Tag suchen

Tag:

Tag ebene

Joyce Carol Oates – Black Girl / White Girl 15.01.2019 08:00:35

befassen kompromiss stammen biografisch familie irritierend eltern brauchen rezension anspruchsvoll versuchen freundin einschüchternd begeistern primär nachvollziehbar annahme vorbild ebene rätselhaft die daumen drücken leben konfrontieren freude von sich stoßen bereit college wunsch später benötigen entscheiden rekonstruieren schmerzhaft sehnen frau allein bewertung minette swift schreiben psychologischer realismus ändern kurzgeschichtenband weigerung fesseln einlassen depression individualität status nachvollziehen freundschaft beziehung aufgeben erhalten erleben ungewöhnlich falsch ausgerechnet verbergen reagieren verhaltensweise begreifen auf die zunge stehlen gradlinig gelten us-amerikanisch das leben kosten dominant erziehen entwickeln erscheinen lang harmonie befreundet ereignis pfarrer wegstoßen übellaunig sozial tochter 15 jahre geburtstag verhalten in der tiefe kind kompliziert protagonistin strikt ehemalig positiv erwachsen geschichte gut schrecklich kurzgeschichtensammlung lesevergnügen respektieren komplex einfließen jung bedeutend einfluss glaube afroamerikanisch eingehen verstricken vereinsamen psychologisch umfeld zeit nehmen aussetzen bewerten 1975 mitbewohnerin zeitraum 3 sterne vermitteln realistische fiktion radikal umfangreich schriftstellerin unerwidert unglück anwärterin anpassen verlaufen spitzenbewertung monate passen botschaft verpflichtung selbstläufer zählen unterbewusstsein kämpfen dringend verwirrt fragen theorie garant nobelpreis jugendliche verstehen gegenwartsliteratur lehren autorin erstmals umstände überzeugend versinken vater verwirrend streng hinauswollen lesen konservativ fragwürdig einsam minette rassismus bürgerrechtsanwalt erinnerung grenze veröffentlichen annehmen intim danken joyce carol oates typisch tief politisch tragik bestehen nominieren faszinieren englisch by the north gate bewusst black girl white girl roman rüstung beeinflussen würdelos gewaltig studentin karriere schuyler college bedeuten leseliste definition genna vorbehaltlos religiös furchtbar identität jugend bedauern handeln zeit bereiten gelingen unmöglich benehmen krampfhaft nachdrücklich monatelang lyrik mauer literatur konkret lektüre gerecht werden pulitzer-preis vergehen außenseiterin thema gefahr laufen entschlossen erwartung beschützen unsicher zueinander finden literat aufstellen erkennen gefallen durchbrechen stochern campusgelände arbeiten nachdenken behaupten beigeschmack tod gemeinsamkeit zurückziehen theaterstück verschanzen lernen sterben lektion genna hewitt-meade das leben retten pflicht nachwirken anfreunden negativ sekundär buch philosophie wichtig dazugehören verhältnis studieren ich-perspektive schwierig dick stil laune essay stur welt werk notfalls ablehnung novelle
Joyce Carol Oates’ Karriere als Schriftstellerin verlief ungewöhnlich gradlinig. Sie wurde 1938 geboren, las bereits als Jugendliche große Literaten wie Dostojewski, Faulkner und Hemingway und begann im Alter von 14 Jahren selbst zu schreiben. Sie studierte Englisch und Philosophie und veröffentlichte 1963, zwei Jahre nach ihrem Abschluss, ihren er... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Dein Lesehighlight 2018? 31.12.2018 00:49:46

jeffrey toobin eltern wrath gefühlt realisitisch 4-sterne-bewertung ebene leben durchschnittlich selten erreichen lesehighlight ausrede rauslassen hervorragend frau naomi alderman ritterschlag hype bedürfnis bücherwurm gleichkommen traum deutsch desillusionieren elektrisierend wesen feministisch dezember 2018 the people v. o.j. simpson verpflichtend jahreshighlight mitleidlos sexistisch the run of his life intellektuell michael schreckenberg 5-sterne-bewerung das weihnachtswunder des henry n. brown weiblich antonia gut unnachgiebig silvester eindruck die augen öffnen lesejahr mensch romantisch die gabe 2018 jahresrückblick ruin lauter&leise highlight raum menschlich schwester spitzenbewertung brutal laufen vehement the power kaufen lesen weltherrschaft ehrlich wahrheit schwerfallen eine handvoll respektabel in den schatten stellen an der wurzel packen montagsfrage verdient bestehen leser zukunftsvision neuigkeiten & schnelle gedanken eifrig sperren weltanschauung unterschiedlich ernennen erfüllen blick literatur entscheidung lektüre herausreißen jahresende aufdrängen fürchten scharfsinn verdienen john gwynne emotional offenlegen spielen lauter&leise anne helene bubenzer empfehlen an der macht meisterstück buch integrität verändern statistik der finder anschließen welt werk vermögen
Huhu ihr Lieben! 🙂 So. Letzter Tag des Jahres. 2018 ist nun so gut wie vorbei. Was habt ihr heute vor? Feiert ihr eine fette Silvesterparty? Der Lieblingsmensch und ich pfeifen ja auf Silvester, uns ist das ganze Brimborium schnurzpiepegal. Eher ärgert mich die Knallerei, weil ich den Sinn darin einfach nicht erkennen kann. Ja, […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Wiebke Lorenz – Allerliebste Schwester 12.12.2018 09:00:01

pfarrhau lage geißelung illusion suizid rezension überschnappen laufbahn permanent zwillingsschwester ebene rätselhaft leben trennen verdreht durchleiden lukas anne hertz zeugen persönlich scham zusammenbruch happy end wunde weder fisch noch fleisch durchziehen psychothriller verleugnen auf dem gewissen haben 2 sterne eva verkaufen selbstmord frau allein zwangsstörung ich bewältigungsmechanismus umkrempeln umgang stark platz stirnrunzeln schreiben frauke scheunemann marlene heiraten umstand einlassen begriffen gewaltfantasie treiben beziehung kriminalistisch unglücklich münden verursachen alt klammern wirbel schwangerschaft notwendigkeit allerliebste schwester schwager übersteigen wundern hindern diskrepanz verstorben entwickeln zweifel unbedeutend erscheinen stilisieren verdächtigen angeblich element ertragen manövrieren behandeln verständnis präsent brav schwach kind protagonistin verlieren erfahrung verbinden glücklich revolutionär realität märtyrerin geschichte langweilig unpassend seltsam schwierigkeit schrecklich paralysiert verarbeiten respektieren mysteriös schuld kopf recherchieren bezug erzählen mensch gefühl umziehen bewegt motivator schleichen eingebildet hoffen tot mann fühlen psychotisch einnehmen planen schwester krank familienglück verschwinden aussaugen harsch selbstbestrafung innig szenario frage der zeit witwer erstaunlich aufrechterhalten beruflich einbildung leugnen verstehen sohn autorin bezeichnen thriller reue ventil handlungstragend fragwürdig gesund darlegen wahrheit zeugin von anfang an trauern erinnerung nerven haus übertrieben verkriechen bestehen bevormundend stellen bewusst roman gefängniswärter pseudonym weg ausziehen entstehungsgeschichte glückskekse weglaufen unverzeihlich schuldig mitleid schuldgefühle abstrakt aufreißen passieren verantwortlich projizieren professionell bewirken wahr aufdecken tobias töten erfüllen aussöhnen todgeburt fehlgeburt manifestieren rheinland lektüre lüge einweisen unreflektiert rolle klar privat lieben manisch thema scheitern kriminalthriller befreien wirr tagtraum vorstellen emotion misstrauen diagnose fürchten mist real wahnhaft idee verdienen ratlos wiebke lorenz ehemann durchstarten wegstecken übergriffig unerträglich tod gewalt verstand aufbringen zusammenleben entfalten weltbewegend beginnen herz ehe reflektiert erkenntnis rückschlag spaß implodiert energie neuheit negativ buch quälen geboren offensichtlich porträtieren psychiatrie trauer hamburg abwegig
Mit ihrer Schwester Frauke Scheunemann verbindet die Autorin Wiebke Lorenz eine sehr innige Beziehung. Die Schwestern wurden im Rheinland geboren und zogen 1996 gemeinsam in ein altes Pfarrhaus in Hamburg. Seit 2006 teilen sie eine berufliche Laufbahn; damals erschien ihr erster Roman „Glückskekse“ unter dem Sammelpseudonym Anne Hertz. Während die ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Einsames Leserlein? 26.11.2018 00:50:55

eltern durchschnittsleser rezension hinausschicken niederschreiben begeisterung begeistern eines besseren belehren ebene auseinandersetzung leben überlegung couch aufzwingen genießen schreiben treffen diskutieren zufriedenstellen magisch nachvollziehen bedürfnis problem reflektieren empfehlung einprägen adresse anders genügsam oberflächlich überraschend erscheinen fundamental mitreißen ausführlich phänomenalität leidenschaft veranstalten lieblingsbuch tiefe positiv abverlangen antonia abenteuer fabulieren erzählen mensch abschließen reaktion rechnen drängend leseerfahrung lauter&leise weiterziehen schwärmerei aufregend unterscheiden tatsache normal detailliert vertrauen abfinden verstehen loslassen ausformulieren reden vordringen einsehen befriedigen ventil lesen gezielt raus erinnerung richten akzeptieren gedanke teilen montagsfrage enttäuschung ermöglichen leser analysieren neuigkeiten & schnelle gedanken geschmack besser stimulieren mitteilen provozieren november 2018 wort reichen erwarten lektüre sprechen gleichgesinnte emotion real gefallen idee empfindung beantworten lauter&leise helfen gefühle bloggen kennen negativ buch alternative intensiv urlaub
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich stecke voll in der Vorbereitung meines Berichts zu „Harry Potter: The Exhibition“. Geschrieben ist er, jetzt muss ich ihn nur noch hübsch gestalten mit Fotos, Links und Logos und ihn ein paar Mal Korrektur lesen, bevor ich ihn euch präsentieren kann. Ich denke, das wird toll, denn ich habe von […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

[Wunsch-Traum] Kuate | Samtmut 03.11.2015 18:34:23

nähmaschine ebene wunsch-träume traum ausblenden schwarz modus stephen king es kuate rot weiß nacht träume doppelbotschaft traumexperiment
Wer hätte das gedacht, auch ich bekomme einen Wunsch-Traum?! Einen Geheimtipp gibt es gratis dazu. Willst Du einen Wunsch-Traum haben, so singe ihn in Wanne oder Dusche herbei. Vorteil: Das klingt i m m e r gut! ;-) Vorab … …... mehr auf samtmut.wordpress.com

[Traum] Perspektivenwechsel 18.11.2015 23:03:04

ebene sichtweise traum bildbearbeitung realität gitternetz horizontal vertikal deckkraft perspektive transformation träume traumexperiment
14. November 2015 Vor dem Einschlafen visualisiert: zurück an den Tisch aus vorherigem Traum. Dabei im Hinterkopf die Frage: Wohin geht die Reise? Nachts. Viel Bildbearbeitung. Arbeit mit Ebenen, Perspektiven und Gitternetzen. Zum Einstieg erstelle ich eine Art Liste in …... mehr auf samtmut.wordpress.com

Von der Weisheit des Salomo 23.05.2017 08:37:37

weisheit ebene zwiesprache parabel schüler parabeln narren empathie meister gewand aventin salomo herz
Ein großer Meister wurde einstmals von seinen Schülern über folgendes befragt: "In der... mehr auf blog.aventin.de

[Traum] Die Eselsbrücke 14.12.2015 12:16:08

ebene eselsbrücke esel bildarbeit traum geburt wolkendecke hier und jetzt alt weg mütterlein gefährte träume basis traumexperiment
3. Dezember 2015 Frage zur Nacht: Der Neuanfang, Basisebene – der nächste Schritt? Links am Wegrand steht ein großer Monitor mit laufendem Bildbearbeitungsprogramm. Ich stehe wie ein selbstvergessenes altes Mütterlein davor; mit grauen Filzpantoffeln, selbstgestrickten grauen Wollsocken und einem grauen …... mehr auf samtmut.wordpress.com

[Traum] Schattenarbeit 04.12.2015 00:47:41

eigendynamik ebene baum waschhäuschen bildarbeit traum staub nacht erinnerungen vergangenheit träume schatten traumexperiment
27. November 2015 Frage zur Nacht: Ich möchte bitte mehr zu “Prinzchen” erfahren. Erster Traum der Nacht Nacht. Rückkehr zum Großelternhaus. Üblicher Eintrittspunkt am Böhmermann-Pfad, allerdings drei oder vier Schritte weiter, am Waschhäuschen vorbei, Blickrichtung: Apfelbäume. Ah, über meinem Kopf …... mehr auf samtmut.wordpress.com

Von der Weisheit des Salomo 23.05.2017 08:37:37

weisheit ebene zwiesprache parabel schüler parabeln narren empathie meister gewand aventin salomo herz
Ein großer Meister wurde einstmals von seinen Schülern über folgendes befragt: "In der Schrift steht, der König Salomo sei weiser gewesen als alle Menschen, ja sogar weiser als alle Narren.“... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

[Rezension] Der Erleuchtung ist es egal, wie du sie erlangst | Thaddeus Golas 05.06.2016 23:41:00

rezension offen kailash ebene leben der erleuchtung ist es egal wie du sie erlangst gewahrsam sein schwingung bewusstsein erleuchtung thaddeus golas ausdehnung wahrnehmen freiheit spiritualismus liebe
» ... mehr auf janine2610.blogspot.co.at

Weihnachten im Sommer? 13.08.2016 23:17:48

ebene bücherregal wandebenen alltägliches katzen wandstufe engel teufel catwalk
Wir haben gestern zwei Pakete bekommen – von Catwalk😀 Und heute haben die Dosies uns ein Weihnachten im Sommer beschert, denn sie haben das aufgebaut, was in den Paketen war😀 Auf der anderen Seite des Bücherregals brachten sie über dem Klavier noch eine Wandstufe an, damit wir besser auf das Bücherregal und dann auf den […]... mehr auf engelundteufel.wordpress.com

Sommersonnenwende – letní slunovrat – Summer solstice 21.06.2018 22:30:58

zeichen ebene stier astral letní slunovrat prag aufklärung astrologie aquarius mars krebs europa slunce praha chance svoboda jupiter sonne prague cancer wahrheit butterfly raku schmetterling astraler eindruck summer solstice venus löwen selbstverwirklichung nürnberg sommersonnenwende freiheit uranus mond skorpion haut
    Foto Termin © 21.06.2018 12:08   Liebe Leserinnen und Leser, Sonne hat ihren Wendepunkt erreicht, vielmehr die Erde surft in ihrer Sonnenbahn in die entgegengesetzte Seitenlage, wie Gott sei Dank jedes Jahr seit Menschengedenken, bis auf Herodots bekannten geheimnisvollen Hinweis aus Ägypten., wonach die Sonne in 10 000 Jahren Ze... mehr auf markustermin.wordpress.com

Laurell K. Hamilton – The Killing Dance 16.10.2018 09:00:14

konzentrieren sicher illusion hadern gelegenheit einblick auslassen beitragen unterstützung früh rezension richard zeeman ablehnen unterhalten versuchen verlangen im vergleich permanent gegenseitig erklären furchteinflößend riechen hinrichten ebene katastrophal ansatz beschäftigt konfrontieren festigen fangirl gewähren aus dem weg gehen aufmerksamkeit stimmen heraushalten ärger später traurig überraschen bestimmt entscheiden verleugnen chaotisch jean-claude schmerzhaft taff reread allein frau ich lieblingsbeschäftigung empfinden figur plagen schreiben resultieren wolf mögen folklore herz-schmerz-drama nachvollziehen übergreifend verliebt auftreten problem beziehung situation ekel freien lauf lassen bemühen drama prägen verbergen ermitteln resonanz romantik vampir deutsch spiegeln dominant hauptkonflikt erscheinen dolph nebencharakter tierisch handlung element implikation charakter erzeugen mythologie verständnis auf trab halten inhuman wählen kollidieren um hilfe bitten präsent fall in voller pracht akut realität mehrteiler schlummern traumatisch geschichte zusammenreißen voraussetzung füreinander verarbeiten eindruck büro gestalten mensch zeremoniell schonend abstoßend gefühl tier werwolf gefahr kalt erwischt aussetzen erkrankung heldin vermitteln tot mann werwolfsrudel entwicklung erinnern schlimm interessant original aufregend mächtig the killing dance augenblick verschieden schusslinie reihe erfordern schicksal aufrechterhalten skrupellosigkeit verletzen lang und breit entscheidend stereotypen integrieren erfreulich dominanz attraktiv lesen konzipieren vorliebe bei lebendigem leib anita blake kopfgeld belasten düsternis erinnerung kompromisslos nekromantin bluten akzeptieren tief aspekt präsentieren gedanke möglich bereitwilligkeit brutalität auftragskiller bloody bones verfaulen rudel seite zuordnen anziehungskraft analysieren beeinflussen fantasy übelnehmen sabin 4 sterne tragisch natur weißer gartenzaun band 6 extrem laurell k. hamilton kontrast in sich geschlossen persönlichkeit liebesleben töten erfüllen außer frage unglaublich vorwerfen ausleben fähig kontakt klar schwierigkeiten aufschlussreich animalisch edward automatisch wunschvorstellung einzigartig entschlüsseln betrüblich tanz der toten rund idee harmonieren tod betonen vorbereiten liebe heilen bieten herz ausreichen spannend erkenntnis hierarchie urban fantasy sabotage spaß monster bemerken umarmen analyse buch krass betreten strukturiert komponente atemlos geboren beobachten etablieren welt leiche
Laurell K. Hamiltons Urban Fantasy – Reihe „Anita Blake“ war stets als Mehrteiler konzipiert. Nach dem College las sie viele Krimis und fand, dass Frauen dort grundsätzlich weniger taff als Männer auftraten. Sie wünschte sich eine Heldin, die in allen Bereichen mindestens ebenso gut wie Männer war. Sie entschied, in der Welt dieser Heldin parallel ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

FuT: Fragment 1 26.10.2018 18:16:14

ebene himmel skyllus lego erzengel luzifer seraphin feuerland tagorien prolog fantasy speer untote projekte ritter lavina
PROLOG Seit Anbeginn der Zeit waren Engel auch die Wächter einer mächtigen Waffe: Den Speer Luzifers. Menschen, die von diesem Speer getroffen wurden, fiel das Fleisch von den Knochen und sie verwandelten sich in Untote. Vernichten konnte dieser Speer auch jeden Engel. Verwahrt wurde er im vierten Himmel. Eines Tages stahl ein abtrünniger Erzengel,... mehr auf wortman.wordpress.com

FuT: Fragment 4 13.11.2018 20:50:23

ebene zwillinge himmel frauen skyllus lego venturien herzogtum erzengel luzifer seraphin feuerland ritterinnen fut schwarzer tod erion tagorien prolog fantasy speer untote projekte freiheit und tod ritter ode fragment lavina
Venturien lag im Nordosten von Tagorien und das Reich war unterteilt in sechs Herzogtümer. Sie regierten alle völlig autark. Der venturische König wurde aus den Herzogtümern erwählt. Vor 250 Jahren hatte man genug von den Kämpfen um die Herrschaft. Die Herzöge unterzeichneten eine Vereinbarung, dass immer reihum ein Herzogtum an der Reihe war, um d... mehr auf wortman.wordpress.com

Jim Butcher – Fool Moon 05.09.2018 09:00:13

gestaltet auftritt tummeln bombastisch früh anfühlen storm front rezension versuchung ans leder im vergleich gefährlich verhelfen nachvollziehbar moment widmen willkürlich ebene dahinterkommen untergrund konfrontieren magier grundsätzlich keine träne nachweinen wild stimmen bestiarium sympathie nachforschung verleiten entscheiden pelzträger zwiegespräch szene allein chaos figur ans eingemachte mondsüchtig entpuppen distanz zeitpunkt hindeuten the dresden files beziehung gefährlichkeit opfer spur fantastisch ende john marcone ermitteln vampir erzielen tendieren angst hindern plump oberfläche eindeutig legende entwickeln überraschend erscheinen handlung eins und eins zusammenzählen einzelgänger actionlevel privatdetektiv fakt andeutung fee loup garou bisswunde fall magie typ liebhaber al capone bevölkerung schriftstellerisch akut realität nebenfigur diskussion faulheit grausig gewinnen spezies herumkratzen bezweifeln bestie zaubern chicago werwolf eingehen abschließen bevorzugen rechnen steigern vollwertig hoffen 3 sterne verwandlung mann umfangreich ermahnen entwicklung erinnern durchschaubar jim butcher interessant zerfleischt raum alternativ zaghaft variieren in den kinderschuhen mächtig unterscheiden übernatürlich verschieden gestaltwandler reihe vertrauen originell unterbewusstsein plan vertraut vorstellung geist kennenlernen protagonist nötig erobern verwirrend gradliniger führen konzipieren ruhe auf einmal art überblick autor wissensstand hinweis herausfinden stabil fortschritt ausschalten konzept zusammenpassen intim einsetzen aktuell tief bindungsangst verbindung im laufe verzeihen dresden files unterhaltsam pfote deutlich vergangenheit kreativ leser bewusst genre in planung zeitig exemplar fantasy schaffen fortsetzung besser fool moon toll begegnen ausgefallen handeln nutzen übergeordnet gelingen bindung töten erwarten weiterentwickeln schützen unerfahren kurzgeschichte behalten fähig klar band 2 langgezogen anfang harry dresden elegant vergleichsweise dämon vorstellen bedrohen trilogie kampfszene zahlreich tiefgehend kratzwunde gefallen tatort aufbauen idee bekannt tempo lösung boss involvieren ungeduldig lösen zugeben gestreckt nichts anfangen im vordergrund stehen ins herz schließen ausruhen erkenntnis neu urban fantasy prügelei eng zeigen das leben retten schnitzer kontrollieren murphy neigen potentiell kreatur buch auslesen atemlos herangehensweise vollmond rechenschaft tragen erliegen auftauchen actionüberladen leiche
Jim Butcher sieht für seine „Dresden Files“ etwa 20 Bände vor. Derzeit sind 15 vollwertige Bände und einige Kurzgeschichten um den Magier Harry Dresden erschienen. Zwei weitere Bände sind in Planung. 2015 war Butcher noch nicht sicher, wie viele Fälle sein Protagonist tatsächlich lösen wird, ob es 20 oder 21 werden, aber er plante, die […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

FuT: Fragment 3 30.10.2018 10:49:00

ebene himmel skyllus lego erzengel luzifer seraphin feuerland fut tagorien prolog fantasy speer untote projekte freiheit und tod ritter fragment lavina
Amara und Osirian befürchteten, dass Skyllus all seine Macht aufbieten würde um die Finsternis selbst auferstehen zu lassen. „Sollten sich die Nornen des Blutes zeigen, könnte sich die Finsternis selbst erheben und Skyllus hätte jede Macht der dies- und jenseitigen Welt zur Verfügung.“ Osirian überlegte kurz. „Wir müssen einen Reiter in... mehr auf wortman.wordpress.com

Hochebene (Der Weg) 30.09.2018 16:42:32

ebene uncategorized vanitas savanne malerei kunst natur painting acrylmalerei
... mehr auf derdilettant.wordpress.com

FuT: Fragment 5 17.11.2018 09:41:51

ebene zwillinge himmel frauen skyllus lego amazonen venturien herzogtum erzengel luzifer seraphin feuerland ritterinnen fut schwarzer tod erion tagorien prolog fantasy speer untote projekte freiheit und tod ritter ode fragment lavina
Venturien lag im Nordosten von Tagorien und das Reich war unterteilt in sechs Herzogtümer. In allen Herzogtümern Venturiens wurden auch Frauen in der Kriegskunst unterrichtet. Jedes Jahr im Frühling versammelten sich all die Frauen beim König, welche alle Prüfungen bestanden hatten. Diese wurden vom jeweiligen König zu Ritterinnen geschlagen. Diese... mehr auf wortman.wordpress.com

FuT: Fragment 2 28.10.2018 08:42:53

ebene himmel skyllus lego erzengel luzifer seraphin feuerland fut tagorien prolog fantasy speer untote projekte freiheit und tod ritter fragment lavina
Feuerland. Eine karge Ebene, übersät mit unzähligen Flammensäulen, die seit ewigen Zeiten brannten. Eine unheimliche Stille lag über diesem Gebiet. Reisende und Händler, die von und zu den Südländern unterwegs waren, nahmen lieber Umwege in Kauf. Nur selten versuchte einer von ihnen, den direkten Weg über diese Ebene zu nehmen. Heute wurde diese St... mehr auf wortman.wordpress.com

die XXX-Woche: Tag 2 02.11.2018 18:14:03

zeichnung ebene skizze kooperation dialog kopf buchalov körper art kunst artwork buchalovs tagebuch köpfe lato portrait kunstwerk tusche
Anknüpfen, die roten Fäden von gestern wieder aufgreifen- darum ging es heute zuerst einmal. Es sei schon erstaunlich, das man, wenn man eine Nacht über die Dinge geschlafen habe, mit einem frischen Blick auf die Ergebnisse schaue, meinte Juergen. Er … Weiterlesen ... mehr auf juergenkuester.wordpress.com

Ohne meine Maschinenaugen 30.05.2018 22:17:43

illusion ebene ohne leben sanftheit brille innen schreiben sehen individualität farben blind inspiration bewusstsein zusammenbrechen oberfläche nicht philosophisch mensch taub fühlen regentropfen farblos schön alles nach gewissheit gelernt blick anpassung kritisch kurztext maschine welt maschinenaugen
Sanftheit kann so schön sein, Härte so hässlich, denke ich und schließe die Augen.... mehr auf adrianoeljero.wordpress.com

Tanzbegriffe 01.09.2012 11:19:00

ebene variation schrauben verzaubern schräg neuigkeiten stamm kreise bewegung loslassen heiß entzücken packend isoliert schlängeln sinnlich
    beyound                          darüber hinaus   comb                               Kamm, (das ist mir zu hoch)       comb out   &n... mehr auf seiser-dance.com

Ein Prolog 26.10.2018 18:16:14

ebene himmel skyllus lego erzengel luzifer seraphin feuerland tagorien prolog fantasy speer untote projekte ritter lavina
PROLOG Seit Anbeginn der Zeit waren Engel auch die Wächter einer mächtigen Waffe: Den Speer Luzifers. Menschen, die von diesem Speer getroffen wurden, fiel das Fleisch von den Knochen und sie verwandelten sich in Untote. Vernichten konnte dieser Speer auch jeden Engel. Verwahrt wurde er im vierten Himmel. Eines Tages stahl ein abtrünniger Erzengel,... mehr auf wortman.wordpress.com