Tag suchen

Tag:

Tag wissenschaftlich

Weltenzerstörer 20.08.2018 06:00:40

wissenschaftlich bücher science-fiction buchtipp cixin liu buchblog syfy sience fiction hyne gelesen allgemein buch rezension gegenwartsliteratur weltenzerstörer
Ich bin mehr als glücklich, dass es wieder etwas von meinem neuem Lieblingsautoren zu lesen gibt. Auf diese Novelle habe ich mich, seit ich seine "Die drei Sonnen" Trilogie angefangen habe, unglaublich gefreut.... mehr auf lanasbuecherblog.com

Erwiesen 23.01.2016 12:01:46

wille wissenschaftlich aphorismus
Wissenschaftlich erwiesen ist, was als wissenschaftlich erwiesen gilt, ist also eine Frage des Willens, nicht der Erkenntnis.... mehr auf emsemsem.wordpress.com

Katie von Christine Wunnicke 16.08.2018 07:00:21

buchblog books bücher longlist buchtipp wissenschaftlich gegenwartsliteratur buch rezension gruselig allgemein berenberg gelesen phsychologisch historisch buchpreis kandiaten deutscher buchpreis
"Ich danke ..., dass sie mir ihre Lebensgeschichten überließen, damit ich sie auf das Respektloseste entstellen konnte", schreibt Christine Wunnike in Ihrer Danksagung. ... mehr auf lanasbuecherblog.com

Becky Chambers – The long way to a small, angry planet 30.04.2019 09:00:06

hedra ka autorin überzeugung lernen kriegsgebiet friedlich naheliegen reagieren charakterisierung raum ungewöhnlich völkerverständigung figur schrottkiste vielfalt stehen stammen wildfremd beeinflussen verhältnis freuen feiern auf den markt bringen verbergen unschätzbar versinken veranstalten rosemary harper fan zukunft erwarten abenteuerlich zum trotz sensationell gefallen haken universum ans herz legen kontext hintergründig ins herz schließen leserin lektüre pauschalisierung brücken verbrennen anbieten heranziehen schiff kickstarter veröffentlichen facettenreich sorge vorurteil leser keine ahnung zweifel spaß planet vertreter besser rohstoffreich kümmern vorsichtig sympathie fliegen riskant anheuern thematisieren beziehungsentwurf charakter volk beengt raumschiff lächeln folgeband hochinteressant tunnel empfinden weichgespült schätzen weit gelingen gelten rahmen einfühlsam freundschaft kampagne explizit aufweichen skeptisch präsentieren wunderbar geschichte debütroman sehnen nicht-menschlich karriere bohrung reaktion lang eigenart trilogie heikel im mittelpunkt erweisen bezeichnung gier sprachlich trilogieauftakt dienst der weg ist das ziel erfahrung hyperspace vergeben freudenfest kennenlernen verinnerlichen dulden triebfeder ins gesicht zaubern schwiergkeit regelmäßig wirtschaftspolitik fest untersuchen weit weg überholt auftrag buch selfpublishing ausnutzen entzückt diversität neu mensch umfassend science-fiction ebene verbrechen initialzündung speziell wg besorgt konzept unter die arme greifen landen langsam leicht literarisch klingen feld wissenschaftlich emotional exakt intergalaktisch heim reise technisch kriegerisch politisch erforschen vehement wild menschlich optimistisch titel science fiction weit entfernt glauben interstellar bunt wayfarer ansatz weite echt gründlich dominant becky chambers hardcore genre helfen loch fundiert fantastisch unauffällig fahrt aufnehmen beobachten bohren gewaltig leben freude zusammenleben 5 sterne sparen all am rande leseerlebnis wundervoll rein kopf geheimnis ausgesorgt äußerlich verwirrend akzeptabel gefährlich the long way to a small angry planet regierung veröffentlichungsgeschichte worldbuilding crew lebensentwurf station fertig mitreißend spüren miteinander erwerb verdienen verankert bieten debüt chaos engagieren möglich erlebnis lebensunterhalt aufregend gefühle dunkel strauß entwickeln klein zu haben sein modern spezies plausibel verschieden finden neugierig tolerant dauerhaft stattfinden frage perfekt weg spannend faszinierend haufen kulturell konfrontieren praktizieren exzellent rezension errichten selten berauschend leider erfrischend vorwagen berichten danksagung schreiben kräftig stolperstein verletzen finanziell möglichkeit installieren quatsch überzeugend lieben besatzung band 1 schnell motto unterscheiden glück
Ich liebe ungewöhnliche Veröffentlichungsgeschichten. Becky Chambers Danksagung in ihrem Debütroman „The long way to a small, angry planet” zauberte mir deshalb ein entzücktes Lächeln ins Gesicht. Sie berichtet darin von der Kickstarter-Kampagne, ohne die sie ihr Buch nicht hätte veröffentlichen können. Wildfremde Menschen griffen ihr 2012 finanzie... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

[Lieber Literaturnobelpreis, wir müssen reden] Kapitel 1: Erbschaft mit Folgen 26.11.2019 09:00:00

kompetenz alfred nobel präzise peter handke schockierend vorsitzender physik gesellschaft nominierung vergabe preisträger form stil wiedergeben wunsch lebendig relikt professor literatur schwedische akademie geheim statuten testament schriftstellerverband wert olga tokarczuk fachlich medizin abstimmung finanziell unerhört bereich chemie aufsichtsrat qualitätsprüfung anfechtbar nobelpreis preis literaturnobelpreisträger gründung frieden preisgeld richtlinie konsequenz zusammenarbeiten entscheidung nobelkomitee einfache mehrheit kontrollieren institution vorschlag struktur drama vergabeprozess kompliziert verleihung bevollmächtigt nobelbibliothek prozedere expertise gewinn festlegen einrichtung prozedur geld november 2019 auswahl hintergrundrecherche literarisch wissenschaftlich stiftung shortlist nobelstiftung menschheit gesellschaftlich bekannt geben prozess person belletristik institut linguistik berechtigt wirtschaftunternehmen ausmaß multikulturell unter verschluss halten anschreiben funktionieren skandal preisverleihend geheimhaltung publiziert qualität auszeichnung bedeutsamkeit literaturnobelpreis schmutz geheimhaltungspflicht vermögen nominieren experte aktuell kandidat akademie rund ums buch neuigkeiten & schnelle gedanken
Hallo ihr Lieben! 😊 Erneut möchte ich den traditionellen Rezensionsdienstag zweckentfremden und hoffe, dass ihr nicht sofort eine entrüstete Petition startet. Heute möchte ich mit euch über ein Thema diskutieren, dass mich seit einer Weile beschäftigt. Genauer: seit dem 10.10.2019. An diesem Tag wurde bekannt gegeben, wer mit dem Literaturnobelprei... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Abnehmen mit der wissenschaftlich erforschten 12-Std-Regel-Diät 02.01.2019 16:23:59

mit erforschten gesundheit wissenschaftlich der 12-std-regel-diät abnehmen
Abnehmen durch 12 Stunden Abnehmregel Mit der neuen 12-Stunden-Regel-Diät soll es einfacher sein, überschüssige Pfunde The post Abnehmen mit der wissenschaftlich erforschten 12-Std-Regel-Diät appeared fi... mehr auf jleibach-gesundheit.com

Rezension – Implantiert von Scott Sigler [Wisschenschafts-Thriller] 09.08.2018 07:46:48

books buchblog science-fiction wissenschaftlich lesetipp buch rezension scott sigler thriller rezension heyne bücher horror implantiert allgemein gelesen
Ein Buch das sich lohnt. Scott Sigler hat sich hier an mehrere Sub-Genres bedient und einen  Wisschaftlichen-Syfy-Thriller erschaffen, das mir absolut zusagt. Obwohl die Aktion auf sich warten lässt, habe ich sie nicht wirklich vermisst, da die Geschichte auch ohne ziemlich interessant ist. ... mehr auf lanasbuecherblog.com

Marcia Clark – Without A Doubt 27.09.2018 09:00:25

schaffen sammeln spannung mutieren professionell verhalten zweischneidig suggerieren illustrieren gil garcetti umfassend fortschritt beschreiben unterschwellig mensch kindisch in frage stellen mordprozess augenringe journalist speziell konflikt im stillen implizieren kenntnis managen zurückbringen rudimentär hoffnung überraschen privatsache töten unbehelligt involvieren aufwühlend verbrechen reporter strategie vorgeschichte frau abschließen robert shapiro erziehung anstrengend akzeptieren intim erfahrung äußern ehrgeizig fehlerfrei autoritär teilen court tv bauchgefühl geeignet thema täter präsentieren gesund lohnend uneinsichtig perspektive behindern reell unerfahren geschichte gestresst zeitfenster physisch neugier fall außerordentlich heikel wünschen öffentlich diskrepanz hinreißen mühsam führungsebene frustrierend indizienbeweis vermitteln diktieren erinnerung überzeugen einschränken dna beeindrucken beitragen zweifel gerechtigkeit verhandlung zweifach option wissen zeuge überwiegend einseitig diffus fakt ex-ehemann vorbereitung impulsiv hausdruchsuchung aufeinandertreffen gruppe unreflektiert job gewalt fragwürdig aufarbeiten verpflichtet fülle richtung makellos zuteilen erwarten jury häusliche gewalt erschweren eingestehen bedürfnis groll offenbaren vergangenheit if i did it jurymitglied anklage generation manifest touchieren überwältigend verfolgen entscheiden reagieren aufkommen geizen qualität lenken opfer befriedigen nicole brown simpson without a doubt ehemann begrenzt erschöpfend grauenvoll im nachhinein verhör ruppig tür und tor öffnen unrecht überzeugt erfrischend krank persönlichkeit popularität vorwurf zulassen unterhalten kleidung vorgehend harsch sezieren rezension gesetz anstoßen vorsätzlich l.a.p.d. arbeitspensum situation feldzug beleidigend rechtfertigen tribut fordern hass akte o.j. simpson bill hodgman prozessbeginn schuld interpretationsspielraum schritt kompetenz verfahren stattfinden besprechen aspekt verschieden bieten exorbitant zeitspanne unsympathisch zögern lehre dazwischen funken pressekonferenz henker erkämpfen wahrnehmung blickwinkel bestandteil brüsk verhindern schmerzhaft juristisch zirkus gewalttätig beurteilen scheidung anhörung entscheidung team beschleunigen übertragen zustimmen hervorragend beweislast integral leitung meinung rolle angriff afroamerikanisch verlieren analyse gewissen powerfrau schmierfink erläuterung gewaltig häme übermüdet beschließen ausufernd realistisch erwähnen fluch und segen tempo zählen kritik 1995 1994 spott familienleben genüsslich kleinigkeit verschärfen zutrauen hinterfragen auslösen thematik mordverfahren vom gegenteil überzeugen angemessen bedingung verantwortlich unterschätzen hautfarbe spielraum rückschluss vorgehensweise handhaben begründen verstehen anforderung sicher lindern zukünftig prominentenstatus arbeiten theorie vertreten wissenschaftlich schwarz tat gesellschaftlich menschheit beruflich rassistisch distanz familie orenthal james simpson inkompetent dimension dankbar angeklagter buch bewunderswert schwert absicht berühren person prozess verhandeln kontrovers ins gericht gehen vorfall downtown beschuldigter anwältin verlassen zeit direkt mark fuhrman kritisieren einschießen überlastet an der tagesordnung interview korrigieren entschluss entscheidend szene mord ersten grades unmenge verbitterung eskalieren kennenlernen unterschiedlich medienwirksam festlegung anklage mitgleider rassenkarte tatort vorsatz rechtlich zusammenbrechen auswahl ex-mann beantworten ronald goldman rechtssystem empfinden fehler justiz bilant verfügbarkeit sohn arrogant schmutz kein blatt vor den mund nehmen explizit schuldzuweisung eindruck ähnlich frisur am leben staatsanwaltschaft biografie anfechten ehe aufnehmen sympathisch veröffentlichen verurteilung ermittlung einschätzung erwirken gehässig charakter freunde erfahren medienrummel hart medien riskant schlüssig gerichtssaal wichtig verbergen mitverantwortlich beweismaterial strafprozess planen detail auf den schlips treten bosheit kontext schuldig verzichten lektüre intelligent denkwürdig mitglied erleben einzigartig sorgerechtsstreit johnnie cochran erkennen täterin facette nachvollziehbar motiv die hände gebunden beeinflussen antun verdichten identifizieren lebhaft betrachten eindeutig unwille geschlecht aufgeben druck anecken möglichkeit statuten in frage kommen mörder presse arroganz in sicherheit wiegen fähig mord beschämend störfaktor mordnacht als bare münze verkaufen ausführung wirken männerdominiert vorstellen konfrontieren gerechtfertigt foto analysieren lance ito bewusst latent beweislage zivilprozess fortschreiten christopher darden privatleben nachteil unbedacht us-amerikanisch justizirrtum 4 sterne berichterstattung schmerz vertrauen geschworenendienst spur absurd übernehmen zusammenstellung rasse indiz non-fiction unwahrscheinlich los angeles interessant mädchen chance artikel falschinformation alternativ juryauswahl sexismus äußere erscheinung trügerisch scheuen freispruch verblüfft footballspieler spekulativ unüberbrückbar egal ablauf interpretieren urteil auslegung juror gönnen lesen mit argusaugen manipulieren partner mörderisch verteidigung verleiten interesse stur korrekt forsch trotzig tag und nacht aggressiv gender beobachten integrieren eindringlich staatsanwältin schwierig bildungsstand klasse marcia clark erbittert leben glaubhaft ausgang ausgeglichen defensiv die dinge beim namen nennen hauptgrund scharf verletzend usa the run of his life haftbefehl einordnen schildern chefanklägerin zeitlich seriosität verteidiger wahrheitsgemäß perfidität dreamteam szenario lächerlich prozessjunkie richter erfolgreich wild handeln unmenschlich scheitern geschehen eine rolle spielen herr werden
Ich begrüße euch herzlich zum dritten und letzten Teil unseres Rezensionsexperiments. In den letzten zwei Tagen haben wir uns mit den Fakten des Falls O.J. Simpson vertraut gemacht. Ich habe euch „The Run of His Life: The People V. O.J. Simpson” von Jeffrey Toobin und „If I Did It: Confessions of the Killer” von O.J. […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Dan Wells – Partials 05.02.2019 08:00:17

beschließen ergänzung logisch verpflichten rolle beruhen neugeboren kraft regierung zerstörung john clever jung roman experimentieren zutrauen hellseherisch verrat science fiction erklärung partials begnadet passieren peinlich misslingen biomechanisch retten leseerfahrung gesetz überleben rezension protagonistin vorhersehbar leidensdruck zuschnappen risiko suche säugling befragen long island young adult status welt beuteln schöpfer immun konzeption falle tanzen apokalypse präzise entwickeln baby 16-jährig abkaufen kira nebenfigur geboren freisetzen anfreunden bedrohen beeindrucken fühlen meines wissens clever erkenntnis wünschen virus erde gedankenspiel wagen verfolgen besiegen ambition strahlend erwarten schöpfung widmen auf leisen sohlen waghalsig problem negativ hoffnung konflikt psychologisch in frage stellen erstaunlich berechenbar bestehen erfolg exakt stoßen zugestehen die welt ohne uns langsam erschaffen beweggrund schaffen kriegsgefangene aushalten physisch nobel künstliche intelligenz gesund rahmenbedingung partials sequence übersehen ehrgeizig eintreten überraschend bevölkerung beschreibung orientieren 2 sterne frau trilogieauftakt originalität aufhalten heilen leben geheimnis gemeinsam gewöhnlich enttäuscht zustimmung tödlich konsequenz kollektiv handlung antwort offenbarung stereotyp ziehschwester riskieren angst menschlich zweifeln kluger kopf gemeinschaft gespalten fundiert echt dramatik rm schreiben wissenschaftler verzweifelt zusehen differenziert gefangen nehmen fortbestand totgeweiht unkonventionell madison gebührend möglichkeit alter möglich interessant chance versuch unwahrscheinlich bombe notdürftig krieg gesellschaft aufzwingen heilmittel zukunftsvision hoch forschung spezies schwanger autor blass fortpflanzung ausgebildet plakativ heilung richtig liegen rekordzeit hilflosigkeit virologie ermüdend erinnern unausweichlich charakterisierung beeinflussen besitzen mutmaßung heldin facette armee aussterben bart auswirkung weiterlesen beliebig gefallen zukunft lektüre verzichten spekulieren detail plan plagen handlungsverlauf im alleingang talent science-fiction fußabdruck buch untersuchen glaubwürdigkeit menschheit wissenschaftlich messen design verschwinden fehlen verstehen katastrophe projekt schwangerschaft dan wells trilogie medizinstudentin alan weisman dystopie unrealistisch ausrotten reihe entscheidend bühne verkörpern jahrzehnt verlassen idee klischee
Dan Wells und ich haben eines gemeinsam: wir haben beide „Die Welt ohne uns“ von Alan Weisman gelesen. In meinem Fall führte die Leseerfahrung zu der Erkenntnis, dass unser Fußabdruck auf der Erde fast ausschließlich negativ wäre, würden wir plötzlich verschwinden. In Dan Wells‘ Fall beeinflusste die Lektüre das Design der Dystopie in seiner Young ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Justin Cronin – The Passage 14.05.2019 09:00:53

unverwundbar mensch beschreiben e-book kontrolle hoffnung bolivianisch vorwerfen erschaffen kampf herausstellen exakt erfüllen beginnen nacht gleichnamig perspektive geschichte präsentieren kläglich amazon deutlich zeitsprung taghell fokussieren beschreibung ausfindig machen spannungsbogen trilogieauftakt teilen intim begeisterung leser herumspielen glitzereffekt geboren wache angewiesen beeindrucken überwältigt kalifornien dschungel kolonie infizierte aufziehen nicht zu leugnen virus erinnerung albtraumhaft übergang ursprünglich befinden entfachen eskalation komplex abflachen todeszelleninsasse plötzlich zivilisation rasant resultieren alt chip groß 100 jahre spannungstief euphorie überlebende dick wiederbeleben rezension überleben situation tod atheist überrest vampirmythos stören verführen beginn überzeugend ausbruch welt günstig bieten grässlich peter jaxon der übergang beherrschen ausschließen 6 jahre aufregend modern illusion rechtfertigen gefühl klein stimmig erheblich christlich etablieren nichts anfangen gruseln faszinierend spannend explosiv schwarmintelligenz penibel information militär fahrt aufnehmen dunkelheit deutsch gewaltig verzögern ursprung beschließen erzählen version animalisch eine menge in frage stehen spannugnskurve postapokalypse roman part schutz autorität glaubwürdig reise thematik tor diskret übernatürlich vampir eines tages science fiction erklärung rettung realistisch bruchteil krankheit buch dimension allheilmittel familie neu strahler zurückverfolgen menschheit ernorm ergehen science-fiction mächen perfektionistisch zeit nehmen mauer vorhaben signal inhalt simpel wissenschaftlich anlauf sicher auslassen verändern hickser dystopie trilogie englisch abrupt reread idee verlassen kennenlernen schaden grundlegen durchbruch langatmig the passage pfuschen ableiten den rahmen sprengen alltag freunde autor schwer folgeband epos army arrogant von vorn religiös zuverlässig deal begreifen darstellung virals wartezeit motiv allein erinnern erscheinen atemlos figur leseverhalten fehlschlagen bedeuten detail weiterverfolgen vollständig medizinisch erleben umfangreich überlegen gefallen zukunft spitzenprädatoren lektüre blutgierig auftauchen injizieren einarbeiten ergeben zusammenbruch unsterblich us-armee senden sehen dominieren auftakt inhaltsangabe teil entdecken inhuman umsetzung lieben vorstellbar erleuchten band 1 experiment ergebnis interessant langwierig im geheimen speichern folgen jeder zeit zukunftsvision blutsauger 4 sterne dunkel spezies plausibel hinweisen primitiv nacken annäherung mächtig sterne zuflucht zeitabschnitt verwirrend antwort handlung original lesen postapokalyptisch veröffentlichungsgeschichte hin oder her auf die welt loslassen justin cronin abdecken einschlag szenario scheitern zwölf penibilität ahnen gelegenheit menschlich usa chipsignal monster fundiert einschätzen aktiv amy
„The Passage“ von Justin Cronin ist ein Reread. Ich habe den Auftakt der gleichnamigen Trilogie 2011 schon einmal als „Der Übergang“ gelesen. Für mich stand nie Frage, dass ich „The Passage“ weiterverfolgen würde, aber die langwierige Veröffentlichungsgeschichte der deutschen Folgebände verzögerte dieses Vorhaben und schadete meinen Erinnerungen er... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Kim Harrison – Blutdämon 19.06.2019 09:00:48

pale demon entschluss reihe geschmack passend aufführen effekt gepaart vorbereiten eingepfercht hexenzirkel rollenverteilung festigen nutzen falsch lang regal geschrei schwach erklären roadtrip wissenschaftlich schwarz ivy klingen katastrophe vermeiden leicht person beruhigen san francisco westküste wappnen actionszenen unternehmen blutdämon kim harrison buch domäne lektüre einsperren schlimm gefallen begleitung wichtig ungelesen entpuppen kommunikation einfließen aufregen infantil bahn brechen jenseits route atemlos figur erscheinen hetzen reif heldin schützn vampirin größe empfinden entsprechen gelingen jenks folge zeitgefüge unangenehm albtraum spaß ohio abschluss kraftlinie pixie talentiert weg haufen schlecht salzig hoch abschalten urban fantasy dämmern ley-linien hexe witz einschnitte herumschlagen ungezügelt auto versuch alternativ scherge ersetzen gut fähig experiment disqualifizieren rachel morgan laut elf umsonst negieren schreiben berieseln hilfe analysieren verfügen luft verbohrt ausgeglichen teilnehmen küste genießen bestätigen darstellen wild gelegenheit dramatisch begnadigen handeln trent kalamack elfenmagie vordergrund studium rate level stur trotzig angreifen fantasy bockig enge aggressiv lesen handlung rücken ärgern aufhalten unterhaltungsliteratur einsatz treffen suchen schwierig anstrengend rückständig überraschend rechtzeitig name 2 sterne schwerpunkt balancieren stark dürfen albern entfalten geschichte vernünftig schrill band 9 magisch spannung herumpfuschen erlauben special effects konflikt begegnung verbinden kontrolle problem ausbildung spielen illustrieren meile kindisch bestehen erwarten cincinnati reißerisch bedrohung vampirisch groß effektiv entscheiden art umfeld jagen wagen grell technologie vater autofahrt gestalten verabschieden erzfeind unterteilung fühlen einsetzen eskorte tenor reizbar abbrechen den kopf schütteln wehtun charakterisieren amateur erregung grundsätzlich uralt verhandlung nebenfigur angewiesen ankunft narr leser dämon wissen hälfte frage erledigen missfallen klein the hollows provozieren kompetenz stimmen bevorstehen bieten status absprechen kontrollverlust protagonistin besuchen biologie hoffen grund unerträglich unklug anfühlen verführen beginn werk stören retten verletzen willkürlich streiten mäßig realität rezension reinwaschen nötig zirkel beziehung räumlich übertrieben schmaler grat weiß magie gut durchdacht beispiel impulsivität stümper reise roman mitglieder disharmonisch entscheidung potential übertragen gefährlich wahrgeworden kraft gekreisch geschäftsessen vorteil im weg stehen zurechtkommen ohr einstellung magiesystem
Kim Harrison hat einen Abschluss in wissenschaftlicher Technologie, mit dem Schwerpunkt Biologie. Ihr Vater schüttelt bis heute den Kopf darüber, dass sie diese Ausbildung genoss, um jetzt Bücher zu schreiben. Harrison lässt ihr Studium allerdings sehr wohl in ihre Werke einfließen. Das Magiesystem der „Rachel Morgan“-Reihe ist ihr Versuch, Ley-Lin... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Komplexität des Lebens 30.05.2018 11:16:13

kompliziert uncategorized wissenschaftlich analysieren einfach diskutieren
In der täglichen Realität des Lebens sieht es so aus, daß alles immer unheimlich kompliziert dargestellt wird. Das ist sehr praktisch für die Experten denn die können sich so von den normal Sterblichen abheben und werden dementsprechend bezahlt und verehrt. Es gibt Menschen die erst dann von etwas überzeugt sind wenn es ihnen ein Experte … ... mehr auf lebensfreude572584684.wordpress.com

[Rezension] Claire Horst - Alle Geschichten (er)zählen - Aktivierendes kreatives Schreiben gegen Diskriminierung 19.12.2017 12:49:00

wissenschaftlich budrich sachbuch claire horst geschichten kreatives schreiben rezension diskriminierung aktivierendes erzählen aktivierend
... mehr auf zauberfeder.blogspot.com

Justin Cronin – The City of Mirrors 16.05.2019 08:00:48

amy bereiten objektiv inhaltlich warten mehrstündig usa michael fisher tim fanning versuchen zwölf gerissen handeln optimistisch geschehen ende gesteigert szenario befriedigend final justin cronin extrem kuschlig ablenken verlauf handlung 20 jahre tagsüber schicksal leben subjektiv vornehmen schwierig enttäuscht absurd plausibel indirekt lebend finale wirkung schmerz handschrift nicht gerecht werden verzögerung gut trauen wirken subtil verheerend fortsetzen fragen schreiben wissenschaftler einarbeiten konfrontation auslöschen lektüre hauptfigur ertränken transformativ nachts doppelleben the city of mirrors planen einfließen gebildet plan figur erscheinen infizieren charakterisierung band 3 prominent kultiviert meister motiv übrig virals 1000 jahre liegen vorschlagen einfühlsam zeit kosten religiös entsprechen energie epos später prämieren autor krebserkrankung schwer erfahren entkommen hart stadt von anfang an boshaft abschluss the passage vorgängerband geschmack voll und ganz bestimmen düster ausbau vorbereiten erhalten trilogie altern kulminieren dystopie verändern herausfinden fehlen erklären wissenschaftlich heute inhalt anerkennen verstehen hochgelobt vorgänger science-fiction mental färben negativität ebene menschheit neu dimension bewertung buch feststehen verantwortungsbewusst halb science fiction beteiligen glauben verlust untergraben verbrecher glaubwürdig entscheidung gefährlich verständnis erzählen new york langgezogen rolle detailliert entschwinden hinrichtung stattfinden luft machen sicherheit etablieren erheblich gefühl göttlich verrrückt stimmen wahrnehmung bedingt zeit verbringen peter jaxon schmerzhaft verschwunden vorstellung verführer schöpfer prostatakrebs welt zu spät blick recht haben aufwand keinen gefallen tun trilogieabschluss grund anders traum klug verstärken unterziehen sichten anrechnen retten ungerecht expedition rezension enttäuschend universum enden verarbeiten außer acht lassen epilog heißen alt widmen zivilisation freund fantasiewelt aufdringlich abstrafen gespür kreisen vergangenheit komplex friedlich vater unzufrieden wiederaufbau insgesamt überzeugen wünschen relevanz virus zeitraum religiosität veröffentlichung patient null spezifisch infizierte zufall dschungel diagnostizieren manipulativ grundsätzlich streng quälen happy end äußern ändern erfahrung ausschattieren zero stützen praktisch abschließen manipulation zeitsprung betörend dreiteiler stark festlegen eingreifen geschichte beginnen todeszelle kampf imposant 3 sterne langsam investieren spirituell spiegelbild mutation paradox grotesk bolivianisch seltsam schwierigkeit problem missgünstig involvieren behandeln operation emotion unnötig
Das Finale der „The Passage“-Trilogie, „The City of Mirrors”, erschien im März 2016, sechs Jahre nach der Veröffentlichung des ersten Bandes „The Passage“ – deutlich später als geplant. Diese Verzögerung hatte einen spezifischen Grund. 2012 wurde beim Autor Justin Cronin Prostatakrebs diagnostiziert. Er musste sich einer schweren, mehrstündigen Ope... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Hausarbeit im 7. Semester 03.02.2019 07:11:24

hauarbeit fächer/module marketing digitalisierung technik organisation arbeiten wissenschaftlich
Im siebten Semester steht noch eine Hausarbeit an, Titel des Moduls ist, erstmal wenig aussagekräftig, „Technik des wissenschaftlichen Arbeitens“. Es ist eine Hausarbeit zu einem frei gewählten Thema (also frei im Rahmen von vorgegebenen Oberbegriffen wie „Digitale Revolution“, „Marketing“, „Organisation... mehr auf bbbwl.wordpress.com

Charlie Huston – No Dominion 22.08.2018 09:00:47

ausruhen mistkerl bewusstseinsebene oberfläche folgeband weit existenz abhalten hart langweilen entkommen autor ausgefuchst abschluss einsehen abweisend sympathieträger erleben gefallen erleuchtung lektüre ich-erzähler auftauchen zwischen die fronten hood prekär detail patt protagonist porträtieren exemplar existieren infizieren brutal bahn brechen zuordnung auf die füße treten society terry rasend wissenschaftlich offensichtlich unabhängig unwiderstehlich verstehen lebensform persönlich science-fiction auftrag buch wie eine auster stoff territorium eskalieren erreichen verschlossen reihe szene bemühen verloren führen schroff herausfinden kompromisslos blutig spicken interesse antwort handlung manipulieren lesen mögen vampirroman leben brodeln schwierig lappalie aushungern motivieren band 2 ansatz herankommen eine rolle spielen lösen handeln gelegenheit versuchen geraten extrem schwäche inbegriff untergeordnet teil typ dubios schreiben dominieren detektiv melancholisch faktenlage gang weg schreiberfahrung durchschnittlich spur romanfigur rivalität die karten neu mischen angespannt sensibel verleihen no dominion egal verwandeln droge primär durststrecke fasten typisch anwesenheit gewaltpotential konsequent wirkungsweise spitz widerwillig überschaubar umfassen überdenken bestimmung spezifisch dosieren bemerkenswert anbieten beleuchten vampyrismus mystik verhältnis rational groß gleichgewicht umfeld geschuldet ungewöhnlich verfolgen schmutzig blutvorrat anstrengen vergangenheit offenbaren komplex nachforschung verhalten spirituell konzipieren 3 sterne daniel konflikt speziell finger weg ungewollt gefahr belügen akzeptieren krass herangehensweise weiterentwickeln annehmen vyrus prägen täuschen preisgeben begleiten einstufen geschichte verströmen destruktiv präsentieren verkomplizieren festlegen parasitär verkaufen parasit herstellen verdeutlichen stadt aus blut definieren entscheidung junge gewalttätig kursieren revier unnahbar dj grave digga hauch qualifizieren gezwungen sehen hässlich konkurrieren laufen kleinigkeit beziehung berserker genre wenden alabasterfarben anführer science fiction genie. begreifen verantwortlich übernatürlich vampir kitzel roman gmeeinsam geldbeutel zahn aura härte charlie huston clan intensivieren gesondert vampyr in ruhe lassen einschüchternd hoffen greifbar situation retten romantik stören rezension rangieren zulassen netz etablieren pragmatisch faszinierend gewaltbereitschaft dienen enklave kennen rasierklinge antiheld joe pitt gefühl suche ablehnung aufstocken ausschließen vorsehen top 10 manhattan
Charlie Huston, Autor der „Joe Pitt“-Romane, wusste früh, dass er seinen vampyrischen Detektiv nicht auf ewig begleiten würde. Obwohl er mit dem Gedanken spielte, die Reihe ohne festgelegten Abschluss zu konzipieren, langweilte ihn die Idee bereits, bevor er mit dem Schreiben begonnen hatte. Nach dem zweiten Band „No Dominion“ beschloss er, dass „J... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Justin Cronin – The Twelve 15.05.2019 09:00:24

handlung antwort leid besinnen verlauf einstig auswirken zusammenfinden vor die füße werfen leben dabei belassen beziehen schicksal showdown band 2 usa ansatz tyrann infektion carter inhaltlich skrupellos amy justin cronin final wandeln gefangen halten zwölf selbsttäuschung möglichkeit typ elf eindeutig colorado vorstellbar durch und durch verschleppen gut kometenhaft sklave errichten denken zusammenbruch beherbergen inkonsistenz auffordern schreiben zunehmend zusammensetzen fragen einfach abschnitt überstehen iowa finale unbeschadet sperren auslöser dauerhaft gegenwart bestseller reichen mädchen chance jahr domizil geistesgestört spielart null gelten realisieren sicht begreifen eindruck begeistern virals the passage stadt freunde erfahren autor überschatten später scheinen befreien detail plan the city of mirrors vollständig erleben gefallen zukunft lektüre regieren facette erläutern meister versprechen kapitel erinnern lebhaft existieren 8-jährig figur durchschauen erscheinen bedeuten zwickmühle verstehen umstand projekt wolgast ein für alle mal kritisch persönlich austauschen setting wissenschaftlich aufgeregt verbieten heim sprung sicher buch auseinanderbrechen dimension distanz neu klären gesellschaftlich science-fiction widersprüchlich sara gerücht verlassen idee direkt führen kennenlernen erreichen mitten zusammenhalt kleinlich die gunst der stunde verändern unterschiedlich dystopie narrativ trilogie tochter nutzen martinez verblieben parasit babcock potential 5 jahre widrig zeigen gewaltig konkret sklavenstadt glauben nicht stimmen nachkommen science fiction beteiligen empfindung vollendung massiv ausmalen beziehung vor ort part nah enthalten schuften vampir schwerfallen unspektakulär position hoffen wellen schlagen heldenhaft erwartung ausbruch unbefriedigt enttäuschend rezension realität direktor überzeugt leider persönlichkeit homeland greifbar hegen ziehen ausreichend retten stören vergehen apokalypse frage kerrville spannend anfangs vermuten welt mitreißend spüren bieten the twelve abstraktheit blöd schreien wahnsinnig chaos damals zeit verbringen überrennen unterlaufen leibhaftig blickwinkel fühlen schriftstellerisch entwicklung laben virus begeistert wünschen freundschaft formulieren erinnerung vermitteln unkommentiert ursprünglich zu beginn befinden reisen wissen rothaarig klar werden kalifornien aufrechterhalten kolonie heben feiern verhältnis abstufung alt effektiv gruppe ausschalten bedrohung erwarten enden rettungsmission verdanken offenbaren qualität wagen versammeln versprengt verfolgen texas iris hinweis 3 sterne gefährte umzug emotional beginnen einmalig erfüllen truppe erstaunlich kindisch erfolg aufblühen spielerisch mensch unmittelbar schwierigkeit verbinden das beste ereignis akzeptieren perspektive dürfen geschichte nachvollziehen divergierend dracula tot peter beschränken ernstzunehmend vielversprechend
Justin Cronin glaubte anfangs nicht, dass „The Passage“ ein ernstzunehmendes Projekt werden könnte. Der Auslöser war seine damals 8-jährige Tochter Iris, die ihn aufforderte, endlich mal ein spannendes Buch zu schreiben. Sie wünschte sich Vampire, eine rothaarige Figur und ein Mädchen, das die Welt retten sollte. Sie begannen, spielerisch Ideen aus... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Mike Mullin – Sunrise 25.06.2019 09:00:05

alltäglich überdauern ausschlag bestechend entfachen offenbaren kriegsgebiet ungewöhnlich fungieren fokussierung stockton durchdacht führungsqualitäten bedrohung hintergründig nebenfigur absolvieren wissen bemerkenswert paul leser beeindrucken klar werden fesselnd siegen bedienen thermisch sunrise jammern auf hohem niveau entwicklung lächeln wünschen überlebenskampf clever formulieren überzeugen wahrscheinlich urtümlich flüchtlingslager thema geschichte nach und nach art und weise stark physisch neugier spannungsbogen das beste abschließen einstufen ertragen leuchtend geliebt desaströs herangehensweise zur verfügung zurückgreifen gefahr mensch us geological survey problem involvieren flach kontrolle erfindergeist vorwerfen kampf schaffen reduzieren erfüllen emotional inspirieren verantwortung abwesenheit vulkanausbruch postapokalypse gedeihen verlust science fiction siedler anführer urinstinkt mut rettung realistisch aufbau überlebenswille priorität humanismus zeigen ausbrechen bauchschmerzen naturgewalt ergänzung im vergleich erzählen klar yellowstone definieren ausgehen risiko suche ignorant young adult überrennen kennen klein entwickeln lawinenartig temporär stimmig spannend faszinierend prüfung frage rezension überleben bedrohungslage prinzip situation ausrichtung hoffen trilogieabschluss vorbild natur beweisen nationalpark ausbruch begrenzt blades of spring kern ashfall über sich hinauswachsen band 3 held ashen winter gefährten erscheinen figur passabel sonne unterstreichen existieren nachbarstadt illinois ausfallen grenze protagonist kreativ warren am ende vulkanisch leiten leidenschaft sturz stadt konfliktgetrieben thematisieren supervulkan greifen verbündete gelingen hafen zufrieden begreifen onkel ausführlich wahl brechen dystopie widerstandsfähig lang trilogie einschätzen phase nutzen jahrzehnt permanent erreichen psychischen buch unwirtlich menschheit neu familie ziel science-fiction gründen siedlung grausamkeit mission herausfordern simpel kritisch projekt erwachsene usgs wissenschaftlich sicher verrückt erklären inszenieren verzeihen szenario gemeinschaft hängen herauskitzeln fortsetzung binden unaufgeregt überfallen eine rolle spielen kleinstadt versuchen jahrhundert handeln gering führungsperson episodisch darla lösung ressource umrissen aktiv schildern langweilig suchen mögen manko system vergebens actiongetrieben handlung verteidigung mike mullin erwachsen verlauf unruhe verlangen monatelang entziehen zurückhaltend möglich alter jeder zeit 4 sterne zurückkehren finale standhalten zurückerobern heilmittel aufbauen zuschlagen spezies notdürftig plausibel leisten finden übernehmen bietet zweifellos erscheinungsdatum bild repressiv schreiben einstellen bewusst in sicherheit abwarten aschewolke inhaltsangabe gebührend eindeutig farm betrachten fürchten von herzen alex wirken vorstellbar winter mitmensch
Die „Ashfall“-Trilogie von Mike Mullin ist eine der realistischsten Dystopien, die ich kenne. Unter dem Yellowstone-Nationalpark liegt tatsächlich ein aktiver Supervulkan, der zuletzt vor 640.000 Jahren ausbrach. Ein weiterer Ausbruch ist jeder Zeit möglich, der USGS (US Geological Survey) schätzt das Risiko trotz Phasen „thermischer Unruhe“ in den... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Die kopflose Ente, Pura platea A.F.v.H. 09.09.2019 16:29:35

rosensteinpark google stuttgart feuilleton naturbiotop wissenschaftlich
Der Rosensteinpark ist immer wieder für Sensationen gut. ... mehr auf freiburgbaerin.eu

Neal Stephenson – Seveneves 26.06.2019 09:00:50

zeitsprung ausarten vorgesehen bei null anfangen präsentieren verströmen geschichte fremd geißel von belang verhaltensweise bedrohlich anstrengend theoretisch zerbrechen voraussetzen informationsstand problem schutzlos involvieren ahnungslosigkeit umspannen galaxie konflikt billionen weltraum aus den augen verlieren gefahr mensch beschreiben sekundär überdurchschnittlich entspringen einmalig exakt kollidieren verhalten lange wiederentdeckung 3 sterne vorbehaltlos gedankenspiel erde prognose strahlung schicken neal stephenson auskennen kontextwissen lernen beispiellos mitdenken gutgläubig himmel erwarten mond zahllos vorwissen mit anderen augen laie groß anregend dezimieren ermöglichen umfassen iss fakt anbieten wissen leser agenda staunen wochenlang machthungrig gestalten stocken hinnehmen entwicklung in den hintergrund rücken entdeckung zweidrittel realitätsbezug risiko wahnsinnig radioaktiv schmerzhaft erforderlich welt präsent vorstellung ins land gehen zwingen international faszinierend akut gefühl entwickeln aussicht urteilen 5000 jahre rezension überleben kein wunder aufwand aura begrenzt nachhaltig irdisch individuum heldenhaft grund kein zweifel abspalten wahrnehmen spektakel sensibilisieren position erdkugel part roman wendung steine in den weg legen überprüfen bombardement science fiction erklärung zählen seite benötigt realistisch wassermangel monstrum ausschweifend lauten ansatzweise raumstation detailliert befähigen wissensstand milliarden meteorit handverlesen mühe geben identifikationsfigur zerschlagung aufpassen atmosphäre regierung pionier schmal erreichen anzahl herausforderung aufmerksam science-fiction sichern ebene überdeutlich lauern buch pointiert menschheit flammenhölle ziel beängstigend in die hose machen wissenschaftlich abstrakt hindernis arbeiten schwach vergegenwärtigen verstehen mission kritisch überwinden existieren exemplar erinnern beklemmend reißen beeinflussen erkennen materie erläutern nachvollziehbar extremsituation unheimlich gesteinsbrocken funktionieren erleben elite sieben mammutprojekt lektüre wichtig langweilen prämieren lethargie sympathisch fatal begreifen zerbrochen bewundern zuverlässig hard rain darstellung historisch gelingen treiben energie eine handvoll schocker möglich verwandeln egoistisch jahr astrophysik plausibel krieg untersuchung rasse vor augen führen vertrauen spezies schreiben not blicken errechnen erdbevölkerung wissenschaftler politik berichten zu schätzen wissen ausführung ausrichten gut maß fortbestand möglichkeit niederschmetternd riskieren ende menschlich meteoriteneinschlag technisch wahrheitsgemäß besiedeln szenario skrupellos bündeln ressource bruchstück einschätzen bereitstellen gegeben zunehmen fragment lösung in der lage seveneves unberechenbarkeit begeben all schicksal gemeinsam vornehmen hervorbringen konsequenz aufopfern handlung ärgern
Als der Mond zerbrach, glaubte die Erdbevölkerung, ein einmaliges, faszinierendes Spektakel am Himmel zu erleben. Niemand erkannte die Gefahr. Erst, als die Bruchstücke zu kollidieren begannen, sich weitere Gesteinsbrocken abspalteten und Meteoriteneinschläge zunahmen, begriffen Wissenschaftler, dass die Zerschlagung des Mondes fatale Konsequenzen ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Das Alphabet der Schöpfung 29.09.2018 06:00:51

allgemein bücher buch rezension wisschenschaftsthriller thiller thriller science-fiction wissenschaftlich buchblog books
Ein Wissenschafts-Thriller das über die grenzenlose Neugier der Wissenschaft, was wir alles tun könnten und was passiert wenn es nicht beim "könnten" bleibt, berichtet. Die Geschichte hat einen hohen Spannungsbogen von Anfang an. Die Wissenschaftlichen Erklärungen und das Insiderwissen haben aus diesem Grund lange auf sich warten lassen. Die Charak... mehr auf lanasbuecherblog.com