Tag suchen

Tag:

Tag identit_t

» […] „Veränderung geschieht nicht vor dem Hintergrund von Katastrophenszenarien; sie benötigt ein positives Ziel, 13.12.2019 00:00:35

zitate rsopzitat identität quotes veränderung ziel andreas von westphalen hintergrund harald welzer
… und zwar eines, das mit der eigenen Identität und mit der Person, die man sein möchte, in Verbindung gebracht werden kann.“ […] „Bilder des Gelingens […] erzeugen und […] verbreiten – denn positiven Zukunftsbildern wohnt ein ungleich höheres individuelles … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

[Lieber Literaturnobelpreis, wir müssen reden] Kapitel 3: Ein unpolitischer Preis für politische Menschen? 28.11.2019 09:00:00

zwangsarbeit linientreu sicher herta müller missglückt schrift gegebenheit udssr versorgen kriegsgefangene kontextanalyse doppelt und dreifach fernbleiben auffallen untrennbar doktor schiwago strittig ablehnen ehrenwert abbilden verlangen ethisch ähneln konflikt nachvollziehbar epos diskreditieren verhaften nicolae ceausescu kommunistisch heimatlosigkeit ausland verschwörungstheorie verbannung formen würdigen definieren humanität ewig ebene leben explizit beteiligen komitee trennen grenzwertig ernest hemingway kritisieren greifbar phase behandlung kern verleihung lex buck abdecken behauptung unterstützen in kauf nehmen wild michail scholochow land persönlich aufmerksamkeit trivialität thematisch heraushalten biografie traurig nötigen überraschen motiviert verleihen national flüchtling jüdisch verfassen selbstmord sowjetunion frau systemtreu selma lagerlöf heimat werkzeug hermann hesse verdacht schreiben preisgeld william faulker weigerung regel umstritten qualität ranken umstand offenbaren sowjetisch der stille don beispiel erhalten rückwärtsgewandt tendenz streitigkeit manuskript distanzieren alkohol weltliteratur trivial einzug bemühen note pazifismus unterstellen bewusstsein in frage kommen überzeugung pearl s buck hochengagiert verschollen antibolschewistisch unverzichtbar alexander solschenizyn mentalität wertvoll verweigern lebenslang pablo neruda partei erscheinen sozialistisch befreundet nominiert christlich töricht sozial zufall presse behandeln umkehrschluss beschreibung verstrickung rettung intellektuell wahl paradoxon regime kompliziert erfahrung künstlerisch bevölkerung begründen aufbereiten gesellschaft realität dario fo preis diskussion mit händen und füßen weiblich geschichte alfred nobel kosakisch boris pasternak verarbeiten komplex drangsalieren einfließen verkörpern lebenlauf landschaftlich wehren deutschland weigern lebensgefühl einfluss mensch geheimpolizei nuance morden regierung schandfleck veröffentlichung intern aussetzen bewerten popularität november 2019 fliehen antisemitisch inoffiziell auszeichnen seinen stempel aufdrücken oktoberrevolution ehrung nichtssagend verhängen verurteilt literaturnobelpreisträger menschlich schmutzkampagne auswahl schwer untersuchen couragiert überprüfen unsinn entlassung kriegsgegner schenken schreibstil weltordnung vertreten kriegsverbrecher determinieren prestigeträchtig nagib mahfuz historisch verletzen anstrengung autorenkollektiv begründung geburtsland strömung anschicken schriftsteller vergabe gespannt kunst verstehen jean-paul sartre fidel castro spenden nominierte sitzung forcieren führen lesen idealismus vage diskreditierung existieren ausgraben schlecht geheimdienst zweifelhaft fragwürdig autor interessiert öffentlich unveröffentlicht fallbeispiel securitate mitglied ausnahme wahrnehmen ort nelly sachs widersprechen nationalsozialismus veröffentlichen konzept zur brust nehmen akzeptieren ehren t.s. eliot nobelstiftung einsetzen erfolgreich roger garaudy aspekt widerspiegeln politisch aus dem fenster lehnen akademie jack unterweger deutlich weiterführen initiieren vergewaltigen aufnehmen aufgabe menschengruppe wahrnehmung heimatgefühl roman analysieren eintreten auszeichnung zweihundert jahre zusammen mörder faschistisch neuigkeiten & schnelle gedanken beeinflussen krieg diktatur salman rushdie definition unter die arme greifen lebenswerk person identität mitarbeit herausragend eine rolle spielen einschließen naiv persönlichkeit niederungen racheakt problematik wissen banalität fest überzeugt erster weltkrieg fehler intuitiv elfriede jelinek aussprechen manifestieren sprache literatur erwarten perspektive heimatland entscheidung konkret wert literaturnobelpreis erweiterung agenda zeitgeschehen politik lektüre unpolitisch rolle idealistisch aufzeichnung thema bemerkenswert kritisch haft implizit schwedische akademie luigi pirandello literat unangenehm fachwelt systemkritisch recherche holocaustleugner verdienen fatwa vorwurf vermeiden literarisch unter die lupe nehmen institution statuten reisende auf einem bein anerkennen wiedergutmachung rund ums buch verpflichtet schöpfer heuchlerisch facettenreich helfen unabhängig protest nobelkomitee bertrand russel russisch wertlosigkeit nation sichtung ansicht durchgehen preisträger buch gerechtigkeit verhältnis gabriel garcia marquez plagiat charaktereigenschaft moralisch rumänien bestimmen porträtieren zwingen peter handke erliegen etablieren privatperson welt indirekt fjodor krjukow leiche werk ablehnung beweisführung auseinandersetzen ideal bedeutsamkeit entschieden
Ein unpolitischer Preis für politische Menschen? Heute beschäftigen wir uns mit den bisherigen Literaturnobelpreisträger_innen. Wir wollen untersuchen, welche Menschen in der Vergangenheit mit dieser prestigeträchtigen Auszeichnung geehrt wurden und welche Ideale sie verkörperten. Schauen wir doch mal, was die Schwedische Akademie in ihnen sah. Der... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Von überlebensgroßen Vorbildern und dem Blick auf uns selbst 10.11.2019 17:08:06

erlebnis selbstsicherheit geschichte glaubhaft erlebt identität aufmerksam persönlichkeit feminin selbstwertgefühl selbstwert vordbild
Kennt ihr das auch: Es gibt bestimmte Menschen, von denen wir ständig Gutes hören und die wir doch nie kennenlernen. Einer davon ist T. J. (Tii-Tschäi) aus meiner Kirche. In letzter Zeit höre ich gefühlt ständig „Da kümmert sich T. J. drum,“, „Lass uns mal T. J. fragen“ und „Das wollte T. J. doch organisieren.“&#... mehr auf wisperwisper.de

Das Christkindallerlei 06.11.2019 20:35:34

markt ritual bundestagspräsident christkindlesmarkt deutschland christkind tradition bevölkerungspolitik dom bundes-&parteipolitik weihnachten christkindelmarkt zusammenhalt identität nürnberg christnetum welt der christen weihnachtsmarkt toleranz liebe kultur
Das Christkindallerlei Das Nürnberger Christkind , der älteste Weihnachtsmarkt Deutschlands : Vom  Erhalt jahrhundertealter deutscher Rituale und Traditionen und vom Respekt und der Liebe diesen Ritualen und Traditionen gegenüber   Bild: Jetti Kuhlemann / pixelio.de   Von Maria Schneider *   Nach einer jahrhundertealten Tradition wäh... mehr auf 99thesen.com

Jilliane Hoffman – Argus 30.10.2019 09:00:53

sicher mutieren auftritt vor laufender kamera mord rechtssystem lücke vereinbaren rezension bahn brechen verlangen zusehen strafverfolgung wachsen the cutting room inszenieren fungieren konfrontieren am besten trennen aufwerfen frauenmord frage ermittler daria debianchi talbot lunders stimmen debüt erreichen überraschen verurteilen verleihen speziell beeindruckend staatsanwältin allein figur serie maximal schreiben treffen entgegenkommen befriedigend clubmitglied verlag potenziell frustrierend klappentext beweisen aufgeben opfer stellvertretend hinterlassen reflektieren einsitzen erfolg traum vermarkten beruf reagieren international grausam rechtsstaat polizei deutsch club us-amerikanisch subtil diskrepanz anspruch morpheus vorgänger spektakulär schockieren entwickeln zweifel handlung ergeben ereignis täter-opfer-verhältnis krimi herrlich ermittlungsszenario zur rechenschaft ziehen mithilfe privatleben cupido behandeln verabschieden verhalten präsent attraktion unberechenbarkeit fall thrillerserie steine in den weg legen eintauchen positiv preis recht netzwerk herstellen nachhaltig geschichte kündigen schwierigkeit angreifer staatsgefängnis eindruck lange her komplex in angst und schrecken versetzen romanhandlung missverständnis stereotyp einfluss mensch verfahrensrichtlinie prozess ausgabe vor gericht bewerten band verurteilung heldin todestrakt fahnder besprechen aufregend ansprechen mächtig fließend brutal tatsache reihe vermuten mädchen fokus fragen william bantling folgenreich reden mutig snuff aufklären autorin katz und maus-spiel jilliane hoffman fallstrick thriller lesen idealismus schritt wendung wahrheit band 3 tatverdächtiger mitglied beschließen optimistisch grenze beraterin grundlegend begleiten ideologisch aspekt verbindung leisten ausarbeitung fbi implizieren bestehen vergangenheit leser roman drehen mörder elitär stellvertreter miami sensationell schuldig grenzenlos beleuchten bedeuten betroffene 4 sterne abdrucken involvierung person pakt argus identität teufel herausforderung handeln garantiert sadistisch nemesis bereiten verblüfft auge abgeschlossen unmöglich ärgern wissen tat wacker potential struktur hoch herausholen perspektive foltern entscheidung weiterentwickeln rundum lektüre wandelndes klischee c.j. townsend tiefgreifend schweigen kritisch gigantisch 815 gegenwart das böse unangenehm gefallen skrupellos arbeiten florida department of law enforcement cia job florida behaupten illustrieren berichten unmissverständlich satz feststellen belohnen davor zurückschrecken spannend finden einflussreich juristisch neu facettenreich spaß verraten energie behörde kennen an ihrer stelle buch gerechtigkeit wohlhabend prominent vergewaltiger rechtfertigen anbieten zwingen kriminell beobachten vermögen auswuchs auftakt
2001 traf Jilliane Hoffman eine folgenreiche Entscheidung. Nach 10 Jahren, in denen sie als stellvertretende Staatsanwältin und juristische Beraterin des Florida Department of Law Enforcement arbeitete, beschloss sie, ihren aufregenden Job in der Strafverfolgung aufzugeben, um Autorin zu werden. Während eines Prozesses gegen einen Vergewaltiger beo... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Mario Sixtus: Warum an die Zukunft denken? 29.10.2019 13:10:18

blog zukunft mario sixtus identität philosophie
Eigentlich haut der Titel nicht ganz hin. Der rund 130seitige Essay von Mario Sixtus sollte „Wie wir an die Zukunft denken“ heißen. Denn genau darum geht es hier, jedenfalls in den ersten vier Fünfteln des Buches. Es hält sich kaum damit auf, mögliche und vergangene Zukünfte zu beschreiben – etwas das Mario Sixtus als Journalist …... mehr auf ennomane.de

Wer bin ich? 21.10.2019 08:48:53

ich philosophie / wissenschaft gesellschaft lebenskunst gedanken identität philosophie
Wenn mich jemand fragt, wer ich bin, liegt die Antwort meist auf der Hand. Es ist nicht immer die gleiche, sie passt sich ein wenig dem Fragenden und seiner Intention an, aber doch: Ich bin… Sandra Philosophin Malerin Zeichnerin Mutter Frau Schweizerin Schreibende Fotografin Liebende …. und vieles mehr. Und nein, die Reihenfolge ist keine […]... mehr auf denkzeiten.wordpress.com

Philipp Schönthaler: Der Weg aller Wellen 19.10.2019 11:05:38

philipp schönthaler bits und bytes kojote lesen der weg aller wellen identität romane
Wie Emma Braslavsky in ihrer Erzählung „Die Nacht war bleich, die Lichter blinkten“ beschäftigt sich auch Philipp Schönthaler in seinem neuen Roman mit einer Identitätssuche. Und wie Braslavsky siedelt auch Schönthaler seine Geschichte in einer nicht so fernen Zukunft an, in einer gesellschaftlichen Umgebung, die fast der unseren entspricht. Bei Br... mehr auf dasgrauesofa.wordpress.com

Frankfurter Buchmesse 2019 17.10.2019 09:38:48

autoren-fußballnationalmannschaft buchmesse heimat adrian kasnitz lesung uncategorized bartel und gustabalda kinga tóth anschlussfahrkarte frankfurt hatte kurt cobain eine e-mail-adresse? kliteratur audun mortensen frankfurter buchmesse jonas linnebank autor/in identität artur becker frank willmann fußball norwegen
Auf der Frankfurter Buchmesse sind wir wieder mobil unterwegs. Unser Stand ins ein Karton mit Neuerscheinungen wie Hatte Kurt Cobain eine E-Mail-Adresse? von Audun Mortensen oder Bartel und Gustabalda von Artur Becker. Am Freitag Abend laden wir zur Verlagslesung mit den Kolleg*innen von KLiteratur und Anschlussfahrtkarte ins Le bureau, Mainzer Lan... mehr auf parasitenpresse.wordpress.com

Nobody but Jesus: Niemand als Jesus 15.10.2019 22:18:54

power jesus band lobpreis lied worship gotetsdienst glaubhaft mut identität aufmerksam selbstwert
Why You ever chose me (Warum du mich jemals ausgewählt hast) Has always been a mystery (war immer ein Rätsel) All my life, I’ve been told I belong (Mein ganzes Leben wurde mir gesagt, ich gehöre) At the end of a line (ans Ende der Reihe) With all the other Not-Quites (Mit all den anderen… ... mehr auf wisperwisper.de

(Cyber-)Mobbing - #NoHate 17.08.2015 17:00:00

suizid leben internet diskriminierung cybermobbing hate mobbing hilfe identität toleranz nohate
... mehr auf jan-d-or.blogspot.com

Q wie Queere Geschichte I ABC eines Schwulen 22.10.2015 18:00:00

eheöffnung bildung umgang gay angst diskriminierung umgehen schwul vielfalt glauben homophobie bildungssystem abc identität homosexualität toleranz liebe ehe schule bildungsplan
... mehr auf jan-d-or.blogspot.com

K wie Kinder I ABC eines Schwulen 17.09.2015 18:00:00

leben gay angst diskriminierung vielfalt coming out abc vorurteile identität homosexualität liebe outing
... mehr auf jan-d-or.blogspot.com

Mode Tips für Mamas…soll das ein Witz sein? 06.03.2017 06:45:04

kleidergeschmack modetipps mamablog alltag mit kindern allgemein identität modestil familienblog mutter sein
Mode Tips für Mamas „Absolut unchic ist, wer seine Vorzüge verbirgt und seine Schattenseiten hervorkehrt.”           Der Beitrag Mode Tips für Mamas…soll das ein Witz sein? erschien zuerst auf Miss... mehr auf mission-mom.net

L wie Liebesleben I ABC eines Schwulen 24.09.2015 18:00:00

bildung transsexualität gay diskriminierung schwul vielfalt transphobie bildungssystem abc identität homosexualität toleranz liebe schule bildungsplan
... mehr auf jan-d-or.blogspot.com

Hör auf dein Herz 24.08.2015 17:00:00

zivildienst leben bildung freizeit wehrpflicht aktivitäten bildungssystem identität schule ausbildung
... mehr auf jan-d-or.blogspot.com

J wie Jugend I ABC eines Schwulen 10.09.2015 18:00:00

bildung umgang transsexualität gay angst diskriminierung hate schwul vielfalt hilfe coming out bildungssystem unbewusst abc identität homosexualität toleranz nohate liebe outing
... mehr auf jan-d-or.blogspot.com

O wie Outing I ABC eines Schwulen 12.10.2015 17:00:00

gay angst diskriminierung vielfalt coming out homophobie abc identität homosexualität toleranz outing
... mehr auf jan-d-or.blogspot.com

N wie Nachrichten I ABC eines Schwulen 08.10.2015 18:00:00

suizid demonstration diskriminierung ehefueralle vielfalt coming out homophobie abc pädophil identität homosexualität toleranz themenwoche bildungsplan
... mehr auf jan-d-or.blogspot.com

Fehler 1043! 14.09.2015 17:00:00

familie umgang hilfe unbewusst identität
... mehr auf jan-d-or.blogspot.com

M wie Mr. Right I ABC eines Schwulen 01.10.2015 19:13:00

gay angst schwul coming out abc identität homosexualität outing
... mehr auf jan-d-or.blogspot.com

je suis charlie 09.01.2015 00:48:31

zensur allgemein aktion identität
... mehr auf klisch.net

G wie Gleichberechtigung I ABC eines Schwulen 20.08.2015 18:00:00

bildung diskriminierung abc vorurteile identität toleranz ausbildung
... mehr auf jan-d-or.blogspot.com

Ewiges Leben 21.09.2015 17:00:00

leben kraft ewiges leben identität ewigkeit tod sterben
Es ist ein uralter Menschheitstraum. Ein Wunschdenken jedes einzelnen von uns. Jeder hat schonmal darüber nachgedacht, wie es wäre ewig zu leben.Ewiges Leben, dass ist auch Glaubensinhalt aller Religionen. Es bezeichnet den Seins-Zustand, in dem ein Lebewesen nie stirbt bzw. durch den das Leben mit dem biologischen Tod nie endet.A... mehr auf jan-d-or.blogspot.com

rock´n social media 26.08.2015 10:07:56

praesentation social media www allgemein identität
all my networks on one page.enjoy! Quelle: rock´n social media... mehr auf klisch.net

Endlich hinter meiner Mauer hervorkommen 04.08.2015 21:09:00

hass scham soziale phobie selbstliebe angst selbstablehnung mobbing psyche befreiung hoffnung selbsterfahrung heilung selbsthass identität selbst seelische störung gesundheit selbstwert
Endlich hervorkommen ..Mir scheint ich habe einen Grossteil meines Lebens damit verbracht, mich innerlich oder vor anderen zu rechtfertigen und mich zu schämen. Schuldgefühle haben mich auf Schritt und Tritt begleitet. ... mehr auf planet112.blogspot.com

Wir leben im 21. Jahrhundert 28.09.2015 17:00:00

vielfalt identität zeit toleranz
... mehr auf jan-d-or.blogspot.com

Grenzenlose Jugend, der Zweite 09.11.2014 16:26:03

allgemein vortrag medienkompetenz identität
Ich durfte am 6.11.2014 während des 2. Brandenburger Kongress der Jugendarbeit- Identitäten- Grenzenlose Jugend durfte ich im Fachforum Identitäts-Management in ... read more... mehr auf klisch.net

Mauern in unserem Kopf 07.09.2015 17:00:00

diskriminierung vielfalt rassismus vorurteile identität toleranz nohate
... mehr auf jan-d-or.blogspot.com

Seiltänzer 23.04.2013 09:50:49

impressionen balance spirituelles identität
Wir sind unsere Geschichten, die wir uns und andern fortwährend erzählen und deren wichtigste Landmarken wären Bilder, Klänge, Gerüche und Berührungen. Nur tauschen wir diese Unmittelbarkeit, also unsere Erfahrung, allzugerne gegen Träume, Utopien, Hoffnungen und Glaubensbekenntnisse aus. Auch hier wäre die Kunst gefordert, eine Balance zu finden, ... mehr auf leerwerden.wordpress.com

D wie Drogen I ABC eines Schwulen 30.07.2015 18:00:00

umgang gay diskriminierung konsumenten hilfe coming out abc identität toleranz outing
... mehr auf jan-d-or.blogspot.com

Nachts ist es leise in Teheran 10.09.2016 00:29:04

familie krieg identität shida bazyar
König der Könige haben sie ihn genannt und gesagt, Wir feiern ihn, wir feiern seine Frau, die Schönheit, sie haben gesagt, Wir lieben dieses Land, und dann haben wir gesagt, Wie lieben dieses Land. Wir mussten seinen Neugeborenen feiern, länger als wir ... ... mehr auf neuewoertlichkeit.de

HAPPY NEW YEAR 05.01.2016 19:15:00

familie leben freude lachen schwul vielfalt identität homosexualität ewigkeit liebe
... mehr auf jan-d-or.blogspot.com

Who's your Daddy? - Scheidungen und ihre Folgen 19.10.2015 17:00:00

familie leben umgang umgehen hilfe identität liebe ehe
... mehr auf jan-d-or.blogspot.com

Ins Netz gegangen (20.7.) 20.07.2015 12:56:04

geschichtsbewusstsein lebensmittel mobilität digital humanities flucht interview literaturbetrieb musik uwe kolbe geschlecht denkmal jomathan meese auto europa deutsch verkehr kritik geschichte igor strawinsky alter nationalhymne blog wissenschaft kunst autorin rap rainald goetz unterricht bayreuth griechenland erinnerung sport wirkung urheberrecht erinnerungskultur identität zeit lyrik literatur politik stadt anthologie literaturpreis gender freiheit pop usa inszenierung medien schule nora bossong lesezeichen verfassung nora gomringer konsum
Ins Netz gegangen am 20.7.: «Digital Humanities» und die Geisteswissenschaften: Geist unter Strom — NZZ Feuilleton — sehr seltsamer text von urs hafner, der vor allem wohl seine eigene skepsis gegenüber »digital humanities« bestätigen wollte. dabei unterlaufe ihm einige fehler und er schlägt ziemlich wilde volten: wer »humanities« mit »humanwiss... mehr auf matthias-mader.de

Gaito Gasdanow: »Das Phantom des Alexander Wolf« 10.07.2015 07:39:52

schuld gaito gasdanow krieg identität tod
Von allen meinen Erinnerungen, von all den unzähligen Empfindungen meines Lebens war die bedrückendste die Erinnerung an den einzigen Mord, den ich begangen habe. Seit dem Moment, als es geschehen war, erinnere ich mich an keinen Tag, da ich nicht Bedauern empfunden ... ... mehr auf neuewoertlichkeit.de

bei mir selbst 28.07.2015 13:03:00

selbsterfahrung identität selbst
bei mir selbstbin ich daheimich kenne michich schätze michich verzeihe mirich bin angekommen... mehr auf planet112.blogspot.com

Kafka am Strand 17.08.2015 15:33:57

haruki murakami identität jugend philosophie
Dass wir alle zugrunde gehen und verloren sind, liegt daran, dass die Welt an sich auf Vergänglichkeit und Verlust beruht. Unsere Existenz ist nichts als ein Schattenriss dieses Prinzips. In »Kafka am Strand« lässt Haruki Murakami einen existenzialistischen Zirkus vor unserem Geiste ... ... mehr auf neuewoertlichkeit.de

WAS BIN ICH? 14.07.2015 20:56:00

ziele biologie leben selbstauskunft chaos tierisch kaputt nonsense wahnsinn worte entwicklung ach gestört in eigener sache identität lyrik hirn gefühle regungen
oder Welches Schweinderl hätten Sie denn gern? ... mehr auf drago501.blogspot.com

Ahnung 30.06.2015 22:09:00

denken leben prosa philosophisches selbstauskunft unterschied sinnspruch bewusstsein kompliziert worte aussergewöhnlich fragen gedankengänge zwiespalt identität hoppla! wissen nachdenken aphorismen
                   Ich möchte nicht wissen, ... mehr auf drago501.blogspot.com