Tag suchen

Tag:

Tag erinnern

[Rund ums Buch] Wie ich versehentlich Hobby-Lektorin wurde 12.11.2019 08:00:00

konzentrieren titel werten gestehen angebot angriff verwendung zurückhaltend version persönlich ausdruck grob textstelle motiviert zusammenschustern grammatik stark leid tun schreiben aufpolieren klappentext erhalten manuskript debütroman witzeln vornehmen inhaltlich kein recht zurücknehmen kritik marina an sich reißen meinung kommentar fehlerfrei übersehen luxus geschichte schwierigkeit unvermeidlich wiederholen im vorfeld bezug erzählen ernst erleichtert prozess systematisch elf erlauben erinnern beeinträchtigen hinweisen auseinandergehen reich arbeit erfahrungsbericht darkfairy wortwahl name korrektur synonym schwester im geiste autorin anfassen korrigieren lesen print on demand weltherrschaft wahrheit überwältigend aufzählen prüfung veröffentlichen annehmen ahnen dämmern träumen herantreten deutlich vergangenheit lektorat herumdoktern genre vorschlag neuigkeiten & schnelle gedanken geschmack anstrengend übelnehmen heikel einbrocken lektorin pakt aufmerksam weitgehend keine ausnahme zeit stimme vollendung aus dem häuschen fehler anmerkung beschäftigen lektüre liebesgeschichte neuigkeit korrektorat feierlich text rechtschreibung verbessern zufrieden testleserin rund ums buch berühmt lesefluss neu helfen individuell impressum anfreunden mittelpunkt mail verändern formulierung werk
Hallo ihr Lieben! 😊 Heute gibt es von mir ausnahmsweise mal keine Rezension (Ja ja, ich weiß, aber es ist doch Rezensionsdienstag, auf nichts kann man sich mehr verlassen!), sondern einen ganz speziellen Erfahrungsbericht. Die Geschichte, die ich euch heute erzähle, nahm ihren Anfang am 25. März 2019, an dem ich eine Mail meiner lieben […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Robert V.S. Redick – The Red Wolf Conspiracy 24.10.2019 09:00:50

lage leichtes spiel haben konzentrieren unübersichtlich pazel schiffsjunge rezension lebhaft konflikt weiterlesen tonangebend in gedanken seemeile an bord ewig rätselhaft tropenschutz studium sabotieren gleichbedeutend kriegsmarine beweismittel sammlung diplomatie versiegt leicht fantasie handlungssprung band 1 seefahrt fauna piraterie ecken und winkel frisch jahrhundert erreichen robert v.s. redick krieger nachricht beeindruckend ozean allein aufdeckung empfinden verschwunden heimat figur setting talturi entpuppen schreiben epoche dumm patagonische küste soldat anheizen verschwörung bemannen offiziell mögen verstecken verlauf the chathrand voyage the red wolf conspiracy auftreten problem legendär unglücklich erleben taktung seeleute mysterium volk intrige vorankommen faszinierend tagebucheintrag begrenzen höhepunkt aufgeregt verschollen inhaltlich wie ein kind fahrt high fantasy eindeutig schiff austragen überraschend verkomplizieren erscheinen diskret handlung ergeben libertad assassine erwecken präsent spazieren arqualisch gewillt design magie verlieben abbringen zusammenhängen master klein geschichte verhasst seltsam dimension kniffelig begeistert bedeutend insel uralt den grundstein legen relikt folge vertrackt mischen lady 3 sterne spannungsbogen stilmittel ausmaß fokussieren entwicklung eingeweide erinnern dranbleiben südatlantik interessant verschwinden chance überzeugen reich reihe valdes selbstläufer mühe halbinsel alifros kommentieren fragen tollen protagonist kammerspiel entscheidend argentinisch verstehen aus dem bild nehmen argentinien zukünftig geheimnis geschehen verbannen segelschulschiff neblig nebendrama art autor von anfang an herausfinden verbleib friedensmission entdecken vision entlegen politisch verknüpfung zeitungsartikel groß mzithrin überfallen vergessen stiften miterleben hinausgehen rohstoff akteur forschergeist krieg gewaltig fantasy ausklammern fortsetzung lüften heikel beginn gebühren beiwerk passieren erbauen vor sich gehen gelingen fluch und segen wesentlich isoliert wellen schlagen kaum vorstellbar wissen ixchel küste erfüllen arqual potential einladen schönheit räumlich zerschellen folgen deck ungeklärt frieden ausbremsen vergangen lektüre diplomatisch lieben mischung atemberaubend the rats and the ruling sea stadt gigantisch weitgereist flora mission brief angemessen anschein zurücklegen idee arbeiten lösen langboot sprachtalent aufbrechen winzig kurs neugierig bewahren einräumen schifffahrt brennen juwel sterben neu wrack ims chathrand spaß seele nation bedienen priorität keine option buch wichtig besatzung weit entfernt schwierig zwingen ausschmücken information servieren eintreffen welt anbahnen leiche klippe schwimmen
Robert V.S. Redick hat einen Master in Tropenschutz. Während seines Studiums arbeitete er in Argentinien, an der Patagonischen Küste. Elf Tage verbachte er auf Valdés, einer kleinen Halbinsel mit atemberaubender Flora und Fauna. Eines Morgens ging er allein spazieren. Es war neblig. Er sah hinaus auf den Südatlantik und plötzlich überfiel ihn die V... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Kim Harrison – Blutsbande 23.10.2019 09:00:43

a perfect blood titel irritierend mord beitragen künstlich vom antlitz der welt tilgen rezension versuchen autofahren verlangen bestenfalls konflikt überlegen aufregen moment wayde inszenieren in ruhe lassen entstehen greifbar getrennte wege gehen keine träne nachweinen lebewohl führerschein im gegensatz säuerlich erreichen plausibel haltlos 2 sterne sympathisch funktionieren szene stecken teilnahme empfinden aufs spiel setzen sinn kriminalfall schreiben hexe ändern dürfen offiziell status problem beweisen souverän entwachsen ende verwickeln erfolg drama vorbei unterstellen erpressung resonanz beschweren inhaltlich hindern anspruch ritualisiert verhalen aufweisen mit sich bringen handlung nebenschauplatz bodyguard aufwachen umständlich schwingen blutspur behandeln verabschieden hysterisch ergehen grund blut bizarr protagonistin kompliziert fall inderlander abbruch schlimmer art und weise herstellen hexenzirkel grausig aktivität geschichte abenteuer kündigen merkwürdig kopf ermittlung dramatisiert erzählen mensch erleichtert gefühl werwolf abschließen mordermittlung radikal versehentlich erinnern dazudichten hinweisen weit hergeholt dämonisch abwarten übernatürlich zurückschauen passen reihe szenario inderland security geeignet befinden bar erstaunlich band 10 aufgehen expermientieren auslöschen zukunft fragen abfinden name hilfe unannehmlichkeit aufklären felsenfest einsehen lesen zusammen vorgängerband anwesenheit fragwürdig soziale kompetenz auf die palme bringen zurückbekommen abbrechen veröffentlichen übertrieben hinterm steuer verbindung dawn cook unnötig auskommen zutat wellenlänge groll wahrnehmung blutsbande beeinflussen fantasy hassgruppe anstrengend übelnehmen deal involvierung natur begegnen motivation überzeugt passieren vampirin beherrschen gelingen hineinziehen einfallen ärgern krampfhaft erfüllen pixie dramatisch eröffnen entscheidung zum teufel mordserie kurzgeschichte lektüre übernehmen life is a bowl of cereal level anfang einschränken banal dämon vorstellen lügen hellwach nickerchen nähe bleiben wo der pfeffer wächst trotzreaktion sorge entführen erkennen tatort teil freiheit bekannt job absprechen vorwurf rachel morgan behaupten literarisch angewiesen stören unerträglich erfinden emotional bürokratisch kapitel humbug beginnen herz ausreichen wohlfühlen überflüssig auswirkung helfen urban fantasy kennen priorität buch kim harrison anbieten quälen entführung kompetenz interessieren
„Blutsbande“ ist für mich der letzte „Rachel Morgan“-Band. Ich breche die Reihe ab. Ich habe wirklich versucht, mit der Protagonistin Rachel auszukommen, aber es funktioniert nicht. Wir passen nicht zusammen. Ein geeigneter Moment, um zurückzuschauen und euch zu erzählen, wie die Reihe entstand. Der erste Band „Blutspur“ begann als Kurzgeschichte, ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

In den USA diagnostizieren Mediziner immer öfter Multiple Sklerose, Parkinson oder Demenz 22.10.2019 09:41:01

denken ips allgemeines zitterkrankheit depressionen demenz besser verstehen nervenfasern nervensystems ms besser verstehen parkinson besser verstehen hirnbereiche books on demand national institute of neurological disorders and stroke erinnern zns 1000 gesichter parkinson multiple sklerose metadtudie wenn es an dopamin mangelt jutta schütz demenz ms psychologie bod vergessen suizidgedanken bielefeld alzheimer deborah hirtz orientieren dopamin medizin und gesundheit, fachmediziner und wellness metastudie usa deutsche pressemitteilungen mediziner
Forscher rechnen dam... mehr auf inar.de

Montagsfrage: Aufschieberitis? 14.10.2019 13:40:43

stolz moby dick tummeln auslassen trauen dune kein weg dran vorbei führen gremium hunger games weltbevölkerung szenensprung komitee sammlung suzanne collins frage bereit ganz oben persönlich lebensleseliste formulieren lebenszeit entscheiden schwammig stimmung le monde unterschied heimat anzahl sinn schreiben schrecken young adult bücherwurm oktober 2019 erleben alt weltliteratur berlin alexanderplatz schwere kost allgemein behandeln great expectations meinung geburtstag zusammenstellen abrupt kompliziert erfahrung schlagen revolutionär zurückgehen antonia mit den hufen scharren kopf hineinschnuppern reinlesen ellenlang vertrackt modern leopold bloom zeitraum umfassen alfred döblin lauter&leise instanz einig erinnern kümmern auswahl time magazine schreibstil passen detailliert unverbindlich zählen schrumpfen anfangen verbunden unbedingt bestenliste protagonist ulysses mutig adjektiv schön bezeichnen beschreiben einsehen lesen dilemma existieren konzept richten erheben bbc widerfahren montagsfrage häkchen faszinieren festlegen stellen schwergewicht leser ungelesen genre das verlorene paradies ungeduld besiegen krieg und frieden ernsthaft neuigkeiten & schnelle gedanken geschmack fest fantasy berlin schaffen definition bedeutsam journalistisch herausforderung handeln zeit pfeifen verfallsdatum in wahrheit begriff spitzenreiter überschaubar enthalten wort folgen erachten entscheidung wert eigene schlüsse ziehen lektüre 16. juni 1904 lieben stadt anfang kategorie zurückführen nobelpreisträger überschneidung nicht die bohne monumental eigenschaft trilogie verbreitung fürchten fassen feinsinnig ungeduldig zur verfügung zdf james joyce literarisch begrenzt eingängig lokalpatriotin beruhigt tod beantworten spielen herz entsprechen lauter&leise sterben klassiker herumstehen priorität buch prominent ehre buddenbrooks schwierig verändern schockiert dick kampf nachrücken wälzer werk
Hallo ihr Lieben! 🙂 Wer hätte gedacht, dass sich anlässlich der Vergabe des Literaturnobelpreises so viel Drama entfalten kann? Erst wird die Verleihung des Preises 2018 ausgesetzt, weil sich das Gremium der Schwedischen Akademie in einen komplizierten und aufsehenerregenden Skandal verstrickte, in dem es um Verletzungen der Schweigepflicht, Betrug... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Evernote 24.06.2014 18:39:40

handschriftliche notizen gtd notizen selbstmanagement handyfotos getting things done notizensoftware arbeitsorganisation gedächtnis memory assistant produktivitätssoftware notizenerfassung handschrifterkennung evernote erinnern personal memory assistant fotohandy work-life-balance notizenverwaltung soft skills bilderkennung kamerahandy
Evernote ist ein Tool, das es dir ermöglicht mit der richtigen Strategie effektiver und selbstbestimmter zu arbeiten. Wie du das genau kannst und die passende Strategie dazu findest Du hier […] Dieser Artikel Evernote wurde von ... mehr auf symlink.de

der Antrag 26.11.2015 14:34:09

sexueller missbrauch leben hass onlineharassment helferinnen lebensrealität multiple persönlichkeit dis fundstücke erinnern selbstverletzendes verhalten innenansichten hilfe miteinander traumafolgen selbstfürsorge dissoziative identitätsstruktur trauma nach dem trauma täterintrojekte vermeidung gewalt sexualisierte gewalt macht innenansicht freiheitspraxis dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Der Antrag hat 14 Seiten und gilt nicht als Sonderform eines juristischen Schuldspruches benannter Täter_innen. Bei Bewilligung gibt es keinen Grund zur Annahme andere Sozialleistungen würden gekürzt. Warum zum Henker liegt dann das Zeug hier noch rum und schaut mich jedes Mal vorwurfsvoll an? Weil es der Antrag auf Leistungen aus dem Fonds für Opf... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

wenn etwas ist 22.08.2015 16:50:42

sprachlosigkeit dis? soziale interaktion therapie dissoziation als schutz angst helferinnen therapeutinnen multiple persönlichkeit dis konsens freiwilligkeit ausstieg erinnern innenansichten hilfe miteinander traumafolgen heilung psychiatriegewalt einsamkeit reorientierung dissoziative identitätsstruktur nach dem trauma trauma sprache das schweigen der opfer vermeidung schweigen freiheit gewalt macht innenansicht kommunikation dissoziation dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Und dann steht da die 16 jährige “darkcloud” und soll wählen, wo gar nichts zu wählen ist. Soll frei entscheiden, obwohl sie unfrei ist und keine Entscheidung von ihr tragbar ist. Sie soll leben. Sie soll sich nicht verletzen. Sie soll was sagen. Sie soll etwas verstehen wollen. Sie soll sich gut fühlen. Sie soll […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

“Warum ist denn niemand gekommen?” 02.01.2016 15:36:52

sprachlosigkeit dis? dissoziation als schutz innenkinder lebensrealität multiple persönlichkeit dis erinnern innenansichten hilfe miteinander traumafolgen einsamkeit dissoziative identitätsstruktur trauma sprache vermeidung autismus und dis gewalt macht innenansicht kommunikation dissoziation dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Schlimm sind Momente, in denen mir einfällt, wie durchlässig ist, wovon man denkt: “Das hätte doch etwas verändern können.”, obwohl man weiß, dass es das nicht tat. Da war das Moment, in dem ein Kinderinnen die Hand der Therapeutin hielt und fragte: “Wieso ist denn niemand gekommen?” und da das Moment, in dem es keine […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

kein Anschluss 17.09.2015 22:42:29

sprachlosigkeit leben soziale interaktion depression angst lebensrealität multiple persönlichkeit dis fundstücke entfremdung erinnern fotolabor selbstverletzendes verhalten innenansichten miteinander traumafolgen dissoziative identitätsstruktur trauma nach dem trauma analoge fotografie autismus und dis krise innenansicht fotografie kommunikation freiheitspraxis menschen dissoziative identitätsstörung viele-sein
“Wo ist denn der Charakter in diesen Charakterköpfen?”, hatte sie vor der Reise nach Berlin gefragt. “Ich will Menschen zu fotografieren üben und – wo ist denn der Charakter im Gesicht?”. Der Raum ist voll mit neuen Fremden, die Luft walzt sich von Wand zu Wand. Der Lehrer schaut sie an und nickt. “Das findet […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

keine neue Hölle 19.08.2015 21:31:15

sprachlosigkeit auseinandersetzung therapie dissoziation als schutz bindungserfahrungen multiple persönlichkeit dis erinnern innenansichten hilfe depersonalisation traumafolgen einsamkeit asperger-syndrom dissoziative identitätsstruktur nach dem trauma sprache autismus und dis krise gewalt autismus innenansicht derealisation wörter kommunikation dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Eine Woche später habe ich neue Wörter für das, was passiert ist. Erstaunlicherweise haben diese Wörter keinen Bezug zu Wahnsinn oder Irre, sondern sagen am Ende nichts anderes, als das, was ich empfunden habe. Zusammenbruch und Abschottung Meltdown und Shutdown Nicht: “akute Psychose” und auch nicht: “schizoider Wahn”. Morgen ist der erste Kontakt... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Verbindungen 14.08.2015 15:08:54

sprachlosigkeit soziale interaktion somatoforme dissoziation therapie helferinnen lebensrealität multiple persönlichkeit dis dissoziative krampfanfälle erinnern leben mit traumafolgen selbstverletzendes verhalten schutz innenansichten hilfe sicherheit traumafolgen einsamkeit asperger-syndrom reorientierung dissoziative identitätsstruktur nach dem trauma trauma sprache autismus und dis krise gewalt innenansicht kommunikation dissoziation dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Die Therapiestunde endete mit einem Flächenbrand, der unterm Scheitel begann, sich über einen Krampfanfall auf den gesamten Körper verteilte und bis in den späten Abend unterm Denken schwelte. Menschen verstehen nicht, wenn wir versuchen zu vermitteln, wie schwer Sprache wird, wenn es uns nicht gut geht. Die wenigsten wissen, dass wir in Krisen sei... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Autismus und DIS #4 22.07.2015 13:05:50

sprachlosigkeit lauf der dinge auseinandersetzung leben soziale interaktion trigger veränderung dissoziation als schutz orientierung lebensrealität multiple persönlichkeit dis erinnern selbstverletzendes verhalten innenansichten hilfe miteinander traumafolgen selbstfürsorge einsamkeit reorientierung dissoziative identitätsstruktur trauma nach dem trauma sprache krise gewalt autismus innenansicht reiz und reaktion dissoziative identitätsstörung viele-sein
Es gibt diese Tage von denen man nicht weiß, dass es Tage sind. Dieses Sein voll Reiz und Reaktion, ohne irgendeine Dimension, die ihre Hand austreckt und vor dem Ertrinken bewahrt. Wenn man den Absprung aus dem intrusivem Erleben in die Orientierung hinein nicht geschafft hat, sondern von Impuls zu Impuls springt und froh ist, […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Nebenwirkungen 28.10.2015 13:12:05

sprachlosigkeit lauf der dinge neuroleptika und trauma angst lebensrealität multiple persönlichkeit dis fundstücke erinnern traumafolgen nebenwirkungen seroquel asperger-syndrom dissoziative identitätsstruktur trauma positive ressourcen krise autismus innenansicht medizinische hilfe dissoziative identitätsstörung viele-sein
Die Sonne scheint, die Welt glüht in satten Farben und verstärkt etwas in mir, dass zwischen gehetztem Tier und wirren Gedankenstrudeln pendelt. Ich bin gestern spazieren gegangen. Trug eine kleine, rein mechanische, Plastikkamera von circa 1977 umher und versuchte ein paar Aufnahmen. Ich merkte, wie meine Fingermuskeln sich unwillkürlich verkrampf... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

nur eine weitere Facette früheren Horrors 02.03.2016 12:56:49

sprachlosigkeit dis? gewaltideen therapie täter_innenintrojekte angst lebensrealität multiple persönlichkeit dis erinnern innenansichten depersonalisation traumafolgen dissoziative identitätsstruktur trauma täterintrojekte kontakt täterimitierende innenpersonen autismus und dis gewalt innenansicht dissoziation dissoziative identitätsstörung viele-sein
Ich stelle es mir genau so vor. Da ist eine Idee. Eine Fantasie. Und irgendwie kommt man in ihren Bann. Verknüpft Gefühle mit ihr. Baut sie sich aus und malt sie sich schön an. Wie ein Haus, das eines der schönsten Zuhauses werden soll, das man sich vorstellen kann. Und dann vergisst man, dass es […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

an einem “Alles ist möglich-Tag”… 10.12.2015 21:21:26

dis? lauf der dinge leben soziale interaktion dissoziation als schutz helferinnen innenkinder lebensrealität multiple persönlichkeit dis erinnern innenansichten hilfe miteinander depersonalisation traumafolgen selbstfürsorge asperger-syndrom dissoziative identitätsstruktur trauma positive ressourcen autismus und dis autismus innenansicht freiheitspraxis dissoziation dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
… klingelt der Wecker nicht zur üblichen Zeit und das drei Mal hintereinander, damit sich auch wirklich alles im Kopf daran erinnert, dass heute alles anders ist als sonst. Widerwillig lässt sie den Donnerstagsplan los und stellt sich unter die Dusche. Nimmt uns vielleicht als Spur im Rauschen des Wassers wahr, kann uns vielleicht sogar […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Therapie durch Geschichte? 21.06.2015 10:25:28

dunkelkammer buchenwald gedenken erinnern kz-gedenkstätte salon menschen
Auf die Idee gekommen bin ich, weil ich mal wieder auf hohem Niveau gelitten habe. Mich einsam und ungeliebt gefühlt habe. Traurig war, weil ich eine Zukunft ohne einen geliebten Menschen auf mich zukommen sah. Von irgendwoher aus meinem Unterbewusstsein … Weiterlesen ... mehr auf casaudel.de

brachial sein üben 03.08.2015 13:26:55

sprachlosigkeit lauf der dinge soziale interaktion therapie helferinnen therapeutinnen lebensrealität multiple persönlichkeit dis erinnern selbstverletzendes verhalten innenansichten hilfe miteinander traumafolgen wahrheit heilung psychiatriegewalt reorientierung dissoziative identitätsstruktur trauma nach dem trauma sprache krise gewalt innenansicht kommunikation freiheitspraxis dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Und in den Worten an die Psychotherapeut_innen, die Autist_innen behandeln steht: “Nehmen Sie ihre Klient_in ruhig wörtlich” und hätte ich nicht ein längst leer geweintes Menschenköpfchen würde ich auch diese Seite volltropfen. “Weil kann man nicht ändern diese scheiß was sie sagen ist unser Leben. Für uns ist wichtig, dass sie wissen und nicht ver... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

#5 07.08.2015 12:58:01

täterloyale innenpersonen sprachlosigkeit dis? auseinandersetzung therapie dissoziation als schutz innenkinder lebensrealität multiple persönlichkeit dis erinnern selbstverletzendes verhalten innenansichten hilfe sicherheit traumafolgen psychiatriegewalt asperger-syndrom dissoziative identitätsstruktur nach dem trauma sprache täterimitierende innenpersonen therapeutin autismus und dis krise gewalt autismus innenansicht freiheitspraxis menschen dissoziative identitätsstörung viele-sein kommunikationsmittel die helfer_innen und die hilfe
Vielleicht war es der wichtigste Gedanke zu dem Termin mit unserer Therapeutin und dem Menschen, der den Test auf Autismus anmitbeifür uns gemacht hatte: “Ich weiß nicht, was  ich nicht kann” J. hatte ihn hinter meinem Sein hervorrinnen lassen und ihr Gesicht abgewendet. Ich hatte ihn in das Notizheft aufgenommen. Vielleicht, weil ich etwas zum [&#... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

drin drin drin 07.10.2015 21:10:05

reinszenierung multiple persönlichkeit dis fundstücke gewaltdynamik erinnern skripting innenansichten reflektion traumafolgen zwischenmenschliche gewalt dissoziative identitätsstruktur nach dem trauma krise gewalt innenansicht kommunikation trauer dissoziative identitätsstörung viele-sein
Zwischendurch denke ich Sätze, die mit “Im Gegensatz zum Rest der Welt, weiß ich…” beginnen und weiß doch, dass ich den Rest der Welt weder kenne, noch dieser irgendetwas mit mir anfangen kann. Ich bestrafe mich für den Gedanken irgendwas zu wissen, denn tatsächlich weiß ich gar nichts. Tatsächlich ist dieser Satz ein Zitat aus […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Das mit der Angst 30.07.2015 13:33:00

tagebuch moment festhalten leben wunsch tränen verzweiflung depression erleben sterbeb angst kind pubertät traurigkeit bauchweh erinnern teenager leid augenblick muss ich mir merken maßlos erinnerung methode vergessen kindheit kopfschmerzen flüchtig vergänglich krise durcht herz aufschreiben trauer
Es gibt Gedankengänge und Themen, die Kinder bewegen, da weiß man als Erwachsener Null, wie man sich verhalten soll. Muss man, darf man, kann man, soll man sogar …? So ein unsicheres Terrain ist die Angst, sind die Furcht und das maßlose Leid meines großen Patenkindes. Anstatt den Moment zu genießen durchlebt er Trauer. Weil … ... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

schwanger gehen 12.09.2015 13:32:44

mutter dissoziation als schutz innenkinder warum? lebensrealität multiple persönlichkeit dis erinnern normal innenansichten kunst depersonalisation traumafolgen einsamkeit asperger-syndrom dissoziative identitätsstruktur trauma nach dem trauma sprache positive ressourcen vermeidung autismus und dis krise gewalt autismus innenansicht dissoziative identitätsstörung viele-sein
Ich denke darüber nach, einen Brief zu schreiben. Dann sitze ich an meinem Tisch. Neben mir steht mein Kaffee. Und alles verschwimmt. Ich spiele Runde um Runde Candy Crush. Trinke einen Schluck. Beantworte Emails. Recherchiere für einen anderen Text. Stunden später möchte der Hund raus. Wir gehen in den Wald. Ich laufe hinter uns her […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

innere Kommunikation 09.01.2016 15:56:50

innere kommunikation dis? therapie dissoziation als schutz angst lebensrealität multiple persönlichkeit dis erinnern innenansichten depersonalisation sicherheit traumafolgen reorientierung dissoziative identitätsstruktur trauma innenansicht kommunikation dissoziation dissoziative identitätsstörung viele-sein
Manchmal ist es, als würde ich in ein Gespräch hineinplatzen, das schon lange mit mir geführt wird, ohne, dass ich davon weiß. Es gibt meine Linien auf dem Boden – das gesicherte, regulierbare Wörterlabyrinth, das sich in Farben und Formen vor mir zeigt und meistens umspült ist von einem weißen Rauschen, das mich in der […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

war ja klar [Abwinkgeräusch] 04.01.2016 21:56:19

sprachlosigkeit lauf der dinge soziale interaktion therapie helferinnen dis erinnern hilfe traumafolgen selbstfürsorge dissoziative identitätsstruktur sprache gewalt innenansicht kommunikation freiheitspraxis dissoziative identitätsstörung viele-sein
Heute morgen kurz nach 3 wachte ich auf und dachte: war [genervte Lücke] ja [genervte Lücke] klar [das Geräusch von durch die Luft fliegenden Armen] War ja klar, dass es keinen Mehrwert hatte früher ins Bett zu gehen, um länger drin liegen zu können. Bevor man sich aufrafft, um den ersten Werktag 2016 genau damit […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

“Fehlerbekämpfung” 15.06.2015 23:26:18

lauf der dinge auseinandersetzung hass lebensrealität multiple persönlichkeit selbstzerstörung dis alter erinnern gewaltfolgen chronische esstörungen kunst traumafolgen essstörung körper einsamkeit selbsthass dissoziative identitätsstruktur trauma nach dem trauma film dissoziative identitätsstörung viele-sein
Kennst du diese Filme, milchig verträumspielt, glitzernd und leicht. Es geht mehr um Atmosphäre und Gefühl, als um die Bilder. Am Ende ist da Leere und die Rasierklinge in deiner Hand ist nicht mehr, was sie ist. In so einem Film hört man im Hintergrund immer ein Windspiel oder ein Xylophon, das so tut als […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Elternmord 24.07.2015 13:36:53

sprachlosigkeit misshandlungsfamilie therapie nach dem ausstieg dissoziation als schutz angst helferinnen therapeutinnen lebensrealität multiple persönlichkeit dis gewaltdynamik ausstieg erinnern schutz hilfe dynamik sicherheit traumafolgen heilung einsamkeit dissoziative identitätsstruktur trauma nach dem trauma sprache vermeidung gewalt macht kommunikation dissoziation freiheitspraxis dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Wir sitzen in der Küche und neben unserem Gespräch, hopst die Nacht unterm Fenster entlang. Der Mensch sagt: “Man könnte es auseinanderklamüsern und einen Anfang finden.”. Seine Hände bewegen sich von einander weg. Eröffnen ein symbolisches Feld in das unsere Entwicklung und unsere familiäre Interaktion hineinpassen soll. Das Inmitten pulsiert und ... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Fundstücke #13 27.12.2015 18:58:41

fundstücke erinnern innenansichten traumafolgen trauma vermeidung gewalt innenansicht freiheitspraxis
“… neben allem darf man nicht vergessen, dass auch die Täter_innen die Gewalt an uns erfahren haben.”... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Betreuung 29.11.2015 16:36:07

lauf der dinge soziale interaktion helferinnen kritik innenkinder lebensrealität multiple persönlichkeit dis wohlfahrt erinnern innenansichten hilfe miteinander traumafolgen betreuung dissoziative identitätsstruktur kapitalismuskritik kontakt vermeidung autismus und dis krise innenansicht kommunikation dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Nur noch 11 ein halb Tage bis zum Termin beim Betreuungsdienst der Wahl. Getriggert ist inzwischen so ziemlich fast alles und wie Unkraut es so an sich hat, schießt das Zeugs im Kopf in alle Richtungen. Es ist ein Moloch, den wir da vor uns sehen und das nicht, weil unsere Erfahrungen alle eher so […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Fundstücke #10 08.12.2015 15:31:25

sexueller missbrauch dis? lauf der dinge dissoziation als schutz angst helferinnen lebensrealität multiple persönlichkeit dis fundstücke erinnern hilfe depersonalisation traumafolgen dissoziative identitätsstruktur trauma gewalt sexualisierte gewalt macht innenansicht dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
In knapp 2 Stunden sprechen wir mit einem Facharzt. Wieso eigentlich habe ich schon wieder vergessen. Beziehungsweise hat sich das Wieso in einen Haufen weiß-rauschender Wolken eingegraben und wird sich mir irgendwann von ganz allein als etwas präsentieren, das nie weg war und über meine Verwirrung lacht. In meinem Kopf wirbeln die Erinnerungen dur... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Freitag 27.05.2015 21:14:57

täterloyale innenpersonen innere kommunikation ptbs lauf der dinge multiple persönlichkeit dis erinnern flashback traumafolgen assistenzhund reorientierung dissoziative identitätsstruktur nach dem trauma täterintrojekte kontrolle erkenntnis dissoziative identitätsstörung viele-sein
“Es geht um Kontrolle”, denkt sie und betrachtet die wachsenden Schaumberge im Waschbecken. “Jo – Kontrolle, die du nicht mehr hast. BÄM BÄM BÄM”, keift es ihr zwischen die Hirnhälften und drückt auf die Augäpfel. “Tja. Hatte ich denn überhaupt mal Kontrolle über irgendwas? Ich mein – hey hey ich habe nicht den Eindruck, aber […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Spruch zum Wochenende: Besinnen 26.08.2016 08:20:47

familie eltern glück kind spruch alter erinnern hesse spruch zum wochenende kindheit todesfälle philosophie wochenende
Gerade verabschieden sich meine Eltern gefühlt von einer Reihe langjähriger Weggefährten. Ein Nachbar, drei Freunde aus Schulzeiten, der Ehemann einer alten Bekannten und ein früherer Geschäftsmann haben in einer Woche ihre letzte Reise angetreten. Das bringt Gedanken an die eigene Sterblichkeit, aber auch Erinnerungen mit sich. „Wenn altgewordene ... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Fundstücke #7 28.07.2015 13:53:52

sprachlosigkeit dis? auseinandersetzung komplexe traumatisierung soziale interaktion therapie dissoziation als schutz helferinnen therapeutinnen lebensrealität multiple persönlichkeit dis fundstücke ausstieg erinnern selbstverletzendes verhalten hilfe miteinander traumafolgen einsamkeit dissoziative identitätsstruktur trauma nach dem trauma täterintrojekte sprache vermeidung täterkontakte abbrechen krise gewalt überforderung macht dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Mir fallen nach und nach diese Momente ein. Das eine Mal, in dem mir mein Vater etwas unterstellte, das ich nicht getan hatte und er sagte: “Du wirst ja ganz rot im Gesicht – guck mich gefälligst an, wenn ich mit dir rede – du lügst doch!” und meine abgrundtiefe Wut über seine Dummheit, sein […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Die Geschichte vom Experiment „Raumschiff Erde“ 22.01.2016 22:52:46

ewig leben geliebt einheit lichtwesen schwingung licht wünsche farben universum wesen welten gefühlen fühlen erinnern raum zufälle verbundenheit geist gedanken liebevoll erde bewusst raumschiff engel lichtvoll frieden ewigkeit lieben liebe unendlich herz gefühle welt
Es war einmal vor Urzeiten, vor einem kleinen Wimpernschlag der Ewigkeit (und es ist auch jetzt) eine Welt aus Licht, die sich in ihrer unfassbaren Weite ausdehnt(e) wie ein ganzes Universum. Die Bewohner dieser Welt bestanden aus Strahlen verschiedenfarbigen Lichts, … ... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Gesprächstherapie 22.12.2015 15:20:34

sprachlosigkeit innere kommunikation dis? lauf der dinge therapie dissoziation als schutz innenkinder lebensrealität multiple persönlichkeit worte dis erinnern selbstberuhigung innenansichten schutz hilfe miteinander depersonalisation traumafolgen dissoziative identitätsstruktur sprache kontakt mit innenpersonen kontakt autismus und dis autismus innenansicht kommunikation dissoziation dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
“Irgendwie ist sie ja schon cool!”, raunt die Feuerhaarige , die sich auf meinem Scheitel abstützt und durch meine Augen auf die Therapeutin schaut, die gerade sagte, es gäbe für sie keinerlei Grund den Antrag nicht endlich los zu schicken. “Guck dir das mal an”. Das Mädchen auf meinem Kopf patscht mit der flachen Hand [R... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

danach 18.07.2015 21:05:46

dis? lauf der dinge leben therapie helferinnen innenkinder lebensrealität multiple persönlichkeit dis erinnern hilfe depersonalisation traumafolgen selbstfürsorge einsamkeit reorientierung dissoziative identitätsstruktur nach dem trauma kontakt vermeidung innenansicht kommunikation dissoziation dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
“Hm, wollte ich am Ende eigentlich nicht eher fragen, ob sie uns jetzt anders sieht?”, frage ich mich und betrachte das rote Ampelfigürchen auf der anderen Straßenseite.  “Vor allens hast du vergessn zu fragen, ob sie uns jetz trotzden noch gern hat”, denkt es durch meinen Hinterkopf hindurch. Die Ampel schaltet, ich zupfe ihm am […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

viele_s sein 09.06.2015 11:17:11

hilfeplan dis? lauf der dinge gesetzliche betreuung jugendhilfeeinrichtungen kritik ambulante betreuung dissoziation als schutz angst helferinnen schulden lebensrealität multiple persönlichkeit dis jugendhilfe erinnern hilfe miteinander sicherheit traumafolgen streikrecht für alle dissoziative identitätsstruktur nach dem trauma hilfesysteme soziale arbeit gewalt macht kommunikation dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
~ Fortsetzung ~ Oft ist es so, dass es Diagnosen braucht, um soziale, psychologische, psychiatrische Hilfen zu erhalten oder Unterstützungen zu beantragen. Manchmal reicht aber auch die Formulierung von Schwierigkeiten bzw. von Hilfe- /Unterstützungsbedarf. Dann machen die Köpfe der Verantwortlichen die Diagnose (im Sinne von: die Schublade) eben a... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

die kernigen Haferflocken 09.02.2016 13:55:05

sprachlosigkeit leben lebensrealität multiple persönlichkeit dis erinnern innenansichten traumafolgen selbstfürsorge asperger-syndrom dissoziative identitätsstruktur trauma vermeidung autismus und dis autismus macht innenansicht kommunikation freiheitspraxis dissoziative identitätsstörung viele-sein
Inmitten all der Diagnosendebatten und Auseinandersetzungen wie facettenreich Autismus ist, direkt schräg neben den Auseinandersetzungen und Diagnosedebatten um die DIS, sitze ich vor uns und starrte auf den bunten Haufen neuer Aspekte, die sich scheinbar wie von selbst vermehren. Die Kombination DIS und Autismus ergibt in der Googlesuche irgendwie... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

viele sein 29.05.2015 12:31:24

dis? helferinnen lebensrealität multiple persönlichkeit dis medizin sozialer kontext erinnern suizidversuch selbstverletzendes verhalten hilfe dis-diagnose traumafolgen pathologisierung dissoziative identitätsstruktur trauma nach dem trauma sprache diagnose menschenrechte gewalt innenansicht dissoziation dissoziative identitätsstörung die helfer_innen und die hilfe
Seit 13 Jahren wissen wir nun, dass wir viele sind. Obwohl – diese Formulierung ist falsch. Seit 13 Jahren wissen wir nun, dass es eine Diagnose für unser Sein gibt. Obwohl – auch diese Formulierung ist falsch, denn eigentlich wissen wir seit 13 Jahren, dass es ein Wort gibt, das unser Sein nach außen zu […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Fundstücke #8 01.08.2015 22:52:41

fundstücke erinnern kunst foto depersonalisation fotografie freiheitspraxis
... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

in 3 Sekunden 09.04.2015 00:27:11

dis? lauf der dinge leben therapie angst lebensrealität multiple persönlichkeit innere dialoge dis erinnern depersonalisation traumafolgen dissoziative identitätsstruktur trauma nach dem trauma innenansicht dissoziation dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
ein Jemand hat eine alte analoge Kamera gekauft und einen Rucksack, in dem man diesen für uns unfassbar wertvollen Schatz gut tragen kann “in 3 Sekunden schussbereit”, stand in der Beschreibung weil die Zeit so lose um sie herum schlackert, sind sie zu früh, taumeln in die Drogerie – nein, der erste Film –schwarz-weiß – […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com