Tag suchen

Tag:

Tag erinnern

Karl Renz: Wer träumt dich? 07.08.2020 04:43:17

verstehen absolutes trã¤umer unbekümmertheit unbekã¼mmertheit mein traum erfahrung trã¤umen kümmern kã¶rper-verstand-tralala erinnern bewusstsein träumen träumer traum kã¼mmern karl renz information körper-verstand-tralala schmetterlin allgemein falsche vorstellung
  Bewusstsein erinnert alles. Und  Bewusstsein träumt einen Schmetterling, wie es auch dich träumt. Es spielt alle Rollen. In diesem Fall erinnerst du dich an die Rolle des Bewusstseins als Schmetterling. Aber nicht du bist es, der den Traum erinnert. … We... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Rupert Spira: BEWUSSTSEIN wird an sich selbst erinnert 05.08.2020 04:10:31

allgemein ã¼bersehen präsenz suchen transparent objekte schã–nheit im auãŸen im außen schleier bewusstsein erinnern rupert spira liebe schönheit vergessen erfahrung sich selbst schmecken übersehen verstehen prã¤senz abwesenheit-anwesenheit farblos
Tatsächlich findet die Erfahrung, dass BEWUSSTSEIN um sich selbst weiß, immer statt. Sie findet während der Abwesenheit von Objekten statt und in der Gegenwart von Objekten. Deswegen ist es nicht ganz zutreffend zu sagen, dass Bewusstsein sich selbst vergesse. Zutreffender … ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Evernote 24.06.2014 18:39:40

soft skills notizenverwaltung handschrifterkennung gtd gedächtnis notizensoftware memory assistant kamerahandy selbstmanagement bilderkennung notizen arbeitsorganisation notizenerfassung erinnern evernote handyfotos produktivitätssoftware personal memory assistant fotohandy handschriftliche notizen work-life-balance getting things done
Evernote ist ein Tool, das es dir ermöglicht mit der richtigen Strategie effektiver und selbstbestimmter zu arbeiten. Wie du das genau kannst und die passende Strategie dazu findest Du hier […] Dieser Artikel Evernote wurde von ... mehr auf symlink.de

der Antrag 26.11.2015 14:34:09

dissoziative identitätsstruktur innenansicht die helfer_innen und die hilfe trauma helferinnen sexualisierte gewalt dis vermeidung innenansichten macht gewalt erinnern fundstücke hilfe dissoziative identitätsstörung traumafolgen hass viele-sein täterintrojekte freiheitspraxis sexueller missbrauch nach dem trauma miteinander selbstverletzendes verhalten lebensrealität leben onlineharassment multiple persönlichkeit selbstfürsorge
Der Antrag hat 14 Seiten und gilt nicht als Sonderform eines juristischen Schuldspruches benannter Täter_innen. Bei Bewilligung gibt es keinen Grund zur Annahme andere Sozialleistungen würden gekürzt. Warum zum Henker liegt dann das Zeug hier noch rum und schaut mich jedes Mal vorwurfsvoll an? Weil es der Antrag auf Leistungen aus dem Fonds für Opf... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

wenn etwas ist 22.08.2015 16:50:42

einsamkeit dissoziative identitätsstruktur innenansicht therapie trauma die helfer_innen und die hilfe das schweigen der opfer helferinnen dissoziation als schutz schweigen dis ausstieg vermeidung heilung macht innenansichten gewalt kommunikation erinnern konsens freiheit hilfe sprache traumafolgen dissoziative identitätsstörung viele-sein miteinander nach dem trauma soziale interaktion reorientierung freiwilligkeit dis? therapeutinnen psychiatriegewalt sprachlosigkeit dissoziation multiple persönlichkeit angst
Und dann steht da die 16 jährige “darkcloud” und soll wählen, wo gar nichts zu wählen ist. Soll frei entscheiden, obwohl sie unfrei ist und keine Entscheidung von ihr tragbar ist. Sie soll leben. Sie soll sich nicht verletzen. Sie soll was sagen. Sie soll etwas verstehen wollen. Sie soll sich gut fühlen. Sie soll […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

“Warum ist denn niemand gekommen?” 02.01.2016 15:36:52

dissoziative identitätsstruktur innenkinder einsamkeit trauma die helfer_innen und die hilfe innenansicht vermeidung macht innenansichten dissoziation als schutz dis erinnern gewalt kommunikation hilfe sprache traumafolgen dissoziative identitätsstörung miteinander viele-sein lebensrealität dis? autismus und dis sprachlosigkeit dissoziation multiple persönlichkeit
Schlimm sind Momente, in denen mir einfällt, wie durchlässig ist, wovon man denkt: “Das hätte doch etwas verändern können.”, obwohl man weiß, dass es das nicht tat. Da war das Moment, in dem ein Kinderinnen die Hand der Therapeutin hielt und fragte: “Wieso ist denn niemand gekommen?” und da das Moment, in dem es keine […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

kein Anschluss 17.09.2015 22:42:29

depression innenansichten dis fundstücke erinnern kommunikation krise dissoziative identitätsstruktur entfremdung analoge fotografie menschen trauma fotografie innenansicht fotolabor leben lebensrealität selbstverletzendes verhalten autismus und dis soziale interaktion angst sprachlosigkeit multiple persönlichkeit traumafolgen dissoziative identitätsstörung miteinander nach dem trauma freiheitspraxis viele-sein
“Wo ist denn der Charakter in diesen Charakterköpfen?”, hatte sie vor der Reise nach Berlin gefragt. “Ich will Menschen zu fotografieren üben und – wo ist denn der Charakter im Gesicht?”. Der Raum ist voll mit neuen Fremden, die Luft walzt sich von Wand zu Wand. Der Lehrer schaut sie an und nickt. “Das findet […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

keine neue Hölle 19.08.2015 21:31:15

depersonalisation dissoziative identitätsstruktur einsamkeit autismus die helfer_innen und die hilfe wörter innenansicht therapie innenansichten dissoziation als schutz dis bindungserfahrungen erinnern krise gewalt kommunikation hilfe sprache dissoziative identitätsstörung traumafolgen nach dem trauma derealisation viele-sein asperger-syndrom autismus und dis multiple persönlichkeit sprachlosigkeit auseinandersetzung
Eine Woche später habe ich neue Wörter für das, was passiert ist. Erstaunlicherweise haben diese Wörter keinen Bezug zu Wahnsinn oder Irre, sondern sagen am Ende nichts anderes, als das, was ich empfunden habe. Zusammenbruch und Abschottung Meltdown und Shutdown Nicht: “akute Psychose” und auch nicht: “schizoider Wahn”. Morgen ist der erste Kontakt... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Verbindungen 14.08.2015 15:08:54

nach dem trauma sicherheit viele-sein asperger-syndrom hilfe sprache somatoforme dissoziation dissoziative identitätsstörung traumafolgen dissoziative krampfanfälle dissoziation multiple persönlichkeit sprachlosigkeit schutz lebensrealität leben mit traumafolgen soziale interaktion reorientierung autismus und dis selbstverletzendes verhalten die helfer_innen und die hilfe trauma innenansicht therapie dissoziative identitätsstruktur einsamkeit erinnern krise gewalt kommunikation innenansichten helferinnen dis
Die Therapiestunde endete mit einem Flächenbrand, der unterm Scheitel begann, sich über einen Krampfanfall auf den gesamten Körper verteilte und bis in den späten Abend unterm Denken schwelte. Menschen verstehen nicht, wenn wir versuchen zu vermitteln, wie schwer Sprache wird, wenn es uns nicht gut geht. Die wenigsten wissen, dass wir in Krisen sei... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Autismus und DIS #4 22.07.2015 13:05:50

krise gewalt erinnern dissoziation als schutz dis innenansichten innenansicht trauma einsamkeit orientierung autismus veränderung dissoziative identitätsstruktur multiple persönlichkeit sprachlosigkeit selbstfürsorge auseinandersetzung reorientierung soziale interaktion lauf der dinge selbstverletzendes verhalten lebensrealität leben viele-sein nach dem trauma miteinander trigger reiz und reaktion sprache hilfe dissoziative identitätsstörung traumafolgen
Es gibt diese Tage von denen man nicht weiß, dass es Tage sind. Dieses Sein voll Reiz und Reaktion, ohne irgendeine Dimension, die ihre Hand austreckt und vor dem Ertrinken bewahrt. Wenn man den Absprung aus dem intrusivem Erleben in die Orientierung hinein nicht geschafft hat, sondern von Impuls zu Impuls springt und froh ist, […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Nebenwirkungen 28.10.2015 13:12:05

dissoziative identitätsstörung traumafolgen viele-sein asperger-syndrom lauf der dinge lebensrealität positive ressourcen multiple persönlichkeit sprachlosigkeit angst autismus dissoziative identitätsstruktur innenansicht trauma dis neuroleptika und trauma medizinische hilfe krise nebenwirkungen seroquel erinnern fundstücke
Die Sonne scheint, die Welt glüht in satten Farben und verstärkt etwas in mir, dass zwischen gehetztem Tier und wirren Gedankenstrudeln pendelt. Ich bin gestern spazieren gegangen. Trug eine kleine, rein mechanische, Plastikkamera von circa 1977 umher und versuchte ein paar Aufnahmen. Ich merkte, wie meine Fingermuskeln sich unwillkürlich verkrampf... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

nur eine weitere Facette früheren Horrors 02.03.2016 12:56:49

gewaltideen therapie innenansicht trauma täter_innenintrojekte depersonalisation täterimitierende innenpersonen dissoziative identitätsstruktur kontakt gewalt erinnern dis innenansichten täterintrojekte viele-sein dissoziative identitätsstörung traumafolgen angst multiple persönlichkeit dissoziation sprachlosigkeit autismus und dis dis? lebensrealität
Ich stelle es mir genau so vor. Da ist eine Idee. Eine Fantasie. Und irgendwie kommt man in ihren Bann. Verknüpft Gefühle mit ihr. Baut sie sich aus und malt sie sich schön an. Wie ein Haus, das eines der schönsten Zuhauses werden soll, das man sich vorstellen kann. Und dann vergisst man, dass es […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

an einem “Alles ist möglich-Tag”… 10.12.2015 21:21:26

positive ressourcen multiple persönlichkeit dissoziation selbstfürsorge soziale interaktion dis? autismus und dis lauf der dinge leben lebensrealität asperger-syndrom freiheitspraxis viele-sein miteinander hilfe traumafolgen dissoziative identitätsstörung erinnern dissoziation als schutz helferinnen dis innenansichten innenansicht trauma die helfer_innen und die hilfe autismus dissoziative identitätsstruktur depersonalisation innenkinder
… klingelt der Wecker nicht zur üblichen Zeit und das drei Mal hintereinander, damit sich auch wirklich alles im Kopf daran erinnert, dass heute alles anders ist als sonst. Widerwillig lässt sie den Donnerstagsplan los und stellt sich unter die Dusche. Nimmt uns vielleicht als Spur im Rauschen des Wassers wahr, kann uns vielleicht sogar […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Therapie durch Geschichte? 21.06.2015 10:25:28

salon dunkelkammer kz-gedenkstätte buchenwald erinnern menschen gedenken
Auf die Idee gekommen bin ich, weil ich mal wieder auf hohem Niveau gelitten habe. Mich einsam und ungeliebt gefühlt habe. Traurig war, weil ich eine Zukunft ohne einen geliebten Menschen auf mich zukommen sah. Von irgendwoher aus meinem Unterbewusstsein … Weiterlesen ... mehr auf casaudel.de

brachial sein üben 03.08.2015 13:26:55

sprache hilfe dissoziative identitätsstörung traumafolgen viele-sein freiheitspraxis nach dem trauma miteinander reorientierung soziale interaktion selbstverletzendes verhalten lauf der dinge therapeutinnen lebensrealität psychiatriegewalt multiple persönlichkeit wahrheit sprachlosigkeit dissoziative identitätsstruktur innenansicht therapie die helfer_innen und die hilfe trauma helferinnen dis heilung innenansichten krise kommunikation gewalt erinnern
Und in den Worten an die Psychotherapeut_innen, die Autist_innen behandeln steht: “Nehmen Sie ihre Klient_in ruhig wörtlich” und hätte ich nicht ein längst leer geweintes Menschenköpfchen würde ich auch diese Seite volltropfen. “Weil kann man nicht ändern diese scheiß was sie sagen ist unser Leben. Für uns ist wichtig, dass sie wissen und nicht ver... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

#5 07.08.2015 12:58:01

dis? autismus und dis selbstverletzendes verhalten psychiatriegewalt lebensrealität sprachlosigkeit multiple persönlichkeit auseinandersetzung hilfe sprache traumafolgen kommunikationsmittel dissoziative identitätsstörung asperger-syndrom freiheitspraxis sicherheit viele-sein nach dem trauma therapeutin täterloyale innenpersonen dissoziation als schutz dis innenansichten gewalt krise erinnern autismus dissoziative identitätsstruktur täterimitierende innenpersonen innenkinder innenansicht therapie die helfer_innen und die hilfe menschen
Vielleicht war es der wichtigste Gedanke zu dem Termin mit unserer Therapeutin und dem Menschen, der den Test auf Autismus anmitbeifür uns gemacht hatte: “Ich weiß nicht, was  ich nicht kann” J. hatte ihn hinter meinem Sein hervorrinnen lassen und ihr Gesicht abgewendet. Ich hatte ihn in das Notizheft aufgenommen. Vielleicht, weil ich etwas zum [&#... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

drin drin drin 07.10.2015 21:10:05

viele-sein nach dem trauma reflektion zwischenmenschliche gewalt dissoziative identitätsstörung traumafolgen multiple persönlichkeit trauer innenansicht reinszenierung gewaltdynamik dissoziative identitätsstruktur skripting krise kommunikation gewalt erinnern fundstücke dis innenansichten
Zwischendurch denke ich Sätze, die mit “Im Gegensatz zum Rest der Welt, weiß ich…” beginnen und weiß doch, dass ich den Rest der Welt weder kenne, noch dieser irgendetwas mit mir anfangen kann. Ich bestrafe mich für den Gedanken irgendwas zu wissen, denn tatsächlich weiß ich gar nichts. Tatsächlich ist dieser Satz ein Zitat aus […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Das mit der Angst 30.07.2015 13:33:00

depression vergessen teenager erinnerung augenblick erinnern durcht erleben aufschreiben sterbeb krise methode tränen moment flüchtig traurigkeit pubertät muss ich mir merken trauer leben maßlos leid angst herz kopfschmerzen vergänglich bauchweh festhalten kind wunsch tagebuch kindheit verzweiflung
Es gibt Gedankengänge und Themen, die Kinder bewegen, da weiß man als Erwachsener Null, wie man sich verhalten soll. Muss man, darf man, kann man, soll man sogar …? So ein unsicheres Terrain ist die Angst, sind die Furcht und das maßlose Leid meines großen Patenkindes. Anstatt den Moment zu genießen durchlebt er Trauer. Weil … ... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

schwanger gehen 12.09.2015 13:32:44

erinnern mutter gewalt krise innenansichten vermeidung dis dissoziation als schutz trauma innenansicht dissoziative identitätsstruktur innenkinder depersonalisation autismus einsamkeit warum? multiple persönlichkeit positive ressourcen lebensrealität autismus und dis nach dem trauma normal asperger-syndrom viele-sein traumafolgen kunst dissoziative identitätsstörung sprache
Ich denke darüber nach, einen Brief zu schreiben. Dann sitze ich an meinem Tisch. Neben mir steht mein Kaffee. Und alles verschwimmt. Ich spiele Runde um Runde Candy Crush. Trinke einen Schluck. Beantworte Emails. Recherchiere für einen anderen Text. Stunden später möchte der Hund raus. Wir gehen in den Wald. Ich laufe hinter uns her […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

innere Kommunikation 09.01.2016 15:56:50

dissoziative identitätsstörung traumafolgen viele-sein sicherheit lebensrealität dis? reorientierung angst multiple persönlichkeit dissoziation depersonalisation dissoziative identitätsstruktur innere kommunikation trauma therapie innenansicht innenansichten dis dissoziation als schutz erinnern kommunikation
Manchmal ist es, als würde ich in ein Gespräch hineinplatzen, das schon lange mit mir geführt wird, ohne, dass ich davon weiß. Es gibt meine Linien auf dem Boden – das gesicherte, regulierbare Wörterlabyrinth, das sich in Farben und Formen vor mir zeigt und meistens umspült ist von einem weißen Rauschen, das mich in der […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

war ja klar [Abwinkgeräusch] 04.01.2016 21:56:19

selbstfürsorge sprachlosigkeit lauf der dinge soziale interaktion freiheitspraxis viele-sein traumafolgen dissoziative identitätsstörung sprache hilfe kommunikation gewalt erinnern dis helferinnen therapie innenansicht dissoziative identitätsstruktur
Heute morgen kurz nach 3 wachte ich auf und dachte: war [genervte Lücke] ja [genervte Lücke] klar [das Geräusch von durch die Luft fliegenden Armen] War ja klar, dass es keinen Mehrwert hatte früher ins Bett zu gehen, um länger drin liegen zu können. Bevor man sich aufrafft, um den ersten Werktag 2016 genau damit […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

“Fehlerbekämpfung” 15.06.2015 23:26:18

alter nach dem trauma viele-sein hass dissoziative identitätsstörung kunst traumafolgen selbstzerstörung körper auseinandersetzung multiple persönlichkeit film lebensrealität lauf der dinge selbsthass trauma essstörung dissoziative identitätsstruktur einsamkeit erinnern gewaltfolgen chronische esstörungen dis
Kennst du diese Filme, milchig verträumspielt, glitzernd und leicht. Es geht mehr um Atmosphäre und Gefühl, als um die Bilder. Am Ende ist da Leere und die Rasierklinge in deiner Hand ist nicht mehr, was sie ist. In so einem Film hört man im Hintergrund immer ein Windspiel oder ein Xylophon, das so tut als […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Elternmord 24.07.2015 13:36:53

vermeidung heilung macht helferinnen dissoziation als schutz dis ausstieg erinnern gewalt kommunikation dissoziative identitätsstruktur gewaltdynamik einsamkeit dynamik trauma die helfer_innen und die hilfe therapie therapeutinnen nach dem ausstieg lebensrealität sprachlosigkeit schutz dissoziation multiple persönlichkeit angst hilfe sprache traumafolgen dissoziative identitätsstörung nach dem trauma misshandlungsfamilie freiheitspraxis sicherheit viele-sein
Wir sitzen in der Küche und neben unserem Gespräch, hopst die Nacht unterm Fenster entlang. Der Mensch sagt: “Man könnte es auseinanderklamüsern und einen Anfang finden.”. Seine Hände bewegen sich von einander weg. Eröffnen ein symbolisches Feld in das unsere Entwicklung und unsere familiäre Interaktion hineinpassen soll. Das Inmitten pulsiert und ... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Fundstücke #13 27.12.2015 18:58:41

traumafolgen freiheitspraxis innenansichten vermeidung gewalt erinnern fundstücke innenansicht trauma
“… neben allem darf man nicht vergessen, dass auch die Täter_innen die Gewalt an uns erfahren haben.”... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Betreuung 29.11.2015 16:36:07

dissoziative identitätsstörung traumafolgen hilfe viele-sein miteinander autismus und dis lauf der dinge soziale interaktion lebensrealität kritik multiple persönlichkeit innenkinder dissoziative identitätsstruktur kontakt innenansicht betreuung wohlfahrt die helfer_innen und die hilfe dis helferinnen innenansichten kapitalismuskritik vermeidung krise kommunikation erinnern
Nur noch 11 ein halb Tage bis zum Termin beim Betreuungsdienst der Wahl. Getriggert ist inzwischen so ziemlich fast alles und wie Unkraut es so an sich hat, schießt das Zeugs im Kopf in alle Richtungen. Es ist ein Moloch, den wir da vor uns sehen und das nicht, weil unsere Erfahrungen alle eher so […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Fundstücke #10 08.12.2015 15:31:25

gewalt erinnern fundstücke helferinnen dissoziation als schutz sexualisierte gewalt dis macht innenansicht die helfer_innen und die hilfe trauma depersonalisation dissoziative identitätsstruktur multiple persönlichkeit angst lauf der dinge dis? lebensrealität viele-sein sexueller missbrauch hilfe dissoziative identitätsstörung traumafolgen
In knapp 2 Stunden sprechen wir mit einem Facharzt. Wieso eigentlich habe ich schon wieder vergessen. Beziehungsweise hat sich das Wieso in einen Haufen weiß-rauschender Wolken eingegraben und wird sich mir irgendwann von ganz allein als etwas präsentieren, das nie weg war und über meine Verwirrung lacht. In meinem Kopf wirbeln die Erinnerungen dur... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Freitag 27.05.2015 21:14:57

innere kommunikation dissoziative identitätsstruktur kontrolle erinnern flashback ptbs erkenntnis dis nach dem trauma täterloyale innenpersonen täterintrojekte viele-sein traumafolgen dissoziative identitätsstörung multiple persönlichkeit reorientierung assistenzhund lauf der dinge
“Es geht um Kontrolle”, denkt sie und betrachtet die wachsenden Schaumberge im Waschbecken. “Jo – Kontrolle, die du nicht mehr hast. BÄM BÄM BÄM”, keift es ihr zwischen die Hirnhälften und drückt auf die Augäpfel. “Tja. Hatte ich denn überhaupt mal Kontrolle über irgendwas? Ich mein – hey hey ich habe nicht den Eindruck, aber […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Spruch zum Wochenende: Besinnen 26.08.2016 08:20:47

philosophie eltern erinnern familie spruch zum wochenende spruch hesse kind glück kindheit alter wochenende todesfälle
Gerade verabschieden sich meine Eltern gefühlt von einer Reihe langjähriger Weggefährten. Ein Nachbar, drei Freunde aus Schulzeiten, der Ehemann einer alten Bekannten und ein früherer Geschäftsmann haben in einer Woche ihre letzte Reise angetreten. Das bringt Gedanken an die eigene Sterblichkeit, aber auch Erinnerungen mit sich. „Wenn altgewordene ... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Fundstücke #7 28.07.2015 13:53:52

nach dem trauma miteinander täterintrojekte viele-sein hilfe sprache dissoziative identitätsstörung traumafolgen multiple persönlichkeit sprachlosigkeit auseinandersetzung täterkontakte abbrechen therapeutinnen lebensrealität soziale interaktion selbstverletzendes verhalten dis? die helfer_innen und die hilfe trauma therapie dissoziative identitätsstruktur einsamkeit überforderung komplexe traumatisierung erinnern fundstücke krise gewalt vermeidung macht helferinnen dissoziation als schutz ausstieg dis
Mir fallen nach und nach diese Momente ein. Das eine Mal, in dem mir mein Vater etwas unterstellte, das ich nicht getan hatte und er sagte: “Du wirst ja ganz rot im Gesicht – guck mich gefälligst an, wenn ich mit dir rede – du lügst doch!” und meine abgrundtiefe Wut über seine Dummheit, sein […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Die Geschichte vom Experiment „Raumschiff Erde“ 22.01.2016 22:52:46

welten ewigkeit licht gedanken schwingung verbundenheit gefühlen geliebt lichtvoll liebe fühlen raumschiff einheit farben wünsche unendlich lichtwesen wesen liebevoll erde raum erinnern ewig universum engel geist bewusst herz lieben welt gefühle zufälle leben frieden
Es war einmal vor Urzeiten, vor einem kleinen Wimpernschlag der Ewigkeit (und es ist auch jetzt) eine Welt aus Licht, die sich in ihrer unfassbaren Weite ausdehnt(e) wie ein ganzes Universum. Die Bewohner dieser Welt bestanden aus Strahlen verschiedenfarbigen Lichts, … ... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Gesprächstherapie 22.12.2015 15:20:34

kontakt mit innenpersonen innenansichten dissoziation als schutz dis erinnern kommunikation kontakt innere kommunikation dissoziative identitätsstruktur innenkinder depersonalisation autismus die helfer_innen und die hilfe innenansicht therapie lebensrealität dis? autismus und dis lauf der dinge sprachlosigkeit schutz dissoziation multiple persönlichkeit hilfe sprache traumafolgen dissoziative identitätsstörung selbstberuhigung miteinander worte viele-sein
“Irgendwie ist sie ja schon cool!”, raunt die Feuerhaarige , die sich auf meinem Scheitel abstützt und durch meine Augen auf die Therapeutin schaut, die gerade sagte, es gäbe für sie keinerlei Grund den Antrag nicht endlich los zu schicken. “Guck dir das mal an”. Das Mädchen auf meinem Kopf patscht mit der flachen Hand [R... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

danach 18.07.2015 21:05:46

dissoziative identitätsstruktur innenkinder depersonalisation kontakt einsamkeit die helfer_innen und die hilfe therapie innenansicht vermeidung dis helferinnen erinnern kommunikation traumafolgen dissoziative identitätsstörung hilfe nach dem trauma viele-sein leben lebensrealität dis? lauf der dinge reorientierung selbstfürsorge dissoziation multiple persönlichkeit
“Hm, wollte ich am Ende eigentlich nicht eher fragen, ob sie uns jetzt anders sieht?”, frage ich mich und betrachte das rote Ampelfigürchen auf der anderen Straßenseite.  “Vor allens hast du vergessn zu fragen, ob sie uns jetz trotzden noch gern hat”, denkt es durch meinen Hinterkopf hindurch. Die Ampel schaltet, ich zupfe ihm am […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

viele_s sein 09.06.2015 11:17:11

macht helferinnen dissoziation als schutz schulden jugendhilfeeinrichtungen kritik dis erinnern gewalt kommunikation dissoziative identitätsstruktur die helfer_innen und die hilfe jugendhilfe lebensrealität lauf der dinge dis? multiple persönlichkeit angst soziale arbeit hilfe ambulante betreuung dissoziative identitätsstörung traumafolgen gesetzliche betreuung nach dem trauma hilfesysteme streikrecht für alle miteinander hilfeplan sicherheit viele-sein
~ Fortsetzung ~ Oft ist es so, dass es Diagnosen braucht, um soziale, psychologische, psychiatrische Hilfen zu erhalten oder Unterstützungen zu beantragen. Manchmal reicht aber auch die Formulierung von Schwierigkeiten bzw. von Hilfe- /Unterstützungsbedarf. Dann machen die Köpfe der Verantwortlichen die Diagnose (im Sinne von: die Schublade) eben a... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

die kernigen Haferflocken 09.02.2016 13:55:05

dissoziative identitätsstörung traumafolgen viele-sein asperger-syndrom freiheitspraxis lebensrealität leben autismus und dis multiple persönlichkeit sprachlosigkeit selbstfürsorge dissoziative identitätsstruktur autismus trauma innenansicht vermeidung innenansichten macht dis erinnern kommunikation
Inmitten all der Diagnosendebatten und Auseinandersetzungen wie facettenreich Autismus ist, direkt schräg neben den Auseinandersetzungen und Diagnosedebatten um die DIS, sitze ich vor uns und starrte auf den bunten Haufen neuer Aspekte, die sich scheinbar wie von selbst vermehren. Die Kombination DIS und Autismus ergibt in der Googlesuche irgendwie... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

viele sein 29.05.2015 12:31:24

erinnern gewalt dis helferinnen menschenrechte trauma die helfer_innen und die hilfe suizidversuch innenansicht dissoziative identitätsstruktur dissoziation dis-diagnose multiple persönlichkeit sozialer kontext lebensrealität pathologisierung dis? selbstverletzendes verhalten nach dem trauma traumafolgen dissoziative identitätsstörung hilfe sprache medizin diagnose
Seit 13 Jahren wissen wir nun, dass wir viele sind. Obwohl – diese Formulierung ist falsch. Seit 13 Jahren wissen wir nun, dass es eine Diagnose für unser Sein gibt. Obwohl – auch diese Formulierung ist falsch, denn eigentlich wissen wir seit 13 Jahren, dass es ein Wort gibt, das unser Sein nach außen zu […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Fundstücke #8 01.08.2015 22:52:41

erinnern fundstücke depersonalisation fotografie kunst foto freiheitspraxis
... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

in 3 Sekunden 09.04.2015 00:27:11

multiple persönlichkeit dissoziation angst dis? lauf der dinge leben lebensrealität viele-sein nach dem trauma innere dialoge traumafolgen dissoziative identitätsstörung erinnern dis innenansicht therapie trauma die helfer_innen und die hilfe dissoziative identitätsstruktur depersonalisation
ein Jemand hat eine alte analoge Kamera gekauft und einen Rucksack, in dem man diesen für uns unfassbar wertvollen Schatz gut tragen kann “in 3 Sekunden schussbereit”, stand in der Beschreibung weil die Zeit so lose um sie herum schlackert, sind sie zu früh, taumeln in die Drogerie – nein, der erste Film –schwarz-weiß – […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

viele_s nicht sein 12.06.2015 13:41:36

multiple persönlichkeit sprachlosigkeit destruktive kontakte dis? beziehungen therapeutinnen lebensrealität monotrauma bei bestehender dis viele-sein nach dem trauma miteinander täterloyale innenpersonen hilfe ambulante betreuung dissoziative identitätsstörung täterkonakt hilfesystem traumafolgen täter_innenkontakt gewalt erinnern dissoziation als schutz toxischer stress ausstieg dis innenansicht täter_innenloyale innens jugendhilfe therapie die helfer_innen und die hilfe trauma inspriationporn einsamkeit versagen des hilfesystems reinszenierung dissoziative identitätsstruktur
~ Fortsetzung ~ ein übler Effekt von künstlich verknappten Hilfestellungen ist die Notwendigkeit von Verknappung dessen, was man als Hilfebedarf äußert. Wir hatten Zeiten, in denen wir sehr pflegeleicht, unanstrengend, unbedürftig waren. Und nebenbei von 70 runter zu 60 zu 50 zu 48 Kilogramm auf 1,72m gingen. Einfach so. Ganz feder_pflege_leicht. E... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Aufräumen 12.07.2015 21:52:27

kommunikation krise erinnern dis innenansicht dissoziative identitätsstruktur innenkinder multiple persönlichkeit lauf der dinge reorientierung treibgut lebensrealität aufräumen freiheitspraxis viele-sein nach dem trauma traumafolgen dissoziative identitätsstörung
Manchmal ist Aufräumen eine Option. Leben, das bedeutet ein wogendes Meer und irgendwo sammelt sich immer etwas, das man Treibgut nennt, doch heimlich als wichtige Schätze behandelt. Ein, zwei Notenblätter hier, ein zwei Kompositionen da. Ein Übungsheft fürs Piano, eins für die Gitarre. Ich habe nie ein Instrument gespielt. Aber. Ein noch nicht ent... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

das elternunabhängige Kind 22.02.2016 14:03:42

trauma die helfer_innen und die hilfe dissoziative identitätsstruktur erinnern strukturelle hürden zur hilfe gewalt helferinnen freiheitspraxis viele-sein freiheit hilfe traumafolgen dissoziative identitätsstörung schutz multiple persönlichkeit dissoziation selbstfürsorge strukturelle gewalt lebensrealität system lauf der dinge
Ich komme gerade vom Jobcenter und habe eine Telefonnummer vom BAföG-Amt im Rucksack. Wenn wir eine Berufsausbildung anfangen, werden wir uns damit auseinandersetzen müssen, wie wir unseren Lebensunterhalt bestreiten. Ohne die Familie*. Wie immer in Sachen “Auseinandersetzung mit der Verwaltung unseres Lebens” erlebe ich den Umstand einer noch lebe... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com