Tag suchen

Tag:

Tag absurd

Justin Cronin – The City of Mirrors 16.05.2019 08:00:48

klug versuchen dystopie gefährlich widmen erklären transformativ subjektiv leben beteiligen friedlich gespür recht haben glaubwürdig zwölf schmerzhaft michael fisher färben verschwunden stark verstärken verrrückt schreiben ändern problem erhalten ende keinen gefallen tun enttäuscht inhaltlich inhalt spezifisch vorgänger erheblich nachts handlung zufall fortsetzen behandeln verständnis new york grund entkommen religiosität abschluss geschichte verbrecher schwierigkeit wissenschaftler freund göttlich verarbeiten prämieren düster gefühl abschließen ausschattieren veröffentlichung 3 sterne schwer übrig detailliert äußern szenario auslöschen verheerend fragen virals verstehen halb final luft machen verlust justin cronin geschehen charakterisierung operation vorgängerband hochgelobt kreisen wirkung konfrontation vergangenheit wahrnehmung krebserkrankung trilogieabschluss kultiviert kulminieren gesteigert extrem wünschen epilog entscheidung rolle 20 jahre langgezogen stadt emotion trilogie erfahren abstrafen aufdringlich finale boshaft grotesk verantwortungsbewusst zeit verbringen enttäuschend fantasiewelt beginnen entsprechen peter jaxon objektiv wiederaufbau buch verändern virus außer acht lassen indirekt bedingt ablenken heißen trauen heute rezension infizierte epos gebildet ebene investieren grundsätzlich mehrstündig zero hinrichtung stimmen the city of mirrors später happy end plausibel bewertung figur lebend dschungel hart doppelleben befriedigend anrechnen verlauf tim fanning aufwand insgesamt alt universum traum vornehmen zeit kosten amy anders schmerz enden subtil praktisch erscheinen nicht gerecht werden imposant retten erfahrung negativität seltsam gut dreiteiler liegen komplex dimension einfließen spirituell bolivianisch erzählen untergraben wissenschaftlich zeitraum vorschlagen meister science-fiction verzögerung planen gerissen voll und ganz einarbeiten mental missgünstig überzeugen paradox infizieren schicksal plan vorstellung manipulativ einfühlsam wirken spiegelbild warten sichten glauben vater streng absurd sicherheit entschwinden band 3 autor von anfang an herausfinden stattfinden optimistisch unnötig betörend festlegen diagnostizieren todeszelle geschmack religiös hauptfigur fehlen handeln langsam bereiten prostatakrebs relevanz blick ausbau 1000 jahre lektüre verführer patient null tagsüber science fiction zivilisation motiv unterziehen altern feststehen handschrift involvieren unzufrieden the passage manipulation zeitsprung anerkennen usa vorbereiten mutation schöpfer menschheit ungerecht neu zu spät ertränken energie stützen expedition prominent quälen schwierig bestimmen kuschlig kampf etablieren welt eingreifen
Das Finale der „The Passage“-Trilogie, „The City of Mirrors”, erschien im März 2016, sechs Jahre nach der Veröffentlichung des ersten Bandes „The Passage“ – deutlich später als geplant. Diese Verzögerung hatte einen spezifischen Grund. 2012 wurde beim Autor Justin Cronin Prostatakrebs diagnostiziert. Er musste sich einer schweren, mehrstündigen Ope... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Absurde GIFs von Romain Laurent 15.05.2019 18:20:20

gif art romain laurent fun gesichter digital art animation instagram absurd fotograf
Für den Fotografen Romain Laurent ist der menschliche... mehr auf klonblog.com

Montagsfrage: Lesen und Lachen? 01.04.2019 17:23:54

locker einsteigen bücherregal antworten lustig gespür gesellschaftlich kontext situation ablauf gesellschaftskritisch in szene setzen humor augenzwinkern antonia geschichte april 2019 schade mensch auftrirr lauter&leise hirnrissig fragen besuchen zuverlässig übertrieben leser bewusst roman neuigkeiten & schnelle gedanken person benehmen scheibenwelt enthalten rahmen lose humoristisch betonen chronologie beginnen lauter&leise vorsehen buch gevatter tod unterhalten traurig lieblingsfigur lachen komisch figur treffen verstorben erscheinen keine rolle spielen überdreht paradix erzählen ernst fröhlich band reihe terry pratchett absurd wahrheit autor montagsfrage intelligent zum schreien literatur nischig zitat abzielen tod empfehlen gern welt
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich bin endlich in 2019 angekommen. Nein, das ist kein Aprilscherz, ich habe den Rezensionsrückstand von 2018 vollständig aufgearbeitet und darf mich nun der Lektüre des neuen Jahres widmen. Ich bin ziemlich stolz auf mich. Ich hoffe, dass ich dieses Tempo beibehalten und somit vielleicht die Frequenz meiner Rezensionen steigern... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Der teure Feiertag, der keiner war (322/43) 18.11.2015 00:15:33

postaday2015 sachsen-anhalt feiertag one post a day kosten ich erlebtes absurd sachsen kirche
Buß- und Bettag To get a Google translation use this link.   Fast überall in der BRD wurde dieser Feiertag 1995 abgeschafft zugunsten der Pflegeversicherung. (Hä? Irgendwie genauso logisch wie die Tabaksteuererhöhung zur Sicherung der gesetzlichen Renten.) Außer in Sachsen. … ... mehr auf deremil.wordpress.com

Frequencies 23.07.2015 22:14:20

parabel zeitreise theater science-fiction-filme philosophisch skurill owen pugh darren paul fisher parallelwelt liebesfilm blair mowat philosophie anspruchsvoll märchenhaft fantasievoll daniel fraser romanze eleanor wyld paradox absurd
Wem Popcorn und Inbetweeners nichts sagt, gehört zum absolut größten Teil der Menschh... mehr auf scififilme.net

The Adventures of Bellring Girls Heart Across the 6th Dimension 03.06.2015 21:10:59

abgedreht science-fiction-filme aufgedreht jffh japan filmfest wahnwitz entführung wahnwitzig trash bunt satire j-pop bellring idol-band juri nakano mizuho asakura invasion absurd superstar butch japan irrsinn jun tsugita persiflage aliens vergnügt irre pop jffh 2015
... mehr auf scififilme.net

Der arroganteste Satz des Jahres 2017 17.12.2017 03:38:08

zahlungsunfähig glück absurd die fahrgäste
Mein Kunde war ein Angeber. Im Wesentlichen hat er mir vorgejammert, wie schlimm es ist, dass sein teures Auto gerade in der Werkstatt ist. Was ich sehr gut verstehen kann, welcher Autofahrer hat schon gerne Reparaturen? Ich hab auch viel über die Umstände erfahren, noch mehr allerdings über den Preis. 200.000€! Immer wieder. Das allerdings […... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Control of Violence 02.06.2015 18:19:31

ästhetisch amüsant humor jffh figuren kiyohiko shibukawa berauschend mörder japan filmfest takahiro ishihara skurril grotesk witzig musik arata yamanaka hiroku yashiki ästhetik blog brutal absurd extras/specials japan schwarzweiß stilsicher charaktere gewalt yakuza shogen jffh 2015
Japan-Filmfest Hamburg 2015 Special 2 Story In Osakas Unterwelt... mehr auf scififilme.net

Unterschiedliche Koordinatensysteme 07.05.2017 03:02:58

glück dialog lieb absurd die fahrgäste desorientiert
Etwas überrascht führte ich mit der Kundin rund ums Engelbecken Gespräche über den ehemaligen Gewässerverlauf. Da mussten wir allerdings beide geschichtlich passen. Ich hab dann eingeworfen, dass die Straßen in Berlin mir schon umfangreich genug seien, woraufhin sie sagte: „Sehen Sie: Mich können Sie überall in Berlin aussetzen und ich hab ke... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Sonntagsfreude 20.12.2015 10:07:22

renovierung humor diskussion überführen mittagessen familie lachen sonntagsfreude nichte absurd baustelle familiengeschichten kabbelei kinderlogik
  Seit der Rückkehr aus der Kur “kabbeln” sich die Eltern. Einfach so. Wegen allem. Mein Papa hatte 4 Wochen alles richtig gut im Griff, die Mama ist noch nicht zu 100 Prozent einsatzfähig. Er will sein System beibehalten, sie wieder zu ihrem zurückkehren … Und dann sitzen sie beim Mittagessen. Ein Wort gibt das andere. ... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

I bi der Blatter Seppeli, im ganze Land bekannt 31.05.2015 10:51:05

geschmiert berggeiss humor walliser rindviech korruption grotesk blatter seppeli korrupt allgemein audio fifa absurd mecker
by falki on Reflections. ... mehr auf falki-design.ch

Wenn man Kunden doch hauen sollte 18.06.2017 04:09:32

zahlungsunfähig winker kurz dialog betrunken dumm dreist kurzstrecke absurd riechend die fahrgäste desorientiert
Ein Winker, na super! Kurz hinterm Ostkreuz, vermutlich zum Sisyphos. Und da wollte ich eh hin. „Moin.“ „Hi. Samma, hauste mich nich, wenn ick frag, ob wir bis da vorne ’ne Kurzstrecke machen?“ „Wieso sollte ich? Gerne doch.“ „Ick muss aba mit Karte zahlen.“ „Auch kein Problem, aber die 1,... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Deadpool 06.03.2016 17:00:58

aberwitzig rhett reese brianna hildebrand gina carano t. j. miller marvel marvel cinematic universe science-fiction-filme tim miller rayn reynolds superhelden leslie ugams x-men schwarzer humor satire comicverfilmung ed skrein morena baccarin brutal absurd persiflage superheld deadpool
16 Jahre lang dauerte das Drama um Deadpool und seinen von vielen ebenso geforderten wie gefür... mehr auf scififilme.net

Einfach mal nett sein 08.04.2017 04:38:15

zahlungsunfähig glück dankbar winker betrunken löblich lieb verliebt absurd rauchen die fahrgäste
Ich hatte nicht wirklich einen Grund zu klagen. Die Warterei am Ostbahnhof hat mir immerhin eine 20€-Tour in den Wedding beschert. Mit zwei wirklich netten Jungs, die sich am Ende dafür bedankten, dass es so eine nette Fahrt gewesen sei. Das Trinkgeld blieb zwar unterdurchschnittlich, aber man will ja wirklich nicht an den Details herumnörgeln. [&#... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Donald Barthelme – Snow White 17.09.2015 20:00:00

bücher feminismus absurd zitat
“Beaver College is where she got her education. She studied Modern Woman, Her Privileges and Responsibilities: the nature and nuture of women and what they stand for, in evolution and in history, including householding, upbringing, peace-keeping, healing and devotion, and... ... mehr auf andereaussicht.wordpress.com

Dinge überhören (wollen) 22.05.2017 03:53:38

pech dialog betrunken der job absurd die fahrgäste
Nach wie vor ist beim Taxifahren die Kommunikation mit den Kunden oder die der Kunden untereinander eine der angenehmeren Seiten. Ich mag die Personenbeförderung immer noch genau wegen dem Personen-Teil. Jaja, manchmal isses zu laut und manchmal kommen zu viele Ausdrücke drin vor, aber Pakete würden mich im Gegenzug echt langweilen. Heute allerding... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Drive-by-Kundschaft 13.05.2017 05:21:46

glück winker pech absurd die fahrgäste
Es gibt Dinge, die erwartet man ald Taxifahrer einfach nicht. Zum Beispiel eine zaghafte Winkerin am Bahnhof Marzahn. Also, ja, gut, winken am Bahnhof ist ja vielleicht noch ein Ding. Aber sie wollte in die Schaperstraße. Da kenne ich nun eine in Charlottenburg. aber das wäre ja absurd gewesen: 40€ oder so. Als Winkertour in […]... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

„Klassisch“ 09.06.2017 06:16:55

glück winker kurz absurd die fahrgäste desorientiert
Was ich gerne sage, wenn Kunden mich fragen, wie stressig der Job als Nacht-Taxifahrer sei, ist: „Er hat natürlich positive und negative Seiten. Aber ehrlich gesagt: Die Momente, in denen ich mir denke, dass die letzte Tour jetzt die paar Euro nicht wert war, halten sich in Grenzen. Ein-, zweimal im Monat, das passt schon!“ […]... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Wenn’s so richtig schief läuft 29.07.2016 06:20:29

zahlungsunfähig glück winker betrunken lieb absurd die fahrgäste desorientiert
Ich hatte eine paar Runden durch den Osten der Stadt gedreht und dank mitternächtlichem Starkregen kam dabei am Ende sogar sowas ähnliches wie ein normaler Schichtumsatz raus. Der Anfang war nämlich eher mies gelaufen. Nun aber hatte ich seit rund fünf Kilometern nix mehr zu tun und obwohl es vergleichsweise früh war, steuerte mein Auto […]... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Familiengeschichten: Filmstoff 10.03.2016 16:11:52

leben cousine sonst vergess ichs neue beziehung ehe tante spekulation rollen hollywood familie anekdote happy end cousin paar veränderung single partnerschaft zeitgleich filmstoff trennung absurd geschwister das leben schreibt die besten geschichten familiengeschichten
Gibt ja so Filme, da zweifelt man als Zuschauer, ob der Stoff nicht schlicht zu unrealistisch ist. Und dann passiert das Leben – und alles wird relativ. Vor einigen Monaten gabs in der Familie zwei Trennungen – zeitgleich. Eine Cousine, ein Cousin, Geschwister, wieder auf dem Singlemarkt. Klar wurde in der Familie etwas spekuliert. Aber... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Weinerlicher Trinkgeldgeber 02.04.2018 04:29:43

zahlungsunfähig dialog dumm dreist absurd die fahrgäste
Es gibt so Leute, die könnte man sich als Nicht-Dienstleister echt nicht ausdenken. Zum Beispiel den Typen, den ich mit zwei Kumpels in Friedrichsfelde eingeladen habe. Er sagte mir flott von der Rückbank an, dass ich sie ins Krankenhaus bringen solle, sein Freund sei verletzt. Der nun wiederum saß neben mir und sah erst einmal […]... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Unentschlossen 17.02.2017 04:39:58

die stvo dialog lieb der job absurd die arbeitsmittel die fahrgäste desorientiert
Kunden, die nicht wissen, wo sie hinwollen. Das ist so eine Art 1A-Klischee, das gerne mal die Runde macht unter Taxifahrern und denen, die es werden wollen. Der Alltag gibt dem recht, allerdings ahnt man manchmal nicht, wie belanglos und gleichzeitig bescheuert das sein kann. Stellt Euch einfach mal vor, Ihr seid ich. Ein Taxifahrer, […]... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Sitzhaut. Oder so. 28.05.2017 06:01:32

dialog lieb absurd die fahrgäste
„Come on, party with us!“ „Sorry guys, I’m more the boring work-at-the-weekend-type of man. But of course I have no problem with you partying, I’m cool with that.“ „Haha! When we finish party our skin will look like … like the leather on your seats!“ „OK …“ „In fact they ... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

KK INTERN: WAS HABEN DATENSCHUTZ UND WAHNSINN GEMEINSAM? 27.05.2018 05:27:21

lecker & feel-good! amateure gesetz datenschutzverordnung konsumkaiser eu parlament neuland eu mecker-megaphon twitter dsgvo herr kk erklärt die welt datenschutz zuckerberg facebook absurd braucht das die welt? us firmen daten
Heute geht es um die neue DSGVO, die die meisten von uns wohl bis vor kurzer Zeit noch für einen Song von den Village People gehalten haben. Aber nein, das ist etwas Gutes, sagt man! Etwas mit Daten, Sicherheit und Privatsphäre. Hört sich doch prima an und man denkt sogleich „Die tun was!“  Jaja, die […]... mehr auf konsumkaiser.com

Receipts and wishes 10.11.2016 04:56:22

fremdsprachlich winker dialog betrunken quittung lieb absurd anfrage die fahrgäste
Ein ziemlich bekiffter Engländer für eine kurze Winkertour. Soweit normal. Etwas lustig wurde es am Ende bezüglich der Quittung: „Oh, can you give me a receipt?“ „Of course. Do you need start and ending point on it?“ „No, no. But … could you make it like 7.000 €. Maybe from here to, I don’t know, […]... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Floskelgrenzen 29.12.2016 05:30:39

dialog absurd die fahrgäste
Wenn alles ohne Probleme läuft, kommt man als Taxifahrer ja meist mit vielleicht 10 immer gleichen Sätzen durchs Leben mit den Kunden. Man hat fast alle nur für wenige Minuten im Auto, da reicht eine nette Begrüßung, ein Kommentar übers Wetter, einer zum Zielort und/oder der Strecke, ein netter Joke zum Abschied und ein Danke […]... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Oh, ein besonderes B! 03.08.2017 07:09:31

glück dialog der job außerhalb absurd die fahrgäste desorientiert
Wir Taxifahrer fahren Kunden von A nach B. Sicher, beide Punkte haben für uns eine gewisse Bedeutung. Aber so wie beim folgenden Fahrgast? „Guten Abend, wo darf’s hingehen?“ „Ich will nach …“ „Glaubste nie, Digger!“ Ich gebe zu, die Theorie ihres Freundes hat mich da schon eher überrascht. „Ich ... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Echt ausmessen 04.11.2016 23:04:59

echt ausmessen allgemein begegnung absurd handwerker
Es ist ja schon ein bisschen tragisch. Da hat man über Monate hinweg so viel Gedöns mit Vermietern und Handwerkern und vor allen Dingen ausbleibenden Handwerkern am Hals und das ist in der Gesamtheit so viel und so absurd, dass ich gar nicht mehr alles zusammenbekomme, um es hier mal gebündelt zur allgemeinen Belustigung aufzuzeichnen. […]... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Nerd-Alert in Marzahn! 25.09.2017 02:53:54

glück fremdsprachlich winker lieb absurd die fahrgäste
Da bin ich extra einen Umweg durch eine unbedeutende Nebenstraße gefahren, um mal kurz am Bahnhof zu gucken. Nicht dass ich da wirklich jemanden erwartet hätte um die Zeit, aber ob der Weg in die City nun 10 oder 11 Kilometer lang ist … Dann allerdings winkte es nicht etwa am Bahnhof, sondern noch vorher […]... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Rick and Morty – Staffel 1 11.05.2016 11:25:07

abgedreht alkoholismus respektlos einfallsreich hektisch cartoon albern chris parnell witzig justin roiland satire abenteuer sarah chalke dan harmon ideenreich absurd science-fiction-serien komödie meta zeitreisen comedy
Wie anders sähe die Cartoonwelt ohne die Sim... mehr auf scififilme.net

Naja, immerhin höflich … 25.11.2016 06:51:18

glück dialog betrunken lieb absurd die fahrgäste
Eine Kurzstrecke, nicht gerade Zeit für tiefgehende Gespräche. Und wir waren immerhin schon soweit, dass meine Kundin, die meine Dienste spät nachts mit Luftballons in der Hand in Anspruch nahm, loswerden konnte, dass und warum sie unsere Kanzlerin mag, das mit der erneuten Kandidatur aber trotzdem kritisch sehen würde. Und dann: „Aber wir mü... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Plot Twist: There is no tip! 29.06.2017 06:32:58

zahlungsunfähig fremdsprachlich trinkgeld dialog lieb absurd die fahrgäste
Ich sage hier bei GNIT oft genug, dass das Trinkgeld freiwillig ist und dass ich im Gegensatz zu so manchen Kollegen auch nicht grundsätzlich aggressiv drauf bin, wenn es mal ausfällt. Obwohl es ein wichtiger Teil meines Einkommens ist, obwohl es in meinem Umfeld gängig ist, ob als Geber oder Empfänger. Aber dann war da […]... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Retter im Bettlerdress 09.07.2017 06:07:11

zahlungsunfähig glück fremdsprachlich lieb absurd die fahrgäste
Es passiert oft genug, dass Leute anders drauf sind, als man aufgrund ihres Erscheinungsbildes zu wissen meint. Binsenweisheit, aber immer wieder überraschend, wenn’s mal soweit ist. Und dann war da letzte Woche der Tag, an dem das mit dem Trinkgeld einfach nichts werden wollte. Satte 50% der Leute haben exakt nichts gegeben, der Rest waren [... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Totalausfall 05.11.2017 04:55:47

zahlungsunfähig pech fehlfahrt betrunken absurd die fahrgäste desorientiert
Ich hatte meine Kundin schon gesehen, da ahnte sie noch nicht einmal, dass es mich gibt. Sie tanzte auf der anderen Seite der Hauptstraße mitten auf der Fahrspur herum und war drauf und dran, dem nächtlichen Karlshorst einen Stau zu bescheren, weil sie die Autos hinter ihr nicht interessierten. Ganz offensichtlich bereits völlig hinüber. Dass [R... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Terry Pratchett – Die volle Wahrheit 21.08.2018 09:00:43

vorwissen anfühlen witz aussagekraft nehmen ordnungsinstanz auseinandersetzung leicht frage abholen einsatz anfertigen für sich selbst sprechen the truth eigenwillig gesellschaftlich verleihen satirisch realistisch die volle wahrheit hervorragend ausufern setting zeitpunkt zwiespältig verschwörung kategorisieren bereich erhalten opfer fantastisch ungewöhnlich zutiefst prägen zum lachen bringen halten high fantasy spezifisch genial ganzheitlich kurios meisterhaft handlung charakter die frage stellen zufall absetzen bücherhirn fakt unzählig kommentar humor discworld gerücht ungeliebt zufällig geschichte darstellen schwindelerregend wiedererkennungswert philosophisch koryphäe ehrgeizig gesamtwerk popularität schriftstück werkstatt umfangreich willkommen fokus brillant liebenswert großartig nicht im geringsten unsterblich losziehen verpacken beschließen verwaltungsinstanz widersprechen konkurrenz plattform ermöglichen vergessen leser roman öffentlichkeit sparsam fantasy austauschbar reporter politiker abstrakt kopie nutzen scheibenwelt herausarbeiten william de worde erwarten skurril zwerg zyklus politik lieben stadt neuigkeit versorgen berichterstattung reihenfolge fußnote humoristisch verantwortung entfalten medial chronologie industrielle revolution abstraktion den rahmen sprengen berühmt lupenrein rundwelt kennen reporterin neuheit chefredakteur absurdität buch wichtig band 25 böswillig adlige wütend werk interessieren amüsieren zurückhalten sicher gründen gegebenheit vermächtnis mord ironisch rezension abbilden gründung verlangen versterben vermissen müde ankh-morpork konzernchef freude landen vollständig selbstinszenierung verzweifeln regent theologisch gutenberg lachen glasklar figur dumm zwischenbemerkung diskutieren magisch gunilla gutenhügel rasend journalismus episch blei sensationslüstern charme exzentrisch geld kritik ins schwarze treffen presse meinung schelmisch gwohnt tageszeitung bauchgefühl aus versehen begründen realität mahnend begnadet karikieren innovation jung stereotyp fröhlich prozess druckerpresse gold entwicklung auf die beine stellen witzbold chance schenken passen unbequem höllenritt erstaunlich spaßig interpretieren geist theorie protagonist nische schriftsteller persiflieren wirken punkten absurd lesen terry pratchett wahrheit autor festgelegt gekonnt schlagzeile herausfinden hartnäckig wunderbar frei richten besuch zusammenpassen typisch post bevormundend unterhaltsam sir terry pratchett intelligent sensationell schaffen beginn beleuchten 4 sterne bedauern handeln bereiten abgeschlossen betrachtung schmälern lektüre nicht allzu genau nehmen mischung thema verwandeln kritisch pressefreiheit medium patrizier personenmodell schmerzlich verdienen alltag times institution medienlandschaft tod bieten medien anklagen überflüssig neu macht team individuell analyse verhältnis rasant störenfried
Sir Terry Pratchett verstarb mit 66 Jahren am 12. März 2015. Sein Vermächtnis ist die „Scheibenwelt“, die ihm schwindelerregende Popularität als Fantasy-Autor verlieh. Das Gesamtwerk umfasst 41 Romane, die in verschiedene Zyklen kategorisiert werden können. Pratchett erwartete von seinen Leser_innen allerdings nie, seine Bücher in einer festgelegte... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Glaubwürdigkeit: So lala 10.03.2017 05:08:56

glück dialog lieb absurd die fahrgäste
Nach vielen kurzen Touren an dem Abend endlich mal was im 15-bis-20-Euro-Bereich. Na also! Es geht doch! Besser noch: Eine lustige Kundin, die von einem Test im Rahmen eines mehrteiligen Bewerbungsprocederes berichtete. Für sich selbst war sie sich nicht sicher, wie’s gelaufen ist, ich jedenfalls drücke aus Sympathiegründen die Daumen. Unterh... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Voll die Hilfe 01.05.2017 06:59:50

zahlungsunfähig lieb absurd die fahrgäste
Ganz unabhängig von Karten- oder App-Bezahlung: Wenn es um Bares geht, ist „das mit dem Wechselgeld“ eine Sache. Schön, wenn wir das mal hinter uns haben, aber man kann und sollte als Taxifahrer in Erwartung einer 150€-Schicht einfach keine 500€ Wechselgeld mit sich führen. Und dann sie. Meine erste Tour an dem Abend. Eine nette […... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Fettiger Bullshit-Artist 31.08.2016 06:00:14

fantasy filmfest 2016 sky elobar michael st michaels fett elizabeth de razzo absurd kinofilm komödie jim hosking the greasy strangler
Mir fehlen die Worte. Wirklich… mir fehlen die Worte. Ich wünschte, ich hätte mein Hirn während des Schauens von Jim Hoskings „The Greasy Strangler“ an ein Gerät anschließen können, dass meine jeweiligen Gedanken und Emotionen in Worte fasst. Dann hätte ich vielleicht die passenden Ausdrücke und vor allem die passende Weise, um mich zu diesem... mehr auf goingtothemovies.wordpress.com

Aber die Kurzstrecke … 01.06.2017 04:47:39

zahlungsunfähig winker pech betrunken dumm der job kurzstrecke absurd die fahrgäste desorientiert
Ein Rudel aufgedrehter Angetrunkener. Gibt schöneres, aber was weg muss, muss weg. Danziger Ecke Kniprode, einmal zum Golden Gate. Also unter anderem. Der eine wollte einen Radiosender haben, der nächste zum Kippenholen nach Polen, einer noch Geld holen. Der mit dem Geld war der mit Abstand vernünftigste. Zum Golden Gate, davor ein Stopp an der [&#... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Etwas arg unvorsichtig 02.10.2017 05:59:55

fremdsprachlich drogen betrunken dreist absurd die fahrgäste
Ich hab ein recht gewagtes Manöver vollführt, um noch anhalten zu können, aber genau deswegen hab ich den rückwärtigen Verkehr ja meist im Blick. Ging also ohne Probleme, sonst wären die Winker halt nicht meine Kunden, sondern noch ein paar Minuten länger Winker gewesen. Ein junges Pärchen, vermutlich Vietnamesen. Ich hoffte schon ein wenig auf [&#... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de