Tag suchen

Tag:

Tag zulassen

Das »weg« ist das Ziel3 Minuten Lesezeit 16.11.2018 07:00:00

weniger ist mehrwert zulassen 2_personal change & produktivität motivation ziele loslassen weglassen minimalismus
Wer »weglassen« hört, denkt schnell an Minimalismus: Doch diese Haltung gegenüber Materiellem ist in Bezug auf Ziele allein nicht gemeint, denn im weniger steckt bekanntlich Mehrwert, auch in der Zielplanung. Weiterlesen → Der Beitrag ... mehr auf karrierenachmass.de

Wenn sich die Verbindungslosigkeit mit Ruhe vermischt.. 25.10.2018 21:08:24

alle5minuten stigma gemeinsam hoffnung zulassen leben mut tabu suizidprävention selbstfürsorge endstigmatisierung suizid sichtbar psychologie hilfe allgemein
Mittlerweile, nach über zwei Jahrzehnten mit Suizidgedanken und viel Therapie, merke ich ganz gut wann der Zeitpunkt gekommen ist, an dem ich die Suizidalität nicht mehr mit mir alleine ausmachen sollte. Das ist der Zeitpunkt, an dem ich nicht mehr darüber sprechen möchte und merke, dass ich mich von den Menschen, die in meinem Herzen […]... mehr auf greenconnected.wordpress.com

Von Liebe umarmt – eine Heilungsmeditation 18.06.2015 13:02:03

für dich meditationen geben zulassen da blick liebe unterbewusstsein gütig vorstellung umarmung bleiben ich bin impulse mensch lieben hormone gefühle lassen licht gestalt wünsche vorstellen umarmen geliebt fühlen liebevoll gut tut ist da real vorstellungskr kraft heilung bedingungslose liebe stimme brauchst verlassen gut
Stell dir vor, die Liebe besucht dich und spricht zu dir in diesem Moment : Lass dich von IHR umarmen, stell es dir so deutlich, so umfassend,  so schön vor, wie es dir irgend möglich ist. SIE IST DA! DA … Weiterlesen ͛... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Sich selbst lassen – das Leben lassen 02.07.2015 07:07:04

denken zulassen ein weht gütig zitate und gedanken kontakt mit deinem inneren kind lieben loslassen inneres kind all-es geschieht einlassen leben still geliebt wind gelassen vertraue sein telefonische beratung stille selbst das große ganze am herzen liegt unterstütze recht geborgen loslassem
Man muss dahin kommen, dass man sich in allen Dingen lassen kann und stets denken, dass ein anderer mehr recht habe als man selbst, und nicht streiten und ringen, sondern lernen, sich selbst zu lassen, und stille sein und gütig, … Weiterlesen ... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Die Montagswolke 17 … 26.10.2015 18:38:43

annehmen zulassen regen im inneren sonne traurigsein fotos > die ganze buchstabenwiese hallo montag montagswolke die montagswolke innenwelten
Hallo Montag, da bist du ja schon wieder … … und zeig mal, was du mitgebracht hast … Es zulassen Dies ist eine Montagswolke, die vielleicht gar keine richtige Montagswolke ist … Es sollte hier für euch etwas Motivierendes stehen, … Weiterle... mehr auf buchstabenwiese.wordpress.com

Als hätte der Herrgott… 25.06.2017 12:54:51

zulassen todesfall tränen achtsamkeit 2017 momentaufnahme juni © copyright by me weinen trauer verunsicherung
…den Himmel für mich gestern aufgemacht, damit ich „Pfiat de“ sagen kann… …aufgrund eines Todesfall in meiner Familie wird es diese Woche ruhiger werden und ich stelle die Kommentarfunktion ein. Und ich setze meine Projekte (Zahlen und Adjektivierung) aus. Einsortiert unter:Achtsamkeit, © Copyright by me, Momentaufnahm... mehr auf augenblickesammlung.wordpress.com

Wenn Tränen heilen und Knoten sich lösen 03.09.2017 20:15:39

zulassen tränen gefühle weinen achtsam familie
In letzter Zeit fühlte ich einer immer schwerer werdende Erschöpfung über mich hereinbrechen. Von Tag zu Tag fühlte ich mich schwerer, müder und leerer. An meinem Geburtstag liefen mir unerwartet ein paar Tränen übers Gesicht und ich konnte sie lange Zeit gar nicht einordnen. Nach und nach sortierte ich mich durch das Chaos im Kopf,...... mehr auf buntraum.at

Angstfrei 10.08.2018 10:25:06

zulassen mitarbeiter angst in der luft hängen ernst nehmen thema blähung bewerben panik bewerbung druck krankenstand libellchen persönlich verändern urlaub ahnung angstfrei nerven
Kurz vor meinem Urlaub schob ich ein wenig Panik. Nur ein ganz klein wenig, aber doch. Ende August endet mal wieder die Frist für meine Abstellung bei der neuen Dienststelle und meine alte Dienststelle hat mich ja ein wenig genervt von wegen „so kann es nicht weitergehen“. Das blieb natürlich nicht ohne Spuren bei mir. […]... mehr auf libellchen.wordpress.com

Osho: Der totale Wahnsinn 25.02.2018 00:01:47

akzeptieren osho auflösen zulassen borgen mühelos gerümpel chaotisch kluft erlöschen total weisheit verbrennen allgemein samenkorn morsch schriften still ordnung ganges buddha gesellschaft wissen wahnsinn
Auch du kannst zu einem Buddha werden, aber in der Kluft zwischen dir und einem Buddha geschieht etwas ganz anderes – und zwar der totale Wahnsinn. Was geschieht, wenn du den Wahnsinn ganz akzeptierst, ihn völlig zulässt? – Dann erlischt … Weiterlesen ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Marcia Clark – Without A Doubt 27.09.2018 09:00:25

journalist beitragen rechtssystem gehässig lebhaft konflikt inkompetent korrekt johnnie cochran zeuge richtung zeitfenster leben konfrontieren explizit fülle unbehelligt eskalieren interview arbeitspensum störfaktor wild forsch biografie geizen gesellschaftlich entscheiden mordnacht realistisch powerfrau schmerzhaft lächerlich frau hervorragend aufwühlend empfinden beeindrucken verbitterung qualität einschätzung erwähnen täter ins gericht gehen offenbaren frustrierend geschlecht aufgeben unterschwellig opfer option spur erleben unüberbrückbar kontext ruppig situation prominentenstatus tag und nacht kontrovers ablauf verbergen without a doubt häme managen verfahren gerechtfertigt direkt arroganz gesetz us-amerikanisch diskrepanz zweifel charakter prozessjunkie fakt privatleben mordprozess denkwürdig facette häusliche gewalt indizienbeweis fehlerfrei geschichte herr werden reell eindruck anhörung schuld mörderisch dankbar fortschreiten ehrgeizig mensch christopher darden abschließen verfolgen popularität marcia clark verurteilung o.j. simpson verhör medienrummel prozessbeginn nachteil besprechen alternativ schuldzuweisung familienleben harsch zweischneidig verschieden eindringlich äußern szenario interpretationsspielraum geeignet l.a.p.d. kennenlernen schildern verbrechen entscheidend verstehen foto sohn zukünftig hoffnung einseitig tür und tor öffnen trügerisch mord ersten grades bewunderswert geschehen beschreiben befriedigen schritt fragwürdig öffentlich verhandeln überwältigend beschließen ähnlich spannung erwirken fortschritt veröffentlichen zustimmen anklage mitgleider entschluss erfolgreich aspekt teilen berühren handhaben möglichkeit vergangenheit 1995 groll vorsatz äußere erscheinung wahrnehmung betrachten bewusst überlastet mörder beeinflussen gönnen makellos schuldig heikel reporter die dinge beim namen nennen los angeles person genüsslich nicole brown simpson court tv überzeugt bill hodgman zeit eine rolle spielen unterschiedlich wünschen wissen töten fehler auslösen zulassen sexismus kein blatt vor den mund nehmen erwarten diktieren entscheidung übertragen unerfahren aufarbeiten fähig anecken rolle übernehmen seriosität scheitern wahrheitsgemäß einschränken partner frisur richter unsympathisch berichterstattung erfahren scheidung tempo arbeiten 1994 job detail erkämpfen vorwurf anforderung anklage ehemann illustrieren perfidität statuten unwille außerordentlich sammeln verpflichtet ehe verzichten unrecht anwältin verfügbarkeit behindern erfrischend vorfall thematik ausgang buch urteil riskant wichtig rassenkarte schwert kindisch überwiegend kompetenz jurymitglied blickwinkel falschinformation sicher mutieren verteidiger geschworenendienst familie footballspieler hautfarbe mord am leben einordnen suggerieren rezension unterhalten scharf privatsache nachvollziehbar augenringe beweislast gil garcetti angriff unmenge beschuldigter hass rassistisch kritisieren vorbereitung unterschätzen schmierfink spott vorgeschichte justiz generation einschießen zuteilen überraschen sorgerechtsstreit hinreißen anfechten verleiten verletzend speziell vorgehensweise sympathisch staatsanwältin interesse szene absicht rasse auslegung hart distanz gewissen mitverantwortlich non-fiction rechtlich antun bedürfnis akte aggressiv als bare münze verkaufen ex-mann strategie exorbitant dreamteam arrogant lehre schmutz reagieren in frage kommen schmerz übermüdet zusammenbrechen spekulativ eindeutig mark fuhrman kritik juror umfassend schwarz mordverfahren presse erbittert meinung hausdruchsuchung spielraum the run of his life verhalten fall verlieren bedingung erfahrung angeklagter bauchgefühl gruppe uneinsichtig dazwischen funken begründen ausufernd täterin freispruch verlassen defensiv downtown verschärfen brüsk if i did it manipulieren sezieren dimension rudimentär ermittlung bildungsstand kleidung afroamerikanisch ronald goldman prozess unmenschlich beschämend wissenschaftlich dna beleidigend klasse lenken vermitteln zeitspanne lohnend planen interessant rückschluss die hände gebunden beurteilen schlüssig auswahl lance ito vom gegenteil überzeugen krank chance lindern zögern identifizieren festlegung überzeugen vorsätzlich haftbefehl vertreten vertrauen zählen grauenvoll mädchen im nachhinein erziehung interpretieren verdichten beruflich theorie aufeinandertreffen integrieren beschleunigen wirken ausgeglichen druck leitung gerichtssaal scheuen korrigieren vorgehend absurd lesen gewalttätig hauptgrund kleinigkeit zusammenstellung an der tagesordnung gesund integral verteidigung führungsebene feldzug hinterfragen mitglied stattfinden kenntnis manifest erinnerung latent indiz akzeptieren intim in sicherheit wiegen medienwirksam präsentieren implizieren ex-ehemann orenthal james simpson anstoßen aufnehmen tribut fordern glaubhaft analysieren intelligent gestresst im stillen zirkus gewaltig schaffen unbedacht in frage stellen anstrengend 4 sterne handeln verhandlung robert shapiro verantwortlich verblüfft fluch und segen professionell impulsiv persönlichkeit artikel tat erläuterung erschweren pressekonferenz erschöpfend zivilprozess chefanklägerin perspektive lektüre unreflektiert zutrauen trotzig thema physisch vorstellen angemessen juryauswahl zweifach motiv bestandteil jury erkennen einzigartig justizirrtum gender aufkommen tatort involvieren bilant beweislage verhindern diffus begrenzt autoritär gewalt unwahrscheinlich usa neugier beantworten ausführung bieten zurückbringen medien menschheit beweismaterial henker juristisch freunde eingestehen auf den schlips treten team egal mühsam analyse männerdominiert mit argusaugen gerechtigkeit rechtfertigen schwierig staatsanwaltschaft zeitlich beobachten stur bosheit touchieren strafprozess
Ich begrüße euch herzlich zum dritten und letzten Teil unseres Rezensionsexperiments. In den letzten zwei Tagen haben wir uns mit den Fakten des Falls O.J. Simpson vertraut gemacht. Ich habe euch „The Run of His Life: The People V. O.J. Simpson” von Jeffrey Toobin und „If I Did It: Confessions of the Killer” von O.J. […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Osho: Du wirst schreien wie ein Tier 21.01.2018 00:01:17

sich ã¼berwã¤ltigen lassen sterben müssen osho unterdrücken unertrã¤glich schrei weglaufen zulassen sterben mã¼ssen erzwingen sich stellen schmerz hölle sich überwältigen lassen allgemein explodieren unmenschlich verschwinden hã¶lle unerträglich unterdrã¼cken hochkommen lassen
Du läufst davor weg und solange du dich dem Schmerz nicht stellst, wird er nicht verschwinden. Lass ihn zu, lass dich überwältigen. Der Schmerz wird einen Höhepunkt erreichen und fast unerträglich werden. Aber lauf nicht weg, sondern lass es zu. … Weit... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Mariä Himmelfahrt – Wie Maria Uns an das Zulassen der Weiblichen Energie Erinnert 14.08.2018 09:00:05

zulassen mariä himmelfahrt & frauendreißiger frieden weibliche energie rücksichtnahme jahreskreis mariä himmelfahrt & frauendreißiger herbst sein
#MariäHimmelfahrt 2018: Diese Tage sind für mich eine Gelegenheit, sich wieder an die eigene #Unschuld zu erinnern. Es ist Zeit, #Frieden zu schaffen. Machst Du mit? | #KokopelliBeeFree... mehr auf kokopellibeefreeblog.wordpress.com

Charlie Huston – No Dominion 22.08.2018 09:00:47

gelegenheit pragmatisch lebensform versuchen einschüchternd konflikt primär rasierklinge definieren leben eskalieren spitz persönlich anführer finger weg erreichen auf die füße treten nachforschung unwiderstehlich verleihen verkaufen vyrus untergeordnet schroff schreiben wenden offenbaren destruktiv spur erleben lappalie situation ungewöhnlich faszinierend prägen sensibel romantik gmeeinsam spezifisch verströmen handlung verdeutlichen terry inbegriff härte gesondert entkommen typ weit abschluss geschichte netz kitzel gefühl umfeld verfolgen umfassen 3 sterne droge antiheld mistkerl existenz genie. begreifen hood zahn stoff verstehen dosieren wie eine auster führen einsehen romanfigur konzipieren anwesenheit spicken annehmen wirkungsweise dominieren vergangenheit roman berserker weg hauch joe pitt faktenlage extrem eine rolle spielen konsequent gleichgewicht gezwungen sehen zulassen entscheidung weiterentwickeln hässlich anstrengen auftrag bemerkenswert patt parasitär revier gefallen ich-erzähler dienen detail preisgeben stören ungewollt unnahbar täuschen vorsehen society kennen gewaltbereitschaft buch herangehensweise charlie huston offensichtlich porträtieren auftauchen bestimmung ablehnung rezension kursieren bahn brechen ansatz brodeln vampyrismus in ruhe lassen greifbar schreiberfahrung durchschnittlich verschlossen widerwillig die karten neu mischen aushungern qualifizieren speziell szene interesse langweilen prekär hart schwäche mögen rasend schmutzig beziehung stadt aus blut dj grave digga bemühen vampir oberfläche antwort zwischen die fronten verkomplizieren verhalten geldbeutel retten angespannt erleuchtung belügen einstufen no dominion herstellen konkurrieren abweisend manipulieren sympathieträger komplex spirituell rangieren suche gefahr wissenschaftlich hoffen motivieren science-fiction fasten übernatürlich brutal mystik laufen vampirroman reihe alabasterfarben infizieren enklave dubios protagonist lesen gewalttätig kleinigkeit existieren ausschließen verloren autor herausfinden bewusstseinsebene rivalität aufstocken top 10 kompromisslos akzeptieren typisch begleiten präsentieren groß festlegen überdenken genre gewaltpotential parasit exemplar clan manhattan blutig beleuchten handeln verantwortlich herankommen überschaubar rational geschuldet lektüre band 2 melancholisch gang verwandeln science fiction vampyr daniel teil ausgefuchst lösen aura ausruhen unabhängig abhalten geraten junge blutvorrat egal folgeband krass intensivieren verhältnis anbieten durststrecke schwierig territorium etablieren detektiv zuordnung
Charlie Huston, Autor der „Joe Pitt“-Romane, wusste früh, dass er seinen vampyrischen Detektiv nicht auf ewig begleiten würde. Obwohl er mit dem Gedanken spielte, die Reihe ohne festgelegten Abschluss zu konzipieren, langweilte ihn die Idee bereits, bevor er mit dem Schreiben begonnen hatte. Nach dem zweiten Band „No Dominion“ beschloss er, dass „J... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Jane Nickerson – Strands of Bronze and Gold 02.10.2018 09:00:47

heidenangst petheram damensattel unterstützerin auffallen fremd verheiratet gefährlich kompliment inszenieren auseinandersetzung leben konfrontieren sabotieren persönlich sklaverei sexualisiert sichtweise schmerzhaft empfinden mississippi taktvoll setting erwachsene norden young adult unzureichend sklavenhaltung zu tun bekommen grausam ursprünglich us-amerikanisch einjagen pate überraschend moral bernard de cressac implikation ziehen dekadent protagonistin verbinden adlig geschichte effektiv schrecklich sich selbst überlassen darstellung schmückendes beiwerk opulent schade angstbehaftet einziehen wiedererkennungsmerkmal mensch charles perrault aufarbeitung weltfremd adaption strands of bronze and gold original ansprechen leid tatsache sophie reich witwer nicht genug weiß beunruhigt anklingen schmach vorsetzen überzeugend attraktiv geschehen plantage 1855 finster entdecken horizont underground railroad frauenbild gemälde faszinieren vergangenheit jeanne d'arc bemühung bedeuten verwenden kultiviert 19. jahrhundert nutzen gelingen zulassen drei entscheidung enttäuschen romantisiert 1697 vielversprechend lesart serienmörder unbeholfen beginnen abhängig gewinn helfen anwesen buch basis verhätschelt ich-perspektive gentleman anschließen mitstreiter auseinandersetzen annäherung blickwinkel konzentrieren talent stammen erfassen nacherzählung rezension ablehnen jane nickerson verstreichen vorbild ansatz wirtschaft schaurig dame erweitern ermorden nordamerika rote haare 2 sterne interesse langweilen historische fiktion figur verarbeitung entfaltungsspielraum schätzen südstaaten kleider flur gilles de rais bedürfnis beziehung goldener käfig alt traum bitter wyndriven abbey unheimlich angst oberflächlich kritik umfassend verfügen erforschen kind antiquiert hübsch luxus verlassen zimmer mystery gruselig komplex verkörpern erinnerungsstück erzählen tollpatschig hoffen schmeicheln entsetzt mann auszeichnen transferieren schriftstellerin erlauben bühne interessant chance spüren originell unverbindlich streifen erstaunlich historisch vorstellung märchen geheimnis vater scheuen autor kostüm erinnerung blaubart reichtum kreativ entzücken handeln naiv zurechtkommen aufdecken vorlage erfüllen ausbremsen lektüre southern gothic tagsüber thema erzählung privilegiert kritisch banal erwartung tagtraum mittelmaß motiv fürchten atmosphäre irrelevant ehefrau diffus aufbrechen tod usa bedauerlicherweise bieten neu kalter schauer individuell prominent charmant französisch
Als Kind fürchtete ich mich schrecklich vor dem Märchen „Blaubart“. Die unheimliche Geschichte des reichen Adligen, der seine Ehefrauen ermordet und ihre Köpfe aufbewahrt, jagte mir eine Heidenangst ein. Ursprünglich stammt das Märchen von dem französischen Autor Charles Perrault aus dem Jahr 1697; historisches Vorbild für die Figur des Blaubart wa... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Was bedeutet Loslassen wirklich? (Und wie gelingt es?) 07.07.2018 15:42:56

flüssig glückliche beziehung flow annehmen zulassen leichtigkeit im fluss lockerheit arbeit und beruf selbstfindung achtsamkeit fließen lassen flowing ängste und sorgen fließend vertrauen erfüllung loslassen im moment leben akzeptieren gelassenheit gelassen liebe fluss
Loslassen ist scheiße! So oder so ähnlich denken viele. Weil sie die wahre Bedeutung des Wortes nicht kennen. Sie finden es scheiße, weil sie darunter Dinge verstehen wie: Loswerden Aufgeben Verlieren Hinnehmen Aber Loslassen bedeutet etwas anderes. Und e... mehr auf vomleben.de

„Ich kann nicht loslassen!“ (die Ursache und die Lösung) 27.05.2018 09:30:55

festhalten aufgeben nicht loslassen wollen glückliche beziehung nachgeben ich kann nicht loslassen zulassen nicht loslassen können arbeit und beruf loslassen lernen selbstfindung achtsamkeit verlieren ängste und sorgen erfüllung loslassen akzeptieren gelassenheit liebe
“Die Angst vor dem Loslassen beinhaltet die Angst vor dem freien Fall.” (Esther Klepgen) Warum kann ich nicht loslassen? Weil du ein falsches Verständnis von der Bedeutung des Loslassens hast. Alleine der Klang des Wortes "Loslassen" löst oft einen inneren Widerstand in uns au... mehr auf vomleben.de