Tag suchen

Tag:

Tag dankbar

MISKO — Liebes, freundliches und ganz dankbares Herzelein — geb. 11. 2012 21.01.2020 18:45:30

größe: 31-54cm - mittel lieb rüden anfängerhund dankbar freundlich hundevermittlung gut verträglich mischling jahrgang 2012
... mehr auf hunde-in-not.com

dezemberFreuden [4] 21.01.2020 10:07:56

backunst badkreuznach nadel&faden sommertante frühlingskind schrat astridlindgren entdeckung voilà... stift&papier papier&schere nadel&faden backstein fundstücke papier&schere dankbar bloggerkolleg*innen unterwegs stift&papier flugfreunde großfamilie gedanken delamusique weihnachten poetisch und nachdenkliches geschenk herzensmensch alltagskunst herzensmenschen post! sommerkind mamuschka blickwinkel
Jedes Geschenk war ein großes Wunder, dass man etwas bekam, bedeutete, dass einer da war, der einen mochte. (Astrid Lindgren: Rasmus und der Landstreicher) der liebste und ich hatten dieses jahr vereinbart uns gegenseitig zu weihnachten nichts zu schenken. auch für den augustjungen hatten wir nur einen kleinen gabelstapler und eine kehrmaschine (ge... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

Johny-Rüde, Geb. ca. 01.03.09, Schäfi Mischling, hat eine traurige und einsame Geschichte 11.01.2020 23:45:01

geimpft hundeverträglich lieb aufgeschlossen hundesenior rüden dankbar senior familienhund freundlich ruhig größe: 55-70cm - groß verschmust rüde notfälle jahrgang 2009 gechipt
... mehr auf hunde-in-not.com

Pulcsi, Rüde, Geb. ca. 01.01.2018, Puli Mischling, ca. 55 cm 11.01.2020 21:29:00

größe: 31-54cm - mittel puli hundeverträglich lieb aufgeschlossen rüden 50-60cm dankbar fröhlich familienhund interessiert jahrgang 2018 verträglich verspielt zugänglich junghund welpen & junghunde
PULCSI Geschlecht: männlich Rasse: Puli Mischling Alter: geb.ca. 01.01.2018 Maße: ca. 55cm Status: geimpft, gechip... mehr auf hunde-in-not.com

Richard Kadrey – The Getaway God 28.12.2019 09:00:00

aus dem ärmel schütteln auftritt kumpel stärke trauen rezension haare raufen versuchen irdisch ungenutzt mumifiziert landmarke nebenhandlung hassen ansatz leben zurückgeben phase unspektakulär aufhalten aus dem stegreif unappetitlich aufmerksamkeit däumchen drehen zuteilen mönch improvisiert hoodoo chaotisch funktionieren langweilen hilflos bewertung nicht überzeugend weitreichend ebnen sekte verschwörung dürfen bild verlauf entdeckung fernseher ausspielen beziehung erhalten hinterlassen strategie erleben tohuwabohu kontext verwickeln verpassen ausüben begreifen hinkriegen unregelmäßig öde verschlingen durchgängig mühelos übersteigen markig inhaltlich golden vigil häufig erscheinen video handlung regnen kalifornien der zorn götter überspielen ankündigen rachsüchtig hofieren candy zusammenflicken retten kasbian frustierend dauerregen amateur arbeitszeit gesellschaft sympathiepunkte mit ach und krach art und weise partnerschaft grausig abschluss profitieren aufgezwungen bevorstehen abenteuer clown sonnenverwöhnt spruch romanze richard kadrey dankbar uralt abschließen von belang shonin erzfeind chaot manko anhänger hoffen 3 sterne tot huldigen mann spannungsbogen umfangreich ausmaß interessant showdown muster weit hergeholt aufregend mason bewusstwerden übernatürlich cop buddy tatsache schenken passen klingen leute normal reihe japanisch plan bitten kennenlernen protagonist kiste abwenden entscheidend verstehen wirken hilfe san francisco invasion warten straße keine ahnung verwirrend führen verbannen erde abwechslung liebenswert gott autor herausfinden ort alkoholkonsum sorgfältig entdecken ergiebig begleiten ahnen höllenmaschine überwinden filmnacht bamboo house of dolls bestehen unterhaltsam endlos angra om ya groß apokalypse zuordnen roman höllengladiator zuhause weg fantasy ausdenken schaffen bedeuten los angeles strich anstrich unlogisch zeit band 6 mumie gelingen eine rolle spielen wahr qomrama om ya wissen besitzen zielsetzung psychospielchen inkongruent potential stammkneipe drohen folgen konkret skurril gewachsen sein leichenteile lektüre rolle lieben handlungsbogen flickenteppich aussagen stadt elegant vielversprechend partner wirr vorstellen kontrolle tatort krise aufbauen toten dienen boss verdienen fesselnd alltag einfallslos grotesk hervorspringen heimisch l.a. kapitel zeit verbringen spielen sandman slim überforderung genugtuung resümieren durchschummeln james stark jahrhundertealt erkennbar erkenntnis lernen neu urban fantasy ersatzbank seele objektiv kennen leerlauf haut buch wichtig max overdrive the getaway god zwingen donnern kompetenz anschließen außer acht lassen welt getrieben ablenken alarmierend
Die „Sandman Slim“-Reihe von Richard Kadrey spielt in Los Angeles. Da Kadrey die Stadt gut kennt, obwohl er selbst in San Francisco lebt, kann er der Handlung seiner Romane konkrete Landmarken zuordnen. Ich habe ein kurzes Video entdeckt, in dem Kadrey einige wichtige Orte in L.A., die im sechsten Band „The Getaway God“ eine Rolle […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Fröhliche Weihnachten! 24.12.2019 09:00:00

dezember 2019 besinnlich fremd bittersüß begeisterung vermissen vorbild gedämpft weihnachtsstimmung leben traurig backen tag genießen schätzen innehalten bedingungslos weihnachtsfilm universum zauber selbstlos übermächtig verwöhnen feiern gehören vergönnen denkwürdig strahlen kompliziert verlieren fröhliche weihnachten leckerei adventskalender schmerzen großzügig gedenken dankbar gefühl fröhlich heldin hoffen erinnern schenken grell verbunden geist verlust vor augen führen jahr weihnachten lieblingsmensch wunderbar erinnerung geschenk lächeln lebendig gedanke teilen auspacken stressfrei jenseits vergessen groll trüb chilli neuigkeiten & schnelle gedanken hell senden ruhig furchtbar fehlen zeit auge sanft vergeben heiligabend reichen blick plätzchen nachdenklich leuchten anstrengen fest der liebe schmücken dunkel gruß hüllen atmosphäre aufkommen hundehimmel schicken schatten liebe herz verzichten öffnen leer trauer ideal
Ihr Lieben, ich wünsche euch wunderbare, besinnliche und stressfreie Weihnachten! Verbringt einen denkwürdigen Tag in den Armen eurer Liebsten, haltet inne und genießt die einzigartige Atmosphäre, die das Fest der Liebe in euren Herzen erweckt. Für mich ist es das erste Weihnachten ohne Chilli. Zum ersten Mal darf ich ihr nicht dabei zusehen, wie s... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Jackie – Hündin, Geb. ca. 10.08.2014, Mischling 22.12.2019 21:33:42

größe: 31-54cm - mittel geimpft lieb aufgeschlossen dankbar kinderlieb familienhund freundlich hündinnen kastriert verträglich jahrgang 2014 40-50cm junghund gechipt hündin
... mehr auf hunde-in-not.com

STRIP, Welsh Corgi Mischling, geb. ca. Mai 2018, ca. 8kg, ca. 30cm, kastriert 19.12.2019 20:10:42

welsh corgi mischling geimpft hundeverträglich lieb rüden bad bodenteich dankbar deutschland aktiv 25-35cm freundlich niedersachsen größe: 10-30cm - klein pflegestelle jahrgang 2018 kastriert verspielt verschmust rüde junghund mischling gechipt menschenbezogen welpen & junghunde tierschutz
Auf Pflegestelle in 29389 Bad Bodenteich-Bohmke, Niedersachsen STRIP Welsh Corgi Mischling, geb. ca. Mai 2018, ca. 8kg, ca. 30c... mehr auf hunde-in-not.com

IGOR, Mischling, geb. ca. Juli 2017, z. Zt. ca. 39cm 19.12.2019 19:48:47

größe: 31-54cm - mittel geimpft hundeverträglich lieb rüden dankbar deutschland hessen pflegestelle verspielt 40-50cm welpe rüde jahrgang 2017 junghund mischling schwarzenborn gechipt menschenbezogen welpen & junghunde tierschutz
Auf Pflegestelle in 34639 Schwarzenborn, Hessen IGOR Mischling, geb. ca. Juli 2017, z. Zt. ca. 39cm Bericht der Pflegest... mehr auf hunde-in-not.com

Mein Jahresrückblick 2019 18.12.2019 13:08:19

christine-news & aktionen dankbar persönliches jahr abschließen jahresende jahresrückblick 2019 neu beginnen
Alle Jahre wieder… gibt es hier auf dem Blog meinen mehr oder weniger umfangreichen Jahresrückblick inklusive meiner Ziele für das neue Jahr. Das hat sich bei mir absolut bewährt und... Der Beitrag Mein Jahresrückblick 2019 erschien zuerst auf ... mehr auf christinemakeupartist.de

Nachhaltig essen: Weniger ist mehr 06.12.2019 09:30:00

achtsam achtsamkeit erbseneintopf einkochen bewusstsein essen gesunde erbsen nächstenliebe dankbar dankbarkeit restlessen nachhaltigkeit alle erbsen
Alle reden von Nachhaltigkeit. Aber wer lebt wirklich so, dass diese Welt auch morgen noch was zu bieten hat. Und was bedeutet Nachhaltigkeit eigentlich? Laut Wikipedia ist es ein „Handlungsprinzip zur Ressourcen-Nutzung, bei dem eine dauerhafte Bedürfnisbefriedigung durch die Bewahrung der natürlichen Regenerationsfähigkeit der beteiligten Syst... mehr auf gesunde-erbsen.com

[Lieber Literaturnobelpreis, wir müssen reden] Kapitel 4: «Ich bin ein Schriftsteller» 29.11.2019 09:00:00

präsidentschaftskandidat robert dickson schrift malte herwig erhoffen radovan karadzic fürsprache handzahm vernichtend massaker versuchen krux unterzeichner hinterbliebene konflikt bescheiden aufregen gefährlich abschaffen erklären katastrophal untermauern kosovo inszenieren erlebnis paramilitär leben herausschmeicheln bestrebung kriegsrecht verleihung interview deutscher buchpreis zusichern friedlich slowenien siedlungswelle rechtsnah freuen fordern deutschsprachig sympathie zu leibe rücken internationaler strafgerichtshof für das ehemalige jugoslawien verleihen symbolisch flüchtling vergeltung zu kurz kommen schreiben mutter materie offiziell fair wahlrecht massenmord nationalistisch nachvollziehen bombardieren innenpolitisch auftreten literaturwissenschaftler erhalten opfer auffassung legendär situation volk wiederentdeckt wurzeln verlagern prägen simpel beruf verbal einknicken verfahren missverstanden dankesrede bereichern europa bosnien-herzegowina schwere kost enttäuscht fernsehen exzentrik zweifel beschleichen stellungnahme ankündigen fakt behandeln verabschieden wahl grund zivil belastend bevölkerung befindlichkeit staatenbund zart peter priskil sasa stanisic abtun preis genozid zuschlagen betreffen geschichte bezeugt unpassend opferzahl schrecklich darstellen fällig luftangriff respektieren eindruck gültig schuld resignation wiederholen teilrepublik bessern wehren griffen dankbar weigern kampagne laut mensch jugoslawien gefühl tijan sila eingehen zurückhaltung regierung frauen und kinder gesprächspartner verfolgen november 2019 unabhängigkeit kompromittierend aufzeichnen interpretation informieren verlauten ehrung sacken hinweisen exkurs erzürnt verurteilt literaturnobelpreisträger ablesen schwer belgrad vorsichtig leid westeuropäer relativieren äußern austreten prestigeträchtig mutmaßen schall und rauch ausgrenzen anmerken verbrechen kriegsverbrechen vergabe leugnen harold pinter sommerlicher nachtrag zu einer winterlichen reise erbe schaden vordringen vor augen führen einseitig bombardement bezeichnen geschehen nobelpreisvergabe besuchen einsehen frankfurter buchmesse unterschrift präsident verhandeln rechtmäßigkeit kravica in tränen ausbrechen hauptstadt verständnislos bürger dramatiker kroatien politisch bissig nicht hinterm berg halten srebrenica serbe vergangenheit vergessen schwerwiegend friedensvertrag von dayton bewusst nato bill clinton kindheit öffentlichkeit rechtsextremistisch reise beeinflussen neuigkeiten & schnelle gedanken bosniaken serbien opferrechtsorganisation bedeuten abkommen von erdut faktenlage ehrenbürger person kärnten papst beschäftigung mündlich journalistisch gegenlesen nutzen zitieren bindung zerfallen stimme sanft unterschiedlich ein starkes stück einstimmig trauma aussprechen rauben anhalten erwarten entscheidung frieden literaturnobelpreis hässlich begrüßen politik undenkbar berufen rolle reisebericht vergleichen militär benutzen kontrastieren literaturkritiker ziel stadt regulär verhaspeln schwedische akademie verständigung berichterstattung kontrolle kroatisch text entführen feige toten bekannt in verbindung durchsetzen zugeben vorwurf behaupten manöver literarisch statuten bosnienkrieg zahlen geste betonen sammeln kapitel beschönigen verpflichtet bundesrepublik jugoslawien rund ums buch unmissverständlich einräumen satz akademie der wissenschaften und künste der republika srpska falle courage helfen eng unbekannt jugoslawisch staat entität objektiv kennen holocaust auslosen thematik in die geschichte eingehen biograf johannes paul ii urteil wichtig kosten anzweifeln geboren serbisch zagreb in alter frische formulierung nähern streitbar anschließen werk interessieren eine winterliche reise lage hochdotiert these beuteln intervention marcel reich-ranicki dialog empörung unterstützung kollege einordnen ablehnen beschämt versuchung kriegsverbrechertribunal widerstehen bosnisch alexander dorin scharf aufschrei aufgebracht ungeeignet ketzerbriefe großbritannien angriff zurückgeben einheit alija izetbegovic entstehen unterschreiben traum vereint kritisieren fehde aufrufen ermorden literaturbetrieb aufmerksamkeit geldsumme serbische radikale partei hinreißen momo-kapor-preis verletzend chronologisch funktionieren interesse auffordern anrichten die hornissen welle bildung veründen menschlichkeit hitzig preisgeld soldat sarajevo treffen mitverantwortlich diskutieren friedensgespräch umstritten verstecken antun gerechtigkeit für serbien gebiet autorisieren deutsche akademie für sprache und dichtung aussage distanzieren global zivilist falsch britisch arrogant unterstellen reagieren international schmerz anfechtbar montenegro truppen informationszeitalter beharren antwort zwischen die fronten kritik partei angreifen widerstand präventiv reisen verharmlosen presse gutheißen vereinfacht meinung schlag ins gesicht verhalten kompliziert fall heinrich-heine-preis angeklagter keine rolle spielen bevölkern mutmaßlich kriegsgebiet keine lust veranlassen gewinnen völkermord massaker von srebrenica begegnung entlastungszeuge grabredner herauslesen aktiv prozess patrick modiano weismachen steigern eingestellt verursacht vermitteln grenzgebiet auszeichnen goldene verdienstmedaille appell verkünden entschuldigen beurteilen mütter von srebrenica akademiemitglied skandal kosovokrieg provinz vertreten gefängnis effekt mädchen tomislav nikolic gespräch mazedonien kommentieren umsetzen schriftsteller sozialistische föderative republik jugoslawien kunst henrik petersen druck kroatienkrieg bosnien wohlwollend werdegang verteidigung massakrieren autor mitglied großserbien konstruieren beweggrund slobodan milosevic erinnerung grenze indiz besuch nobelstiftung einsetzen ans tageslicht in ein anderes licht rücken unschuldig bereisen implizieren bestehen schriftlich sprachlos präzedenzfall lebenswille krieg schaffen in frage stellen jagoda marinic beleuchten beginn mut fachlich bedeutsam furchtbar unterzeichnung bedauern verhandlung meldung wahr um die ohren fliegen den mund aufmachen racheakt slowenisch ernennen äußerung debatte jugoslawienkrieg streiter perspektive richtigstellen weinerlich region zitat irren nach sich ziehen literaturnobelpreisvergabe vorstellen vergleich dicht machen rücksicht menschenrechte ignorieren zusammenfassen uneinigkeit erkennen katholische kirche den haag irrelevant drängen nachdenken verhindern internierungslager ton tod usa emotional stellung beziehen anklagen davor zurückschrecken spannend georg-büchner-preis ahriman-verlag beschießen blödsinn nobelkomitee verteidigen legitim künstlerappell raketen ansicht leiden prominent aufschreiben rechtfertigen intensiv heraushören zwingen information anhören peter handke despektierlich deklarieren zweiter weltkrieg militärisch französisch rachemassaker dokument losgelöst eingreifen
«Ich bin ein Schriftsteller» Ich muss den heutigen Beitrag mit einer Einschränkung beginnen: Ich möchte darauf verzichten, euch den äußerst bewegten Werdegang von Peter Handke detailliert darzulegen. Das würde zu weit führen und ist für die Thematik des Literaturnobelpreises nicht relevant. Es genügt, euch mitzuteilen, dass er einer der bekannteste... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Sommertrinkgeld 2 09.07.2015 06:11:50

zahlungsunfähig glück dankbar winker bebildert dialog lieb der job die fahrgäste
Diesmal war’s etwas spartanischer: Auch die “Überreichung” fiel ruhiger aus. Mit müder Stimme nuschelte mein Fahrgast: “Ich lass’ ne Flasche Wasser da. Ist noch zu, schmeckt auf jeden Fall.” Man muss es ja auch nicht übertreiben mit netten Worten. PS: Ich hab das polnische Apfelbier aus dem letzten Eintrag eben p... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Jeden trifft es…  16.02.2017 21:00:00

dankbar allgemein
einmal im Jahr da klopft ein neues Lebensjahr an der Tür.  Bei mir war es heute soweit. Es war eigentlich ein ganz normaler Arbeitstag. Aber das tolle das es soviele liebe Menschen gibt die an diesem Tag an mich gedacht haben.  Geschenke gabs auch….  Das tolle an Geburtstagen, ist nicht das älter werden, sondern das… ... mehr auf meinekleinechaosweltblogspotde.wordpress.com

20. REINIGUNG – LOSLASSEN – ANNEHMEN 20.12.2015 00:05:13

advent pflege dankbar geniessen fühlen adventszeit gedanken liebevoll badewanne annehmen was gut tut reinigen wünsche reinigung die frau vom weihnachtsmann loslassen träume liebe santa
Ein freundliches Hallo! Mal sehen, unter welchem Motto dieser Tag heute steht : Ah ja: Pflege von Körper und Seele – liebevolle Reinigung – loslassen – annehmen Na, dann mal nichts wie rein in die Badewanne – nichts wie rein … Weit... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Gedanken zu Ostern über das neue Kreuz 27.03.2016 04:03:07

leben kraftvoll osterwünsche ostertage dankbar mutter erde leid ostern vater himmel plus unendlich herz gemeinschaft kreuz wünsche osterzeit liebend lebensreise christus geist auferstehen liebe weltenherz
Verwurzelt in Mutter Erde, bestrahlt von Vater Himmel, verbunden mit der Gemeinschaft liebender Wesen, geborgen im unendlichen Weltenherz der Liebe möge aus dem Kreuz des Leides das Symbol des Plus-Zeichens entstehen, aus dem wir täglich und besonders zu Ostern ein … ... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Schichtsalat 06.06.2015 06:37:46

zahlungsunfähig glück 1528 dankbar kurz pech das auto lieb der job das leben die arbeitsmittel die fahrgäste
Was will man sonst sagen … Zunächst mal: Ich hatte Unrecht. Die 1528 ist doch kein neuer Zafira Tourer, sondern ein normaler B-Zafira, nur deutlich neuer als die 2925 – kurz vor der 100.000km-Marke. Eine Umgewöhnung war also nicht wirklich nötig. Also mal abgesehen davon, dass sie eine funktionierende Kupplung hat. Hab die Kiste gleich […]... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Dankbar 03.08.2014 20:37:00

dankbar garten hühner gemüse
Dankbar bin ich momentan für die Fülle der Erträge, die die Natur mir schenkt.Bis jetzt sind die Tomaten richtig prachtvoll und ich hoffe nicht, dass sie in den letzten Wochen der Reife von der Braunfäule dahingerafft werd... mehr auf akaleia-akaleia.blogspot.com

Auch besoffen 07.11.2017 05:49:36

glück dankbar winker betrunken lieb auswurf die fahrgäste
Ich hab vorgestern schon wegen der persönlichen Aufarbeitung erst einmal die Kundin mit dem Totalausfall verbloggt. War halt eine Fahrt, die mich nachhaltig beschäftigt hat. Um aber zu verstehen, warum ich sowas überhaupt mache, möchte ich auch die Fahrt davor erwähnen. Und „davor“ bedeutet, dass sie noch keine 10 Minuten Vergangenheit ... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Doppeltrinkgelder 02.03.2015 06:56:47

zahlungsunfähig dankbar lieb dreist die fahrgäste
Doppeltrinkgelder – ich nenne sie jetzt mal so, weil ich glaube, dass es bisher keinen Namen dafür gibt – sind etwas, bei dem ich mich immer frage, wie Kollegen damit umgehen. Was meine ich überhaupt? Ich meine Fahrten mit mehr als einer Person, die an unterschiedlichen Punkten aussteigen und mehr oder weniger getrennt zahlen – […]... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Die Wanderer und die Platane 28.08.2017 08:34:28

fabel lohn fabeln ertrag dankbar aesop platane nutzen undankbarkeit schatten menschen hitze lehre nutzlos sommer wanderer blog.aventin.de welt
Die Wanderer waren im Sommer um die Mittagszeit durch die Hitze sehr müde geworden. Als sie eine Platane sahen, gingen sie zu ihr hin, machten es sich unter ihrem Schatten bequem und ruhten sich aus. Nachdem sie da so lagen, schauten sie zu der Platane hoch und sagten zueinander: »Wie nutzlos dieser Baum doch ist, der den Menschen keine Erträge bri... mehr auf blog.aventin.de

Sie sind schwach. So schwach. 04.08.2015 06:43:39

zahlungsunfähig glück festpreis dankbar kurz zahlreich dialog die fahrgäste
Winker in der Wühlischstraße. Ob ich nicht auch – nur ganz kurz zur Revaler – sechs Leute mitnehmen könne. Na klar doch! Sitze kurz ausgeklappt und fertig. Kaum, dass ich das Taxameter anstelle, meint der Oberhipster neben mir, dass ich das ruhig auch sein lassen könne. Jetzt mal im Ernst, einfach so ein Zehner bar […]... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

#5 Nominierung zum Liebster Award 29.08.2015 20:03:06

antworten dankbar fragen bloggen award danke nomierung persönliches blog liebster award
Ich wurde abermals zum Liebster Award nominiert. Dieses Mal von Sanftmut. Vielen lieben Dank dafür, ich habe mich sehr gefreut. :-) Gleich vorweg: Nein, ich bin nicht betrunken, wordpress lässt mir einfach partout keine Abstände machen. Buh! Danke dem Blogger, der dich nominiert hat.  Verlinke den Blogger, der dich nominiert hat.  Füge eines der “L... mehr auf nicoleinez.wordpress.com

Wir müssen sowieso denken, warum dann nicht gleich positiv! 01.04.2018 23:52:00

positiv dankbar gedanken erkenntnis schöne momente glücksmomente gefühle
... mehr auf seelentief.blogspot.com

Wie eine gute Schicht endet 12.05.2015 22:38:28

zahlungsunfähig glück dankbar winker pech die fahrgäste desorientiert
Seit der Tour mit den spendablen SO36-Besuchern waren 15 Touren ins Land gezogen. Für einen Wochenendtag nicht sonderlich viele, aber sie waren länger als der Durchschnitt und so hatte ich meinen Schwan (200 €) voll. Ab Richtung Heimat! Gut, die Fackel hab ich trotz Morgendämmerung angelassen. Wenn der Tag schon gut läuft … Und so […]... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Wie eine gute Schicht anfängt 12.05.2015 05:38:14

zahlungsunfähig glück dankbar winker lieb die fahrgäste
“Bringst’ uns zum SO36?” “Sicher. Dafür sind wir ja da.” Eine unspektakuläre Winkertour, knapp ein Zehner vielleicht von Friedrichshain aus, wo ich das Pärchen aufgegabelt hatte. Aber eben genau der Grund, weswegen ich nicht zielstrebig eine Halte ansteuere, sondern über jene Ecken fahre, die winkerträchtig sind. Es wa... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Sommertrinkgeld 1 08.07.2015 05:15:16

zahlungsunfähig glück dankbar winker bebildert kurzstrecke die fahrgäste
Die vergangene Woche war heiß. Da gab’s dann auch mal Trinkgeld im überwörtlichen Sinne. Sehr schön – wobei? Ich hab’s noch nicht probiert! – war das hier: Polnisches Apfelbier ist das. Wurde mir regelrecht aufgenötigt von ein paar Kerlen, die mich anschließend dreimal ermahnten, es nicht während der Arbeit zu trinken. Das gab es im [&#... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Super tolles Knabberpaket 02.03.2017 09:23:34

hund ausschlussdiät dankbar zähne tierhilfe miranda e.v. knabbersachen ernährung spende verträglich katze fressen tierschutz dank kauartikel futter verhalten ratonero hunde futterplan katzen podenco
Die liebe Wolke hat unseren spanischen Tierschutzhunden eine große Freude gemacht. Gestern kam ein großes Paket mit ganz viel Knabberzeugs an! Campa war im Wareneingang und angesichts des bevorstehenden Knabbervergnügens, ganz aus dem Häuschen. In dem Paket war eine große … ... mehr auf hilfefuermiranda.wordpress.com

Jubelkind 14.01.2015 17:51:00

dies und das herzenssachen dankbar kinder
... mehr auf akaleia-akaleia.blogspot.com

Kazi – Rüde, Geb. ca. 18.11.2014, Mischling, 51 cm 26.11.2019 21:58:07

dankbar verträglich mischling gechipt größe: 31-54cm - mittel geimpft hundeverträglich lieb rüden 50-60cm fröhlich familienhund freundlich kastriert jahrgang 2014 rüde
Kazi Geschlecht: männlich Rasse: Mischling Alter: geb.ca. 18.11.2014 Maße: ca. 51cm, 17,5kg Status: geimpft, gechipt, ka... mehr auf hunde-in-not.com

Spruch zum Wochenende: Immer dann 30.12.2016 12:43:52

durchatmen schaltjahr spruch 366 tage dankbar reich 527040 minuten zeit 31622400 sekunden 8784 stunden wochenende immer dann kraft wunsch wertvoll warmherzig vertrauen geschenk reichtum verzeihen spruch zum wochenende gutes neues mut nähe großherzigkeit liebe energie 31 millionen
„Immer dann, wenn die Liebe nicht ganz reicht, wünsche ich dir Großherzigkeit. Immer dann, wenn du verständlicherweise auf Revanche sinnst, wünsche ich dir Mut zum Verzeihen.  Immer dann, wenn sich bei dir das Misstrauen rührt, wünsche ich dir einen Vorschuss an Vertrauen.  Immer dann, wenn du mehr haben willst, wünsche ich dir die Sorglosigk... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Vorgeplante Gespräche im Taxi 09.03.2015 07:00:18

glück dankbar löblich die fahrgäste
Der Kunde erklärte schnell, dass er öfter genau diese Strecke fährt. Das hätte ich nie angezweifelt, aber der Rest der Fahrt bestätigte das nochmal besonders eindrucksvoll. Er schien sich seine komplette Lebensgeschichte auf diese 10 Minuten zurechtgelegt zu haben, fast hatte ich den Eindruck, dass er an bestimmten Hausecken aufs jeweils nächste Th... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Fahrgäste, die gierig und fies sind. 24.05.2015 06:38:08

zahlungsunfähig glück dankbar dialog betrunken lieb dreist die fahrgäste
“Kriegst auch einen Euro Trinkgeld. Oder wären Dir zwei lieber?” “Das ist jetzt fies.” “Was ist daran fies?” “Na komm’, wenn ich mich jetzt für zwei entscheide, dann klingt das, als wäre ich gierig …” “Nur keine Sorge. Also ich … ich arbeite für die Pharmaindustrie, ja?” “OK?&#... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Erst mal zur Aral … 09.08.2015 06:42:49

zahlungsunfähig glück dankbar betrunken lieb umweg tanke die fahrgäste desorientiert
Biermeile-Kundschaft. Zwei Kerle, gut einen im Tee, eher prollmäßig gekleidet – aber nach dem ersten Hallo zwei eigentlich gar nicht so unsympathische Gestalten. Sie waren jedenfalls die meiste Zeit damit beschäftigt, über ihre Freundschaft und die zu den anderen eben zurückgelassenen Leuten zu philosophieren. Und wo sollte es hingehen? „Ersm... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Eingewandertenboni 25.03.2015 05:03:04

zahlungsunfähig glück dankbar kurz löblich lieb die fahrgäste
Über die Fahrt lässt sich wenig sagen. Meine Kundin stieg am Ostbahnhof ein, und hatte eine dieser leicht unterdurchschnittlichen Touren im Angebot, die viele Fahrer sagen lassen, dass der Ostbahnhof eine doofe Halte ist. Einmal zum Görlitzer Bahnhof, siebenirgendwas, bitte, danke, tschüss. Ich hab sie wie die meisten gefragt, ob sie eine lange Rei... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Wie man’s wieder reinholt. 21.05.2015 06:39:19

zahlungsunfähig glück dankbar winker lieb kurzstrecke die fahrgäste
Natürlich ist es unsinnig für mich persönlich, freiwillig die Option Kurzstrecke zu erwähnen. Mache ich auch wesentlich seltener als früher, aber es kommt trotzdem immer wieder vor, dass ein Fahrgast es vergisst, rechtzeitig zu erwähnen und am Ende alle völlig genervt von 3 € Preisunterschied sind. Deswegen hab ich den etwas schüchternen Winker (vo... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Überraschendes Trinkgeld 10.06.2015 07:15:10

zahlungsunfähig glück dankbar winker betrunken löblich lieb die fahrgäste
Sicher: Wirklich verlässliche Regeln gibt’s beim Trinkgeld nicht. Man kriegt gutes Trinkgeld von Menschen jeder Gehaltsklasse und schlechtes, egal ob die Fahrt gut lief oder nicht. Ebenso wird einem manchmal erzählt, man werde gutes Trinkgeld bekommen – was dann nicht stimmt (und sei es nur, weil die Leute keine Ahnung von der durchschnittlic... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Diese besondere Wertschätzung 10.08.2015 07:03:20

zahlungsunfähig glück dankbar winker löblich lieb die fahrgäste
Ich hab das Auto mit 6 Leuten wirklich voll beladen bekommen. An der Biermeile. Den Trikots nach zu urteilen fünf Sportlerinnen und ihr Trainer. Er nahm vorne Platz, die Mannschaft (die Sportart weiß ich leider nicht) hinten. Während die Mädels gut gelaunt sangen und quatschten, fragte auch er mich wegen des Großraumzuschlags aus. Immerhin hätte [&... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Die eindeutig bessere Wahl 27.05.2015 06:44:18

zahlungsunfähig glück dankbar dialog lieb kurzstrecke die fahrgäste
Ich verkündete der Kundin, dass das mit der Kurzstrecke wie von mir prophezeiht hingehauen hätte und nun vier Euro von ihr bekommen würde. Sie drückte mir allerlei Kleingeld in die Hand und fragte, ob das so stimmen würde. Ich kam alleine beim Zählen der Euro-Münzen auf sieben Euro, nebenbei lag aber noch einiges an Centbeträgen […]... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Ich glaube, meine Schulter hatte heute Sex im Taxi … 28.05.2015 06:57:16

zahlungsunfähig glück dankbar winker betrunken löblich lieb verliebt anhänglich die fahrgäste
Und eigentlich habe ich immer noch keine Ahnung, was genau los war. Eingeladen hab ich sie, da war ich schon fast auf dem Weg zur Firma. Der Abend lief erst schlecht, dann gut, und so langsam hatte ich meine Zeit abgesessen und die nötige Kohle im Sack. Aber dann: Winker. Na gut, alles mitnehmen, warten […]... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de