Tag suchen

Tag:

Tag facette

Markus Heitz – AERA: Die Rückkehr der Götter 27.03.2019 09:00:30

lesen bevorzugen ökonomisch erobern ermittler bezeugen ordnung markus heitz aggressiv einsteigen fantasy konsequenz andeuten taschenbuch vorteil beliebt misstrauen fantastisch durchgehen einstellung ehern geheimnis gefüge gemeinsam gewissheit auf erden bereit menschlichkeit leben übertrieben verbunden realistisch episodisch zeitplan konkret umsetzen ausarbeiten missbrauchen konzentrieren huldigen präsenz grübeln potenzieren im namen positiv in zusammenhang im angesicht auslösen reise wandeln technisch zweifeln lösen handeln unmöglich position bescheren politisch am stück symbol gerecht werden lose 2012 fazit ansicht moderne betrachten rede aufopferungsvoll entität beugen skrupellosigkeit antik möglichkeit außenseiter irdisch gut vorstellbar uneingeschränkt wirken schrecklich erbeben schnell demonstrieren stigmatisieren zusehen analysieren politik rezension realität zulassen belegen ergeben ermitteln sozial malleus borreau prophezeiung nachempfinden atheist modern ankreiden spezies schlecht aufbauen entwickeln potraitieren göttlich sensibel artefakt schwerpunktentscheidung interpol zurückkehren manifestation nicht fähig gesellschaft krieg spannend faszinierend weniger ausrede aspekt printausgabe mayakalender interessant implikation konzeption weltuntergang welt fokus alternativ legitim urban fantasy episode wahrnehmung annahme wirtschaft handlungslinie vorhersage zum vorschein bringen chaos wirklichkeit gott wünschen empfinden beeindruckend arrogant religiös überzeugen irre sexistisch anwesenheit entstehen ähnlich atheistisch auf den ersten blick besser grundsätzlich leser fiktiv ermittlung skurril veröffentlichen umgehen autor charakterisieren albtraum macht unglaubwürdig sympathie erdball dieb aussuchen eingehen widmen anhängeirn betreffen verhältnis protagonist religion selbstständig leiche lektüre hauptfigur leidenschaft gestalt annehmen leserin auftauchen verzichten vergangen erleben überlegen ära detailreichtum versprechen vision wanken zeus facette kult überzeugung beschäftigen mythologie antun entscheiden einfallen begehen stürzen vielfalt fantastik erscheinen gedankenspiel im sturm lage 3 sterne spürbar hintenanstellen entsetzlich glaube übergreifend verschwinden nähe rätselhaft superiorität konsorten in die hose machen keine chance tendenz theorie abbildung ausgangssituation erfolg omnipotenz fortschritt neu mensch automatisch menschheit e-book illustrieren beruflich veränderung buch dankbar untersuchen die rückkehr der götter erlauben eigenschaft verbrechen färben beruhigen problem stehlen schwierigkeit idee zeit begleiten gravierend quer platz glühend verkörpern kalt einnehmen blasphemisch teilen tatort stark überzeichnet deutlich rachsüchtig perspektive dürfen reell rechtmäßig herausfinden geschichte destruktiv nachvollziehen garantiert göttlichkeit physisch gedanke vorbereiten zahlreich zur rechenschaft ziehen ernüchternd gräuel fall
2012, als sich alle Welt wegen des Mayakalenders in die Hose machte, beschäftigte sich der Fantastik-Autor Markus Heitz mit den damit verbundenen Vorhersagen. Er fand heraus, dass dort keineswegs die Rede vom Weltuntergang war. Vielmehr versprachen die Prophezeiungen Veränderung. Er grübelte, was in unserer modernen Zeit als gravierende Veränderung... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Inspirationsquelle? 02.09.2019 11:51:32

detailliert angehen vornehmen populär mc subjektiv beliebt leben lauter&leise dark fantasy verleiten lesen fantasy inspirationsquelle george wethern auslösen hells angels antonia erforschen oakland einfluss umsetzen motivieren robert e. howard the life and art of robert e. howard verhelfen ebild lauter&leise vorlagen conan umkrempeln september 2019 grimdark club genre the conan chronicles mark finn vergrößern analysieren barbar chapter low fantasy vorstellen persönlichkeit montagsfrage beitrag entdecken aktionswoche lieben fantastische 1930er grundlegend grob blood and thunder soll kern inbegriff aus einer laune heraus stefan schubert präsident welt locker literatur zu dem schluss kommen gefühl modern mehrwert ralph sonny barger o.j. simpson chronik ambitioniert leseliste faszinierend besprechen wissen a wayward angel spaß animieren neuigkeiten & schnelle gedanken autor fakt entwicklung nennen mein leben empfinden verräter gelingen entstehen biografie auseinandersetzen beschäftigen facette befriedigt vater feststellen erweitern vorkommen figur erinnern existieren bedeuten besitzen wurzeln freuen beflügeln plan veranstalten sammlung lektüre recherchieren buch neu mental intensiv epiphanie wissensschatz verstehen literarisch projekt horizont erfüllen hell's angel anhäufen inspirieren thema vereinnahmen geschichte wie die hells angels deutschlands unterwelt eroberten begegnen erhoffen neugier weiterforschen blogaktion bedeutend ändern verhaltensweise
Hallo ihr Lieben! 🙂 Wir haben einen Plan. Endlich steht fest, wie es mit Chilli weitergeht. Letzte Woche mussten wir noch einmal in die Klinik, weil ihre Ärztin ihre Lymphknoten punktieren wollte. Diese waren, wie bisher auch alles andere, unauffällig. Also ist eine Entscheidung aufgrund des Ausschlussverfahrens gefallen: es muss eine Autoimmunerkr... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Kevin Hearne – Shattered 17.07.2019 09:00:13

entgleisen liefern emotional beginnen zur seite stellen blüte der jahre göttergeschlecht quicklebendig pantheon einigkeit betonen langsam magisch glaube austoben niveau geschenk ausbildung cool kontrolliert konflikt weisheit buch griesgrämig kultur neu mensch entzückt erfolg erreichen erfahrung reihe zeitinsel bühne mit inbrunst betrachtung herausforderung abschließen nachdenken lehrmeister ereignis stützen führen dienst jahrtausend ablesen brief bekannt dreiteilung fair langsam aber sicher physisch selbstkritik festigen nutzen rollenverteilung vorbereiten geschichte immens geerdet bilden montana amok laufen perspektive schwingen zu herzen nehmen unterschiedlich zahl ergänzen rahmen begreifen verschwörung vermitteln eindruck laksha schriftstellerisch am eigenen leib erfahren einheit ratschlag gelingen weit eingrenzen actionreich gott atticus o'sullivan aufgabe ermöglichen fortgeschritten tiefgründig túatha dé danann granuaile anpassung macht einblick autor harmonie drei kevin hearne ahnung wissen einschätzung distinktiv parallel einsehen aufklären mann tir na nog klar werden gefallen erleben vergangen erwarten zahllos verzichten europäisch mentor freuen religion alt phase sichtweise erscheinen figur raum japanisch entscheiden tequila drohend eignen facette beschäftigen erkennen dreieinigkeit erweitern vater kapitel abarbeiten versprechen held konservieren zanken vergangenheit einzigartig lernen einnehmend unterscheiden angehend besuchen bereichern iron druid chronicles trinken meistern zentral gut schmecken entität anfühlen grund stinkstiefel 2000 jahre owen kennedy lieben opfer spielwiese individuell göttin schreiben patriarchalisch kämpfen stellen gaia rezension metaphysisch eiserner druide symbolisieren offen relativieren geist realität finden die stirn bieten faszinierend spannend gesellschaft weg atticus aufdecken falle apokalypse vorzüge kennen aufregend 4 sterne finale gesichtszüge fordern schlecht modern überbrücken sensibel göttlich trio alter schmerzhaft besessen harmonisch schriftsteller blickwinkel anpassen urban fantasy land welt loki druide hexer zu spät alternativ chance interessant mythologisch bieten mausern wachstum glänzen indisch münden fantasy sagenhaft böse zusammenhang durchführen morrigan tappen entscheidung aufhören postkarte exorzismus exotisch ragnarök kraft handlung jesus lesen indien verlaufen aufhalten baustelle erzählstrang leben recht jonglieren struktur system auf erden manifestieren treffen stimme beobachten chaotisch yeti gegengewicht himalaya vorteil gradlinig unterhaltungsliteratur marktlücke finesse nach belieben sterben beibringen dickkopf echt näherrücken shattered rettung personifizieren verbunden bereitschaft ausgeglichen band 7 jung handeln menschlich gelegenheit befriedigend raten druidisch irisch
Angehenden Schriftsteller_innen wird oft geraten, das Buch zu schreiben, das sie selbst lesen möchten. Kevin Hearne, Autor der „Iron Druid Chronicles“, nahm sich diesen Ratschlag zu Herzen. Er begann die Reihe um den Eisernen Druiden Atticus, weil er Urban Fantasy – Romane lesen wollte, die sich mit dem irischen Göttergeschlecht der Túatha Dé Danan... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

O.J. Simpson – If I Did It: Confessions of the Killer 26.09.2018 09:00:58

interview kläger beschreibung korrelieren traumwelt sturheit strategie verständnisvoll ex-frau nachbar beschuldigter eskalieren unrealistisch einnehmen schaden illusorisch verteidigen gegenkampagne korrigieren akzeptieren vorschuss intelligenz geschichte herausfinden perspektive künstlich eine chance geben kreuzverhör täter erheben weitsicht rassenkarte schilderung harpercollins tilgen fiktional narrativ geld ermorden unter kontrolle verdrehen ronald goldman schachzug insolvenz fall ex-mann falsch neugier umdeuten leid tun fassade verselbstständigung zur rechenschaft ziehen anspruch widerrechtliche tötung wegschließen. abspalten stalker traurig liebend betonen vermeiden widerspruch erschaffen projekt weigern umbringen rekonstruktion emotional bemitleiden arbeiten passage produktion stiftung spekulation zu wort kommen lassen vernünftig eigentümer erklären vorwort verhalten beyond reasonable doubt zusprechen buch angeklagter inkompetenz goldesel zornig schützen mensch orenthal james simpson vereinbar familie fehlentscheidung suggerieren tat kontakt verbrechen hiroshi fujisaki weismachen aufwühlend vereinbaren seltsam töten konkursgericht prozess person negativ rat paradox beratung lupenrein psychologisch schmerzvoll grotesk unfall einstimmig heben detail planen problemlos strafprozess drängen zusammen sein verbergen eingestehen angewidert akita verzerren häusliche gewalt daniel petrocelli rausrutschen jury funktionieren mutterkonzern geduldig verarbeiten diskussionsgegenstand anbetteln porträt lektüre erfinden anleitung schuldig bosheit manuskript skandal nachvollziehbar kunstfigur starrköpfigkeit überzeugung weiterführen anstrengen lügen facette anklage if i did it vater demaskieren kapitel beteuern held gestört moderator jeffrey toobin erscheinen erzählsituation ungewöhnlich identifizieren kathartisch beeinflussen bahn brechen ruinieren freund killer zustehen verfolgen arrogant davonkommen veröffentlichung explodieren kontrolle übernehmen sohn pervertieren öffentlich zivilklage fehler empfinden abhalten sensationslust hypothetisch staatsanwaltschaft biografie schulden irre überzeugen missverständnis gewaltpotential erinnerung promi zufrieden runningback vermitteln behaupten schadensersatz wissen stoppen fiktiv verrauchen verurteilung veröffentlichen werbeikone herausnehmen strategisch zweifach haupt kaltblütig besser verhandlung gerechtigkeit kalte füße bekommen aussagen honorar medien zufall impulsiv unglaubwürdig fakt kontinuierlich umgehen zeuge erwirken fehltritt ahnung zusammenfassen verfahren schuld frustrationsgrenze auktion o.j. simpson geständnis aussage familienmitglied hassen glücklich keine rolle spielen rechtfertigen ignorieren entwickeln non-fiction verhängnisvoll verweigern gläubiger trick ernten etablieren faktenlage pablo f. fenjves mit mühe golf sicherheit 0 sterne überarbeitet absurd märchen trügerisch welt streichen todesstrafe unterbewusstsein unsympathisch chance bewegen erbarmen trennung divergenz anfrage normal verdienen rechte zivilprozessanwalt mühselig erlebnis wunsch schwiegersohn eifersucht urteil interpretieren scheinwerferlicht hülle pfändbar verhindern möglich dämmern im hinterkopf behalten annahme in verbindung setzen anpassen wahrnehmung freispruch anklagepunkt irrelevant quatsch presse werk ehemann mörder kontaktieren kind festhalten grund dna-spuren florida durchringen zutreffen fazit zahlen einfordern nicole brown simpson without a doubt reue firma zu gesicht bekommen steinig auftritt missverstanden bereichern beweisen kappen öffentlichkeit lügner mordnacht dämlich schauspieler schrecklich momentum störfaktor rücksichtsvoll mord rezension lance ito leugnen verzweifelt realität den mund halten persönlichkeit berichten confessions of the killer veranlassen rummel beweis brown öffnen überzeugt distanzieren bild unrecht augen nicht trauen goldman organisationstalent zeugenstand konkrekt prinzip victim blaming misshandeln situation wut tod zivilprozess vorsätzlich dokument ablehnen kämpfen beweislage andeutung abschnitt santa monica gefängnis bewusst darstellen the run of his life glauben tatnacht footballstar geschworene aufmerksamkeit verärgern bastard aus der fassung bringen verraten verlag dominant ungeduldig niedertracht massiv erwerben motivation psychologie protest skrupellos beziehung kritik mitreißen chefanklägerin zusammenarbeit missbrauchen mitleid widersprechen positiv richter glaubwürdig verschwörungstheorie herauskitzeln zutrauen dreamteam fassen wahrheit unschuldig dollar hineinversetzen angst scheinfirma verabscheuungswürdig ohne bewertung gelegenheit verteidigung bedrängen kampfeswille verurteilen erändern ertrag original freisprechen ausgabe verletzt lesen offenbarung kalkulieren wohlfühlen tatsache verschoben sensation aggressiv reden tödlich the people v. o.j. simpson beweislast einräumen zustimmen erlös konsequenz eiskalt mit ins grab nehmen umstritten entkräften handlungsweise entschädigung angebot entscheidung konkursvereinbarung verlieren entsetzt anwalt afroamerikanisch gedankengut summe robert baker detailliert bedauern ghostwriter meinung hässlich unterstellung kontrollieren subjektiv aggressionsschwelle glaubhaft fürsorglich ruhm die zähne ausbeißen abstand änderung umdehen ausdenken weltbild objektivität marcia clark lektüreliste strohfirma
Herzlich Willkommen zum zweiten Teil unseres dreiteiligen Rezensionsexperiments zum Thema „O.J. Simpson“. Gestern habe ich „The Run of His Life: The People V. O.J. Simpson” von Jeffrey Toobin besprochen und euch die Fakten des Strafprozesses gegen den ehemaligen Footballspieler nahegebracht. Heute widmen wir uns dem zweiten Buch in diesem Themenkom... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Jahresrückblick 2018: Vom Spaß mit Statistiken, dem Kampf gegen die Durchschnittlichkeit und plüschigen Helden 28.01.2019 08:45:35

antrieb american psycho john gwynne midlife-crisis befriedigend hoffnungslos haupthandlungslinie erfolgreich positiv auge majestätsbeleidigung kuschlig leserunde übertreffen brillanz regenbogen gemeinschaft zusammenwachsen liebeserklärung scheitern triebgesteuert gewinnen reflektieren politisch unaufgeregt ende wiebke lorenz disziplin dramatisch themenkomplex unmenschlich angst buddy read handeln stephanie oakes allerliebste schwester laurell k. hamilton die vampire the run of his life motivieren die stadt des blauen feuers piktochart überraschung ausgeglichen teilnehmen conan ari marmell scharfsicht dokumentieren skrupellos running-gag verwöhnt verbesserungsfähig zwillingsschwester außer kontrolle monster gedächtnis the conan chronicles anna stephens überflüssig schenken vornehmen tragisch entgegenstellen erstaunen verführerisch enttäuscht subjektiv loyal unterstellung lesebingo leben struktur schlosshund trauer mögen spoiler schicksal emmi präferenz gemeinsam die horde armes würstchen marcia clark informieren handlung schleppen die volle wahrheit behütet hund ärgern heiraten wohlfühlen offenbarung assoziation stereotyp erleichtern bevorzugen abenteuer lesen reichsadler konsequenz worldbuilding fantasy miriamel schuldgefühle wahnsinn tief verlangen fürchterlich böse mäkelig verschlungen antesten banause weltenwanderer tobias interessant debüt wohlfühlgeschichte ungünstig mit dem gedanken spielen testen erlebnis dumm urteil seitenzahl interpretieren schweizer käse martina bookaholic verwandeln abgewinnen desillusionieren leinwand footballspieler urban fantasy literatur der goldene handschuh folgen teenagerromanze schmerz gigantisch der letzte könig von osten ard überladung dröge zerstört sexiest man alive sensibel könig ästhetisch irritieren moira young non-fiction weltsicht zusammenstellung talentiert durchschnittlich dauerhaft weinen durchleben belegen ungewissheit cress einmotten konfrontieren anne helene bubenzer sanft barbar analysieren sternevergabe formvollendet abwechslungsreich bombastisch low fantasy stunde brian mcclellan maquin gegenspieler vorstellen fortschreiten dramatik schreiben fernhalten reifen privatleben negieren murks auswählen älterwerden komfortzone bewusst verteilung amoklauf dominieren herausholen fertigstellung selbstbestimmt alles für die katz auftakt mörder patrick rothfuss lieben fürchten ad acta druck umsetzung misslungen wert regisseur erzählstruktur badezimmer schrecklich antonia michaelis ausführung motto differenzierter witwer wachsen experiment schule wrath mord ausnahme lustig erkennen papa element weihnachten beschränkt der finder abhacken entgleiten heldin quote abverlangen zwillingsbruder facette mutter einzigartig unheimlich vision spitzenreiter held tierisch erscheinen brutal figur genreverteilung charakterisierung heinz buschkowsky bücherkultur-challenge terry pratchett basieren starten erinnern lust mobbing jeffrey toobin gut und böse sachbuch the faithful and the fallen auf die beine stellen leseverhalten beeinflussen planen protagonist strafprozess gedankenwelt the name of the wind nazi aufregen königin victoria cover statistisch porträtieren veranstalten haarschnitt in verzug talent versinken vorherrschen gewissenhaft kuss schlimm kriterium gefallen erleben graf dracula fortschrittlich manuskript intelligent alles sense leserin leidenschaft lektüre 30 jahre heimatbezirk ruin abschluss the broken kingdoms einschätzung spaß heiß entfaltung anlass feind lehrer rückstau konfliktherd referenz stressfreierr hart sympathie supernatural lesechallenge historische fiktion sammelband austreten in den kram passen blogplan a mother's reckoning abhaken identität schonungslos altbekannt totalausfall schwer autor klassiker cliffhanger the inheritance trilogy charakter wählerisch sorgen die daumen drücken sohn epos robert harris einheit rupture faktisch entsprechen egozentrisch entspannen empfinden existenz vollständigkeit sins of empire nennen chronologie ungeschlacht beraten gewaltfantasie geraderücken einfühlsam shakespeare scheibenwelt zufrieden entstehen begreifen ulk the power zahl explizit schwester wahl lektüreauswahl vaterland vertrautheit punktevergabe wegsperren eindruck thriller massaker wunderbar high fantasy herausfinden kategorie charakterkonstruktion dystopie verändern missen befürchten abschaffen englisch regeln moment botschaft trilogie dan wells unterschied vorsatz auf die probe stellen steigern claudia gray highlight verstörend gefühlswelt reinigen so la la in verbindung künstlerin passend fixierung quentin tarantino idee reihe schmal skyline kennenlernen erreichen eskalieren die schlacht von morthul bestimmen kontrast aussortieren kleinlich motzen steven erikson entscheidend korrigieren daryl gregory flop bewertung n.k. jemisin buchblogger veränderung aus dem herzen buch anna challenge kontakt schön neu familie ziel glaubwürdigkeit aufmerksam gods of blood and powder weltliteratur mental toll auf die palme bringen kunststück bedauernswert farbe blind maßgebend neukölln ist überall berühren zupfen altlast katastrophe mission herausfordern i am bookish wälzer bittersüß inhalt henry n. brown kritisch schicksalsschlag befriedigung überwinden geschmackvoll lesespaß das spiel der götter erwachsene theorie unverdient schwarz vorliebe eric harris fehlen vernachlässigen verrückt entgegensetzen hingabe bücherwurm reise liebesdreieck rezensieren mitleid widersprechen fritz honka roman verstümmelung originell jahresrückblick zutrauen am liebsten frühjahrsputz the kingkiller chronicle m l rio verfilmen nicht alle latten am zaun erforschen lesejahr einfärben simon schwerfallen vampir herausragend high school magie lone ranger anstellen beteiligen wildern danken bildschön aufmerksamkeit weiß seite robert e. howard diskutieren realistisch diagramm wahr verraten monstrum liebesszene partials erwähnen vergießen mumpitz träne ausreißer beziehung überprüfen kleinigkeit grimdark intellektuell verlag konzentrieren überdreht genre oliver dierssen nagend einstellung rolle bedauern elitär tad williams märtyrerin firebird schlechtes gewissen januar 2019 unwesen treiben ktischig verzaubern 1970er kontrollieren bluten kollege monatlich zuneigung schwächlich deutsch taff ansprechen partnerschaft wundervoll analyse living in the aftermath of the columbine tragedy lesegeschmack eva schriftstellerin verständnis erzählen bücherhirn columbine akzeptabel atmosphäre aquarell neukölln antiklimax zustimmen hervorragend amüsieren animalisch hamburg heinz strunk zweiter weltkrieg dustlands verbreiten tradition the people v. o.j. simpson verbessern team entscheidung kim newman gestaltung hand buchschnitt spüren unsympathisch das weihnachtswunder des henry n. brown stottern mitreißend sprachenverteilung welt erkämpfen älter tragödie verdienen konzeption 2018 muttersprache zeit verbringen cimmerian berührungsängste lieblingspulli godblind risiko passen a thousand pieces of you wahnsinnig wahrnehmung umdrehen harmonisch young adult erotisch if we were villains fledermausland stimmen der märchenerzähler beantwortung nerven simon lelic zeugenaussage fragmentarisch gefühl sieben nächte rechtfertigen samuel szajkowski entwickeln beleidigend o.j. simpson teddybär modern ambitioniert edel beinhalten aspekt the sacred lies of minnow bly anita blake barbarisch tod eines gottes verzweiflung begeisterungsfähigkeit spannend faszinierend abel tannatek besprechen schlicht verfilmung recherche respektabel zweck realität infografik rezension überleben die hexenholzkrone berauschend zeitverschwendung versnobt grün persönlichkeit star öffnen retten selbstmörder formular montagsfrage herz lachen austausch lugh situation tochi onyebuchi meisterwerk leseerfahrung patrick bateman goldener löffel im mund romantik auswertung kämpfen sue klebold osten ard blood red road wolf vorhersehbar erschreckend pulpgeschichte kaugummi werk without a doubt lenken opfer verkommen gerecht werden fazit das geheimnis der großen schwerter vorbereitet besuchen missverstanden beweisen glück weiblich erwartung trostlos ratten-szene an den nagel hängen ausborgen nach hause kommen generation verfänglich powder mage if i did it unlogisch saba in den hintern kriechen itnensität manifest grausam dylan klebold autorin komplex lernen filmisch ungewöhnlich reagieren umfeld qualität brandenburger tor abscheulich besiegen trauern weitschweifig entscheiden vermissen alt paar unreflektiert verhältnis dimensionsreise kvothe wütend widmen empfehlen freuen krise bloggen regel zufriedenstellen dick euphorie rezensionspflicht statistik besprechung michael schreckenberg leise aufrichtig aufarbeiten beasts made of night liebe distanziert in tränen ausbrechen schluss wissen vordringen bemerkenswert beeindrucken sprechen unsinnig schönheit bereitwillig auf den ersten blick mann überdenken naomi alderman vorbereitung zusetzen aufgabe aussehen jean-claude neuigkeiten & schnelle gedanken ultimativ tragweite fakt dickköpfigkeit überwiegend enttäuschung hobby ermüdungserscheinung entdeckung fühlen komisch wünschen lesefortschritt qualvoll erkenntnis begeistert foltern großeltern schnitt gefestigt anspruchsvoll erinnerung formulieren bezaubernd marlene überzeugen jugendliche fesseln machthungrig the lunar chronicles stocken abgefahren übermitteln lohnend sas präsentieren thema motto challenge geschichte bescheiden schilderung stark festlegen außerordentlich abstoßend mitgliedschaft leseziel werwolf feuilleton hochkönigspaar ansprechend flagge abwärtsspirale aushalten beleidigen annehmen monatsverteilung sinnbefreit unangemessen bemerken 20. april 1999 fragestellung abschließen beschreibung rechtzeitig jugendbuch ereignis trocken frau ungezwungen standard wohlwollend tier wiedertreffen ändern schimpftirade erfahrung tetralogie begleiter teilen entvölkert suizid großartig herangehensweise triebfeder revolution serienmörder fatrasta folterszene streng rotschopf erwachsenwerden fehlgeleitet langfristig ich-perspektive liebenswert simon strauß erstaunlich kultur prickelnd videokassette vorbeischrammen mordprozess illustrieren leseprojekt emotion verreißen fortschritt humoristisch vollbringen ich will dich nicht töten schwierigkeit frauenmörder seltsam marissa meyer intensiv überraschen problem verboten daniel aufwühlend heulen bret easton ellis psychologisch erlauben hoffnung vorwerfen 30 fragen erschütternd die flucht ergreifen oree elend we are all completely fine kampf literarisch richard besessenheit romantisch the killing dance jugend morden schreibblockade wortmagie's makabre high fantasy challenge erfüllen oberflächlich maximum stürmisch kniffelig traumatisch qualitativ emotional aktion verhalten ehrlichkeit drücken john cleaver mr monster
Hallo ihr Lieben! Tatatataaaa! Es ist geschafft! Der Jahresrückblick 2018 ist endlich fertig! Die Zusammenfassung meines vergangenen Lesejahres war wie immer eine Mammutaufgabe, die mich wieder einmal viel länger in Anspruch nahm, als ich eigentlich plante. Jedes Jahr unterschätze ich, wie viel Zeitaufwand dieser Rückblick erfordert. Aber: es ist m... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Marcia Clark – Without A Doubt 27.09.2018 09:00:25

haftbefehl the run of his life verletzend usa scharf hauptgrund die dinge beim namen nennen defensiv ausgeglichen seriosität zeitlich chefanklägerin schildern einordnen erfolgreich richter lächerlich prozessjunkie szenario dreamteam wahrheitsgemäß perfidität verteidiger herr werden eine rolle spielen geschehen scheitern unmenschlich handeln wild verteidigung verleiten mörderisch partner manipulieren mit argusaugen lesen gönnen gender aggressiv trotzig tag und nacht forsch stur korrekt interesse staatsanwältin schwierig eindringlich integrieren beobachten ausgang glaubhaft leben erbittert marcia clark klasse bildungsstand spur geschworenendienst vertrauen 4 sterne berichterstattung schmerz justizirrtum us-amerikanisch unbedacht nachteil non-fiction indiz rasse zusammenstellung übernehmen absurd trügerisch scheuen äußere erscheinung sexismus juryauswahl alternativ artikel falschinformation mädchen chance interessant los angeles unwahrscheinlich auslegung juror urteil interpretieren ablauf egal unüberbrückbar footballspieler spekulativ verblüfft freispruch presse in frage kommen mörder statuten möglichkeit anecken druck aufgeben geschlecht unwille eindeutig betrachten wirken ausführung als bare münze verkaufen mordnacht störfaktor beschämend mord fähig arroganz in sicherheit wiegen lance ito analysieren foto gerechtfertigt konfrontieren vorstellen männerdominiert privatleben christopher darden fortschreiten zivilprozess latent beweislage bewusst detail planen strafprozess beweismaterial mitverantwortlich wichtig verbergen gerichtssaal erleben mitglied intelligent denkwürdig lektüre verzichten schuldig kontext bosheit auf den schlips treten motiv nachvollziehbar facette täterin erkennen johnnie cochran sorgerechtsstreit einzigartig lebhaft identifizieren verdichten antun beeinflussen die hände gebunden kein blatt vor den mund nehmen schmutz arrogant sohn verfügbarkeit bilant justiz fehler empfinden staatsanwaltschaft biografie am leben frisur ähnlich eindruck schuldzuweisung explizit einschätzung ermittlung verurteilung veröffentlichen sympathisch ehe aufnehmen anfechten schlüssig riskant medien hart medienrummel charakter freunde erfahren gehässig erwirken interview an der tagesordnung kritisieren einschießen überlastet mark fuhrman direkt zeit verlassen anwältin beschuldigter eskalieren kennenlernen verbitterung unmenge mord ersten grades szene entscheidend entschluss korrigieren tatort rassenkarte anklage mitgleider medienwirksam unterschiedlich festlegung rechtssystem beantworten ronald goldman ex-mann auswahl zusammenbrechen rechtlich vorsatz anforderung verstehen begründen handhaben vorgehensweise rückschluss spielraum schwarz wissenschaftlich vertreten theorie arbeiten prominentenstatus zukünftig lindern sicher bewunderswert buch angeklagter dankbar dimension inkompetent orenthal james simpson familie distanz rassistisch beruflich menschheit gesellschaftlich tat vorfall downtown ins gericht gehen verhandeln kontrovers person prozess berühren absicht schwert zählen tempo fluch und segen erwähnen realistisch ausufernd genüsslich kleinigkeit familienleben spott 1995 1994 kritik thematik auslösen hinterfragen zutrauen verschärfen hautfarbe unterschätzen verantwortlich bedingung angemessen vom gegenteil überzeugen mordverfahren anhörung scheidung beurteilen gewalttätig beweislast hervorragend zustimmen übertragen beschleunigen team entscheidung verlieren afroamerikanisch angriff rolle meinung leitung integral beschließen übermüdet gewaltig erläuterung häme schmierfink powerfrau gewissen analyse verfahren kompetenz schritt interpretationsspielraum schuld prozessbeginn o.j. simpson bill hodgman akte hass tribut fordern rechtfertigen beleidigend verschieden aspekt besprechen stattfinden erkämpfen henker pressekonferenz dazwischen funken zögern lehre unsympathisch zeitspanne bieten exorbitant juristisch zirkus schmerzhaft verhindern brüsk bestandteil blickwinkel wahrnehmung ehemann nicole brown simpson without a doubt befriedigen lenken opfer verhör im nachhinein grauenvoll erschöpfend begrenzt rezension harsch sezieren vorgehend kleidung unterhalten zulassen vorwurf popularität persönlichkeit krank überzeugt erfrischend unrecht tür und tor öffnen ruppig feldzug situation arbeitspensum vorsätzlich l.a.p.d. anstoßen gesetz gewalt job unreflektiert gruppe aufeinandertreffen eingestehen erschweren häusliche gewalt jury erwarten zuteilen makellos richtung fülle verpflichtet aufarbeiten fragwürdig überwältigend touchieren manifest generation anklage if i did it jurymitglied vergangenheit offenbaren groll bedürfnis qualität geizen aufkommen reagieren entscheiden verfolgen frustrierend führungsebene mühsam diskrepanz hinreißen öffentlich wünschen dna überzeugen einschränken erinnerung diktieren vermitteln indizienbeweis wissen option zweifach verhandlung gerechtigkeit zweifel beitragen beeindrucken hausdruchsuchung impulsiv vorbereitung ex-ehemann fakt diffus einseitig überwiegend zeuge erziehung robert shapiro abschließen frau vorgeschichte strategie reporter bauchgefühl court tv teilen autoritär fehlerfrei ehrgeizig äußern erfahrung intim akzeptieren anstrengend geschichte unerfahren behindern reell perspektive lohnend uneinsichtig thema präsentieren gesund täter geeignet heikel außerordentlich fall physisch neugier zeitfenster gestresst mutieren professionell spannung sammeln schaffen zweischneidig verhalten journalist augenringe mordprozess in frage stellen kindisch unterschwellig mensch umfassend fortschritt beschreiben gil garcetti illustrieren suggerieren verbrechen involvieren aufwühlend unbehelligt töten privatsache überraschen hoffnung rudimentär managen zurückbringen kenntnis implizieren im stillen speziell konflikt
Ich begrüße euch herzlich zum dritten und letzten Teil unseres Rezensionsexperiments. In den letzten zwei Tagen haben wir uns mit den Fakten des Falls O.J. Simpson vertraut gemacht. Ich habe euch „The Run of His Life: The People V. O.J. Simpson” von Jeffrey Toobin und „If I Did It: Confessions of the Killer” von O.J. […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Dan Wells – Partials 05.02.2019 08:00:17

jahrzehnt verkörpern klischee verlassen idee ausrotten reihe unrealistisch entscheidend bühne dystopie medizinstudentin dan wells trilogie alan weisman katastrophe verstehen schwangerschaft projekt messen wissenschaftlich fehlen design verschwinden untersuchen buch menschheit glaubwürdigkeit science-fiction fußabdruck im alleingang handlungsverlauf plagen spekulieren detail plan talent zukunft gefallen verzichten lektüre armee heldin facette weiterlesen beliebig aussterben bart auswirkung unausweichlich charakterisierung ermüdend erinnern mutmaßung beeinflussen besitzen rekordzeit hilflosigkeit virologie richtig liegen plakativ ausgebildet fortpflanzung heilung blass autor hoch forschung heilmittel zukunftsvision schwanger spezies notdürftig bombe aufzwingen gesellschaft krieg unwahrscheinlich interessant chance versuch möglich alter möglichkeit madison gebührend gefangen nehmen differenziert totgeweiht unkonventionell fortbestand wissenschaftler verzweifelt zusehen dramatik rm schreiben echt fundiert zweifeln kluger kopf gemeinschaft gespalten riskieren ziehschwester menschlich angst handlung antwort offenbarung stereotyp konsequenz tödlich kollektiv gewöhnlich enttäuscht zustimmung leben aufhalten heilen geheimnis gemeinsam orientieren 2 sterne beschreibung originalität frau trilogieauftakt eintreten ehrgeizig überraschend bevölkerung künstliche intelligenz gesund rahmenbedingung partials sequence übersehen aushalten physisch nobel langsam die welt ohne uns beweggrund schaffen kriegsgefangene erschaffen stoßen exakt zugestehen erstaunlich berechenbar bestehen in frage stellen erfolg problem konflikt psychologisch negativ hoffnung auf leisen sohlen widmen waghalsig erwarten schöpfung ambition strahlend erde gedankenspiel wagen verfolgen besiegen fühlen meines wissens erkenntnis wünschen virus clever nebenfigur geboren kira anfreunden bedrohen beeindrucken freisetzen 16-jährig abkaufen baby apokalypse entwickeln präzise falle tanzen schöpfer status welt beuteln konzeption immun befragen risiko suche säugling long island young adult vorhersehbar zuschnappen leidensdruck protagonistin überleben rezension biomechanisch retten misslingen leseerfahrung gesetz science fiction erklärung peinlich partials passieren begnadet verrat hellseherisch experimentieren roman zutrauen jung neugeboren kraft zerstörung john clever regierung beruhen rolle beschließen ergänzung logisch verpflichten
Dan Wells und ich haben eines gemeinsam: wir haben beide „Die Welt ohne uns“ von Alan Weisman gelesen. In meinem Fall führte die Leseerfahrung zu der Erkenntnis, dass unser Fußabdruck auf der Erde fast ausschließlich negativ wäre, würden wir plötzlich verschwinden. In Dan Wells‘ Fall beeinflusste die Lektüre das Design der Dystopie in seiner Young ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Scott Westerfeld – Uglies 22.05.2019 09:00:13

design offensichtlich wählen relevant theorie besonders lesespaß inhalt großzügig unzweideutigkeit leicht katastrophe vermeiden absicht gründen science-fiction prozess neu brauchen menschheit gesellschaftlich schön new pretty town buch die augen verdrehen heranwachsend kauf allheilmittel offiziell vor die wahl stellen propagieren effekt makel eingriff ernst botschaft unsanft dystopie sehnen drastisch herausfinden eine chance geben regal liegen explizit pretty gelten fehler vollwertig empfinden geburtstag folgeband holen autor op anpassung initiationsritus besser fatal spaß direktheit veröffentlichen sympathisch hauptfigur lektüre ugly kontext tally tetralogieauftakt umfangreich erleben funktionieren zukunft mitglied vollständig cover wichtig erstrebenswert stehen erscheinen intoleranz intention facette ausnahme gut wirken band 1 subtil umziehen eindeutig nasenkorrektur auftakt scott westerfeld inhaltsangabe freiwillig essenziell individualität freundin berichten repressiv neid denken auslöschen gesellschaft durchschnittlich obsession gegenwart finden rot plausibel spezies keineswegs folgen annahme vorgehen interessant obliegen in schwierigkeiten zurückhaltend interesse verlauf lesen erwachsen handlung thematisch spontan zusammenleben leben imponieren andeuten schuluniform verschleiern eingebung schenken wildnis treffen inhaltlich perfektionieren unterordnen genießen undefiniert komplett handeln menschlich jahrhundert geschehen lesenswert staatlich lange äußeres verhalten 3 sterne ich schönheitskult betonen impostors konzept konflikt behandeln überraschen mensch burschikos uglies häufig operation umweltschädlich spielen gefahr operieren auf die spitze treiben opfern herangehensweise begeisterung unkompliziert überraschend tetralogie physisch vielversprechend abflauen schwerpunkt deutlich trennen geschichte gleichnamig präsentieren vermitteln shay übergang jugendliche überzeugen sub schönheitsoperation logikloch fühlen entwicklung 16-jährig aufrechterhalten body positivity bauch schönheit optimierung vertreter sprechen schluss skurril beseitigen perfide universum regel zurechnen betreffen freuen rechnen alt entscheiden aufdringlich timing gedankenspiel bei der stange halten vergangenheit friedlich lohnen erwartung protagonistin vorbereitet stolpern perfektion zeitpunkt kind stören gesicht unterziehen leuchtlettern körper dasein überleben rezension unterhalten recherche realität dienen aspekt illusion aussage klein ressourcenverschwendend interpretationsspielraum young adult gradlinigkeit diskriminierung offen lassen davonlaufen verordnen regierung woche markieren äußerlich zielgerichtet kritik hochaktuell diskutieren verraten angenehm wahr zugrunde liegen übertrieben konkret bedenken aufweisen weitreichend science fiction bildschön oberflächlichkeit angemessen verantwortlich roman start garantieren
Ich habe einen interessanten Zeitpunkt gewählt, um „Uglies“ von Scott Westerfeld zu lesen. Das Buch ist mittlerweile 14 Jahre alt und Auftakt der gleichnamigen „Uglies“-Tetralogie. Es lag recht lange auf meinem SuB, etwa dreieinhalb Jahre, weil meine Begeisterung für Young Adult – Dystopien seit dem Kauf deutlich abflaute. Als ich es im Februar 201... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Courtney Summers – All the Rage 08.05.2019 09:00:20

young adult aufwachen allein lassen ignorant wahrnehmung unqualifiziert präsent unsympathisch verdienen einbüßen griff explosiv zwingen kennen aussage entwickeln gefühl situation sitzen kämpfen hintergrund rezension harsch überleben realität zulassen kavaliersdelikt persönlichkeit romy grey protagonistin weiblich verkennen entwerfen übergriff pur lügerin empathie unnachgiebig verstört niemals jung verabscheuungswürdig roman realistische fiktion festklammern wahrheit furchtbar kritik attacke mut glauben aufmerksamkeit penny realistisch diner lustgewinn hässlich dickicht meinung beschuldigung zeigen markenzeichen schatten bestürzend definieren dominanz wunde tatsache akzeptabel bekannt ehemals beleidigen destruktiv nachvollziehen täter vergewaltigung reaktion stark abwenden schlimmer großstadt rüstung frau behandeln affäre verbrechen zustoßen vergewaltigungsmythos verschrien in erscheinung treten in frage stellen mensch beschreiben lichtblick spielen flittchen verhalten widerwärtig hören mutieren courtney summers kampf schockiert reagieren entscheiden ungesund schmutzig grausam autorin debatte üben generation diskussion komplex aufkehren unverzeihlich ich-erzählerin verarbeiten job drängen konstruieren armutszeugnis atmen sorge leser nett sprechen niemand opferrolle eigendynamik öffentlich nagel erlebnis ablauf #metoo wirklichkeit grebe annahme mädchen überreden kanadisch rot gesellschaft all the rage dauerhaft umgang willensstärke 4 sterne schockierend hassen aufrütteln victim blaming auffassung ort kein zufall zusammensetzen stellen belästigen bewusst seelisch wahrhaben drangsalieren notwendig vergewaltigt vorstellbar tätigen mord momentum fähig stinkwütend verletzung im stich lassen kleinstadt liebenswürdig außerhalb anzeigen ahnen einschließen potenzieren zeitlich einschätzen rape culture okay verabscheuen abend leben pracht nicht möglich tragisch treffen schwierig ersparen beste freundin subjektiv angreifen abstempeln handlung tisch bezeugen verletzt lesen gegenwärtig fertigmachen leid stereotyp unbequem reflexartig falsch gedanke trauma ächten verändern erreichen demütigen entlarven beleidigung verstecken bemühen betroffene zeit lippen eisern halten bewunderswert buch zornig neu tat gesellschaftlich vertreten relevant kummer offensichtlich kochen unfähig niveau fallen lassen persönlich setting mobbing unterstreichen brutal antun ruinieren beeinflussen facette sheriff überzeugung vermisst verübeln bewältigungsmechanismus vergangen kellan turner müde hauptfigur kontext in kauf nehmen scherben grenze unkontrolliert unsagbar albtraum giftig unangenehm macht charakter freunde erfahren umgehen date bösartig identität peiniger verurteilung fatal hoffnungsschimmer schweigen beschämt eingangs ähnlich eltern begreifen vorschlagen mischung aktuell sexualisierte gewalt faktisch sohn chronologie
Die kanadische Young Adult – Autorin Courtney Summers ist dafür bekannt, über schwierige Protagonistinnen zu schreiben, die schwierige Erlebnisse verarbeiten. Ihre Hauptfiguren werden eingangs oft als unsympathisch eingeschätzt. Das ist kein Zufall. Summers bemüht sich, realistische weibliche Charaktere zu konstruieren, die die gesellschaftliche Au... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Justin Cronin – The Twelve 15.05.2019 09:00:24

gewaltig 5 jahre zeigen widrig babcock potential parasit verblieben martinez schuften schwerfallen vampir unspektakulär position nah part enthalten vor ort massiv ausmalen beziehung vollendung empfindung nicht stimmen sklavenstadt konkret glauben nachkommen beteiligen science fiction stören greifbar hegen ziehen ausreichend retten überzeugt leider persönlichkeit homeland enttäuschend rezension realität direktor heldenhaft erwartung ausbruch unbefriedigt wellen schlagen hoffen unterlaufen überrennen leibhaftig blickwinkel wahnsinnig schreien chaos zeit verbringen damals bieten abstraktheit the twelve blöd vermuten welt mitreißend spüren frage kerrville spannend anfangs vergehen apokalypse aufrechterhalten kolonie klar werden kalifornien reisen wissen rothaarig vermitteln ursprünglich unkommentiert zu beginn befinden freundschaft erinnerung formulieren begeistert virus laben wünschen schriftstellerisch fühlen entwicklung versammeln versprengt verfolgen texas qualität wagen offenbaren verdanken enden rettungsmission ausschalten bedrohung erwarten effektiv gruppe feiern heben alt abstufung verhältnis verbinden schwierigkeit aufblühen erfolg spielerisch mensch unmittelbar truppe kindisch erstaunlich emotional erfüllen beginnen einmalig hinweis 3 sterne umzug gefährte iris vielversprechend ernstzunehmend tot peter beschränken dracula perspektive dürfen geschichte divergierend nachvollziehen akzeptieren ereignis das beste beziehen schicksal dabei belassen leben zusammenfinden vor die füße werfen auswirken einstig besinnen verlauf leid antwort handlung zwölf justin cronin final wandeln gefangen halten amy carter infektion skrupellos inhaltlich ansatz tyrann showdown band 2 usa einfach überstehen abschnitt auffordern zunehmend schreiben fragen zusammensetzen beherbergen inkonsistenz sklave denken errichten zusammenbruch kometenhaft gut vorstellbar durch und durch verschleppen typ elf colorado eindeutig selbsttäuschung möglichkeit geistesgestört mädchen chance jahr domizil bestseller reichen unbeschadet auslöser sperren gegenwart dauerhaft iowa finale freunde erfahren überschatten autor scheinen später stadt the passage eindruck begeistern virals sicht begreifen realisieren gelten spielart null bedeuten lebhaft erinnern 8-jährig existieren erscheinen durchschauen figur versprechen kapitel facette erläutern meister lektüre regieren erleben gefallen zukunft vollständig plan befreien detail the city of mirrors widersprüchlich science-fiction distanz neu klären gesellschaftlich buch auseinanderbrechen dimension heim verbieten sprung sicher wissenschaftlich aufgeregt wolgast projekt ein für alle mal kritisch persönlich setting austauschen zwickmühle verstehen umstand nutzen narrativ trilogie tochter die gunst der stunde verändern unterschiedlich dystopie kleinlich erreichen kennenlernen mitten zusammenhalt idee verlassen führen direkt sara gerücht
Justin Cronin glaubte anfangs nicht, dass „The Passage“ ein ernstzunehmendes Projekt werden könnte. Der Auslöser war seine damals 8-jährige Tochter Iris, die ihn aufforderte, endlich mal ein spannendes Buch zu schreiben. Sie wünschte sich Vampire, eine rothaarige Figur und ein Mädchen, das die Welt retten sollte. Sie begannen, spielerisch Ideen aus... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Katherine Arden – The Winter of the Witch 04.06.2019 09:00:09

raum ironie autorin geburt wesen hawaii vergangenheit nachträglich zelt wütend hochstufen resultieren tag leidenschaftlich zurück reisen würdig liebe überzeugen bezaubernd erinnerung erwachsensein atemberaubend entwicklung von a nach b bär physisch entfalten geschichte vereint erfahrung akzeptieren erwachsenwerden gewinn annehmen schulter frau ereignis bedingen überraschen vermont bestehen winterkönig unerwartet märchengestalt mensch illustrieren güte erzeugen fantasie philosophisch magisch spirituell kampf unterstützen magie vorfahren tun jung verlust ruhen umarmen ambivalenz palme the bear and the nightingale mühe ungestüm temperatur aufwachsen aufweisen mühelos erwartungshaltung wahr pol wundervoll qualifizieren rolle befähigen resonanz zeigen eleganz träumerisch zauber entscheidung preis berauben atmosphäre schwächen zerstörung verschlingen chaos das richtige bevorstehen gestehen brennen vermuten verpflichtung mitternacht fokus süß katherine arden prüfung märchen dienen flammenmeer kennen illusion entwickeln widerstrebend klein vasja herz ziehen retten kämpfen gesicht kein wunder sezieren rezension realität öffnen the winternight trilogy protagonistin kern grautöne heranwachsen meistern verführen mob zahlen gerecht werden trilogieabschluss simplifizierend gut und böse kindlich existieren erscheinen bedeuten facette heldin bezaubern allein erkennen reif feststellen band 3 schämen einsperren lektüre tiefe plan wurzeln reich schlacht talent verbergen the winter of the witch moskau frech historische fiktion blase vergessen identität thematisieren abschluss nacheinander funke lüften the girl in the tower nebenhandlungslinie welt anzunehmen ergänzen begeistern beiläufig verbündete gefangen volk übrigbleiben 5-jährig gelingen empfinden trilogie erweisen vorbereiten ständig kennenlernen vorgängerband kalt lady mitternacht platz drohen verkörpern düster idee zeit dualität meilenstein entzünden erwecken strand auf sich nehmen hin und her buch weisheit bewertung schützen sterbliche unruhig menschheit beängstigend theorie morozko einzeln zukünftig arbeiten wohnen fehlen kurz verstehen mission einflüsterung zwei persönlich setting eine rolle spielen endgültig symbol pforte einfluss final russland im kopf herumspuken höhepunkt warten inhaltlich fabelhaft vasilisa darstellen hinsicht mutig überraschung mögen leben geheimnis lehren schicksal anketten enttäuscht schenken verlauf wachstum überschreiten fantasy college vergebens erwachsen abenteuer hinter sich lassen wechselwirkung hexe land urban fantasy schwelle mädchen finden unschuld absichtlich finale 4 sterne hoch finster herkunft fröhlich reifen schreiben vasilisa petrovna ort stellen zweifellos gegensätzlich hilfe in die tat umsetzen frei bürde inspiration teil farm takten
Nach dem College lebte die Autorin Katherine Arden drei Jahre in Vermont und zwei Jahre in Moskau. Kein Wunder, dass sie irgendwann genug von kalten Temperaturen hatte. Sie zog nach Hawaii, arbeitete auf einer Farm und wohnte in einem Zelt am Strand. Eine Farm weiter lebte ein 5-jähriges Mädchen. Sie hieß Vasilisa und war der […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Aileen P. Roberts – Das magische Portal 30.07.2019 09:00:23

schwärmerei regieren vermächtnis verzaubert vollständig versinken verbergen wichtig detail reich unehrlich grenze verschollen schottland erscheinen früh facette element erkennen auslegen entschlussfreudigkeit kränken gelingen realismus nennen schätzen entsprechen empfinden unglaublich darian volk erfahren schwer folge langweilen lähmen fiktiv liebesgeschichte parallel einsehen horrend unverantwortlich zusagen bemühen bestimmen kennenlernen stephan lössl den rücken kehren glühend hinausgehen verloren erweisen lücke fiktional trilogie gestalt verleihen studienreise charme tochter zu wenig high fantasy pseudonym verrückt gegebenheit fehlen willkommen klingen setting ausgiebig übel berühren ebene nicht schlecht familie neu buch vorahnung lateinisch aufgehoben besagen bestätigen thron geschehen ende weltennebel politisch verzeihen naiv geraten hindern interesse heimat tief prinz worldbuilding fantasy konsequenz lesen mia handlung auf ewig geheimnis mögen trauer in erinnerung beliebt getrieben verträumt fantastisch tragisch goldmann schlecht wohlhabend schmerz zurückkehren hoch egoistisch urban fantasy land eintreffen publikum wirtschaft interpretieren wunsch c.s. west gut logik wirken band 1 wert typ inkonsequent stellen in sicherheit sozial gemälde auffassung streifen vorstellen geschehnisse in die tat umsetzen politik königlich universum aufrichtig spielwelt nachricht aileen p. roberts unscheinbar fan thronerbe näherkommen alt entscheiden stammen schnellstmöglich fantastik albany hübsch verspielen offenbaren autorin das magische portal feminin konsequent verschwörung versterben übergang überzeugen bezaubernd schade durchlaufen crossgenre qualvoll beileid diffus beschleichen respekt depression verschweigen interessieren vertreter zweifel leser überstürzen wissen selbstmitleid abwechslung ändern trilogieauftakt ereignis gravierend 2 sterne herzlos fokussieren geknechtet verkehren reflexhaft tot claudia lössl ernsthaft geschichte nachvollziehen thema schemenhaft verhalten emotional verleger oberflächlich beginnen zugunsten erschaffen sprichwort magisch kenntnis überraschen mensch geschmackssache heimtückisch kritik krankheit verlag beziehung passieren glauben jung schwerfallen position verlust läuterung sammelpseudonym zweidimensional wahrheit roman erlösen territorial auslösen reise kreis leiden ungeachtet beurteilen ökonomisch punkt schriftstellerin steuer vogelscheuche real deutsch kurzentschlossenheit harmlos anrecht frage schwanen anfangs verzweiflung weilen entwickeln gefühl klein weltendesign in besitz nehmen ausgewachsen fordern im alter von hinterlassen allein lassen willkür verfassen bieten betrügen umreißen vorstellung hingezogen fühlen zu spät welt grundlegend vorbereitet schnell grob opfer suhlen selbstekel ehemann glücksspiel anfühlen kämpfen spirale gesetz situation tod aussprechen überleben rezension realität
Aileen P. Roberts war das Pseudonym der deutschen Fantastik-Autorin Claudia Lössl, die tragischerweise im Alter von 40 Jahren am 05. Dezember 2015 verstarb. Sie hinterließ ihren Ehemann Stephan, mit dem sie unter dem Sammelpseudonym C.S. West ebenfalls fantastische Romane verfasste, und ihre Tochter. Die Schriftstellerin litt unter einer schweren K... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

M.L. Rio – If We Were Villains 12.09.2018 09:00:38

akt mimikry nie gekannt furchtbar maßgeblich dialog huldigen kunsthochschule roman reise hingabe wahrheit dellecher wesentlich bedingung m l rio unterstützen monat aufhören niedergang glorreich atmosphäre verdächtigung klar inhaftierung verlieren elitär rolle hervorzerren kompliment if we were villains intensität provozieren umbesetzung entwickeln in besitz nehmen 10 jahre büßen nicht existent frage erbin zwingen selbstverständlichkeit tragödie welt abschlussjahr bestandteil rückblickend irrelevant anfühlen uneingeschränkt rezension überleben realität aussprechen persönlichkeit berauschend ziehen tod sekte stören resultieren tag studieren religion gruppe auszeichnen renommiert enden universum katastrophal überwältigend oliver marks wesen komplex offenbaren konventionell gleichgewicht london krimi todestag das leben ist eine bühne freundschaft überzeugen jugendliche erinnerung besitz ergreifen vermitteln den tod finden enorm king's college opferbereitschaft beeindrucken beitragen vers aufrechterhalten einteilung übernachten spezifisch polizeilich atmen prägen unzertrennlich shakespeare studies erzählung ändern bedeutend unterstützend begeisterung geschichte dekadenz theater vereinnahmen tot master spannung zusammenschweißen besessenheit sprichwort emotional strukturierung beginnen bezeihung mensch emotion ausdruck verleihen verbrechen ausbildung umgebung psychologisch vergiften vollkommen leben einhauchen langweilig sterben bestärken gemeinschaft überreizt gewinnen dänisch in betracht ziehen menschlich unbesiegbar lesen manier variieren eindringlich glaubhaft leben waschecht zugrunde richten unvorstellbar beziehen zurückkehren 4 sterne rivalität sensibel nerd durchleben theaterstück übernehmen zeichnen erratisch anhaben selbsttäuschung entdecken möglichkeit druck subtil puzzleteil vielschichtig wirken unvergleichlich mord schule schloss kronborg fähig arroganz formvollendet unsterblich konkurrenzkampf schreiben dramatik gefängnis bewusst prekär komprimiert protagonist entlassen gefallen mitglied funktionieren erfassen leidenschaft schuldig facette unheimlich wanken entflammen zeichen und wunder schnöde figur stück beeinflussen begehen nebenrolle gelingen nennen empfinden entstehen shakespeare bestimmend thriller eindruck darstellung exklusiv abschluss hamlet ermittlung lehrer feind der alte barde charakter freunde gegenseitig besetzung verkörpern kompliziert führen zeit eskalieren einnehmen stolz machen einfangen bühne szene herausfinden debütroman kompromisslos frenetisch erbe englisch sprunghaftigkeit kurz verstehen lage dynamik zitat heim clique abseits shakespeareesk buch auseinanderbrechen familie kontakt wechselbad schmerzvoll
Das Theater ist ein wesentlicher Bestandteil im Leben der Amerikanerin M.L. Rio. Ihre erste Rolle übernahm sie in der ersten Klasse, entdeckte kurz darauf Shakespeares Stücke und entwickelte eine unsterbliche Leidenschaft für ihn. Sie studierte Englisch und Dramatik und zog nach ihrem Abschluss nach London, um am renommierten King’s College ihren M... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Rollen im Leben 11.04.2019 12:54:29

umarmen rollen libellchen persönlich knuddeln lachen erfrischend öffentlichkeit vorbereitung leben aus der rolle fallen schauspieler facette nachschreien
Ich weiß nicht mehr wann und wo mir der Begriff das erste Mal unter kam, ich weiß aber noch dass ich das System anfangs nicht verstanden habe. Bei Rollen dachte ich immer an Schauspieler und ihre fiktiven Rollen und deshalb lehnte ich die Idee anfangs auch ab! Ich spiele doch keine Rollen, ich bin doch […]... mehr auf libellchen.wordpress.com

Joe Abercrombie – Königskrone 22.12.2019 15:00:37

universum zahllos erwarten anfangen dorn paar furchteinflößend gewalt entscheiden komplex bedürfnis lernen traditionell vater gestalten königskrone typisch schade gott fliehen frustrierend fühlen joe abercrombie aussehen leser königin ausgesprochen in ausbildung ermorden deutlich teenager-drama gelegentlich thema ausformulieren geschichte perspektive schreibblockade erfüllen beginnen shattered sea 3 sterne starrsinnig begegnung konflikt entlocken behandeln illustrieren vereinbar berechenbar koll kultur kritik beziehung königreich bereich kräftemessen asyl mut männerdomäne abbild jung schwerfallen spektakel brand bemühung großteil roman richten ruhen klischeebehaftet potential gegenwehr auslosen frieden gefährlich bestreiten bereit vorteil zielgruppe sprunghaft rolle götterpantheon aspekt all-age-fantasy klein unterbrechen göttlich rechtfertigen provozieren schuld ausgeklügelt aufregend kennen blickwinkel brennen lechzen umdrehen young adult jugendlich welt fulminant lehre spiel weiblich erwartung gegensätzlichkeit jugendschmöker schnell beweisen königsjäger hoffen überzeugend zahlen herrscherin auflachen entwerfen ausrichtung kämpfen von heute auf morgen hochkönig gewachsen tod throvenland situation netz ruppig erfrischend krieger rezension kontext regieren lektüre zukunft gefallen aufschreiben erleben schlacht eingehen undurchsichtig konzeptionell leidwesen intrigant skara truppen dazwischen figur erscheinen basieren erinnern einzigartig band 3 mutter wexen schärfe meister erkennen reif motiv heldin facette 17-jährig behaupten nehmen zufrieden empfinden binär rache verwerfen yarvi vergessen cousine schwer autor laithlin macht tapfer unangenehm heiß berüchtigt jugendliteratur ehe sympathisch stoppen gehör verschaffen skrupel kämpfer half a war fest entschlossen makel anschließen sträuben vorsatz unterschied erhalten rebellion gläubige trilogie königsschwur seufzen zuordnen verängstigt gelehrte tummeln vansterland lage verstehen wandlung vorgänger gesellschaftlich ausnutzen automatisch ziel familie die treue halten buch aktiv hadern teilnehmen überraschung mutig zwart statement biss großmutter überfallen ende gettland bereithalten geraten heimat fantasy lieblingsautor gender verlauf stereotyp assoziation abenteuer keine andere wahl leben raith feuer anlegen manifestieren in worte fassen gottheit enttäuscht durchschnittlich krieg privat könig hoch gefühle finale abhandenkommen hinunterschlucken zurückerobern land verblüfft publikum bruchsee unmut verleihen eindeutig lieben nachfolger auftakt ambivalent patriarchalisch grimm perspektivisch göttin low fantasy prinzessin ergeben
Joe Abercrombies Bemühungen, das Universum der „Shattered Sea“–Trilogie weniger patriarchalisch zu gestalten, stoppten nicht bei weiblichen Figuren. Um der Bruchsee eine einzigartige Kultur zu verleihen, entwarf er ein auf binären Paaren basierendes Götterpantheon, das die üblichen Gender-Assoziationen mit Aspekten der Welt umdreht. Typische ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com