Tag suchen

Tag:

Tag mangelnd

[Rund ums Buch] Lieber Verlag blanvalet, … 09.04.2019 09:00:35

parallel schimpfen konzern existenzgrundlage auffallen besprechung frühjahr 2011 weiterlesen zusehen überlegen aufregen erklären transparenz system katastrophal eskapaden verlagswebsite vollständig winter absehen version aufmerksamkeit für sich selbst sprechen erreichen ärger formulieren tod eines gottes teilhaben plausibel entscheiden the crippled god stand hilflos verschwunden schreiben entschuldigung ändern verlag misserfolg potenziell treiben erhalten beispiel option voranstellen situation verpassen absatz erfolg wutanfall setzen kundenfreundlichkeit angelegenheit guter wille inhaltsangabe direkt hinziehen ursprünglich deutsch ausgeliefert beschweren von der seele reden blanvalet veröffentlichungsdatum antwort amazon erscheinen lang einleitung neuauflage beitrag standardisiert jammern ankündigen wunschliste behandeln verständnis blickfeld kommentar grund notiz erfahrung kein guter eindruck zusammenhängen zeitversetzt vorgabe abschluss teilung dreist website wehtun bezweifeln april 2019 fuchsteufelswild die schwingen der dunkelheit keine schuld treffen mensch hinhalten regelmäßigkeit abschließen buchpreisbindung überlaufen bestellung ungern band hoffen boykott trivia umfangreich erinnern verzögerung original entschuldigen die hände gebunden langwierig existierend reihe etwas auf dem herzen haben neuveröffentlichung übersetzen begründung abfinden leugnen verstehen final durch den kopf gehen warten schreien scheuen einsehen lesen entsprechend schlecht vorgängerband öffentlich tippen verschieben tirade zusammenarbeit meckern herausfinden doppelrezension beschließen ähnlich bringschuld veröffentlichen originalband konkurrenz nicht das geringste zu tun haben plattform hinunterschlucken ärgerlich gedanke verscuhen verzeihen rutschen möglichkeit englisch langsam aber sicher leser seite bewusst kunde neuigkeiten & schnelle gedanken schaffen auf den markt bringen fortsetzung demonstrantin impertinenz bedeuten deal zustellen mitteilen vorbestellen fehlen buchhandlung unternehmen mangelnd bedauern bearbeiten erscheinungsdatum einfallen die stadt des blauen feuers wissen enthalten ärgern anflehen fehler zugänglich aus aktuellem anlass vorwerfen steven erikson im regen stehen lassen verfügbar liefern organisatorisch schweigen thema vorstellen bitte bemächtigen die gärten des mondes zahlreich text ignorieren herbst heiß ersehnt entnervend lösung guten gewissens zornig zur verfügung illustrieren angewiesen mechanismus keine andere wahl buchversand erhöhen rund ums buch verzögern verzichten druckwelle das spiel der götter kauf austauschen abhalten gegenteil eingestehen zeigen kundenmail buch wichtig aufschreiben hinzufügen rechtfertigen anbieten mail bestimmen rand information unter druck setzen indirekt wütend
Hallo ihr Lieben 🙂 Morgen werde ich die Doppelrezension zu „Die Stadt des blauen Feuers“ und „Tod eines Gottes“ (Das Spiel der Götter #8) von Steven Erikson veröffentlichen. Ich habe beim Schreiben dieser Besprechung wieder einmal alle üblichen Vorgaben ignoriert und einfach aufgeschrieben, was mir durch den Kopf ging, ohne mich zum Beispiel um die... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Trudi Canavan – The Magician’s Guild 09.10.2018 09:00:17

zum punkt kommen durchdringen talent überwältigen parat magier-gilde unterwerfen rezension ablehnen umdenken gefährlich nachvollziehbar flucht sprießen dienste dauern magier logisch im weg stehen band 1 part freuen basieren gewissenhaft barcelone argwöhnisch black magician trilogy überraschen entscheiden handlungsstrang davon ausgehen stimmung umsiedeln herrschen stark setting verwunderlilch stein eiserrn schätzen wenden treffen aufgepeitscht ökonomisch schutzbarriere magisch verstecken könig testen übergreifend problem krone erleben spezialisieren kontext universum traum 1992 sensibel international gradlinig säuberung gesetz exzentrisch inhaltlich high fantasy ausbilden zügig spezifisch hauptkonflikt herrschend cery zweifel arm kollektiv handlung niedere klasse ereignis ausführlich vorteil sozial um hilfe bitten kind entkommen protagonistin vorlauf magie oberschicht gilde bevölkerung klassisch positiv unterteilt gesellschaft geduld flüchten jagen mutmaßlich imardin geschichte wahnsinn herzlos kriminalität freund enge mafiaähnlich fieberhaft jung pfad mensch hälfte suchen armut intern klasse leseerfahrung hoffen 3 sterne heiler fähigkeit existenz naheliegend wut besorgt entspringen einnehmen interessant kümmern olympiade kräfte brutal machtverhältnis geschockt vertrauen erfordern erläutern gesetzlos haltung verletzen sonea gedeihen mindestmaß begabt angrenzend vorbehalten 2001 gespannt integrieren traditionell trudi canavan zukünftig jährlich autorin zur sache kommen streng ausgedehnt zerstören klaustrophobisch unentdeckt verschieben sorgen spannung optimistisch sorgfältig hauptstadt warm werden trilogieauftakt ideologisch politisch leisten möglich träumen ermöglichen vorrücken betrachten aufbau beeinflussen fantasy ausschweifend dicht durchführen werfen fortsetzung untergrundorganisation demonstrieren natürlich unbarmherzig mangelnd hunger wache persönlichkeit genie gleichgewicht wünschen garantieren besitzen tat struktur allein gelassen haufen kyralia angeboren slum schlicht obere schicht vergehen langgezogen stadt elegant bezirk vorstellen trilogie misstrauen kontrolle erfahren erkennen gefallen fahrt aufnehmen idee bekannt langatmig unvernünftig lose ausarbeiten vertreiben brennen befehl ungerecht hasserfüllt hierarchie neu elite beisammen baulich bewohner nation kennen the magicians guild ausgang unkontrolliert buch verhältnis magiesystem armutsviertel vorprogrammiert intensiv diebe ordnung ausbildung zwingen kriminell gespalten welt
Der erste Band der „Black Magician Trilogy“, „The Magician’s Guild”, basiert auf einem Traum der Autorin Trudi Canavan. Nachdem sie mitten in der Nacht einen Bericht über die Olympiade in Barcelona sah, der behauptete, die Regierung habe Obdachlose umsiedeln lassen, träumte sie, sie sei Teil einer Gruppe, die aus einer Stadt vertrieben wurde. Die Ü... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Objektiv, subjetiv, Buchblogger? 05.08.2019 16:45:20

august 2019 wegfallen vernichtend vereinbaren reflexion besprechung risiko subjektiv ebene grundsätzlich entstehen behandlung persönlich entscheiden verfassen unterschied bewertung schreiben wenden rezensionsanfrage einschätzung einlassen verlag erhalten auswirken bemühen zwangsläufig präsent beurteilung antonia freund eindruck dankbar jung bewähren nützlichkeit eingehen gegenüberstellen lauter&leise rezensionsexemplar besprechen nichtssagend geschäftsbeziehung chance extrawurst kennzeichnen schriftsteller sicherheitsnetz schaden autorin kaufen lesen ehrlich öffentlich autor zustimmen schwer haben rezensieren montagsfrage handhaben bewusst analysieren ausfallen neuigkeiten & schnelle gedanken karriere deal unternehmen mangelnd gelingen beinhalten kontakt übersicht text gefallen teil zur verfügung schicken verzichten lauter&leise verriss fairness objektiv negativ buch urteil einhalten mail werk
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich habe mich in der letzten Woche mal wieder über Amazon geärgert. Normalerweise bin ich eine zufriedene Kundin. Ich weiß, sie behandeln ihre Mitarbeiter_innen unterirdisch, fördern Monopolismus und eigentlich sollte ich nicht beim großen A kaufen, aber es ist einfach zu verlockend, weil sie eben oft sensationell günstige Angeb... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

[Rund ums Buch] Hilfegesuch: Die Treue halten oder aus dem Staub machen? 20.08.2019 09:00:03

kurzfassung ausgehen zweifeln konzentrieren sicher mutieren august 2019 finanziell auffallen rezension konflikt zusehen bericht überlegen markt epos erscheinungstermin übersetzer tim straetmann erklären risiko definieren wechseln vergriffen transparenz geduldig ewig umspannen system in den händen geografisch zweistellig vollständig umsonst unterstützen freuen vorgeschichte projekt däumchen drehen offenheit erreichen ärger traurig dringlichkeit aktualisieren durchziehen entscheiden chronologisch befeuern reread stecken hervorragend einstellen figur aus den puschen kommen blöd beruhigend schreiben resigniert mutter ändern schrecken unmittelbar entgegenkommen magisch bereich in angriff nehmen aufwand abtreten nachvollziehen verlag das licht der welt erblicken gedächtnis toben problem aufgeben erscheinungstag hinterlassen episch rentieren erleben fomulierung mucksmäuschenstill stück für stück herumschlagen steigend marktmechanismus kolossal wutanfall falsch drama zwischenzeit reizen ausgenommen abstand abstecher enden deutsch geld streichen der segel high fantasy zügig blanvalet veröffentlichungsdatum wikrung amazon zwangsläufig überraschend erscheinen lang neuauflage melden handlung ereignis ausführlich umgehen wunschliste wort halten meinung erklärung absichtlich verhalten voraussichtlich kompliziert teuer erfahrung lust unbestimmt klein weit ausgeben verlassen schmerzen website bewegen freund abstimmung schwindelerregend komplex dimension schuld wiederholen umsteigen die schwingen der dunkelheit nichts ausmachen bedeutend erzählen ausgleichen erleichtert poetisch eingehen abschließen prozess veröffentlichung ausgabe band sprachkenntnisse doppelt aus dem staub machen umfangreich aussicht entwicklung erinnern verzögerung original die treue halten anpassen ansprechen langwierig schreibstil reihe äußern versauern zählen mühe kennenlernen e-mail akt hilfe erfreulich luft machen charaktername warten hoffnung kaufen unschlüssig argument gewirr lesen mit dem gedanken spielen jahr ausharren verlustgeschäft verloren autor verschieben beschließen abbrechen erinnerung abrackern fortschritt grenze vorzeitig übersetzung veröffentlichen verlockend verschachtelt post bruder ärgerlich ureigen teilen dreistellig möglichkeit vergessen englisch mehrfach leser doppelband bewusst genre eintreten bangen exemplar neuigkeiten & schnelle gedanken sensationell fantasy anstrengend fortsetzung verblassen ortsname bedeuten nachlesen erneut hinblättern anomander rake fehlen vorbestellen unternehmen herausforderung mangelnd beschwerde passieren abspringen zeit untätig erscheinungsdatum wissen besitzen buchbranche auf dem schirm behalten von vorn sprache erwarten vorwerfen schneise der verwüstung muttersprache steven erikson karsa orlong beschäftigen zu viel lektüre thema entschlossen regal satt wortspiel gebraucht trilogie die gärten des mondes in den hintern beißen sorge gravierend aufbauen bekannt filter arbeiten detail guten gewissens toblakai durchstehen schicken angewiesen voller preis berichten verantwortung beruhigt entfalten strapazieren beschönigen rund ums buch beginnen zetern ausreichen saga das spiel der götter neu vergöttern eignen buch wichtig einhalten kosten mail erinnerungsstütze zwingen zeitlich sorgen machen abstimmen wütend vermögen auftakt
Hallo ihr Lieben! 🙂 Erinnert ihr euch, dass ich euch im April von meinen Problemen mit Steven Eriksons epischer Fantasy-Reihe „Das Spiel der Götter“ berichtete? Für alle, deren Gedächtnis jetzt gerade Däumchen dreht und für alle, die keine Lust haben, HIER noch einmal nachzulesen, eine Kurzfassung. Die Saga ist im englischen Original seit 2011 voll... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Markus Heitz – Die Zwerge 10.09.2019 08:00:50

sicher tolkien geballt glücken tummeln gelegenheit angehören rezension versuchen stämmig auf dem silbertablett populär tion annahme widmen nett inszenieren leben reihenauftakt kreativität frage bereit zauberer band 1 königreich basieren selten projekt fordern generation aufmerksamkeit debüt sympathie die zwerge stolpern tanzen ausbreiten ansammlung schützend entgegenfiebern entschlossenheit reread umschließen empfinden heimat bergkette durchbruch handwerkskunst schreiben treffen ortschaft aufwachsen dürfen weiterverfolgen albae individualität nachvollziehen miträtseln unerfahrenheit beweisen erhalten findelkind fantastisch erleben ende phänomen volk reflektieren antipathie simpel tungdil ork experimentierfreudigkeit verspüren vorurteil hindern praktisch high fantasy oberflächlich antwort naivität beliebt umfassend handlung zufall ankündigen stamm elben überraschung behandeln meuchelmorden grund design klassisch abneigung nicht los werden unbestimmt klein positiv bereichung geschichte abenteuer schwierigkeit sauer aufstoßen respektieren eindruck lange her unzufriedenheit begnügen schade nicht einfach wiedererkennungswert gestalten dankbar düster mensch insel mentor gefühl weitergeben dorf terrorisieren antagonistisch schleichen leseerfahrung 3 sterne scheußlich spannungsbogen berechenbar fokussieren erlauben entwicklung das gute erinnern einnehmen raum bart abwarten reihe kleinwüchsig zwergisch portfolio fragen kennenlernen protagonist spitzohren auflösung entscheidend verstehen mutig traditionell publikum originialität affinität botengang beschreiben führen lesen konzipieren existieren kokettieren manier nacht verteidigung autor markus heitz brücke rassismus gierig grenze veröffentlichen erfolgreich horizont präsentieren aufgekratzt unnötig kämpfer stellen leser genre roman bangen reise weg fantasy fortsetzung lauern begegnen verlässlich gleichzeitig herausforderung mangelnd zeit gängig poltern gelingen wünschen wissen enthalten erfüllen wacker in form held außer frage potential deutscher phantastik preis hoch tragen herausholen perspektive schützen zwerg reproduktion enttäuschen lektüre liefern partner erwartung dunkel vorstellen vor jahren lot-ionan motiv das böse verschreiben hochzeit erkennen beschneidung dienen bekannt wagen unzufrieden unversehens schicken diffus begrenzt das geborgene land genetisch liebe ins herz schließen enttäuschend beginnen ambivalenz entsprechen bärtig spannend wurzel lernen neu macht verteidigen klischee kreatur buch bestätigung keinen sinn ergeben information kampf flach troll welt legitimiert
Markus Heitz tanzt gern auf mehreren Hochzeiten gleichzeitig. Seine Romane kokettieren mit vielen Genres: in seinem Portfolio tummeln sich Urban Fantasy, Dark Fantasy, Science-Fiction, Thriller, Historische Fiktion und Dystopien. Doch seine Wurzeln liegen in der High Fantasy. Für sein 2002er Debüt „Schatten über Ulldart“ erhielt er den Deutschen Ph... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

John Gwynne – Valour 14.11.2018 09:00:20

ausgehen kleinlich hadern entgegenstellen storm familie auffallen wölfin rezension entwicklen loyalität nathair konflikt widerstehen epos moment recht behalten hassen konfrontieren frohlocken sieben schätze eskalieren fantasie das beste nah beieinander liegen glück abholen land schwarze sonne sympathie inspiriert unwiderstehlich entscheiden lieblingsfigur realistisch jüdisch malice hervorragend empfinden frag figur stark aufhören fürsorge soldat mutter dürfen mögen eremon einlassen könig freundschaft grimmig treiben beziehung aufgeben erhalten episch auswirken kinderspiel verursachen situation aufschwingen simpel ergaunern unterstellen cywen verbündete unheimlich gradlinig mühelos abkaufen truppen high fantasy lang hinter sich lassen überleben fundamental vorteil intuition actionlevel christlich charakter bedrohung ringen gesicht leuchtender stern verständnis elyon breit retten entkommen komplexität gruppe echt glücklich nebenfigur zuschlagen gar gewinnen gut asroth füreinander bösewicht zusteuern verbannte lande begeistert in worte fassen gedenken jung mensch überziehen kampfszenen tier suchen gestaltung vollwertig fliehen nahbar hoffen ardan in hülle und fülle naheliegend dranbleiben veradis grinsen schwester aufregend armee mächtig chance leid mitreißend lebensecht identifizieren schiedepunkt reich the faithful and the fallen reihe vertrauen thronerbin im gegenteil schicksal überfall ausgeprägt fokus untereinander königin nachteilig lohnen erfreulich verlust asyl erobern überzeugend prophetisch vater bezeichnen beschreiben brillant lesen domhain calidus unterteilung liebenswert imponieren fies rechtmäßig ogull autor überwältigend ohne zu zögern valour spannung zusammenhalt finster lebendig grundlegend lasten aspekt ermöglichen bandbreite gänsehaut dun carreg genre entzücken weg krieg fest fantasy originalität tragisch religiös person unnatürlich schlichtheit mangelnd handeln zeit gelingen einschließen persönlichkeit wissen erfüllen held gut und böse bruderschaft wort vielzahl herausholen kessel erwarten berater perspektive entscheidung edana schützen widersacher versprechen gratulieren lektüre band 2 lieben thema vernichten roter faden emotion einschlag motiv froh erkennen real schlacht brechen teil dramatik zu tränen rühren stählen drängen involvieren fesselnd versichern blass john gwynne stören erfinden heilsbringer emotional bieten schöpfer bepelzt beginnen herz führung maquin spannend beschwerlich sterben freunde merken macht durchschnittlichkeit zeigen das leben retten kriegerin allmächtig außergewöhnlich konstruktion buch riskant widerstreitend rechtfertigen hochkönig packen tetralogie kampf flach etablieren zweikampf langamtig erzwungen corban auseinandersetzen stelle
Corban und seine Freunde haben den Überfall auf Dun Carreg knapp überlebt. Sie sind entkommen und konnten Ardans rechtmäßige Thronerbin Edana retten. Der Verlust ihrer Lieben lastet schwer auf ihren Herzen. Corban hadert mit dem Wissen, dass seine Mutter und Gar in ihm den Leuchtenden Stern sehen. Wenn er noch nicht einmal seinen Vater und […... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com