Tag suchen

Tag:

Tag literatur

Herr der Ringe: 50 Jahre deutsche Erstausgabe 15.09.2019 19:00:48

bücher tolkien literatur mittelerde carroux fantasy 50 jahre deutsche erstausgabe herr der ringe
"Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden...". Heute vor 50 Jahren erschien "Der Herr der Ringe" erstmals in der deutschen Übersetzung.... mehr auf mwj2.wordpress.com

Roberta und die tödliche Einsamkeit 15.09.2019 18:55:09

literatur buchhandlung am moritzplatz die nacht war bleich die lichter blinkten science fiction emma braslavsky lesung
Wenn sich das Feuilleton mit Science-Fiction beschäftigt, gelten zunächst zwei Regeln: Erstens darf das Wort Science-Fiction nicht aufkommen und zweitens muss das Werk in einem Major-Verlag erschienen sein. So lesen sich die Buchvorstellungen auch meist äußerst kastriert, da nur auf einen Bruchteil des Genres zurückgegriffen wird. Das Problem ist, ... mehr auf lapismont.wordpress.com

Letzter Sommertag 15.09.2019 17:35:14

literatur tweetderwoche twitter
Von mir aus kann das noch ein paar Wochen so gehen. Im Vorjahr zogen sich die letzten Sommertage bis Mitte Oktober hin. Der Tweet der Woche kommt von @UteWeber: Man kann gar nicht oft genug den letzten warmen Sommertag feiern. — Ute Weber (@UteWeber) September 15, 2019 Hier geht’s zu den vergangenen Tweets der Woche.... mehr auf textundblog.de

Journal15092019 15.09.2019 16:17:15

feminismus literatur kunst gedanken rund ums bloggen kulturtagebuch leben lesen alltag frauen fundstücke fühlen schriftstellerin frauenleben nur für mich
Hab ich in der Sammelmappe schon den Account der Tante Inge bzw. der Ingeborg Loh erwähnt? Sie hat einen großen Schatz an Lebens- und Alltagsdokumentation in Form von Fotos und Kalendern hinterlassen, den ihr Neffe in Form eines Twitter- und Instagram-Accounts präsentiert. Ich bin fasziniert. So ein Schatz. Und die Standseilbahn hat eine Liste a [&... mehr auf claudiakilian.de

Da wird mir ganz „bleu morant“ 15.09.2019 15:32:48

literatur rezension literatur in & über berlin list verlag ullstein verlag roman tom saller berlin rezensionen
Für seinen zweiten Roman hat sich Tom Saller erneut die 1920er Jahre ausgesucht – diesmal aber nicht das Bauhaus, sondern die Königliche Porzellanmanufaktur in Berlin. Ich verlose zwei Exemplare! Vor… Weiterlesen Der Beitrag ... mehr auf fraeuleinjulia.de

Rezension | Falling Fast und Flying High – Bianca Iosivoni 15.09.2019 14:42:28

literatur lyx bianca iosivoni rezensionen
Falling Fast und Flying High | von Bianca Iosivoni | Verlag: LYX | erschienen am 27.05.2019 und 29.07.2019 | Übersetzer: – | Klappbroschur | 480 und 432 Seiten | 12.90 € (D) Weitere Informationen* Ein toller Punkt an Bianca Iosivonis Dilogie ist sicher, dass „Falling Fast“ und „Flying Hi... mehr auf missfoxyreads.de

Die Kraft der Worte zur Geltung bringen 15.09.2019 12:38:30

poesie lyrik literatur kunst krimi sachbuch märchen belletristik kriminalroman ratgeber missbrauch autor ängst kinderbuch abenteuer biografie gewalt kurzgeschichten liebe jugendbuch außenseiter heimat roman aphorismen depression gedicht erotik verlag freundschaft buch beziehung kunst, literatur, musik und kultur nonsens kultur geschenkbuch liebesleben geheimnisse
Email Gedichte für alle Gelegenheiten aus dem Verlag Kern. Ob tiefgründig, begeistert, augenzwinkernd oder betroffen – Lyrik ist hohe Kunst, tiefe Gefühle auszudrücken. Aus den folgenden sechs Büchern aus dem Verlag Kern spricht die Kraft der Worte und der Klang und Rhythmus der Sprache. Alle Bücher sind gedruckt und als E-Book erhältlich. Di... mehr auf pr-echo.de

📚 Hiltibolds aktuelle Leseliste: Die Bilderwelt von Lascaux -- Ironie im Mittelalter -- Hereward der Geächtete -- Nomoi -- Rhetorica ad Herennium 15.09.2019 11:22:00

literatur mittelalter archäologe antike steinzeit angelsachsen normannen
➽ Die Bilderwelt von Lascaux | Iris Newton | Palm Verlag / Elsengold Ver... mehr auf hiltibold.blogspot.com

Esi Edugyan – Washington Black 15.09.2019 10:40:58

bücher literatur literatur nach 2000 rezension literatur von frauen kolonialliteratur entwicklungsroman historischer roman kanada kanadische literatur 1001 bücher esi edugyan abenteuerroman buch washington black
„Ich war vielleicht zehn, elf Jahre alt – genau kann ich das nicht sagen -, als mein erster Master starb.“ So beginnt Esi Edugyans Roman „Washington Black“, und in diesem Satz ist schon so vieles angelegt. Washington wurde von seinem ersten Master auf den Namen George Washington Black getauft, er wird aber von allen Wa... mehr auf 1001buecher.wordpress.com

Bücher jetzt auch als Farbdruck 15.09.2019 00:42:26

feminismus literatur allgemein männerdiskriminierung gender frauenbevorzugung zusammenleben beziehungen der geschlechter kultur männliche bürden sexuelle selektion
Schwächstes Glied in der Kette sind die Nichtleser meiner Bücher; von denen manche genau 0 Leser haben. Völliges Ignorieren in Medien seit 1968 hat echte, grundsätzliche Feminismuskritik so gründlich undenkbar gemacht, daß niemand die seit Jahrzehnten versteckten Argumente lesen und Bücher kaufen will. Erhältlich in günstigem Schwarzweißdruck oder ... mehr auf deichmohleblog.wordpress.com

Journal14092019 14.09.2019 15:27:02

literatur kunst gedanken kulturtagebuch leben lesen ferrante fieber biografie fundstücke elena ferrante schreiben vorsicht literatur! fühlen ferrante
Ich lese „Meine geniale Autorin“ von Nicola Bardola über das Verhältnis von Elena Ferrante zu ihren Texten, zur Öffentlichkeit und zu den Leserinnen und Lesern. Es geht voralllem auch um das Pseudonym und warum er es für richtig hält, dass über die Identität von Elena Ferrante spekuliert werden darf. Dass es für den Text auch […]... mehr auf claudiakilian.de

Literaturpreise für Mülleimer 13.09.2019 17:51:23

sachs mein kampf kamila shamsie staatsraison literatur literaturnobelpreis zukunft london kostümjude rosenzweig nobelpreis posthum nelly-sachs-preis christlich-jüdische zusammenarbeit israel adolf hitler dortmund desinvestitionen kaschemme literaturpreis judenhass pakistan england muslima josef stalin buber-rosenzweig-medaille autor hebräisch schweden preisverleihung nelly sachs islam ethik tod namensgeber irrelevanz bds stalin literaturnobelpreisträgerin deutschland roman sanktionen juden judenhasserin medaille jüdin friede holocaust hitler buber shamsie kassenlage boykott schriftstellerin ehre religion migration antisemit
Kamila Shamsie ist eine britische Pakistanin, die in England lebt und dort viel gelesene und gekaufte Romane schreibt. Ihre Bücher werden in vielen Sprachen übersetzt, außer ins Hebräische, da die Schriftstellerin als Muslima wohl keine Juden mag, die in Israel … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Napoleon 1812 13.09.2019 15:55:01

napoleon austerlitz buchbesprechung literatur 1812. napoleons feldzug in russland geschichte adam zamoyski frankreich 1812
„Am meisten im Leben bedaure ich, daß ich 1812 kein Mann war.“ Dies sagte Katharina, die Schwester Zar Alexanders, nach dem gescheiterten Russlandfeldzug Napoleons. Ich bin ziemlich froh, 1812 nicht als Mann gelebt zu haben. Das damalige Königreich Württemberg war … Weit... mehr auf reklamekasper.de

Enttäuschend: Das Buddenbrooks Museum in Lübeck 13.09.2019 08:00:52

tod in venedig literatur zauberberg heinrich mann museumskonzeption iris berben heinrich breloer literaturmuseum buddenbrooks-museum aufgelesen thomas mann medien lübeck mengstraße 4 buddenbrooks armin müller-stahl nobelpreis für literatur
Ich halte Thomas Mann für einen wirklich großen Schriftsteller. In der Schule machte ich Begegnung mit seinem Tod in Venedig, über die Ferien lasen wir in der Schule im Deutsch-Grundkurs freiwillig die Buddenbrooks und nach dem Abi kämpfte ich mich durch den Zauberberg. Thomas Mann war für mich ein Mann der Sprache. Und so stand […]... mehr auf redaktion42.com

Monatsrückblick August 2019 13.09.2019 06:00:47

bücher literatur rückblick thriller highlights lesen jugendbuch tintenkleckse lesung statistik
Der August hatte es echt in sich. Ich habe so viel Tolles erlebt, das ist regelrecht über mich hereingebrochen und... mehr auf tintenhain.wordpress.com

📖 Buch: Eine kurze Geschichte der Trunkenheit 13.09.2019 01:11:00

literatur rezension mittelalter antike archäologie
Der Suff als kulturelles Erbe... mehr auf hiltibold.blogspot.com

Friss Nudeln, nerviger Erzähler! 12.09.2019 08:25:25

literatur rezension science fiction homunculus verlag rené frauchiger riesen sind nur große menschen
Feine Kleinverlage mit Phantastik im Programm gibt es eine Menge, sodass es kaum möglich scheint, sie alle im Blick zu behalten. Praktisch für einen Siebhirnler wie mich sind daher nette Produkthinweise mit ausführlichen Buchvorstellungen und wenn ich dann auch gleich Hier! rufe, trudeln irgendwann erquickliche Neuerscheinungen ein. So just gescheh... mehr auf lapismont.wordpress.com

Israel-Boykotteurin sollte Nelly-Sachs-Preis erhalten – Nimmt Dortmunder Jury die fragwürdige Entscheidung zurück? 11.09.2019 16:14:58

kamila shamsie literatur nelly-sachs-preis israel dortmund gesellschaft nelly sachs geschichte bds boykott region ruhr buchmarkt
Die pakistanisch-britische Autorin Kamila Shamsie sollte den mit 15.000 Euro dotierten Nelly-Sachs-Preis der Stadt Dortmund erhalten. Doch nun sieht es so aus, als werde die Entscheidung rückgängig gemacht. Die alle zwei Jahre verliehene Literatur-Auszeichnung ist der (bislang noch) renommierteste Kulturpreis, den … ... mehr auf revierpassagen.de

Fehlende Forderungen 11.09.2019 11:55:35

feminismus literatur benachteiligung von männern politik diskriminierung von männern allgemein befreiung der männer gender diskriminierung der männer sexuelle wahl für männer provokante literatur männliche verlierer provokante büche kultur migration suffrage für männer
Fehlende Forderungen Se­xu­el­le Suf­fra­ge für Män­ner oder kei­ne po­li­ti­sche Suf­fra­ge für Frau­en! Das ist ei­ne Fra­ge der Ge­rech­tig­keit und Lo­gik. Es war ei­ne Un­ver­schämt­heit kras­ser Dop­pel­mo­ral der er­sten fe­mi­ni­sti­schen Wel­le, gleich­zei­tig al­lein weib­li­che se­xu­ël­le Suf­fra­ge und Zucht­wahl am Mann zu for­dern, d... mehr auf deichmohleblog.wordpress.com

5 Bücher für deinen Weg zum Reichtum 11.09.2019 10:23:00

buchvorstellung literatur anlagestrategie investieren sparen cash flow vermögensaufbau donald trump reichtumsgesetz robert kiyosaki
Hier findest du 5 Bücher, die mich maßgeblich beeinflusst haben. Jedes Buch beschreibt auf seine ganz eigene Weise die möglichen Faktoren, um finanziell erfolgreich zu sein. Dabei wird man schnell feststellen, dass viele Wege zum Reichtum führen. Jedes Buch beschreibt einen anderen, doch von allen habe ich etwas wesentliches gelernt. Finanzielle... mehr auf erfolgreich-sparen.com

Ducks, Newburyport, Einsatzbuch 10.09.2019 12:18:21

bücher literatur #trailer allgemein #design #politik #film #technologie #umwelt #wissenschaft #musikvideos #klimawandel #musik
Der New Yorker über Lucy Ellmann Ducks, Newburyport, einem Roman geschrieben in einem einzigen Satz, der sich auf über 1000 Seiten erstreckt und dessen Form als Metapher auf das endlose Stakkato des Informationsüberflusses in digitalen Medien gelesen werden kann. Wie Twitter ohne Absätze mit mehr Zeichen. It seems vacuous to dwell on the look of [&... mehr auf nerdcore.de

Leben mit Büchern44 10.09.2019 09:03:39

bücher leben mit büchern literatur tiere alltag fotoprojekte
Ein altes Projekt „Leben mit Büchern“ von Kerki startete 2017 wieder neu – als Bücherfrau reizt mich das Thema natürlich … Erst wurde 14-tägig ein Foto rund um das Thema Buch/Lesen etc. gewünscht. (TeilnehmerInnenliste) !! Seit 2019 nur noch 1 … ... mehr auf steinegarten.wordpress.com

Die Grenze : Eine Reise rund um Russland durch Nordkorea, China, die Mongolei, Kasachstan, Aserbaidschan, Georgien, die Ukraine, Weißrussland, Litauen, Polen, Lettland, Estland, Finnland, Norwegen sowie die Nordostpassage / Erika Fatland 10.09.2019 06:30:26

bücher literatur politik reisebericht reisen sachbuch landeskunde geschichte grenze kulturgeschichte russland
Die norwegische Journalistin und Autorin Erika Fatland hat sich schon mal mit der Sowjetunion – genauer: mit dem, was sie zurückgelassen hat – beschäftigt. Reiste sie für „Sowjetistan“ durch die zum Teil überaus bizarre Welt der ehemaligen, heute selbstädnigen Sowjetrepubliken, deren Name auf -stan endet, hat sie sich für da... mehr auf jargsblog.wordpress.com

Meine Ehemänner am Strand 09.09.2019 18:43:10

literatur kunstwerke medien
Auf Ö1 habe ich in der Reihe Dimensionen eine sehr interessante Sendung zum Thema “Buchtitelsuche” gehört. Es geht darum, wie wichtig Titel von Büchern sind und wie heiß diskutiert diese werden. Bei Verlagen sind nicht selten 15-20 Menschen aus allen Bereichen des Unternehmens involviert, wenn es um die Frage geht, wie ein neues Buch he... mehr auf blog.lei.at

Journal09092019 09.09.2019 18:30:04

literatur gedanken rund ums bloggen kulturtagebuch leben lesen fundstücke gedenken sterben schreiben fühlen erinnern nur für mich
Mir fehlt das Fräulein ReadOn mit ihren seltsamen Geschichten. Mit ihren Kommentaren und ihrem Twitter-Leuchten. Vielleicht finden ihre Angehörigen irgendwann die Kraft, die Erzählungen von Marie-Sophie wieder online zu stellen. Denn da gehören ihre Geschichten doch hin. In den virtuellen Raum einer besseren Welt. Mir hat an Marie Sophie immer gefa... mehr auf claudiakilian.de

Media Monday #428 09.09.2019 18:27:34

bücher fernsehen literatur media monday film filme musik serien
Und schon wieder Montag. Zeit für Wulfs Media Monday...... mehr auf mwj2.wordpress.com

#buchpreisbloggen – Tom Zürcher: Mobbing Dick 09.09.2019 18:10:44

literatur 2011 - 2019 deutscher buchpreis salis verlag tom zürcher satire schweiz roman
Was wie ein harmloses Coming-of-Age-Buch beginnt, endet im Fiasko: Die herrlich überdrehte Satire steht auf der Longlist zum Deutschen Buchpreis.... mehr auf saetzeundschaetze.com

„text & talk“, Gedicht und Gebäck – ein sonntäglicher Ausflug zur NRW-Messe der unabhängigen Buchverlage 09.09.2019 18:07:02

frantz wittkamp literatur kulturgut haus nottbeck kleinverlage oelde buchmesse unabhängige buchverlage h. d. gölzenleuchter stadt land fluss am erker unterwegs hochroth verlag buchmarkt
Etwas Melancholie lag bereits über diesem Sonntag, bevor meine Frau und ich uns gestern aufmachten, um im münsterländischen Oelde das Kulturgut Haus Nottbeck zu besuchen. Diese traurige Nachdenklichkeit wollte sich auch kaum auflösen, als wir unter grau verhangenem Himmel mittags … ... mehr auf revierpassagen.de

Der Deutsche Buchpreis – 4 nominierte Bücher der Longlist, die ich lesen möchte 09.09.2019 15:02:05

emanuel maess gelenke des lichts kintsugi wallstein verlag literatur gegenwartsliteratur kremayr & scheriau belletristik lesen deutscher buchpreis miku sophie kühmel paul zsolnay verlag deutscher buchpreis 2019 andrea grill nicht wie ihr tonio schachinger kremayr & scheriau s. fischer cherubino
Im Oktober, genauer gesagt am 14. Oktober, zwei Tage, bevor die Frankfurter Buchmesse beginnt, wird der Deutsche Buchpreis 2019 verliehen. Aktuell stehen 20 Titel auf der Longlist, welche am 17.09. auf eine Shortlist mit sechs möglichen, zukünftigen Buchpreisträgern gekürzt wird. Vier Bücher der Longlist werde ich mir nach dem Durcharbeiten der ... mehr auf renewe.de

Wie Vorurteil und Empathiestörung funktionieren – männliche Verlierer können nichts richtig machen 09.09.2019 13:38:11

mediale unterdrückung empathiestörung tabuthema feminismus literatur meinungsfreiheit diskriminierung von männern empathielücke tabuthemen allgemein männerbenachteiligung frauenbevorzugung einseitige medien selektion von männern männliche verlierer vourteil sexuelle selektion schiefe wahrnehmung
Wie Vorurteil und Empathiestörung funktionieren – männliche Verlierer können nichts richtig machen Das Grundproblem der Epoche ist eine Empathiestörung gegenüber heimischen männlichen Verlierern, die mehrere sich gegenseitig verstärkende Ursachen hat. Was immer ein männlicher Verlierer tut, wird als falsch gewertet: er ist chancenlos (Quelle: InCel... mehr auf deichmohleblog.wordpress.com

Journal08092019 08.09.2019 20:25:30

literatur lektüre gedanken frauenzitate leben lesen mütter gewalt frauen fundstücke schreiben krieg vorsicht literatur! fühlen frauenleben
Kaiser, Krieger, Heldinnen von Bettina Balaka „Die Frauen, die man wie unmündige Kinder behandelt hat – warum haben sie nicht als mächtige Mütter agiert?“ „Welche Frau würde sich noch um Wäsche, Mahlzeiten und gebohnerte Fußböden kümmern, wenn sie wählen dürfte?“ Wow. Welche Fragen! Mit wählen ist in diesem Fall das po... mehr auf claudiakilian.de

Richtig lesen 08.09.2019 15:05:12

literatur mein senf dazu lesen bildung unterhaltung
Irgendwann vor meiner Einschulung habe ich angefangen, mich für Buchstaben und Zahlen zu interessieren, habe mir welche zeigen lassen und versucht, sie nachzumalen und anzuwenden. Als ich zur Schule kam, konnte ich trotzdem noch nicht lesen oder schreiben. Das offizielle Lesen- und Schreibenlernen in der 1. Klasse habe ich brav (aber, soweit ich mi... mehr auf gnadlib.wordpress.com

Leseprobe: Nutzlose Menschen – Roman (4) 08.09.2019 08:31:27

sprache literatur zyklus nikolaus klammer kunst belletristik über den roman jahrmarkt in der stadt nutzlose menschen autor gesellschaft beamte balzac künstlerroman leseprobe heimat roman schlüsselroman buch philosophie menschliche komödie neuerscheinung
Fortsetzung Leseprobe Nutzlose Menschen – Kapitel 4.4 Der hellsichtige Gauner Escroq wusste freilich, dass er ei­nen jungen Mann wie René durch nichts anderes an sich binden konnte als durch Geld und deshalb begann er – der er seinen Brotherren bislang zwar regelmäßig, aber in ei­nem verantwortbaren Rahmen betrogen hatte – größere... mehr auf klammerle.wordpress.com

Tante Martl 08.09.2019 09:00:54

bücher literatur tante martl zeitgesnössische literatur ursula märz
Ursula März: Tante Martl, Piper, 2019 Ich möchte zunächst ankündigen: Ein Roman ist sowohl als Fiktion wie als Realität zu lesen, falls er behauptet, eine wahre Geschichte zu erzählen. Das Buch „Tante Martl“ ist eine Hommage an eine geliebte Person, es schreibt ihren Namen unmissverständlich in unsere Erinnerung. Ursula März erzählt über ihre Tante... mehr auf buntegespinste.wordpress.com

Journal07092019 07.09.2019 20:44:14

literatur zitat gedanken kulturtagebuch leben lesen frauen zitat fundstücke regen samstag september fotos fühlen wochenende frauenleben nur für mich
Hatte schon fast vergessen wie gemütlich ein verregneten Samstag sein kann. „I lost my voice, but I had words.“ Zitat aus Roxane Gays Buch „Hunger“ „I had lost weight with all the sickness, so once again, I had work to do to make my body bigger and bigger and bigger and safer.“ „His hope breaks […]... mehr auf claudiakilian.de

Leseprobe: Nutzlose Menschen – Roman (3) 07.09.2019 09:42:01

sprache literatur zyklus nikolaus klammer kunst belletristik über den roman jahrmarkt in der stadt nutzlose menschen autor gesellschaft beamte balzac künstlerroman leseprobe heimat roman schlüsselroman buch philosophie menschliche komödie neuerscheinung
Fortsetzung Leseprobe Nutzlose Menschen – Kapitel 4.3 Monsieur Arçon wollte selbstverständlich so bald als mög­lich zu bauen beginnen; er erhielt auch schnell durch freundliche Zuwendungen an die zuständigen Beamten die erforderlichen Genehmigungen der Ämter, musste dann allerdings entsetzt feststellen, dass die Errichtung eines repräsentativ... mehr auf klammerle.wordpress.com

Das gehörte Wort … „Ulysses“ von James Joyce – Hörbuch-Besprechung 07.09.2019 14:00:54

odyssee literatur blazes boylan ulysses 16. juni 1904 hörspiel the worst day in the life of leopold bloom stylistische wechsel durchhalten england antisemitismus zitronenseife james joyce jude review hörverlag das gehörte wort bloomsday stephen dedalus molly bloom stream of consciousness leopold bloom klassiker dublin homer irland hörbuch synchronsprecher moderner held-antiheld
Nachdem ich mir vor einer Weile Homo faber als Hörbuch des Hörverlags genehmigte und begeistert war, sah ich zufällig, dass aus demselben Verlag auch James Joyces‘ „Ulysses“ als Hörbuch erschien. Dieses Buch was viele als unlesbar bezeichnen. Als Mammut- oder Jahrhundertwerk. Manche sagen, man muss es nicht gelesen haben. Manche s... mehr auf missbooleana.wordpress.com

Eine Hommage an Brigitte Reimann 07.09.2019 09:15:33

kunstband literatur 2011 - 2019 brigitte reimann frauen schreiben bildband ddr deutsche literatur heide hampel anke feuchtenberger
Die künstlerische Auseinandersetzung von Anke Feuchtenberger mit dem Werk von Brigitte Reimann: Eine passende Hommage an eine große Autorin.... mehr auf saetzeundschaetze.com

{Rezension} Die verlorenen Blumen der Alice Hart von Holly Ringland 07.09.2019 08:42:58

holly ringland buchbesprechung literatur schicksal selbstfindung besprechung rezension gegenwartsliteratur missbrauch gewalt die verlorenen blumen der alice hart gewalt in der ehe coming of age limes verlag
Alice Hart ist neun Jahre alt, als ihre Eltern bei einem Brand auf ihrem Hof an der Nordostküste Australiens umkommen. Stumm und verängstigt kommt das Mädchen zu ihrer bis dato unbekannten Großmutter June, die sie auf Thornfield, ihrer Blumenfarm aufnimmt, auf der sie Frauen mit den unterschiedlichsten Schicksalen Zuflucht bietet. Auf der Blumenfar... mehr auf bellaswonderworld.de

Rezension | Ein Happy End ist erst der Anfang – Becky Albertalli 07.09.2019 06:55:14

literatur becky albertalli zeitgenössisch rezensionen carlsen
Werbung: Dieses Buch habe ich als Presseexemplar erhalten. Ein Happy End ist erst der Anfang | von Becky Albertalli | Verlag: Carlsen | erschienen am 22.03.2019 | Übersetzer: Ingo Herzke | Hardcover | 352 Seiten | 18.00 € (D) Weitere Informationen* „Nur drei Worte“ bzw. „Love Simon“ hat ... mehr auf missfoxyreads.de