Tag suchen

Tag:

Tag selbstmord

Verbot des billigen, aber „tödlichen“ Paraquats in Malaysia 22.01.2020 10:02:24

group wants more details on paraquat ban psm big players and smallholders differ on ban decision indonesien united malacca bhd homicidal paraquat poisoning syngenta malaysia mpoa academy of medicine of malaysia malaysian palm oil association selbstmord paraquat vecker pestizid pflanzenschutzmittel cpamm
Schon einmal wurde Paraquat in Malaysia verboten; das war von 2004 bis 2006. Doch die Interessenvertreter erreichten die Wiederzulassung mit Restriktionen. Nun soll das Verbot definitiv und vollständig sein. 31 Ärztevereinigungen und das College of Physicians der Academy of Medicine of Malaysia (CPAMM) fordern mehr Informationen, trauen dem Verbot ... mehr auf heidismist.wordpress.com

Black kids und Selbstmord: Warum sind die Preise so hoch, und so ignoriert? 17.01.2020 18:24:56

sind warum persönliche gesundheit hoch preise und selbstmord black ignoriert? kids die so
Teen Selbstmord Preise unter schwarzen Jugendlichen nimmt zu. Im Jahr 2016 wieder im Jahr 2018, den nationalen Daten zeigte, dass bei Kindern im Alter von 5-11, schwarz Kinder hatten die höchste rate von Tod durch Selbstmord. Für die Jahre 2008 bis 2012 59 schwarz Jugend starb durch Selbstmord, bis von 54 in den Jahren 2003-2007. […]... mehr auf jleibach-gesundheit.com

Jahresrückblick 2019: Zahlen, Diagramme und ein bisschen Sentimentalität 14.01.2020 09:00:46

the crimson empire blood song the red queens war moby dick hund im vergleich begeistern moment robert e. howard beyond redemption leben cover winter marissa meyer ästhetisch weinen fazit lektüreauswahl biografie challenge frau anzahl setting liebesszene herman melville young adult zahl ende nicholas eames the winter of the witch weltliteratur fleißig levana body positivity conan überleben charakter buddy read überraschung verfilmung anteil humor buchauswahl ira levin größenunterschiede positiv die fälle des iait wahnsinn kopfgeldjäger eindruck arbeit und struktur blutdämon katherine arden gefühl werwolf gestaltung the chronicles of alice infografik leseerfahrung ausreißer hell's angel genderrolle highlight mark lawrence brian mcclellan zärtlich the band pointiert schreibstil elizabeth hall stigmata leseziel seveneves herz aus stahl psychisch blogaktion jalan kendeth fairest attraktiv the hour of the dragon liebevoll bedanken bildschön heilung jens lossau frank schätzing respektabel markus heitz anita blake komfortzone verfehlen joyce carol oates rezensieren tschick auftragskiller ravens shadow englisch the high lord kate jarvik birch jens schumacher zukunftsvision riley sager schauerroman blutsbande neuigkeiten & schnelle gedanken fantasy tarnished the stepford wives laurell k. hamilton merit fehler held böse königin obsidian butterfly erfüllend martina bookaholic statistisch frei und nicht allein trilogie mist finale ergebnis anomalie ethan literarisch prozent aktionswoche geschlechterverteilung enttäuschend jagdszene hirntumor klassiker fotografie spitzenjahr erotik ben styke buch a head full of ghosts kim harrison pageturner binär the life and art of robert e. howard neal stephenson schneewittchen mein leben erol gurian tagebuch piktochart rezension flucht michael r. fletcher manifest delusions all komposition bücherkultur-challenge sinken challenge-fortschritt black magician trilogy die zwerge flop nervig perfected selbstmord schmöker alex marshall 2019 lesegewohnheit historische fiktion russland non-fiction heiraten verzweiflung a war in crimson embers nobels testament abarbeiten chloe neill debütroman paar sprachenverteilung christina henry verfilmen paul tremblay selbstliebe experimentierfreudigkeit mark finn vollbremsung deutsch the long way to a small angry planet jorge nebencharakter marina gods of blood and powder krimi becky chambers prince of fools antiquiert ein biss von dir realität wolfgang herrndorf jugendroman tragödie heulen genreverteilung steigern heldin erkrankung jahresrückblick mann realistische fiktion horror ausgefeilt science-fiction schlimm interessant blog höchstwert auswahl diagramm blue moon reihe annika bengtzon darkfairy protagonist nobelpreis vielfalt miramonts ghost erfreulich trudi canavan autorin kuss der knochenhexer thriller breaking news lesen fies anthony ryan autor erinnerung beziehungsmodell akzeptieren 30 fragen montagsfrage soziopath quote wortmagie's makabre high fantasy challenge enttäuschung seite genre chilli liza marklund blood of empire ralph sonny barger chicagoland vampires originalität januar 2020 the accursed tiefstand persönlichkeit schönheit literatur alice exkludierend queen of fire muttersprache sternevergabe störung wert lektüre barbar vaelin al sorna kategorie the conan chronicles sachbuch the lunar chronicles edward gender beatrix gurian folie blood and thunder alltag fotograf antagonist rachel morgan mond gegenspieler lachkrampf emotional liebe heilen rückstau tower lord final girls motto challenge seele diversität repräsentation vergewaltigung statistik dick trauer troll wälzer lesebingo winternight trilogy bloody rose
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich kann es kaum glauben. Mein Jahresrückblick 2019 ist tatsächlich innerhalb der ersten zwei Wochen des Jahres 2020 fertig geworden! Ich finde, das verdient einen Tusch! Es hat sich ausgezahlt, dass ich dieses Mal sehr diszipliniert war und bereits zum Jahresende angefangen habe, mein Resümee zusammenzustellen. Übrigens, laut D... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Yami Kawaii: Keiner feiert Selbstmord, Depressionen und Ritzen so hart wie japanische Teenager 05.01.2020 23:00:32

yami kawaii leben depressionen arte tokio asien selbstmord japan
Der Freitod hat in Japan eine lange Tradition, di... mehr auf amypink.com

Knives Out – Mord ist Familiensache (Originalversion) 04.01.2020 13:26:38

noah segan daniel craig jaeden martell mord ist familiensache michael shannon k callan edi patterson filme und serien erbe katherine langford habgier keith stanfield kino don johnson film spielfilm familie mord chris evans toni collette jamie lee curtis selbstmord frank oz lakeith stanfield knives out krimi shyrley rodriguez marlene forte christopher plummer ana de armas riki lindhome usa vermögen
Der erfolgreiche und reiche Autor Harlan Thrombey (Christopher Plummer) feiert mit seiner Familie auf seinem Anwesen seinen 85. Geburtstag. Am nächsten Morgen wird er mit aufgeschlitzter Kehle aufgefunden, offizielle Stellen entscheiden auf Selbstmord. Doch dann wird der berühmte Privatdetektiv Benoit … ... mehr auf minorherba.wordpress.com

Der sexy Meermann und die Jungfrau in Nöten 19.12.2019 12:00:26

depression humor roman meer lebenskrise bücher rezension selbstmord therapie fische selbstliebe ullstein selbstzerstörung melissa broder trennung zynismus liebe karoline meermann
Schon ewig befand sich Fische von Melissa Broder auf meiner Leseliste. Den Klappentext musste ich gar nicht erst lesen. Allein das Cover der schönen Frau, die sich erotisch an einem Fisch rekelt, entfachte meine Fantasie. Ging es hier um eine Liebesgeschichte zwischen einem Meereswesen und einem Menschen, wie bei Shape of Water? Oder steigerte ich ... mehr auf inkunabel.wordpress.com

"Ein Winter in Paris" von Jean-Philippe Blondel 11.12.2019 21:02:00

frankreich goldmann verlag ich-erzähler suizid selbstmord bloggerportal 1980er jahre 20. jahrhundert 5 sterne schriftsteller freitod paris
... mehr auf zauberberggast.blogspot.com

Studie identifiziert die Gehirn-Netzwerke, spielen eine entscheidende Rolle in Selbstmord Gefahr 02.12.2019 10:24:28

entscheidende in gehirn-netzwerke persönliche gesundheit rolle spielen eine identifiziert selbstmord studie gefahr die
Ein internationales team von Forschern hat festgestellt, key-Netzwerke im Gehirn, die Sie sagen, die im zusammenspiel das Risiko erhöhen, dass ein Individuum denken—oder versuchen Selbstmord. Schreiben heute in der Molekularen Psychiatrie, die Forscher sagen, dass Ihre Beurteilung der vorhandenen Literatur wird deutlich, wie wenig Forschung getan w... mehr auf jleibach-gesundheit.com

Adventskalender Minikrimi am 1. Dezember 2019 01.12.2019 20:42:23

hund story ballett advent geschichte schwanensee minikrimi mord selbstmord schwan primaballerina adventskalender weimeraner
Ich möchte diesen ersten Minikrimi @dieKali widmen, der Metahasenbändigerin, Onkobitch. Weil ich ihre Kreativität bewundert habe, die trotz, wegen und in ihrer Krankheit aus ihr sprudelte, ihren Esprit, ihren Witz, ihren Mut. Bis zuletzt. Chapeau. Schwanensee Im Radio hatte er gehört, der Advent sei eigentlich eine Zeit, in der die Menschen aus ihr... mehr auf mariebastide.wordpress.com

[Lieber Literaturnobelpreis, wir müssen reden] Kapitel 3: Ein unpolitischer Preis für politische Menschen? 28.11.2019 09:00:00

zwangsarbeit linientreu herta müller missglückt schrift versorgen kriegsgefangene kontextanalyse doppelt und dreifach fernbleiben auffallen doktor schiwago ethisch ähneln konflikt nicolae ceausescu kommunistisch ausland definieren humanität ewig leben explizit beteiligen grenzwertig ernest hemingway phase behandlung kern verleihung behauptung unterstützen wild michail scholochow land persönlich trivialität biografie verleihen national flüchtling jüdisch verfassen frau systemtreu selma lagerlöf werkzeug verdacht schreiben weigerung regel qualität umstand offenbaren erhalten rückwärtsgewandt tendenz manuskript weltliteratur einzug note überzeugung pearl s buck hochengagiert alexander solschenizyn mentalität pablo neruda befreundet christlich töricht zufall behandeln verstrickung rettung intellektuell wahl paradoxon regime bevölkerung gesellschaft preis diskussion mit händen und füßen geschichte kosakisch verarbeiten lebenlauf landschaftlich wehren deutschland weigern lebensgefühl mensch geheimpolizei nuance morden regierung veröffentlichung aussetzen bewerten popularität november 2019 fliehen seinen stempel aufdrücken ehrung verhängen verurteilt literaturnobelpreisträger schmutzkampagne schwer entlassung kriegsgegner schreibstil weltordnung prestigeträchtig verletzen geburtsland anschicken vergabe verstehen sitzung führen vage idealismus diskreditierung schlecht fragwürdig öffentlich interessiert unveröffentlicht securitate wahrnehmen ausnahme ort nelly sachs widersprechen konzept veröffentlichen t.s. eliot ehren erfolgreich roger garaudy widerspiegeln aspekt politisch vergewaltigen aufgabe wahrnehmung menschengruppe roman heimatgefühl eintreten zweihundert jahre zusammen auszeichnung mörder faschistisch beeinflussen neuigkeiten & schnelle gedanken diktatur person identität mitarbeit herausragend eine rolle spielen wissen fehler manifestieren aussprechen erwarten konkret entscheidung literaturnobelpreis erweiterung zeitgeschehen agenda politik unpolitisch rolle aufzeichnung bemerkenswert implizit haft schwedische akademie luigi pirandello literat fachwelt fatwa vorwurf vermeiden literarisch statuten reisende auf einem bein verpflichtet rund ums buch heuchlerisch helfen protest nation sichtung durchgehen buch preisträger gabriel garcia marquez moralisch porträtieren erliegen privatperson indirekt werk leiche ablehnung auseinandersetzen sicher gegebenheit udssr untrennbar strittig ablehnen ehrenwert abbilden verlangen nachvollziehbar epos diskreditieren verhaften heimatlosigkeit verschwörungstheorie verbannung formen würdigen ebene komitee trennen kritisieren greifbar lex buck abdecken in kauf nehmen aufmerksamkeit thematisch heraushalten traurig nötigen überraschen motiviert selbstmord sowjetunion heimat hermann hesse preisgeld william faulker umstritten ranken sowjetisch der stille don beispiel streitigkeit distanzieren alkohol trivial bemühen pazifismus unterstellen bewusstsein in frage kommen verschollen antibolschewistisch unverzichtbar wertvoll verweigern lebenslang partei erscheinen sozialistisch nominiert sozial presse umkehrschluss beschreibung kompliziert erfahrung künstlerisch begründen aufbereiten realität dario fo weiblich alfred nobel boris pasternak komplex drangsalieren einfließen verkörpern einfluss schandfleck intern antisemitisch inoffiziell auszeichnen oktoberrevolution nichtssagend menschlich auswahl untersuchen couragiert überprüfen unsinn schenken vertreten kriegsverbrecher determinieren nagib mahfuz historisch anstrengung autorenkollektiv begründung strömung schriftsteller gespannt kunst jean-paul sartre fidel castro spenden nominierte forcieren lesen existieren ausgraben geheimdienst zweifelhaft autor fallbeispiel mitglied nationalsozialismus zur brust nehmen akzeptieren nobelstiftung einsetzen aus dem fenster lehnen akademie jack unterweger deutlich weiterführen initiieren aufnehmen analysieren krieg salman rushdie definition unter die arme greifen lebenswerk einschließen naiv persönlichkeit niederungen racheakt problematik banalität fest überzeugt erster weltkrieg intuitiv elfriede jelinek sprache literatur perspektive heimatland wert lektüre idealistisch thema kritisch unangenehm systemkritisch recherche holocaustleugner verdienen unter die lupe nehmen institution anerkennen wiedergutmachung schöpfer facettenreich unabhängig nobelkomitee bertrand russel russisch wertlosigkeit ansicht gerechtigkeit verhältnis plagiat charaktereigenschaft rumänien bestimmen zwingen peter handke etablieren welt fjodor krjukow beweisführung ideal bedeutsamkeit entschieden
Ein unpolitischer Preis für politische Menschen? Heute beschäftigen wir uns mit den bisherigen Literaturnobelpreisträger_innen. Wir wollen untersuchen, welche Menschen in der Vergangenheit mit dieser prestigeträchtigen Auszeichnung geehrt wurden und welche Ideale sie verkörperten. Schauen wir doch mal, was die Schwedische Akademie in ihnen sah. Der... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Leben verlernt 28.08.2015 19:39:00

phase probleme depression suizidal problem frust selbstmordgedanken depressiv psychisch suizid traurig selbstmord paranoia rückfall krank mädchen ritzen gestört süchtig freunde
Ich bin wieder da - und habe mein Leben leben verlernt.War cool alles, Freunde getroffen, die ich länger nich' mehr gesehen habe, zwei neue Leute kennen gelernt, darunter eine Person, die mir extremst sympathisch ist, weil sie als erster Mensch überhaupt Dinge verstanden hat, die bisher keiner n... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Ungewollt vernachlässigt 06.09.2015 23:21:00

denken probleme depression suizidal enttäuscht frust depressiv psychisch gedanken fehler frustriert suizid traurig selbstmord krank mental enttäuschung gestört
Und gerade eben fällt mir wieder auf, dass mein Blog seit meinem Urlaub extrem gelitten hat und ich kaum noch schreibe.Das frustriert mich, vor Allem, wenn ich sehe, was für Megatexte ich noch beim Wiedereinstieg hinbekommen habe.. während ich inzwischen froh sein kann, wenn ich es auch nur einmal in der Woch... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Rückfallaufnahme, die Erste 09.11.2015 15:22:00

depression suizidal frust depressiv selbstverletzendes verhalten selbstverletzung autoaggression suizid alkoholsucht aggression selbstmord rückfall krank ritzen autoaggressiv gestört störung
Nachdem ich in letzter Zeit wieder immer mehr unter Druck stehe, Stress habe bis zum Gehtnichtmehr und überfordert bin auf einem Level, das sich nicht in Worte fassen lässt, hatte ich natürlich wieder Rückfälle.Sowohl trinke ich wieder, wenn auch zum Glück momentan nur Abends/Nachts, als auch hat mein selbstv... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Innerlich theoretisch tot 06.09.2015 23:03:00

denken leben probleme depression suizidal fakt frust depressiv psychisch gedanken frustriert suizid traurig selbstmord krank mental gestört wahr störung tod
Ich schreibe grade mit einer guten Freundin von mir und mir wird, nachdem ich mich gerade tatsächlich mal darauf konzentriere, klar, dass ich innerlich theoretisch tot bin.Ich müsste es zumindest sein, den ganzen psychischen Krankheiten zufolge, die ich habe.Sind ja alle rechts im "Über mich" schön aufg... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Musikalische Neueinträge 04.11.2015 02:04:00

freundin alte zeit depression suizidal frust liebeskummer depressiv fotze nostalgie traurig alkoholsucht aggression selbstmord schlaflos alkohol angst rückfall tiefgründig enttäuschung liebe
Wollte mit diesem Post lediglich auf einen alten Post ("Tiefflugunterstützung durch Musik") verweisen, auf dem ich in nächster Zeit einige Updates vornehmen werde, zwei habe ich gerade bereits hinzugefügt.... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Es ist vorbei. 10.10.2015 21:25:00

denken alte zeit depression suizidal enttäuscht frust liebeskummer depressiv deep gedanken frustriert suizid traurig selbstmord rückfall tiefgründig ritzen enttäuschung liebe freunde
Es ist vorbei.Es hat sich über Monate angebahnt und seit dem 08.10. ist es offiziell: Die Beziehung zwischen meiner Freundin und mir ist gescheitert. Sie ist nun meine Ex.Am Ende hat, was ich selbst nicht erwartet hätte, sie mich verlassen.Auch nicht unbere... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Das Mädchen 18.09.2015 15:47:00

freundin leben probleme depression suizidal problem geschichte selbstmordgedanken depressiv psychisch gedanken gedicht suizid traurig selbstmord tiefgründig mental mädchen liebe freunde
Da ist ein Mädchen, das ich kenne.Sie achtet zu wenig auf sich.Sie reicht mir stetig ihre Hände,doch sich selbst leider nicht.Sie fühlt sich alleine,doch ist im Geiste nicht einsam.Sie beherrscht viele Reime,und doch leidet sie weiter.Die Hilfe soll helfen,... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Der Alltag kehrt zurück 03.11.2015 00:49:00

alkoholmissbrauch depression suizidal enttäuscht frust wut depressiv zurückweisung zurückgewiesen frustriert suizid traurig alkoholsucht aggression selbstmord schlaflos alkohol angst störung
Da is' sie wieder: Die Routine.Nich' im Positiven, nein. Die Routine meiner Depression, die völlige Unfähigkeit, auch nur den kleinsten Lichtschimmer zu sehen.Ich hatte eine Verbindung aufgebaut zu meiner emotionalen Seite und habe grade das Gefühl, diese völlig verloren zu haben.. ich seh' nur noch... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Toleranz endet nicht an der Grenze der eigenen Vorstellungskraft 21.08.2016 13:33:18

krankheit depression selbstmord news toleranz
Ihr habt lange nichts mehr von mir gehört, um genau zu sein, fast drei Monate. Das hatte natürlich seinen Grund. Ich habe lange überlegt, ob ich diesen Post online stellen soll oder nicht. Ich habe noch nie etwas derart Privates auf meinem Blog veröffentlicht, allerdings liegt mir dieses Thema sehr am Herzen und ich finde … ... mehr auf theworldofbigeyes.wordpress.com

Ab nach unten mit dir! 08.08.2015 00:17:00

denken probleme depression suizidal selbstmordgedanken depressiv psychisch deep gedanken psychic gedicht traurig selbstmord schlaflos rückfall tiefgründig krank mental enttäuschung gestört
Ich hab Bock mich zu schneiden.Und dann: Doch wieder leiden.Ja, ich hasse die Scheißeund verfass' sie in Reime.Das is' fast wieder peinlich,denn ich wirke zu kleinlich.Das Ding am depressiv sein ist,dass du dir gleich bistund gern ... mehr auf kirschi94.blogspot.com

[Rezension] Fünf Tage, die uns bleiben | Julie Lawson Timmer 15.08.2015 02:21:00

abschied erbkrankheit chorea huntington julie lawson timmer 5 tage die uns bleiben mara anwältin rezension selbstmord michigan pflegekind bastei lübbe scott kleine tochter tod usa sterben ann arbor
» ... mehr auf janine2610.blogspot.co.at

Depressionen sind nicht zwecklos. / David Wonschewski im Interview. 10.11.2015 17:09:00

rezensionen sarkasmus misanthropie bipolare störung ironie thomas bernhard suizid schwarzer humor selbstmord angst interviews schwarzer frost freitod literatur tod
Die heiteren Themen sind seine Sache nicht: Der Musikjournalist David Wonschewski verhandelt in seinem Debütroman „Schwarzer Frost“ Depression, Misanthropie und Selbstmord. Bevor Anfang 2014 sein zweites Buch “Geliebter Schmerz” erscheint … ... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

Rezension - All die verdammt perfekten Tage 29.12.2015 09:14:00

randomhouse roman limes jennifer niven rezension selbstmord bloggerportal jugendroman
... mehr auf thrillertante.blogspot.com

Mutmaßungen eines schmerzverzerrten Theatralikers / Teil 2: Schnitt in Haut 29.07.2015 17:53:00

depression gedanken der schmerzverzerrte theatraliker suizid selbstmord angst literatur
Ich begegnete einem, der war wie ich. Lud man ihn ein, so sagte er ab. Erschien er doch, so drückte er sich den ganzen Abend über stumm die Wände entlang. … Weiterlesen →... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

Mutmaßungen eines schmerzverzerrten Theatralikers / Teil 7: Angst nervt, total. 20.08.2015 08:00:00

kurzgeschichten rezensionen sarkasmus misanthropie bipolare störung ironie der schmerzverzerrte theatraliker thomas bernhard suizid schwarzer humor selbstmord angst schriftsteller schwarzer frost freitod literatur tod
Lesen Sie auch: “Schwarzer Frost” – der klaustrophobische Roman von David Wonschewski. Mehr Informationen: HIER Wohl kein Gefühl ist in seiner bizarren Ausformung derart in der Lage uns das Leben … ... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

Along the road, not across the street 12.09.2017 18:29:36

blogparade it's my life selbstmord deutsch blogparaden
Können wir irgendwo privat chatten? - die Frage kommt in einem öffentlichen Chat von jemandem, den ich noch nie zuvor persönlich getroffen hatte. Bisher hatten wir zusammen mit vielen anderen nur lockeren Smalltalk, eher selten persönliches. Was dann kam hätte ich nie erwartet. Kennst Du den Spruch '"Along the road, not across the s... mehr auf pal-blog.de

Das schwarze Loch 26.06.2015 00:15:00

hilflos depression panik dunkelheit selbstmitleid hass selbstmord schwarzes loch angst selbsthass
... mehr auf justinewynnegacy.blogspot.com

“Sommerromanze” – Kurzgeschichte der Woche bei 54stories / Plattform für Prosa und Lyrik 29.07.2015 18:15:00

nachrichten roman suizid selbstmord angst literatur liebe trauer
54stories – DIE Plattform für Neue Prosa und Neue Lyrik – hat meinen Text “Sommerromanze” geadelt und zu einem der, tja “vorstellungswertesten Neutexte” des Jahres erkoren. Da viele meiner Blog-Leser … ... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

|Rezension| Wir wollten nichts. Wir wollten alles von Sanne Munk Jensen und Glenn Ringtved 01.07.2015 11:30:13

zitate glenn ringtved 3 sterne jugendbücher drogen rezension selbstmord sanne munk jensen tod liebe jugendbuch
Wir wollten nichts. Wir wollten alles Autor: Sanne Munk Jensen, Glenn Ringtved Aus dem Dänischen von Ulrich Sonnenberg Verlag: Oetinger (Januar 2015) Seiten: 336 Genre: Jugendbuch vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 16 Jahre Preis: 16,99 € Darum geht`s: Die Leichen von Louise und Liam werden aus dem Limfjord gezogen. Mit Handschellen aneinander be... mehr auf pimisbuecher.wordpress.com

|Rezension| Du bist das Gegenteil von allem von Carmen Rodrigues 24.07.2015 13:47:41

3 sterne jugendbücher rezension selbstmord überdosis jugendbuch
Du bist das Gegenteil von allem Autor: Carmen Rodrigues Originaltitel: 34 Pieces of You Aus dem Englischen von Katarina Ganslandt Verlag: cbt (30. März 2015) Seiten: 384 Genre: Jugendbuch vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 14 Jahre Preis: 16,99 € Darum geht´s: Und ich lag da, erdrückt vom Gewicht meiner Angst Die 16-jährige Ellie hatte etwas [... mehr auf pimisbuecher.wordpress.com

[Rezension] Der namenlose Tag | Friedrich Ani 11.08.2015 23:20:00

suhrkamp kriminalroman friedrich ani deutschland einsamkeit schweigen alter fall schwere suizid rezension reihenauftakt selbstmord erhängen jakob franck befragungen melancholie der namenlose tag
» ... mehr auf janine2610.blogspot.co.at

Die Angst ich wäre nicht genug. / David Wonschewski im Interview / Buchverlosung 14.07.2015 16:03:00

stalking sarkasmus presse/rezensionen suizid selbstmord deprssion literatur tod liebe
Die Texte, für die ich mich selbst etwas schäme, sind vermutlich meine besten. Wann immer ich in eine jener dunklen Stimmungsphasen gerate, greife ich daher zur Tastatur – und verhöhne … ... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

Die Guten leiden 27.07.2015 12:59:00

denken leben probleme depression suizidal depressiv gedanken suizid überlegung traurig aggression selbstmord angst realität tiefgründig krank wahrheit enttäuschung gestört störung
Es ist schon wieder so: Ich frage mich, warum die Welt so unfair ist.Die Überschrift bezieht sich dabei aber keinesfalls auf mich. Ich habe einen Kumpel, dem es zur Zeit wieder brutal schlecht geht. Dabei ist er einer der besten Menschen, die ich kenne.Bei einem anderen meiner Kumpels isses genau dassel... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Abschied. Melancholie aus: David Wonschewski – „Geliebter Schmerz“ 15.01.2017 14:40:00

kurzgeschichten misanthropie junge deutsche literatur sterbebegleitung suizid schwarzer humor selbstmord krebs angst freitod literatur tod
 David Wonschewski – „Abschied“ Als wir im Frühjahr durch das satte Grün der Wiesen streiften, da griffst du mit einem Mal nach meiner Hand. Wir waren über Stunden durch die … Weiterlesen ... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

Ein Ort im Leben für Entscheidungen | Novelle Emmrich 02.09.2016 08:38:06

leben emmrich aventin blog feuerwehr gesamt ort entschluß punkt novellen schornstein entscheidungen selbstmord dummheit sachsen tod neugier
Es ist ein feiner Trick der Natur, dass man nach seinem Tode nicht mehr am Leben ist. Der Leser, der glaubt, über die Banalität dieses Satzes lachen zu dürfen, wird sogleich bemerken, dass er sich blamiert hat.   In einer … Weiterlesen ... mehr auf aventin.blogspot.com

“Sommerromanze” – Kurzgeschichte der Woche bei 54stories / Plattform für Prosa und Lyrik 30.07.2015 10:35:00

nachrichten roman suizid selbstmord angst literatur liebe trauer
54stories – DIE Plattform für Neue Prosa und Neue Lyrik – hat meinen Text “Sommerromanze” geadelt und zu einem der, tja “vorstellungswertesten Neutexte” des Jahres erkoren. Da viele meiner Blog-Leser … ... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

“Sommerromanze” – ausgewählt von 54stories / Plattform für Prosa und Lyrik 28.07.2015 20:20:00

nachrichten roman suizid selbstmord angst literatur liebe trauer
54stories – DIE Plattform für Neue Prosa und Neue Lyrik – hat meinen Text “Sommerromanze” geadelt und zu einem der, tja “vorstellungswertesten Neutexte” des Jahres erkoren. Da viele meiner Blog-Leser … ... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

Rückblick: David Wonschewski live und lesend in Dresden / Rezension von Clemens Jahn 16.12.2015 19:00:08

lesung rezensionen sarkasmus bipolare störung ironie rückblicke thomas bernhard schwarzer humor selbstmord angst schwarzer frost dresden literatur
Wir sehen: schummerig ging es zu in der “veränderbar”, einer wunderbaren Lese-Location im kulturell offenbar sehr umtriebigen Dresden-Neustadt  – einer Location und einer Gegend, die es sich definitiv viel öfter … ... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

Die Angst ich wäre nicht genug. / David Wonschewski im Interview / Buchverlosung 13.07.2015 12:57:00

stalking sarkasmus presse/rezensionen suizid selbstmord deprssion literatur tod liebe
Die Texte, für die ich mich selbst etwas schäme, sind vermutlich meine besten. Wann immer ich in eine jener dunklen Stimmungsphasen gerate, greife ich daher zur Tastatur – und verhöhne … ... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

Meckermittwoch: Selbstmord vs. Selbstsucht 29.03.2017 10:36:00

leben ausweg depression meckermittwoch depressiv vorwürfe tabuthema schweigen selbstmord therapie selbstsucht triggern tod
... mehr auf justinewynnegacy.blogspot.com