Tag suchen

Tag:

Tag selbstmord

Durchwachsener Sonntag 16.09.2018 18:03:15

bücherzelle benedektiner jagdschloss mayerling nö-card zisterzienserschloss heiligenkreuz kaffee aufregen abzocken libellchen persönlich tropfsteinhöhle alland mary vetsera selbstmord führung ausflug wienerwald kronprinz rudolph kloster cremschnitte fensterblick mönche ausflüge
Kennt ihr auch so Tage auf die dauernd etwas positives auf etwas negatives folgt und immer so weiter? Normalerweise habe ich gute Tage oder schlechte Tage, aber der heutige Tag war weder noch…. Ich hatte vor heute einen Ausflug in den Wienerwald zu machen. Allerdings war das Wetter grau in grau beim Aufstehen. Also verschob […]... mehr auf libellchen.wordpress.com

Griechenland in der „Schlinge“ der Memoranden 16.09.2018 00:05:34

suizid allgemein memorandum selbstmord selbstmordrate troika
In Griechenland hat sich in den Jahren der Troika die Anzahl der Suizide fast verdoppelt, wobei 2015 die Verwaltungsbezirke Kreta und Epirus traurige Spitzenplätze belegten.... mehr auf griechenland-blog.gr

Intrigante Tratschweiber 15.09.2018 07:49:14

soziale medien facebook tratsch drogen selbstmord uncategorized alkohol
ruthwitt mag keine Tratschweiber. ruthwitt tut auch selbst nicht gern tratschen- über andere und Nichtanwesende zu reden ist irgendwie nicht schicklich, oder? facebook hat nun den bösen Tratsch auf eine andere Ebene gebracht und eine, die wohl nicht nur Prominente … ... mehr auf ruthwitt.wordpress.com

Die Holz-Ressourcen sind dir völlig egal! – Und: Das Gespräch mit dem Gruppenleiter. 14.09.2018 19:26:24

arbeit mitarbeiter vertrauen tagebuch beruflicher alltag alltagsgedanke eltern geschlagen suizid kollege gespräch reflexion psychoanalyse besprechung zurückweisung verletzt aufmerksamkeitsdefizitsyndrom konflikt selbstreflexion vorgesetzter defizit adhs momentaufnahme gedanken kindheitserinnerungen tratsch schlechte kindheit urvertrauen liebe am arbeitsplatz vater firma selbstvertrauen gedankengang erinnerung ads abteilungsleiter gedanke tränen enttäuschung selbstmord erinnerungen konflikte betriebsklima aufmerksamkeitsdefizit-/hyperaktivitätsstörung kindheit beziehungen dumm mutter momente alltagsgedanken bügeln betrieb depression könig verliebt therapie suizidal uncategorized beziehung klinik depressionen selbsterkenntnis kaputtes selbstwertgefühl faszination zurücksetzen kindheitserinnerung drama eintrag beruf zurücksetzung lästern tagebucheintrag anerkennung papa gespräche enttäuscht momentaufnahmen kein urvertrauen hänseln depressive mutter selbstwertgefühl liebesdrama verliebt in chef kaputtes selbstbewusstsein chef sitzplatz defizite partner selbstzweifel verliebt in den chef mobben tagebücher bewundern selbstbewusstsein dummheit verliebt in den vorgesetzten boss job alltag freund liebesbeziehung labile mutter arbeitskollege zurückweisen büro mama labil bewunderung bossing gefühl gefühle suchen suche verknallt mitarbeiterin schlechtes verhältnis arbeitsalltag mobbing arbeitskollegen gruppenleiter liebeskummer mittag verhältnis arbeitsplatz kollegen wut firmen depressiv jobsituation verliebt in den boss arbeitgeber staffing beleidigt suizidgefährdet wütend
gott, bin ich müde. echt, ohne witz. es ist 16.59, ich bin gerade von der arbeit und einkaufen nach hause gekommen und jetzt sitze ich im wohnzimmer und tippe tagebuch. das hatte ich mir die ganze woche vorgenommen, denn tobi ist heute bis mindestens acht nicht zuhause, da die noch irgendeine versammlung auf arbeit haben und danach wollten se sich ... mehr auf fenzas.de

Zettelwirtschaft I 14.09.2018 11:09:50

denken schreibkram essays what are we? the drama of self-consciousness a woman looking at men looking at women selbstmord selbst bewusstsein siri hustvedt nachtgedanken
Schon viel zu lange ist es her, dass ich die letzten Seiten in Siri Hustvedts Essaysammlung „What Are We?“ las. Ob mir die vielen Klebezettel, mit denen ich meinen Weg durch die letzten Essays markierte, noch etwas sagen werden?   … Weiterlesen ... mehr auf mischabach.wordpress.com

Suizid 11.09.2018 06:13:52

familie suizid aktuelles gedanken ernährung selbstmord gesellschaftskritik die besten tipps gesundheit gesellschaft alltag medizin lebenshilfe prävention
Gestern war ‚Welttag der Suizidprävention‘. Was so gut klingt, ist aber reiner Hohn. Denn unter ‚Prävention‘ wird ausschließlich das vermehrte Anbieten von ‚professioneller Hilfe‘ verstanden. Also bloß besseres Löcherstopfen, anstatt das Löchrigwerden zu verhindern. Es wird also weiterhin die ‚Schuld‘... mehr auf payoli.wordpress.com

World Suicide Prevention Day 2018 10.09.2018 01:30:38

suizid psychologie persönlich world suicide prevention day selbstmord depression twloha wspd world suicide prevention day 2018
Heute, am 10.09 ist World Suicide Prevention Day 2018.  CN/TW: Suizid. Gemeinsam mit einigen lieben Blogger*innen habe ich eine Reihe von Beiträgen, Videos und Interviews für euch vorbereitet (Alle Links und Teilnehmer findet ihr weiter unten). Wie man Betroffenen helfen kann, was uns glücklich macht und am Leben hält, … Warum? Weil Statis... mehr auf bluesiren.de

Suche. 09.09.2018 19:11:40

arbeit mitarbeiter vertrauen tagebuch beruflicher alltag alltagsgedanke eltern suizid kollege gespräch reflexion psychoanalyse besprechung zurückweisung verletzt aufmerksamkeitsdefizitsyndrom konflikt selbstreflexion vorgesetzter defizit adhs momentaufnahme gedanken kindheitserinnerungen schlechte kindheit urvertrauen liebe am arbeitsplatz vater firma selbstvertrauen gedankengang erinnerung ads abteilungsleiter gedanke tränen enttäuschung selbstmord erinnerungen konflikte betriebsklima aufmerksamkeitsdefizit-/hyperaktivitätsstörung kindheit beziehungen dumm mutter momente alltagsgedanken bügeln betrieb depression könig verliebt therapie suizidal uncategorized beziehung klinik depressionen selbsterkenntnis kaputtes selbstwertgefühl faszination zurücksetzen kindheitserinnerung drama eintrag beruf zurücksetzung tagebucheintrag anerkennung papa enttäuscht momentaufnahmen kein urvertrauen depressive mutter selbstwertgefühl liebesdrama verliebt in chef kaputtes selbstbewusstsein chef defizite partner selbstzweifel verliebt in den chef tagebücher bewundern selbstbewusstsein dummheit verliebt in den vorgesetzten boss job alltag freund liebesbeziehung labile mutter arbeitskollege zurückweisen büro mama labil bewunderung gefühle gefühl suchen suche verknallt schlechtes verhältnis mitarbeiterin arbeitsalltag arbeitskollegen gruppenleiter liebeskummer mittag verhältnis kollegen wut firmen depressiv verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber beleidigt suizidgefährdet wütend
ich war eben wieder laufen. seit ewigkeiten. okay, das letzte mal war am dienstag, aber davor war ich ewigkeiten nicht. das letzte mal kurz vor der messe, kurz vor meinem geburtstag im juni. danach hatte ich eine fußverletzung, weil ich zuhause an der treppe abgerutscht bin und mir dabei meinen zeh kaputtgeschlagen hatte und danach hatte ich gürtel... mehr auf fenzas.de

Das Selbstmordattentat im Islam 25.08.2018 18:20:13

zahlung familie monotheismus psyche martyrium weisheit israel leben konfession shahid christentum jüngste gericht schiitentum despot märtyrer selbstmörder selbstmord höllenqual westbank soldat ächtung attentat umweg politiker haram frankreich polytheist plo jungfernhäutchen demographie anerkennung hölle atheist gesetz parallelwelt wahlstimmen monotheist sünde ungläubige tochter sunnitentum polizist eu grab paradies gesellschaft blume judentum muslim heilig palästinenser jude islam tod archaisch konzert selbstmordattentat scharia konzertbesucher deutschland sterben zeitung ruin religion märtyrertum allah
Monotheistische Religionen (Judentum, Christentum, Islam) verbieten ihren Anhängern aus religiösen Gründen den Selbstmord, da das menschliche Leben heilig ist. Dabei wird geflissentlich übersehen, dass das Leben begrenzt ist. Während Juden und Christen den Selbstmörder betrauern und eventuell bedauern, wird der … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Tagesdosis 20.8.2018 – Hallo Andrea Nahles… 20.08.2018 13:57:09

wettbewerb markt cdu andrea nahles tagesdosis hartz iv susan bonath selbstmord afd hunger fdp gerhard schröder franz müntefering kapitalismus maßnahmen leistung downloads deutschland sanktionen peter hartz gehorsam obdachlos spd niedriglohn
Ein Kommentar von Susan Bonath. …als ich am Samstag las, wie du als nun SPD-Vorsitzende durch die Medien trötetest, man […] Der Beitrag Tagesdosis 20.8.2018 – Hallo Andrea Nahles… erschien zuerst auf ... mehr auf kenfm.de

Tagesdosis 20.8.2018 – Hallo Andrea Nahles…(Podcast) 20.08.2018 13:57:20

wettbewerb markt podcast cdu andrea nahles hartz iv selbstmord afd hunger fdp gerhard schröder franz müntefering kapitalismus maßnahmen leistung deutschland sanktionen peter hartz gehorsam obdachlos spd niedriglohn
Ein Kommentar von Susan Bonath. …als ich am Samstag las, wie du als nun SPD-Vorsitzende durch die Medien trötetest, man […] Der Beitrag Tagesdosis 20.8.2018 – Hallo Andrea Nahles…(Podcast) erschien zuerst auf ... mehr auf kenfm.de

Christiane von Laßberg 19.08.2018 15:34:16

weimar 2018 william shakespeare irdisch abgelehnt zufluchtsstätte lippen dämmergefüllt trost suicid erde christiane von laßberg last strom gesprochen verschmäht geliebte freitod selbstmord umarmung mp3 mild baron von wrängel verzweiflung ophelia gedicht ilm kloster weimar keinen ausweg heil freundschaftsende zuflucht vertonung milder reisebericht gram ertrunken schoß schmerzen tod reinlich brust ausgestoßen beziehungsende hamlet erotische gedichte glut liebeskummer sehnsucht liebkosung erlösung etrinken elegie ablehnung beziehungsbruch fluss
Christiane von Laßberg [1] Bild-Quelle: WeimarPedia https://www.lyrik-klinge.de/wp-content/uploads/Der_Geliebten_Freitod_Christiane_von_Lassberg.mp3 [ Bemerkung zum Text ] [2] Ich distanziere mich explit zu Bezügen aus meinem privaten Umfeld, die rein zufällig wären und der Text darüberhinaus dem Jahre 2009 entstammt. Der Geliebten Freitod Nicht... mehr auf lyrik-klinge.de

Hero und Leander 13.08.2018 15:56:34

irdisch abgelehnt zufluchtsstätte lippen trost dämmergefüllt suicid erde last hero und leander strom geliebte freitod selbstmord umarmung mild verzweiflung ophelia gedicht kloster keinen ausweg heil zuflucht fluss des vergessens vertonung milder gram ertrunken schoß schmerzen tod reinlich brust ausgestoßen mnemosynes geleit pygmalions werkstatt glut liebeskummer sehnsucht liebkosung erlösung lethe etrinken ablehnung elegie fluss
Hero und Leander   MUSIK Frédéric Chopin [1]Regentropfen-Prélude https://www.lyrik-klinge.de/wp-content/uploads/regentropfen_prelude_wikipedia.ogg Hero war eine Priesterin der Aphrodite in Sestos am westlichen Ufer der Meerenge Hellespont. Ihr Geliebter Leander lebte in Abydos am gegenüberliegenden kleinasiatischen Ufer. Da er Hero nur heim... mehr auf lyrik-klinge.de

Buch: „Richter und Henker“ von Inger Madsen 01.08.2018 19:16:54

bücher mord rezension selbstmord fortsetzung benito krimireihe krimi/thriller
Drei Jugendliche werden tot aufgefunden. Es sieht so aus, als hätten sie sich erhängt. Wie sich herausstellt, waren sie bei dem Überfall an einem Laden beteiligt, bei dem ein Polizist von seiner Dienstwaffe Gebrauch machte. Damit hat Inspektor Benito in „Richter und Henker“ einen neuen Fall und noch mehr zu lösen. Zum Inhalt: Anker D... mehr auf tulpentopf.de

Rezension: Der Tag, an dem Cooper starb - Rebecca James 31.07.2018 06:01:00

thriller selbstmord freundschaft cbj australien jugendbuch rebecca james krimi/thriller
... mehr auf zeit-fuer-neue-genres.blogspot.com

Ich hatte Licht gesehen 24.07.2018 01:47:00

denken verwirrt kunst gedanken svv prosa verwirrung traurig enttäuschung selbstmord selbstverletzung depression suizidal störung qualen tod verstört depressiv tiefgründig krank
Ich hatte Licht gesehen. Nur ein miniklitzekleines Bisschen, aber ich bin mir sicher, dass es da war. Irgendwo da, in der Ferne, aus der Dunkelheit heraus, hat es mich angeleuchtet. Frech, verspielt, einladend, freundlich.Doch als ich ihm näher kam, erkannte ich ein loderndes... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Leben verlernt 28.08.2015 19:39:00

mädchen psychisch suizid phase ritzen traurig probleme selbstmord gestört depression paranoia suizidal problem rückfall süchtig frust freunde selbstmordgedanken depressiv krank
Ich bin wieder da - und habe mein Leben leben verlernt.War cool alles, Freunde getroffen, die ich länger nich' mehr gesehen habe, zwei neue Leute kennen gelernt, darunter eine Person, die mir extremst sympathisch ist, weil sie als erster Mensch überhaupt Dinge verstanden hat, die bisher keiner n... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Ungewollt vernachlässigt 06.09.2015 23:21:00

denken psychisch suizid gedanken traurig probleme enttäuschung selbstmord gestört depression suizidal fehler enttäuscht frustriert frust depressiv krank mental
Und gerade eben fällt mir wieder auf, dass mein Blog seit meinem Urlaub extrem gelitten hat und ich kaum noch schreibe.Das frustriert mich, vor Allem, wenn ich sehe, was für Megatexte ich noch beim Wiedereinstieg hinbekommen habe.. während ich inzwischen froh sein kann, wenn ich es auch nur einmal in der Woch... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Rückfallaufnahme, die Erste 09.11.2015 15:22:00

selbstverletzendes verhalten suizid ritzen autoaggressiv alkoholsucht aggression selbstmord selbstverletzung gestört depression suizidal störung rückfall frust autoaggression depressiv krank
Nachdem ich in letzter Zeit wieder immer mehr unter Druck stehe, Stress habe bis zum Gehtnichtmehr und überfordert bin auf einem Level, das sich nicht in Worte fassen lässt, hatte ich natürlich wieder Rückfälle.Sowohl trinke ich wieder, wenn auch zum Glück momentan nur Abends/Nachts, als auch hat mein selbstv... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Innerlich theoretisch tot 06.09.2015 23:03:00

denken psychisch suizid gedanken leben traurig probleme selbstmord gestört depression suizidal wahr störung fakt frustriert frust tod depressiv krank mental
Ich schreibe grade mit einer guten Freundin von mir und mir wird, nachdem ich mich gerade tatsächlich mal darauf konzentriere, klar, dass ich innerlich theoretisch tot bin.Ich müsste es zumindest sein, den ganzen psychischen Krankheiten zufolge, die ich habe.Sind ja alle rechts im "Über mich" schön aufg... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Musikalische Neueinträge 04.11.2015 02:04:00

freundin nostalgie alte zeit traurig alkoholsucht fotze enttäuschung aggression selbstmord schlaflos depression suizidal alkohol angst rückfall frust liebe liebeskummer depressiv tiefgründig
Wollte mit diesem Post lediglich auf einen alten Post ("Tiefflugunterstützung durch Musik") verweisen, auf dem ich in nächster Zeit einige Updates vornehmen werde, zwei habe ich gerade bereits hinzugefügt.... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Es ist vorbei. 10.10.2015 21:25:00

denken suizid deep gedanken alte zeit ritzen traurig enttäuschung selbstmord depression suizidal enttäuscht frustriert rückfall frust liebe freunde liebeskummer depressiv tiefgründig
Es ist vorbei.Es hat sich über Monate angebahnt und seit dem 08.10. ist es offiziell: Die Beziehung zwischen meiner Freundin und mir ist gescheitert. Sie ist nun meine Ex.Am Ende hat, was ich selbst nicht erwartet hätte, sie mich verlassen.Auch nicht unbere... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Das Mädchen 18.09.2015 15:47:00

mädchen psychisch suizid freundin gedanken leben traurig probleme selbstmord depression gedicht suizidal problem geschichte liebe freunde selbstmordgedanken depressiv tiefgründig mental
Da ist ein Mädchen, das ich kenne.Sie achtet zu wenig auf sich.Sie reicht mir stetig ihre Hände,doch sich selbst leider nicht.Sie fühlt sich alleine,doch ist im Geiste nicht einsam.Sie beherrscht viele Reime,und doch leidet sie weiter.Die Hilfe soll helfen,... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Der Alltag kehrt zurück 03.11.2015 00:49:00

suizid zurückweisung alkoholmissbrauch traurig alkoholsucht aggression selbstmord schlaflos depression suizidal alkohol zurückgewiesen enttäuscht angst störung frustriert frust wut depressiv
Da is' sie wieder: Die Routine.Nich' im Positiven, nein. Die Routine meiner Depression, die völlige Unfähigkeit, auch nur den kleinsten Lichtschimmer zu sehen.Ich hatte eine Verbindung aufgebaut zu meiner emotionalen Seite und habe grade das Gefühl, diese völlig verloren zu haben.. ich seh' nur noch... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Toleranz endet nicht an der Grenze der eigenen Vorstellungskraft 21.08.2016 13:33:18

krankheit selbstmord depression news toleranz
Ihr habt lange nichts mehr von mir gehört, um genau zu sein, fast drei Monate. Das hatte natürlich seinen Grund. Ich habe lange überlegt, ob ich diesen Post online stellen soll oder nicht. Ich habe noch nie etwas derart Privates auf meinem Blog veröffentlicht, allerdings liegt mir dieses Thema sehr am Herzen und ich finde … ... mehr auf theworldofbigeyes.wordpress.com

Ab nach unten mit dir! 08.08.2015 00:17:00

denken psychisch deep gedanken traurig probleme psychic enttäuschung selbstmord gestört schlaflos depression gedicht suizidal rückfall selbstmordgedanken depressiv tiefgründig krank mental
Ich hab Bock mich zu schneiden.Und dann: Doch wieder leiden.Ja, ich hasse die Scheißeund verfass' sie in Reime.Das is' fast wieder peinlich,denn ich wirke zu kleinlich.Das Ding am depressiv sein ist,dass du dir gleich bistund gern ... mehr auf kirschi94.blogspot.com

[Rezension] Fünf Tage, die uns bleiben | Julie Lawson Timmer 15.08.2015 02:21:00

julie lawson timmer abschied rezension scott 5 tage die uns bleiben selbstmord michigan mara kleine tochter pflegekind tod usa erbkrankheit sterben bastei lübbe anwältin ann arbor chorea huntington
» ... mehr auf janine2610.blogspot.co.at

Depressionen sind nicht zwecklos. / David Wonschewski im Interview. 10.11.2015 17:09:00

bipolare störung thomas bernhard suizid ironie schwarzer humor schwarzer frost freitod selbstmord rezensionen angst literatur interviews tod sarkasmus misanthropie
Die heiteren Themen sind seine Sache nicht: Der Musikjournalist David Wonschewski verhandelt in seinem Debütroman „Schwarzer Frost“ Depression, Misanthropie und Selbstmord. Bevor Anfang 2014 sein zweites Buch “Geliebter Schmerz” erscheint … ... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

Rezension - All die verdammt perfekten Tage 29.12.2015 09:14:00

rezension randomhouse selbstmord bloggerportal roman limes jugendroman jennifer niven
... mehr auf thrillertante.blogspot.com

Mutmaßungen eines schmerzverzerrten Theatralikers / Teil 2: Schnitt in Haut 29.07.2015 17:53:00

der schmerzverzerrte theatraliker suizid gedanken selbstmord depression angst literatur
Ich begegnete einem, der war wie ich. Lud man ihn ein, so sagte er ab. Erschien er doch, so drückte er sich den ganzen Abend über stumm die Wände entlang. … Weiterlesen →... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

Mutmaßungen eines schmerzverzerrten Theatralikers / Teil 7: Angst nervt, total. 20.08.2015 08:00:00

der schmerzverzerrte theatraliker bipolare störung thomas bernhard suizid schriftsteller ironie schwarzer humor kurzgeschichten schwarzer frost freitod selbstmord rezensionen angst literatur tod sarkasmus misanthropie
Lesen Sie auch: “Schwarzer Frost” – der klaustrophobische Roman von David Wonschewski. Mehr Informationen: HIER Wohl kein Gefühl ist in seiner bizarren Ausformung derart in der Lage uns das Leben … ... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

Along the road, not across the street 12.09.2017 18:29:36

selbstmord blogparaden blogparade deutsch it's my life
Können wir irgendwo privat chatten? - die Frage kommt in einem öffentlichen Chat von jemandem, den ich noch nie zuvor persönlich getroffen hatte. Bisher hatten wir zusammen mit vielen anderen nur lockeren Smalltalk, eher selten persönliches. Was dann kam hätte ich nie erwartet. Kennst Du den Spruch '"Along the road, not across the s... mehr auf pal-blog.de

Das schwarze Loch 26.06.2015 00:15:00

dunkelheit selbstmitleid hass selbstmord hilflos depression selbsthass schwarzes loch angst panik
... mehr auf justinewynnegacy.blogspot.com

“Sommerromanze” – Kurzgeschichte der Woche bei 54stories / Plattform für Prosa und Lyrik 29.07.2015 18:15:00

suizid selbstmord roman angst literatur nachrichten liebe trauer
54stories – DIE Plattform für Neue Prosa und Neue Lyrik – hat meinen Text “Sommerromanze” geadelt und zu einem der, tja “vorstellungswertesten Neutexte” des Jahres erkoren. Da viele meiner Blog-Leser … ... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

|Rezension| Wir wollten nichts. Wir wollten alles von Sanne Munk Jensen und Glenn Ringtved 01.07.2015 11:30:13

zitate rezension jugendbücher selbstmord sanne munk jensen glenn ringtved tod drogen liebe jugendbuch 3 sterne
Wir wollten nichts. Wir wollten alles Autor: Sanne Munk Jensen, Glenn Ringtved Aus dem Dänischen von Ulrich Sonnenberg Verlag: Oetinger (Januar 2015) Seiten: 336 Genre: Jugendbuch vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 16 Jahre Preis: 16,99 € Darum geht`s: Die Leichen von Louise und Liam werden aus dem Limfjord gezogen. Mit Handschellen aneinander be... mehr auf pimisbuecher.wordpress.com

|Rezension| Du bist das Gegenteil von allem von Carmen Rodrigues 24.07.2015 13:47:41

rezension jugendbücher selbstmord überdosis jugendbuch 3 sterne
Du bist das Gegenteil von allem Autor: Carmen Rodrigues Originaltitel: 34 Pieces of You Aus dem Englischen von Katarina Ganslandt Verlag: cbt (30. März 2015) Seiten: 384 Genre: Jugendbuch vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 14 Jahre Preis: 16,99 € Darum geht´s: Und ich lag da, erdrückt vom Gewicht meiner Angst Die 16-jährige Ellie hatte etwas [... mehr auf pimisbuecher.wordpress.com

[Rezension] Der namenlose Tag | Friedrich Ani 11.08.2015 23:20:00

suizid rezension suhrkamp reihenauftakt selbstmord einsamkeit schweigen befragungen erhängen jakob franck melancholie kriminalroman alter fall der namenlose tag friedrich ani schwere deutschland
» ... mehr auf janine2610.blogspot.co.at

Die Angst ich wäre nicht genug. / David Wonschewski im Interview / Buchverlosung 14.07.2015 16:03:00

presse/rezensionen suizid stalking deprssion selbstmord literatur tod liebe sarkasmus
Die Texte, für die ich mich selbst etwas schäme, sind vermutlich meine besten. Wann immer ich in eine jener dunklen Stimmungsphasen gerate, greife ich daher zur Tastatur – und verhöhne … ... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

Die Guten leiden 27.07.2015 12:59:00

denken suizid gedanken leben wahrheit überlegung traurig probleme enttäuschung aggression selbstmord gestört depression suizidal angst störung realität depressiv tiefgründig krank
Es ist schon wieder so: Ich frage mich, warum die Welt so unfair ist.Die Überschrift bezieht sich dabei aber keinesfalls auf mich. Ich habe einen Kumpel, dem es zur Zeit wieder brutal schlecht geht. Dabei ist er einer der besten Menschen, die ich kenne.Bei einem anderen meiner Kumpels isses genau dassel... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Abschied. Melancholie aus: David Wonschewski – „Geliebter Schmerz“ 15.01.2017 14:40:00

sterbebegleitung suizid schwarzer humor kurzgeschichten freitod selbstmord krebs angst literatur tod misanthropie junge deutsche literatur
 David Wonschewski – „Abschied“ Als wir im Frühjahr durch das satte Grün der Wiesen streiften, da griffst du mit einem Mal nach meiner Hand. Wir waren über Stunden durch die … Weiterlesen ... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com