Tag suchen

Tag:

Tag schmerzhaft

[Lieber Literaturnobelpreis, wir müssen reden] Kapitel 2: Drama, Schmutz und Skandal 27.11.2019 09:00:00

denken literaturwissenschaftlerin gründen auftritt dichtmachen unehrenhaft ehrenwert zuschustern verheiratet offenes geheimnis insiderwissen zusehen spitze des eisbergs teilnehmen aussetzung bescheid wissen sündenpfuhl eskapaden zur sprache bringen fehlschlagen einwehen schadensbegrenzung kritisieren nachholen engagement verleihung verdachtsmoment vorsitz unterstützen funktion unter den teppich kehren fordern image bob dylan aussteigen offenheit ausdruck formulieren verurteilen erpressen entscheiden schmerzhaft #metoo verkaufen frau einstellen edel alkoholausschank fehlverhalten kritiker ändern rechtlich sara danius anzeigen sitz abarbeiten austritt beziehung beweisen schwedisch erhalten erleben kompass mit pauken und trompeten situation geheimhaltung ekel geschöpf anschuldigung wutanfall vornehmen eklat reagieren bewusstsein ermitteln straucheln gerechtfertigt bereichern entziehen literaturabend wisława szymborska polizei sanieren ruf problematisch club affäre geld wertvoll mitwisserschaft zweifel weitermachen verfügen handlung decken charakter rücktritt fakt svetlana alexijewitsch verstoßen rettung veranstalten austrittsregelung verhalten hintergrundfakt thematisieren zorn jean-claude arnault verlieren künstlerisch gestärkt einschalten einschüchtern preis aktivität alfred nobel argumentationskette profitieren kulturforum teilhaberin abstimmung sexuell bezweifeln bezichtigen dem fass den boden ausschlagen ermittlung benennen vorfallen organisation einfluss mensch erwischen alamierend event preisvergebend aktiv verschwiegenheitspflicht weitergeben patrick modiano beschämend aussetzen handlungsunfähig missetat november 2019 vorum hervorgehen stockholm zufriedengeben erinnern besprechen verkünden ehrung einnehmen schlimm eine goldene nase verdienen schieflaufen fördergelder beschädigen literaturnobelpreisträger farce 18 sitze untersuchen beauftragen erneuern skandal freiwillig stopfen klas östergren vertuschung vertrauen verpflichtung schauplatz verletzen stattfanden illegal name nobelpreis verbrechen untätigkeit zerfleischen rape culture harold pinter romantisieren akt mit füßen treten erbe streiken sitzung geheimnis druck wetten ausfindig machen geschäftlich nobelpreisvergabe künstlerin verbannen ordnungswidrigkeit vorkommen schritt ausgraben ausschließen kjell espmark betroffen verwaist schockierend öffentlich reformbedarf jean-marie gustave le clézio auf lebenszeit im dreieck springen davonkommen zusammenarbeit mitglied verdammen loyal herausstellen bestätigen ehren nobelstiftung stoppen informationsleck medienwirksam ernstnehmen entheben leisten möglich missbrauchen attestieren gewährleisten frauenbild akademie konsequenz einleiten festlegen vergangenheit betreiben vergewaltigen betrügen wahrnehmung ständiger sekretär insiderinformation aufbau öffentlichkeit auszeichnung elitär üble nachrede neuigkeiten & schnelle gedanken horace engdahl tipp in frage stellen ans licht kommen einrichtung verblassen karriere unverzeihlich einstreichen glaubwürdigkeit bauen peinlich unternehmen handhabung herausragend schlupfloch gelingen untätig carl-henrik heldin geheimgesellschaft wissen anflehen dichterin struktur elfriede jelinek debatte sprache modernisieren literatur vorwerfen entscheidung zynisch schützen literaturnobelpreis hässlich verwerflich beschlussfähigkeit auftrag finanzieren abspielen versprechen enttäuschen kontakt rolle idealistisch ausrichtung schweigen erhaben literaturnobelpreisvergabe pikant haft kunstclub schwedische akademie androhen lügen vertragsbruch bedrohen anwaltskanzlei übergriff verstoß befürworten menschenrechte erlassen ignorieren ahnden scheidung krise recherche verdienen mitschuldig detail fotograf vorwurf interkulturell ehemann verhindern literarisch glimpflich nahelegen institution statuten berichten lyrikerin wiedergutmachung rund ums buch lautmachen per wästberg demütigen medien bewahren senf belegen einflussreich ständige sekretärin propagieren helfen verraten verteidigen steuerhinterziehung pflicht peter englund anschauen katarina frostensons verwickelt ehrwürdig vorfall verfehlung vergewaltiger integrität transparent mittelpunkt moralisch desaströs kriminell verschwiegenheitsklausel reportage information profit stipendium die krone aufsetzen testament französisch kompetenz wütend niederschreien räumlichkeit
Drama, Schmutz und Skandal Okay, ich habe geschwindelt. Ich gestehe. Wir können heute nicht sofort anfangen, schmutzige Wäsche zu waschen. Leider muss ich euch kurz in den Aufbau der Schwedischen Akademie einweihen, bevor es losgehen kann. Ja, ich höre das Stöhnen und Brummen, keiner hat Lust auf Hintergrundfakten, ihr wollt die pikanten Details, i... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Wie das Smartphone mein Bloggen veränderte. 27.07.2015 00:17:23

wischen schmerzhaft reales leben schreiben entzündung daumen teilweise hardware blog tastatur tippen arzt heilung virtuelles leben nexus 4 ipad bloggen buchstaben iphone 4 haptik
Mit dem ersten iPhone 4 begann damals alles für mich bezüglich dem Schreiben von unterwegs, was sich dann später zum bloggen weiter entwickelte und zu einen festen Bestandteil meines Lebens wurde. Allerdings hatte die Sache mit dem Tippen auf dem Touchscreen zu Anfang auch eine unerwartete Nebenwirkung für mich, nämlich Entzündungen in beiden Daume... mehr auf blog.kranzkrone.de

Schmerzstellen. 25.09.2016 21:58:04

schmerzhaft sich dingen stellen allgemein angst überwinden gedankenpurzelbäume gefühlschaos erinnerungen rückkehr
Vielleicht muss man wirklich manchmal an die Stellen, die man lange gemieden hat, weil sie zu sehr schmerzen, zurückkehren, um herauszufinden, ob der Schmerz immer noch da ist und immer noch der gleiche ist oder ob es mehr die Angst vor dem (möglicherweise) wiedererwachenden Schmerz ist, die einen fern hält.* Ich hab das heute mit […]... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Laurell K. Hamilton – The Killing Dance 16.10.2018 09:00:14

konzentrieren sicher illusion hadern gelegenheit einblick auslassen beitragen unterstützung früh richard zeeman rezension unterhalten ablehnen versuchen verlangen im vergleich permanent gegenseitig erklären furchteinflößend riechen hinrichten katastrophal ebene ansatz beschäftigt konfrontieren festigen fangirl gewähren aus dem weg gehen stimmen aufmerksamkeit heraushalten ärger später traurig überraschen bestimmt entscheiden verleugnen chaotisch schmerzhaft jean-claude taff reread frau allein ich lieblingsbeschäftigung empfinden figur plagen schreiben wolf resultieren folklore mögen herz-schmerz-drama nachvollziehen übergreifend verliebt auftreten problem beziehung situation ekel freien lauf lassen bemühen drama prägen verbergen ermitteln resonanz romantik vampir deutsch spiegeln dominant hauptkonflikt erscheinen tierisch nebencharakter dolph handlung implikation element charakter erzeugen mythologie verständnis auf trab halten wählen inhuman um hilfe bitten kollidieren präsent fall in voller pracht akut realität mehrteiler schlummern traumatisch geschichte zusammenreißen voraussetzung füreinander verarbeiten eindruck büro gestalten zeremoniell mensch schonend abstoßend gefühl werwolf tier gefahr kalt erwischt aussetzen heldin erkrankung vermitteln tot mann werwolfsrudel entwicklung erinnern schlimm original interessant aufregend mächtig the killing dance augenblick verschieden schusslinie reihe erfordern schicksal aufrechterhalten skrupellosigkeit verletzen lang und breit entscheidend stereotypen integrieren erfreulich dominanz attraktiv lesen konzipieren vorliebe bei lebendigem leib anita blake kopfgeld belasten düsternis erinnerung kompromisslos nekromantin bluten akzeptieren tief aspekt präsentieren gedanke möglich bereitwilligkeit brutalität auftragskiller bloody bones verfaulen rudel seite zuordnen anziehungskraft analysieren beeinflussen fantasy übelnehmen sabin 4 sterne tragisch natur weißer gartenzaun band 6 extrem laurell k. hamilton kontrast in sich geschlossen persönlichkeit liebesleben töten erfüllen außer frage unglaublich vorwerfen ausleben fähig kontakt klar schwierigkeiten aufschlussreich animalisch edward automatisch wunschvorstellung einzigartig betrüblich entschlüsseln tanz der toten rund idee harmonieren tod betonen vorbereiten liebe heilen bieten herz ausreichen spannend erkenntnis hierarchie urban fantasy sabotage spaß monster bemerken umarmen analyse buch krass betreten strukturiert komponente atemlos geboren beobachten etablieren welt leiche
Laurell K. Hamiltons Urban Fantasy – Reihe „Anita Blake“ war stets als Mehrteiler konzipiert. Nach dem College las sie viele Krimis und fand, dass Frauen dort grundsätzlich weniger taff als Männer auftraten. Sie wünschte sich eine Heldin, die in allen Bereichen mindestens ebenso gut wie Männer war. Sie entschied, in der Welt dieser Heldin parallel ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Nicholas Eames – Bloody Rose 21.05.2019 09:00:27

freecloud schlachtszene roderick bier bande talent feuer und flamme titel gelegenheit brauchen rezension besprechung 80er populär überlegen begeistern gefährlich fable präferenz fangirlen wachsen musikalisch leben pipi in den augen fangirl trennen unfassbar im sinne von glück freuen berechtigung das gefühl haben reproduzieren persönlich anführen den spieß umdrehen generation frisch erben pink floyd bestiarium biografie abweichung söldnerbande weiterentwicklung entscheiden monsterjäger laute musik betrauern speziell schmerzhaft bunt sympathisch hervorragend frau heimat figur beeindrucken nüchtern setting total tintenhexe favorit schreiben distanz ändern treffen sehen buchreihe akzeptabel fan magisch entdeckung reiz bedingungslos freundschaft cool jungfrau beziehung beweisen erhalten funktional schnappen fantastisch erleben arenakampf nicholas eames kontext entschädigen universum faszinierend arrogant beruf journey begreifen gelten abstecher ursprünglich rocken glamourös inspirieren profession high fantasy ende der welt verfügen handlung harmonie gabriel ergeben feiern fragwürig ertragen ziehen reisen charakter bedrohung rauskommen leidenschaft einbringen tochter jede menge mächen verhalten thematisieren retten protagonistin verlieren magie erfahrung 70er jahre rockband wahnsinnig verbinden glücklich cura realität hauchdünn weiblich staunen geschichte verlassen in sich abgeschlossen abenteuer gut beitreten dreiecksliaison bewegen spezies verarbeiten eindruck tattoo schade kings of the wyld verkörpern bezug show erzählen söldner fröhlich suchen eingehen nuance romantisch einmalig gastauftritt band unterhaltung vermitteln nahbar hoffen anöden jugendlich auszeichnen fühlen abhandenkommen erlauben erinnern guns n' roses aufregend the band chance euphorisch mitreißend schreibstil reihe rose kämpfen liebenswürdig wiederkehrend vorstellung selbstreflexion stereotypen fortlaufend traditionell verlust überzeugend schön idol bezugsperson vater kaufen geschehen vertrocknen führen dynamik lesen dilemma arena existieren großartig fankult ehrlich eintönig art fahrend autor brune hinterfragen mitglied zuverlässig ähnlich truppe wunderbar hineinversetzen zum leben erwecken konzept girls just want to have fun lebendig lieder tief 17-jährig hingabe aspekt präsentieren teilen fasse berühren überfallen stürzen vielfältig leser bewusst roman genre alter knacker üblich leserin chronist abwechslungsreich liebeserklärung reise barde sensationell gewaltig fantasy hören fortsetzung bedeuten wandeln vorbehaltlos individuum kräftig drücken perfekt peinlich aufmerksam berührungsängste stammmitglied handeln eskalation rush gelingen professionell barriere persönlichkeit erscheinungsdatum wünschen garantieren hervorstechen kopfüber erfüllen dazustoßen homosexualität unglaublich ecke foltern übertragen wert auftrag versprechen fähig lektüre rolle vergleichen band 2 mittendrin lieben abschlachten mischung heteronormativität thema tour stadt erwünscht dämon led zeppelin motiv publikumsattraktion entführen standhalten einzigartig cyndi lauper gefallen idee arbeiten involvieren gerecht cornerstone blass behaupten ungemein söldnerleben außerordentlich versprühen progressive rock emotional schwer tun bieten rock feststellen berühmt ardburg spannend wärme ausmachen sterben saga lernen neu facettenreich abhalten spaß zeigen monster tam durcheinanderwirbeln außergewöhnlich kreatur witzig expedition buch eigenständig heartwyld wildnis wichtig aufschreiben dazugehören frauenbil moralisch intensiv vertreter kombinieren langeweile servieren länger begeisterungsfähigkeit welt kellnerin rasant action bloody rose blickwinkel
„The Band“ von Nicholas Eames ist keine traditionell fortlaufende Buchreihe. Jeder Band ist in sich abgeschlossen und erzählt eine eigenständige Geschichte. Was sie dennoch verbindet, neben Setting und wiederkehrenden Charakteren, ist das Thema Musik. Die ursprüngliche Idee, High Fantasy und Rock zu kombinieren, überfiel Eames, während er inspirier... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Behandlungen aktiv 24.04.2019 12:41:43

ausmerzen unterwassergymnastik asymetrie fordern heilgymnastik schmerzhaft behandlungen fehlhaltung erfolg sensomotorik schulterschmerzen libellchen persönlich zittern fitnessraum wackelboards gefühl aktiv bewegung verspannt therapeuten entlastet puls wirbelsäule sonne auf einem bein stehen haltung ergometer korrigieren bandscheiben sport drehung bälle sturz training ahnung unmöglich kur trauma augenfällig herz muskel migräne schlaf träge quälen
Die waren teilweise schon sehr anstrend, brachten aber auch am meisten! Sensomotorik-Krafttraining: Als ich das auf meinem Plan las, hatte ich gar keine Ahnung was sie von mir wollen könnten. Doch sie erklärten es uns gleich mal. Und zwar der Chef persönlich. Also der Chef der Therapeuten. Ein unausprechlicher Name, wir nannten ihn nur den […... mehr auf libellchen.wordpress.com

Alden Bell – The Reapers are the Angels 22.10.2019 09:00:53

neuanfang alden bell unikat pragmatisch leise unspezifisch rezension isolation begeistern gefährlich vermissen moment flucht ausstrahlung auf den fersen formen asche nehmen ansatz leben konfrontieren freude anmut vereinen in acht nehmen durchschnittlich bereit band 1 aus dem weg gehen wild land generation überraschen glaubwürdig betrauern schmerzhaft taff allein hervorragend maury genießen empfinden untergeordnet begeisterungsstürme hart schreiben treffen regel schrecken akzeptabel fan offenbaren reiz erkunden postapokalyptisch umwelt alt glorreich faszination erwartungshaltung reagieren verschlingen angst diskrepanz zerstörung wesen antwort erscheinen handlung überleben hier und jetzt zombie charakter verwüstet leidenschaft erforschen 15 jahre nachträglich verhalten älter anfangs kind protagonistin schwerer wiegen klären echt hysterie zart positiv neuerfinden gezwungen erwachsen luxus geschichte abgrund selbstständig darstellen wertungsfrei alter auslöser verkörpern exit kingdom zwang jung stereotyp düster insel mensch herkunft riesig stehen bleiben annähern modern verfolgen infektion fliehen heldin schämen vermitteln fähigkeit hervorgehen existenz einnehmen science-fiction interessant menschlich kümmern untersuchen brutal ursache paradox erläutern streifen zukunft schutz fragen verstehen wirken mutig beziehen hoffnung kaufen lesen konzipieren schlecht postapokalypse existieren wahrheit autor von bedeutung grenze reißerisch in maßen gewaltgeprägt dem untergang geweiht möglich unschuldig abgebrüht berühren anpassungsfähigkeit vergangenheit apokalypse leser feinfühlig zukunftsvision wahrnehmung roman genre kindheit leuchtturm weg geschmack fortsetzung blutig besser bedeuten 4 sterne verwenden begegnen wiedergutmachen schlagartig hauptfigur herausforderung personifizieren beherrschen eine rolle spielen naiv sanft wissen enthalten töten the reapers are the angels interagieren potential schönheit untote literatur erwarten perspektive konkret übertragen zombiebevölkert lektüre ziel ausrufezeichen zurückführen eigenschaft zivilisation bedrohen überrest schutzlos gegenwart reapers fürchten erkennen gefallen zombieplage tiefsinnig idee freiheit alltag literarisch lose keine andere wahl heim zerstört menschheit beginnen verfeinern reflektiert spannend überflüssig neu helfen unabhängig killer durchschnittlichkeit monster verteidigen durcheinanderwirbeln eignen bedienen außergewöhnlich buch sehnsucht temple erlösung geboren welt einrichten action
Werden Autor_innen postapokalyptischer Literatur nach dem Reiz des Genres gefragt, geben sie oft unspezifische Antworten, die sich auf die Faszination der Angst und der Abgründe des menschlichen Wesens beziehen. Deshalb war ich positiv überrascht, als ich Alden Bells Antwort auf diese Frage in einem Interview las. Er glaubt, dass hinter der Leidens... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Joyce Carol Oates – Black Girl / White Girl 15.01.2019 08:00:35

befassen kompromiss stammen biografisch familie irritierend eltern brauchen rezension anspruchsvoll versuchen freundin einschüchternd begeistern primär nachvollziehbar annahme vorbild ebene die daumen drücken rätselhaft leben konfrontieren freude von sich stoßen bereit college wunsch später benötigen entscheiden rekonstruieren schmerzhaft sehnen allein frau bewertung minette swift psychologischer realismus schreiben ändern kurzgeschichtenband weigerung fesseln einlassen depression individualität status nachvollziehen freundschaft beziehung aufgeben erhalten erleben ungewöhnlich falsch ausgerechnet verbergen reagieren verhaltensweise begreifen auf die zunge stehlen gradlinig gelten us-amerikanisch das leben kosten dominant erziehen entwickeln erscheinen lang harmonie befreundet pfarrer ereignis wegstoßen übellaunig sozial tochter 15 jahre verhalten geburtstag kind in der tiefe kompliziert protagonistin strikt ehemalig positiv erwachsen geschichte gut schrecklich kurzgeschichtensammlung lesevergnügen respektieren komplex einfließen jung bedeutend einfluss afroamerikanisch glaube verstricken eingehen vereinsamen zeit nehmen psychologisch umfeld aussetzen bewerten 1975 zeitraum mitbewohnerin vermitteln 3 sterne realistische fiktion radikal umfangreich schriftstellerin unerwidert unglück anwärterin anpassen verlaufen spitzenbewertung monate passen verpflichtung botschaft zählen selbstläufer unterbewusstsein kämpfen verwirrt dringend theorie fragen garant nobelpreis jugendliche verstehen lehren gegenwartsliteratur autorin erstmals überzeugend umstände versinken vater verwirrend streng lesen hinauswollen konservativ einsam fragwürdig minette rassismus bürgerrechtsanwalt erinnerung grenze veröffentlichen intim annehmen typisch joyce carol oates danken tief tragik politisch nominieren bestehen faszinieren englisch by the north gate black girl white girl bewusst roman rüstung beeinflussen gewaltig würdelos studentin karriere schuyler college leseliste bedeuten vorbehaltlos definition genna religiös furchtbar identität jugend handeln bedauern zeit bereiten gelingen unmöglich benehmen krampfhaft nachdrücklich monatelang mauer lyrik literatur konkret lektüre gerecht werden vergehen pulitzer-preis außenseiterin thema gefahr laufen entschlossen erwartung beschützen unsicher zueinander finden literat aufstellen erkennen durchbrechen gefallen stochern campusgelände arbeiten nachdenken behaupten tod beigeschmack gemeinsamkeit zurückziehen theaterstück verschanzen sterben lernen lektion genna hewitt-meade pflicht das leben retten nachwirken negativ anfreunden sekundär buch philosophie wichtig verhältnis dazugehören studieren schwierig ich-perspektive dick stil laune essay stur welt werk notfalls ablehnung novelle
Joyce Carol Oates’ Karriere als Schriftstellerin verlief ungewöhnlich gradlinig. Sie wurde 1938 geboren, las bereits als Jugendliche große Literaten wie Dostojewski, Faulkner und Hemingway und begann im Alter von 14 Jahren selbst zu schreiben. Sie studierte Englisch und Philosophie und veröffentlichte 1963, zwei Jahre nach ihrem Abschluss, ihren er... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Kevin Hearne – Shattered 17.07.2019 09:00:13

parallel einigkeit yeti gelegenheit einblick anfühlen rezension offen die stirn bieten göttergeschlecht mit inbrunst hexer konflikt zeitinsel eingrenzen weisheit montana system leben granuaile festigen bereitschaft einheit phase austoben aufhalten kraft dreieinigkeit rollenverteilung indien freuen glänzen erweitern fordern land immens erreichen entscheiden sichtweise jahrtausend chaotisch schmerzhaft atticus o'sullivan figur aufhören zusammenhang owen kennedy schreiben marktlücke treffen verschwörung einschätzung fair magisch befriedigend cool zanken abarbeiten beibringen opfer zahl erleben münden raten erzählstrang exotisch alt mausern kevin hearne trinken erfolg faszinierend begreifen atticus ergänzen sensibel zentral gradlinig bereichern gaia erscheinen handlung harmonie jesus ereignis vorteil stinkstiefel schwingen ratschlag rettung grund facette quicklebendig morrigan erfahrung dickkopf echt schriftstellerisch gesellschaft realität recht weit entgleisen geschichte gut wachstum göttlich pantheon actionreich túatha dé danann eindruck blüte der jahre nach belieben alter tir na nog jung mensch shattered patriarchalisch mentor glaube abschließen metaphysisch modern am eigenen leib erfahren näherrücken vermitteln niveau eiserner druide mann tappen bühne tiefgründig interessant raum alternativ menschlich anpassen ablesen aufregend verlaufen unterscheiden bilden chance europäisch spielwiese relativieren reihe japanisch verbunden kämpfen geist distinktiv entzückt schriftsteller himalaya iron druid chronicles ausgeglichen aufklären vorzüge druidisch vater besuchen führen einsehen gesichtszüge lesen schlecht gott lehrmeister autor unterhaltungsliteratur symbolisieren fortgeschritten geschenk selbstkritik dienst ermöglichen konservieren vergangenheit griesgrämig zahllos apokalypse stellen langsam aber sicher angehend aufgabe weg fantasy durchführen finesse baustelle 4 sterne böse drohend herausforderung handeln zur seite stellen personifizieren klar werden nutzen langsam gelingen ahnung sagenhaft stimme aufdecken unterschiedlich betrachtung wissen postkarte held struktur drei manifestieren jonglieren gegengewicht erwarten perspektive entscheidung schmecken beschäftigen anpassung versprechen vergangen dreiteilung lieben liefern druide band 7 physisch überbrücken rahmen trio brief tequila irisch besessen loki erkennen einzigartig finale gefallen mythologisch bekannt nachdenken laksha auf erden indisch betonen göttin emotional vorbereiten kapitel bieten beginnen harmonisch verzichten spannend finden falle einnehmend sterben lernen neu urban fantasy macht kontrolliert amok laufen zu spät zu herzen nehmen ragnarök entität kennen individuell eignen stützen meistern buch exorzismus religion kultur ausbildung geerdet beobachten 2000 jahre welt blickwinkel
Angehenden Schriftsteller_innen wird oft geraten, das Buch zu schreiben, das sie selbst lesen möchten. Kevin Hearne, Autor der „Iron Druid Chronicles“, nahm sich diesen Ratschlag zu Herzen. Er begann die Reihe um den Eisernen Druiden Atticus, weil er Urban Fantasy – Romane lesen wollte, die sich mit dem irischen Göttergeschlecht der Túatha Dé Danan... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

32 – Das Ritual 10.03.2012 12:38:53

lohn scham wunsch seelen tränen schmerzhaft umarmung unsicherheit ritual angst zweifel haremsfrau berührung wahrheit spannung dankbarkeit sultan dienerin 33 - das ritual palast entscheidung versprechen verletzungen erleichterung liebe sehnsucht
Die Kraft der Liebe erzählt: Selina war an diesem Abend sehr aufgeregt, als sie zum Sultan ging. Sie hatte ihren Wunsch deutlich im Kopf, war sich aber bei der Begegnung mit dem Sultan sehr viel unsicherer. Vielleicht entsprang das Gespräch mit Ayana ja viel eher nur ihrem Wunschdenken? Raoul umarmte Selina zur Begrüßung, und als … ... mehr auf sultangeschichte.wordpress.com

Marcia Clark – Without A Doubt 27.09.2018 09:00:25

journalist beitragen rechtssystem gehässig lebhaft konflikt inkompetent korrekt johnnie cochran zeuge richtung zeitfenster leben konfrontieren explizit fülle unbehelligt eskalieren interview arbeitspensum störfaktor wild forsch biografie geizen gesellschaftlich mordnacht entscheiden realistisch powerfrau schmerzhaft lächerlich hervorragend frau aufwühlend empfinden beeindrucken verbitterung einschätzung qualität erwähnen täter ins gericht gehen offenbaren frustrierend geschlecht aufgeben unterschwellig opfer option spur erleben unüberbrückbar ruppig kontext situation tag und nacht prominentenstatus kontrovers ablauf verbergen without a doubt häme managen verfahren gerechtfertigt direkt arroganz gesetz us-amerikanisch diskrepanz zweifel charakter prozessjunkie fakt privatleben mordprozess denkwürdig facette häusliche gewalt indizienbeweis fehlerfrei geschichte herr werden reell eindruck anhörung mörderisch schuld dankbar fortschreiten mensch ehrgeizig christopher darden abschließen verfolgen marcia clark popularität verurteilung o.j. simpson verhör prozessbeginn medienrummel nachteil besprechen schuldzuweisung alternativ familienleben harsch zweischneidig eindringlich verschieden äußern szenario geeignet interpretationsspielraum l.a.p.d. kennenlernen schildern verbrechen entscheidend verstehen foto sohn zukünftig hoffnung einseitig tür und tor öffnen geschehen bewunderswert mord ersten grades trügerisch beschreiben befriedigen schritt fragwürdig öffentlich verhandeln überwältigend beschließen spannung ähnlich erwirken fortschritt zustimmen veröffentlichen anklage mitgleider erfolgreich entschluss aspekt teilen handhaben berühren möglichkeit groll 1995 vergangenheit vorsatz äußere erscheinung bewusst betrachten wahrnehmung überlastet mörder beeinflussen gönnen makellos heikel schuldig reporter die dinge beim namen nennen los angeles person genüsslich nicole brown simpson court tv überzeugt bill hodgman zeit eine rolle spielen unterschiedlich wünschen wissen töten fehler zulassen auslösen sexismus erwarten kein blatt vor den mund nehmen übertragen entscheidung diktieren unerfahren aufarbeiten fähig anecken rolle übernehmen seriosität scheitern wahrheitsgemäß einschränken frisur partner richter berichterstattung unsympathisch erfahren scheidung arbeiten tempo 1994 job detail erkämpfen anforderung vorwurf illustrieren ehemann anklage perfidität statuten unwille außerordentlich sammeln verpflichtet ehe verzichten unrecht anwältin verfügbarkeit behindern erfrischend ausgang thematik vorfall buch riskant urteil wichtig rassenkarte kindisch schwert kompetenz überwiegend jurymitglied blickwinkel falschinformation sicher mutieren verteidiger geschworenendienst familie footballspieler hautfarbe mord am leben einordnen suggerieren rezension unterhalten scharf privatsache nachvollziehbar augenringe beweislast gil garcetti angriff unmenge beschuldigter hass rassistisch kritisieren vorbereitung unterschätzen schmierfink spott vorgeschichte justiz generation einschießen zuteilen überraschen sorgerechtsstreit hinreißen anfechten verleiten verletzend speziell vorgehensweise sympathisch staatsanwältin interesse szene absicht rasse auslegung hart distanz gewissen mitverantwortlich non-fiction rechtlich antun bedürfnis akte aggressiv als bare münze verkaufen ex-mann strategie exorbitant dreamteam arrogant lehre schmutz reagieren in frage kommen schmerz übermüdet zusammenbrechen spekulativ eindeutig mark fuhrman kritik juror umfassend schwarz mordverfahren presse erbittert meinung hausdruchsuchung spielraum the run of his life verhalten fall verlieren bedingung erfahrung angeklagter bauchgefühl gruppe uneinsichtig dazwischen funken begründen ausufernd täterin freispruch verlassen defensiv downtown verschärfen brüsk if i did it manipulieren sezieren dimension rudimentär ermittlung bildungsstand kleidung afroamerikanisch ronald goldman prozess unmenschlich beschämend wissenschaftlich dna beleidigend klasse lenken vermitteln zeitspanne lohnend planen interessant rückschluss die hände gebunden beurteilen schlüssig auswahl lance ito vom gegenteil überzeugen krank chance lindern zögern identifizieren festlegung überzeugen vorsätzlich haftbefehl vertreten vertrauen zählen grauenvoll mädchen im nachhinein erziehung interpretieren verdichten beruflich theorie aufeinandertreffen integrieren beschleunigen wirken ausgeglichen druck leitung gerichtssaal scheuen korrigieren vorgehend absurd lesen gewalttätig hauptgrund kleinigkeit zusammenstellung an der tagesordnung gesund integral verteidigung führungsebene feldzug hinterfragen mitglied stattfinden kenntnis manifest erinnerung latent indiz akzeptieren intim in sicherheit wiegen medienwirksam präsentieren implizieren ex-ehemann orenthal james simpson anstoßen aufnehmen tribut fordern glaubhaft analysieren intelligent gestresst im stillen zirkus gewaltig schaffen unbedacht in frage stellen anstrengend 4 sterne handeln verhandlung robert shapiro verantwortlich verblüfft fluch und segen professionell impulsiv persönlichkeit artikel tat erläuterung erschweren pressekonferenz erschöpfend zivilprozess chefanklägerin perspektive lektüre unreflektiert zutrauen trotzig thema physisch vorstellen angemessen juryauswahl zweifach motiv bestandteil jury erkennen einzigartig justizirrtum gender aufkommen tatort involvieren bilant beweislage verhindern diffus begrenzt autoritär gewalt unwahrscheinlich usa neugier beantworten ausführung bieten zurückbringen medien menschheit beweismaterial henker juristisch freunde eingestehen auf den schlips treten team egal mühsam analyse männerdominiert mit argusaugen gerechtigkeit rechtfertigen schwierig staatsanwaltschaft zeitlich beobachten stur bosheit touchieren strafprozess
Ich begrüße euch herzlich zum dritten und letzten Teil unseres Rezensionsexperiments. In den letzten zwei Tagen haben wir uns mit den Fakten des Falls O.J. Simpson vertraut gemacht. Ich habe euch „The Run of His Life: The People V. O.J. Simpson” von Jeffrey Toobin und „If I Did It: Confessions of the Killer” von O.J. […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Justin Cronin – The City of Mirrors 16.05.2019 08:00:48

klug versuchen dystopie gefährlich widmen erklären transformativ subjektiv leben beteiligen friedlich gespür recht haben glaubwürdig zwölf schmerzhaft michael fisher färben verschwunden stark verstärken verrrückt schreiben ändern problem erhalten ende keinen gefallen tun enttäuscht inhaltlich inhalt spezifisch vorgänger erheblich nachts handlung zufall fortsetzen behandeln verständnis new york grund entkommen religiosität abschluss geschichte verbrecher schwierigkeit wissenschaftler freund göttlich verarbeiten prämieren düster gefühl abschließen ausschattieren veröffentlichung 3 sterne schwer übrig detailliert äußern szenario auslöschen verheerend fragen virals verstehen halb final luft machen verlust justin cronin geschehen charakterisierung operation vorgängerband hochgelobt kreisen wirkung konfrontation vergangenheit wahrnehmung krebserkrankung trilogieabschluss kultiviert kulminieren gesteigert extrem wünschen epilog entscheidung rolle 20 jahre langgezogen stadt emotion trilogie erfahren abstrafen aufdringlich finale boshaft grotesk verantwortungsbewusst zeit verbringen enttäuschend fantasiewelt beginnen entsprechen peter jaxon objektiv wiederaufbau buch verändern virus außer acht lassen indirekt bedingt ablenken heißen trauen heute rezension infizierte epos gebildet ebene investieren grundsätzlich mehrstündig zero hinrichtung stimmen the city of mirrors später happy end plausibel bewertung figur lebend dschungel hart doppelleben befriedigend anrechnen verlauf tim fanning aufwand insgesamt alt universum traum vornehmen zeit kosten amy anders schmerz enden subtil praktisch erscheinen nicht gerecht werden imposant retten erfahrung negativität seltsam gut dreiteiler liegen komplex dimension einfließen spirituell bolivianisch erzählen untergraben wissenschaftlich zeitraum vorschlagen meister science-fiction verzögerung planen gerissen voll und ganz einarbeiten mental missgünstig überzeugen paradox infizieren schicksal plan vorstellung manipulativ einfühlsam wirken spiegelbild warten sichten glauben vater streng absurd sicherheit entschwinden band 3 autor von anfang an herausfinden stattfinden optimistisch unnötig betörend festlegen diagnostizieren todeszelle geschmack religiös hauptfigur fehlen handeln langsam bereiten prostatakrebs relevanz blick ausbau 1000 jahre lektüre verführer patient null tagsüber science fiction zivilisation motiv unterziehen altern feststehen handschrift involvieren unzufrieden the passage manipulation zeitsprung anerkennen usa vorbereiten mutation schöpfer menschheit ungerecht neu zu spät ertränken energie stützen expedition prominent quälen schwierig bestimmen kuschlig kampf etablieren welt eingreifen
Das Finale der „The Passage“-Trilogie, „The City of Mirrors”, erschien im März 2016, sechs Jahre nach der Veröffentlichung des ersten Bandes „The Passage“ – deutlich später als geplant. Diese Verzögerung hatte einen spezifischen Grund. 2012 wurde beim Autor Justin Cronin Prostatakrebs diagnostiziert. Er musste sich einer schweren, mehrstündigen Ope... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Der blaue und der gelbe Schalter 10.08.2019 12:36:38

ärzte lustig ruptur schmerzhaft befunde libellchen persönlich oberlaa teilruptur ultraschall physikalische therapie einzelheilgymnastik wohlfühlen patienteninformation schalter mrt röntgen verordnungsschein
Am Dienstag hatte ich meine erste physikalische Therapie. Die Tasche dafür vorbereiten war so ziemlich das einzige was ich am Montag schaffte. Nach der Arbeit ging es dann mal nach Oberlaa. Dort parkte ich das Auto und dann ab zum Schalter 1 blau. Gemäß Patienteninformation sollte ich dort meinen Verordnungsschein unterschreiben und meine Befunde e... mehr auf libellchen.wordpress.com

Wolfgang Herrndorf – Tschick 13.08.2019 09:00:53

zweifeln einblick eltern offen ähneln lebensbejahend assi mitnehmen quer hemmungslos festhalten leben tödlich land ärger abwesend verfassen unkompliziert schmerzhaft plattenbau sehnen gewässer stark schreiben mutter ortschaft regel mitmensch qualität young adult selbstfindungsprozess erleben in vollem gange situation chemotherapie geisterhaft gesellschaftlichen halten deutschunterricht mühelos zu hause im inneren patient aufweisen herrlich hinsehen kauzig kommentar grund weinend verbinden eintauchen positiv unwiderlegbar weit erwachsen geschichte lesenswert eindruck arbeit und struktur begeistert deutschland maik klingenberg gelegentlich fliehen abenteuerroman schnell mitschüler aussicht verwahrlosung einwiligen entzugsklinik verschieden ins gesicht zaubern botschaft ausbrechen nichts vor haben lebenslust schön bezugsperson keine ahnung beschreiben führen verbeult hochgelobt beschließen schonungslos blau haus lächeln tief tschick feigling vergessen charisma bewusst betrachten reise weg ernsthaft beeinflussen einbrocken einsamkeit person landstraße geklaut assistentin verblüffend gelingen eine rolle spielen prinzip auge unterschiedlich wünschen held hoch erwarten 14-jährig fähig verlorenheit lieben bemerkenswert beängstigend sitzen real graben freiheit interaktion illustrieren beginnen herz kugeln vor lachen finden zu papier bringen hirntumor durcheinanderwirbeln bescheren witzig buch leer unvermittelt ich-perspektive auftauchen einrichten auseinandersetzen tagebuch stammen familie heißen realitätsflucht unterstützung rezension selbstmitleid flucht rest schicht entstehen an den haaren herbeigezogen aufhalten überlegung aussteigen thematisch roadtrip sympathisch beeindruckend selbstmord allein lebenserwartung figur tür geschäftsreise fürsorge glioblastom bösartig treffen verstecken bedürfnis beweisen liebend fatalistisch gymnasium auto erpressung deutsch anständig sozial jede menge erklärung verhalten herumschalgen trübsal blasen wolfgang herrndorf jugendroman verlassen abenteuer bestrahlung erlebenswelt lachend jubilieren modern ankommen erkrankung realistische fiktion mann schrottreif anlaufschwierigkeiten niederschmetternd raum lebensfreude blog verschwinden schenken provinz deutungsansatz erstaunlich interpretieren metaphorisch lada selig zu tode adaptieren erobern sommer sinn ergeben vater lesen autor wunderbar intim grundlegend gedanke groß glaubhaft von zauberhand andrej tschichatschow schaffen ausnahmslos spektrum wohnen individuum 4 sterne fehlen umhauen minderjährig chronik sommerferien makaber beherrschen naiv suchtfaktor erfüllen modernisieren alltagsflucht geborgt sprechen russe langweiler gegensatz wagen alltag ostdeutschland lebensumstände emotional sensibilität hellersdorf feststellen belanglos junge krass intensiv statistik laune fahren
Wolfgang Herrndorf beging am 26. August 2013 Selbstmord. Drei Jahre zuvor war bei ihm ein bösartiger Hirntumor (Glioblastom) festgestellt worden. Während dieser drei Jahre führte er ein Blog-Tagebuch namens „Arbeit und Struktur“, in dem er schonungslos offen seine Gedanken zum Alltag mit einer tödlichen Erkrankung festhielt. Ich habe es gelesen. Es... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Oshos Osterbotschaft 20.04.2019 12:01:02

leben glück schmerzhaft jesus schauspiel authentisch gekreuzigt platz tauschen rollen menschen gentleman wachsen verlogenheit allgemein lady unglück hoher preis zählen sokrates unehrlich ehrlich unecht wahrhaftig tod
Seid niemals ein Gentleman, niemals eine Lady; seid einfach nur Menschen. Das sind alles nur Rollen, Schauspiel. Seid wahrhaftig – es ist euer Leben; seid authentisch… damit es wachsen kann. Denn Wachstum ist nur dann möglich, wenn du wahrhaftig und … Weiterlesen ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Frank Schätzing – Breaking News 07.08.2019 09:00:16

geschichte schreiben geballt zustand glücken gelegenheit vorstellungskraft spaltung konflikt platz 1 primär gefährlich knüller story untergrund erlebnis fulminant ästhetisch marke selten land einsatz höchstwertung immens explosiv erreichen ausdruck kriegsjournalismus entscheiden der schwarm jüdisch schmerzhaft pulverfass leiten empfinden schreiben grundfesten verschwörung inlandgeheimdienst nachvollziehen erleben antipathie wegrutschen erfolg begreifen ergänzen meisterwerk überzeugung wundern mey arik anstengen inhaltlich genial entwickeln handlung befreundet innere verständnis anteil gemeinschaftlich bevölkerung info geduld sprengen geschichte unvermeidlich verarbeiten linie bezweifeln mörderisch kopf 1935 einmalig nicht von belang leseerfahrung ankunft fokussieren durchschaubar rechercheaufwand schwer schreibstil gabo detailliert ausgeprägt kennenlernen schildern stoff aufhänger foto schaden versinken attraktiv nebensächlich prozentual konzipieren frank schätzing geheim fiktiv rezensionsnotizen tief politisch aufrollen ermöglichen vergangenheit skeptisch brisant hinausgehen leser roman üblich weißes rauschen zerrissen vergeben heimlich werbebranche paranoid input drohen fotografin politik fähig vergleichen zugrunde liegen ziel informationsflut porträt unsympathisch bewundern sorge gegenwart fassen real idee arbeiten in schwung bringen gefeiert außerordentlich schatten schin bet aufbringen überfordert stranden spielen herz unerfüllt musiker ausflug merken eng staat bezeichnung buch wichtig punkt expansion zeitlinie implementierung auftauchen erdkundeunterricht familie erfassen nachbarsjungen rezension gründung verlangen umfang risiko wachsen tel aviv selbstinszenierung kinnlade runterfallen greifbar an vorderster front projekt generation wunsch stolpern qualifizieren der nahe osten motiviert handlungsstrang historische fiktion aufschlüsseln dürfen umstritten aggressiv comeback britisch traum vornehmen siedlungsbeschluss deutsch bruchteil angst werken schlüpfrig einzelschicksal maß ereignis selbstvorwürfe volksidentität gutheißen verzweifelt präzise kompliziert verlieren schlagen hintergrund verbittert tom hagen komplex menge bedeutend suchen nahostkonflikt jahrzehnt notwendig inoffiziell erinnern krisenjournalismus interessant mental schützengraben historisch auskennen protagonist schriftsteller aufeinandertreffen nötig israel erobern stoßen katz und maus-spiel thriller breaking news lesen feinheit mandat autor agententhriller intim spiegel-bestsellerliste gedanke zu weit gehen star in frage stellen karriere bedeutsam 4 sterne religiös tragisch glaubwürdigkeit sachlich persönlichkeit unterwäschemodel folgen verdaulich komprimiert zu viel lektüre geschichtsstunde sensibilisieren schauspielerei zusammenfassen erkennen recherche historie leergefegt emotional zerfressen bieten spannend lernen kahn ariel scharon sicherheitsbedürfnis neigen afghanistan sehnsucht intensiv bestimmen gewagt dokument welt bedeutsamkeit
Man kann über den deutschen Autor Frank Schätzing sicher vieles schreiben. Über seine Karriere in der Werbebranche, seinen explosiven Erfolg mit seinem Wissenschaftsthriller „Der Schwarm“, den ich während des Erdkundeunterrichts heimlich unter dem Tisch las, über seine Ausflüge in die Schauspielerei und über sein Werken als Musiker. Alles interessa... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Jane Nickerson – Strands of Bronze and Gold 02.10.2018 09:00:47

heidenangst petheram damensattel unterstützerin auffallen fremd verheiratet gefährlich kompliment inszenieren auseinandersetzung leben konfrontieren sabotieren persönlich sklaverei sexualisiert sichtweise schmerzhaft empfinden mississippi taktvoll setting erwachsene norden young adult unzureichend sklavenhaltung zu tun bekommen grausam ursprünglich us-amerikanisch einjagen pate überraschend moral bernard de cressac implikation ziehen dekadent protagonistin verbinden adlig geschichte effektiv schrecklich sich selbst überlassen darstellung schmückendes beiwerk opulent schade angstbehaftet einziehen wiedererkennungsmerkmal mensch charles perrault aufarbeitung weltfremd adaption strands of bronze and gold original ansprechen leid tatsache sophie reich witwer nicht genug weiß beunruhigt anklingen schmach vorsetzen überzeugend attraktiv geschehen plantage 1855 finster entdecken horizont underground railroad frauenbild gemälde faszinieren vergangenheit jeanne d'arc bemühung bedeuten verwenden kultiviert 19. jahrhundert nutzen gelingen zulassen drei entscheidung enttäuschen romantisiert 1697 vielversprechend lesart serienmörder unbeholfen beginnen abhängig gewinn helfen anwesen buch basis verhätschelt ich-perspektive gentleman anschließen mitstreiter auseinandersetzen annäherung blickwinkel konzentrieren talent stammen erfassen nacherzählung rezension ablehnen jane nickerson verstreichen vorbild ansatz wirtschaft schaurig dame erweitern ermorden nordamerika rote haare 2 sterne interesse langweilen historische fiktion figur verarbeitung entfaltungsspielraum schätzen südstaaten kleider flur gilles de rais bedürfnis beziehung goldener käfig alt traum bitter wyndriven abbey unheimlich angst oberflächlich kritik umfassend verfügen erforschen kind antiquiert hübsch luxus verlassen zimmer mystery gruselig komplex verkörpern erinnerungsstück erzählen tollpatschig hoffen schmeicheln entsetzt mann auszeichnen transferieren schriftstellerin erlauben bühne interessant chance spüren originell unverbindlich streifen erstaunlich historisch vorstellung märchen geheimnis vater scheuen autor kostüm erinnerung blaubart reichtum kreativ entzücken handeln naiv zurechtkommen aufdecken vorlage erfüllen ausbremsen lektüre southern gothic tagsüber thema erzählung privilegiert kritisch banal erwartung tagtraum mittelmaß motiv fürchten atmosphäre irrelevant ehefrau diffus aufbrechen tod usa bedauerlicherweise bieten neu kalter schauer individuell prominent charmant französisch
Als Kind fürchtete ich mich schrecklich vor dem Märchen „Blaubart“. Die unheimliche Geschichte des reichen Adligen, der seine Ehefrauen ermordet und ihre Köpfe aufbewahrt, jagte mir eine Heidenangst ein. Ursprünglich stammt das Märchen von dem französischen Autor Charles Perrault aus dem Jahr 1697; historisches Vorbild für die Figur des Blaubart wa... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Laurell K. Hamilton – Burnt Offerings 17.10.2018 09:00:13

im vergleich beste freundin grausamkeit leben konfrontieren kern interview vampirwelt verdrängungsstrategie erreichen etablissement aushalten schmerzhaft zu kurz kommen empfinden aufhören ableben beneiden verknüpfen erleben situation abstand erlösen inhaltlich vorgänger lang dolph gefangen gabriel implikation umgehen machtvoll fakt behandeln wehrlos zorn anlasten protagonistin verbinden charakterstärke schlimmer notlage darstellen eindruck uralt gefühl eingehen folge verfolgen 3 sterne fähigkeit umfangreich nachteil zahm blutsauger larry verärgern the killing dance normal gestaltwandler babysitter polizeiarbeit ausfüllen schutz versteifen verletzt flexibilität aufhänger umstände verschlechterung untot lupa anita blake loswerden mr. oliver fortschritt tief ermöglichen konsequenz leser bewusst sadist exemplarisch fantasy katze person burnt offerings herausforderung laurell k. hamilton rechtfertigung hineinziehen töten in relation setzen tragen erwarten entscheidung fähig kontakt rat rolle gelegen übernehmen band 7 ziel scheitern bemerkenswert provokation anfang elegant beängstigend zivilisiert partner emotion liebesdreieck verantwortung betonen zufrieden in gefahr beginnen spielen urban fantasy eng schmusekätzchen buch wichtig herangehensweise verändern bereitwillig triumvirat auseinandersetzen mittelmäßig auftritt erfassen mord richard zeeman rezension ansatz auf teufel komm raus bereit freundeskreis ermorden später benötigen jean-claude funktionieren langweilen chaos menschlichkeit stufe treffen dürfen mögen magisch beziehung potent intrige vampirrat universum reagieren ermitteln fassade vampir ronnie verkomplizieren ereignis vorteil selbstironisch erforschen konstanz retten angespannt fall verlieren magie gruppe paranormal ex-partner ermittlung gestalten einfluss brandstifter prozess mann werwolfsrudel übernatürich entwicklung handlungslinie kümmern untersuchen mental reihe spüren zusehends gespannt brandanschlag beiläufig ehrlich leopard toilette wunderbar deicksverbindung nerven st. louis verbindung festlegen kreativ vielfältig aufbau auf ewig menschlicher diener ersinnen handeln dreiecksromanze vereinfachen erfüllen versuch vorwerfen bund physisch vorstellen ketten ignorieren fürchten werleopard verbessern angewiesen beenden tod emotional charakterentwicklung überflüssig lernen neu macht nimir ra monster pflicht sadismus individuell sekundär verhältnis worldbuilding unvorstellbar intensiv liste
Kürzlich habe ich ein Interview mit Laurell K. Hamilton gelesen, indem sie erklärte, sie habe Richard in Anitas Leben gebracht, um es zu vereinfachen und sie vor Jean-Claude zu retten. Das hat ja wunderbar funktioniert. Spätere Versuche, Anita vom Chaos in ihrem Leben zu erlösen, scheiterten ebenfalls. Hamilton bemerkte selbstironisch, sie sollte a... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

31 – Das Bäumchen 03.03.2012 15:16:12

wohltuend wind bäumchen schmerzhaft anspruch unvollkommenheit innere weisheit sonne garten gedanken vögel wahrnehmung herz knospen freude zweige wunsch licht inneres wissen angst 32 - das bäumchen haremsfrau wasser blätter märchen ruhe sultan seele gärtner
Die Kraft der Liebe erzählt: „Ein schönes Märchen, Ayana.  Soll das heißen, dass es dem Sultan nie wirklich darum ging, dass ich seine Haremsfrau werde…? Dass ich ihn von Anbeginn an in seinem Herzen…, in seiner Seele berührt habe…, dass er mich als … als Selina will?“ Die Antwort war so deutlich in Selina spürba... mehr auf sultangeschichte.wordpress.com

Happy Doc-Day 25.04.2012 21:40:00

schmerzhaft informativ gesund
Heute hat mir Ela von ihrer Kater-Freundin Mila erzählt. Mila ist die Katerin von Angelika, der Mama von Ela. Und Ela ist ihr Anner-Frauchen (das andere Frauchen). Immer wenn Mila krank ist, muss Ela hin und sie in diese böse ... mehr auf kater-leopold.de

Mundhygiene deluxe 02.12.2018 10:59:17

zahnarzt schmerzhaft beeindruckt ungemütlich mundhygiene libellchen persönlich schmerzen schnell kreislauf arbeitstsag migräne in die gänge kommen buchhaltung oberflächlich termin absagen kalt deluxe
Wenn ich ein paar Tage gesundheitsbedingt ausfalle, dann fällt es mir immer extrem schwer wieder in die Gänge zu kommen. Da gleich mit einem Arbeitstag durchstarten ist fast nicht möglich. Das ist übrigens auch eine Alterserscheinung. Früher ging das alles irgendwie leichter…. Mittlerweile weiß ich aber schon, am Tag vor dem Arbeitstag muss i... mehr auf libellchen.wordpress.com

Martha Wells – Wheel of the Infinite 20.03.2019 09:00:13

fern vernachlässigen reif ausstrahlung widmen system bücherregal rätselhaft zurückhaltend leben friedlich königreich unterstützen brandmarken bedauerlich schmerzhaft frau verdacht stark setting entpuppen erahnen schreiben umstand erkunden problem sonderstatus opfer ende kontext prägen höhepunkt anziehen gelten ausgangssituation zerstörung high fantasy zügig aufweisen entwickeln handlung behandeln protagonistin wheel of the infinite zurückkehren mehrteiler erwachsen abschluss geschichte wahnsinn bevorstehen schwierigkeit schrecklich reell eindruck düster glaube bewegt the cloud roads katastrophe gering überhastet einberufen einnehmen showdown erneuern überstrahlen kandidatin botschaft befinden prestigeträchtig verbrechen verstehen final schaden ungleichmäßig ohnmächtig überzeugend martha wells quelle führen unerklärlich verrutschen ahnen verfall aspekt gemälde dominieren vergessen vergangenheit betrügen stellen bewusst roman eigenartig weg fantasy bemühung kultiviert verräterin jugend gelingen irreparabel stimme ehrfurcht zyklus enttäuschen rolle mystisch zugrunde liegen stadt zivilisiert vielversprechend rahmen begehen dienen tempo arbeiten eingangs zur verfügung etablierung betonen kontinuierlich beginnen finden dulvapore unausgeglichen buch wichtig punkt impuls verändern fortschrittlich überwiegend werk sicher stammen rede sektion brauchen rezension respekt takten generell flucht teilnehmen hegen rest freude komposition reihenauftakt aufhalten spekulative fiktion gewissenhaft referenz schildmaid hörer stolpern fleck 2 sterne auffordern heimat figur dürfen mögen rasen gebiet beispiel stück für stück universum award ermitteln subtil praktizieren antwort erscheinen schwarz ereignis ausführlich world fantasy convention 2017 retten verlieren magie vervblüffen maskelle schriftstellerisch realität zurückblicken weiblich seltsam erwehren ausgestoßen einzelband rad der unendlichkeit jung erzählen ernst einfluss suchen aktiv rian ankommen auszeichnen anmuten entwicklung erinnern beteiligte raum charakterkonstruktion zaghaft hundertjahreszeremonie schwertkämpfer überzeugen vertrauen wissenschaft schicksal geist kunst wirken autorin straße eine chance geben imponieren schmerzvoll gott visualisierung optimistisch lebenserfahrung erinnerung von bedeutung typisch vollenden verbindung nominieren seite sträflich hören schaffen religiös zerfall perfekt langsam fernöstlich widersacher gerecht werden klar stellenwert mission 100 jahre wagen exil auf die füße fallen verhindern drittel heilen mitlaufen mörderin macht zeigen begleiter unterscheidung priorität worldbuilding welt rasant
Im Rahmen meiner Mission, weibliche High Fantasy – Autorinnen ausfindig zu machen, stieß ich auf den Einzelband „Wheel of the Infinite“ von Martha Wells. Die Texanerin wurde in den letzten 25 Jahren für einige prestigeträchtige Awards der spekulativen Fiktion nominiert und unter anderem mit dem Locus, Nebula und Hugo Award ausgezeichnet. Warum hatt... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Neal Stephenson – Seveneves 26.06.2019 09:00:50

vorwissen fremd irdisch konflikt mit anderen augen lange mitdenken lauten erforderlich umspannen part fatal erreichen realistisch schmerzhaft hindernis zerschlagung reißen anzahl urteilen schreiben ins land gehen materie entdeckung problem erleben ende vergegenwärtigen faszinierend zerbrochen begreifen überdeutlich verströmen entwickeln radioaktiv handlung überleben untersuchung fakt zweidrittel kollidieren grund präsent unberechenbarkeit bei null anfangen wahnsinnig machthungrig staunen zu schätzen wissen geschichte wissenschaftler darstellung identifikationsfigur gesteinsbrocken exakt prämieren astrophysik mensch monstrum gefühl regierung von belang einmalig strahlung umfassen 3 sterne aussicht fortbestand erdkugel meteoriteneinschlag pointiert ausarten zunehmen gemeinsam detailliert szenario seveneves theoretisch verstehen informationsstand vor augen führen bombardement blicken beschreiben jahr erde wissensstand prognose billionen wahrnehmen zuverlässig überwinden ermöglichen konsequenz möglichkeit zahllos leser roman besiedeln beeinflussen realitätsbezug in der lage position lauern hard rain sichern aufmerksam abstrakt herausforderung gelingen milliarden ressource ärgern wissen schocker erwarten geißel meteorit agenda politik ziel wahrheitsgemäß beängstigend gutgläubig bewundern errechnen mammutprojekt arbeiten lösung schicken aus den augen verlieren beispiellos fragment anregend buch kein wunder wichtig neal stephenson zerbrechen einschätzen rezension ausrichten aufopfern iss überdurchschnittlich nachvollziehbar risiko ebene all egoistisch himmel voraussetzen ahnungslosigkeit riskieren plausibel in den hintergrund rücken schmal sympathisch funktionieren rasse langweilen ansatzweise befähigen aufwand treiben sieben vornehmen stocken verhaltensweise bündeln international unheimlich maß begeben pionier erklärung verhalten bruchstück schwach kein zweifel steine in den weg legen akut vorgesehen nachhaltig gut spezies extremsituation raumstation gestalten gefahr benötigt wissenschaftlich galaxie entwicklung gegeben erinnern science-fiction entspringen niederschmetternd menschlich überprüfen vertrauen erläutern zählen schicksal in die hose machen historisch vorstellung auskennen aufpassen bedrohlich flammenhölle hervorbringen existieren wendung kontextwissen hinnehmen eine handvoll abspalten wiederentdeckung handverlesen präsentieren möglich wochenlang groß wassermangel seite exemplar krieg ausschweifend anstrengend vorbehaltlos individuum beklemmend gedankenspiel erdbevölkerung not dezimieren spektakel lektüre mühe geben verwandeln kritisch science fiction mission technisch sensibilisieren schutzlos laie erkennen atmosphäre skrupellos involvieren weltraum lethargie aura begrenzt mond berichten zeitsprung 5000 jahre ausführung menschheit lernen elite heldenhaft bereitstellen energie sekundär anbieten zwingen welt
Als der Mond zerbrach, glaubte die Erdbevölkerung, ein einmaliges, faszinierendes Spektakel am Himmel zu erleben. Niemand erkannte die Gefahr. Erst, als die Bruchstücke zu kollidieren begannen, sich weitere Gesteinsbrocken abspalteten und Meteoriteneinschläge zunahmen, begriffen Wissenschaftler, dass die Zerschlagung des Mondes fatale Konsequenzen ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com