Tag suchen

Tag:

Tag erster_weltkrieg

1917 (2019) 12.02.2020 18:00:00

erster weltkrieg 2019 cumberbatch (benedict) kriegsfilm firth (colin) # 9-10 punkte strong (mark) mendes (sam)
Regie: Sam Mendes, Drehbuch: Krysty Wilson-Cairns, Sam Mendes, Musik: Thomas Newman ... mehr auf der-kinogaenger.blogspot.com

#616 - 1917 05.02.2020 21:59:43

das mauern muss weg superbowl roger deakins leid und herrlichkeit bahn mining david kriesel vortrã¤ge pedro almodovar vorträge oscars benedict cumberbatch bernd sieker colin firth chaos communication congress arne semsrott nico semsrott 36c3 krysty wilson-cairns linus neumann netflix academy awards sam mendes kriegsfilm dean-charles chapman hirne hacken jennifer lopez dunkirk automated crashes george mackay kriegsdrama 1917 erster weltkrieg andrew scott antonio banderas
Es ist ein Rennen gegen alle Wahrscheinlichkeiten ... Auf unserem Weg zur diesjährigen Oscarverleihung müssen unerwartete Hindernisse überwunden und unsicheres Terrain durchschritten werden (fiebriges Kleinkind, Kindergeburtstag und die Socken kommen schon wieder alle einzeln aus der Waschmaschine). Claudia kämpft sich bis ins Kino vor, um Sam Mend... mehr auf sneakpod.de

Der rote Judas 02.02.2020 00:31:46

erster weltkrieg kriegsheimkehrer leipzig 1920 bücher historischer krimi
Jetzt kommt ein Buch, das ich eigentlich erst in Leipzig lesen sollte, denn es spielt in dieser Stadt im Jännner 1920, als die letzten Kriegsheimkehrer mit nur einem Arm oder einen Bein von der Gefangenschaft zurückkamen, da man aber mit den Neuerscheinungen, wenn möglich nicht so lange warten soll und das Buch auch im Jänner […]... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

CineCouch – Folge 265: 1917 23.01.2020 00:01:57

roger deakins oscar uk oscars 2020 one shot krieg jarhead colin firth mark strong echtzeit benedict cumberbatch universal krysty wilson-cairns preise dean-charles chapman sam mendes kriegsfilm weltkrieg upi george mackay soldat long take schützengraben podcast held andrew scott 1917 kino erster weltkrieg
Hallo zusammen, es hat ein wenig gedauert, aber nun sind wir auch zurück und damit angekommen im Jahr 2020. Und doch geht es inhaltlich zurück ins 20. Jahrhundert, zur Adaption der Anekdoten von Alfred Mendes. Dieser ist der Großvater väterlicherseits des britischen Film- und Theaterregisseurs Sam Mendes, Oscar-prämiert, zuletzt Bond-Regi... mehr auf cinecouch.net

Highlight der Woche 2020: KW 3 (1917) 22.01.2020 22:43:12

single shot film und tv sam mendes george mackay erster weltkrieg schützengraben kamera uncategorized schã¼tzengraben 1917 film ausstattung
1917 (Sam Mendes, UK/USA 2019) Dieser Film über den Ersten Weltkrieg, bzw. einen Tag dieses Krieges, hat zehn Oscarnominierungen erhalten, darunter bester Film, beste Regie, bestes Drehbuch und beste Kamera (Roger Deakins) – und so gut wie alle technischen Oscars (mit Ausnahme von bester Schnitt). Das sieht doch stark nach einem Highlight aus! Und ... mehr auf singendelehrerin.wordpress.com

Whose War Movie? The Rivalling Narratives of "1917" 20.01.2020 17:19:00

2019 1917 erster weltkrieg george mackay drama dean-charles chapman sam mendes mark strong benedict cumberbatch oscars oscars 2020 richard madden uk
... mehr auf facingthebittertruth.com

Tagesdosis 20.1.2020 – 1920: Vertrag von Versailles – Nach dem Krieg ist vor dem Krieg 20.01.2020 13:21:57

hermann ploppa adolf hitler militärjunta otto von bismarck großbritannien dawes-plan amerika waffenstillstand groãŸbritannien woodrow wilson friedensvertrag kaiser wilhelm ii. downloads demokratie erster weltkrieg frankreich diktatfrieden vertrag von versailles john maynard keynes ludendorff tagesdosis militã¤rjunta
Ein Kommentar von Hermann Ploppa. Es ist nun über hundert Jahre her, dass am 10. Januar 1920 der „Friedensvertrag“ von […] Der Beitrag Tagesdosis 20.1.2020 – 1920: Vertrag von Versailles – Nach dem Krieg ist v... mehr auf kenfm.de

Tagesdosis 20.1.2020 – 1920: Vertrag von Versailles – Nach dem Krieg ist vor dem Krieg (Podcast) 20.01.2020 13:21:46

amerika waffenstillstand militärjunta adolf hitler otto von bismarck großbritannien dawes-plan woodrow wilson friedensvertrag groãŸbritannien vertrag von versailles kaiser wilhelm ii. demokratie podcast erster weltkrieg frankreich diktatfrieden militã¤rjunta john maynard keynes ludendorff
Ein Kommentar von Hermann Ploppa. Es ist nun über hundert Jahre her, dass am 10. Januar 1920 der „Friedensvertrag“ von […] Der Beitrag Tagesdosis 20.1.2020 – 1920: Vertrag von Versailles – Nach dem Kri... mehr auf kenfm.de

One-Shot-War 20.01.2020 06:00:20

colin firth krieg mark strong benedict cumberbatch 1917 film roger deakins lieblingsfilm erster weltkrieg 1917 andrew scott kinofilm george mckay sam mendes drama dean-charles chapman one-take
Kamera-Männer kennt man eher selten. Es stechen zwar immer mal wieder ein paar Namen hervor, aber es kommt nicht zu oft vor, dass die ähnlich große Berühmtheit erlangen wie die Darsteller oder der Regisseur. Zu meiner Schande kenne ich selbst kaum wirklich Kamera-Leute, deren Name allein mein Interesse an einem Film weckt. Aber es gibt […]... mehr auf goingtothemovies.wordpress.com

1917 19.01.2020 17:10:10

sam mendes historienfilme thomas newman filme best picture 1917 erster weltkrieg kino was läuft im kino reviews george mackay original score oscar film des monats artikel
Zum ersten Mal in der 92-jährigen (!) Oscargeschichte gelang es ganzen vier Filmen, eine zweistellige Anzahl an Nominierungen zu generieren. Neben „Joker“, „Once Upon A Time … In Hollywood“ und „The Irishman“ darf sich auch Sam Mendes‘ inzwischen achte Arbeit … ... mehr auf dieacademy.de

1917 – Im Westen was Neues 13.01.2020 16:52:48

rezension colin firth mark strong benedict cumberbatch kriegsfilm sam mendes dean-charles chapman 1917 kino erster weltkrieg film schützengräben kriegsdrama kritik george mackay rezensionen
1917 Kinostart: 16. Januar 2020 Von Volker Schönenberger Kriegsdrama // Die beiden Golden Globes für den besten Film in der Drama-Kategorie und Sam Mendes als Regisseur sind schon Hausnummern. Am 9. Februar kann „1917“ bei der Oscarverleihung mit satten zehn Nominierungen noch einen drauflegen und am Ende sogar Quentin Tarantino in die Suppe spucke... mehr auf dienachtderlebendentexte.wordpress.com

Hans Fallada: Ein Mann will nach oben 09.01.2020 10:50:20

hans fallada historisch erster weltkrieg roman belletristik rezensionen und erfahrungsberichte challenge geschichte
Hans Fallada ist einer der Autoren, die mich mit ihrer Schreibweise in ihren Bann ziehen können. Neben ihm können das vielleicht noch Walter Moers -zumindest mit seinen älteren Zamonienromanen- und Edgar Allan Poe. So war es also klar, dass als erstes Buch zu meiner 30-Tage-Lesechallenge ein Fallada-Roman her musste. Außerdem qualifiziert er sich n... mehr auf bruellmaus.wordpress.com

„Max Mohr“ erhält eigene Straße in Würzburg 07.01.2020 10:45:54

kultur & events zwischenkrieg schriftsteller würzburg theater arbeiten julius-maximilan-universität uni würzburg stadttheater krieg kultur & events julius maximilian universität würzburg umbenennung münchen universität würzburg arzt wohnen gedicht julius-maximilian-universität max mohr erster weltkrieg komödie anzeige julius-maximilians-universität drama autor service straße stadtrat
... mehr auf wuerzburgerleben.de

1917 06.01.2020 00:30:00

sam mendes kriegsfilm dean-charles chapman drama george mackay 1917 erster weltkrieg andrew scott uk richard madden oscars 2020 oscars benedict cumberbatch mark strong colin firth 1910s
... mehr auf facingthebittertruth.com

Der Wintersoldat - Daniel Mason 02.01.2020 08:30:00

weltenbummler challenge 2020 c.h. beck verlag daniel mason erster weltkrieg
... mehr auf martinasbuchwelten.blogspot.co.at

Im Gespräch: Hermann Ploppa („Der Griff nach Eurasien“) 29.12.2019 16:37:29

großbritannien empfohlene beiträge lenin heartland-theory operation unthinkable kolonialmächte mackinder weltmã¤chte adolf hitler brzezinski bã¼ndnisfall china ronald reagan zbigniew brzezinski 1. weltkrieg kaiserreich bündnisfall nichtangriffs-pakt versailler frieden kuba-krise regimechange groãŸbritannien im gespräch friedman kolonialismus hitler kolonialmã¤chte russland erster weltkrieg downloads regime-change europa george friedman stalin oktoberrevolution chicago boys weltmächte aktuelle beiträge hitler-stalin-pakt reichstagsbrand roosevelt nato-osterweiterung herzland-theorie weimarer republik 2. weltkrieg stratfor operation dropshot zweiter weltkrieg winston churchill oktober-revolution hitlers amerikanische lehrer
„Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft; wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit.“ Was wollte uns der britische Schriftsteller […] Der Beitrag Im Gespräch: Hermann Ploppa („Der Griff nach Eurasien“) erschien zuerst ... mehr auf kenfm.de

Im Gespräch: Hermann Ploppa („Der Griff nach Eurasien“) (Podcast) 29.12.2019 16:32:27

regime-change europa george friedman stalin kolonialmã¤chte russland erster weltkrieg podcast 2. weltkrieg stratfor operation dropshot zweiter weltkrieg hitlers amerikanische lehrer oktober-revolution winston churchill oktoberrevolution weltmächte chicago boys hitler-stalin-pakt reichstagsbrand roosevelt nato-osterweiterung herzland-theorie weimarer republik bã¼ndnisfall china ronald reagan zbigniew brzezinski 1. weltkrieg kaiserreich bündnisfall großbritannien lenin heartland-theory kolonialmächte operation unthinkable mackinder weltmã¤chte adolf hitler brzezinski friedman hitler kolonialismus nichtangriffs-pakt versailler frieden kuba-krise groãŸbritannien regimechange
„Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft; wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit.“ Was wollte uns der britische Schriftsteller […] Der Beitrag Im Gespräch: Hermann Ploppa („Der Griff nach Eurasien“) (Podcast)... mehr auf kenfm.de

Carmen Korn – Töchter einer neuen Zeit (Buch) 04.11.2016 14:36:25

zweiter weltkrieg kindler verlag carmen korn bücher & gedrucktes lit frankreich erster weltkrieg romane & lyrik rowohlt verlag trilogie
Dieses Buch ist für Leser, die Geschichte und Hamburg gleichermaßen lieben und dafür eventuell auf Spannung verzichten mögen. Carmen Korn erzählt in ihrem Auftakt einer Trilogie über das Leben von vier Frauen in Hamburg-Uhlenhorst von 1919 bis 1948, also vom Ende des Ersten Weltkrieges bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges. Dabei werden immer wie... mehr auf booknerds.de

Volker Kutscher – Märzgefallene (Buch) 22.05.2015 11:04:54

volker kutscher nazidiktatur bücher & gedrucktes kiepenheuer&witsch erster weltkrieg thriller, krimi & horror kiepenheuer&witsch berlin
Die Mordkommission in Berlin unter der Leitung von Oberkommissar Wilhelm Böhm hat im März 1933 alle Hände voll zu tun, während der Kriminalkommissar Rath im heimischen Köln Karneval feiert. Am Nollendorfplatz ist ein Stadtstreicher aufgefunden worden, der mit einem langen Dolch erstochen wurde. Offenbar hat den Toten tagelang niemand bemerkt. Er is... mehr auf booknerds.de

Marie Buchinger: Ein Tal in Licht und Schatten [Rezension] 01.08.2016 07:00:53

literatur bücher rezension erster weltkrieg rezensionen historisch italien lesen südtirol
Gadertal, Südtirol, Anfang des 20. Jahrhunderts: Die kleine Elisa Kastlunger verehrt ihre älteren Brüder, die schützend ihre Hand über das ungestüme Mädchen halten. Der Vater führt die Familie mit harter, aber gerechter Hand. Auf dem Hof hat jeder seine Aufgabe, nur so kann das harte Leben der Bergbauern bewältigt werden. Daran erst gewöhnen müssen... mehr auf tintenhain.wordpress.com

100 Jahre Dada 05.02.2016 02:57:25

20. jahrhundert martin mittelmeier erster weltkrieg dada literaturgeschichte 20er jahre deutsche literatur französische literatur zürich berlin sekundäres paris belletristik
Alles in unserer Zeit ist Dada, nur die Dadaisten nicht. Wenn die Dadaisten Dadaisten wären, dann wären die Dadaisten keine Dadaisten. Theo van Doesburg In diesem Jahr wäre Dada 100 Jahre alt geworden, wenn es nicht bereits unmittelbar vor seiner Zeugung verstorben wäre: Dada ist tot, bevor es überhaupt angefangen hat. Zum ersten Mal stirbt […... mehr auf vigilie.de

Marcel Prousts „Le temps retrouvé“ und Thomas Manns „Der Zauberberg“: Der Erste Weltkrieg als literarisches Experiment (2009) 17.02.2013 18:39:17

erster weltkrieg komparatistik wissenschaft marcel proust die wiedergefundene zeit literatur le temps retrouvé zauberberg thomas mann à la recherche du temps perdu experiment auf der suche nach der verlorenen zeit
Der Erste Weltkrieg als Thema der Literatur wird am Beispiel der Romane von Thomnas Mann (Der Zauberberg) und Marcel Proust (Le temps retrouvé) analysiert. Beide Autoren erlebten den Ersten Weltkrieg aus der Ferne,...... mehr auf saschafoerster.de

Die fast vergessene Mikronation Freistaat Flaschenhals 06.01.2017 16:46:21

frankreich erster weltkrieg kuriositäten geschichte deutsche geschichte gegenwart der geschichte deutschland regionalgeschichte besatzung
In Zeiten, in denen Nationen aus Staatenbündnissen austreten, austreten wollen oder drohen, auszutreten, kann man ruhig mal an den Freistaat Flaschenhals erinnern, eine kuriose Mikronation auf deutschem Boden, die lange schon Geschichte ist, aber eher selten im Geschichtsunterricht behandelt wird.   Ein Land, das einen Krieg verliert, ist d... mehr auf zeitundgeister.de

Marcel Prousts „Le temps retrouvé“ und Thomas Manns „Der Zauberberg“: Der Erste Weltkrieg als literarisches Experiment (2009) 17.02.2013 18:39:17

wissenschaft komparatistik erster weltkrieg le temps retrouvé literatur marcel proust die wiedergefundene zeit auf der suche nach der verlorenen zeit experiment thomas mann à la recherche du temps perdu zauberberg
Der Erste Weltkrieg als Thema der Literatur wird am Beispiel der Romane von Thomnas Mann (Der Zauberberg) und Marcel Proust (Le temps retrouvé) analysiert. Beide Autoren erlebten den Ersten Weltkrieg aus der Ferne,...... mehr auf saschafoerster.de

Ins Netz gegangen (7.4.) 09.04.2015 17:57:01

staat erster weltkrieg lesezeichen wissenschaft europa dreißigjähriger krieg kirche medien recht klassik anton bruckner verschwörung anhalt wirtschaft homöopathie tagebuch mainz violinist archäologie krankenkasse kapitalismus digitalisierung finanzsystem gesundheit david garrett netz politik mittelalter bayern 17. jahrhundert
Ins Netz gegangen am 7.4.: christian2 | Projektbeschreibung — an der hab wolfenbüttel wird ein fürstliches tagebuch aus dem 17. jahrhundert ediert: Die digitale Edition der Tagebücher des reformierten Fürsten Christian II. von Anhalt-Bernburg (1599–1656) … Weiterlesen... mehr auf matthias-mader.de

Die Abenteuer des braven Sodaten Schwejk 15.07.2016 00:55:04

klassiker tschechische literatur jaroslav hasek erster weltkrieg bücher schelmenroman
Jetzt kommt etwas ganz Altes, ein Klassiker und eine „Aufbau-Ausgabe“ von 1982, die offenbar vom Alfred stammt, was  auch sehr interessant, daß das Buch, das so offen zur Rebellion und Wiederstand aufruft, in der DDR verlegt wurde. Ich nehme an, der Alfred hat es dort in einer Buchhandlung gekauft oder von seinen Verwandten geschenkt be... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

Warum war der Erste Weltkrieg so grausam? 05.04.2017 17:15:36

geschichte geschichte erleben krieg erster weltkrieg waffen gewalt
Jeder Krieg ist grausam. Auf allen Seiten werden Menschen getötet oder verletzt, Familien auseinandergerissen und Zukunftschancen zerstört. Dass dem Ersten Weltkrieg der Ruf anhaftet, besonders grausam gewesen zu sein, liegt nicht unwesentlich daran, dass er der erste moderne Krieg war. Warum war der Erste Weltkrieg so grausam?   Die Zeiten... mehr auf fragen-ans-netz.de

Ian Kershaw: To Hell and Back 25.03.2017 19:03:32

ian kershaw zweiter weltkrieg englische literatur erster weltkrieg 20. jahrhundert europa geschichte/politik
Churchill had proposed shooting major criminals as soon as they were caught. Stalin preferred them to be tried first and then shot. Dass Ian Kershaw einer der hervorragenden Historiker des Zweiten Weltkriegs ist, wurde hier an andere Stelle schon einmal festgestellt. Dem breiteren Publikum ist er durch seine Hitler-Biographie (1998/2000) bekannt ge... mehr auf vigilie.de

Ian Kershaw: To Hell and Back 25.03.2017 19:03:32

zweiter weltkrieg ian kershaw 20. jahrhundert europa englische literatur erster weltkrieg geschichte/politik
Churchill had proposed shooting major criminals as soon as they were caught. Stalin preferred them to be tried first and then shot. Dass Ian Kershaw einer der hervorragenden Historiker des Zweiten Weltkriegs ist, wurde hier an andere Stelle schon einmal festgestellt. Dem breiteren Publikum ist er durch seine Hitler-Biographie (1998/2000) bekannt ge... mehr auf vigilie.de

Jörn Leonhard: Die Büchse der Pandora 30.08.2015 13:39:23

20. jahrhundert erster weltkrieg deutsche literatur geschichte/politik deutsche geschichte jörn leonhard
«Dann muss Deutschland eben zugrunde gehen!» Erich Ludendorff «Das wird unser böses Erbe sein, oder unser gutes Erbe, auf jeden Fall unser unwiderrufliches Erbe – und wir werden für immer an unsere Erinnerungen gekettet sein.» Paolo Monelli Mit „Die Büchse der Pandora“ legt der Freiburger Historiker Jörn Leonhard die wohl umfassendste Gesamtdarstel... mehr auf vigilie.de

Alte Kinderfotos: Mini-Matrosen und kleine Krieger 18.06.2017 19:58:18

alte fotos kaiserreich fotografie kindheit zweiter weltkrieg photographica erster weltkrieg kleinkinder
Irgendwann sind die Nachwuchs-Menschen keine Babys mehr, sondern Kleinkinder, die damit beginnen, die Welt auf ihren eigenen zwei Beinen zu entdecken. Festgehalten wird dies und wurde dies auch schon früher mit den Kameras der Eltern oder anderer Personen aus dem Umfeld. Diese Fotos von einst erlauben dabei einige Eindrücke davon, wie Kindheit f... mehr auf zeitundgeister.de

Zehn Bücher, die zur Zeit der Weltkriege spielen [Top Ten Thursday] 20.10.2016 06:00:58

zweiter weltkrieg erster weltkrieg nationalsozialismus bücher top ten thursday literatur
Die beiden Weltkriege – viele Bücher sind darüber geschrieben worden und einige davon habe ich auch gelesen. Mehr über den zweiten Weltkrieg, aber dennoch. Auf die üblichen Werke der Weltliteratur wie „Im Westen nichts Neues“ oder „Die Blechtrommel“ möchte ich heute verzichten und dafür gern auf vielleicht unbekanntere... mehr auf tintenhain.wordpress.com

Batlimore – 1 26.06.2016 11:50:53

christopher golden ahab horror alternate history werwölfe vampire moby dick ben stenbeck artikel mike mignola comic-rezension baltimore phantastik erster weltkrieg
Als ich Baltimore bestellt habe, wunderte ich mich ein wenig, dass der Band 50 Euro kostet. Vom Bestellen abgehalten hat mich das aber latürnich nicht. Als er dann ankam, erklärte sich das auch ziemlich schnell: Der Brocken ist eine amtliche Bibel mit Hardcover und 576 Seiten. Der Sammelband vereint die erste vier Sammelbände „Die Pestschiffe... mehr auf anmutunddemut.de

100 Jahre „Molly be damned“ – Die Schlacht um das „Wundermetall“ Molybdän 23.11.2016 08:30:23

stahl geschichte periodensystem chemiekiste chemie element erster weltkrieg molly be damned erz molybdän bergbau
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links aus dem Amazon-Partnerprogramm (gekennzeichnet mit (*) ) – euch kosten sie nichts, mir bringen sie vielleicht etwas für meine Arbeit ein. Ein Bergarbeiterdorf unweit des Bartlett (…) Weiterle... mehr auf keinsteins-kiste.ch

Christopher Clark: Die Schlafwandler 28.05.2015 16:15:44

geschichte/politik 20. jahrhundert christopher clark erster weltkrieg australische literatur
Einmal mehr zeigt sich hier die Tendenz, die in der Argumentation so vieler Akteure in der Krise zu beobachten ist: nämlich sich selbst als jemanden wahrzunehmen, der unter unwiderstehlichen externen Zwängen handelt, während die Verantwortung für die Entscheidung über Krieg und Frieden eindeutig dem Gegner aufgebürdet wird. Christopher Clark, der a... mehr auf vigilie.de

Mord, Putsch & Volksbefragung. Das griechische Königreich 29.08.2017 19:21:34

20. jahrhundert erster weltkrieg zweiter weltkrieg geschichte gegenwart der geschichte 19. jahrhundert monarchie griechische geschichte
Hätten die Griechen der Antike die griechische Tragödie nicht gezielt erfunden, ihre Nachfahren hätten sie Jahrhunderte später ungewollt zur Kunstform erhoben. Von 1832 bis 1973 war Griechenland ein unabhängiges Königreich mit einem gefährlichen Schleudersitz als Thron. Die Geschichte der griechischen Monarchie ist eine Geschichte von Mord und A... mehr auf zeitundgeister.de

Die Orient-Mission des Leutnant Stern 15.02.2018 00:52:54

erster weltkrieg jakob hein neuerscheinung bücher galiani
Der 1971 in Leipzig geborene Jakob Hein, Sohn des DDR-Schriftstellers Christoph Hein, von dem ich „Drachenblut“ und auch andere Bücher gelesen habe, hat einen historischen Roman geschrieben und einen, der sich sowohl mit dem ersten Weltkrieg als auch mit dem derzeit so beliebten Thema, ob der Islam zu Deutschland gehört und es dort Musl... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

Christopher Morley: Das Haus der vergessenen Bücher 18.05.2015 08:16:24

bücher rund um's buch antiquariat erster weltkrieg roman christopher morley new york literatur bücher
“Das Haus der vergessenen Bücher” – das klingt interessant. Dass der Schauplatz ein Antiquariat ist – das verspricht Atmosphäre, ja ein gewisses Kribbeln. Dass ein Buch verschwindet und ein Spionagefall seinen Lauf nimmt, wie der Umschlagtext zu berichten weiß – das verspricht Spannung. Dass das Buch im New Yorker Stad... mehr auf druckschrift.wordpress.com

Gedenktag von großem Gewicht: Im nächsten Jahr werden wir an die 1918 ausgerufene Weimarer Republik erinnert 21.08.2017 12:10:32

erster weltkrieg russische revolution weimar milspe stalin ddr region ruhr ennepetal weimarer republik kapp luther geschichte ruhrgebiet krieg & frieden
Gedenktage gibt es ja mittlerweile in Unmengen, und dank Wikipedia kann man sich für jeden Tag des Jahres ein Gedenken aussuchen. Allerdings sind diese Anlässe nicht alle in ihrer Bedeutung gleichwertig, und deshalb ist ihre historische und faktische Einordnung auch … ... mehr auf revierpassagen.de

Feldpostkarten aus dem Ersten Weltkrieg – P-Seminar aus Schrobenhausen 23.03.2016 10:38:18

anna probst grußkarte oberbrunnnenreuth edmund speiseder erster weltkrieg bernhard rödig weihnachtskarte p-seminar konrad kreitmeier aufgelesen ingolstadt gymnasium schrobenhausen feldpost. feldpostkarten zuchering geschichte richard eckstein
Bei einem Vortrag am Gymnasium Schrobenhausen kam ich mit dem engagierten Direktor Edmund Speiseder ins Gespräch. Nachdem ich gerade ein P-Seminar zum Thema Journalismus vorbereite, zog er ein Ergebnis des P-Seminars Geschichte aus der Schublade. Unter dem Titel „Liebste Leni … Dein Konrad“ haben Schüler des Gymansiums Feldpostkarten eines bayerisc... mehr auf redaktion42.com