Tag suchen

Tag:

Tag gleichberechtigt

Montagsfrage: Erfahrungen mit Selfpublishern? 12.08.2019 14:36:28

selbstorganisiert hochrechnen brandmaterial verschieden detailliert stolz darkfairy august 2019 rundmail feinschliff verlagswerk blutsverwandte mühe taugen rezension offen ablehnen meiden kennenlernen aussortieren nische populär bericht angebot nennen lohnen schwester im geiste in kontakt treten vorabexemplar misstrauisch lesen schlecht jahr neu erfinden über den grünen klee loben leicht antworten unterstützen art autor selten frequenz projekt herausfinden gezielt debüt veröffentlichen konzept entdecken annehmen bestätigen funktioniert plattform logik verfilmt montagsfrage gleichberechtigt nominieren ankündigung stöbern interesse lesezeit deutlich unterschied lektorat roman rezensionsanfrage neuigkeiten & schnelle gedanken qualität bewerben gönnen absolvieren auf den markt bringen anzeigen karriere ambitioniert zurückgreifen verlag loben aufgeschlossen aggressiv person begegnen beispiel kostbar aufmerksam wecken in wahrheit einfallen berüchtigt ärgern besitzen adresse werbemaßnahme anfrage anpreisen vorurteil verlagsvorschau the long way to a small angry planet buchcommunity konkret enttäuschen erscheinen mischung dreck aussagen dokumentation kritisch qualitätsüberprüfung korrektorat becky chambers ignorieren mist aufstellen zusammenfassen selbstverlag erfahrung pseudo-originell vorbeischauen lust bekannt revolutionär geduld preis antonia nachdenken the martian behaupten keine lust zur verfügung geschichte selbstveröffentlichen gut sammeln testleserin beginnen einräumen lauter&leise finden verschwenden werbestrategie helfen andrehen hineinschnuppern spaß netgalley diamant unfair veröffentlichung goodreads selfpublisher überschwemmen buch lauter&leise anbieten mail laura newman andy weir statistik interessant kanal beurteilen blog schund liebesroman auftauchen herauskristallisieren chance unterkommen buchmarkt
Hallo ihr Lieben! 🙂 Kennt ihr das Gefühl, ewig in einem Buch festzustecken? So ergeht es mir mit meiner letzten Lektüre „The Red Wolf Conspiracy“ von Robert V.S. Redick, die ich heute Morgen endlich beendet habe. Ich weiß gar nicht, was genau das Problem war. Darüber muss ich noch mal nachdenken, bevor ich die Rezension […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Diversität – gelungen oder misslungen? 18.06.2019 01:14:32

the crimson empire normal auf den leib schustern trans führungsposition anführerin aufgehen jesse bullington zeichen weiß rezension ausgrenzen abbilden mitbekommen vielfalt transphobie konflikt herhalten verstehen integrieren traditionell christopher street day system inszenieren leben fundiert bewunderswert logisch führen argument den kopf zerbrechen lesen schritt kritisieren kern wegkommen herausstechend dynamisch großartig frage königreich autor minderheit freuen gleichberechtigung herausfinden frauenfeindlichkeit reproduzieren schluss diskriminieren kreisen aufhängen rassismus offenheit besetzen bestätigen witzfigur stinklangweilig vorherrschend entscheiden teilen montagsfrage gleichberechtigt homophobie konsequenz funktionieren interesse frau solidarisch pride month alex marshall figur leser bewusst betrachten bisexuell analysieren transsexualität neuigkeiten & schnelle gedanken akzeptabel fantasy a war in crimson embers in der lage ausklammern verstecken beneidenswert polyamor geschlecht abarbeiten beweisen person vorgreifen episch natürlich raten aussage kontext global volk sexuelle orientierung gelingen universum ausnahmsweise teufels advokat intoleranz begreifen hinkriegen erfüllen wirklichkeit held juni 2019 blut aus silber reichen vorwerfen eindeutig strategisch diskriminierung äußerlich rolle lieben heteronormativität ziel thema bemerkenswert sozial sprechen vielfältigkeit promiskuitiv bemängeln abhängen platzieren meinung trilogie thematisieren verlieben lesbisch vergebens toleranz gender interaktion zurückgehen im endeffekt gesellschaft realität antonia behaupten betreffen geschichte literarisch stören sexuell sexualisierte gewalt beantworten lebensentwurf entsprechen recherchieren lauter&leise unrecht spannend erzählen mensch patriarchalisch stern kämpferin verfolgen doppelt egal heterosexuell heldin leiden gerechtigkeit schwul mann männlich lauter&leise punkt diversität erinnern repräsentation bisexualität auftauchen kümmern das große ganze divers armee welt unterscheiden interessieren in den krieg ziehen
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich habe eins der coolsten Geburtstagsgeschenke ever bekommen! Ich habe ja am Sonntag genullt (30), kann nun nicht mehr leugnen, erwachsen zu sein und weil erwachsene Menschen anspruchsvolle Literatur konsumieren (*hüstel*), dachten sich meine Eltern wohl, sie unterstützen meinen Ehrgeiz und schenken mir etwas, das mich motivier... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Michael Schreckenberg – Der Finder 12.03.2019 09:00:14

konzentrieren abstecken pragmatisch lebensform vorstellungskraft kollege fremd brauchen rezension dystopie hinterbliebene mitnehmen konflikt bestialisch locker nennen begeistern gefährlich kommunistisch ausstrahlung ebene zurückhaltend mitbringen zurechnen logisch egoistisch fantasie friedlich freuen selten land sofort grandios schüchtern plausibel gesellschaftlich entscheiden gleichberechtigt außen speziell szene hervorragend allein ankrubeln billig übrigbleiben empfinden verschwunden beeindrucken nüchtern untergeordnet schreiben diskutieren akzeptabel brand postapokalyptisch auftreten taktung situation intrige drama angelegenheit begreifen erwachen anders wirklichkeit inspirieren deutsch dichter zügig patriotisch antwort entwickeln einhorn erscheinen lang handlung harmonie überleben zunehmend ziehen bedrohung schwingen einbringen spielraum verhalten siedler entkommen michael schreckenberg gruppe nacht für nacht einführung wikipedia-artikel geheul gesellschaft zurückkehren realität ereignisebene geschichte verlassen schwierigkeit website menschenleer jubeln mysteriös unsichtbar akklimatisieren kopf einfach von heute auf morgen recherchieren deutschland bedacht erzählen mensch bergisches land suchen ermüdend gefahr machtkampf ankommen notwendig beinahe plötzlich gering fähigkeit auszeichnen anmuten 5 sterne science-fiction einnehmen applaudieren menschlich blog einüben verschwinden format mental euphorisch passen abwesenheit szenario erläutern effekt maßgeblich hektisch aufrechterhalten fragen unbedingt schildern randdaten protagonist verstehen ausgeglichen zukünftig leverkusen heuler geschehen führen lesen konzipieren hervorbringen postapokalypse actionlastig abwechslung zweifellos denker großartig stille einsam autor nützlich herausfinden spannung wirkung entdecken leidenschaftlich übertrieben präsentieren politisch leisten gedanke verscuhen like gegenstand besonders möglichkeit seite leser aufgabe spezialeffekt zukunftsvision roman genre aufbau reise beeinflussen näher kommen fortsetzung packend ruhig sachlich beklemmend natürlich unternehmen herausragend gängig nutzen professionell auge fachsimpeln persönlichkeit wissen enthalten plädoyer schreckenbergschreibt verrat angenehm schlicht lektüre klar nomaden überlebende thema stellenwert bemerkenswert stadt science fiction orientieren zivilisation verankert lupe geräusch ich-erzähler atmosphäre daniel teil aufbauen tempo ohr gelungen ausarbeiten ans herz legen außerordentlich leseempfehlung auf einer wellenlänge zusammenleben sammeln heim emotional abgefahren gespenstig bieten beginnen spielen verzichten zunft schatz finden errichten neu gefühle bemerken diamant gemeinschaft erfrischend kennen füllen übel klischee bedienen mühsam negativ buch pageturner impuls herangehensweise freigiebig hoffnungsträger der finder zwingen beobachten wald welt hündin
Deutsche Autor_innen zu recherchieren ist oft eine ermüdende Angelegenheit. Die schreibende Zunft unseres Landes scheint schüchtern zu sein: Websites sind schlicht und professionell gehalten, Wikipedia-Artikel enthalten kaum mehr als die Randdaten. Um etwas über die Persönlichkeit des Autors oder der Autorin herauszufinden, muss man mühsam mit der ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Alex Marshall – A War in Crimson Embers 18.06.2019 09:00:29

denken zweifeln the crimson empire anknüpfen zerstückelt unterstützung wegfallen zeichen rezension offen versuchen aussortieren kleingeistig ungenutzt erklären furchteinflößend festhalten dauern zosia frage bereit königreich sene anspielung gleichberechtigung referenz kaiserin sklaverei sympathie happy end verurteilen musik kritikpunkt gleichberechtigt portal frau für alle zeiten alex marshall figur stark setting ritual satire bisexuell schreiben versenken erwähnen mangel a war in crimson embers verstecken potenziell geschlecht beziehung knapp hinterlassen ende stück für stück zustande kommen verwickeln universum erwartungshaltung selbstverständlich bemühen reagieren maroto anerkennung direkt zum lachen bringen vollbremsung verflucht halten verschollen inspirieren inhaltlich entwickeln zeit lassen unversöhnlich angreifen handlung priesterrat folgenschwer ereignis charakter bedrohung unterbrechen rachsüchtig konzeption behandeln von jetzt auf gleich zorn thematisieren retten bizarr abrupt diadem bevölkerung abbruch revolutionär spielchen abschluss kobalt-kompanie geschichte abenteuer seltsam ryuki dreiteiler sexuell großzügig insel suche eingehen abschließen aufziehen stern folge sprung machtkampf band verweisen 3 sterne radikal entwicklung einnehmen showdown raum ansprechen widersetzen zögern katapultieren überzeugen musikgeschmack priester abreise zählen führungsposition schicksal vehement feierabend im nachhinein auslöschen plan jex toth verheerend abfinden königin entscheidend wirken vereiteln final ausschlaggebend hilfe hoffnung indsorith keine ahnung lesen wildborn vorgängerband low fantasy wahrheit band 3 autor stabil herausfinden entstehungsprozess abbrechen truppe widersprechen metal akzeptieren konfrontation aktuell unbeantwortet ahnen horizont logik verzeihen verscuhen möglich dauerschleife leser auf einen nenner kommen generalin 500 jahre jalousien fantasy faceless mistress schaffen position erzähltempo fehlen langsam erstes dunkel sexuelle orientierung eine rolle spielen wesentlich ji-hyeon konsequent wissen umstürzler einbilden beherzt vorurteilsfrei vorwerfen vakuum ungeklärt skurril beschäftigen enttäuschen tolerant überstürzen lektüre rolle enorm unfokussiert lieben flipperkugel burnished chain ausrichtung thema promiskuitiv vielversprechend trilogie erfahren fürchten toleranz finale abschließend gender schlacht aufbauen vorantreiben wagen langatmig unbefriedigend live behaupten schicken gestreckt runterziehen beschränken vorbereiten kapitel anketten zurückbringen rock menschheit bewahren nebenhandlungslinie feststellen finden erkennbar gebührend spannungskurve song freunde makellose inseln zeigen a blade of black steel seele füllen buch diät wichtig verfehlung anbieten besetzung sullen versklaven kampf fluss
Musik spielte für Alex Marshall während des Entstehungsprozesses der „The Crimson Empire“-Trilogie eine große Rolle. Er liebt Rock und Metal und ließ sich von diversen Bands und Songs inspirieren. Beispielsweise lief „Square Hammer“ von Ghost in Dauerschleife, als er das Finale „A War in Crimson Embers“ schrieb. Angeblich verstecken sich in der Han... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Komm lass uns… 04.01.2019 11:36:21

gleichberechtigt bunt allgemein lass uns regenbogenfarben kreativ farbe dreh dich freiheit gefühle
hast du…? leise sind… das gibt es nicht.. hast… gefühle… dreh dich… komm lass uns… Kinder die….immer nur Regenbogenfarben… machen wir alle die welt ein weniger bunter, freier, kindlicher, gleichberechtiger, FARBIGER, BUNTER…….lass uns..anders sein….schöner….lustiger….krea... mehr auf robinioblog.wordpress.com

Wenn ein Mann eine Emanze liebt 20.04.2015 13:52:52

gleichberechtigung gleichberechtigt beziehung gesellschaft emanze
Wenn ein Mann eine Emanze liebt, ist er unweigerlich an vielen Kämpfen mit beteiligt. Diskussionen darüber wer wann wieso im Auto vorne sitzen sollte, wer denn jetzt bei der Hochzeit welchen Namen annimmt oder ob gewisse Sexpraktiken jetzt nun erniedrigend und unterdrückend sind oder nicht. Aber ein Mann der eine Emanze liebt wird auch unglaublich ... mehr auf lauterkopf.wordpress.com