Tag suchen

Tag:

Tag holocaust

Freiluftkinos in Berlin 01.07.2020 19:01:16

politik kultur typen nazizeit wedding slider prenzlauer berg moabit widerstand grã¼ne spandau kunst ost-berlin trauer lichtenberg hauptbahnhof night on earth kirche charlottenburg mauer spionage fahrgã¤ste 80er jahre musik taxi ostbahnhof kã¶penick berlin stasi jugendliche prostitution gedanken gesundbrunnen rechtsextremismus schule west-berlin kriminalitã¤t polizei fernsehen kreuzberg geschichte berlin street schã¶neberg neukã¶lln antisemitismus juden holocaust bvg andi 80 friedrichshain ãœberwachung senat video ns-zeit antifaschismus podcast fuãŸball wirtschaft gewalt tiergarten cdu verkehr neonazis usa 70er jahre grenze nazis asyl stadtentwicklung flã¼chtlinge gedenken ddr autonome buch 1988 sport linkspartei mitte krieg gesellschaft rassismus politiker
Es ist doch jedes Jahr wieder erstaunlich. Obwohl die Stadt immer voller wird und jedes Jahr mehr Orte schließen, bleibt doch die Zahl der Freiluftkinos mehr oder weniger identisch. Manche überleben den Winter nicht, dafür [...]... mehr auf berlinstreet.de

Piano-Treppe 01.07.2020 00:00:08

wirtschaft antifaschismus ns-zeit video fuãŸball podcast bvg holocaust senat andi 80 ãœberwachung friedrichshain geschichte kreuzberg fernsehen polizei juden neukã¶lln antisemitismus berlin street schã¶neberg gesellschaft krieg sport mitte linkspartei politiker rassismus gedenken flã¼chtlinge buch 1988 autonome ddr asyl nazis stadtentwicklung tiergarten gewalt 70er jahre grenze neonazis usa verkehr cdu kirche night on earth hauptbahnhof trauer kunst ost-berlin lichtenberg prenzlauer berg wedding slider spandau grã¼ne widerstand moabit pinox politik nazizeit typen kultur schule rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken kriminalitã¤t west-berlin stasi jugendliche prostitution musik ostbahnhof taxi 80er jahre kã¶penick charlottenburg mauer fahrgã¤ste spionage
Eine tolle Aktion an der U-Bahn-Station Odenplan in Stockholm: eine Treppe wurde umgebaut zum Piano, die Passanten spielen mit ihren Schritten darauf.... mehr auf berlinstreet.de

Von Hirschgarten nach Köpenick Bahnhof – I. 27.06.2020 00:01:26

krieg gesellschaft mitte linkspartei sport politiker köpenick rassismus gedenken flã¼chtlinge buch 1988 ddr autonome asyl nazis stadtentwicklung tiergarten gewalt 70er jahre grenze usa neonazis verkehr cdu wirtschaft spaziergänge antifaschismus video ns-zeit fuãŸball podcast bvg holocaust senat friedrichshain andi 80 ãœberwachung geschichte kreuzberg fernsehen polizei juden neukã¶lln antisemitismus berlin street schã¶neberg rechtsextremismus schule gesundbrunnen gedanken hirschgarten kriminalitã¤t west-berlin stasi jugendliche prostitution musik taxi ostbahnhof 80er jahre kã¶penick charlottenburg mauer fahrgã¤ste spionage kirche hauptbahnhof night on earth trauer kunst ost-berlin lichtenberg prenzlauer berg wedding slider spandau grã¼ne widerstand moabit politik nazizeit typen kultur
Berlin verwandelt sich schnell in Landschaft. Die Häuser am Hirschsprung, der für die Autofahrer als Sackgasse endet, aber nicht für die Fußgänger, die zur Wiesenpromenade weitergehen, sehen försterlich aus, kunstschriftstellerisch, ich stelle mir hier Christoph ... mehr auf berlinstreet.de

Hunger 23.06.2020 19:13:29

lichtenberg ost-berlin kunst trauer night on earth hauptbahnhof kirche kultur typen nazizeit politik pinox widerstand moabit grã¼ne spandau wedding slider prenzlauer berg prostitution jugendliche stasi west-berlin kriminalitã¤t gedanken gesundbrunnen schule rechtsextremismus spionage fahrgã¤ste charlottenburg mauer kã¶penick 80er jahre taxi ostbahnhof musik podcast fuãŸball ns-zeit video antifaschismus wirtschaft berlin street schã¶neberg neukã¶lln antisemitismus juden polizei fernsehen kreuzberg geschichte andi 80 ãœberwachung friedrichshain senat holocaust bvg ddr autonome buch 1988 flã¼chtlinge gedenken rassismus politiker linkspartei mitte sport gesellschaft krieg cdu verkehr usa neonazis grenze 70er jahre gewalt tiergarten kinder stadtentwicklung nazis asyl
Die vernachlässigten Geschwister Roland und Paul beobachten die Abschiebung ihrer Nachbarn. Als die Polizei mit ihnen verschwunden ist, betreten sie die verlassene Wohnung. Im Inneren entdecken sie eine andere Welt, exotische Speisen, Musik, Kleidung und [...]... mehr auf berlinstreet.de

Klaus Selmke beerdigt 21.06.2020 23:34:50

kã¶penick taxi ostbahnhof musik 80er jahre spionage fahrgã¤ste charlottenburg mauer weblog west-berlin kriminalitã¤t gedanken schule rechtsextremismus gesundbrunnen prostitution stasi jugendliche widerstand moabit spandau grã¼ne prenzlauer berg wedding slider kultur nazizeit typen politik night on earth kirche hauptbahnhof lichtenberg ost-berlin kunst trauer stadtentwicklung asyl nazis verkehr cdu grenze 70er jahre neonazis usa tiergarten gewalt politiker rassismus krieg gesellschaft linkspartei mitte sport ddr autonome buch 1988 flã¼chtlinge gedenken andi 80 ãœberwachung friedrichshain senat bvg holocaust neukã¶lln antisemitismus berlin street schã¶neberg juden fernsehen polizei geschichte kreuzberg wirtschaft podcast fuãŸball video ns-zeit antifaschismus
Vor einem Monat starb Klaus, der Schlagzeuger der Berliner Rockband City, nach schwerer Krankheit. Gestern wurde er im Friedwald im Mühlenbecker Land beerdigt. Ich hätte ihn gern begleitet, aber nur die Familie und die Band [...]... mehr auf berlinstreet.de

Bölschestraße zum See 20.06.2020 00:40:25

kultur nazizeit typen politik moabit widerstand spandau grã¼ne prenzlauer berg wedding slider lichtenberg kunst ost-berlin trauer friedrichshagen hauptbahnhof night on earth kirche spionage fahrgã¤ste mauer charlottenburg kã¶penick taxi musik ostbahnhof 80er jahre prostitution stasi jugendliche west-berlin kriminalitã¤t gedanken rechtsextremismus schule gesundbrunnen neukã¶lln antisemitismus schã¶neberg berlin street juden fernsehen polizei geschichte kreuzberg ãœberwachung friedrichshain andi 80 senat bvg holocaust podcast fuãŸball video ns-zeit antifaschismus spaziergänge wirtschaft verkehr cdu grenze 70er jahre usa neonazis tiergarten gewalt stadtentwicklung asyl nazis ddr autonome buch 1988 flã¼chtlinge gedenken politiker rassismus köpenick gesellschaft krieg sport mitte linkspartei
Der Bahnsteig ist lang für den Sommer. Dann kommen hierher aus der Metropole wohl viele Leute, die die Statistiken Erholungssuchende nennen, meistens wissen sie ihre Wege viel zielstrebiger, als das mit seinem Objekt vereinigte Verbum [...]... mehr auf berlinstreet.de

Rasse oder nicht? 16.06.2020 19:24:34

asyl nazis stadtentwicklung tiergarten gewalt verkehr cdu grenze 70er jahre neonazis usa krieg gesellschaft linkspartei sport mitte politiker rassismus flã¼chtlinge gedenken autonome ddr buch 1988 bvg holocaust friedrichshain ãœberwachung andi 80 senat fernsehen polizei geschichte kreuzberg antisemitismus neukã¶lln berlin street schã¶neberg juden wirtschaft ns-zeit video antifaschismus podcast fuãŸball musik ostbahnhof taxi 80er jahre kã¶penick charlottenburg mauer weblog spionage fahrgã¤ste gedanken rechtsextremismus schule gesundbrunnen west-berlin kriminalitã¤t jugendliche stasi prostitution prenzlauer berg wedding slider widerstand moabit spandau grã¼ne politik kultur nazizeit typen night on earth kirche hauptbahnhof kunst ost-berlin trauer lichtenberg
Derzeit wird in Deutschland über Rassismus diskutiert. Anlass ist der Mord an einem schwarzen Bürger in den USA, der aber beispielhaft steht für einen weit verbreiteten Rassismus dort. Aber auch bei uns ist latenter und [...]... mehr auf berlinstreet.de

Berliner Briefe 13.06.2020 00:38:00

wiederauflegung bücher verlag das kulturelle gedächtnis verlag das kulturelle gedã¤chtnis holocaust susanne kerckhoff
Jetzt kommt wieder ein Buch einer mir bisher unbekannten Autorin, die sich in den Neunzehnfünfzigerjahren das Leben genommen hat, sich vorher aber scharf und pointiert mit dem Holocaust auseinandersetzte. Die 1918 in Berlin geborene Susanne Kerckhoff hat es in Deutschland getan, die 1904 in Wien geborene Friederike Manner, deren „Lesen- Aber ... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

Von der 3 zur 10 13.06.2020 00:34:11

juden antisemitismus neukã¶lln berlin street schã¶neberg geschichte kreuzberg fernsehen polizei senat andi 80 ãœberwachung friedrichshain bvg holocaust fuãŸball podcast antifaschismus ns-zeit video wirtschaft spaziergänge grenze 70er jahre neonazis usa verkehr cdu tiergarten gewalt stadtentwicklung asyl nazis buch 1988 ddr autonome gedenken flã¼chtlinge politiker köpenick rassismus gesellschaft krieg mitte sport linkspartei nazizeit typen kultur politik spandau grã¼ne widerstand moabit prenzlauer berg wedding slider lichtenberg trauer kunst ost-berlin night on earth hauptbahnhof kirche fahrgã¤ste spionage mauer charlottenburg kã¶penick ostbahnhof taxi musik 80er jahre prostitution jugendliche stasi kriminalitã¤t west-berlin rechtsextremismus schule gesundbrunnen gedanken
Für den Berlin-Gänger ist S-Bahn-Fahren wie Spazierengehen. In Ostkreuz bin ich in die S3 gestiegen. Ich habe mich auf eine Querbank gesetzt und blicke nach Südwesten. Die Sonne scheint mir ins Gesicht. Es riecht nach [...]... mehr auf berlinstreet.de

Kill Katzelmacher! von Martin Calsow 11.06.2020 19:28:41

holocaust rezensionen 2020 polizei juden grafit verlag hã¤utung krimi nazis nachkriegszeit münchen ermittlungen häutung altes münchen altes mã¼nchen kriminalroman mord rezensionen 2013 martin calsow amerikanische besatzer bayern flucht mã¼nchen
Erschienen als Taschenbuch im Grafit Verlag 320 Seiten 13,00 € ISBN 978-3-89425-675-3 Kategorie: Krimi . Deutschland zur Nachkriegszeit im Jahre 1948. In der bayerischen Landeshauptstadt versucht man unter amerikanischer Besatzung wieder eine gewisse Normalität in das Leben der Bevölkerung zu … ... mehr auf buchwelten.wordpress.com

Antisemitismusbeauftragter gegen Begriff „Rasse“ im Grundgesetz 10.06.2020 16:10:03

zeitungen grundgesetz antisemitismusbeauftragter bundesregierung news deutschland antisemitismus juden felix klein holocaust reaktion menschen
Der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, unterstützt den Grünen-Vorstoß, den „Rasse“-Begriff aus dem Grundgesetz zu streichen. Der Begriff „`Rasse` ist ein soziales Konstrukt, das geradezu darauf ausgelegt ist, Menschen abzuwerten und zu diskriminieren“, sagte Klein den Zeitungen der Funke-Mediengruppe... mehr auf wirtschaft.com

Meine alte Oranienstraße 09.06.2020 14:44:37

fahrgã¤ste spionage mauer charlottenburg kã¶penick 80er jahre taxi musik ostbahnhof prostitution jugendliche stasi kriminalitã¤t west-berlin gesundbrunnen schule rechtsextremismus gedanken typen nazizeit kultur politik hausbesetzer grã¼ne spandau moabit widerstand wedding slider prenzlauer berg lichtenberg trauer ost-berlin kunst night on earth hauptbahnhof kirche neonazis usa grenze 70er jahre cdu verkehr erinnerungen gewalt tiergarten stadtentwicklung nazis asyl buch 1988 ddr autonome gedenken flã¼chtlinge rassismus politiker linkspartei sport mitte gesellschaft krieg juden schã¶neberg berlin street antisemitismus neukã¶lln kreuzberg geschichte polizei fernsehen senat andi 80 ãœberwachung friedrichshain holocaust bvg fuãŸball podcast antifaschismus video ns-zeit wirtschaft
Viele Jahre lang war ich ein Kreuzberger. Die ersten 30 Jahre meines Lebens habe ich dort verbracht, Zuerst als Kind in der Gitschiner Straße, erste Etage Vorderhaus, mein Kinderzimmerfenster schaute direkt auf die Hochbahn. Dann [...]... mehr auf berlinstreet.de

Der Rassismus ist mein Problem 08.06.2020 00:00:23

fahrgã¤ste spionage weblog charlottenburg mauer kã¶penick ostbahnhof taxi musik 80er jahre prostitution stasi jugendliche kriminalitã¤t west-berlin schule rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken nazizeit typen kultur politik spandau grã¼ne moabit widerstand prenzlauer berg wedding slider lichtenberg trauer ost-berlin kunst night on earth hauptbahnhof kirche grenze 70er jahre neonazis usa verkehr cdu tiergarten gewalt stadtentwicklung asyl nazis buch 1988 autonome ddr gedenken flã¼chtlinge politiker rassismus gesellschaft krieg sport linkspartei mitte juden neukã¶lln antisemitismus berlin street schã¶neberg geschichte kreuzberg fernsehen polizei senat friedrichshain andi 80 ãœberwachung bvg holocaust fuãŸball podcast antifaschismus ns-zeit video wirtschaft
Der Street-Art-Künstler Banksy hat sich mit einem neuen Bild zu Wort gemeldet. Darauf zu sehen ist die Silhouette eines Menschen in einem gerahmten Bild, daneben eine Kerze, die gerade die Fahne der USA in Brand [...]... mehr auf berlinstreet.de

Die Faust von Köpenick 06.06.2020 00:01:08

kultur nazizeit typen politik widerstand moabit spandau grã¼ne prenzlauer berg wedding slider lichtenberg ost-berlin kunst trauer hauptbahnhof kirche night on earth spionage fahrgã¤ste mauer charlottenburg denkmal kã¶penick musik taxi ostbahnhof 80er jahre prostitution stasi jugendliche west-berlin kriminalitã¤t gedanken rechtsextremismus schule gesundbrunnen antisemitismus neukã¶lln schã¶neberg berlin street juden fernsehen polizei geschichte kreuzberg friedrichshain andi 80 ãœberwachung senat bvg holocaust podcast fuãŸball video ns-zeit antifaschismus spaziergänge wirtschaft verkehr cdu grenze 70er jahre neonazis usa tiergarten gewalt stadtentwicklung asyl nazis ddr autonome buch 1988 flã¼chtlinge gedenken politiker rassismus köpenick gesellschaft krieg mitte linkspartei sport
Ich lebe seit 1961 in Berlin. Ich fühle mich immer noch nicht als Berliner. Für das vorige Kapitel bin ich wie ein Tourist durch die Stadt gewandert. Da habe ich mich vielleicht versehen. Gestern bin [...]... mehr auf berlinstreet.de

Vor 40 Jahren: Republik Freies Wendland 02.06.2020 15:00:33

rassismus politiker sport linkspartei mitte krieg gesellschaft autonome ddr buch 1988 flã¼chtlinge gedenken stadtentwicklung nazis asyl cdu verkehr neonazis usa grenze 70er jahre gewalt tiergarten wirtschaft podcast fuãŸball video ns-zeit antifaschismus ãœberwachung andi 80 friedrichshain senat holocaust bvg berlin street schã¶neberg antisemitismus neukã¶lln juden polizei fernsehen kreuzberg geschichte west-berlin kriminalitã¤t gedanken gesundbrunnen rechtsextremismus schule prostitution stasi jugendliche kã¶penick 80er jahre musik taxi ostbahnhof spionage fahrgã¤ste charlottenburg mauer night on earth hauptbahnhof kirche lichtenberg kunst ost-berlin trauer moabit widerstand grã¼ne spandau slider wedding prenzlauer berg kultur typen nazizeit politik
Dieser Text erschien bereits vor einigen Jahren und wurde anlässlich des Jahrestags nochmal nach vorn gestellt. Spätes Frühjahr 1980. Ich war auf der Suche nach Freiheit. Ohne genauer zu wissen, was das bedeuten sollte. Freiheit [...]... mehr auf berlinstreet.de

Ankunft in Köpenick nach 50 Jahren 30.05.2020 10:00:30

kreuzberg geschichte polizei fernsehen juden berlin street schã¶neberg neukã¶lln antisemitismus holocaust bvg senat andi 80 friedrichshain ãœberwachung antifaschismus video ns-zeit fuãŸball podcast wirtschaft spaziergänge gewalt tiergarten usa neonazis grenze 70er jahre cdu verkehr nazis asyl stadtentwicklung gedenken flã¼chtlinge buch 1988 autonome ddr mitte linkspartei sport krieg gesellschaft köpenick rassismus politiker politik typen nazizeit kultur wedding slider prenzlauer berg grã¼ne spandau moabit widerstand trauer ost-berlin kunst lichtenberg night on earth hauptbahnhof kirche mauer charlottenburg fahrgã¤ste spionage 80er jahre ostbahnhof musik taxi kã¶penick jugendliche stasi prostitution gesundbrunnen rechtsextremismus schule gedanken kriminalitã¤t west-berlin
Wenn ich “Köpenick” hörte, dachte ich nicht an den Hauptmann. Sondern an die Olympiade. 1936 besuchten meine Eltern Berlin, um den Sportlerinnen und Sportlern zuzusehen. Ein Kollege hatte eine Tante in Köpenick, die gut gestellt ... mehr auf berlinstreet.de

Durchsuchungen zur Verfolgung politisch motivierter Straftaten 29.05.2020 18:27:15

pd zwickau aktuell politisch motivierte straftaten sonstiges heinrich himmler bka polizeibericht - zwickau und umgebung reinsdorf ereignis volksverhetzung adolf hitler hakenkreuzarmbinde limbach oberfrohna holocaust blaulicht hakenkreuz
... mehr auf hit-tv.eu

Rotes Rathaus 27.05.2020 05:36:01

fuãŸball podcast antifaschismus video ns-zeit wirtschaft juden schã¶neberg berlin street antisemitismus neukã¶lln kreuzberg geschichte polizei fernsehen senat orte ãœberwachung friedrichshain andi 80 holocaust bvg buch 1988 ddr autonome gedenken flã¼chtlinge rassismus politiker mitte linkspartei sport gesellschaft krieg usa neonazis grenze 70er jahre cdu verkehr gewalt tiergarten stadtentwicklung nazis asyl lichtenberg trauer ost-berlin kunst night on earth kirche hauptbahnhof typen nazizeit kultur politik grã¼ne spandau moabit widerstand slider wedding prenzlauer berg prostitution jugendliche stasi kriminalitã¤t west-berlin gesundbrunnen schule rechtsextremismus gedanken fahrgã¤ste spionage mauer charlottenburg kã¶penick 80er jahre taxi musik ostbahnhof
Es gibt immer noch Zeit­genossen, die glauben, das Rote Rathaus hätte seinen Namen während der DDR-Zeiten bekommen und daher sei es eine ideologisch gefärbte Bezeichnung. Aber das ist Quatsch, der Name bezieht sich ausschließlich auf [...]... mehr auf berlinstreet.de

Skandal: Juden-Moslems verbreiten Virus!!! 26.05.2020 00:00:49

lichtenberg trauer kunst ost-berlin kirche night on earth hauptbahnhof typen nazizeit kultur politik grã¼ne spandau widerstand moabit pinox wedding slider prenzlauer berg prostitution jugendliche stasi kriminalitã¤t west-berlin gesundbrunnen rechtsextremismus schule gedanken fahrgã¤ste spionage mauer charlottenburg kã¶penick 80er jahre ostbahnhof taxi musik fuãŸball podcast antifaschismus video ns-zeit wirtschaft juden berlin street schã¶neberg neukã¶lln antisemitismus kreuzberg geschichte polizei fernsehen senat ãœberwachung andi 80 friedrichshain holocaust bvg buch 1988 ddr autonome gedenken flã¼chtlinge rassismus politiker sport linkspartei mitte gesellschaft krieg neonazis usa 70er jahre grenze cdu verkehr gewalt tiergarten stadtentwicklung nazis asyl
Es ist nicht zu glauben, was sich diese Fremden diesmal ausgedacht haben: Nicht nur, dass sie versuchen, uns in unserem wunderschönen Toitschland zur Minderheit zu machen – nun verbreiten sie auch noch das Corona-Virus! Wir [... mehr auf berlinstreet.de

David Ben-Gurion, 23.05.1960: „Adolf Eichmann ist bereits in Haft“ 23.05.2020 08:00:13

adolf eichmann in israelischer gefangenschaft adolf eichmann gefangen genommen start holocaust prozess gegen adolf eichmann adolf eichmann wissen shoa adolf eichmann in israel adolf eichmann in israelischer haft david ben-gurion
Adolf Eichman war, während der nationalsozialistischen Herrschaft, Leiter des „Judenreferats“ im Reichssicherheitshauptamt. Der SS-Obersturmbannführer führte das Protokoll während der Wannseekonferenz, auf der die „Endlösung der Judenfrage“ beschlossen wurde. Adolf Eichmann war der logistische Organisator des Holocausts. ... mehr auf ruhrbarone.de

Von zu Hause in die Geschichte 23.05.2020 00:00:28

politik typen nazizeit kultur wedding slider prenzlauer berg grã¼ne spandau moabit widerstand trauer kunst ost-berlin lichtenberg hauptbahnhof night on earth kirche mauer charlottenburg fahrgã¤ste spionage 80er jahre musik ostbahnhof taxi kã¶penick jugendliche stasi prostitution gesundbrunnen rechtsextremismus schule gedanken kriminalitã¤t west-berlin kreuzberg geschichte polizei fernsehen juden berlin street schã¶neberg antisemitismus neukã¶lln holocaust bvg senat ãœberwachung andi 80 friedrichshain antifaschismus video ns-zeit fuãŸball podcast wirtschaft spaziergänge gewalt tiergarten usa neonazis 70er jahre grenze cdu verkehr nazis asyl stadtentwicklung gedenken flã¼chtlinge buch 1988 ddr autonome mitte sport linkspartei krieg gesellschaft rassismus politiker
Ihre Adresse war: In den Zelten 5. Bekannt von Briefmarke und Geldschein: Bettina von Arnim. Geborene Brentano. Aus Frankfurt, wie Goethe. Ich fahre an mit dem stadtberühmten Bus Nummer 100, eine Touristenattraktion, für Billiggeld zeigt [...]... mehr auf berlinstreet.de

Endlich Tacheles (2020) Kritik zum Dokumentarfilm: unverständlich, unmissverständlich. 19.05.2020 12:23:33

andrea schramm dok.fest münchen dok.fest mã¼nchen rezension dok.fest münchen @home review jana matthes dokumentarfilm dokumentation dok.fest mã¼nchen @home alle beiträge dok.fest kritik videospiel holocaust endlich tacheles featured filmkritik
Vom 6. bis zum 24. Mai findet das alljährliche DOK.fest München statt. Und weil bekanntlich gerade außergewöhnliche Zustände herrschen, heißt es in diesem Jahr: „DOK.fest München @home“ (fabelhaft, diese Schreibweisen). Jedenfalls sind unter folgendem Link noch bis zum 24. Mai 121 Dokumentarfilme aus 42 Ländern bequem von zuhause aus zu... mehr auf filmverliebt.de

Das Sozialistische Zentrum in Moabit 19.05.2020 00:00:03

nazis asyl stadtentwicklung gewalt tiergarten usa neonazis 70er jahre grenze cdu verkehr sport linkspartei mitte gesellschaft krieg rassismus politiker gedenken flã¼chtlinge buch 1988 autonome ddr holocaust bvg senat orte friedrichshain andi 80 ãœberwachung kreuzberg geschichte polizei fernsehen juden schã¶neberg berlin street antisemitismus neukã¶lln wirtschaft antifaschismus ns-zeit video fuãŸball podcast 80er jahre ostbahnhof taxi musik kã¶penick charlottenburg mauer fahrgã¤ste spionage gesundbrunnen schule rechtsextremismus gedanken kriminalitã¤t west-berlin stasi jugendliche prostitution wedding slider prenzlauer berg grã¼ne spandau widerstand moabit politik typen nazizeit kultur night on earth hauptbahnhof kirche trauer ost-berlin kunst lichtenberg
Vor rund 50 Jahren war der Stadtteil Moabit ein Zentrum der linken und linksradikalen Szene West-Berlins. Die Industriekomplexe im Westen wurden durch maoistische Gewerkschafter politisch bearbeitet (bis heute!), am Ottoplatz begannen am 1. Mai kommunistische ... mehr auf berlinstreet.de

Der falsche Weg führt aus dem Chaos 18.05.2020 16:00:30

seifenoper berlin israel erzählperspektive philip roth groãŸstadt sinti erzã¤hlperspektive roma großstadt sinti und roma literatur deutsche geschichte kritiken und rezensionen groãŸstadtroman holocaust groteske antiziganismus antisemitismus großstadtroman
Es hat einfach nicht gepasst: In Regina Scheers Roman Gott wohnt im Wedding unternimmt die Autorin den anspruchsvollen Versuch, die Parallelen zwischen Antisemitismus und Antiziganismus erzählerisch nachzuzeichnen. Ein Haus als neutraler Beobachter, der Student aus der Romanmaschine und weitere merkwürdige … ... mehr auf literaturundfeuilleton.wordpress.com

Gestern in Berlin zu Haus 16.05.2020 00:23:19

politik kultur nazizeit typen prenzlauer berg wedding slider widerstand moabit spandau grã¼ne ost-berlin kunst trauer lichtenberg night on earth hauptbahnhof kirche charlottenburg mauer spionage fahrgã¤ste taxi musik ostbahnhof 80er jahre kã¶penick stasi jugendliche prostitution gedanken rechtsextremismus schule gesundbrunnen west-berlin kriminalitã¤t fernsehen polizei geschichte kreuzberg antisemitismus neukã¶lln schã¶neberg berlin street juden bvg holocaust friedrichshain andi 80 ãœberwachung senat ns-zeit video antifaschismus podcast fuãŸball spaziergänge wirtschaft tiergarten gewalt verkehr cdu grenze 70er jahre usa neonazis asyl nazis stadtentwicklung flã¼chtlinge gedenken autonome ddr buch 1988 gesellschaft krieg sport mitte linkspartei politiker rassismus
Wenn er nicht einen Sohn hätte, den er als gescheitert und eine Schande hätte bezeichnen müssen, dann wüsste man von dem Reichsgerichtsrat Ditzen rein gar nichts. Bevor er Reichsgerichtsrat wurde, war er Kammergerichtsrat und wohnte [...]... mehr auf berlinstreet.de

Die Bauernfänger von Berlin 13.05.2020 00:00:42

flã¼chtlinge gedenken ddr autonome buch 1988 krieg gesellschaft mitte sport linkspartei politiker rassismus tiergarten gewalt verkehr cdu grenze 70er jahre usa neonazis asyl nazis stadtentwicklung ns-zeit video antifaschismus podcast fuãŸball wirtschaft fernsehen polizei geschichte kreuzberg antisemitismus neukã¶lln berlin street schã¶neberg juden bvg holocaust andi 80 ãœberwachung friedrichshain senat jugendliche stasi prostitution gedanken rechtsextremismus schule gesundbrunnen west-berlin kriminalitã¤t mauer charlottenburg spionage fahrgã¤ste ostbahnhof musik taxi 80er jahre kã¶penick ost-berlin kunst trauer lichtenberg night on earth hauptbahnhof kirche politik kultur nazizeit typen prenzlauer berg slider wedding widerstand moabit spandau grã¼ne
Unsere Illustration stellt den Transport einer Anzahl von Berliner Bauernfängern durch Polizeimannschaften dar. Diese Schwindlergattung ist schon ziemlich allgemein bekannt und erfreut sich eines gewissen Rufs in der Welt. Kein vorsichtiger Vater in der Provinz, ... mehr auf berlinstreet.de

Von 1945 zu heute 11.05.2020 13:37:42

linkspartei sport mitte gesellschaft krieg rassismus politiker gedenken flã¼chtlinge buch 1988 ddr autonome nazis asyl stadtentwicklung gewalt tiergarten neonazis usa 70er jahre grenze cdu verkehr wirtschaft antifaschismus video ns-zeit fuãŸball podcast holocaust bvg senat andi 80 ãœberwachung friedrichshain kreuzberg geschichte polizei fernsehen juden berlin street schã¶neberg neukã¶lln antisemitismus gesundbrunnen rechtsextremismus schule gedanken kriminalitã¤t west-berlin stasi jugendliche prostitution 80er jahre taxi ostbahnhof musik kã¶penick charlottenburg mauer fahrgã¤ste spionage kirche night on earth hauptbahnhof trauer kunst ost-berlin lichtenberg wedding slider prenzlauer berg grã¼ne spandau moabit widerstand politik typen nazizeit kultur
Anlässlich des 75. Jahrestages des Kriegsendes 1945 präsentiert die Bundeszentrale für politische Bildung online die Bildserie “Ausgebombt! Eine Zeitreise ins kriegszerstörte Berlin”. Anhand eines alten Stadtplans von Berlin können durch Klicken auf die roten Punkte ... mehr auf berlinstreet.de

11. Mai 1960: Der Mossad fasst Adolf Eichmann 11.05.2020 07:20:41

eichmann-prozess 11. mai 1960 start holocaust operation finale argentinien institut für aufklärung und besondere aufgaben holocaust in griechenland ricardo klement fritz bauer mossad hans globke peter malkin ss-oberstumbannführer adolf eichmann endlösung der judenfrage shoa bnd bundesnachrichtendienst (bnd) adolf eichmann wissen politik rsha konrad adenauer lothar herrmann rafi eitan aufarbeitung holocaust israel aufarbeitung ns-zeit yad vashem zvi aharoni
Am 11. Mai 1960 verschwindet Ricardo Klement in Buenos Aires spurlos. Zwölf Tage später gibt David Ben-Gurion, der damalige israelische Ministerpräsident, vor der israelischen Knesset die Sensationsmeldung bekannt: Der langjährig gesuchte Architekt des Holocausts, Adolf Eichmann, befindet sich in israelischer Haft. Trotz seiner Tarnidentität unt... mehr auf ruhrbarone.de

Von Claire zu Waldoff 09.05.2020 00:00:16

buch 1988 ddr autonome gedenken flã¼chtlinge politiker rassismus gesellschaft krieg mitte linkspartei sport 70er jahre grenze usa neonazis verkehr cdu tiergarten gewalt stadtentwicklung asyl nazis fuãŸball podcast antifaschismus video ns-zeit wirtschaft spaziergänge juden antisemitismus neukã¶lln berlin street schã¶neberg geschichte kreuzberg fernsehen polizei senat friedrichshain andi 80 ãœberwachung bvg holocaust prostitution stasi jugendliche kriminalitã¤t west-berlin rechtsextremismus schule gesundbrunnen gedanken fahrgã¤ste spionage charlottenburg mauer kã¶penick musik taxi ostbahnhof 80er jahre lichtenberg trauer ost-berlin kunst night on earth kirche hauptbahnhof nazizeit typen kultur politik spandau grã¼ne moabit widerstand prenzlauer berg slider wedding
Während sich die Spree fünf oder sechs mal von Norden nach Süden und von Süd nach Nord hebt, zackt der Straßenzug Alt-Moabit / Invalidenstraße nördlich über den Fluss, als hätten sich die Stadtplaner vorgenommen, das [...]... mehr auf berlinstreet.de

Protest gegen Flüchtlingspolitik 08.05.2020 16:42:20

trauer kunst ost-berlin lichtenberg kirche hauptbahnhof night on earth politik typen nazizeit kultur slider wedding prenzlauer berg grã¼ne spandau widerstand moabit jugendliche stasi prostitution gesundbrunnen schule rechtsextremismus gedanken kriminalitã¤t west-berlin weblog charlottenburg mauer fahrgã¤ste spionage 80er jahre taxi ostbahnhof musik kã¶penick antifaschismus video ns-zeit fuãŸball podcast wirtschaft kreuzberg geschichte polizei fernsehen juden berlin street schã¶neberg neukã¶lln antisemitismus holocaust bvg senat ãœberwachung andi 80 friedrichshain gedenken flã¼chtlinge buch 1988 autonome ddr sport mitte linkspartei krieg gesellschaft rassismus politiker gewalt tiergarten usa neonazis grenze 70er jahre cdu verkehr nazis asyl stadtentwicklung
Dass im Flüchtlingslager Moria in Griechenland unhaltbare und unmenschliche Zustände herrschen, ist schon seit Langem bekannt. Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie hat sich die Lage dort noch verschärft. Wo Tausende auf engstem Raum zusammen wohnen, ... mehr auf berlinstreet.de

Zeit für einen Schlussstrich! Nein! Doch! Warum? 08.05.2020 01:01:19

holocaust geschichte nazis deutschland militär politik zweiter weltkrieg
Pünktlich zum 75. Jahrestag des 8. Mai 1945 läuft zum 75. Mal die Diskussion, ob es ein Tag der Befreiung und/oder/auch ein Tag der Niederlage war, wie man (sich) daran erinnern soll und ob der 8. Mai ein Feiertag werden … Weiterlesen →... mehr auf mosereien.wordpress.com

Am 8. Mai steht das Denkmal für die ermordeten Juden Europas auf flinto.de für alle bereit! 06.05.2020 10:00:02

holocaust tourismus-news denkmal für die ermordeten juden europas mahnmal denkmal fã¼r die ermordeten juden europas
Denkmal für die ermordeten Juden Europas flinto. hat es sich als erstes deutsches 3DC-Stadtportal zur Aufgabe gemacht, Sehenswürdigkeiten und Baudenkmäler in beliebten und besuchten Städten virtuell erlebbar zu machen. Ein... ... mehr auf hotellerie-nachrichten.de

Am 8. Mai steht das Denkmal für die ermordeten Juden Europas auf flinto.de für alle bereit! 06.05.2020 09:58:55

mahnmal denkmal fã¼r die ermordeten juden europas denkmal für die ermordeten juden europas holocaust tourismus, kreuzfahrt und urlaub
Denkmal für die ermordeten Juden Europas flinto. hat es sich als erstes deutsches 3DC-Stadtportal zur Aufgabe gemacht, Sehenswürdigkeiten und Baudenkmäler in beliebten und besuchten Städten virtuell erlebbar zu machen. Ein Erlebnis, dass sich fast wie bei einem realen Besuch “vor Ort” anfühlt. Davon konnten sich bereits viele Besucher d... mehr auf pr-echo.de

70 Jahre ist es nun her… 28.01.2015 00:51:28

juden holocaust holocaustgedenktag nachdenklich nazis auschwitz shoah
… als die Rote Armee das Lager Auschwitz erreichte. Befreit, wie es lange hieß, hat sie es nicht. Das Lager war am 27. Januar 1945 bereits evakuiert worden. Evakuiert hieß, daß die SS-Schergen die Häftlinge auf den Todesmarsch nach Westen schickten, der sie erstmal nach Ravensbrück, später weiter nach Bergen-Belsen führte. Im Lager Auschwitz ... mehr auf hansehase.wordpress.com

PegiD NRW zerlegt sich – Dittmer Franchise-Lizenz für Dügida & Bogida entzogen! 07.01.2015 11:21:58

alternative fã¼r deutschland islamhasser patrioten rechtspopulistisch gesiwista pegidnrw marco c. dã¼gida flüchtlinge gdf makks damage gdl stã¼rzenberger kagida identitäre bewegung 1. allgemein stürzenberger franchise pegid nrw melanie dittmer alternative für deutschland nationalsozialismus faschistischer mob kã¶gida patriotische plattform islamophobie bürgerbewegung pax europa politically incorrect von mengersen nationalrassistische massenbewegung gida fremdenfeindlichkeit sascha wagner michael stürzenberger natioanlsozialistischer untergrund alexander heumann bayern die rechte bpe rep whitemol german defence league dügida wir sind das volk asylrecht identitäre antisemitismus anti antifa natioalrassistisch manfred mattis antidemokraten nationalrassistische kopp verlag pegida sebastian nobile gemeinsam sind wir stark 6. politically incorrect abendland extreme rechte islamisierung sturmabteilung bagida faschismus identitã¤re dresden holocaust kögida hogesa forum asylgrundrecht identitã¤re bewegung magn1ficus libertärere hogesa hooligans fremdenfeindlich bã¼rgerbewegung pax europa spiegel tv dominik roeseler pro deutschland extremismus der mitte heumann tony xaver fiedler neonazis deutschland rechtspopulismus antiislamisch edf libertã¤rere pax europa gruppenbezogene menschenfeindlichkeit gendermainstream michael stã¼rzenberger natioanlsozialistischer untergrund pi afd nazis npd die freiheit mario percher kameradschaft unterfranken sachsen bogida antimuslimischr rassismus flã¼chtlinge 9. nationalrassistische massenbewegung rassismus patriotismus nationalrassismus wir sind ein volk dittmer pro nrw jn
PegiD NRW wird nächste Woche keine Aufmärsche durchführen. Sie distanzieren sich von dem am 12. Januar in Düsseldorf startenden Dügida-Marsch unter der Leitung der ehemaligen Pressesprecherin und Mitglied der Teamleitung PegiD NRW Melanie Dittmer. Dittmer wurde von PegiD NRW und Pegida Dresden eiskalt die Franchise-Lizenz für Düsseldorf und Bonn en... mehr auf bubgegenextremerechte.blogsport.de

PEGID NRW – Bogida Dügida Kögida – hellbraun vs. dunkelbraun! 02.01.2015 02:04:29

sebastian nobile natioalrassistisch identitäre holocaust kögida identitã¤re hogesa bã¼rgerbewegung pax europa pirincci tony xaver fiedler heumann npd pi afd gendermainstream 9. nationalrassistische massenbewegung bogida die freiheit jn dittmer pro nrw wagner dã¼gida gesiwista pegidnrw 1. allgemein gdl stã¼rzenberger aki pirincci pegid nrw melanie dittmer stürzenberger patriotische plattform kã¶gida bürgerbewegung pax europa politically incorrect alexander heumann sascha wagner von mengersen dügida bpe
Der Düsseldorfer Rechtsanwalt Alexander Heumann (AfD) wirft der Pressesprecherin und Teamleitung PEGIDNRW , Melanie Dittmer (PRO-NRW, Identitäre) vor, den Holocaust „kaltschnäuzig relativiert“ zu haben und kündigt seinen Rückzug von Dügida an. Heumann selbst hielt am 14.11.2014 auf der HoGeSa-Kundgebung in Hannover eine u.a. an hunderte Neonazis ge... mehr auf bubgegenextremerechte.blogsport.de

Der deutsche Dämon 06.10.2015 17:16:00

asyl gesellschaft einwanderung holocaust pegida geschichte geschichtsdynamik volk hitler begriffshoheit integration deutsch islam
in: BlaueNarzisse„Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu ... mehr auf johannjunker.blogspot.com

Lesehighlight: Marcin Szczygielski – Flügel aus Papier {Kinderbuch-Rezension} 30.03.2016 21:00:43

gegen das vergessen fischer sauerländer kindernische lesehighlights kinderbuch zweiter weltkrieg ab 10 jahren warschauer ghetto holocaust genozid 5 leseherzen lesehighlight rezensionen
Vor über 70 Jahren atmete die Welt auf. Der Zweite Weltkrieg war beendet. Doch das Grauen, das in den Jahren bis 1945 geschah, bleibt bis heute unvergessen. Es gibt ein Wort für den schrecklichsten Völkermord in der Geschichte der Welt: Holocaust. Marcin Szczygielski, bekannter Autor und Journalist, hat sich insbesondere den Geschehnissen im Warsch... mehr auf buechernische-blog.de

[Rezension] Bis ans Ende der Geschichte | Jodi Picoult 29.09.2015 23:30:00

ss usa jodi picoult holocaust juden polen c. bertelsmann bis ans ende der geschichte 2. weltkrieg mord ghetto erschießen judenverfolgung rezension kz auschwitz beichte gewissenskonflikt töten tod
» ... mehr auf janine2610.blogspot.co.at

מגנצא – Am Judensand: Der Alte Jüdische Friedhof in Mainz 27.07.2014 11:51:39

holocaust von der straße schum-städte friedhöfe magenza mainz judentum am judensand unterwegs in mainz shoah
Kein Hinweisschild dorthin, nirgendwo – und doch ist es für gut vorbereitete Mainz-Touristen nicht unmöglich, jene Begräbnisstätte zu finden, die zu den ältesten jüdischen Friedhöfen in ganz Europa zählt. Der Alte Jüdische Friedhof am Judensand, einst vor den Stadtmauern von Mainz angelegt, befindet sich an der heutigen Mombacher Straße, hint... mehr auf danares.wordpress.com