Tag suchen

Tag:

Tag holocaust

Teures Klopapier 21.04.2019 04:46:30

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video 80er jahre bvg autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding antisemitismus gesundbrunnen fußball gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten prostitution kreuzberg gedenken schule nazis überwachung charlottenburg juden ddr west-berlin krieg taxi ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider kultur reinickendorf trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Mein letzter Taxi-Fahrgast vor dem Wochenende wartete morgens kurz vor 2 Uhr nicht weit vom Potsdamer Platz. Unter seinem langen Ledermantel hatte er irgendwas verborgen. „Wir müssen in den Wedding und dann auch gleich wieder [...]... mehr auf berlinstreet.de

“Vorurteile” gegen Neonazis 17.04.2019 16:52:00

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten prostitution kreuzberg gedenken schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur weblog trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
In Neukölln gibt es seit mehreren Jahren immer wieder Anschläge gegen Antifaschisten. Autos und ein Jugendklub wurden angezündet, Nazi-Parolen geschmiert, es wurden auch Stolpersteine entfernt, die an deportierte Juden erinnern. Es trifft Politiker der Linken, ... mehr auf berlinstreet.de

Ziemlich zickig 16.04.2019 04:30:56

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten prostitution kreuzberg gedenken schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Erst vor Kurzem habe ich von der Fahrt mit einer als zickig verschrienen Schauspielerin geschrieben, die bei mir im Auto aber sehr nett war. Anders bei der Schauspielerin, die ich nun am Montag fuhr, nur [...]... mehr auf berlinstreet.de

Die Leichen leben noch 13.04.2019 23:48:55

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln grüne rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg kpd gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten parteien prostitution kreuzberg gedenken schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg berlin ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider k-gruppen reinickendorf kultur trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain fdj
Sie haben so ihre Tage. Vor allem am dritten Sonntag im Januar sowie am 1. Mai öffnen sich die Gruften und längst vergessene Polit-Leichen steigen heraus. Ihre beste Zeit hatten die sogenannten K-Gruppen vor 30 [...]... mehr auf berlinstreet.de

Das Schiff Alan Kurdi 10.04.2019 15:01:00

dampfer europa araber vatikan korruption gefängnis geld familie mord schiff gaddafi sahara vermittler konflikt menschenrecht brexit boot geldverleiher seenotschiff überfahrt humanität new york nazi england erdöl kind katholisch eu christ salzwasser seeuntauglich konfliktpartner sahelzone libyen afrika grossbritannien migrant muslim ehemann italien grenze jude gefangenschaft verantwortung auswanderung islam ethik vorbedingung steuerzahler nigeria liebe kz schuld lotto kirche auswanderer prostitution deutschland sklave arbeitslosigkeit leser spanien regierung matrose krieg aufnahmestaat judenmörder holocaust bootsflüchtling südamerika mittelmeer vergewaltiger taufe verteilungsschlüssel frankreich alan kurdi familienzusammenführung religion seegroßmacht migration freifahrtschein seemacht schwund kompromisslösung malta hamburg drama schwangerschaft
62 der ursprünglichen 64 Menschen harren auf dem Seenotschiff aus. Zwei Frauen, die ärztlich notfallmäßig versorgt werden müssen, werden ans Land gebracht. Kein Land rund um das Mittelmeer oder der EU lässt die übrigen Geretteten ans Land. Italien will zwei … Weiterle... mehr auf numeri249.wordpress.com

Isabel Thomas, Paola Escobar: Anne Frank 10.04.2019 13:51:05

tagebuch sachbuch kinder 10-12 nazis grundschulkinder juden holocaust uncategorized
Wer war Anne Frank? Von ihrer unbeschwerten Kindheit in Frankfurt am Main über die Schuljahre in Amsterdam bis zu den Jahren, in denen sie mit ihrer Familie versteckt im Hinterhaus lebte, wird Anne Franks Leben gut verständlich geschildert. Auch ihre Entdeckung, Verschleppung nach Auschwitz und Bergen-Belsen und schließlich ihr Tod werden natürlich... mehr auf kinderohren.wordpress.com

Autobahnanschluss Savignyplatz 09.04.2019 00:00:11

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten prostitution kreuzberg gedenken schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg berlin ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Nachdem Hitlers Großmachtsfantasien beendet waren, lag die halbe Stadt in Trümmern. Dies weckte Begehrlichkeiten von Architekten und Stadtplanern. An vielen Stellen sind deren Vorstellungen einer Neugestaltung der Stadt auch umgesetzt worden, wie z.B. an der ... mehr auf berlinstreet.de

Gegen das Vergessen: Bücher für junge Leser 08.04.2019 19:33:14

shoah verbrechen jugendliche antisemitismus kinderbuch erinnerung 20. jahrhundert verantwortung schuld vergangenheit kein vergessen erinnerungsliteratur jugendliteratur holocaust leseliste kinder
Für das Leseprojekt Das Unerzählbare wurde hier auf Kaffeehaussitzer eine Bücherliste zusammengestellt, die sich mit dem Thema Holocaust beschäftigt. Auslöser dafür ist eine Entwicklung, die man zunehmend mit Sorge betrachten muss: Jener monströse Zivilisationsbruch gerät langsam aber sicher aus dem … ... mehr auf kaffeehaussitzer.de

Irgendeine kalte Bahnhofshalle 05.04.2019 00:18:06

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin trampen köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten erinnerungen prostitution kreuzberg gedenken schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Endlich war ich dem Elternhaus entkommen, auch gleich raus aus der eisigen Mauerstadt. Meine Reise in die Welt ging erstmal nach Braunschweig. Damals war die Stadt für Tramper wichtig, weil sie ein guter Anschlusspunkt für [...]... mehr auf berlinstreet.de

„Verehrteste Frau Merkel, Sie sollten auch die Solidarität und Freundschaft mit Russland zum Teil der deutschen Staatsraison erklären!“ 04.04.2019 12:34:20

außen- und sicherheitspolitik teusch, ulrich hegemonie lückenpresse konfrontationspolitik audio-podcast israel weltkrieg interventionspolitik interviews militärisch-industrieller komplex kampagnen / tarnworte / neusprech entspannungspolitik usa alternative medien kalter krieg regime change nato brandt, willy aufrüstung russland holocaust russiagate medienkritik putin, wladimir staatsräson
Das ist eine Schlussfolgerung, die man als Leser des gerade erschienenen Buches von Ulrich Teusch „Der Krieg vor dem Krieg“ treffen kann. Ich fand das auf den Punkt gebracht und habe deshalb den Autor Ulrich Teusch interviewt. Sie finden in diesem Interview... mehr auf nachdenkseiten.de

Blitz-Beitrag 02.04.2019 00:12:08

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten prostitution kreuzberg gedenken schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Die Schauspielerin gilt eigentlich als zickig. Bei mir im Taxi war sie aber sehr freundlich, unkompliziert und unsere Unterhaltung war ziemlich lustig. Vor einigen Jahren habe ich sie schon mal gefahren, auch diesmal ging es [...]... mehr auf berlinstreet.de

Angela die Große 01.04.2019 02:00:33

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten prostitution kreuzberg gedenken schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur weblog trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Als Bundeskanzlerin Angela Merkel Anfang 2017 bekannt gab, sich erneut als Bundeskanzlerin zur Wahl zu stellen, waren die Reaktionen sehr gemischt. Während sich viele freuten, rollten andere genervt mit den Augen: „Nochmal vier Jahre? Oh [...]... mehr auf berlinstreet.de

Wer sind die Brandstifter? 28.03.2019 23:15:52

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten prostitution kreuzberg gedenken schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur weblog trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
In der Nacht zu gestern brannten in Steglitz zwei Fahrzeuge des Immobilienkonzerns “Deutsche Wohnen” (DW) aus. Der Polizeiliche Staatsschutz geht von Brandstiftung aus, die Autos wurden komplett zerstört. Die DW, die vor allem durch einen ... mehr auf berlinstreet.de

Kinder mit Stern – ein neues und gutes Buch gegen das Vergessen. 26.03.2019 10:02:26

westerbork allgemein geschichte erinnerung juden mami blog holocaust kinder niederlande
Ich weiss noch, als ich im selben Alter war, wie meine Tochter Valentina heute. Ich war  genauso besessen wie sie davon, alle Bücher zu verschlingen, die mir irgendwie erklären konnten, wie das UNERKLÄRLICHE passieren konnte. Wie konnte Hitler vor den … ... mehr auf mami-blog.net

Verlorene Vorurteile 24.03.2019 15:10:15

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten prostitution kreuzberg gedenken schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Ich weiß, man soll ja keine Vorurteile haben. Dabei machen sie einem das Leben doch so viel einfacher, weil man schnell Antworten hat, ohne sich überhaupt die Fragen stellen zu müssen. Blöd nur, wenn einem [...]... mehr auf berlinstreet.de

Stoppt die Zensurmaschine 21.03.2019 03:58:21

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten prostitution kreuzberg gedenken internet schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Am vergangenen Donnerstag blieb die beliebte Informationsplattform Wikipedia offline. Dazu hatten sich ein Teil der Autorinnen und Autoren entschieden, aus Protest gegen Teile der geplanten EU-Urheberrechtsreform. Dieses Gesetz soll am 27. März vom Parlament der ... mehr auf berlinstreet.de

B.T.50 – Viva el muerto! 18.03.2019 00:25:27

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten prostitution kreuzberg gedenken schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Zum 50. Todestag von B. Traven Wäre es nach der marodierenden Soldateska in München 1919 gegangen, wäre er seit 100 Jahren mausetot. B. Traven starb aber gemeinerweise erst vor 50 Jahren, am 26. März 1969 [...]... mehr auf berlinstreet.de

Die Erfindung des Fernsehens in Berlin 14.03.2019 21:24:52

polizei fernsehen andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball technik gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten prostitution kreuzberg gedenken schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Als am 22. März 1935 im Haus des Rundfunks in der Masurenallee die weltweit erste regelmäßige Fernsehausstrahlung begann, war dies der Anfang eines Siegeszugs. Der “Reichssendeleiter” war dem NS-Propaganda-Ministerium unterstellt und ließ den Erfinder Paul ... mehr auf berlinstreet.de

Breiter Widerstand gegen Antisemiten 13.03.2019 02:16:12

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten prostitution kreuzberg gedenken schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur weblog trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Gestern Abend wollte der Rechtsextremist und Antisemit Nikolai Nerling für einen Sitz in der Moabiter Stadtteilvertretung kandidieren. Nerling relativiert in hunderten Videos den Holocaust und pöbelt in KZ-Gedenkstätten gegen die dort Angestellten. Durch die Teilnahme ... mehr auf berlinstreet.de

Mendelssohn auf dem Dach 10.03.2019 00:11:26

bücher <jiri weil wagenbach tschechische literatur holocaust
Nun kommt das zweite Buch das nach Leipzig mitnehmen habe wollen, denn die Tschechei ist da ja das Gastland und der 1900 in Prag geborene und 1959 dort verstorbene Jiri Weil ist ja ein Tscheche und sein 1960 in Prag posthum erschienener Roman, der 1992 bei „Rowohlt“ auf Deutsch herausgekommen ist und jetzt bei „Wagenbuch“ [&... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

Kohlhasenbrück 09.03.2019 16:37:39

zehlendorf polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte albrechts teerofen video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg teltowkanal night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln orte rassismus wannsee rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten prostitution kreuzberg gedenken schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Inwieweit der Zehlendorfer Ortsteil Kohlhasenbrück mit der Geschichte des Kohlhaas zu tun hat, ist ungeklärt. Heinrich von Kleist jedenfalls setzte mit “Michael Kohlhaas” 1810 einem Mann ein Denkmal, der bei einem Überfall auf den Boten [...]... mehr auf berlinstreet.de

Leserbriefe zu Kampagne gegen Antisemitismus wird vermutlich Antisemitismus stärken 07.03.2019 08:33:26

leserbriefe querfront israel palästina antisemitismus kampagnen / tarnworte / neusprech holocaust boykott zionismus
Das Thema „Antisemitismus“ und dessen missbräuchliche Instrumentalisierung zur Unterdrückung missliebiger Meinungen und Informationen zur israelischen Politik polarisiert. So ist es auch nicht überraschend, dass wir zu unserem Artikel „Kampagne gegen Antisemitismus wird vermutlich A... mehr auf nachdenkseiten.de

Die Berliner Kanalisation 05.03.2019 03:02:58

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten prostitution kreuzberg gedenken schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Das Berliner Abwasser-System existiert bereits seit dem 19. Jahrhundert. Vor seinem Bau herrschten in der Stadt hygienisch unzumutbare Verhältnisse. Alles was aus den Häusern und von der Straße an Schmutzwasser zusammen kam, landete im Rinnstein. [.... mehr auf berlinstreet.de

Ein weiteres Lebenszeichen aus Piaski 01.03.2019 15:52:48

papier geschichte berlin piaski holocaust menschen
In einem früheren Beitrag habe ich bereits einiges über das Transitghetto Piaski und die Deportation der Stettiner Juden im Februar 1940 geschrieben. Nun kann ich eine weitere Postkarte aus Piaski dokumentieren, die ich kürzlich erwerben konnte. Geschrieben hat die Postkarte … ... mehr auf rakkox.wordpress.com

Julians Bruder 01.03.2019 00:08:38

polizei sowjetische armee andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten prostitution kreuzberg gedenken schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur buecher trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Klaus Kordon hat in seinen Romanen schon vielen Menschen die deutsche Geschichte spannend und detailreich nahegebracht. Dazu gehört auch “Julians Bruder”, die Geschichte zweier Freunde in Berlin, die gemeinsam und doch auf sehr unterschiedliche Weise ... mehr auf berlinstreet.de

Äpfel und Birnen vergleichen 27.02.2019 10:21:40

politik vergleich essen antisemitismus deutschland twitter holocaust kultur
Es gibt Leute, die sagen, man könne Äpfel und Birnen nicht vergleichen. Doch das stimmt nicht. Hier der Beweis: Apfel Birne Übereinstimmung Form rundlich, Stil am oberen Ende „birnenförmig“, also unten meist breiter und oben spitz zulaufend mit abgeflachtem Abschluss nein Farbe verschiedene Farben, meist grün oder rot und Musterungen me... mehr auf die13blumen.wordpress.com

Paul ist tot 25.02.2019 05:41:52

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten prostitution kreuzberg gedenken schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur weblog trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Vor ein paar Stunden erhielt ich hier einen Kommentar aus Österreich. „Du kennst mich nicht, aber ich dich ein bisschen.“ Der da geschrieben hat, überbrachte mir eine Nachricht, die mich merkwürdigerweise sehr traurig machte: Paul [...]... mehr auf berlinstreet.de

Holocaust – Die Geschichte der Familie Weiss (Serie, Blu-ray) 22.02.2019 14:36:19

holocaust - die geschichte der familie weiss james woods audiovisuelles serien & reihen holocaust meryl streep
40% der jungen Erwachsenen in Deutschland wissen nach eigenen Angaben wenig oder gar nichts über den Holocaust. Trotz des offensichtlich begründeten Verdachts eines ausgeprägten Nichtwissens erschrecken diese Zahlen einer CNN-Studie, auch weil sie zur Unzeit kommen. Begeben wir uns sehenden Auges und wider besseren Wissens in das Risiko einer we... mehr auf booknerds.de

Das Unerzählbare. Ein Leseprojekt 21.02.2019 17:33:46

shoah leseprojekte verbrechen stella leseprojekt antisemitismus diskussion geschichte erinnerung 20. jahrhundert verantwortung schuld vergangenheit kein vergessen holocaust
Das Unerzählbare. Mit diesem Begriff umschreibt der Autor Daniel Kehlmann die Beschäftigung mit dem Thema Holocaust und dem mit deutscher Gründlichkeit organisierten Massenmord an sechs Millionen Menschen. Denn wie soll man, wie kann man über diesen monströsen Tiefpunkt der Zivilisation … ... mehr auf kaffeehaussitzer.de

Rezension: „Marco und Dima“ von Bela Vivo 21.02.2019 14:54:04

skinhead 1993 tod drogen rechtsexemismus drittes reich russland berlin holocaust selfpublisher 2018 rezensionen brasilien
[als Werbung gekennzeichnet, da Rezensionsexemplar] Zum Inhalt: Berlin 1993. Die Wende ist noch nicht allzu lange her. Doch in vielen Köpfen macht sich Unmut breit. Unmut und Hass. So auch bei Marco. Der junge Mann hat kaum Perspektiven. Er ist in die rechte Szene reingerutscht und fühlt sich dort willkommen und gut aufgehoben. Als er […]... mehr auf buchspinat.de

Nachts am Leo 21.02.2019 00:18:53

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten prostitution kreuzberg gedenken schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg berlin ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Richtig ruhig wird am Leopoldplatz nie, dafür sorgen schon die beiden großen Durchgangsstraßen. Aber die Hektik ist weg, wenn man sich zwei Stunden nach Mitternacht einen Platz sucht und beobachtet. Jetzt fällt einem erst auf, [...]... mehr auf berlinstreet.de

70 Jahre ist es nun her… 28.01.2015 00:51:28

shoah nachdenklich holocaustgedenktag nazis juden auschwitz holocaust
… als die Rote Armee das Lager Auschwitz erreichte. Befreit, wie es lange hieß, hat sie es nicht. Das Lager war am 27. Januar 1945 bereits evakuiert worden. Evakuiert hieß, daß die SS-Schergen die Häftlinge auf den Todesmarsch nach Westen schickten, der sie erstmal nach Ravensbrück, später weiter nach Bergen-Belsen führte. Im Lager Auschwitz ... mehr auf hansehase.wordpress.com

PegiD NRW zerlegt sich – Dittmer Franchise-Lizenz für Dügida & Bogida entzogen! 07.01.2015 11:21:58

hogesa forum gemeinsam sind wir stark die rechte anti antifa sturmabteilung pro nrw rechtspopulistisch kopp verlag identitäre pegidnrw 6. politically incorrect von mengersen gruppenbezogene menschenfeindlichkeit wir sind das volk flüchtlinge fremdenfeindlichkeit alexander heumann die freiheit natioalrassistisch bogida islamisierung fremdenfeindlich pax europa kagida tony xaver fiedler pegid nrw gida identitäre bewegung pro deutschland bagida melanie dittmer gendermainstream bürgerbewegung pax europa gesiwista makks damage franchise manfred mattis asylrecht extremismus der mitte antisemitismus nationalrassistische massenbewegung rassismus gdl abendland nationalsozialismus rep nationalrassismus faschistischer mob heumann faschismus neonazis islamophobie alternative für deutschland dresden npd sebastian nobile patriotismus rechtspopulismus michael stürzenberger natioanlsozialistischer untergrund gdf patriotische plattform bpe edf deutschland dittmer nazis hogesa marco c. antiislamisch kameradschaft unterfranken bayern libertärere kögida german defence league magn1ficus whitemol holocaust 1. allgemein sascha wagner mario percher dügida patrioten islamhasser wir sind ein volk jn extreme rechte pi asylgrundrecht spiegel tv afd nationalrassistische pegida politically incorrect stürzenberger antimuslimischr rassismus 9. nationalrassistische massenbewegung antidemokraten dominik roeseler sachsen hooligans
PegiD NRW wird nächste Woche keine Aufmärsche durchführen. Sie distanzieren sich von dem am 12. Januar in Düsseldorf startenden Dügida-Marsch unter der Leitung der ehemaligen Pressesprecherin und Mitglied der Teamleitung PegiD NRW Melanie Dittmer. Dittmer wurde von PegiD NRW und Pegida Dresden eiskalt die Franchise-Lizenz für Düsseldorf und Bonn en... mehr auf bubgegenextremerechte.blogsport.de

PEGID NRW – Bogida Dügida Kögida – hellbraun vs. dunkelbraun! 02.01.2015 02:04:29

pro nrw identitäre pegidnrw von mengersen alexander heumann die freiheit natioalrassistisch bogida tony xaver fiedler pegid nrw melanie dittmer gendermainstream bürgerbewegung pax europa gesiwista gdl heumann sebastian nobile npd wagner patriotische plattform bpe dittmer hogesa aki pirincci kögida holocaust 1. allgemein sascha wagner dügida pirincci jn pi afd politically incorrect stürzenberger 9. nationalrassistische massenbewegung
Der Düsseldorfer Rechtsanwalt Alexander Heumann (AfD) wirft der Pressesprecherin und Teamleitung PEGIDNRW , Melanie Dittmer (PRO-NRW, Identitäre) vor, den Holocaust „kaltschnäuzig relativiert“ zu haben und kündigt seinen Rückzug von Dügida an. Heumann selbst hielt am 14.11.2014 auf der HoGeSa-Kundgebung in Hannover eine u.a. an hunderte Neonazis ge... mehr auf bubgegenextremerechte.blogsport.de

Der deutsche Dämon 06.10.2015 17:16:00

deutsch einwanderung integration asyl begriffshoheit gesellschaft geschichte islam holocaust hitler pegida volk geschichtsdynamik
in: BlaueNarzisse„Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu ... mehr auf johannjunker.blogspot.com

Lesehighlight: Marcin Szczygielski – Flügel aus Papier {Kinderbuch-Rezension} 30.03.2016 21:00:43

fischer sauerländer gegen das vergessen 5 leseherzen lesehighlights kinderbuch genozid lesehighlight ab 10 jahren holocaust kindernische warschauer ghetto zweiter weltkrieg rezensionen
Vor über 70 Jahren atmete die Welt auf. Der Zweite Weltkrieg war beendet. Doch das Grauen, das in den Jahren bis 1945 geschah, bleibt bis heute unvergessen. Es gibt ein Wort für den schrecklichsten Völkermord in der Geschichte der Welt: Holocaust. Marcin Szczygielski, bekannter Autor und Journalist, hat sich insbesondere den Geschehnissen im Warsch... mehr auf buechernische-blog.de

[Rezension] Bis ans Ende der Geschichte | Jodi Picoult 29.09.2015 23:30:00

erschießen polen gewissenskonflikt mord rezension judenverfolgung tod usa kz ss juden ghetto auschwitz bis ans ende der geschichte c. bertelsmann holocaust jodi picoult 2. weltkrieg beichte töten
» ... mehr auf janine2610.blogspot.co.at

מגנצא – Am Judensand: Der Alte Jüdische Friedhof in Mainz 27.07.2014 11:51:39

shoah schum-städte mainz judentum am judensand magenza holocaust von der straße unterwegs in mainz friedhöfe
Kein Hinweisschild dorthin, nirgendwo – und doch ist es für gut vorbereitete Mainz-Touristen nicht unmöglich, jene Begräbnisstätte zu finden, die zu den ältesten jüdischen Friedhöfen in ganz Europa zählt. Der Alte Jüdische Friedhof am Judensand, einst vor den Stadtmauern von Mainz angelegt, befindet sich an der heutigen Mombacher Straße, hint... mehr auf danares.wordpress.com

Worte als Vorboten der Totengräber 20.10.2015 10:39:26

moral gedanken politische philosophie meinungsäusserungsfreiheit genozid völkermord ethik holocaust völkermordleugnung
Eigentlich wollte ich etwas über Akif Pirincci schreiben, der unlängst an einer Pegida-Kundgebung bedauerte, dass die KZ aktuell ausser Betrieb sind. (Artikel im Spiegel). Ich wollte einen Artikel zum jüngsten Urteil in Strassburg schreiben, in welchem die Schweiz gerügt wird, weil sie einen Leugner des Völkermords an den Armeniern verurteilt hat (... mehr auf denkzeiten.com

Jankiel Wiernik – Ein Jahr in Treblinka 31.05.2015 12:00:00

treblinka rezension konzentrationslager fundstücke im netz vernichtungslager holocaust
Die Zeit des Nationalsozialismus ist mittlerweile seit vielen Jahren vorbei. Nicht einmal mehr unsere Eltern können sich wirklich an die … Read More →... mehr auf mein-lesesessel.de