Tag suchen

Tag:

Tag echt

Ich muss nicht immer stark sein 09.02.2020 17:24:44

nachdenkenswert nachdenken gilbert kater echt christsein schwach stark
Nach einer Zeit der Blogpause melde ich mich mal wieder. Ich bin ein bisschen müde geworden, jede Woche einen Rückblick zu schreiben. Außerdem hängt vieles, was mich zurzeit glücklich macht, mit meinem Kater Gilbert zusammen – und es soll ja kein Katzenblog werden. 🙂 In der letzten Woche kam mir in meiner Zeit mit Gott […]... mehr auf spurenhinterlassen.wordpress.com

Details aus unserem Fachwerkhaus 10.07.2013 14:12:25

canon nahaufnahme fachwerkhaus blau bild echt makro photos holz weserbergland wand photography makroaufnahme fotographie teller katze geschnitztes photographie fotos schnitzen photo canon eos 550d braun bilder fachwerk
Manchmal findet man schöne, alte Sachen! Zum Teil echt niedlich 🙂... mehr auf grossaberklein.wordpress.com

Fine-Schnurries 03.05.2017 22:27:33

echt alltägliches katzen schnurrhaare extensions fine sonne
Die Fine hat sich in der Sonne geaalt und dabei schön ihre Schnurries gezeigt 😀 Katz hat das Gefühl, dass die drei Meter lang sind 🙂 Ob die Nuschi Extensions rin hat? Ist ja gut Nuschi – wir haben’s verstanden 🙂... mehr auf engelundteufel.wordpress.com

Influencer werden: Der ultimative Guide für ambitionierte Instagrammer 07.02.2017 10:10:46

authentisch gekauft echt marketing instagram follower content fans influencer organisch reichweite social media
Ein Gastbeitrag von Trajan Tosev Kostenlos tolle Produkte bekommen, begehrter Gast auf Events und Veranstaltungen sein und schicke Urlaube gesponsert bekommen – und das nur, weil man Tausende Follower bei Instagram hat? Die Idee klingt verlockend und ihre Umsetzung ist gar nicht so unrealistisch. Die Meinungsmacher von heute wurden schließlic... mehr auf fbwatchblog.de

Musik am Mittwoch: Echt 25.01.2017 07:13:26

weinst du bands meiner jugend musik mittwoch echt deutsche bands revolverheld musik am mittwoch musik meiner jugend du trägst keine liebe in dir
Wer kennt es noch? Zum Glück die Revolverhelden, die es als Cover live dabei hatten – herrlich. Erinnert mich an lang lang ists her 😉Einsortiert unter:musik am mittwoch Tagged: bands meiner jugend, deutsche bands, du trägst keine liebe in dir, echt, Mittwoch, musik, musik meiner jugend, revolverheld, weinst du... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Frei, ohne zu glauben? 25.01.2014 00:05:30

kraft selbstsucht zustand beherrschung handlung einsamkeit pornografie-sucht kreislauf verletzbarkeit masturbation frieden sex gott erkenntnis missbrauch wille ich erneuerung befriedigung bedeutung hã¼lle orientierung tief wachstum ausrichten wachsen kern schwach nehmen ausstieg frei freiheit vereinsamung verlieren veränderung gegenã¼ber selbst pornografie ziel wollen hilfe neu macht tod umgebung ursprung leben bestimmung unbekannt freiwillig endgã¼ltig zwang degeneration ausrichtung fälschung begegnung spirale sexsucht selbstbestimmung kontrolle wandel porno ausweg vertrauen allgemein gefã¼hl geben masturbieren glauben selbstbefriedigung stillstand selbstã¤ndig wahr verletzlich gefühl selbstsüchtig herrschen passieren ganz echt verstã¤rkung illusion beziehung motivation bedeutend erreichen sinnlos betrachtung gegenüber fã¤lschung teufelskreis gewinn verã¤nderung richtung annã¤hern neu geboren nichts annähern verstärkung antrieb erkennen selbstsã¼chtig einsam wahrheit schwäche isolation schwã¤che karriere hülle selbständig geschehen endgültig unterschied bedeutungslos masturbations-sucht begegnen verlust handeln angst
Neulich habe ich in einem Forum (zum Thema Online-Sexsucht) folgenden Kommentar gelesen – im Thread ging es teilweise um die Geschichte von Shelley Lubben, einer ehemaligen Pornodarstellerin, die bezeugt, dass sie durch ihren Glauben aus dem Leben als Pornodarstellerin herausgefunden hat und nun seit Jahren tätig ist, um Menschen einen Aussti... mehr auf suchtfrei.wordpress.com

Warum wir das Echte erkennen sollten 30.08.2017 14:54:39

echt gesellschaft echtheit geschreibsel alletexte sofasophien herzgespinst kulturell kluggeschissen laut gedacht kunst
Gestern hat Gerda Kazakou meinen Wollknäuelball, den ich im letzten Artikel abzuwickeln angefangen habe, aufgefangen und in ihrem Blog am roten Faden weitergestrickt. Herzliche Dank! Und herzliche Leseempfehlung – inklusive Kommentarstrang. Gerda fragt sich unter anderem, wo die Grenzen zwischen echt und nicht mehr echt verlaufen. »Wieso ist das Fo... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Wieder da. Also nocheinmal von vorn. 06.09.2013 01:23:32

verdienst wahrnehmung wiederholen sinnlosigkeit angst besitzen gnade du tot lã¼ge ewig verdienen umkehr isolation erbarmen trugbild versprechen wir unabhã¤ngigkeit täter hingabe vorherrschaft totes allein nichts auf sich selbst gestellt unabhã¤ngig halt teufelskreis ewiges leben dienen fã¤lschung gegenüber weg verã¤nderung vergeben besitz sinnlos betrug gefühl herrschen hass-sucht illusion echt sucht kette dienst schuld versorgung sinneswahrnehmung geben gefã¼hl allgemein vertrauen ausweg wiederholung argwöhnung fälschung vollkommen zwang gã¼te wã¤hlen halten selbstbestimmung kontrolle geheilt leben tã¤ter tod ursprung umgebung selbstbeherrschung abhängig abhã¤ngig heilen selbst zweifel heilung gegenã¼ber vergebung lüge hilfe liebe herrschaft nichtiges freiheit veränderung selbstversorgung denken sinnvoll misstrauen suchtmittel suchtkrank entscheidung wahl wählen nehmen frei unabhängig güte missbrauch argwã¶hnung unabhängigkeit opfer kontrollsucht widerspruch ich hingeben verletzung verletzt original einsamkeit glaube teil kopie fluch
Liebe Leser, entschuldigt bitte, dass ich eine lange Weile nichts neues geschrieben habe. Im Grunde gibt es ja auch nichts wirklich neues zu Schreiben (und das eigentlich seit einer sehr sehr langen Zeit). Die meisten Artikel sind ja nichts anderes als Belege und meist persönliche Zeugnisse für die Thesen, die ich aufgestellt (aber nicht hergestell... mehr auf suchtfrei.wordpress.com

Erica Fischer – Aimée & Jaguar: Eine Liebesgeschichte, Berlin 1943 03.09.2019 08:00:21

fürchten kommandantur lieben betrachten organisation der vereinten nationen für hilfe und wiedergutmachung berlin geschlecht aufgeben beschützerin an sich bringen ansicht odyssee ehepaar teil niederschmetternd verhaftung entreißen einbilden ausrichten nationalsozialistisch fähig sichtbar arisch frei lebenszeichen annäherungsversuch leistun tränenbüchlein konzentrationslager schule schrecklich verschleppen verhaften zusehen zivil fräulein in not vorstellen 1943 verwarnung freundin berichten hilfe kommentar im allgemeinen gegensätzlich konfrontieren offen allgegenwärtig foto belegen entgehen zweifellos leugnen politik bewusst zugehörigkeit suchanzeige geschmeichelt stellen erstveröffentlichen patriarchalisch ermitteln sozial fleckfieber schreiben ort resignieren interpretation in gefahr bringen sensibel verfolgung zwischen den zeilen herkunft rekonstruieren wirkung uniformiert 4 sterne zurückkehren schmerz gefühle österreich spur obsession von beginn an melodram übernehmen fallenlassen weg perfekt krieg gezielt im gegenteil privat faktenlage tötungsmaschinerie zurückweisen non-fiction leisten verhohlen tagebucheintrag rote armee beichten trügerisch land unterlassen von innen heraus eintreffen egal egoistisch zeitzeuge ausdruck außer stande möglich unbeantwortet erlebnis verleihen verschwenden berauscht strom verlaufen israel sexuell bernau leid abenteuer schweben antwort bände sprechen abzug postkarte parteispitze interesse verlangen beurteilung erzwungen entziehen außer sich nähern konsequenz verwechseln tief wahnsinn station tödlich verlauf millionen zerbrechlich annäherung geborgenheit unvermögen homosexualität subjektiv unterstellung mitläuferin tragisch eindringlich prostituieren schwierig entgegenstellen ergreifen entsetzt egoismus einzug schicksal system interpretativ bestätigung aushängen struktur erkrankung leben menschlichkeit wahrnehmbar stärke aufhalten problematisch unterkommen aussaugen bürokratisch unmissverständlich genießen echt mutig nass usa jüdisch motivieren schwul kinder optimismus darstellen in zweifel ziehen schildern unfähigkeit gedächtnis gründlich beharren leben einhauchen hungertyphus warten bedürftigkeit unschuldig zärtlich auffliegen schwäche binden gemeinschaft inszenieren polen hindern anmelden level extrem geraten transportieren positiv erfolgreich festnehmen ahnen anführen abhängigkeit versuchen organisieren bedürftig handeln angst politisch scheitern gedicht symbol auseinandersetzung aimee besitztümer ende heimkehr weiterleiten wohnung sentimental komplizin simpel zu tage treten persönlich große liebe großzügig weigern austauschen froh chronistin lage dynamik vorziehen tabu bevölkerungsgruppe umstand nationalsozialismus guten gewissens kriegsjahre begründen schenkung sexuelle orientierung verstehen sicher erinnerungskultur wählen wohnen hitler abwegig fehlen schwach wegfallen erklären verschwinden hab und gut theorie entartet verdreht gestatten abstrakt rekonstruktion beängstigend widerstand aimee & jaguar entführen distanz familie unternehmen mittäterin dimension schützen berlinerin buch anheften überdeutlich stromausfall blind halten widersprüchlich historiker meilenstein prozess global anbändeln gerecht geliebte verklärung ebene radio verletzlich gier befragung einarbeitung verlassen zeit führen druck aufbauen kompliziert glühend anschließen gehören kalt alexander zinn bemühen antipathie verstecken untergrund geschichtslehrbuch flüchtling einfangen jüdisches krankenhaus lgbtq vergeben netzwerk steif und fest bankbeamter einnehmen schaden schockieren kennenlernen erreichen desinteressiert meinungsfraktion propagieren habsucht belasten kindererziehung holocaust lang gefühlsparasit schrecken nachzeichnen unterstützer intern auflösung mitschwingen wehren begegnen erhalten fassade ernst gedanke anonym auf die idee kommen zeitgeschichtlich these empfinden gunst gelingen volk sohn lebenslustig hilflosigkeit davonkommen sorgen zerstören faktisch tumb schwester eindruck aktuell mischung historisch behaupten abbilden beschwören begreifen tadellos felice schragenheim entstehen eltern stillen schweigen zuverlässig zahl locken biografie neigen auseinandersetzen heiß alltag stadt verlieben einzelschicksal nichts am hut haben einsehen aufnehmen verurteilung grenzübergangsschein liebesgeschichte gut situiert jaguar zärtlichkeit später identität thematisieren freunde charakter erfahren hineinspazieren umgehen schwer kirche einblick im hintergrund unangenehm sympathie mühle papier zelebrieren einziehen verbergen eingehen unglücklich gesetzgebung kuss verstärkt ausmaß dicht halten gebildet prekär nazi geben dem fass den boden ausschlagen leiten kontext auswandern auftauchen gespräch deportieren im inneren lektüre eingeschworen lesbe abführen funktionieren sammlung zug rühmen stationiert verheiratet erleben abzeichnen gefallen besitz wecken einzigartig mutter vermachen versprechen jüdin allein journalistin bestrafen erkennen überlegung lebensfähig groß-rosen tatenlos heldin über sich hinauswachsen verwehren motiv lilly wust mutmaßung begehen bedeuten besitzen fehlschlagen identifizieren ausgeliefert soldat abstraktion ausfallen beschützen auszeichnung liebesbrief erscheinen erinnern lebhaft existieren unterstreichen küche umerziehungsmaßnahme überzeugend zauberhaft hoffen wahrheitsgetreu aufarbeitung gutdeutsch grund testament festhalten ehemann verführen weiblich glück freundeskreis nachgeben rosa winkel essenszuteilung individuum tragik wutentbrannt irene grundlegend hauptstadt beweisen natur besuchen nicht von der hand zu weisen erkundigen netz persönlichkeit das leben nehmen vorwurf realität zusammenwohnen freiheit zulassen luftschutzbunker häftling überleben antwortschreiben rezension mit offenen armen romantik stören selbstmord leseerfahrung daneben liegen kämpfen dokument tod scheiden retten situation greifbar individuell abhängig herbeiführen rechtfertigen hass gefühl mutmaßen akte aussage präzise ausreise fordern schuld liebesschnulze bekommen verschonen schritt günther wust erinnerungsstück resümieren mit schimpf und schande international stattfinden zwingen linientreu sicherheit frage spitzname werben argument chronik verzweiflung eingebildet ausgangsposition dame hingezogen fühlen form brillant verdienen todesurteil bieten bewegen flüchten tschechien entbrennen jude seinen stempel aufdrücken verteufeln zu spät vermuten welt wahrnehmung partnerin warm rückblickend romanze außergewöhnlich ausgehen verhindern reichshauptstadt chaos lebendig stenotypistin einfallsreichtum reizen gestehen verschlingen trachenberh festkrallen vorladen fahren gleichberechtigt risiko tatsache gefährlich bestreiten einlassen erholen leiden flüchtlingshilfe höchstwertung wirbelwind produkt erzählen bunkeraufenthalt tatenlosigkeit inhaftierung entscheidung ausgesetzt standhaft gefälscht zusammenhang 1944 schlussfolgerung bedürfen ausleben obsessiv schatten zweiter weltkrieg sehnsucht zeigen information kontrollieren päckchen stimme detailliert rolle bremsen wirt anrecht bedanken anflehen verlieren unterschreiben lebensrealität wohngemeinschaft kitschig rücksicht farce wundern gewissen beschließen benehmen unterkunft ansprechen real deutsch wagemutig verraten wahr heimreise realistisch bereitschaft fürsorge versorgen erwartungshaltung asyl gut gehen aufmerksamkeit hilfreich weit entfernt an sich reißen mut seite konkret zählen helfen fingieren lesbisch führung synagoge kritik beziehung furchtbar ansteigen steine in den weg legen unterwandern seitenweise träne verzehren ausmalen internieren aimee & jaguar wahrheit in den vordergrund stellen hinterfragen formulierung reise bemühung männermangel krankenhaus schutz 1945 richten zuhause widersprechen nah jammervoll todesort position offensiv missglücken ehefrau nation verlust bieder unterstützen zwangsläufig jung kleindung schwerfallen bedingung hineinversetzen empathie schulisch zuspitzen küssen mit aller macht hinweis romantisch kriegsbeginn betonen qual bezweifeln zu schulden kommen lassen elend australien fantasie nacht verhalten aktivismus nähe beginnen erfüllen anzweifeln drittes reich denunzierung emotional herausstellen fest überzeugt umbringen u-boot knapp gefahr bergen-belsen papiere illustrieren einschalten schriftstück drohung ehrung verbringen emotion mensch flexibel wohlwollen unnötig bestehen in frage stellen befreiung auschwitz weitergeben kz unverständnis gemeinde psychologisch vereinsamen speziell konflikt vertuschen paradox anstellung negativ problem intensiv töten ankommen seltsam überzahl tortur lebenslust unbekannt empfangen verbrechen affäre schließen inhaftieren untermauern strategie herausheben frau praktisch nachdenken feiertage prägen annehmen hinzufügen bundesverdienstkreuz beschreibung stundenlang deutschland breslau ausfindig machen community 1942 mutwillig intim ernst nehmen äußern 1939 fremd ordnen liebesschwur stark aufs spiel setzen schilderung verarmen festlegen nachvollziehen lebensmittel thema lohnend vereinnahmen scharlach künstlich perspektive geschichte schimpfen erica fischer flüchtig neugier abstoßend reduzierung brief aufblasen ermorden stabil verwahren abhängen bekannte tot foltern unverzichtbar clever gestapo zustand entwicklung zurückfinden dabehalten in den vordergrund wissenslücke theresienstadt fühlen entdeckung still wahnhaft schmälern opferrolle mittel zum zweck fesseln aufstehen vermitteln enttarnen nüchtern gefühlsebene pragmatikerin erdrücken typisch deportation erinnerung ghetto gefestigt bedrohen anfühöen ausstellen aufbereitung besuch mann authentisch kümmern haushalt verwegenheit homosexuell davonjagen liebe wahrhaft vorfinden sorge wissen tenor armutszeugnis den kopf schütteln leidenschaftlich krankenhausaufenthalt unterschlupf antreiben ermöglichen razzia verschweigen judensammellager vertraute zusammen sein hausfrau heißen drängen ausliefern verhältnis paar alt fur tot erklären religion empfehlen rechnen historie naheliegend betreffen erbitten fragwürdig paragraf 175 initiative porträt makellos kriegsende erleiden gepäck abholen nachträglich strafbar lager nachricht verfehlung bedrohung neuigkeiten bedürfnis theatralisch komplex vergangenheit hübsch unverfrorenheit dienststelle vortäuschen ausrufen unzufrieden unternehmung autorin verdanken überdauern konvertieren staat ungesund verfolgen güter schicken deportationsbescheid fungieren mitschuld bandbreite verschanzen reagieren todestag ungewöhnlich vor die tür setzen bombenangriff
Homosexualität war im nationalsozialistischen Deutschland strafbar. Im Dritten Reich betrachtete man schwule Männer als entartet und als eine Bedrohung für den Staat, da man fürchtete, sie versuchten, interne Strukturen zu unterwandern und diese von innen heraus zu zerstören. Seit 1934 wurden Homosexuelle verstärkt verfolgt, interniert und ermordet... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Becky Chambers – The long way to a small, angry planet 30.04.2019 09:00:06

lieben installieren möglichkeit quatsch band 1 motto unterscheiden selten berichten kulturell konfrontieren errichten finanziell schreiben spezies gefühle dunkel strauß dauerhaft perfekt weg haufen plausibel finden debüt miteinander möglich erlebnis verwirrend fertig worldbuilding veröffentlichungsgeschichte lebensentwurf station unauffällig beobachten fantastisch geheimnis leben zusammenleben freude all ansatz wayfarer bunt echt loch fundiert gründlich hardcore technisch wild menschlich optimistisch politisch klingen leicht heim wissenschaftlich ausnutzen neu diversität regelmäßig wirtschaftspolitik untersuchen weit weg auftrag überholt buch wg besorgt unter die arme greifen science-fiction ebene gier sprachlich dienst der weg ist das ziel bezeichnung hyperspace vergeben freudenfest verinnerlichen kennenlernen dulden sehnen karriere lang wunderbar debütroman im mittelpunkt erweisen trilogie eigenart empfinden schätzen weit gelingen gelten volk folgeband tunnel kampagne explizit einfühlsam spaß planet besser rohstoffreich veröffentlichen facettenreich vorurteil thematisieren charakter vorsichtig sympathie riskant verbergen versinken veranstalten rosemary harper auf den markt bringen haken kontext ans herz legen ins herz schließen leserin lektüre zukunft gefallen sensationell überzeugung stehen wildfremd beeinflussen charakterisierung völkerverständigung figur vielfalt überzeugend glück besatzung schnell berauschend leider erfrischend vorwagen danksagung praktizieren exzellent rezension stolperstein kräftig verletzen entwickeln klein modern zu haben sein aufregend stattfinden frage spannend faszinierend verschieden tolerant neugierig verdienen verankert bieten mitreißend spüren erwerb lebensunterhalt chaos engagieren gefährlich akzeptabel the long way to a small angry planet regierung crew fahrt aufnehmen wundervoll leseerlebnis rein kopf ausgesorgt äußerlich bohren gewaltig sparen 5 sterne am rande interstellar weite titel science fiction weit entfernt glauben genre helfen dominant becky chambers kriegerisch reise vehement erforschen literarisch feld landen langsam intergalaktisch emotional exakt selfpublishing entzückt mensch umfassend fest speziell konzept verbrechen initialzündung trilogieauftakt triebfeder ins gesicht zaubern schwiergkeit erfahrung nicht-menschlich bohrung reaktion präsentieren geschichte heikel weichgespült beengt raumschiff hochinteressant lächeln aufweichen skeptisch rahmen freundschaft zweifel vertreter kümmern pauschalisierung brücken verbrennen anbieten kickstarter heranziehen schiff sorge leser keine ahnung anheuern beziehungsentwurf fliegen unschätzbar fan verhältnis freuen feiern universum hintergründig erwarten abenteuerlich zum trotz kriegsgebiet lernen friedlich naheliegen hedra ka autorin stammen reagieren raum ungewöhnlich schrottkiste
Ich liebe ungewöhnliche Veröffentlichungsgeschichten. Becky Chambers Danksagung in ihrem Debütroman „The long way to a small, angry planet” zauberte mir deshalb ein entzücktes Lächeln ins Gesicht. Sie berichtet darin von der Kickstarter-Kampagne, ohne die sie ihr Buch nicht hätte veröffentlichen können. Wildfremde Menschen griffen ihr 2012 finanzie... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Jim Butcher – Grave Peril 13.03.2019 08:00:46

talking head hegen grün persönlichkeit plotten rezension verblassen im nachhinein bösewicht schnell anfühlen zügig bianca chaos passen fähigkeit blöd welt falle nachsicht nervensäge gefühl ignorieren kennen vergehen aus dem weg gehen ursprung einigermaßen information bemängeln barriere detailliert bewohner erschwerend tappen merken kinderschuhe symptom bekämpfen verdattert aufgeschmissen ungelenk punkt hundertprozentig vampir übernatürlich verantwortlich reise mitglieder brain candy geisterjagd maßgeblich passieren glauben weiß geduld hinzukommen auszahlen input unterhaltsam töten buchstäblich unnötig ursache recherchieren fix stoßen beginnen herausstellen 3 sterne hinweis geisterwelt wie pilze aus dem boden schießen zeitsprung fall tot werwolf dozentin harry dresden präsentieren thema unerfahren dürfen strategie ereignis begleiten lebende baby außer puste deuten interessieren actionüberladen zauberer sprechen vor vollendete tatsachen definition wissen leser aufweichen unkommentiert erinnerung entwicklung fühlen komisch rasant schicken einfallen herauswachsen offenbaren groll nevernever verdanken charakteristik verarbeiten irritierend übersättigt weitergehen widmen fragen ort schreiben zufällig dresden files vorstellen geist privatdetektiv wirken untote terrorisieren eindeutig handlungsabschnitt fachsprache debbie chester verunsichernd inhaltsangabe urban fantasy bob umstände ungünstig hinter sich lassen jahr versuch schreibkurs rot mit der kirche ums dorf rennen verpassen spezies zwischendurch lehrerin blutsauger blutrünstig graben integrieren brennend fantasy tief schwierigkeiten lesen handlung keine andere wahl einführen dramatisch wild lösen fördern geschehen fool moon unschuldig verzeihen hindern zweifeln geraten michael gedächtnis auf dem schirm behalten warten überraschung echt chicago umsetzen population gotteskrieger fehlanzeige blind aufmerksam gesundheit mental vampirkönigin wappnen alle hände voll zu tun neu zornig buch verrückt erklären schwarz abfolge verstehen kurz unterschiedlich karriere rachsüchtig taktik reihe kennenlernen jim butcher seele zeit kompliziert autor schlüssig stadt besser ansatzlos hof vertrautheit liegen tapsig assiszenzcharakter zuverlässig gelten neue maßstäbe setzen unglaublich jenseits bearbeiten besitzen beeinflussen erscheinen figur schädel erinnern band 3 feststellen ermahnen erläutern auftauchen grave peril lektüre herrschen ungleichgewicht kurzgeschichte grenze protagonist abfinden plan detail
Jim Butcher schrieb den ersten Band der „Dresden Files“ für einen Schreibkurs. Seine Dozentin Debbie Chester beeinflusste seine Karriere daher maßgeblich. Soweit ich es verstanden habe, verdanken wir ihr sogar Bob, Harrys sprechenden Schädel. Als Butcher seine Lehrerin fragte, ob er Harry einen Assistenzcharakter schreiben könnte, ermahnte sie ihn,... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Schatzsuche – Partnersuche… 27.09.2017 13:26:45

echt vergebung denkanstösse beziehungen freundschaften jesus vertrauen schmerz prioritäten treue wert verletzung charakter verlieben verbitterung schatzsuche persönliche impulse mut christ stress sehnsucht partnersuche entscheidung schuld erwartung lügen liebe enttäuschung vorurteile finanzen gott problem ehrlichkeit
ICH WILL DOCH NUR GEBORGENHEIT ... Ich suche doch nur eine Schulter zum anlehnen - um nicht alleine zu sein ... Ist denn das zuviel verlangt? Ich habe Träume nach Sicherheit, Geborgenheit, Vertrautheit und Zärtlichkeit, nach inniger Liebe und Gemeinsamkeit. Ich möchte auch in der Partnerschaft respektiert werden, so wie ich bin - einfach als Men... mehr auf creaktiv-werkstatt.de

Alden Bell – The Reapers are the Angels 22.10.2019 09:00:53

paradox verfeinern hoffnung töten überraschen schutzlos mensch ursache verhalten anpassungsfähigkeit beginnen literarisch konzipieren geschichte perspektive 15 jahre verteidigen leuchtturm bedrohen kümmern bedienen schönheit geboren wissen leser stehen bleiben vermitteln fliehen diskrepanz zivilisation verfolgen wertungsfrei hervorgehen reagieren vergangenheit offenbaren wesen in acht nehmen reflektiert generation reapers reiz eignen leise erwarten nachträglich reißerisch regel fan vermissen alt überrest durcheinanderwirbeln ausstrahlung freiheit rezension überleben gezwungen protagonistin neuerfinden kind außergewöhnlich abgrund wahrnehmung beherrschen fähigkeit verschlingen schmerzhaft dem untergang geweiht kindheit exit kingdom welt älter von bedeutung anfangs spannend pragmatisch zurückführen modern apokalypse aus dem weg gehen insel bereit taff sehnsucht hysterie kaufen potential vereinen hervorragend übertragen begeisterungsstürme flucht faszination zerstörung akzeptabel gefährlich schwerer wiegen glorreich jung verwüstet erforschen abgebrüht wahrheit feinfühlig annähern enthalten schutz glaubwürdig postapokalypse roman temple genre helfen hier und jetzt maury umwelt personifizieren the reapers are the angels erwartungshaltung ausrufezeichen zombie konkret zwang eigenschaft berühren zombiebevölkert science-fiction betrauern menschheit neu klären ziel untersuchen buch durchschnittlichkeit unabhängig heim auf den fersen verstehen erkunden neuanfang begegnen wiedergutmachen moment schrecken blutig geschmack einnehmen idee düster herausforderung verkörpern autor charakter hart alltag besser unikat begeistern nehmen existenz empfinden bedeuten killer erscheinen brutal existieren verwenden isolation erkennen allein erläutern zombieplage heldin hauptfigur leidenschaft lektüre schämen zukunft gefallen selbstständig grenze fragen schreiben streifen konfrontieren sanft band 1 wirken untote zart fürchten luxus asche lose untergeordnet riesig land literatur möglich alter interessant unspezifisch einrichten gegenwart anmut durchschnittlich auslöser weg gewaltgeprägt zerstört interagieren schlecht herkunft erlösung 4 sterne zukunftsvision beziehen leben freude tiefsinnig überflüssig treffen formen postapokalyptisch schlagartig stereotyp erwachsen lesen antwort handlung keine andere wahl menschlich wild angst eine rolle spielen unschuldig fortsetzung alden bell positiv naiv monster in maßen infektion echt mutig genießen ansatz action darstellen
Werden Autor_innen postapokalyptischer Literatur nach dem Reiz des Genres gefragt, geben sie oft unspezifische Antworten, die sich auf die Faszination der Angst und der Abgründe des menschlichen Wesens beziehen. Deshalb war ich positiv überrascht, als ich Alden Bells Antwort auf diese Frage in einem Interview las. Er glaubt, dass hinter der Leidens... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Über Sex im Spannungsfeld zwischen Versorgung und Entsorgung. Oder: SEIN und ERKENNEN statt DARSTELLEN und VORSTELLEN. 28.01.2014 02:37:41

auãŸen sex-industrie ende echt darstellen quantität gegenã¼ber sexsucht sexuell sexualisieren wã¼nschen vertrauen gefallsã¼chtig perfekt gegenüber vorstellen beenden gefallsüchtig innere prostata-krebs fortsetzen enthüllen gefallsucht isolation erkennen innen gelüste lust medizinisch oberflã¤che selbstbefriedigung sex-arbeit tiefe sein pornografie selbstbestimmung empfinden oberfläche gesundheitsschädlich darstellung tã¤uschen außen begehren konsum zwang gesundheit befriedigung einsamkeit gelã¼ste täuschung sexual hingabe masturbations-sucht verlust sucht betrug masturbieren ausweg kontrollieren verlieren suchtmittel frieden orgasmus verbindung vorstellung qualitã¤t enthã¼llen illusion zwingen freiheit befriedigen sex kern spiel bereichern gesundheitsschã¤dlich begierde qualität gewalt porno prostituierte sexualitã¤t erkenntnis wünschen gesundheitlich tã¤uschung onanie gesund täuschen manipulation gewinn fã¤lschung quantitã¤t oberflã¤chlich sexualität liebhaber nofap kontrolle begegnung fälschung missbrauch masturbation pornografie-sucht oberflächlich verbundenheit
Die süddeutsche Zeitung veröffentliche vor kurzem auf ihrer Webseite ein Interview mit Alexander Rhodes, dem Gründer der sogenannten „NoFap“-Bewegung. Auch wenn ich mit seinen Ansichten nicht völlig übereinstimme, so teile ich wiederum manches und halte das Interview für lesenswert. http://jetzt.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/584374/Oh-Na-Nie Bemer... mehr auf suchtfrei.wordpress.com

Kim Harrison – Bluteid 11.09.2018 09:00:37

dienen einsortieren kreischen the hollows handlungslinie schreien in wahrheit kindheit protagonistin ärgerlich wie vom donner gerührt unerträglich anders entwerfen 12-jährige überfordern fazit urteilen prinzip individuell situation ablehnen vorwurf verständlich rezension willkürlich beziehung kleinigkeit verlag zirkel dialog übertrieben wahr passieren schwerfallen aufbrausend tschüss bluteid widersprechen weggeben großteil repetitiv zustimmen lebensland vermeintlich entscheidung aktionismus definieren potential beschließen zuneigung ansatzweise gewaltig real perücke kastrieren meinung alcatraz quetschen aufbürden theoretisch 2 sterne weiterentwickeln die finger im spiel haben gravierend standard name geld unter kontrolle neigung nachvollziehen geschichte deutlich den hintern retten beginnen oberflächlich emotional verhalten erzeugen übergreifend magisch investieren betonen kampf schlagabtausch konzipieren band 8 problem affäre gewissensbisse verbrechen konflikt einbrechen wandelndes chaos verbringen verwickeln moralisch erfolg erwarten ausreichen bedrohung riege empfehlen waghalsig effektiv jagen buchhandel schockiert identitätskrise überwältigend eignen autorin lektorin reibung wesen ausflug erinnerung schade überzeugen mittel zum zweck gestalten konsequent dämonisch ex-freund entwicklung einsetzen schriftstellerisch erzfeind armutszeugnis abbrechen rothaarig dämon überstürzen leser vertreter das herz auf der zunge tragen vertrauen zurückschlagen egal urban fantasy folgen hexe ersetzen wirken fähig begabung entgegenwirken ausnahme loswerden laut rachel morgan temperament blond wiederholungsschleife besserung überstehen auswählen verdampfen stellen inhaltlich aufbringen laurell k. hamilton action umsetzen bestätigen lösung echt ethisch versuchen trent kalamack handeln lächerlich positiv besorgen können fantasy aggressiv angreifen turbulent handlung ärgern integrität dawn cook abgrenzung abenteuer körperlich mögen gemeinsam schwierig treffen reihe erreichen szene kritisieren idee verlassen rührselig neuanfang hexenzirkel erhalten wunderbar pseudonym herausfinden belasten erbe karriere vertreten schülerin verschwinden verstehen nick ivy anerkennen unreif eigenschaft halten kim harrison blutkind veränderung buch neu hysterisch zukunft erleben verzichten tiefe lektüre grenze planen weiße hexe plan ungelesen erscheinen atemlos einbrocken besitzen zweifelhaft heldin einzigartig privileg auslegen eindruck absehen gefangen folgeband jenks von vorn black magic sanction riskant radikal schwer entkommen charakter freunde erfahren sympathisch
Kim Harrison begann ihre Karriere unter ihrem echten Namen Dawn Cook als High Fantasy – Autorin. Anfang der 2000er wagte sie eine radikale Veränderung und schrieb den ersten Band der „Rachel Morgan“ – Reihe, der von ihrem Verlag Ace abgelehnt wurde. Sie fand zwar einen neuen Verlag, ihre Vertreter_innen wollten jedoch einen Neuanfang – mit […... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Echter Baldrian – Valeriana officinalis 30.11.2018 06:40:02

baldrian aventin - fabeln novellen sagen echt pflanze hippokrates wissen - gerechtfertigte meinungen valeriana officinalis
Neben Kamille, Pfefferminze und Arnika gehört der Bald... mehr auf blog.aventin.de

Kevin Hearne – Shattered 17.07.2019 09:00:13

ereignis stützen lehrmeister nachdenken abschließen mit inbrunst erfahrung schwingen perspektive immens geschichte physisch fair langsam aber sicher bekannt dreiteilung brief geschenk austoben magisch betonen langsam göttergeschlecht quicklebendig blüte der jahre beginnen emotional entgleisen entzückt erfolg mensch kultur konflikt ausbildung alt religion mentor freuen europäisch zahllos erwarten lernen vergangenheit konservieren abarbeiten vater beschäftigen eignen japanisch entscheiden raum actionreich eingrenzen gott ratschlag laksha schriftstellerisch verschwörung vermitteln rahmen klar werden tir na nog mann wissen drei aufgabe ermöglichen túatha dé danann göttlich modern fordern aufregend kennen vorzüge apokalypse falle faszinierend spannend die stirn bieten mausern mythologisch bieten hexer zu spät welt druide anpassen blickwinkel harmonisch schmerzhaft owen kennedy spielwiese opfer stinkstiefel grund anfühlen meistern zentral trinken iron druid chronicles bereichern angehend besuchen realität symbolisieren rezension gaia kämpfen individuell band 7 rettung bereitschaft personifizieren verbunden näherrücken shattered beibringen marktlücke jung kraft ragnarök aufhören exorzismus entscheidung tappen morrigan zusammenhang sagenhaft gradlinig himalaya vorteil yeti chaotisch stimme jonglieren baustelle ablesen jahrtausend dienst führen herausforderung betrachtung bühne zeitinsel reihe erreichen unterschiedlich zu herzen nehmen geerdet bilden montana amok laufen rollenverteilung vorbereiten festigen nutzen selbstkritik niveau glaube pantheon einigkeit zur seite stellen liefern neu griesgrämig weisheit buch kontrolliert cool phase verzichten erleben vergangen gefallen einnehmend einzigartig versprechen held zanken erweitern kapitel dreieinigkeit erkennen facette drohend tequila erscheinen figur sichtweise atticus o'sullivan weit gelingen einheit am eigenen leib erfahren eindruck begreifen ergänzen zahl aufklären parallel einsehen distinktiv einschätzung ahnung kevin hearne autor harmonie einblick macht anpassung fortgeschritten tiefgründig granuaile sensibel überbrücken schlecht 4 sterne finale gesichtszüge aufdecken gesellschaft weg atticus finden chance interessant alternativ loki land urban fantasy schriftsteller besessen alter trio lieben 2000 jahre entität schmecken gut unterscheiden offen relativieren geist metaphysisch eiserner druide stellen patriarchalisch schreiben göttin ausgeglichen echt dickkopf sterben finesse nach belieben irisch raten druidisch befriedigend gelegenheit menschlich handeln verlaufen indien lesen jesus handlung exotisch postkarte böse durchführen fantasy münden indisch glänzen wachstum unterhaltungsliteratur gegengewicht beobachten treffen manifestieren auf erden system struktur erzählstrang leben recht aufhalten
Angehenden Schriftsteller_innen wird oft geraten, das Buch zu schreiben, das sie selbst lesen möchten. Kevin Hearne, Autor der „Iron Druid Chronicles“, nahm sich diesen Ratschlag zu Herzen. Er begann die Reihe um den Eisernen Druiden Atticus, weil er Urban Fantasy – Romane lesen wollte, die sich mit dem irischen Göttergeschlecht der Túatha Dé Danan... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Neueröffnung – 1477 Reichhalter 01.06.2018 11:37:02

familie dissertori wesentlich eröffnung eat & sleep koch andreas heinisch tourismus-news südtriol lana thoughful traveller echt 1477 reichhalter eat & sleep aufmerksam gasthaus
Ein altes Gasthaus erwacht zu neuem Leben (Bildquelle: ©1477 Reichhalter) München/Lana, 01. Juni 2018 – Der Schwarzschmied erweitert sein Angebot um ein besonders authentisches Stück Südtirol: „Echt, aufmerksam und wesentlich“... ... mehr auf hotellerie-nachrichten.de

Der Othello Chef 14.11.2017 19:12:26

vertrauen neid wert echt vergebung denkanstösse jesus dankbarkeit neidisch charakter business kaffee erwartung opfer sucht erfahrung lügen wünsche vorurteile gott erkenntnis enttäuschung
WENN DER CHEF NEIDISCH IST... Vor vielen Jahren hatte ich einen "netten" Kollegen, zwar kein direkter Vorgesetzter, aber dennoch in einer mir höher gestellten Position, der es aber nicht sehen konnte, dass ich als Youngster in der Firma Erfolg hatte. Immer wenn ich in meiner Arbeit Rückenwind gespürt hatte und von den Inhabern hervorgehoben wurd... mehr auf creaktiv-werkstatt.de

Kevin Hearne – Hunted 06.03.2019 09:00:01

zeitsprung überlisten lässig bemerkbar die beine in die hand nehmen oberon überraschend abwechslung intelligenz verfolgungsjagd ich-perspektive bösgewillt windsor forest schließen problem zwist entschädigen verfeinern erstaunlich däumchen drehen fest fortschritt emotional unfreiwillig fuchs geschenk ungewöhnlich bewusstsein besiegen einfallen verfolgen entscheiden richtig anstrengen griechen universum furchteinflößend betreffen auf der flucht groß vorbei heißen bacchus unbemerkt hoheitsgebiet durchschlagen benennung tir na nog fokussiert schadensbegrenzung vermitteln verschwörung trapped entwicklung allianz fühlen wünschen gott clever rennen handlungslinie sightseeing unterlaufen spüren band 6 aus dem verkehr ziehen präsent vermuten einbüßen landschaft faktor jagd aufwecken anrichten spannend aufregend apokalypse nerven gefühl klein ignorieren austricksen wettmachen situation rezension persönlichkeit leider iron druid chronicles portal beginn europareise einwand opfer hunted blockieren lautstark unterschätzen löschen enthalten brand beziehung verlag beweglichkeit römisch titel aufmerksamkeit rettung näherrücken passieren vorschlag baustelle bemängeln stimme laufen klar hel spruch flucht morrigan entscheidung verbindlichkeit witzig überwachung ragnarök artemis englisch unterschied vorbereiten ernst erhalten kulisse ständig hickser unsanft reihe schaden entscheidend verstecken dringlichkeit verspätet wohle symmetrie quer führen beruhigen ebene verschaffen jagdmoti vorgänger mittelmäßig buch neu römer auf den fersen fehlen keine zeit erstmals verrückt schwach glaube innenleben leicht pantheon setting abfolge verwundbar einbrocken bedeuten drohend mythologie nachvollziehbar kapitel versprechen held überwachen gefallen lektüre phase sympathie granuaile blass kevin hearne vergessen anfangsbuchstaben einblick entkommen auferstehen interaktion distinktiv kaltstellen auseinandersetzen eindruck krisentango empfinden gelingen fehler urban fantasy verblüfft verzögerung stimmenunterschied loki herne der jäger graue zellen vorübergehend atticus weg tracked 4 sterne göttin 12 jahre stellen track den hintern hoch kriegen unsterblich hilfe bild wirken gut erschüttern jagdgöttin aussagekräftig ehrlich einfordern umsetzung gewinnen betreiben stecken gelegenheit wild handeln zweifeln hoffnungslos positiv stinken gesteigert irisch verzeihen raten diana inhaltlich gegnerin geistig bestätigen gering europa echt leben widerspiegeln nicht möglich griechisch beobachten konsequenz fantasy verlauf herumalbern in brand stecken vorsprung sympathiepunkte
„Hunted“ ist in der Benennung der Reihe „The Iron Druid Chronicles“ von Kevin Hearne ein kleiner Hickser. Die Titel der ersten drei Bände enthalten alle den Anfangsbuchstaben „H“ („Hounded“, „Hexed“ und „Hammered“), Band vier und fünf das „T“ („Tricked“ und „Trapped“) und die letzten drei Bände das „S“ („Shattered“, „Staked“ und „Scourged“). Der Sy... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Ari Marmell – Die Horde: Die Schlacht von Morthûl 24.10.2018 09:00:17

morthul oger leichenkönig fehlen persönlich dynamik sinnig spitzohrig angeklagter buch das gelbe vom ei eliteeinheit vergeben zusammenhalt die schlacht von morthul seicht vernichtungsschlacht szene effekt ausfüllen permanent klischee sarkastisch idee kämpfer führen moment substanz im mittelpunkt nutzen herausfinden rekrutieren karriere herhalten verändern herrscher entstehen locken kampagne eindruck fies volk kräfte fluktuieren gemeinsasm gelten beraten ork kurzgeschichtensammlung charakter autor selbstironisch lähmen spaß bizarr mitglied erleben verzichten lektüre plan ernstnehmen brutal figur erscheinen lust basieren ermüdend eindimensional lustig champion weltansciht ananias dumark held belohnen auftritt untereinander geheim alles für die katz betrachten gewünscht schreiben bewusst abschnitt analysieren selten low fantasy schrecklicher klassisch dünn horde nerd ulkig weg finster witz land hobby zum beruf machen ziellos spektakulär schriftsteller folgen antagonist simpel gestrickt chance fantasy durchhalten ringen sonderauftrag böse handlung schleppen kirol syrreth mögen kameradschaft schicksal waschecht die horde inhaltlich metzeln nicht gut ankommen alter knacker warten bündeln durch die gegend sterben bereiten erteilen episodisch plage ebnen ari marmell echt gewinnen korps geschehen jhurpess ende endgültig versuchen handeln inszenieren schlecht aussehen raffen humor unbefriedigend umbringen professionell kampf konzipieren 3 sterne überraschen hinauswachsen stehlen spitze der nahrungskette zusammenraufen unterhaltsam konzept flach erstaunlich starkes stück truppe spielen einfall fortschritt unerwartet unterschwellig verhaltensweise verschieben ritual scheuchen abschließen plündern vorgeschichte perspektive geschichte stark freundschaft sieg sichern drehen begeistert erzfeind von a nach b erbarmungslos interessieren charakterisieren aufgabe spezifisch texanisch rufen alles stehen und liegen lassen leser zweifel loyalität mangel dungeons and dragons fan angrenzend scharmützel troll initiieren schicken fungieren versammeln entscheiden zusammenhängend the goblin corps beschäftigen anstrengen traditionell zentral kern anfühlen irrelevant überzeugend hoffen ironisch nicht leiden herz kämpfen einzelband überleben rezension streiten erfrischend aspekt dienen resümieren gefühl satz befehlen rollenspiel ausarbeitung gnade verfassen blickwinkel herrlich amüsieren maskottchen elfenmagier anfänglich zum lachen bringen erzählen witzig antiklimax walten zum teil auf dem spiel stehen rolle pen-&-paper erzwingen bemerkung dämonen-korps zeigen favorit befördern beziehung aufbau pen-&-paper verlag genre priorität konzentrieren feindseligkeit aufweisen belanglos position reise roman kobold
Der texanische Autor Ari Marmell ist ein waschechter, professioneller Nerd. Obwohl er sich seit einigen Jahren auf seine Karriere als Schriftsteller konzentriert, schrieb er ursprünglich erfolgreich für verschiedene Pen & Paper Verlage in der Rollenspielindustrie. Damit machte er sein Hobby zum Beruf, denn Marmell bekam sein erstes Dungeons and... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Heinz Strunk – Der goldene Handschuh 18.09.2018 09:00:06

porträtieren unglücklich protagonist reich grenze lektüre leiche hauptfigur faszination des grauens funktionieren privileg feststellen zweifelhaft vermisst charakterisierung figur brutal schmerzgrenze schätzen existenz empfinden schäbig fiete gelingen die daumen drücken verwirklichung behaupten abbilden tropf mikrokosmos biografie säufer heiß auftreiben besser kreuzen entkommen autor tatsachenroman kalt lassen historische fiktion sympathie gescheitert direkt verloren platz verstörend bemühen autreten verschlossen unterschiedlich provokant drastisch lagern begegnen erhalten reeperbahn experimentierfreudig ansetzen zu hause persönlich barhocker loskommen befriedigung grausamkeit übel zupfen herausfordern moloch erwischen kneipenszene schön familie buch kaschemme mental bedauernswert kunststück jämmerlich lokal echt sterben aktiv einsicht tendieren menschlich versuchen 1976 scheitern schmelztiegel aufgabeln lesen manipulieren schreibstil verurteilen zuflucht 1975 aufnötigen melden beobachten ranzig tragisch suchen gericht innerlich ablenkung entsetzt ins auge sehen klasse verminderte schuldfähigkeit leben ohne zweifel schockierend hoch gesellschaft entstellt finden arbeitsstelle dunstkreis versuch interessant der goldene handschuh arm betrachten ehrlich entdecken alkohol anschauen experiment verhaften vorstellen verzweifelt knotenpunkt ergeben zum goldenen handschuh kneipe träumen sozial mittelpunkt einstellen st. pauli bett ungeniert alt empfehlen akteure juli ausloten knöpfe drücken unterschicht mitgefühl aufschlagen lernen bodensatz abartig 1998 standesgemäßg reiz abscheulich umfeld wünschen zart besaitet putzfrau fühlen stammkneipe schriftstellerisch verlierer dezember authentizität niemand mann leser übung zufall alkoholiker frau hamburger staatsarchiv deutschland anordnen serienmörder niete stark schilderung dürfen neigung deprimierend unzensiert abstoßend ermorden geniestreich grenzwertig literarisch 3 sterne recherchezwecke loben elend prozessakte nacht fantasie illustrieren beschreiben unerwartet emotion in frage stellen erlauben hässlichkeit überraschen frauenmörder freiheitsstrafe bereitschaft seite sozialversager beziehung intellektuell roman fritz honka vorhof zur hölle mitleid widerlich verabscheuungswürdig jung erforschen einlassen rand geschickt merken heinz strunk hamburg schatten 1970er milieustudie würstchen äußerlich zuneigung glücklich bindung scheußlich psychiatrisch bezirk schulter an schulter jagd ekelhaft verdienen ungeschminkt unterbringung wartezimmer degeneriert fähigkeit opfer hoffen verkommen erfolgserlebnis tolstoi erschreckend beeinträchtigen trinken glück ausborgen trostlos netz demonstrieren realität rangieren klinik rezension freude bereiten herz
„Der goldene Handschuh“ ist ein Tatsachenroman des Autors Heinz Strunk, der den Serienmörder Fritz Honka in den Mittelpunkt stellt. Honka war in den 1970er Jahren in Hamburg aktiv und ermordete mindestens vier Frauen, deren Leichen durch Zufall entdeckt wurden. Seine Opfer waren gescheiterte Existenzen ohne soziales Netz, weshalb niemand sie als ve... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Der Weihnachtsbaum und seine vier Steuersätze 23.12.2018 14:37:30

weihnachten weihnachtsfeier verkäufer weihnachtsbaum echt unterschiede weihnachtlich prof. dr. matthias hiller forstwirtschaft rechnungswesen land- und forstwirtschaft gewerbe the mobile university finanzamt aufzuchtform weihnachtsfeiertage plastik option tannennadeln. gespräch landwirtschaft optiert nadeln srh fernhochschule steuersatz service steuer gewerbetreibend weihnachtsfest
... mehr auf wuerzburgerleben.de

Neueröffnung – 1477 Reichhalter 01.06.2018 11:28:13

aufmerksam gasthaus echt 1477 reichhalter eat & sleep südtriol lana thoughful traveller koch andreas heinisch eat & sleep wesentlich eröffnung familie dissertori tourismus, kreuzfahrt und urlaub
Ein altes Gasthaus erwacht zu neuem Leben (Bildquelle: ©1477 Reichhalter) München/Lana, 01. Juni 2018 – Der Schwarzschmied erweitert sein Angebot um ein besonders authentisches Stück Südtirol: „Echt, aufmerksam und wesentlich“ – so präsentiert sich das neue 1477 Reichhalter mit seinem Eat & Sleep Konzept. Seit über einem... mehr auf pr-echo.de

Montagsfrage: Vor oder zurück? 29.04.2019 12:12:11

beginnen vorwort ergreifend jugend marissa meyer heulen spielen tetralogie wiedertreffen gealtert ins gesicht zaubern weiterentwickeln vorgeschichte das herz der verlorenen dinge variante fokussieren geschichte festlegen formulieren the lunar chronicles ursprünglich abwandeln zurückfinden gereift lächeln einigen interessieren neuigkeiten & schnelle gedanken definition heranziehen königin option besuch erschweren universum beleuchten freuen wertvoll fan filmjargon bezug freund bandbreite reiz voraussetzung vergangenheit das geheimnis der großen schwerter ausdrücken zusätzlich osten ard zwischenband rückschau originalgeschichte montagsfrage sequel berührend realität die hexenholzkrone danksagung aspekt faktor frage kennen vergehen mehrwert eigenständig älter gänsehaut bieten cameo-auftritt levana entscheidung definieren lesekarriere verständnis tendenziell lauter&leise wundervoll tad williams information hilfreich zählen antonia toppen beispiel besonders fehlen gegebenheit verstehen simpel setting prequel kategorisierung jünger geografisch der engelsturm neu reihe zusagen entscheidend kompliziert passend übergangsband moment zusammentreffen trilogie nutzen high fantasy begreifen chronologie schätzen charakter klassiker 30 jahre zukunft erleben gefallen kontext auftauchen verzichten lektüre zusammenhängen nicht wichtig kurzgeschichte figur novelle basieren buchreihe erweitern sichtbar auftakt der drachenbeinthron lose april 2019 erstveröffentlichen fairest kulturell finale zurückkehren der letzte könig von osten ard ansiedeln egal literatur lieber böse handlung antwort lesen bevorzugen mögen treffen überflüssig motivation bestätigen abstatten buchuniversum lauter&leise echt tendieren handeln fortsetzung schwäche
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich hoffe, ihr habt mich letzte Woche nicht vermisst, weil ich die Montagsfrage kommentarlos ausfallen ließ. Die Frage kam recht spät, es war ein Feiertag, meine Familie war zu Besuch, das Wetter war sensationell und irgendwie kam einfach alles zusammen, sodass ich keine Lust hatte, Zeit vor dem Rechner zu verbringen. […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Erkennen wir das Echte noch? 28.08.2017 16:33:55

kluggeschissen alletexte alltagszöix geschreibsel sofasophien echtheit laut gedacht unecht gesellschaft herzgespinst kulturell echt fallmaschen
»Das Echte ist eine Fiktion, eine idealisierte Vorstellung vor dem Hintergrund unseres Weltbildes. Es ist nur individuell erkennbar.« So twitterte Kai gestern als Beitrag zu meiner Frage nach dem Echten. Erkennen wir das Echte noch? — SoSo (@_auchICH) August 27, 2017 Meine Frage ausgelöst hatte eine Werbemail, die mit dem Titel Absolut echt a... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Dan Wells – Partials 05.02.2019 08:00:17

handlung antwort stereotyp offenbarung konsequenz tödlich kollektiv gewöhnlich enttäuscht zustimmung leben heilen aufhalten geheimnis gemeinsam echt fundiert kluger kopf zweifeln gemeinschaft gespalten riskieren ziehschwester menschlich angst möglichkeit gebührend madison gefangen nehmen differenziert unkonventionell totgeweiht fortbestand verzweifelt wissenschaftler zusehen schreiben dramatik rm forschung hoch heilmittel zukunftsvision schwanger spezies notdürftig bombe aufzwingen krieg gesellschaft unwahrscheinlich versuch interessant chance möglich alter rekordzeit hilflosigkeit virologie richtig liegen plakativ ausgebildet fortpflanzung heilung blass autor im alleingang handlungsverlauf plagen detail spekulieren plan talent zukunft gefallen verzichten lektüre armee facette heldin weiterlesen beliebig auswirkung aussterben bart unausweichlich charakterisierung erinnern ermüdend mutmaßung beeinflussen besitzen katastrophe verstehen schwangerschaft projekt messen wissenschaftlich fehlen verschwinden design untersuchen buch menschheit glaubwürdigkeit science-fiction fußabdruck jahrzehnt verkörpern klischee verlassen idee ausrotten reihe unrealistisch bühne entscheidend dystopie medizinstudentin dan wells trilogie alan weisman neugeboren kraft john clever zerstörung regierung beruhen rolle ergänzung logisch beschließen verpflichten science fiction erklärung peinlich begnadet passieren partials verrat hellseherisch experimentieren roman zutrauen jung vorhersehbar zuschnappen leidensdruck protagonistin überleben rezension retten biomechanisch misslingen leseerfahrung gesetz apokalypse entwickeln präzise falle tanzen schöpfer beuteln welt status konzeption immun befragen suche säugling risiko young adult long island meines wissens fühlen virus erkenntnis wünschen clever nebenfigur geboren kira bedrohen anfreunden beeindrucken freisetzen 16-jährig abkaufen baby auf leisen sohlen widmen waghalsig erwarten schöpfung ambition strahlend wagen erde gedankenspiel verfolgen besiegen die welt ohne uns langsam beweggrund kriegsgefangene schaffen erschaffen stoßen exakt zugestehen berechenbar erstaunlich bestehen in frage stellen erfolg problem konflikt psychologisch negativ hoffnung 2 sterne orientieren beschreibung originalität trilogieauftakt frau bevölkerung ehrgeizig eintreten überraschend partials sequence künstliche intelligenz gesund rahmenbedingung übersehen nobel physisch aushalten
Dan Wells und ich haben eines gemeinsam: wir haben beide „Die Welt ohne uns“ von Alan Weisman gelesen. In meinem Fall führte die Leseerfahrung zu der Erkenntnis, dass unser Fußabdruck auf der Erde fast ausschließlich negativ wäre, würden wir plötzlich verschwinden. In Dan Wells‘ Fall beeinflusste die Lektüre das Design der Dystopie in seiner Young ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Stilsichere & elegante Hochzeit auf Burg Staufeneck in Salach 02.01.2018 16:19:04

portrait hochzeitsfotografin fotograf kornwestheim brautpaar mit reh reportage hochzeitsfotograf waiblingen hochzeit staufeneck hochzeitsfotograf süddeutschland anmut heiraten auf burg staufeneck rebecca conte hochzeitsfotograf esslingen von liebe umgeben brautstrauss echt fotograf ludwigsburg. hochzeitsfotograf ludwigsburg burg staufeneck detailverliebt pastell töne klosterkirche denkendorf getting ready zeitlos hochzeitsreportage blog fotograf stuttgart rehe schleier heiraten in salach hochzeit göppingen klassische hochzeit klosterkirche brautkleid elegante hochzeit hochzeitsfotograf heilbronn trauung
Im Mai durfte ich diese zeitlos schöne und so elegante Hochzeit auf Burg Staufeneck http://www.burg-staufeneck.de fotografieren. Für mich war es eine kleine Premiere, denn ich war zuvor noch nie als Hochzeitsfotografin auf Burg Staufeneck. Geheiratet wurde im Kloster in Denkendorf. Eine wirklich imposante Kirche auf einem schönen Areal, geschütz... mehr auf rebeccaconte.com

Peter V. Brett – The Core 23.07.2019 09:00:33

überraschend rund ereignis abschließen horc fokussieren ausgesprochen pathos erhoffen verschärft bekannt pedantisch stark messlatte berühmt geschichte nacht ergreifend souverän beginnen emotional schicksalhaft erlauben hunger töten stehlen gefahr spielen fortschritt mensch stück für stück episch universum the desert prince ei enden vorangegangen euphorie bedrohung brutkammer fan freuen alagai ka naheliegend ausüben unterlegen qualität lustvoll würdevoll generation dämonisch nüchtern überzeugen wünschen fliehen entwicklung band 5 prinzgemahl beeindrucken überwältigt schönheit königin wissen dämon zwingen dämonenkönigin spannend beinhalten stimmig aufregend intensität abschied auf zeit stolz verkraften abgrund thesa überrennen bevorstehen gestehen zeit verbringen verschlingen passen verdienen wow-effekt packend vermuten absprechen individuum gerecht werden aussetzen endgültigkeit kind anfühlen gesicht überleben rezension saga konstruiert genüsslich aufmerksamkeit nachkommen tempo seite konkret fünfteiler jung bedingung chronist siegel täuschung schwarm reise a-liga autorität entscheidung aufreibend involviert gefährlich akteur kick nest atmosphäre verblieben in die knie zwingen logisch leserausch understatement angriff unersättlich szene reihe verinnerlichen gleichen düster führen distnaziert platz vorbereiten erhalten abrupt ansetzen bis aufs haar trilogie high fantasy wähnen sicher fehlen erklären schwach arbeiten vernachlässigen persönlich projekt eingesperrt theatralik labyrinth mauer verstehen perfektionistisch kontrolliert gründen menschheit gesellschaftlich genugtuung voraussichtlich buch auftauchen leserin intelligent elite erleben eier legen gewissenhaft plan abfinden stechen peter v. brett figur erscheinen leicht fallen gefangenschaft bestgehütet vorbote held mittendrin erkennen nachvollziehbar demon cycle zufrieden empfinden verbündete oberfläche spät folge charakter autor riskant schlüssig von anfang an stadt spaß veröffentlichen abschluss von beginn an dauerhaft inklusive tränenreich nachteil klein aber fein standhalten finale zurückkehren 4 sterne hoch abschied neuigkeit möglich elegant stil the core arlen verschlungen ahmann jardir kurzschluss steigerung auftritt wirken ehrlich typ schlussakkord vornehm renna bewusst schreiben prophezeiung zurückhalten mittelpunkt dramatik schlüpfen beenden munkeln in die tat umsetzen berichten lose enden lüge auslöschen horcling kühl echt bestätigen handeln ende endgültig unaufgeregt verdammen inszenieren hoffnungslos koordiniert transportieren fantasy konsequenz tief prinz verlauf spitze schweben rücken keine andere wahl unwissentlich reihenabschluss geheimnis mitten ins herz trauer schlafen feuerwerk schwierig enttäuscht erstaunen
Peter V. Bretts „Demon Cycle“ wurde im Verlauf von neun Jahren veröffentlicht. Insgesamt arbeitete der Autor jedoch deutlich länger an dem Fünfteiler, nämlich seit 1999. 18 Jahre verbrachte er mit der Geschichte und wusste von Anfang an, wie sie enden würde. Sein bestgehütetes Geheimnis. Deshalb war das Erscheinen des Finales „The Core“ 2017 für ih... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Jeder von uns hat Engelchen und Teufelchen auf der Schulter sitzen 21.02.2019 12:02:17

souveränität einfach tun prozesse meditation echt teufel inspiration aufrütteln charakter veränderung menschen erlebnisse seele augenöffner psychologie selbstreflektion engel persönlichkeit reflektion glück teufelchen glücklich authentisch persönlichkeitsentwicklung authenzität lernen mensch lebenslanges lernen persoenlichkeitsentwicklung engelchen schulter
Hallo lieber Blogleser, schon mal darüber nachgedacht? Wie sieht es bei Dir aus? Jeder von uns hat dunkle und helle Seiten (wichtig ist besonders der Seelenzustand) und auf unserer Schulter sitzen jeden Tag die possierlichen Tierchen 😀 Nicht nur aus unserer Seele heraus werden Entscheidungen getroffen, mal mehr oder weniger vernünftig. Welchen Impu... mehr auf mentaltrainer1.wordpress.com

Wacker´s Kaffee Geschäft – (BBBB_) „Made in Frankfurt“ – uncool aber Kult 12.05.2017 14:18:02

favorite kaffee fachgeschäft typisch review preiswert frankfurt café / bistro innenstadt echt
Wacker’s Kaffee ist so frankfurterisch wie Gref Völsings, Frau Rauscher oder Goethe. Allerdings im Gegensatz zu Goethe, noch lange nicht tot! Nicht cool, aber dafür gut, schnell, preiswert und typisch. Do it! Wenn sich in Frankfurt bei Regen und Kälte einige Gestalten in einer Hausecke zusammendrängen – tja – dann befindet man sic... mehr auf bonusmile.wordpress.com

Das Projekt mit den Hexen und Gräbern (Schreibaufgabe Nr.32) 23.07.2014 00:14:43

hexe gräber echt kinder tote projekt schweigen grã¤ber nicht schreibaufgabe someecards allgemein süßes mein schreibwettbewerb schreibaufgaben sã¼ãŸes halloween reagieren
Ich weiß, ich weiß, Halloween ist noch etwas hin, aber mir fiel für die Schreibaufgabe spontan nichts anderes mit Hexen ein. Warum Hexen? Ja, gute Frage. Mondlicht hatte sich ja auch gewünscht, mal einen Einblick in meine Projekte zu bekommen und das will ich hier mal tun: Nach langer Zeit habe ich mich mal wieder […]... mehr auf musenzeit.wordpress.com

Back to the Future: Hoverboard und Power Laces? Gibt’s 2015! 05.03.2014 18:09:35

marty mcfly nike video delorean news real kaufen zurück in die zukunft mattel archiv emmet brown power laces hoverboard 2015 back to the future gerüchte echt
Alles andere wäre ja auch Quatsch! In der Zukunft gibt es bekanntlich nicht nur Backöfen von Black & Decker, dehydrierte Mini-Pizzen von Pizza Hut und Perfect Pepsi, sondern auch Hoverboards und Nike Schuhe mit Power Laces. 2015 ist es dann endlich so weit: die Zukunft beginnt! Na ja zumindest wollen uns das Marty McFly und Emmet Brown seit fas... mehr auf ninjalooter.de

Keine Liebe – RIN und Bausa zitieren Echt 18.10.2019 11:20:53

kim frank bausa musik rin echt
„Du trägst keine Liebe in dir“ war 1999 der größte Hit der Band Echt. Heute haben RIN und Bausa „Keine Liebe“ (prod. Alexis Troy & Minhtendo) veröffentlicht. Bausa, der Typ der in „Vossi Pop“ sexistische Kackzeilen wie „Ich lass keine Hurentochter ungefickt, alle wollen meinen Dick, sogar Lesben werden ... mehr auf testspiel.de

Kari Maaren – Weave a Circle Round 27.11.2018 09:00:39

physik nerd durchleben gegenwart merkwürdigkeit vertrauen belagern sensibel alter ankurbeln ausgefahren nachbarhaus folgen verzögerung dämmern eintagsfliege urban fantasy interessant stiefbruder debüt zeichnen wirken schrecklich trauen logik aufmerksamkeitsspanne übung macht den meister ehepaar ehrlich cuerva lachance baum goldrichtig schreiben dominieren verfügen leugnen kanadierin brettern vorstellen mitten in der nacht zufällig langweilig mutig echt ansatz ende streit klappentext gewinnen gültigkeit komponieren unvermittelt fortsetzung einschlag üebrwinden aggressiv nebenan rezensionsexemplar fantasy ukulele ordnung irrtum keine andere wahl konzert antwort krallen erwachsen versuchung geschichten geschwister mögen netgalley voll tragisch winden schmal lehrpersonal erreichen nerdig langatmig offiziell lied herausforderung gehören drohen gleichgültig orgel zeit dröhnen gedanke erhalten beabsichtigen kauzig verhaltensweisen verrückt erklären unfallwagen schöpferkraft verstehen köstlich amüsieren musik buch schweden neu familie überlegen gefallen kauzigkeit auftauchen kreativ tolerieren weiterverfolgen talent phase stück figur reißen intention angelehnt mutter eltern die daumen drücken nominell mittelalterlich klettern songs einziehen identität roland liebesgeschichte weave a circle round freddy provozieren keine rolle spielen klein ignorieren passen zeit verbringen chaos young adult präsent herrlich spüren musikerin haus springen beweisen protagonistin betreten grund hoffen drollig situation gesetz rezension unterhalten charakterlich realität erfrischend nach hause beziehung allround paradoxon vortrefflich widerstehen kleine schwester krachen genre nicht stimmen konkret aufweisen diskutieren leerstehen wahr unmöglich part roman reise taub mit abstand stiefvater amüsieren junge skurrilität daneben unverfälscht ausdrucksweise ansprechen benehmen kopf stehen zu lang kontrollieren schulhofschläger großartig 14-jährig herangehensweise drüber annehmen umzugswagen frau name webcomic nachbar gespreizt bekannt physisch beleidigen exzentrisch geschichte thema teenageralter nachvollziehen art und weise emotional ausgerechnet gutes zeichen nähe folk fantasie sammeln anhören landen philosophisch geekig 3 sterne hinweis schaffen behandeln familiendynamik seltsam überraschen begegnung speziell unfall bestehen josiah entschlossen suizidal zeitreise auf die welt kommen mangel betreffen alt verhältnis filk taktung hinhalten ungesund aufdringlich reiz autorin anstrengen mysteriös mel hübsch offenbaren ambition gestört kari maaren tür schriftstellerisch entwicklung clever vermögen erkenntnis tenor wissen leser musikalisch nett
Kari Maaren ist ein kreatives Allround-Talent. Die Kanadierin schreibt Geschichten, zeichnet den Webcomic „It Never Rains” und komponiert Musik. Ihr musikalisches Schaffen ist leider nur wenigen bekannt, denn ihre Songs gehören zum Genre Filk. Filk ist an Folk angelehnt und behandelt Themen aus der Science-Fiction und Fantasy. Echte, unverfälschte ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Schatzsuche – Partnersuche… 27.09.2017 13:26:45

erwartung schuld partnersuche entscheidung sehnsucht stress mut christ persönliche impulse ehrlichkeit problem enttäuschung vorurteile gott liebe lügen verletzung wert treue vertrauen schmerz prioritäten jesus beziehungen denkanstösse freundschaften vergebung echt familie schatzsuche verbitterung verlieben charakter
ICH WILL DOCH NUR GEBORGENHEIT ... "Ich habe mich gerade bei Parship angemeldet - bin soooo aufgeregt - nur noch 11 Minuten Single !!!" Wäre das schön, wenn es wirklich so einfach wäre, oder? Doch leider klappt das so eher nicht. Auch wenn die Werbung uns das immer wieder verspricht... Aber ich suche doch nur eine ... mehr auf creaktiv-werkstatt.de

“WACH”: Kim Frank mit seinem Regiedebüt 17.09.2018 21:00:33

zdf generation z wach youtube film & tv kim frank echt
Zwei Jugendliche Mädchen in Hamburg. Ihre Namen sind egal, ihr Alter ist es sowieso. Sie wollen wach bleiben, nein, sie müssen es. Diese Experiment ist ihre einzige Chance, um aus einer “dreckigen Wirklichkeit” auszubrechen, in der ihr Gemütszustand mindestens genauso grau ist, wie der verschleierte Himmel über ihnen oder die renovierun... mehr auf testspiel.de

(Werbung) Echte Veränderung fängt in der Wirtschaft an 12.04.2019 10:19:47

nachhaltigkeit erneuerbare energien nachhaltig leben polarstern-energie #nachhaltigjetzt echt energie werbung polarstern
..., dass die Unterstützung ernst gemeint ist und Unternehmen nicht nur den dicken Malerpinsel in der Hand haben und die Fassade grün anstreichen, sondern nachhaltige Werte auch leben! Social Business beispielsweise sehen ihren Unternehmenszweck in der Lösung einer gesellschaftlichen Herausforderung. Es steht nicht alleine die Profitmaximierung ... mehr auf mamadenkt.de

Zur Wahrheit 12.11.2019 13:15:53

trump prof. steiner gedicht echt leben inspiration fake news falsch matreier gespräche matreier gesprã¤che wahrheit wahr matrei richtig religion gott leycam gedanken
Die Wahrheit ist ein falscher Hund sie tut sich scheinbar allen kund Doch führt sie uns dann hinters Licht Denn vielleicht gar gibt sie´s nicht? Ein jeder Mensch, ob groß … Weiterlesen →... mehr auf ulrichsblog.wordpress.com

Was MEIN/DEIN HERZ Berühren kann…… 05.05.2017 07:49:15

gegenwart christentum geben und nehmen weinen gelassenheit weg gesellschaft krieg physik weltsicht alptraum grenzen schlecht dunkel lebensqualität wirkung berichterstattung forschung schmerz eins abschalten vertrauen abschied folgen das große ganze wirklichkeit blasphemie byron katie wunsch achtung alter urteil alleinerziehend spirituelle erfahrungen trennung nationen ergebnis worte gut the work subjektivität meinungen wert gedankengänge lieben erneuerung schlüssel verletzung entdecken inspiration selbstgespräche teil offener brief an susanne wiest burnout bewusst fragen wut sehen individualität arbeit vatikan kunst göttin depression selbstwertgefühl gesundheitswesen neid hilfe barmherzigkeit atome geist politik lohn denken sterben präsenz länder singen objektiv ansichten unterschiede armut symbole lösung echt ganz liebe leben volksverdummung optimismus kinder meditation menschlich abhängigkeit kreuzigung angst neubeginn handeln demokratie vordergrund innenwelt liebeserklärung gehirn aus dem nichts ins nichts streit gemeinschaft humor richter palästina modelle heimat meinungsmache nlp entspannung konsumgüter geistesblitz moral beziehungen wahnsinn offenbarung anekdote israel leid jesus meinungsbildung selbsthass informieren helle gedanken in dunklen stunden dankbarkeit ruanda drama perspektiven egoismus schicksal pflege geheimnis jugend soziales völker jugendarbeit freude recht leben trauer sterne stärke bilder subjektiv happieness geborgenheit vergebung gesundheitswesen ego gericht hartz iv wort sms der tod ein formwandler reinkarnation klischee visionen zeit seele wege bedingungslose liebe verlassen stille ohnmacht neuanfang menschen wohlbefinden reichtum boten moment kinderweisheit zu hause dement botschaft erbe mitmenschen auflösung demenz selbsterfahrung trauma chi massenmedien heim kummer die stimme des herzens gestalt bildung einsamkeit glaube verstehen gebet amok widerstand prana familie allah lebensfragen veränderung weisheit gespräch werbung achtsamkeit erleuchtung scham bitte erleben segen antworten erwartungen talent wissenschaft überlegungen kommunikation ethik atmung jenseits wie wir realität konstruieren heiliger geist unbewusstes glücksforschung mein welt- und menschenbild sonne cortisol mutter lebensweisheit vision liebelei materie meister satan nichts kreativität wahl lichtblicke sünde mikrokosmos die vision unserer gesellschaft eltern größe lebenskraft motive propaganda energie augenblick afrika sohn rache liebesleben einheit identität harmonie kirche freunde selbstbestimmung alte menschen medien macht alltag heilung streben sein lehrer planet ehe verurteilung der menschliche geist dienen atman tanzen prüfung sicherheit herzschmerz kindermund neuerung heilige liebeskummer spiritualität ausgrenzung verzweiflung erfahrungen hass gleichnis klein illusion glücklich altenpflege schuld metapher verwirrung wunder zufriedenheit wahrnehmung hypnose intuition beruf gnade suche eifersucht ruhe vorstellung verbindung erfindungen spüren strafe schöpfer beruf(ung) erziehung selbstausdruck offenheit kindheit welt opfer und täter kriminalität buddah glück individuum irrwege selbsterkenntnis ressourcen unabhängigkeit opfer examen kind traum ziele gesetz demut spass jetzt kämpfen menschsein bedürfnisse traumtagebuch atheist wärme tod lachen herz bücher individuell engel nahostkonflikt selbst körper verstand visualisierungen sinn unrecht realität freiheit visonen überleben mainstream begegnungen krankheit selbstvertrauen helfen gemeinwohl unterstützung psychologie hier und jetzt beziehung gabe betrug tiere vernetzung sucht fürsorge aufmerksamkeit betrachtungen das böse mut glauben karma realitätsverlust verlust fremdgehen anerkennung empathie du selbstwert wahrheit glücklichsein hölle schatz hingabe reise die liebe schutz loslassen the work of byron katie buddha dunkle stunden entscheidung ehre homosexuelle schatten filme zerstörung frieden globalisierung weltgesellschaft akzeptanz leiden ermutigung kraft verständnis witzig relativität träume aus dem seelenurgrud journalismus partnerschaft friede objektivität channeling stress kopfkino verliebt dunkelheit sehnsucht resonanz information selbstbild katzen das ego und das selbst netzwerke alleinsein lebensverändernde fragen traurigkeit erfahrung therapie beobachtung frau zuversicht kriege erziehung hell manipulation gaben das leben lebensfreude materie und geist gesellschaftsbilder brille panikmache mobilität reaktion geist und materie täter werte leben nach dem tod geschichte perspektive fake verhalten ehrlichkeit nähe gedanken band gottesbilder transformation verbundenheit verantwortung tränen geschenk ich illusionen hinweis jugend spirituell zeitgeist licht begegnung elisabeth kübler ross unfall hoffnung kontrolle bewunderung problem umgebung das universelle gesetz affaire sexualität mensch ursache integration schöpfung mangel feierabend universum projektion tumor himmel mitgefühl my way - my art groß krise validation konkurrenzdenken religion schein toleranz mystik liebevolle impulse psyche mandala hörbücher selbstzweifel selbstreflexion raum bewusstsein akzeptanz vergangenheit trost lernen wesen vater geburt übergang kosmos spirituelle erkenntnisse botschaften individuum gesellschaft wechselwirkung mein weltbild erinnerung wünsche freundschaft erkenntnis gott vorurteile enttäuschung entwicklung fühlen lächeln berufung erkenntnisse respekt nächstenliebe glaubenssätze eigenverantwortung aufgabe depression fliegen präkognition zweifel seelenverwandtschaft schönheit mann staunen liebe ursache und wirkung wissen reisen
WAS MEIN HERZ BERÜRHT? Ihr lieben geliebten Menschenkinder alle hier, es berührt mich zutiefst, diese Liebe in der ich bereits tief eingetaucht bin, wie mancher bereits weiß noch tiefer durch euch hier, erleben darf. Ich sagte bereits schon, diese Liebe ist unendlich, voller Mitgefühl und barmherzig, eben bedingungslos. Wie wundervoll das ich du... mehr auf dermenschenfreund.wordpress.com