Tag suchen

Tag:

Tag ort

Wie sieht so ein erster Tag aus? 21.03.2019 18:00:12

leben marke ortsmarke artwork unterwegs contemporary gedanken art ort reise jürgens tagebuch hipstamatic fotografie contemporaryart bilder iphonography reisen buchalovs freunde tour buchalov blog kunst buchalovs tagebuch tour kunstwerk
Vor einem Jahr waren wir hier das letzte mal, Juergen und ich. Hier, das ist Montroig, Miroland. Wir sind im Süden angekommen. Und wie sah unser erster Tag gestern hier aus? Wenn das Wohnmobil steht, geht Juergen erst einmal zum … Weiterlesen ... mehr auf juergenkuester.wordpress.com

Jim Butcher – Grave Peril 13.03.2019 08:00:46

zweifeln baby grün anfühlen ursprung lebende widmen erklären weitergehen deuten unkommentiert zauberer aus dem weg gehen wild fachsprache herrschen schreiben offenbaren gedächtnis brennend grave peril blind verpassen inhaltsangabe gelten hindern zügig hinter sich lassen herauswachsen handlung rachsüchtig überraschung ungelenk echt wappnen aufgeschmissen zufällig geduld population bösewicht verarbeiten fehlanzeige geisterjagd ansatzlos chicago gefühl werwolf terrorisieren 3 sterne fähigkeit schnell abfolge fühlen ermahnen tappen jim butcher hundertprozentig rot blutsauger bob ursache detailliert kurz weiß fragen kennenlernen abfinden verstehen dozentin umstände geschehen jahr hinweis zuverlässig ort herausstellen erschwerend tief nevernever dresden files brain candy jenseits groll leser reise assiszenzcharakter beeinflussen fantasy besser fool moon verdattert außer puste aufmerksam zeit lehrerin vor vollendete tatsachen unterschiedlich wissen besitzen töten auf dem schirm behalten input untote unglaublich dramatisch unerfahren gesundheit stadt harry dresden graben bekämpfen handlungsabschnitt detail schicken beginnen falle urban fantasy merken kennen buch punkt auftauchen symptom actionüberladen interessieren vertrautheit einführen irritierend zwischendurch rezension hegen blutrünstig verdanken auszahlen chaos komisch figur nachsicht blöd mit der kirche ums dorf rennen dürfen hof strategie vampir eindeutig hinzukommen erscheinen taktik schwarz ereignis privatdetektiv neue maßstäbe setzen kompliziert fall talking head spezies liegen einigermaßen recherchieren verunsichernd tot entwicklung erinnern schlüssig übernatürlich mental buchstäblich passen plotten reihe erläutern maßgeblich nervensäge im nachhinein plan geist protagonist umsetzen integrieren wirken stoßen warten glauben geisterwelt lesen band 3 wie pilze aus dem boden schießen autor michael schreibkurs erinnerung grenze debbie chester begleiten präsentieren verzeihen unschuldig unnötig übersättigt unterhaltsam fix schädel mitglieder verblassen karriere definition fördern ungleichgewicht passieren verantwortlich barriere vampirkönigin persönlichkeit bearbeiten einfallen aufweichen ungünstig versuch tapsig kurzgeschichte lektüre vergehen bianca schwierigkeiten verrückt thema sprechen bemängeln vorstellen charakteristik ignorieren lösen zornig zeitsprung keine andere wahl feststellen neu gotteskrieger alle hände voll zu tun geraten seele bewohner information kinderschuhe welt rasant
Jim Butcher schrieb den ersten Band der „Dresden Files“ für einen Schreibkurs. Seine Dozentin Debbie Chester beeinflusste seine Karriere daher maßgeblich. Soweit ich es verstanden habe, verdanken wir ihr sogar Bob, Harrys sprechenden Schädel. Als Butcher seine Lehrerin fragte, ob er Harry einen Assistenzcharakter schreiben könnte, ermahnte sie ihn,... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Lego wo erfunden? 03.03.2019 22:38:33

lego gegenstände ort erfindung erfinder großbritannien dänemark dänisch name gegenstand spielzeug
Die Antwort steckt bereits im Namen. “Lego” stammt von “leg godt” ab, was im Dänischen “Spiel gut” bedeutet. Die Heimat der kleinen Bausteine, die sich so elegant in Füße bohren können, ist folglich Dänemark – mit einem gewissen Umweg. Lego wo erfunden?   Im Jahr 1932 gründete der dänische Tischlerm... mehr auf fragen-ans-netz.de

Wann wurde C&A gegründet? (& Shortcuts) 28.02.2019 23:11:27

shortcuts ort englisch niederlande textilien stadt geschäft gründung zum schluss: shortcuts vorteil märchen weißrussland sprache
In meinen jungen Jahren gab es da diesen Witz: “Wie viele Buchstaben hat das Alphabet? – “24! C&A gibts nicht mehr”. Das lässt sich so nicht unterschreiben, egal mit wie vielen Buchstaben. C&A existiert noch und das schon verdammt lange. Wann wurde C&A gegründet?   Das deutsch-belgische Bekleidungsunterne... mehr auf fragen-ans-netz.de

Kimberlee Ann Bastian – The Breedling & The City in the Garden 27.02.2019 09:00:43

eltern anfühlen versuchen krümelchen aushöhlen kulisse verdreht kern frage band 1 wiederfinden luft wild strom debüt erreichen traumatisiert entscheiden herrschen hilflos ärgernis leid tun unausgereift entpuppen schreiben mutter verknüpfen offenbaren erhalten raten zu tun bekommen bogen bedürftig inhaltsangabe ursprünglich inspirieren inhalt handlung gefangen christlich verständnis enervierend wahl klein charlie reese genervt strafe erwachsen geschichte seelensammler schrecklich kopf kindlich uralt glaube chicago nicht fähig abfolge rezensionsexemplar the breedling and the city in the garden verschieden jahrhundertelang gesamtbild fragen lang und breit entscheidend vorsetzen 1 stern hoffnung ganz zu schweigen keine ahnung geschehen goldrichtig vage erde unsterblich hinweis ort pfiffig widersprechen stetig 17-jährig käfig kröte lesezeit ableiten leser roman akteur fantasy lauern beanspruchen inferno in wahrheit nebulös wissen gelangweilt parallelwelt entscheidung 8-jährig auftrag äußerlich bartholomew wirr dunkel erfahren volksglaube irisch aufstellen freiheit langatmig spielen kimberlee ann bastian brennen führung sage finden durchquälen helfen urban fantasy austricksen öffnen kennen the element odysseys ungehorsam buch wichtig konfus ehre schemenhaft 1930er halloween stammen erfassen auslassen entwurf stingy jack rezension unterhalten momentaufnahme abwechselnd magier reihenauftakt himmel kraft bereit nordamerika unerwartet rübe aufspüren riskieren grundpfeiler szene rüberkommen abweisen historische fiktion figur tür treffen waisenhaus mögen magisch dauerhaft klappentext keinen schimmer haben beispiel kostbar debütroman jahreszeit anders hölle subtil argumentieren wesen legende erscheinen in zusammenhang bringen element widerstand geblubber ertragen wählen retten kind ersparen kompliziert passend realität verschwendung an jeder ecke allerheiligen aufbewahren jung seelenfänger reaktion netgalley dahinsiechen goodreads vermitteln meister erinnern menschlich rätsel aufgeben ziellos schenken wasser reihe unzusammenhängend vermuten gefängnis schicksal wie vom donner gerührt vehement historisch gespräch vorstellung geist dialoglastig jack o'lantern autorin geheimnis vater lesen absurd schockierend feuer von anfang an roh grenze kürbislaterne gefahren verbindung filtern unnötig durcheinander bestehen zurückschicken auf ewig sensationell anstrengend wandeln mitleid sperren böse teufel kalt handeln persönlichkeit konsistent kohle schützen lektüre unfokussiert vorstellen mission erkennen atmosphäre stück beantworten bewahren überflüssig sterben zwielichtig flamme sterbliche seele junge entitäten egal desorientiert kombinieren information berauben welt auftakt
Kennt ihr die irische Legende von Stingy Jack? Vielleicht kennt ihr ihn als Jack O’Lantern, zu dessen Ehren an Halloween Kürbislaternen aufgestellt werden. Der Sage zufolge trickste Jack den Teufel am Abend vor Allerheiligen aus, sodass dieser niemals seine Seele beanspruchen würde. Als Jack starb, wiesen ihn sowohl Himmel als auch Hölle ab. Er wur... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

OrtsMarken Römö und Montroig-Bahia 26.02.2019 18:00:23

grafik marke montroig ortsmarke artwork unterwegs contemporary art ort miro römö contemporaryart reisen holzschnitt buchalov kunst druck buchalovs tagebuch kunstwerk mas miro
Auf einer der vielen Fahrradrundfahrten auf Römö im Juli letzten Jahres sei er bei einer kleinen Picknickpause über diese Marke gestolpert, so Jürgen. Er könne sich auch immer noch gut an die vielen Trödelstände auf der Insel erinnern. Für ihn … Weiterlesen ... mehr auf juergenkuester.wordpress.com

einmal Harlesiel und einmal Montroig 25.02.2019 18:00:56

grafik marke montroig ortsmarke artwork unterwegs contemporary harlesiel art ort contemporaryart holzschnitt kunst druck buchalovs tagebuch kunstwerk
Zwei Tuscheskizzen waren der Anfang, vor Ort in Harlesiel  und Montroig/Spanien entstanden. Und jetzt sind es zwei Holzschnitte geworden: so sieht’s eben aus, wenn Juergen Zeit und Ruhe hat. Buchalov... mehr auf juergenkuester.wordpress.com

mal wieder die Wand … 15.02.2019 18:00:33

zeichnung grafik marke wand ortsmarke artwork papier contemporary art ort contemporaryart buchalov kunst druck papierobjekte buchalovs tagebuch kunstwerk
Vorher – nachher: Jürgen weiß oft gar nicht mehr, was vorher war, wenn er so seine Wand anschaut. Aber so steht sie im Moment vor ihm, das genügt. Und morgen ist ein neuer Tag! Buchalov... mehr auf juergenkuester.wordpress.com

eine besondere Ortsmarke 14.02.2019 18:00:24

marke ortsmarke artwork papier contemporary art papierobjekt ort contemporaryart buchalov kunst plastik buchalovs tagebuch gitter kunstwerk
Man solle sich ja nicht selbst loben: aber diese „OrtsMarke“ sei schon etwas besonderes. So Juergen. Geplant sei aber was anderes gewesen. Daher können das, was da an der Wand herunterhänge, tatsächlich nur ein Zwischenergebnis sein. Es solle eine Bodenplastik … ... mehr auf juergenkuester.wordpress.com

Zur selben Zeit 10.02.2019 18:09:50

hund uhr ort zeit glöckner gedichte
Der Glöckner schockiert, der Hund sonst pariert. Einbruch, der Grund, denkt er, läutet, läutet, bis Arme schwer. Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

Die Wand: gestern 07.02.2019 18:00:08

leben marke ortsmarke artwork contemporary art ort contemporaryart buchalov blog kunst buchalovs tagebuch kunstwerk
Das ist Juergens Wand,  gestern. In seinem Atelier. So sieht sie im Moment aus. Als Zwischenergebnis. Denn da kommt sicher noch einiges, so wie ich Juergen kenne. Zu sehen sind Arbeiten zum Themenblock „OrtsMarken“. Buchalov... mehr auf juergenkuester.wordpress.com

Papiersteine 06.02.2019 18:00:27

leben marke experiment project ortsmarke artwork papier contemporary art ort paperart objekt contemporaryart buchalov blog kunst plastik buchalovs tagebuch kunstwerk
Auch Steine sind OrtMarken. Selbstverständlich. Und Papiersteine erst recht. Sie entstehen momentan in Juergens Atelier – work in progress halt. Und er habe verdammt viel „rumgefummelt“, auch wenn man es nicht sehe, sagte er mir. Das Material: Papierreste, Kleber, Binder, … ... mehr auf juergenkuester.wordpress.com

Papier sei gut 01.02.2019 18:00:45

leben skizze ortsmarke artwork papier contemporary art ort contemporaryart buchalov blog kunst papercut buchalovs tagebuch kunstwerk
Die OrtsMarken, die OrtsMarken, die OrtsMarken, die OrtsMarken: das ist der neue Arbeitsschwerpunkt. Juergen ist diszipliniert, Glaubt er jedenfalls, denn er arbeitet thematisch das ab, was auf seiner Liste in seinem Handy steht. Und „BFT 2018 remember“ ist vorbei und … ... mehr auf juergenkuester.wordpress.com

Schulen sind ein zentraler Ort für körperliche Aktivität Programme – hier ist, wie um Sie zu machen Arbeit 24.01.2019 19:54:45

ein sind körperliche ort um gesundheit programme ist schulen aktivität machen zu für arbeit zentraler hier wie sie
Die Bedeutung der Förderung von Aktivität bei Jungen Menschen kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. The post Schulen sind ein zentraler Ort für körperliche Akti... mehr auf jleibach-gesundheit.com

Lebensweisheit 21.08.2015 21:48:22

denken leben herzensweiseheit sinn herzenskräfte vollkommenheit gesunder egoismus geburtstag armselig glücklich worte autenthisch sein mensch augenblick zukunft charlie chaplin ort ehrlichkeit vergangenheit zeit einfach sein lieben partner situationen tempo was mich berührt herz spaß menschen dingen selbstachtung seelenflug freude schauspieler lachen wünsche selbstliebe schmerz weisheiten - zitate speisen lebenskünstler anfangs krank vertrauen reife wahrheit lebenserfahrung aufforderung verbindung besinnliches warnung projekte
… entsteht durch Lebenserfahrung Die folgenden Worte schrieb der großartige Schauspieler und Lebenskünstler Charlie Chaplin an seinem 70. Geburtstag am 16. April 1959: Als ich mich wirklich selbst zu lieben begann, habe ich verstanden, dass ich immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin und dass alles, was geschieht, richtig ist, weil es i... mehr auf ann53.wordpress.com

Neustadt 30.07.2014 15:17:40

was sagst du dazu sonne ort fotos natur bilder allgemein einfach schön
  Neustadt ein schöner Netter Ort. ®... mehr auf mausi61.wordpress.com

Vom Wendepunkt meines Lebens 16.12.2016 08:52:23

london leben damen frage luft frau sinn schreiben einfall ende manuskript wirklichkeit nebel grund berge papier recht sache gesamt ort weg zeit tisch gesundheit anfang kapitel satz lektion studien buch ausbildung novellen stolz augen vorbild stimmung chaos gesicht ausdauer zimmer suche gefahr dorf morgen mann weise arbeit vertrauen nadel vorstellung vater ruhe arzt segen wort rezept thema bucht exil seele vernunft
Dreiunddreissig Jahre war ich damals und Arzt im Westen von London. Ich hatte mich mit viel Erfolg über verschiedene schwierige Assistentenstellen in Wales allmählich zu einer eigenen Praxis... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

dieses Ding da 07.12.2015 18:00:30

leben kuester künstlerbuch bild gebäude atelier foto gedanken zelle k5 art ort monotypie jürgens tagebuch ding fotografie tusche tagebuch juergen kuester buchalov fragen zur kunst raum blog kunst buchalovs tagebuch collage
Juergens neuestes Künstlerbuch ist erschienen, bei Issuu. Es trägt den Titel “dieses Ding da”. Bitte hier klicken: dieses Ding da >>> [ … ] <<< Buchalov  ... mehr auf juergenkuester.wordpress.com

Vom Wendepunkt meines Lebens 16.12.2016 08:52:23

london leben damen frage luft frau sinn schreiben einfall ende manuskript wirklichkeit nebel grund berge papier recht sache gesamt ort weg zeit tisch gesundheit anfang kapitel satz lektion studien buch ausbildung novellen stolz augen vorbild stimmung chaos gesicht ausdauer zimmer suche gefahr dorf morgen mann weise arbeit vertrauen nadel vorstellung vater ruhe arzt segen wort rezept thema bucht exil seele vernunft
Dreiunddreissig Jahre war ich damals und Arzt im Westen von London. Ich hatte mich mit viel Erf... mehr auf blog.aventin.de

Hintergrundgeräusche (316/49) 12.11.2015 00:15:42

geschriebenes bahnhof schreiben postaday2015 halle (saale) ort one post a day menschen kreativität ich erlebtes
Ein Beispiel für meine Schreibumgebung To get a Google translation use this link.     Wieder sitze ich hier am Bahnhof, auf einer Bank im Gebäude, etwas verborgen in einer Ecke der großen Halle. Die Tasche halte ich krampfhaft fest … Weiterlesen ... mehr auf deremil.wordpress.com

Utopische Orte (208/157) 27.07.2015 00:15:44

geschriebenes unsicherheit schreiben postaday2015 zukunft mitte denkicht ort utopien one post a day ich gedachtes sicherheit nachdenken
Alle an einem Ort. In der Mitte. To get a Google translation use this link.   Angeregt durch die Texte der beiden gerade jetzt im fernen Falun weilenden Menschen Irgendlink und SoSo, durch Twitter und das reale Leben. Gedankensortieren in … Weiterlesen ... mehr auf deremil.wordpress.com

Frühlingsgruß ✿ 17.04.2016 01:11:12

lehmboden mein frankenland winter rücken besiegt sinn mistkäfer freuden garten. erwacht medizin charles dudley warner sonne garten rosenkäfer hoffnung ort natur vergänglichkeit frühlingsblumen was mich berührt hacke herz annegret kronenberg anemone liebesgruß symbol seelenflug kraft friedrich rückert blut der heiligen herzlich weisheiten - zitate poesie widerstand hugo von hofmannsthal passion christi blütezeit kräfte kulturelles schaufel enttäuschung besinnliches buschwindröschen erwartung liebe gefühle hingerafft welt
Die erste Anemone im Garten ist erwacht, als Liebesgruß des Frühlings mir herzlich zugedacht. Jetzt weiß ich sicher, er ist da und hat mit aller Kraft des Winters eis’gen Widerstand besiegt und hingerafft. – Annegret Kronenberg – Symbol für Erwartung und Hoffnung, Enttäuschung und Vergänglichkeit, Passion Christi, Blut der Heilige... mehr auf ann53.wordpress.com

Im Flugzeug | 2 von 2 27.01.2017 11:13:19

stunde wind glück landschaft luft scham brille felsen volk bogen humor berge blicke gefühl gesamt drache hand augenblick figuren gedanken loge hesse erde apparat ort horizont flieger meer wissen magen stadt motor nase alpen vogel herz spaß menschen novellen novelle automobil stolz höhe formen aviatiker frauen musik anlauf gesicht bauwerk felder frühlingstag zeug kleidung sprung blog knabe nerven hermann kreis fliegen trauben fliege spielzeug gebirge schraube weile wein träume sachen aventin verstand liebe flügel sehnsucht ordnung welt
Gegen 3 Uhr an einem warmen, hell sonnigen Frühlingstag erschien ich auf dem Flugfeld, wo sich ein paar schwarze Menschenknäuel drängten und umeinander drehten. Mitten in einem dieser Knäuel sah ich... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

Sonntagsfreude: Ein Wochenende voll Freundschaft 31.01.2016 17:41:37

reflektieren sonntag straßen gefühl schwabing zusammen ort münchen zeit stadt krenn's wochenende vertrautheit luipoltpark freude kraft freundschaft schlendern sonntagsfreude wertvoll kind balance kuchenwerkstatt cafe josefine mädchen ikea besonders mein herz tanzt cafe clara gabor
Wenn die beste Freundin am Wochenende die Familie besuchen kommt, und ich ganz selbstverständlich dazugehöre. Wenn wir uns zu Fuß ein Stadtviertel zurückerobern, das früher so vertraut war. Und dabei so viel Neues entdecken dürfen. Staunen, ob der Ausblicke, die sich da mittendrin eröffnen. Häuserfassaden bewundern, Kleinode mitten in der großen St... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Spuren in die Zukunft (225/140) 13.08.2015 00:15:49

geschriebenes leben postaday2015 2014 zukunft ort vergangenheit one post a day zeit gedachtes erlebtes erinnerung zitat nachdenken
In Bloggerhausen Gefundenes To get a Google translation use this link.     Was ist da übrig, wenn man weg ist? Wo war man, wie sieht es da aus, wenn man nicht mehr da ist? Spuren in die Zukunft. René … Weiterlesen →... mehr auf deremil.wordpress.com

Zwiespalt und so’n Zeug (321/44) 17.11.2015 00:15:51

geschriebenes postaday2015 gefühl ort one post a day tagebuch ich schicksal glauben
Mehr Altes über Gefühle To get a Google translation use this link.   Weil ich einmal beim Stöbern in den alten Texten war, fand ich, mein beinahe greises Haupt leis schüttelnd, auch das hier:    Tagebucheintrag, undatiert von 2002  Ja, … Weiterl... mehr auf deremil.wordpress.com

Ein Ort im Leben für Entscheidungen | Novelle Emmrich 02.09.2016 08:38:06

leben emmrich aventin blog feuerwehr gesamt ort entschluß punkt novellen schornstein entscheidungen selbstmord dummheit sachsen tod neugier
Es ist ein feiner Trick der Natur, dass man nach seinem Tode nicht mehr am Leben ist. Der Leser, der glaubt, über die Banalität dieses Satzes lachen zu dürfen, wird sogleich bemerken, dass er sich blamiert hat.   In einer … Weiterlesen ... mehr auf aventin.blogspot.com

Warum ist Veränderung von Zeit zu Zeit so wichtig? 19.07.2016 21:24:53

jahre leben glück stufen situation krankheiten handlung lebensplan gesellschaft resignation psyche ermutigungen hesse innere stimme ort beziehungen gedicht zeit wissen vermeidung partner emotion job menschen neuanfang wandel inormation beziehung veränderung angst meinung kind überstunden reaktion entwicklung schein schemen hilfe psychologie beobachtung körper wohnen bequemlichkeit persönlichkeit listen alltag lebensentwurf freunde
Veränderungen,  Umstrukturierungen, Wandlungen und Neuanfänge: Das sind die lebenslangen Unwörter aller Jahre und zwar für sehr viele Menschen. Das Neue, Unbekannte und die Veränderung macht Menschen Angst, mehr als ihre Kontoauszüge, mehr als sonst was. Damit ihr mir jetzt vor lauter Bang nicht gleich beim ersten Absatz abspringt und euch unter de... mehr auf nicoleinez.wordpress.com

Deine PsychoLogin sinniert: Orte.Herzen.Sehnsucht 11.09.2016 02:27:19

leben glück fremde wand platz zufriedenheit geduld gedanken ort weglaufen wissen entscheidung stadt herz erkenntnis philosophie menschen ablehnung selbstfindung flucht möglichkeiten herzen heimat chancen abhängigkeit ferne persönliches prüfung orte beobachtung fluchtversuch gassen umzug alltag liebe nicole inez kampf
Du hast mich damals nicht gebeten, zu dir zu kommen. Doch irgendwas in mir hat sich nach deiner Umgebung gesehnt. Vor allem das einfach Wegwollen. Weg von den Trümmern, weg von dem, was man noch daraus hätte retten können. Ich musste mich selbst retten. Hinein in den Zerfall in der Ferne. Mit jedem Tag habe […]... mehr auf nicoleinez.wordpress.com

Wo lebt Tarzan? 08.01.2017 19:05:23

fiktion ort kontinent film dschungel fragen nach fiktion tarzan literatur afrika
Stellt euch an dieser Stelle bitte den berühmten Tarzan-Schrei als Einleitung vor. Fertig? Gut, danke. Tarzan ist zweifellos einer der bekanntesten fiktiven Charaktere überhaupt, selbst wenn bei weitem nicht jeder die literarische Vorlage kennt oder eine der vielen Verfilmungen gesehen hat. Tarzan ist eben der aus dem Dschungel. Nur aus welchem ... mehr auf fragen-ans-netz.de

Warum ist Nordhorn eine Wasserstadt? 25.03.2017 18:43:06

gewässer im wo und warum deutschland ort stadt wasser fluss
Hey, sogar nach meiner Geburtststadt wird bei Google und Co. gefragt. Das ist fast so, als wäre man berühmt. Wenn auch nur sehr, sehr fast. Nordhorn, die Stadt, in der ich zur Welt kam und beinahe täglich bin, aber bisher noch nie gewohnt habe, nennt sich tatsächlich offiziell Wasserstadt. Warum ist Nordhorn eine Wasserstadt?   Die Bezeichn... mehr auf fragen-ans-netz.de

Im Flugzeug | 2 von 2 27.01.2017 11:13:19

stunde wind glück landschaft luft scham brille felsen volk bogen humor berge blicke gefühl gesamt drache hand augenblick figuren gedanken loge hesse erde apparat ort horizont flieger meer wissen magen stadt motor nase alpen vogel herz spaß menschen novellen novelle automobil stolz höhe formen aviatiker frauen musik anlauf gesicht bauwerk felder frühlingstag zeug kleidung sprung blog knabe nerven hermann kreis fliegen trauben fliege spielzeug gebirge schraube weile wein träume sachen aventin verstand liebe flügel sehnsucht ordnung welt
Gegen 3 Uhr an einem warmen, hell sonnigen Frühlingstag erschien ich auf dem Flugfeld, wo sich ein paar schw... mehr auf blog.aventin.de

Reiselust und Reisefrust (331/34) 27.11.2015 00:15:52

geschriebenes problem postaday2015 ort one post a day zeit idee miniatur phantastik reisen
Ein crononautisch Reisender erzählte mir To get a Google translation use this link.     Ab und zu stelle ich mir vor, ich könnte ungehindert und kostenlos durch Zeit und Raum reisen. Und dann tue ich es. Einfach so. Ich … Weiterlesen →... mehr auf deremil.wordpress.com

Nº 019 (2016): Orts- oder Positionswechsel. 19.01.2016 00:15:41

leben ort reise one post a day öpnv ich gedachtes widerstand bewegung 2016
Im ÖPNV kommen mir seltsame Gedankengänge. To get a Google translation use this link.   Es gibt Orte, die sind überhaupt kein Ort. Ebenso: Positionen. Ein fahrender Zug zum Beispiel: Ist das wirklich ein Ort? Ist der im Zug befindliche … Weiterl... mehr auf deremil.wordpress.com

Der Ort, wo der Himmel die Erde küsst 14.12.2015 14:03:44

leben da berühren sich himmel und erde küssen glaube lebensgemeinschaft berührung adventszeit es gibt mehr zwischen himmel und erde als man glaubt himmlischer wolkenzauber brauchtum fotographie ort fotografie philosophie kultur religion abendrot beziehung paarbeziehung ästhetik blog weihnachten sonnenuntergang hochzeit kirche wo der himmel die erde küsst
Eine alte Legende erzählt, dass es zwei Menschen gab, die überaus glücklich miteinander lebten. Sie waren zufrieden mit dem, was sie hatten und miteinander teilten. Ihre Liebe wuchs durch die Jahre ihres Zusammenlebens. Niemand konnte diese Liebe zerstören. Eines Tages lasen sie in einem alten … ... mehr auf spookyfilm.wordpress.com

Der Angeber | hic rhodus – hic salta | Fabel von Aesop 12.06.2016 10:41:28

fabeln gesamt ort prahlerei leistung dic rhodus hic salta blog sport post glaubwürdigkeit angeber aventin stelle
Ein Athlet, der sich seiner geringen Leistungen wegen in seiner Vaterstadt unbeliebt gemacht hatte, wanderte aus. Nach einigen Jahren wieder in die Heimat zurückgekehrt, prahlte er mächtig mit seinen sportlichen Leistungen, die er in verschiedenen auswärtigen Städten vollbracht habe. So habe er in Rhodos einen Sprung ausgeführt, den kein Olympiasie... mehr auf aveaventinus.wordpress.com

Der Bergmönch im Harz • Sage • Brüder Grimm 24.11.2015 11:56:31

story mönch bergleute grimm öl ort lampe geist schacht geschichten sagen
Zwei Bergleute arbeiteten immer gemeinschaftlich. Einmal als sie anfuhren und vor Ort kamen, sahen sie an ihrem Geleucht, dass sie nicht genug Öl zu einer Schicht auf den Lampen hatten. "Was fangen... [Das ist nur ein Auszug | Weiteres auf Aventin Blog] ... mehr auf aventin.blogspot.com

Vom reichen Mekka Pilger 08.05.2017 08:27:47

fabel koerper freund mensch ort beten pilger zeit wallfahrt anekdote gelehrter kaaba mekka anekdoten geist mullah aventin
Ein reicher Mekka Pilger - soeben mit dem neuesten hyperschnellen Verkehrsflugzeug am Wallfahrtsor... mehr auf blog.aventin.de

Der Kommandant und das Jägerregiment in Hersfeld 24.11.2016 08:10:03

schutt asche stunde land platz offizier milde feind sache gesamt ursache hessen bescheid ort dankbarkeit mannschaft friedhof neue hersfeld augen einwohner freude traum geld alte kaiser besinnung gut glied anekdoten leute schicksal orte geschenk reichtum soldaten seite krieg tat erlaubnis hab teil wagen stelle
Im letzten preußisch-russischen Krieg befand sich ein Teil des badischen Jägerregiments in Hessen in der Stadt Hersfeld. Denn dieses Land hatte der französische Kaiser im Anfang des Feldzugs... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

Was ist der Groundhog Day? 31.01.2017 09:18:45

feiertag tradition ort film feiertage verstehen bauernregel usa
Der Groundhog Day, in Deutschland auch bekannt als Murmeltiertag, wird immer am 2. Februar in einigen Teilen der USA und Kanada begangen. Dabei werden Waldmurmeltiere zum ersten Mal im Jahr aus ihrem Bau heraus gelockt. Wenn die Tiere ihren eigenen Schatten sehen, da die Sonne scheint, soll der Winter noch weitere sechs Wochen andauern. Was ist ... mehr auf fragen-ans-netz.de