Tag suchen

Tag:

Tag widersprechen

Widerspruch möglich: WhatsApp gibt Benutzer-Informationen an Facebook weiter [Update] 25.08.2016 23:25:20

allgemein whatsapp weitergabe account-informationen ios android widersprechen mobile windows phone facebook
„Facebook kauft WhatsApp“ – das war eine der größten Schlagzeilen im Jahr 2014. Aussage damals: WhatsApp bleibt unabhängig und es wird keine Verbindung zu Facebook geben. Über zwei Jahre später sieht das aber schon wieder etwas anders aus. Es werden… Der Beitrag im Blog: ... mehr auf deskmodder.de

Terry Pratchett – Die volle Wahrheit 21.08.2018 09:00:43

bevormundend mischung abbilden versterben verschwörung nehmen typisch scheibenwelt meisterhaft chronologie the truth blei unzählig entwicklung böswillig schwindelerregend schmälern verwaltungsinstanz vergessen spezifisch charakter autor fakt zusammenpassen macht interessieren zufall medien ermöglichen gwohnt alltag den rahmen sprengen stadt besuch rundwelt skurril leser politiker post lektüre vorwissen reporterin beleuchten intelligent abholen erwarten gesamtwerk umfangreich sensationell vermächtnis müde wichtig vollständig industrielle revolution verhältnis protagonist vermissen theologisch wütend auf die beine stellen rasant ins schwarze treffen abstraktion ungewöhnlich figur terry pratchett rasend tageszeitung sicher koryphäe spaßig gegebenheit theorie willkommen reihenfolge verantwortung abstrakt schaffen setting kritisch philosophisch landen magisch discworld austauschbar leicht begründen neuheit verzweifeln aus versehen eigenwillig lupenrein unterhaltsam halten prozess zutiefst gründen adlige kurios gesellschaftlich humoristisch sparsam schriftstück neu persiflieren erstaunlich episch festgelegt buch personenmodell aussagekraft betrachtung liebenswert ehrgeizig großartig gunilla gutenhügel bauchgefühl reporter zwiespältig medienlandschaft prägen gerücht gutenberg sir terry pratchett wiedererkennungswert erhalten nutzen hartnäckig exzentrisch charme unbequem fußnote zwischenbemerkung geld die frage stellen schmerzlich glasklar anfertigen ausufern high fantasy wunderbar thema ordnungsinstanz karikieren entfalten berühmt herausfinden geschichte team verlangen zum lachen bringen schelmisch fantasy amüsieren hervorragend william de worde stereotyp punkten bücherhirn gründung lesen handlung die volle wahrheit verpacken gekonnt kopie analyse journalismus konkurrenz herausarbeiten freude beschließen ganzheitlich anklagen innovation institution meinung einsatz bedauern nicht allzu genau nehmen überflüssig schenken fantastisch druckerpresse gold höllenritt bereiten losziehen kritik schlagzeile bereich realistisch diskutieren begnadet versorgen darstellen pressefreiheit handeln jung chefredakteur auseinandersetzung ankh-morpork wahrheit humor roman richten widersprechen band 25 medium mord frei öffentlichkeit patrizier abgeschlossen selbstinszenierung wirken opfer lieben ironisch anfühlen beginn plattform werk presse zeitpunkt tod zurückhalten satirisch fröhlich individuell lachen unsterblich zufällig mahnend popularität geist realität kommentar politik rezension nische absurd absurdität genial witzbold frage störenfried kategorisieren werkstatt zyklus times berichterstattung 4 sterne kennen ungeliebt für sich selbst sprechen verwandeln schriftsteller neuigkeit absetzen witz interpretieren zwerg passen dumm verleihen medial brillant verdienen bieten sensationslüstern chance nicht im geringsten fokus konzernchef regent
Sir Terry Pratchett verstarb mit 66 Jahren am 12. März 2015. Sein Vermächtnis ist die „Scheibenwelt“, die ihm schwindelerregende Popularität als Fantasy-Autor verlieh. Das Gesamtwerk umfasst 41 Romane, die in verschiedene Zyklen kategorisiert werden können. Pratchett erwartete von seinen Leser_innen allerdings nie, seine Bücher in einer festgelegte... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Erica Fischer – Aimée & Jaguar: Eine Liebesgeschichte, Berlin 1943 03.09.2019 08:00:21

nüchtern pragmatikerin enttarnen gefühlsebene vermitteln aufstehen mittel zum zweck fesseln opferrolle gefestigt ghetto deportation erinnerung erdrücken typisch gestapo clever unverzichtbar foltern wahnhaft schmälern fühlen still entdeckung theresienstadt wissenslücke in den vordergrund dabehalten zustand entwicklung zurückfinden den kopf schütteln armutszeugnis tenor verschweigen ermöglichen razzia antreiben unterschlupf krankenhausaufenthalt leidenschaftlich verwegenheit haushalt authentisch kümmern mann besuch aufbereitung ausstellen anfühöen bedrohen wissen sorge vorfinden wahrhaft liebe davonjagen homosexuell porträt makellos initiative paragraf 175 fragwürdig bedrohung verfehlung lager nachricht strafbar nachträglich kriegsende erleiden gepäck abholen ausliefern drängen hausfrau heißen zusammen sein judensammellager vertraute erbitten naheliegend betreffen historie empfehlen rechnen religion fur tot erklären paar alt verhältnis verschanzen bandbreite mitschuld fungieren deportationsbescheid schicken güter ungesund verfolgen bombenangriff vor die tür setzen todestag ungewöhnlich reagieren unverfrorenheit hübsch komplex vergangenheit theatralisch neuigkeiten bedürfnis überdauern konvertieren staat verdanken autorin unternehmung ausrufen unzufrieden vortäuschen dienststelle nähe aktivismus verhalten fantasie nacht fest überzeugt umbringen u-boot herausstellen emotional drittes reich denunzierung erfüllen anzweifeln beginnen romantisch hinweis mit aller macht küssen zuspitzen australien elend bezweifeln zu schulden kommen lassen qual betonen kriegsbeginn negativ anstellung paradox konflikt psychologisch vereinsamen speziell vertuschen affäre verbrechen empfangen unbekannt tortur lebenslust überzahl ankommen seltsam töten intensiv problem verbringen emotion mensch drohung ehrung schriftstück einschalten illustrieren papiere bergen-belsen gefahr knapp unverständnis gemeinde kz weitergeben in frage stellen auschwitz befreiung bestehen wohlwollen unnötig flexibel intim mutwillig 1942 community 1939 äußern ernst nehmen frau herausheben strategie untermauern inhaftieren schließen breslau ausfindig machen hinzufügen bundesverdienstkreuz beschreibung stundenlang deutschland annehmen nachdenken feiertage prägen praktisch neugier flüchtig erica fischer bekannte tot abhängen verwahren stabil aufblasen brief ermorden reduzierung abstoßend festlegen schilderung verarmen ordnen liebesschwur aufs spiel setzen fremd stark geschichte schimpfen perspektive künstlich lohnend vereinnahmen scharlach thema lebensmittel nachvollziehen 1944 zusammenhang gefälscht standhaft ausgesetzt entscheidung inhaftierung zweiter weltkrieg schatten obsessiv bedürfen ausleben schlussfolgerung wirbelwind höchstwertung flüchtlingshilfe erholen leiden einlassen bestreiten tatsache gefährlich tatenlosigkeit bunkeraufenthalt erzählen produkt gewissen wundern farce rücksicht wohngemeinschaft kitschig lebensrealität wagemutig deutsch real unterkunft ansprechen benehmen beschließen päckchen kontrollieren information zeigen sehnsucht verlieren unterschreiben anflehen bedanken anrecht wirt bremsen rolle stimme detailliert kritik synagoge lesbisch führung fingieren helfen ausmalen verzehren träne seitenweise unterwandern furchtbar ansteigen steine in den weg legen beziehung asyl erwartungshaltung fürsorge versorgen bereitschaft realistisch heimreise verraten wahr konkret mut seite zählen an sich reißen weit entfernt hilfreich gut gehen aufmerksamkeit jung schwerfallen kleindung zwangsläufig unterstützen bieder ehefrau nation verlust missglücken offensiv jammervoll position todesort empathie schulisch hineinversetzen bedingung formulierung hinterfragen in den vordergrund stellen wahrheit aimee & jaguar internieren nah zuhause widersprechen richten 1945 krankenhaus schutz männermangel bemühung reise tragik wutentbrannt individuum essenszuteilung rosa winkel nachgeben freundeskreis glück weiblich nicht von der hand zu weisen erkundigen besuchen natur hauptstadt beweisen grundlegend irene gutdeutsch aufarbeitung wahrheitsgetreu hoffen zauberhaft überzeugend verführen ehemann festhalten testament grund dokument kämpfen daneben liegen selbstmord leseerfahrung stören romantik mit offenen armen herbeiführen abhängig individuell situation greifbar retten scheiden tod persönlichkeit das leben nehmen netz rezension antwortschreiben überleben häftling luftschutzbunker zulassen freiheit vorwurf realität zusammenwohnen spitzname frage linientreu sicherheit stattfinden zwingen international ausgangsposition verzweiflung eingebildet argument chronik werben präzise aussage akte gefühl hass mutmaßen rechtfertigen mit schimpf und schande erinnerungsstück resümieren schritt günther wust liebesschnulze bekommen verschonen schuld ausreise fordern außergewöhnlich rückblickend romanze partnerin wahrnehmung warm fahren vorladen gleichberechtigt risiko trachenberh festkrallen verschlingen gestehen reizen einfallsreichtum lebendig stenotypistin chaos verhindern reichshauptstadt ausgehen flüchten bewegen bieten todesurteil verdienen hingezogen fühlen dame form brillant welt zu spät vermuten verteufeln jude seinen stempel aufdrücken entbrennen tschechien beschwören historisch abbilden behaupten mischung aktuell eindruck schwester tumb auseinandersetzen neigen biografie zahl locken schweigen zuverlässig tadellos felice schragenheim entstehen stillen eltern begreifen gelingen gunst empfinden these zeitgeschichtlich faktisch zerstören sorgen davonkommen hilflosigkeit lebenslustig sohn volk im hintergrund einblick kirche schwer umgehen freunde charakter hineinspazieren erfahren thematisieren später identität gut situiert jaguar zärtlichkeit zelebrieren einziehen mühle papier sympathie unangenehm nichts am hut haben verlieben einzelschicksal stadt heiß alltag liebesgeschichte grenzübergangsschein verurteilung einsehen aufnehmen eingeschworen im inneren lektüre deportieren gespräch auftauchen auswandern leiten kontext besitz abzeichnen gefallen stationiert rühmen erleben verheiratet zug funktionieren abführen sammlung lesbe dicht halten ausmaß verstärkt gesetzgebung kuss unglücklich eingehen verbergen nazi dem fass den boden ausschlagen geben prekär gebildet ausfallen identifizieren fehlschlagen ausgeliefert soldat abstraktion besitzen bedeuten begehen mutmaßung unterstreichen küche umerziehungsmaßnahme existieren erinnern lebhaft liebesbrief erscheinen auszeichnung beschützen versprechen vermachen mutter einzigartig wecken verwehren motiv lilly wust über sich hinauswachsen heldin groß-rosen lebensfähig tatenlos überlegung erkennen allein journalistin bestrafen jüdin hab und gut verschwinden schwach wegfallen erklären fehlen abwegig hitler wählen wohnen erinnerungskultur sicher beängstigend rekonstruktion gestatten verdreht abstrakt entartet theorie vorziehen tabu dynamik lage chronistin froh austauschen weigern zu tage treten großzügig persönlich große liebe komplizin simpel sexuelle orientierung verstehen begründen schenkung kriegsjahre umstand nationalsozialismus guten gewissens bevölkerungsgruppe historiker widersprüchlich halten blind stromausfall überdeutlich anheften radio ebene verklärung gerecht geliebte anbändeln meilenstein prozess global distanz familie entführen aimee & jaguar widerstand buch berlinerin schützen dimension unternehmen mittäterin geschichtslehrbuch verstecken untergrund antipathie bemühen alexander zinn kalt propagieren desinteressiert meinungsfraktion kennenlernen schockieren erreichen bankbeamter einnehmen schaden steif und fest netzwerk lgbtq vergeben einfangen jüdisches krankenhaus flüchtling druck aufbauen führen zeit einarbeitung befragung verlassen gier verletzlich gehören anschließen glühend kompliziert gedanke fassade ernst erhalten begegnen wehren mitschwingen auf die idee kommen anonym schrecken gefühlsparasit lang holocaust kindererziehung habsucht belasten auflösung intern unterstützer nachzeichnen entziehen erzwungen beurteilung verlangen interesse parteispitze verlauf station tödlich wahnsinn tief verwechseln nähern konsequenz außer sich leid abenteuer bernau sexuell verlaufen israel strom postkarte bände sprechen antwort abzug schweben aushängen bestätigung interpretativ system schicksal egoismus einzug aufhalten stärke wahrnehmbar menschlichkeit leben erkrankung struktur unterstellung subjektiv homosexualität unvermögen geborgenheit zerbrechlich annäherung millionen ergreifen entsetzt entgegenstellen schwierig prostituieren eindringlich tragisch mitläuferin gedächtnis unfähigkeit schildern in zweifel ziehen warten hungertyphus leben einhauchen beharren gründlich echt mutig genießen bürokratisch unmissverständlich unterkommen aussaugen problematisch darstellen optimismus kinder schwul motivieren jüdisch usa nass angst bedürftig handeln organisieren abhängigkeit versuchen ahnen anführen festnehmen sentimental heimkehr weiterleiten wohnung besitztümer ende auseinandersetzung aimee symbol gedicht scheitern politisch gemeinschaft schwäche binden auffliegen zärtlich unschuldig bedürftigkeit erfolgreich positiv transportieren geraten level anmelden extrem hindern inszenieren polen schule konzentrationslager lebenszeichen leistun frei annäherungsversuch tränenbüchlein arisch nationalsozialistisch sichtbar fähig ausrichten verhaften verschleppen schrecklich ehepaar ansicht odyssee beschützerin an sich bringen aufgeben berlin geschlecht organisation der vereinten nationen für hilfe und wiedergutmachung betrachten kommandantur fürchten lieben einbilden entreißen verhaftung teil niederschmetternd patriarchalisch sozial ermitteln erstveröffentlichen stellen geschmeichelt zugehörigkeit suchanzeige bewusst resignieren ort schreiben fleckfieber hilfe berichten freundin 1943 verwarnung vorstellen zivil fräulein in not zusehen politik leugnen zweifellos entgehen allgegenwärtig foto belegen offen konfrontieren im allgemeinen kommentar gegensätzlich krieg perfekt gezielt im gegenteil weg fallenlassen übernehmen melodram obsession von beginn an leisten non-fiction zurückweisen tötungsmaschinerie faktenlage privat rekonstruieren zwischen den zeilen herkunft verfolgung sensibel in gefahr bringen interpretation spur österreich gefühle schmerz 4 sterne uniformiert zurückkehren wirkung außer stande ausdruck zeitzeuge egoistisch egal eintreffen von innen heraus land unterlassen verleihen verschwenden berauscht erlebnis unbeantwortet möglich tagebucheintrag verhohlen trügerisch beichten rote armee
Homosexualität war im nationalsozialistischen Deutschland strafbar. Im Dritten Reich betrachtete man schwule Männer als entartet und als eine Bedrohung für den Staat, da man fürchtete, sie versuchten, interne Strukturen zu unterwandern und diese von innen heraus zu zerstören. Seit 1934 wurden Homosexuelle verstärkt verfolgt, interniert und ermordet... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Radikal [*.txt] 13.09.2018 11:40:50

projekt radikal schreibprojekt short stories politik laut gegen rechts #wirsindmehr mensch protestwähler rhetorik bundestag mitte [*txt.] abgeordnete widersprechen mut
Die Kabarettistin Sarah Hakenberg analysiert den düsteren D-Moll-Akkord der Tonfolge a-f-d: „da schwingt noch was Teuflisches mit“. Es muss so sein, denn das ganze Land lässt sich thematisch „brav“ steuern, diskutiert gefühlt ausschließlich ein einziges Thema: Angst wird geschürt, Verursacher und Verantwortliche aus Mangel a... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

[Lieber Literaturnobelpreis, wir müssen reden] Kapitel 3: Ein unpolitischer Preis für politische Menschen? 28.11.2019 09:00:00

niederungen christlich verweigern diktatur aspekt anstrengung etablieren linientreu zwingen inoffiziell heimatgefühl problematik nominiert peter handke mentalität verfassen ablehnung geheimpolizei unterstellen roger garaudy schwedische akademie wahrnehmung idealismus welt seinen stempel aufdrücken preisträger schöpfer verdienen kern weiblich werk aussetzen dario fo verletzen greifbar heimatland heimatlosigkeit ablehnen werkzeug selbstmord fjodor krjukow aufzeichnung würdigen ähneln recherche realität vorwurf popularität persönlichkeit ranken aussprechen sprache intellektuell protest überprüfen paradoxon helfen lex buck konkret untrennbar beteiligen aufmerksamkeit rettung wahrnehmen vergewaltigen herausragend unterstützen nation widersprechen roman beispiel forcieren mit händen und füßen preisgeld diskreditieren lebenlauf vage definieren umstritten entscheidung sowjetunion preis regierung wiedergutmachung literaturnobelpreisträger michail scholochow fernbleiben boris pasternak begründung durchgehen rolle lebenslang eintreten bevölkerung erfahrung akzeptieren fallbeispiel nuance missglückt beschreibung deutschland plagiat frau verleihung töricht grenzwertig unsinn zweihundert jahre zusammen luigi pirandello bewerten geschichte perspektive thema deutlich trennen fest überzeugt tendenz morden couragiert idealistisch traurig charaktereigenschaft entlassung literarisch behandeln hochengagiert trivial überraschen privatperson konzept konflikt william faulker racheakt landschaftlich nobelstiftung note weltordnung ausland national mensch moralisch nominierte auffallen ehrung jack unterweger wertlosigkeit erwarten ideal verarbeiten pazifismus lebenswerk fragwürdig verpflichtet wertvoll verhältnis auszeichnen regel rumänien sowjetisch qualität ewig kriegsverbrecher bewusstsein holocaustleugner aus dem fenster lehnen initiieren erster weltkrieg diskussion offenbaren komplex strömung entschieden einsetzen literaturnobelpreis jean-paul sartre veröffentlichung salman rushdie weigerung öffentlich verurteilt fliehen unverzichtbar aufgabe akademie lebensgefühl zufall rückwärtsgewandt sitzung neuigkeiten & schnelle gedanken bemerkenswert wissen elfriede jelinek faschistisch agenda kriegsgegner definition hermann hesse gerechtigkeit schrift fidel castro indirekt gesellschaft krieg nelly sachs haft antibolschewistisch behauptung kommunistisch alfred nobel umkehrschluss schlecht verleihen nichtssagend literatur trivialität schriftsteller land vergabe künstlerisch nicolae ceausescu herta müller heuchlerisch verhaften anschicken wert alkohol ausnahme presse mörder in frage kommen erweiterung statuten zur brust nehmen ansicht kunst schandfleck schreiben ort sozial schmutzkampagne streitigkeit behandlung politik ehrenwert analysieren aufbereiten drangsalieren partei distanzieren regime doktor schiwago verdacht alexander solschenizyn pablo neruda mitarbeit jüdisch sozialistisch beweisführung ethisch securitate eine rolle spielen politisch einfluss menschlich wild erfolgreich naiv verschwörungstheorie abdecken einschließen formen determinieren nobelkomitee verlangen verstrickung heimat schreibstil thematisch lesen heraushalten banalität leben russisch ernest hemingway widerspiegeln einzug unter die lupe nehmen geheimdienst pearl s buck manifestieren autorenkollektiv schenken erliegen oktoberrevolution systemtreu institution reisende auf einem bein bestimmen flüchtling gespannt sichtung bemühen verkörpern kritisieren intuitiv kompliziert fachwelt führen prestigeträchtig geburtsland kosakisch nagib mahfuz zwangsarbeit november 2019 auswahl erhalten wehren intern t.s. eliot verhängen doppelt und dreifach vertreten nötigen unabhängig gegebenheit spenden sicher begründen verstehen nationalsozialismus umstand vermeiden kritisch anerkennen befreundet weigern persönlich ebene person weltliteratur unter die arme greifen humanität versorgen kriegsgefangene ausgraben selma lagerlöf buch der stille don untersuchen motiviert bertrand russel literat mitglied lektüre leiche kontextanalyse implizit in kauf nehmen systemkritisch manuskript unveröffentlicht gabriel garcia marquez einfließen komitee porträtieren phase existieren ehren auszeichnung erscheinen beeinflussen bedeutsamkeit strittig verschollen überzeugung nachvollziehbar weiterführen diskreditierung zweifelhaft unpolitisch interessiert auseinandersetzen biografie menschengruppe fatwa historisch abbilden antisemitisch explizit wahl epos verbannung fehler rund ums buch unangenehm autor schwer identität facettenreich udssr veröffentlichen zeitgeschehen aufnehmen
Ein unpolitischer Preis für politische Menschen? Heute beschäftigen wir uns mit den bisherigen Literaturnobelpreisträger_innen. Wir wollen untersuchen, welche Menschen in der Vergangenheit mit dieser prestigeträchtigen Auszeichnung geehrt wurden und welche Ideale sie verkörperten. Schauen wir doch mal, was die Schwedische Akademie in ihnen sah. Der... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Moira Young – Blood Red Road 29.08.2018 08:00:57

emmi leben freude geschwister mögen altmodisch umgangssprache prärie interesse verbünden angreifen worldbuilding postapokalyptisch wachstum abgrenzung abenteuer handlung schreibstil entführung dürre außerhalb riskieren überfallen inszenieren lächerlich zweifeln extrem film auge bandit genießen in der lage zu ende lesen mittelpunkt ruckartig gewollt abwechslungsreich regime gegenspieler bild repressiv gleichsetzen denken sanft ende der welt zentrum band 1 kamera verschleppen wirken ehrlich hineinfinden aufgeben auftakt droge geistesgestört wirklichkeit zurückbekommen überwachungsgestützt gewährleisten zurückhaltend endzeitlich rebellen gesellschaft plausibel moira young irritieren windschatten sandig vertrauen identität monopolisieren nichtkommerziell charakter macht hart nervenaufreibend entfaltung pferd ruchlos mischung zwilling rasch existenz schätzen sorgen heimlich beeinflussen erscheinen misstrauisch erinnern sonne stakkato zwillingsbruder über sich hinauswachsen lektüre leidenschaft erleben gefallen phase antworten entpuppen planen staubig dust lands science-fiction entführen stast buch fehlen entstehungsprozess roadtrip heim atmosphärisch persönlich lesespaß kartell nutzen charme abrupt trilogie dystopie nicht das geringste kulisse dezent beabsichtigen debütroman hoffentlich fixierung idee gesetzlos naturgewalt kontrollieren rolle inspirierend entscheidung dustlands schatten atmosphäre 18-jährig zu kopf steigen mies wiedersehen absolut zeugin originell reise start postapokalypse widersprechen kleine schwester visualisieren beziehung rettung weite rebellengruppe science fiction kämpfen retten lugh abhängig realität unterhalten schwere geburt im ansehen steigen rezension harsch trösten protagonistin voranschreiten schnell wilder westen ereignisreich grund blood red road ohne zu zögern rückblickend young adult entführer actiongeladen zumuten passen fokus unsympathisch gleiten kriminalität kultivieren welt 100 seiten zwingen etablieren präzise aufregend kennen gnadenlos fragmentarisch anfreunden bedrohen endlos mann übergang gestalten bruder freundschaft überzeugen beeindruckend clever entwicklung frustrierend drehen ungesund rasant schicken zivilisation western jagen gesetzeshüter ewig lernen vergangenheit lohnen alltäglich autorin saba kino universum ich-erzählerin abholen erwarten traumberuf freuen naheliegend töten intensiv sandsturm schwierigkeit mensch fortschritt erstaunlich beginnen ausziehen impuls hinweis 3 sterne licht ödnis silverlake zahlreich anlaufschwierigkeiten grundfesten reaktion ordnungsinstanz geschichte ändern überraschend attitüde drogenkartell wörtliche rede schließen trilogieauftakt ertragen begleiten
Als Moira Young gefragt wurde, wie ihr Traumberuf aussähe, wäre sie keine Autorin, antwortete sie sehr präzise. Sie besäße ein altmodisches, nichtkommerzielles Kino in einer kleinen Küstenstadt. Es gäbe gemütliche Plüschsessel, schwere rote Samtvorhänge, Popcorn mit echter Butter und einen Projektor in einer Nische. Sie würde nur Streifen zeigen, d... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Kim Harrison – Bluteid 11.09.2018 09:00:37

das herz auf der zunge tragen zurückschlagen vertrauen hexe folgen urban fantasy egal ersetzen loswerden ausnahme entgegenwirken begabung fähig wirken rachel morgan laut stellen verdampfen auswählen überstehen wiederholungsschleife blond besserung temperament aufbringen inhaltlich echt lösung bestätigen umsetzen action laurell k. hamilton handeln trent kalamack versuchen ethisch können besorgen positiv lächerlich angreifen aggressiv fantasy körperlich abenteuer dawn cook abgrenzung integrität ärgern handlung turbulent gemeinsam mögen treffen schwierig szene erreichen reihe verlassen idee kritisieren erhalten hexenzirkel neuanfang rührselig karriere erbe belasten herausfinden pseudonym wunderbar verschwinden schülerin vertreten anerkennen ivy nick verstehen halten eigenschaft unreif hysterisch neu buch blutkind veränderung kim harrison lektüre tiefe verzichten erleben zukunft ungelesen plan weiße hexe grenze planen besitzen einbrocken atemlos erscheinen privileg einzigartig heldin zweifelhaft eindruck auslegen von vorn jenks gefangen folgeband absehen freunde charakter erfahren entkommen schwer radikal riskant black magic sanction sympathisch einsortieren dienen the hollows kreischen in wahrheit schreien handlungslinie kindheit wie vom donner gerührt ärgerlich protagonistin überfordern fazit 12-jährige entwerfen unerträglich anders ablehnen situation individuell prinzip urteilen willkürlich rezension verständlich vorwurf dialog zirkel verlag kleinigkeit beziehung passieren wahr übertrieben aufbrausend schwerfallen repetitiv widersprechen weggeben großteil bluteid tschüss potential definieren entscheidung aktionismus vermeintlich lebensland zustimmen real zuneigung ansatzweise gewaltig beschließen meinung perücke kastrieren quetschen aufbürden alcatraz standard name gravierend die finger im spiel haben weiterentwickeln theoretisch 2 sterne neigung geld unter kontrolle den hintern retten deutlich geschichte nachvollziehen erzeugen verhalten emotional oberflächlich beginnen band 8 konzipieren schlagabtausch kampf betonen magisch investieren übergreifend einbrechen konflikt verbrechen gewissensbisse affäre problem erfolg verbringen verwickeln moralisch wandelndes chaos bedrohung erwarten ausreichen effektiv waghalsig empfehlen riege identitätskrise schockiert buchhandel jagen ausflug wesen reibung lektorin autorin eignen überwältigend dämonisch konsequent gestalten mittel zum zweck überzeugen schade erinnerung erzfeind einsetzen schriftstellerisch entwicklung ex-freund abbrechen armutszeugnis vertreter leser überstürzen dämon rothaarig
Kim Harrison begann ihre Karriere unter ihrem echten Namen Dawn Cook als High Fantasy – Autorin. Anfang der 2000er wagte sie eine radikale Veränderung und schrieb den ersten Band der „Rachel Morgan“ – Reihe, der von ihrem Verlag Ace abgelehnt wurde. Sie fand zwar einen neuen Verlag, ihre Vertreter_innen wollten jedoch einen Neuanfang – mit […... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Reiz der Buchmessen? 21.10.2019 13:05:28

mensch übersetzung journalist buchmesse konzept buchladen frankfurter buchmesse präsentieren massenveranstaltung fachpersonal geld voraussetzen erfahrung besuch ausstellen beitragen anfreunden angewiesen schubsen neuigkeiten & schnelle gedanken interessieren verspätung antreffen veröffentlichung skeptisch frage-antwort-runde rahmen ausflug reiz achselzucken einfallen wagen wütend buchmarkt billig nach hause enttäuschend messebericht situation montagsfrage ausgeben begrenzt besuchen verfügbar vorstellung vernetzen klein rechtfertigen frage aspekt vorteil populär leipziger buchmesse gedränge oktober 2019 lauter&leise deutsch preis akzeptabel kaufen antonia widersprechen vom gegenteil überzeugen kontingent unterschätzen verlag buchblogger buch online überfordert nachschub vorziehen akkreditierung beantworten bequem englisch platz skrupel kennenlernen autor gelingen stressen abhalten blogger gebraucht aktuell lesung messe frankfurt erfordern erscheinen leipzig logistisch verzichten erleben vorstellen fachlich finanziell fragen typ berlin möglichkeit pilgern schriftsteller bestellung wochenende nutzen kosten möglich zwischen den zeilen englischsprachig neuerscheinung veranstaltung treffen bestätigung abenteuer lesen wohlfühlen ärgern original schleppen überlaufen positiv hoffnungslos eine rolle spielen gewinnen genießen lesegewohnheit aufgehoben lauter&leise spoilern prügeln
Hallo ihr Lieben! 🙂 Letzten Montag habe ich euch vom Drama um die diesjährige Vergabe des Literaturnobelpreises erzählt. Ich hatte damit offenbar genau den richtigen Riecher, denn ob ihr es glaubt oder nicht, das Drama geht weiter und erreichte diese Woche eine neue Ebene. Der Preisträger von 2019 ist der Österreicher Peter Handke. Ich habe […... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

O.J. Simpson – If I Did It: Confessions of the Killer 26.09.2018 09:00:58

organisationstalent goldman brown bild distanzieren berichten veranlassen confessions of the killer beweis rummel verzweifelt den mund halten leugnen lance ito gefängnis bewusst abschnitt santa monica beweislage zivilprozess wut victim blaming zeugenstand einfordern florida mörder anklagepunkt quatsch presse mord momentum störfaktor mordnacht schrecklich schauspieler lügner steinig auftritt zivilprozessanwalt rechte anfrage trennung chance todesstrafe trügerisch freispruch annahme in verbindung setzen dämmern möglich hülle pfändbar schwiegersohn urteil interpretieren mühselig wunsch erlebnis geständnis hassen familienmitglied frustrationsgrenze auktion absurd mit mühe faktenlage pablo f. fenjves ernten non-fiction subjektiv unterstellung robert baker summe gedankengut konkursvereinbarung entsetzt anwalt strohfirma marcia clark weltbild die zähne ausbeißen abstand änderung glaubhaft kalkulieren offenbarung wohlfühlen verletzt lesen ausgabe original ertrag verurteilen kampfeswille verteidigung angebot mit ins grab nehmen konsequenz verschoben aggressiv tödlich unschuldig fassen dreamteam herauskitzeln verschwörungstheorie richter positiv gelegenheit ohne bewertung angst aus der fassung bringen bastard footballstar darstellen the run of his life missbrauchen chefanklägerin mitreißen skrupellos motivation niedertracht erwerben tat kontakt familie orenthal james simpson schützen zornig angeklagter buch schmerzvoll beratung rat konkursgericht prozess person weismachen weigern projekt widerspruch vermeiden wegschließen. abspalten erklären arbeiten produktion rekonstruktion tilgen rassenkarte weitsicht eine chance geben herausfinden zur rechenschaft ziehen fassade falsch schachzug ronald goldman ex-mann narrativ fiktional beschuldigter ex-frau interview korrigieren gegenkampagne illusorisch eskalieren unrealistisch einnehmen schaden besser strategisch veröffentlichen herausnehmen stoppen fiktiv verurteilung erwirken fehltritt ahnung umgehen kontinuierlich medien unglaubwürdig hypothetisch empfinden abhalten fehler zivilklage pervertieren sohn kontrolle übernehmen davonkommen arrogant schadensersatz behaupten zufrieden promi biografie staatsanwaltschaft schulden irre moderator held beteuern kapitel facette weiterführen nachvollziehbar überzeugung kunstfigur killer zustehen kathartisch bahn brechen beeinflussen ruinieren identifizieren erscheinen jeffrey toobin verbergen planen strafprozess detail schuldig skandal bosheit manuskript erfinden lektüre anbetteln funktionieren angewidert akita daniel petrocelli rausrutschen überzeugt öffnen unrecht augen nicht trauen persönlichkeit realität rezension andeutung ablehnen dokument kämpfen vorsätzlich tod misshandeln situation prinzip konkrekt reue firma nicole brown simpson without a doubt zahlen fazit zutreffen durchringen dna-spuren grund kontaktieren kind festhalten ehemann irrelevant werk rücksichtsvoll dämlich öffentlichkeit kappen missverstanden bereichern beweisen zu gesicht bekommen verdienen normal divergenz erbarmen bewegen unterbewusstsein unsympathisch welt streichen wahrnehmung anpassen im hinterkopf behalten verhindern scheinwerferlicht eifersucht ignorieren rechtfertigen entwickeln keine rolle spielen glücklich aussage o.j. simpson schuld verfahren zusammenfassen märchen 0 sterne überarbeitet sicherheit golf etablieren trick gläubiger verhängnisvoll verweigern aggressionsschwelle hässlich kontrollieren meinung detailliert ghostwriter bedauern verlieren afroamerikanisch lektüreliste objektivität ausdenken umdehen ruhm fürsorglich tatsache freisprechen erändern bedrängen entscheidung entschädigung handlungsweise umstritten entkräften eiskalt erlös zustimmen beweislast the people v. o.j. simpson einräumen sensation reden wahrheit zutrauen glaubwürdig mitleid widersprechen scheinfirma verabscheuungswürdig dollar hineinversetzen verraten geschworene aufmerksamkeit verärgern glauben tatnacht zusammenarbeit kritik beziehung psychologie protest dominant verlag ungeduldig massiv suggerieren fehlentscheidung vereinbar mensch inkompetenz goldesel psychologisch unfall grotesk paradox lupenrein negativ töten vereinbaren seltsam hiroshi fujisaki aufwühlend verbrechen erschaffen liebend betonen stalker traurig zusprechen vorwort verhalten beyond reasonable doubt spekulation stiftung zu wort kommen lassen vernünftig eigentümer passage bemitleiden emotional umbringen harpercollins schilderung erheben kreuzverhör täter perspektive künstlich geschichte anspruch widerrechtliche tötung verselbstständigung neugier leid tun umdeuten verdrehen insolvenz fall geld unter kontrolle ermorden strategie verständnisvoll nachbar sturheit traumwelt kläger korrelieren beschreibung vorschuss intelligenz akzeptieren verteidigen kalte füße bekommen aussagen gerechtigkeit haupt zweifach kaltblütig verhandlung werbeikone verrauchen wissen zeuge fakt impulsiv zufall honorar sensationslust öffentlich explodieren veröffentlichung runningback vermitteln erinnerung missverständnis gewaltpotential überzeugen gestört demaskieren vater if i did it anklage anstrengen lügen starrköpfigkeit verfolgen freund ungewöhnlich erzählsituation zusammen sein drängen problemlos einstimmig heben anleitung verarbeiten diskussionsgegenstand porträt geduldig jury mutterkonzern häusliche gewalt verzerren eingestehen
Herzlich Willkommen zum zweiten Teil unseres dreiteiligen Rezensionsexperiments zum Thema „O.J. Simpson“. Gestern habe ich „The Run of His Life: The People V. O.J. Simpson” von Jeffrey Toobin besprochen und euch die Fakten des Strafprozesses gegen den ehemaligen Footballspieler nahegebracht. Heute widmen wir uns dem zweiten Buch in diesem Themenkom... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Jahresrückblick 2018: Vom Spaß mit Statistiken, dem Kampf gegen die Durchschnittlichkeit und plüschigen Helden 28.01.2019 08:45:35

kleinlich motzen entscheidend steven erikson korrigieren daryl gregory flop aussortieren schmal skyline kennenlernen erreichen eskalieren kontrast bestimmen die schlacht von morthul reihe quentin tarantino idee künstlerin in verbindung fixierung passend claudia gray highlight reinigen gefühlswelt verstörend so la la steigern auf die probe stellen unterschied vorsatz trilogie botschaft dan wells befürchten abschaffen englisch moment regeln verändern missen charakterkonstruktion dystopie herausfinden kategorie wunderbar massaker high fantasy verrückt vernachlässigen entgegensetzen fehlen schwarz vorliebe eric harris das spiel der götter erwachsene theorie unverdient henry n. brown schicksalsschlag kritisch befriedigung geschmackvoll überwinden lesespaß wälzer bittersüß inhalt mission i am bookish herausfordern zupfen altlast katastrophe neukölln ist überall berühren blind maßgebend auf die palme bringen toll kunststück bedauernswert farbe gods of blood and powder aufmerksam mental weltliteratur neu familie glaubwürdigkeit ziel schön kontakt buchblogger aus dem herzen veränderung buch anna challenge bewertung n.k. jemisin intelligent alles sense leserin lektüre leidenschaft graf dracula fortschrittlich manuskript kriterium gefallen erleben schlimm vorherrschen kuss gewissenhaft porträtieren statistisch cover haarschnitt veranstalten in verzug talent versinken nazi aufregen the name of the wind königin victoria planen protagonist strafprozess gedankenwelt leseverhalten beeinflussen sachbuch the faithful and the fallen auf die beine stellen terry pratchett bücherkultur-challenge basieren starten erinnern lust mobbing gut und böse jeffrey toobin erscheinen brutal genreverteilung figur charakterisierung heinz buschkowsky vision unheimlich spitzenreiter held tierisch mutter einzigartig weihnachten beschränkt der finder entgleiten abhacken quote abverlangen heldin facette zwillingsbruder lustig erkennen papa element vaterland vertrautheit punktevergabe wegsperren thriller eindruck explizit schwester wahl lektüreauswahl zahl einfühlsam geraderücken shakespeare scheibenwelt entstehen zufrieden ulk begreifen the power beraten gewaltfantasie entspannen egozentrisch entsprechen empfinden existenz vollständigkeit nennen sins of empire chronologie ungeschlacht robert harris epos faktisch einheit rupture sorgen wählerisch die daumen drücken sohn totalausfall schwer autor cliffhanger klassiker charakter the inheritance trilogy abhaken identität schonungslos altbekannt austreten in den kram passen blogplan a mother's reckoning konfliktherd stressfreierr sympathie hart referenz supernatural lesechallenge historische fiktion sammelband entfaltung anlass feind rückstau lehrer spaß heiß abschluss ruin einschätzung the broken kingdoms heimatbezirk 30 jahre weinen durchleben zusammenstellung talentiert durchschnittlich dauerhaft non-fiction weltsicht irritieren moira young ästhetisch sensibel zerstört sexiest man alive könig gigantisch der letzte könig von osten ard dröge überladung schmerz der goldene handschuh literatur folgen teenagerromanze verwandeln abgewinnen desillusionieren leinwand footballspieler urban fantasy mit dem gedanken spielen testen dumm erlebnis urteil seitenzahl schweizer käse interpretieren martina bookaholic wohlfühlgeschichte ungünstig interessant debüt banause tobias weltenwanderer antesten mäkelig verschlungen schule experiment wrath ausnahme mord wachsen antonia michaelis ausführung motto differenzierter witwer regisseur wert erzählstruktur badezimmer schrecklich ad acta druck umsetzung misslungen patrick rothfuss fürchten lieben fertigstellung alles für die katz selbstbestimmt auftakt mörder herausholen amoklauf verteilung dominieren negieren murks auswählen komfortzone älterwerden bewusst reifen privatleben dramatik fortschreiten fernhalten schreiben stunde brian mcclellan maquin vorstellen gegenspieler abwechslungsreich bombastisch low fantasy anne helene bubenzer barbar sanft analysieren formvollendet sternevergabe ungewissheit belegen cress einmotten konfrontieren the conan chronicles gedächtnis anna stephens monster verwöhnt verbesserungsfähig zwillingsschwester außer kontrolle skrupellos running-gag conan scharfsicht ari marmell dokumentieren piktochart ausgeglichen teilnehmen überraschung the run of his life die stadt des blauen feuers motivieren laurell k. hamilton allerliebste schwester die vampire angst unmenschlich buddy read handeln stephanie oakes wiebke lorenz disziplin themenkomplex dramatisch unaufgeregt ende zusammenwachsen liebeserklärung scheitern gewinnen politisch triebgesteuert reflektieren gemeinschaft übertreffen brillanz regenbogen erfolgreich haupthandlungslinie auge positiv majestätsbeleidigung leserunde kuschlig american psycho antrieb midlife-crisis john gwynne befriedigend hoffnungslos fürchterlich böse verlangen schuldgefühle tief wahnsinn konsequenz fantasy worldbuilding miriamel erleichtern bevorzugen abenteuer lesen reichsadler wohlfühlen offenbarung assoziation stereotyp behütet ärgern hund heiraten informieren handlung die volle wahrheit schleppen präferenz die horde gemeinsam armes würstchen marcia clark spoiler schicksal emmi trauer mögen lesebingo leben struktur schlosshund loyal unterstellung subjektiv entgegenstellen erstaunen verführerisch enttäuscht schenken überflüssig vornehmen tragisch fehlgeleitet erwachsenwerden langfristig ich-perspektive liebenswert simon strauß triebfeder serienmörder herangehensweise revolution streng fatrasta folterszene rotschopf begleiter entvölkert teilen großartig suizid wiedertreffen ändern erfahrung schimpftirade tetralogie ereignis trocken frau standard wohlwollend ungezwungen tier rechtzeitig jugendbuch beschreibung abschließen annehmen sinnbefreit monatsverteilung unangemessen bemerken 20. april 1999 fragestellung beleidigen aushalten hochkönigspaar flagge ansprechend abwärtsspirale werwolf feuilleton außerordentlich abstoßend mitgliedschaft leseziel festlegen schilderung stark geschichte bescheiden sas übermitteln lohnend präsentieren thema motto challenge john cleaver mr monster verhalten ehrlichkeit drücken stürmisch traumatisch kniffelig emotional qualitativ aktion schreibblockade morden wortmagie's makabre high fantasy challenge erfüllen oberflächlich maximum besessenheit romantisch the killing dance jugend kampf we are all completely fine literarisch richard elend vorwerfen 30 fragen die flucht ergreifen erschütternd oree hoffnung bret easton ellis heulen psychologisch erlauben verboten daniel aufwühlend vollbringen ich will dich nicht töten schwierigkeit marissa meyer seltsam frauenmörder intensiv problem überraschen leseprojekt emotion verreißen fortschritt humoristisch illustrieren videokassette vorbeischrammen mordprozess erstaunlich kultur prickelnd beasts made of night leise aufrichtig aufarbeiten michael schreckenberg dick euphorie rezensionspflicht statistik besprechung regel zufriedenstellen bloggen krise kvothe dimensionsreise wütend widmen empfehlen freuen vermissen paar alt unreflektiert verhältnis weitschweifig entscheiden abscheulich besiegen trauern qualität brandenburger tor ungewöhnlich reagieren umfeld filmisch komplex lernen in den hintern kriechen saba itnensität manifest dylan klebold grausam autorin generation nach hause kommen verfänglich powder mage if i did it unlogisch stocken abgefahren fesseln machthungrig the lunar chronicles bezaubernd marlene überzeugen jugendliche gefestigt anspruchsvoll erinnerung formulieren schnitt wünschen lesefortschritt erkenntnis qualvoll begeistert foltern großeltern fühlen ermüdungserscheinung entdeckung komisch enttäuschung hobby tragweite fakt dickköpfigkeit überwiegend jean-claude neuigkeiten & schnelle gedanken ultimativ aufgabe aussehen überdenken naomi alderman vorbereitung zusetzen bereitwillig schönheit auf den ersten blick mann sprechen beeindrucken unsinnig wissen vordringen bemerkenswert distanziert liebe in tränen ausbrechen schluss spannend besprechen abel tannatek faszinierend schlicht begeisterungsfähigkeit the sacred lies of minnow bly anita blake barbarisch tod eines gottes verzweiflung edel ambitioniert beinhalten aspekt o.j. simpson teddybär modern gefühl sieben nächte rechtfertigen samuel szajkowski entwickeln beleidigend der märchenerzähler stimmen beantwortung nerven simon lelic zeugenaussage fragmentarisch if we were villains fledermausland umdrehen harmonisch young adult erotisch wahrnehmung godblind passen risiko a thousand pieces of you wahnsinnig cimmerian zeit verbringen lieblingspulli berührungsängste 2018 muttersprache verdienen konzeption welt erkämpfen älter tragödie buchschnitt unsympathisch spüren das weihnachtswunder des henry n. brown mitreißend stottern sprachenverteilung erwartung ratten-szene trostlos an den nagel hängen ausborgen glück weiblich besuchen missverstanden beweisen das geheimnis der großen schwerter vorbereitet verkommen gerecht werden fazit without a doubt opfer lenken pulpgeschichte kaugummi werk sue klebold wolf osten ard blood red road vorhersehbar erschreckend auswertung kämpfen meisterwerk leseerfahrung goldener löffel im mund patrick bateman romantik herz lachen austausch lugh tochi onyebuchi situation selbstmörder retten formular montagsfrage persönlichkeit star öffnen die hexenholzkrone berauschend zeitverschwendung versnobt grün rezension überleben verfilmung recherche respektabel zweck realität infografik nagend oliver dierssen konzentrieren überdreht genre kleinigkeit intellektuell grimdark verlag vergießen mumpitz träne ausreißer überprüfen beziehung liebesszene partials erwähnen diskutieren realistisch wahr diagramm monstrum verraten seite weiß robert e. howard beteiligen wildern bildschön danken aufmerksamkeit vampir herausragend high school schwerfallen magie lone ranger anstellen simon erforschen lesejahr einfärben verfilmen nicht alle latten am zaun m l rio originell jahresrückblick zutrauen am liebsten frühjahrsputz the kingkiller chronicle verstümmelung mitleid widersprechen fritz honka roman hingabe bücherwurm liebesdreieck rezensieren reise hand team entscheidung gestaltung kim newman zweiter weltkrieg dustlands verbreiten tradition the people v. o.j. simpson verbessern zustimmen hervorragend amüsieren hamburg animalisch heinz strunk atmosphäre neukölln aquarell antiklimax bücherhirn akzeptabel columbine schriftstellerin verständnis erzählen lesegeschmack eva living in the aftermath of the columbine tragedy partnerschaft analyse wundervoll deutsch taff ansprechen kollege zuneigung monatlich schwächlich verzaubern bluten kontrollieren 1970er märtyrerin schlechtes gewissen firebird januar 2019 unwesen treiben ktischig elitär tad williams einstellung rolle bedauern
Hallo ihr Lieben! Tatatataaaa! Es ist geschafft! Der Jahresrückblick 2018 ist endlich fertig! Die Zusammenfassung meines vergangenen Lesejahres war wie immer eine Mammutaufgabe, die mich wieder einmal viel länger in Anspruch nahm, als ich eigentlich plante. Jedes Jahr unterschätze ich, wie viel Zeitaufwand dieser Rückblick erfordert. Aber: es ist m... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Alex Marshall – A War in Crimson Embers 18.06.2019 09:00:29

erzähltempo nebenhandlungslinie aktuell behaupten abschluss führungsposition sympathie referenz radikal folge thematisieren stern erfahren freunde vakuum charakter autor plan alex marshall abfinden wichtig eingehen schlacht bizarr wildborn lektüre dauerschleife vorantreiben verflucht band 3 song feststellen kapitel figur verschollen vollbremsung sene burnished chain faceless mistress sexuelle orientierung großzügig setting horizont musik maroto fehlen entstehungsprozess wegfallen erklären sprung buch menschheit revolutionär halten jex toth besetzung seele direkt von jetzt auf gleich langatmig einnehmen bemühen aussortieren verstecken vorgängerband entscheidend enttäuschen rachsüchtig herausfinden abrupt ausschlaggebend trilogie vorbereiten vereiteln handlung verurteilen kobalt-kompanie sexuell zosia auf einen nenner kommen priesterrat lesen abenteuer fantasy gender angreifen anknüpfen umstürzler live schicksal anketten potenziell spannungskurve kleingeistig bisexuell showdown priester metal inhaltlich zweifeln final a blade of black steel verzeihen ende eine rolle spielen ahnen versuchen jalousien verheerend gebührend einbilden lieben fürchten geschlecht the crimson empire wirken gestreckt logik offen konfrontation auslöschen füllen denken low fantasy hilfe schreiben 500 jahre finale aufbauen zustande kommen finden generalin möglich unbeantwortet unfokussiert für alle zeiten aufziehen entwicklung makellose inseln überzeugen versklaven konsequent zeit lassen skurril anbieten enorm überstürzen königin leser wissen zorn keine ahnung promiskuitiv abbrechen verscuhen toleranz furchteinflößend ji-hyeon bedrohung verfehlung universum feierabend mangel beschäftigen erstes dunkel vorurteilsfrei wagen reagieren raum musikgeschmack schicken sullen vorwerfen langsam schaffen spielchen kampf kaiserin 3 sterne band inspirieren unbefriedigend stück für stück truppe knapp verwickeln seltsam behandeln anspielung zurückbringen runterziehen hoffnung a war in crimson embers ritual zerstückelt indsorith abschließen ereignis frau bevölkerung ungeklärt akzeptieren happy end thema geschichte stark dreiteiler verweisen beschränken stabil vielversprechend selbstverständlich gleichberechtigung zum lachen bringen rolle zeigen insel ansprechen bereit abbruch diadem fluss zählen erwähnen erwartungshaltung beziehung königreich abreise satire unterstützung folgenschwer widersprechen flipperkugel wahrheit wesentlich anerkennung vehement position versenken widersetzen festhalten zeichen kritikpunkt machtkampf ryuki erkennbar portal im nachhinein rezension katapultieren unversöhnlich bewahren retten ausrichtung entwickeln unterbrechen rock tolerant abschließend diät frage ungenutzt dauern zögern konzeption sklaverei suche gleichberechtigt beherzt hinterlassen
Musik spielte für Alex Marshall während des Entstehungsprozesses der „The Crimson Empire“-Trilogie eine große Rolle. Er liebt Rock und Metal und ließ sich von diversen Bands und Songs inspirieren. Beispielsweise lief „Square Hammer“ von Ghost in Dauerschleife, als er das Finale „A War in Crimson Embers“ schrieb. Angeblich verstecken sich in der Han... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Merrill Markoe – Mein Geburtstag und andere Katastrophen 11.12.2018 09:00:48

bewusst betont komfortzone schreiben freundin berichten kommentar verzweifelt merrill markoe gut verhaltensmuster bestandsaufnahme aufstellen durchbrechen literatur möglich dumm jahr erzählstil melodram gezielt platt zwischendurch absichtlich spottend schlecht fühlen im detail lehren gemeinsam leben struktur mögen suchen tragisch lebensentwurf notwendigkeit dysfunktional gleich irrungen und wirrungen verlaufen anteil lesen erwachsen verwirrend zugegeben in betracht ziehen handeln außerhalb eine rolle spielen 42 zweifeln chic-lit überzeichnung hadern ü30 schadenfreude hauptgrund männlich beruhigen bedauernswert gründen buch konzentration zum weinen bringen unabhängig offensichtlich klingen inhalt unfähig signal katastrophe glaube meinen vorsatz unterschied ernst falsch karikieren kategorie geschmack unrealistisch passend klischee zeit idee gegenstand verkörpern highlight tagebuchroman scheinen wohlgesinnt beuteschema zur seite stehen besser parodieren vorurteil zufrieden eltern geburtstag nennen fehler identifizieren besitzen ernstnehmen erscheinen erinnern krisenmanagement verwenden umnachtet lustig überzeugung abverlangen verzichten lektüre schämen gefallen gutmeinend vergangen erleben unglücklich befreien meisterwerk romantik lachen erfrischend rezension in den wahnsinn treiben kurzweilig protagonistin beweisen hoffen its my fucking birthday ironisch festhalten überanalysieren wandelndes klischee entgegenkommen intuition passen verfassen männergeschichte bieten vermuten zwingen vorsatzsammlung aspekt mitnehmen kunstlehrerin zusammenfassen parade wunder kitschig gewissen benehmen erheitern stimme definieren zum lachen bringen klar amüsieren tradition bücherhirn akzeptabel 36 witzig bücherregal high school nörgeln enthalten widersprechen roman helfen genre kritik beziehung leich angenehm erwartungshaltung passieren halb erwähnen mühelos glauben auszahlen negativ unterhaltsam verhaltensvorsatz unbekannt knapp single moralisch bestehen fest lange beginnen blauäugig literarisch schaffen 3 sterne liebschaft landen hören mein geburtstag und andere katastrophen leid tun brief schilderung einsam manövrieren kläglich amüsant vereinzelt teenagerzeit überspitzung destruktiv kryptisch ich-perspektive ändern unkompliziert frau begleiten reinspielen name nachdenken tenor aussehen aussagen fündig werden auf dem müll landen animieren mann ahnungslos keine ahnung wissen leser spitz revue passieren lassen formulieren sexistisch ps ich liebe dich ratschlag durchsetzen entsprechend strikt ungesund wiederholen flott lernen briefroman rekapitulation anrede katastrophal scheren rettungsmission entschlossen job
Ich habe keine Ahnung, wie es „Mein Geburtstag und andere Katastrophen“ von Merrill Markoe in mein Bücherregal geschafft hat. Das Buch passt so gar nicht in mein Beuteschema, daher vermute ich, dass es irgendwann einmal Gegenstand einer Rettungsmission war. In meiner Teenagerzeit habe ich häufig Bücher mitgenommen, die andernfalls auf dem Müll gela... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Kimberlee Ann Bastian – The Breedling & The City in the Garden 27.02.2019 09:00:43

mission jahreszeit glaube abfolge inhalt lang und breit the element odysseys verdreht wählen auftrag 1 stern buch schützen sterbliche konfus widerstand gesamtbild rätsel aufgeben lauern beanspruchen kompliziert keinen schimmer haben seele passend erreichen langatmig reihe szene entscheidend kalt auslassen debütroman kulisse beantworten erhalten seelensammler parallelwelt gefangen lesezeit filtern eltern konsistent historisch wahl 17-jährig unausgereift ableiten von anfang an stetig historische fiktion erfahren stingy jack the breedling and the city in the garden krümelchen dahinsiechen entpuppen grenze momentaufnahme roh wichtig herrschen nebulös sensationell verknüpfen erfassen lektüre gespräch enervierend element meister erkennen mutter erinnern kindlich 8-jährig figur stück erscheinen kohle auftakt aufstellen inhaltsangabe subtil traumatisiert schrecklich teufel band 1 geist grundpfeiler vorstellen unsterblich schreiben ort goldrichtig fragen zwielichtig gefängnis ärgernis dunkel nicht fähig sage schockierend finden sperren dialoglastig dauerhaft absurd debüt zu tun bekommen nordamerika kröte unfokussiert urban fantasy ziellos egal handlung auf ewig lesen erwachsen kimberlee ann bastian strom legende fantasy rezensionsexemplar böse treffen jack o'lantern ersparen überflüssig schenken feuer mögen käfig geheimnis argumentieren schicksal netgalley chicago abwechselnd wirr aushöhlen pfiffig luft sterben vorsetzen abweisen wandeln an jeder ecke raten irisch geschehen klappentext riskieren handeln bedürftig wild versuchen menschlich bartholomew magisch inferno hinweis inspirieren seelenfänger schemenhaft halloween unnötig bestehen unerwartet spielen gelangweilt reihenauftakt hoffnung ertragen allerheiligen kostbar durchquälen waisenhaus anstrengend geschichte reaktion leid tun durcheinander entitäten in zusammenhang bringen ganz zu schweigen vermitteln ursprünglich tür kombinieren leser rüberkommen keine ahnung wissen goodreads uralt unzusammenhängend zurückschicken aufspüren rübe himmel autorin magier wesen vater volksglaube offenbaren kürbislaterne erde entscheiden stammen anders kind anfühlen 1930er entwurf wie vom donner gerührt kern rezension verschwendung realität freiheit unterhalten bewahren öffnen persönlichkeit retten kennen austricksen klein verschieden christlich frage wiederfinden vermuten welt strafe verbindung ungehorsam vorstellung charlie reese jahrhundertelang in wahrheit brennen junge verständnis kraft berauben atmosphäre akteur gefahren hilflos ehre vage entscheidung information genervt aufbewahren bereit geblubber kopf äußerlich wasser desorientiert flamme helfen führung roman widersprechen mitleid hölle beispiel bogen jung vehement
Kennt ihr die irische Legende von Stingy Jack? Vielleicht kennt ihr ihn als Jack O’Lantern, zu dessen Ehren an Halloween Kürbislaternen aufgestellt werden. Der Sage zufolge trickste Jack den Teufel am Abend vor Allerheiligen aus, sodass dieser niemals seine Seele beanspruchen würde. Als Jack starb, wiesen ihn sowohl Himmel als auch Hölle ab. Er wur... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Meinungsänderungen? 15.04.2019 10:54:49

ersticken schließen urheberrecht stark entscheidungsgewalt berühmt geschichte gedemütigt nachwuchsschriftsteller abstoßend bekannt geld literarisch beachten romantisch literatur vom fließband drücken beitragsserie james frey bestehen kontrolle problem bewunderung zurückziehen behandeln job übertreiben verbannt fragwürdig vergangenheit beschäftigen lügen kriminell abscheulich scheffeln angestellt unterirdisch entgegenschlagen ausholen mann literaturwerkstatt neuigkeiten & schnelle gedanken fakt interessieren aussehen mehrwert setzen kennen schritt international vorstellung verkraften befriedigen traum punktgenau hemmungslos ablehnen aufstrebend montagsfrage früher aufmerksamkeit helfen mainstream maßgeblich autobiografisch abtreten antonia wahrheit allerunterste schublade widersprechen jung endgame verbreiten verkaufen entstehung meinung segment zprnig vertrag beschließen lauter&leise geschäftsmodell seele kompliziert stopfen wort schlüsselszene geschmack die rache eines bad boys karriere lang verändern pseudonym herausfinden buchbranche enfant terrible trilogie heute nichts zu tun kritisch arbeitsbedingung verstehen minutiös einen namen machen drogenentzug rückschlag polster ausnutzen verwendung produzieren unternehmen schwarze liste buch berühren münchhausens erbe hochkommerziell gründen phase verbergen oprah winfrey auf den markt bringen attraktiv funktionieren die chronik der skrupellosigkeit welle erscheinen platzen behaupten bewundern lorien legacies autor geschäft ful fathom five - ein ausbeuterbetrieb? zurückschlagen us-amerikanisch schlecht empörung änderungswunsch weg im gegenteil im großen stil marktorientiert bestseller schriftsteller literatur nichtssagend pittacus lore auftritt teufelswerk ausschmücken verfügen finanziell schreiben april 2019 lauter&leise schmollen bereitstellen usa umsetzen in den rachen a million little pieces paket rächen menschlich ethisch full fathom five lesen verletzt ausbeuterbetrieb bezahlen talente interesse verwerflich autobiografie ya
Hallo ihr Lieben! 🙂 Am Wochenende ist Ostern. In Berlin bedeutet das natürlich kaum mehr als Schokoladenosterhasen in den Regalen, bunte Eier überall und freie Tage, da der christliche Glaube hier kaum praktiziert wird, aber ich wüsste gern, wie ihr Ostern feiert. Besucht ihr eine Kirche? Sucht ihr Eier? Stopft ihr euch mit Schoki voll? […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Kate Jarvik Birch – Tarnished 19.11.2019 08:00:00

nötigen startschuss beißen abwegig offensichtlich schwach erklären arbeiten zur seite stellen freier wille sprengen große liebe horizont erwecken science-fiction auf sich nehmen 1 stern buch familie ziel klären schaden unrealistisch kilometer verletzlich tochter profil trilogie debütroman dystopie ausdrücklich karriere entfernt eindruck sohn gelände website entkommen charakter aufnehmen veröffentlichen erblühen besser erleben gefallen sklavin leidenschaft kämpfernatur aus dem hut zaubern handlungsverlauf grenze reich befreien aufregen charakterisierung figur stück ausgeliefert allein journalistin fänge tatenlos erkennen entwerten heldin mutter kapitel wirken auftritt logik erschüttern züchten entdecken möglichkeit quatsch arm zart besitzer schreiben zwielichtig harmonieren sanft unsterblich zusehen haustier freundin uraufführen weg sensibel kette verleihen land spektakulär bezeichnen kate jarvik birch mädchen konsequenz heimat verlangen maßlos handlung ärgern lesen freude spontan glaubhaft egoismus ella gemeinsam fehl am platz ergreifen plausibilität zerbrechlich labor entlaufen bereiten band 2 usa mädels in der lage ende stecken einführen versuchen dramatisch naiv positiv unschuldig schwäche fortsetzung unentdeckt szenario penn salt lake city genetik hinter verschlossenen türen stoßen brennende reifen drücken in den sinn kommen schaffen schwarzmarkt gehorsam töten verboten note erfolg bevölkerung ich-perspektive praktisch gefährden erzählung ereignis unsinn lebenserfahrung präsentieren geschichte trennen reaktion rahmen anwesenheit kanada tarnished befinden flüchtlingslager leidensgenossin skeptisch entwicklung im eiltempo in der familie liegen actionreich fliehen grazil geboren liebe zorn erwarten lager mordserie initiative ich-erzählerin richtung perfektioniert perfected enden paar selbstbewusstsein wagen handlungskonstrukt elaine birch entscheiden grausam autorin auf sich selbst gestellt mutmaßlich grenzenlos wesen schleichen protagonistin bereichern auf der straße überspielen sadistisch recht haben das licht der welt erblicken beginn überzeugend firma opfer keinen gefallen tun zahlen gerecht werden genetiklabor retten gewachsen anstoßen hintergrund freiheit zulassen enttäuschend rezension überleben ruppig auf den weg machen zwingen besprechen nerven missy zumuten passen young adult kindheit vermuten welt springen hervorragend flucht unfair eng gefährlich kaum zu unterbieten preis einschlagen unraveled fehleinschätzung tarnen bedauern resolut übersteigen mangeln nötig helfen kritik nupet mut glauben ausrangiert erwähnen bühnenautorin unterstützen jung unmöglich ungewiss mitleid widersprechen
Auf ihrer Website erklärt Kate Jarvik Birch, ihre Liebe zum Schreiben sei in ihrer Kindheit erblüht. Was sie nicht erwähnt, ist, dass diese Leidenschaft in der Familie liegt. Ihre Mutter, Elaine Birch, arbeitete 30 Jahre als Journalistin, bevor sie eine Karriere als Bühnenautorin einschlug. 2011 wurde das erste gemeinsame Stück von Mutter und Tocht... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Proindex Capital AG: Paraguay arbeitet an Anita-Gesetz 13.09.2018 17:45:26

paraguay proindex capital ag identifikationsbehörde paraguay widersprechen politik, recht und gesellschaft proindex suhl organspende paraguay organspende anita-gesetz andreas jelinek
Email In der Hauptstadt Asunción billigt die Abgeordnetenkammer einstimmig das Anita-Gesetz zur Organspende Suhl, 13.09.2018. In dieser Woche beschäftigt sich Andreas Jelinek mit einem neuen paraguayischen Gesetz namens Anita: „Das Anita-Gesetz würde alle Personen, die über 18 Jahre alt sind, als Organspender definieren. Ein schriftliches Widerspre... mehr auf pr-echo.de

Heinz Buschkowsky – Neukölln ist überall 04.09.2018 09:00:46

bevölkerungsexplosion furchtlos friedlich skandalveröffentlichung verfolgen parteipolitik london selbstbewusstsein fan effektiv hineinwachsen rechnen toleranz freuen vermissen tempelhofer feld bundesweit europäisch gentrifizierung fesselnd besuch beeindrucken neuköllner resigniert liebe beanstanden appellieren verfluchen ermöglichen große reden schwingen aufgeschlossenheit leidenschaftlich wünschen vermögen hochinteressant einsetzen durchsetzen veröffentlichung vertiefen unkommentiert verwurzelt typisch eingreifen perspektive kalter schauer schlüsselmoment wohnungsnot erregen geld bekannt hinsehen kodderschnauze täuschen alarm schlagen strategie steigend mammutaufgabe praktisch kiez erfreuen sträflich ändern verteidigen mensch beschreiben unerwartet integration kindisch die kurve kriegen negativ konzept konflikt berliner senat schwierigkeit problem die augen verschließen auf einem guten weg impuls explosionsartig fremdenfeindlichkeit kritiker durchmischung problembezirk beispiel widersprechen umstrittenheit hanebüchen reise mies parteigenosse wahrnehmen einwandereranteil diskutieren rütli-schule weitreichend entspannt kritik vor ort zeit verstreichen deutschland schafft sich ab helfen intellektuell massiv beziehung student verlieren bevölkerungszahl angehen detailliert analyse lebensrealität neukölln aufhören belebt kaufen dreck gewöhnen zustimmen hervorragend günstig einbüßen blöd aufwachen wohl fühlen am herzen liegen in der luft zerreißen entwickeln beleidigend beschönigen emotionalität bleiben bezirk intensität spannend stattfinden rassismus atmophäre nichts anfangen persönlichkeit grün rezension harsch engagiert freiheit anrechnen kämpfen stadtteil zujubeln stören unterziehen freude bereiten individuell situation jammern hermannstraße gerecht werden 2012 stolpern werk zeichen ausgeben amtszeit recht haben freundeskreis zentral feststellen tilburg kapitel nachvollziehbar übrig erkennen bezirksbürgermeister brennpunkt abstraktion erörtern sachbuch bedeuten thilo sarrazin vielfalt erscheinen heinz buschkowsky oase kreativ zusammenhängen lektüre marzahn ans herz legen politikersprech gefallen verbesserung erleben vergleichen späti anschuldigung verlieben stadt osten schonungslos vergessen brennpunktbezirk schlüssig anpassung eingeschränkt konfliktherd medien macht realisieren these lebenslustig mischung aktuell abrechnung appell alternative verändern herausfinden wunderbar mühe machen nutzen oslo angebracht graduell anschließen kritisieren rotterdam einwanderung schwätzer äußerung popularisierend neapel familie gesellschaftlich spd buch veränderung lamentieren neukölln ist überall aufsehen ticken prozess lage persönlich handlungsgewalt handhaben bildung vorhaben herziehen verrückt vernachlässigen einfallsreich verschwinden erklären wohnen zitat wegargumentieren unternehmer alleinlassen theorie zwangsveränderung benötigen glasgow erfolgreich bevölkerungszuwachs versäumnis hindern versuchen wohnung scheitern politisch resümee europa mix bunt lösung zunehmen entschuldigen umsetzen schmollen treffend unfähigkeit aktiv inhaltlich hingebungsvoll fern schenken untätigkeit einsatz aufgeschlossen altbau mögen leben lesen image schreibstil informieren antwort vielfältig verlangen heimat interesse lehrreich konsequenz interessant die ärmel hochkrempeln unwahrscheinlich scheuen meckern fachwissen halbwertszeit möglich vergleichsweise frustration ebenbürtig 4 sterne fürsprecher gesellschaft non-fiction multikulti hilfe vorstellen unbestreitbar politik analysieren ergeben partei konfrontation kulturell aktualität sozial kneipe bewusst ignoranz fröhlich schreiben misslungen schlüssel berlin lieben entdecken anecken in die höhe schießen sichtbar ausführung temperamentvoll miete
Ich lebe seit etwa 12 Jahren in Berlin-Neukölln. Ich ahne, dass einigen jetzt bereits ein kalter Schauer über den Rücken läuft und andere große Augen kriegen und fragen „Neukölln? Ist das nicht dieser Problembezirk? Mit der Rütli-Schule und so?“. Ja, ist es. Es ist ebenfalls der traurige Schauplatz, an dem ein junges Mädchen in einem […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Laurell K. Hamilton – Blue Moon 29.05.2019 09:00:35

dominanz potential gefährlich cherry erzählen kopf gesamt kalt den rücken hinunterlaufen zeigen rolle zurechtkommen konzentrieren verschenken werwolfsrudel das erste mal rettung lauten erwähnen verstorben ansässig glauben aufwachsen vorschusslorbeeren position jung vampir übernatürlich vergewaltigen wahrnehmen formulierung garantieren widersprechen roman ein-frau-show teilweise trubel weiblich schnell protagonistin fressen überzeugend fazit grund wolf schöpfen tod situation rezension enttäuschend nicht mögen geistergeschichte anita blake verbund werleopard ignorieren aufregend bleiben gnadenlos harmonisch in wahrheit gestehen chaos thronos rokke bieten klischeehaft unwissenheit fokus polizei für immer missverständnis sexistisch schade stutenbissigkeit erkenntnis ulfric großeltern auszeit entwicklung diskrepanz fühlen vortäuschend angelegenheit abbrechen zufall aussehen mann rufen wissen leser reisen nachricht ausschalten triumvirat studieren verhältnis naheliegend gewalt rasant myerton entscheiden bewusstsein jagen troll qualität ewig vergangenheit friedlich autorin verhalten zerren klarmachen anhängen gefährte schwören dämonenbeschwörung band 8 vorwerfen ankommen problem involvieren rudel in frage stellen körperteil vor sich gehen strategie frau begleiten ereignis prägen gefährden hereinlegen werwolf heikel deutlich stark gesund vergewaltigung fantasy dysfunktional lesen handlung ärgern felsenfest tote argumentieren mächtig bewusstwerden beobachten spritzen treffen auswirken ausnahmeerscheinung sterben blue moon ausarbeiten örtlich action laurell k. hamilton population bescheren festnehmen einfluss handeln lykanthrop großmutter endgültig eine rolle spielen unwohl gemeinschaft befriedigend lächerlich sensibilität kuschlig gut inbegriff loswerden devot lieben aufgeben verhaftung aufhänger dringend mitten in der nacht autounfall abtrennen geist sanft schlüsselerlebnis nekromantin kriminalfall vollmond enkelin urban fantasy wie eh und je interessant dazugehören miteinander im dunkeln stochern abbilden aktuell nebenhandlungslinie tennessee empfinden suzie klein gelingen sorgen sexualisierte gewalt erfahren freunde unangenehm spaß ermittlung fiktiv unstrittig leiche lektüre schlimm mitglied anschuldigung fußen wichtig anschein durchstehen prekär plan bedeuten stück figur brutal erscheinen anruf mutter früh überforderung feststellen gesamtheit munin wählen relevant persönlich lage nimir ra verstehen ziel buch kritikpunkte szene reihe voll und ganz kontrast blut erreichen beteiligte beanspruchen permanent richard zeeman kommunizieren vorhalten st. louis tatort herausfinden
Eines der wichtigsten Ereignisse in der Biografie von Anita Blake ist der Tod ihrer Mutter bei einem Autounfall, als sie 8 Jahre alt war. Dieses Schlüsselerlebnis ist kein Zufall und nicht rein fiktiv. Die Autorin Laurell K. Hamilton schöpfte hierfür aus ihrer eigenen Vergangenheit. Ihre Mutter Suzie Klein starb 1969 ebenfalls bei einem Autounfall.... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com