Tag suchen

Tag:

Tag schreiben

11. August – Findesatz-Gedicht 11.08.2022 22:35:36

gedanken schreiben allgemein
Schreiben Sie?Ja.Nach dem Aufwachen meine Morgenseiten.Meine Gedanken auf Papier.In ein Notizbuch, das in meiner Tasche liegt.Manchmal Grüße auf eine Postkarte.Mit dem Fuß im Sand am Meer.Auf einen Zettel, den ich nachts unter einem Kopfkissen verstecke.Mit dem Füller, den ich im Schreibwarenladen ausprobiere.Auf dem Rücken meiner Freundin mit Sonn... mehr auf mbeyersreuber.wordpress.com

11.o8.22 – Die Mangold-Affäre (2) – Video 11.08.2022 10:10:30

video literatur autorenalltag glosse diedorf alltã¤gliches teil 2 autor garten podcast aufreger sprache über den tellerrand der autor noch einmal davon gekommen ãœber den tellerrand essen mangold alltägliches mangoldaffäre lesung heimat humor leben gemüsegarten #mangoldaffäre blog-rewind nachdenken hochbeet schriftsteller erinnerungen satire sommer2020 leseprobe kolumne gedankensplitter augsburg schreiben mein dorf sommer
Beim Bummel über den Augsburger Stadtmarkt erwarb ich also kürzlich ein paar zarte, aber robust überteuerte Pflänzchen, die die studentische Gemüsehändleraushilfskraft (im weiteren stud. Ghahk genannt, das klingt schön klingonisch) mit charmantem Lächeln und den Worten anpries: „Das müsste eigentlich unser weißer Mangold sein.“ Was denn sonst?, da... mehr auf klammerle.wordpress.com

10. August – Findesatz 10.08.2022 20:06:06

bücher schreiben allgemein bã¼cher
„Schreiben Sie?“... mehr auf mbeyersreuber.wordpress.com

1o.o8.22 – Zwei Durchbrüche 10.08.2022 15:33:12

werkstattbericht gesellschaft autorenleid leben noch einmal daran gedacht geschichte erinnerungen schriftsteller blinddarm nachdenken erinnerung 70er jahre kolumne krankheit autorenaufinstagram juel verne schreiben augsburg schule gedankensplitter autorenalltag literatur leseempfehlung lügner autor wahr-lügen glosse der autor sprache schreibkrise phantastik schreibwerkstatt podcast heimat kindheit autorenleben alltägliches essay lügen kurzkritik krankenhaus
Ich arbeite in meinem Brotberuf seit 25 Jahren mit Jugendlichen im Alter zwischen 1o und 16 und denke, ich weiß, wovon ich rede. Während meine Eltern meinen Geschwistern und mir erst einmalmal überhaupt nichts glaubten, was wir ihnen so auftischten, lassen sich die überbesorgten Erziehungsberechtigten dieser Generation von ihren Sprösslingen jeden ... mehr auf klammerle.wordpress.com

Drabble – Dienstag mit Lyrix 09.08.2022 16:56:12

gedanken schreibtipps ãœbung schreiben ideen blogparade aufgabe stöckchen antworten vorgaben stã¶ckchen fantasie übung text drabble - dienstag lyrix
Was ist ein Drabble? Ein Text der exakt aus 100 Worten besteht. Nicht mehr nicht weniger. Eine ziemliche Herausforderung. In den Text werden drei vorgegebene Worte eingebaut. Mehr dazu findet ihr bei Klapperhorn. #drabbledienstag Die heutigen Worte sind: Schiff – Masken – Flammen Es war ein großes Fest auf dem Schiff. Dieses Mal aber nicht […... mehr auf wortman.wordpress.com

o9.o9.22 – Lautlos im Weltall 09.08.2022 15:04:36

autorenalltag literatur video autor alltã¤gliches zitronen glosse der autor cafã©hausgesprã¤che sprache schreibkrise schreibwerkstatt podcast blog lesung diät essay alltägliches autorenleben ahds caféhausgespräche werkstattbericht autorenleid ads leben silent running schriftsteller ãœber den roman blogger nachdenken blog-rewind über den roman kolumne sommer2020 fragen schreiben gedankensplitter
"Lautlos im Weltall", oder silent running, wie der Originaltitel lautet, ist einer meiner Lieblings-Science-Fiction-Filme. (1) Kennt noch jemand den Streifen, der heute aktueller ist denn je? Nach der finalen Klimakatastrophe wurden in dem Film die letzten Biotope der Erde in großen Kuppeln in den Orbit verfrachtet, wo sich ein paar Astronauten und... mehr auf klammerle.wordpress.com

o9.o8.22 – Lautlos im Weltall 09.08.2022 15:04:36

werkstattbericht autorenleid ads leben silent running ãœber den roman schriftsteller blogger nachdenken blog-rewind über den roman kolumne sommer2020 fragen schreiben gedankensplitter autorenalltag literatur video autor alltã¤gliches glosse zitronen der autor cafã©hausgesprã¤che sprache schreibkrise schreibwerkstatt podcast blog lesung diät alltägliches essay ahds autorenleben caféhausgespräche
"Lautlos im Weltall", oder silent running, wie der Originaltitel lautet, ist einer meiner Lieblings-Science-Fiction-Filme. (1) Kennt noch jemand den Streifen, der heute aktueller ist denn je? Nach der finalen Klimakatastrophe wurden in dem Film die letzten Biotope der Erde in großen Kuppeln in den Orbit verfrachtet, wo sich ein paar Astronauten und... mehr auf klammerle.wordpress.com

Nur zur Erinnerung 09.08.2022 11:31:48

gewalt missbrauch bücher alkoholismus schreiben sonderangebot autobiografie p.machinery autor
Heute gibt es meine Autobiografie „Überleben, irgendwie“ für 0,00 €. Zum Beispiel hier: https://www.amazon.de/%C3%9Cberleben-irgendwie-Autobiografie-Marianne-Labisch-ebook/dp/B0B87Q9F56/ref=tmm_kin_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1660032977&sr=8-1... mehr auf mluniverse.wordpress.com

o9.o8.22 – Die Mangold-Affäre (1) – Video 09.08.2022 10:03:32

alltã¤gliches autor garten glosse diedorf literatur autorenalltag video essay alltägliches heimat lesung ãœber den tellerrand essen mangold sprache über den tellerrand der autor noch einmal davon gekommen podcast aufreger schriftsteller erinnerungen #mangoldaffäre nachdenken blog-rewind hochbeet gemüsegarten leben humor augsburg mein dorf schreiben sommer gedankensplitter sommer2020 kolumne leseprobe satire
Beim Bummel über den Augsburger Stadtmarkt erwarb ich also kürzlich ein paar zarte, aber robust überteuerte Pflänzchen, die die studentische Gemüsehändleraushilfskraft (im weiteren stud. Ghahk genannt, das klingt schön klingonisch) mit charmantem Lächeln und den Worten anpries: „Das müsste eigentlich unser weißer Mangold sein.“ Was denn sonst?, da... mehr auf klammerle.wordpress.com

o8.o8.22 – Ein Neubeginn? 08.08.2022 09:52:41

sommer2020 autorenaufinstagram kolumne fragen augsburg schreiben gedankensplitter gesellschaft werkstattbericht leben ads autorenleid schriftsteller ãœber den roman meise über den roman nachdenken blog-rewind blogger schreibkrise sprache cafã©hausgesprã¤che der autor podcast schreibwerkstatt dr. geltsamers erinnerte memoiren phantastik autorenleben ahds friedensfest essay alltägliches fortsetzungsroman blog heimat caféhausgespräche meine weiteren werke literatur autorenalltag neuerscheinung alltã¤gliches autor
Der 8. August ist der Lieblingstag der Augsbürger und wenn er dann noch auf einen Montag fällt, ist für sie das Glück perfekt. Heute ist das Hohe Friedensfest, dieser eine Feiertag, den nur Augsburg besitzt. Einige wenige feiern heute in der Innenstadt den Religionsfrieden von 1555, der Rest fährt ins Umland, geht dort einkaufen oder setzt sich in ... mehr auf klammerle.wordpress.com

Nikos Tipps für die Klasse 1 im Deutschunterricht 08.08.2022 08:00:27

reimspiel optische diskriminierung lesen groß- und kleinbuchstaben zuordnen reimwortkarte memory niko handout hohlbuchstabe ausmalen paarspiel grundschul-blog.de deutsch erstes schuljahr phonologische bewusstheit buchstabenvers das grundschuljahr fördern kleinbuchstabe schulanfang silben klasse 1 wörter zuordnungsspiel nachspuren buchstabenspiel anfangsunterricht schreiben unterrichten großbuchstabe bildkarte reimwort buchstabenweg lesepass
Vorüberlegungen Irgendwann trifft es jeden: Ein Erstes Schuljahr, ... Vollständigen Beitrag lesen... mehr auf lehrerlinks.net

Jetzt wissen wir’s 07.08.2022 17:59:45

schreiben homosexualitã¤t social media homosexualität odnoklassniki lgbt europa ãœbersetzung transsexualität transsexualitã¤t russlanddeutsche lesbisch diskussion deutschland schwul russland übersetzung persönliches
Gestern in den Tiefen von Odnoklassniki diese Perlen der menschlichen „Intelligenz“ entdeckt. Ein User, der sich Wiking nennt, hat vollen Ernstes in einer Diskussion erklären wollen, warum Menschen homo- oder transsexuell sind. Er wohnt in Deutschland und stammt, wie ich vermute, aus Russland (sein Russisch ist allerdings so miserabel, dass es schl... mehr auf rosasblog54.wordpress.com

Tagesgedanken: Schreiben 05.08.2022 07:16:00

buchtipp gedanken neuerscheinungen / zeitgenössische literatur schreiben joan didion
«Ich brauchte einige Jahre, um herauszufinden, was ich war. Eine Schriftstellerin. Womit ich nicht eine ‚gute‘ oder eine ‚schlechte‘ Schriftstellerin meine, sondern einfach eine Schriftstellerin, ein Mensch, der seine tiefsten und leidenschaftlichsten Stunden damit verbringt, Wörter auf einem Stück Papier anzuordnen.» Das schrieb Joan Didion und ic... mehr auf denkzeiten.wordpress.com

Topologie des Schreibens 04.08.2022 18:05:55

marcus neuert herkunft schreibers ort die nummernlosen bücher schreiben topologie patrick wilden ort versöhnung geschichte platz klemmton literaturkritik.de autor/in besprechung versã¶hnung stadt land kuss
„Plätze, zu denen sich poetisch Schreibende hingezogen fühlen, sind mindestens so vielfältig wie ebendiese literarischen Personen, denen sie zuzuordnen wären, und vielleicht ist sich auch nicht jede davon überhaupt darüber im Klaren, wo ihr ureigener Platz zu suchen respektive zu finden sei: Ist es der Ort der Kontemplation, der Ort der Begeg... mehr auf parasitenpresse.wordpress.com

Die „Tricks of the Trade“ (ein kurzer Rant) 04.08.2022 14:15:27

rant schreiben
Als schreibende Person liebe ich Schreibratgeber. Manchmal lese ich sie sogar. Und natürlich durchforste ich auch das Internet, wenn ich prokrastiniere, gerne nach Tipps dazu, wie ich besser werden kann. Immer wieder finde ich dabei Tipps oder Tricks, wie man das „unweglegbare“ Buch schreibt und Leser langfristig an sich bindet … ... mehr auf diandrasgeschichtenquelle.org

Layas 7 plus 1 Lieblings-Listen 04.08.2022 10:44:40

happy habits schreiben mindset selbstliebe
"You need structure as a context for the intense freedom you both crave and require", schreib mir mein Freund Tomasz aus Los Angeles.  Ich liebe es, wie er die Dinge auf den Punkt bringt.  Und ich liebe Listen! Eben weil ich ein extrem freiheitsliebender Mensch bin, brauche ich als Ausgleich klare Struktur und ein organi... mehr auf layacommenda.com

Mitte der Woche und das Buchprojekt 04.08.2022 00:05:00

auszeit buchprojekt mitte der woche schreiben
Heute am Mittwoch habe ich überwiegend im Buchprojekt an meiner Geschichte wei­ter­ge­schrieben.Bei den Tabellen war für diese Woche so gut wie alles schon erledigt.Da konnte ich mir eine Auszeit erlauben."A blog a day keeps the blogger to stay." ^^ (Tamaro)... mehr auf tamaroszettelkasten.blogspot.com

Drabble – Dienstag mit Lyrix 02.08.2022 21:43:38

schreibtipps gedanken schreiben ideen ãœbung blogparade aufgabe vorgaben stã¶ckchen stöckchen antworten übung fantasie drabble - dienstag lyrix text
Was ist ein Drabble? Ein Text der exakt aus 100 Worten besteht. Nicht mehr nicht weniger. Eine ziemliche Herausforderung. In den Text werden drei vorgegebene Worte eingebaut. Mehr dazu findet ihr bei Klapperhorn. #drabbledienstag Die heutigen Worte sind: Schultern – Tabelle – Zuerst Es war mal wieder soweit. Die totale Aufruhr. Alle bereiten sich a... mehr auf wortman.wordpress.com

Meine Autobiografie ist verfügbar 02.08.2022 16:26:48

autobiografie p.machinery autor alkohol gewalt missbrauch bücher schreiben
Gestern hat p.machinery kundgetan, dass „Überleben, irgendwie“ ab sofort verfügbar ist. Hier der Link zum Produkt: https://www.amazon.de/%C3%9Cberleben-irgendwie-Autobiografie-Marianne-Labisch/dp/3957650666/ref=tmm_pap_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1659449598&sr=8-1 Selbstverständlich kann man das Buch auch über den Verlagsshop hi... mehr auf mluniverse.wordpress.com

o2.o8.22 – Summertime – Video 02.08.2022 14:16:34

gesellschaft jerry cotton leben schriftsteller erinnerungen blog-rewind nachdenken sommer2020 e-books kolumne leseprobe satire summertime mein dorf schreiben sommer ebook gedankensplitter terrassenabend literatur gershwin autorenalltag video alltã¤gliches autor garten glosse sommerabend diedorf sprache über den tellerrand der autor podcast aufreger alltägliches essay heimat lesung ãœber den tellerrand mücken
Summertime, And the livin' is easy Fish are jumpin' And the cotton is high Your daddy's rich And your mamma's good lookin' So hush little baby Don't you cry... Also, es gibt keinen Grund zum Schreien. Allerdings sind da jene Mistviecher, die abends über meine Gartenterrasse herfallen und die Ruhe des Autors nach dem Sturm empfindlich stören, der ge... mehr auf klammerle.wordpress.com

o2.o8.22 – Is there anybody out there? 02.08.2022 11:49:38

instagram autor alltã¤gliches neuerscheinung literatur autorenalltag meine weiteren werke caféhausgespräche blog fortsetzungsroman essay alltägliches autorenleben schreibwerkstatt dr. geltsamers erinnerte memoiren phantastik cafã©hausgesprã¤che der autor schreibkrise sprache blogger über den roman nachdenken blog-rewind ãœber den roman schriftsteller socialmedia leben facebook autorenleid gesellschaft werkstattbericht ebook gedankensplitter schreiben fragen kolumne sommer2020 e-books autorenaufinstagram
Wie finde ich aus diesem Dilemma wieder heraus? Ich weiß es nicht. Auf jeden Fall werde ich in der nächsten Zeit damit beginnen, an dieser Stelle meinen neuen Roman "In den Bücherkellern des Vatikans" vorzuveröffentlichen. Es ist der 4. Band meiner Reihe "Dr. Geltsamers erinnerte Memoiren" und setzt die Geschichte fort. In Buchform (und selbstverst... mehr auf klammerle.wordpress.com

Beim Recherchieren entdeckt 29.07.2022 15:23:13

recherche russland kindheit sibirien vergangenheit vater autobiografie übersetzung schreiben russisch mutter internet social media russlanddeutsche ãœbersetzung erinnerung
Zu meiner großen Überraschung entdeckte ich neulich beim Recherchieren eine meiner Übersetzungen nach dem Buch „In der sibirischen Kälte“, veröffentlicht auf der Homepage des Deutschen Hauses der Republik Tatarstan. Ja, ich erinnere mich, dass ich 2021 diesen Text, in dem es um meinen Vater geht, auf Anfrage des Leiters eingereicht habe. Da keine R... mehr auf rosasblog54.wordpress.com

Starke Charakterteams 28.07.2022 15:05:42

lesen schreiben uncategorized
Beim Lesen fällt mir immer wieder auf, wie sehr ich es mag, wirklich gut geschriebenen Teams zu begegnen. Man bekommt unterschiedliche Ein- und Ansichten präsentiert, kann Dinge aus unterschiedlichen Blickwinkeln erleben und an mehrere Orten gleichzeitig sein. Und das bezieht sich nicht nur auf romantische Paare, obwohl die, soweit ich das sehe, da... mehr auf diandrasgeschichtenquelle.org

Drabble – Dienstag mit Lyrix 26.07.2022 18:37:33

schreibtipps worte gedanken ideen schreiben blogparade stã¶ckchen vorgaben antworten stöckchen fantasie drabble - dienstag lyrix text
Was ist ein Drabble? Ein Text der exakt aus 100 Worten besteht. Nicht mehr nicht weniger. Eine ziemliche Herausforderung. In den Text werden drei vorgegebene Worte eingebaut. Mehr dazu findet ihr bei Klapperhorn. #drabbledienstag Die heutigen Worte sind: Beispiel – sauber – umstritten Letzte Woche hatte ich wieder einen Termin beim Psychiater. Da s... mehr auf wortman.wordpress.com

Das Zitat zum Wochenstart 25.07.2022 18:30:00

selbstliebe sichtweise hoffnung gesundheit veränderung philosophie heimat poesie selbstoptimierung träume gedanken natur regen schreiben
Manche Leute spüren den Regen. Andere werden einfach nass. Bob Marley... mehr auf naturepoetryweb.wordpress.com

Für euch getestet: Der beste Füller für Kinderhände! 25.07.2022 11:53:00

schulkind grundschule einschulung schreiben
Seid ihr auf der Suche nach einem richtig guten Füller? Wir stellen euch den griffix Füller von Pelikan vor. Der Beitrag Für euch getestet: Der beste Füller für Kinderhände! erschien zuerst auf ... mehr auf stadt-land-mama.de

Überleben, irgendwie 24.07.2022 15:53:11

mut gewalt prügel überlebenswille geschwister gerd scherm gemälde alkoholismus bücher missbrauch kraft ãœberlebenswille schreiben drogen autobiografie prã¼gel tabletten autor p.machinery corinna griesbach
So schnell kann es gehen. Nun sind Verlagsinfo und Cover auch fertig.Verlagsinfo:Marianne LabischÜberleben, irgendwieAutobiografieAußer der Reihe 70p.machinery, Winnert, 09. August 2022, 268 Seiten, PaperbackISBN 978 3 95765 066 5 – EUR 17,90 (DE)E-Book: ISBN 978 3 95765 809 8 – EUR 5,99 (DE) Wie dennoch leben?Für Marianne Labisch Das Licht der Wel... mehr auf mluniverse.wordpress.com

Überleben, irgendwie 23.07.2022 17:34:00

akloholismus schreiben hã¶lle missbrauch hölle bücher gemälde gewalt tabletten fotos p.machinery autor autobiografie drogen
Pünktlich zu meinem Geburtstag am 9. August wird meine Autobiografie „Überleben, irgendwie“ bei p.machinery erscheinen. Da wir das Cover immer erst herzeigen, wenn es fertig und das Buch verfügbar ist, präsentiere ich euch hier nun erst mal ein Foto von mir aus dem Jahr 1973. In dem Buch geht es um Alkoholismus, Gewalt und Missbrauch [&... mehr auf mluniverse.wordpress.com

Wie ein schwerer Rucksack 23.07.2022 11:33:05

leben balance sorgen positiv träume zukunft gedanken schreiben ã¤ngste selbstliebe negativ ängste hoffnung welt sicherheit kontrolle gesundheit selbstbestimmung veränderung philosophie poesie
Ich weiß nicht wie ihr mit der Schwere umgeht, die die aktuelle Zeit mit sich bringt. Ich merke, wie ich mich davor scheue die Schlagzeilen des Tages zu lesen oder zu hören oder bereits instinktiv das Radio zur vollen Stunde abstelle, um nicht damit konfrontiert zu werden, was sich gerade abspielt. Ein Gefühl des Kontrollverlusts […]... mehr auf naturepoetryweb.wordpress.com

Luxus Schreibgeräte – der Hang zum Außergewöhnlichen 21.07.2022 07:19:22

kulie schreiben liebesbriefe schreiben luxus füller fã¼ller
Die Handschrift, veredelt durch das Schreibgerät In einer Zeit in der Touch-Displays dominieren und das geschriebene Wort meist auf einem Smartphone oder einer billigen Tastatur, die mit dem Computer kam den man gekauft hat, entsteht, besinnen sich immer mehr stilbewusste Menschen auf das Schreiben per Hand. Eine gepflegte Handschrift – un... mehr auf extasic.com

Drabble – Dienstag mit Lyrix 19.07.2022 17:48:37

antworten stöckchen stã¶ckchen vorgaben fantasie text drabble - dienstag lyrix gedanken schreibtipps ideen schreiben blogparade
Was ist ein Drabble? Ein Text der exakt aus 100 Worten besteht. Nicht mehr nicht weniger. Eine ziemliche Herausforderung. In den Text werden drei vorgegebene Worte eingebaut. Mehr dazu findet ihr bei Klapperhorn. #drabbledienstag Die heutigen Worte sind: Brücke – Spirale – schmunzeln Letztens war ich spazieren. In so einer Gegend im Stil von „irgen... mehr auf wortman.wordpress.com

Durch all das Holprige 19.07.2022 13:47:13

yoga schreiben scheitern
Na seawas, das mit der geplanten Tachiniererei lässt sich nur so suboptimal an, kann ich dir flüstern. Der große Haken ... Weiterlesen... mehr auf evakarel.wordpress.com

Medienjournal: Media Monday #577 18.07.2022 06:06:58

persã¶nlich media monday fangirl lesen persönlich schreiben buch film james bond innovation superheld schauspieler
Ein neuer Montag und ein neuer Media Monday von Wulf’s Medienjournal. Die Regel der Aktion, die vergangenen Monday’s und eine Teilnehmerliste könnt ihr hier bei Wulf nachlesen. Zum aktuellen Lückentext geht es hier entlang. Media Monday #577 1. Jetzt mal … ... mehr auf minorherba.wordpress.com

Handschrift am Gymnasium 17.07.2022 12:00:00

schreiben schrift handschrift
 https://www.herr-rau.de/wordpress/2022/07/handschrift-am-gymnasium.htmHerr Rau stellt in seinem Blogbeitrag verschiedene Ausgangsschriften (zum Erlernen des Schreibens) vor und erläutert die Vor- und Nachteile, die sie für die Entwicklung der Handsc... mehr auf fontanefan.blogspot.com

Titans Kinder von Aiki Mira 16.07.2022 14:45:28

titan bücher schreiben rezensionen buchbesprechung aiki mira sf roman p.machinery autor
Titans Kinder – Aiki MIraAndro SF 156p. machinery, Winnert, Juni 2022, 196 Seiten SoftcoverISBN 978 3 95765 2952 Eine dreiköpfige Crew bricht zum Mars auf, was sich jedoch als Lüge für den uneingeweihten Marlon erweist, denn in Wirklichkeit geht es zum Titan. Ein Mond, der eigentlich nicht besiedelt sein dürfte.Dort sollten sie von ebenfalls drei [... mehr auf mluniverse.wordpress.com

Frauen und Essen: Das ewige Thema 15.07.2022 12:09:28

happy habits schreiben blockaden lösen embodiment mindset selbstliebe
Es gab eine Zeit, in der drehten sich meine Gedanken fast den ganzen Tag lang ums Essen.  Es gab eine Zeit, in der war Essen meine einzige Strategie, um mich zu belohnen,  mir Gutes zu tun, meine Erschöpfung zu überwinden und mein völlig überfordertes Nervensystem zu beruhigen.  Es gab eine Zeit, in der habe ich hauptsäc... mehr auf layacommenda.com

Das kleine Märchen von zu fokussiertem Druiden 13.07.2022 20:05:20

avalon ahnenmagie wortmagisches schamanische magie märchen - magie schreiben
Die kleine Geschichte vom zu fokussierten Druiden Es war einmal zu einer Zeit,die war und noch ist,da machte sich ein junger Druide auf in die  Welt. Er kam von einer der heiligen Inseln und war ein geborener Künstler. Malen konnte unser Druide,doch genauso spielte er die Harfe Brigids und der Feen,schrieb Geschichten und stickte sogar […]... mehr auf veledalantia.wordpress.com

Drabble – Dienstag mit Lyrix 12.07.2022 21:31:35

gedanken schreibtipps ideen schreiben blogparade stöckchen antworten vorgaben stã¶ckchen fantasie text drabble - dienstag lyrix
Was ist ein Drabble? Ein Text der exakt aus 100 Worten besteht. Nicht mehr nicht weniger. Eine ziemliche Herausforderung. In den Text werden drei vorgegebene Worte eingebaut. Mehr dazu findet ihr bei Klapperhorn. #drabbledienstag Die heutigen Worte sind: Marionette – Drache – Schildkröte „Ich hab dir schon so oft gesagt, du sollst dich schneller be... mehr auf wortman.wordpress.com

Vielen Dank … 13.07.2022 11:54:02

sporadisches tagebuch hitze - schreiben sommer -
…für eure interessanten Wortbeiträge. Ich werde mich am Wochenende damit vergnügen, einen Text daraus zu machen. Es soll eine Kurzhitzewelle heute und morgen geben, wir werden also einen glühenden Ungarischkurs erleben. Und nächste Woche voraussichtlich Dienstag und Mittwoch soll es richtig schlimm werden, wenn es … ... mehr auf laparoleaetedonneealhomme.wordpress.com

Liebe Welt, wir müssen reden 12.07.2022 09:05:53

apokalypse die welt zustand der welt abgrund schreiben geschichte
Liebe Welt, es wird Zeit über Dich zu schreiben. Denn du stehst am Abgrund und wir mit Dir.  Wir blicken in den Abgrund, der da heißt Inflation, Krieg, Energiemangel und Klimakrise. Wie sind wir dahin gekommen? Haben wir es nicht kommen sehen? Wo waren unsere politischen „Führer und Führerinnen“, als es galt, das Unheil zu … ... mehr auf ja-blog.de