Tag suchen

Tag:

Tag schreiben

1000 Fragen an mich #50 15.12.2018 07:35:20

antworten schreiben pinkepank reflektieren schreibprojekt blog flow fragen selbstanalyse 1000 fragen short stories analyse
981. Wie sieht dein Auto innen aus? Wenn er frisch aus der Werkstatt kommt ist der Herr Peugeot immer schön sauber, ansonsten ist er meine Abstellkammer auf 4 Rädern. 982. Hast du in den letzten fünf Jahren neue Freundschaften geschlossen? Ja. 983. Wer bist du, wenn niemand zuschaut? Ich glaub nicht, dass ich dann eine … ... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Der Hl. Abend damals – Wahrgelogenes (Teil 2) 14.12.2018 08:30:45

der autor leben heimat schreiben aufreger essen 70er jahre gesellschaft weihnachtsgeschichte augsburg alltägliches weihnachten autor glosse erinnerungen wahrlügen kindheit sprache literatur kolumne mein dorf
[Zum ersten Teil …] Hl. Abend damals – Wahrgelogenes Auch jenes grausame, geradezu finsterböse, an eine dunkelschwarze und blutige Satansmesse erinnernde, Mittagsmahl des Hl. Abends, das wie an allen anderen Tagen pünktlich um 12:oo Uhr „genossen“ wurde, war irgendwann gegessen … ... mehr auf klammerle.wordpress.com

Dieses Weihnachten… 13.12.2018 21:54:57

schreiben advent jesus feiern allgemein weihnachten erlebt
Die letzten zwei Wochen des Jahres 2018 beginnen und ich will unbedingt noch einen letzten Blogbeitrag im Jahr 2018 schreiben. … Mehr... mehr auf erfuellt.wordpress.com

Wiebke Lorenz – Allerliebste Schwester 12.12.2018 09:00:01

pfarrhau lage geißelung illusion suizid rezension überschnappen laufbahn permanent zwillingsschwester ebene rätselhaft leben trennen verdreht durchleiden lukas anne hertz zeugen persönlich scham zusammenbruch happy end wunde weder fisch noch fleisch durchziehen psychothriller verleugnen auf dem gewissen haben 2 sterne eva verkaufen selbstmord frau allein zwangsstörung ich bewältigungsmechanismus umkrempeln umgang stark platz stirnrunzeln schreiben frauke scheunemann marlene heiraten umstand einlassen begriffen gewaltfantasie treiben beziehung kriminalistisch unglücklich münden verursachen alt klammern wirbel schwangerschaft notwendigkeit allerliebste schwester schwager übersteigen wundern hindern diskrepanz verstorben entwickeln zweifel unbedeutend erscheinen stilisieren verdächtigen angeblich element ertragen manövrieren verständnis behandeln präsent brav schwach kind protagonistin verlieren erfahrung glücklich verbinden revolutionär realität märtyrerin geschichte langweilig unpassend seltsam schwierigkeit schrecklich paralysiert verarbeiten respektieren mysteriös schuld kopf recherchieren bezug erzählen mensch gefühl umziehen bewegt motivator schleichen eingebildet hoffen tot fühlen mann psychotisch einnehmen planen schwester krank familienglück verschwinden aussaugen harsch selbstbestrafung innig szenario frage der zeit witwer erstaunlich aufrechterhalten beruflich einbildung leugnen verstehen sohn autorin bezeichnen thriller reue ventil handlungstragend fragwürdig gesund darlegen wahrheit zeugin von anfang an trauern erinnerung nerven haus übertrieben verkriechen bestehen bevormundend stellen bewusst roman gefängniswärter pseudonym weg ausziehen entstehungsgeschichte glückskekse weglaufen unverzeihlich schuldig mitleid schuldgefühle abstrakt aufreißen passieren verantwortlich projizieren professionell bewirken wahr aufdecken tobias töten erfüllen todgeburt aussöhnen fehlgeburt manifestieren rheinland lektüre lüge einweisen unreflektiert rolle klar privat lieben manisch thema scheitern kriminalthriller befreien wirr tagtraum vorstellen emotion misstrauen diagnose fürchten mist real wahnhaft idee verdienen ratlos wiebke lorenz durchstarten ehemann wegstecken übergriffig unerträglich tod gewalt verstand aufbringen zusammenleben entfalten weltbewegend beginnen ehe herz reflektiert erkenntnis rückschlag spaß energie implodiert neuheit negativ buch quälen geboren offensichtlich porträtieren psychiatrie trauer hamburg abwegig
Mit ihrer Schwester Frauke Scheunemann verbindet die Autorin Wiebke Lorenz eine sehr innige Beziehung. Die Schwestern wurden im Rheinland geboren und zogen 1996 gemeinsam in ein altes Pfarrhaus in Hamburg. Seit 2006 teilen sie eine berufliche Laufbahn; damals erschien ihr erster Roman „Glückskekse“ unter dem Sammelpseudonym Anne Hertz. Während die ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Winterwind [88] 12.12.2018 08:28:01

schreiben freundschaft koblenz gefühl gedanken menschen / people erinnerung liebe portrait fotoshooting
Die Luft war kühl. Du bewegtest dich langsam am Ufer entlang, den Blick immer wieder über den See schweifen ließest du. Ich saß auf einer alten Bank, der der Lauf der Zeit schon einiges zugesetzt hatte. Vom Lack war nicht mehr viel zu sehen, das blanke Holz war entblößt, man konnte die Fasern sehr deutlich […]... mehr auf fotografischewelten.wordpress.com

Teil 55 (Summit) 11.12.2018 16:35:43

bücher story marco teil 55 schreiben freundschaft allgemein geschichte summit lesen liebe buch
Marcos Sicht (Zwei Wochen später) (Samstag, 15. Dezember) Kyle hatte vor zwei Wochen gemeint, oder sogar noch früher, dass er Aurelia seine Gefühle gestehen würde. Bis jetzt hat er das aber noch nicht getan, soweit ich weiß. Die beiden haben sich jedoch sehr oft in den letzten zwei Wochen getroffen. Heute bin ich mit Noah, … ... mehr auf itsfelicia25.wordpress.com

Merrill Markoe – Mein Geburtstag und andere Katastrophen 11.12.2018 09:00:48

schadenfreude zweifeln fündig werden amüsieren hadern gründen eltern zwischendurch ironisch rezension freundin mitnehmen parodieren lange nennen definieren festhalten katastrophal bücherregal leben landen wunder rekapitulation auszahlen dysfunktional spitz lustig high school formulieren lachen verfassen unkompliziert frau amüsant unterschied leid tun schreiben dumm gewissen ändern akzeptabel erwähnen entgegenkommen mögen in den wahnsinn treiben tenor meinen destruktiv überzeichnung beziehung beweisen knapp unglücklich erleben tagebuchroman falsch erwartungshaltung revue passieren lassen scheren notwendigkeit zum lachen bringen vorurteil romantik meisterwerk vorsatzsammlung überzeugung mühelos irrungen und wirrungen unfähig inhalt merrill markoe auf dem müll landen kritik reinspielen erscheinen intuition manövrieren zur seite stehen bücherhirn ratschlag sexistisch verzweifelt melodram kommentar anteil absichtlich geburtstag ungesund männergeschichte wohlgesinnt protagonistin flott strikt passend abverlangen umnachtet single signal außerhalb erwachsen karikieren gut bedauernswert verkörpern wiederholen ernst glaube suchen ps ich liebe dich aussehen verhaltensvorsatz scheinen schämen liebschaft katastrophe hoffen 3 sterne parade tradition 42 mann highlight erinnern kurzweilig betont 36 verlaufen identifizieren passen klingen gemeinsam vermuten kläglich name in betracht ziehen lehren halb glauben keine ahnung verwirrend schilderung lesen schlecht fühlen hauptgrund entsprechend konzentration jahr chic-lit kitschig einsam kunstlehrerin mein geburtstag und andere katastrophen gezielt komfortzone überanalysieren widersprechen bestandsaufnahme nörgeln begleiten ernstnehmen aspekt möglich blauäugig bestehen gegenstand unterhaltsam vorsatz leser bewusst roman genre überspitzung unrealistisch im detail krisenmanagement ahnungslos geschmack fest hören schaffen besser platt tragisch verwenden handeln beruhigen zeit passieren eine rolle spielen stimme benehmen verhaltensmuster wissen enthalten besitzen fehler gleich struktur ü30 literatur angenehm vergangen vereinzelt lektüre wandelndes klischee klar aussagen kategorie entschlossen befreien erzählstil zum weinen bringen anrede brief spottend aufstellen zusammenfassen gefallen durchbrechen idee durchsetzen job nachdenken literarisch briefroman berichten teenagerzeit zufrieden leich its my fucking birthday zugegeben lebensentwurf gutmeinend erheitern bieten beginnen verzichten lernen helfen unabhängig unbekannt kryptisch erfrischend klischee rettungsmission negativ witzig buch männlich moralisch beuteschema offensichtlich ich-perspektive zwingen animieren
Ich habe keine Ahnung, wie es „Mein Geburtstag und andere Katastrophen“ von Merrill Markoe in mein Bücherregal geschafft hat. Das Buch passt so gar nicht in mein Beuteschema, daher vermute ich, dass es irgendwann einmal Gegenstand einer Rettungsmission war. In meiner Teenagerzeit habe ich häufig Bücher mitgenommen, die andernfalls auf dem Müll gela... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Zeit -Raum-Gefühl (2011) 11.12.2018 07:52:15

wortmagisches schreiben schamanische magie alle -tage-magie kreatives
Was ist Zeit? Sind wir für sie bereit? Zeit ist niemals linear, sie ist einfach da! Vergangenheit können wir sehen, dadurch sogar unsere Freunde sehen, Zukunft gehen wir ebenfalls auf die Reise, und wer weiss..vielleicht sind wir dann Weise? Zeit ist nie das, was wir in ihr sehen, ja, wir können mit ihr im Kreis […]... mehr auf veledalantia.wordpress.com

Montagsfrage: Lieber Weihnachtsmann, …? 10.12.2018 13:56:36

einschätzen familie schuldig bleiben überlegen epos abschaffen hassen weitergehen verdanken dauern gentlemen bastards frage projekt wunsch entscheiden hilflos nachsicht bloggerportal am riemen reißen schreiben schätzen leseverhalten flehen fan einlassen depression antun the winds of winter bedürfnis episch alt tritt in den hintern veralbern deutsch angst das schwert von emberlain blanvalet veröffentlichungsdatum kurios erscheinen dezember 2018 prioritäten wunschliste termin verständnis zusammenstellen fertig vorbeischauen geduld antonia heilig zusammenreißen weihnachtswunschliste langweilig respektieren fortschreiten einfluss abschließen grau rechnen hoffen lauter&leise erinnern verlegenheit the kingkiller chronicle leid rentabel normal reihe besinnen scheffeln dringend übersetzen schriftsteller verstehen zu potte kommen weihnachtsmann a song of ice and fire warten dasitzen lesen weihnachten autor übermitteln verschieben unvergleichlich targaryen hintern doors of stone zuverlässig geschenk horizont patrick rothfuss ungewissheit montagsfrage komplett unterhaltsam leser umdeuten treue scott lynch serienverfilmung neuigkeiten & schnelle gedanken fortsetzung mitteilen bequemen abspringen verantwortlich imaginär erscheinungsdatum wünschen abliefern kohle angststörung erfüllen in den staub werfen die gläserne wüste steven erikson betteln versprechen ruhm bund endlich finale tempo vorantreiben verdienen hoffnungsschimmer historie willkür auslegen lauter&leise das spiel der götter george r.r. martin buch leiden rute random house information verlagen
Hallo ihr Lieben! 🙂 Beinahe hätte ich mir die ganze Nacht um die Ohren geschlagen. Ich habe gestern nämlich den neuen Header für Wortmagie’s makabre High Fantasy Challenge 2019 erstellt. Das ist eine Aufgabe, die mir grundsätzlich sehr viel Spaß macht, in der ich aber auch völlig versumpfen kann. Ich hatte eine bestimmte Vorstellung im [̷... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Nein [*.txt] 10.12.2018 10:00:30

schreiben kontextualisieren schreibprojekt 11. wort texten gedanken short stories nein [*txt.]
Später wird alles besser. Wenn ich mal in Rente bin … Jetzt ist die Zeit, etwas zu tun, damit es gut ist. Viel Geld macht zufrieden. Hm, Reichtum kann weder heilen noch das ewige Leben kaufen … Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Lieber mit Spaß an die Aufgaben herangehen. Immer etwas haben, das begeistert. … ... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Rezension: „Mein Bullet Planer für Ideen, Ziele und Träume“ von Jamsin Arensmeier 10.12.2018 07:06:06

südwest verlag tagebuch schreiben rezensionen gestalten bullet journal sachbuch
[als Werbung gekennzeichnet, da Rezensionsexemplar] Vor einigen Tagen zog bei mir der „Bullet Planer für Ideen, Ziele und Träume“ ein. Ich bin ja schon eine ganze Weile am Überlegen, mit Bullet Journaling anzufangen. Bisher fehlte mir durch gewisse Umstände einfach die Zeit. Aber nun scheint ein Ende der stressigen Zeit in Sicht zu sein und […... mehr auf buchspinat.de

Kurz.ge.schich.ten N°1 {Warten} 10.12.2018 06:00:00

schreiben lesen kurzgeschichte
Herzliche Einladung zurKURZ.GE.SCHICH.TEN Blog ... mehr auf paulashaus.blogspot.com

Nachtgespinst 09.12.2018 17:29:52

gespinst winter schreiben allerlei nacht dunkel raureif abc-etüde
Sie war während der Verfolgungsjagd eingeschlafen. Jetzt erläuterte ein bärtiger Professor die Funktionsweise mittelalterlicher Zugbrücken. Sie würde nie erfahren, wer …Weiterlesen →... mehr auf bodenlosz.wordpress.com

Kein Stricken für Karin 08.12.2018 16:24:09

bücher schreiben gedanken
Es ist recht ungemütlich draußen. Nach der Hunderunde habe ich nicht mehr das geringste Verlangen noch einmal vor die Tür zu gehen. Aber ich werde nicht übers Wetter klagen, das habe ich mir nach diesem Sommer geschworen. Wozu auch? Es wird sich ja nicht ändern nur, weil ich jammere.  Hier drinnen ist es angenehm warm. … ... mehr auf writresscorner.de

1000 Fragen an mich #49 08.12.2018 07:35:15

antworten schreiben pinkepank reflektieren schreibprojekt blog flow fragen selbstanalyse 1000 fragen short stories analyse
961. Wann hast du dich overdressed gefühlt? Zur Abiturfeier meines damaligen Freundes trug ich mein Konzertoutfit, eine wunderschöne, schillernde tannengrüne Bluse und einen langen schwarzen Rock. Alle anderen waren zwar auch gut angezogen, aber ich war eindeutig overdressed. 962. Was machst du mit den Erinnerungen an deine Expartner? Wenig, ich ha... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Zeichnung ist besser als schreiben für Speicher-Aufbewahrung 08.12.2018 01:21:35

zeichnung schreiben speicher-aufbewahrung ist für besser gesundheit als
Ältere Erwachsene, die Zeichnung könnte verbessern Sie Ihr Gedächtnis, nach einer neuen Studie. Forscher von der Universität von Waterloo fand, dass, selbst wenn die Leute nicht gut, die Zeichnung, wie eine Methode, um zu helfen behalten neuer Informationen, der war besser als neu-schreiben von Notizen, Visualisierungs-übungen oder passiv, den B... mehr auf jleibach-gesundheit.com

Hab ich das geschrieben? 07.12.2018 16:28:06

schreiben 1. kapitel uncategorized auszug sigrun misselhorn lektorat roman zeit
Aufgrund akuten Zeitmangels kam ich in den vergangenen Tage wenig zum korrigieren meines lektorierten Werkes. Dabei ist mir klar, dass wenn ich bis Weihnachten den Roman veröffentlichen will, ich mich ranhalten muss. Darum habe ich mir den gestrigen Abend dafür freigehalten und NICHTS anderes getan. Nicht mal zum Essen bin ich gekommen. Ich konnte ... mehr auf thrillerbraut.wordpress.com

Das Blechazi – Rezension und Interview im orthogräflichen Blog 07.12.2018 13:06:21

rezension interview schreiben blechazi allerlei veröffentlichen roman
Katja Rosenbohm (Die Orthogräfin. Texte mit Krönchen) hat meinen Roman „Das Blechazi. Keine Weihnachtsgeschichte“ in ihrem Blog besprochen. Das freut …Weiterlesen →... mehr auf bodenlosz.wordpress.com

[Blogaktion] RPG-Blog-O-Quest #39: Ausblick 07.12.2018 12:06:30

goldener stephan queste rollenspiel rsp projekt game master 2019 zocken schreiben ausblick entwickeln spiele diy jahreswechsel abenteuer ultima ratio rpg blog o quest spielleiter lesen greifenklaue sl rpgblogoquest publikation rpg
In guter Tradition veranstaltet Greifenklaue die Dezember-Quest und wirft mit dieser einen Blick ins kommende Jahr. Also werfe ich mal mit. Wird auch wieder Zeit das ich mich der Queste annehme, nachdem ich die letzten leider verschlunzt habe. Aber dazu irgendwann vielleicht mal mehr. Nun heißt es ausblicken. EIN PAAR WORTE ZUR QUESTE Was ist [R... mehr auf wuerfelheld.wordpress.com

Der Hl. Abend damals – Wahrgelogenes (Teil 1) 07.12.2018 08:30:08

der autor leben heimat schreiben aufreger essen 70er jahre gesellschaft weihnachtsgeschichte augsburg alltägliches weihnachten autor glosse erinnerungen wahrlügen kindheit sprache literatur kolumne mein dorf
Hl. Abend damals – Wahrgelogenes „Wie das war?“, fragt ihr. „In meiner Kindheit an Weihnachten?“ In erster Linie war es merkwürdig. Inzwischen habe ich ja ein biblisches Alter von 55 Jahren erreicht. Für die Nachgeborenen liegen meine Kindheit und Jugend … ... mehr auf klammerle.wordpress.com

Ich bin bald weg vom Fenster 05.12.2018 17:26:33

schreiben
Bedingt durch den Umzug werden wir ab nächste Woche für unbestimmte Zeit offline sein, weil unser Neubaugebiet noch nicht vertriebsfähig ist, so mein letzter Kenntnisstand. Diesen Blog werde ich darüber hinaus  bald schließen. Soeben habe ich verfügt, dass mein Vertrag mit WP nicht über Januar hinaus verlängert wird. Dann werde ich sehr wahrscheinl... mehr auf lysander2016.wordpress.com

Es ist soweit: Ich kann gar keine Handschrift mehr 04.12.2018 16:44:01

schreiben allgemein pulp fiction kunst kalligrafie
Neulich, als ich dem DHL-Boten auf seinem rutschigen Dingsbums die Entgegennahme eines Pakets unterschrieb, war es soweit. Der Mann schaute mich entgeistert an, als hätte ich ihm einen Pippimann auf sein Display gemalt. Was ich da hin gekritzelt hatte, war auf jeden Fall nicht meine Unterschrift. Zugegeben, meine Unterschrift war schon immer das... mehr auf nerd-wiki.de

Teil 54 (Summit) 03.12.2018 19:10:13

bücher story aurelia schreiben freundschaft allgemein geschichte summit teil 54 lesen liebe buch
Aurelias Sicht (Eine Woche später) (Samstag, 1. Dezember) Auch nach einer Woche habe ich es nicht geschafft mit Kyle zu sprechen. Aber zu meiner Verteidigung, Amber hat auch noch nicht mit Luca gesprochen. Plötzlich zeigt mir mein Handy eine neue Nachricht an. Von Kyle. Mein Herz fängt an ganz schnell zu klopfen, als ich die … ... mehr auf itsfelicia25.wordpress.com

Das Märchen vom Fachkräftemangel 02.12.2018 07:37:56

schreiben fachkräftemangel geschichte arbeit märchen
So liebe Kinder. Heute erzähle ich euch ein ganz besonderes Märchen. Das Märchen vom Fachkräftemangel. Es lebte mal in einem kleinen fernen Dorf in den Bergen ein Fachkräftemangel. Schon lange ruhte er da. Eines Tages verirrte sich eine Fachkraft in die Berge genau zu diesem Dorf. Der hungrige Fachkräftemangel erwachte, zögerte nicht lange und nahm... mehr auf nebelnurnebel.wordpress.com

1000 Fragen an mich #48 01.12.2018 07:35:58

antworten schreiben pinkepank reflektieren schreibprojekt blog flow fragen selbstanalyse 1000 fragen short stories analyse
941. Hast du schon einmal alte Möbel aufgearbeitet? Ja, meine Erlebnisse lassen sich unter dem Stichwort Renovierung vielfach hier im Blog nachlesen. 942. Wie heisst dein Lieblingsfilm auf Youtube? Hab ich nicht. 943. Was tust du, wenn du traurig bist? Rausgehen und Frischluft tanken. 944. Was ist das Wichtigste, das du von deinen Eltern gelernt &#... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Schreib-Impulse 30.11.2018 16:58:09

schreiben texte schreibgruppe sommer
Berlin im Juni 2018 – Die Unterarme liegen auf der kühlen Tischoberfläche. Normalerweise würde ich Holz als warm empfinden, doch die Schwüle erzeugt klebrige Haut, die sich tatsächlich auf der Holzoberfläche abzukühlen scheint. Der Raum hat eine hohe Decke, die über der Schreibgruppe etwas Leichtes hat. Ein Mobilé aus zartem, fast durchsichti... mehr auf heifischblog.wordpress.com

Happy One Year 30.11.2018 13:37:35

story leben dank schreiben freundschaft november allgemein geschichte instagram 1 jahr lifestyle 2018 blog hilfe lesen food travel freunde its felicia
Hey. Vor genau einem Jahr habe ich diesen Blog angefangen und ich liebe es wirklich sehr diesen Blog zu führen. : ) Deswegen werde ich jetzt auf ein paar Fragen eingehen. Warum habe ich den Blog gestartet? Ich habe wirklich Freunde daran zu schreiben. Schon bevor ich diesen Blog angefangen habe, habe ich Geschichten geschrieben. … ... mehr auf itsfelicia25.wordpress.com

Schwupps 30.11.2018 10:09:00

3t schreiben mittwoch-lauftreff hundespaziergang
... und schon wieder ist eine Woche vorbei!Und mit der Woche auch der November und mit dem November auch der NaNoWriMo! Puh, ganz so einfach fiel mir die Vielschreiberei heuer nicht, aber ich bin stolz drange... mehr auf adora-blog.blogspot.com

Donnerstag mit NaNoWriMo 29.11.2018 20:40:00

schreiben du für dich am donnerstag
NaNoWAS???... mehr auf sjoe1.blogspot.com

Süffiger Abgang IV: Zwischen die Zeilen 29.11.2018 18:00:08

flüstern schreiben süffigerabgang dornenkrone fiktion poesie worte gestalten sonett orte gedicht sonettenkranz lyrik dunkel zeilen schatten namen
4 Zwischen die Zeilen Weil sie in die Zeit geworfne Schatten sind Einladung, zu lang zu weilen im klammen Raum zwischen den Zeilen such ich hier nichts als diesem matten wahrheitsgetreuen Erinnern es findet keine Worte für fiktive Orte die durchs Dunkel schimmern Nie gehbare Gestalten haben Von Innen an der Schale schaben noch keine … ... mehr auf dornenkrone.wordpress.com

Kondom oder nicht? 29.11.2018 10:31:06

schreiben roman
Ihr Lieben, ich habe mal eine Frage. Dass man im echten Leben bei Sex mit einem neuen Partner erst mal ein Kondom benutzen sollte, hat sich sicher rumgesprochen. Dabei ist es egal, ob ihr BDSM praktiziert oder „normalen“ Sex. Für … Weiterlesen ... mehr auf margauxnavara.wordpress.com

NaNoWriMo ’18 – Endspurt 29.11.2018 00:03:00

schreiben nanowrimo elfen aus eigener feder autorenleben priester roman saga
Sei gegrüßt. Heute ist der 29.11.18. Also zumindest, als dieser Beitrag online geht, vielleicht nicht unbedingt wenn du ihn liest. Jedenfalls bedeutet das, dass morgen der letzte Tag des Novembers ist. Und somit auch der letzte Tag des NANoWriMo. Zeit also für ein Fazit, würde ich meinen. Aktueller Stand (28.11.18; 9 Uhr) Ich stehe jetzt bei [̷... mehr auf darkfairyssenf.com

Reise, Reise nach lyon 28.11.2018 17:58:38

schreiben frankreich allgemein autor michele lamprecht
(Leseprobe aus Socialmedia-Account) Am Freitagnachmittag ging es also los. Mit gepacktem Rucksack, großen Erwartungen und zitternden Knien. Lange träumte ich bereits davon, einmal ausreichend Geld und genügend Mut zu haben, um alleine nach Frankreich reisen zu können. Nun war er endlich da, der Tag – an dem gefühlt alles am seidenen Faden hing. Ich... mehr auf mademoisellekreativ.wordpress.com

Teil 53 (Summit) 28.11.2018 16:56:27

bücher story schreiben freundschaft allgemein geschichte summit lesen teil 53 liebe buch amber
Ambers Sicht (Samstag, 24. November) „Er hat dich geküsst?“, wiederholt Amalia das, was ich gerade gesagt habe. Verunsichert nicke ich. „Was ist denn so schlimm daran?“, fragt Cherry und schaut mich verwirrt an. „Eigentlich ja nichts, ich mochte den Kuss, aber danach hat sich unsere Freundschaft so angespannt und ja, w... mehr auf itsfelicia25.wordpress.com

Ein gefährlicher Ausflug 28.11.2018 12:39:00

elsass schreiben frankreich dreiländereck sinnesreisen geschichte museum kulturgeschichte nature writing foto literatur sachbuch featured der ganz normale wahnsinn grenzgängereien
Weil es manche nicht glauben wollten: Ja, ich schreibe wieder nach all der Enthaltsamkeit - und ja, es wird wohl ein Buch werden. Wobei ich leider mit zwei Jobs nicht allzu viel Zeit freischaufeln kann. Die Zeiten, wo man einen fünfstelligen Vorschuss bekam und ein motivierendes "Mach mal!" sind leider schon lange vorbei. Beim Sachbuch sowieso, wen... mehr auf cronenburg.blogspot.com

Briefe 28.11.2018 12:17:27

nostalgie schreiben informtionsflut kettenbrief unglück erziehung whatsapp post briefkasten postkarte mein leben und andere katastrophen brief produktivität bilanz mail
Vor kurzem erhielt ich über die Eltern-Mailingliste eine Warnung zum Thema Kettenbrief. Das war ganz offiziell vom einem der unzähligen Ministerien an die Schulen, dann an die Elternsprecher und nach zig Weiterleitungen an die Eltern der einzelnen Klassen verteilt worden. Also, auch irgendwie ein Kettenbrief. Man kennt das auch aus dem Büro, wo man... mehr auf alltagseinsichten.com

Rezensionen 28.11.2018 11:32:30

dank schreiben uncategorized rezensionen lesen sigrun misselhorn fehler schmetterlings-trilogie romane
Ein Thema, dass mich leider immer wieder beschäftigt. Das Wort „leider“ verwende ich aus dem Grund, weil ich zu den gelesenen Autoren gehöre, die unter einem Mangel selbiger leiden. Umso mehr freut es das Autorenherz, wenn sich Leser dazu durchringen mir eine Rezension zu hinterlassen. Es ist nicht nur für mich ein Spiegel, der mir […]... mehr auf thrillerbraut.wordpress.com

Kim Newman – Die Vampire 28.11.2018 09:00:20

auftritt titel erfassen london anfühlen fluten rezension offen anspruchsvoll graf dracula wandel verlangen ausgewogen primär teilnehmen annahme erklären unsterblichkeit verdanken untermauern relevant fungieren jack the ripper logisch entstehen engagement perspektivcharakter leicht frage aufhalten funktion band 1 königreich selten projekt sympathie unter sich bleiben experiment ausbreiten realistisch glaubwürdig durchdacht funktionieren hervorragend herrschen bewertung empfinden ebnen historische fiktion figur beeindrucken weitschweifig verborgen untergeordnet prekär zu lebzeiten schreiben mythos treffen heiraten gasse bild dracula cha-cha-cha verstecken individualität verlauf übergreifend wahre natur auswirken kontext quell der freude fiktion ripper erwartungshaltung britisch faszinierend vornehmen unheilvoll protokollieren wirklichkeit halten europa vampir ausgangssituation aufweisen erscheinen handlung die vampire implikation ereignis element kühl lesespaß ziehen sozial fakt überraschung verzweifelt präzise geschichtsverlauf england misslingen themengebiet hintergrund echt positiv machthungrig gesellschaft preis in aufruhr distanziert geschichte weltbild erschreckend reell darstellung einfach einzelband weigern aktiv anno dracula rechnen unterhaltung prinzgemahl lenken leseerfahrung vermitteln 3 sterne fähigkeit bewegungsspielraum mann entwicklung interessant graue eminenz pfählen alternativ menschlich anpassen untersuchen akribisch klingen überzeugen reihe detailliert seuche theoretisch schützengraben wiederkehrend historisch kurz auskennen hoffnungslos kennenlernen schildern abfinden folgenreich regierungsspitze manipulativ verstehen abraham van helsing übung dunkle gabe schilderung fallen führen korrigieren hinauswollen existieren imponieren handfest zwischen den zeilen band 3 autor installieren spannung fiktiv sammelausgabe konzept richten wirtschaftlich einsetzen vampirismus politisch teilen implizieren konsequenz finsternis weltgeschichte vergessen vielfältig leser wahrnehmung bewusst glaubhaft geschehnisse abwechslungsreich erdball weg ernsthaft beeinflussen fantasy position ergänzung ambitioniert bedeuten prämisse begegnen dröge sterblich akademisch ungleichgewicht nutzen gedankenspiel gelingen persönlichkeit töten erster weltkrieg erfüllen interagieren geschichtlich spät erwarten konkret entscheidung versprechen lektüre band 2 mischung bemerkenswert verwandeln regieren orientieren erwartung gattung spinnerei erfahren einmischung zur zeit real verbocken idee bekannt detail zur schau stellen literarisch begrenzt zahlen emotional beantworten beginnen spielen herz geschichtsträchtig erfreuen spannend melange hirn täuschen neu urban fantasy macht eng zeigen kim newman vlad tepes schleppend locken buch männlich unwesen treiben worldbuilding herangehensweise rand dick beobachten trotzen queen victoria der rote baron auftauchen britisches empire welt auseinandersetzen zelebrieren
Als ich mir „Die Vampire“ von Kim Newman vornahm, erwarteten mich zwei Überraschungen. Zuerst erfuhr ich, dass Kim Newman ein männlicher Autor ist. Ich hatte mit einer Autorin gerechnet, weil… na ja, Vampire eben, dazu der Name – das klang für mich nach einer Frau. Ich musste meine Erwartungen anpassen, denn Männer schreiben gänzlich andere […... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Mein erster Roman 27.11.2018 16:51:03

leben schreiben pferderoman herzkino allgemein leidenschaft lesen humphrey bogart roman pferde reiterroman geschichten liebe liebesroman
Mein erstes gedrucktes Buch HINDERNISSE ZUM GLÜCK fing ich im Jahr 2006 an zu schreiben. Zunächst hatte ich nur die Liebesgeschichte im Kopf: Mann Mitte vierzig verliebt sich in seine wesentlich jüngere Mitarbeiterin. Doch wo sollte so eine Geschichte spielen? Wie so viele Liebesromane in einem Krankenhaus? Nein, dachte ich, davon gibt es nun wirkl... mehr auf barbara-behrend.de

Kari Maaren – Weave a Circle Round 27.11.2018 09:00:39

amüsieren talent schöpferkraft familie eltern trauen rezension unterhalten versuchung widerstehen überlegen erklären ehepaar die daumen drücken nett baum ansatz zu lang musikalisch landen charakterlich phase voll fantasie brettern part mel kari maaren schweden nachbar debüt erreichen überraschen tolerieren drüber musik schmal speziell frau chaos reißen figur tür schreiben mutter vortrefflich diskutieren offiziell mangel mögen weiterverfolgen tenor krallen nachvollziehen reiz offenbaren young adult suizidal klappentext nerd aggressiv beziehung beweisen erhalten ende taktung situation alt clever ausgerechnet zeichnen familiendynamik zeitreise sensibel klettern freddy gesetz exzentrisch weave a circle round teenageralter leerstehen aufweisen antwort verfügen stiefbruder mit abstand gehören herrlich kauzig behandeln angelehnt grund präsent ungesund paradoxon protagonistin intention mittelalterlich echt klein keine rolle spielen schriftstellerisch zufällig realität art und weise hübsch skurrilität erwachsen betreffen gewinnen geschichte langweilig gespreizt seltsam schrecklich unfallwagen filk mysteriös konzert alter begegnung roland philosophisch einziehen nerdig hinhalten belagern ukulele nicht stimmen netgalley cuerva lachance kauzigkeit taub songs stiefvater hoffen 3 sterne rezensionsexemplar entwicklung verzögerung josiah interessant ansprechen merkwürdigkeit umzugswagen passen musikerin nachbarhaus spüren vertrauen ausgefahren allround irrtum lied name physik leugnen verstehen wirken mutig eintagsfliege autorin goldrichtig großartig ehrlich gleichgültig hinweis haus annehmen logik drollig gedanke bestehen dämmern nebenan dominieren kanadierin kreativ leser winden roman genre streit reise gestört unverfälscht fantasy gültigkeit schaffen fortsetzung komponieren lehrpersonal geschwister tragisch identität herausforderung beabsichtigen zeit provozieren üebrwinden unmöglich wahr benehmen wissen dröhnen geekig drohen folgen 14-jährig konkret unfall aufmerksamkeitsspanne anstrengen kopf stehen mitten in der nacht liebesgeschichte ausdrucksweise übung macht den meister folk verrückt thema physisch entschlossen vorstellen einschlag nähe gegenwart ignorieren aufdringlich gefallen durchleben bekannt langatmig ankurbeln beleidigen stück ambition geschichten sammeln orgel keine andere wahl emotional zeit verbringen auf die welt kommen nach hause nominell erkenntnis schulhofschläger neu urban fantasy köstlich amüsieren gutes zeichen junge erfrischend krachen kontrollieren webcomic springen buch betreten verhältnis kleine schwester herangehensweise daneben unvermittelt ordnung anhören auftauchen verhaltensweisen vermögen
Kari Maaren ist ein kreatives Allround-Talent. Die Kanadierin schreibt Geschichten, zeichnet den Webcomic „It Never Rains” und komponiert Musik. Ihr musikalisches Schaffen ist leider nur wenigen bekannt, denn ihre Songs gehören zum Genre Filk. Filk ist an Folk angelehnt und behandelt Themen aus der Science-Fiction und Fantasy. Echte, unverfälschte ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com