Tag suchen

Tag:

Tag beurteilen

Montagsfrage: Können Genrewechsel funktionieren? 13.01.2020 12:26:19

überzeugen im burstton der überzeugung ausnahmefall talent auftritt vermächtnis rahmenbedingung beruflich auskennen gestehen theorie unterhalten kennenlernen dystopie wandel vielfalt schriftsteller wechsel begeistern höhe widmen traditionell the midnight star robert e. howard schlag autorin warten strafverfolgung ebene david safier jilliane hoffman leben thriller korrigieren argument lesen sammlung sicherheit bereit autor prosa überlegung lustig fazit markus heitz hochgelobt abgeben belasten einstellung aufmerksamkeit unschön astronomisch wirtschaftlich experiment riskieren glaubwürdig gedanke montagsfrage verfassen crossgenre unterhaltsam funktionieren vergangenheit unterschied historische fiktion unter beweis stellen roman genre hart schreiben pseudonym regel beschaffen neuigkeiten & schnelle gedanken einschätzung gewaltig gültigkeit komödie schaffen fan jahrzehntelang jugendliteratur beziehung beispiel januar 2020 kriminalistisch zum scheitern verurteilt streitigkeit strukturell bühnenstück gelingen erfolg harry potter j.k. rowling shakespeare intuitiv gelten positivbeispiel äußerung problematisch dystopisch aufwesien folgen literatur theater high fantasy steven erikson kurzgeschichte königsdisziplin umformulieren schlussfolgern conan vergleichen gute idee element krimi kritisch kategorie überschneidung vorstellen brillieren totenblick fall kompliziert verwandt messlatte erfahrung passend klassisch dienen sparte positiv revolutionär wagen verorten antonia einstecken behaupten erwachsen geschichte humoristisch schwierigkeit stück paranormal robert galbraith marie lu entfalten bezweifeln the young elites medien neugierig lauter&leise austesten auswirkung legend tragödie urban fantasy in den kopf gesetzt urteil worldbuilding lauter&leise horror science-fiction vertreter zwingen bibliografie beurteilen liebesroman genrewechsel mix 28 tage lang werk
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich habe fantastische Nachrichten. Mein Jahresrückblick 2019 ist fertig! Konfetti und Sekt bitte! Ich bin sehr stolz darauf, dass ich ihn so zügig zusammenstellen konnte und freue mich darauf, ihn euch gleich morgen zu präsentieren. Das bedeutet, jetzt kann das Jahr 2020 richtig losgehen. Na ja, fast. Da sind ja noch […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

[Lieber Literaturnobelpreis, wir müssen reden] Kapitel 5: Ein Plädoyer für die Abschaffung des Literaturnobelpreises 30.11.2019 09:00:08

ausgehen emotionen erhoffen finanziell streichen hinz und kunz gegenargument belegt umdenken begeistern aufregen lauten widmen abschaffen erklären definieren weltbevölkerung subjektiv festhalten berücksichtigen system auseinandersetzung leben explizit verleihung leicht institut behauptung unterstützen basieren vorsitzende fazit land genreliteratur lektüreauswahl tansania biografie formulieren wunde entscheiden verleihen schwammig realistisch national unkompliziert würdigung färben dreck am stecken anzahl schreiben ändern regel einschätzung bereich frauenanteil entdeckung offenbaren bücherwurm problem meinen expertise erhalten frankreich option zahl kategorisch anweisung blind situation weltliteratur erfolg simpel formvollendet begreifen begrenzen verfahren bereichern gelten problematisch auswahlverfahren anspruch malerei spezifisch mammutaufgabe aufweisen milde agieren doppelte staatsbürgerschaft beitrag marginal zufall fakt leidenschaft behandeln intellektuell berechtigt belastend qualifikation befindlichkeit verhältnismäßigkeit experte missbrauchsanfällig preis zusprechen verbrecher grauen freie hand vermutung lesenswert medizin akademiker verschwindend gering ausführen zusammentragen exakt prämieren deutschland mensch jugoslawien verschließen bestsellerliste folge iwan bunin bedenken bewerten popularität unabsichtlich november 2019 interpretation ehrung beschädigen literaturnobelpreisträger linguistik format harsch leid schreibstil europäisch detailliert fachpersonal nachttischen neubewerten verheerend verletzen zufriedenstellend vergabe verstehen erbe überarbeiten beschreiben uno prozedere fragwürdig feld staatenlos zusammenarbeit vergütung wahrnehmen belasten ehren testamentarisch aktuell ahnen horizont entheben aspekt leisten politisch konsequenz berühren funktionieren semantisch möglichkeit aufgabe hochwertig leser bewusst ansehen ehrenhaft ausfallen drastisch vorschlag öffentlichkeit elitär neuigkeiten & schnelle gedanken präzision beeinflussen ernsthaft fantasy ausklammern einrichtung heikel bedeuten person beanspruchen klingeln dunstkreis überzeugt akademisch herausragend aufreißen eine rolle spielen westlich benehmen konsequent garantieren faktensammlung struktur trauma zulassen erwarten konkret literaturnobelpreis personenkreis festschreiben kontakt unpolitisch vergleichen lieben liefern vorschreiben ausrichtung schweigen bemerkenswert einschränken schwedische akademie gattung zahlreich literat finale gravierend unpräzise ergebnis bekannt schwammigkeit detail anforderung illustrieren vermeiden überlassen literarisch bedeckt halten kandidatenkreis statuten disziplin gesamtheit schwere offenlegen winzig rund ums buch unmissverständlich finanzspritze überrepräsentiert entsprechen sinnvoll ignorant verschaffen vorsehen staat entwerfen bezeichnung gemeinschaft nation objektiv kennen chemie unkontrolliert ungenau buch preisträger urteil wichtig basis integrität punkt vertreter kultur testament geläufig mikroskopisch interessieren streiten lage einführen einschätzen mutieren trauen lücke strittig ausrichten umgestaltung gründung verlangen wille nennen verblendet prämierung risiko hochspezialisiert messbar landen repressalien komitee ausdrücken aufhalten durchschnittlich berechtigung schweden aufmerksamkeit geldsumme genüge tun befragen wunsch eingriff musik kanon glasklar schriftstellerverband nüchtern aufschlüsseln krönen auslegung zumuten selbstverständnis distanz beschmutzen preisgeld treffen diskutieren rechtlich umstritten aufwand hindeuten beweisen privileg mongolei strategie aussage global verursachen komplettsanierung falsch bemühen in frage kommen international bücherfan berhindern ruf geld wertvoll eindeutig beharren geltend machen kritik vertrauenswürdig verfügen bildhauerei naturwissenschaftlich ergeben vorteil nationalität strafenkatalog literaturgattung presse konrekt leserschaft verstoßen bahnbrechend england verhalten ohren breit zum besten geben verlieren bemerkbar nachhaltig alfred nobel verlassen friedensbemühung voraussetzung anleitung verschärfen bewegen überschäumend vorauswahl auslöser bildungsstand professor nulltoleranzeinstellung bedeutend einfluss literary fiction preisvergebend eindrucksvoll beschämend durchleuchten philippinen repräsentant auszeichnen vorschlagen bedenklich erlauben gegeben science-fiction beurteilen überprüfen zugang skandal identifizieren vergabeprozess arbeit vertreten effekt überschatten kandidat forschung nominierungsprozess nobelpreis physik umsetzen vielfalt schriftsteller kunst nötig milieu nominierte sichten zweifelsfrei thriller argument korrigieren lesen existieren ausschließen klitzeklein bruchteil autor gütesiegel stellung steuern hinterfragen gezielt mitglied stattfinden nahe grenze leserealität einsetzen nobelstiftung kreis präsentieren möglich gewährleisten bestehen gescihtspunkt nominieren vereinigtes königreich akademie festlegen überdenken konträr analysieren gewaltig krieg baustelle unverzeihlich bedeutsam definition fachlich schlussfolgerung glaubwürdigkeit bauen handeln ungleichgewicht einschließen zurechtkommen aufdecken angehörige zweck zugänglich fehleranfällig wort literatur schützen fortbestehen beschäftigen zweiflsfrei inspirierend finanzieren gerecht werden vergehen idealistisch organisatorisch qualitativ thema literaturnobelpreisvergabe sprechen stiftung kritisch hürde orientieren vorstellen vorlegen erlassen ignorieren fürchten erkennen durchleben verdienen lösen alltag institution usa umsetzung schöpfer gewinner resümieren erkennbar elite geraten bestreben legitim pflicht unklar individuell außergewöhnlich priorität rechtfertigen diversität repräsentation bestimmen schwierig liste peter handke dokument welt ideal ausdünnen
Ein Plädoyer für die Abschaffung des Literaturnobelpreises Heute präsentiere ich euch den letzten Beitrag zur Thematik des Literaturnobelpreises. Halleluja, ein Ende ist in Sicht! Ich hoffe, ihr seid bereit für das große Finale, denn obwohl auch ich froh bin, wenn ich mich erneut dem normalen Blogalltag widmen und endlich wieder eine Rezension schr... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

[Lieber Literaturnobelpreis, wir müssen reden] Kapitel 4: «Ich bin ein Schriftsteller» 29.11.2019 09:00:00

präsidentschaftskandidat robert dickson schrift malte herwig erhoffen radovan karadzic fürsprache handzahm vernichtend massaker versuchen krux unterzeichner hinterbliebene konflikt bescheiden aufregen gefährlich abschaffen erklären katastrophal untermauern kosovo inszenieren erlebnis paramilitär leben herausschmeicheln bestrebung kriegsrecht verleihung interview deutscher buchpreis zusichern friedlich slowenien siedlungswelle rechtsnah freuen fordern deutschsprachig sympathie zu leibe rücken internationaler strafgerichtshof für das ehemalige jugoslawien verleihen symbolisch flüchtling vergeltung zu kurz kommen schreiben mutter materie offiziell fair wahlrecht massenmord nationalistisch nachvollziehen bombardieren innenpolitisch auftreten literaturwissenschaftler erhalten opfer auffassung legendär situation volk wiederentdeckt wurzeln verlagern prägen simpel beruf verbal einknicken verfahren missverstanden dankesrede bereichern europa bosnien-herzegowina schwere kost enttäuscht fernsehen exzentrik zweifel beschleichen stellungnahme ankündigen fakt behandeln verabschieden wahl grund zivil belastend bevölkerung befindlichkeit staatenbund zart peter priskil sasa stanisic abtun preis genozid zuschlagen betreffen geschichte bezeugt unpassend opferzahl schrecklich darstellen fällig luftangriff respektieren eindruck gültig schuld resignation wiederholen teilrepublik bessern wehren griffen dankbar weigern kampagne laut mensch jugoslawien gefühl tijan sila eingehen zurückhaltung regierung frauen und kinder gesprächspartner verfolgen november 2019 unabhängigkeit kompromittierend aufzeichnen interpretation informieren verlauten ehrung sacken hinweisen exkurs erzürnt verurteilt literaturnobelpreisträger ablesen schwer belgrad vorsichtig leid westeuropäer relativieren äußern austreten prestigeträchtig mutmaßen schall und rauch ausgrenzen anmerken verbrechen kriegsverbrechen vergabe leugnen harold pinter sommerlicher nachtrag zu einer winterlichen reise erbe schaden vordringen vor augen führen einseitig bombardement bezeichnen geschehen nobelpreisvergabe besuchen einsehen frankfurter buchmesse unterschrift präsident verhandeln rechtmäßigkeit kravica in tränen ausbrechen hauptstadt verständnislos bürger dramatiker kroatien politisch bissig nicht hinterm berg halten srebrenica serbe vergangenheit vergessen schwerwiegend friedensvertrag von dayton bewusst nato bill clinton kindheit öffentlichkeit rechtsextremistisch reise beeinflussen neuigkeiten & schnelle gedanken bosniaken serbien opferrechtsorganisation bedeuten abkommen von erdut faktenlage ehrenbürger person kärnten papst beschäftigung mündlich journalistisch gegenlesen nutzen zitieren bindung zerfallen stimme sanft unterschiedlich ein starkes stück einstimmig trauma aussprechen rauben anhalten erwarten entscheidung frieden literaturnobelpreis hässlich begrüßen politik undenkbar berufen rolle reisebericht vergleichen militär benutzen kontrastieren literaturkritiker ziel stadt regulär verhaspeln schwedische akademie verständigung berichterstattung kontrolle kroatisch text entführen feige toten bekannt in verbindung durchsetzen zugeben vorwurf behaupten manöver literarisch statuten bosnienkrieg zahlen geste betonen sammeln kapitel beschönigen verpflichtet bundesrepublik jugoslawien rund ums buch unmissverständlich einräumen satz akademie der wissenschaften und künste der republika srpska falle courage helfen eng unbekannt jugoslawisch staat entität objektiv kennen holocaust auslosen thematik in die geschichte eingehen biograf johannes paul ii urteil wichtig kosten anzweifeln geboren serbisch zagreb in alter frische formulierung nähern streitbar anschließen werk interessieren eine winterliche reise hochdotiert lage beuteln these intervention marcel reich-ranicki dialog empörung unterstützung einordnen kollege ablehnen beschämt kriegsverbrechertribunal versuchung alexander dorin bosnisch widerstehen scharf aufgebracht aufschrei ketzerbriefe ungeeignet großbritannien angriff zurückgeben alija izetbegovic einheit entstehen fehde kritisieren traum vereint unterschreiben aufrufen ermorden literaturbetrieb aufmerksamkeit geldsumme serbische radikale partei momo-kapor-preis hinreißen verletzend chronologisch funktionieren interesse anrichten auffordern die hornissen bildung welle veründen menschlichkeit hitzig preisgeld sarajevo soldat treffen diskutieren mitverantwortlich umstritten friedensgespräch antun verstecken gerechtigkeit für serbien autorisieren gebiet aussage deutsche akademie für sprache und dichtung distanzieren global britisch falsch zivilist arrogant reagieren unterstellen international anfechtbar schmerz montenegro truppen informationszeitalter beharren antwort kritik zwischen die fronten partei angreifen widerstand präventiv reisen verharmlosen presse gutheißen meinung vereinfacht schlag ins gesicht verhalten fall kompliziert heinrich-heine-preis angeklagter keine rolle spielen bevölkern mutmaßlich kriegsgebiet keine lust gewinnen veranlassen völkermord begegnung massaker von srebrenica entlastungszeuge grabredner herauslesen aktiv prozess patrick modiano weismachen eingestellt steigern verursacht vermitteln grenzgebiet auszeichnen goldene verdienstmedaille appell verkünden entschuldigen beurteilen mütter von srebrenica akademiemitglied skandal kosovokrieg provinz vertreten gefängnis effekt mädchen tomislav nikolic gespräch mazedonien kommentieren umsetzen schriftsteller kunst sozialistische föderative republik jugoslawien henrik petersen druck kroatienkrieg bosnien wohlwollend werdegang autor massakrieren verteidigung mitglied beweggrund konstruieren großserbien erinnerung slobodan milosevic grenze besuch indiz einsetzen nobelstiftung ans tageslicht in ein anderes licht rücken unschuldig bereisen bestehen implizieren schriftlich sprachlos präzedenzfall lebenswille krieg schaffen in frage stellen jagoda marinic beginn beleuchten bedeutsam fachlich mut furchtbar unterzeichnung bedauern verhandlung meldung wahr um die ohren fliegen den mund aufmachen racheakt slowenisch ernennen äußerung debatte jugoslawienkrieg streiter perspektive richtigstellen weinerlich region zitat irren nach sich ziehen literaturnobelpreisvergabe vorstellen vergleich dicht machen rücksicht menschenrechte ignorieren zusammenfassen uneinigkeit erkennen katholische kirche den haag irrelevant drängen nachdenken verhindern internierungslager ton tod usa emotional stellung beziehen anklagen davor zurückschrecken spannend georg-büchner-preis ahriman-verlag beschießen blödsinn nobelkomitee verteidigen legitim künstlerappell raketen ansicht leiden prominent aufschreiben rechtfertigen intensiv heraushören zwingen information anhören peter handke despektierlich deklarieren zweiter weltkrieg militärisch französisch rachemassaker dokument losgelöst eingreifen
«Ich bin ein Schriftsteller» Ich muss den heutigen Beitrag mit einer Einschränkung beginnen: Ich möchte darauf verzichten, euch den äußerst bewegten Werdegang von Peter Handke detailliert darzulegen. Das würde zu weit führen und ist für die Thematik des Literaturnobelpreises nicht relevant. Es genügt, euch mitzuteilen, dass er einer der bekannteste... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Links erlaubt, rechts verpöhnt?! 07.05.2015 16:42:00

ausweglosigkeit bilder aufregung empörung commission aggression dylan fassungslosigkeit dummheit beurteilen enttäuschung frechheit frustration
... mehr auf motten-stube.blogspot.com

Referenz | Diebstahl | Shitstorm 18.01.2016 17:25:00

ergebnis shitstorm aufregung missgunst referenz szene meinung erfahrung beurteilen facebook ängste enttäuschung künstler langeweile
Hm....*Kaffee trinkt* es macht ja irgendwie schon arg die Runde. Grade habe ich es auch wieder erlebt. Scheinbar geht in der deutschen Zeichnerszene irgendwie was rum, was ich noch nicht so mitbekommen habe, weil ich kaum Seiten like und nicht so ein Verfechter davon bin.Ich meine die Sache mit den Referenzen benutzen. Es wirkt wie ein ... mehr auf motten-stube.blogspot.com

Zwei Probleme, keine Lösung 21.03.2016 16:24:00

bekannte diary ausweglosigkeit einsamkeit empörung aggression entsetzen dummheit beurteilen ängste enttäuschung
Nun sitze ich hier im Wohnzimmer am Tablet und überlege ob ich die nächsten Zeilen wirklich fortsetzen sollte, geschweige denn diesen Post öffentlich mache.Eigentlich schleppe ich diese Gedanken schon einige Wochen mit mir rum, aber bisher hat mich die Angst davor falsch rüber zu kommen oder wieder in eine Schublade gesteckt zu werden immer d... mehr auf motten-stube.blogspot.com

Modul 1 – Angekommen!! 13.10.2015 21:04:42

achtsamkeit allgemein ankommen beurteilen meditation atemrhythmus kundalini-meditation verstand
Ich wache ziemlich müde auf, mache mich auf den Weg zum Seminar. Und es beginnt fürchterlich. Zumindest würde das mein Verstand so beurteilen, in diesem Moment, als ich die Kundalini-Meditation zum ersten Mal erfahre, erlebe, ausprobiere. Ein Raum voller schüttelnder, stöhnender, hüpfender, tanzender Menschen – eben das, was sich Menschen wah... mehr auf maeditation.wordpress.com

Intuition 02.09.2017 09:10:25

nicht kategorisiert fähigkeit dürrenmatt lage falsch intuition beurteilen sekundenschnelle zitat
Unter Intuition versteht man die Fähigkeit gewisser Leute, eine Lage in Sekundenschnelle falsch zu beurteilen. Friedrich Dürrenmatt Tagged: beurteilen, Dürrenmatt, falsch, Fähigkeit, Intuition, Lage, Sekundenschnelle, Zitat... mehr auf wortman.wordpress.com

E. Lockhart – We Were Liars 24.04.2019 09:00:16

heraufbeschwören versuchen mikrokosmos konflikt ergreifend nett beechwood mayflower leben poetik frage königreich rollenmodell herrschen qualität verschweigen umstand sinneswandel frustrierend gedächtnis young adult problem ausspielen schleier hinterlassen auffassung gewissensbisse situation e. lockhart fiktion verbergen begreifen abstand us-amerikanisch inhaltlich anspruch entwickeln überraschend kaputt tochter behandeln protagonistin sepiagetönt zurückkehren mangeln geschichte erinnerungsfetzen eindruck schade wie ein rohes ei begeistert szenerie dankbar insel gefühl abhaken verfolgen cady sinclair 3 sterne schnell jugendlich fokussieren empathie schreibstil reich normal botschaft verpflichten verletzen emily jenkins entscheidend schön geschehen beschreiben einsehen gleichgültig schwerfallen hinweis respektabel zeigefinger sorgfältig enthüllung zustimmen tief offenbar anwenden ahnen 17-jährig berühren großvater vergessen intension leser betrachten roman leserin beeinflussen traumähnlich abschnitt nicht von der hand zu weisen identität nutzen enkel sanft benehmen wünschen vergeben enthalten besitzen ich-erzählerin erwarten unfall eigene schlüsse ziehen vorhersehbar monat leere boshaft job geldadel schatten gleichsetzen abhängig lektion migräne herzstück partielle amnesie durcheinanderwirbeln buch hinzufügen runterstufen zu dem schluss kommen moralisch herangehensweise weit entfernt zurückverfolgen nach lust und laune familie rezension freude märchenhaft grundsätzlich notieren gegeneinander privatinsel wiedererlangen dysfunktional anfall stolz. elitär später familiär risse stammbaum funktionieren allein bewertung sippe wedeln totschweigen verlauf reiz bedeutung lückenhaft resonanz fassade unregelmäßig geld eindeutig erscheinen verfügen materiell element erzeugen nachträglich lebensrealität angespannt belügen bedingung peinigen zusammenhängen mahnend we were liars manipulieren erteilen milchig mystery erzählen patriarch nicht stimmen faktor parallele erlauben erinnern interessant beurteilen in ordnung identifizieren spüren herausziehen maßgeblich autorin sommer nicht ins bild passen märchen verwirrend thriller lesen wahrheit herausfinden zusammenhalt erinnerung mysterythriller marternd verbindung gedanke unterhaltsam gepeinigt pseudonym lehrreich jugendliteratur tieferer sinn tragisch hauptfigur fehlen perfekt zuneigung beabsichtigen langsam persönlichkeit zurechtkommen einladen zum glück lyrik uneingeschränkt perspektive wert lektüre knüpfen auf den grund gehen bestandteil atmosphäre involvieren fesselnd sinclair aufbrechen intensität emotional beantworten feststellen erkennbar zeigen seele betreten verhältnis anbieten quälen schwierig berauben paradebeispiel grübeln
Die US-amerikanische Young Adult – Autorin Emily Jenkins, besser bekannt unter ihrem Pseudonym E. Lockhart, verfolgt nicht den Anspruch, ihren jugendlichen Leser_innen eine Lektion zu erteilen. Sie ist der Auffassung, dass Jugendliteratur nicht dazu verpflichtet, Rollenmodelle anzubieten. Ihrer Meinung nach enthält das Lesen von Fiktion grundsätzli... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Marcia Clark – Without A Doubt 27.09.2018 09:00:25

journalist beitragen rechtssystem gehässig lebhaft konflikt inkompetent korrekt johnnie cochran zeuge richtung zeitfenster leben konfrontieren explizit fülle unbehelligt eskalieren interview arbeitspensum störfaktor wild forsch biografie geizen gesellschaftlich mordnacht entscheiden realistisch powerfrau schmerzhaft lächerlich hervorragend frau aufwühlend empfinden beeindrucken verbitterung einschätzung qualität erwähnen täter ins gericht gehen offenbaren frustrierend geschlecht aufgeben unterschwellig opfer option spur erleben unüberbrückbar ruppig kontext situation tag und nacht prominentenstatus kontrovers ablauf verbergen without a doubt häme managen verfahren gerechtfertigt direkt arroganz gesetz us-amerikanisch diskrepanz zweifel charakter prozessjunkie fakt privatleben mordprozess denkwürdig facette häusliche gewalt indizienbeweis fehlerfrei geschichte herr werden reell eindruck anhörung mörderisch schuld dankbar fortschreiten mensch ehrgeizig christopher darden abschließen verfolgen marcia clark popularität verurteilung o.j. simpson verhör prozessbeginn medienrummel nachteil besprechen schuldzuweisung alternativ familienleben harsch zweischneidig eindringlich verschieden äußern szenario geeignet interpretationsspielraum l.a.p.d. kennenlernen schildern verbrechen entscheidend verstehen foto sohn zukünftig hoffnung einseitig tür und tor öffnen geschehen bewunderswert mord ersten grades trügerisch beschreiben befriedigen schritt fragwürdig öffentlich verhandeln überwältigend beschließen spannung ähnlich erwirken fortschritt zustimmen veröffentlichen anklage mitgleider erfolgreich entschluss aspekt teilen handhaben berühren möglichkeit groll 1995 vergangenheit vorsatz äußere erscheinung bewusst betrachten wahrnehmung überlastet mörder beeinflussen gönnen makellos heikel schuldig reporter die dinge beim namen nennen los angeles person genüsslich nicole brown simpson court tv überzeugt bill hodgman zeit eine rolle spielen unterschiedlich wünschen wissen töten fehler zulassen auslösen sexismus erwarten kein blatt vor den mund nehmen übertragen entscheidung diktieren unerfahren aufarbeiten fähig anecken rolle übernehmen seriosität scheitern wahrheitsgemäß einschränken frisur partner richter berichterstattung unsympathisch erfahren scheidung arbeiten tempo 1994 job detail erkämpfen anforderung vorwurf illustrieren ehemann anklage perfidität statuten unwille außerordentlich sammeln verpflichtet ehe verzichten unrecht anwältin verfügbarkeit behindern erfrischend ausgang thematik vorfall buch riskant urteil wichtig rassenkarte kindisch schwert kompetenz überwiegend jurymitglied blickwinkel falschinformation sicher mutieren verteidiger geschworenendienst familie footballspieler mord hautfarbe suggerieren einordnen am leben rezension unterhalten scharf privatsache nachvollziehbar gil garcetti beweislast augenringe angriff unmenge hass beschuldigter rassistisch unterschätzen vorbereitung kritisieren schmierfink vorgeschichte spott justiz generation einschießen überraschen zuteilen sorgerechtsstreit verleiten anfechten hinreißen verletzend vorgehensweise speziell sympathisch szene interesse staatsanwältin rasse absicht auslegung hart distanz gewissen rechtlich non-fiction mitverantwortlich antun bedürfnis akte aggressiv als bare münze verkaufen ex-mann strategie exorbitant dreamteam lehre arrogant schmutz reagieren in frage kommen schmerz übermüdet zusammenbrechen spekulativ mark fuhrman eindeutig kritik umfassend juror schwarz mordverfahren presse erbittert meinung the run of his life spielraum hausdruchsuchung verhalten fall verlieren bedingung erfahrung angeklagter uneinsichtig gruppe bauchgefühl dazwischen funken begründen ausufernd täterin freispruch verlassen defensiv downtown verschärfen brüsk manipulieren if i did it sezieren rudimentär dimension ermittlung bildungsstand kleidung afroamerikanisch ronald goldman unmenschlich prozess beschämend dna wissenschaftlich beleidigend klasse lenken vermitteln zeitspanne lohnend planen interessant rückschluss beurteilen die hände gebunden lance ito auswahl schlüssig vom gegenteil überzeugen krank lindern chance zögern identifizieren festlegung vorsätzlich überzeugen haftbefehl vertreten vertrauen grauenvoll zählen mädchen im nachhinein interpretieren erziehung verdichten beruflich theorie aufeinandertreffen integrieren beschleunigen wirken ausgeglichen leitung druck gerichtssaal scheuen korrigieren vorgehend lesen absurd kleinigkeit hauptgrund gewalttätig zusammenstellung an der tagesordnung gesund integral verteidigung führungsebene feldzug hinterfragen mitglied stattfinden manifest kenntnis latent erinnerung intim akzeptieren indiz in sicherheit wiegen medienwirksam präsentieren implizieren ex-ehemann orenthal james simpson anstoßen aufnehmen tribut fordern glaubhaft analysieren gestresst intelligent im stillen gewaltig zirkus schaffen unbedacht anstrengend in frage stellen 4 sterne handeln verhandlung robert shapiro verantwortlich fluch und segen verblüfft professionell impulsiv persönlichkeit artikel tat erläuterung erschweren pressekonferenz erschöpfend zivilprozess perspektive chefanklägerin lektüre unreflektiert zutrauen trotzig thema physisch vorstellen angemessen juryauswahl zweifach motiv jury bestandteil einzigartig erkennen justizirrtum aufkommen gender tatort involvieren bilant verhindern beweislage diffus begrenzt gewalt autoritär usa unwahrscheinlich neugier beantworten ausführung bieten menschheit medien zurückbringen beweismaterial henker juristisch freunde eingestehen auf den schlips treten team egal mühsam analyse männerdominiert mit argusaugen gerechtigkeit rechtfertigen schwierig staatsanwaltschaft zeitlich beobachten stur bosheit touchieren strafprozess
Ich begrüße euch herzlich zum dritten und letzten Teil unseres Rezensionsexperiments. In den letzten zwei Tagen haben wir uns mit den Fakten des Falls O.J. Simpson vertraut gemacht. Ich habe euch „The Run of His Life: The People V. O.J. Simpson” von Jeffrey Toobin und „If I Did It: Confessions of the Killer” von O.J. […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Erfahrungen mit Selfpublishern? 12.08.2019 14:36:28

selbstorganisiert offen bericht angebot vorabexemplar über den grünen klee loben leicht antworten unterstützen selten frequenz debüt funktioniert unterschied qualität absolvieren anzeigen verlag loben aufgeschlossen adresse dokumentation pseudo-originell geduld preis antonia geschichte selbstveröffentlichen andrehen veröffentlichung überschwemmen lauter&leise hochrechnen verschieden detailliert rundmail mühe taugen meiden kennenlernen lohnen in kontakt treten misstrauisch schlecht jahr art konzept veröffentlichen entdecken annehmen bestätigen plattform lesezeit roman neuigkeiten & schnelle gedanken gönnen auf den markt bringen ambitioniert person aufmerksam in wahrheit besitzen ärgern anpreisen konkret enttäuschen dreck mist aufstellen bekannt behaupten zur verfügung sammeln beginnen einräumen lauter&leise finden helfen spaß diamant buch andy weir kanal schund liebesroman auftauchen herauskristallisieren brandmaterial stolz august 2019 verlagswerk blutsverwandte rezension ablehnen aussortieren populär nennen neu erfinden projekt verfilmt gleichberechtigt ankündigung stöbern interesse rezensionsanfrage zurückgreifen aggressiv beispiel kostbar berüchtigt vorurteil verlagsvorschau the long way to a small angry planet erscheinen becky chambers erfahrung vorbeischauen lust revolutionär the martian keine lust gut verschwenden hineinschnuppern netgalley unfair goodreads interessant blog beurteilen chance unterkommen buchmarkt darkfairy feinschliff nische schwester im geiste lesen autor herausfinden gezielt logik montagsfrage nominieren deutlich lektorat bewerben karriere begegnen wecken einfallen werbemaßnahme anfrage buchcommunity mischung aussagen kritisch qualitätsüberprüfung korrektorat ignorieren zusammenfassen selbstverlag nachdenken testleserin werbestrategie selfpublisher anbieten mail laura newman statistik
Hallo ihr Lieben! 🙂 Kennt ihr das Gefühl, ewig in einem Buch festzustecken? So ergeht es mir mit meiner letzten Lektüre „The Red Wolf Conspiracy“ von Robert V.S. Redick, die ich heute Morgen endlich beendet habe. Ich weiß gar nicht, was genau das Problem war. Darüber muss ich noch mal nachdenken, bevor ich die Rezension […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Steven Harrison: Erschaffung und Zerstörung – gut oder böse? 29.08.2018 21:38:00

weitestmögliche perspektive zerstörung steven harrison erschaffung christliche kultur töten bekämpfen archetypisches muster allgemein gut islamischen kultur beurteilen überzeugen vorstellung unberührt böse macht
Wer in einer islamischen Kultur lebt, hat eine andere Vorstellung von Gut und Böse als Mitglieder einer christlichen Kultur. Wegen solcher Vorstellungen bekämpfen wir uns, töten uns, begehen relativ gute und böse Handlungen. Aber hat das Universum solche Vorstellungen tatsächlich … ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Bewertest du noch oder hörst du nur zu? 06.04.2018 18:10:58

bewerten urteil bewertung blog beurteilen streit
Be-wert-en Ein unscheinbares Wort mit einer mega Wirkung. Ein Wort in einer Unterhaltung. Ein Satz bei dem du denkst … „ach so ist das also…“. Ein Blick deines Gegenübers, der […] Der Beitrag Bewertest du noch oder hörst... mehr auf glueckswomen.de

Aileen P. Roberts – Das magische Portal 30.07.2019 09:00:23

spielwelt nicht schlecht in erinnerung krankheit früh anfühlen inkonsequent läuterung studienreise frage band 1 fordern land grob entscheiden verfassen unscheinbar empfinden setting vorbereitet ändern verschwörung verschweigen depression nachvollziehen spirale offenbaren verlag lateinisch opfer hinterlassen auffassung claudia lössl zweidimensional fantastisch ende situation volk sammelpseudonym verbergen gesetz erlösen hindern high fantasy schwanen entwickeln zweifel beschleichen glühend handlung überleben steuer tochter lähmen facette in besitz nehmen typ klein zurückkehren entschlussfreudigkeit geschichte kränken territorial stephan lössl schade mensch ausgiebig gefühl folge schnell fokussieren schwärmerei schwer willkommen klingen reich reflexhaft kämpfen kennenlernen aufgehoben verlust versinken geschehen einsehen schlecht abwechslung zusagen schwerfallen besagen fiktiv bestätigen trilogieauftakt tief sprichwort politisch berühren konsequenz gemälde aufrichtig betrügen stellen hinausgehen leser roman reise ernsthaft fantasy position mia im alter von gelingen konsequent feminin wissen prinz auslösen hoch beileid unglaublich aussprechen verzaubert politik geschmackssache regieren trilogie gestalt verleihen erfahren verträumt gravierend real albany durchlaufen in sicherheit detail willkür ehemann suhlen geknechtet beginnen entsprechen ausgewachsen urban fantasy übel buch wohlhabend wichtig punkt vertreter allein lassen schemenhaft interessieren weltennebel parallel stammen gegebenheit vermächtnis familie lücke rezension respekt selbstmitleid versterben nennen ebene erschaffen egoistisch vollständig wirtschaft das magische portal wunsch weltendesign überraschen qualvoll nachricht 2 sterne crossgenre interesse langweilen heimat schätzen ökonomisch verzweiflung fan mögen magisch beziehung alt universum bemühen charme näherkommen schmerz verschollen deutsch horrend oberflächlich kritik beliebt erscheinen verkehren erweisen ereignis element sozial zugunsten thron verhalten anfangs den rücken kehren realität hübsch herzlos gut c.s. west unverantwortlich verleger jung kurzentschlossenheit thronerbe tot schriftstellerin beurteilen überzeugen weilen selbstekel streifen verspielen interpretieren vorstellung wirken publikum autorin hingezogen fühlen glauben geheimnis unehrlich lesen übergang wahrheit verloren heimtückisch fiktional kenntnis grenze harmlos grundlegend kreis logik vogelscheuche verzeihen goldmann vorahnung realismus geschehnisse pseudonym auf ewig zu wenig in die tat umsetzen tragisch fehlen passieren naiv wert überstürzen liebesgeschichte verrückt thema umreißen vorstellen erkennen fantastik bezaubernd diffus auslegen tod emotional bieten ungeachtet neu zu spät geraten anrecht glücksspiel aileen p. roberts schottland leiden worldbuilding bestimmen königlich trauer eintreffen welt getrieben darian schnellstmöglich
Aileen P. Roberts war das Pseudonym der deutschen Fantastik-Autorin Claudia Lössl, die tragischerweise im Alter von 40 Jahren am 05. Dezember 2015 verstarb. Sie hinterließ ihren Ehemann Stephan, mit dem sie unter dem Sammelpseudonym C.S. West ebenfalls fantastische Romane verfasste, und ihre Tochter. Die Schriftstellerin litt unter einer schweren K... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Profis versus Laien? 28.10.2019 10:38:58

befassen nützen angebot widmen eintippen subjektiv überproportional leicht trivialliteratur persönlich literaturkritik genießen stark schreiben einschätzung qualität einlassen erhalten weltliteratur areal diskrepanz anspruch agieren wettstreit intellektuell buchauswahl echt positiv experte antonia weit mensch bewerten lauter&leise nachteil besprechen tatsache normal leseverrückt feuilleton entscheidend verstehen ausschlaggebend schlecht wahrnehmen ausnahme veröffentlichen konkurrenz erheben leseerlebnis lesezeit leser roman ansehen greifen ernsthaft neuigkeiten & schnelle gedanken fantasy ausklammern motivation akademisch nutzen unterschiedlich besitzen prädikat entscheidung literaturnobelpreis versprechen rahmen emotion übergehen text gravierend vergleichbar literarisch gesamtheit ins spiel kommen pause spielen entsprechen lauter&leise helfen klassiker negativ buch wichtig punkt herangehensweise weit entfernt interessieren streiten kollege lücke rezension anspruchsvoll abbilden verirren ebene ansatz abdecken durchschnittlich berechtigung profi kanon historische fiktion befähigen treffen bedürfnis oktober 2019 beziehung kostbar trivial bemühen wertvoll missbilligung wikrung verfügen krimi einschlägig leserschaft belletristik realität gut bewegen aufspielen verschwenden romantisch standpunkt science-fiction blog beurteilen schlüssig stadion genehmigen auswahl buchmarkt ausnahmefall know-how rezensent lesen chic-lit liga unterhaltungsliteratur objektivität buchblogger montagsfrage bestehen groß nachttisch genre spektrum ausschlagen fehlen handeln professionell fest überzeugt erfüllen potential literatur vorwerfen wert url beschäftigen vorfinden kritisch einbeziehen banal orientieren laie erkennen verdienen emotional liebe feststellen zeitung unterscheidung füllen zwingen welt bedeutsamkeit
Hallo ihr Lieben! 🙂 Es ist mal wieder soweit: die Uhr wurde umgestellt. Meine Güte, wie mich dieses Hickhack nervt. Die Umstellung auf die Winterzeit, die jetzt anstand, ist natürlich immer einfacher zu realisieren als der Wechsel zur Sommerzeit, weil uns ja quasi eine Stunde geschenkt wird, aber grundsätzlich hasse ich dieses Rumspielen an der [&#... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Auf der Suche nach dem neuen Job 05.07.2019 12:02:55

überlegen gefunden büro zusagen wertigkeit anschauen kollege anträge jobsuche beurteilen druck
Ein wenig hat sich bewegt…. Als ich auf Seminar war, hat mich der Sachbearbeiter der im November in Pension geht, gesucht. Mein Kollege schaffte es sogar ihm auszurichten, dass ich am Montag wieder im Büro sei. Am Montag und auch Dienstag versuchte ich ihn zurückzurufen, doch er hob nicht ab…. Ebenfalls am Montag meldete sich […]... mehr auf libellchen.wordpress.com

Ist Dir klar … 29.10.2018 06:03:39

gebildeter entscheiden gedanken philosophie menschen beurteilen alltag lebenshilfe heiliger
… dass all Dein Entscheiden und Beurteilen mehr über Dich aussagt, als über das, den oder die BeurteilteN!? Die Sympathiewerte von Personen z.B.: Ein Heiliger der alle Wesen liebt hat mit niemandem ein Problem. Ein Gebildeter, der in allen Bereichen beschlagen ist, kann sich vielen anpassen, wird viele verstehen und sympathisch finden. Ein sc... mehr auf payoli.wordpress.com

Gedankengewusel 24.04.2019 21:47:34

gedanken zuhause menschen allgemein beurteilen gefühle eindrücke
Hey ihr, nun ist es eine Weile her, seit ich mich bei euch gemeldet hatte. Ich habe die vergangene Woche Urlaub gehabt und zu Hause verbracht und dort einfach die Zeit genossen und meinen Alltag und normalen Gewohnheiten für eine Zeit bei Seite zu schieben. Es hat wirklich gut getan und war genau das, was … ... mehr auf bloglaex.wordpress.com