Tag suchen

Tag:

Tag langatmig

Alex Marshall – A Crown for Cold Silver 17.04.2019 09:00:11

entscheiden verfolgen erfordern figur ungewöhnlich prominent reiten feststellen vergangenheit übrig eignen verfallen lektüre dorf regieren illustriert unterstützt revolutionsarmee gefallen haar neuordnung zukunft regel verbergen plan alex marshall freuen alt entpuppen problemlos entkommen charakter autor kirche vergessen identität stern scheinen aussehen macht gerechtigkeit mann sprechen spaß karmesinrotes königreich königin leser wissen in ordnung option zurückblicken sinnen basis veröffentlichen aktuell begeistern vermitteln bergdorf beiläufig kokettieren fünf schade gelingen empfinden beeindruckend putschen folgeband rache volk vielversprechend erhalten leid tun zahlreich ausschlaggebend trilogie charme rebellion stark dreiteiler bilden reell geschichte herausfinden pseudonym von den toten auferstehen massaker grimmig krone hintergrundgeschichte rachemotiv revolution altersdiskriminierung kennenlernen langatmig genrewechsel bevölkerung name trilogieauftakt verlassen düster zeit frau niedermetzeln anschließen fest entschlossen indsorith konflikt gründen unbekannt toll ergehen gerecht ankommen ziel spröde buch weltordnung auseinandergehen konnotiert verschwinden gerangel sicher lage jugend gefährte im handumdrehen mission verstehen burnished chain handeln übernatürlich zwangsläufig von den socken jung anführen liebenswürdig wahrnehmen scheitern verantwortlich politisch in sich haben humor originell verzeihen rezensenten stinken implementieren positiv lächerlich inszenieren untergraben bereiten kritik nötig fingieren hervorblitzen furchtbar königreich a crown for cold silver wahr geduld seite gemächlich tempo mühelos thron geheimnis in die jahre gekommen kobaltblau glaubhaft mögen aufhalten erbittert meinung konkurrieren institution erzwingen rachefeldzug enttäuscht frauenbild eindrucksvoll schwierig kaufen zum lachen bringen davonlaufen rätselraten korrekt irrtum verbessern eng fantasy zustimmen zosia ratlosigkeit leiden rand kobalt-kompanie akteur mittlere jahre gefährlich irritiert ans leder witzig 20 jahre handlung mörderisch schriftsteller emanzipiert verleihen hinter sich lassen möglich statist ernsthaftigkeit welt generalin weg spannend faszinierend privat historische romane alias bindung anonymität leib aufbauen im gegensatz 4 sterne standhalten geschlechterkonflikt kennen fanatisch dunkel latent weich stören herz ziehen tod schreiben vorstellen antiheldin sinn cold cobalt low fantasy selten rezension realität ausnahme weiblich zentral begrenzt kavallerie fünf schurken bewegt beweisen erkennbar band 1 aufgeben jesse bullington subtil the crimson empire beginn im sturm erobern ehemann grund anders traum kind
Ich bin ein bisschen irritiert, dass so viele Rezensent_innen von „A Crown for Cold Silver“ davon sprechen, dass der Autor unbekannt sei, weil Alex Marshall ein Pseudonym ist. Es ist zwar korrekt, dass Alex Marshall nicht der wahre Name des Schriftstellers ist, aber es handelt sich um ein weiches Pseudonym. Es ist kein Geheimnis, wer […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Bret Easton Ellis – American Psycho 30.10.2018 09:00:09

geschöpf gestehen teuer urteil 80er unterstellen wall street in wahrheit zappen einrichten vermuten vorstellung form missbilligung materiell dünn aspekt zwingen 18 jahre explosiv sicherheit gesellschaft perfekt dunkel productplacement keine rolle spielen rechtfertigen angespannt ignorieren anonymität provozieren modern fragen zunehmend gräueltat situation leidenschaftslos inszenierung abschnitt komfortzone patrick bateman ablehnen symbolisieren gerechtfertigt katapultieren dasein wegschließen rezension denken frönen körper sinn brechreiz aussprechen erkennbar schieflaufen aura wirken erste seite dreist aufregung skandalroman abebben mord entdecken erschüttern unerträglich teil horror kostüm fürchten inkonsequent fight club lesenswert gewinnen ende löschen indizierung ahnen widerlich index schwanken befriedigend american psycho erfolgreich roman extrem verzeihen furchtbar autobiografisch massiv verlag mordszene nötig monster kritik gedächtnis usa morddrohung oberflächlichkeit draufsetzen darstellen personifizieren belanglos restaurantbesuch leben new york essen psychopathisch wundern gewaltorgie sadismus klagen in worte fassen treffen oberverwaltungsgericht harmlos plastisch bundesprüfstelle für jugendgefährdende medien resonanz maßlosigkeit aggressiv belanglosigkeit tief wahnsinn eingraben umstritten entziehen überstrahlen handlung thematisch gewalttätig leiden lesen wertentleerung abstoßend gleichgültigkeit blenden botschaft pedantisch verstören abwärtsspirale neigung erhalten fassade nachvollziehen umgeben trennen schilderung anfeinden langatmig popkultur bestimmen kontrast kennenlernen serienmörder folterszene quälen verstecken krass kipenheuer & witsch garderobe ich-perspektive effekt 2 sterne verkörpern einlullen deutschland beschreibung investmentbanker konsumorientierung täuschen intensiv verbrechen unbedeutend kontrovers bret easton ellis absicht paradox narzisst erzielen negativ widersprüchlich note halloween buch respektieren weltweit gesellschaftlich zurückgreifen morden kapitalistisch bekömmlich arbeiten schwach wahres gesicht erzeugen grausamkeit zeitgeist misogynie verstehen austauschbar anprangern australien banker neuseeland persönlich kritisch brutal figur größtmöglich erscheinen umfeld schlächter unpersönlichkeit chuck palahniuk güter abscheulich identifizieren alarmierend entscheiden erkennen käufer komplex verwenden isolation ausreichen empfehlung schlimm monotonie erleben ecke attraktiv makellos ideal reich protagonist anfang seitenlang kreativ haarschnitt verbergen auszeichnen herkömmlich hart langweilen albtraum erhältlich autor schwer dekadent litanei charakter klassiker gewillt distanziert schluss plakativ vollendet leser alltag dachschaden kipenheuer & witsch besser mann gewaltpotential begreifen erinnerung ähnlich entstehen mescnehnverachtend befinden wahl hirn psychopath veröffentlichung entwicklung existenz wünschen ikone foltern mittel seinetwegen durchlaufen
„American Psycho“ von Bret Easton Ellis ist einer der weltweit umstrittensten Romane aller Zeiten. In Deutschland erschien das Buch 1991, 1995 setzte es die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien auf den Index. Über 5 Jahre war es nicht frei erhältlich, bis der Verlag Kiepenheuer & Witsch (KiWi) vor dem Oberverwaltungsgericht gegen die I... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Alex Marshall – A War in Crimson Embers 18.06.2019 09:00:29

radikal promiskuitiv referenz sympathie abbrechen erfahren freunde vakuum charakter verscuhen autor folge thematisieren stern überstürzen königin leser wissen abschluss zorn keine ahnung skurril anbieten enorm führungsposition überzeugen nebenhandlungslinie konsequent aktuell behaupten zeit lassen versklaven erzähltempo aufziehen entwicklung makellose inseln reagieren wagen raum musikgeschmack figur sene verschollen vollbremsung schicken vorurteilsfrei verflucht beschäftigen erstes dunkel song feststellen kapitel band 3 bedrohung verfehlung bizarr ji-hyeon lektüre dauerschleife vorantreiben universum wildborn feierabend mangel alex marshall plan toleranz furchteinflößend abfinden eingehen wichtig schlacht behandeln seltsam runterziehen zurückbringen halten jex toth hoffnung a war in crimson embers anspielung truppe buch stück für stück revolutionär verwickeln knapp menschheit inspirieren unbefriedigend maroto band wegfallen erklären sprung fehlen entstehungsprozess sexuelle orientierung burnished chain faceless mistress sullen vorwerfen langsam horizont musik 3 sterne schaffen großzügig spielchen setting kampf kaiserin stabil ausschlaggebend trilogie beschränken abrupt vielversprechend vereiteln vorbereiten rachsüchtig geschichte herausfinden enttäuschen thema verweisen stark dreiteiler einnehmen von jetzt auf gleich bevölkerung langatmig ungeklärt akzeptieren happy end vorgängerband verstecken entscheidend bemühen aussortieren abschließen besetzung ritual zerstückelt indsorith ereignis seele direkt frau live umstürzler ansprechen bereit insel potenziell fluss schicksal abbruch anketten diadem rolle zeigen anknüpfen gleichberechtigung gender fantasy angreifen zum lachen bringen verurteilen handlung zosia auf einen nenner kommen lesen priesterrat abenteuer kobalt-kompanie selbstverständlich sexuell ende eine rolle spielen wesentlich anerkennung ahnen vehement position versuchen jalousien widersprechen folgenschwer final zweifeln flipperkugel a blade of black steel verzeihen wahrheit abreise satire inhaltlich beziehung königreich unterstützung bisexuell showdown zählen spannungskurve kleingeistig erwähnen metal erwartungshaltung priester schreiben retten ausrichtung auslöschen denken füllen rezension katapultieren konfrontation offen bewahren hilfe low fantasy unversöhnlich wirken erkennbar im nachhinein gestreckt portal logik gebührend zeichen kritikpunkt einbilden versenken verheerend widersetzen festhalten machtkampf ryuki lieben fürchten the crimson empire geschlecht sklaverei suche gleichberechtigt möglich unbeantwortet hinterlassen beherzt unfokussiert für alle zeiten zögern dauern generalin konzeption finden tolerant diät frage ungenutzt abschließend 500 jahre finale unterbrechen aufbauen entwickeln rock zustande kommen
Musik spielte für Alex Marshall während des Entstehungsprozesses der „The Crimson Empire“-Trilogie eine große Rolle. Er liebt Rock und Metal und ließ sich von diversen Bands und Songs inspirieren. Beispielsweise lief „Square Hammer“ von Ghost in Dauerschleife, als er das Finale „A War in Crimson Embers“ schrieb. Angeblich verstecken sich in der Han... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Kimberlee Ann Bastian – The Breedling & The City in the Garden 27.02.2019 09:00:43

jung bogen handeln bedürftig menschlich versuchen wild vehement geschehen klappentext riskieren hölle raten beispiel irisch widersprechen mitleid abweisen roman vorsetzen an jeder ecke wandeln sterben pfiffig helfen führung luft flamme aushöhlen abwechselnd wirr chicago desorientiert wasser äußerlich geheimnis kopf argumentieren netgalley schicksal bereit geblubber mögen käfig aufbewahren genervt feuer information ersparen überflüssig schenken jack o'lantern treffen böse entscheidung hilflos legende rezensionsexemplar ehre vage fantasy berauben kimberlee ann bastian atmosphäre lesen erwachsen gefahren strom akteur verständnis junge auf ewig handlung kraft in wahrheit egal urban fantasy unfokussiert brennen ziellos jahrhundertelang kröte zu tun bekommen ungehorsam verbindung nordamerika debüt charlie reese vorstellung welt vermuten strafe sperren dialoglastig frage absurd wiederfinden dauerhaft christlich finden verschieden schockierend sage austricksen klein ärgernis dunkel nicht fähig kennen gefängnis fragen zwielichtig retten schreiben goldrichtig ort persönlichkeit vorstellen bewahren öffnen unsterblich rezension unterhalten verschwendung geist grundpfeiler realität freiheit wie vom donner gerührt kern entwurf teufel band 1 schrecklich 1930er subtil traumatisiert auftakt kind anfühlen aufstellen anders inhaltsangabe entscheiden kohle stammen 8-jährig erinnern kindlich figur stück erde erscheinen kürbislaterne wesen vater mutter offenbaren volksglaube autorin meister erkennen magier element lektüre erfassen gespräch enervierend sensationell rübe himmel verknüpfen roh herrschen nebulös wichtig dahinsiechen momentaufnahme grenze aufspüren entpuppen zurückschicken stingy jack the breedling and the city in the garden erfahren krümelchen unzusammenhängend stetig historische fiktion goodreads uralt von anfang an keine ahnung wissen leser rüberkommen unausgereift ableiten historisch vermitteln 17-jährig tür kombinieren ursprünglich wahl eltern konsistent ganz zu schweigen lesezeit filtern durcheinander seelensammler gefangen parallelwelt entitäten in zusammenhang bringen leid tun erhalten beantworten reaktion debütroman geschichte auslassen kulisse szene entscheidend anstrengend kalt waisenhaus erreichen durchquälen langatmig reihe ertragen seele kostbar passend allerheiligen beanspruchen keinen schimmer haben kompliziert rätsel aufgeben gesamtbild hoffnung lauern reihenauftakt konfus unerwartet gelangweilt spielen widerstand 1 stern buch auftrag bestehen sterbliche schützen halloween unnötig schemenhaft wählen verdreht seelenfänger inspirieren abfolge hinweis the element odysseys inhalt lang und breit bartholomew mission jahreszeit magisch inferno glaube
Kennt ihr die irische Legende von Stingy Jack? Vielleicht kennt ihr ihn als Jack O’Lantern, zu dessen Ehren an Halloween Kürbislaternen aufgestellt werden. Der Sage zufolge trickste Jack den Teufel am Abend vor Allerheiligen aus, sodass dieser niemals seine Seele beanspruchen würde. Als Jack starb, wiesen ihn sowohl Himmel als auch Hölle ab. Er wur... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Trudi Canavan – The High Lord 09.07.2019 08:00:35

in angst und schrecken versetzen ächten nachvollziehen high fantasy geschichte herausfinden ernsthaft irren deutlich dreiteiler stark aufs spiel setzen drastisch labyrinthisch gewitzt bekannt schulbibliothekarin spinnen variante glorifizieren trilogie spektrum zahlreich geschichtsstunde erhalten nutzen kritisieren abschließen imardin sachaka düster bedeutend lesestunden langatmig teilen schmal schwarze magie rund herangehensweise streng offiziell bibliothek buch schön benutzen unerwartet neu moralisch klären überraschen töten protege kardinalsfehler gilde verboten absicht erlauben konflikt negativ berühren methode halten regelübertretung katastrophe jede menge verstehen spannung traitor spy trilogy lieblingsfigur licht kampf lage willkommen erfüllen emotional konkurrenzlos lasten verdammnis reif feminin magier sonea vorschrift ermutigen vergangenheit früh kapitel hübsch angrenzend erscheinen art reagieren gut und böse begehen eindimensional fungieren identifizieren ichari besitzen entscheiden repertoire grenze alt trudi canavan verbannt detail freuen mentor auskommen dürsten fan schwachstelle zukunft teufelspakt gefallen bedrohung fehlbar zielsicher vertretbar universum enden verbesserungsvorschlag lektüre distanziert leser uralt herummäkeln langweilen the high lord auferlegen charakterisieren spezifisch beschweren autor schwer erfahren einteilung rache spielart tunnel entschieden weichgespült anspruchsvoll zufrieden erinnerung werfen überzeugen einschränken diebe behaupten akkarin eindruck antagonist eröffnen welt lehreinrichtung waffe verbindung chance zu tun bekommen bieten in der hand verhindern wunsch kyralia gut gegen böse land publikum harmonisch dunkel aufwarten finale zurückkehren 4 sterne vertrauen gefühl gangster entwickeln aufbauen praktik rechtfertigen hassen gegenegewicht fraktion glücklich privat finden frage perfekt offen weit bringen sanft rezension beenden cery mittelpunkt stolperstein herz situation black magician trilogy gewissenskonflikt stellen beginn praxis eindeutig lieben einklang schrecklich protagonistin wirken gut weiblich befriedigend schutz positiv organisation entwicklungspotential verzeihen hinterfragen wendung wiedersehen riskieren mordfall scheitern ende nation verlust ernüchtern magie jung handeln ungemein mühelos mut darstellen unmissverständlich verraten angenehm wahr übertrieben kühl inhaltlich skrupellos sterben konzentrieren langweilig verzwickt grundschule missbrauchen unterstützung rolle die kleine meerjungfrau verlieren aufräumen angriff institution gildenmeister rausgehen die zähne ausbeißen gewaltig mögen mächtig fehleinschätzung wundern lehren novizin gewissen geheimnis the novice tonnenweise handlung unter strafe stellen per se mängel erzählen wohlfühlen offenbarung spitze lesen herstellen fantasy spicken direktflug prinz lieber auftreten definieren potential mild böse
Wie viele Autor_innen entwickelte Trudi Canavan früh den Wunsch, Geschichten zu erzählen. Als sie in der Grundschule war, hätte sie allerdings beinahe den Mut verloren. Sie langweilte sich während der Geschichtsstunde der Schulbibliothekarin und beschwerte sich. Diese fragte, ob sie an ihrer Stelle erzählen wolle. Die kleine Trudi nutzte ihre Chanc... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Justin Cronin – The Passage 14.05.2019 09:00:53

folgeband epos arrogant aufziehen army nicht zu leugnen von vorn virus deal religiös zuverlässig erinnerung albtraumhaft begreifen darstellung befinden übergang ursprünglich virals herumspielen pfuschen the passage leser geboren ableiten wache glitzereffekt angewiesen den rahmen sprengen überwältigt alltag kalifornien beeindrucken dschungel kolonie infizierte autor schwer freunde resultieren detail chip alt medizinisch vollständig weiterverfolgen groß überlegen spannungstief gefallen erleben 100 jahre umfangreich dick überlebende spitzenprädatoren euphorie zukunft blutgierig wiederbeleben lektüre auftauchen motiv eskalation wartezeit entfachen allein komplex abflachen erinnern todeszelleninsasse erscheinen figur atemlos leseverhalten fehlschlagen plötzlich bedeuten rasant zivilisation mauer vorwerfen vorhaben signal erschaffen kampf inhalt simpel herausstellen wissenschaftlich exakt anlauf beginnen erfüllen nacht sicher buch unverwundbar dimension allheilmittel neu mensch beschreiben strahler familie e-book menschheit zurückverfolgen ernorm ergehen science-fiction bolivianisch hoffnung kontrolle mächen zeit nehmen perfektionistisch ausfindig machen beschreibung spannungsbogen trilogieauftakt idee verlassen grundlegen teilen kennenlernen schaden durchbruch langatmig intim begeisterung auslassen geschichte gleichnamig perspektive präsentieren verändern amazon kläglich deutlich hickser dystopie trilogie zeitsprung englisch abrupt reread taghell fokussieren zeitabschnitt verwirrend zuflucht erzählen version original antwort handlung lesen animalisch veröffentlichungsgeschichte postapokalyptisch hin oder her eine menge in frage stehen spannugnskurve schwarmintelligenz hinweisen penibel nacken primitiv information dunkelheit fahrt aufnehmen annäherung militär deutsch sterne mächtig beschließen verzögern gewaltig ursprung usa science fiction erklärung rettung realistisch chipsignal aktiv krankheit amy bruchteil monster einschätzen fundiert part justin cronin roman auf die welt loslassen postapokalypse thematik glaubwürdig autorität schutz reise szenario abdecken einschlag diskret tor scheitern vampir zwölf eines tages penibilität übernatürlich menschlich ahnen gelegenheit beginn verführen auftakt inhuman entdecken teil inhaltsangabe umsetzung überzeugend lieben erleuchten vorstellbar band 1 experiment ausbruch rezension injizieren überleben ergeben zusammenbruch einarbeiten unsterblich situation atheist sehen us-armee senden tod dominieren stören überrest vampirmythos zukunftsvision blutsauger aufregend dunkel 4 sterne 6 jahre spezies illusion modern klein gefühl rechtfertigen christlich stimmig erheblich etablieren plausibel nichts anfangen spannend explosiv faszinierend gruseln welt ergebnis interessant günstig bieten grässlich im geheimen langwierig der übergang speichern peter jaxon folgen beherrschen ausschließen jeder zeit
„The Passage“ von Justin Cronin ist ein Reread. Ich habe den Auftakt der gleichnamigen Trilogie 2011 schon einmal als „Der Übergang“ gelesen. Für mich stand nie Frage, dass ich „The Passage“ weiterverfolgen würde, aber die langwierige Veröffentlichungsgeschichte der deutschen Folgebände verzögerte dieses Vorhaben und schadete meinen Erinnerungen er... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Trudi Canavan – The Magician’s Guild 09.10.2018 09:00:17

träumen ablehnen sozial gesetz leseerfahrung black magician trilogy verletzen wut mangelnd persönlichkeit unvernünftig demonstrieren vorstellen cery ungerecht rezension ideologisch allein gelassen mafiaähnlich hauptstadt band 1 protagonistin lose hoffen betrachten arm kind traum herrschend brennen zügig kyralia testen fähigkeit elegant möglich interessant flüchten welt kriminalität dauern vorbehalten haufen eiserrn gesellschaft schlicht zwingen international hälfte leisten klassisch armutsviertel sensibel sprießen könig vertrauen bezirk vergehen kennen klasse ausgang logisch struktur im weg stehen langgezogen integrieren fahrt aufnehmen vorteil gradlinig natürlich magiesystem misstrauen suchen treffen bewohner durchführen kollektiv ordnung niedere klasse flucht wahnsinn enge stein begabt fantasy ökonomisch untergrundorganisation gefährlich handlung jung magie optimistisch nation hasserfüllt gedeihen überwältigen politisch unentdeckt gespalten fortsetzung vorlauf part positiv unterwerfen garantieren 2001 pfad wenden dicht ausarbeiten unterteilt befehl fieberhaft aufbau inhaltlich armut ausschweifend geduld davon ausgehen kontrolle besorgt vorprogrammiert genie hunger gilde angeboren warm werden intensiv ausbildung problem überraschen mensch neu unbarmherzig tat buch zukünftig entspringen 3 sterne baulich säuberung setting durchdringen parat spannung übergreifend magisch exzentrisch herzlos the magicians guild trilogie bekannt spezialisieren stark geschichte intern zur sache kommen high fantasy krone verstecken streng einnehmen oberschicht langatmig bevölkerung gespannt ereignis trilogieauftakt idee slum imardin geschockt handlungsstrang haltung gesetzlos olympiade verschieben umsiedeln hauptkonflikt entkommen erfahren spezifisch beisammen argwöhnisch ermöglichen kümmern stimmung ausgedehnt zweifel stadt heiler wache schutzbarriere diebe vorrücken werfen ausführlich vertreiben machtverhältnis dienste wünschen hierarchie existenz aufgepeitscht schätzen kräfte zerstören sorgen zum punkt kommen besitzen entscheiden beeinflussen erfordern freund kriminell basieren gleichgewicht magier-gilde angrenzend brutal jagen klaustrophobisch um hilfe bitten traditionell mutmaßlich nachvollziehbar autorin magier erkennen erläutern sonea universum jährlich kontext gefallen elite erleben obere schicht umdenken gewissenhaft verwunderlilch barcelone unkontrolliert sorgfältig herrschen talent naheliegend trudi canavan ausbilden freuen verhältnis mindestmaß 1992
Der erste Band der „Black Magician Trilogy“, „The Magician’s Guild”, basiert auf einem Traum der Autorin Trudi Canavan. Nachdem sie mitten in der Nacht einen Bericht über die Olympiade in Barcelona sah, der behauptete, die Regierung habe Obdachlose umsiedeln lassen, träumte sie, sie sei Teil einer Gruppe, die aus einer Stadt vertrieben wurde. Die Ü... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Brian McClellan – Sins of Empire 12.02.2019 07:00:33

spielen kontakt neu untersuchen rebellenführerin beordern buch konflikt verbinden mental problem gods of blood and powder slumviertel unbekannt literarisch setting horizont lage grundlos lady vlora flint fleiß loben bezweifeln konstruktion verstehen sicher keine hilfe adro unabhängig ungleich banal ausgangssituation bedecken vorgeben dreiteiler michel brevis blutig lang in ungnade gefallen enttäuschen high fantasy umgeben militärisch herausfinden geschichte hut begegnen erhalten nutzen garantiert vielversprechend bekannt trilogie napoleonisch gemisch trilogieauftakt ertragen führen kompliziert gerücht ben styke abschlachten fatrasta anstrengend revolution langatmig in atem halten demütigen kennenlernen imperialistisch uralt kressianer bergen zurückblicken kreuzen leser ermittlung betraut zorn in deckung charakter militärputsch macht sympathie ausgrabungsfund überkochen sins of empire begeistert nennen beeindruckend fehler clever volk unmoralisch durchsetzen sorgen fund folgeband instabil wahrscheinlich gestalten grube begeistern stasi überzeugen auswirkung auf sich haben kapitel element lohnen powder mage mysteriös anstrengen eroberer schauplatz truppen wagen erscheinen erinnern aal sorgfältig fan regel grenze freuen kreativ rechnen prekär historie pulvermagier auftauchen universum ecke lektüre hauptfigur funktionieren gefallen unrecht brian mcclellan öffnen verschwendung offen fehlbarkeit nicht genug in den wahnsinn treiben intrigengeflecht rezension behandlung karriereleiter agent situation kriegsheld würzen lieben unterdrücken die bombe platzen lassen einfordern anführerin antik arbeiter doppelter boden nervig ambivalent beginn gut revolte indigene bevölkerung jubeln indigen zaubern aufwand besatzung band 1 götterstein hauptstadt aura konzeption aufbieten generalin flüstern scheuen welt eigenständig kolonialisierung scharfsinnig unterlaufen geheimpolizei relikt symptomatisch trio söldnerkompanie standhalten 4 sterne zurückkehren aufregend bleiben unverständlich gigantisch aufgeheizt rebellen weg grenzland explosiv spannend 10 jahre etablieren chronik bühnenmagier speichellecker zeigen hervorbringen loyal feuerwerk schwierig ablenkung fantastisch kriegsgeplagt palo handfest ballen taff liebe zum detail gefährlich landfall atmosphäre unbeugsam brenzlig entscheidung aufstand drängend hand worldbuilding fantasy stein übelnehmen neue welt schleimen verbreiten verschärfen geschick koordiniert schutz ungewiss folgenschwer position festnehmen ahnen menschlich nation organisieren magie jung parallelgesellschaft politisch niederschlagen gewässer symbol stecken unterschätzen überraschung ausgrabung geheimnisvoll kaninchen erwartungshaltung europa action weit entfernt geduld mühe greenfire depths unterstützung dominant
Ich liebe es, wenn ein High Fantasy – Universum Schauplatz mehrerer Geschichten ist. In den meisten fantastischen Welten stecken unglaublich viel kreative Konzeption und Liebe zum Detail. Mir erscheint es wie Verschwendung, ein sorgfältig etabliertes Setting für nur eine Geschichte zu nutzen. Deshalb jubelte ich, als bekannt wurde, dass Brian McCle... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Trudi Canavan – The Novice 03.07.2019 09:00:00

magie schwerfallen handeln nation versuchen verblüffen erdulden balance geschehen prophezeien miterleben wendung fortsetzung australisch final zweifeln einordnen konzentrieren mitschüler helfen verwöhnt intellektuell skrupellos unterricht elyne europa lorlen passieren genießen verbunden benötigt unvorhersehbar nachbarland optimismus danken band 2 adlig novizin geheimnis drama ansprechen beobachten gildenmeister altmodisch berufen mysterium misstrauen down under definieren gender klar hervorragend steich herstellen fantasy leiden lesen schriftstellerin the novice handlung stürmen antwort literatur blickwinkel kyralia als nächstes fähigkeit ablehnung adelshaus nordamerika chance bieten gedulden vermuten spüren forschen mitreißend spannend gesellschaft aufdecken ausnehmend klassisch modern klein praktik entwickeln männersache dunkel finster 4 sterne sozial dominieren schurke mit offenen armen black magician trilogy greifbar wohlfühl-lektüre heimatland schreiben vorstellen bewahren rezension verdächtig unterhalten drangsalieren etablierung gut lord rothen bürde weiblich hauptstadt zeitgemäß protagonistin zutreffen überrascht von herzen ehrlich kritikpunkt in kontakt kommen verführen machenschaft kind anders grund beeinflussen heimlich frenze mobbing erinnern raum naheliegen vergangenheit traditionell autorin grausam magier sonea aufrichtig universum wiederkehrend phänomen ausmaß unkontrolliert trudi canavan feiern ausbilden freuen mentor planen entpuppen verwalter wirklichkeitsnah aussehen überdecken merkwürdig the high lord mann lehrer spaß von anfang an wissen leser reisen vermutung parallel aufnehmen sympathisch historisch begeistern akkarin mischung entgegenschlagen für sich behalten gestalten diplomatisch freundschaft solidarisch anspruchsvoll ergänzen schade gelten clever homophobie gelingen pudelwohl fühlen eigen einsetzen mordermittlung realitätsbezug kräfte sprössling sohn diskrepanz korrumpieren zürnen famos schwerpunkt trilogie the magicians guild schachzug bekannt tochter teenager-drama umschauen geheiß herausfinden geschichte perspektive thema high fantasy jeden tag mediterran bibliothek schwarze magie langatmig erfahrung begleiten lord dannyl frau sachaka slum imardin botschafter interview hinzufügen tragen am laufenden band kategorisierung hoffnung halten weltmarkt erlauben auszahlen konflikt gilde abstecken empfangen seltsam hervorbrechen global problem ausbildung beachtlich beschreiben ziel erfolg das handwerk legen spielen buch auftrag kultur erklären sicher priat liefern emotional erfüllen vorreiterin lesespaß überwinden persönlich australien magisch
Die Autorin Trudi Canavan stammt aus Australien. Ihr Heimatland ist die Fantasy betreffend etwas eigen. In einem Interview von 2011, als viele australische Schriftstellerinnen den Weltmarkt stürmten, beschrieb sie, dass in Australien eine klare Genderdiskrepanz in der Literatur zu beobachten ist: Frauen lesen und schreiben Fantasy, Männer lesen und... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Der Metropolist von Seth Fried 30.07.2019 19:45:00

metropolis zukunft krimi langatmig science fiction pulp fiction der metropolist rezensionen 2019 seth fried heyne
Erschienen als Taschenbuch im Heyne Verlag insgesamt 318 Seiten Preis: 12,99 € ISBN: 978-3-453-32014-7 Kategorie: Science Fiction . Der äußerst pflichtbewusste Henry Thompson ist Beamter und soll nach Anschlägen auf die Stadt ermitteln, wer dahintersteckt. Er bekommt einen Partner zugeteilt, der das … ... mehr auf buchwelten.wordpress.com

Kari Maaren – Weave a Circle Round 27.11.2018 09:00:39

ukulele ordnung irrtum aggressiv stiefvater mit abstand nebenan rezensionsexemplar amüsieren fantasy krallen erwachsen versuchung daneben geschichten keine andere wahl junge skurrilität konzert antwort netgalley unverfälscht ausdrucksweise geschwister ansprechen mögen benehmen kopf stehen kontrollieren schulhofschläger winden zu lang voll tragisch allround widerstehen paradoxon vortrefflich krachen kleine schwester genre langweilig beziehung echt mutig ansatz diskutieren leerstehen wahr nicht stimmen konkret aufweisen gültigkeit unmöglich ende streit klappentext gewinnen unvermittelt fortsetzung einschlag üebrwinden taub komponieren part roman reise trauen logik aufmerksamkeitsspanne wirken beweisen protagonistin schrecklich ehepaar ehrlich hoffen betreten übung macht den meister grund dominieren gesetz drollig cuerva lachance situation baum goldrichtig schreiben erfrischend vorstellen nach hause zufällig mitten in der nacht rezension verfügen leugnen unterhalten kanadierin charakterlich realität brettern durchleben weave a circle round gegenwart physik nerd provozieren keine rolle spielen sensibel klein ignorieren merkwürdigkeit freddy vertrauen belagern nachbarhaus folgen verzögerung young adult dämmern eintagsfliege urban fantasy alter passen ankurbeln ausgefahren zeit verbringen chaos interessant debüt stiefbruder zeichnen haus springen präsent herrlich spüren musikerin kari maaren tür eltern nominell clever mittelalterlich klettern vermögen songs erkenntnis schriftstellerisch die daumen drücken entwicklung identität tenor einziehen nett roland wissen liebesgeschichte leser musikalisch suizidal auf die welt kommen zeitreise mangel auftauchen überlegen gefallen kauzigkeit entschlossen weiterverfolgen phase talent betreffen kreativ tolerieren alt filk verhältnis hinhalten reißen ungesund aufdringlich taktung figur stück intention mel hübsch angelehnt offenbaren mutter gestört ambition reiz autorin anstrengen mysteriös verrückt nähe folk erklären unfallwagen schöpferkraft fantasie emotional ausgerechnet verhaltensweisen gutes zeichen 3 sterne geekig musik hinweis schaffen verstehen köstlich amüsieren sammeln anhören landen philosophisch begegnung speziell unfall behandeln seltsam familiendynamik überraschen neu familie josiah buch schweden bestehen offiziell 14-jährig herangehensweise drüber lied lehrpersonal schmal nerdig erreichen großartig langatmig frau zeit name nachbar webcomic herausforderung gehören drohen gleichgültig annehmen orgel umzugswagen physisch beleidigen gedanke exzentrisch erhalten gespreizt bekannt dröhnen art und weise kauzig geschichte beabsichtigen thema teenageralter nachvollziehen
Kari Maaren ist ein kreatives Allround-Talent. Die Kanadierin schreibt Geschichten, zeichnet den Webcomic „It Never Rains” und komponiert Musik. Ihr musikalisches Schaffen ist leider nur wenigen bekannt, denn ihre Songs gehören zum Genre Filk. Filk ist an Folk angelehnt und behandelt Themen aus der Science-Fiction und Fantasy. Echte, unverfälschte ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Alex Marshall – A Blade of Black Steel 05.06.2019 09:00:03

thematisieren stern glaubenssystem folge autor streitkräfte dezimieren sorgen machen riskant beitragen karmesinrotes königreich lähmen unklar verschlucken abschluss befinden gestalten dämonisch desolat überzeugen religiös actionreich gelingen homophobie weder vor noch zurück fühlen sexualisierte gewalt zaghaft stürzen truppen bedeuten prügelei verfolgen soldat entscheiden gespür herauskatapultieren geschuldet figur vielfalt gewiss armee versehen sackgasse universum auftauchen generell zahllos ji-hyeon extern gefallen schlacht schwung intrige tiefliegend weitergehen patt unvermeidbar unheilvoll plan widmen alex marshall freuen schwerfällig absicht entschädigen konflikt erlauben jex toth rachedurst a war in crimson embers zurückbringen vorgänger halten problem gegnerisch zäh ahnungslosigkeit involvieren diversität neu fortschritt ziel bestehen schützen guttun buch in die vollen gehen wählen generationskonflikt verschwinden abwesenheit geeint maroto schwarz setting kampf zu tage treten impuls 3 sterne konzipieren überwinden dynamik sammeln langsam betonen burnished chain verstehen zwickmühle repräsentieren bezweifeln erhoffen berater nutzen das versunkene königreich herumdrucksen feststecken trilogie ernsthaft stark manövrieren die gunst der stunde erheben reproduzieren handgreiflich geschichte entscheidend szene bedeutend nachfolgerin heraufbeschwören langatmig erreichen strategie führen zeit frau ungezwungen verlassen indsorith gerücht ritual kompliziert gefährden abschließen zu potte kommen transphobie bummelei sarkasmus institutionalisiert zeigen andeuten information schenken suchen frauenbild opossum inspirierend getrieben defizit verbünden auftreten zulegen angreifen vage fantasy erfreulich kobalt-kompanie zufriedenstellend zosia antwort handlung witzig vom fleck erzählen position unmenschlich unterstützen politisch ende liebenswürdig streit auseinandersetzung a blade of black steel verzeihen humor fortsetzung hindern befriedigend autorität genre helfen teuer erkauft royal a crown for cold silver inhaltlich literaturkarriere mutig lauten passieren thron band 2 tempo ausweg allgemein überstehen bewusst situation low fantasy ironie des schicksals erfrischend streiten königlich konfrontation realität stelle rezension portal etablierung kavallerie gut ausnahme beweisen the crimson empire teil karmesinrote königin sieg auftakt riesig emanzipiert vorgehen diskriminierung nicht sicher stagnieren einbüßen chance trägheit bewegen bieten generalin front herrlich absurdität rassismus spannend gesellschaft frage akut bezwecken freakig leisten tolerant finden ignorieren rechtfertigen modern aufregend aufwarten finale offensive regiment schritt
Das erfreulich emanzipierte Frauenbild in der „The Crimson Empire“-Trilogie ist kein Versehen, sondern Absicht. Der Autor Alex Marshall konzipierte bewusst ein tolerantes Setting voller Diversität. Auf dem Stern gibt es keine Homophobie, keine Transphobie, keine sexualisierte Gewalt und bis auf eine Ausnahme auch keinen institutionalisierten Rassis... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Herman Melville – Moby-Dick 24.09.2019 08:00:30

zugeben tierisch kapitel stilmittel feststellen unheimlich erweitern erläutern einschwören erkranken überzeugung setzer beklemmend missachtung unglaube welle infizieren figur erscheinen exemplar leicht fallen wichtig veranstalten unglücklich vollständig kurzgeschichte wissenschaft walerei segel akribie reich aus heutiger sicht abfinden kontext manuskript auftauchen haken verzichten hauptfigur lektüre eingehend legendär gruselig regen schlimm zug gesamtwerk erleben faszinieren um jeden preis alltag spaß besser einsehen in vergessenheit geraten veröffentlichen fiktiv vorurteil planschen ahnung bösartig abhaken gegenseitig erfahren charakter klassiker autor langweilen eingängigkeit zurückweisung exzessiv walfang empfinden weit gelingen bedauerlich omoo ausstehend eindruck rachegelüste historisch vernunftwidrig darstellung reizvoll austragen sehnen atem des todes karriere anfertigen ausholend zur see fahren ausstrahlen wunderbar handelsschiff umgeben versteckt seeungeheuer magen begegnen erhalten gedanke moment verwachsen befürchten england unerforscht düster meereskoloss zeit seele effekt gerücht entlang leserschaft platz gehören bemühen weise taktik erlangen wort sichtung langatmig ausflippen 1851 kontrast einnehmen gesellschaftlich gedichtsammlung ziel nachruf neu buch bereicherung genie absicht originalveröffentlichen meilenstein pequod weltliteratur aufmerksam totenbett ebene klingen psychotisch abfolge widerspruch nantucket davor zurückschrecken kurz verstehen verdingen fehlen lindern weißer wal verrückt arbeiten gewöhnt billy budd zutraulichkeit verzeihen aufdrängen höhepunkt detailverliebt wissensfeld herman melville literaturhistoriker einschüchtern transportieren positiv erfolgreich schlagen einfluss paranoid angst scheitern aufzählen ende matrose hauptgrund mutig korrektur usa darstellen langweilig phantom sterben erinnerungsschatz vorwurfsvoll zensur anknüpfen tiefsinnig schreibkunst tragisch treffen suchen einsatzmöglichkeit überflüssig technik erstaunen schicksal widerspiegeln änderung hinterkopf leben wahrnehmbar epoche fahrt lesen ausgabe handlung turbulent interpretationsansatz auf ewig informieren überfluten ärgern kriegsfregatte fürchterlich druckgeschichte literaturgeschichte komposition jahr hangeln interessant primär bezeichnen religionskritisch publikum verwandeln spektakulär schriftsteller literatur möglich vorgehen vor sich herschieben strotzen interpretieren kurzentschlossen zutun erlebnis verleihen atlantik veteran us-amerikanisch substanzlos zwischen den zeilen kommentator wohlhabend dunkel finster obsession absurd gezielt krieg untersuchung eifersüchtig privat forscher finden indirekt literaturwissenschaftler moby dick unsterblich maximal vorstellen bild winzig berichten geist einarbeiten tiefsee willentlich gegenteilig metaphysisch bewusst gefängnis literaturhistorisch abschnitt schreiben fragen experimentell bezwingen nachjagen verkannt neunmalklug moderne betrachten unausweichlichkeit gefürchtet aufgeben subtil beherrschung subjekt entdecken kapitän ahab unkonventionell wachsen erlegen medium typee jäger pottwaljagd mannschaft zuspitzung ausführung unterscheiden wirken komplex abarbeiten vater imagekampagne auslaufen antiquariat fahnden überwältigend unvollendet begierde freund weitschweifig kombination hilfsmittel raum verendet existenziell monumental ewig walfänger alt wikipedia-artikel widmen rechnen antiroyalistisch katastrophal unter druck setzen beleuchten verarbeiten nachträglich dick epilog erwarten spermaceti wal desertieren klar werden sprechen pazifik geboren schiff leser reisen sorge wissen dämon respekt anheuern überwiegend manie weiterleben fakt verfluchen erbarmungslos am besten charakterisieren depression irrational foltern erkenntnis beeindruckend fliehen eigendynamik unterteilung zum punkt kommen eigennamen einsetzen wahnhaft gestalten ursprünglich weitgereist befinden fehde vermitteln nicht von belang anspruchsvoll freudig werfen stark fernweh schilderung irren rachemission deutlich vereint erheben vorzeichnen thema vereinnahmen perspektive geschichte abenteurer abwärtsspirale zahlreich bewerten leine beruhigt zuwenden fall bekannt erzählung visionär darauf vertrauen tier ereignis prägen annehmen beschreibung höchstpersönlich opfern anordnen walrat ich-perspektive körperteil krass überarbeiten erfahrung überschäumend cetologie überraschend autoritär bankrott gefahr aus den augen verlieren flüssig fangboot umfassend emotion mensch ismael stück für stück erlauben konflikt unbill methode seeleute negativ überraschen niederschreiben seltsam leviathan unbekannt rhythmus schaffen literarisch kampf zu weit 3 sterne reisedokumentation erschaffen sammeln qual 19. jahrhundert schwarz auf weiß auf offener see passage erfüllen beginnen kritiker blähen das letzte mal reise 1819 enthalten roman titelheld bücherregal 1891 anerkennung chronist sterbebett angenehm realistisch heimkehren lauten behaftet titel aufweisen mut helfen visualisieren befürchtung genau fieberhaft bereit sein flamme schlechtes gewissen vorreiter information wissensstand befähigen unheilig zurechtkommen populär pottwalkuh bein schlottern funktion wundern kopf gewaltig umtreiben meuterei new york ansprechen meer munter deutsch bangen leiden schwergewicht atmosphäre titelgebend version nahrungsrest beabsichtigt beschaffenheit herumspuken obsessiv hervorragend markenzeichen reden tradition vorstellung verdienen missbilligung aberglaube günstig tauchtiefe austrocknen wühltisch kindheit spüren vermuten flüstern streichen welt status stolz abgrund brennen rückblickend peinigen hinterlassen unterstellen bestandteil ausgehen satz novum zirkus kennzeichnen handlungslinie entwickeln hass mutmaßen gefühl lyrik stimulieren vergehen fragmentarisch britisch dienen kurzzeitig tragzeit durchbeißen projizieren frage spannend jagd aspekt bereisen neugierig verhängnisvoll selbstzerstörung star realität zweck schwanzflosse öl zulassen vergrößern geldnot rezension selbstmord tod abstrus greifbar einschläfernd abgleichen herz opfer pottwal zeitgenössisch überfordern blockieren sieg werk tanz new york times trotz einen schauer über den rücken jagen grundlegend besatzung bedeutung dozent akkurat natur aura
Der Mann, der niemals irgendwo gescheitert ist, kann nicht groß werden. – Herman Melville Die Biografin Laurie Robertson-Lorant schrieb über Herman Melville, man könne ihn entweder als gescheiterten Schriftsteller charakterisieren oder als verkanntes Genie und Visionär. Melville gehört zu den tragischen Figuren der Literaturgeschichte, die erst wei... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: War der Film schon mal besser? 17.09.2018 01:07:25

lesen fürchterlich grundsatz schwierig geheimnis struktur fantasievoll mögen lauter&leise sturm inszenieren die ehre erweisen film peter jackson regisseur bombastisch bild shitstorm arbeit geständnis hassen leisten ersetzen leinwand verderben epos spaß besser facettenreich frodo schlacht verzichten lektüre schlimm schämen meister adaptieren wald hinwegsehen zittern kürzen buch ansehen lied langatmig high fantasy hervorragend detailliert den kopf einziehen lauter&leise peinlich respektvoll genre seitenweise beziehung banausin antonia bücherwurm unerträglich grund stinklangweilig dreiteilig sinn verfilmung montagsfrage vergleichbar modern kennen zusammenfassen tolkien september 2018 mitreißend beeindruckend würdig vorlage neuigkeiten & schnelle gedanken fan offenbaren filmisch kino anstrengen schmutzig einfallen jammerlappen verfolgen gejammer literarisch fantasie hobbit herr der ringe standard anöden quälen akzeptieren wertschätzen großartig thema geschichte drehbuchautor
Hallo ihr Lieben! 🙂 Mein Urlaub nähert sich dem Ende. Am Mittwoch muss ich wieder arbeiten. Diese Aussicht ist definitiv entmutigend, aber noch deprimierender gestaltete sich der letzte Montag. Ich konnte leider keine Tickets für die NFL London Games ergattern. Ich bin nicht einmal in die Nähe von passenden Tickets gekommen. Ich war natürlich sehr ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Wutanfall statt Sonnenuntergang? 19.11.2018 01:10:52

abschluss cliffhanger erfahren einbauen epos abhängigkeitsbeziehung übel mitspielen abspeichern wecken das geheimnis von askir kapitel fieber erscheinen figur wutanfall erinnern erzürnen aufregen lektüre erleben tiefpunkt buch negierung toll überwinden vermeiden stinksauer high fantasy eine chance geben herausfinden begegnen ausblenden übergehen veräppelt reihe langatmig erreichen toben lesen handlung fürchterlich fassen handeln ende lauter&leise packen schmollen langweilig gedächtnis e.s. bell schreiben wut lieben die götterkriege mitteilen schrecklich ausführung mit müh und not folgen zyklus zorn neuigkeiten & schnelle gedanken null und nichtig kniff schriftstellerisch richard schwartz wahrscheinlich november 2018 groll rasseln autorin patient wütend richtung enden erwarten chronicles of lunos auffallen emotion speziell offenes ende doof aushalten fall ertragen voraussetzen quälen begeisterung happy end überraschend jahrelang bremsen gespannt wie ein flitzebogen lauter&leise einlassen aufhören antonia wendung roman kraftausdruck schwerfallen verraten meerjungfrau zombie rezension montagsfrage überzeugend ärgerlich the dark of the moon rausch in wahrheit hintereinander weg beleidigt kategorisch der kronrat zwingen sauer tolerant
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich hatte ein zauberhaftes Wochenende. Im wahrsten Sinne des Wortes. Ich war mit Freunden und Familie am Samstag nämlich in Potsdam-Babelsberg und habe mir die „Harry Potter“ – Ausstellung angesehen, die dort zurzeit auf dem Gelände der Filmstudios gastiert. Ich möchte hier nicht zu viel verraten, weil ich mein... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Kari Maaren – Weave a Circle Round 27.11.2018 09:00:39

debüt stiefbruder interessant zeichnen schulhofschlã¤ger dämmern verzögerung folgen nachbarhaus erklã¤ren urban fantasy realitã¤t eintagsfliege ausgefahren ankurbeln ã¼ebrwinden alter mysteriã¶s sensibel vertrauen merkwürdigkeit belagern durchleben gegenwart nerd physik vorstellen 14-jã¤hrig mitten in der nacht zufällig leugnen verfügen brettern kanadierin verhã¤ltnis unverfã¤lscht dominieren gestã¶rt cuerva lachance schreiben goldrichtig baum ehepaar ehrlich übung macht den meister trauen aufmerksamkeitsspanne logik tã¼r wirken amã¼sieren schrecklich einschlag üebrwinden fortsetzung unvermittelt stã¼ck komponieren gültigkeit streit ende gewinnen gehã¶ren klappentext ansatz mutig echt prã¤sent zufã¤llig langweilig mã¶gen winden tragisch voll skurrilitã¤t netgalley mögen geschwister gã¼ltigkeit drã¼ber versuchung erwachsen krallen geschichten keine andere wahl antwort konzert ukulele irrtum ordnung groãŸartig aggressiv fantasy rezensionsexemplar nebenan kauzig beabsichtigen erhalten gedanke dröhnen zeit debã¼t drohen gehören herausforderung orgel gleichgültig offiziell lied nã¤he nerdig erreichen lehrpersonal schmal dã¤mmern langatmig familie neu schweden buch verzã¶gerung ãœbung macht den meister musik ã¼berlegen köstlich amüsieren verstehen erklären verrückt schöpferkraft unfallwagen vermã¶gen verhaltensweisen drã¶hnen angelehnt intention mutter merkwã¼rdigkeit reißen figur stück weiterverfolgen talent phase die daumen drã¼cken kreativ tolerieren auftauchen kauzigkeit gefallen überlegen liebesgeschichte roland identität anhã¶ren einziehen klettern mittelalterlich nominell songs die daumen drücken eltern identitã¤t springen haus herrlich präsent musikerin spüren young adult passen chaos zeit verbringen provozieren ignorieren klein keine rolle spielen freddy weave a circle round erfrischend nach hause rezension realität charakterlich unterhalten gesetz situation drollig gleichgã¼ltig hoffen grund betreten beweisen protagonistin taub roman part reise unmöglich kã¶stlich amã¼sieren wahr leerstehen diskutieren aufweisen konkret nicht stimmen paradoxon widerstehen vortrefflich allround genre kleine schwester krachen beziehung schulhofschläger kontrollieren zu lang ansprechen ausdrucksweise unverfälscht kopf stehen benehmen daneben junge skurrilität mit abstand stiefvater amüsieren art und weise geschichte nachvollziehen teenageralter thema exzentrisch physisch beleidigen hã¼bsch gespreizt bekannt name frau webcomic nachbar schã¶pferkraft umzugswagen annehmen drüber herangehensweise 14-jährig großartig josiah unmã¶glich bestehen unfall speziell begegnung behandeln überraschen familiendynamik seltsam hinweis 3 sterne geekig schaffen philosophisch landen sammeln anhören folk nähe fantasie spã¼ren ausgerechnet emotional gutes zeichen hübsch mel ambition gestört offenbaren anstrengen autorin reiz mysteriös hinhalten ungesund aufdringlich taktung verrã¼ckt betreffen verhältnis filk alt auf die welt kommen zeitreise suizidal mangel entschlossen nett leser wissen musikalisch tenor ã¼berraschen clever erkenntnis vermögen schriftstellerisch entwicklung kari maaren verfã¼gen tür reiãŸen
Kari Maaren ist ein kreatives Allround-Talent. Die Kanadierin schreibt Geschichten, zeichnet den Webcomic „It Never Rains” und komponiert Musik. Ihr musikalisches Schaffen ist leider nur wenigen bekannt, denn ihre Songs gehören zum Genre Filk. Filk ist an Folk angelehnt und behandelt Themen aus der Science-Fiction und Fantasy. Echte, unverfälschte ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Eiswelt von Jasper Fforde 25.02.2019 19:52:57

rezensionen 2019 heyne winter schnee eiswelt fantasy langatmig innovative ideen eis science fiction dunkelheit jasper fforde jane eyre
Erschienen als Taschenbuch im Heyne-Verlag insgesamt 654 Seiten Preis: 14,99 € ISBN: 978-3-453-31969-1 Kategorie: Fantasy, Science Fiction, Belletristik . In einer Parallelwelt, die der unseren in vielen Belangen gleicht, versinkt die Menschheit während der Wintermonate unter Schnee und Eis. Die Menschen ziehen sich … ... mehr auf buchwelten.wordpress.com

Montagsfrage: SuB-Leiche der Schande? 10.06.2019 13:25:50

aussicht zwingen anstrengung zeitpunkt werk aura überzeugt montagsfrage schande zählen geduld aufmerksamkeit konzentrieren jahresziel genieren antonia eines tages verbindlichkeit schlechtes gewissen lauter&leise umtreiben festlegen geistern schweißperlen dreistellig verwelken verbinden fontäne ewig sub endlos leser quälerei neuigkeiten & schnelle gedanken umfassen umfang nebenbei gigantisch nemesis moby dick jahr vor sich herschieben lieben kapitän ahab juni 2019 erlegen versauern zurückhalten problematisch lauter&leise langweilig motivation herman melville ausgabe lesen vielfältig konsequenz vornehmen lesebingo zeit verspritzen jahrzehnt fest entschlossen langatmig schrecken gegenteil umgeben regal gedanke auswahl überwinden weißer wal hindernis buch hocken ausmaß ungelesen lektüre attraktiv einstauben vergleichen funktionieren besitzen bedeuten treiben empfinden schamesröte entstehen in ordnung klassiker literaturvertreter
Hallo ihr Lieben! 🙂 Mein Mann und ich leben in Trauer. Unsere aktuelle Lieblingsserie wurde abgesetzt. 😭 Wir sind Riesenfans von „Happy“, das auf Netflix verfügbar ist und die Geschichte von Nick Sax erzählt, der mithilfe des imaginären Freundes seiner Tochter Verbrecher jagt. Klingt lahm – ist es nicht. Es ist brutal, gewalttätig... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com