Tag suchen

Tag:

Tag lyrik

Im Element 20.04.2019 11:10:25

gedicht leben. poesie gedichte lyrik
Es zieht der Schwan in stillen Kreisen auf dem See den Lebensweg. Gar edel bahnt er seine Reise stolz erhebt er seinen Hals. Der Schönheit Ausdruck edel, weise strahlt aus Federn, Haltung, Pracht. Doch dann am Land bleibt bloss ein Watscheln, unbeholfen und nicht rund. Drum: scheint dein Weg mal harzig, schwierig, schau genau, wo […]... mehr auf denkzeiten.com

skizze (95) 19.04.2019 11:30:58

reflexionen miniaturen fragmente lyrische prosa skizzen notizbuch lyrik liebe
  da wird ein hund überfahren und ein stück leben zerstört. die kleinen schicksale sind die großen. wie fragil alles ist.   ©diana jahr 2019... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Geburtstag? 18.04.2019 09:59:09

zeichnung leben wort-bild malerei geburtstag bild-wort buchillustration art dankbarkeit gedicht vogel freude wünsche mischtechnik watercolor kunst painting lyrik aquarell
Das Ei, an dem mein „Hofdichter“ und ich gerade brüten, ist eines für Geburtstage. In Leporelloform, mit guten Gedanken und Wünschen. Vielleicht hat ja heute zufällig jemand Geburtstag? Daher erschient hier schonmal eine „Kostprobe“ (…und Lob. Und Tagesprojekt. Und Aufgabe. … ... mehr auf sabinewaldmannbrun.wordpress.com

montage nr. 592 17.04.2019 15:19:52

tiere gescheiterte versuche bild uncategorized strophen stille gedichte lyrik literatur
vo m traum weiss ich fast n ur die bilder noch und das s im traum au c h eine motte war maximal zulässiges vokabular=julia trompeter trauringe augen, motten unter achseln Werbeanzeigen... mehr auf werkmaschine.wordpress.com

Spiegeln 17.04.2019 11:55:48

moment leben stimmungen verbundenheit lyrik seele sehnsucht
. . Wir könnten uns spiegeln einer im andern um uns zu sehen wie in einem tiefen, klaren See um aufzuspüren die lichten Stellen aber auch verborgene dunkle Ecken ein Mysterium der Mensch wie ferne Galaxien doch so seelennah wenn … Weiterlesen →... mehr auf sternenseele.wordpress.com

Guten Morgen 17.04.2019 06:44:10

zitate lyrik, zitat sprichwort ostern bilder weisheit jahreszeit allgemein anlässe lyrik zitat gruß
Good Morning Zitat am Morgen; Der Verstand weiß nicht, was das Herz braucht. *** von Vauvenargues... mehr auf liska11.wordpress.com

Gratwanderung 16.04.2019 17:38:00

reflexionen lyrik
Wandernd auf einem schmalen Saum. Es gehört scheinbar mit in den Traum, in dem wir gerade jetzt verweilen und unsre …Weiterlesen →... mehr auf silberperlen.wordpress.com

regen-impressionen 16.04.2019 10:08:24

natur miniaturen fragmente impressionen poesie gedichte lyrik
  1 im regen regen sehen     2 im regen der horizont verrückt   ©diana jahr 2019... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Nº 105 (2019): Lyrisch lauschen 15.04.2019 20:01:52

geschriebenes tanka one post a day tropfen 2019 zen japan lyrik
Ein Kōan-Tanka. To get a Google translation use this link.     Den Mantel nehmenZwischen die Bäume gehenIm frühen Niesel Nun lausche dem KlangEines fallenden Tropfens Ein Tanka. Und vielleicht auch ein Kōan.     Ich schleiche mich davon und … ... mehr auf deremil.worpress.com

Etüde 007 2019 15.04.2019 06:00:14

tulpenzwiebeln florales projekt kurzweilig etüde auferstehen von anderen lyrik
Heute ist es eine kleine Reim-Etüde, alle anderen Entwürfe habe ich verworfen. Die Wortspende – Tulpenzwiebel – kurzweilig – auferstehen ist dieses Mal von Veronika → https://vrojongliert.wordpress.com/. Und Christiane hat das Bild dazu gemacht. Herzensdank an euch beide. Die Reim-Etüde Es war einmal ein Adrian, der sich die kostb... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

All over Heimat – Presse aus Herne 14.04.2019 14:39:07

prosa engels kinga thoth waz lütfiye güzel kade buch - trelenberg said heimat adrian kasnitz international degener heimatanthologie gedichte lyrik literatur anthologie geschichten safiye can weltweit
Die Pressemappe wächst… Am 12.04. berichtet die WAZ Herne über unser Projekt und den Beitrag von Volker W. Degener. Fein, dass viele Autoren aus den unterschiedlichsten Regionen so fleißig mithelfen, das Buch zu verbreiten. Den Originalartikel gibt es HIER.... mehr auf dingfest.wordpress.com

Stupor 14.04.2019 12:39:04

leben ausschlafen stupor referat studentenlife gedicht poesie ausgesprochen türöffner zauberei theorie alomohora lyrik lernen
Es war als lernt man nur Um des Studierens Willen Alomohora und Stupor Sind ein Gedicht im Stillen Nur ausgesprochen relevant im Referat am Montagfrüh Mit Kopf bis übern Rand Unbenotete Studentenkür Was Tür die Nacht noch öffnen ließ mich starr zu Boden fällte Ist was Leben leben hieß was den Blick auf Theorie entstellte … ... mehr auf dornenkrone.wordpress.com

Interview mit der Autorin Lola Victoria Abco 14.04.2019 10:05:59

autoren-interview selfpublishing kürzestgeschichten krimi interviews lyrik kleinverlage
Heute habe ich eine Autorin zum Interview zu Gast, die hauptsächlich Krimis schreibt. Allerdings wandert sie manchmal auch in andere Genres ab 🙂 Guten Tag Lola Victoria Abco. Ende letzten Jahres ist dein neuestes Buch „5 Damen spielen falsch“ herausgekommen. Es handelt von einem Damen-Rommé-Klub. Aber die Damen stellen wohl mehr an, als nur beim [&... mehr auf lesen.abs-textandmore.de

Botschaften 13.04.2019 11:34:25

leben wind fantasie stimmungen stille lyrik seele
. . Botschaften sind leise manchmal subtil wie Wolkenzeichen am Himmel oder Windgeflüster das durch die Bäume säuselt Hauchworte aus Atem geboren durchdringen die Stille erreichen die Lauschenden im tosenden Lärm der Welt und beflügeln musengleich ihre endlose Fantasie .... mehr auf sternenseele.wordpress.com

Guten Morgen – Good Morning 13.04.2019 06:39:32

zitate lyrik, zitat sprichwort bilder weisheit texte allgemein lyrik zitat gruß
Zitat am Morgen; An jedem neuen Tag kann eine neue Hoffnung entstehen. *** © Hubert Joost... mehr auf liska11.wordpress.com

In fünf Zeilen um die Welt. Limericks (CDXXXVIII) 13.04.2019 00:00:11

limericks gelegenheitslyrik satire limerick lyrik
Tadeusz verkaufte in Barten für Reisende zahlreiche Karten. Die meisten, die waren veraltet seit Jahren, auf neue muss man bei ihm warten. Kommt Tõnu beim Sport in Aruste schon einmal recht schnell aus der Puste, steht er auf der Kippe. „Es klingt zwar wie Grippe, doch mehr wird es nicht, wenn ich huste.“ Es moserte […]... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

miss töne 12.04.2019 10:03:33

philosophisches gedankenlyrik reflexionen kritisches vom schreiben poesie gedichte notizbuch lyrik sprache liebe
  ich breche reime aus dem gedicht (nicht) dieser gleichklang ist fad, pfad, oder wüste die biegungen scharf zur dissonanz gehört (k)ein reim oh, diese süßen töne der heiterkeit, der sogenannten  liebe ich will misstöne, die missstände hörbar machen und harmonie fühlbar oder lebbar, ein seltsames wort   ©diana jahr 2019... mehr auf versspruenge.wordpress.com

All over Heimat -in: Dortmund 11.04.2019 19:29:58

prosa engels kinga thoth lütfiye güzel kade buch - trelenberg said heimat adrian kasnitz international heimatanthologie gedichte lyrik literatur anthologie geschichten safiye can weltweit
Die Tour geht weiter: gestern gastierten wir mit der bisher größten Truppe in der Stadt- und Landesbibliothek in Dortmund. All over Heimat stand auf dem Programm: in all seiner Vielseitigkeit (im doppelten Wortsinn). In der sehr angenehmen Atmosphäre des Studio … ... mehr auf dingfest.wordpress.com

Donnerstag, 11.April 11.04.2019 06:51:30

oetinger sun kinderbuch gedicht kinder- & jugendbücher books bücher ulm silvia trummer jastram blog star nicola yoon buchhandlung lyrik romane jugendbuch
Heute haben Martin Kessel * 1901 Landolf Scherzer * 1941 Felix Kamphausen * 1944 Valerie Martin * 1948 Péter Esterházy * 1950 Geburtstag _________________________ Ostergeschichten von Silvia Trummer Es komme oft vor, sagt die Nachbarin, dass es schneie an Ostern. … Weiterles... mehr auf jastramkulturblog.wordpress.com

Perspektiven 10.04.2019 20:31:34

gedicht leben. poesie gedichte lyrik
„Meine Meinung, meine Sicht und alles fertig, alles schlicht grad so, wie ich es will.“ „Du armer Mensch, der du nur diese eine Sicht des Lebens hast und dich dafür noch weise nennst.“ „Komm mir nicht blöd, ich weiss genau, wovon ich rede schliesslich bin ich, wer ich bin. Bin schlicht allwissend und auch neunmal […]... mehr auf denkzeiten.com

impression (4) 10.04.2019 11:04:15

reise miniaturen fragmente skizzen impressionen poesie lyrik liebe
  bewegter asphalt unter meinen füßen wenn ich dir zulaufe   ©diana jahr 2019... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Ohne Worte… 09.04.2019 12:44:46

lyrik, zitat bilder texte allgemein lyrik geschichten
Sie liebten sich beide, doch keiner wollt es dem andern gestehn; sie sahen sich an so feindlich, und wollten vor Liebe vergehn.  * Sie trennten sich endlich und sah’n sich nur noch zuweilen im Traum. Sie waren längst gestorben, und wußten es selber kaum……….  *** autor unbekannt      ... mehr auf liska11.wordpress.com

C.A.P.O.’s einmaliger Flow – Capimo mit „Another Day Another Date“ 09.04.2019 12:03:07

lyrik
Ein wenig Frauenfeindlichkeit steckt darin, ein wenig Wahrheit, das ist Capo, der kleine Bruder von Haftbefehl, der in die Deutschrapszene so richtig Wind geblasen hat. Denn er hat den Flow, ähnlich wie Haftbefehl, und er hat das Bewusstsein, sein eigenes musikalisches Ding zu machen. Zwar ist er ebenfalls auf den Autotunezug gesprungen, aber seine... mehr auf meltemtoprak.de

Dienstag, 9.April 09.04.2019 07:17:36

lampedusa gedicht books bücher ulm roth leuthold volxem jastram blog wallstein buchhandlung lyrik romane davide enia
Heute haben Charles Baudelaire * 1821 Ludwig Hohl * 1904 Lew Kopelew * 1912 Johannes Bobrowski * 1917 Carl Améry * 1922 Arnold Stadler * 1954 Geburtstag _______________________ Heinrich Leuthold Nacht Der Westwind streichelt die Locken Schauernder Bäume; wie Schnee … Weiterle... mehr auf jastramkulturblog.wordpress.com

Frapalywo – geborgte Worte 7: Vielleicht 08.04.2019 19:18:12

vielleicht auch nicht geborgte worte frapalywo gedichte lyrik schlusszeile hans magnus enzensberger
Wie eine Schneckeam Boden bleibenbescheiden lebenlangsam gemächlichnicht zu viel wollenim Vertrauten bleibendas Haus nicht verlassenam Boden bleibennicht übermütig werdenden eigenen Radius beibehaltensein Päckchen geduldig tragendemütig am Boden bleibennicht fliegen nicht springenkriechenam Boden bleibenvielleicht auch nicht Der kursivgesetzte Schl... mehr auf schreib-t-raum.de

vom halten 08.04.2019 17:01:13

gedankenlyrik nacht poesie gedichte lyrik liebe
  der tag verblasst die konturen der nacht sind scharf und verschwommen wie die gedanken gen himmel fliegen zu dir drei meter oder mehr die wurzeln halten stand mal mehr mal weniger   ©diana jahr 2019... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Lebensschichten 08.04.2019 13:30:33

bloggerprojekt gedicht leben. abc.etüden poesie gedichte lyrik
Manchmal seh ich mich als Tulpenzwiebel, Schicht um Schicht und irgendwo ein Kern. Von aussen unsichtbar, doch tief gefühlt. Ich entferne Blatt für Blatt und dringe vor, entdecke mich selbst im kurzweiligen Tun. Gedankenlos hingegeben und doch ganz ich. Es ist, als ob ich auferstünde aus den Gräbern meines Seins, in Normen gepresst und Regeln [R... mehr auf denkzeiten.wordpress.com

Augen-Blicke 08.04.2019 11:07:49

leben fantasie stimmungen wege hoffnung zauber stille lyrik träume seele
. . In deinen Augen sehe ich Nachtschatten vorbeihuschen die Tage liegen im Frühlingserwachen noch schlummert flammender Mohn in goldenen Sonnenträumen Herzen beben im fantasierenden Glück sagenumwoben beginnt die Natur geflügelte Insektenfeen emporzuheben in der Stille liegt Aufbruch die Seele … ... mehr auf sternenseele.wordpress.com

Eins, zwei, drei im Sauseschritt 08.04.2019 07:00:00

herstory bücher linkparty lyrik buchtipps
... läuft die Zeit, wir laufen mit.Was habe ich als Kind die Klopp - Trilogie von Wilhelm Busch geliebt und in Wort & Bild verschlungen, geschmunzelt, gelacht, nachgedacht, aber damals nie in Betracht gezogen, dass i... mehr auf lemondedekitchi.blogspot.com

all over Heimat: Mosaik, Salzburg 07.04.2019 22:13:16

prosa engels kinga thoth lütfiye güzel kade buch - trelenberg said heimat adrian kasnitz international heimatanthologie gedichte lyrik literatur anthologie geschichten safiye can weltweit
Gleich zweimal widmet sich die mosaik – Zeitschrift für Literatur und Kultur aus Salzburg an diesem Wochenende Autoren aus #alloverheimat. Zunächst erschien Jürgen Flenkers ungeheuer dichte Prosa „Inseln“ als FreiTEXT, dann Bianca Boers wundervolles Gedicht „vaste grond“ im Original und … ... mehr auf dingfest.wordpress.com

Bilder (verwackelt) 07.04.2019 12:09:27

früher damals leidenschaft foto vergessen gedicht verwackelt herz bilder poesie metaphern erinnern lyrik liebe
Diese kurzen Momente von Glück (die ich heut endlich erkenne) Wenn ich verwackelte Bilder sehe Wo ich noch immer neben mir stehe In der Verklärung von Zurück Wichtig war, was man erlebt dass man erinnern übertreibt Weil der Rest Geschichte bleibt die das eigene Herz nicht regt; Wir waren doch die beiden Zeilen zwischen dem … ... mehr auf dornenkrone.wordpress.com

Do ut des 07.04.2019 00:00:58

deutschland gelegenheitslyrik politiker hallo welt! statussymbole politik wirtschaft satire ethik lyrik
für Erich Kästner Die ganze Welt wird arm an Deutschlands Waffen. Das stört uns nicht. Wir werden damit reich. Wenn hier moralisch auseinander klaffen die Dinge, ist uns das im Zweifel gleich. Die Welt ist schlecht. Das können wir nicht ändern. Man nimmt halt, was man kriegt, und wird’s auch schwer. Auch dazu gibt es […]... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Ich möchte wissen…. 06.04.2019 13:12:11

lyrik, zitat bilder allgemein lyrik
  …ich möchte wissen, ob du dich traust, wie ein Dummkopf dazustehen, nur für das Abenteuer, lebendig zu sein. Mir ist nicht wichtig, wo du lebst und wie viel Geld du verdienst. Ich möchte wissen, was dich von innen aufrechterhält, wenn alles andere wegfällt. Ich werde dich nicht danach fragen, ob die Geschichte, die du … ... mehr auf liska11.wordpress.com

zuflucht, 2 06.04.2019 12:30:58

gedichtzyklen natur frieden miniaturen impressionen poesie gedichte lyrik liebe
  und im weiten garten ein haus aus stille   ©diana jahr 2019... mehr auf versspruenge.wordpress.com

In fünf Zeilen um die Welt. Limericks (CDXXXVII) 06.04.2019 00:00:55

limericks gelegenheitslyrik satire limerick lyrik
Alojzij, der Melker aus Hollern, der schätzt von den Kannen die vollern, die sich zwar schwer tragen, die doch auf dem Wagen nicht so wie die leeren laut bollern. Es jammert Jo in Kortenaken. Insekten, vor allem die Schnaken besuchen ihn ständig. Er duckt sich recht wendig und stößt sich. Das ist halt der Haken. […]... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Frühling geht geschwind vorbei… 05.04.2019 18:57:47

leben wehmut gedicht natur frühlingsmelodie vergänglichkeit ewigkeit poesie frühling das flüstern der dinge gedichte verse lyrik wolfregens winkel dichtung
Frühlingsabend Vor dem Städtchen fließt ein Bach, Seinem Wasser seh ich nach, Fließt in blaue Ferne, Folgte ihm so gerne. …Weiterlesen →... mehr auf wolfregensconstanze.wordpress.com

Kulisse für HEYMKEHR BLUES 05.04.2019 17:06:02

zeichnung kulisse blues-art artwork blues schwarzbrenner portraits frauen/männer porträt georg heym artwork / portraits gitarre painting lyrik live
„Blau des Himmels“, so heißt eines der faszinierenden Gedichte des expressionistischen Dichters Georg Heym, die die Ratinger Band „Schwarzbrenner“ vertont hat. In ein wunderbares Blau ist auch die Bühne getaucht, auf der die Band in der letzten Woche in Vlotho ihre spezielle, ganz eigene Musik, die geradezu perfekt um Heyms ... mehr auf roswithageisler.wordpress.com

Wie ein Buch 05.04.2019 12:51:34

lyrik, zitat bilder texte allgemein lyrik
Ich bin wie ein Buch, das niemals fertig wird. Wie ein Labyrinth,, in dem man sich verirrt. Doch ich bin wie ein Buch ohne Worte, ein Mensch, der interessanten Sorte. Ein Image, gebaut wie eine Mauer. Verstecken tu ich eine Menge Trauer. Nach außen hin mag ich unbeschwert aussehen, die Unsicherheit darin würde niemand verstehen. … ... mehr auf liska11.wordpress.com

Freitag, 5.April 05.04.2019 06:42:19

jessy kirby gedicht kinder- & jugendbücher loewe verlag books bücher ulm jastram blog buchhandlung lyrik romane jugendbuch
Heute haben Robert Bloch * 1917 Arthur Hailey * 1920 Hugo Claus * 1929 Bora Cosic * 1932 Jochen Ziem * 1932 Werner J.Egli * 1943 Geburtstag ____________________________ Wolfgang Borchardt Mit Narzissen Dies sind Blumen der freundlichen Frühjahrserde; sie blühen … Weiterlesen ... mehr auf jastramkulturblog.wordpress.com

zuflucht 04.04.2019 14:39:59

stadt/ land/ fluss gedankenlyrik vom schreiben poesie gedichte lyrik sprache liebe
  im grünen baue ich ein haus aus worten jeder kann darin wohnen es hat große fenster eine offene tür und wird nie fertig weil es wächst zwischen den zeilen und darüber hinaus ich richte es ein mit verben und (heimeligen) adjektiven mit kommata und fragezeichen damit jeder etwas suchen kann vielleicht sogar findet, im […]... mehr auf versspruenge.wordpress.com