Tag suchen

Tag:

Tag lyrik

Dokumentarfilme von AugenZeugeKunst – Anna-Maria Weber während der Ausstellung Querbrüche 17.10.2017 18:00:34

querbrüche kunstgeschichte musikperformance pressemitteilung dokumentarfilm ausstellung lyrik klarinette achim kaufmann dokumentarfilme von augenzeugekunst gabriele d.r. günther loitering and everything in between frank gratkowski saxophon kunstzentrum tegel süd gericaults floß der medusa anna maria weber gericault galerieräume skandal um die darstellung des morbiden théodore géricault synth
  Am zweiten Tag zeigte uns Anna-Maria Weber während der Ausstellung Querbrüche ihre Dokumentarfilme.     Die Öffnungszeiten der Ausstellung waren von 11 bis 19 Uhr, ab 19 Uhr gab es dann die Filme zu sehen. Ich hätte nicht gedacht, dass am zweiten Tag der Ausstellung nochmals soviele Besucher kommen. Bei der Vernissage hatten wir [&... mehr auf susannehaun.com

Impressionen von der Ausstellungseröffnung Querbrüche – Susanne Haun 16.10.2017 18:00:40

querbrüche kunstgeschichte musikperformance pressemitteilung dokumentarfilm ausstellung lyrik klarinette achim kaufmann dokumentarfilme von augenzeugekunst gabriele d.r. günther saxophon frank gratkowski loitering and everything in between kunstzentrum tegel süd gericaults floß der medusa anna maria weber gericault galerieräume skandal um die darstellung des morbiden théodore géricault synth
  Ein Ausstellungsevent zu organisieren bedeutet mehr Arbeit als die Fotos vermuten lassen.     Am Freitag haben wir schon um 8 Uhr ein 6,40 Meter langen Cargolifter von der Autovermietung abgeholt. Es ist nicht leicht, den Wagen in der Groninger Str. zu beladen und wir mussten vor meiner Atelierwohnung in der Einfahrt stehen. Der [&... mehr auf susannehaun.com

…ich Liebe… 16.10.2017 12:55:38

texte zitate lyrik liebe herbst natur jahreszeit zitat lyrik, zitat gedichte bilder allgemein
Ich liebe die Sonne das Licht das sie verschickt. Ich liebe den Mond die Dunkelheit die ihn umgibt. Ich liebe die Hoffnung die Hoffnung auf das Glück. Ich liebe das Leben danach bin ich verrückt. Ich liebe Gott den ich danke für jeden Tag den ich an der Seite meiner beiden Engel verbringen darf. Ich […]... mehr auf liska11.wordpress.com

Kurz notiert – Ausstellung Querbrüche – HEUTE: Filmvorführung von Anna-Maria Weber – AugenZeugeKunst 14.10.2017 13:00:59

querbrüche kunstgeschichte musikperformance pressemitteilung dokumentarfilm ausstellung lyrik klarinette achim kaufmann dokumentarfilme von augenzeugekunst gabriele d.r. günther saxophon loitering and everything in between frank gratkowski kunstzentrum tegel süd gericaults floß der medusa gericault anna maria weber galerieräume skandal um die darstellung des morbiden théodore géricault synth
  Gestern war die Eröffnung der Ausstellung Querbrüche. Heute sind Gabriele D.R. Guenther und ich ab 11 Uhr in unserer Ausstellung. Ab 19 Uhr wird Anna-Maria Weber ihre Filme präsentieren. Samstag, den 14.10.2017 19 Uhr Filmvorführung Dokumentarfilme von AugenZeugeKunst Anna-Maria Weber Hier könnt ihr meinen Image-Film gedreht von Anna Maria W... mehr auf susannehaun.com

In fünf Zeilen um die Welt. Limericks (CCCLXIV) 14.10.2017 00:00:53

gelegenheitslyrik limericks lyrik limerick satire
Wenn Péter beim Rodeln in Theiß zu weit fährt, gerät er aufs Eis. Das knackt zwar gefährlich, doch stört ihn das ehrlich gesagt nicht. Er sieht eh nur Weiß. Gualberto in Pedra de Lume hat Rasen, jedoch keine Blume. Er wässert und schneidet’s, das Gras stumm erleidet’s und zieht sich zurück in die Krume. Lässt […]... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

…..Schon seit tausend Jahren 12.10.2017 12:27:33

texte lyrik neu jahr jahreszeit lyrik, zitat bilder allgemein
Auf der Reise treibt uns das Schicksal wie der Wind die vom Baum gefallenen Blätter und die vom Körper getrennten Seelen Dörfer und Menschen ziehen vorbei wie Bilder im Traum Wenn wir am Abend beisammen sitzen sind die Erinnerungen um uns, dann werden wir älter, um tausend Jahre älter Menschen und Erinnerungen tanzen zusammen und […]... mehr auf liska11.wordpress.com

Manchmal… 10.10.2017 13:09:07

texte lyrik zitate herbst natur jahreszeit zitat lyrik, zitat weisheit bilder allgemein
Manchmal ist es schön wenn Dinge sich ändern das Leben im Fluss ist und man schwimmt obenauf manchmal hast du das Gefühl selbst die Tage an die Hand zu nehmen und mit ihnen zu gehen manchmal fühlst du dass du lebst statt gelebt zu werden *** von Engelbert Schinkel    Einsortiert unter:Allgemein, Bilder, Herbst, Jahreszeit, […]... mehr auf liska11.wordpress.com

Einladung: trinkfest no. 4 - Salon Fluchtentier 10.10.2017 16:33:00

trinkfest poesie lyrik fahrgasse 25 dichter lyriknacht salon fluchtentier trinkfest no. 4 - salon fluchtentier am löwenbrunnen
... mehr auf schmerzwach.blogspot.com

Zwischenbilanz 09.10.2017 19:54:53

billstedt lyrik
Du sollst nie alles auf eine Karte setzen sagen die Klugen Aber ist nicht am Ende gleichgültig warum man ohne Karten dasteht? Die Hände bleiben einfach leer Komm mir jetzt nicht mit Freundschaft, Erfolg und Vaterpflichten da Herz ist so kalt Häuslich einrichten im Dunkeln wie soll das gehn? Advertisements Einsortiert unter:Lyrik Tagged: Billstedt, ... mehr auf fbtde.wordpress.com

Herbst… 09.10.2017 12:39:12

texte lyrik herbst jahreszeit lyrik, zitat anlässe bilder allgemein
Wenn im Oktober Blätter fallen, die Förster mit Gewehren knallen, wenn das Damwild und der Hase flieht und die Vogelschar gen Süden zieht, wenn Trauben an der Hauswand reifen und Kinder zu den Drachen greifen, wenn der erste Raureif zieht durchs Land und im Nebel nichts mehr wird erkannt, wenn das Laub durch alle Straßen […]... mehr auf liska11.wordpress.com

Kleines Herbstblatt 09.10.2017 13:39:19

lyrik herbst
  *** ** *   Leise singt der Wind dich in mein Leben Staunend stehe ich und lasse mich bezaubern …Weiterlesen →... mehr auf silberperlen.wordpress.com

Träume… 08.10.2017 12:57:57

texte lyrik zitate zitat lyrik, zitat bilder allgemein
Träume geben dir Mut, Träume helfen dir, Schwierigkeiten zu meistern. Beim Träumen kannst du ein Tief überwinden. Aus Träumen schöpfst du neue Kraft. Träume bieten dir einen Zufluchtsort. Beim Träumen erlebst du die schönsten Situationen. Träume lassen dich wieder hoffen. Lass dir deine Träume niemals nehmen, aber vergiss nicht, in der Wirklichkeit... mehr auf liska11.wordpress.com

Murkelmanns Erlebnisse (VI) 08.10.2017 00:00:45

gelegenheitslyrik lyrik satire
Geht er in den Laden rein, kauft heut Murkelmann viel ein, Brot und Wurst und Milch und Mehl, teils aus Lust, teils auf Befehl. Hundert Leute laufen dumm hinter Murkelmann herum, vor ihm, neben, seitwärts, quer her und hin und hin und her. Wie er an die Kasse rauscht, sieht er: jemand hat vertauscht seinen […]... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

In fünf Zeilen um die Welt. Limericks (CCCLXIII) 07.10.2017 00:00:33

gelegenheitslyrik limericks lyrik limerick satire
Da Tomáš heiratet in Kaut, erwartet er, dass seine Braut, die er aus dem Knast kennt, gleichwohl er die Hast kennt, schnell noch alle Gäste beklaut. Santiago verdient in Ambite zu wenig. Er zahlt hohe Miete und ist dazu säumig – das Haus ist geräumig, weshalb man zum Umzug wohl riete. In Lubomírs Stall in […]... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Mit Elfchen durch das Jahr (10-12) 06.10.2017 06:00:32

lyrik mit elfchen durch das jahr monatselfchen elfchen-gedicht aus 11 wörtern lyrik für die monate oktober-dezember
OKTOBER FARBIGES LAUB DIE WEINLESE BEGINNT ZEIT DER GUTEN TROPFEN ERNTE NOVEMBER BLÄTTER FALLEN MONAT DER GEDENKTAGE DIE NATUR WIRD RUHIG BESINNLICHKEIT DEZEMBER ADVENTLICHE FREUDE ZEIT DER BESINNUNG DAS LICHT WIRD GEBOREN WEIHNACHTEN © Text und Fotos: G. Bessen... mehr auf visitenkartemyblog.wordpress.com

Limerick – Pilzzeit 04.10.2017 18:35:50

lyrik pilze im wald oktober-pilzzeit herbst limerick-netter unsinn zeit pilze zu sammeln der wald lebt fantasy
Limerick – Pilzzeit EIN PILZ STAND ALLEINE IM WALD. ER FROR, DENN DIE NACHT WAR SCHON KALT. ER SORGTE SICH SEHR UND SCHAUTE UMHER, NICHTS GAB IHM DEN WÄRMENDEN HALT. ©Text und Fotos: G. Bessen   Es wollte ein Chefkoch aus Bühren die Freundin mit Pilzen verführen. Erst ass sie sich satt, dann lag sie […]... mehr auf visitenkartemyblog.wordpress.com

Herbstwind… 04.10.2017 12:59:24

texte lyrik zitate herbst natur jahreszeit zitat gedichte lyrik, zitat bilder allgemein
Erinnerungen sind wie fallende Blätter im Herbstwind. Leise gleiten sie zu Boden. Das eine oder andere berührt dich sanft und bleibt bei dir liegen.  *** © Elvira von Ostheim Einsortiert unter:Allgemein, Bilder, Gedichte, Herbst, Jahreszeit, Lyrik, Lyrik, Zitat, Natur, Texte, Zitat, Zitate... mehr auf liska11.wordpress.com

Im Wald (2017: 273) 30.09.2017 22:48:17

one post a day lyrik senryu herbst erlebtes wald 2017 licht geschriebenes
Nur kurz. To get a Google translation use this link.     Noch immer schimmertLicht zwischen Blättern hindurchDoch die Kühle bleibt Ein Senryū.     Ich schleiche mich davon und sage Danke für’s Lesen. P.S.: Das Gute am 30.09.2017 waren … W... mehr auf deremil.wordpress.com

Septemberende… 30.09.2017 19:58:25

fundstücke momentaufnahmen lyrik blätter färben sich herbst blätter fallen mutter erde begibt sich zur ruhe wortbilder hoffnung auf einen goldenen oktober gedanken zum herbst in der natur septemberende
Buntes Herbstlaub verdient einen Herbstblätternaturschutz. Wie angenehm bunt sähe unser Winter aus.   Blätter schweben durch die Nebelfeuchte, mühelos, fast tänzelnd, und vereinigen sich im Teppich der Vergänglichkeit. Nachdem ich den Abschiedsschmerz vom Sommer verarbeitet habe, freue ich mich auf einen goldenen Oktober. © Texte und Fotos: G.... mehr auf visitenkartemyblog.wordpress.com

Fragen ans Leben 30.09.2017 06:16:44

gedicht leben. lyrik fragen gedanken
Kann, was war, wieder werden? Muss, was ist, bewahrt werden? Kann, was fehlt, gefunden werden? Muss, was soll, gelebt werden? Wer sagt, was wer kann? Wer weiss, was wer muss? Wer findet, was wer sucht? Wer lebt, wenn nicht ich? ©Sandra MatteottiEinsortiert unter:Gedanken, Lyrik... mehr auf denkzeiten.com

Septembernachmittag 30.09.2017 11:51:03

reflexionen lyrik herbst
*** Der Nachmittag, der vergangene, atmet noch in mir. Langsam, und sacht verglimmt das Feuerwerk der Möglichkeiten, hinterlässt diese … …Weiterlesen →... mehr auf silberperlen.wordpress.com

In fünf Zeilen um die Welt. Limericks (CCCLXII) 30.09.2017 00:00:50

gelegenheitslyrik limericks lyrik limerick satire
Wenn Oswald den Sohn in Amstetten mitsamt Schlafgast holt aus den Betten, so gähnen sie kräftig und tun ganz geschäftig, als ob sie schon Schlaf gehabt hätten. Abdullah, der trank in asch-Schihr im Nachtlokal Bierchen auf Bier. Das dauerte Stunden. Der Wirt dreht schon Runden, ihm fehlt an dem Gast schier die Gier. Da Pius […]... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Wein-Zitat und Bild 29.09.2017 13:19:46

texte lyrik zitate herbst natur jahreszeit zitat gedichte lyrik, zitat weisheit bilder allgemein
  Bleibst du auch sitzen, o Mägdelein!  Glaube nicht, dass verfehlt dein Leben;  Es geben nicht alle Trauben Wein, es muss auch Rosinen geben.  Das eine ist sicher und ganz gewiss,  wie sollt es auch anders sein:  es schmecken alle Rosinen süß,  doch sauer ist so mancher Wein!  *** UnbekanntEinsortiert unter:Allgemein, Bilder, Gedichte, Herbst, Jah... mehr auf liska11.wordpress.com

Erkenne… 28.09.2017 13:09:07

texte lyrik zitate zitat lyrik, zitat weisheit bilder allgemein
Erkenne stets die traumgleiche Qualität des Lebens und vermindere Anhaften und Abneigung.  Übe Güte an allen Wesen.  Sei liebevoll und mitfühlend, gleich, was andere Dir zufügen. Was sie tun, zählt nicht mehr so sehr, wenn Du es als Traum sehen kannst.  Der Trick besteht darin, während des Traums gute Absichten zu hegen. Das ist das […]... mehr auf liska11.wordpress.com

BUNTE ELFCHEN FÜR DEN HERBST 27.09.2017 06:00:36

lyrik elfchen-elf wörter impressionen des herbstes elfchen in den farben des herbstes elfchen-gedichtformen
FARBENFROH DAS LAUB DIE SONNENSTRAHLEN WÄRMEN WIND SINGT EIN LIED HERBST WEIT DER HORIZONT WELLEN ROLLEN HERAN UNBERECHENBAR IST IHRE KRAFT MEER BLAU STRAHLENDES LICHT EIN LUFTSCHLOSS BAUEN TRÄUME IN MEINEM TAG URLAUB ORANGE DIE BLÜTE EINEM LAMPION GLEICH DEKORATION FÜR DEN HERBST HERBSTFRÜCHTE © Texte und Fotos: G. Bessen 9/17... mehr auf visitenkartemyblog.wordpress.com

Dichtfest in der AS 27.09.2017 00:00:55

lyrik dichtfest alte schmiede veranstaltungen
Wieder einmal Dichtfest oder Dicht-Fest in der „Alten Schmiede“ und ich gehe da ja gerne hin, obwohl ich keine Lyrik schreibe und eigentlich auch mehr Romane lese, aber ich interessiere mich für alles und wieder bin ich zu spät gekommen, diesmal zwar nicht so sehr, wie die beiden Male, wo ich vorher im Literaturmuseum war, […]... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

Kindestränen… 26.09.2017 13:13:28

texte lyrik herbst natur gedichte lyrik, zitat bilder allgemein
Willst du die Leiden dieser Erde, der Menschheit Jammer ganz versteh’n, musst du mit scheuer Gramgebärde ein Kind im stillen weinen seh’n; * Ein Kind, das eben fortgewichen aus fröhlicher Gespielen Kreis und nun, vom ersten Schmerz beschlichen, in Tränen ausbricht, stumm und heiß. * Du weißt nicht, was das kleine Wesen so rau und [̷... mehr auf liska11.wordpress.com

Aus-Lese #50 25.09.2017 16:11:06

dieter grimm richard wagner lyrik literatur thomas mann gerhard falkner verfassung postmoderne justiz roman recht alina herbing laurent binet
Ich kann nicht sagen, dass ich von Romeo oder Julia wirklich begeistert gewesen wäre. Das liegt vor allem daran, dass ich nicht so recht kapiert habe, was der Text eigentlich (sein) möchte. Dabei hat er unbestreitbar ausgezeichnete Momente und Seiten, … Weiterlesen ... mehr auf matthias-mader.de

Jahrbuch der Lyrik 2015 (Rezension) 24.09.2017 19:29:45

gedicht zeitgenössisch lyrik literatur rezension jahrbuch
Im Jahr 2015 war es bereits das 35. Jahr, in welchem das Jahrbuch der Lyrik herausgekommen ist. Ziel der jeweiligen Ausgaben ist es, Gedichte aus der aktuellen Zeit zu vereinen und so dem Leser einen Eindruck zu geben vom zeitgenössischen Dichten und Denken der Lyriker. Es finden sich im vorliegenden Band Gedichte, die sich mit […]... mehr auf denkzeiten.com

Sehnsucht… 24.09.2017 13:09:20

sprichwort texte zitate lyrik zitat lyrik, zitat gedichte weisheit bilder allgemein
Wenn die Gedanken sich verfangen in den Wolken der Sehnsuchtsstürme, die Träume durcheinander geraten im Sturm der Gefühle, die Nähe unerreichbar ist um zu spüren das jemand da ist, dann hilft kein Regenschutz gegen die Nässe der Einsamkeit. Sie dringt bis in die Seele vor und lässt spüren…. ……….das man das was man festhält ... mehr auf liska11.wordpress.com

Der Große Sprung 24.09.2017 00:00:05

gelegenheitslyrik politiker lyrik politik hallo welt! gesellschaft geschichte
für Bert Brecht Vor vielen Jahren gab man jenen Leuten, die sonst mit Fisch und Reis die andern nähren, die Order, dass sie sich im Ungefähren die Zukunft in der Stahlfabrik erbeuten. Zunächst war’s so, dass sich die Massen freuten; sie konnten noch vom Vorrat etwas zehren, und dann begann sich alles zu verkehren. Dann […]... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

In fünf Zeilen um die Welt. Limericks (CCCLXI) 23.09.2017 00:00:28

gelegenheitslyrik limericks lyrik limerick satire
Zuerst zeigt sich damit in Geiger beim Uhrenkauf mutig. Die Zeiger sind schließlich doch teuer und ihm nicht geheuer. Beim Preis wird er nun immer feiger. Da Geworg beim Schleifen in Artik das Messer zunächst fand noch schartig, so ließ er alleine den Schleife am Steine. „Zwei Stündchen noch, so lange wart ich.“ Man munkelte, […]... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

das Glück… 22.09.2017 12:41:20

sprichwort texte lyrik zitate natur zitat gedichte lyrik, zitat weisheit bilder allgemein
Das Glück liegt nicht am anderen Ufer, bei den anderen Menschen, denen es scheinbar viel besser geht. Das Glück liegt in dir. Es nimmt seinen Anfang in deinem Herzen, und du gibst es weiter, wenn Menschen gern mit dir zusammen sind. *** Phil BosmansEinsortiert unter:Allgemein, Bilder, Gedichte, Lyrik, Lyrik, Zitat, Natur, Sprichwort, Texte, Weishei... mehr auf liska11.wordpress.com

Pressemitteilung Ausstellung – Event – Querbrüche 13 – Susanne Haun und Gabriele D.R.Guenther 21.09.2017 18:00:13

querbrüche kunstgeschichte musikperformance pressemitteilung dokumentarfilm ausstellung lyrik klarinette achim kaufmann dokumentarfilme von augenzeugekunst gabriele d.r. günther saxophon loitering and everything in between frank gratkowski kunstzentrum tegel süd gericaults floß der medusa gericault anna maria weber galerieräume skandal um die darstellung des morbiden théodore géricault synth
 Ausstellung Event Präsentation Q U E R B R Ü C H E Objekte und Zeichnungen von Gabriele D.R. Guenther und Susanne Haun Musik von Achim Kaufmann und Frank Gratkowski Filmvorführung von Anna-Maria Weber – AugenZeugeKunst 13. – 15. Oktober 2017 Kunstzentrum Tegel-Süd in den Galerieräumen im 1. Obergeschoss in der Neheimer Str. 54 – […]... mehr auf susannehaun.com

Gleiche unter Gleichen 21.09.2017 19:59:12

leben. lyrik songtexte welt gedanken
Stell dir vor, es gäbe keine Länder mehr – dass kann so schwer nicht sein. Es gäbe nichts dafür zu töten oder sterben und auch Religionen gäb es nicht. Stell dir all die Menschen vor, sie lebten in Frieden. Da kannst nun sagen, ich sei ein Träumer, doch: Ich bin nicht der einzige. Und eines […]... mehr auf denkzeiten.com

Wofür es sich zum leben lohnt 21.09.2017 13:08:49

texte lyrik zitate natur jahreszeit zitat weisheit lyrik, zitat bilder allgemein
Wofür es sich zum leben lohnt… für das Rauschen des Meeres für das Leuchten in den Augen derer, die wir lieben. Für die Musik und für den Tanz, für die leisen Momente und für das Innehalten im Trubel der Tage. Für die Zärtlichkeit und für die Sonne in unseren Herzen. Für unsere unermüdliche Hoffnung. *** […]... mehr auf liska11.wordpress.com

Herzgestöber 20.09.2017 12:47:48

geschichten texte zitate lyrik liebe zitat lyrik, zitat bilder allgemein
  Wie ein lauer Sommerwind  hat Dein Sein irgendwann  mein Herz berührt. ❤   Hast mich im Sturm erobert,  und eine Gänsehaut auf meine  Seele gezaubert. ❤   Versprich mir, dass der Wind  in unseren Gefühlen nie still stehen wird.  Lass uns die Tornados der Liebe  gemeinsam durchleben. ❤   Ich wünsche mir  Sonne, Regen,  Schnee und Wind, […]... mehr auf liska11.wordpress.com

Vertrauen-Liebe-Glück 17.09.2017 12:58:04

texte lyrik zitate natur zitat gedichte lyrik, zitat weisheit bilder allgemein
Vertrauen ist so zerbrechlich, ist so empfindlich, ist so schwer, ist so leicht zu verlieren. Liebe ist so umfassend, ist so einmalig, ist so schmerzvoll, ist so leicht zu verlieren. Glück ist so schwer zu finden, ist so schwer zu definieren, ist so wundervoll, ist so leicht zu verlieren. Finde alles und du hast den […]... mehr auf liska11.wordpress.com

Gabenschale des Herbstes 17.09.2017 16:32:42

gedicht bücher poesie lyrik literatur herbst naturgedichte klassisch
Drei Ahornblätter geflochten um einen Birkenzweig Eicheln und Hagebutten noch warm auf der sandhellen Haut dieser kastanienklappernde Windhauch und ein paar verstreute Äpfel in der Gabenschale des Herbstes Advertisements Einsortiert unter:klassisch, Lyrik, Naturgedichte Tagged: Bücher, Gedicht, Herbst, Literatur, Lyrik, Poesie... mehr auf lebensmelodie.wordpress.com

Elfen… 16.09.2017 12:43:00

texte lyrik zitate natur blumenbilder zitat gedichte lyrik, zitat bilder allgemein
Siehst Du Blumen am Wegrand stehen niemals achtlos daran vorübergehen. Hör doch wie ein leises Raunen Dich versetzt in stummes Staunen. Darum Bitte ich zu verweilen und nur einmal nicht zu eilen. In den Blumen werden sie hocken Dich mir ihren Späßen locken. Siehst Du sie dann darfst Du fragen ob sie vielleicht ihren Namen […]... mehr auf liska11.wordpress.com