Tag suchen

Tag:

Tag lyrik

Stiefmütterchen… 21.02.2017 13:48:58

lyrik blumenbilder gedichte allgemein texte natur jahreszeit lyrik, zitat bilder
 Stiefmütterchen wird selten  zum frohen Strauß begehrt,  Sie ist im Blumenreigen  am wenigsten geehrt.  *  Und doch ist sie die erste,  die uns im Lenz erfreut,  und blüht noch, wenn die Rose  die Blätter längst verstreut. *   Ob Sonnenschein, ob Schatten  ihr in das Auge fällt,  Sie lohnt mit tausend Blumen  wo man sie hingestellt. […]... mehr auf liska11.wordpress.com

Wortfindung / Erwiderung 20.02.2017 10:54:05

lyrik er&sie gedichte poesie im duett er&sie
♥♥♥ Wortfindung Den Kopf üppig möbliert Gedanken ausbrütend bmh ♥♥♥ Erwiderung Der Ton macht die Musik Betonung und die Pausen …Weiterlesen →... mehr auf silberperlen.wordpress.com

Carl Orff und die Carmina Burana 18.02.2017 00:07:34

saufen musik lyrik liedersammlung geld fortune schicksal spielen rota kritik schicksalsrad mittelalter carl münchen macht lieben rad benediktbeuern oratorium staat leben andechs freude kloster sammlung volvitur orff kultur gesamt gesellschaft carmina burana blog fressen aventin werk
In dem oberbayerischen Kloster Benediktbeuern wurde 1803 eine um 1300 entstandene Lie... mehr auf blog.aventin.de

In fünf Zeilen um die Welt. Limericks (CCCXXX) 18.02.2017 00:00:19

lyrik limerick satire gelegenheitslyrik limericks
Es kocht Adam gern in Bertossen sich Fisch, doch er ist stets verdrossen, dass er schon beim Schuppen an den Fingerkuppen sich festhängt an sämtlichen Flossen. Merhawi bestellt in Massaua sein Feld. Kenntnis fehlt ihm als Bauer, so erntet er schwerste Getreide. Die Gerste bringt ihn schließlich weiter – als Brauer. Zofia, die beichtet in […]... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Carl Orff und die Carmina Burana 18.02.2017 00:07:34

saufen musik lyrik liedersammlung geld fortune schicksal spielen rota kritik schicksalsrad mittelalter carl münchen macht lieben rad benediktbeuern oratorium staat leben andechs freude kloster sammlung volvitur orff kultur gesamt gesellschaft carmina burana blog fressen aventin werk
In dem oberbayerischen Kloster Benediktbeuern wurde 1803 eine um 1300 entstandene Liedersammlung entdeckt, die ob ihres Inhaltes einiges Aufsehen erregte. Es handelte sich um die bisher wichtigste... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

mondsichel 17.02.2017 11:15:55

lyrik literatur liebe ästhetizistisch schreiben avantgarde gedicht autor
tagelang schwieg ich meinem stern zu der die farbe deiner augen trug ich schwieg meinem stern dieses eine wort: abschied und du teiltest herz und himmel mir wie eine         mondsichelEinsortiert unter:Avantgarde, ästhetizistisch, Lyrik Tagged: Autor, Gedicht, Liebe, Literatur, Lyrik, schreiben... mehr auf lebensmelodie.wordpress.com

Vorfrühling 15.02.2017 15:00:28

bücher haikus lyrik schreiben gedicht haiku autor
Traktorengeheul unter dem Meer aus Schwalben. Fahrzeug um Fahrzeug. * Sorgsam durchpflügen sie den Vorfrühlingsmorgen, sein endloses Licht. * Wandervögel ziehn mit der Sonne im Rücken, jenseits der Musik. * Die Stadt liegt einsam im leuchtenden Nebelkleid, Blüte ohne Leib.Einsortiert unter:Haikus Tagged: Autor, Bücher, Gedicht, Haiku, Lyrik, schrei... mehr auf lebensmelodie.wordpress.com

einen guten und schönen Tag…. 15.02.2017 06:30:09

lyrik zitate zitat weisheit allgemein gruß texte in eigener sache lyrik, zitat bilder
 good and nice day… mein Zitat des Tages… Wenn der Alltag dir arm erscheint,  klage ihn nicht an  klage dich an, dass du nicht stark genug bist, seine Reichtümer zu rufen, denn für den Schaffenden gibt es keine Armut. *** Rainer Maria RilkeEinsortiert unter:Allgemein, Bilder, Gruß, in eigener Sache, Lyrik, Lyrik, Zitat, Texte, Weisheit,... mehr auf liska11.wordpress.com

Hände 15.02.2017 06:00:24

vertrauen trost und segen lyrik liebe zuspruch hände-die halten hilfe miteinander ganz nah am leben segen gebet hände-die verbinden hände hände-die trösten
Hände Wärme mich, wenn mir kalt ist. Tröste mich, wenn ich traurig bin. Halte mich, wenn ich zu fallen drohe. Gib mir etwas von Deiner Kraft, wenn meine Kräfte schwinden. Gib mir Zuversicht in meiner Hoffnungslosigkeit. Halte meine Hand bis zum letzten Atemzug. Mit Deiner Wärme, Deiner Kraft, Deiner Zuversicht finde ich das Licht am […]... mehr auf visitenkartemyblog.wordpress.com

ich sende dir 12.02.2017 18:11:52

bücher lyrik literatur liebe ästhetizistisch schreiben avantgarde gedicht
ich sende dir nachtlichtworte innig umsorgte mitternachtsworte (halte sie warm bis zum morgengrauen) ich sende dir die letzten herbstlaubworte fallend aus einem roten nachmittagshimmel (erinnere mich daran sie dir ins reine zu schreiben)Einsortiert unter:Avantgarde, ästhetizistisch, Lyrik Tagged: Bücher, Gedicht, Liebe, Literatur, Lyrik, schreiben... mehr auf lebensmelodie.wordpress.com

Vertrauen…Trust…. 12.02.2017 13:11:32

sprichwort lyrik zitate liebe zitat weisheit allgemein texte lyrik, zitat bilder
Vertrauen und Achtung, das sind die beiden unzertrennlichen Grundpfeiler der Liebe, ohne welche sie nicht bestehen kann, denn ohne Achtung hat die Liebe keinen Wert und ohne Vertrauen keine Freude. __________________ Trust and respect, These are the two inseparable pillars of love, Without which it can not exist, because without respect for the lov... mehr auf liska11.wordpress.com

Treu und Glauben 12.02.2017 00:00:22

lyrik satire gelegenheitslyrik philosophie hallo welt! gesellschaft
Treu und Gauben, diese zwei sind zwar höchst umstritten, doch sie stehen einerlei für die guten Sitten. Höher ist als das Gesetz löbliches Verhalten, drum soll keiner mit Geschwätz Ethik neu gestalten. Treu und Glauben, jenes Paar ist so hoch erhaben – wird dereinst für immerdar Seit an Seit begraben.Einsortiert unter:Gelegenheitslyrik, Hallo Welt!... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Wort von © Phil Bosmans 11.02.2017 13:12:32

lyrik blumenbilder gedichte weisheit allgemein texte natur lyrik, zitat bilder
Sei vorsichtig mit deinen Reden. Worte sind mächtige Waffen, die viel Unheil stiften können. Spuck keinen an mit deiner Zunge und mit deinem großen Mund. Ein hartes, giftiges, verlogenes Wort kann tief verletzen und lange wehtun. Sei liebevoll mit deinen Worten. Ist dein Herz eine Oase für Menschen, dann wird dein Wort das Wasser sein, […]... mehr auf liska11.wordpress.com

In fünf Zeilen um die Welt. Limericks (CCCXXIX) 11.02.2017 00:00:17

lyrik limerick satire limericks blogism
Liana, die hielt sich in Briger zehn Hunde, ein Schwein, einen Tiger sowie viele Schafe. Dafür gab’s die Strafe: der Tiger blieb. Sie ist jetzt klüger. Tushui, der rollt schnell in Pingtung des Hofbauern Karre mit Schwung hinauf auf die Planken – an Morschheit sie kranken – und fliegt, mitsamt Fracht, in den Dung. Ovidiu, […]... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

mein Zitat des Tages…. 08.02.2017 12:53:28

lyrik zitate zitat weisheit allgemein texte lyrik, zitat bilder
Nur Freunde legen die Maske immer in der Garderobe ab ____________ Only friends always put the mask  in the cloakroom as of *** © KarlHeinz Karius     © KarlHeinz Karius  Einsortiert unter:Allgemein, Bilder, Lyrik, Lyrik, Zitat, Texte, Weisheit, Zitat, Zitate... mehr auf liska11.wordpress.com

Über die Arroganz 07.02.2017 18:07:37

gespräche lyrik antwort gedichte gedanken reflexionen bloggespräche (lyrik)
Mir scheint die Arroganz hat viele Köpfe. Offensichtlich ist sie plump und sehr schwer zu ertragen. Rede ich über sie, …Weiterlesen →... mehr auf silberperlen.wordpress.com

Aufrichtig? 06.02.2017 13:16:05

lyrik zitate blumenbilder zitat gedichte allgemein texte natur lyrik, zitat bilder
Jeder kluge Mensch wird seinen Mitmenschen dieselbe Gedankenfreiheit zugestehen, die er für sich selbst beansprucht. Er wird sie ebenso wenig zu seiner Meinung zwingen,  wie er zu ihrer gezwungen werden möchte. Er ist mit denen geduldig, die andere Ansichten vertreten; und wenn er mit jemandem in Liebe verbunden sein möchte, stellt er nur die eine ... mehr auf liska11.wordpress.com

Gute Nacht, du falsche Welt 06.02.2017 03:44:58

steine regen leisten lyrik partitur lyric hühnerknochen ideale moral knochen seele gedicht tauben espen schlechte gedichte gras welt bogen wunsch gute nacht du falsche welt
Die Rose, die Lilie, die Taube, die Sonne, Die liebt‘ ich einst alle in Liebeswonne. Ich lieb‘ sie nicht mehr, ich liebe alleine Die Kleine, die Feine, die Reine, die Eine; Sie selber, aller Liebe Bronne, Ist Rose und Lilie und Taube und Sonne.       Manchmal sucht man seine Leisten an Stellen, wo […]... mehr auf tintenblut.wordpress.com

jeden Morgen…. 05.02.2017 06:35:50

lyrik zitate zitat gedichte allgemein texte natur lyrik, zitat anlässe bilder
Jeden Morgen sich ins Sterben hineindenken, das lehrt uns den neuen Tag richtig schätzen – nicht zu gering, weil er ein köstliches Geschenk ist; nicht zu hoch, weil er heute noch vergeht. *** Peter Rosegger    Einsortiert unter:Allgemein, Anlässe, Bilder, Gedichte, Lyrik, Lyrik, Zitat, Natur, Texte, Zitat, Zitate... mehr auf liska11.wordpress.com

Schubladendenken 04.02.2017 06:00:25

lyrik diskriminierung vorverurteilung jemanden zur schau stellen verurteilung vorurteile schubladen schubladendenken zwischen-menschliches
Schubladendenken In die Enge getrieben Nackt an Körper und Seele Zur Schau gestellt. Von forschenden Augen durchbohrt Von tratschenden Mündern beredet Belächelt Abgestempelt Verurteilt Herzlos Schubladendenken ©Text und Foto: G. Bessen... mehr auf visitenkartemyblog.wordpress.com

In fünf Zeilen um die Welt. Limericks (CCCXXVIII) 04.02.2017 00:00:01

lyrik limerick satire gelegenheitslyrik limericks
Wenn Zdenka sich setzte in Bautsch, dann räumte sie erst mal die Couch. „Die Hüte des Gatten, die ihr Ende hatten, such ich, weil ich sie oft zerknautsch.“ Veweziwa klebte in Tses Tapeten. „Wenn ich mich vermess, verschneid ich die Bahnen. Man soll es nicht ahnen, dies Handwerk ist tatsächlich Stress.“ Des Nachts erwacht Václav […]... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

der Weg…. 03.02.2017 13:23:46

geschichten lyrik gedichte weisheit allgemein texte natur lyrik, zitat bilder
Der Weg Oft ist der Weg, der Weg des Menschen mühsam und beschwerlich. Manchmal denkt man, der Weg geht nicht mehr weiter. Der Schicksalsweg geht immer weiter. Auch wenn man sich oft alleine, einsam und verlassen fühlt. Es kann auch sein, dass der Weg einem nicht die Wahrheit zeigt. Der Weg kann steinig und dunkel […]... mehr auf liska11.wordpress.com

Poesie / Leben 03.02.2017 13:13:16

lyrik er&sie gedichte poesie im duett er&sie
Poesie Ich bin die Stille der Klang der Lauscher die WElt und die Geschichten die sie erzählt Sie erzählen sich …Weiterlesen →... mehr auf silberperlen.wordpress.com

Danke der Nachfrage (2017: 033) 02.02.2017 22:42:43

lyrik tanka ich fragen 2017 one post a day stille wahrheit erlebtes
Still. Wahr. To get a Google translation use this link.     Manchmal bin ich stillUnd irgendjemand fragt dannOb alles gut sei Ja, danke – die Antwort istBeruhigende Wahrheit Ein Tanka.     Heute war ich tatsächlich die meiste Zeit … Weiterle... mehr auf deremil.wordpress.com

Wie genau lassen wir uns in die Karten gucken? 02.02.2017 06:00:02

gläserner mensch lyrik pass- und zollkontrolle maskerade was wissen andere von mir? intimität ganz nah am leben individualität check up kontrollen durchleuchtung
Wie genau lassen wir uns in die Karten gucken?   Blicke ins Leben Koffer-, Zoll- und Passkontrolle spielen eine große Rolle bei der Reise Ein- und Aus. Wer nicht reist, der bleibt Zuhaus! Doch auch da stellt sich die Frage, was ich denen gerne sage, die mich mit Fragen bombardieren und sich dabei nicht mal […]... mehr auf visitenkartemyblog.wordpress.com

Rundumsicht / Beide 01.02.2017 18:55:52

poetische reflexionen lyrik gedichte poesie im duett
 ♠♠♠ Rundumsicht Emanzipiert doch gemeinsam auf ihrem Weg und nicht einsam den eigenen Blick behalten den Sinn für das Leben …Weiterlesen →... mehr auf silberperlen.wordpress.com

guten Morgen________good morning…… 31.01.2017 06:10:46

lyrik gedichte allgemein gruß texte in eigener sache winter natur jahreszeit lyrik, zitat anlässe bilder
 Noch ist der Morgen mehr Gefangener der Nacht als Bote des nahenden Tages. Schweigen umhüllt die Landschaft tief und ruhig im Grau. Um die träumenden Bäume und ihr Gezweige, die letzten Trotzschatten der Nacht – ein seidener Schleier aus Lila… Da erhebt die Sonne, selbst verzaubert flimmerndes Orange, Anfangs noch blutleer im Meer der Nebel,... mehr auf liska11.wordpress.com

Gedicht (2017: 030) 30.01.2017 22:56:53

augenblick lyrik tanka 2017 geschriebenes one post a day gedicht
Nachgenutzt To get a Google translation use this link.   Ja, ich schrieb es gestern bei Twitter als eine Reply (Antwort), dieses Tanka (das einen Augenblick beschwören und ihn mit Präzision und Musikalität festhalten soll).     Als das Erlebenwie … Weite... mehr auf deremil.wordpress.com

Fundworte #191 30.01.2017 06:03:22

irgendwas ist immer lyrik zitate fundworte leben
»Bäume sind Büsche auf Balken Schrauben sind Nägel mit Falten Zugfahren ist Fließen auf Gleisen Flüsse sind Meere auf Reisen Träume sind Schlaf mit Ideen Igel Kakteen, die gehn Fenster sind gläserne Mauern Berge sind Wellen, die dauern ... mehr auf fundwerke.de

Wolfgang Kauers Podium Portrait 29.01.2017 22:25:14

bücher lyrik podium portraitreihe wolfgang kauer
Aus Salzburg habe ich mir als Souvenir ein wenig Lyrik mitgebracht oder Wolfgang Kauers Podium Portraitband 92, das sind die kleinen sechzig Seiten Heftchen, die der Literaturkreis Podium immer zu den runden Geburtstagen seiner Mitglieder und Wolfgang Kauer wird im  Februar sechzig, herausgibt und sie dann meistens im Fünferpack in der „Alten... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

guten und schönen Sonntag Morgen… 29.01.2017 07:46:46

lyrik gedichte weisheit allgemein gruß texte winter lyrik, zitat anlässe bilder
Du kannst dich entscheiden, wie du diesen Tag leben willst. Einen Auftrag erledigen. Ein Gespräch führen. Freunde einladen. Zerstrittene versöhnen. Jeder Tag ist ein Geschenk. Kostbar, begrenzt, unwiederholbar. Zeit ist Leben. Deshalb entscheide dich für das Richtige. *** Udo Hahn  Einsortiert unter:Allgemein, Anlässe, Bilder, Gedichte, Gruß, ... mehr auf liska11.wordpress.com

Eingefroren 29.01.2017 09:50:11

winteroutfit lyrik h&m liebe eis und schnee herz outfit of the day mantel stiefeletten fashion new yorker outfit belletristik texte lookbook orsay prosa rollkragenpulli h&m esprit
Ich schlendere, streichle behutsam über den Rand der Brüstung. Die Brücke mit dem grünen Geländer kommt mir jetzt viel länger vor. Das Metall ist eiskalt, meine Fingerspitzen schmerzen. Ich hole Luft und beiße die Zähne zusammen. Noch ein bisschen aushalten, noch ein bisschen spüren, wie es sich angefühlt hat, als du gingst. Und auf einmal […... mehr auf jassi.planetux.de

Orion 28.01.2017 20:14:45

lyrik sterne uncategorized winter orion
  im Abend dunkel hebe ich den Kopf sieben Punkte am eiskalten Firmament wohlgegürteter Himmelskrieger werde froh sein wenn dein Stern sinkend vom Frühling kündet  ... mehr auf utatravel.wordpress.com

Menschen haben viele Fehler…. 28.01.2017 12:45:51

lyrik gedichte allgemein texte winter natur jahreszeit lyrik, zitat bilder
Menschen haben viele Fehler, geschnitzt aus ewig hartem Holz, suchen sie den Genuss des Vorteils, innere Haltung, Glanz und Ehre, und prahlen mit, Erfolg und Stolz. Doch in die Höhe sich begeben, durch Kälte und Rücksichtslosigkeit, birgt die Gefahr, mal tief zu fallen, wenn Glanz, Erfolg und Stolz verhallen folgt dann der Schmerz, der Einsamkeit [... mehr auf liska11.wordpress.com

einen neuen guten Morgen… 28.01.2017 07:26:29

lyrik gedichte allgemein gruß texte in eigener sache winter natur jahreszeit lyrik, zitat anlässe bilder
Der neue Tag Nebelschwaden durchatmen noch die frühe Landschaft ehe die Sonne den goldgelben Morgen aus seinem Nachtbett erhebt Sonnenlicht und Nebelschlieren verweben sich zu einem weißen Teppich der die Welt verträumt umhüllt dann beginnt der Tag blinzelnd im neuen Licht *** unbekannt ©  Einsortiert unter:Allgemein, Anlässe, Bilder, Gedichte... mehr auf liska11.wordpress.com

Die Rose 27.01.2017 23:17:34

musik lyrik allgemein zum nachdenken
Unter dem deutschen Titel „Die Rose“ kennen es bestimmt viele aus meiner Generation. Ich weiß, daß dieses Lied oft bei Beisetzungen gespielt wird. Es hat ja auch einen tieferen und berührenden Sinn. Außer Nana Mouskouri und Bette Midler hat es bisher niemand geschafft, diesem Lied die passende Stimme zu geben. Jetzt habe ich eine neue [... mehr auf jura27.wordpress.com

In fünf Zeilen um die Welt. Limericks (CCCXXVII) 28.01.2017 00:00:09

lyrik limerick satire gelegenheitslyrik limericks
Er hielt sich Amanda in Repton zwei Kellner, die exzellent steppten. So folgt man mit Blicken und reinem Entzücken, dieweil sie am Gast kräftig neppten. Camilla aus Gellerupparken sah man niemals Laubwerk aufharken. Sie hat stets zwei Jungen dazu sich gedungen, bevorzugt die ausreichend starken. Melinda sucht in Brough and Shatton die Katzen, die u... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Winterwärme 27.01.2017 12:13:49

lyrik gedichte allgemein texte in eigener sache winter natur jahreszeit lyrik, zitat anlässe bilder
 Mit brennenden Lippen, unter eisblauem Himmel, durch den glitzernden Morgen hin, in meinem Garten, hauch ich, kalte Sonne, dir ein Lied.  Alle Bäume scheinen zu blühen; von den Reif rauen Zweigen streift dein Früh Wind schimmernde Flöckchen nieder, gleichsam Frühlingsblendwerk; hab Dank! An meiner Dachkante hängt Eiszapfen neben Zapfen, starr; die... mehr auf liska11.wordpress.com

Winterwärme 27.01.2017 12:13:49

lyrik gedichte allgemein texte in eigener sache winter natur jahreszeit lyrik, zitat anlässe bilder
 Mit brennenden Lippen, unter eisblauem Himmel, durch den glitzernden Morgen hin, in meinem Garten, hauch ich, kalte Sonne, dir ein Lied.  Alle Bäume scheinen zu blühen; von den Reif rauen Zweigen streift dein Früh Wind schimmernde Flöckchen nieder, gleichsam Frühlingsblendwerk; hab Dank! An meiner Dachkante hängt Eiszapfen neben Zapfen, starr; die... mehr auf liska11.wordpress.com

Schönen und guten Freitag Morgen 27.01.2017 06:42:19

sprichwort zitate lyrik blumenbilder zitat weisheit allgemein gruß texte in eigener sache winter natur jahreszeit lyrik, zitat bilder
 beautiful and good Friday Morning Die Nacht hat mir den Schlaf aus den Augen gewischt. Möge der neue Tag mir den Blick für die Schönheit der Welt schärfen. ***  Altirischer Segenswunsch Einsortiert unter:Allgemein, Bilder, Blumenbilder, Gruß, in eigener Sache, Jahreszeit, Lyrik, Lyrik, Zitat, Natur, Sprichwort, Texte, Weisheit, Winter, Zitat, Zita... mehr auf liska11.wordpress.com