Tag suchen

Tag:

Tag lyrik

Rhythmus und Klang – In „Kein Weg zurück“ pflegt Franz Hinterhütner den Wohlklang des Reimes 23.02.2024 16:56:27

reim monoreim poesie gedicht lebenserfahrung kunst, literatur, musik & kultur lyrik humor interpretation gesellschaft kritisch wortspiel
Ines Rein-BrandenburgEmail Franz Hinterhütner spielt mit den Möglichkeiten und dem Ausdruckspotential der deutschen Sprache. Sein Gedichtband „Kein Weg zurück“ (ISBN 978-3-95716-385-1) erscheint Anfang März 2024 im Verlag Kern. In seinen über 50 Gedichten geht es mal um Lust und Liebe, mal um Zeit- und Gesellschaftskritik. Franz Hinterhütner experi... mehr auf pr-echo.de

Mahlstrom 23.02.2024 13:39:32

berliner post v. sabine rahe lyrik gedicht bildgedicht poesie
gehen, fallen, gehen fallen, gehen, fallen gehen, fallen, gehen fallen, gehen, fallen gehen, fallen, gehen fallen, gehen, fallen gehen, fallen, gehen fallen, gehen, fallen gehen, fallen, gehen fallen, gehen, fallen gehen, fallen, gehen fallen, gehen, fallen gehen, fallen, gehen fallen, … ... mehr auf die-dorettes.de

Einladung zur Beteiligung an der Anthologie 2024 – “Knallpfeifen” der EDITION DORETTES 22.02.2024 14:04:09

anthologie berliner post v. sabine rahe anthologie edition dorettes 2024 lyrik poesie gedichte prosa
Für 2024 ist die dritte Anthologie der EDITION DORETTES mit dem Titel/Thema “Knallpfeifen” geplant. Wer kennt sie nicht, die Zeitgenossen, die einfach nerven, Pläne umstossen und von denen auch sonst nichts Gutes zu erwarten ist? Diese Spezies ist bekanntermaßen wahlweise … ... mehr auf die-dorettes.de

spaltung 22.02.2024 08:55:12

miteinander gesellschaft gedicht lyrik poesie kommunikation lyrisches
es gibt diese lücke zwischen uns wo keine berührung möglich ist es fehlt dort jegliches verstehen an dieser stelle zwischen uns wo kein wort passt wo keines hin reicht keines ausreicht es gibt diesen bruch zwischen uns schier unüberbrückbar wir starren dorthin spüren den schmerz uns dort immer wieder zu verfehlen © mp... mehr auf stadtzottel.wordpress.com

beobachten 21.02.2024 12:46:35

lyrisches gedicht lyrik poesie stadt berlin zen
ein mittag im februar fast sonnig schon beginnt sich das leben frühlingsnah auszubreiten es sind immer mehr jogger unterwegs auch plaudernde vor dem haus wird ein auto abgeschleppt ein bagger hebt danach den boden aus rohre werden verlegt alles wird gut überwacht von der katze die im fenster sitzt © mp... mehr auf stadtzottel.wordpress.com

Poesie der Seele 21.02.2024 11:38:44

seele wind gefühle sehnsucht leben stimmungen lyrik gefã¼hle
.Dichten möchte ichwieder und wiedermein Empfinden in die Welt raus schreibendenn was ist Dichtung anderes als tiefster Ausdruck der Seeleob schmerzlich oder freudvolleine ganze Palette voller Gefühlekomm lass unsdas Innerste nach außen kehrenlass unser Fühlen und Sehnentanzen – fließen – … ... mehr auf sternenseele.wordpress.com

Heimkommen 18.02.2024 17:30:41

wörtersalat lyrik abschied nachtgedanken trauer vater heimkommen
Für meinen Vater Peter-Carl Bach (15.9.1938 – 25.1.2024) HeimkommenAltvertraute Wege nehmen zum Schluss die Treppe hochlaufenin der Diele den Rucksack absetzendie Schuhe abstreifendie Jacke an die Garderobe hängen -neben dem Spiegel über der Holztruhedie einst stolz den Neubeginn im eig'nen … ... mehr auf mischabach.wordpress.com

Im Wortstrom der Liebe 14.02.2024 10:32:13

herz spiegel gefã¼hle lyrik unendlichkeit worte traum liebe wirklichkeit stimmungen sein leben sterne gefühle seele
.Liebe durchschreitet Zeit und Raumim Fluss der Liebe sind wir getragenverlieren uns nichtich lasse mein Herz sprechenes schüttet sich aus im Wortstromder bis zu den Sternen ziehtwie ein sich schlängelndes Bandentlang der Grenze zwischenTraum und Wirklichkeitalles ist wahr was wir … ... mehr auf sternenseele.wordpress.com

Valentinstag ist an jedem Tag! 💙 14.02.2024 13:36:20

liebeslied schiff gedichte dichtung fotografie leben verse zuversicht liebe meeresrauschen gedicht constanzes alkoven lyrik valentinstag poesie
„Weil du die Tage zu Schiffen machst, die ihre Richtung kennen …“ ~ W.H. Fritz (1929-2010) ~ Schiffe nach Süden …Weiterlesen →... mehr auf wolfregensconstanze.wordpress.com

Connection Flights 12.02.2024 16:39:28

outfit poetry dating poetisches essay poesie text lyrik
  Da war dieses Gemälde, in dem ich unseren Sommer sehen konnte. Die Seidenstraßen, Turkländer und die Elbe in Lauenburg. Afrika und den Orient, einen Moment unter der Hoheluftbrücke und all unsere Abende in Hamburg. Unser Sommer endete im Oktober. Er wurde zu zwei Städten im Ausland. Zu einem Tag, an dem keine Nachrichten mehr […]... mehr auf bonjourplaisir.wordpress.com

vers suche 10.02.2024 10:24:05

impressionen reflexionen gedichte poesie natur lyrik gedankenlyrik vom schreiben
mit mir allein im gedichtspanne ich bögenüber wortfelder und landschaften weiten sichin mirhellwege und waldfindlingeverdrehte fragen im windund manchmalantwortet jemand ©diana jahr 2024... mehr auf versspruenge.wordpress.com

30 | Dunkel und tödlich 09.02.2024 21:03:46

berliner post v. sabine rahe alltagsgedicht gedicht lyrik poesie
Du rabenschwarze Winternacht hast bohrend dunkel das klamme Herz erfaßt und morgen wieder hinaus an die Schmelzen, wenn’s auch nur Schokolade und etliche Kilo Erdbeeren und nicht Stahl und Eisen sind. Es ist der Wille, den Schändlichen die Faust zu … Weiterlesen ... mehr auf die-dorettes.de

Great Women #366: Eva Strittmatter 08.02.2024 07:32:01

geschichte literatur bã¼cher buchtipps lyrik great women bücher
Über die Frau, die ich euch heute nahebringen möchte, habe ich relativ wenig in meinen jüngeren Jahren gewusst, obwohl mir Schriftstellerinnen der DDR auch vor der "Wende" nicht fremd gewesen sind ( über ... mehr auf lemondedekitchi.blogspot.com

Echo der Stille 06.02.2024 12:32:46

liebe stimmungen trã¤ume herz gefã¼hle lyrik sterne gefühle seele leben sehnsucht träume
.Es ist still gewordendas Herz pocht lautwohin trägt mich mein Sehnenim Wind höre ich dich flüsternnachts weint ein Sternbald sind wir in unsere Träume verwobenWelt endet an der Himmelsgrenzedoch wir umarmen den Mondes ist wichtig einander zu spürenLiebe nährt die … Weit... mehr auf sternenseele.wordpress.com

Adam Dalgliesh – Scotland Yard – Staffel 2 (Serie, DVD) 06.02.2024 14:36:22

adam dalgliesh poesie cozy crime lyrik 70er serien & reihen scotland yard audiovisuelles p. d. james hampstead england london mord
“Adam Dalgliesh – Scotland Yard” basiert auf den Romanen von P. D. James, die relativ frei bearbeitet wurden.… Der Beitrag Adam Dalgliesh – Scotland Yard – Staffel 2 (Serie, DVD) erschien zuerst auf ... mehr auf booknerds.de

Pessimistisch … nicht erlaubt 06.02.2024 10:24:21

vergangenheit regenbogen strafe verbot gulag sowjetunion verfolgung verurteilung menschsein immortalgulag bessmertnybarak repressalien russland ohrringe diktatur gericht beitrag instagram pessimismus poesie lyrik schreiben gedicht
Im Herbst 1936 wurde der junge russische Poet Alexandr Jegorow verhaftet. Er hatte in der Fabrik „Für das sowjetische Kugellager“ (klingt vollkommen bescheuert, ist aber die wörtliche Übersetzung) gearbeitet und gelegentlich lyrische Texte in der fabrikeigenen Zeitung publiziert. Ihm wurde vorgeworfen, seine Gedichte seien pessimistisch, nach Jesse... mehr auf rosasblog54.wordpress.com

crossover 2 – bild & gedicht 06.02.2024 10:12:38

poesie lyrik begegnungen kunst gemeinschaftswerke impressionen inspirationslyrik gedichte
Und wieder ein Zusammenspiel zwischen der Künstlerin Petra Pawlofsky und mir. Das erste Bild zeigt das Werk im Ganzen („Das verschwundene Riff“/ Original: Verschiedene Techniken auf Papier, Various techniques on paper,  60x80cm, 2023), beim zweiten handelt es sich um einen digital bearbeiteten Ausschnitt. Vielen Dank für die Inspiration, lieb... mehr auf versspruenge.wordpress.com

29 | Tritt heran 05.02.2024 00:05:28

lyrik gedicht poesie berliner post v. sabine rahe
Tritt heran und decke mich zu Panthersamtener Freund Hülle mich in Deine träge Schwere Warm strömt gleichmäßig der Puls Auch der Atem fließt tief und ruhig So – ohne ein Versprechen – Umfängt mich Deiner Sanftheit Schutz Und über meine … Weiterlesen →... mehr auf die-dorettes.de

und wir bewandern 02.02.2024 10:20:13

gedichte musik inspirationslyrik impressionen sprache fragmente lyrik poesie natur
die felder eines lebensund ernten verse aus himmelgesäten buchstabenschreiben wir uns fortin ein labyrinth ein leuchtendes weges kreuzungenbergen berührungmit farben musik mit bäumenund seelenverwandtschaft mit dir mir selbst ©diana jahr 2024... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Tja, Anne 02.02.2024 09:55:31

mut blã¶ken traurigkeit blöken vergänglichkeit einsamkeit pflock trauma tägliches leben freunde gegenwart lyrik
Wenn ich nur Antje kenntewie traurig müsste ich seinWie sehr würde ich mich in Frage stellenWie sehr würde ich Aggressionen niederringenWie sehrWenn ich nur Antje kennte Aber kenne ich diedie mich nährendie die Dinge denken, sagenund verstehendie mir die Welt bedeutenKenne ich Menschen, deren Emotionenin den Grund ihres Selbst fallendie danach tauc... mehr auf vitabasedowskaja.wordpress.com

schlaf und aufbruch 30.01.2024 10:30:44

poesie natur lyrik gedankenlyrik liebe musik gedichte
wie die vögel der nachtschlafen wir tiefunter der rindeschlängeln sich töneein klang von beschwörungund dankbarkeiteine melodiesieht hell im dunkelnhört man die sanduhrnicht die gerinnung der zeitsie zerrinntin die pflanzen des tagesmischt sich ein sehnenin gewissen kreisenredet man nicht von glückund dochwer wollte nicht glücklich seinam ende des ... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Worte 30.01.2024 13:33:29

träume leben seele gefühle trã¤ume herz gefã¼hle lyrik worte fantasie stimmungen
.Mit Worten erschaffen wir Weltenlassen wir Träume lebendig werdenFantasie überschäumenmit Worten fließen Gefühleergießen sich Tränenbauen wir Brückensind wir uns nahmögen sich immer herzerwärmende Worte findendie bis in die Seele strahlenwie eine liebende Umarmunguns umfassen und unsimmer wieder bis in die … ... mehr auf sternenseele.wordpress.com

Die Schlange und das Rad 29.01.2024 21:45:31

notiz geräusche, töne, bilder poesie lyrik
Czeslaw Milosz: A Treatise On Poetry IV... mehr auf kopfzeiler.org

Liebeserklärung an einen Koch… 29.01.2024 06:09:28

schönheit münchen humor sonstiges heimat 1 gesellschaft liebeserklã¤rung fotografie liebeserklärung kunst gedanken zwischenmenschliches liebe meinewelt schã¶nheit allgemein gedicht mã¼nchen menschen lyrik winter menschliches liebesgedicht dies und das kreislauf des lebens
… Beim Spazierengehen am Sonntag Nachmittag entdeckt…     … Ich wünsche euch eine möglichst unbeschwerte neue Woche mit vielen kulinarischen und zwischenmenschlichen Freuden… 😉... mehr auf shelkagari.wordpress.com

halt_en 29.01.2024 08:52:05

poesie gedicht lyrik gefã¼hle lyrisches gedanken gefühle
innerhalb von innerhalb innehalten und innen halten was von innen hält außerhalb dessen außerhalb halten und gehalten werden es so beibehalten und ganz innig sein © mp... mehr auf stadtzottel.wordpress.com

tritt zwischen Quelle und die Mündung 28.01.2024 18:38:17

deutschrock hamburger schule literatur poesie lyrik blumefeld artikel
Wann immer ich diesen Monat Zeit hatte selbstbestimmt Musik zu hören, habe ich L’etat et moi gehört. Das war nicht nur musikalisch und nostalgisch geil. Die Stücke ziehen mich halt einfach mit, rocken immer noch und soviele Zeilen sind inzwischen Zitate. Das ist soziale Marktwirtschaft – langweilig wird es nie. Nein, der Grund warum ich [R... mehr auf anmutunddemut.de

zeiten 28.01.2024 11:06:26

lyrisches gefã¼hle lyrik gedicht poesie gefühle menschsein gedanken
derselbe körper derselbe kopf am abend schwer beschäftigt mit schwerem am morgen fühlt sich alles leicht an derselbe körper derselbe kopf ein neuer tag © mp... mehr auf stadtzottel.wordpress.com

28 | Wenn der Schlamassel kommt 27.01.2024 15:33:40

lyrik gedicht berliner post v. sabine rahe
Wenn Du im Schlamassel steckst, lernst Du Dinge über Menschen, die Du gerne nicht gewußt hättest. Wenn er aufzieht der Schlamassel, finden sich immer welche, die nachtreten. Wer ins Unglück fällt macht aggressiv. Das Leben ist ein fragiles Konstrukt. Daran … Weiterl... mehr auf die-dorettes.de

Halt deinem Himmel nur die Hände hin … 27.01.2024 00:05:32

dichtung gedichte januargefühl hand fotografie verse winterklang lyrik leise gedanken constanzes alkoven gedicht natur poesie januar winter
~ Januargefühl IX ~ Fünf Finger ausgestreckt Was mag das neue Jahr wohl diesmal bringen, ich hab es leider nicht …Weiterlesen →... mehr auf wolfregensconstanze.wordpress.com

Friedensschluss 26.01.2024 14:43:30

strategie dünnes eis dã¼nnes eis lyrik nachtschicht
Als täuschte ich mich in dirStrecke ich die Hand ausOhne Zweifel, dass duSie ausschlagen werdest. Nun, da du sie ergreifstErwidere ich den DruckAls traute ichDeinem guten Willen... mehr auf schattenwandern.wordpress.com

selbst im winter 26.01.2024 14:04:59

gedichte impressionen inspirationslyrik jahreszeiten lyrik natur poesie
hörst du die schwalbenwie sie im buch stehenneben einem gedicht ins zimmer fließt lichtaus weißen gärteneine sonnenspur vom sommer nurund doch ist da etwas hellesin mir in einer sprache da draußensingt ein vogelvon schneeverwehten tagen ©diana jahr 2024... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Organ failure 25.01.2024 22:16:03

gedichte leben gedicht lyrik herz
Oh, my heart is heavy it takes so much just to keep up, up, up my head, my gaze, my …Weiterlesen →... mehr auf dracoe.wordpress.com

Blume der Hoffnung 24.01.2024 12:23:21

sein leben seele gefühle herz gefã¼hle lyrik hoffnung stimmungen schatten
.Deine Zeilen leuchtenins Dunkel der ZeitSchatten der Einsamkeitziehen vorübermeine Seele fühlt sich berührtwir gehen nicht verlorenwenn wir uns spüreneinander haltenim unsichtbaren Raumdie Blume der Hoffnungwächst in unseren Herzenund wir nähren sie mit jedem Atemzugunseres liebenden Seins.... mehr auf sternenseele.wordpress.com

vom fühlen 24.01.2024 12:07:09

lyrisches poesie lyrik gedicht
den gefühlen trauen sich trauen zu fühlen sich trauen gefühlen sich anzuvertrauen sich im fühlen treu zu sein sich trauen gefühlvoll zu sein und zu fühlen was ist © mp... mehr auf stadtzottel.wordpress.com

"Denn dort oben ist der Ausblick doch viel schöner". Gedichte von Anja Ernsberger AE'89 mit Fotografien von Alex Lienerth 23.01.2024 14:00:00

tradition queer lyrik fotografie gedichte text und bild
... mehr auf zauberberggast.blogspot.com

herzgescheit 23.01.2024 08:06:02

poesie gedicht lyrik lyrisches gedanken gefühle
wie mein herz nach dir ruft es hält dich fest im innern tief beschützt trägt es dich durch alle stürme dieses lebens wie eine schützende hand in der ich dich halte dich sehe in mir hast du raum ich lass dich frei ich halt dich fest ich trage dich in mir durch alle stürme © […]... mehr auf stadtzottel.wordpress.com

im innern wachsen verse 22.01.2024 10:22:06

begegnungen gedichte poesie lyrik gedankenlyrik liebe
von nord nach südund quergehen wege in mirverzweigte töneeiner heiterkeitlachen sagst dusei allesin bewegungbleibt mein blickauf dich aufdie weltund innen herrschtein sanftes klima ©diana jahr 2024... mehr auf versspruenge.wordpress.com

26 | In Nußschalen 21.01.2024 22:13:26

berliner post v. sabine rahe gedicht lyrik poesie
In Nußschalen fahren wir zur See. Sind Wellen und Wetter uns gnädig? Haben wir Wasser unterm Kiel? Am Tag und in der Nacht driften wir voran und kommen doch nie an. Vor uns – nur unbekannte Weiten – das trügerische … Weiterlesen → ... mehr auf die-dorettes.de

Essenz 21.01.2024 00:38:55

einsamkeit poesie winter schreiben lyrik gedicht melancholie sehnsucht leben mensch
Da sind wir also zwischen Buchrücken und Sehnsuchtsdruck Bissig wie der Winterwind an kältestarren Wangen Verloren wie das Birkenblatt auf spiegelweißem Grund Stur wie schwarzgekörnter Splitt unter eisverbrannten Sohlen Verborgen wie schneefeuchte Halme am rußbedeckten Straßenrand Doch im Grunde zwischen Liebesliedern und Verzweiflungslust hinter S... mehr auf hamlet82.wordpress.com

frequenz 20.01.2024 12:20:47

gedicht lyrik poesie gefühle
heute morgen ist ein summen in mir ein lied dessen melodie ich gerade erst lerne wieso denke ich an dich dabei und wie alles gekommen ist erst drehe ich mich lauter dann leise fast kann ich nichts mehr hören in dieser lebendigen stille da erklingt wieder die melodie aus der ferne das bist du © […]... mehr auf stadtzottel.wordpress.com