Tag suchen

Tag:

Tag drohend

Kevin Hearne – Shattered 17.07.2019 09:00:13

parallel einigkeit yeti gelegenheit einblick anfühlen rezension offen die stirn bieten göttergeschlecht mit inbrunst hexer konflikt zeitinsel eingrenzen weisheit montana system leben granuaile festigen bereitschaft einheit phase austoben aufhalten kraft dreieinigkeit rollenverteilung indien freuen glänzen erweitern fordern land immens erreichen entscheiden sichtweise jahrtausend chaotisch schmerzhaft atticus o'sullivan figur aufhören zusammenhang owen kennedy schreiben marktlücke treffen verschwörung einschätzung fair magisch befriedigend cool zanken abarbeiten beibringen opfer zahl erleben münden raten erzählstrang exotisch alt mausern kevin hearne trinken erfolg faszinierend begreifen atticus ergänzen sensibel zentral gradlinig bereichern gaia erscheinen handlung harmonie jesus ereignis vorteil stinkstiefel schwingen ratschlag rettung grund facette quicklebendig morrigan erfahrung dickkopf echt schriftstellerisch gesellschaft realität recht weit entgleisen geschichte gut wachstum göttlich pantheon actionreich túatha dé danann eindruck blüte der jahre nach belieben alter tir na nog jung mensch shattered patriarchalisch mentor glaube abschließen metaphysisch modern am eigenen leib erfahren näherrücken vermitteln niveau eiserner druide mann tappen bühne tiefgründig interessant raum alternativ menschlich anpassen ablesen aufregend verlaufen unterscheiden bilden chance europäisch spielwiese relativieren reihe japanisch verbunden kämpfen geist distinktiv entzückt schriftsteller himalaya iron druid chronicles ausgeglichen aufklären vorzüge druidisch vater besuchen führen einsehen gesichtszüge lesen schlecht gott lehrmeister autor unterhaltungsliteratur symbolisieren fortgeschritten geschenk selbstkritik dienst ermöglichen konservieren vergangenheit griesgrämig zahllos apokalypse stellen langsam aber sicher angehend aufgabe weg fantasy durchführen finesse baustelle 4 sterne böse drohend herausforderung handeln zur seite stellen personifizieren klar werden nutzen langsam gelingen ahnung sagenhaft stimme aufdecken unterschiedlich betrachtung wissen postkarte held struktur drei manifestieren jonglieren gegengewicht erwarten perspektive entscheidung schmecken beschäftigen anpassung versprechen vergangen dreiteilung lieben liefern druide band 7 physisch überbrücken rahmen trio brief tequila irisch besessen loki erkennen einzigartig finale gefallen mythologisch bekannt nachdenken laksha auf erden indisch betonen göttin emotional vorbereiten kapitel bieten beginnen harmonisch verzichten spannend finden falle einnehmend sterben lernen neu urban fantasy macht kontrolliert amok laufen zu spät zu herzen nehmen ragnarök entität kennen individuell eignen stützen meistern buch exorzismus religion kultur ausbildung geerdet beobachten 2000 jahre welt blickwinkel
Angehenden Schriftsteller_innen wird oft geraten, das Buch zu schreiben, das sie selbst lesen möchten. Kevin Hearne, Autor der „Iron Druid Chronicles“, nahm sich diesen Ratschlag zu Herzen. Er begann die Reihe um den Eisernen Druiden Atticus, weil er Urban Fantasy – Romane lesen wollte, die sich mit dem irischen Göttergeschlecht der Túatha Dé Danan... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Kevin Hearne – Hunted 06.03.2019 09:00:01

mittelmäßig zweifeln titel jagdgöttin gelegenheit einblick heißen einbüßen rezension auf der flucht unbemerkt nachvollziehbar flucht quer auf den fersen verfolgungsjagd furchteinflößend kulisse ebene leben lautstark granuaile schadensbegrenzung verwundbar phase griechen unterschätzen herumalbern beweglichkeit leicht landschaft wild aufmerksamkeit schließen verbindlichkeit däumchen drehen sympathie tracked dringlichkeit entscheiden lässig portal stecken anrichten unterschied empfinden setting jagdmoti verschwörung löschen bild verstecken sightseeing verlauf brand verlag intelligenz problem unsanft beziehung erhalten opfer raten situation ungewöhnlich entschädigen kevin hearne clever universum bacchus vorbei fuchs bewusstsein wohle atticus europareise europa herne der jäger unterlaufen inhaltlich vorgänger überraschend hoheitsgebiet mythologie diana rettung präsent erschüttern schwach entkommen morrigan bemerkbar echt klein positiv sympathiepunkte betreffen gewinnen gut die beine in die hand nehmen pantheon eindruck spruch römer anfangsbuchstaben tir na nog ernst überwachung glaube gefühl den hintern hoch kriegen faktor verfolgen näherrücken vermitteln gering abfolge fühlen stimmenunterschied hel entwicklung verzögerung handlungslinie stinken aufregend laufen reihe spüren vermuten überlisten erstaunlich römisch hoffnungslos hunted distinktiv entscheidend in brand stecken iron druid chronicles keine zeit wirken hilfe kaltstellen leider schaden erstmals innenleben führen abwechslung ehrlich gott unsterblich vorsprung windsor forest aus dem verkehr ziehen auferstehen fortschritt nerven geschenk bestätigen verspätet widerspiegeln verzeihen durchschlagen groß konsequenz englisch krisentango vergessen apokalypse betreiben stellen symmetrie unfreiwillig gegnerin oberon ständig vorschlag vorübergehend besiegen weg fantasy fest hickser baustelle bedeuten beginn einbrocken 4 sterne fehlen drohend handeln beruhigen track band 6 passieren gesteigert verblüfft gelingen wettmachen stimme persönlichkeit einfallen zwist wünschen enthalten fehler held graue zellen 12 jahre entscheidung anstrengen versprechen lektüre klar verrückt rennen blockieren bemängeln geistig jagd einwand irisch ignorieren loki gefallen interaktion blass überwachen aufwecken zeitsprung umsetzung emotional göttin kapitel vorbereiten verfeinern richtig spannend aussagekräftig neu urban fantasy allianz austricksen verschaffen griechisch nicht möglich ragnarök einfordern buch witzig benennung fokussiert ich-perspektive beobachten artemis trapped bösgewillt auseinandersetzen
„Hunted“ ist in der Benennung der Reihe „The Iron Druid Chronicles“ von Kevin Hearne ein kleiner Hickser. Die Titel der ersten drei Bände enthalten alle den Anfangsbuchstaben „H“ („Hounded“, „Hexed“ und „Hammered“), Band vier und fünf das „T“ („Tricked“ und „Trapped“) und die letzten drei Bände das „S“ („Shattered“, „Staked“ und „Scourged“). Der Sy... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Simon Strauß – Sieben Nächte 06.11.2018 09:00:11

kleinlich abschied stammen früh rezension stillstand populär gefangener revoluzzer todsünde 1989 leben studium nachholen fantasie rechtspopulist glück freuen überlegung wild generation debüt moderatorin erreichen wunsch gejammer biografie überraschen gesellschaftlich beherrscht in jungen jahren beeindruckend links wiedererkennen empfinden urteilen hitzig mutter ändern treffen magisch umweg nachvollziehen botho strauß problem aussage debütroman sieben vorbei unterstellen begreifen dokumentieren anders habsüchtig trampelpfad halten einholen redakteur enden angst unfähig theater zufriedenheit lebenslauf gehorchen kritik taktik unangepasst inneres kind sünde dokumentation leidenschaft verständnis geburtstag weich staunen erwachsen auswählen respektieren erlegen wohlfühlzone kulturell dimension freier journalist ausführen von heute auf morgen menge neidisch gestalten deutschland jung herauslesen mensch zu helfen wissen suchen grau prozess umfeld scheinen hoffen baumpflanzung mann abfolge fühlen existenz unfähigkeit nichtssagend identitätskrise zahm aufregend rebellisch harsch promovieren spüren feuilleton anstellen kläglich umstrittenheit kämpfen zukunft plan interpretieren goldener löffel im mund zufriedenstellend weiß schildern ausbrechen verstehen wirken murks lohnen mutig autorin den kopf schütteln märchen letzte chance vater lesen existieren konservativ uneben wahrheit erwachsenwerden alltäglich nacht autor schlucken abkürzung herausfinden trauern kreisen maßlos manifest ungerichtet wollüstig lebendig niemals dramatiker sieben nächte übertrieben todesurteil teilen aufstehen möglich berühren möglichkeit erstreiten vergangenheit kreativ ins gesicht lachen abwechslungsreich hausbau verbreiten fest bedeuten norm tragisch identität fehlen perfekt drohend bedauern über die stränge schlagen zeit simon strauß nutzen selbstmitleidig einfallen unterschiedlich enthalten banalität wundersam auslösen dankenswerterweise debatte erwarten entscheidung bleiben kontakt lektüre manuela reichart beklagen taubheit midlife-crisis dreck scheitern privilegiert befreien vorstellen nicht die bohne egozentrisch emotion reifeprüfung lesart begehen erfahren sorge fürchten unangebracht teil idee arbeiten wagen 1988 pseudointellektuell zornig nachdenken diffus intensität zugestehen gemeinsamkeit frankfurter allgemeine zeitung emotional auf die welt kommen 30 reflektiert nominell finden überflüssig ängstigen elite gefühle zu spät schnugerade erschrecken faz gefallen lassen buch gewohnheit männlich studieren träge zu dem schluss kommen geboren kuschlig annehmlichkeit beleidigt familiengründung interessieren vermögen aufregung
Simon Strauß wurde 1988 in die kulturelle Elite Deutschlands hineingeboren. Sein Vater ist der populäre Autor und Dramatiker Botho Strauß, seine Mutter die Moderatorin und Autorin Manuela Reichart. Er studierte Altertumswissenschaften und Geschichte in Basel, Poitiers und Cambridge und promovierte an der Humboldt-Universität zu Berlin. Bereits währ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com