Tag suchen

Tag:

Tag beobachten

Marissa Meyer – Winter 17.09.2019 09:00:54

denken abschied naivitã¤t summe dystopie geizig bücherregal logisch marissa meyer winter leicht fabelhaft unterstützen erzã¤hlen basieren freuen hã¶hepunkt persönlich höchstwertung erreichen rampion biografie identitã¤t an sich reiãŸen realistisch hervorragend empfinden platz fair rã¼hrend offenbaren loben young adult unschuld aufgeben option legendär ende glã¼cklich volk ordentlich faszinierend verbergen stã¼rzen ergänzen höhepunkt homogen levana instabilitã¤t dunkelhäutig ursprünglich ã¼berraschen ã¼ber sich hinauswachsen jäger handlung gefangen herrschaft revolution an sich reißen mã¶gen liebenswürdigkeit hauptrolle charakter essenziell ã¼berzeugend behandeln intellektuell strahlen hã¶chstwertung abrupt gedankengã¤nge protagonistin klein glücklich freundlichkeit ungeliebt abschluss geschichte feind leibwã¤chter ausbauen prinzessin verkümmert applaus unterstã¼tzen adaption fliehen ankunft ergattern ansteckend fokussieren respektvoll vorliegen ehrung ansprechen mitreißend thronerbin königin final fairest gedankengänge leibwächter überzeugend fallen dynamik befriedigen entlassen bildschön empowering erde liebenswã¼rdigkeit instabilität sensation vernünftig hauptstadt gleichwertig wirkung entdecken lebendig aspekt leisten griff zusammenstecken frauenbild ausklingen auspacken konsequenz aufrichtig leser betrachten roman unbewusst beeinflussen fest austauschbar gelangen dunkelhã¤utig identität herausforderung gelingen ahnung bildschã¶n wünschen enthalten besitzen cinder prinz held auslösen nachdrücklich palast glühen eisern böse königin verrã¼ckt entscheidung romantikerin über sich hinauswachsen lieben jã¤ger bemerkenswert bewã¤ltigen finale ã¼berwã¤ltigt idee crew zu beginn nachdrã¼cklich zugestehen beginnen herz prinzessin winter wärme cress auãŸenbezirk helfen originalitã¤t schöpfen behindern groãŸzã¼gigkeit bezeichnung vernã¼nftig auslã¶sen außenbezirk buch wichtig sachlage überwältigt schneewittchen kã¶nigin konzentrieren talent stärke rezension verlangen voranschreiten verblendet verkã¶rpern wachsen artemisia bereitschaft trennen aufhalten version erweitern aufmerksamkeit sich selbst übertreffen unerwartet überraschen jacin plausibel absicht chaos bewertung figur wahrhaft schätzen treffen resultieren wolf mögen verstecken verlauf dauerhaft großzügigkeit schã¶nheit beziehung universum schmã¤lern zentral unheimlich gefã¼hle glã¼hen verkã¼mmert wã¤rme wundervoll wertvoll wã¼nschen anständig thaumaturg persã¶nlich naivität element schwach schã¤tzen ergã¤nzung passend stã¤rke abbruch abverlangen schergen uneingeschrã¤nkt rührend komplex sich selbst ã¼bertreffen bã¶se kã¶nigin verkörpern jung erzählen stereotyp klassik zauberhaft band 4 rechnen modern vermitteln legendã¤r unkonventionell 5 sterne science-fiction einarbeiten aufregend rechtmã¤ãŸig chance scarlet mental moderne reihe mitreiãŸend plan geist wirken hilfe autorin märchen rechtmäßig verloren vorsprung vollenden iko ergã¤nzen stürzen zwischenband in die tat umsetzen fortsetzung ergänzung originalität tragisch wahr in die arme stieftochter schönheit uneingeschränkt luna schmälern nebenrolle bewältigen liebesgeschichte verrücktheit verrückt science fiction the lunar chronicles schã¶pfen vorstellen ignorieren erleichtern skrupellos verdienen bã¼cherregal verrã¼cktheit emotional liebe spagat bieten emanzipiert duo spannend belastet auãŸergewã¶hnlich freunde neu gefühle anstã¤ndig erstaunen außergewöhnlich meistern ursprã¼nglich thorne beobachten etablieren mã¤rchen
„Winter“ ist der finale Band der „Lunar Chronicles“ und eine Adaption von „Schneewittchen“. Dabei war Prinzessin Winter, Marissa Meyers dunkelhäutige Version des Schneewittchens, ursprünglich nur als Nebenrolle gedacht. Meyer wollte sich eigentlich auf Levana als böse Königin und Jacin als Jäger konzentrieren. Doch je weiter die Reihe voranschritt,... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Grusel, Gänsehaut und emotionale Intensität? 29.07.2019 11:29:44

identifikation schnee knöpfe drücken auffallen atmosphärisch früh vorstellungskraft versuchen logikloch saisonal baum konfrontieren wind schwerer stand fantasie frage antworten weinen anspielung persönlich gefühlsebene genießen empfinden sehen regel verschweigen einlassen frustrierend schauder nicholas eames einen schauer über den rücken jagen gesamtpaket handlung schwarz auf weiß andeutung abhängen nebel anteil horrorfilm antonia angstfantasie geschichte es düster gefühl werwolf funfact verloren gehen lauter&leise im dunkeln juli 2019 hinweisen ansprechen schreibstil klingen schauerliteratur knecht ruprecht dunkelheit weißer schrecken laini taylor entscheidend verstehen befriedigen hinweis ausnahme fiktiv ansage leseerlebnis überwinden teilen vergessen gänsehaut greifen überstimmen leserin das blut in den adern gefrieren neuigkeiten & schnelle gedanken lauern eine rolle spielen fehler patrick ness konkret fähig profan scheitern dunkel einsaugen arbeiten vogel zugeben nässe harmonisch berühmt lauter&leise thomas finn serienkiller entität bescheren thematik buch wichtig herangehensweise patzer unspezifisch drin bereit gruseln lachen funktionieren stimmung ich figur mangel sonnenschein jahreszeit unheimlich vampir angst subtil wesen schwingen beschreibung jagen paranormal stephen king gruselig gassi aktiv riesig faktor analytisch horror nervenkitzel interessant menschlich aufregend buchstäblich passen bauch anfangen geist knallig schriftsteller hilfe eis verstandesebene lesen hinauswollen kleinigkeit existieren ehrlich autor gezielt grenze verzeihen montagsfrage dark wood chilli schaffen perfekt barriere horrorroman spechen kälte mulmig im übertragenen sinne geräusch fürchten atmosphäre albtraum teil intensität emotional meister des horrors feststellen spannend monster individuell egal worldbuilding beobachten betreffend
Hallo ihr Lieben! 🙂 Das Drama nimmt kein Ende. Ich sags euch, als Hundemutter macht man was mit. Bei Chilli wurden letzte Woche durch einen routinemäßigen Bluttest Blutparasiten festgestellt. Blutparasiten! Dieser Hund muss auch wirklich jeden Quatsch mitmachen. Vermutlich wurden sie durch einen Zeckenbiss übertragen. Seltsam, denn natürlich ist si... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Thomas Finn – Dark Wood 24.07.2019 09:00:30

firmeninterna handwerkszeug finanziell früh vorstellungskraft rollenspiel laufbahn ausstrahlung gegenseitig laufend subjektiv festhalten konfrontieren firma ferien seite um seite leicht fantasie basieren zu nutze machen das schwarze auge persönlich prickelnd glaubwürdig entgegenfiebern hervorragend empfinden einschaltquote setting sehen einlassen schmutzige wäsche lesung beibringen souverän tendenz fantastisch situation anschuldigung ablauf wurzeln drama antreten verschlingen mühelos fernsehen erheblich überraschend harmonie überleben survive bedrohung agentur horrorstreifen rettung klein verbinden angstfantasie geschichte freund sich selbst überlassen pen-&-paper begeistert stress show düster mensch analogie aussetzen 3 sterne ruin reality-show ansprechen mitreißend verschieden lars spielleiter nährboden reizbar ausplaudern kämpfen zukunft fragen verteufeln leugnen lehren überzeugend schön produktionsfirma zielgruppe konzipieren sorgen publikumswirksam fernsehformat gierig finster enthüllung gunnar erfolgreich rollenspielabend aspekt bissig geloben äußere tv-reality-show leser aufgabe greifen reise besser position packend verdattert lauern gruppendynamik selbstbewusst wikinger sichern prinzip bernd agenda mystisch einzelinterview daneben liegen provokation dunkel belächeln katja gefallen arbeiten job zugeben vorwurf literarisch mechanismus werbefirma beginnen bankrott verzichten thomas finn verraten erfrischend sören zusammensetzen bescheren buch riskant wildnis komponente atemlos allzeit wald hamburg interessieren einschätzen auftritt rezension unterhalten an die gurgel gehen populär aufhalsen teilnehmen ebene schmidt-spiele verlag mitbringen entstehen kritisieren schaurig gruseln vergiften studio alsterblick kritikpunkt funktionieren stimmung allein unter beweis stellen teamfähigkeit effektvoll preisgeld zum affen machen treffen fan mögen umweg bemühen lesestunden portion unheimlich redakteur deutsch voyeuristisch geld wesen von beginn an außer kontrolle geraten verfügen kamera bizarr anfangs sechs ans licht zerren überfrachten abenteuer gut überreden paranormal manipulieren ernst einfluss überbleibsel vertraulich rechnen psychologisch ankommen urlaubslektüre horror beeinträchtigen kurzweilig nervenkitzel menschlich kümmern fest entschlossen aufregend waschen dagmar maßgeblich erstaunlich historisch ausbalanciert beruflich unfrieden publikum verhängnisvoll durchschauen geheimnis thriller lesen wendung einsam autor enziehen ohne zu zögern geschmacklos zusammenhalt richten intim romanidee woche unterhaltsam dark wood streit abwechslungsreich gewaltig gehörig schwören einstreichen perfekt ankreiden zweck kleinkrieg herausgeber umgeben fortbestehen lektüre lüge mischung pikant misstrauen nervenaufreibend angestellte hereinfallen atmosphäre fantastik werbeagentur fesselnd fasziniert manipulation pen-&-paper artefakt vorbereiten bewahren spannend gefahrenquelle neu händeln zu spät bemerken norwegisch team ns-zeit sensationslust individuell dramaturgie kreatur sekundär rand beobachten norwegen
Es ist erstaunlich, wie viele deutsche Fantastik-Autor_innen ihre Wurzeln in dem populären Pen-&-Paper-Rollenspiel Das Schwarze Auge sehen. Thomas Finn ist einer von ihnen. Seit 1984 ist er ein begeisterter Fan und arbeitete nach einigen beruflichen Umwegen sogar als Redakteur für den Herausgeber, den Schmidt-Spiele Verlag. Bis heute bemüht er ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

was wir tun 17.08.2015 15:17:00

schreiben papier zeit drinnen zahlen buchstaben licht farben montessori fussball machen lesen lernen beobachten
... mehr auf smorbrodsyltetoy.blogspot.com

wasserreise: vale maggia (II) 13.10.2014 08:54:00

tiere blumen berge steine draussen schweiz beobachten
... mehr auf smorbrodsyltetoy.blogspot.com

was genau wir tun 19.08.2015 20:57:00

zahlen buchstaben montessori machen lesen lernen beobachten
... mehr auf smorbrodsyltetoy.blogspot.com

marienkäfer 25.07.2014 10:11:00

marienkäfer machen draussen käfer beobachten
... mehr auf smorbrodsyltetoy.blogspot.com

[Rezension] Das Geräusch einer Schnecke beim Essen | Elisabeth Tova Bailey 28.12.2015 16:50:00

krankheit piper amerika bett besondere freundschaft europa das geräusch einer schnecke beim essen nachwuchs elisabeth tova bailey terrarium autobiografie rezension tier genesung beobachten schnecke
» ... mehr auf janine2610.blogspot.co.at

Von Kindern lernen: Unbefangenheit 07.07.2015 10:12:03

erwachsene unbefangenheit spielgefährte freund erstkontakt lächeln interesse distanz freundschaft verhalten kind theorie ballet praxis von kindern lernen beobachten [kinderkram]
Sonntag war ich zum Ballet – bei Rekordhitze. Da waren Kinder von ganz klein bis groß. Und mir ist mal wieder aufgefallen, dass die Kleinen, also ich schätze mal so bis 7 oder 8 Jahre, so herrlich unbefangen sind. Die stellen sich einfach vor ein anderes Kind, um es anzuschauen, zu beobachten. Meistens, ohne zu … ... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Die Ironie des Alltags hat wieder zugeschlagen #2 16.03.2016 15:55:30

lustig bild wtf humor sarkasmus fragen trainer ironie sprüche training bibliothek muskeln trainieren buch bilder bücher titel lachen knast belustigung april ratgeber sport beobachtung buchhandlung alltag werbung beobachten
Neulich in der Bibliothek meines Vertrauens… Die Ironie des Alltags hatte wieder zugeschlagen. Dabei war am Aufnahmetag Januar und nicht 1. April….. Meine Fragen: Wer bitteschön will das? Und was daran ist sinnvoll? Und: Was will man mit diesem Buchtitel bezwecken? Mehr Ironie aus dem Alltag findet ihr hier: Ironie aus dem Alltag #1 Übe... mehr auf nicoleinez.wordpress.com

Baustellengeschichten: Obacht 08.08.2016 13:12:25

bordkante radfahrer obacht sturz passant helm einfach so gartenzaun baustelle blick beobachten
Oft passieren die kleinen Unfälle auf der Baustelle ja den Bauherren, vor allem mir: ich bleibe am Gerüst hängen, das T-Shirt zerreißt; ich spritze grünen Lack statt auf den zu streichenden Balken auf die bereits fertig gestrichene weiße Wand (und auf mich, aber das ist ja nicht sooo wichtig); der Farbeimer kippt durch schwungvolle Bewegungen ̷... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

die waren… 17.05.2017 19:44:44

ausflug/austellung/spaziergang vögel /möven ausflug freude 16.5.2017 © copyright by promocia beobachten schwimmen
…die ersten, die ich sah, als ich Gestern aus dem Zug stieg 🙂 …nein er war nicht alleine 🙂 Geschwister und Mom waren auch in der Nähe… (Foto klicken,grösser sehen)Einsortiert unter:Ausflug/Austellung/Spaziergang, Freude, Vögel /Möven Tagged:… Mehr... mehr auf promocia.wordpress.com

Das mit den Baustellen 30.06.2016 12:20:52

buben lkw bagger senior erde neue baustelle auch einen gedanken wert garage aufmerksamkeit jungs ausheben baggerfahrer arbeit besuch baustelle beobachten
Irgendwie passt das so: wer zu Hause eine Baustelle hat, dem fallen andere Baustellen mehr auf? Kann auch sein, dass es nur mir so geht. Auf alle Fälle hab ich jetzt eine neue Baustelle: direkt neben dem Haus, in dem ich arbeite, entsteht ein Mehrfamilienhaus. Seit 2 Wochen hebt ein einsamer Baggerfahrer die Tiefgarage aus. … ... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

was für ein Tag :) 08.06.2017 18:11:32

skansen natur vögel /möven ausflug möven baby freude 8.6.2017 museen © copyright by promocia beobachten schwimmen
..ich war heute in Skansen (Freilicht Museum in Stockholm). Es war ein super Tag..aber ich bin völlig geschafft und morgen werde ich dann Fotos zeigen und erzählen..Ich habe mir für dieses Jahr wiedermal eine Jahreskarte… Mehr... mehr auf promocia.wordpress.com

Die Reichsbürger: Entwaffnet und observiert 23.11.2016 08:55:31

waffenschein reichsbürger niedersachsen rtl verfassungsschutz haz bundesweit bertelsmann-kritik militarismus zeit justizkritik sz medienkritik waffenbehörden bilderberger emsland ard borius pistorius thüringen bertelsmann de maizières reichbürger medienindustrie waffenrechtlich unzuverlässig süddeutsche sachsen n-tv beobachten
Manuel Meyer „Reichsbürger im Emsland verletzt sechs Polizisten“ hieß es letzte Woche, doch war die Waffe diesmal nur Pfefferspray. Der Staat, sonst gegenüber Demonstranten großzügig mit Reizgas, erklärte die Reichsbürger gestern zu Zielobjekten des Verfassungsschutzes: Sie werden wegen eines erschossenen Polizisten künftig bundesweit überwacht. Di... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Feine Sinne 12.02.2016 10:37:00

tiere sehen pferdeauge panik fluchttier verstehen tastsinn hufe huhn augen stimmung umgang miranda angst pferdesprache verhalten ohren einfluss reaktion vertrauen pferdeverhalten sinne hören pferde pferd lernen beobachten
Pferde sind Tiere mit feinen Sinnen. Sie wissen immer was um sie herum los ist. Für das Pferd als Fluchttier, ist das überlebenswichtig. Nur wer den Fressfeind früh genug erkennt und sein heil in der Flucht sucht, überlebt. Ich trau … Weiterlesen &... mehr auf hilfefuermiranda.wordpress.com

Steiner Skyhawk 3.0 8×42 27.02.2017 06:00:39

ferngläser steiner testberichte equipment wanderung tech-talk natur naturbeobachtung touren wildbeobachtung backpacker meinung fernglas skyhawk beobachtung edc wanderer news binoculars beobachten
Bei Steiner hat sich mal wirklich jemand Gedanken über Ferngläser gemacht. Das sieht man an den vielen Detaillösungen, die man an dem Skyhawk selbst und an dem Zubehör findet. Kein (…) Weiterlesen... mehr auf bjoern-eickhoff.de

7 Schritte zum Glück? 17.11.2016 01:26:59

glück urteilen tun fühlen lächeln liebenn verurteilen jammern reden akzeptieren zitate und andere weisheiten fürchten anerkennen beobachten zuhören grübeln
Bist du glücklich?  Wenn nicht, geht es dir wie den meisten Menschen in der zivilisierten Welt: This planet has—or rather had—a problem, which was this: most of the people living on it were unhappy for pretty much all of the time. Many solutions were suggested for this problem, but most of these were largely concerned […]... mehr auf neunmalsechs.blogsport.eu

Verdichtung 19.11.2016 15:35:51

appspressionism unschuld herzgespinst alletexte gesellschaft geschreibsel erinnerungen appspressionismus sofasophien fallmaschen gespinste augenblicke beobachten
Beobachten, sagt Dürrenmatt, Beobachten ist ein elementar dichterischer Vorgang. Das vermeintlich Beiläufige, Passive ist folglich nicht nur etwas Aktives, sondern etwas sehr Konzentriertes, Wirksames, Zielgerichtetes. Ich glaube ja, Dürrenmatt hätte getwittert. Nein, hätte er nicht, weil das bestimmt zu kurzlebig für ihn gewesen wäre. Aber ich gla... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Leben und Tod in Italien 07.08.2015 10:21:41

wein beobachten
Einsortiert unter:beobachten, Wein... mehr auf therufus.wordpress.com

Kevin Hearne – Shattered 17.07.2019 09:00:13

yeti gelegenheit einblick anfühlen offen die stirn bieten hexer konflikt zeitinsel eingrenzen montana system leben festigen phase rollenverteilung freuen glänzen fordern land immens erreichen entscheiden sichtweise chaotisch schmerzhaft atticus o'sullivan aufhören owen kennedy schreiben marktlücke verschwörung einschätzung fair cool beibringen opfer zahl erleben münden raten erzählstrang exotisch erfolg faszinierend begreifen atticus ergänzen sensibel gradlinig bereichern gaia handlung harmonie jesus rettung grund facette quicklebendig echt gesellschaft recht weit geschichte wachstum göttlich pantheon actionreich eindruck blüte der jahre tir na nog mensch mentor glaube abschließen metaphysisch niveau eiserner druide tappen alternativ ablesen verlaufen europäisch relativieren japanisch verbunden kämpfen himalaya druidisch besuchen führen einsehen gesichtszüge schlecht lehrmeister ermöglichen vergangenheit griesgrämig zahllos stellen langsam aber sicher angehend aufgabe weg fantasy durchführen finesse herausforderung zur seite stellen personifizieren klar werden nutzen gelingen ahnung sagenhaft stimme unterschiedlich wissen held struktur drei manifestieren jonglieren gegengewicht erwarten entscheidung anpassung versprechen vergangen lieben liefern druide band 7 überbrücken rahmen tequila irisch loki finale gefallen bekannt laksha indisch betonen kapitel beginnen harmonisch verzichten finden falle einnehmend urban fantasy amok laufen zu herzen nehmen entität kennen eignen buch religion kultur ausbildung blickwinkel parallel einigkeit rezension göttergeschlecht mit inbrunst weisheit granuaile bereitschaft einheit austoben aufhalten kraft dreieinigkeit indien erweitern jahrtausend figur zusammenhang treffen magisch befriedigend zanken abarbeiten alt mausern kevin hearne trinken zentral erscheinen ereignis vorteil stinkstiefel schwingen ratschlag morrigan erfahrung dickkopf schriftstellerisch realität entgleisen gut túatha dé danann nach belieben alter jung shattered patriarchalisch modern am eigenen leib erfahren näherrücken vermitteln mann bühne tiefgründig interessant raum menschlich anpassen aufregend unterscheiden bilden chance spielwiese reihe geist distinktiv entzückt schriftsteller iron druid chronicles ausgeglichen aufklären vorzüge vater lesen gott autor unterhaltungsliteratur symbolisieren fortgeschritten geschenk selbstkritik dienst konservieren apokalypse baustelle 4 sterne böse drohend handeln langsam aufdecken betrachtung postkarte perspektive schmecken beschäftigen dreiteilung physisch trio brief besessen erkennen einzigartig mythologisch nachdenken auf erden göttin emotional vorbereiten bieten spannend sterben lernen neu macht kontrolliert zu spät ragnarök individuell stützen meistern exorzismus geerdet beobachten 2000 jahre welt
Angehenden Schriftsteller_innen wird oft geraten, das Buch zu schreiben, das sie selbst lesen möchten. Kevin Hearne, Autor der „Iron Druid Chronicles“, nahm sich diesen Ratschlag zu Herzen. Er begann die Reihe um den Eisernen Druiden Atticus, weil er Urban Fantasy – Romane lesen wollte, die sich mit dem irischen Göttergeschlecht der Túatha Dé Danan... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Der erfolglose Wilddieb 06.05.2016 21:02:30

ärger überraschung unruhe hoffnung spannung lauern ausspähen abenteuer suche vorsicht gedichte erwartung beobachten
Ein Männlein steht im Walde, ganz still und stumm. Es lauscht auf die Geräusche und blickt sich um. Das ist der Wilddieb Eckhard auf der Pirsch. Er wartet voller Spannung auf den Hirsch. Der Hirsch steht in der Schonung ganz … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Kein Sommer zum Grillen 24.06.2015 08:48:45

microsoft grillen beobachten
Bislang war Grillen heuer noch nicht allzu oft angesagt und nun wurde es auch bereits mehrfach abgesagt, obwohl das ja auch so seine Tücken haben kann… Einsortiert unter:beobachten, grillen, Microsoft... mehr auf therufus.wordpress.com

Das mit dem Beobachten 19.08.2017 07:33:16

einsteigen unterwegs dorfleben schaden bauernhof sonst vergess ichs offene türen späher ausspähen einbruch merken garage diebstahl materiell dorf spionieren van einbrecher nummernschild einbruchsserie banden beute auf dem land beobachten
Vor ein paar Wochen hab ich einen Tag im Garten auf dem elterlichen Bauernhof damit verbracht, auf dem Laptop Bilder zu sichten und zu sortieren. Mehrfach fuhr ein schwarzer Van vorbei, komplett verspiegelt, niemand zu erkennen. Immer langsam die Dorfstraße rauf und runter – ich dachte mir erst: die suchen was. Beim gefühlt 7. Mal … ... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

And it burns, burns, burns… 13.06.2015 15:33:09

anleitung beobachten
Ganz sicher bin ich mir da ja jetzt nicht mehr, ob ich das gute Stück überhaupt in der Sonne platzieren darf. Naja, werden wir schon sehen, wie sich das entwickeln wird. In der Zwischenzeit lege ich mich in die Sauna, wo es schön kühl ist…... mehr auf therufus.wordpress.com

Wetterkapriolen 14.11.2015 00:20:00

mann beobachten
Wurde ja immer wärmer in den letzten Tagen und mir ist üblicherweise auch meistens (zu) warm (bedeutet, “mir war auch schon einmal (!) kalt”). Aber manches finde dann sogar auch ich etwas übertrieben…Einsortiert unter:beobachten, Mann... mehr auf therufus.wordpress.com

Also meiner Ansicht nach wäry welkam 01.06.2015 07:40:40

karte "video" tram beobachten
Manchmal lausche ich halt, was andere so sagen – in diesem Fall unserem Niki “Nazionale” Lauda oder besser gesagt seinem Nachmacher Alex Kristan… Und wer wissen will, wo man so etwas findet – auf dem Weg zum Jakominiplatz…also zumindest eine Zeitlang bis der Gran Prix vorbei ist, schätze ich – aber garantie... mehr auf therufus.wordpress.com

Wenn sie eine Ein-Stopp-Strategie fahren 10.06.2015 23:05:07

karte "video" auto tram beobachten
autHeute hat sFrauli irgendwie einen unserer Autoreifen vernichtet oder fast. Platt war er zumindest. Reifen gewechselt wird da nicht – wir haben ja auch gar keine Reserve dafür. Das Reparaturset wird auch nicht extra gerne angegriffen. Somit kommt die Mobilitätsgarantie zum Spiel und einer der Autofahrerclubs zum Zug. Der Fahrzeugtechniker h... mehr auf therufus.wordpress.com

Laurell K. Hamilton – The Killing Dance 16.10.2018 09:00:14

gelegenheit einblick beitragen früh versuchen im vergleich permanent gegenseitig erklären katastrophal beschäftigt konfrontieren festigen fangirl aus dem weg gehen ärger entscheiden chaotisch schmerzhaft taff reread frau empfinden schreiben folklore nachvollziehen übergreifend auftreten problem situation drama prägen verbergen romantik dolph handlung implikation charakter mythologie verständnis inhuman um hilfe bitten kollidieren präsent in voller pracht mehrteiler traumatisch geschichte verarbeiten eindruck büro zeremoniell mensch abstoßend gefühl werwolf kalt erwischt aussetzen original mächtig the killing dance augenblick verschieden schusslinie erfordern aufrechterhalten skrupellosigkeit verletzen lang und breit entscheidend stereotypen attraktiv konzipieren vorliebe bei lebendigem leib anita blake belasten nekromantin bluten tief aspekt bereitwilligkeit auftragskiller verfaulen zuordnen anziehungskraft beeinflussen fantasy übelnehmen sabin natur weißer gartenzaun extrem laurell k. hamilton kontrast in sich geschlossen liebesleben töten außer frage unglaublich ausleben fähig kontakt aufschlussreich tanz der toten rund idee harmonieren betonen herz ausreichen erkenntnis hierarchie urban fantasy spaß umarmen buch komponente atemlos geboren leiche konzentrieren sicher illusion hadern auslassen unterstützung richard zeeman rezension unterhalten ablehnen verlangen furchteinflößend riechen hinrichten ebene ansatz gewähren stimmen aufmerksamkeit heraushalten später traurig überraschen bestimmt verleugnen jean-claude allein ich lieblingsbeschäftigung figur plagen wolf resultieren mögen herz-schmerz-drama verliebt beziehung ekel freien lauf lassen bemühen ermitteln resonanz vampir deutsch spiegeln dominant hauptkonflikt erscheinen tierisch nebencharakter element erzeugen auf trab halten wählen fall akut realität schlummern zusammenreißen voraussetzung füreinander gestalten schonend tier gefahr heldin erkrankung vermitteln tot mann werwolfsrudel entwicklung erinnern schlimm interessant aufregend reihe schicksal integrieren erfreulich dominanz lesen kopfgeld düsternis erinnerung kompromisslos akzeptieren präsentieren gedanke möglich brutalität bloody bones rudel seite analysieren 4 sterne tragisch band 6 persönlichkeit erfüllen vorwerfen klar schwierigkeiten animalisch edward automatisch wunschvorstellung einzigartig betrüblich entschlüsseln tod vorbereiten liebe heilen bieten spannend sabotage monster bemerken analyse krass betreten strukturiert beobachten etablieren welt
Laurell K. Hamiltons Urban Fantasy – Reihe „Anita Blake“ war stets als Mehrteiler konzipiert. Nach dem College las sie viele Krimis und fand, dass Frauen dort grundsätzlich weniger taff als Männer auftraten. Sie wünschte sich eine Heldin, die in allen Bereichen mindestens ebenso gut wie Männer war. Sie entschied, in der Welt dieser Heldin parallel ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Aufstieg und Verfall 14.09.2016 17:11:14

geschichte enttäuschung beobachten
Ein Jüngling sieht mich über den großen Vorplatz am Bahnhof auf sich zu rauschen und blickt freudig erregt in meine Richtung. Naja, eigentlich sieht er nicht in meine Richtung, sondern eher der feschen Blondine neben mir irgendwo hin, denke ich, … Weiterlesen ... mehr auf therufus.wordpress.com

Ist Pferdehaltung artgerecht? 06.03.2015 20:54:31

zeitplan pferdehaltung wildpferd raufutter urpferd wissen unarten gesundheit artgerecht heute kraftfutter futter wesen menge bewegung weide wasser pferdeverhalten pferde pferd bedürfnisse tagesrhythmus beobachten
Beinahe 4 Jahre beobachten, Wissen ansammeln und eigene Erfahrungen machen, haben mich zu der Überzeugung gebracht, es ist so gut wie unmöglich, ein Pferd artgerecht zu halten. Alles was wir vom Pferd verlangen, hat nichts mit seinen natürlichen Bedürfnissen zu … ... mehr auf hilfefuermiranda.wordpress.com

Spruch zum Wochenende: Glück und SoFi 20.03.2015 10:32:11

glück glücklich international day sofi himmel sonnenfinsternis day of happiness #sofi2015 spruch zum wochenende 2015 mond beobachten
Gerade schaut wohl jeder (?) in den Himmel, beobachtet und wartet, ist fasziniert von der #SoFi2015. Das kann ganz bestimmt glücklich machen – perfekt, denn dieser Tag ist ja auch als #InternationalDayofHappiness ganz und gar dem Glücklichsein gewidmet. Was macht glücklich? Etwas davon oder die Gewissheit: “Die meisten Menschen sind so ... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

16. März 16.03.2018 19:34:17

minimalismus natur allgemein sinne stille ruhe beobachten
„Ich habe mich einfach dahin gesetzt und geguckt.“... mehr auf mbeyersreuber.wordpress.com

4. März 04.03.2018 20:29:35

vögel natur allgemein sinne ruhe beobachten
„Und ich gucke heute Vögel an.“... mehr auf mbeyersreuber.wordpress.com

Becky Chambers – The long way to a small, angry planet 30.04.2019 09:00:06

finanziell gefährlich völkerverständigung erlebnis leben konfrontieren fundiert explizit leicht hyperspace frage friedlich band 1 glück freuen selten wild kriegerisch debüt sympathie sehnen empfinden interstellar schreiben rohstoffreich fantastisch kontext volk ungewöhnlich wildfremd faszinierend verbergen gelten überzeugung schrottkiste schiff entwickeln zweifel stolperstein lang hochinteressant feiern unschätzbar charakter thematisieren echt klein weit geschichte weichgespült weit weg kulturell kopf exakt kampagne selfpublishing mensch regierung regelmäßig anheuern schnell hardcore lebensunterhalt veröffentlichungsgeschichte vorsichtig mitreißend klingen danksagung verschieden ins gesicht zaubern zukunft am rande verletzen kennenlernen verbrechen motto leider überzeugend versinken keine ahnung charakterisierung feld station vorwagen berauschend veröffentlichen konzept lächeln trilogieauftakt leseerlebnis politisch möglichkeit skeptisch leser leserin reise weg beeinflussen fest auf den markt bringen besser heikel raumschiff gelingen vergeben unauffällig loch erwarten auftrag sprachlich äußerlich lieben rahmen dunkel trilogie verankert brücken verbrennen sorge gefallen crew freudenfest literarisch haken heranziehen ins herz schließen finden errichten helfen spaß bezeichnung erfrischend engagieren buch riskant besatzung intergalaktisch weit entfernt triebfeder vertreter stammen kickstarter titel nicht-menschlich rezension ebene ansatz gründlich freude all landen schwiergkeit zu haben sein weite ausnutzen plausibel überholt speziell bunt chaos figur schätzen akzeptabel fan dauerhaft freundschaft debütroman universum pauschalisierung zum trotz reagieren vorurteil the long way to a small angry planet wundervoll exzellent praktizieren dominant umfassend erwerb erweisen erforschen veranstalten becky chambers fertig erfahrung abenteuerlich naheliegen wayfarer tunnel kriegsgebiet sparen spezies rein dulden reaktion der weg ist das ziel modern wissenschaftlich wirtschaftspolitik bohren 5 sterne besorgt science-fiction raum menschlich kümmern aufregend untersuchen unterscheiden spüren vehement vielfalt entzückt einfühlsam miteinander initialzündung autorin glauben geheimnis stehen verwirrend hintergründig installieren verinnerlichen stattfinden optimistisch wunderbar hedra ka im mittelpunkt dienst präsentieren möglich bohrung fliegen quatsch genre sensationell gewaltig karriere unter die arme greifen kräftig strauß perfekt langsam gier aufweichen haufen tolerant lektüre science fiction technisch rosemary harper wg eigenart planet fahrt aufnehmen ausgesorgt verdienen beziehungsentwurf berichten beengt ans herz legen zusammenleben heim emotional lebensentwurf bieten neugierig spannend lernen neu facettenreich gefühle folgeband verhältnis worldbuilding anbieten diversität beobachten
Ich liebe ungewöhnliche Veröffentlichungsgeschichten. Becky Chambers Danksagung in ihrem Debütroman „The long way to a small, angry planet” zauberte mir deshalb ein entzücktes Lächeln ins Gesicht. Sie berichtet darin von der Kickstarter-Kampagne, ohne die sie ihr Buch nicht hätte veröffentlichen können. Wildfremde Menschen griffen ihr 2012 finanzie... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Gelesenes meets Realität 23.03.2015 16:51:23

montags... ding fantasy buch realität lesen mittelalter beobachten
Seid gegrüßt. Noch drei Tage, dann werde ich meine ersten Ferien als Lehrerin verbringen! Ich freu mich. Ein bisschen Erholung – und Zeit um in Ruhe zu lesen – wird mir gut tun. Jetzt aber zunächst zur Montagsfrage. Das Buchfresserchen Svenja fragt heute: Habt ihr schonmal Situationen beobachtet, die euch an Passagen aus gelesenen Büche... mehr auf darkfairyssenf.com

Steiner Skyhawk 3.0 8×42 16.02.2018 06:00:39

ferngläser steiner testberichte equipment wanderung tech-talk natur naturbeobachtung touren wildbeobachtung backpacker meinung fernglas skyhawk beobachtung edc wanderer news binoculars beobachten
Bei Steiner hat sich mal wirklich jemand Gedanken über Ferngläser gemacht. Das sieht man an den vielen Detaillösungen, die man an dem Skyhawk selbst und an dem Zubehör findet. Kein (…) Weiterlesen Der Beitrag ... mehr auf bjoern-eickhoff.de

Wenn Wolken tuten 28.08.2018 07:57:41

worte gedicht allgemein fröhlich sätze lyrik epik wolken beobachten
Von einer lieben Blog Freundin ein paar Zeilen, deren Fröhlichkeit sich auf bezaubernde Weise, in eine tiefgründige Wahrheit wandelt. was die taten tuteten von wolkenbeobachterin was taten die taten die tuteten was tuteten die taten denn vom tun tuteten die taten was sie gern taten sie tuteten was sie getan hatten & was getan werden musste̷... mehr auf robinioblog.wordpress.com

Michael Schreckenberg – Der Finder 12.03.2019 09:00:14

abstecken pragmatisch lebensform vorstellungskraft fremd dystopie hinterbliebene mitnehmen konflikt locker begeistern gefährlich kommunistisch ausstrahlung zurückhaltend logisch fantasie friedlich freuen selten land gesellschaftlich entscheiden hervorragend ankrubeln billig empfinden verschwunden beeindrucken untergeordnet schreiben brand auftreten situation drama begreifen wirklichkeit inspirieren dichter zügig patriotisch entwickeln lang handlung harmonie überleben zunehmend ziehen bedrohung entkommen michael schreckenberg nacht für nacht einführung wikipedia-artikel gesellschaft zurückkehren geschichte schwierigkeit website jubeln mysteriös unsichtbar kopf einfach deutschland bedacht mensch bergisches land beinahe gering fähigkeit einnehmen applaudieren format szenario aufrechterhalten hektisch fragen randdaten schildern unbedingt verstehen zukünftig heuler geschehen führen konzipieren abwechslung denker großartig spannung wirkung entdecken übertrieben leidenschaftlich leisten politisch like verscuhen möglichkeit aufgabe leser spezialeffekt zukunftsvision roman reise beeinflussen packend ruhig unternehmen herausragend gängig nutzen auge enthalten wissen schreckenbergschreibt plädoyer verrat nomaden überlebende bemerkenswert stadt verankert ich-erzähler tempo gelungen ohr ausarbeiten außerordentlich leseempfehlung sammeln abgefahren beginnen spielen verzichten zunft schatz finden errichten diamant gemeinschaft erfrischend kennen übel klischee bedienen negativ buch pageturner impuls herangehensweise der finder wald hündin konzentrieren kollege brauchen rezension bestialisch nennen ebene mitbringen zurechnen egoistisch sofort grandios schüchtern plausibel gleichberechtigt außen speziell szene allein übrigbleiben nüchtern diskutieren akzeptabel postapokalyptisch taktung intrige angelegenheit erwachen anders deutsch antwort einhorn erscheinen schwingen einbringen spielraum verhalten siedler gruppe geheul realität ereignisebene verlassen menschenleer akklimatisieren von heute auf morgen recherchieren erzählen suchen ermüdend gefahr machtkampf ankommen notwendig plötzlich auszeichnen anmuten 5 sterne science-fiction menschlich blog einüben verschwinden mental euphorisch passen abwesenheit effekt erläutern maßgeblich protagonist ausgeglichen leverkusen lesen hervorbringen postapokalypse actionlastig zweifellos einsam stille autor nützlich herausfinden präsentieren gedanke gegenstand besonders seite genre aufbau näher kommen fortsetzung sachlich beklemmend natürlich professionell fachsimpeln persönlichkeit angenehm schlicht lektüre klar stellenwert thema science fiction orientieren zivilisation lupe geräusch atmosphäre daniel aufbauen teil ans herz legen auf einer wellenlänge zusammenleben emotional heim gespenstig bieten neu gefühle bemerken füllen mühsam freigiebig hoffnungsträger zwingen beobachten welt
Deutsche Autor_innen zu recherchieren ist oft eine ermüdende Angelegenheit. Die schreibende Zunft unseres Landes scheint schüchtern zu sein: Websites sind schlicht und professionell gehalten, Wikipedia-Artikel enthalten kaum mehr als die Randdaten. Um etwas über die Persönlichkeit des Autors oder der Autorin herauszufinden, muss man mühsam mit der ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

7. März 07.03.2018 16:29:56

erleben nacht reise allgemein frühmorgens beobachten
„Ich bin in der Nacht wach geworden, um 4 oder so, und dann war ich für eine Stunde draußen, weil ich das so schön fand und sehen konnte, wie es heller wird.“... mehr auf mbeyersreuber.wordpress.com