Tag suchen

Tag:

Tag r_tselhaft

Maggie Stiefvater – The Raven Boys 06.11.2019 08:00:06

sicher verschlungen talent stammen erhoffen schicksalhaft familie am werk bereithalten steinig rezension anspruchsvoll unbemerkt ronan noah annahme landmarke inspirationsquelle rätselhaft fernhalten leben adam reihenauftakt kraft band 1 kummer basieren gewissenhaft wild schließen prickelnd erreichen ärger biografie tanzen happy end entscheiden verleihen realistisch ley-linien schüler erbringen hervorragend frau figur stark lauf nehmen sehnsuchtsvoll schreiben mutter sehen manifestation magisch befriedigend fesseln bedeutung verlag young adult besiegeln opfer kritiken hinterlassen fantastisch manuskript faszination verhaltensweise schmerz mühelos oberfläche markustag ernsthaftigkeit antwort zweifel erscheinen verfügen handlung the raven cycle lesespaß charakter the raven boys leidenschaft zwischenziel grund selbstbewusstsein kind kompliziert verlieben flüchten abenteuer darstellen eindruck linie gruselig prähistorisch komplex erwehren schade bedeutend erzählen düster zauberhaft suche folge verfolgen beweis hoffen schnell systematisch geheimnisvoll existenz ansteckend mitfiebern musikerin reich normal detailliert freudig reihe reizvoll infizieren schicksal geist theorie kennenlernen name strömung elektrisieren andeuten schriftsteller wirken geschihte sohn autorin überzeugend warten kuss geheimnis künstlerin geschehen besuchen lesen anordnen konzipieren existieren schockierend herausfinden maggie stiefvater uniform schnitzeljagd düsternis grenze lebendig örtlich einsetzen begleiten ahnen tief überwinden unschuldig transportieren passion gansey schwerwiegend leser betrachten bewusst 16-jährig weg beeinflussen totenwache fantasy erfolgserlebnis bedeuten mittel 4 sterne tragisch begegnen motivation beklemmend handeln tote spiel verantwortlich bereiten naiv wahr konsequent vorbestimmt wissen besitzen gelangweilt prophezeiung einladen zeitvertreib erwarten literatur peripherie angenehm kulturstätte ausleben versehen versprechen lektüre auf der suche privat lieben melancholisch mystisch ziel bemerkenswert thema privilegiert regal nonverbal befreien statistisch dämon energetisch mission wahrsagerin melancholie knüpfen vorzeichnen gegenwart kilometer erregend atmosphäre aufkommen gewicht bekannt gerade fasziniert alltag aura ehefrau schicken beenden diffus steinkreis schick tod etappe liebe kirche unmissverständlich beginnen verstört aglionby academy finden unbestreitbar sterben freunde macht urban fantasy spekulation energie junge seele individuell buch blue atemlos unausgesprochen tetralogie geläufig anschließen welt hypothese interessieren rennfahrerin auftakt
Maggie Stiefvater ist eine Frau vieler Talente: Autorin, Künstlerin, Musikerin, Rennfahrerin, Ehefrau, Mutter. Sie besaß stets das Selbstbewusstsein, jede ihrer Leidenschaften auszuleben, doch ihre vermutlich älteste Passion ist das Schreiben. Sie begann bereits als Kind, Geschichten zu schreiben und schickte ihre Manuskripte erstmals mit 16 Jahren... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Genevieve Cogman – The Masked City 29.10.2019 09:00:35

illusion talent kai einblick werten heraufbeschwören pragmatisch entwurf london früh rezension offen versuchen erdsee rollenspiel fraglos begeisterung vernachlässigen permanent risiko flüssig rätselhaft gedacht leben konfrontieren gewähren aufwerfen wunder greifbar sherlock holmes frage bereit glück wild neutralität hingelangen später formulieren borgen schwammig idylle lieblos funktionieren venedig chaos interdimensional weitreichend heimat setting aufs spiel setzen fae einmischen stufe verknüpfen kontinuum hochgradig mögen zwischenfall weiterverfolgen status nachvollziehen dauerhaft könig auftreten problem beweisen ende kontext the invisible library bemühen prägen onkel portion inspirieren enden imitieren währen kritik entwickeln ranking gesetzmäßigkeit element ringen mythologie allgemein abhängen beschreibung kriegserklärung verzweifelt schlau enervierend absichtlich humor protagonistin magie maske stationiert pessimistisch abenteuer schwierigkeit darstellung actionreich eindruck beschneiden gestalten einfluss bibliothekarin zurückhaltung aus dem nichts neffe 3 sterne fühlen skala wutschnaubend michael moorcock handlungslinie alternativ zaghaft fabelwesen aufregend beauftragen drache befugnis reihe verpflichtung befinden junior zählen streifen plan am rande klassifizieren vorstellung mitte kurz viktorianisch chinesisch entscheidend verstehen in nomine satanis lohnen the masked city die unsichtbare bibliothek autorin nach kräften terry pratchett unterkühlt anwesenheit zerstören verschleppen art herausfinden rivalität mitglied fiktiv konzept warm werden unverbindlichkeit grundlegend tief irene präsentieren schwelgen unterhaltsam festlegen wechselspiel betrachten schweiz roman reise ernsthaft beeinflussen fantasy in frage stellen zugeknöpft fortsetzung verbissen bedeuten mut verwenden begegnen elric handeln extrem gelingen eine rolle spielen an eine wand stoßen fuß überschaubar genevieve cogman erfüllen nachdrücklich struktur einladen ursula k le guin verzaubert erwarten konkret bibliothek merkmal auftrag lektüre band 2 mischung scheitern exempel statuieren einhergehen karneval angemessen fürchten unverschämt entführen angestrengt atmosphäre ergebnis idee arbeiten vorantreiben job agentin literarisch lehrling stören aufbrechen multiversum zufrieden gegenspieler gondel auf sich gestellt einengen beschränken beantworten verpflichtet zurückbringen neil gaiman erfreuen auswirkung hierarchie saga neu helfen urban fantasy infiziert bremse individuell rettungsmission buch worldbuilding punkt verkopft ordnung exploration restlos information auftauchen französisch untersagen anschließen welt fluss
Die Reihe „The Invisible Library” von Genevieve Cogman ist das Ergebnis einer wilden Mischung literarischer Einflüsse. Die Idee einer interdimensionalen Bibliothek borgte sich die Autorin von Terry Pratchett, Neil Gaiman und aus dem französischen Rollenspiel „In Nomine Satanis“. Die Magie ist von Ursula K. Le Guins „Erdsee“-Saga inspiriert, die Dra... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Robert V.S. Redick – The Red Wolf Conspiracy 24.10.2019 09:00:50

lage leichtes spiel haben konzentrieren unübersichtlich pazel schiffsjunge rezension lebhaft konflikt weiterlesen tonangebend in gedanken seemeile an bord ewig rätselhaft tropenschutz studium sabotieren gleichbedeutend kriegsmarine beweismittel sammlung diplomatie versiegt leicht fantasie handlungssprung band 1 seefahrt fauna piraterie ecken und winkel frisch jahrhundert erreichen robert v.s. redick krieger nachricht beeindruckend ozean allein aufdeckung empfinden verschwunden heimat figur setting talturi entpuppen schreiben epoche dumm patagonische küste soldat anheizen verschwörung bemannen offiziell mögen verstecken verlauf the chathrand voyage the red wolf conspiracy auftreten problem legendär unglücklich erleben taktung seeleute mysterium volk intrige vorankommen faszinierend tagebucheintrag begrenzen höhepunkt aufgeregt verschollen inhaltlich wie ein kind fahrt high fantasy eindeutig schiff austragen überraschend verkomplizieren erscheinen diskret handlung ergeben libertad assassine erwecken präsent spazieren arqualisch gewillt design magie verlieben abbringen zusammenhängen master klein geschichte verhasst seltsam dimension kniffelig begeistert bedeutend insel uralt den grundstein legen relikt folge vertrackt mischen lady 3 sterne spannungsbogen stilmittel ausmaß fokussieren entwicklung eingeweide erinnern dranbleiben südatlantik interessant verschwinden chance überzeugen reich reihe valdes selbstläufer mühe halbinsel alifros kommentieren fragen tollen protagonist kammerspiel entscheidend argentinisch verstehen aus dem bild nehmen argentinien zukünftig geheimnis geschehen verbannen segelschulschiff neblig nebendrama art autor von anfang an herausfinden verbleib friedensmission entdecken vision entlegen politisch verknüpfung zeitungsartikel groß mzithrin überfallen vergessen stiften miterleben hinausgehen rohstoff akteur forschergeist krieg gewaltig fantasy ausklammern fortsetzung lüften heikel beginn gebühren beiwerk passieren erbauen vor sich gehen gelingen fluch und segen wesentlich isoliert wellen schlagen kaum vorstellbar wissen ixchel küste erfüllen arqual potential einladen schönheit räumlich zerschellen folgen deck ungeklärt frieden ausbremsen vergangen lektüre diplomatisch lieben mischung atemberaubend the rats and the ruling sea stadt gigantisch weitgereist flora mission brief angemessen anschein zurücklegen idee arbeiten lösen langboot sprachtalent aufbrechen winzig kurs neugierig bewahren einräumen schifffahrt brennen juwel sterben neu wrack ims chathrand spaß seele nation bedienen priorität keine option buch wichtig besatzung weit entfernt schwierig zwingen ausschmücken information servieren eintreffen welt anbahnen leiche klippe schwimmen
Robert V.S. Redick hat einen Master in Tropenschutz. Während seines Studiums arbeitete er in Argentinien, an der Patagonischen Küste. Elf Tage verbachte er auf Valdés, einer kleinen Halbinsel mit atemberaubender Flora und Fauna. Eines Morgens ging er allein spazieren. Es war neblig. Er sah hinaus auf den Südatlantik und plötzlich überfiel ihn die V... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Mit fremden Federn (3) 31.10.2015 19:32:57

versuchung rätselhaft erlebnis prosa kurzgeschichten allgemeines humor abenteuer unterhaltung schicksal unruhe hoffnung vorsicht spannung beobachtung gedichte entspannung berlin lyrik geschichten lyric fischer erlebnisse
Der Fischer (Johann Wolfgang Goethe) Das Wasser rauscht‘, das Wasser schwoll, ein Fischer saß daran, sah nach der Angel ruhevoll, kühl bis ans Herz hinan. Und wie er sitzt und wie er lauscht, teilt sich die Flut empor: aus dem … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Elsorons Lückenfüller: Schildkröten 14.10.2016 10:00:58

elsorons lückenfüller lücke story rätselhaft zoo projekt schildkröte handtasche e-book philipp bobrowski geschichte begeistert rätseln suchen lückentext schwer erregung bianca philipp wort kurzgeschichte zitat verführung lückenfüller text zooverführung schwierig rätsel
Heute gibt es mal wieder einen Lückenfüller. Oje, ich glaube, diesmal wird es schwer! Das hat wenig damit zu tun, dass es um Schildkröten geht. Eher damit, dass es in der Handtasche der Ich-Erzählerin aus Bianca Philipps Kurzgeschichte „Zooverführung“ an Möglichkeiten nur so wimmelt. Kommt ihr darauf, was sie daraus hervorzieht? »Ja … ä... mehr auf elsoron.wordpress.com

Bei diesem Wetter? Ich bastel 10) Italien 11.01.2016 17:34:43

erfahrungen undurchschaubar rätselhaft prosa kurzgeschichten begegnungen überraschend überraschung humor abenteuer unterhaltung geheimnisvoll kenntnisse unruhe gedichte entspannung lyrik erwartung geschichten neugierde erlebnisse
Ja, im Sommer, im Winter – bei Regen und bei Schnee- Venedig ist immer einen Besuch wert und heizt die Fantasie an (und auf).... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Die Blätter 30.10.2015 11:47:25

wiederholung rätselhaft prosa kurzgeschichten allgemeines verwunderung fußgänger humor abenteuer wetter unterhaltung spaziergang beobachtung gedichte berlin natur unglaublich lyrik geschichten architektur neugierde lyric erkenntnis wald
Donnerwetter, Donnerwetter, viele Bäume haben Blätter, es gibt auch welche dann und wann, da sind keine Blätter dran. Manchmal gibt es Regenwetter. Hat ein Baum dann große Blätter, stellt man sich drunter, das macht Spaß, und man wird kein bißchen … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Elsorons TiVi-Quiz vol. 19 09.11.2015 11:00:52

rätselhaft frage projekt elsorons tivi-quiz uhr tv quiz antwort seltsam bürste rätseln band tänzeln sprechen pony spielen springen rätsel
Nach langer, langer Zeit wieder einmal eine meiner überaus seltsamen Quiz-Fragen mit den noch viel seltsameren Antwortmöglichkeiten: Worüber durfte ich mich vor einigen Tagen beim Arbeiten amüsieren? a) Ein sprechendes Band, b) eine springende Uhr, c) eine spielende Bürste, d) ein tänzelndes Pony.... mehr auf elsoron.wordpress.com

Der Mond am 1. Juli 2015 02.07.2015 00:54:21

rätselhaft prosa kurzgeschichten unheimlich verwunderung überraschung humor abenteuer unterhaltung dunkelheit unruhe vorsicht schwärze spannung beobachtung finsternis gedichte berlin natur lyrik beängstigend geschichten neugierde lyric
Rund wie eine Kegelkugel steht der Mond am Himmelszelt, rabenschwarz ist rings der Himmel, geheimnisvoll die dunkle Welt. Der Mensch sollte nun wohl bedenken, was uns verheimlicht die Natur. Hört endlich auf, sie zu zerstören, seid froh, daß ihr hier … Weiterles... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Bilderrätsel: Blau – Auflösung 28.02.2016 10:00:13

freiflugvoliere rätselhaft rostock zoo projekt bild bilderrätsel gänserich rätseln tier brocken auflösung foto blau vogel fotografie gans wütend rätsel
Im letzten Bilderrätsel habe ich euch nach diesem Bild gefragt: War wohl ganz schön schwer, ich wäre aber sicherlich auch nicht draufgekommen. Was also war dieses blaue Etwas mit dem seltsamen Knubbel vorn? Nun, bei Letzterem handelt es sich um einen Kopf. Im Ganzen haben wir es mit einer Gans zu tun. Genauer gesagt einem […]... mehr auf elsoron.wordpress.com

Unknown Town 02.06.2015 18:39:22

shigeki yanagisawa rätselhaft ästhetisch twist drama unheimlich mehrere protagonisten shingo ohuchi mystery geister geheimnisvoll blog jffh yûya matsuura schön extras/specials japan yûko hosoe japan filmfest jffh 2015
Japan-Filmfest Hamburg 2015 Special 4 Maybe Story Als Yuji nach Hause kommt und f... mehr auf scififilme.net

Affentheater 26.02.2016 21:29:43

risiko rätselhaft überlegung prosa aufmerksamkeit nachforschung kurzgeschichten allgemeines zweifel humor unterhaltung unruhe hoffnung spannung beobachtung gedichte berlin unglaube lyrik recherche geschichten
(Der Herr Hans Joachim Krause (9) macht zuerst mal eine kurze Pause. Er ißt ein Hörnchen und trinkt Kaffee. Der Fall ist heikel, denn ein Affe war ausgebüchst beim Zirkus PRINCE. Der gastierte grad’ in der Provinz. Sein Fehlen ist … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Sein Fahrzeug hat man ihm gestohlen 25.06.2016 20:02:20

rätselhaft erlebnis ärgernis überraschung verständnis abenteuer mitgefühl kollegen schicksal unruhe hoffnung abwechslung spannung beobachtung enttäuschung gedichte ratlosigkeit erwartung
Der Herr Hans-Joachim Krause wollte pünktlich heut nachhause. Aber, wie’s so ist im Leben: meistens geht etwas daneben. Sein Wagen, parkend vor der Türe, (er stand noch da, so um halb Viere) war zur Zeit nicht mehr vorhanden. Na, bis … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Alle meine Tiere – der Zitronenfalter 27.06.2016 19:57:11

rätselhaft unverständlich geheimnisvoll abwechslung spannung vorkommnisse gedichte entspannung überlegungen geheimnisse lyrik erwartung neugierde
Ziemlich ungewöhnlich…. Da war mal ein Zitronenfalter. Unbestimmbar war sein Alter. Er tat auf einem kleinen Aste wohnen und faltete tagein tagaus Zitronen. Rund herum, da standen ein paar Buchen. Da kamen ihn die Stachelbären oft besuchen. Und am Waldrand … ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Bilderrätsel: Blau 22.02.2016 10:30:30

rätselhaft projekt bild bilderrätsel rätseln brocken foto blau fotografie rätsel
Ich will eine alte Tradition wiederaufnehmen: das Bilderrätsel. Und gleich heute habe ich einen besonders schweren Brocken für euch. Was könnte denn dieses blaue Etwas sein?... mehr auf elsoron.wordpress.com

Under the Skin 08.12.2015 18:54:15

atmosphärisch adam pearson rätselhaft ambivalent kunstvoll michael moreland gerry goodfellow ungewöhnlich fremdartig kubrik künstlerisch science-fiction-filme düster poetisch stimmungsvoll jonathan glazer scarlett johansson paul brannigan kunst invasion alien geräusche perfekt außerirdische joe szula serienmörder atmosphäre einnehmend serienkiller dave acton indie kryštof hádek intensiv
Jonathan Glazer ist ein Phänomen, das wächst und wächst. 2000 kam quasi aus ... mehr auf scififilme.net

Elsorons Lückenfüller: Gefesselt 31.05.2017 23:15:37

elsorons lückenfüller lücke rätselhaft projekt verlag spiegelwelten 2 gefesselt geschichte schmerzen umknicken arcanum rätseln lückentext arcanum fantasy verlag von feuer und dampf fessel fleisch kesselchen fantasy wort kurzgeschichte zitat lückenfüller anthologie text steampunk rätsel
Ich möchte so nach und nach die alten Kategorien dieses Blogs wiederbeleben (also eigentlich das Blog insgesamt), daher gibt es heute mal wieder einen Lückenfüller. Dieser hier dürfte nicht allzu schwer sein, aber das ist sicher ein guter Neuanfang. Er stammt aus meiner Kurzgeschichte „Kesselchen“, die in der Anthologie „Von Feuer... mehr auf elsoron.wordpress.com

Der Herr Hans Joachim Krause (6) 27.05.2015 10:44:56

rätselhaft prosa kurzgeschichten verzweiflung polizei verwunderung überraschung humor abenteuer ermittlung unterhaltung unruhe vermißt hoffnung vorsicht spannung gedichte berlin lyrik erwartung geschichten aufregung
DER HERR HANS-JOACHIM KRAUSE MACHTE GERADE EINE PAUSE… Er war erschöpft, fühlte sich matt. Wenn man noch nicht geschlafen hat, weil allzuviel passiert, geschehen, (man hatte noch kein Land gesehen), dann kam ein Leerlauf. Wie in diesem Falle. Der arme … W... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Die Innere Zone 22.03.2015 23:40:38

illusion verschwörungstheorie rätselhaft klimawandel halluzination lilli fichtner fosco dubini täuschung bernhard marsch science-fiction-filme nikolai kinski strahlung klaustrophobie dietmar mössmer jeanette hain atomkatastrophe schweiz verrätselt amnesie
Fosco Dubini macht mit teils großen Zeitabständen in erster Linie Dokume... mehr auf scififilme.net

Seeeeehr seltsam! 06.06.2016 11:59:14

empörung tiere rätselhaft ärgernis verwunderung nachtruhe unruhe spannung beobachtung gedichte natur störung
Nicht ganz dicht, s‘ ist keine Frage, die machen ja die Nacht zum Tage. Ob früh am Morgen, abends spät, die sind ja völlig durchgedreht. Bis in die Nacht, so gegen Zehne, da tobten sie. Ja, haste Töne!“ Die Ruh‘ … Weiterlesen →... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Rätselhafte Geschehnisse 28.11.2017 08:00:15

tiergeschichten tiere rätselhaft heizung verdächtige yoga katzengeschichte unterhaltendes katzen thermostat geschehnisse fotos geschichten
Ssssssrr sssssrr sssssrr sssssrr sssssrr sssssrr … Was ist denn das für ein Geräusch? Bringt mir etwa ein Bienchen zu dieser späten Jahreszeit noch ein Ständchen? Im Sommer gab es kaum Insekten und nun, nun hat sich eins dieser pelzigen Brummer häuslich in meinem Zimmer eingerichtet? Langsam wende ich meinen Kopf vom PC-Bildschirm weg in [... mehr auf buecherstaub.wordpress.com

rätselhafte Parole 11.04.2017 17:29:56

rätselhaft wortfetzen erfurt parolen
Bei meinem Streifzug durch Erfurts Altstadt entdeckt und an Herrn Ackerbau gedacht, der ständig solch rätselhafte Botschaften findet und darüber bloggt.... mehr auf tonari.wordpress.com

Chloe Neill – Wie ein Biss in dunkler Nacht 13.11.2018 08:30:10

konzentrieren sicher entgegenstellen stärke früh rezension symbol versuchen nostalgie hexer herhalten überlegen erklären schmalzig schlag richtung geduldig rätselhaft erlebnis konfrontieren freude größenordnung glück freuen erweitern ermorden potpourri schachzug mallory überraschen riskieren midnight marked adieu hervorragend wehmut figur langfristig verstärken zusammenhang hexe adrien reed mögen magisch fesseln bedeutung übergreifend unter kontrolle erhalten chloe neill liebesschwur spezialisieren paar zirkel clever ablauf zeichnen alchemistisch antreten vampir enden kritik erscheinen von beginn an handlung feiern vorteil alchemie umständlich andeutung kind kompliziert mafia einschneidend sonderrolle ära wrigley field wappnen aus der hand legen methan schhwanger abschluss feind seltsam bösewicht liegen bezweifeln entfesseln powerpaar schade dem ende nähern organisation chicago aktiv applaus 3 sterne auszeichnen fokussieren entwicklung erinnern liebgewonnen planen einarbeiten vampirpärchen brutal übernatürlich urteilsvermögen rache augenblick gemeinsam gestaltwandler rückblicksbrille reihe plan metaphorisch band 12 catcher kunst vereiteln wie ein biss in dunkler nacht schön geheimnis schreien kitschig ehrlich 1-mann-unternehmen unterhaltungsliteratur herausfinden entdecken nekromantin versetzen ahnen emittlung rosa verbindung üben bestehen organisiertes verbrechen ernstlich vergangenheit aufnehmen bewusst treue beeinflussen krieg fantasy chicagoland vampires toll problemlos fehlen herausforderung handeln an einem strang ziehen die finger im spiel haben beherrschen eine rolle spielen wünschen merit erfüllen prophezeiung sentimental dramatisch erwarten vergangen lektüre melancholisch scheitern träne familienplanung vorstellen ignorieren verdrücken ruhen entschlüsseln gefallen subtilität rund idee involvieren zusammenarbeiten verdienen historie job detail oberhaupt herumtragen ethan stören emotional bieten unmissverständlich haus cadogan magieform belohnen lieber neu helfen urban fantasy unbekannt gleichung spaß handlungsaspekt team energie bekommen egal buch wichtig gangsterboss kriminell besetzung annabelle auftauchen leiche
Ich habe ernstlich überlegt, mich zum Abschluss der „Chicagoland Vampires“-Reihe mit einem T-Shirt zu belohnen. Auf ihrer Website hat Chloe Neill einen Shop eingerichtet, in dem Merch aller Couleur angeboten wird. Leider ist nichts, aber auch gar nichts dabei, was mir gefällt. Nicht einmal Catchers Spruch-T-Shirts überzeugen mich. Schade. Ich hätte... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Markus Heitz – AERA: Die Rückkehr der Götter 27.03.2019 09:00:30

lage zweifeln konzentrieren rede rezension symbol irdisch omnipotenz zusehen einsteigen überlegen widmen quer annahme bezeugen rätselhaft anhängeirn leben grundsätzlich entstehen wirtschaft hintenanstellen gestalt annehmen bereit ermittler fazit einstellung sympathie entscheiden realistisch weltuntergang ausrede beeindruckend chaos die rückkehr der götter färben empfinden stark menschlichkeit platz ökonomisch unglaubwürdig dürfen e-book manifestation abbildung antun nachvollziehen übergreifend zeitplan problem destruktiv aggressiv tendenz fantastisch erleben veränderung erfolg faszinierend arrogant ermitteln sensibel wirklichkeit überzeugung stigmatisieren gräuel ausgangssituation entwickeln beliebt erscheinen glühend nachempfinden superiorität dieb malleus borreau implikation ergeben umgehen vorteil atheistisch sozial zur rechenschaft ziehen mythologie rachsüchtig leidenschaft konzeption sexistisch facette fall ära positiv gesellschaft zurückkehren realität betreffen taschenbuch geschichte aufopferungsvoll schwierigkeit gut selbstständig schrecklich zum vorschein bringen reell spezies göttlich ermittlung verkörpern dankbar mensch glaube eingehen stehlen erbeben bevorzugen modern 3 sterne nicht fähig huldigen schnell kult erlauben einnehmen interessant konsorten handlungslinie alternativ interpol untersuchen keine chance verschwinden am stück moderne überzeugen gemeinsam verbunden in die hose machen skrupellosigkeit episode fokus 2012 beruflich theorie protagonist verbrechen vielfalt umsetzen andeuten blasphemisch wirken erobern geheimnis gefüge lesen schlecht anwesenheit rechtmäßig gott autor markus heitz herausfinden ähnlich fortschritt fiktiv veröffentlichen vision wanken übertrieben begleiten aspekt politisch mayakalender gedanke teilen missbrauchen außenseiter konsequenz möglichkeit deutlich im namen stürzen leser wahrnehmung betrachten analysieren leserin reise erdball printausgabe fantasy krieg im sturm schwerpunktentscheidung ernüchternd potenzieren besser position wandeln in zusammenhang überzeichnet religiös auf den ersten blick demonstrieren göttlichkeit hauptfigur kalt handeln beruhigen garantiert zeit gewissheit gedankenspiel detailreichtum ankreiden unmöglich einfallen wünschen prophezeiung atheist auslösen zulassen uneingeschränkt konkret perspektive skurril beschäftigen politik versprechen vergangen ehern lektüre gerecht werden potraitieren aussuchen physisch eigenschaft zeus technisch irre nähe misstrauen begehen automatisch zahlreich vorstellbar vorhersage gravierend tatort albtraum aufbauen idee fantastik charakterisieren beugen im angesicht lösen illustrieren lose auf erden artefakt ausarbeiten vorbereiten menschheit episodisch verzichten belegen entsetzlich spannend neu urban fantasy macht weniger legitim entität bescheren ansicht durchgehen buch antik verhältnis ordnung religion spürbar auftauchen präsenz welt leiche grübeln
2012, als sich alle Welt wegen des Mayakalenders in die Hose machte, beschäftigte sich der Fantastik-Autor Markus Heitz mit den damit verbundenen Vorhersagen. Er fand heraus, dass dort keineswegs die Rede vom Weltuntergang war. Vielmehr versprachen die Prophezeiungen Veränderung. Er grübelte, was in unserer modernen Zeit als gravierende Veränderung... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Joyce Carol Oates – Black Girl / White Girl 15.01.2019 08:00:35

befassen kompromiss stammen biografisch familie irritierend eltern brauchen rezension anspruchsvoll versuchen freundin einschüchternd begeistern primär nachvollziehbar annahme vorbild ebene die daumen drücken rätselhaft leben konfrontieren freude von sich stoßen bereit college wunsch später benötigen entscheiden rekonstruieren schmerzhaft sehnen allein frau bewertung minette swift psychologischer realismus schreiben ändern kurzgeschichtenband weigerung fesseln einlassen depression individualität status nachvollziehen freundschaft beziehung aufgeben erhalten erleben ungewöhnlich falsch ausgerechnet verbergen reagieren verhaltensweise begreifen auf die zunge stehlen gradlinig gelten us-amerikanisch das leben kosten dominant erziehen entwickeln erscheinen lang harmonie befreundet pfarrer ereignis wegstoßen übellaunig sozial tochter 15 jahre verhalten geburtstag kind in der tiefe kompliziert protagonistin strikt ehemalig positiv erwachsen geschichte gut schrecklich kurzgeschichtensammlung lesevergnügen respektieren komplex einfließen jung bedeutend einfluss afroamerikanisch glaube verstricken eingehen vereinsamen zeit nehmen psychologisch umfeld aussetzen bewerten 1975 zeitraum mitbewohnerin vermitteln 3 sterne realistische fiktion radikal umfangreich schriftstellerin unerwidert unglück anwärterin anpassen verlaufen spitzenbewertung monate passen verpflichtung botschaft zählen selbstläufer unterbewusstsein kämpfen verwirrt dringend theorie fragen garant nobelpreis jugendliche verstehen lehren gegenwartsliteratur autorin erstmals überzeugend umstände versinken vater verwirrend streng lesen hinauswollen konservativ einsam fragwürdig minette rassismus bürgerrechtsanwalt erinnerung grenze veröffentlichen intim annehmen typisch joyce carol oates danken tief tragik politisch nominieren bestehen faszinieren englisch by the north gate black girl white girl bewusst roman rüstung beeinflussen gewaltig würdelos studentin karriere schuyler college leseliste bedeuten vorbehaltlos definition genna religiös furchtbar identität jugend handeln bedauern zeit bereiten gelingen unmöglich benehmen krampfhaft nachdrücklich monatelang mauer lyrik literatur konkret lektüre gerecht werden vergehen pulitzer-preis außenseiterin thema gefahr laufen entschlossen erwartung beschützen unsicher zueinander finden literat aufstellen erkennen durchbrechen gefallen stochern campusgelände arbeiten nachdenken behaupten tod beigeschmack gemeinsamkeit zurückziehen theaterstück verschanzen sterben lernen lektion genna hewitt-meade pflicht das leben retten nachwirken negativ anfreunden sekundär buch philosophie wichtig verhältnis dazugehören studieren schwierig ich-perspektive dick stil laune essay stur welt werk notfalls ablehnung novelle
Joyce Carol Oates’ Karriere als Schriftstellerin verlief ungewöhnlich gradlinig. Sie wurde 1938 geboren, las bereits als Jugendliche große Literaten wie Dostojewski, Faulkner und Hemingway und begann im Alter von 14 Jahren selbst zu schreiben. Sie studierte Englisch und Philosophie und veröffentlichte 1963, zwei Jahre nach ihrem Abschluss, ihren er... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Andrzej Sapkowski – Zeit des Sturms 07.11.2018 09:00:19

aufgeklärt einschätzen vorwissen gedächtnisstütze tagebuch wohlmeinend auffallen einordnen rezension klug verlangen hexer populär verhaften lauten erklären rätselhaft aufblitzen entstehen kern schloss zauberer überlegung fazit kapieren verschlossen unverständlich erreichen etappenweise entscheiden 2 sterne lächerlich funktionieren sympathisch unersetzbar verschwunden wahrhaft zusammenhang lytta neyd schreiben qualität bild fair gegner magisch zusammenhängend modellieren außer sich gutmütig beziehung orden episch kostbar ermitteln aufwenden ursprünglich besitz hindern inhaltlich quereinsteigen geld high fantasy erheblich überraschend erscheinen bezugspunkt verfügen ereignis kühl gehören reisen zauberin erklärung intellektuell humor sanne dummheit begründen jagen distanziert geschichte abenteuer schwierigkeit freund spezies kurzgeschichtensammlung zerstückeln ansiedeln leserfreundlich undurchsichtig großzügig weigern erzählen einfluss einwilligen suche gelegentlich band verurteilung mann rissberg entspringen handlungslinie hexenschwert puzzle the witcher kümmern mächtig chance mental zugang reinschnuppern reihe gefängnis erstaunlich kämpfen zukunft protagonist entscheidend andrzej sapkowski verstehen wirken hilfe aufklären wohltäter innenleben glauben schön quest verwirrend lesen anwesenheit kontextwissen ehrlich gleichgültig autor schwerfallen hinweis verbleib veröffentlichen konzept herausstellen geschenk einsetzen kohärenz möglich stürzen kreativ zeit des sturms koralle märchenonkel intelligent keinen blassen schimmer leserin haupthandlungslinie barde zwischenband wortgestalten fantasy bedeuten mitteilen verlässlich motivation fehlen kerack überzeugt gegenleistung gelingen der letzte wunsch abgeschlossen persönlichkeit handlungsaufbau sezon burz wünschen betrachtung erfüllen potential auslösen von vorn versuch drohen spät entscheidung 2013 kurzgeschichte lieben liefern atemberaubend aussagen stadt orientieren dämon platzieren mission begehen erkennen finale ergebnis aufbauen klappen bekannt feinsinnig charakterisieren nachdenken vorwurf brachliegen genetisch heim emotional mutation bieten beginnen einräumen verzichten hexer-saga fünfteiler neu helfen kontrolliert geralt von riva geschäft handicap polnisch glücksspiel potentiell buch urteil betreten schmeichelhaft freilassen beschlagnahmen komponente rittersporn fortschrittlich schwert finanzielle mittel rechtschaffen welt videospiel grübeln
Im Mai 2016 erhielt ich ein Päckchen. Darin befand sich „Zeit des Sturms“, ein Zwischenband der populären „Hexer-Saga“ des polnischen Autors Andrzej Sapkowski, die vielen durch die Videospielreihe „The Witcher“ bekannt sein dürfte. Das Buch war ein Geschenk von Sanne vom Blog Wortgestalten. Der Verlag hatte ihr ungefragt ein Exemplar zugeschickt un... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Wiebke Lorenz – Allerliebste Schwester 12.12.2018 09:00:01

pfarrhau lage geißelung illusion suizid rezension überschnappen laufbahn permanent zwillingsschwester ebene rätselhaft leben trennen verdreht durchleiden lukas anne hertz zeugen persönlich scham zusammenbruch happy end wunde weder fisch noch fleisch durchziehen psychothriller verleugnen auf dem gewissen haben 2 sterne eva verkaufen selbstmord frau allein zwangsstörung ich bewältigungsmechanismus umkrempeln umgang stark platz stirnrunzeln schreiben frauke scheunemann marlene heiraten umstand einlassen begriffen gewaltfantasie treiben beziehung kriminalistisch unglücklich münden verursachen alt klammern wirbel schwangerschaft notwendigkeit allerliebste schwester schwager übersteigen wundern hindern diskrepanz verstorben entwickeln zweifel unbedeutend erscheinen stilisieren verdächtigen angeblich element ertragen manövrieren behandeln verständnis präsent brav schwach kind protagonistin verlieren erfahrung verbinden glücklich revolutionär realität märtyrerin geschichte langweilig unpassend seltsam schwierigkeit schrecklich paralysiert verarbeiten respektieren mysteriös schuld kopf recherchieren bezug erzählen mensch gefühl umziehen bewegt motivator schleichen eingebildet hoffen tot mann fühlen psychotisch einnehmen planen schwester krank familienglück verschwinden aussaugen harsch selbstbestrafung innig szenario frage der zeit witwer erstaunlich aufrechterhalten beruflich einbildung leugnen verstehen sohn autorin bezeichnen thriller reue ventil handlungstragend fragwürdig gesund darlegen wahrheit zeugin von anfang an trauern erinnerung nerven haus übertrieben verkriechen bestehen bevormundend stellen bewusst roman gefängniswärter pseudonym weg ausziehen entstehungsgeschichte glückskekse weglaufen unverzeihlich schuldig mitleid schuldgefühle abstrakt aufreißen passieren verantwortlich projizieren professionell bewirken wahr aufdecken tobias töten erfüllen aussöhnen todgeburt fehlgeburt manifestieren rheinland lektüre lüge einweisen unreflektiert rolle klar privat lieben manisch thema scheitern kriminalthriller befreien wirr tagtraum vorstellen emotion misstrauen diagnose fürchten mist real wahnhaft idee verdienen ratlos wiebke lorenz ehemann durchstarten wegstecken übergriffig unerträglich tod gewalt verstand aufbringen zusammenleben entfalten weltbewegend beginnen herz ehe reflektiert erkenntnis rückschlag spaß implodiert energie neuheit negativ buch quälen geboren offensichtlich porträtieren psychiatrie trauer hamburg abwegig
Mit ihrer Schwester Frauke Scheunemann verbindet die Autorin Wiebke Lorenz eine sehr innige Beziehung. Die Schwestern wurden im Rheinland geboren und zogen 1996 gemeinsam in ein altes Pfarrhaus in Hamburg. Seit 2006 teilen sie eine berufliche Laufbahn; damals erschien ihr erster Roman „Glückskekse“ unter dem Sammelpseudonym Anne Hertz. Während die ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Martha Wells – Wheel of the Infinite 20.03.2019 09:00:13

sicher fern stammen rede sektion brauchen rezension respekt vernachlässigen takten reif generell flucht ausstrahlung teilnehmen widmen hegen rest system bücherregal rätselhaft zurückhaltend leben freude komposition reihenauftakt aufhalten friedlich königreich unterstützen spekulative fiktion gewissenhaft referenz brandmarken schildmaid hörer bedauerlich stolpern fleck 2 sterne schmerzhaft frau auffordern heimat figur verdacht stark setting entpuppen erahnen schreiben dürfen mögen umstand rasen gebiet erkunden problem sonderstatus beispiel opfer ende stück für stück kontext universum award prägen ermitteln höhepunkt anziehen gelten subtil ausgangssituation zerstörung praktizieren high fantasy zügig antwort aufweisen entwickeln erscheinen handlung schwarz ereignis ausführlich world fantasy convention 2017 behandeln retten protagonistin verlieren magie wheel of the infinite vervblüffen maskelle schriftstellerisch zurückkehren realität mehrteiler zurückblicken weiblich erwachsen abschluss geschichte wahnsinn bevorstehen seltsam schwierigkeit schrecklich reell eindruck erwehren ausgestoßen einzelband rad der unendlichkeit jung erzählen ernst einfluss düster glaube suchen aktiv rian bewegt the cloud roads ankommen katastrophe gering auszeichnen überhastet anmuten einberufen entwicklung erinnern einnehmen beteiligte showdown raum charakterkonstruktion zaghaft erneuern hundertjahreszeremonie schwertkämpfer überstrahlen überzeugen kandidatin vertrauen botschaft wissenschaft befinden schicksal prestigeträchtig geist verbrechen kunst verstehen wirken final schaden ungleichmäßig ohnmächtig autorin überzeugend martha wells quelle straße eine chance geben führen imponieren unerklärlich schmerzvoll gott verrutschen visualisierung optimistisch lebenserfahrung erinnerung von bedeutung typisch vollenden ahnen verfall aspekt verbindung nominieren gemälde dominieren vergessen vergangenheit betrügen stellen seite sträflich bewusst roman eigenartig weg fantasy hören schaffen bemühung religiös zerfall kultiviert verräterin perfekt jugend langsam gelingen fernöstlich irreparabel stimme ehrfurcht widersacher zyklus enttäuschen gerecht werden klar rolle mystisch stellenwert zugrunde liegen stadt zivilisiert vielversprechend rahmen mission begehen 100 jahre dienen tempo arbeiten eingangs wagen exil auf die füße fallen zur verfügung verhindern drittel etablierung betonen heilen kontinuierlich beginnen mitlaufen finden dulvapore mörderin macht zeigen begleiter unterscheidung unausgeglichen priorität buch wichtig worldbuilding punkt impuls verändern fortschrittlich überwiegend welt werk rasant
Im Rahmen meiner Mission, weibliche High Fantasy – Autorinnen ausfindig zu machen, stieß ich auf den Einzelband „Wheel of the Infinite“ von Martha Wells. Die Texanerin wurde in den letzten 25 Jahren für einige prestigeträchtige Awards der spekulativen Fiktion nominiert und unter anderem mit dem Locus, Nebula und Hugo Award ausgezeichnet. Warum hatt... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com