Tag suchen

Tag:

Tag gedicht

ich spür mich lieber 21.06.2018 08:50:05

google facebook amazon bauchgefã¼hl internet sinn gefühl nachrichten gedanken gedicht leben marionette fake news bauchgefühl gefã¼hl
In den News, sei´s Netz, sei´s Zeitung fühlst Dich, als stehst Du auf der Leitung Weißt nicht, was sollst, was darfst Du glauben Wo wollen´s nur Deine Daten rauben Wo … Weiterlesen →... mehr auf ulrichsblog.wordpress.com

Russenhass 20.06.2018 11:42:00

junna moriz russenhass gedicht
Russische Dichterin Junna Moriz wurde im Jahr 1937 in einer jüdischen Familie in Kiew geboren. Auch heute ist sie beruflich und gesellschaftlich aktiv und äußert sich - von Moskau aus - regelmäßig und gereimt zu wichtigen (politischen) Themen. Vor kurzem erschien ihr Gedicht, das hier nun in... (c)... mehr auf rusfunker.com

Vergeetboek 20.06.2018 09:44:24

gedicht begin
Er is geen terug In het vergeetboek Lege bladzijden Terug gerold Ingewikkeld Een prop voor de prullenbak Met strik zou overdreven zijn Net als het blakende wit... mehr auf dichtersoveral.com

um 19.06.2018 20:45:41

kreis gedichte allgemein kreislauf gedicht austria blog
ich dreh mich dreimal um dreh mich immer wieder im Kreis was soll der Scheiß ich dreh mich drei Mal um ich dreh mich zwei Mal um hier war ich doch schon wieso strafst du mich mit solchem Hohn ich dreh mich zwei Mal um ich dreh mich nicht um jetzt bleib ich einfach stehn … ... mehr auf stefflonunddermond.wordpress.com

Juni 19.06.2018 18:50:21

junimond dies und das gedicht juni
Junimond Die Welt schaut rauf zu meinem FensterMit müden AugenGanz staubig, ganz scheuIch bin hier oben auf meiner WolkeIch seh dich kommenAber du gehst vorbeiDoch jetzt tut’s nicht mehr wehNee, jetzt tut’s nicht mehr wehUnd alles bleibt stummUnd kein Sturm … Weiterl... mehr auf giselsneuesblog.wordpress.com

die stadt 19.06.2018 18:47:32

gedichte stadt gedicht einsamkeit kurzgedicht
die dschungelstadt ist voll menschen leer gewalt regiert angst schleicht umher wahnsinnig wird der mensch sieht keinen ausweg mehr.   Advertisements... mehr auf woher-wohin.com

Bist du auch blau? Schau! Ich bin genau so drauf. Was wird... 19.06.2018 06:48:53

illustratorsoninstagram illustrationart colourful dogsofinstagram characterillustration colori hund drawing 100dayproject illustration unterseecafe gedicht kinderbuchillustration blue the100dayproject apfelhase 100daysofweirddogs weird dog illustrationlove childrensbookillustration bluedog blau
Bist du auch blau? Schau! Ich bin genau so drauf. Was wird jetzt daraus? Aus unseren Blaus? Wollen wir tauschen? Ineinander laufen? Bis alles dunkelblau ist und nicht mehr genau?... mehr auf apfelhase.de

19.06. 'N knuffel 18.06.2018 22:19:00

ben je ziek improvisation in cm gedicht indiara sfair anneke voor jou
... mehr auf klaproosweblog.blogspot.com

Der Bürger und das Finanzamt 18.06.2018 18:39:39

humorvolles beamter gedichte gedicht humor finanzamt
Ein Bürger zum Finanzamt geht, weil er die Welt nicht mehr versteht: Er soll – dies will ihm nicht bekommen, mehr zahlen, als er eingenommen. Drum fragt er keck und ungeniert, ob ihn das Amt hier angeschmiert. Der Steuermann ist gleich beleidigt, spricht von „Beamter“ und „vereidigt“, weist auf den großen Stempel hin, der amtlich […]... mehr auf woher-wohin.com

Allein sein | Roman Streisand 18.06.2018 14:16:51

poesie lyrik gedichte gedicht gebrauchslyrik perlen des tages
Allein, allein – ein vages Wort. Allein: ich bin’s ja nicht. Ist man es je? Und ist man’s nicht auch gern manchmal ? Doch schön ist’s, wenn man dabei an wen denken kann. Wenn man allein sich – oder etwas … Weiterlesen →... mehr auf die-dorettes.de

Wenn Du nicht losläßt 17.06.2018 20:27:10

musik lyrik gedichte gedicht gebrauchslyrik berliner post v. sabine rahe
Wenn Du nicht losläßt, was frei sein will, gelangst Du nicht an das von Dir erträumte Ziel. Es zerrt sich ja schließlich doch bloß los und dabei verwundet es notwendig und gewiss um so schmerzlicher sich und Dich. Drum setze … Weiterlesen →... mehr auf die-dorettes.de

Für die Seele 196 17.06.2018 17:37:32

sand finden muschel zitat suche blatt gedicht leben für die seele wichtig jochen mariss strand
Das Wichtigste im Leben finden wir nicht durch intensive Suche, sondern so, wie man etwa eine Muschel am Strand findet. Im Grunde findet es uns. Jochen Mariss... mehr auf hilfefuermiranda.wordpress.com

Frühling 17.06.2018 18:22:46

frühling gedichte jahreszeiten gedicht kurzgedicht
Über all dem Weltgewimmel wölbt sich blau der hohe Himmel. Frühlingsleben sprießt und blüht, während schon die Lunte glüht. Suchst du auch den Sinn vergebens: Nutze sie, die Zeit des Lebens!... mehr auf woher-wohin.com

Die stillste Stille 16.06.2018 19:28:30

poesie lyrik gedichte gedicht gebrauchslyrik berliner post v. sabine rahe
Die stillste Stille. Das dunkelste Blau. Das schwärzeste Schwarz. Das bleiernste Grau. Und wieder helleres Blau. Das tödliche, bohrende Schweigen. Silbriges Grün an windgeneigten Zweigen. Ein gutes Wort könnte, wird aber nicht, die schwärenden Wunden heilen. Der Beitrag ... mehr auf die-dorettes.de

Was bleibt 16.06.2018 19:17:43

poesie lyrik literatur gedichte gedicht poetry
fragen immer fragen doch die antwort seh ich nicht dunkel immer dunkel und was mir fehlt das ist das licht suchen immer suchen aber finden kann ich nicht hoffen immer hoffen aber glauben trau ich nicht leben weiter leben denn was andres bleibt schlicht nicht ©Sandra Matteotti... mehr auf denkzeiten.com

Später 16.06.2018 17:10:25

zitate hoffnung gedicht glück zeit lyrik und prosa
Hoffnung später Glück später Ich viel später wenn es dann noch ein Später gibt (Autor/-in unbekannt; aus einem alten Brief an mich zitiert. Falls jemand belegen kann, dass das Gedicht von ihr/ihm ist und hier eine Urheberrechtsverletzung vorliegt, wird es … ... mehr auf blog.ronaldfilkas.de

Lebensweisheit Nr. 4 16.06.2018 19:10:49

tintenfass gedichte gedicht humor uncategorized menschen kurzgedicht
Wer einmal in der Tinte saß, meidet fortan das Tintenfass.... mehr auf woher-wohin.com

Lebensweisheit Nr. 3 15.06.2018 22:42:38

lebensweisheit gedichte gedicht menschen kurzgedicht
Wer seine Frau von Herzen liebt und ihr aus Dummheit Schmerzen gibt, der fügt sich, das bedenke Du, den größten Kummer selber zu.... mehr auf woher-wohin.com

Flötenspiel 15.06.2018 14:59:42

altbekannt fenster hesse, hermann gütig herz 14 → stilpluralismus lied heimat hermann hesse schimmern blasen atem geheimer sinn weg gedicht baum gegenwart flötenspiel strauch willig nacht raum zeit gütig fließen land welt rezitation: juliane köhler
DICHTUNG Hermann Hesse LESUNG Juliane Köhler SOLIST Giora Feidman BEREITSTELLUNG LYRIK & MUSIK   Ein Haus bei Nacht durch Strauch und Baum Ein Fenster leise schimmern liess, Und dort im unsichtbaren Raum Ein Flötenspieler stand und blies. Es war ein Lied so altbekannt, Es floss so gütig in die Nacht, Als wäre Heimat jedes Land, […... mehr auf lyrik-klinge.de

Wenn Buddy seine Runde machte, blieb er manchmal steh’n und... 15.06.2018 07:34:25

illustratorsoninstagram usc_drawalong western illustrationart characterillustration kaktus hund wildwest usc_hainoon illustrationgram drawing dailyillustration 100dayproject illustration unterseecafe dailydog gedicht kinderbuchillustration the100dayproject cactus apfelhase dog childrensbookillustration
Wenn Buddy seine Runde machte, blieb er manchmal steh’n und dachte nach über Kakteen. Was für schräge Dinger! An was wollten sie ihn nur erinnern? Keinen Schimmer, komische Teile! Und er ging ... mehr auf apfelhase.de

Freitag, 15.Juni 15.06.2018 07:22:13

ulm lyrik bookshop romane bü+cher paul fleming tanzlied gedicht ulm moves books blinder fleck teju cole buchhandlung jastram
Heute haben Trygve Gulbransson * 1894 und Silke Scheuermann * 1973 Geburtstag ___________________________ Heute auf dem Gedichtekalender. Hier auf dem Blog jedoch die ganze Version. Paul Fleming (1609-1640) Tanzlied Laßt uns tanzen, laßt uns springen, denn die wollustvolle Heerde tanzt … ... mehr auf jastramkulturblog.wordpress.com

nix 14.06.2018 18:05:35

angst stress gedichte allgemein depression gedicht österreich austria blog
da is einfach nix ich kann nichts greifen kannst mich noch so laut ankeifen hab nix zum berühren trau mich nicht hinzuspüren das is mal fix es ist diese Schwere sie scheint mich zu lähmen zieht mich in ihren Bann und schon hat sie mich im Fang will mir alles nehmen sie stößt mich ins … ... mehr auf stefflonunddermond.wordpress.com

Vierzeiler zum Zeitgeschehen 14.06.2018 19:52:45

schöpfer zeitgeschehen gedichte gedicht raketen zeit kurzgedicht welt
Der Erdenball schon eiert und vor Raketen strotzt. Die Welt ist ausgeleiert, der Schöpfer staunt – und kotzt.... mehr auf woher-wohin.com

Aarden en loslaten 14.06.2018 11:04:14

gedicht begin
Vanuit een stil verlangen tot bewegen Voel ik rennend, aanmoedigingen Van bomen in het bos Leer mij te wortelen Fluister jullie oeroud aarden En Loslaten Na het begin, als het kouder wordt Om niet in wanhoop te blijven Zwevend daar ergens tussen in... mehr auf dichtersoveral.com

Augenblicke - Blog Ebook - Gedichte am Teetisch 14.06.2018 08:00:00

emotionen gedicht
... mehr auf yemin-tea.blogspot.com

Lebensweisheit Nr. 2 13.06.2018 21:38:59

lebensweisheit humorvolles gedichte gedicht humor kurzgedicht
Auf Arbeitspflichten kann ich verzichten. Hingegen mitnichten aufs Dichten.... mehr auf woher-wohin.com

Mittwoch, 13.Juni 13.06.2018 07:00:58

ulm lyrik bookshop romane büchergilde bü+cher hartmut yeats bögel. radelt gedicht tolle hefte hammerschmid buchhandlung jastram book berner
Heute haben Heinrich Hoffmann * 1809 William Butler Yeats * 1865 Fernando Pessoa * 1888 Dorothy Sayers * 1893 Anna Maria Ortese * 1914 Irvin Yalom * 1931 Geburtstag _________________ William Butler Yeats A Drinking Song WINE comes in at … Weiterlesen U... mehr auf jastramkulturblog.wordpress.com

Verliebt 13.06.2018 08:13:54

liebe gedicht verliebt uncategorized universum
Wenn ich tief in deine Augen schau wird mir im Magen ganz flau. Mein Herz es rast so aufgeregt, so etwas hab ich noch nie erlebt. Mein Herz gibt Vollgas wegen dir. Ich spür‘ dich so als wärst du eins mit mir. Unsere Blicke scheinen zu verschmelzen, als würden wir uns voll ergänzen. Wir haben … ... mehr auf lebensfreude572584684.wordpress.com

Lebensweisheit Nr. 1 12.06.2018 22:03:06

lebensweisheit humorvolles gedichte gedicht humor kurzgedicht
Den Menschen meist die Frau gebiert, wenn sie ihn nicht zuvor verliert. Und danach läuft er frei und dumm ein Weilchen auf der Welt herum. Verbringt so manches liebe Jahr, der Sinn des Ganzen ist nicht klar.... mehr auf woher-wohin.com

Liebes Tagebuch ¶ 12.06.2018 22:01:56

tagebuch feuilleton lyrik schreiben diary gedicht anne frank
Nebst dem Anne-Frank-Tag begehen wir heute ebenfalls den Tag-des-Tagebuches, denn an ihrem 13.Geburtstag erhielt Anne Frank – am 12. Juni 1942 – ihr Tagebuch.   „Das tagedichte Buch“ – Ein Poem zum leeren Buch. Du bist zwar nur ein Buch, ein leeres noch dazu, eins mit blanken Seiten, einem Siegel, einem Zeichen. U... mehr auf wortlieb.wordpress.com

Dienstag, 12.Juni 12.06.2018 07:00:24

ulm bookshop lyrik anja kampmann bü+cher veranstaltung gedicht three billboards books frances mcdormand buchhandlung novalöis dvd
Heute haben Johanna Spyri * 1827 Djuna Barnes * 1892 H.C.Artmann * 1921 Anne Frank * 1929 Christoph Meckel *1935 Geburtstag _________________________ Heute auf dem Gedichte-Kalender: Novalis Liebchen mit dem schwarzen Haar und mit blauem Augenpaar, sei doch nicht so … Weiterles... mehr auf jastramkulturblog.wordpress.com

Neuerscheinung: „Die Wiese badet im Gelb“ von Gerhard A. Spiller 12.06.2018 10:35:19

novität niedersachsen lyrik literatur dichtung peine gedicht belletristik haiku verlag buch kunst, literatur, musik und kultur neuerscheinung japan
Gerhard A. Spiller verbindet in seinem neuen Gedichtband japanische Lyriktradition mit europäischer Moderne. „Die Wiese badet im Gelb“ von Gerhard A. Spiller (Buchcover) Der Weg zur Globalisierung mag in der heutigen Zeit oftmals mit unüberwindbaren Hürden gespickt sein. Nicht jedoch in der Lyrik, wie der neue Band „Die Wiese bade... mehr auf pr-echo.de

allergattig Lüüt 12.06.2018 08:48:15

poesie reisen gäste beherbergen allgemein gedicht tipps bed and breakfast
Es git fascht nüt woni nid hätt scho mit mine Gescht erläbt me wird Experte ohni z‘welle für allergattig Lüüt …Weiterlesen →... mehr auf brigwords.com

Zwischen Tapsy und Bonzo stand ein dritter Hund so komisch.... 11.06.2018 07:08:12

illustratorsoninstagram illustrationart dogsofinstagram colourful characterillustration whimsical drawing tricolor 100dayproject illustration unterseecafe gedicht kinderbuchillustration colorful the100dayproject dogstagram apfelhase 100daysofweirddogs weird childrensbookillustration dog dogs
Zwischen Tapsy und Bonzo stand ein dritter Hund so komisch. Mittendrin. Wohin nur mit ihm? Niemand wollte entscheiden. Es standen die beiden und der Dritte in der Mitte lange da. Auch ... mehr auf apfelhase.de

du fehlst mir 10.06.2018 19:52:14

poesie lyrik literatur gedichte gedicht poetry
mir fehlt ganz schlicht der eine… mit dem man einfach reden kann der erste wenn was auf der Seele brennt der eine mit dem man Schönes teilt Der mit dem man gerne Wein geniesst der welcher versteht wie man so selber denkt wenn ich es selber nicht versteh’ ©Sandra Matteotti... mehr auf denkzeiten.com

Brauchen und Wollen 10.06.2018 18:04:28

wollen abholzen brauchen gedichte gedicht menschen
Der Mensch braucht Luft. Die Luft braucht Wald. Der Wald braucht Bäume. Die Bäume werden abgeholzt. Der Mensch braucht Luft. Der Mensch will Verkehr. Der Verkehr braucht keine Bäume. Die Bäume werden abgeholzt. Der Mensch braucht Luft. Der Mensch braucht Brot. Der Mensch braucht Träume. Die Träume werden abgeholzt.  ... mehr auf woher-wohin.com

einfach glücklich 10.06.2018 22:47:53

achtsam liebe gedicht uncategorized
Es wird Zeit etwas zu ändern, bei uns und auch in andern Ländern. Die Erde weint es tut ihr weh überall wird gerodet, verdreckt wird die See. Tiere müssen leiden, Menschen sehen zu und schweigen. Die Macht und Geldgier sind drann schuldig, die Erde sie ist sehr geduldig. Macht die Augen auf, seit Achtsam. Was … ... mehr auf lebensfreude572584684.wordpress.com

Die Utopie des Ichs 10.06.2018 19:03:51

worte erfinden poesie lyrik ich sterben leerzeichen utopie gedicht wörter geheimnis haut endlich text zeit
Ich bin das Ich das dies erlebt ein schutzloses das kein Geheimnis hat sich darin zu verstecken Was wär es ohne Wörter die es erfindet, bei sich trägt ohne Leerzeichen dazwischen Dieses Ich, es geht herum und hat es schwer denn wo fängt das Erfinden an wo hört die dünne Haut auf auf die die … ... mehr auf dornenkrone.wordpress.com

kafkaesk 10.06.2018 13:55:22

gedicht
Auszug: „Ich glaube, man sollte überhaupt nur solche Bücher lesen, die einen beißen und stechen. Wenn das Buch, das wir lesen, uns nicht mit einemweiterlesen... mehr auf miasraum.wordpress.com

Gute Nacht, Tag. Du warst echt stark zum Wachsein. Doch jetzt... 10.06.2018 08:23:18

illustratorsoninstagram illustrationart dogsofinstagram characterillustration gutenacht hund night illustrationgram shapes drawing simple sleeping 100dayproject illustration unterseecafe gedicht goodnight kinderbuchillustration schlafen the100dayproject dogstagram nacht apfelhase 100daysofweirddogs childrensbookillustration dog
Gute Nacht, Tag. Du warst echt stark zum Wachsein. Doch jetzt schlaf ich ein. Guten Tag, Nacht. Hab an dich gedacht. Und jetzt bist du hier, komm, leg dich zu mir.... mehr auf apfelhase.de