Tag suchen

Tag:

Tag unkonventionell

Laurell K. Hamilton – Obsidian Butterfly 16.07.2019 09:00:19

eines tages angst verwirren vampir übernatürlich versuchen menschlich endgültig wahrnehmen soziopath absolut kolossal reflektieren verantwortlich humor szenario wahrheit beispiel herumschnüffeln auge extrem befriedigend kopfgeldjäger sterben helfen einschätzen ausarbeiten beziehung inhaltlich lokal wahr glauben darstellen weit entfernt weitreichend aztekisch ungemein bereitstellen laurell k. hamilton mühelos alltagstauglich zum teil farce revier mögen unverhofft rampenlicht leben information durchgehen überflüssig pragmatismus team tödlich tief erfreulich eiskalt fantasy herstellen untergehen ungelenk grausig detailschärfe rücken duo zeitzeuge außergewöhnlich spektakulär eigenständig urban fantasy handlungselement wunsch möglich chance bieten welt zögern projizieren gegenüber anita blake unorthodox ausnehmend privat aspekt beinhalten etablieren am seidenen faden hängen auftragskiller kriminalfall vergehen vertrauen kennen katalysator unausgesprochen new mexico gesicht situation normalität tod persönlichkeit zu schätzen wissen popularität sinn bewahren denken rezension verfügen konfrontieren partei maß individuum psychoanalytikerin kompromisslosigkeit unkonventionell wirken einfühlsamkeit ansicht typ lieben fürchten antik prototypisch mythologie stammen killer bezug erinnern stück figur erscheinen erlebenswelt wesen komplex vergangenheit autorin grausam allein beleuchten enden vorantreiben haarsträubend mordserie doppelleben erleben edward schlimm bitten fan regel durchdacht groß wichtig vampirisch detail widmen fanbasis grenze verhältnis aus dem hut zaubern tag einblick schwer erfahren charakter jean-claude gegenseitig aufgabe hart konstruieren sympathie unangenehm interessieren zurzeit besser nett besuch alltag beitragen klar werden option ermittlung leser angewiesen nebenfigur behaupten mittel zum zweck unzureichend biografie zuverlässig wiegen überzeugen freundschaft ähnlich erinnerung azteken vollwertig erkenntnis beeindruckend empfinden mühsam entwicklung volk auf die probe stellen nichtrepräsentativ erhalten erhellend zahlreich fall vorweisen analytisch belasten geschichte herausfinden dürfen lieblingsnebenfigur gesund täter auflösung intim akzeptieren erfreuen streng teilen schockieren reihe gefühllos zeit führen täuschen gefährden nachdenken steigern verloren kompliziert verbinden widersprüchlich eigenwillig speziell konstrukt involvieren ahnungslosigkeit ankommen kriminalistin beruhigen überraschen töten babyblau mensch klären buch solide obsidian butterfly unnötig kultur effizient kollidieren verärgert umbringen liefern stoßen band 9 oberflächlich 3 sterne ein für alle mal anreißen richard professionell entrüstung betonen
Der Auftragskiller Edward ist meine absolute Lieblingsnebenfigur der „Anita Blake“-Reihe von Laurell K. Hamilton. Ich liebe seine Kompromisslosigkeit, seinen tödlichen Pragmatismus und seinen ganz speziellen Sinn für Humor. Vielleicht sollte es mir zu denken geben, wie sehr ich eine Figur, die mühelos als Soziopath durchgeht, mag, aber es beruhigt ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Marissa Meyer – Winter 17.09.2019 09:00:54

vorliegen auspacken beobachten erstaunen herrschaft summe tragisch treffen frauenbild wundervoll abbruch stärke strahlen aufhalten ansprechen mögen applaus 5 sterne ergänzung logisch höchstwertung erleichtern stereotyp in die arme erzählen version handlung vorsprung verlangen entscheidung naivität prinz sensation verlauf levana konsequenz crew hervorragend fortsetzung verrücktheit höhepunkt final roman enthalten glühen auslösen bücherregal jung unterstützen thorne ende hauptrolle bereitschaft realistisch wahr palast an sich reißen respektvoll aufmerksamkeit bildschön konzentrieren helfen nachdrücklich intellektuell schergen beziehung skrupellos fabelhaft hilfe vorstellen in die tat umsetzen band 4 denken rezension prinzessin cress geist fairest einarbeiten schöpfen artemisia herz spagat essenziell wärme aufgeben befriedigen zauberhaft gedankengänge lieben betrachten überzeugend moderne entdecken wolf zwischenband winter wachsen unkonventionell zentral schneewittchen meistern wirken uneingeschränkt hauptstadt voranschreiten jäger protagonistin chance bieten verdienen freundlichkeit mitreißend duo young adult abschied außergewöhnlich emanzipiert chaos lebendig luna glücklich modern klein ordentlich ignorieren ungeliebt außenbezirk gefühle aufregend finale wirkung faszinierend spannend unschuld leibwächter verblendet ausklingen rührend dauerhaft märchen homogen griff leisten aspekt etablieren plausibel romantikerin schönheit feind überwältigt ansteckend klassik liebesgeschichte bemerkenswert option abschluss leser königin liebe ankunft wahrhaft cinder charakter freunde identität ahnung gelingen schätzen wünschen fliehen empfinden nebenrolle schmälern gefangen instabilität volk belastet gleichwertig vermitteln zu beginn ursprünglich the lunar chronicles biografie ergänzen böse königin unheimlich erweitern held offenbaren komplex über sich hinauswachsen autorin abverlangen prinzessin winter element beeinflussen besitzen stürzen basieren erde figur entlassen fallen wichtig talent verbergen resultieren wertvoll freuen plan rechnen thronerbin legendär aufrichtig universum iko scarlet jacin großzügigkeit adaption unerwartet neu sachlage ehrung buch fest ergattern bewertung empowering absicht anständig liebenswürdigkeit behandeln science-fiction marissa meyer überraschen eisern mental sich selbst übertreffen unbewusst stieftochter dynamik ausbauen persönlich austauschbar loben leicht rampion zusammenstecken verrückt zugestehen schwach vernünftig thaumaturg emotional beginnen dystopie trennen rechtmäßig geschichte behindern bewältigen geizig vollenden fokussieren abrupt fair idee originalität passend verkörpern herausforderung platz verloren bezeichnung verstecken gelangen revolution dunkelhäutig erreichen verkümmert reihe
„Winter“ ist der finale Band der „Lunar Chronicles“ und eine Adaption von „Schneewittchen“. Dabei war Prinzessin Winter, Marissa Meyers dunkelhäutige Version des Schneewittchens, ursprünglich nur als Nebenrolle gedacht. Meyer wollte sich eigentlich auf Levana als böse Königin und Jacin als Jäger konzentrieren. Doch je weiter die Reihe voranschritt,... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Dan Wells – Partials 05.02.2019 08:00:17

verrat hellseherisch fundiert erklärung science fiction peinlich passieren begnadet echt partials riskieren ziehschwester menschlich jung angst kluger kopf experimentieren zweifeln roman zutrauen gespalten gemeinschaft beruhen konsequenz tödlich kollektiv kraft antwort handlung neugeboren stereotyp john clever zerstörung offenbarung regierung logisch ergänzung leben beschließen heilen aufhalten verpflichten gemeinsam geheimnis rolle gewöhnlich enttäuscht zustimmung notdürftig bombe tanzen falle aufzwingen gesellschaft krieg forschung hoch zukunftsvision heilmittel apokalypse entwickeln schwanger spezies präzise möglich befragen säugling suche alter risiko young adult long island schöpfer beuteln welt status konzeption unwahrscheinlich versuch immun chance interessant protagonistin gefangen nehmen differenziert unkonventionell totgeweiht fortbestand vorhersehbar möglichkeit gebührend madison zuschnappen leidensdruck schreiben rm retten biomechanisch dramatik misslingen gesetz leseerfahrung verzweifelt wissenschaftler rezension überleben zusehen zukunft erwarten gefallen schöpfung verzichten lektüre auf leisen sohlen im alleingang handlungsverlauf plagen plan widmen detail spekulieren talent waghalsig charakterisierung wagen unausweichlich gedankenspiel erde erinnern ermüdend besiegen mutmaßung verfolgen besitzen beeinflussen armee facette heldin strahlend ambition weiterlesen beliebig auswirkung bart aussterben richtig liegen hilflosigkeit rekordzeit meines wissens fühlen virus virologie wünschen erkenntnis clever abkaufen 16-jährig blass baby autor ausgebildet plakativ geboren nebenfigur kira fortpflanzung anfreunden bedrohen beeindrucken heilung freisetzen reihe ausrotten bevölkerung ehrgeizig eintreten überraschend unrealistisch bühne entscheidend 2 sterne jahrzehnt orientieren beschreibung verkörpern klischee originalität idee trilogieauftakt verlassen frau medizinstudentin trilogie dan wells nobel alan weisman aushalten physisch partials sequence rahmenbedingung künstliche intelligenz gesund übersehen dystopie stoßen messen wissenschaftlich exakt fehlen verschwinden design zugestehen katastrophe langsam die welt ohne uns verstehen kriegsgefangene schaffen beweggrund schwangerschaft projekt erschaffen problem science-fiction psychologisch konflikt fußabdruck negativ hoffnung bestehen untersuchen berechenbar erstaunlich in frage stellen buch menschheit erfolg glaubwürdigkeit
Dan Wells und ich haben eines gemeinsam: wir haben beide „Die Welt ohne uns“ von Alan Weisman gelesen. In meinem Fall führte die Leseerfahrung zu der Erkenntnis, dass unser Fußabdruck auf der Erde fast ausschließlich negativ wäre, würden wir plötzlich verschwinden. In Dan Wells‘ Fall beeinflusste die Lektüre das Design der Dystopie in seiner Young ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Bücher, die man gelesen haben muss – ‚Juli‘ 16.12.2013 18:37:59

charaktere steerpike fantasy lesen chaos bücher die man gelesen haben muss bücher verfilmung unkonventionell schloss groan slytherin ungewöhnlich beschreibungen gormenghast graf freunde skurril oper düster romane kultur mervyn peake
Spät, aber besser als nie! Für Ulysses, den ich dann doch nicht geschafft habe, rückte nach: ‚Gormenghast‘ von Mervyn Peake. Zumindest Band 1. (Gelesen im September und Oktober.) Der Autor hatte eine Reihe von etwa zehn Büchern geplant, konnte aber (ich berufe mich da auf den Wikipedia-Artikel) aufgrund seiner Parkinson-Erkrankung nur d... mehr auf pieks.wordpress.com

Integration auf Afrikanisch – wie Integration gehen kann zeigt ein afrikanischer Migrant mit seinen Büchern: Er bewegt und verbindet Deutsche und Migranten mithilfe der deutschen Sprache und Literatur 14.08.2018 13:22:13

afrikanischer migrant amazon-bestseller fair-verlag vorurteile abbauen mulit-kulti integration deutschland interkulturalität gesellschaft, politik und recht besondere bücher flüchtlingskrise deutsch interkulturalitã¤t verlagsidee friedliches zusammenleben zeichen fã¼r integration afrikanisch verlag besondere menschen indayi edition förderung zusammenleben migration unkonventionell sprache flã¼chtlingskrise verlagsarbeit literatur deutsche tabuthemen literaturszene verstã¤ndigung zwischen kulturen life coach handel und dienstleistung lebensweisheiten verständigung zwischen kulturen beitrag zur integration wissen coaching debatte ã–zil migranten-verlag menschen bewegen integrationsdebatte migranten integrationsprojekt darmstadt zeichen für integration debatte özil integration von auslã¤ndern ratgeber integration kultur fã¶rderung zusammenleben deutsche pressemitteilungen schwierige themen besondere bã¼cher afrikanisch inspiriert erfolgreiche integration werte integration von ausländern indayi menschen verbinden zusammenleben deutsche migranten
... mehr auf inar.de

Herman Melville – Moby-Dick 24.09.2019 08:00:30

lesen ausgabe fahrt überfluten ärgern kriegsfregatte handlung turbulent interpretationsansatz auf ewig informieren fürchterlich druckgeschichte literaturgeschichte schreibkunst anknüpfen tiefsinnig erstaunen treffen tragisch suchen überflüssig technik einsatzmöglichkeit widerspiegeln schicksal wahrnehmbar epoche änderung hinterkopf leben hauptgrund matrose mutig darstellen korrektur usa erinnerungsschatz vorwurfsvoll langweilig phantom sterben zensur verzeihen aufdrängen höhepunkt detailverliebt wissensfeld transportieren positiv erfolgreich herman melville literaturhistoriker einschüchtern einfluss paranoid angst schlagen ende scheitern aufzählen gefürchtet aufgeben subtil moderne betrachten unausweichlichkeit kapitän ahab beherrschung subjekt entdecken medium typee unkonventionell wachsen erlegen mannschaft zuspitzung ausführung wirken unterscheiden jäger pottwaljagd vorstellen bild winzig berichten unsterblich maximal tiefsee metaphysisch gegenteilig willentlich geist einarbeiten bewusst gefängnis literaturhistorisch abschnitt neunmalklug schreiben fragen experimentell nachjagen bezwingen verkannt us-amerikanisch substanzlos zwischen den zeilen kommentator atlantik veteran wohlhabend finster dunkel untersuchung krieg gezielt eifersüchtig obsession absurd finden indirekt moby dick literaturwissenschaftler privat forscher hangeln interessant primär jahr komposition bezeichnen religionskritisch schriftsteller literatur publikum verwandeln spektakulär strotzen interpretieren kurzentschlossen erlebnis zutun verleihen möglich vorgehen vor sich herschieben weit gelingen walfang exzessiv empfinden bedauerlich omoo rachegelüste eindruck darstellung historisch vernunftwidrig ausstehend reizvoll austragen besser faszinieren um jeden preis alltag spaß vorurteil fiktiv einsehen in vergessenheit geraten veröffentlichen erfahren charakter klassiker autor planschen ahnung bösartig gegenseitig abhaken eingängigkeit zurückweisung langweilen vollständig unglücklich wissenschaft kurzgeschichte walerei wichtig veranstalten aus heutiger sicht abfinden segel akribie reich lektüre hauptfigur eingehend legendär kontext manuskript haken auftauchen verzichten gesamtwerk erleben gruselig regen schlimm zug tierisch stilmittel kapitel unheimlich feststellen erweitern zugeben einschwören erkranken überzeugung erläutern missachtung unglaube welle beklemmend setzer leicht fallen exemplar infizieren figur erscheinen abfolge widerspruch klingen psychotisch davor zurückschrecken kurz verstehen nantucket lindern weißer wal arbeiten verrückt fehlen verdingen billy budd zutraulichkeit gewöhnt ziel gedichtsammlung nachruf neu gesellschaftlich buch originalveröffentlichen bereicherung genie absicht totenbett ebene meilenstein weltliteratur pequod aufmerksam düster meereskoloss zeit seele england unerforscht platz gehören entlang gerücht effekt leserschaft wort sichtung erlangen bemühen taktik weise einnehmen kontrast langatmig ausflippen 1851 karriere anfertigen ausholend zur see fahren sehnen atem des todes umgeben ausstrahlen wunderbar handelsschiff erhalten gedanke seeungeheuer versteckt begegnen magen moment verwachsen befürchten leiden atmosphäre schwergewicht bangen titelgebend version beabsichtigt nahrungsrest markenzeichen reden tradition beschaffenheit herumspuken obsessiv hervorragend information vorreiter wissensstand befähigen unheilig schlechtes gewissen populär zurechtkommen kopf pottwalkuh bein schlottern wundern funktion ansprechen meuterei new york meer munter deutsch gewaltig umtreiben heimkehren lauten angenehm realistisch aufweisen mut behaftet titel genau helfen visualisieren befürchtung bereit sein flamme fieberhaft blähen das letzte mal roman titelheld reise 1819 enthalten bücherregal chronist sterbebett 1891 anerkennung überfordern blockieren opfer pottwal zeitgenössisch sieg werk trotz einen schauer über den rücken jagen tanz new york times akkurat natur aura grundlegend bedeutung besatzung dozent selbstzerstörung star geldnot rezension realität zweck schwanzflosse zulassen öl vergrößern selbstmord greifbar einschläfernd abgleichen herz tod abstrus entwickeln mutmaßen hass gefühl vergehen fragmentarisch stimulieren britisch lyrik durchbeißen projizieren frage spannend dienen kurzzeitig tragzeit verhängnisvoll neugierig jagd aspekt bereisen aberglaube günstig vorstellung missbilligung verdienen vermuten flüstern status welt streichen tauchtiefe wühltisch austrocknen kindheit spüren peinigen hinterlassen bestandteil unterstellen stolz rückblickend abgrund brennen zirkus kennzeichnen handlungslinie satz ausgehen novum eigendynamik unterteilung foltern erkenntnis beeindruckend fliehen eigennamen wahnhaft einsetzen zum punkt kommen fehde vermitteln gestalten ursprünglich weitgereist befinden freudig werfen nicht von belang anspruchsvoll klar werden sprechen leser reisen sorge wissen dämon pazifik schiff geboren überwiegend manie weiterleben fakt verfluchen respekt anheuern charakterisieren am besten irrational depression erbarmungslos widmen rechnen antiroyalistisch walfänger alt wikipedia-artikel unter druck setzen beleuchten verarbeiten katastrophal spermaceti wal desertieren epilog dick nachträglich erwarten abarbeiten vater komplex fahnden überwältigend imagekampagne auslaufen antiquariat weitschweifig kombination hilfsmittel unvollendet begierde freund ewig verendet raum existenziell monumental zu weit reisedokumentation 3 sterne erschaffen rhythmus schaffen literarisch kampf 19. jahrhundert sammeln qual auf offener see passage schwarz auf weiß kritiker beginnen erfüllen flüssig fangboot umfassend mensch emotion gefahr aus den augen verlieren ismael stück für stück methode unbill seeleute negativ erlauben konflikt unbekannt überraschen niederschreiben seltsam leviathan tier ereignis visionär erzählung darauf vertrauen beschreibung höchstpersönlich prägen annehmen ich-perspektive körperteil krass anordnen opfern walrat autoritär bankrott überarbeiten erfahrung überschäumend cetologie überraschend vereint fernweh stark schilderung rachemission irren deutlich perspektive abenteurer geschichte erheben thema vorzeichnen vereinnahmen zuwenden abwärtsspirale zahlreich beruhigt leine bewerten fall bekannt
Der Mann, der niemals irgendwo gescheitert ist, kann nicht groß werden. – Herman Melville Die Biografin Laurie Robertson-Lorant schrieb über Herman Melville, man könne ihn entweder als gescheiterten Schriftsteller charakterisieren oder als verkanntes Genie und Visionär. Melville gehört zu den tragischen Figuren der Literaturgeschichte, die erst wei... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Die Monstertrickserin – Rätselspaß für die ganze Familie 18.02.2019 16:58:43

empfehlungen unkonventionell rezension spielebuch
Ein Lese-Rätsel-Spaß für alle: Das ist „Die Monstertrickserin“ von Lemonbits. Erinnert ein bisschen an die alten Abenteuer-Spielebücher im Stil von Steve Jackson u. a. Ein witziger Spaß für einen trüben Regentag! Titel: Die Monstertrickerin Autorin: Lemonbits/Corinna Rindlisbacher Genre: Rätsel-Spielbuch Verlag: Indie Format: Ebook, ... mehr auf gerngelesen.de

Daryl Gregory – We Are All Completely Fine 15.08.2018 08:00:30

entführen neu kontakt buch berühren harrison squared toll ergehen überwinden spielraum psychotisch achten erklären verrückt fundamental sicher monsterinvasion beängstigend nötigen reihenfolge unterschiedlich trauma im mittelpunkt anonym moment beantworten passend verstörend interview daryl gregory szene szenerie stan spaß interaktion narbe zurückblicken veröffentlichen charakter autor nervenaufreibend hineinschubsen überlassen mischung eindruck behaupten explizit exklusiv biografien für nötig halten held einzigartig monstergeschichte identifizieren die weichen stellen bedeuten figur greta protagonist lektüre auftauchen tiefe erleben außerirdische vorstellen berichten konfrontation geist abgedreht blicken köstlich ort schreiben fragen traumatisiert lieben vornehm selbstbestimmt teil experiment unkonventionell schrecklich psychopharmaka interessant erzählstil alternativ geistesgestört aufarbeitungsprozess publikum emanzipiert erlebnis vorgehen wirklichkeit interpretation unfreiwllig wahnvorstellung 4 sterne sperren ans licht bringen bildlich aufzwingen absurd kohärent privat zusammenfinden fantastisch suchen aufgeschlossen weltbild freude erwachsen lesen abenteuer antwort handlung wahnsinn formen konsequenz extrem zweifeln versuchen eine rolle spielen teilnehmen korrektur aufbringen bereiten monster dr. jan sayer warten mensch diebisch stück für stück konzept begegnung im brustton der überzeugung schwierigkeit seltsam warnen we are all completely fine selbsthilfegruppe philosophisch langsam schrill emotional oberflächlich stark geschichte immens lässig surrealismus präsentieren physisch unwillkürlich unnatürlich preisgeben abschließen beschreibung akzeptieren herangehensweise therapie erfahrung durchleiden sprechen vor vollendete tatsachen harrison barbara leser skurril absolvieren fakt sitzung horrorgeschichte ermöglichen brutalität überirdisch entschieden still abgefahren lernen offenbaren zurückschrecken stimulierend verfolgen wagen raum ungewöhnlich gruppe nachdenklich verarbeiten erwarten persönlichkeit rezension überleben realität individuell retten dunnsmouth horror das licht der welt erblicken erschreckend gedanklich beweisen bedeutung zurückhaltung anwesend zuhören verkraften wahrnehmung passen gefühl frage spannend zwingen absurdität verschieden trick wach rolle herumtragen erzähler woche selbstverständlich einlassen erzählen wunde entstehungsgeschichte leiterin martin schlussfolgerung zurechtfinden vergnügen hinterfragen wahrheit übernatürlich unterstützen jung verraten wahr bereitschaft glauben mut erklärung kleinigkeit
„We Are All Completely Fine“ von Daryl Gregory hat eine interessante Entstehungsgeschichte. Es erschien 2014, ein Jahr, bevor Gregory den lovecraftischen Horror-SciFi-Fantasy-Young Adult-Roman „Harrison Squared“ veröffentlichte. Diese Veröffentlichungsreihenfolge entspricht allerdings nicht der Reihenfolge, in der Gregory die Bücher geschrieben hat... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Unkonventionell und humorvoll: Die Fotos von Artur Birkle 03.09.2019 18:14:34

nsfw fotografie humorvoll girls fotos artur birkle models unkonventionell
Die meisten Fotografen setzen auf sterile Studio-Settings, wenn sie erotische Au... mehr auf klonblog.com