Tag suchen

Tag:

Tag abschlie_en

Tag 52 – 10. Juli 15.08.2013 08:36:12

kur verrat entlastung ausgenutzt reden tränen panik uncategorized gespräch nähe depressionen ohnmacht lehrerin herausforderung abschließen vertrauen manipulation wut trauer lektion burnout angst geheimnis klinik stark freundin krank besuch
08:09h Habe ganz grässlich geschlafen, vor lauter Wut. Und dann heute morgen aufgewacht mit richtig viel Wut im Bauch. War so mutig, sofort in Richtung Büro H. zu gehen. Sie war nicht da. An der Rezeption nachgefragt: die gute Frau ist krank. Habe so ein Wut! Wie kann die mich so durch den Fleischwolf drehen, […]... mehr auf nichtmartinserbe.wordpress.com

Einbruch 13.02.2016 08:32:50

fenster einbruch feld schnee abschließen allgemein winter
Fenster zum Feld. Beobachte gerade einen Wintereinbruch. Ich schließ mal lieber ab.... mehr auf elsoron.wordpress.com

[Rund ums Buch] Lieber Verlag blanvalet, … 09.04.2019 09:00:35

besprechung verlag umfangreich aufschreiben misserfolg überlegen eingestehen entnervend bitte warten durch den kopf gehen organisatorisch katastrophal verzichten einleitung bemächtigen zusammenarbeit unter druck setzen aufmerksamkeit transparenz kein guter eindruck entschuldigen zusammenhängen die stadt des blauen feuers abfinden aufregen seite wütend auf den markt bringen wichtig lösung text guter wille vollständig wunschliste ankündigen erscheinen wutanfall erinnern die hände gebunden einfallen herbst bedeuten entscheiden bearbeiten ausgeliefert existierend hinhalten boykott tirade enthalten buchversand konzern final verzeihen beispiel weiterlesen fortsetzung ähnlich formulieren keine schuld treffen vorgabe schweigen überlaufen deal hilflos ursprünglich veröffentlichungsdatum aus aktuellem anlass die schwingen der dunkelheit antwort kundenmail heiß ersehnt absehen version nicht das geringste zu tun haben original entsprechend ärgern erhöhen keine andere wahl existenzgrundlage verständnis vorbestellen buchhandlung abhalten öffentlich lesen fehler impertinenz rand treiben verzögern wehtun beschließen demonstrantin rund ums buch blanvalet deutsch neuigkeiten & schnelle gedanken beschweren website potenziell system stand verscuhen konkurrenz angelegenheit anbieten einsehen bedauern parallel veröffentlichen angewiesen begründung mail teilung frühjahr 2011 leser wissen abschluss option anflehen zeigen regelmäßigkeit information plausibel erfahrung reihe ändern indirekt erreichen verpassen bestimmen tod eines gottes buchpreisbindung übersetzen vorgängerband steven erikson druckwelle verschieben setzen teilhaben die gärten des mondes hinunterschlucken hinzufügen abschließen ignorieren rechtfertigen schlecht direkt eskapaden langsam aber sicher mechanismus hinziehen englisch langwierig schreien ärger für sich selbst sprechen zahlreich bestellung verzögerung kunde erhalten neuauflage gedanke zustellen the crippled god meckern thema kundenfreundlichkeit ungern herausfinden scheuen schimpfen blickfeld verschwunden rutschen gegenteil lang amazon verfügbar das spiel der götter band liefern tippen im regen stehen lassen mitteilen fehlen trivia dreist erklären ärgerlich winter bringschuld grund guten gewissens inhaltsangabe originalband vorwerfen möglichkeit bezweifeln verstehen plattform doppelrezension schaffen absatz austauschen hoffen verlagswebsite notiz voranstellen schreiben april 2019 mangelnd zeitversetzt jammern behandeln situation bewusst von der seele reden fuchsteufelswild beitrag zugänglich kauf kommentar unternehmen zornig standardisiert leugnen etwas auf dem herzen haben zur verfügung buch entschuldigung zusehen illustrieren vorstellen erfolg auffallen neuveröffentlichung mensch erscheinungsdatum
Hallo ihr Lieben 🙂 Morgen werde ich die Doppelrezension zu „Die Stadt des blauen Feuers“ und „Tod eines Gottes“ (Das Spiel der Götter #8) von Steven Erikson veröffentlichen. Ich habe beim Schreiben dieser Besprechung wieder einmal alle üblichen Vorgaben ignoriert und einfach aufgeschrieben, was mir durch den Kopf ging, ohne mich zum Beispiel um die... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Kevin Hearne – Shattered 17.07.2019 09:00:13

geerdet montana bilden amok laufen perspektive immens geschichte schwingen zu herzen nehmen unterschiedlich brief fair langsam aber sicher bekannt dreiteilung nutzen festigen physisch selbstkritik rollenverteilung vorbereiten abschließen herausforderung lehrmeister nachdenken dienst stützen führen ereignis ablesen jahrtausend erreichen reihe erfahrung zeitinsel bühne betrachtung mit inbrunst griesgrämig weisheit buch kultur entzückt erfolg neu mensch ausbildung cool konflikt kontrolliert pantheon einigkeit glaube betonen langsam magisch austoben niveau geschenk liefern emotional entgleisen beginnen zur seite stellen blüte der jahre göttergeschlecht quicklebendig eignen facette dreieinigkeit beschäftigen erkennen konservieren abarbeiten held versprechen zanken erweitern vater kapitel lernen einnehmend vergangenheit einzigartig sichtweise raum erscheinen figur entscheiden japanisch drohend tequila mentor freuen alt religion phase erleben vergangen gefallen erwarten zahllos verzichten europäisch distinktiv wissen einschätzung einsehen parallel mann aufklären klar werden tir na nog anpassung fortgeschritten granuaile túatha dé danann tiefgründig ermöglichen aufgabe macht drei einblick harmonie autor ahnung kevin hearne einheit schriftstellerisch laksha am eigenen leib erfahren weit gelingen ratschlag atticus o'sullivan eingrenzen actionreich gott zahl begreifen rahmen ergänzen eindruck vermitteln verschwörung hexer zu spät welt loki druide alternativ mythologisch bieten chance interessant mausern schmerzhaft alter trio besessen schriftsteller harmonisch land urban fantasy anpassen blickwinkel vorzüge apokalypse 4 sterne fordern finale gesichtszüge kennen aufregend modern überbrücken schlecht göttlich sensibel finden die stirn bieten gesellschaft weg atticus spannend faszinierend aufdecken falle rezension eiserner druide metaphysisch offen relativieren geist realität symbolisieren göttin individuell schreiben stellen patriarchalisch kämpfen gaia entität schmecken grund anfühlen stinkstiefel owen kennedy lieben opfer spielwiese 2000 jahre bereichern unterscheiden angehend besuchen iron druid chronicles zentral meistern gut trinken befriedigend raten druidisch irisch handeln jung gelegenheit menschlich dickkopf näherrücken shattered echt ausgeglichen band 7 rettung verbunden personifizieren bereitschaft marktlücke nach belieben finesse beibringen sterben stimme treffen manifestieren beobachten chaotisch yeti gradlinig unterhaltungsliteratur gegengewicht himalaya vorteil baustelle aufhalten jonglieren struktur leben erzählstrang recht system auf erden exotisch ragnarök aufhören exorzismus postkarte kraft handlung lesen jesus verlaufen indien indisch wachstum glänzen fantasy sagenhaft münden zusammenhang böse durchführen entscheidung tappen morrigan
Angehenden Schriftsteller_innen wird oft geraten, das Buch zu schreiben, das sie selbst lesen möchten. Kevin Hearne, Autor der „Iron Druid Chronicles“, nahm sich diesen Ratschlag zu Herzen. Er begann die Reihe um den Eisernen Druiden Atticus, weil er Urban Fantasy – Romane lesen wollte, die sich mit dem irischen Göttergeschlecht der Túatha Dé Danan... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Kim Harrison – Blutsbande 23.10.2019 09:00:43

dämonisch behaupten befinden verabschieden einschränken vampirin deal entstehen anwesenheit band 10 gelingen empfinden zurückschauen krampfhaft mordermittlung hellwach abbrechen beschweren wayde radikal interessieren lebewohl merkwürdig hassgruppe involvierung aufklären beitragen sorge dämon ermittlung sympathisch anbieten einsehen bestenfalls veröffentlichen angewiesen lektüre irritierend fragwürdig erfinden aktivität mordserie überlegen bizarr zukunft ausreichen soziale kompetenz funktionieren kurzgeschichte vorbei auskommen abfinden aufregen bar anfang job beeinflussen einfallen expermientieren erinnern versehentlich auswirkung haltlos kapitel groll lügen erkennen nähe souverän emotional beginnen erfüllen nebenschauplatz banal erleichtert bodyguard vom antlitz der welt tilgen kündigen literarisch konflikt behandeln auf die palme bringen problem ergehen hysterisch entführen erfolg verwickeln mensch getrennte wege gehen buch kim harrison unnötig weit hergeholt erstaunlich offiziell vorgängerband szene quälen anstrengend erreichen blut reihe ändern zum teufel hinterm steuer name aufgehen abschließen bleiben wo der pfeffer wächst verhalen 2 sterne kompliziert mit sich bringen hexenzirkel anspruch begegnen werwolf moment bekannt fall teilnahme tatort geeignet aufs spiel setzen art und weise schlimmer künstlich dürfen geschichte schwingen entscheidung entwachsen verlangen herstellen fantasy zusammen übelnehmen lesen führerschein abenteuer unannehmlichkeit grausig dawn cook wohlfühlen erzählen wellenlänge entführung felsenfest ärgern handlung kopf abbruch blutsbande drama erpressung resonanz hinweisen umständlich überflüssig priorität helfen dramatisiert inhaltlich motivation passieren übertrieben bürokratisch aufweisen hineinziehen titel übernatürlich trotzreaktion versuchen dramatisch ende stecken inderland security szenario nickerchen level inszenieren hindern mord absprechen autofahren beweisen natur protagonistin in ruhe lassen rachel morgan grund unerträglich teil abwarten stören greifbar herz schreiben zutat fragen überzeugt vorstellen sinn hilfe inderlander auslöschen rezension freiheit vorwurf übernehmen pixie plausibel a perfect blood dazudichten ritualisiert blutspur kriminalfall gefühl im gegensatz kompetenz kennen beherrschen aufwachen hexe unterstellen säuerlich urban fantasy wahrnehmung life is a bowl of cereal passen humbug keine träne nachweinen zurückbekommen verbindung status eröffnen
„Blutsbande“ ist für mich der letzte „Rachel Morgan“-Band. Ich breche die Reihe ab. Ich habe wirklich versucht, mit der Protagonistin Rachel auszukommen, aber es funktioniert nicht. Wir passen nicht zusammen. Ein geeigneter Moment, um zurückzuschauen und euch zu erzählen, wie die Reihe entstand. Der erste Band „Blutspur“ begann als Kurzgeschichte, ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

[Rund ums Buch] Hilfegesuch: Die Treue halten oder aus dem Staub machen? 20.08.2019 09:00:03

vollständig abstecher erscheinungstag wichtig eingehen durchstehen freuen detail wütend grenze lektüre poetisch enden post chronologisch in angriff nehmen erleben entschlossen umfangreich überlegen sensationell geduldig erwarten ausreichen tim straetmann marktmechanismus mutter komplex eignen beschäftigen entscheiden besitzen wort halten wiederholen august 2019 freund schicken erneut bedeuten wutanfall ewig exemplar erinnern lust in den hintern beißen erscheinen figur weit von vorn gebraucht vorbestellen vermögen aktualisieren epos schwindelerregend entwicklung veröffentlichung bruder die schwingen der dunkelheit ausführlich erinnerung verlustgeschäft mail sorge leser wissen veröffentlichen angewiesen zwischenzeit resigniert abbrechen ureigen umgehen autor neuigkeiten & schnelle gedanken vergessen website rund ums buch blanvalet sorgen machen verlassen vorgeschichte ereignis zeit gravierend steigend abschließen herausforderung verschieben dringlichkeit kompliziert verloren die gärten des mondes e-mail steven erikson unbestimmt ausharren anstrengend kennenlernen erreichen hinblättern teilen erfahrung reihe eintreten ändern überraschend äußern gewirr bedeutend schrecken lang amazon entfalten regal high fantasy nachvollziehen aus dem staub machen thema neuauflage vergriffen reread schmerzen beruhigt geld abstimmen trilogie falsch buchbranche englisch bekannt projekt untätig erleichtert traurig mutieren guten gewissens vorwerfen magisch erklären arbeiten rentieren wikrung sicher fehlen verhalten vergöttern in den händen verantwortung übersetzer wechseln dreistellig beginnen kosten streichen der segel bericht das spiel der götter band auffallen neu fortschritt unmittelbar übersetzung buch stück für stück dimension voraussichtlich däumchen drehen unternehmen geografisch die treue halten episch hoffnung konflikt abspringen umspannen zweistellig durchziehen problem prozess passieren wunschliste akt bereich zählen transparenz erklärung gedächtnis zeitlich auf dem schirm behalten zetern genre mühe konzentrieren verlag saga kurzfassung warten ausgleichen fortsetzung filter abtreten fomulierung zweifeln zwangsläufig unterstützen strapazieren schneise der verwüstung stecken kolossal verlockend lesen ausgenommen ausgabe bangen erzählen umsteigen schreibstil handlung original kaufen nachlesen definieren markt veröffentlichungsdatum fantasy erfreulich hervorragend toben meinung melden mehrfach system drama ansprechen deutsch aus den puschen kommen abstand beschließen aussicht abrackern aufbauen klein beschönigen absichtlich ortsname sprachkenntnisse schuld luft machen zwingen argument mucksmäuschenstill nichts ausmachen muttersprache bewegen befeuern jahr blöd offenheit verzögerung hinterlassen anpassen zügig entgegenkommen karsa orlong anomander rake beruhigend langwierig herumschlagen teuer mit dem gedanken spielen ärger unschlüssig risiko voller preis satt ausgehen reizen aufgeben doppelband toblakai das licht der welt erblicken beschwerde auftakt möglichkeit erinnerungsstütze ärgerlich doppelt ausgeben vorzeitig verblassen einhalten aufwand hilfe berichten erscheinungsdatum charaktername abstimmung sprache zu viel zusehen rezension verschachtelt erscheinungstermin bewusst finanziell umsonst einstellen wortspiel schreiben versauern mangelnd
Hallo ihr Lieben! 🙂 Erinnert ihr euch, dass ich euch im April von meinen Problemen mit Steven Eriksons epischer Fantasy-Reihe „Das Spiel der Götter“ berichtete? Für alle, deren Gedächtnis jetzt gerade Däumchen dreht und für alle, die keine Lust haben, HIER noch einmal nachzulesen, eine Kurzfassung. Die Saga ist im englischen Original seit 2011 voll... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Jahresrückblick 2018: Vom Spaß mit Statistiken, dem Kampf gegen die Durchschnittlichkeit und plüschigen Helden 28.01.2019 08:45:35

altbekannt schonungslos identität abhaken charakter the inheritance trilogy cliffhanger klassiker autor schwer totalausfall sammelband historische fiktion stressfreierr referenz hart supernatural lesechallenge sympathie konfliktherd a mother's reckoning in den kram passen blogplan austreten heiß spaß lehrer rückstau entfaltung anlass feind 30 jahre heimatbezirk the broken kingdoms einschätzung ruin abschluss lektüreauswahl wahl schwester explizit thriller eindruck vertrautheit punktevergabe wegsperren vaterland the power ulk begreifen entstehen zufrieden scheibenwelt shakespeare geraderücken einfühlsam zahl ungeschlacht chronologie sins of empire nennen vollständigkeit entspannen egozentrisch entsprechen empfinden existenz gewaltfantasie beraten sohn die daumen drücken sorgen wählerisch einheit faktisch rupture epos robert harris auf die beine stellen the faithful and the fallen sachbuch beeinflussen leseverhalten heinz buschkowsky charakterisierung brutal genreverteilung figur erscheinen mobbing erinnern jeffrey toobin lust gut und böse starten basieren terry pratchett bücherkultur-challenge einzigartig mutter tierisch held unheimlich spitzenreiter vision element papa erkennen lustig quote abverlangen heldin zwillingsbruder facette abhacken entgleiten der finder beschränkt weihnachten manuskript fortschrittlich graf dracula leidenschaft lektüre leserin alles sense intelligent schlimm erleben gefallen kriterium versinken talent in verzug veranstalten haarschnitt cover statistisch porträtieren gewissenhaft kuss vorherrschen gedankenwelt protagonist strafprozess planen königin victoria the name of the wind nazi aufregen maßgebend blind berühren neukölln ist überall mental weltliteratur aufmerksam gods of blood and powder farbe bedauernswert auf die palme bringen kunststück toll schön kontakt ziel glaubwürdigkeit familie neu n.k. jemisin bewertung challenge anna buch veränderung aus dem herzen buchblogger fehlen entgegensetzen vernachlässigen verrückt theorie unverdient erwachsene das spiel der götter eric harris vorliebe schwarz bittersüß wälzer inhalt lesespaß geschmackvoll überwinden kritisch befriedigung schicksalsschlag henry n. brown katastrophe altlast zupfen i am bookish herausfordern mission unterschied vorsatz auf die probe stellen regeln moment englisch abschaffen befürchten dan wells trilogie botschaft charakterkonstruktion dystopie missen verändern high fantasy wunderbar massaker kategorie herausfinden aussortieren flop daryl gregory korrigieren entscheidend steven erikson motzen kleinlich reihe bestimmen kontrast die schlacht von morthul erreichen eskalieren kennenlernen skyline schmal fixierung passend künstlerin in verbindung idee quentin tarantino steigern so la la verstörend gefühlswelt reinigen highlight claudia gray emmi schicksal spoiler marcia clark armes würstchen die horde gemeinsam präferenz schlosshund struktur leben lesebingo mögen trauer subjektiv unterstellung loyal tragisch vornehmen überflüssig schenken enttäuscht verführerisch entgegenstellen erstaunen verlangen fürchterlich böse worldbuilding miriamel fantasy konsequenz wahnsinn tief schuldgefühle stereotyp assoziation wohlfühlen offenbarung lesen reichsadler bevorzugen abenteuer erleichtern schleppen die volle wahrheit handlung informieren heiraten hund behütet ärgern dramatisch themenkomplex disziplin wiebke lorenz stephanie oakes handeln buddy read unmenschlich angst politisch gewinnen triebgesteuert reflektieren liebeserklärung scheitern zusammenwachsen ende unaufgeregt regenbogen brillanz übertreffen gemeinschaft hoffnungslos befriedigend john gwynne midlife-crisis american psycho antrieb leserunde kuschlig majestätsbeleidigung auge positiv erfolgreich haupthandlungslinie monster the conan chronicles anna stephens gedächtnis running-gag skrupellos außer kontrolle zwillingsschwester verbesserungsfähig verwöhnt überraschung ausgeglichen teilnehmen piktochart dokumentieren scharfsicht ari marmell conan die vampire allerliebste schwester laurell k. hamilton motivieren die stadt des blauen feuers the run of his life bewusst auswählen murks älterwerden komfortzone negieren dominieren amoklauf verteilung fernhalten schreiben dramatik fortschreiten privatleben reifen low fantasy bombastisch abwechslungsreich vorstellen gegenspieler maquin brian mcclellan stunde konfrontieren einmotten belegen cress ungewissheit sternevergabe formvollendet analysieren sanft barbar anne helene bubenzer wachsen mord ausnahme wrath schule experiment badezimmer schrecklich erzählstruktur regisseur wert differenzierter witwer motto ausführung antonia michaelis fürchten lieben patrick rothfuss misslungen umsetzung ad acta druck herausholen mörder auftakt alles für die katz selbstbestimmt fertigstellung urban fantasy leinwand desillusionieren footballspieler abgewinnen verwandeln teenagerromanze folgen literatur der goldene handschuh ungünstig wohlfühlgeschichte martina bookaholic interpretieren schweizer käse seitenzahl urteil dumm erlebnis mit dem gedanken spielen testen tobias weltenwanderer banause debüt interessant mäkelig verschlungen antesten dauerhaft durchschnittlich talentiert zusammenstellung durchleben weinen moira young irritieren weltsicht non-fiction könig zerstört sexiest man alive sensibel ästhetisch schmerz dröge überladung der letzte könig von osten ard gigantisch ultimativ neuigkeiten & schnelle gedanken jean-claude überwiegend dickköpfigkeit fakt tragweite zusetzen vorbereitung naomi alderman überdenken aussehen aufgabe unsinnig beeindrucken sprechen mann auf den ersten blick schönheit bereitwillig schluss distanziert liebe in tränen ausbrechen bemerkenswert wissen vordringen the lunar chronicles machthungrig fesseln abgefahren stocken formulieren erinnerung anspruchsvoll gefestigt jugendliche überzeugen marlene bezaubernd foltern großeltern begeistert erkenntnis qualvoll wünschen lesefortschritt schnitt hobby enttäuschung komisch ermüdungserscheinung fühlen entdeckung trauern abscheulich besiegen entscheiden weitschweifig umfeld reagieren ungewöhnlich brandenburger tor qualität lernen komplex filmisch unlogisch if i did it powder mage nach hause kommen generation verfänglich autorin dylan klebold manifest grausam itnensität in den hintern kriechen saba aufarbeiten aufrichtig leise beasts made of night besprechung statistik euphorie rezensionspflicht dick michael schreckenberg bloggen krise zufriedenstellen regel unreflektiert verhältnis alt paar vermissen freuen widmen empfehlen wütend kvothe dimensionsreise erlauben psychologisch heulen bret easton ellis hoffnung überraschen problem intensiv seltsam marissa meyer frauenmörder vollbringen ich will dich nicht töten schwierigkeit aufwühlend daniel verboten illustrieren humoristisch verreißen fortschritt emotion leseprojekt prickelnd kultur erstaunlich vorbeischrammen mordprozess videokassette drücken ehrlichkeit verhalten mr monster john cleaver maximum oberflächlich erfüllen wortmagie's makabre high fantasy challenge morden schreibblockade aktion qualitativ emotional kniffelig traumatisch stürmisch richard literarisch kampf we are all completely fine jugend the killing dance besessenheit romantisch oree 30 fragen vorwerfen erschütternd die flucht ergreifen elend abwärtsspirale hochkönigspaar ansprechend flagge aushalten beleidigen leseziel mitgliedschaft abstoßend außerordentlich feuilleton werwolf stark schilderung festlegen motto challenge präsentieren thema sas übermitteln lohnend bescheiden geschichte rotschopf fatrasta streng folterszene triebfeder revolution herangehensweise serienmörder liebenswert simon strauß ich-perspektive fehlgeleitet erwachsenwerden langfristig tetralogie erfahrung schimpftirade ändern wiedertreffen suizid großartig teilen entvölkert begleiter rechtzeitig jugendbuch tier ungezwungen standard wohlwollend trocken frau ereignis fragestellung 20. april 1999 bemerken monatsverteilung unangemessen sinnbefreit annehmen abschließen beschreibung wundervoll analyse partnerschaft living in the aftermath of the columbine tragedy schwächlich zuneigung monatlich kollege ansprechen taff deutsch ktischig unwesen treiben januar 2019 schlechtes gewissen firebird märtyrerin bluten kontrollieren 1970er verzaubern bedauern rolle einstellung tad williams elitär gestaltung kim newman entscheidung team hand heinz strunk hamburg animalisch amüsieren hervorragend zustimmen verbessern the people v. o.j. simpson tradition verbreiten dustlands zweiter weltkrieg akzeptabel columbine bücherhirn antiklimax aquarell neukölln atmosphäre eva lesegeschmack erzählen schriftstellerin verständnis simon anstellen lone ranger magie herausragend vampir high school schwerfallen m l rio verfilmen nicht alle latten am zaun einfärben lesejahr erforschen verstümmelung the kingkiller chronicle frühjahrsputz zutrauen am liebsten jahresrückblick originell liebesdreieck reise rezensieren bücherwurm hingabe roman fritz honka widersprechen mitleid genre konzentrieren überdreht oliver dierssen nagend beziehung überprüfen ausreißer mumpitz vergießen träne verlag kleinigkeit intellektuell grimdark wahr diagramm monstrum verraten realistisch diskutieren erwähnen partials liebesszene aufmerksamkeit bildschön danken wildern beteiligen robert e. howard seite weiß romantik goldener löffel im mund patrick bateman leseerfahrung meisterwerk kämpfen auswertung formular montagsfrage retten selbstmörder situation lugh tochi onyebuchi austausch lachen herz grün versnobt zeitverschwendung berauschend die hexenholzkrone öffnen star persönlichkeit realität infografik zweck respektabel verfilmung recherche überleben rezension weiblich glück ausborgen an den nagel hängen erwartung trostlos ratten-szene vorbereitet das geheimnis der großen schwerter beweisen missverstanden besuchen opfer lenken without a doubt verkommen fazit gerecht werden osten ard blood red road wolf vorhersehbar erschreckend sue klebold kaugummi werk pulpgeschichte wahrnehmung erotisch young adult harmonisch umdrehen lieblingspulli berührungsängste zeit verbringen cimmerian a thousand pieces of you wahnsinnig risiko passen godblind konzeption verdienen muttersprache 2018 sprachenverteilung stottern mitreißend das weihnachtswunder des henry n. brown buchschnitt spüren unsympathisch tragödie älter welt erkämpfen begeisterungsfähigkeit schlicht besprechen spannend abel tannatek faszinierend beinhalten aspekt edel ambitioniert verzweiflung tod eines gottes barbarisch anita blake the sacred lies of minnow bly entwickeln beleidigend samuel szajkowski rechtfertigen sieben nächte gefühl modern teddybär o.j. simpson fledermausland if we were villains fragmentarisch nerven simon lelic zeugenaussage beantwortung der märchenerzähler stimmen
Hallo ihr Lieben! Tatatataaaa! Es ist geschafft! Der Jahresrückblick 2018 ist endlich fertig! Die Zusammenfassung meines vergangenen Lesejahres war wie immer eine Mammutaufgabe, die mich wieder einmal viel länger in Anspruch nahm, als ich eigentlich plante. Jedes Jahr unterschätze ich, wie viel Zeitaufwand dieser Rückblick erfordert. Aber: es ist m... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Alex Marshall – A War in Crimson Embers 18.06.2019 09:00:29

selbstverständlich gleichberechtigung zum lachen bringen rolle zeigen ansprechen bereit insel fluss abbruch diadem zählen erwähnen erwartungshaltung abreise satire beziehung königreich unterstützung widersprechen folgenschwer flipperkugel wahrheit wesentlich anerkennung position vehement zeichen kritikpunkt versenken festhalten widersetzen machtkampf ryuki erkennbar im nachhinein portal katapultieren rezension bewahren unversöhnlich retten ausrichtung entwickeln unterbrechen rock tolerant diät frage ungenutzt abschließend zögern dauern konzeption sklaverei suche gleichberechtigt beherzt hinterlassen entwicklung aufziehen makellose inseln überzeugen konsequent zeit lassen versklaven leser königin überstürzen zorn keine ahnung wissen anbieten enorm skurril promiskuitiv abbrechen verscuhen toleranz furchteinflößend verfehlung bedrohung ji-hyeon feierabend universum mangel vorurteilsfrei erstes dunkel beschäftigen raum wagen reagieren musikgeschmack schicken langsam sullen vorwerfen 3 sterne spielchen schaffen kampf kaiserin unbefriedigend inspirieren band truppe stück für stück verwickeln knapp behandeln seltsam zurückbringen runterziehen a war in crimson embers hoffnung anspielung abschließen zerstückelt ritual indsorith frau ereignis bevölkerung ungeklärt akzeptieren happy end geschichte thema verweisen stark dreiteiler stabil beschränken vielversprechend verurteilen handlung auf einen nenner kommen lesen priesterrat zosia abenteuer kobalt-kompanie sexuell gender fantasy angreifen anknüpfen live umstürzler potenziell schicksal anketten bisexuell showdown spannungskurve kleingeistig metal priester inhaltlich final zweifeln a blade of black steel verzeihen ende eine rolle spielen ahnen jalousien versuchen gebührend einbilden verheerend fürchten lieben the crimson empire geschlecht wirken gestreckt logik auslöschen füllen denken offen konfrontation hilfe low fantasy schreiben finale 500 jahre aufbauen zustande kommen finden generalin möglich unbeantwortet unfokussiert für alle zeiten erzähltempo nebenhandlungslinie aktuell behaupten abschluss führungsposition radikal referenz sympathie vakuum freunde erfahren charakter autor folge stern thematisieren alex marshall plan abfinden schlacht eingehen wichtig bizarr lektüre dauerschleife vorantreiben wildborn verflucht song kapitel feststellen band 3 figur sene verschollen vollbremsung sexuelle orientierung burnished chain faceless mistress musik horizont großzügig setting maroto erklären wegfallen sprung entstehungsprozess fehlen buch revolutionär menschheit halten jex toth besetzung direkt seele einnehmen langatmig von jetzt auf gleich vorgängerband verstecken entscheidend bemühen aussortieren rachsüchtig herausfinden enttäuschen ausschlaggebend trilogie abrupt vereiteln vorbereiten
Musik spielte für Alex Marshall während des Entstehungsprozesses der „The Crimson Empire“-Trilogie eine große Rolle. Er liebt Rock und Metal und ließ sich von diversen Bands und Songs inspirieren. Beispielsweise lief „Square Hammer“ von Ghost in Dauerschleife, als er das Finale „A War in Crimson Embers“ schrieb. Angeblich verstecken sich in der Han... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Ari Marmell – Die Horde: Die Schlacht von Morthûl 24.10.2018 09:00:17

moment substanz nutzen im mittelpunkt herausfinden karriere herhalten verändern rekrutieren die schlacht von morthul zusammenhalt vergeben szene seicht vernichtungsschlacht ausfüllen permanent effekt sarkastisch idee kämpfer führen klischee sinnig spitzohrig angeklagter buch das gelbe vom ei eliteeinheit leichenkönig morthul oger fehlen dynamik persönlich lust basieren ermüdend ernstnehmen figur brutal erscheinen eindimensional champion weltansciht lustig held ananias dumark erleben bizarr mitglied lektüre verzichten plan ork charakter autor kurzgeschichtensammlung selbstironisch lähmen spaß locken herrscher entstehen eindruck fies kampagne kräfte fluktuieren volk gelten beraten gemeinsasm witz schriftsteller folgen land hobby zum beruf machen ziellos spektakulär simpel gestrickt antagonist chance horde nerd ulkig schrecklicher dünn klassisch weg finster schreiben bewusst abschnitt analysieren selten low fantasy belohnen auftritt untereinander alles für die katz geheim gewünscht betrachten geschehen jhurpess ende endgültig korps gewinnen handeln versuchen raffen schlecht aussehen inszenieren humor alter knacker warten bündeln inhaltlich nicht gut ankommen metzeln bereiten erteilen durch die gegend sterben episodisch plage ari marmell echt ebnen mögen kameradschaft waschecht die horde schicksal fantasy durchhalten ringen böse sonderauftrag handlung kirol syrreth schleppen perspektive geschichte stark verhaltensweise abschließen verschieben ritual scheuchen vorgeschichte plündern zusammenraufen überraschen hinauswachsen stehlen spitze der nahrungskette unterhaltsam konzept flach starkes stück truppe erstaunlich fortschritt unerwartet unterschwellig spielen einfall unbefriedigend umbringen professionell konzipieren 3 sterne kampf scharmützel troll angrenzend versammeln entscheiden initiieren schicken fungieren anstrengen zusammenhängend the goblin corps beschäftigen traditionell loyalität mangel fan dungeons and dragons charakterisieren aufgabe erbarmungslos interessieren spezifisch texanisch leser rufen alles stehen und liegen lassen zweifel freundschaft drehen sieg sichern begeistert erzfeind von a nach b rollenspiel gnade ausarbeitung verfassen satz befehlen blickwinkel herrlich aspekt dienen resümieren gefühl nicht leiden herz kämpfen überleben rezension einzelband streiten erfrischend kern zentral irrelevant anfühlen ironisch überzeugend hoffen position roman kobold reise verlag beziehung aufbau pen-&-paper priorität genre konzentrieren aufweisen feindseligkeit belanglos walten zum teil auf dem spiel stehen pen-&-paper erzwingen rolle dämonen-korps bemerkung zeigen befördern favorit maskottchen elfenmagier amüsieren zum lachen bringen anfänglich erzählen witzig antiklimax
Der texanische Autor Ari Marmell ist ein waschechter, professioneller Nerd. Obwohl er sich seit einigen Jahren auf seine Karriere als Schriftsteller konzentriert, schrieb er ursprünglich erfolgreich für verschiedene Pen & Paper Verlage in der Rollenspielindustrie. Damit machte er sein Hobby zum Beruf, denn Marmell bekam sein erstes Dungeons and... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Chloe Neill – Ein Biss von dir 10.07.2019 09:00:20

sorka verständlich würdigen symbolisieren rezension bewahren entfesseln zuwinken ehemalig kämpfen sieg kein zweifel ins bockshorn jagen lassen kritikpunkt hoffen endgültigkeit ethan bedeutung schnell aura zurückdenken glück sauer aufstoßen ärgerlich merit verräterisch welt spin-off sprühen bevorstehen actiongeladen schreien entgegenkommen zufriedenheit blickwinkel holprig aufregend bleiben stimmen ignorieren gefühl klein keine rolle spielen aspekt überlastung verschieden zaubrei prüfung explosiv spannend stimme belassen endgegner aufhören bestreiten frieden zufriedenstellend rundum atmosphäre versöhnlich entscheidung enthalten abschiedsworte zu ende überwältigen verlust magie vampir angemessen danken mut abschiedsschmerz passieren danke beziehung verlag fest bestehen aufeinander losgehen erfolg verbringen emotion brautpaar überraschen konflikt imposant kampf grundlos emotional nachvollziehen gehen in aufruhr reaktion bürger flitterwochen verschieben abschließen ereignis lesestunden erfahrung geliebt überraschend akzeptieren friedvoll happy end abschiedsgeschenk sorge zorn wissen sprechen auf rache sinnen ermöglichen enttäuschung verschnaufpause wünschen übernatürliche frisch gebissen formulieren offene rechnung verabschieden nicht eine sekunde herausplatzen mysteriös autorin richtig aufschlagen vergangenheit gewiss würdevoll art versehentlich ungesund rasant freuen feiern vampirisch groß fan ära ausreichen blade bound chicagoland vampires enden feierlich konfrontation die tränen kommen freundin schreiben gebührend laut rechenschaft von herzen massenschlägerei subtil haus cadogan auftritt gut verwundern band 13 jahr chance mit dem gedanken spielen urban fantasy abschied untergang spektakulär heroisch hexe finale 4 sterne schlecht alchemistin finden gegenwart unaufdringlich weg schenken integrieren mögen stärke ausgang reihenabschluss klagen handlung heiraten ärgern gönnen fantasy durchhalten tief fertig stur verlangen geraten stinken final höhepunkt ende überfallen chloe neill gelegenheit ahnen dramatisch bescheren handeln himmelhochjauchzend chicago inhaltlich pathetisch buch antreten im guten schön tat neu meilenstein definitiv cool halten kurz in erinnerung behalten froh willkommen sicher durchatmen lang moment gewähren böses blut vorbereiten im mittelpunkt erhalten gedanke tragen jahrzehnt herausforderung verlassen idee mitten in heller aufruhr reihe wort zusagen szene entscheidend einsehen selbstfindungsprozess abschluss verzeihend stadt besser anlass ungeahnt vergessen identität nicht alle tage hochzeit heirs of chicagoland sommer verwerfen verbündete empfinden achterbahnfahrt vampirin aktuell enegativ behaupten einreichen allein vergönnt schneien dazwischen detail wichtig vollständig mehrteiler alchemistisch ein biss von dir melancholie schlimm versetzen erleben gefallen tausend mal manuskript lektüre
Als Chloe Neill das fertige Manuskript von „Ein Biss von dir“ bei ihrem Verlag einreichte, kamen ihr die Tränen. Obwohl sie immer wusste, wie ihre „Chicagoland Vampires“-Reihe enden würde und die allerletzte Szene bereits direkt nach dem ersten Band „Frisch gebissen“ schrieb, überwältigte sie nach beinahe einem Jahrzehnt, das sie mit Merit und Etha... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Marcia Clark – Without A Doubt 27.09.2018 09:00:25

team entscheidung beschleunigen übertragen hervorragend zustimmen beweislast gewalttätig beurteilen scheidung anhörung analyse gewissen powerfrau übermüdet beschließen erläuterung gewaltig schmierfink häme integral leitung meinung rolle afroamerikanisch verlieren angriff kritik 1995 1994 genüsslich kleinigkeit spott familienleben realistisch ausufernd erwähnen fluch und segen tempo zählen mordverfahren angemessen vom gegenteil überzeugen bedingung verantwortlich unterschätzen hautfarbe hinterfragen verschärfen zutrauen thematik auslösen erschöpfend begrenzt im nachhinein grauenvoll verhör befriedigen nicole brown simpson without a doubt lenken opfer ehemann gesetz anstoßen arbeitspensum l.a.p.d. vorsätzlich feldzug situation ruppig tür und tor öffnen krank persönlichkeit popularität unrecht erfrischend überzeugt zulassen unterhalten vorwurf sezieren harsch rezension vorgehend kleidung stattfinden besprechen aspekt verschieden hass tribut fordern beleidigend rechtfertigen bill hodgman o.j. simpson akte schuld prozessbeginn interpretationsspielraum kompetenz verfahren schritt blickwinkel wahrnehmung bestandteil brüsk verhindern schmerzhaft juristisch zirkus exorbitant bieten zeitspanne unsympathisch henker pressekonferenz erkämpfen zögern lehre dazwischen funken vermitteln diktieren indizienbeweis erinnerung dna überzeugen einschränken wünschen öffentlich mühsam frustrierend führungsebene diskrepanz hinreißen zeuge diffus fakt überwiegend einseitig hausdruchsuchung impulsiv ex-ehemann vorbereitung beitragen zweifel beeindrucken verhandlung zweifach gerechtigkeit option wissen fragwürdig aufarbeiten fülle verpflichtet makellos richtung zuteilen erwarten jury erschweren eingestehen häusliche gewalt aufeinandertreffen gruppe unreflektiert job gewalt verfolgen entscheiden reagieren geizen qualität aufkommen vergangenheit offenbaren bedürfnis groll anklage generation jurymitglied if i did it überwältigend touchieren manifest verhalten zweischneidig schaffen sammeln mutieren professionell spannung implizieren im stillen konflikt speziell hoffnung rudimentär kenntnis managen zurückbringen unbehelligt privatsache überraschen töten verbrechen aufwühlend involvieren illustrieren suggerieren umfassend fortschritt beschreiben unterschwellig mensch gil garcetti kindisch augenringe journalist in frage stellen mordprozess anstrengend intim akzeptieren äußern ehrgeizig erfahrung teilen court tv bauchgefühl fehlerfrei autoritär reporter strategie frau vorgeschichte erziehung abschließen robert shapiro zeitfenster physisch neugier gestresst fall außerordentlich heikel geeignet präsentieren thema gesund täter uneinsichtig lohnend unerfahren geschichte perspektive behindern reell forsch stur interesse korrekt trotzig tag und nacht aggressiv gender gönnen mit argusaugen lesen partner manipulieren mörderisch verleiten verteidigung bildungsstand marcia clark klasse leben erbittert ausgang glaubhaft integrieren beobachten eindringlich staatsanwältin schwierig einordnen schildern seriosität chefanklägerin zeitlich ausgeglichen defensiv hauptgrund scharf die dinge beim namen nennen usa verletzend the run of his life haftbefehl wild unmenschlich handeln scheitern herr werden geschehen eine rolle spielen wahrheitsgemäß perfidität verteidiger szenario dreamteam richter lächerlich prozessjunkie erfolgreich arroganz in sicherheit wiegen fähig beschämend störfaktor mord mordnacht ausführung wirken als bare münze verkaufen eindeutig unwille geschlecht betrachten druck aufgeben möglichkeit statuten anecken presse in frage kommen mörder bewusst latent beweislage fortschreiten zivilprozess christopher darden privatleben männerdominiert vorstellen gerechtfertigt foto konfrontieren lance ito analysieren absurd übernehmen zusammenstellung rasse non-fiction indiz unbedacht nachteil us-amerikanisch justizirrtum schmerz 4 sterne berichterstattung spur vertrauen geschworenendienst unüberbrückbar egal verblüfft freispruch spekulativ footballspieler ablauf auslegung juror interpretieren urteil los angeles unwahrscheinlich interessant mädchen chance sexismus äußere erscheinung artikel falschinformation alternativ juryauswahl scheuen trügerisch explizit schuldzuweisung eindruck frisur ähnlich am leben staatsanwaltschaft biografie empfinden bilant justiz verfügbarkeit fehler arrogant sohn kein blatt vor den mund nehmen schmutz gehässig erwirken freunde erfahren charakter hart medien medienrummel riskant schlüssig anfechten veröffentlichen ehe aufnehmen sympathisch einschätzung ermittlung verurteilung verzichten bosheit auf den schlips treten kontext schuldig denkwürdig intelligent lektüre mitglied erleben mitverantwortlich beweismaterial gerichtssaal wichtig verbergen strafprozess planen detail die hände gebunden identifizieren beeinflussen verdichten antun lebhaft sorgerechtsstreit einzigartig johnnie cochran erkennen motiv nachvollziehbar täterin facette sicher zukünftig prominentenstatus arbeiten lindern theorie schwarz vertreten wissenschaftlich rückschluss spielraum vorgehensweise begründen verstehen anforderung handhaben absicht schwert berühren person prozess downtown vorfall verhandeln kontrovers ins gericht gehen gesellschaftlich menschheit beruflich tat inkompetent rassistisch orenthal james simpson distanz familie dankbar dimension angeklagter buch bewunderswert entschluss szene entscheidend mord ersten grades korrigieren unmenge verbitterung eskalieren kennenlernen anwältin beschuldigter direkt zeit verlassen überlastet einschießen kritisieren mark fuhrman interview an der tagesordnung rechtlich vorsatz auswahl zusammenbrechen ex-mann ronald goldman beantworten rechtssystem rassenkarte festlegung medienwirksam unterschiedlich anklage mitgleider tatort
Ich begrüße euch herzlich zum dritten und letzten Teil unseres Rezensionsexperiments. In den letzten zwei Tagen haben wir uns mit den Fakten des Falls O.J. Simpson vertraut gemacht. Ich habe euch „The Run of His Life: The People V. O.J. Simpson” von Jeffrey Toobin und „If I Did It: Confessions of the Killer” von O.J. […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Trudi Canavan – The High Lord 09.07.2019 08:00:35

kampf regelübertretung licht spannung erfüllen emotional moralisch unerwartet konflikt erlauben methode negativ töten überraschen verboten protege kardinalsfehler gilde abschließen streng herangehensweise lesestunden bedeutend rund teilen dreiteiler stark aufs spiel setzen irren deutlich ernsthaft gewitzt nachvollziehen geschichte zahlreich geschichtsstunde bekannt glorifizieren spektrum spinnen variante schulbibliothekarin weichgespült entschieden akkarin erinnerung anspruchsvoll überzeugen einschränken werfen uralt distanziert leser beschweren spezifisch einteilung the high lord charakterisieren auskommen fan alt repertoire mentor freuen verbannt trudi canavan universum vertretbar zielsicher verbesserungsvorschlag enden teufelspakt schwachstelle bedrohung vergangenheit hübsch sonea feminin magier ermutigen vorschrift fungieren entscheiden reagieren art angrenzend einklang praxis beginn weiblich protagonistin cery weit bringen rezension black magician trilogy stolperstein situation herz rechtfertigen entwickeln gangster gefühl glücklich fraktion frage bieten verbindung waffe lehreinrichtung welt eröffnen harmonisch verhindern kyralia unter strafe stellen the novice erzählen mängel per se potential definieren herstellen direktflug rausgehen rolle angriff verlieren wundern fehleinschätzung novizin gewissen gewaltig übertrieben wahr verraten angenehm mühelos mut grundschule konzentrieren unterstützung wendung hinterfragen schutz nation verlust jung magie mordfall wiedersehen lage katastrophe lieblingsfigur traitor spy trilogy verstehen jede menge verdammnis lasten konkurrenzlos willkommen schön benutzen klären neu buch absicht halten berühren imardin düster sachaka kritisieren bibliothek offiziell langatmig schwarze magie schmal drastisch labyrinthisch high fantasy ächten in angst und schrecken versetzen herausfinden nutzen erhalten trilogie spielart rache tunnel diebe eindruck behaupten zufrieden herummäkeln erfahren autor schwer langweilen auferlegen dürsten grenze detail fehlbar lektüre zukunft gefallen kapitel früh reif eindimensional begehen besitzen ichari identifizieren erscheinen gut und böse lieben eindeutig gut schrecklich wirken beenden offen sanft stellen gewissenskonflikt mittelpunkt praktik aufbauen gegenegewicht hassen 4 sterne zurückkehren finale aufwarten dunkel vertrauen perfekt privat finden chance zu tun bekommen antagonist publikum land gut gegen böse in der hand wunsch spitze wohlfühlen offenbarung lesen handlung tonnenweise auftreten böse mild fantasy spicken lieber prinz gildenmeister institution die kleine meerjungfrau aufräumen lehren geheimnis die zähne ausbeißen mächtig mögen unmissverständlich kühl ungemein darstellen missbrauchen verzwickt langweilig sterben skrupellos inhaltlich verzeihen entwicklungspotential organisation befriedigend positiv ernüchtern handeln scheitern riskieren ende
Wie viele Autor_innen entwickelte Trudi Canavan früh den Wunsch, Geschichten zu erzählen. Als sie in der Grundschule war, hätte sie allerdings beinahe den Mut verloren. Sie langweilte sich während der Geschichtsstunde der Schulbibliothekarin und beschwerte sich. Diese fragte, ob sie an ihrer Stelle erzählen wolle. Die kleine Trudi nutzte ihre Chanc... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Einsames Leserlein? 26.11.2018 00:50:55

abenteuer lesen drängend raus treffen leben genießen lauter&leise lieblingsbuch mitreißen positiv auseinandersetzung reflektieren unterscheiden mitteilen genügsam analysieren schreiben vertrauen gefühle gezielt aufzwingen reichen alternative ausführlich eltern begeistern einsehen besser abfinden hinausschicken veranstalten gefallen lektüre schwärmerei leidenschaft tiefe abverlangen überlegung erscheinen verstehen weiterziehen fundamental buch ebene idee geschmack wort beantworten ventil gedanke erzählen tatsache reden detailliert real lauter&leise empfindung diskutieren helfen loslassen richten antonia anders befriedigen rezension montagsfrage leseerfahrung urlaub couch stimulieren kennen aufregend provozieren normal enttäuschung eines besseren belehren erinnerung november 2018 vordringen leser sprechen ermöglichen neuigkeiten & schnelle gedanken rechnen zufriedenstellen bloggen empfehlung erwarten adresse bedürfnis einprägen magisch oberflächlich gleichgesinnte phänomenalität mensch emotion problem niederschreiben intensiv negativ abschließen teilen überraschend akzeptieren begeisterung ausformulieren nachvollziehen fabulieren reaktion durchschnittsleser
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich stecke voll in der Vorbereitung meines Berichts zu „Harry Potter: The Exhibition“. Geschrieben ist er, jetzt muss ich ihn nur noch hübsch gestalten mit Fotos, Links und Logos und ihn ein paar Mal Korrektur lesen, bevor ich ihn euch präsentieren kann. Ich denke, das wird toll, denn ich habe von […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Justin Cronin – The City of Mirrors 16.05.2019 08:00:48

new york rolle detailliert entschwinden langgezogen entscheidung verständnis erzählen gefährlich verlust untergraben glaubwürdig verbrecher feststehen verantwortungsbewusst science fiction beteiligen glauben halb retten verstärken unterziehen sichten anrechnen expedition rezension enttäuschend ungerecht aufwand blick recht haben traum grund anders klug trilogieabschluss keinen gefallen tun zeit verbringen peter jaxon schmerzhaft wahrnehmung bedingt schöpfer prostatakrebs welt zu spät verschwunden vorstellung verführer etablieren erheblich hinrichtung stattfinden luft machen sicherheit verrrückt stimmen gefühl göttlich zufall dschungel diagnostizieren patient null spezifisch infizierte manipulativ grundsätzlich insgesamt überzeugen wiederaufbau religiosität veröffentlichung relevanz wünschen virus zeitraum kreisen zivilisation freund fantasiewelt aufdringlich abstrafen gespür unzufrieden vergangenheit komplex friedlich vater epilog universum enden verarbeiten außer acht lassen alt widmen heißen seltsam schwierigkeit problem missgünstig behandeln involvieren paradox grotesk bolivianisch unnötig operation emotion todeszelle beginnen investieren langsam spirituell spiegelbild mutation kampf imposant 3 sterne zeitsprung betörend eingreifen geschichte dreiteiler stark festlegen äußern ändern erfahrung streng quälen happy end praktisch abschließen manipulation ausschattieren zero stützen leben tagsüber schicksal vornehmen schwierig enttäuscht subjektiv ablenken verlauf 20 jahre handlung geschehen ende tim fanning versuchen zwölf optimistisch handeln gerissen befriedigend justin cronin final kuschlig extrem gesteigert szenario inhaltlich warten amy bereiten objektiv usa michael fisher mehrstündig fragen schreiben wissenschaftler einarbeiten konfrontation auslöschen wirken gut trauen verheerend fortsetzen subtil handschrift nicht gerecht werden verzögerung plausibel indirekt absurd wirkung finale schmerz lebend hart später prämieren krebserkrankung schwer autor erfahren entkommen abschluss the passage stadt von anfang an boshaft vorschlagen einfühlsam zeit kosten religiös virals 1000 jahre liegen epos entsprechen energie figur erscheinen infizieren charakterisierung kultiviert meister motiv übrig band 3 prominent ertränken transformativ nachts doppelleben lektüre hauptfigur the city of mirrors einfließen planen gebildet plan science-fiction mental negativität färben ebene vorgänger bewertung dimension buch menschheit neu wissenschaftlich fehlen erklären verstehen hochgelobt heute inhalt anerkennen trilogie altern kulminieren ausbau vorbereiten erhalten herausfinden dystopie verändern geschmack voll und ganz bestimmen vorgängerband düster
Das Finale der „The Passage“-Trilogie, „The City of Mirrors”, erschien im März 2016, sechs Jahre nach der Veröffentlichung des ersten Bandes „The Passage“ – deutlich später als geplant. Diese Verzögerung hatte einen spezifischen Grund. 2012 wurde beim Autor Justin Cronin Prostatakrebs diagnostiziert. Er musste sich einer schweren, mehrstündigen Ope... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Anleitung: Android-Apps kosten- und werbefrei per Wischmuster sperren 18.05.2019 14:36:59

apps free software floss gratis apps sperren einzelne app quellcode security f-droid abschließen applock android gpl sicherheit fdroid sourceforge kostenlos open source zugriff schützen muster
Tutonaut Anleitung: Android-Apps kosten- und werbefrei per Wischmuster sperren Mit AppLock sperrt Ihr einzelne Apps gegen unbefugten Zugriff - mit minimalem Au... mehr auf tutonaut.de

Peter V. Brett – The Core 23.07.2019 09:00:33

kühl echt bestätigen horcling verdammen koordiniert hoffnungslos inszenieren transportieren handeln ende unaufgeregt endgültig spitze schweben rücken keine andere wahl fantasy konsequenz tief verlauf prinz schlafen feuerwerk schwierig erstaunen enttäuscht unwissentlich geheimnis reihenabschluss mitten ins herz trauer nachteil klein aber fein 4 sterne zurückkehren standhalten finale hoch von beginn an dauerhaft tränenreich inklusive the core stil verschlungen arlen ahmann jardir abschied neuigkeit möglich elegant ehrlich typ schlussakkord vornehm renna kurzschluss wirken auftritt steigerung munkeln in die tat umsetzen beenden berichten lüge lose enden auslöschen bewusst zurückhalten schreiben prophezeiung schlüpfen mittelpunkt dramatik eier legen gewissenhaft plan abfinden auftauchen leserin intelligent elite erleben held vorbote mittendrin erkennen nachvollziehbar stechen peter v. brett erscheinen figur gefangenschaft leicht fallen bestgehütet empfinden oberfläche verbündete demon cycle zufrieden von anfang an stadt spaß veröffentlichen abschluss spät folge charakter autor schlüssig riskant düster führen distnaziert platz szene reihe verinnerlichen gleichen high fantasy wähnen vorbereiten erhalten abrupt ansetzen bis aufs haar trilogie persönlich projekt eingesperrt labyrinth theatralik mauer verstehen sicher fehlen erklären schwach vernachlässigen arbeiten menschheit gesellschaftlich genugtuung voraussichtlich buch kontrolliert perfektionistisch gründen nachkommen tempo aufmerksamkeit seite konkret saga genüsslich konstruiert siegel täuschung schwarm autorität a-liga reise fünfteiler jung bedingung chronist kick gefährlich akteur atmosphäre verblieben nest in die knie zwingen entscheidung aufreibend involviert understatement angriff unersättlich logisch leserausch aufregend intensität abschied auf zeit zwingen dämonenkönigin spannend beinhalten stimmig verdienen wow-effekt packend vermuten verkraften abgrund stolz thesa überrennen gestehen zeit verbringen bevorstehen verschlingen passen gerecht werden endgültigkeit aussetzen anfühlen kind absprechen individuum rezension überleben gesicht brutkammer fan alagai ka freuen naheliegend universum the desert prince ei vorangegangen enden euphorie bedrohung lustvoll würdevoll generation ausüben unterlegen qualität fliehen wünschen entwicklung band 5 dämonisch nüchtern überzeugen beeindrucken überwältigt schönheit königin dämon wissen prinzgemahl ereignis abschließen horc überraschend rund stark berühmt geschichte messlatte fokussieren pathos ausgesprochen erhoffen verschärft bekannt pedantisch schicksalhaft nacht ergreifend souverän beginnen emotional spielen gefahr mensch fortschritt stück für stück episch hunger erlauben töten stehlen
Peter V. Bretts „Demon Cycle“ wurde im Verlauf von neun Jahren veröffentlicht. Insgesamt arbeitete der Autor jedoch deutlich länger an dem Fünfteiler, nämlich seit 1999. 18 Jahre verbrachte er mit der Geschichte und wusste von Anfang an, wie sie enden würde. Sein bestgehütetes Geheimnis. Deshalb war das Erscheinen des Finales „The Core“ 2017 für ih... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Richard Kadrey – The Getaway God 28.12.2019 09:00:00

passen verschlingen zeit verbringen bevorstehen landmarke hinterlassen romanze welt band 6 verdienen normal ungenutzt zwingen dienen kompetenz apokalypse resümieren zusammenflicken aufregend kennen sekte retten angra om ya aus dem stegreif rezension tohuwabohu clown erkennbar irdisch überspielen hoffen unspektakulär übernatürlich haare raufen zuhause roman cop buddy mason einfallslos übersteigen beziehung fernseher huldigen konkret weitreichend muster mühelos aufmerksamkeit leute wahr shonin ausdenken partnerschaft rolle chaotisch spruch hilflos kumpel potential tatsache tot vielversprechend dürfen von belang abwenden art und weise abwechslung liebenswert abschließen spannungsbogen begleiten strategie kontrolle unterhaltsam grotesk aus dem ärmel schütteln bestehen weit hergeholt däumchen drehen verwickeln häufig spielen leerlauf unappetitlich markig golden vigil boss 3 sterne kiste schaffen handlungsbogen video erde ankündigen japanisch ausüben unlogisch lernen anstrich zuteilen unregelmäßig toten donnern außer acht lassen mit ach und krach groß richard kadrey krise amateur hervorspringen wissen keine ahnung mumifiziert skurril fesselnd straße mann uralt anhänger aussagen kalifornien endlos zielsetzung bamboo house of dolls verschwörung improvisiert stammkneipe entdeckung gott erkenntnis erzfeind elegant höllengladiator folgen qomrama om ya urban fantasy ausspielen interessant hoodoo los angeles verpassen gesellschaft weg ersatzbank höllenmaschine hassen heimisch aufbauen ergiebig leichenteile ort verbannen aufgezwungen profitieren hilfe öde frustierend bild vorstellen sonnenverwöhnt wirken auftritt trauen mönch entdecken lieben eine rolle spielen versuchen ahnen filmnacht flickenteppich gewachsen sein durchgängig warten wirr hinkriegen nicht überzeugend inhaltlich objektiv kasbian showdown durchschummeln ansatz l.a. sandman slim ebnen aufhalten stärke leben candy manko getrieben schenken bewusstwerden verlauf fantasy ablenken max overdrive verwirrend partner handlung abenteuer grausig sympathiepunkte erhalten herausfinden rachsüchtig zuordnen tatort kennenlernen reihe entscheidend anschließen mumie drohen seele führen zeit san francisco zurückgeben buch inkongruent dankbar bewertung neu genugtuung nebenhandlung verstehen invasion überwinden hofieren klingen erscheinen alarmierend besitzen bedeuten arbeitszeit james stark überforderung kapitel chaot erleben umfangreich funktionieren der zorn götter bitten lektüre kontext the getaway god plan protagonist ausmaß sorgfältig wichtig dauerregen phase jahrhundertealt langweilen autor haut abschluss strich alkoholkonsum stadt alltag regnen begreifen psychospielchen gelingen
Die „Sandman Slim“-Reihe von Richard Kadrey spielt in Los Angeles. Da Kadrey die Stadt gut kennt, obwohl er selbst in San Francisco lebt, kann er der Handlung seiner Romane konkrete Landmarken zuordnen. Ich habe ein kurzes Video entdeckt, in dem Kadrey einige wichtige Orte in L.A., die im sechsten Band „The Getaway God“ eine Rolle […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

VisorTech Schubladen- & Schranktüren-Schloss 04.11.2019 12:01:00

nx-4615 schluessel app kommode schrank kabellos schmuck holzmöbel verstecken rfid qr-code zugriff schutz bluetooth dokument verriegeln schublade energie, strom und gas smartphone abschließen visortech
Dokumente und mehr in Schubladen schützen VisorTech Schubladen- & Schranktüren-Schloss mit RFID-Schlüssel, Bluetooth, App, www.pearl.de – Kostenlose App zum Ver- und Entriegeln – Einfache Einrichtung per QR-Code – Digitale Schlüssel-Übertragung von App zu App – RFID-Schlüssel zum direkten Öffnen und Schließen – Ver... mehr auf pr-echo.de

Jim Butcher – Fool Moon 05.09.2018 09:00:13

pelzträger übergeordnet spezies vollmond vergleichsweise aufbauen vertrauen spur urban fantasy elegant zerfleischt interessant schnitzer alternativ gestreckt privatdetektiv fähig behalten gestaltet im vordergrund stehen bestie unterscheiden auftritt zaubern typ eindeutig ermitteln bewusst dresden files vorstellen bombastisch zeitig konfrontieren geist chicago lösung in planung herumkratzen band 2 lösen handeln angst tendieren wild ende gewinnen fortsetzung verzeihen fool moon gefährlichkeit hindern tief legende fantasy versuchung bevorzugen grausig verleiten ans leder verwirrend handlung mächtig durchschaubar fantastisch variieren erliegen szene untergrund auf einmal kennenlernen reihe idee führen jim butcher steigern nutzen begegnen trilogie moment tatort herausfinden einzelgänger tummeln ausgefallen erzielen ebene toll distanz neu faulheit buch schützen vertraut leiche auftauchen ins herz schließen zwiegespräch umfangreich gefallen bestiarium kurzgeschichte eingehen verwandlung pfote kreativ plan john marcone entpuppen anfang protagonist prügelei erinnern exemplar erscheinen figur atemlos tiefgehend ermahnen früh plump fee zugeben nachvollziehbar allein aktuell storm front ausruhen neigen vollwertig gelingen oberfläche zusammenpassen autor rechenschaft tragen sympathie besser akut verschieden nichts anfangen bindung entwickeln stimmen in den kinderschuhen das leben retten chaos keine träne nachweinen verbindung ruhe vorstellung unterbewusstsein opfer hoffen zeitpunkt anfühlen potentiell andeutung willkürlich rezension realität kreatur dahinterkommen genre nötig ungeduldig beziehung auslesen verhelfen tempo übernatürlich vampir magie im laufe originell kratzwunde eng klar gefährlich erobern im vergleich wissensstand kontrollieren langgezogen zeigen gestaltwandler intim herangehensweise bevölkerung überraschend gradliniger abschließen weiterentwickeln zahlreich kampfszene stabil werwolf ans eingemachte bekannt fall mondsüchtig deutlich überblick unerfahren harry dresden nachforschung konzipieren hinweis 3 sterne schaffen boss bezweifeln konzept unterhaltsam involvieren töten liebhaber fortschritt bisswunde hindeuten al capone ausschalten erwarten the dresden files eins und eins zusammenzählen widmen rechnen entscheiden zaghaft actionlevel raum art vergangenheit murphy bindungsangst magier diskussion loup garou erkenntnis schriftstellerisch einsetzen entwicklung fakt actionüberladen mann grundsätzlich bedrohen leser dämon nebenfigur
Jim Butcher sieht für seine „Dresden Files“ etwa 20 Bände vor. Derzeit sind 15 vollwertige Bände und einige Kurzgeschichten um den Magier Harry Dresden erschienen. Zwei weitere Bände sind in Planung. 2015 war Butcher noch nicht sicher, wie viele Fälle sein Protagonist tatsächlich lösen wird, ob es 20 oder 21 werden, aber er plante, die […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Alex Marshall – A Blade of Black Steel 05.06.2019 09:00:03

dämonisch gestalten befinden überzeugen desolat actionreich fühlen glaubenssystem sorgen machen dezimieren beitragen verschlucken zahllos generell universum ji-hyeon weitergehen freuen widmen unvermeidbar herauskatapultieren gespür entscheiden verfolgen zaghaft geschuldet gewiss sackgasse abwesenheit generationskonflikt konzipieren 3 sterne impuls kampf bezweifeln repräsentieren betonen langsam sammeln zurückbringen rachedurst a war in crimson embers erlauben entschädigen konflikt ahnungslosigkeit involvieren gegnerisch problem fortschritt bestehen heraufbeschwören bedeutend ungezwungen frau strategie abschließen gefährden ritual indsorith erhoffen feststecken manövrieren stark ernsthaft geschichte handgreiflich erheben defizit vage zufriedenstellend erzählen vom fleck witzig sarkasmus bummelei transphobie institutionalisiert information zeigen inspirierend royal teuer erkauft helfen genre passieren lauten literaturkarriere allgemein ausweg tempo unterstützen position autorität etablierung portal beweisen sieg karmesinrote königin situation streiten erfrischend ironie des schicksals rezension realität akut frage spannend rassismus absurdität tolerant bezwecken freakig modern rechtfertigen ignorieren schritt regiment offensive aufregend diskriminierung bieten bewegen stagnieren einbüßen herrlich religiös gelingen homophobie sexualisierte gewalt weder vor noch zurück autor streitkräfte folge stern thematisieren riskant unklar lähmen karmesinrotes königreich abschluss auftauchen gefallen extern tiefliegend intrige schwung schlacht plan alex marshall unheilvoll patt soldat prügelei bedeuten truppen stürzen vielfalt figur versehen armee verschwinden wählen in die vollen gehen schwarz geeint maroto dynamik überwinden zu tage treten setting zwickmühle verstehen burnished chain halten vorgänger jex toth absicht schwerfällig zäh ziel diversität neu buch guttun schützen entscheidend szene erreichen langatmig nachfolgerin verlassen zeit führen kompliziert gerücht nutzen berater trilogie herumdrucksen das versunkene königreich die gunst der stunde reproduzieren angreifen zulegen auftreten verbünden erfreulich fantasy zosia kobalt-kompanie handlung antwort zu potte kommen andeuten getrieben opossum frauenbild suchen schenken inhaltlich a crown for cold silver mutig band 2 thron unmenschlich streit auseinandersetzung liebenswürdig ende politisch fortsetzung humor verzeihen a blade of black steel befriedigend hindern ausnahme kavallerie gut the crimson empire auftakt teil bewusst überstehen low fantasy stelle konfrontation königlich gesellschaft finden leisten finale aufwarten emanzipiert riesig nicht sicher vorgehen trägheit chance front generalin
Das erfreulich emanzipierte Frauenbild in der „The Crimson Empire“-Trilogie ist kein Versehen, sondern Absicht. Der Autor Alex Marshall konzipierte bewusst ein tolerantes Setting voller Diversität. Auf dem Stern gibt es keine Homophobie, keine Transphobie, keine sexualisierte Gewalt und bis auf eine Ausnahme auch keinen institutionalisierten Rassis... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Mike Mullin – Sunrise 25.06.2019 09:00:05

überzeugen formulieren flüchtlingslager urtümlich wahrscheinlich lächeln entwicklung jammern auf hohem niveau clever wünschen überlebenskampf thermisch sunrise leser paul bemerkenswert wissen absolvieren nebenfigur siegen bedienen fesselnd klar werden beeindrucken bedrohung hintergründig fokussierung führungsqualitäten durchdacht stockton ungewöhnlich fungieren entfachen bestechend ausschlag überdauern alltäglich kriegsgebiet offenbaren verantwortung emotional inspirieren erfüllen vulkanausbruch abwesenheit erfindergeist vorwerfen reduzieren schaffen kampf involvieren problem kontrolle flach zur verfügung us geological survey mensch gefahr zurückgreifen desaströs geliebt herangehensweise abschließen das beste spannungsbogen leuchtend ertragen einstufen physisch neugier geschichte thema stark art und weise nach und nach klar definieren yellowstone erzählen ergänzung naturgewalt bauchschmerzen im vergleich humanismus ausbrechen zeigen überlebenswille aufbau priorität mut urinstinkt anführer science fiction siedler realistisch rettung gedeihen verlust postapokalypse beweisen natur vorbild kern blades of spring begrenzt ausbruch nationalpark trilogieabschluss hoffen situation prinzip ausrichtung überleben rezension bedrohungslage stimmig temporär frage prüfung spannend faszinierend kennen lawinenartig entwickeln klein suche risiko ausgehen überrennen young adult ignorant ausführlich onkel begreifen zufrieden hafen wahl verbündete greifen gelingen supervulkan thematisieren sturz konfliktgetrieben stadt vulkanisch am ende leidenschaft leiten kreativ protagonist grenze warren nachbarstadt existieren sonne unterstreichen passabel figur erscheinen ausfallen illinois über sich hinauswachsen ashfall ashen winter gefährten held band 3 wissenschaftlich usgs erwachsene erklären verrückt sicher herausfordern mission grausamkeit projekt kritisch simpel gründen science-fiction siedlung buch unwirtlich psychischen ziel familie neu menschheit erreichen permanent jahrzehnt trilogie nutzen einschätzen phase brechen lang widerstandsfähig dystopie unruhe verlauf entziehen monatelang verlangen verteidigung handlung actiongetrieben vergebens erwachsen mike mullin mögen system manko suchen ressource langweilig umrissen aktiv schildern episodisch führungsperson gering darla lösung überfallen eine rolle spielen kleinstadt unaufgeregt handeln jahrhundert versuchen inszenieren fortsetzung binden gemeinschaft hängen herauskitzeln szenario verzeihen vorstellbar wirken alex mitmensch winter gebührend inhaltsangabe von herzen fürchten farm betrachten eindeutig einstellen schreiben aschewolke abwarten in sicherheit bewusst zweifellos bild repressiv erscheinungsdatum finden leisten plausibel notdürftig bietet übernehmen heilmittel zurückerobern standhalten finale zurückkehren 4 sterne spezies zuschlagen aufbauen alter möglich jeder zeit zurückhaltend
Die „Ashfall“-Trilogie von Mike Mullin ist eine der realistischsten Dystopien, die ich kenne. Unter dem Yellowstone-Nationalpark liegt tatsächlich ein aktiver Supervulkan, der zuletzt vor 640.000 Jahren ausbrach. Ein weiterer Ausbruch ist jeder Zeit möglich, der USGS (US Geological Survey) schätzt das Risiko trotz Phasen „thermischer Unruhe“ in den... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Lesehighlight 2019? 30.12.2019 10:59:23

zusprechen besessenheit niederschreiben psychologisch special effects anspielung informationen übersetzung großartig outen abschließen theoretisch zerbrechen nützlich gleichnamig perspektive geschichte deutlich überzeugen horrorliteratur dämonisch neuigkeiten & schnelle gedanken wissen porträt widmen lesehighlight a head full of ghosts 2019 wiederholen strapazen beweisen horror herausposaunen hoffen situation montagsfrage essay hintergrund rezension dezember 2019 persönlichkeit frage erachten faszinierend kennen außergewöhnlich tragödie eröffnen brillant horrornerd deutsch lauter&leise rein widerstehen genre mühe ausmachen belanglos paul tremblay kommentieren semi jahresrückblick horrorfilm antonia erklären entstehungsprozess ebene berühren buch familie neu kennenlernen namensgebung freudenfest gedanke reproduktion abschieben auseinandersetzen einfühlsam faktisch die daumen drücken nominell plakativ empfehlenswert umfangreich sensationell sammlung lektüre the politics of horror motiv kapitel plump einzigartig unterscheiden beitrag the h word schockmoment nische berichten irritieren übernehmen erlebnis abrunden chance interessant grusel herzergreifend antwort vorgeschmack lesen versuchung in- und auswenig struktur aneinanderreihung anhang tiefsinnig fundiert abtun action bereitstellen lauter&leise unmissverständlich tendieren horrorfan erfolgreich szenario uninspiriert
Hallo ihr Lieben! 🙂 Wir haben es fast geschafft. 2019 ist beinahe zu Ende! Wie ihr wisst, fiebere ich dem neuen Jahr entgegen, denn ich möchte die vergangenen 365 Tage wirklich dringend hinter mir lassen. Ich habe das Gefühl, einen Neuanfang zu brauchen und dafür eignet sich der Jahreswechsel hervorragend. Silvester wird bei uns natürlich […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Egocentric Bias (Konsensus-Effekt) 14.08.2019 08:55:00

entscheiden orientieren abschließen kontrollieren definieren visual-design-branding anpassen information-conversion digital magazin content-storytelling vorbereiten handeln ausführen
Menschen werden durch den Egocentric Bias in ihrem Verhalten stark beeinflusst. Glaubenssätze, Einstellungen, Erinnerungen und Verhaltensweisen werden aktiv eingesetzt, um Situationen zu lösen. Selbst wenn dadurch schlechtere Ergebnisse erzielt werden. Lerne wie du dieses Wissen im Design anwendest. Der Beitrag ... mehr auf manymize.com

John Gwynne – Wrath 21.11.2018 09:00:15

irdisch verbleiben voranschreiten pur clan rhin irrelevant rsant leseerfahrung meisterwerk kämpfen retten greifbar individuell herz jotun überleben band 4 rezension dienen homogen schal leuchtender stern die stirn bieten verzweiflung stimmig verschieden elyon fordern intensität bleiben parade verkraften komplexität das richtige ausgehen chaos wahnsinnig wrack springen verdienen truth and courage qualitätsmerkmal welt verbindlichkeit bekämpfen wettrennen verdeutlichen hervorragend erobern kraft veradis todesquote erzählen wundern abwesend 5 sterne bluten werkzeuge verzaubern verbannte lande rolle bremsen verlieren hochachtung schergen träne vergießen baustein realistisch überschäumen mut das böse anführer magie tor erforschen wahrheit enthalten in die höhe treiben zugestehen maximum beginnen verneigen emotional kampf speziell konflikt konzept hoffnung entlocken gefahr emotion mensch bestehen in frage stellen bedrohlich zugkraft liebenswert lieblingsgenre erfahrung täuschen annehmen abschließen bekannt abhängen trennen überblick entfalten geschichte aufweichen das gute calidus strömung authentizität fließend überzeugen gott beeindruckend unverzichtbar unterteilung schlachtfeld schnelldurchlauf entwicklung respekt umfassen vorhersehbarkeit kaltblütig würdig sorge loyalität zahllos nahen meter besiegen entscheiden raum erleichterung lernen corban gut aufregung wrath maß vielschichtig fürchten eindeutig von herzen gebührend ambivalent bewegend agent prophezeiung freilassen maquin gleichsetzen zu schätzen wissen lüge krieg weinen bannen indirekt kette katalysator finale zurückkehren nathair möglich verleihen anderswelt böse fantasy konsequenz tief offenbarung nicht im mindesten entführung schicksal gemeinsam jubelstürme leben ohne zweifel trauer beobachten schlichtheit tragisch schenken überflüssig sterben motivation schlachtszene sieben schätze ungemein angst ende endgültig john gwynne befriedigend lieb und teuer asroth positiv bandit final edana sicher fundamental besonders kummer abstrakt rückschlag simpel abfolge übel kurz leicht sprengen eigenschaft drassil blind berühren konstrukt riese menschheit brauchen entführen ziel familie genugtuung schützen dankbar gefolgsmann buch szenerie entscheidend reihe einnehmen erreichen blubbern meical zeit gegenstand anschließen anonym rebellion wirbeln bitter enttäuschen high fantasy bilden grandios abbilden begeistern religiös biografie zerstören verbündete epos zollenhetzen cliffhanger macht schluchzen hart von anfang an faszinieren verwischen feind facettenreich ruin lektüre zukunft schlimm versetzen erleben schlacht wichtig grenze killer the faithful and the fallen truppen besitzen figur atemlos camlin gut und böse basieren puls kapitel rauschen element erkennen abverlangen
Der Feind hat Drassil eingenommen. Calidus und Nathair besitzen drei der Sieben Schätze und sind ihrem Ziel, Asroth in die irdische Welt zu bringen, bedrohlich nahe. Das Wettrennen um die verbleibenden Gegenstände hat begonnen. Nur zusammen können sie Asroth‘ Ketten in der Anderswelt sprengen – und nur zusammen können sie zerstört werden, um die Ge... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Buchige Vorfreude? 28.03.2019 11:18:46

schreiben beitrag abwarten trauen doppelrezension gebranntes kind sensibel veröffentlichungsdatum veröffentlichungstermin warten die stadt des blauen feuers lauter&leise buch in den händen das spiel der götter steven erikson hüpfen blanvalet aktuell epos erscheinen erleben november entgegenfiebern montagsfrage überzeugt tief im herzen tod eines gottes deutsch lauter&leise aufhören posten antonia ungeduldig vorlagen kommentarlos verraten band elend märz 2019 thema abschließen vorwegnehmen verschieben die schwingen der dunkelheit veröffentlichung wünschen auf der stelle freuen
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich liebe Routine. Wenn alles so läuft, wie immer, bin ich glücklich und fühle mich sicher. Diese Woche hat das mit der Routine nicht so ganz geklappt, weil sich Antonia von Lauter&Leise aktuell im Unistress befindet. Deshalb ging die Montagsfrage erst am Dienstag online, was ich einfach nicht mitbekommen habe, da […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Daryl Gregory – We Are All Completely Fine 15.08.2018 08:00:30

überlassen biografien für nötig halten behaupten eindruck mischung explizit exklusiv interaktion veröffentlichen zurückblicken narbe spaß stan nervenaufreibend hineinschubsen autor charakter protagonist greta erleben außerirdische lektüre auftauchen tiefe held einzigartig figur identifizieren monstergeschichte bedeuten die weichen stellen achten überwinden psychotisch spielraum beängstigend monsterinvasion reihenfolge nötigen verrückt erklären sicher fundamental buch neu entführen kontakt toll ergehen berühren harrison squared interview verstörend passend szene daryl gregory szenerie trauma unterschiedlich beantworten anonym moment im mittelpunkt handlung antwort abenteuer lesen erwachsen wahnsinn formen konsequenz fantastisch suchen zusammenfinden freude weltbild aufgeschlossen korrektur teilnehmen warten bereiten aufbringen dr. jan sayer monster extrem zweifeln eine rolle spielen versuchen selbstbestimmt vornehm teil lieben traumatisiert psychopharmaka schrecklich experiment unkonventionell geist konfrontation berichten vorstellen blicken fragen schreiben köstlich ort abgedreht 4 sterne unfreiwllig wahnvorstellung interpretation kohärent privat ans licht bringen sperren absurd aufzwingen bildlich erzählstil alternativ interessant erlebnis wirklichkeit vorgehen aufarbeitungsprozess geistesgestört emanzipiert publikum still entschieden überirdisch brutalität abgefahren barbara leser absolvieren skurril harrison sprechen vor vollendete tatsachen ermöglichen fakt horrorgeschichte sitzung nachdenklich gruppe erwarten verarbeiten stimulierend zurückschrecken offenbaren lernen ungewöhnlich raum wagen verfolgen selbsthilfegruppe langsam philosophisch warnen we are all completely fine emotional oberflächlich schrill diebisch stück für stück mensch seltsam schwierigkeit im brustton der überzeugung konzept begegnung abschließen beschreibung preisgeben unnatürlich therapie durchleiden erfahrung akzeptieren herangehensweise geschichte immens präsentieren surrealismus lässig stark unwillkürlich physisch wunde erzählen erzähler einlassen selbstverständlich woche martin leiterin entstehungsgeschichte zurechtfinden schlussfolgerung rolle wach herumtragen mut glauben erklärung bereitschaft wahr verraten kleinigkeit hinterfragen vergnügen wahrheit jung übernatürlich unterstützen das licht der welt erblicken horror erschreckend dunnsmouth beweisen gedanklich zurückhaltung bedeutung überleben rezension realität persönlichkeit individuell retten gefühl verschieden trick spannend frage zwingen absurdität zuhören anwesend passen wahrnehmung verkraften
„We Are All Completely Fine“ von Daryl Gregory hat eine interessante Entstehungsgeschichte. Es erschien 2014, ein Jahr, bevor Gregory den lovecraftischen Horror-SciFi-Fantasy-Young Adult-Roman „Harrison Squared“ veröffentlichte. Diese Veröffentlichungsreihenfolge entspricht allerdings nicht der Reihenfolge, in der Gregory die Bücher geschrieben hat... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Lieber Weihnachtsmann, …? 10.12.2018 13:56:36

respektieren buch familie abspringen verstehen horizont projekt das spiel der götter gentlemen bastards abschaffen targaryen reihe steven erikson weihnachtswunschliste hoffnungsschimmer blanvalet autor heilig epos schätzen zuverlässig auslegen weihnachten verlagen flehen imaginär versprechen the winds of winter erinnern erscheinen hintern leseverhalten kohle antun vorbeischauen überlegen vorantreiben ungewissheit betteln erscheinungsdatum treue zusammenstellen dringend fortschreiten schreiben abliefern scott lynch patrick rothfuss unvergleichlich mitteilen bequemen wunsch schriftsteller finale hassen prioritäten tritt in den hintern zu potte kommen leid lesen weihnachtsmann besinnen fertig veröffentlichungsdatum fortsetzung angst einfluss komplett wunschliste lauter&leise warten verlegenheit langweilig einschätzen episch rute kurios unterhaltsam zusammenreißen geschenk erfüllen termin übermitteln umdeuten george r.r. martin abschließen verschieben übersetzen leser depression neuigkeiten & schnelle gedanken rentabel wünschen veralbern verdanken grau bedürfnis angststörung scheffeln entscheiden das schwert von emberlain historie rechnen alt fan weitergehen am riemen reißen serienverfilmung montagsfrage die gläserne wüste endlich hoffen dezember 2018 dauern doors of stone verdienen normal willkür nachsicht frage schuldig bleiben information deutsch lauter&leise ruhm verständnis dasitzen random house leiden einlassen bund hilflos in den staub werfen the kingkiller chronicle antonia verantwortlich a song of ice and fire geduld tempo bloggerportal
Hallo ihr Lieben! 🙂 Beinahe hätte ich mir die ganze Nacht um die Ohren geschlagen. Ich habe gestern nämlich den neuen Header für Wortmagie’s makabre High Fantasy Challenge 2019 erstellt. Das ist eine Aufgabe, die mir grundsätzlich sehr viel Spaß macht, in der ich aber auch völlig versumpfen kann. Ich hatte eine bestimmte Vorstellung im [̷... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Dein liebster Content? 26.08.2019 08:02:34

abverlangen leseverhalten august 2019 kreativ leseprozess spaß buchauswahl buchblog gedanke effekt buch rezensionsschreckgespenst mental inhalt positiv auseinandersetzung klappentext reflektieren lauter&leise schwierig lesen wirkung analysieren weiterhelfen bewusst beschäftigen lernen leserlebnis besprechung richtung leser blog neuigkeiten & schnelle gedanken ausformulieren produktiv anspruch abschließen großartig erfahrung intensiv erfüllen hinterfragen schreibprozess antonia unterstützen helfen detailliert lauter&leise entscheidung rausch stolz gefühl entwickeln rezension montagsfrage leseerfahrung bereichern meistern
Hallo ihr Lieben! 🙂 Immer noch keine Besserung. Wir wissen immer noch nicht, was Chilli fehlt. Der zweite Besuch in der Tierklinik brachte leider keine neuen Erkenntnisse und war stattdessen hauptsächlich beängstigend. Da alle Testergebnisse negativ waren, sie also weder eine weitere Infektion noch eine Autoimmunerkrankung hat, erklärte die Ärztin,... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com