Tag suchen

Tag:

Tag herangehensweise

Jim Butcher – Fool Moon 05.09.2018 09:00:13

verschieden gestaltwandler reihe gestaltet vertrauen originell auftritt tummeln unterbewusstsein bombastisch plan früh anfühlen vertraut vorstellung geist storm front rezension kennenlernen protagonist versuchung ans leder im vergleich gefährlich verhelfen nachvollziehbar moment nötig widmen willkürlich erobern ebene dahinterkommen untergrund konfrontieren magier verwirrend führen gradliniger grundsätzlich konzipieren ruhe auf einmal keine träne nachweinen überblick art autor wissensstand hinweis stabil herausfinden wild stimmen fortschritt ausschalten sympathie bestiarium konzept zusammenpassen intim einsetzen aktuell tief nachforschung entscheiden verleiten bindungsangst verbindung im laufe verzeihen pelzträger dresden files unterhaltsam zwiegespräch szene pfote allein deutlich chaos vergangenheit kreativ figur leser mondsüchtig ans eingemachte bewusst genre entpuppen in planung distanz zeitpunkt zeitig exemplar fantasy schaffen fortsetzung besser fool moon hindeuten toll the dresden files beziehung begegnen ausgefallen gefährlichkeit opfer spur fantastisch ende handeln nutzen john marcone übergeordnet gelingen bindung ermitteln töten vampir erzielen tendieren angst hindern plump erwarten weiterentwickeln oberfläche schützen unerfahren eindeutig kurzgeschichte legende entwickeln überraschend fähig behalten erscheinen klar handlung band 2 einzelgänger eins und eins zusammenzählen actionlevel langgezogen anfang privatdetektiv harry dresden elegant andeutung fakt vergleichsweise dämon vorstellen bedrohen fee trilogie kampfszene bisswunde loup garou zahlreich tiefgehend fall magie kratzwunde liebhaber typ gefallen al capone tatort bevölkerung aufbauen idee bekannt tempo lösung boss schriftstellerisch involvieren akut realität ungeduldig nebenfigur diskussion lösen zugeben faulheit grausig gewinnen gestreckt nichts anfangen spezies herumkratzen bezweifeln bestie im vordergrund stehen ins herz schließen ausruhen zaubern erkenntnis neu urban fantasy prügelei eng chicago eingehen werwolf abschließen zeigen bevorzugen das leben retten rechnen schnitzer kontrollieren murphy steigern neigen potentiell vollwertig kreatur 3 sterne hoffen buch verwandlung auslesen mann atemlos ermahnen umfangreich herangehensweise entwicklung vollmond durchschaubar erinnern jim butcher interessant rechenschaft tragen zerfleischt alternativ raum erliegen variieren zaghaft auftauchen in den kinderschuhen mächtig unterscheiden actionüberladen leiche übernatürlich
Jim Butcher sieht für seine „Dresden Files“ etwa 20 Bände vor. Derzeit sind 15 vollwertige Bände und einige Kurzgeschichten um den Magier Harry Dresden erschienen. Zwei weitere Bände sind in Planung. 2015 war Butcher noch nicht sicher, wie viele Fälle sein Protagonist tatsächlich lösen wird, ob es 20 oder 21 werden, aber er plante, die […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Charlie Huston – No Dominion 22.08.2018 09:00:47

mystik laufen vampirroman hood reihe alabasterfarben infizieren gelegenheit zahn pragmatisch lebensform enklave rezension versuchen kursieren bahn brechen dubios stoff protagonist einschüchternd konflikt verstehen primär rasierklinge definieren dosieren ansatz wie eine auster leben brodeln führen einsehen romanfigur lesen vampyrismus in ruhe lassen gewalttätig konzipieren kleinigkeit greifbar existieren eskalieren ausschließen schreiberfahrung anwesenheit durchschnittlich verloren autor spitz herausfinden bewusstseinsebene rivalität verschlossen persönlich aufstocken top 10 spicken anführer kompromisslos finger weg erreichen auf die füße treten annehmen akzeptieren widerwillig die karten neu mischen aushungern qualifizieren typisch begleiten nachforschung unwiderstehlich verleihen präsentieren wirkungsweise speziell groß verkaufen szene interesse dominieren festlegen vyrus langweilen vergangenheit überdenken untergeordnet prekär roman genre schroff hart schreiben wenden gewaltpotential schwäche berserker weg parasit hauch exemplar clan manhattan mögen joe pitt blutig offenbaren beleuchten faktenlage rasend destruktiv schmutzig beziehung stadt aus blut spur erleben handeln lappalie situation ungewöhnlich verantwortlich extrem dj grave digga herankommen eine rolle spielen bemühen faszinierend prägen überschaubar konsequent gleichgewicht sensibel gezwungen sehen romantik gmeeinsam vampir zulassen rational entscheidung weiterentwickeln spezifisch oberfläche verströmen hässlich anstrengen antwort auftrag zwischen die fronten geschuldet lektüre verkomplizieren handlung band 2 melancholisch verdeutlichen gang terry bemerkenswert verwandeln science fiction patt inbegriff härte parasitär revier verhalten gesondert geldbeutel retten entkommen angespannt erleuchtung belügen typ einstufen vampyr gefallen ich-erzähler daniel teil ausgefuchst dienen no dominion detail lösen herstellen aura weit abschluss geschichte preisgeben konkurrieren stören abweisend manipulieren sympathieträger ungewollt komplex ausruhen netz unnahbar spirituell täuschen rangieren unabhängig kitzel abhalten gefühl geraten suche vorsehen society gefahr umfeld junge wissenschaftlich kennen blutvorrat verfolgen egal umfassen gewaltbereitschaft folgeband hoffen 3 sterne buch droge krass intensivieren antiheld verhältnis mistkerl anbieten existenz herangehensweise durststrecke charlie huston motivieren schwierig offensichtlich science-fiction porträtieren territorium fasten auftauchen etablieren detektiv zuordnung bestimmung ablehnung übernatürlich genie. begreifen brutal
Charlie Huston, Autor der „Joe Pitt“-Romane, wusste früh, dass er seinen vampyrischen Detektiv nicht auf ewig begleiten würde. Obwohl er mit dem Gedanken spielte, die Reihe ohne festgelegten Abschluss zu konzipieren, langweilte ihn die Idee bereits, bevor er mit dem Schreiben begonnen hatte. Nach dem zweiten Band „No Dominion“ beschloss er, dass „J... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Daryl Gregory – We Are All Completely Fine 15.08.2018 08:00:30

zweifeln verschieden unwillkürlich sicher wahnvorstellung martin selbsthilfegruppe hineinschubsen unfreiwllig geist rezension zurückschrecken fragen versuchen stimulierend protagonist korrektur leiterin moment teilnehmen publikum narbe erklären formen warten sitzung glauben erlebnis still freude explizit blicken bereitschaft anwesend lesen absurd kleinigkeit interview durchleiden frage wahrheit unterstützen diebisch autor hinterfragen surrealismus ort immens im mittelpunkt veröffentlichen konzept akzeptieren nötigen konfrontation experiment traumatisiert dunnsmouth wunde überwinden präsentieren erzähler woche brutalität berühren ermöglichen konsequenz lässig szene aufzwingen warnen figur leser stark wahrnehmung schreiben im brustton der überzeugung bildlich vorgehen stan entstehungsgeschichte absolvieren einlassen barbara offenbaren bedeutung toll bedeuten mut therapie das licht der welt erblicken schlussfolgerung 4 sterne aufgeschlossen beweisen unnatürlich sperren horrorgeschichte fantastisch erleben außerirdische stück für stück ungewöhnlich langsam extrem eine rolle spielen bereiten selbstverständlich verkraften persönlichkeit vor vollendete tatsachen verstörend wahr unterschiedlich selbstbestimmt abgedreht vornehm wirklichkeit held trauma für nötig halten erwarten daryl gregory skurril oberflächlich nachdenklich antwort kontakt lektüre rolle handlung privat schrill lieben anonym überleben fundamental verrückt mischung wach charakter sprechen physisch fakt beängstigend köstlich erzählstil vorstellen beschreibung spielraum erklärung ergehen überirdisch nervenaufreibend retten entführen exklusiv kohärent einzigartig erfahrung passend gruppe teil tiefe reihenfolge interaktion harrison achten wagen realität zurückblicken behaupten erwachsen herumtragen geschichte überlassen preisgeben wahnsinn greta abenteuer weltbild seltsam schwierigkeit berichten schrecklich erschreckend aufbringen ans licht bringen verarbeiten emotional abgefahren eindruck beantworten psychopharmaka begegnung emanzipiert szenerie spannend zusammenfinden philosophisch jung erzählen lernen harrison squared mensch neu gefühl suchen zurückhaltung abschließen spaß verraten monster monsterinvasion gedanklich verfolgen geistesgestört aufarbeitungsprozess die weichen stellen individuell trick we are all completely fine absurdität buch monstergeschichte zurechtfinden psychotisch horror unkonventionell herangehensweise interpretation biografien interessant zwingen raum alternativ vergnügen auftauchen übernatürlich zuhören identifizieren entschieden passen dr. jan sayer
„We Are All Completely Fine“ von Daryl Gregory hat eine interessante Entstehungsgeschichte. Es erschien 2014, ein Jahr, bevor Gregory den lovecraftischen Horror-SciFi-Fantasy-Young Adult-Roman „Harrison Squared“ veröffentlichte. Diese Veröffentlichungsreihenfolge entspricht allerdings nicht der Reihenfolge, in der Gregory die Bücher geschrieben hat... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Verwachsen 16.09.2016 23:13:57

dunkelheit achtsamkeit ziele nicht aufgeben wege steinen auf dem weg hoffnung druck kreativität lebensweg möglichkeiten me grenzen wünsche positiv denken eigener weg veränderung ideen myalgic encephalomyelitis chronic fatique syndrom steine veränderung und wachstum cfs herangehensweise
Was tust du, wenn sich Ranken um deine Füße wickeln? Gibst du auf oder suchst du neue Möglichkeiten, um mit ihnen zu wachsen?... mehr auf weltenpfad.net

Da unten im Loch ist es sicher – oder? 15.02.2016 13:00:28

verunsichernde gefühle wege steinen auf dem weg neue perspektive ruhe lebensweg möglichkeiten eigener weg veränderung inspiration gelassenheit selbstwertgefühl selbstzweifel nachdenken loch verlassen die zen-lehre des landstreichers kodo steine herangehensweise
Hör auf zu flennen! Aus Furcht denkst du, du seist wertlos und andere wären bedeutsam; du heulst und sorgst dich um kleine Dinge, und wenn es einmal gut läuft, flippst du vor Freude aus. aus „Die Zen-Lehre des Landstreichers Kodo“ von Kodo Sawaki & Kosho Uchiyama, ISBN: 978-3-936018-51-6. S.47 Löcher können wirklich verlockend sein. In ... mehr auf weltenpfad.net

Die Wolken sind mein Ziel 08.02.2016 17:00:41

ziele nicht aufgeben wege druck perfektionismus lebensweg to-do-liste möglichkeiten weltengarten belohnung prioritäten sackgasse zeitmanagment zeitmanagment ohne übertreibung stress herangehensweise selbstdisziplin
Immer wieder passiert es mir: Ich setze mir mehrere Ziele und erreiche nur einen Teil davon. Oder ich setze mir ein viel zu hohes Ziel, dass sich zum gewünschten Zeitpunkt noch in weiter Ferne befindet. Frustriert gebe ich auf oder gönne mir trotzdem meine Belohnung, auch wenn ich mich nicht ganz wohl dabei fühle. Jeder ... mehr auf weltenpfad.net

Fliegende Zeit 22.02.2017 21:33:00

achtsamkeit ziele fliegende zeit druck sinnvolle pläne lebensweg möglichkeiten schreibtag positiv denken eigener weg wochenplan zeitmanagment magischer heidelbeerstrauch träume zeitmanagment ohne übertreibung stress herangehensweise
Wie oft fliegt uns die Zeit davon. Unsere Projekte wollen mehr Aufmerksamkeit, als wir ihnen widmen können - und doch muss es einen Weg geben, wie wir ohne unnötigen Druck das Leben genießen können.... mehr auf weltenpfad.net

Eingeschränkt durch plotten? 18.01.2016 13:00:51

plotten keimling discovery writing nicht aufgeben plotten vs. discovery writing bauchschreiber samen eigener weg inspiration blitzsammler plotter schreibhandwerk herangehensweise
Ausgetrocknet, nicht keimfähig – ohne Leben. So können sich nicht nur Samen anfühlen, sondern auch Texte. Aber warum? Weshalb gibt es Samen, aus denen keine Pflanze wird oder wo der Keimling früh verstirbt? Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten: falsche Behandlung, unpassende Umweltbedingungen, genetische Defekte. In einem Gewächshaus ist es mö... mehr auf weltenpfad.net

Ein tiefes Loch im Garten 05.02.2016 16:00:23

nicht aufgeben wege steinen auf dem weg hoffnung lebensweg möglichkeiten dr. med. lissa ranking positiv denken eigener weg optimismus loch ideen mind over medicine steine herangehensweise
Was tun, wenn sich im eigenen Garten plötzlich der Boden bewegt und einen in die Tiefe zieht? Wie schnell kann es passieren, dass Steine nicht mehr nur auf dem eigenen Lebensweg landen, sondern gleich das Erdreich unter den Füßen nachgibt? Plötzlich erscheint alles düster und schwarz. Das Licht über einem, wo der eigene Garten liegen ... mehr auf weltenpfad.net

Das war mein NaNoWriMo 2016 01.12.2016 20:35:02

ziele discovery writing nicht aufgeben hoffnung bauchschreiber möglichkeiten schreibtag fantasy wünsche nanowrimo schattenjäger eigener weg 2016 - ein schreibtagebuch blitzsammler der träumer von seraan tairyn national novel writing month seraan träume inseln der träume weltenwanderer levina herangehensweise
Der NaNoWriMo - ein Monat mit Höhen und Tiefen. Aber: Ich habe es geschafft. 50k (und mehr) konnte ich an Schattenjäger schreiben.... mehr auf weltenpfad.net

Plotten? Nicht mit mir. Oder? 15.01.2016 16:00:10

plotten das leben und das schreiben discovery writing on writing plotten vs. discovery writing bauchschreiber ideengarten gärtnerin eigener weg inspiration plotter weltengarten schreibhandwerk stephen king herangehensweise schreibratgeber
Magst du lieber einen akkurat angelegten französischen Garten, mit seinen bis aufs kleinste Detail abgestimmten Kompartimenten? Oder gehörst du zu den Personen, die in ihrem Reich nur die Grenzen des Grundstücks abstecken und ansonsten der Natur freien Lauf lassen? – Ganz genau: Beides hat seinen eigenen Reiz. Bei Geschmacksfragen gibt es kei... mehr auf weltenpfad.net

Achtsamkeit, eine Tasse Tee und der tägliche Wahnsinn 18.03.2016 17:00:14

achtsamkeit tasse tee nicht aufgeben wege steinen auf dem weg druck lebensweg recovery möglichkeiten me eigener weg neues leben wiederherstellung weltengarten myalgic encephalomyelitis chronic fatique syndrom stress cfs herangehensweise
Gerade sitze ich vor meinem Laptop, will seit langem wieder die Blumen in meinem Weltengarten erblühen lassen und starre auf die weiße Seite vor mir. Meine Gedanken kreisen nicht mehr so wild wie noch vor ein paar Wochen, dennoch fühlt sich mein Kopf dicht an. Welche Worte soll ich nutzen? Wie finde ich die richtigen ... mehr auf weltenpfad.net

Wenn der Zweifel an die Gartenpforte klopft 01.02.2016 21:30:06

verunsichernde gefühle nicht aufgeben handschmeichler lebensweg erinnerungsstein werkzeugkasten ausreden schreibausreden eigener weg sabine asgodom zweifel selbstzweifel titus müller herangehensweise
„Andere sind besser als ich.“ „Mir fehlt die Übung.“ „Ich brauche noch mehr Zeit, damit es perfekt wird.“ Ich bin sicherlich nicht die Einzige, die sich mit derartigen Gedanken und Ausreden plagt. Zweifel und Ängste versuchen bei mir oft genug Hoffnung und Zuversicht zum Schweigen zu bringen. Aber muss das sein? Nein. Natürlich gibt es ... mehr auf weltenpfad.net

Gemeinsam wachsen 23.08.2016 14:30:36

gemeinsam achtsamkeit wege vorbild hoffnung zusammenarbeit lebensweg möglichkeiten me entspannung positiv denken natur eigener weg veränderung weiterentwickeln myalgic encephalomyelitis chronic fatique syndrom erfahrung wachstum veränderung und wachstum cfs symbiose herangehensweise
Was wäre, wenn ich stehen bleibe? Mich nicht weiter entwickele? Für mich undenkbar. Lieber tue ich alles dafür, um auf meinem Weg zu lernen und Veränderungen zuzulassen.... mehr auf weltenpfad.net

Eigentlich …  11.07.2016 22:22:22

achtsamkeit ziele nicht aufgeben wege pläne dazwischen schieben eigene bedürfnisse lebensweg möglichkeiten wünsche eigentlich ausreden eigener weg ideen träumen folgen nein sagen wichtig herangehensweise
Ja, eigentlich. Dieses Wort, was wir alle immer wieder nutzen. Irgendwie eine Entschuldigung und irgendwie doch nicht. Laut Duden ist es ein Synonym von ursprünglich. Ursprünglich – das passt eigentlich auch viel besser. Fange ich nochmal von vorne an, was ich eigentlich oder eher ursprünglich schreiben wollte? Nein. Weil die Vorüberlegung zu... mehr auf weltenpfad.net

Pinguine und Ostern? Katzen und Sittiche? 16.04.2017 16:40:44

pinguine discovery writing wege plotten vs. discovery writing bauchschreiber möglichkeiten assoziation baldrian im laternenlicht eigener weg frohe ostern ideen schreibhandwerk baldriankatzen freiheit romane herangehensweise
Pinguine und Ostern? Klar, warum nicht. Manches erscheint zunächst unpassend, wächst dann aber harmonisch zusammen. Wie beim Schreiben.... mehr auf weltenpfad.net

Steine auf dem Lebensweg 25.01.2016 21:00:45

nicht aufgeben wege hoffnung franz kafka lebensweg inne halten möglichkeiten mit steinen auf dem weg umgehen wünsche eigener weg inspiration mauern träume steine wege entstehen dadurch dass wir sie gehen herangehensweise
Wege entstehen dadurch, dass wir sie gehen. Franz Kafka Ich bin davon überzeugt, jeder kennt das Gefühl, wenn der sonnige Weg durch den Garten des eigenen Lebens über Nacht plötzlich zugewuchert ist. In anderen Momenten sind es viele Steinchen, die nicht zu einem Kiesweg werden, der uns weiter voran trägt, sondern zu einer Mauer, die […]... mehr auf weltenpfad.net

Verzweiflung am Gartenzaun 13.07.2016 21:21:32

verunsichernde gefühle ziele nicht aufgeben wege lebensweg möglichkeiten me verzweiflung positiv denken eigener weg inspiration lichtblicke ideen zweifel myalgic encephalomyelitis chronic fatique syndrom selbstzweifel erschöpfung träume cfs herangehensweise
Eigentlich ... Tja, eigentlich weiß ich genau, was ich will. Aber wie soll es wirklich weitergehen?... mehr auf weltenpfad.net

Gedankenkrähen 21.07.2016 17:30:25

achtsamkeit nicht aufgeben annahme gedanken steinen auf dem weg lebensweg annehmen meditieren möglichkeiten flatternde gedanken positiv denken ideen krähen gedankenkrähe stress flügel herangehensweise meditation
"Krah! Krah!" Manchmal sind Gedanken wie Krähen. Sie fliegen wild umher, lassen nicht mehr los und wollen meine Aufmerksamkeit. Aber was tun, um sie zu stoppen?... mehr auf weltenpfad.net

Täglich 1.000 Wörter – unmöglich. Nein! 15.05.2017 14:25:53

wille ziele nicht aufgeben druck täglich schreiben lebensweg möglichkeiten tagespensum nanowrimo sich selbst gutes tun eigener weg national novel writing month schreibstatistik zeit nehmen herangehensweise selbstdisziplin
"Du schreibst täglich 1.000 Wörter? Das würde ich auch gerne. Aber im Gegensatz zu dir, habe ich die Zeit nicht." - Stimmt nicht. Ich nehme mir die Zeit. Das kann jeder, wenn er es wirklich will.... mehr auf weltenpfad.net

NaNoWriMo 2016 – Tag 3 03.11.2016 22:45:26

lafira achtsamkeit rajun fantasy nanowrimo schattenjäger 2016 - ein schreibtagebuch lifrier der träumer von seraan tairyn national novel writing month seraan inseln der träume kobolde weltenwanderer herangehensweise
Gestern war das Schreiben eine Qual. Heute dagegen lief es so flüssig wie lange nicht mehr. Ich konnte in meine Welt eintauchen und mit ihr verschmelzen. Ein Wort nach dem anderen floss aus meinen Fingern und so habe ich bis zum Mittag das Nano-Soll locker runter getippt. Ich fühle mich wohl damit und bin begeistert, ... mehr auf weltenpfad.net

Märchenzeit 23.06.2017 20:00:25

discovery writing märchen bauchschreiber gewinnspiel eigener weg inspiration ideen träume gewinnspiele herangehensweise
Wie wäre es mit einem Spiel? Wir schreiben zusammen ein Märchen und finden heraus, wohin unsere Inspiration uns tragen kann. Außerdem winkt hier ein Märchengewinn!... mehr auf weltenpfad.net

Sonne, Wind und die Abenddämmerung – ein märchenhafter Inspirationsspaziergang 26.06.2018 11:11:51

inspirationsspaziergang wege märchen bauchschreiber möglichkeiten neue ideen schreibspaziergang eigener weg inspiration ideen kobolde herangehensweise spaziergang
Inspiration wächst auf Bäumen? Vielleicht. Auf jeden Fall gibt es in der Natur viel zu entdecken, deshalb liebe ich Inspirationsspaziergänge.... mehr auf weltenpfad.net

NaNoWriMo 2016 – Tag 1 01.11.2016 20:00:02

cover fantasy nanowrimo schattenjäger landkarte 2016 - ein schreibtagebuch blitzsammler der träumer von seraan tairyn national novel writing month selbstzweifel vedis inseln der träume kobolde lichtträger weltenwanderer levina herangehensweise
Mein erster Schreibtag: Mit Grummeln im Magen ging es los, aber dann platzte der Knoten.... mehr auf weltenpfad.net

Es war einmal … 23.06.2017 10:00:42

märchen fillith möglichkeiten fantasy inspiration die muse und der sorgendieb die gewitterhexe und der mondfuchs ideen kurzgeschichte herangehensweise
Märchen können uns verzaubern. Vor allem aber bereichern sie meine Ideenwelt und tragen dazu bei, dass ich meine Umwelt viel intensiver wahrnehme. Komm mit auf eine Reise zu meiner Inspiration.... mehr auf weltenpfad.net

NaNoWriMo 2016 – Morgen geht es los! 31.10.2016 16:20:20

ziele nicht aufgeben druck nanowrimo positiv denken 2016 - ein schreibtagebuch auf mich aufpassen der träumer von seraan national novel writing month träume inseln der träume herangehensweise
Der NaNoWriMo steht vor der Tür. 50.000 Wörter gilt es wieder im November zu schreiben und ich bin wieder mit dabei. Zwar nagen ein paar Befürchtungen an mir, aber es wäre doch gelacht, wenn ich Untiefen sowie Felsen nicht umschiffen könnte.... mehr auf weltenpfad.net

NaNoWriMo 2016 – Tag 2 02.11.2016 22:22:36

fantasy nanowrimo schattenjäger 2016 - ein schreibtagebuch der träumer von seraan tairyn national novel writing month selbstzweifel inseln der träume kobolde weltenwanderer herangehensweise
Was tun, wenn nichts läuft, wie es soll? Jedes Wort fließt nur zäh aufs Papier und am Ende findet man doch alles doof?... mehr auf weltenpfad.net

Unzählige Möglichkeiten, wie Sandkörner am Meer 23.06.2017 14:00:21

wege märchen fillith die perlmuttschmetterlinge bauchschreiber möglichkeiten eigener weg inspiration die muse und der sorgendieb die gewitterhexe und der mondfuchs ideen kurzgeschichte träume herangehensweise
Das Leben bietet uns unzählige Möglichkeiten. Die Inspiration ist für mich wie es Sandkörner am Meer sind. Oft genug frage ich mich: Was wäre, wenn ...? Geht es dir auch so?... mehr auf weltenpfad.net

Nachts an Gleis 3 – eine Kurzgeschichte zu Halloween 31.10.2017 18:18:55

halloween discovery writing bahnhof bauchschreiber spannung kurzgeschichten möglichkeiten grusel licht fantasy traum kurzgeschichte nachts meine werke krimi gleis 3 träume nachts an gleis 3 schatten fahrstuhl herangehensweise
Sobald der letzte Nachtzug den Bahnhof verlässt, wird es still. Schatten huschen über den Bahnsteig, verschlucken fast die einsame Gestalt: einen Mann im Ledermantel. Zielsicher geht er zum Fahrstuhl von Gleis 3 und zieht einen Schraubenzieher aus der Manteltasche. Dazu einen blau leuchtenden Draht … ... mehr auf weltenpfad.net

Schreiben ist wie Skilanglauf 12.02.2018 13:13:27

schnee unterstützung ziele discovery writing wege überarbeiten ski plotten vs. discovery writing bauchschreiber discover writing veröffentlichen möglichkeiten roman schreiben eigener weg inspiration gelassenheit projekte ideen schreibhandwerk freiheit skilanglauf rohfassung herangehensweise autoren
Schreiben und Skilanglauf passen nicht zusammen? Von wegen! Aber warum beides zusammen passt, habe ich selbst erst während der literarischen Winterspiele (#litWinterspiele) begriffen.... mehr auf weltenpfad.net

Osternester und Haken schlagende Plotbunnies 01.04.2018 12:08:53

premade-cover dystopie nicht aufgeben cover debüt buchsatz die veränderten perfektion - die veränderten eigener weg adara meine werke genteck romane stress perfektion genetische veränderung booksfactory dna herangehensweise
Ein Osterei im Nest? Heute nicht. Zumindest nicht bei mir. - Frohe Ostern!... mehr auf weltenpfad.net

Experiment Ethereum Mining – Teil 2 17.01.2018 19:45:21

pc welt computer geldschöpfung mining minergate experiment venezuela jaxx amd tutorial nordkorea ethereum russland weg verlag nerd kryptowährung euro geth block fummeln kohle nebenverdienst währung youngtimer dollar digital gaming blockchain pc gefummel regime totalitär gesellschaft das leben & experimente bitcoin china phalanx heise schürfen kurs rechner cpu gpu github nvidia herangehensweise parity grafikkarte
Geehrte Freunde der digitalen Währung, mittlerweile hat auch der letzte Fortschrittsverweigerer mitbekommen, dass es derzeit einen unvergleichlichen Hype um Digital- oder Kryptowährung gibt. Die Folgen und Entwicklungen sind nicht abzusehen, aber genau das macht es ja spannend. Der Normalo unter Ihnen wird nichts davon merken, sollte sich das ganze... mehr auf raymans-welt.de

Und dann liege ich wach … 04.10.2017 05:55:02

heidelbeer-strategie achtsamkeit nicht aufgeben gedanken steinen auf dem weg schlafen sinnvolle pläne wach liegen lebensweg kaninchen plotbunny schreibtag flatternde gedanken werkzeugkasten entspannung eigentlich inspiration traum heidelbeere erwachen gelassenheit schaf ideen auf mich aufpassen plotbunnies träume autorenleben schlaf herangehensweise
Wach liegen, wenn man schlafen sollte? Grausam. Aber was tun?... mehr auf weltenpfad.net

Schreiben ist wie Skilanglauf 12.02.2018 13:13:27

schnee unterstützung ziele discovery writing wege überarbeiten ski plotten vs. discovery writing bauchschreiber discover writing veröffentlichen möglichkeiten roman schreiben eigener weg inspiration gelassenheit projekte ideen freiheit skilanglauf rohfassung herangehensweise autoren
Schreiben und Skilanglauf passen nicht zusammen? Von wegen! Aber warum beides zusammen passt, habe ich selbst erst während der literarischen Winterspiele (#litWinterspiele) begriffen.... mehr auf weltenpfad.net

Nachts an Gleis 3 – eine Kurzgeschichte zu Halloween 31.10.2017 18:18:55

halloween discovery writing bahnhof bauchschreiber spannung kurzgeschichten möglichkeiten grusel licht fantasy traum kurzgeschichte nachts meine werke krimi gleis 3 träume nachts an gleis 3 schatten fahrstuhl herangehensweise
Sobald der letzte Nachtzug den Bahnhof verlässt, wird es still. Schatten huschen über den Bahnsteig, verschlucken fast die einsame Gestalt: einen Mann im Ledermantel. Zielsicher geht er zum Fahrstuhl von Gleis 3 und zieht einen Schraubenzieher aus der Manteltasche. Dazu einen blau leuchtenden Draht … ... mehr auf weltenpfad.net

Osternester und Haken schlagende Plotbunnies 01.04.2018 12:08:53

premade-cover dystopie nicht aufgeben cover debüt buchsatz die veränderten perfektion - die veränderten eigener weg adara genteck romane stress perfektion genetische veränderung booksfactory dna herangehensweise
Ein Osterei im Nest? Heute nicht. Zumindest nicht bei mir. - Frohe Ostern!... mehr auf weltenpfad.net