Tag suchen

Tag:

Tag menschheit

Computer sind nicht logisch: der große Drachen 05.12.2018 00:41:23

markus termin aufklärung reparaturfrei zyklen ber netz prague technik fortschritt mondknotenachse wirkungsweise ente drachen zeitalter neptun uranus computer überlegung möglichkeiten prag astrologie rezeption fische merkur magie praha raum geist errungenschaften individuum schande menetekel menschheit
Foto Termin © Liebe Leserinnen und Leser, Computer, wird immer behauptet, würden rein logisch funktionieren. Das ist natürlich nicht der Fall, und jeder weiß das. Computer verhalten sich unlogisch: und zwar immer dann, wenn man nicht hinschaut. Und das besonders gern bei Merkur rückläufig. Wie kann so etwas sein? Wenn man jetzt antwortet, es sei de... mehr auf markustermin.wordpress.com

📖 Buch: Geschichte - Von den Ursprüngen der Menschheit bis heute 29.11.2018 08:00:00

geschichte rezension literatur menschheit
... mehr auf hiltibold.blogspot.com

John Gwynne – Wrath 21.11.2018 09:00:15

ausgehen wrath die stirn bieten irdisch drassil loyalität nathair konflikt begeistern endgültig leben leicht weinen ambivalent basieren fordern verbindlichkeit anführer erreichen biografie entscheiden verleihen lieblingsgenre abwesend realistisch hervorragend camlin schnelldurchlauf bremsen anderswelt erleben ende blind simpel von herzen verbündete homogen meisterwerk wundern high fantasy überleben fundamental verdeutlichen jotun abhängen kette komplexität wahnsinnig positiv zurückkehren qualitätsmerkmal zu schätzen wissen sprengen geschichte feind verbannte lande szenerie dankbar baustein mensch abschließen konstrukt puls umfassen leseerfahrung parade das richtige abfolge ruin einnehmen veradis gemeinsam verschieden cliffhanger the faithful and the fallen pur kämpfen zukunft kurz entscheidend final hoffnung werkzeuge calidus liebenswert zerstören überblick tor konzept bluten annehmen entlocken tief wirbeln offenbarung berühren konsequenz faszinieren zahllos fantasy motivation abstrakt schlichtheit jubelstürme zeit enthalten besitzen gut und böse enttäuschen rolle anonym ziel träne eigenschaft emotion sorge das böse entführen finale schlacht dienen bekannt bekämpfen agent ungemein erleichterung rhin zugestehen gleichsetzen entfalten lieb und teuer kapitel beginnen herz genugtuung gebührend täuschen ohne zweifel wrack übel schluchzen buch wichtig freilassen atemlos entführung anschließen indirekt corban aufregung blubbern schlachtszene sicher familie wettrennen brauchen rezension respekt abbilden voranschreiten epos trennen greifbar sieben schätze kraft kummer grandios vergießen rebellion hochachtung verzaubern zugkraft speziell bannen beeindruckend chaos figur hart nahen verzweiflung maximum befriedigend truth and courage verkraften bitter gefolgsmann angst unverzichtbar truppen eindeutig maß element leuchtender stern erforschen elyon retten verlieren magie erfahrung abverlangen meter schergen gut asroth überschäumen schlachtfeld nicht im mindesten erzählen gefahr band 4 vielschichtig entwicklung das gute 5 sterne bewegend schlimm raum würdig bilden fließend schenken überzeugen reihe schicksal strömung authentizität erobern bedrohlich unterteilung verbleiben wahrheit gott vorhersehbarkeit von anfang an grenze versetzen möglich bestehen gegenstand besonders in die höhe treiben rauschen kaltblütig besiegen schal clan krieg in frage stellen mut tragisch religiös böse meical aufweichen prophezeiung todesquote edana schützen riese bleiben lektüre lüge verneigen zollenhetzen fürchten erkennen irrelevant verdienen john gwynne intensität emotional menschheit maquin überflüssig sterben lernen facettenreich macht killer rückschlag rsant katalysator springen individuell verwischen beobachten trauer kampf welt stimmig bandit
Der Feind hat Drassil eingenommen. Calidus und Nathair besitzen drei der Sieben Schätze und sind ihrem Ziel, Asroth in die irdische Welt zu bringen, bedrohlich nahe. Das Wettrennen um die verbleibenden Gegenstände hat begonnen. Nur zusammen können sie Asroth‘ Ketten in der Anderswelt sprengen – und nur zusammen können sie zerstört werden, um die Ge... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Alte Bücher 20.11.2018 10:44:06

mi 5 leben einstellung 9/11 soziale kontakte nahrung erfolgreich vergangenheit spione sinnerfülltem abhörtechniken gesundheit secret service volle deckung mr. bush bücher paul greengrass spy catcher michael moore angst geld dach über dem kopf kleidung peter wright glückliches leben fürchten liebe menschheit macht konsumgüter
Seit ich beschlossen habe meinen Bücherbestand zu reduzieren, hat er sich vervielfacht. Von allen Seiten bekomme ich jetzt Bücher überreicht. Und ich bin ja nicht so, ich lese ja überall mal rein. Nicht alles lese ich bis zum Ende, doch die meisten Bücher haben irgendetwas interessantes…. Meine letzten zwei Bücher waren „Spy Catcher ... mehr auf libellchen.wordpress.com

John Gwynne – Ruin 20.11.2018 09:00:48

anfühlen wrath irdisch drassil loyalität nathair konflikt moment inszenieren leicht frage unterstützen weinen im gegensatz zusetzen persönlich einsatz besetzen grob herrschen genießen empfinden hineinwachsen grässlich legendär erleben münden ende cywen verbündete sieg warm inhaltlich high fantasy feiern charakter mithilfe überraschung abhängen wehrlos intention glücklich betreffen geschichte feind unvermeidlich verarbeiten eindruck verbannte lande wiederholen mensch glaube gefühl rechtschaffenheit säen stärken fühlen ruin schwester schwer reich gemeinsam cliffhanger the faithful and the fallen befinden wohlig verpflichten zukunft verbundenheit beteiligt königin lohnen verlust schön einseitig geschehen führen entlassen calidus zerstören ausnahme truppe personifizierung ehrlichkeit verantworten wertschätzen teilen perspektivwechsel leser treue akteur leserin fantasy besser ambitioniert rebell person erleiden motivation nach hause kommen forn überzeugt unerschütterlich bindung enthalten held gut und böse struktur hoch kessel dramatisch erwarten entscheidung ausgeklügelt mehrwert rat rolle lieben vorhersehbar stadt schwärmen bann gefallen gesamtheit stören rhin außerordentlich betonen zeit verbringen beginnen herz einnehmend helfen einklang moderat kennen buch herangehensweise wald anschließen corban ablenken konzentrieren stärke rezension hineinschlüpfen abbilden verlangen nachvollziehbar epos entstehen sieben schätze schaurig lieblingspulli aufmerksamkeit sofort rachedurch schwarze sonne handlungsstrang funktionieren szene langweilen charakterperspektive heimat figur treffen kaltherzig verzweiflung mögen herausnehmen angst und schrecken alt beachtung schmerz besitz antwort partei führungsperson umfassend genretypisch lesespaß schwingen zugunsten leuchtender stern wählen thron verhalten elyon retten fall erfahrung revolutionieren jagen voraussetzung asroth betrüben heulen reiten scheinen notwendig unbeschreiblich anhänger ardan das gute 5 sterne weise bewegend grinsen auskosten schenken identifizieren reihe paradox originell effekt schicksal plan vorstellung geschickt erobern prophetisch glauben stehen ausfindig machen lesen band 3 autor pudelwohl durchkreuzen trauern valour zusammenhalt wunderbar forderung akzeptieren einsetzen grundlegend lieblinge lehnseid wie ein schlosshund seite beistand widerstandsbewegung bangen krieg ausschweifend schwören originalität perfekt wecken handeln beruhigen meical persönlichkeit rebellengruppe erfüllen prophezeiung hintereinander weg erringen folgen edana inspirierend lektüre keine angst befreien zum weinen bringen motiv erkennen verdienen klinisch nachdenken john gwynne intensität tod eid emotional bieten menschheit fänge sterben neu facettenreich pflicht egal sehnsucht gerechtigkeit schwierig bequem kadoshim welt
Mithilfe seiner Verbündeten gelang es Corban, seine Schwester Cywen aus den Fängen seiner Feinde zu befreien. Doch ihre schaurigen Pläne konnte er nicht durchkreuzen. Der Kessel befindet sich in Calidus‘ Besitz. Er entließ die grässlichen Kadoshim in die irdische Welt, die nun Angst und Schrecken säen und Corbans Rebellengruppe jagen. Diese ist jed... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Mein Ableben … 14.11.2018 18:30:49

leben ableben humor gedanken bilder musik allgemein tot menschheit
… merkt es euch ALLE !!!   Advertisements... mehr auf traumwelt2010.wordpress.com

wach bleiben – stoppen und verstehen! 13.11.2018 21:11:20

umdenken inspiration inspiration & allgemein denkweisen verstehen stoppen nachhaltigkeit demokratie umwelt menschheit
Change! Bewegender Bericht über den Umgang des Menschen mit unserer Natur! https://youtu.be/c9EK9X597KM... mehr auf kopfundherzblog.wordpress.com

Mittleren Alters 08.11.2018 14:16:10

denken leben notiz menschliches midlife crisis lebenswege menschheit
The Midlife Unraveling Brené Brown über ihre Midlife Crisis: „Die Suche nach Eigenliebe und Aufnahmebereitschaft ist wie so viele der neuen Gebrechen, die uns im mittleren Alter erwischen – es ist ein chronischer Zustand. Sie fängt vielleicht im mittleren Alter an, aber wir müssen uns damit für den Rest unseres Lebens herumschlagen. Und... mehr auf kopfzeiler.org

Die verschiedenen Arten, böse zu sein 04.11.2018 14:28:00

gesellschaft philosophie menschheit
Wie können wir unser Moralempfinden heute noch begründen?Der britische Philosoph Julian Baggini, Autor von Ich denke, also will ich und Das Schwein, das unbedingt gegessen werden möchte schreibt in seinem Beitrag zur Sonderausgabe des Philosophie Magazins "Das Böse": "Die Annahme, dass Übeltäter in der Regel böse Absichten hätten, macht uns blind ... mehr auf geistundgegenwart.de

Uranus-Vollmond 24.10.2018 12:54:11

wandlungen einhorn-fraktion waage bahnhof stier schütze aufklärung wirklichkeit romantik monstrosität köln prague hoffnung ketu skorpion mondknoten lilith augen mitschuld prag astrologie losing my religion achse gut praha wassermann rückschlüsse spirituelles zentrum böse rahu menschheit vollmond welt
Vollmond, 24.10.2018 18:45 MESZ , Praha Liebe Leserinnen und Leser, der Vollmond bildet ein genaues Quadrat zu den Mondknotenachsen. Ich habe das mit der Aspektscheibe eingestellt, so kann man es gleich erkennen. Der Vollmond ist immer die Blüte des vorangegangenen Neumonds – die Verletzung („Losing my Religion“) – steht da ... mehr auf markustermin.wordpress.com

Claudia Gray – A Thousand Pieces of You 23.10.2018 09:00:17

zweifeln eltern a thousand pieces of you ethisch logikloch konflikt erklären konfrontieren beteiligen geliebt frage band 1 basieren freuen part entscheiden gerät empfinden beeindrucken pompös solide thenatik bereich einlassen gut durchdacht offenbaren young adult nerd problem erleben clever selbstverständlich faszinierend süß begreifen traumzustand verbieten entwickeln zweifel beschleichen handlung aufwachen gehören fakt mythologie dekadent behandeln unzählig vermeintlich intellektuell abrupt protagonistin in besitz nehmen verbinden sympathieträgerin positiv geschichte wissenschaftler bösewicht opulent schuld benennen mensch gewünscht verfolgen fliehen viele-welten-theorie fühlen skala interpretation original alternativ garderobe paul markov gemeinsam fragen kennenlernen abfinden standardausstattung wahrscheinlichkeitsrechnung mutig sohn künstlerin brillant führen kitsch verpacken brennender hass geheim konzept tief trilogieauftakt möglichkeit ableiten stellen leser reise beeinflussen ausklammern kodex person t-shirt zeit sanft vorbestimmt ein ums andere mal töten ich-erzählerin tragen erfindung eröffnen abstraktheit erwarten fähig ausrichtung anfang elegant jeans emotion dimensionsreise trilogie das schwarze schaf idee schicken beginnen finden spaß überhand nehmen klischee bedienen buch eigenständig integrität moralisch über den weg laufen unausweichlich familie äußere umstände rezension annahme verfallen schmalzig greifbar version überlegung ermorden kitschfaktor szene ich treffen ökonomisch resultieren magisch sprichwörtlich beziehung ballkleid falsch universum bewusstsein erwachen enden vertretbarkeit erscheinen intuition genretypisch reisen design retten erfahrung rührselig jagen hübsch trösten verlassen abenteuer ausgangspunkt komplex dimension ansiedeln spirituell romanze bedeutend tier stehlen sprung romantisch unwiederbringlich mann science-fiction interessant aufregend firebird effekt wissenschaft schicksal erstaunlich theorie physik vater mit dem gedanken spielen ehrlich autor vorhersehbarkeit täglich konstruieren wunderbar besuch grundlegend entwischen initiieren genre autorenreise körper schaffen begegnen furchtbar passieren gedankenspiel impulsiv wahr zugänglich umgeben verdaulich lektüre liebesgeschichte sich selbst begegnen stellenwert thema claudia gray science fiction orientieren marguerite umbringen fürchten einzigartig aufbauen seelenreise verdienen lösen antagonist bezaubernd drittel nichts anfangen tod unwahrscheinlich menschheit ungeachtet kleid russisch team springen seriös folgeband konstruktion rechtfertigen verkopft getrieben welt auftakt
Ein grundlegendes Konzept in der „Firebird“-Trilogie ist die romantische Annahme, dass gewisse Beziehungen vom Schicksal vorbestimmt sind. Einige Menschen begegnen sich in jeder Dimension, in jedem Universum. Claudia Gray entwickelte diese Idee 2012, während einer Autorenreise durch die USA und Australien. Sie fühlte sich, als würde sie jeden Tag i... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Sonntags an der Müllhalde 15.10.2018 17:00:41

müll saubere luft köln existenzberechtigung großer fluss müllhalde ökologisch umweltschutz missbrauchen ...in und umzu rhein menschheit
  So wunderschönes Wetter verführt natürlich nicht nur uns dazu am Sonntag einen Spaziergang am großen Fluss zu unternehmen. Die wilden Äpfel blühen ganz außerplanmäßig. Der Fluss hat sehr wenig Wasser. Und da kommt heraus was sonst lieber verborgen bleiben … ... mehr auf kristalundrosen.wordpress.com

BlogBattle No. 15 – Sonne 10.05.2015 12:00:16

gesellschaft menschlicher irrsinn glaube blogbattle sonne gedanken morgendlicher wahnsinn geschwafel natur und kosmos religion schwarzer humor gothic tagespalaver meinung gemeint meinung schwafelecke blog gott geschichtliches menschheit
Ich und mein sonniges Gemüt mit dem schwarzen Touch. Dabei muss ich doch nun wirklich niemanden erklären, dass unsere Sonne, ja im Grunde alle Sonnen im großen, weiten Universum die tödlichsten Dinger sind, die der Urknall auf das Universum losgelassen … Weiterlesen ͛... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

BlogBattle No. 14 – Gift 03.05.2015 12:00:29

kommerz gesellschaft menschlicher irrsinn blogbattle gedanken kritisiert staat natur und kosmos menschen schwarzes gold geld kritik schwafelecke mitmenschliches blog gier geschichtliches gift menschheit financial & politcal
Was für die einen giftig ist, ist für die anderen überlebenswichtig. Fangen wir klein an und denken einmal an die Bakterien, die in der Tiefsee an den Vulkanschloten genüsslich die austretenden Gase inhalieren. Doch wehe, die bekommen einmal eine Dosis … Weiterlesen ͛... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

BlogBattle No. 13 – Melancholie 26.04.2015 12:00:58

zitate gesellschaft geschichte menschlicher irrsinn blogbattle seelenheil gedanken geschwafel meinung gemeint zitiert meinung mitmenschliches blog nutte melancholie menschheit
Melancholia I. Albernheit und Melancholie wechseln sich ab bei mir wie Tag und Nacht. Mal manisch melancholisch und im nächsten Moment schon wieder schräg chaotisch. Ich bin ein Zwilling, also vom Sternzeichen her und diese Dualität gehört zu mir wie … Weiterlesen →... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

BlogBattle No. 9 – Körperkult 29.03.2015 12:16:40

gesellschaft menschlicher irrsinn blogbattle gedanken morgendlicher wahnsinn kritisiert geschwafel natur und kosmos menschen medialer auswurf tagespalaver meinung gemeint körperkult meinung schwafelecke persönliches blog dämonenkunde menschheit
Na da hat wer was angerichtet. Nicht, dass ich über dieses Thema schon ausgiebig geschwafelt und lamentiert hätte, nein, gar nicht. Und dass besagter Beitrag, den ich mal erwähne, mittlerweile den Suchbegriff Nutte im Blog abgelöst hat. Nein, der Körperkult … Weiterlesen ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Rächtschreipunk? 01.04.2015 18:51:30

grammatik schreiben gesellschaft menschlicher irrsinn gedanken morgendlicher wahnsinn kritisiert menschen bücher sprache und schrift tagespalaver meinung gemeint deutsch kritik schwafelecke mitmenschliches persönliches anfänger rechtschreibung menschheit
Rechtschreibung? Wen interessierts … geschrieben wird, was durch die Matte geht. Durch den Kopf ja nicht, dann müßte Mensch ja nachdenken. Nein, es wird geschrieben wie gesprochen. Hilfe. Ich bin umgeben von einer Horde Legastheniker. Niemand kennt mehr die gute, … Weiterlesen ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Das bedingungslose Grundeinkommen 20.04.2015 12:18:12

leben gespräche kommerz gesellschaft menschlicher irrsinn netz - zeug gedanken politik kritisiert staat einkommen menschen medialer auswurf sprache und schrift meinung gemeint geld kritik grundeinkommen zitiert meinung persönliches bürakraten-irrsinn bürokratie politic(al) menschheit medien financial & politcal
Gelegentlich lohnt er sich doch, der Blick in eine der größeren und politisch anerkannten Zeitungen. Denn ab und zu wird doch ein Artikel veröffentlicht, der durchaus interessant genug ist, darüber nachzudenken. Doch der Artikel selbst ist nur der Grundbaustein, die … Weiterlesen ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Freimaurer – Die Geheimgesellschaft? 16.07.2015 18:26:38

symbole gedanken symbolik wiki religion und aberglaube kommerz und politik damals war's - geschichtliches freimaurer aberglaube gedanken gedacht menschheit
Eine Geheimgesellschaft ist eine Gesellschaft, die nicht nur geheim ist, sondern auch im geheimen ihre Geheimnisse pflegt. Soweit, so gut. Doch kann man von den Freimaurern noch von einer Geheimgesellschaft reden? Kein anderer Zirkel, kein anderer Bund der Mächtigen von … ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

BlogBattle No. 12 – Phobie 19.04.2015 12:00:45

gesellschaft phobie menschlicher irrsinn blogbattle gedanken geschwafel religion und aberglaube menschen schwarzer humor tagespalaver meinung gemeint angst meinung schwafelecke mitmenschliches persönliches blog menschheit
Ich habe Angst vor dir, Angst, verdammt… Angst ist gut. Angst beschützt. Angst hilft, vor vielen bedrohlichen Dingen einen gesunden Abstand zu halten. Angst ist…  Eine Phobie. Doch Phobie ist nicht gleich Angst. Phobie ist die Erweiterung der Angst. Phobie … Weiterlesen ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Bücher, Geschichten und Filme 12.03.2015 12:00:01

gut & böse ende fernsehen gedanken kino musik und medien film kritisiert buch bücher medialer auswurf sprache und schrift gut & böse meinung gemeint kritik krimi filme schwafelecke kunst literatur geschichten menschheit medien financial & politcal
Wenn man Kriminalromane liest, stolpert man zwangsläufig über Sir Arthur Conan Doyles Figur “Sherlock Holmes”. Und wenn man diese Geschichten kennt, kennt man im Grunde alle folgenden Kriminalromane. Wer auch immer meint, der Gärtner oder der Butler ist der Mörder, … Weiterlesen ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Flüchtlings-Flut: US Strategiespiel? 10.09.2015 05:16:06

krankheit frankreich europa überfluten asyl syrien pufferzone kreislauf is spiel obama politik eu staat menschen cameron wirtschaft chaos strategie taktik allgemein isis plan krieg türkei usa medien menschheit flüchtlingsflut
Flüchtlinge tragen keine Schuld: Sie wurden für ein geo-strategisches Spiel missbraucht! NATO-Mitglied Türkei konzentrierte seit 2012 absichtlich mehr als 2 Weiterlesen →... mehr auf kopfkaefig.wordpress.com

Was wäre wenn … 15.03.2016 12:29:04

leben menschlicher irrsinn glaube aus dem leben politik religion und aberglaube natur und kosmos religion kommerz und politik sprache und schrift damals war's - geschichtliches götzen gedanken gedacht bibel götter thema menschheit macht
Was wäre wenn. Wäre die Welt zum Beispiel besser ohne Religionen? Wohl kaum. Der Mensch hat nun einmal das tiefe Bedürfnis, an etwas zu glauben. Wir sind immer noch umgeben von mystischen Elementen des Lebens, die wir nicht verstehen. Eine … Continue reading ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Mediales Spektakulum 28.03.2015 11:31:19

gesellschaft wahnsinn menschlicher irrsinn netz - zeug gedanken politik musik und medien kritisiert geschwafel staat menschen medialer auswurf tagespalaver meinung gemeint kritik meinung schwafelecke bürakraten-irrsinn politic(al) menschheit medien financial & politcal
Medien, Menschen, Medien, Konsumenten, Gegner, Gegner der Gegner, andere Gegner, andere Themen – Medien, Politik und so weiter und so fort. Ein ewiges Spiel, ein Zirkus, ein Spektakel. Etwas das nie endet und wenige Nutznießer zulässt. Während die Hälfte der … Weiterlesen ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Wo soll das hinführen? 10.09.2015 05:07:38

asyl kreislauf flüchtlinge politik berichterstattung eu wilfried blume beyerle staat menschen wirtschaft missbrauch aussage allgemein zitat asylanten medien menschheit
Wie können Medien und Politiker eine solche Aussage ignorieren, die bei jedem Geheimdienst der Welt die Alarmglocken schrillen lässt? Wilfried Weiterlesen →... mehr auf kopfkaefig.wordpress.com

Paris: Auge um Auge? 14.11.2015 13:18:45

frankreich syrien kreislauf is weltkrieg endlos politik berichterstattung menschen wirtschaft russland schleife allgemein attentat krieg usa medien menschheit paris afghanistan
Wurde uns beigebracht, daß Krieg und Gewalt fast immer an ihren Ausgangsort zurückkehren! Die geheuchelte Betroffenheit der sog. „Führungselite der Weiterlesen →... mehr auf kopfkaefig.wordpress.com

Als wir noch Kinder waren 14.05.2015 05:55:26

gesellschaft geschichte menschlicher irrsinn gedanken morgendlicher wahnsinn jugend geschwafel kinder menschen tagespalaver meinung gemeint meinung schwafelecke mitmenschliches persönliches geschichtliches menschheit
Als wir noch Kinder waren, da war unser Spielfeld noch die Welt, die wir erobern wollten. “Kann XYZ runter kommen zum spielen” war das Getöne aus vielen Kinderstimmen als Refrain auf das obligatorische Klingelkonzert. Unser Spielzimmer war draussen. Selten drinnen. … Weiterlesen ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Weltherrschaft 21.12.2015 11:01:26

schreiben kommerz menschlicher irrsinn glaube gedanken morgendlicher wahnsinn weltherrschaft aus dem leben politik geschwafel religion und aberglaube natur und kosmos religion medialer auswurf kommerz und politik damals war's - geschichtliches tagespalaver meinung gemeint gedanken gedacht gott medien menschheit
Was mache ich heute, an diesem frischem, aber nicht kaltem Wintermorgen? Nein, herbst, oder doch Winter? Die Jahreszeiten spielen verrückt, da spiele ich jetzt einfach mal mit und brüte die eine oder andere Idee aus, wie ich wieder einmal die … Continue reading ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Ein Blick in die Zukunft 26.03.2016 09:09:22

krücken geschichte menschlicher irrsinn zukunft gedanken morgendlicher wahnsinn aus dem leben geschwafel natur und kosmos kommerz und politik schwarzer humor meinung gemeint gedanken gedacht küche menschheit medien
Gehen wir mal 30 Jahre vorwärts und blicken dann zurück. Ich werde wahrscheinlich, wenn die aktuellen Pläne mit Rente ab 70 durchgesetzt werden, immer noch durch Küchen krauchen, mit der Krücke in der einen Hand und dem Beatmungsgerät in der … Continue reading ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Bild des Tages 08.09.2015 18:46:59

of bild kreislauf endlos politik tages barrack obama menschen bilder bush george des day allgemein krieg war the usa medien menschheit picture
!..... mehr auf kopfkaefig.wordpress.com

Menschengemacht 11.10.2018 14:35:08

notiz anthropozän fortschritt horizont klimawandel umwelt klimaziele menschheit
Final call to save the world from ‚climate catastrophe‘ „‚Wissenschaftler könnten in Großbuchstaben TUT JETZT ETWAS, IDIOTEN schreiben, aber sie müssen das über Fakten und Zahlen sagen‘, sagte Kaisa Kosonen von Greenpeace. (…) ‚Und das haben sie.'“ Die Forscher haben diese Fakten und Zahlen verwendet,... mehr auf kopfzeiler.org

Erde überfüllt… 11.01.2016 13:13:42

menschlicher irrsinn erde aus dem leben kinder natur und kosmos menschen tagespalaver meinung gemeint gedanken gedacht menschheit
7.222.000.000 Milliarden Menschen tummeln sich bereits auf diesem Planeten. Tendenz exponentiell steigend. Ein Plus von 80 Millionen – jährlich. Die meisten aus den 3A-Kontinenten. Afrika, Amerika und Asien. Man möchte denen gerne ein Schild vor die Tür nageln: “hört auf … ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Migrantenflut nach Europa. Was ist das Endziel? 10.09.2015 12:20:11

europa gesellschaft deutschland globale politik ausländer syrien 5. genetische politik seewald tv integration 3. faktologische germanen bayern krieg 1. methodologische 6. kriegerische 2. chronologische usa menschheit nwo 4. wirtschaftliche
Die aktuelle Migrantenflut die jetzt... mehr auf seewald.ru

Kleider machen Leute ? 05.05.2015 16:47:52

schreiben gesellschaft menschlicher irrsinn gedanken kritisiert menschen tagespalaver meinung gemeint geld meinung kleidung schwafelecke mitmenschliches persönliches menschheit
Das Studium der Menschen ist ein interessantes Hobby. Und im Allgemeinen kann der Student auch relativ schnell und problemlos hinter die Fassade schauen, die der Gegenüber in mühevoller Arbeit aufgebaut hat. Die Mauer bröckelt, so sehr man sich auch Mühe … Weiterlesen ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Dramatische Lage mit Migranten in Deutschland. Wer ist an der Lage Schuld? 14.08.2015 11:36:23

europa gesellschaft deutschland globale politik ausländer 5. genetische seewald tv 3. faktologische krieg 6. kriegerische usa menschheit nwo
Ganz Europa wurde jetzt konfrontiert... mehr auf seewald.ru

Frau Wagenknecht das könnte gefährlich werden… 07.09.2015 15:50:00

asylpolitik österreich ordnung aus dem chaos deutschland die linke nahrung is uno flüchtlinge politik berichterstattung eu menschen sahra wagenknecht russland krone allgemein krieg usa medien menschheit
„Terror ermöglicht“ Deutsche Linke: USA für Asylkrise verantwortlich Die deutschen Linken machen die USA mitverantwortlich für die europäische Flüchtlingskrise: „Westliche Weiterlesen →... mehr auf kopfkaefig.wordpress.com

Religion und Glauben – Teil I. 18.10.2015 12:12:08

zitate leben schreiben gesellschaft menschlicher irrsinn mensch glaube gedanken aus dem leben geschwafel religion und aberglaube natur und kosmos religion zitate zitiert sprache und schrift gothic meinung gemeint aberglaube gedanken gedacht gott zitat menschheit
Egoismus pur: Wenn Gott in allem steckt, in jedem Lebenwesen und in jedem Ding, ist dann nicht ein Zwiegespräch mit Gott einfach nur ein Selbstgespräch? Schlimmer noch, wenn Gott angebetet wird, betet man sich dann nicht selbst an? Abgründe über … Continue readin... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Wochenrückblick KW31 2015-7523 mit Freeman und Wjatscheslaw Seewald 01.08.2015 17:30:21

europa gesellschaft informationskrieg deutschland globale politik ausländer syrien 5. genetische politik russen opposition genozid waffen wirtschaft russland ukraine integration putin 3. faktologische juden armee wahrheit schweiz bayern krieg 6. kriegerische usa menschheit medien nwo 4. wirtschaftliche systemkrise
In der 31. Kalenderwoche gab... mehr auf seewald.ru

58.761 Zahl des Tages 14.08.2015 04:37:13

change gesellschaft living the dream obama politik berichterstattung menschen wirtschaft sozial ausbeutung armut obdachlos krieg usa medien menschheit
“58.761” Die Zahl jener Menschen, die in New York ohne ein Dach über dem Kopf sind, ist seit Jänner 2014 Weiterlesen →... mehr auf kopfkaefig.wordpress.com

Michael Bay’s The Last Ship 2. Staffel 16.09.2015 22:26:36

sf anarchie filmwelt - serien seuche hoffnung the last ship film serum chaos impfstoff serie pandemie michael bay scifi zerstörer usa menschheit
Bei einer Apokalypse wurden weite Teile der Welt zerstört, die Mehrheit der Menschen getötet. Doch auf einem Marine-Zerstörer hat eine Gruppe von Personen die Katastrophe überstanden und sieht sich nun einem harten Überlebenskampf gegenüber stehen. Doch bald müssen sie merken, dass sie nicht so alleine sind, wie sie gedacht haben… Tagged: Anarchie,... mehr auf wortman.wordpress.com