Tag suchen

Tag:

Tag gef_hl

Beliebige Bilderflut [105] 21.04.2019 09:00:25

model schreiben gesellschaft / society gefühl shooting gedanken lesen tfp fotograf portrait fotoshooting
Ich sehe das anders. Bilder, überall. Selfies, wohin man digital blickt, alle filteroptimiert. Menschen wurden vor der Kamera abgelichtet, die Ergebnisse sind sichtbar auf all den einschlägigen Plattformen im Internet. Präsentation als Sinn und Zweck scheint der Darstellung von Kunst (Fotografie war niemals ausschließlich Kunst) gewichen zu sein. B... mehr auf fotografischewelten.wordpress.com

[NP48] Die Reise zu dir Selbst und deinem Glücksgefühl – Meditation 19.04.2019 11:00:39

glück ich journey gefühl meditation seelensprache podcast übung selbst seele
​Eine Meditation aus unserer Community relax & meditate auf Basis der Emotional Journey von Brandon Bays.Shownotes: ➤➤ WORKSHOP Kommunikation Seele-Körper, die Seelensprache ➤➤ Hol dir hier die Miniimpulse mit Maxiwirkung - Achtsamkeit TO GO ➤➤ ONLINE-CAMPUS - Viele Möglichkeiten ➤➤ Impulse bei INSTAGRAM & PINTEREST ​... mehr auf damaris-aulinger.de

Tagesdosis 17.4.2019 – Körperspender und Bewusstseinswechsler 17.04.2019 13:13:10

nahtoderfahrung leben licht rüdiger lenz ende umwelt bewusstsein angst gehirn realität downloads gefühl glaube wissenschaft geist erde tagesdosis hans peter dürr körper lösung manipulation tod leich liebe seele leiche
Ein Kommentar von Rüdiger Lenz. Körperspender(1), so nennen junge Studenten der Medizin Leichen, an denen sie ihren Präpa-Kurs vollziehen dürfen. […] Der Beitrag Tagesdosis 17.4.2019 – Körperspender und Bewusstseinswechsler... mehr auf kenfm.de

Tagesdosis 17.4.2019 – Körperspender und Bewusstseinswechsler (Podcast) 17.04.2019 13:12:05

nahtoderfahrung leben licht ende umwelt bewusstsein angst gehirn realität gefühl glaube wissenschaft geist podcast erde hans peter dürr körper lösung manipulation tod leich liebe seele leiche
Ein Kommentar von Rüdiger Lenz. Körperspender(1), so nennen junge Studenten der Medizin Leichen, an denen sie ihren Präpa-Kurs vollziehen dürfen. […] Der Beitrag Tagesdosis 17.4.2019 – Körperspender und Bewusstseinsw... mehr auf kenfm.de

Nº 104 (2019): In die Gegenrichtung 14.04.2019 20:37:41

phantasie geschriebenes 2019 gefühl märchen zuhause reise one post a day liebe sehnsucht
Weggedanken (Eine unerfüllte Liebesgeschichte). To get a Google translation use this link.     Es fühlt sich – es fühlt sich an wie das Gegenteil von dem, was es ist. Nun, mich wundert das nicht mehr und ich erschrecke deswegen … Weit... mehr auf deremil.worpress.com

Steven Erikson – Die Stadt des blauen Feuers & Tod eines Gottes 10.04.2019 09:00:35

form überwältigen im stich lassen stillstehen hund ähneln kleingeistig loyalität schwerfällig lord im vergleich fortschicken erklären richtung weiterhin unsterblichkeit ewig dauern zu lang leben bestrebung leicht königreich ambivalent freuen schließen immens erreichen bürgerkrieg leihen grob tanzen tod eines gottes reminiszenz genau wunde entscheiden unscheinbar gemein hervorragend herrschen hilflos früher unterschied empfinden aufhören platz einmischen zeitpunkt bild bindeglied status strukturieren bedeutungsvoll könig offenbaren gedächtnis totgeglaubt aufgeben azath-haus opfer option erleben abstriche machen kovergenz ende aufsteigen volk vertrauter faszinierend vergegenwärtigen wiedersehen süß begreifen versagen grausam hinterherkommen direkt gradlinig meisterwerk anziehen halten ursprünglich vorbeigehen wundern inhaltlich inhalt anspruch t'lan imass zerstörung strukturierung high fantasy auf die sprünge helfen beeindruckt aufweisen grautöne unangetastet weitermachen kollektiv handlung auflockern variante charakter gehören verstümmeln essenziell ankündigen konzeption hinsehen abhängen rallik nom unzählig wehrlos wahl grund komplexität tiefe wahnsinnig impressionistisch genabackis zurückkehren schlimmer preis staunen in aufruhr gezwungen sprengen abschluss geschichte schwierigkeit verwicklung kurald galain darstellen einfach exakt mitgefühl schwärend philosophisch mensch märchenfigur gefühl veröffentlichung gelegentlich verfolgen taub leseerfahrung fähigkeit ultimativ kult existenz aussicht einnehmen gläubige showdown verärgern leid hintereinanderweg rache verschieden kämpfen schauplatz fokus wechselwirkung gesamtbild fragen mutmaßung andeuten entscheidend verstehen lehren alterungsprozess seelenheil prozessleistung gieren geschehen claude monet gewirr brillant führen enthüllen jahr zusammen gottheit vorliebe vorgängerband nacht erlöser tor schwerfallen vielfach punktartig wirkung verschlungenheit kruppe annehmen unwichtig stoppen divergierend veteran schwarz-korall verfall pforte offenbarung tiste andii pinselstrich das kleinere übel gemälde möglichkeit vergessen perspektivwechsel zahllos nimmersatt leser aufgabe doppelband bewusst betrachten unbestritten grabhügel kallor chronist weg fantasy selbstaufgabe gelangen besser mondbrut rachegelüste person natur munter rächen anomander rake identität jugend farbe gedächtnislücke erübrigen mit offenem mund nutzen gelingen eine rolle spielen timing stimme unterschiedlich wünschen wissen heimlich töten keine schande fluch itkovian zulassen rauben erwarten entscheidung fraktion frieden albern karsa orlong versprechen rolle zahnrad lieben liefern übernehmen ziel scheitern äther stadt wiki beängstigend tippa roter faden bewundern versäumen erfahren abschweifen metropole zahlreich begleitung scharmützel hüllen torvald nom vergönnt real gefallen unangebracht unverkennbar bekannt knechten charakterisieren zu tränen rühren detail behaupten stören zahlen schatten sammeln fertigstellen winzig kapitel im vordergrund stehen ins herz schließen beginnen herz verzichten entsprechen führung hirn finden erkenntnis das spiel der götter helfen ausflug merken spaß sohn der dunkelheit entmutigend entität eignen negativ anfreunden toll the hounds haut buch eigenständig kultur einsicht fahrig zurückverfolgen böswillig schwert nähern ablehnung lechzen lauschen durchdringen stolz talent stammen titel ausliefern blend am leben bereithalten rezension ablehnen respekt sisyphos populär abwechseln nennen epos hülle bezeugen momentaufnahme furchteinflößend angriff der sterbende gott pilgern erschaffen magier pannionisch ausdrücken grundsätzlich entstehen vorbereitung archetyp greifbar band 8 sichtbar aufhalten waise symphonie überlegung fleckig aufgestiegener wunsch emporsteigen widerwillig qualifizieren rückgrat an der kurzen leine halten handlungsstrang lieblingsfigur jahrtausend speziell aggression szene absicht chaos nachschlagen figur heimat erdulden ritual schrecken mögen manifestation antun verlauf krücke bedeutung bedürfnis assassinengilde gutmütig daseinsberechtigung beweisen episch strategie der verkrüppelte gott veränderung intrige universum vornehmen bewusstsein schwadronieren zentral durchgängig schmerz verflucht lether enden entfernung exzentrisch obliegen seinen anfang nehmen unverzichtbar habhaft blanvalet antwort kritik ausspeien schauen ereignis jammern schwarz dragnipur reisen verhalten bahnbrechend mit freuden anfangs kind kompliziert davorstehen erfahrung schlagen kein zweifel geheul unerkannt nebenfigur schlitzer langweilig in ihre schranken weisen bewegen ferne komplex alter begegnung exquisit spirituell erzählen einfluss perfektion faktor rechnen vielschichtig erzfeind haarsträubend gegenüberstellen endest silann schämen anhänger hoffen mann malazanisch puzzleteil entwicklung tiefgründig taktieren menschlich das große ganze leben einhauchen aufregend untersuchen abwarten verehren zögern schenken existierend passen laufen abwesenheit malazaner reihe überschatten schicksal erstaunlich interpretieren plan gespräch verletzlich bitten geist klimax name wirken fetzen verdammt warten straße scheuen lesen anordnen malazan book of the fallen ruhe verloren gott autor feldzug herausfinden domäne schluss erinnerung richten begleiten kreis verbindung missbrauchen deprimierend bestehen sinnen mutter dunkel erzählsituation gewissenlos star aufnehmen märchenonkel ständig körper auf ewig sonnenlicht ausdenken gewaltig hören schaffen ausnahmslos definitiv segen gefährte anstrengend blutig verblassen beginn tragisch schild-amboss zu rate ziehen böse sterblich wecken handeln vermischen langsam detailreichtum verblüfft feder genie klicken die stadt des blauen feuers tausend übertreffen erfüllen sorgenvoll schönheit not blick einen vorwerfen perspektive vollkommen graue schwerter lektüre vergehen seher verpuffen der angekettete crokus junghand egoismus gift rückkehr orientieren erzählstil vorstellen vergleich träger die gärten des mondes ketten motiv auseinanderhalten ignorieren erkennen atmosphäre planan teil irrelevant fanatismus involvieren verdienen historie alltag nachdenken beenden diffus manipulation tod zuschauen göttin heim keine andere wahl widersprüchlich hand in hand bewahren feststellen weiterleben spannend kausalkette sterben neu macht darujhistan eingestehen verteidigen empfehlen seele außergewöhnlich leiden den kopf in den sand stecken prominent alternative anbieten erlösung vorprogrammiert schnallen bestimmen dick spürbar information deklarieren kein land sehen welt getrieben vermögen action
Nach der Zerstörung Mondbruts fanden die Tiste Andii in Schwarz-Korall eine neue Heimat. Sie hüllten die Stadt in ewige Nacht, eine Reminiszenz an Kurald Galain. Doch Mutter Dunkel ist noch immer taub für die Nöte ihrer Kinder. Vor den Toren Schwarz-Koralls entstand der Kult des Erlösers: aus ganz Genabackis pilgern Menschen zum Grabhügel des gefal... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Entscheidungen 07.04.2019 12:48:51

abbildung gefühl entscheidung sprache
Die Silhouette im Schatten. Die Entscheidung abzubilden, was sich nie eins zu eins wiedergeben lässt, oder scheinbar etwas ganz anderes zu erzählen, um dem Gefühl nahe zu kommen.... mehr auf muetzenfalterin.wordpress.com

Klimawandel 07.04.2019 12:15:10

winter strom einkaufstaschen stürme libellchen persönlich wissenschaftler schuld gefühl murenabgänge erderwärmung hagel lebensmittel klimawandel indien öffis rücksicht nehmen klimasünder auto wohnraum müll trennen planeten sommer überflutungen plastik menschheit
Ich denke dass das Klima in stetigem Wandel ist, ist vom größten Teil der Menschheit anerkannt. Worüber gestritten wird ist, ob der Wandel vom Menschen gemacht wird. Ob wir „Schuld“ sind an der Erderwärmung. Ich kann es auch nicht sagen, da ich weder ein Wissenschaftler bin, noch Ahnung von der Thematik habe. Worüber ich schreiben [R... mehr auf libellchen.wordpress.com

Like for Like, Teil 2 – Anonym im Internet [103] 07.04.2019 09:00:45

model schreiben gefühl gedanken tfp philosophie koblenz schönheit fotograf portrait fotoshooting fotografie / photography
Das Internet. Manche Menschen möchten dort auffallen, andere möchten sich dort mitteilen. Auffallen hier im www. Einige gieren nach Likes und Followern. Sie spielen ein Schauspiel und sind dabei selbst die Hauptdarsteller. Unter den Publizisten sind sogenannte Influenzer, (man, beim Schreiben dieses Wortes sind mir die Finger nicht abgefault, RESPE... mehr auf fotografischewelten.wordpress.com

Robert Jackson Bennett – The Troupe 03.04.2019 09:00:07

denken form entgegenstellen fordernd auf der flucht versuchen tanz ausstrahlung ewig franny musikalisch leben oft aufblitzen ästhetisch land biografie traumatisiert mitten ins herz unterschied setting sehen bild absolvieren fehlbar legendär raten ende kontext exotisch faszinierend verschlingen gelten enttäuscht exzentrik us-amerikanisch theater entwickeln ensemble handlung feiern kaputt christlich bedrohung gehören kette bühnenunterhaltung wappnen tiefe klein bauchredner zuschlagen abschluss geschichte bevorstehen schauspiel künstlergruppe göttlich begeistert show uralt gefühl anstellung ausgereift googeln formidabel hervorgehen negieren hand schreibstil vorstufe dunkelheit aufrechterhalten 2012 kennenlernen verstehen zukünftig reihenweise hoffnung silvestersketch führen erhoben art fahrend schwerfallen spannung truppe veröffentlichen annehmen geben akrobatik tragik orientalisch offenbarung tarnung dominieren leser betrachten roman meer unverfälscht fantasy bedeuten bedeutungsschwer 19. jahrhundert unvorhersehbar aufmerksam abstrakt heironomo silenus gelingen stimme hineinziehen vergeben held reichen drohen skurril hässlich enttäuschen fähig mystisch rahmen ein händchen haben erfahren das böse entführen nummer dienen seicht grotesk the troupe wenig beginnen spielen berühmt finden urban fantasy öffnen erfrischend kennen schöpfungsmythos buch auslesen porträtieren stil ins gesicht sehen robert jackson bennett werk interessieren abgrundtief talent auftritt rezension unsagbar vorführung unspektakulär bereit cellist wunsch später traurig überraschen charismatisch bunt touren bewertung starke frau figur tür stnaley magisch jämmerlich beweisen berührend zäh glorreich erwartungshaltung berüchtigt anders konzerthaus kingsley oberflächlich erscheinen narrativ verhalten george carole bizarr colette charakterzentriert erfahrung schriftstellerisch abverlangen art und weise in sich abgeschlossen beitreten einzelband exquisit fröhlich suchen poetisch rechnen drei stooges unterhaltung vermitteln hoffen tänzerin stechen entwicklung erinnern skizzieren lebensverändernd zirkusspektakel übernatürlich vermuten gesang tierdressur protagonist berühmtheit integrieren wirken märchen geheimnis vater manchmal korrigieren lesen hinauswollen zwei jahre zweifellos ehrlich werdegang wahrheit autor tasche im mittelpunkt kreis reichtum dinner for one verbindung bestehen überfallen kreativ abschütteln 16-jährig rückwärts krieg definitiv karriere 4 sterne wunderkind böse begriff persönlichkeit erfüllen vaudeville schönheit ungünstig haufen freakshow schlicht lektüre ruhm schrill kapriziös erwartung vorstellen mission vorzeichnen erkennen einzigartig teil nachdenken bezaubernd emotional entsetzlich produzieren heldenhaft variete bekommen füllen individuell schaubude künstler träge pianospiel trauer kampf welt
Hände hoch: wer hat schon einmal „Dinner for One“ gesehen? Ich stelle mir ein Meer erhobener Hände vor. Aber wusstet ihr, dass der Silvestersketch aus der US-amerikanischen Bühnenunterhaltungsform Vaudeville hervorging? Das Vaudeville war eine Vorstufe des Varietés im 19. Jahrhundert. Die Vorführungen bestanden aus mehreren in sich abgeschlossenen ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Frühling 2019 30.03.2019 22:23:17

leben gemüt gefühl fühlen nur für mich gedanken demenz kulturtagebuch fotos claudia poesie alter frühling tod sterben trauer
Verschnieft und verschnupft. Soweit wie immer. Dass mir wieder eine Stunde geklaut wird, verärgert mich. Auch das wie immer. Der Anblick der Natur weitet die Herzen. Jeden Tag mehr Blüten, noch mehr Pracht und Farben. Jeden Tag ein Knospenspaziergang quer durch den Park. Dennoch ist es dieses Mal ein anderer Frühling. Ein Frühjahr des Abschiednehme... mehr auf claudiakilian.de

Mach Sternen-Licht 29.03.2019 00:49:40

emotionen döner pulsar selbstbestimmung gefühl nacht geräusche zeit stadt dunkel neonlicht menschen musik verliebt allgemein abenteuer alter jung großstadt pommes lichter großstadtlichter künstliche sonne tick tack
Wie wir die Welt erfahren, liegt ganz tief in uns verborgen. Zumeist wissen wir nicht einmal, warum wir gerade so und nicht anders gehandelt haben. Wir tun es einfach. Würde man uns in solch einer Situation fragen, warum man so und nicht anders gehandelt hat, würde einem keine Antwort darauf einfallen. Die Nacht. Sie ist… ... mehr auf robinioblog.wordpress.com

Tipps für die ersten Schritte on Line 28.03.2019 13:10:20

gefühl tricks slackline line slacken sportarten erster schritt tipps
Jeder der möchte kann Slacklinen lernen. Dieser Sport übt eine Faszination besonders auf Kinder und Jugendliche aus und kann sehr schnell begeistern. Tipps für die ersten Schritte on Line sind zum Beispiel, dass die Slackline am Anfang nicht länger als 8-10 m sein sollte. Hilfestellungen sind gerade am Anfang sehr hilfreich, die man dann nach [&... mehr auf spielregeln.de

Die Mathematik der Liebe 27.03.2019 19:48:29

leben gefühl fühlen nur für mich gedanken kulturtagebuch fotos muster der menschheit bücher fundstücke muster lesen literatur mathematik liebe
Von der Berechenbarkeit eines großen Gefühls Hannah Fry... mehr auf claudiakilian.de

Anita Terpstra – Die Braut 26.03.2019 09:00:12

zweifeln versuchen ethisch begeistern ursprung erklären richtung festhalten flüssig konfrontieren frage gefangen halten basieren persönlich formulieren zeremonie entscheiden verfassen unverständnis frau matt ayers offiziell einlassen problem erhalten phänomen ungewöhnlich prägen begreifen abstand inhaltlich inhalt spezifisch kurios überraschend fundamental überleben fakt abhängen grund amnesty international protagonistin einschüchtern gast geschichte ehelichen schuld mensch gefühl an der nase herumführen eingehen glückwunsch kalt erwischt substanziell unzulänglichkeit leseerfahrung 3 sterne schnell rezensionsexemplar alternativ straftäter relativieren theoretisch entscheidend verstehen schaden hoffnung führen dilemma aufstoßen hinweis beschließen ähnlich pfiffig gut gemacht annehmen verfehlen entschluss aspekt fenster wahrnehmung bewusst roman weg vorgehen bemühung häftling person ausgefallen motivation unternehmen vor sich gehen gelingen konsequent wissen besitzen aussprechen erwarten foltern entscheidung enttäuschen todesstrafe sitzen ersticken verlobter entführen zutage handlungsabschnitt ehemann betonen holen winzig ins herz schließen richtig auf dem holzweg ermittlungsarbeit abraten thematik buch riskant moralisch random house nähern mackenzie walker rezension konzeptionell hinrichten hass fehlschlagen hinrichtung sanktionieren seit jahren samen verurteilen verleiten richtig und falsch anrichten bewertung bloggerportal treffen heiraten mögen verlauf klappentext beziehung insgesamt erwartungshaltung empfehlung bemühen traum nichts dafür können ermitteln zutreffen anders polizei ausbruch drohung lahm blanvalet antwort krimi ermittlungsthriller verhalten retten ersparen fall verlieren todeszelleninsasse 1976 überreden bewegen die braut komplex im vorfeld gestalten jung faktor psychologisch lenken todestrakt hoffen mann motivieren themenschwerpunkt interessant raum aufregend überprüfen überzeugen gefängnis mädchen theorie todeskandidat wirken autorin warten glauben thriller streng lesen wendung zelle schmucklos hinterfragen herausfinden waghalsig zusammenpassen indiz begleiten unschuldig enttäuschung interessengebiet gegnerin todeszelle wiedereinführung fördern erstaunt ausmalen missglücken handeln eines tages gefängnisinsasse projizieren naiv wahr warnung vorwerfen perspektive lektüre unreflektiert thema aussuchen gitter anita terpstra ignorieren hochzeit entgegenschlagen gestatten niederländisch drittel usa bieten staatlich spannend lernen neu unabhängig zu spät mängel stur welt grübeln
Laut Amnesty International wurden in den USA seit der Wiedereinführung der Todesstrafe im Jahr 1976 1.465 Menschen hingerichtet. Am 01. Juli 2017 gab es 2.817 Todeszelleninsassen, darunter 53 Frauen. Die Todesstrafe in den USA ist ein Thema, das mich seit Jahren begleitet. Für mich sind staatlich sanktionierte Hinrichtungen nicht nur eine Frage von... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Die Wahrheit im Trost 25.03.2019 07:11:27

weinen lieblos worte gefühl hand do it yourself dankbarkeit herz trost dank tränen allgemein gut hilfe halt berührungen böse nähe leibe
Aufruf zur Blogparade Trost von Jeca Blog Psycho-Psyche-Therapie Glücklich wer zu sich selbst sagen kann: Ich habe eine Träne getrocknet. Giuseppe Giusti ita. Dichter Tränen das erst Wort woran ich denken muss, wenn ich das Wort Trost höre. Menschen denen Trost fehlt, haben gerade eine schwere Zeit zu durchleben. Wer aber braucht Trost? Kinder? Kla... mehr auf robinioblog.wordpress.com

Die fehlende Sicherheit 23.03.2019 20:01:22

ende schwangerschaft panik sternenkind gefühl vertrauen sicherheit
Kürzlich habe ich mit meiner Therapeutin über einen immer wieder kehrenden Traum gesprochen. In diesem Traum entferne ich mich immer wieder von einem sicheren Zufluchtsort, um in einem Stiegenhaus herumzuirren. Jedes Mal wieder beobachte ich mich dabei wie ich Stiegen rauf und runter laufe, in falsche Richtungen laufe und panisch den Raum suche der... mehr auf sternenkind11446356.wordpress.com

Ich bin ein Ofen der Liebe… 20.03.2019 22:25:38

leidenschaft gefühl sunny möller knutschen allgemein pubertät blog alltagstauglich liebe
Luke hat Pubertät. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich selbst in dieser Umbruchphase steckte. Allerdings ging es bei mir darum, meine Brüste zu hypnotisieren, damit sie endlich auf eine annehmbare Größe wachsen würden, oder ich versuchte, meine Haare so geschickt zu drapieren, dass man den Riesenpickel auf meiner Stirn nicht sehen konnte... mehr auf sunnymoeller.wordpress.com

Totem 18.03.2019 10:26:44

show event kunst und kultur gefühl veranstaltungsort training einrad kultur zerrungen totem cirque du soleil zirkuszelt kopfschmerzen
Am Sonntag ging es mal wieder zu einer kulturellen Veranstaltung. Cirque du Soleil mit ihrem Programm Totem. Dabei ging es mir in der Früh total schlecht. Am Samstag war ich mal wieder im ehrenamtlichen Einsatz und schon da ging es mir nicht wirklich gut. Ich hatte das Gefühl etwas auszubrüten, aber es kam nichts raus…. […]... mehr auf libellchen.wordpress.com

Nº 076 (2019): Schreibzeug 17.03.2019 21:47:47

schrift gefühl denkicht one post a day 2019 erlebtes sprache
Obwohl ich es fast immer dabeihabe, fehlt es manchmal. To get a Google translation use this link.   Wie oft ich dasitze und denke: Hier an dieser Stelle fehlt mir Schreibzeug. In meinem Kopf ist das Denkicht (Denkdickicht), d. h. da … Weiterlesen ... mehr auf deremil.wordpress.com

Reminiszenz, Teil 2 [101] 17.03.2019 09:00:24

model gesellschaft / society gefühl gedanken koblenz shooting psychologie tfpshooting portrait fotoshooting
Wie sehr man den Erfahrungen der Vergangenheit Raum in der Gegenwart einräumt, hängt davon ab, was man erlebt hat und wie es sich auf das Leben ausgewirkt hat. Die Frage, ob man zur Erkenntnis gelangt, man habe schon alles erlebt und es gäbe nichts neues mehr zu erfahren, beantworte sich jeder Mensch selbst. Während der […]... mehr auf fotografischewelten.wordpress.com

Verwinkelt 16.03.2019 19:29:52

quadrat kurzgeschichten gefühl ding verwinkelt schicksal
Vor einigen Wochen wurde mir im Traum ein durchsichtiges Quadrat überreicht, viele Menschen scheinen es ausgesucht zu haben. Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

Jim Butcher – Grave Peril 13.03.2019 08:00:46

zweifeln baby grün anfühlen ursprung lebende widmen erklären weitergehen deuten unkommentiert zauberer aus dem weg gehen wild fachsprache herrschen schreiben offenbaren gedächtnis brennend grave peril blind verpassen inhaltsangabe gelten hindern zügig hinter sich lassen herauswachsen handlung rachsüchtig überraschung ungelenk echt wappnen aufgeschmissen zufällig geduld population bösewicht verarbeiten fehlanzeige geisterjagd ansatzlos chicago gefühl werwolf terrorisieren 3 sterne fähigkeit schnell abfolge fühlen ermahnen tappen jim butcher hundertprozentig rot blutsauger bob ursache detailliert kurz weiß fragen kennenlernen abfinden verstehen dozentin umstände geschehen jahr hinweis zuverlässig ort herausstellen erschwerend tief nevernever dresden files brain candy jenseits groll leser reise assiszenzcharakter beeinflussen fantasy besser fool moon verdattert außer puste aufmerksam zeit lehrerin vor vollendete tatsachen unterschiedlich wissen besitzen töten auf dem schirm behalten input untote unglaublich dramatisch unerfahren gesundheit stadt harry dresden graben bekämpfen handlungsabschnitt detail schicken beginnen falle urban fantasy merken kennen buch punkt auftauchen symptom actionüberladen interessieren vertrautheit einführen irritierend zwischendurch rezension hegen blutrünstig verdanken auszahlen chaos komisch figur nachsicht blöd mit der kirche ums dorf rennen dürfen hof strategie vampir eindeutig hinzukommen erscheinen taktik schwarz ereignis privatdetektiv neue maßstäbe setzen kompliziert fall talking head spezies liegen einigermaßen recherchieren verunsichernd tot entwicklung erinnern schlüssig übernatürlich mental buchstäblich passen plotten reihe erläutern maßgeblich nervensäge im nachhinein plan geist protagonist umsetzen integrieren wirken stoßen warten glauben geisterwelt lesen band 3 wie pilze aus dem boden schießen autor michael schreibkurs erinnerung grenze debbie chester begleiten präsentieren verzeihen unschuldig unnötig übersättigt unterhaltsam fix schädel mitglieder verblassen karriere definition fördern ungleichgewicht passieren verantwortlich barriere vampirkönigin persönlichkeit bearbeiten einfallen aufweichen ungünstig versuch tapsig kurzgeschichte lektüre vergehen bianca schwierigkeiten verrückt thema sprechen bemängeln vorstellen charakteristik ignorieren lösen zornig zeitsprung keine andere wahl feststellen neu gotteskrieger alle hände voll zu tun geraten seele bewohner information kinderschuhe welt rasant
Jim Butcher schrieb den ersten Band der „Dresden Files“ für einen Schreibkurs. Seine Dozentin Debbie Chester beeinflusste seine Karriere daher maßgeblich. Soweit ich es verstanden habe, verdanken wir ihr sogar Bob, Harrys sprechenden Schädel. Als Butcher seine Lehrerin fragte, ob er Harry einen Assistenzcharakter schreiben könnte, ermahnte sie ihn,... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Sonntagsfreude: Verliebt in die Liebe … 10.03.2019 13:24:29

virtuell meinesichtderwelt verliebt in die liebe gefühl inszenierung bilder familie paar sonntagsfreude einfangen feier zuneigung fotograf liebe
Diese Woche sind die Gemüter beschäftigt, mit einer Familienfeier, einem Happening – aber der Reihe nach: In einer Einladung zu einer standesamtlichen Trauung war viel von Liebe und einem verliebten Paar zu lesen, jetzt sendet das frischverheiratete Paar verliebte Grüße – fast 600 Bilder von einem Tag, an dem überall Herzen zu sehen war... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Entspannen Träumen Reisen 10.03.2019 11:16:04

weinen mutter gefühl träumen entspannung herz bilder musik traum reisen allgemein meditation vertrauen erinnerung nähe liebe seele
Dieser Beitrag ist nur zur inneren Einkehr. Finde Ruhe und begebe dich auf eine Reise zu dir selbst. Träume dich zu deiner Seele. In dir lebt deine Liebe und dein Vertrauen. Zu dir.In dein Leben. In diese Welt. In deine Kinder. In deinen Mann. In deine Frau. In deine Familie. In deine Freunde. Erinnere dich. … ... mehr auf robinioblog.wordpress.com

Reminiszenz, Teil 1 [100] 10.03.2019 09:00:01

model schreiben gefühl gedanken tfp philosophie koblenz shooting fotograf portrait fotoshooting fotografie / photography
Wie stark lebe ich in der Vergangenheit? Komme ich ab einem gewissen Punkt zur Einstellung, dass ich eh alles kenne? Gibt es danach noch Neues? Habe ich irgendwann alles erreicht und bin zufrieden mit dem, was ich erreicht habe? Oder lockt mich eine innere Kraft hinaus in die Welt, um zu entdecken, zu verändern und […]... mehr auf fotografischewelten.wordpress.com

BIRKEN IM STURM 07.03.2019 12:29:02

dies und das baum wetter gefühl unterwegs märz birken photo foto aktuell fotos natur verschiedenes photographie fotografie bilder photography allgemeines sonstiges jahreszeit allgemein naturfotografie sturm literatur zitat alltag photos
»Wie mag in einem rechten Sturm ein Baum zum Gefühl seiner selbst kommen! Wie wunderbar ist eine Birke im Sturm! Wie göttlich graziös! Wie unsagbar malerisch!« (Christian Morgenstern)... mehr auf warja.wordpress.com

Kevin Hearne – Hunted 06.03.2019 09:00:01

zweifeln jagdgöttin gelegenheit einblick auf der flucht unbemerkt quer auf den fersen kulisse leben lautstark verwundbar phase griechen herumalbern beweglichkeit leicht landschaft wild schließen verbindlichkeit däumchen drehen sympathie tracked entscheiden lässig portal unterschied empfinden setting verschwörung bild brand verlag intelligenz problem erhalten opfer raten situation ungewöhnlich entschädigen clever bacchus atticus europareise europa herne der jäger inhaltlich vorgänger überraschend hoheitsgebiet mythologie diana rettung präsent erschüttern entkommen echt klein positiv betreffen die beine in die hand nehmen pantheon eindruck spruch tir na nog glaube gefühl verfolgen gering abfolge fühlen hel stinken römisch hunted hoffnungslos entscheidend kaltstellen schaden leider erstmals führen abwechslung unsterblich aus dem verkehr ziehen fortschritt bestätigen verspätet widerspiegeln konsequenz vergessen englisch betreiben stellen unfreiwillig oberon vorschlag vorübergehend weg fest fantasy hickser einbrocken bedeuten gesteigert wettmachen gelingen stimme wünschen zwist enthalten fehler held graue zellen entscheidung 12 jahre anstrengen versprechen rennen blockieren geistig jagd irisch loki gefallen interaktion kapitel richtig urban fantasy verschaffen austricksen witzig buch fokussiert ich-perspektive bösgewillt auseinandersetzen mittelmäßig titel heißen einbüßen rezension nachvollziehbar flucht verfolgungsjagd furchteinflößend ebene granuaile schadensbegrenzung unterschätzen aufmerksamkeit dringlichkeit stecken anrichten jagdmoti löschen verstecken sightseeing verlauf unsanft beziehung kevin hearne universum vorbei fuchs bewusstsein wohle unterlaufen schwach morrigan bemerkbar sympathiepunkte gewinnen gut römer anfangsbuchstaben ernst überwachung den hintern hoch kriegen faktor näherrücken vermitteln stimmenunterschied entwicklung verzögerung handlungslinie aufregend laufen reihe spüren vermuten erstaunlich überlisten distinktiv in brand stecken keine zeit iron druid chronicles wirken hilfe innenleben ehrlich gott windsor forest vorsprung auferstehen nerven geschenk verzeihen durchschlagen groß krisentango apokalypse symmetrie gegnerin ständig besiegen baustelle beginn 4 sterne fehlen drohend handeln beruhigen track passieren band 6 verblüfft persönlichkeit einfallen lektüre klar verrückt bemängeln einwand ignorieren blass überwachen aufwecken zeitsprung umsetzung göttin emotional vorbereiten verfeinern spannend aussagekräftig neu allianz griechisch nicht möglich ragnarök einfordern benennung beobachten artemis trapped
„Hunted“ ist in der Benennung der Reihe „The Iron Druid Chronicles“ von Kevin Hearne ein kleiner Hickser. Die Titel der ersten drei Bände enthalten alle den Anfangsbuchstaben „H“ („Hounded“, „Hexed“ und „Hammered“), Band vier und fünf das „T“ („Tricked“ und „Trapped“) und die letzten drei Bände das „S“ („Shattered“, „Staked“ und „Scourged“). Der Sy... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Das Sabrina-Gefühl 03.03.2019 22:09:15

rollenspiel metapher gefühl eiskunstlaufen laufen laufendes shadowrun blick über die leitplanke
Äh. Das ist jetzt schwierig zu erklären. Aber genau so habe ich es genannt und mindestens mein Mann und mein bester Freund haben es verstanden. Zunächst mal: Es geht nicht um eine real existierende Sabrina, sondern um einen meiner Charaktere im Rollenspiel. Ich charakterisiere das „Genre“, in dem ich diese Geschichten mit meinem besten ... mehr auf thehighwaytales.wordpress.com

„Schicksalsschläge“ wäre nicht das richtige Wort (in Memoriam 🍃) 03.03.2019 09:00:33

düsseldorf gesellschaft / society mensch gefühl gedanken gedicht koblenz dichtung fotograf liebe trauer
Tausend Dinge wandern durch die Hände, Gedanken voll von tiefer Trauer, Einst gelebt in diesen Wänden, Bleiben keiner Bilder, nur noch Mauer. . Jedes einzelne beschreibt ein Jahr, Erinnerungen, kaum mehr wahr, Im Herzen wirst Du bei mir bleiben, wo immer ich auch werde treiben. . Manches von den vielen Dingen, kommt mit mir zur […]... mehr auf fotografischewelten.wordpress.com

Wieverfastelovend 28.02.2019 16:44:03

dies und das beim stöbern gefunden gefühl köln erinnerungen karneval straßenkarneval herz bilder wieverfastelovend musik rheinischen eigene fotos rhein hochburg seele ereignisse - begebenheiten - beobachtungen
Hey Kölle – du ming Stadt am Rhing, he wo ich jroß jewode ben. Du bes en Stadt met Hätz un Siel. Hey Kölle, du bes e Jeföhl! Hey Köln – du meine Stadt am Rhein, hier wo ich großgeworden … Weiterlesen →... mehr auf rose1711.wordpress.com

Liebe – Ein Gefühl oder ein Bedürfnis? 24.02.2019 19:00:09

gefühl blogbeiträge bedürfnis liebe
Heute ist der 24. Februar, zehn Tage nach dem Tag, der auch als Valentinstag bekannt ist. Ein Tag, der in […] Der Beitrag Liebe – Ein Gefühl oder ein Bedürfnis? erschien zuerst auf ... mehr auf gewaltfrei-miteinander.de

Wa(h)re Gefühle 21.02.2019 10:53:25

leben waren gefühl fühlen nur für mich gedanken kulturtagebuch fundstücke lesen literatur kapitalismus
„Wie kann das menschliche Handeln gleichzeitig zunehmend rationalisiert und emotional intensiviert worden sein?“ Wa(h)re Gefühle – Eva Illouz... mehr auf claudiakilian.de

auf halber Strecke – Episode 2 20.02.2019 21:56:21

auf halber strecke - der menschliche zug gesprächsthemen pendler gefühl kollegen zug wochenende familie gedankenkarussell tragödie geschichten montag
Neulich auf halber Strecke, ich mache mich gerade bereit zum Aussteigen, dränge mich durch die Menschenmassen in Richtung Tür. Hinter mir höre ich, wie sie sich bei ihm erkundigt, wie das Wochenende so war. Aha, zwei Kollegen. Oder vielleicht auch nur gemeinsame Bahnfahrer, die dann getrennter Wege gehen. Oder sogar Bekannte/Freunde, die sich zufäl... mehr auf alltagseinsichten.wordpress.com

Muffinherzen 14.02.2014 11:02:49

gelegenheit valentinstag leben muffins gefühl aufnahme photo foto fotos zeit fotografie hamburg bilder photography herzen allgemein alltag kücheneinblicke liebe gefühle
Für meine WG und einige Freunde habe ich Muffins zum Valentinstag gebacken. 🙂 Hier ein kleiner Einblick:... mehr auf erblickt.wordpress.com

*Rezension* - Ein Weihnachtskuss für Clementine von Karen Swan 22.12.2014 14:30:00

rezensionen gefühl romantische komödie rezension romantisch weihnachten goldmann liebe
... mehr auf zeilenreichtum.blogspot.com

Zwiegespräch zu fünft 13.08.2013 22:35:47

leben gefühl kavier diesunddas gedanken ombra mai fu emotion menschen händel musik zwiegespräch ich logik piano
. „Hättest du nicht doch etwas anders machen sollen?“ raunt der Zweifel. „Mir geht es gut“ beruhigt das Gewissen. „Aber vielleicht….“ spricht leise die Hoffnung. „Träum weiter!“, erwidert die Logik. „Logik interessiert mich nicht“ meint das Gefühl. . PS: Ja, das Klavier is verstimmt.... mehr auf schreckgespenst.wordpress.com

*Rezension* - Ein Geschenk zum Verlieben von Karen Swan 29.10.2014 17:58:00

romantik gefühl romantische komödie randomhouse weihnachten liebe
... mehr auf zeilenreichtum.blogspot.com

Guten Tag, wir sind wieder da! 06.06.2014 15:10:22

eltern fortschritte gefühl kinderarzt gedanken kita stolz familie kleinkind herzmensch eingewöhnung auszeit alltag liebe urlaub
Das waren jetzt fast genau 6 Monate Blogpause. Eigentlich ziemlich unbewusst, aber ich hatte weder richtig Zeit noch richtig Lust noch richtig Laune. Natürlich ist einiges passiert. Das b’emmchen ist gar nicht wieder zu erkennen. Gefühlt ist sie 3 Meter … ... mehr auf unsereemma.wordpress.com

*Rezension* - Vielleicht mag ich dich morgen von Mhairi McFarlane 05.11.2015 16:10:00

rezensionen romantik gefühl drömer knaur romantische komödie rezension romantisch
... mehr auf zeilenreichtum.blogspot.com