Tag suchen

Tag:

Tag entt_uschung

John Katzenbach – Der Psychiater 03.10.2018 09:00:27

erkrankt titel mutmaßen kämpfen wettrennen einbüßen voraussagen theoretisch auslöschen suizid früh unterstützung geist duell verzeichnen rezension fragen anspruchsvoll nervenzerfetzend alkoholiker kontrahent stimulierend lebensbejahend kunst begeistern gefährlich moth hilfe ausgeglichen verlust durchschauen katz und maus-spiel leben konfrontieren biss thriller scheuen tödlich lesen hinauswollen timothy warner phase handlungstragend ausschließen liebenswert psychologie frage kreativität suchtkrankheit stabil herausfinden schließen trocken spannung beweggrund profi arrangieren ausreichend erreichen veröffentlichen entdecken entschluss aufspüren tief durchziehen verbindung teilen speziell enttäuschung passiv harmonieorientiert adäquat staatsanwältin selbstmord faszinieren vergangenheit frustrieren englisch unterschied empfinden beeindrucken leser verdacht roman entpuppen profil analysieren schreiben mörder jugendliebe das blut in den adern gefrieren treffen weg präzision position reiz offenbaren hindeuten anonyme alkoholiker miträtseln nerd treiben beziehung furchtbar identität fehlen spur spiel verpassen freigiebigkeit bemühen prägen persönlichkeit onkel ermitteln resonanz töten john katzenbach polizei struktur the dead student deutsch folgen perspektive praktisch patient einbinden eindeutig fähig auf und ab lektüre beschleichen anspannung aus der bahn werfen rolle selbstkontrolle vorfinden lieben begeben andy candy element level krimi manövrieren erzeugen entschlossen andeutung umbringen mission graduell intellektuell verhalten rückfall motiv fall verlieren klären studie passend aufkommen hilfsbereit alarmiert graben begründen die anstalt gesellschaft nebenfigur geschichte überlassen angewiesen kräftemessen abgrund zaungast disziplin hinwegspülen zugestehen erschreckend zuschauen erraten emotional kapitel unsichtbar enttäuschend abstinenz parallelen einzelband perfektionieren bewahren verstört spannend finden killer susan gegenteil ed gefahr kommunikationszeitalter der psychiater psychologisch der wolf praxis außergewöhnlich 3 sterne buch riskant tot degradieren wichtig spannungsbogen qualitätsverlust existenz entwicklung ausgefeilt besorgt psychiater rand unterstützt original nervenkitzel interessant information beobachten sicht zahm trauer vorzüglich aufregend verärgern verschwinden chance leiche zugang mental mitreißend schenken sponsor
John Katzenbach ist meine erste große Thriller-Liebe. Ich erinnere mich noch genau, wie sehr mich „Die Anstalt“ begeisterte, mein erster Roman aus seiner Feder und meiner Meinung nach der beste, den er je geschrieben hat. Nie zuvor war ich mit einem ähnlichen Level nervenzerfetzender, psychologischer Spannung konfrontiert worden. Katzenbach begründ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Kosmos. 02.10.2018 20:14:31

arbeit stolz mitarbeiter tagebuch beruflicher alltag abnehmen alltagsgedanke eltern kosmos stärke kollege gespräch reflexion klatsch besprechung zurückweisung freundin konflikt selbstreflexion vorgesetzter defizit loslassen beste freundin momentaufnahme minderwertig gedanken verlust kindheitserinnerungen tratsch trennung liebe am arbeitsplatz kantine vater firma selbstvertrauen kraft meckern demütigung gedankengang erinnerung abteilungsleiter gedanke enttäuschung erinnerungen frühstück konflikte betriebsklima armseligkeit kindheit beziehungen minderwertigkeitskomplex momente briefe alltagsgedanken kaffeeautomat betrieb mittagspause freundschaft erbärmlich verliebt therapie uncategorized beziehung willen selbsterkenntnis hungern faszination drama arrogant eintrag beruf sucht lästern tagebucheintrag geläster verlustgefühl arroganz akzeptanz momentaufnahmen seelenverwandt egoist selbstwertgefühl liebesdrama verliebt in chef chef defizite busenfreund partner selbstzweifel egozentrisch verliebt in den chef tagebücher bewundern selbstbewusstsein armselig kaffeeautomaten boss verliebt in den vorgesetzten job alltag partnerschaft freund liebesbeziehung aus und vorbei arbeitskollege klatsch und tratsch büro komplexe beziehungsende bewunderung kleinkosmos willensstärke freunde gefühl gefühle erbärmlichkeit verknallt mitarbeiterin frühstückspause busenfreundin arbeitsalltag egoisten arbeitskollegen gruppenleiter liebeskummer mittag verhältnis kollegen mittagessen bester freund firmen jobsituation verliebt in den boss arbeitgeber beleidigt ignoranz ablehnung
es ist 18.58, ich sitze im wohnzimmer und höre adele mit „hello“. ist jetzt nicht wirklich das ‚aktuelle‘ lied, aber ich hatte mal wieder lust drauf. tobi ist nicht zuhause, der ist heute aufm canstatter wasen, wie jedes jahr, mit seiner firma. finde ich nicht schlecht. ich mag es, auch mal zeit für mich zu haben. hätte ich ... mehr auf fenzas.de

Tucholsky: Ideal und Wirklichkeit – Text und Analyse 01.10.2018 10:59:14

fantasie enttäuschung tucholsky gedichte 20. jh.
Ideal und Wirklichkeit In stiller Nacht und monogamen Betten denkst du dir aus, was dir am Leben fehlt. Die Nerven knistern. Wenn wir das doch hätten, was uns, weil es nicht da ist, leise quält. Du präparierst dir im Gedankengange das, was du willst – und nachher kriegst du’s nie… Man möchte immer eine große […]... mehr auf norberto42.wordpress.com

NIVEA BOTSCHAFTER…. 01.10.2018 10:30:34

enttäuschung q10 produkttest nivea gesichtspflege gesichtscreme allgemein erfahrung
Eigentlich wollte ich an dieser Stelle über meine Erfahrungen mit der Q10 sensitive von #NIVEA berichten. Stattdessen werde ich euch von der Erfahrung mit dem Botschafter-Team von Nivea berichten. Mir wurde vom NIVEA-TEAM mitgeteilt, dass ich die Q10 sensitive testen dürfe, worüber ich mich natürlich sehr gefreut habe. Als die Aufforderung zum 1. I... mehr auf totalmischugge.wordpress.com

September-Post: Gespräche die ich niemals führe… 28.09.2018 08:30:08

arbeit lichtblick selbstwertgefühl leben ehrlichkeit enttäuschung ich enttäuschung freundschaft gedankenschrott du selbstwertgefühl wir erkenntnis lifeblog - gedankenschrott menschen
…wären so unglaublich wichtig für mich, vor allem um mit Dingen und Menschen abzuschließen, die es nicht wert sind immer wieder in meinem Kopf umher zu irren. Sehr egoistisch – ich weiß, aber muss ich an dieser Stelle nicht persé „egoistisch“ sein? Ich denke mir immer, dass die ganze Welt auf dich und deine Gefühle […]... mehr auf k1von3.de

Heimfahrt. 25.09.2018 17:34:20

arbeit mitarbeiter vertrauen tagebuch beruflicher alltag alltagsgedanke eltern kollege gespräch reflexion psychoanalyse besprechung zurückweisung verletzt aufmerksamkeitsdefizitsyndrom konflikt selbstreflexion vorgesetzter adhs momentaufnahme gedanken trennung schlechte kindheit urvertrauen liebe am arbeitsplatz firma trennen cover selbstvertrauen adele schluss gedankengang erinnerung ads abteilungsleiter gedanke tränen enttäuschung emily luther selbstmord erinnerungen konflikte betriebsklima aufmerksamkeitsdefizit-/hyperaktivitätsstörung beziehungen momente alltagsgedanken bügeln betrieb verliebt therapie uncategorized beziehung selbsterkenntnis faszination zurücksetzen drama eintrag beruf one night stand zurücksetzung liebesleben adele cover tagebucheintrag anerkennung enttäuscht charlie puth trennungen momentaufnahmen someone like you selbstwertgefühl liebesdrama verliebt in chef chef partner verliebt in den chef tagebücher schlussmachen bewundern selbstbewusstsein verliebt in den vorgesetzten boss job alltag freund liebesbeziehung arbeitskollege liebe zurückweisen büro mama bewunderung gefühle gefühl verknallt schlechtes verhältnis mitarbeiterin arbeitsalltag arbeitskollegen gruppenleiter liebeskummer mittag verhältnis kollegen wut firmen verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber beleidigt youtube suizidgefährdet wütend
als anne und ich damals miteinander schlussgemacht haben, da war ich 17, dauerte es nicht lange, bis ich mit kai zusammenkam. wir trennten uns irgendwann september oder oktober, meine ich, und schon im november war ich in kai verknallt, bis wir dann im februar zusammenkamen. mit kai ging es irgendwann im frühjahr des jahres drauf auseinander, ich w... mehr auf fenzas.de

Seelen – Stephenie Meyer 24.09.2018 10:40:10

bücher georg r.r. martin untergrund autor stephenie meyer seelen enttäuschung rasse leseliste außerirdische angst überlebende biss-reihe büchertausch gefühle seele invastion buch game of thrones höhlensystem
Das Buch steht schon sehr lange auf meiner Vielleicht-Lese-Liste. Ich traute mich bisher aber nicht „drüber“ da ich Angst vor einer Enttäuschung hatte. Stephenie Meyer ist ja bekannt für die Biss-Reihe (Twilight) und in Seelen geht es um eine ausserirdische Invasion der Erde…. Natürlich ist es nicht fair einen Autor nur auf ein be... mehr auf libellchen.wordpress.com

Geschützt: Die Holz-Ressourcen sind dir völlig egal! – Und: Das Gespräch mit dem Gruppenleiter. 14.09.2018 19:26:24

arbeit mitarbeiter vertrauen tagebuch beruflicher alltag alltagsgedanke eltern geschlagen suizid kollege gespräch reflexion psychoanalyse besprechung zurückweisung verletzt aufmerksamkeitsdefizitsyndrom konflikt selbstreflexion vorgesetzter defizit adhs momentaufnahme gedanken kindheitserinnerungen tratsch schlechte kindheit urvertrauen liebe am arbeitsplatz vater firma selbstvertrauen gedankengang erinnerung ads abteilungsleiter gedanke tränen enttäuschung selbstmord erinnerungen konflikte betriebsklima aufmerksamkeitsdefizit-/hyperaktivitätsstörung kindheit beziehungen dumm mutter momente alltagsgedanken bügeln betrieb depression könig verliebt therapie suizidal uncategorized beziehung klinik depressionen selbsterkenntnis kaputtes selbstwertgefühl faszination zurücksetzen kindheitserinnerung drama eintrag beruf zurücksetzung lästern tagebucheintrag anerkennung papa gespräche enttäuscht momentaufnahmen kein urvertrauen hänseln depressive mutter selbstwertgefühl liebesdrama verliebt in chef kaputtes selbstbewusstsein chef sitzplatz defizite partner selbstzweifel verliebt in den chef mobben tagebücher bewundern selbstbewusstsein dummheit verliebt in den vorgesetzten boss job alltag freund liebesbeziehung labile mutter arbeitskollege zurückweisen büro mama labil bewunderung gefühle gefühl bossing suchen suche verknallt schlechtes verhältnis mitarbeiterin arbeitsalltag mobbing arbeitskollegen gruppenleiter liebeskummer mittag verhältnis arbeitsplatz kollegen wut firmen depressiv verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber staffing beleidigt suizidgefährdet wütend
Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.... mehr auf fenzas.de

Verplant oder lieber flexibel? 12.09.2018 10:25:56

kollege sport grenze lebensstil nervig enttäuschung persönlichkeit vorhaben meinung libellchen persönlich freundlichkeit verplant diskussion sportfuzzi körperform flexibel
Wie schon erwähnt haben wir einen neuen Kollegen. Unser Abteilungsleiter spricht nur vom Cornetto, was seine Körperform recht gut beschreibt. Ebenfalls ein Sportfuzzi und ebenso nervig wie mein Kollege. Dauernd will er über Sport sprechen, allerdings reagiert er mittlerweile auf meinen genervten Blick und hält den Mund. Doch an den musste er sich e... mehr auf libellchen.wordpress.com

Suche. 09.09.2018 19:11:40

arbeit mitarbeiter vertrauen tagebuch beruflicher alltag alltagsgedanke eltern suizid kollege gespräch reflexion psychoanalyse besprechung zurückweisung verletzt aufmerksamkeitsdefizitsyndrom konflikt selbstreflexion vorgesetzter defizit adhs momentaufnahme gedanken kindheitserinnerungen schlechte kindheit urvertrauen liebe am arbeitsplatz vater firma selbstvertrauen gedankengang erinnerung ads abteilungsleiter gedanke tränen enttäuschung selbstmord erinnerungen konflikte betriebsklima aufmerksamkeitsdefizit-/hyperaktivitätsstörung kindheit beziehungen dumm mutter momente alltagsgedanken bügeln betrieb depression könig verliebt therapie suizidal uncategorized beziehung klinik depressionen selbsterkenntnis kaputtes selbstwertgefühl faszination zurücksetzen kindheitserinnerung drama eintrag beruf zurücksetzung tagebucheintrag anerkennung papa enttäuscht momentaufnahmen kein urvertrauen depressive mutter selbstwertgefühl liebesdrama verliebt in chef kaputtes selbstbewusstsein chef defizite partner selbstzweifel verliebt in den chef tagebücher bewundern selbstbewusstsein dummheit verliebt in den vorgesetzten boss job alltag freund liebesbeziehung labile mutter arbeitskollege zurückweisen büro mama labil bewunderung gefühle gefühl suchen suche verknallt schlechtes verhältnis mitarbeiterin arbeitsalltag arbeitskollegen gruppenleiter liebeskummer mittag verhältnis kollegen wut firmen depressiv verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber beleidigt suizidgefährdet wütend
ich war eben wieder laufen. seit ewigkeiten. okay, das letzte mal war am dienstag, aber davor war ich ewigkeiten nicht. das letzte mal kurz vor der messe, kurz vor meinem geburtstag im juni. danach hatte ich eine fußverletzung, weil ich zuhause an der treppe abgerutscht bin und mir dabei meinen zeh kaputtgeschlagen hatte und danach hatte ich gürtel... mehr auf fenzas.de

Dankbarkeit… 09.09.2018 17:00:31

ärger dank nullbock enttäuschung dankbarkeit allgemein krise frust schlechte laune unzufriedenheit
… ist der Katalysator für Freude in jeder Lebenslage. Dankbarkeit 2017 Sie ist aktuell nicht so populär. Dankbarkeit ist wie eine Gänseblume, die kaum Beachtung findet. Aber sie wird total unterschätzt! Dankbarkeit ist eine Geheimwaffe gegen schlechte Laune, wirksamer und nachhaltiger als Zerstreuung und Alkohol. Sie ist die Tür zum Paradies,... mehr auf fluesterfloh.wordpress.com

Geschützt: Sag mal, geht deine Enter-Taste echt so schwer? 03.09.2018 18:24:30

arbeit stolz mitarbeiter tagebuch beruflicher alltag alltagsgedanke business kollege gespräch reflexion besprechung zurückweisung verletzt streiterei konflikt selbstreflexion vorgesetzter klamotten defizit momentaufnahme gedanken verlust verachten schluss machen trennung business outfit liebe am arbeitsplatz kantine firma selbstvertrauen streitereien meckern demütigung gedankengang erinnerung schleimer abteilungsleiter gedanke konflikte im büro enttäuschung erinnerungen konflikte betriebsklima armseligkeit kindheit beziehungen streit momente alltagsgedanken kaffeeautomat betrieb mittagspause erbärmlich verliebt therapie uncategorized beziehung gemecker selbsterkenntnis drama arrogant eintrag beruf sucht lästern tagebucheintrag verlustgefühl arroganz momentaufnahmen egoist zoff wertlos stress mit den kollegen schleimen selbstwertgefühl liebesdrama verliebt in chef chef defizite partner selbstzweifel egozentrisch verliebt in den chef tagebücher geburtstag schlussmachen bewundern selbstbewusstsein armselig kaffeeautomaten lästerei verliebt in den vorgesetzten boss genervt job macken alltag verachtung im büro freund liebesbeziehung aus und vorbei arbeitskollege büro komplexe kollegenstreit stress bewunderung kleidung erbärmlichkeit gefühle gefühl verknallt mitarbeiterin arbeitsalltag egoisten lästereien arbeitskollegen gruppenleiter schmeicheln liebeskummer mittag verhältnis kollegen mittagessen firmen verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber beleidigt ignoranz ablehnung
Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.... mehr auf fenzas.de

Fremdmeinungsmüde 03.09.2018 16:49:00

gedanken ruhe enttäuschung textverdunkelung gesellschaft blackout-poem
... mehr auf mentalreserven.de

Unwiederbringlich. 29.08.2018 17:57:56

arbeit stolz mitarbeiter tagebuch seelenverwandtschaft beruflicher alltag demo (letzter tag) alltagsgedanke eltern kollege gespräch reflexion besprechung zurückweisung freundin verletzt konflikt selbstreflexion vorgesetzter defizit beste freundin whatsapp momentaufnahme minderwertig gedanken verlust verachten kindheitserinnerungen schluss machen trennung liebe am arbeitsplatz kantine vater firma selbstvertrauen leonardo dicaprio meckern demütigung gedankengang erinnerung abteilungsleiter gedanke enttäuschung erinnerungen frühstück konflikte betriebsklima armseligkeit kindheit beziehungen minderwertigkeitskomplex momente briefe alltagsgedanken kaffeeautomat betrieb mittagspause freundschaft erbärmlich verliebt therapie uncategorized beziehung 2002 gemecker selbsterkenntnis faszination demo drama arrogant eintrag beruf sucht tagebucheintrag verlustgefühl arroganz momentaufnahmen seelenverwandt egoist seelenverwandte wertlos selbstwertgefühl liebesdrama verliebt in chef chef defizite busenfreund partner selbstzweifel egozentrisch verliebt in den chef tagebücher geburtstag schlussmachen bewundern selbstbewusstsein armselig seelenverwandter kaffeeautomaten verliebt in den vorgesetzten boss job alltag verachtung partnerschaft freund liebesbeziehung aus und vorbei arbeitskollege büro komplexe herbert grönemeyer beziehungsende bewunderung freunde exfreund erbärmlichkeit gefühle gefühl verknallt excel mitarbeiterin frühstückspause busenfreundin arbeitsalltag egoisten arbeitskollegen gruppenleiter liebeskummer mittag verhältnis kollegen mittagessen firmen bester freund verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber beleidigt ignoranz ablehnung
gestern abend habe ich noch mit dem witzbold im whatsapp gealbert, von wegen: „haha, wenn ich einmal keinen ‚guten morgen‘ wünsche, dann wird er voll aggro. aber einmal was süßes gesagt, und er ist wie immer. aber seine anstrengenden launen muss man so hinnehmen und runterschlucken. vielleicht sollte ich auch mal so sprunghaft ihm... mehr auf fenzas.de

Sich erfolgreich in die Scheiße reiten. 28.08.2018 17:53:38

arbeit stolz mitarbeiter tagebuch beruflicher alltag alltagsgedanke kollege gespräch reflexion besprechung zurückweisung verletzt konflikt selbstreflexion vorgesetzter defizit momentaufnahme minderwertig gedanken verlust verachten schluss machen trennung liebe am arbeitsplatz kantine firma selbstvertrauen meckern demütigung gedankengang erinnerung abteilungsleiter gedanke enttäuschung erinnerungen frühstück konflikte betriebsklima armseligkeit kindheit beziehungen minderwertigkeitskomplex momente alltagsgedanken kaffeeautomat betrieb mittagspause erbärmlich verliebt therapie uncategorized beziehung gemecker selbsterkenntnis faszination drama arrogant eintrag beruf sucht tagebucheintrag verlustgefühl arroganz momentaufnahmen egoist wertlos selbstwertgefühl liebesdrama verliebt in chef chef defizite partner selbstzweifel egozentrisch verliebt in den chef tagebücher geburtstag schlussmachen bewundern selbstbewusstsein armselig kaffeeautomaten verliebt in den vorgesetzten boss job alltag verachtung freund liebesbeziehung aus und vorbei arbeitskollege büro komplexe bewunderung erbärmlichkeit gefühle gefühl verknallt mitarbeiterin frühstückspause arbeitsalltag egoisten arbeitskollegen gruppenleiter liebeskummer mittag verhältnis kollegen mittagessen firmen verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber beleidigt ignoranz ablehnung
alter. ohne scheiß. ohne dreck jetzt. meine laune war heute morgen nicht anders als gestern. verachtung bis zur perfektion. ich habe dann gewartet, bis er laut system schon da war, um ihm ja nicht auf dem gang direkt zu begegnen und somit ein lächelndes „guten morgen“ aus mir zu erzwingen. ich hatte gewartet, bis er schon in seinem büro... mehr auf fenzas.de

Peter V. Brett – The Skull Throne 28.08.2018 09:00:18

rojer hitze einigkeit demon cycle machthaber reform beitragen wahnwitzig brauchen akt der verzweiflung duell rezension kleingeistig konflikt eines besseren belehren ansatz miln das höhere wohl freude tödlich khaffit briar eskalieren bereit unterstützen dämlich stimmen erreichen ausnutzen bürgerkrieg happy end gesellschaftlich angiers realistisch krieger szene hervorragend frau chaos früher weitreichend figur stark dumm mögen verkennen norden gegner fesseln einlassen verbünden bedürfnis erleben streitigkeit situation veränderung volk ungewöhnlich kolossal erneuerung bemühen jayan jahrtausendealt begreifen resonanz höhepunkt grausam zum haare raufen zusammenbrechen spion inhaltlich ausgangssituation truppen strukturierung high fantasy oberflächlich feministisch überraschend erscheinen peter v. brett hinter sich lassen beschleichen agieren erweisen widerstand feindseligkeit abban unschätzbar zufall herzogtum vereint seltsam leseerfahrung erbittert front verkrümeln thron the core strikt sharum'ting durchtrieben negativität bevölkerung schlagen klein selbstmörderisch revolutionär begründen positiv weiblich recht geschichte feind abgrund shar'dama ka leben und tod bewegen the skull throne thronfolge arlen weigern machtgerangel laut einfluss mensch froschperspektive gefühl eingehen einbläuen band 4 beschämend verfolgen machtkampf destabilisieren mann zurückdenken aussicht entwicklung wut grassieren erinnern weise schieflaufen niederschmetternd interessant waffenstillstand illusionslos raum kräfte verdruss lakton abwesenheit einiger gemeinsam reihe leesha kämpfen erziehung plan dringend fragen schädelthron final wirken sohn luft machen prügeln ohnmächtig der tätowierte mann versinken ein für alle mal traditionsbewusst fallen wiederherstellen führen lesen konservativ fragwürdig ahmann jardir bedrohlichkeit überwältigend instabilität maßlos spannung hochpolitisch zerbrechlich grundlos überwinden präsentieren dienst politisch möglich enttäuschung groß renna demoralisierend groll vergessen anstoßen stürzen roman intelligent beilegen sturz auf dem spiel stehen beeinflussen fantasy krieg machtübernahme zurückstecken potenzieren animositäten beginn 4 sterne erstgeborne beanspruchen hauptfigur aufflammen beabsichtigen gelingen kontrast einfallen im moment wünschen ärgern potential verhärten drohen erwarten entscheidung autorität schwelen frieden schützen widerwärtig geschlossenheit lektüre heranwachsen scheitern horc rahmen vorherrschaft dämon krasia einzigartig erkennen uneinigkeit gefallen involvieren zusammenarbeiten schönheitsmakel kaste zornig ehefrau verhindern beenden inevera unwille stören tötung zugestehen verstand rosig emotional menschheit herz patriarchat duo auswirkung neu elite macht allianz spaß zeigen unausgeglichen objektiv konstrastieren ashia selbsternannt neuheit einfordern thematik buch leiden horcling moralisch überwältigt offensichtlich uneigennützig hochspannend blickwinkel eingreifen
Sie fielen tief. Als ihr Duell auf Leben und Tod seinen Höhepunkt erreichte, stürzte der Tätowierte Mann Arlen Bales sich selbst und seinen Gegner Ahmann Jardir, selbsternannter Shar’Dama Ka, in den Abgrund. Doch ihr Sturz war kein Zufall, kein Akt der Verzweiflung. Arlen braucht Jardir. Er verfolgt einen wahnwitzigen Plan, um den Krieg gegen die [... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

I’m not here for your entertainment. 27.08.2018 17:16:28

stolz mitarbeiter tagebuch kollege reflexion besprechung konflikt momentaufnahme firma selbstvertrauen demütigung alltagsgedanken betrieb mittagspause erbärmlich verliebt therapie uncategorized beziehung faszination drama eintrag beruf tagebucheintrag verlustgefühl momentaufnahmen wertlos liebesdrama verliebt in chef chef defizite selbstzweifel tagebücher geburtstag schlussmachen selbstbewusstsein armselig verliebt in den vorgesetzten abhängigkeit freund liebesbeziehung arbeitskollege büro gefühl mitarbeiterin arbeitsalltag liebeskummer kollegen firmen verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber arbeit beruflicher alltag alltagsgedanke gespräch zurückweisung verletzt selbstreflexion vorgesetzter defizit minderwertig gedanken verlust verachten schluss machen trennung liebe am arbeitsplatz kantine gedankengang erinnerung abteilungsleiter gedanke enttäuschung erinnerungen konflikte betriebsklima armseligkeit kindheit beziehungen minderwertigkeitskomplex momente pink selbsterkenntnis sucht selbstwertgefühl partner verliebt in den chef bewundern boss job alltag verachtung aus und vorbei komplexe abhängig bewunderung erbärmlichkeit gefühle verknallt arbeitskollegen gruppenleiter mittag verhältnis mittagessen beleidigt
es ist ganz selten, dass ich mal einen tag lang durchgehend die gleiche laune habe. es ist schon nicht ganz so häufig, dass ich mal eine stunde lang die gleiche laune habe, geschweige denn mehrere am stück. aber heute war es so.   begonnen hat es beim frühstück. ich habe mich extra neben holgers platz gesetzt, diagonal von meinem eigentlichen,... mehr auf fenzas.de

Urvertrauen. 22.08.2018 18:18:11

mitarbeiter tagebuch eltern kollege reflexion besprechung aufmerksamkeitsdefizitsyndrom konflikt momentaufnahme firma selbstvertrauen ads tränen dumm mutter alltagsgedanken betrieb könig verliebt therapie uncategorized beziehung faszination kindheitserinnerung drama eintrag beruf zurücksetzung tagebucheintrag papa enttäuscht momentaufnahmen liebesdrama verliebt in chef kaputtes selbstbewusstsein chef defizite selbstzweifel tagebücher selbstbewusstsein dummheit verliebt in den vorgesetzten freund liebesbeziehung arbeitskollege büro gefühl schlechtes verhältnis mitarbeiterin arbeitsalltag liebeskummer kollegen wut firmen verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber arbeit vertrauen beruflicher alltag alltagsgedanke gespräch psychoanalyse zurückweisung verletzt selbstreflexion vorgesetzter defizit adhs gedanken kindheitserinnerungen schlechte kindheit urvertrauen liebe am arbeitsplatz vater gedankengang erinnerung abteilungsleiter gedanke enttäuschung erinnerungen konflikte betriebsklima aufmerksamkeitsdefizit-/hyperaktivitätsstörung kindheit beziehungen momente klinik selbsterkenntnis kaputtes selbstwertgefühl zurücksetzen kein urvertrauen selbstwertgefühl partner verliebt in den chef bewundern boss job alltag zurückweisen mama bewunderung gefühle verknallt arbeitskollegen gruppenleiter mittag verhältnis beleidigt wütend
ich mache mir zur zeit viele gedanken um meine umwelt, mein erscheinungsbild und allgemein um mich. wie immer, wenn man etwas hat, das einen .. irgendwie deprimiert und daher zum nachdenken anregt. gerade jetzt in dem moment frage ich mich, woran ich früher gedacht habe, womit ich mich früher so im tagebuch beschäftigt habe. ich meine jetzt nicht h... mehr auf fenzas.de

Hummeln im Hintern 20.08.2018 17:22:30

selbstliebe nicht mehr können rückfall immer wieder denselben fehler machen liebeskummer vater enttäuschung tod eifersucht erkenntnis mein neues leben spätdyskinesie seele alltagsbewältigung trauer
Ich schaffe es einfach nicht, still zu sitzen und mal nichts zu tun! Verdammter Mist! Und warum nicht? Weil ich dann wieder von meinem Gefühl der Trauer eingeholt werde. Und der Einsamkeit, die ich empfinde, seit ich O. verlassen habe. Trotzdem wollen wir befreundet bleiben. Denn er war mir nicht nur ein unglaublich guter Liebhaber … ... mehr auf cocoistbetroffen.wordpress.com

Auszeit 19.08.2018 11:41:56

allein allein neuanfang leben beziehung selbstliebe generation maybe sich selbst verlieren enttäuschungen dating allgemein erwartungen schreibende männer liebeskummer hoffnungen enttäuschung männer beziehungen einsamkeit singlelife ablenkung liebe online-dating alleinsein bedürfnisse gefühle herzschmerz
Ich brauche ganz ganz dringend eine kleine Auszeit. Von mir. Meinen Gedanken. Vor allem aber von den Männern, die diese Gedanken auslösen. Ich war gestern spontan nochmal mit einer Freundin unterwegs, bei der es männertechnisch absolut kein bisschen besser läuft als bei mir, und wir haben beide relativ schnell festgestellt, wie verzweifelt wir uns ... mehr auf loveslabourslost2017.wordpress.com

Ungewollt vernachlässigt 06.09.2015 23:21:00

denken suizid traurig probleme selbstmord depression suizidal enttäuscht frust depressiv krank mental psychisch gedanken enttäuschung gestört fehler frustriert
Und gerade eben fällt mir wieder auf, dass mein Blog seit meinem Urlaub extrem gelitten hat und ich kaum noch schreibe.Das frustriert mich, vor Allem, wenn ich sehe, was für Megatexte ich noch beim Wiedereinstieg hinbekommen habe.. während ich inzwischen froh sein kann, wenn ich es auch nur einmal in der Woch... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Mann war mal wieder saudumm... 11.09.2013 14:34:00

angst selbstsucht zorn dummheit frust wut egomane enttäuschung männer toleranz freunde ignoranz
Und wieder einmal sehe ich mich keiner Schuld bewusst. Nein! Ich gebe mich immer ganz natürlich. So wie ich eben bin. Und siehe da! Schon wieder habe ich einen Mann enttäuscht!Und was mich daran mehr wütend macht, als dass es mir leid tut, ist, dass Männer sich anscheinend unglaublich viel einbilden, nur weil eine Frau nett zu ihnen ist... mehr auf violet-universe.blogspot.com

Musikalische Neueinträge 04.11.2015 02:04:00

freundin nostalgie alte zeit traurig alkoholsucht aggression selbstmord schlaflos depression suizidal alkohol angst rückfall frust liebeskummer depressiv tiefgründig fotze enttäuschung liebe
Wollte mit diesem Post lediglich auf einen alten Post ("Tiefflugunterstützung durch Musik") verweisen, auf dem ich in nächster Zeit einige Updates vornehmen werde, zwei habe ich gerade bereits hinzugefügt.... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Links erlaubt, rechts verpöhnt?! 07.05.2015 16:42:00

empörung commission aggression dylan fassungslosigkeit dummheit ausweglosigkeit beurteilen enttäuschung frechheit frustration bilder aufregung
... mehr auf motten-stube.blogspot.com

Geben/Nehmen 13.08.2015 16:21:00

denken suizid freundin leben traurig probleme suizidal fakt frust depressiv tiefgründig krank mental psychisch gedanken enttäuschung gestört gedicht liebe freunde
Das Lebenist ein Gebenund ein Nehmen.Doch wonach ich mich sehneist, mal nicht immer nur der Geber zu sein.Denn so, wie es mir bisher scheint,interessiert es Keinen, wie es mir damit geht.Und meine Psyche wird dabei vom Winde verweht.Und ich gebe, und ich ge... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Eiskalt 14.08.2015 21:44:00

denken traurig probleme depression paranoia paar enttäuscht angst frust liebeskummer depressiv tiefgründig psychisch zurückweisung gedanken enttäuschung zurückgewiesen störung frustriert liebe
Is' das eigentlich normal, dass die eigene Freundin, wenn man sich an sie kuschelt, darauf absolut null reagiert und sich lieber mit ihrem Smartphone beschäftigt, statt auch nur nebenbei wenigstens ein kleines Bisschen zurückzukuscheln oder auf einen einzugehen?Ich find' das nämlich garnicht mal so tol... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Es ist vorbei. 10.10.2015 21:25:00

denken suizid alte zeit traurig selbstmord depression suizidal enttäuscht rückfall frust liebeskummer depressiv tiefgründig deep gedanken ritzen enttäuschung frustriert liebe freunde
Es ist vorbei.Es hat sich über Monate angebahnt und seit dem 08.10. ist es offiziell: Die Beziehung zwischen meiner Freundin und mir ist gescheitert. Sie ist nun meine Ex.Am Ende hat, was ich selbst nicht erwartet hätte, sie mich verlassen.Auch nicht unbere... mehr auf kirschi94.blogspot.com

U wie Unschlüssig 04.11.2015 08:46:00

denken illusion leben traurig angst frust liebeskummer tiefgründig mädchen deep zurückweisung enttäuschung gestört fehler liebe
Ich weiß nicht, woran ich bei dir bin.Du scheinst mir nah und doch auch fern,doch die Distanz zerbricht mich.Du bist mir jetzt schon zu wichtig,denn du magst mich sehr, aber ich mag dich mehr,obwohl wir innerlich fast die Gleichen sind.An meiner Seite hätte ich... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Du. 12.11.2015 18:53:00

denken suizid überlegung traurig depression suizidal enttäuscht angst frust liebeskummer depressiv deep zurückweisung gedanken enttäuschung zurückgewiesen fehler frustriert süchtig liebe
Du bedeutest mir so verdammt viel. Du bedeutest mir mehr, als mir lieb ist. Und auch ich scheine dir verdammt viel zu bedeuten.Erst freue ich mich, dann kommen wieder die Gedanken. Die Gedanken, die mich in die Realität zurückholen und mir aufzeigen, dass das mit uns sowieso nicht funktionieren kann.... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Warum?! 09.08.2015 17:57:00

denken frage traurig probleme aggression frau dumm depression suizidal depressiv tiefgründig krank mädchen psychisch gedanken fotze enttäuschung streit gestört fehler
Ich frage mich: Was sollte das gerade? Ich bin zwar ein Mensch der Maske, aber das..Ich fange mal an, die gesamte Situation zu schildern.Ich bin heute bereits viel zu spät aufgestanden, deutlich später, als ich wollte. Meine Freundin wusste, dass ich früh rauswollte, hat mich aber trotzdem nicht ... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Exponentiell wachsender Lebensfrust 12.08.2015 20:06:00

traurig probleme aggression frau depression suizidal paar recht frust selbstmordgedanken liebeskummer wut depressiv krank mental psychisch gedanken enttäuschung gestört störung
Heute wachte ich bereits vollkommen übermüdet auf, ohne den Grund dafür zu wissen.Theoretisch müsste ich um die 8 Stunden Schlaf gehabt haben, also müsste eigentlich alles passen.. aber irgendwie ist dem ganz einfach nicht so.Und dann ging's los: Ich musste zum Zahnarzt und hatte meine Freundin vorher f... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Adrenalin 22.02.2016 00:09:00

denken alkoholmissbrauch traurig alkoholsucht aggression depression alkohol enttäuscht diskussion frust wut depressiv tiefgründig verwirrt deep gedanken verwirrung enttäuschung frustriert
Meine Adern sind gefüllt mit Adrenalin, jedoch bereits deutlich weniger als zuvor. Ich wollte nicht, dass es eskaliert, jedoch fühlte ich ungerechtfertigte Abneigung gegen ein Kunstwerk, das mir viel bedeutet.Ich kann subjektive Meinungen problemlos akzeptieren, wenn sie als ... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Freitag – letzte Gespräch 09.05.2015 20:29:57

tagebuch mama´s freundin traurig onkel gespräche verhalten konsequenzen gespräch svv enttäuschung dankbarkeit selbsthass podest gebrochen zerstört mama
Lange habe ich nichts mehr geschrieben. Zu viele Gedanken und Sorgen die ich mir gemacht habe, nach dem letzten Gespräch mit Mama. Ich habe ihr in dem Gespräch vor 3 Wochen alles erzählt was ich wollte. Auch das ich nicht … Weiterlesen &... mehr auf brokensoulslife.wordpress.com

Trauriges Ereignis 10.02.2016 00:15:00

badaibling #badaibling traurig dumm enttäuscht fakt bad diskussion gefahr wut verwirrt gedanken enttäuschung aibling bad aibling tod verstört
Ich habe eben erst von dem Zugunglück in Bad Aibling erfahren.Ich bin gebürtiger Münchner, weswegen mir Bad Aibling stets bekannt war. Ich bin selbst, während einer meiner Tagklinikaufenthalte 2013 (also während dem Zeitraum, indem Probleme mit den Bremsen bekannt waren), mit... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Geschützt: (Groß-)Eltern 29.08.2012 01:07:41

eltern unverständnis großeltern dies & das absage besuch enttäuschung erinnerungen schwiegereltern vorfreude
Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.... mehr auf wolliboswelt.wordpress.com

Wieso lerne ich nicht aus meinen Erfahrungen? 24.07.2013 22:25:00

verzweiflung zorn wut enttäuschung ratlosigkeit trauer
Ich frage mich grade wieder warum ich eigentlich immer so nett zu den Leuten bin? Warum ich für einige so viel zeichne und sie so gerne beschenke?Echt warum bin ich nur immer wieder so dumm und mache so viel für andere, nur um mich anschließend anscheißen zu lassen?!Ich bin grade echt verletzt und wütend auch. Denn an sich b... mehr auf violet-universe.blogspot.com

Man hat ja keine Ahnung…. 15.08.2015 20:57:11

prosa kurzgeschichten allgemeines überraschung humor erfahrung abenteuer unterhaltung schicksal unruhe gemeinheit hilfe hoffnung spannung beobachtung enttäuschung gedichte berlin natur geheimnisse lyrik heimtücke erwartung geschichten architektur neugierde lyric
Die Feen standen an Dornröschens Wiege. Sie wünschten nur das Beste, Reichtum, Glück. Zum Schluß fast kam noch diese olle Ziege, die nahm die guten Wünsche dann zurück. Doch eine von den Feen, nämlich den guten, kam mit Verspätung. Mußte … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Referenz | Diebstahl | Shitstorm 18.01.2016 17:25:00

missgunst referenz szene meinung erfahrung beurteilen facebook ängste enttäuschung ergebnis shitstorm künstler langeweile aufregung
Hm....*Kaffee trinkt* es macht ja irgendwie schon arg die Runde. Grade habe ich es auch wieder erlebt. Scheinbar geht in der deutschen Zeichnerszene irgendwie was rum, was ich noch nicht so mitbekommen habe, weil ich kaum Seiten like und nicht so ein Verfechter davon bin.Ich meine die Sache mit den Referenzen benutzen. Es wirkt wie ein ... mehr auf motten-stube.blogspot.com

Wenn Freunde nicht wissen, wie sehr sie verletzen... 25.03.2016 11:47:00

hass verstecken akzeptanz selbstsucht down mitgefühl verletzen enttäuschung ratlosigkeit freunde trauer vorsorge ignoranz
Je mehr mir Freunde sagen, wie oft ich nörgel, desto öfter nörgel ich! Denn es verletzt mich ungemein, dass von ihnen zu hören. Es zeigt mir, dass sie wohl ganz offensichtlich ein Problem mit mir haben. Umso mehr poste ich nur Negatives und beschwere mich. Denn ich... mehr auf violet-universe.blogspot.com

Die drei 09.11.2015 14:39:24

prosa kurzgeschichten allgemeines warterei humor erfahrung unterhaltung unruhe hoffnung abwechslung spannung enttäuschung verabredung gedichte berlin natur hunger lyrik erwartung geschichten architektur lyric aufregung
(Die zwei warten noch…..)+ Am Tisch am Fenster sitzen zwei und warten. Sonst sind’s drei – doch einer ist noch nicht gekommen. (Hat er den falschen Bus genommen)? Die Tür geht auf. S’ kommt jemand rein. Man denkt, es könnt’ … Weiterlesen →... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com