Tag suchen

Tag:

Tag erkenntnis

Was ist schlimmer, eine beschädigte Synagogentür oder zwei getötete Deutsche? 20.10.2019 16:34:27

gebot akronym nichtjude zerstörung halle tor mesusa mörder politk hüter rhetorisch abgeordneter schriftrolle erkenntnis philosophie religion versuchung thora wunder christ polizei jewish jude vaterunser parteilinie evangelium jom kippur israel christentum gott türpfosten saale kapsel matthäus afd sachsen landtag synagogentür synagoge boese personalproblem
Matthäus 6,13: Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns vom Bösen. Dieser Satz aus dem Matthäus-Evangelium ist einer der bedeutendsten, wenn nicht der bedeutendste des Christentums, denn er ist Teil des „Vaterunser“. Daraus lässt sich schließen, dass für … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Wenn es so ist …. 20.10.2019 11:46:06

leben humor zukunft erkenntnis bilder frauen allgemeines allgemein tot
Wenn du so getragen wirst, hat sich das Leben gelohnt … Werbeanzeigen... mehr auf traumwelt2010.wordpress.com

Hört auf, uns zu töten: Ein Appell an unsere Selbstverantwortung Teil I 11.10.2019 14:22:26

bewusstwerdung heilkunde offenheit probleme klimakontrolle geopolitik gastbeiträge aufklärung zusammenhänge rechercheergebnisse spiele chemtrails wissensverbreitung kriegstreiber technik landwirtschaft wahrnehmung mitmenschen natur wissen freiheit erkenntnis kommunikation menschen überzeugunsarbeit bilder weisheit aufmerksamkeit lösungen entwicklungen interesse bildung bewusstsein veränderungen widerstand beobachtungsergebnisse geoengineering capricornus dunkelmächte manipulation macht
Vorwort der DWB-Redaktion Es freut die DudeWEblog-Redaktion sehr, geschätzter Leserschaft eine überaus gehaltvolle und tiefgehende Gastartikel-Serie zur Verfügung stellen zu dürfen, die ursprünglich als kleines Büchlein zum Selstbkostenpreis in einem Verlag oder als Druck im Eigenverlag publiziert werden sollte. Der … ... mehr auf dudeweblog.wordpress.com

15 Selbstsabotagen, die dich davon abhalten, glücklich zu sein 09.10.2019 07:00:52

leben wachstum personal growth erkenntnis achtsamkeit lifestyle design
Der Beitrag 15 Selbstsabotagen, die dich davon abhalten, glücklich zu sein erschien zuerst auf fensterbanktomaten. Warum gibt es Menschen, die immer Glück haben?Eine schöne Beziehung, ein erfüllender Job, ... mehr auf fensterbanktomaten.de

Spaltpilz Klimawandel … oder das Ich-Habe-Recht-Syndrom. 03.10.2019 10:31:07

co2 erkenntnis klimawandel
Rüdiger Lenz hat einen tiefgründigen Kommentar zum gerade ablaufenden Meinungskrieg zwischen den Vom-Menschen-gemachten-Klimawandel-Verfechtern und den -Skeptikern veröffentlicht, den ich, weil in meinen Augen wichtig, gerne zuerst in Text und dann in Ton hier ins Regal stellen möchte: Es sind seltsame Zeiten, in denen wir leben. Wenn Alt und Jung ... mehr auf faszinationmensch.wordpress.com

Wusstest Du, dass Du hochsensibel bist? 01.10.2019 12:28:02

erkenntnis hsp hochsensibilität kopf und herz
…also ich nicht. Hast Du Dir schon mal Gedanken gemacht, warum Du so bist, wie Du bist, und ob das gut ist? Und warum evtl. nicht? Warum Du Dich so anders empfindest?  Dank Karin Maria’s Blog Kopf und Herz bin auch das Thema Hochsensibilität gestoßen. Karin Maria ist Dipl. Fachkraft für Hochsensibilität und bietet Trainings an … ... mehr auf derneuespirit.wordpress.com

Herman Melville – Moby-Dick 24.09.2019 08:00:30

ausgehen wühltisch zum punkt kommen moby dick anknüpfen pottwalkuh flüstern streichen tanz niederschreiben konflikt primär moment lauten widmen gegenseitig vergrößern entlang flüssig ewig katastrophal bücherregal segel erlebnis leben meilenstein nachruf frage funktion wal unbill zu weit new york times anfertigen unheilig weißer wal verfluchen bedauerlich abenteurer obsession gesellschaftlich genau zeitgenössisch verleihen realistisch erbarmungslos erlangen sehnen imagekampagne hervorragend gegenteilig empfinden stark originalveröffentlichen das letzte mal aus heutiger sicht platz schreiben kriegsfregatte epoche religionskritisch bild depression status herman melville aufgeben literaturwissenschaftler erhalten opfer hinterlassen legendär erleben manuskript ende kontext seeleute weltliteratur prägen anerkennung höhepunkt sieg ursprünglich überzeugung einen schauer über den rücken jagen wundern us-amerikanisch walrat trotz schiff aufweisen entwickeln austragen jäger heimkehren überraschend druckgeschichte handlung untersuchung charakter gehören schwarz auf weiß fakt atlantik totenbett new york zuwenden beabsichtigt gerücht einschüchtern wikipedia-artikel positiv überfluten antiquariat weit obsessiv geschichte tauchtiefe freund darstellen darstellung verarbeiten eindruck phantom eigennamen kopf literaturgeschichte höchstpersönlich düster mensch gesamtwerk hilfsmittel gefühl durchbeißen metaphysisch subjekt abhaken nicht von belang bewerten öl fliehen anheuern 3 sterne tradition abfolge psychotisch informieren einnehmen ansprechen verwachsen klingen begierde verdingen reich freudig befinden manie mutmaßen umtreiben kennzeichnen kurz zurückweisung fragen abfinden korrektur verstehen einschläfernd akribie mutig überarbeiten pequod bezeichnen bereit sein schilderung einsehen zug jahr bezwingen unsterblich wissensstand technik planschen überwältigend titelgebend beherrschung aufzählen finster fiktiv veröffentlichen entdecken eingängigkeit annehmen erfolgreich erheben veteran widerspiegeln regen aspekt eingehend schlottern methode faszinieren kapitän ahab verendet schwergewicht leser einsatzmöglichkeit ismael betrachten bewusst roman meer kindheit rachemission chronist reise vorgehen werfen mannschaft abschnitt besser willentlich rachegelüste natur fragmentarisch pottwal munter 19. jahrhundert aufmerksam missachtung vernunftwidrig zeit klar werden pottwaljagd nachjagen ahnung gelingen unglaube kontrast wissen enthalten ärgern kombination paranoid leicht fallen zulassen strotzen eifersüchtig epilog erwarten foltern magen behaftet handelsschiff privat vor sich herschieben visualisieren detailverliebt ziel scheitern schlechtes gewissen vorreiter blockieren weitgereist dunkel monumental aufdrängen emotion jagd beschaffenheit erfahren zahlreich sorge bekannt dienen arbeiten charakterisieren langatmig zugeben fernweh literarisch literaturhistorisch beruhigt rückblickend sammeln abstrus aus den augen verlieren winzig kapitel haken beginnen leine herz bankrott novum verzichten satz auf offener see brennen finden erkenntnis helfen typee überfordern unbekannt spaß abgleichen darauf vertrauen unausweichlichkeit matrose klassiker sichtung zur see fahren negativ buch wohlhabend wichtig besatzung geboren ich-perspektive auftauchen unter druck setzen überwiegend indirekt werk versteckt stolz passage titel walfänger eigendynamik auslaufen rezension respekt anspruchsvoll turbulent akkurat populär spermaceti ebene erschaffen wachsen am besten komposition hass vollständig greifbar fehde unerforscht version erweitern nahrungsrest überraschen ausflippen kommentator titelheld beeindruckend selbstmord absicht langweilen welle figur weitschweifig maximal widerspruch kritiker befähigen treffen bösartig hangeln 1819 tragzeit bedeutung abarbeiten wahrnehmbar unglücklich stück für stück alt atem des todes britisch bemühen hinterkopf unterstellen interpretationsansatz unheimlich irrational vorurteil zensur deutsch angst subtil fahrt spektakulär missbilligung erscheinen umfassend tierisch fahnden taktik sterbebett ereignis gewöhnt reisen kurzzeitig vereint leserschaft beschreibung veranstalten nachträglich england fall peinigen erfahrung bereicherung schlagen vereinnahmen selbstzerstörung verkannt realität in vergessenheit geraten aberglaube langweilig abgrund seltsam überschäumend visionär bein gruselig erlegen komplex experimentell fieberhaft antiroyalistisch gestalten einfluss befürchtung tier suchen neunmalklug gefahr herumspuken rechnen ausgabe pazifik schreibkunst vermitteln stilmittel 1851 blähen unkonventionell setzer erlauben 1891 weise zutraulichkeit schlimm interessant wissensfeld handlungslinie raum einarbeiten unterscheiden lindern walerei erinnerungsschatz moderne meereskoloss reizvoll spüren infizieren dozent vermuten fangboot gefängnis ausholend effekt wissenschaft erläutern schicksal änderung kurzentschlossen interpretieren historisch geist vorstellung desertieren schriftsteller wirken reden publikum verhängnisvoll vater schwanzflosse gedichtsammlung lesen absurd hauptgrund anordnen günstig unterteilung billy budd zwischen den zeilen autor gezielt wunderbar einsetzen grundlegend gedanke verzeihen möglich transportieren bereisen existenziell deutlich star bangen markenzeichen auf ewig ausstrahlen exemplar zirkus gewaltig krieg schaffen karriere um jeden preis austrocknen beleuchten einschwören mut omoo abwärtsspirale tragisch begegnen stimulieren walfang fehlen beklemmend hauptfigur unvollendet projizieren genie zurechtkommen befürchten meuterei zweck ausstehend reisedokumentation erfüllen wort literaturhistoriker lyrik literatur perspektive angenehm umgeben gefürchtet kurzgeschichte rhythmus lektüre zuspitzung vergehen körperteil irren verrückt thema erzählung verwandeln sprechen dämon vorstellen vorzeichnen leviathan bestandteil medium atmosphäre vorwurfsvoll fürchterlich wahnhaft tiefsinnig verdienen tiefsee aura alltag nantucket cetologie berichten autoritär tod opfern usa ausführung geldnot exzessiv neugierig feststellen davor zurückschrecken weiterleben spannend überflüssig qual sterben neu substanzlos flamme zutun forscher seele erstaunen seeungeheuer krass leiden erkranken dick information kampf welt
Der Mann, der niemals irgendwo gescheitert ist, kann nicht groß werden. – Herman Melville Die Biografin Laurie Robertson-Lorant schrieb über Herman Melville, man könne ihn entweder als gescheiterten Schriftsteller charakterisieren oder als verkanntes Genie und Visionär. Melville gehört zu den tragischen Figuren der Literaturgeschichte, die erst wei... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Weisheit des Tages | 20.09.2019 20.09.2019 00:00:43

zitate bertolt brecht erkenntnis
Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. Bertolt Brecht... mehr auf traumlounge.wordpress.com

Ist deine Selbstliebe noch gesund? So vermeidest du Egoismus 11.09.2019 07:00:17

emotionen personal growth erkenntnis selbstliebe
Der Beitrag Ist deine Selbstliebe noch gesund? So vermeidest du Egoismus erschien zuerst auf fensterbanktomaten. Wenn du glaubst, du seist erleuchtet, geh deine Eltern besuchen. Keine Ahnung woher die... mehr auf fensterbanktomaten.de

Was ist dein Motor? 10.09.2019 12:24:11

reflexion wer bin ich? sigmund freud gedanken erinnerungen fotos natur neuerscheinung erkenntnis fotografie menschen herbstwintermomente wasser mädchen psychologie selbstfürsorge herbst tiefenpsychologie spiegelung
Im Laufe dieses Sommers blieb ich – im Rahmen aller Youtube-Interviews, die ich leicht zwanghaft gewissermaßen in Dauerschleife […]... mehr auf paleica.wordpress.com

Redet drüber … Sucht! 07.09.2019 19:59:29

krankheit erfahrungen business insider deutschland probleme erkenntnisse rückhalt problem anerkennung süchtige lebensführung gesellschaft grauen trockene alkoholiker optimist entschluss ohnmacht grenzen buntstifte substanz sozialer status sucht fehler angehöriger erkenntnis ablehnung familie wille gründe kraft alkoholsucht schwäche lebensphase kopfsache gegenseitige öffnung symptome chance vertrauen geist hilfe halt miteinander wahrheit betroffene zuneigung persönlichkeit störung tod gewohnheit
Es ist fast wie eine alte Gewohnheit: Wenn ich in einer Zeitung oder in sozialen Netzwerken einen Artikel finde, der „Sucht“ zum Thema hat, muss ich ihn lesen. Ich lese diese Artikel immer sehr kritisch. Wenige schaffen es, mir neue Erkenntnisse aufzuzeigen, selten finde ich etwas, was mich fesselt und zu Ende lesen lässt. Kürzlich […]... mehr auf annaschmidt-berlin.com

Was ich besser machen könnte… Teil 9 von 12 [Intermezzo] 05.09.2019 07:52:28

leben sinn schreiben gefühl gedanken menschen / people tfp erkenntnis verhalten shooting fotograf
„Wo liegt mein Schlüssel? (Über bewusstes Handeln) Eine Angewohnheit, die vermutlich jedem schon begegnete ist das Verlegen unterschiedlichster Utensilien. Ich suche immer dann etwas, wenn ich es nicht dort hin bringe, woher ich es holte, oder etwas, was hinzu kommt, nicht an den Platz lege, wo es weiter standardmäßig behandelt wird. Eigentli... mehr auf fotografischewelten.wordpress.com

Nº 246 (2019): Noch ein solcher 03.09.2019 21:23:01

geschriebenes warum aphorismus one post a day erkenntnis tagebuch 2019
Noch ein solcher Satz aus meinem Tagebuch. To get a Google translation use this link.     Ein Was ist in all seiner Breite und Tiefe zu erkennen, ohne daß sein Warum je gefunden werden kann – oder darf oder … Weiterlesen U... mehr auf deremil.worpress.com

Immer wieder 01.09.2019 12:32:54

emotionen wiederholung leben lieblingsszenen dirty dancing libellchen persönlich normal hoffnung bücherzelle lieben leseratte erkenntnis bücher flucht happy end alkohol partnerschaft filme defizit einsam normalität serien party werbung gewohnheit
Ich lese Bücher die ich mag, mehrmals. Ich sehe mir Filme und auch Serien mehrfach an. Bei meine Lieblings-Filmen kann ich mitsprechen. Ebenso bei den Lieblingsszenen in „meinen“ Serien. Und auch bei Büchern weiß ich was als nächstes kommt, was aber nichts daran ändert, dass ich meine Lieblings-Bücher mehrfach zur Hand nehme. Worüber ic... mehr auf libellchen.wordpress.com

Der Amazonas brennt! Oder doch nur Fake News? 25.08.2019 22:40:20

waldbrand fake news erkenntnis amazonas
Ich war die Tage schockiert, gab es doch viele Berichte darüber, dass es überall im Amazonasgebiet wie irre brennt. Satellitenaufnahmen machten den Eindruck, dass fast das ganze Waldgebiet betroffen sei. Und dann kommt so ein Video aus Paraguay um die Ecke und klärt ein wenig auf: Und auch dieser Bericht zeigt auf, welcher Promi welche […]... mehr auf faszinationmensch.wordpress.com

Sinn und Leben 23.08.2019 12:09:51

kulreich zitate leben liebe & leben weisheiten nix schlechtes büchertauschschränke sinn des lebens gesellschaft peter ustinov erkenntnis fotografie philosophie religion wabi sabi mahatma ghandi weisheiten und zitate musil japan selbsterkenntnis travel robert musil
Medulin, Kroatien Gestern fand ich auf einem Büchertauschregal ein Buch über die japanische Lebenskunst Philosophie Wabi Sabi. Das Buch lies …... mehr auf aquasdemarco.wordpress.com

Dankbarkeit 28.11.2012 00:24:20

sinnhaftigkeit akzeptanz das innere kind/ innere anteile neue energie mitgefühl damkbarkeit heilung friedfertigkeit der spirituelle weg nach hause kommen allgemeine texte frieden lebenskraft erkenntnis einheit sanftheit kraft lachen göttlicher impuls heimat bedeutung multidimensionalität wertschätzung einssein lebensgeschichte erfahrung lebenfreude das reine bewustsein das hohe selbst innere wahrheit kosmos hingabe liebe ohne gegenteil gelassenheit jetzt und hier frohe botschaft willkommensein liebe schöpfer seele energie
Dankbarkeit ist mir im Laufe meines Lebens immer mehr und mehr von Bedeutung geworden. In den letzten ein bis zwei Jahren hat sich dieses Bewusstsein mehr und mehr vertieft. Ich bin geradezu erfüllt von diesem wundervollen Gefühl. Es nährt mich, es erfüllt mich mit noch mehr Liebe und Dankbarkeit. Diese tiefe Dankbarkeit bezieht sich auf mein gesam... mehr auf neueerde.wordpress.com

Der Adler und die Schildkröte • Torheit • Fabel von Aesop 23.11.2015 08:14:00

fabeln schildkröte aesop unterricht natur erkenntnis torheit blog post adler aventin
Eine Schildkröte bat einen Adler, ihr Unterricht im Fliegen zu geben. Der Adler suchte es ihr auszureden, aber je mehr er sich bemühte, ihr das Törichte ihres Wunsches klarzumachen, desto mehr beharrte sie darauf. Ihrer dringenden Bitten müde, nahm der Adler sie dann endlich mit in die Luft und ließ sie ungefähr turmhoch los aus seinen Fä... mehr auf aventin.blogspot.com

Erkenntnis kontra Gier 22.02.2015 19:17:00

denk - würdiges wie ich das sehe erkenntnis
... mehr auf herroter.blogspot.com

Ein Meister ländlicher Schule ⋅ Johann Wolfgang Goethe 08.12.2015 05:10:00

goethe gesellschaft erkenntnis schule bauer mann meister blog post gedichte wanderer aventin
Ein Meister einer ländlichen Schule Erhob sich einst von seinem Stuhle, Und hatte fest sich vorgenommen In bessere Gesellschaft zu kommen; Deswegen er, im nahen Bad, In den sogenannten Salon eintrat. Verblüfft war er gleich an der Tür, Als wenn's ihm zu vornehm widerführ; Macht daher dem ersten Fremden rechts Einen tiefen ... mehr auf aventin.blogspot.com

Garderobensorgen 29.10.2015 14:47:52

prosa kurzgeschichten verständnis humor mitgefühl hoffnung abwechslung berlin natur neugierde erkenntnis freude unterhaltung spaziergang beobachtung gedichte lyrik herbst erkennen geschichten lyric vergnügen
In jedem Herbst ist es so weit: der Baum verliert sein Blätterkleid. Erst nur ein paar, dann immer mehr, auf einmal sind die Äste leer und an den Zweigen hängt kein Blatt, das sich im Wind geschaukelt hat. Dann steht … Weiterlesen →... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Wenn Jesus im Jahr 2015 geboren worden wäre ?…. 06.12.2015 06:00:45

maria heilige drei könige leben glück wordpress jesus spiritualität joseph weihnachtsgeschichte ägypten christkind zen-geschichte gedanken zeit frieden drogen erkenntnis weihnacht menschen weisheit hirten zeitungen zen texte geburt zengeschichten presse allgemein christentum weihnachten christmas 2015 alltag geschichten liebe medien welt
Tags: Christkind, Maria, Joseph, Weihnachten, Weihnachtsgeschichte, Zeitungen, Medien, Presse, Hirten, Drogen, Frieden, Glück, Jesus, Zen, Zengeschichten Heute ist bereits der 2. Advent und wieder Zeit für diese etwas andere Weihnachts-Geschichte. Diese etwas andere Weihnachtsgeschichte habe ich vor  8 Jahren von einer Bekannten in Form von einer F... mehr auf zentao.wordpress.com

Faszination 02.11.2015 19:28:04

prosa kurzgeschichten überraschung humor vermutung unruhe spannung entspannung berlin erkenntnis trost allgemeines abenteuer unterhaltung beobachtung gedichte lyrik erwartung geschichten architektur
Da liegst du nun. So weiß, so bleich. Na warte nur, ich komme gleich. Ich schreibe erst mal etwas hin; ein Dasein braucht ja seinen Sinn. Dein Sinn ist, Worte aufzunehmen. Da gibt es ja die unbequemen, mit denen Mißfallen … Weiterlesen →... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Der Adler und die Schildkröte • Torheit • Fabel von Aesop 24.11.2015 11:55:29

fabeln schildkröte aesop unterricht natur erkenntnis torheit blog post adler aventin
Eine Schildkröte bat einen Adler, ihr Unterricht im Fliegen zu geben. Der Adler suchte es ihr auszureden, aber je mehr er sich bemühte, ihr das Törichte ihres Wunsches klarzumachen, desto mehr... [Das ist nur ein Auszug | Weiteres auf Aventin Blog] ... mehr auf aventin.blogspot.com

Ortsveränderungen 07.03.2016 22:02:52

erfahrungen prosa kurzgeschichten humor gebräuche berlin erkenntnis allgemeines verwunderung erfahrung abenteuer unterhaltung beobachtung gedichte lyrik geschichten sitten eindrücke
Man ist auch früher gern verreist. Dies natürlich schon beweist, was die Reisenden dann schrieben an die meist Daheimgebliebenen. Fremde Länder und Gebräuche, fremde Sprachen und Geräusche; fremde Sitten, schleierhaft. Was ja auch Verwirrung schafft. Pflanzen, Tiere, Temperaturen; oft geh‘n … ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Zusammengefasst: Fassungslos! 01.09.2015 18:29:53

leben frage leid gedankenschrott fassunslos erkenntnis menschen kummer menschlichkeit twitch wahrheit
An sich sollte man sich mittlerweile nicht mehr wundern, dass den Menschen in einem Zeitalter von Todes-Video-Postings, Hass und Gewalt in aller Öffentlichkeit, Fotos von gequälten Tieren und Menschen – und der vermeintlichen Haltung der meisten Leute genau dazu, „Anstand“ ziemlich stark aus der Mode gekommen ist. Die Betonung lie... mehr auf k1von3.de

Die Nashörner 26.11.2015 20:05:56

tiere prosa zoo kurzgeschichten humor bsichtigung berlin natur neugierde erkenntnis überlegung abenteuer unterhaltung beobachtung gedichte lyrik geschichten erlebnisse
Ach, bevor ich es vergesse: natürlich hat man doch Interesse auch an Tieren, die die Zonen weiter weg von uns bewohnen. Nicht jeder macht ja lange Reisen, um sich und anderen zu beweisen: ich hab’s gesehen, weiß Bescheid. Mal fehlt’s … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Ein Ort für richtige Entscheidungen • Novelle von Emmrich 03.09.2016 15:22:11

emmrich aventin blog gesamt erkenntnis novellen schornstein entscheidungen beschluss dummheit mann sachsen neugier
Es ist ein feiner Trick der Natur, dass man nach seinem Tode nicht mehr am Leben ist. Der Leser, der glaubt, über die Banalität dieses Satzes lachen zu dürfen, wird sogleich bemerken, dass er sich blamiert hat.   In einer … Weiterlesen ... mehr auf blog.aventin.de

[Traum] Iris‘ Tränen 23.02.2016 00:00:39

iris rührung erkenntnis augen tränen traum kind dünnhäutig träume
2. Februar 2016 Ich stehe in einer kleinen Kabine, neben einem quadratischen Lesetischchen. Mir ist ganz unerwartet ein interessantes Buch in die Hände gefallen. Ein dickes Buch, das von neuen psychologischen Erkenntnissen handelt. Die Seiten… Mehr... mehr auf samtmut.wordpress.com

Überraschung 14.08.2015 11:01:43

prosa kurzgeschichten überraschung humor vermutung unruhe spannung berlin natur neugierde erkenntnis überlegung allgemeines verwunderung abenteuer unterhaltung schicksal beobachtung infragestellung gedichte lyrik erwartung geschichten architektur lyric
Der Mensch, das Wunder der Natur – das denkt er bloß; er ist ja nur das Ergebnis einiger Versuche. Dabei schlägt positiv zu Buche, daß vorübergehend Experimente unterblieben, weil der Schöpfer kurz entschwand mit Wolke sieben. Kann sein, er bleibt … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Oft ist es besser, nach der Wahrheit nicht zu fragen 23.12.2015 01:08:25

prosa kurzgeschichten beklemmng berlin erkenntnis aufregung wahrheiten entsetzen tatsachen unangenehmes unterhaltung gedichte lyrik geschichten
Oft ist es besser, nach der Wahrheit nicht zu fragen; denn würde man die Wahrheit uns tatsächlich sagen, dann wären wir wohl klüger, aber nicht sehr froh. Drum glaube ich, es ist in vielen Fällen besser so: Laß gnädig sich … Weiterles... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Schweigen ist manchmal besser…. 26.08.2015 22:10:35

zitate gedanken fotos schweigen erkenntnis achtsamkeit weisheit zen zitat 2015 weisheitsworte
In der heutigen Zeit mit Twitter und Facebook passen folgend Worte vom Dalai Lama und erinnern mich, dass ich nicht zu jedem Mist auf Facebook unbedingt eine Meinung haben muss Denke daran, dass Schweigen manchmal die beste Antwort ist. Dalai Lama 26.08.2015 Copyright©zentaoEinsortiert unter:2015, Achtsamkeit, schweigen, Weisheit, Weisheitsworte, Z... mehr auf zentao.wordpress.com

[Traum] West-Ost-Verbindung 01.12.2015 00:06:55

bild wahrnehmung erkenntnis traumexperiment veränderung traum osten realität tunnel perspektive träume
25. November 2015 Beim Einschlafen den Schlagring visualisiert Erster Traum der Nacht — 4° 00 lautet die Uhrzeit der morgendlichen Traumnotiz. Die Hand bestand darauf. Kurios. […] Frühmorgens, alle schlafen noch. In der Küche meiner Eltern. Oh, das schreibe ich …... mehr auf samtmut.wordpress.com

ändere deine Worte und du veränderst deine Welt 26.07.2015 11:09:38

ändern video änder worte verwandlung youtube vergänglichkeit erkenntnis menschen verändern videos achtsamkeit weisheit zen veränderung youtup 2015 alltag zen-worte
Auf You Tube habe ich dieses Video gesehen und es zeigt uns wie wenig es braucht um die Welt zu verändern, wir müssen nur unsere Wort Wahl ändern. Leider hat es immer wieder Werbung in diesen Videos bitte einfach wegklicken THE POWER OF WORDS in HD, Change your WORDS.. Change your WORLDEinsortiert unter:2015, Achtsamkeit, änder, verändern, Veränder... mehr auf zentao.wordpress.com

Was haben Verstopfungen, unsere Magen Nerven und unsere Fähigkeit, zu riechen, mit Parkinson zu tun? 11.11.2015 16:51:13

krankheit magennerven augenblick aktuell brian grants amerikanischer basketballer basketball darm erkenntnis achtsamkeit weisheit zen parkinson ermutigen verstopfungen 2015 energie
Du kannst nicht immer beeinflussen, wie eine Situation ausgeht. Aber du kannst immer beeinflussen, wie viel Energie du hinein gibst. Brian Grants, Amerikanischer Basketballer Diese Weisheit stammt von einem Amerikanischen Basketballer, Brian Grant. Vermutlich kommt man zu solch klaren Einsichten, erst wenn es einem schlecht geht. Mit 36 Jahren beka... mehr auf zentao.wordpress.com

Ein Ort für richtige Entscheidungen • Novelle von Emmrich 03.09.2016 15:22:11

emmrich aventin blog gesamt erkenntnis novellen schornstein entscheidungen beschluss dummheit mann sachsen neugier
Es ist ein feiner Trick der Natur, dass man nach... mehr auf blog.aventin.de

Wiederholungen 07.11.2015 08:22:29

prosa kurzgeschichten gesetz humor wiederkehr spannung berlin erkenntnis allgemeines verwunderung erfahrung unterhaltung beobachtung gedichte lyrik geschichten erstaunen
Wiederholungen Man wundert sich in jedem Jah (r): nanu, s‘wird bunt, der Herbst ist da! Ganz egal, bei welchem Wetter, runter fall‘n die welken Blätter. Ob bei Sonne, ob bei Regen, nichts kann sie dazu bewegen, ihre Blätter zu behalten, … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

inklusive Zähneputzen… 18.01.2016 15:51:58

augenblick gedanken aktuell fotos herz erkenntnis indisches sprichwort achtsamkeit weisheit zen lebensfreude 2016 einsichten alltag seele
  In der Familie lernen wir Ordnung zu halten, alle Dinge haben ihren Ort, wo sie Hingehören.  Als Kinder haben wir gelernt unserem Körper Sorge zu tragen, inklusive Zähne putzen. Was wir nicht so gut gelernt haben ist uns selber Sorge zu tragen, unserem Innersten, unserer Seele, uns Selber, zu verzeihen und ein guter Freund zu […]... mehr auf zentao.wordpress.com

eines nach dem anderen… 01.09.2015 13:47:12

fotos erkenntnis zen-meister achtsamkeit zen 2015 alltag
 So ist es im Leben und man muss kein Zen-Meister sein, um zu erkennen, dass eine gewisse Ordnung sein muss, eines nach dem anderen… ist Leben im Augenblick. eines nach dem anderen… so hat ein Zenmeister das Wesen des Zen definiert. Eins nach dem anderen zu tun heisst, voll und ganz bei der Sache zu sein […]... mehr auf zentao.wordpress.com

Tag für Tag…. 03.01.2016 11:03:17

ein guter tag buddhismus augenblick gedanken zen-zitate zeit, annehmen zeit erkenntnis zen-meister achtsamkeit weisheit tag zen zen-meister dogen 2016 akzeptieren alltag weisheitsworte
Es gibt einen Zen Spruch von einem grossen Zen Meister, ich glaube der Spruch ist von Zen-Meister Dogen aus seinem Werk Shobogenzo Tag für Tag…ein guter Tag und das heisst soviel wie er aussagt: dass, es egal ist, was passiert, jeder Tag wird  als ein guter Tag wahrgenommen. Wir müssen dazu nichts tun, ausser, dass wir […]... mehr auf zentao.wordpress.com