Tag suchen

Tag:

Tag in_die_tat_umsetzen

Marissa Meyer – Winter 17.09.2019 09:00:54

denken konzentrieren abschied talent stärke summe rezension dystopie verlangen voranschreiten verblendet geizig bücherregal wachsen artemisia logisch bereitschaft trennen marissa meyer winter leicht fabelhaft aufhalten unterstützen version basieren freuen erweitern persönlich aufmerksamkeit sich selbst übertreffen höchstwertung erreichen rampion unerwartet biografie überraschen jacin plausibel realistisch hervorragend absicht chaos bewertung empfinden figur wahrhaft platz schätzen treffen wolf resultieren fair mögen verstecken verlauf dauerhaft offenbaren großzügigkeit young adult loben unschuld aufgeben beziehung option legendär ende volk ordentlich universum faszinierend verbergen ergänzen höhepunkt zentral unheimlich homogen levana dunkelhäutig ursprünglich wundervoll wertvoll anständig thaumaturg jäger naivität handlung an sich reißen revolution herrschaft gefangen element liebenswürdigkeit hauptrolle charakter essenziell behandeln intellektuell strahlen schwach abrupt protagonistin passend abbruch klein glücklich freundlichkeit abverlangen ungeliebt abschluss geschichte feind schergen rührend ausbauen komplex verkörpern erzählen jung stereotyp klassik zauberhaft prinzessin band 4 rechnen modern verkümmert applaus adaption fliehen vermitteln ankunft ergattern ansteckend fokussieren unkonventionell 5 sterne respektvoll ehrung vorliegen science-fiction einarbeiten aufregend ansprechen chance scarlet mental mitreißend moderne reihe thronerbin plan geist königin final wirken hilfe leibwächter fairest gedankengänge überzeugend autorin märchen fallen dynamik befriedigen entlassen bildschön empowering erde rechtmäßig verloren vorsprung instabilität sensation vernünftig hauptstadt wirkung gleichwertig entdecken lebendig vollenden aspekt leisten iko griff zusammenstecken frauenbild auspacken ausklingen konsequenz aufrichtig stürzen leser betrachten roman unbewusst beeinflussen zwischenband fest austauschbar in die tat umsetzen gelangen fortsetzung ergänzung originalität tragisch identität herausforderung gelingen ahnung wahr in die arme wünschen enthalten cinder besitzen stieftochter prinz held auslösen schönheit nachdrücklich palast glühen eisern böse königin uneingeschränkt entscheidung luna romantikerin schmälern über sich hinauswachsen nebenrolle bewältigen liebesgeschichte lieben verrücktheit verrückt bemerkenswert the lunar chronicles vorstellen ignorieren erleichtern finale skrupellos idee verdienen crew zu beginn zugestehen emotional liebe spagat bieten beginnen herz emanzipiert duo prinzessin winter spannend wärme belastet cress helfen neu freunde gefühle schöpfen behindern bezeichnung außenbezirk außergewöhnlich erstaunen meistern buch sachlage wichtig überwältigt schneewittchen thorne beobachten etablieren
„Winter“ ist der finale Band der „Lunar Chronicles“ und eine Adaption von „Schneewittchen“. Dabei war Prinzessin Winter, Marissa Meyers dunkelhäutige Version des Schneewittchens, ursprünglich nur als Nebenrolle gedacht. Meyer wollte sich eigentlich auf Levana als böse Königin und Jacin als Jäger konzentrieren. Doch je weiter die Reihe voranschritt,... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Peter V. Brett – The Core 23.07.2019 09:00:33

zurückhalten sicher stolz gleichen abschied verschlungen demon cycle gründen auftritt erhoffen schicksalhaft anfühlen rezension gestehen inklusive vernachlässigen gefährlich nachvollziehbar erklären ergreifend angriff endgültig inszenieren logisch spitze schlafen rücken freuen gewissenhaft projekt persönlich generation aufmerksamkeit vorbote gesellschaftlich szene mitten ins herz empfinden figur beeindrucken nüchtern stark platz schreiben schlüpfen qualität fan verlauf dauerhaft täuschung souverän erhalten unersättlich episch erleben ende eingesperrt stück für stück kurzschluss ansetzen a-liga ausüben universum verkraften involviert verbündete verschlingen kick enden enttäuscht ausgesprochen tränenreich high fantasy oberfläche überraschend von beginn an erscheinen peter v. brett schwarm vorangegangen überleben ereignis kühl charakter bedrohung lustvoll gesicht siegel the core schwach kind abrupt voraussichtlich bedingung typ echt zurückkehren abschluss schweben geschichte abgrund gefangenschaft bevorstehen pathos feuerwerk lose enden unaufgeregt arlen jung wähnen düster wow-effekt mensch dämonenkönigin abschließen stehlen gefahr folge aussetzen klein aber fein brutkammer prinzgemahl fliehen endgültigkeit understatement fokussieren stechen naheliegend nachteil erlauben entwicklung schlüssig aufregend dämonisch passen überzeugen bestgehütet reihe vermuten reihenabschluss auslöschen plan in die knie zwingen hoffnungslos abfinden königin verblieben verstehen wirken alagai ka geheimnis führen abschied auf zeit ehrlich nacht autor ahmann jardir von anfang an verinnerlichen verdammen fortschritt veröffentlichen the desert prince bestätigen tief möglich transportieren labyrinth konsequenz theatralik renna seite bewusst intelligent akteur leserin chronist reise konstruiert fantasy in die tat umsetzen munkeln ei packend individuum 4 sterne distnaziert genüsslich fehlen handeln hunger wünschen wissen vornehm töten prinz leicht fallen koordiniert prophezeiung held hoch schönheit mauer spät autorität konkret entscheidung aufreibend nest leserausch pedantisch beinhalten eier legen lüge gerecht werden mittendrin steigerung stadt horc neuigkeit elegant verschärft dämon trilogie bis aufs haar standhalten messlatte erkennen finale atmosphäre dramatik rund bekannt tempo schlussakkord arbeiten verdienen nachkommen absprechen beenden berichten intensität zufrieden keine andere wahl emotional vorbereiten zeit verbringen menschheit beginnen spielen genugtuung berühmt spannend fünfteiler saga perfektionistisch elite unterlegen kontrolliert spaß würdevoll erstaunen buch riskant horcling unwissentlich mittelpunkt band 5 überwältigt schwierig zwingen stil trauer auftauchen überrennen thesa euphorie stimmig
Peter V. Bretts „Demon Cycle“ wurde im Verlauf von neun Jahren veröffentlicht. Insgesamt arbeitete der Autor jedoch deutlich länger an dem Fünfteiler, nämlich seit 1999. 18 Jahre verbrachte er mit der Geschichte und wusste von Anfang an, wie sie enden würde. Sein bestgehütetes Geheimnis. Deshalb war das Erscheinen des Finales „The Core“ 2017 für ih... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Katherine Arden – The Winter of the Witch 04.06.2019 09:00:09

illusion talent rezension gestehen symbol überschreiten weisheit begeistern takten reif endgültig leben meilenstein kern fantasie fabelhaft unterstützen vasilisa college land persönlich unerwartet überraschen qualifizieren güte blase tag frau allein chaos bewertung übrigbleiben empfinden dualität historische fiktion ungestüm setting zelt platz schreiben hexe befähigen russland aufwachsen resultieren mögen magisch verführen verlauf palme unschuld bedingen bär volk the winter of the witch zurück inspiration erwartungshaltung wurzeln verbergen süß geburt resonanz höhepunkt ergänzen zauber verbündete verschlingen einzeln mühelos enttäuscht wundervoll inhaltlich zerstörung wesen aufweisen grautöne entwickeln erscheinen hochstufen hinter sich lassen erweisen gefangen ereignis ziehen reisen erzeugen gesicht vereint zwei temperatur überraschung erwecken absichtlich nachträglich thematisieren vermont facette retten protagonistin magie strand vergebens erfahrung nacheinander tiefe klein realität preis moskau erwachsen abschluss geschichte bevorstehen abenteuer darstellen wachstum sezieren verkörpern spirituell katherine arden philosophisch kindlich jung einfluss düster mensch fröhlich herkunft simplifizierend the winternight trilogy tun bezaubern heldin schämen das richtige märchengestalt entwicklung raum würdig vasilisa petrovna schenken überzeugen reich verpflichtung vermuten funke schicksal mädchen kämpfen pol plan mühe kurz fokus wechselwirkung theorie kennenlernen verstehen lehren ironie final mutig hilfe the girl in the tower hinsicht zukünftig verlust autorin warten märchen geheimnis beiläufig existieren zweifellos hin und her vorgängerband erwachsenwerden band 3 schulter prüfung ort frech finster erinnerung träumerisch frei annehmen akzeptieren leidenschaftlich pforte mitternacht bestehen vergessen vergangenheit stellen ständig fantasy in die tat umsetzen lüften von a nach b bedeuten wohnen 4 sterne trilogieabschluss unruhig identität vasja fehlen schwächen kalt erwachsensein zeit gelingen eine rolle spielen gegensätzlich wahr vorfahren schwelle gut und böse hoch drohen entscheidung schützen widerstrebend lektüre gerecht werden rolle mob farm auf sich nehmen heranwachsen atemberaubend 5-jährig physisch beängstigend mission trilogie reifen erkennen ruhen finale atmosphäre schlacht im kopf herumspuken teil idee dienen arbeiten bürde morozko hawaii illustrieren einsperren bezaubernd zahlen entfalten vorbereiten anketten liebe menschheit herz flammenmeer nebenhandlungslinie feststellen brennen ambivalenz gewinn finden winterkönig urban fantasy sterbliche zeigen öffnen eleganz kennen umarmen lady mitternacht meistern buch kein wunder entzünden einflüsterung berauben kampf wütend welt anzunehmen the bear and the nightingale
Nach dem College lebte die Autorin Katherine Arden drei Jahre in Vermont und zwei Jahre in Moskau. Kein Wunder, dass sie irgendwann genug von kalten Temperaturen hatte. Sie zog nach Hawaii, arbeitete auf einer Farm und wohnte in einem Zelt am Strand. Eine Farm weiter lebte ein 5-jähriges Mädchen. Sie hieß Vasilisa und war der […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Aileen P. Roberts – Das magische Portal 30.07.2019 09:00:23

spielwelt nicht schlecht parallel stammen in erinnerung gegebenheit vermächtnis familie krankheit früh anfühlen lücke rezension respekt inkonsequent selbstmitleid versterben läuterung nennen studienreise ebene erschaffen egoistisch vollständig wirtschaft frage band 1 fordern land das magische portal wunsch weltendesign grob überraschen qualvoll entscheiden verfassen nachricht 2 sterne crossgenre unscheinbar interesse langweilen empfinden heimat setting vorbereitet schätzen ändern verschwörung ökonomisch verzweiflung fan mögen magisch verschweigen depression nachvollziehen spirale offenbaren verlag lateinisch beziehung opfer hinterlassen auffassung claudia lössl zweidimensional fantastisch ende situation alt volk universum sammelpseudonym bemühen verbergen charme näherkommen schmerz verschollen gesetz deutsch erlösen horrend hindern high fantasy schwanen oberflächlich kritik entwickeln beliebt zweifel erscheinen beschleichen glühend verkehren handlung erweisen überleben ereignis element steuer sozial zugunsten tochter lähmen thron verhalten facette anfangs in besitz nehmen typ den rücken kehren klein zurückkehren realität hübsch entschlussfreudigkeit geschichte herzlos gut c.s. west kränken unverantwortlich territorial stephan lössl schade verleger jung mensch ausgiebig gefühl folge kurzentschlossenheit thronerbe tot schnell schriftstellerin fokussieren beurteilen schwärmerei schwer willkommen klingen überzeugen reich weilen selbstekel reflexhaft streifen verspielen kämpfen interpretieren vorstellung kennenlernen aufgehoben wirken publikum verlust autorin hingezogen fühlen glauben versinken geheimnis geschehen unehrlich einsehen lesen übergang schlecht abwechslung zusagen wahrheit verloren schwerfallen heimtückisch besagen fiktional kenntnis grenze fiktiv bestätigen harmlos grundlegend trilogieauftakt tief sprichwort kreis logik vogelscheuche politisch verzeihen goldmann berühren konsequenz gemälde vorahnung aufrichtig realismus betrügen stellen hinausgehen leser roman geschehnisse pseudonym reise auf ewig zu wenig ernsthaft fantasy in die tat umsetzen position tragisch fehlen passieren mia im alter von gelingen naiv konsequent feminin wissen prinz auslösen hoch beileid unglaublich aussprechen verzaubert wert politik überstürzen geschmackssache liebesgeschichte verrückt thema regieren umreißen vorstellen trilogie gestalt verleihen erfahren verträumt erkennen gravierend real albany fantastik durchlaufen in sicherheit detail willkür ehemann bezaubernd diffus auslegen tod suhlen geknechtet emotional bieten beginnen ungeachtet entsprechen ausgewachsen neu urban fantasy zu spät geraten anrecht übel glücksspiel aileen p. roberts schottland buch leiden wohlhabend wichtig worldbuilding punkt bestimmen vertreter allein lassen königlich trauer eintreffen welt schemenhaft getrieben interessieren weltennebel darian schnellstmöglich
Aileen P. Roberts war das Pseudonym der deutschen Fantastik-Autorin Claudia Lössl, die tragischerweise im Alter von 40 Jahren am 05. Dezember 2015 verstarb. Sie hinterließ ihren Ehemann Stephan, mit dem sie unter dem Sammelpseudonym C.S. West ebenfalls fantastische Romane verfasste, und ihre Tochter. Die Schriftstellerin litt unter einer schweren K... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com