Tag suchen

Tag:

Tag grotesk

Yatterman 23.08.2015 21:05:03

wahnsinnig wirr kyoko fukada roboter kaputt science-fiction-filme takashi miike monster shō sakurai grotesk abgedreht albern kinder saki fukuda skurril miika bunt japansich
Takashi Miikes Anime-Adaption Yatterman war ein Japan ein Kassenschlager, wurde von der Kri... mehr auf scififilme.net

Control of Violence 02.06.2015 18:19:31

witzig arata yamanaka mörder gewalt jffh 2015 skurril jffh figuren ästhetisch humor hiroku yashiki amüsant musik blog berauschend charaktere schwarzweiß japan filmfest brutal extras/specials yakuza takahiro ishihara stilsicher ästhetik absurd japan kiyohiko shibukawa shogen grotesk
Japan-Filmfest Hamburg 2015 Special 2 Story In Osakas Unterwelt... mehr auf scififilme.net

I bi der Blatter Seppeli, im ganze Land bekannt 31.05.2015 10:51:05

humor mecker fifa walliser rindviech berggeiss allgemein absurd audio grotesk blatter seppeli korruption korrupt geschmiert
by falki on Reflections. ... mehr auf falki-design.ch

[Rezension] „Die wunderbare Welt des Kühlschranks in Zeiten mangelnder Liebe“, Allain Monnier (ARCHE) 21.04.2015 18:23:27

rezension buch skurril frankreich arche verlag bücher rezensionsexemplar anspruch grotesk
Ausgabe: gebunden mit Schutzumschlag Seiten: 160 Erscheinungsdatum: 1. April 2015 Verlag: Arche ISBN-13: 978-3716027349 Hier gibt es eine Leseprobe Inhalt Was sich aus einem defekten Kühlschrank alles entwickeln kann Meinung und Fazit Man sollte meinen, dass die Geschichte schnell erzählt ist, denn vordergründig geht es um Marie und ihrem defekten ... mehr auf lesenundmehr.wordpress.com

LesBar: Doppelagent 01.08.2016 12:57:55

lesbar text kurzprosa groteske halb mann frau doppel skurril kurz portion ansehen grotesk entzwei literatur prosa agent problem geliebte kräftig verzweiflung ben philipp
Dass er ein kräftiger Mann war, half ihm in seiner Verzweiflung. Er griff sich mit beiden Händen an den Kopf und zerrte so lange, bis er sich in der Mitte entzweigerissen hatte. Für eine Weile schien es ihm, als habe er damit seine Probleme gelöst. Er gab sich auch weiterhin Mühe, den Wünschen beider Seiten … ... mehr auf philippbobrowski.wordpress.com

Stromkasten-Verschönerung 27.05.2016 16:19:20

grotesk
Was für eine schöne Idee! Ich bin immer für Kunst zu haben! Weg mit diesen häßlichen ... mehr auf abraxandria.de

Monsters 03.02.2016 13:00:14

grotesk
Was treiben sich denn da für kleine Monster mitten in der Stadt herum… Ich bin ja immer auf der Suche nach sch... mehr auf abraxandria.de

Gegen langweilige Wände 05.05.2016 11:57:49

grotesk
Hihi, den Aufkleber habe ich in Amsterdam an einer Hauswand entdeckt. Brauche ich wohl nicht zu übersetzen, kicher. Ich sag mal, jo, ich... mehr auf abraxandria.de

Kærlighed i byen 23.05.2016 12:27:16

grotesk
Ach, wie schön, so viel Liebe! Kærlighed ist Dänisch und bedeutet Liebe… ... mehr auf abraxandria.de

Hund und Katz 29.03.2015 08:54:11

grotesk
Da musste ich erst einmal ein wenig die Wand absuchen und mich durch vielerlei Graffiti stö... mehr auf abraxandria.de

Verpackungsmüll 27.03.2015 17:42:57

grotesk
Ist das nicht Wahnsinn? Dieser ganze Haufen Verpackung! Für eine kleine Yogarolle…... mehr auf abraxandria.de

Robert Jackson Bennett – The Troupe 03.04.2019 09:00:07

kaputt interessieren tänzerin unsagbar aufrechterhalten später 16-jährig künstlergruppe autor erfahren veröffentlichen variete musikalisch absolvieren skurril abschluss leser uralt berüchtigt schönheit bedeutungsschwer schaubude rahmen biografie bezaubernd tür vermitteln pianospiel charakterzentriert entwicklung schriftstellerisch kingsley ins gesicht sehen begeistert gelingen gelten erscheinen figur art ewig aufblitzen erinnern googeln bedeuten schauspiel stechen hervorgehen schöpfungsmythos erkennen abverlangen einzigartig vater held skizzieren bizarr bedrohung oft mystisch wunderkind fehlbar bauchredner tiefe kontext beitreten legendär poetisch berühmtheit exquisit lektüre protagonist geben wenig feiern kreativ rechnen auf der flucht porträtieren talent abschütteln aufmerksam überraschen definitiv zäh wappnen grotesk hoffnung charismatisch anstellung bestehen bewertung truppe drei stooges ein händchen haben buch spielen george carole produzieren lebensverändernd entführen vorstufe erfüllen beginnen oberflächlich emotional abstrakt verhalten kapriziös schrill zukünftig magisch entsetzlich mission verstehen traurig 19. jahrhundert spannung setting kampf dinner for one reichtum narrativ formidabel colette im mittelpunkt unterschied konzerthaus orientalisch vorzeichnen enttäuschen theater geschichte berühmt akrobatik tarnung art und weise karriere vergeben erfahrung kennenlernen seicht korrigieren annehmen nachdenken gehören drohen unterhaltung führen show franny vaudeville the troupe ruhm leben mitten ins herz unverfälscht bereit trauer meer zwei jahre ensemble geheimnis suchen stimme entgegenstellen enttäuscht dunkelheit integrieren hässlich kreis fantasy hand böse tierdressur handlung exotisch schreibstil offenbarung hinauswollen lesen glorreich ausgereift robert jackson bennett überfallen ende versuchen unspektakulär schwerfallen werdegang übernatürlich roman wahrheit raten reihenweise rückwärts hineinziehen auslesen das böse unvorhersehbar jämmerlich träge erwartungshaltung bunt sehen heironomo silenus individuell fröhlich negieren touren berührend dominieren einzelband rezension füllen denken starke frau zweifellos manchmal ausstrahlung künstler gesang abgrundtief persönlichkeit erfrischend öffnen bild vorstellen wirken auftritt beweisen fähig begriff tanz tragik erwartung heldenhaft teil anders werk stnaley ehrlich hoffen erhoben betrachten traumatisiert 2012 vorführung bevorstehen ungünstig wunsch verschlingen bühnenunterhaltung land urban fantasy zirkusspektakel reichen welt tasche vermuten stil form verbindung nummer christlich finden silvestersketch cellist märchen dienen faszinierend haufen krieg schlicht fahrend kennen bekommen 4 sterne exzentrik in sich abgeschlossen fordernd gefühl klein göttlich entwickeln zuschlagen kette ästhetisch freakshow us-amerikanisch
Hände hoch: wer hat schon einmal „Dinner for One“ gesehen? Ich stelle mir ein Meer erhobener Hände vor. Aber wusstet ihr, dass der Silvestersketch aus der US-amerikanischen Bühnenunterhaltungsform Vaudeville hervorging? Das Vaudeville war eine Vorstufe des Varietés im 19. Jahrhundert. Die Vorführungen bestanden aus mehreren in sich abgeschlossenen ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Relaxten Sonntag wünsch! 15.11.2015 09:43:38

grotesk
Was freue ich mich immer über Buddhas! Tolle Idee, ihn da aufzustellen. Macht gleich etwas mit der Landschaft... mehr auf abraxandria.de

O.J. Simpson – If I Did It: Confessions of the Killer 26.09.2018 09:00:58

herausnehmen werbeikone veröffentlichen strategisch wissen verurteilung verrauchen fiktiv stoppen aussagen kalte füße bekommen verhandlung kaltblütig zweifach haupt besser gerechtigkeit zufall impulsiv unglaubwürdig medien honorar zeuge fehltritt ahnung erwirken kontinuierlich fakt umgehen veröffentlichung arrogant davonkommen sohn kontrolle übernehmen explodieren abhalten empfinden hypothetisch sensationslust pervertieren öffentlich zivilklage fehler gewaltpotential missverständnis promi zufrieden erinnerung irre biografie staatsanwaltschaft schulden überzeugen schadensersatz behaupten vermitteln runningback anklage if i did it starrköpfigkeit kunstfigur überzeugung nachvollziehbar weiterführen lügen anstrengen facette gestört moderator kapitel beteuern vater demaskieren held erzählsituation ungewöhnlich erscheinen jeffrey toobin freund zustehen verfolgen killer identifizieren beeinflussen bahn brechen ruinieren kathartisch strafprozess planen problemlos heben einstimmig detail verbergen drängen zusammen sein funktionieren mutterkonzern jury geduldig eingestehen rausrutschen daniel petrocelli angewidert akita verzerren häusliche gewalt erfinden anleitung manuskript bosheit skandal schuldig porträt anbetteln diskussionsgegenstand verarbeiten lektüre zornig goldesel inkompetenz schützen buch angeklagter fehlentscheidung kontakt suggerieren tat mensch vereinbar orenthal james simpson familie seltsam vereinbaren prozess person töten konkursgericht verbrechen aufwühlend weismachen hiroshi fujisaki lupenrein paradox beratung schmerzvoll unfall grotesk psychologisch rat negativ liebend betonen vermeiden wegschließen. abspalten stalker traurig weigern widerspruch erschaffen projekt bemitleiden umbringen rekonstruktion emotional verhalten beyond reasonable doubt vorwort zusprechen passage arbeiten produktion erklären eigentümer stiftung zu wort kommen lassen spekulation vernünftig täter kreuzverhör eine chance geben erheben geschichte herausfinden perspektive künstlich weitsicht rassenkarte tilgen harpercollins schilderung fall ex-mann insolvenz ronald goldman schachzug verdrehen falsch fiktional ermorden narrativ geld unter kontrolle zur rechenschaft ziehen widerrechtliche tötung anspruch umdeuten leid tun neugier verselbstständigung fassade traumwelt sturheit interview kläger beschreibung korrelieren ex-frau verständnisvoll nachbar strategie beschuldigter illusorisch verteidigen schaden unrealistisch einnehmen eskalieren intelligenz vorschuss gegenkampagne akzeptieren korrigieren summe ghostwriter bedauern robert baker detailliert anwalt afroamerikanisch konkursvereinbarung entsetzt verlieren gedankengut subjektiv aggressionsschwelle meinung kontrollieren unterstellung hässlich ruhm änderung abstand die zähne ausbeißen glaubhaft fürsorglich lektüreliste strohfirma weltbild ausdenken umdehen marcia clark objektivität erändern original ertrag freisprechen verteidigung verurteilen kampfeswille bedrängen kalkulieren wohlfühlen offenbarung tatsache ausgabe lesen verletzt konsequenz erlös zustimmen eiskalt aggressiv reden tödlich verschoben sensation beweislast einräumen the people v. o.j. simpson entschädigung angebot entscheidung umstritten entkräften mit ins grab nehmen handlungsweise richter glaubwürdig positiv widersprechen mitleid fassen wahrheit unschuldig verschwörungstheorie herauskitzeln dreamteam zutrauen hineinversetzen dollar ohne bewertung gelegenheit verabscheuungswürdig scheinfirma angst verärgern geschworene aufmerksamkeit tatnacht glauben the run of his life darstellen footballstar aus der fassung bringen verraten bastard psychologie protest motivation beziehung skrupellos niedertracht massiv erwerben dominant ungeduldig verlag zusammenarbeit missbrauchen kritik mitreißen chefanklägerin realität den mund halten verzweifelt lance ito rezension leugnen goldman organisationstalent rummel beweis persönlichkeit berichten veranlassen confessions of the killer unrecht distanzieren bild augen nicht trauen öffnen brown überzeugt wut tod vorsätzlich zivilprozess prinzip konkrekt zeugenstand situation victim blaming misshandeln santa monica abschnitt andeutung bewusst gefängnis kämpfen dokument ablehnen beweislage kind festhalten kontaktieren florida grund dna-spuren werk anklagepunkt irrelevant quatsch presse ehemann mörder nicole brown simpson without a doubt einfordern firma reue zutreffen durchringen fazit zahlen lügner kappen öffentlichkeit schauspieler schrecklich mordnacht dämlich auftritt zu gesicht bekommen steinig bereichern beweisen missverstanden störfaktor momentum rücksichtsvoll mord unsympathisch unterbewusstsein trügerisch welt streichen todesstrafe divergenz anfrage rechte zivilprozessanwalt verdienen normal bewegen chance trennung erbarmen hülle pfändbar scheinwerferlicht verhindern möglich wunsch erlebnis mühselig interpretieren urteil eifersucht schwiegersohn in verbindung setzen annahme anpassen wahrnehmung freispruch dämmern im hinterkopf behalten schuld auktion frustrationsgrenze verfahren zusammenfassen keine rolle spielen entwickeln rechtfertigen ignorieren familienmitglied hassen geständnis aussage o.j. simpson glücklich trick ernten pablo f. fenjves etablieren faktenlage verweigern verhängnisvoll non-fiction gläubiger überarbeitet absurd 0 sterne märchen golf sicherheit mit mühe
Herzlich Willkommen zum zweiten Teil unseres dreiteiligen Rezensionsexperiments zum Thema „O.J. Simpson“. Gestern habe ich „The Run of His Life: The People V. O.J. Simpson” von Jeffrey Toobin besprochen und euch die Fakten des Strafprozesses gegen den ehemaligen Footballspieler nahegebracht. Heute widmen wir uns dem zweiten Buch in diesem Themenkom... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Insekt 25.09.2016 17:05:31

grotesk
Kennt jemand dieses Tierchen? Was kann das sein? Ein Grille vielleicht? Diese langen Fühler vorne! Faszinierend... mehr auf abraxandria.de

Ein netter Hinweis 12.11.2015 16:42:56

grotesk
Ach, da bekommt man ja richtig gute Laune, wenn man sowas auf einer Wand findet. ... mehr auf abraxandria.de

SF171 – Brazil (die Handlung in 500 Sätzen) 19.08.2018 06:51:13

brazil dystopie grotesk monty python terry gilliam 1980s satire
Diese Folge gehört ganz alleine Jaljoul. Sie hatte uns auf iTunes bewertet und sich gewünscht, dass wir Brazil in 500 Sätzen zusammenfassen. Das haben wir doch gerne für sie gemacht!... mehr auf spaetfilm.de

Justin Cronin – The City of Mirrors 16.05.2019 08:00:48

vorschlagen einfühlsam zeit kosten insgesamt religiös überzeugen virals 1000 jahre wiederaufbau liegen religiosität veröffentlichung epos relevanz entsprechen wünschen virus zeitraum energie zufall hart diagnostizieren dschungel später prämieren spezifisch patient null krebserkrankung schwer autor infizierte erfahren entkommen abschluss the passage stadt manipulativ boshaft von anfang an grundsätzlich ertränken epilog nachts transformativ doppelleben universum enden verarbeiten lektüre außer acht lassen hauptfigur the city of mirrors einfließen planen alt gebildet widmen plan heißen figur erscheinen kreisen infizieren charakterisierung zivilisation freund fantasiewelt aufdringlich abstrafen gespür kultiviert meister unzufrieden motiv übrig band 3 komplex vergangenheit friedlich vater prominent beginnen todeszelle wissenschaftlich fehlen erklären langsam investieren spirituell spiegelbild mutation verstehen hochgelobt kampf imposant heute inhalt 3 sterne anerkennen seltsam science-fiction schwierigkeit problem mental negativität färben missgünstig involvieren behandeln ebene paradox grotesk bolivianisch vorgänger bewertung unnötig dimension buch menschheit operation neu emotion äußern ändern erfahrung voll und ganz geschmack bestimmen streng quälen vorgängerband happy end praktisch abschließen manipulation ausschattieren zero stützen düster zeitsprung trilogie altern betörend kulminieren ausbau vorbereiten erhalten eingreifen herausfinden geschichte dystopie stark dreiteiler verändern festlegen ablenken verlauf entscheidung 20 jahre handlung verständnis erzählen gefährlich leben new york tagsüber schicksal vornehmen rolle schwierig detailliert enttäuscht entschwinden subjektiv langgezogen feststehen inhaltlich verantwortungsbewusst warten amy bereiten objektiv science fiction usa beteiligen glauben michael fisher mehrstündig halb geschehen ende tim fanning versuchen verlust zwölf handeln gerissen optimistisch befriedigend untergraben glaubwürdig verbrecher justin cronin final kuschlig extrem gesteigert szenario aufwand wirken blick gut trauen recht haben verheerend grund fortsetzen traum anders klug subtil trilogieabschluss keinen gefallen tun fragen retten schreiben verstärken unterziehen sichten anrechnen expedition wissenschaftler konfrontation einarbeiten rezension auslöschen enttäuschend ungerecht plausibel etablieren indirekt erheblich hinrichtung absurd stattfinden luft machen sicherheit finale verrrückt wirkung schmerz stimmen gefühl göttlich lebend zeit verbringen peter jaxon schmerzhaft handschrift wahrnehmung nicht gerecht werden verzögerung bedingt schöpfer prostatakrebs welt zu spät verschwunden vorstellung verführer
Das Finale der „The Passage“-Trilogie, „The City of Mirrors”, erschien im März 2016, sechs Jahre nach der Veröffentlichung des ersten Bandes „The Passage“ – deutlich später als geplant. Diese Verzögerung hatte einen spezifischen Grund. 2012 wurde beim Autor Justin Cronin Prostatakrebs diagnostiziert. Er musste sich einer schweren, mehrstündigen Ope... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Richard Kadrey – The Getaway God 28.12.2019 09:00:00

getrieben schenken rolle bewusstwerden chaotisch aufhalten stärke shonin leben candy ausdenken manko partnerschaft verwirrend partner handlung abenteuer tatsache sympathiepunkte grausig spruch hilflos verlauf ablenken fantasy max overdrive potential kumpel zuhause filmnacht flickenteppich roman cop buddy gewachsen sein durchgängig mason einfallslos eine rolle spielen unspektakulär übernatürlich haare raufen versuchen ahnen konkret showdown weitreichend durchschummeln muster aufmerksamkeit mühelos leute ansatz l.a. sandman slim ebnen wahr warten hinkriegen nicht überzeugend wirr übersteigen inhaltlich beziehung kasbian fernseher objektiv huldigen rezension tohuwabohu profitieren öde hilfe bild vorstellen frustierend sonnenverwöhnt clown leichenteile ergiebig retten sekte ort verbannen aufgezwungen angra om ya aus dem stegreif entdecken hoffen lieben auftritt wirken erkennbar irdisch trauen überspielen mönch welt ausspielen band 6 interessant hoodoo los angeles verdienen normal passen verschlingen bevorstehen zeit verbringen elegant höllengladiator folgen landmarke hinterlassen qomrama om ya urban fantasy romanze apokalypse kompetenz zusammenflicken resümieren ersatzbank kennen aufregend höllenmaschine hassen heimisch aufbauen verpassen ungenutzt weg gesellschaft zwingen dienen keine ahnung abschluss wissen strich mumifiziert skurril straße fesselnd mann alkoholkonsum kalifornien alltag aussagen endlos stadt anhänger uralt amateur jahrhundertealt hervorspringen langweilen autor haut stammkneipe entdeckung gelingen erkenntnis gott erzfeind zielsetzung regnen begreifen bamboo house of dolls verschwörung psychospielchen improvisiert james stark unlogisch kapitel überforderung chaot lernen video erde erscheinen ankündigen alarmierend besitzen japanisch bedeuten ausüben arbeitszeit the getaway god plan protagonist mit ach und krach ausmaß sorgfältig groß krise wichtig dauerregen richard kadrey phase umfangreich anstrich erleben funktionieren zuteilen donnern toten unregelmäßig bitten der zorn götter außer acht lassen lektüre kontext buch inkongruent aus dem ärmel schütteln weit hergeholt dankbar bestehen bewertung däumchen drehen verwickeln neu genugtuung häufig leerlauf spielen san francisco zurückgeben unterhaltsam kontrolle grotesk verstehen boss invasion 3 sterne hofieren überwinden klingen handlungsbogen kiste schaffen markig unappetitlich golden vigil nebenhandlung herausfinden rachsüchtig dürfen zuordnen tatort von belang abwenden art und weise tot erhalten vielversprechend anschließen abschließen drohen mumie spannungsbogen zeit begleiten seele führen strategie kennenlernen abwechslung reihe entscheidend liebenswert
Die „Sandman Slim“-Reihe von Richard Kadrey spielt in Los Angeles. Da Kadrey die Stadt gut kennt, obwohl er selbst in San Francisco lebt, kann er der Handlung seiner Romane konkrete Landmarken zuordnen. Ich habe ein kurzes Video entdeckt, in dem Kadrey einige wichtige Orte in L.A., die im sechsten Band „The Getaway God“ eine Rolle […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Am Wegesrand… 04.04.2018 16:05:41

grotesk
Wer steh... mehr auf abraxandria.de

7ème art: Filme nach dem Motiv „Into the Unknown“ 05.07.2019 15:44:45

grotesk science-fiction survival annihilation swiss army man neuseeland terrence malick the fellowship of the ring uk auslöschung emmanuel lubezki lost in space basiert auf wahren begebenheiten abgrund des grauens 2005 robinson into the wild emile hirsch 2007 verirrt roadmovie aussteiger sean penn daniel kwan zivilisation historienfilm john smith the descent 1998 werkschau arthouse & indie daniel scheinert elijah wood extended edition der herr der ringe: die gefährten pocahontas the new world 2016 review horror und mystery into the unknown horror zivilisationsflucht sinnsuche filmreihe alex garland hdr the lord of the rings actionfilm ian mckellen tragikomödie 2018 alexander supertramp der eine ring daniel radcliffe insel fantasy neue welt spielfilm seefahrer bodyhorror abenteuer trash 7ème art peter jackson paul dano film schiffbrüchig reise 2001 selbstfindung entdeckungm abenteuer ins unbekannte colin farrell siedler entdecker usa
Da ich mich kürzlich gewissermaßen ins „bekannte Unbekannte“ wagte und eine große und lange geplant Reise in die weite Welt gemacht habe, erschien mir das Thema „Into the Unknown“ sehr passend. Die Reise ins Ungewisse kann erzählerisch vielseitig ausgelegt werden: als Abenteuer ebenso wie als ungewollte Veränderung im Leben.... mehr auf missbooleana.wordpress.com

Wichtelbaum 21.10.2018 15:41:03

grotesk
... mehr auf abraxandria.de

Street Art: Balu 12.07.2018 10:32:18

grotesk
... mehr auf abraxandria.de

Waschmaschinenaufkleber 05.09.2018 19:27:13

grotesk
Geni... mehr auf abraxandria.de

Graswuchs. 11.11.2018 07:26:37

knirps abc.etüden notieren cc by-nc-nd grotesk rsopfiction
Christa war tot; sie hinterließ ihrem Sohn Claus unter anderem einen aktuellen Bescheid der Samtgemeinde Selsingen, sich schnellstmöglich um ihr baufälliges Haus zu kümmern. Claus wusste nichts von einem Haus, weder sein lange verstorbener Vater Curt noch seine Mutter hatten … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Grafitti 17.09.2018 17:30:59

grotesk
Ich mag... mehr auf abraxandria.de

Close encounters. 04.11.2018 20:44:34

abc.etüden knirps rsopfiction cc by-nc-nd notieren grotesk
Nachdem kein Spezialist in der Lage war, den erschöpften Speicherplatz des Logbuchs zu erweitern, führte Captain Kirk das Buch halt handschriftlich weiter und er notierte ins papierene Logbuch der USS Enterprise: „Nachdem wir seit Jahren keinen Kontakt mehr zur Erde haben … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Etüde eins im November 2018 16.11.2018 06:00:14

miniatur knirps etüde grotesk foto_s projekt notieren
Christiane hat zu einer neuen Etüdenrunde eingeladen, die Wortspende stammt dieses Mal von Wortgerinnsel. Ich danke für die feine Gestaltung der Einladung und die drei Wörter: Knirps – grotesk – notieren   Dieses Mal ist es eine Miniatur (010 2018) mit 82 Wörtern und einem Bild geworden. Eijeijei, was für ein Knirps! Seine braune A... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Zu verschenken! 26.10.2018 13:18:14

grotesk
Ich... mehr auf abraxandria.de