Tag suchen

Tag:

Tag lekt_re

Thilo Corzilius – Ravinia 11.09.2019 08:00:02

einschätzen sicher talent irritierend die lust verlieren auffallen abklatsch lücke rezension schlüsselmacher versuchen verlangen nachvollziehbarkeit kopieren permanent vorbild erklären heranreichen inszenieren leben studium sabotieren beteiligen grundsätzlich spitze greifbar fantasie frage behauptung aufhalten band 1 skizze unbefriedigt mr quibbes entscheiden verleihen blase erzähler am seidenen faden hängen 2 sterne empfinden ansatzweise figur die uralte metropole tür geselle schreiben grundfesten vikar treffen verschwörung obskurität mit der nase darauf stoßen qualität fan magisch evangelisch sitz dauerhaft erratisch entreißen erhalten debütroman mysterium alt ungewöhnlich erwartungshaltung bemühen traum note beruf vorstellbarkeit versagen lückenhaft handwerk zuflucht exzentrisch diplom antwort ausprobieren nachlässig zweifel weihen von beginn an erscheinen handlung erweisen pfarrer alt-katholisch charakter nicht gerecht werden andeutung behandeln verhalten erschüttern protagonistin frustierend verlieren magie beabsichtigt klein hobby mangeln staunen geschichte seltsam gut verwicklung theologie darstellen eindruck victoria street theologe vollzeit gestalten jung erzählen mit gewalt epicordia gefühl aufziehen gelegentlich ankommen leseerfahrung fühlen spannungsbogen parallele erinnern beeinträchtigen interessant raum haustür schlüssig schwer aufregend lara mclane mitreißend schenken schreibstil passen andauernd laufen autorenkarriere originell priester plausibilität edinburgh maßgeblich kläglich erfüllung zufallsprodukt vertraut kennenlernen dubios schildern schriftsteller gespannt ausschau halten kunst verstehen einweihen wirken zukünftig ravinia erobern geheimnis sinn ergeben führen befriedigen vage ähnlichkeit existieren verloren schlüssel autor kritzeln stabil beschließen gedankengang geheim wunderbar nerven veröffentlichen träumerisch frei geschenk haus warm werden begleiten erfolgreich logik christoph marzi großvater besonders überzeugungskraft zahllos altmodisch roman körper 16-jährig beeinflussen bewerben fantasy seelenruhig in der lage fortsetzung originalität tom begegnen furchtbar motivation beabsichtigen garantiert zeit unmöglich erfüllen zugänglich ermüden drohen folgen in sich zusammenfallen an den nagel hängen fortwährend anstrengen kurzgeschichte thilo corzilius finanzieren abspielen wortneuschöpfung lektüre rolle verrücktheit erzählung stadt gigantisch oberflächlichkeit vergleich eingravieren fassen gefallen aufkommen aufbauen idee literarisch geheimnisklüngelei freiburg zurücklassen schatten in gefahr enttäuschend geheimniskrämerei herz neugierig zunft spannend kausalkette kartenhaus urban fantasy kryptisch entwerfen nachfrage kennen füllen negativ umgekehrt buch eigenständig kreieren worldbuilding anbieten in die lehre gehen formulierung welt losgelöst ideal
Thilo Corzilius‘ Debütroman „Ravinia“ erschien 2011, während seines Studiums der Evangelischen Theologie. Ein Jahr später erhielt er sein Diplom und war ein wenig verloren, denn er hatte entschieden, doch kein evangelischer Pfarrer werden zu wollen. Das Schreiben füllte die Lücke. Als freier Schriftsteller veröffentliche Corzilius bis 2017 Romane u... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Markus Heitz – Die Zwerge 10.09.2019 08:00:50

sicher tolkien geballt glücken tummeln gelegenheit angehören rezension versuchen auf dem silbertablett stämmig populär tion widmen annahme nett inszenieren leben reihenauftakt frage kreativität zauberer bereit band 1 königreich basieren selten projekt fordern generation aufmerksamkeit debüt sympathie die zwerge stolpern tanzen ausbreiten ansammlung schützend entgegenfiebern entschlossenheit reread umschließen empfinden heimat bergkette durchbruch handwerkskunst schreiben treffen ortschaft aufwachsen dürfen weiterverfolgen albae individualität nachvollziehen miträtseln unerfahrenheit beweisen erhalten findelkind fantastisch erleben ende phänomen volk reflektieren antipathie simpel tungdil ork experimentierfreudigkeit vorurteil verspüren hindern praktisch high fantasy oberflächlich antwort beliebt naivität umfassend handlung zufall ankündigen stamm elben überraschung behandeln meuchelmorden grund design klassisch abneigung unbestimmt nicht los werden klein positiv bereichung geschichte abenteuer schwierigkeit sauer aufstoßen respektieren eindruck lange her unzufriedenheit begnügen schade nicht einfach wiedererkennungswert gestalten dankbar düster mensch insel mentor gefühl weitergeben dorf terrorisieren antagonistisch schleichen leseerfahrung scheußlich 3 sterne spannungsbogen berechenbar fokussieren erlauben entwicklung das gute erinnern einnehmen raum bart abwarten reihe kleinwüchsig zwergisch portfolio fragen kennenlernen spitzohren protagonist auflösung entscheidend verstehen mutig traditionell publikum originialität affinität botengang beschreiben führen lesen konzipieren existieren kokettieren manier nacht verteidigung autor markus heitz brücke rassismus gierig grenze veröffentlichen erfolgreich horizont präsentieren aufgekratzt unnötig kämpfer stellen leser roman genre bangen reise weg fantasy fortsetzung lauern begegnen verlässlich gleichzeitig herausforderung mangelnd zeit gängig poltern gelingen wünschen wissen enthalten erfüllen wacker in form held außer frage potential deutscher phantastik preis hoch tragen herausholen perspektive schützen zwerg reproduktion enttäuschen lektüre liefern partner erwartung dunkel vorstellen vor jahren lot-ionan motiv das böse verschreiben hochzeit erkennen beschneidung dienen bekannt wagen unzufrieden unversehens schicken diffus begrenzt das geborgene land genetisch liebe ins herz schließen enttäuschend beginnen entsprechen ambivalenz bärtig wurzel spannend lernen neu macht verteidigen klischee kreatur buch bestätigung keinen sinn ergeben information kampf flach troll welt legitimiert
Markus Heitz tanzt gern auf mehreren Hochzeiten gleichzeitig. Seine Romane kokettieren mit vielen Genres: in seinem Portfolio tummeln sich Urban Fantasy, Dark Fantasy, Science-Fiction, Thriller, Historische Fiktion und Dystopien. Doch seine Wurzeln liegen in der High Fantasy. Für sein 2002er Debüt „Schatten über Ulldart“ erhielt er den Deutschen Ph... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Journal08092019 08.09.2019 20:25:30

leben frauen schreiben frauenzitate mütter fundstücke vorsicht literatur! fühlen gedanken lesen krieg literatur lektüre gewalt frauenleben
Kaiser, Krieger, Heldinnen von Bettina Balaka „Die Frauen, die man wie unmündige Kinder behandelt hat – warum haben sie nicht als mächtige Mütter agiert?“ „Welche Frau würde sich noch um Wäsche, Mahlzeiten und gebohnerte Fußböden kümmern, wenn sie wählen dürfte?“ Wow. Welche Fragen! Mit wählen ist in diesem Fall das po... mehr auf claudiakilian.de

Erica Fischer – Aimée & Jaguar: Eine Liebesgeschichte, Berlin 1943 03.09.2019 08:00:21

ausgehen linientreu liebesbrief stundenlang form verwahren schimpfen zustand entgegenstellen einblick scharlach eltern ernst nehmen wegfallen pragmatikerin fremd mutwillig gestehen offen versuchen freundin verheiratet lebhaft konflikt zusehen gefährlich in den vordergrund gestapo gefestigt essenszuteilung erklären subjektiv festhalten suchanzeige system untermauern untergrund inszenieren erlebnis auseinandersetzung leben konfrontieren still berauscht tödlich bekannte meilenstein verdreht felice schragenheim wissenslücke antreiben fantasie frage verschonen unterstützen glück fordern abholen land anführen persönlich schließen höchstwertung strom theatralisch sympathie erreichen geliebte biografie ausdruck todestag obsession bombenangriff aufbereitung verleihen fingieren gefühlsebene realistisch flüchtling rekonstruieren jüdisch kz breslau unverständnis zusammenwohnen frau genießen leiten empfinden wagemutig stark aufs spiel setzen desinteressiert schreiben in zweifel ziehen mutter papiere bremsen verschweigen umstand fesseln einlassen faktisch anheften nachvollziehen entdeckung inhaftieren entreißen gedächtnis problem geschlecht aufgeben erhalten knapp zahl spur erleben österreich ende blind kontext situation volk rosa winkel ungewöhnlich clever antipathie einzug denunzierung prägen simpel bunkeraufenthalt verbergen begreifen verwegenheit tagebucheintrag bedürftig sensibel verschlingen odyssee romantik entziehen konvertieren halten warm problematisch lgbtq wundern überdeutlich hindern küssen affäre im inneren zeitzeuge aushängen lang glühend fallenlassen überleben an sich reißen umgehen charakter bedrohung gehören abhängen melodram kommentar grund erkundigen thematisieren zivil mitschwingen beurteilung verlieben lesbisch konzentrationslager echt positiv stationiert zurückkehren zugehörigkeit flüchten papier obsessiv betreffen schweben geschichte wahnsinn auffliegen schrecklich darstellen aimee & jaguar zurückfinden eindruck unterstreichen bezweifeln schuld dem fass den boden ausschlagen netz großzügig drittes reich wehren deutschland weigern einziehen mensch komplizin hineinspazieren gefühl abstoßend eingehen aufarbeitung herkunft ghetto anstellung opferrolle authentisch verfolgen verurteilung leseerfahrung kommandantur dabehalten schriftstück fühlen interpretativ bedürftigkeit seinen stempel aufdrücken historiker gutdeutsch geschichtslehrbuch interpretation empathie ausgesetzt einnehmen einfallsreichtum ehrung zärtlich farce schwester schwer leistun bestreiten aimee ansprechen verlaufen hilflosigkeit leid überzahl tatsache todesort parteispitze eindringlich detailliert äußern abzeichnen im gegenteil mutmaßen kämpfen unverfrorenheit eingeschworen schutz vermachen aimee & jaguar mutmaßung kennenlernen schildern enttarnen verbrechen bieder mitläuferin verteufeln leugnen verstehen rekonstruktion u-boot tschechien foto erbitten sohn mutig lebenslust verlust schaden asyl nass überzeugend lebenslustig den kopf schütteln verstärkt zärtlichkeit besitztümer trügerisch feiertage schilderung besuchen einsehen dynamik brillant führen gepäck abführen bedanken zug schritt hausfrau männermangel verzehren zerstören fragwürdig station vor die tür setzen verschleppen nacht sorgen schwerfallen hinweis stabil davonkommen werben ort belasten beschließen zuverlässig widersprechen hauptstadt wirkung herausstellen heiß gefühlsparasit lebendig annehmen krankenhaus aktuell unbeantwortet leidenschaftlich geben erfolgreich tief ahnen strafbar todesurteil wirbelwind unternehmung luftschutzbunker tragik tabu politisch nachzeichnen leisten dicht halten ermöglichen konsequenz homosexuell vergangenheit bandbreite unterlassen spitzname entartet stellen wahrnehmung bewusst betrachten ausfallen auszeichnung zuhause reise weg tatenlosigkeit wahrheitsgetreu berlin nachgeben bemühung offensiv makellos gedicht position häftling razzia bedeuten 1944 faktenlage erinnerungskultur nicht von der hand zu weisen natur erleiden große liebe identität abstrakt unternehmen beichten zeit verhohlen extrem sexuelle orientierung gelingen stimme schulisch gegensätzlich wirt benehmen wissen vergeben besitzen töten erdrücken geborgenheit einbilden sentimental zulassen struktur heimkehr konkret foltern erica fischer entscheidung bergen-belsen politik ausleben über sich hinauswachsen versprechen fähig gemeinde rolle privat güter lieben anonym übernehmen nah schweigen scheitern daneben liegen stadt beängstigend träne emotion bedrohen versorgen partnerin auswandern porträt begehen erfahren sorge festnehmen entführen real gefallen freiheit deportationsbescheid 1945 radio heimreise guten gewissens vorwurf behaupten schicken illustrieren ehemann haushalt stören tumb betonen schatten rückblickend vorziehen krankenhausaufenthalt fleckfieber bürokratisch unmissverständlich beginnen abhängig abstraktion führung schule mühle helfen austauschen unbekannt verraten erstveröffentlichen jüdisches krankenhaus unterstützer staat gemeinschaft standhaft nation kontrollieren holocaust negativ kinder dienststelle buch empfangen hinzufügen geschmeichelt trachenberh anzweifeln weit entfernt lager religion vertuschen formulierung nähern auftauchen testament anschließen flexibel stillen organisieren auseinandersetzen ausrufen annäherung zelebrieren verwehren groß-rosen lage lilly wust verwechseln these lebensmittel sicher gefälscht verarmen familie prostituieren ausliefern hungertyphus heißen stärke künstlich rezension ausrichten symbol seitenweise kriegsjahre abbilden verlangen verhaften erholen kleindung risiko gebildet ebene ehepaar verdanken hab und gut fungieren gründlich bereitschaft egoistisch fehlschlagen gunst hass entstehen unterschreiben sammlung greifbar sichtbar chronistin verwarnung aufhalten dame einarbeitung rühmen überlegung bernau ermorden freundeskreis 1939 aufmerksamkeit später judensammellager mitschuld gleichberechtigt speziell nachricht tränenbüchlein funktionieren selbstmord deportation interesse allein chaos zu tage treten nüchtern jammervoll menschlichkeit prekär zusammenhang wahrhaft fürsorge distanz soldat gewissen kindererziehung schwäche schrecken non-fiction verzweiflung mittäterin verstecken verführen wutentbrannt von innen heraus verlauf tenor produkt in gefahr bringen außer sich fur tot erklären bedürfnis günther wust akte beweisen beziehung habsucht das leben nehmen wahrnehmbar unglücklich liebesschwur strategie aussage alt global paar inhaftierung erwartungshaltung bemühen reagieren 1942 ermitteln entbrennen fassade international reizen resignieren schmerz verbringen außer stande arisch ausgeliefert deutsch angst besitz unverzichtbar drohung praktisch schockieren beharren neuigkeiten antwort gesetzgebung kritik zwangsläufig von beginn an einzelschicksal erscheinen bevölkerungsgruppe widerstand ausgangsposition sozial anfühöen druck aufbauen an sich bringen beschreibung wohnung wählen nachträglich herbeiführen präzise verhalten lebensrealität ungesund schwach retten kompliziert beschwören verlieren bedingung vereinnahmen einschalten zusammen sein steine in den weg legen begründen flüchtlingshilfe im hintergrund realität unterwandern weiblich netzwerk hübsch binden grenzübergangsschein verlassen abenteuer jude seltsam vortäuschen verfolgung abhängigkeit bewegen sexuell komplex dimension einfangen berlinerin erinnerungsstück verschwenden romanze gut gehen jung erzählen ernst zauberhaft patriarchalisch steif und fest auschwitz prozess befragung gefahr weitergeben vereinsamen rote armee romantisch rechnen psychologisch intern jaguar ankommen anmelden eingebildet erkrankung heldin vermitteln hoffen tot schenkung entsetzt wohngemeinschaft schwul mann paragraf 175 ausmaß ordnen naheliegend entwicklung unfähigkeit motivieren erinnern lohnend ansteigen niederschmetternd aufblasen bundesverdienstkreuz kümmern leben einhauchen nichts am hut haben aktivismus verschwinden 1943 aussaugen initiative unterkommen identifizieren davonjagen antwortschreiben auf die idee kommen vermuten paradox deportieren zählen schicksal zuspitzen verletzlich historisch gespräch theorie mittel zum zweck befreiung auflösung hilfe israel kriegsende autorin hingezogen fühlen warten kuss vertraute uniformiert ausfindig machen kriegsbeginn argument internieren stenotypistin sicherheit existieren herausheben kitschig zweifellos entgehen unvermögen zwischen den zeilen wahrheit anbändeln hinterfragen gezielt stattfinden tötungsmaschinerie erinnerung hineinversetzen beschützerin fräulein in not annäherungsversuch nationalsozialismus vorladen richten frei besuch intim typisch grundlegend zerbrechlich organisation der vereinten nationen für hilfe und wiedergutmachung irene gedanke möglich aufstehen unnötig unschuldig transportieren bestehen wohlwollen unterstellung festlegen unterkunft seite aufnehmen weiterleiten krieg jüdin in frage stellen tatenlos ergreifen wohnen mut individuum schlussfolgerung 4 sterne tragisch begegnen mit aller macht furchtbar bestrafen fehlen theresienstadt perfekt abzug ausmalen missglücken wecken elend handeln kalt chronik ausreise optimismus flüchtig reduzierung persönlichkeit wahr gier verklärung millionen überdauern fest überzeugt anflehen erfüllen postkarte mit offenen armen polen homosexualität liebesschnulze perspektive lesbe schützen schmälern alexander zinn lektüre umerziehungsmaßnahme liebesgeschichte bedürfen küche vorfinden im allgemeinen mischung level thema egoismus lebensfähig reichshauptstadt beschützen vorstellen umbringen nazi rücksicht nähe brief motiv fürchten australien unangenehm armutszeugnis einzigartig erkennen froh stromausfall wahnhaft teil gestatten drängen verdienen historie unzufrieden meinungsfraktion gerecht nachdenken alltag ehefrau verhindern tortur scheiden bankbeamter berichten tod usa neugier lebenszeichen emotional liebe community zurückweisen widersprüchlich bieten kirche tadellos synagoge belegen resümieren verschanzen qual nationalsozialistisch propagieren freunde in den vordergrund stellen gefühle zu spät geraten allgegenwärtig zeigen anrecht empfehlen journalistin bekommen ausstellen individuell neigen ansicht egal hitler außergewöhnlich locken hilfreich zu schulden kommen lassen sehnsucht leiden bestätigung verfehlung verhältnis zeitgeschichtlich rechtfertigen intensiv schwierig zwingen information päckchen bände sprechen zweiter weltkrieg verhaftung dokument eintreffen erzwungen fahren welt festkrallen gut situiert unterschlupf mit schimpf und schande abwegig
Homosexualität war im nationalsozialistischen Deutschland strafbar. Im Dritten Reich betrachtete man schwule Männer als entartet und als eine Bedrohung für den Staat, da man fürchtete, sie versuchten, interne Strukturen zu unterwandern und diese von innen heraus zu zerstören. Seit 1934 wurden Homosexuelle verstärkt verfolgt, interniert und ermordet... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Inspirationsquelle? 02.09.2019 11:51:32

erhoffen locker robert e. howard vergrößern subjektiv leben kern freuen biografie grob empfinden umkrempeln ändern wurzeln faszinierend inspirieren conan beitrag fakt inbegriff facette vorlagen antonia geschichte gefühl o.j. simpson hell's angel lauter&leise besprechen wissensschatz detailliert blogaktion anhäufen verstehen stefan schubert präsident ebild entdecken horizont soll neuigkeiten & schnelle gedanken fantasy ambitioniert leseliste bedeuten angehen gelingen wissen besitzen auslösen mehrwert lieben literarisch aktionswoche lauter&leise spaß buch zu dem schluss kommen the life and art of robert e. howard mein leben animieren 1930er auseinandersetzen chapter weiterforschen populär nennen verhelfen aus einer laune heraus inspirationsquelle entstehen sammlung erweitern dark fantasy projekt epiphanie verleiten figur beflügeln vornehmen verhaltensweise mark finn club beliebt befriedigt george wethern fantastische erforschen veranstalten verräter vereinnahmen recherchieren bedeutend einfluss modern entwicklung motivieren erinnern wie die hells angels deutschlands unterwelt eroberten mental mc plan grimdark umsetzen vater lesen vorkommen existieren low fantasy autor grundlegend montagsfrage genre analysieren ralph sonny barger begegnen chronik persönlichkeit erfüllen literatur beschäftigen lektüre barbar thema the conan chronicles vorstellen a wayward angel blood and thunder neugier hells angels feststellen neu september 2019 intensiv oakland welt
Hallo ihr Lieben! 🙂 Wir haben einen Plan. Endlich steht fest, wie es mit Chilli weitergeht. Letzte Woche mussten wir noch einmal in die Klinik, weil ihre Ärztin ihre Lymphknoten punktieren wollte. Diese waren, wie bisher auch alles andere, unauffällig. Also ist eine Entscheidung aufgrund des Ausschlussverfahrens gefallen: es muss eine Autoimmunerkr... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Urlaubslektüre: De Brevitate Vitae 24.08.2019 08:40:53

lingua latina allgemein lektüre seneca
Ich beginne mal eine neue Reihe. Damit meine Ferienlektüre nicht einfach nur auf Papier landet. Und irgendwann in der Rundablage. „Von der Kürze des Lebens.“ So lautet der Titel einer moralischen Abhandlung, in der Seneca der Jüngere (gest. 65 n. Chr.) Prinzipien der stoischen Philosophie darlegt: Der Stoa ging es um die Einübung gewiss... mehr auf davidboehme.wordpress.com

[Rund ums Buch] Hilfegesuch: Die Treue halten oder aus dem Staub machen? 20.08.2019 09:00:03

kurzfassung ausgehen zweifeln finanziell auffallen konflikt zusehen bericht überlegen markt erscheinungstermin tim straetmann erklären definieren wechseln vergriffen transparenz geduldig ewig umspannen system in den händen umsonst unterstützen freuen däumchen drehen offenheit erreichen ärger entscheiden reread hervorragend einstellen aus den puschen kommen schreiben resigniert mutter ändern unmittelbar entgegenkommen bereich in angriff nehmen nachvollziehen verlag gedächtnis toben problem aufgeben erscheinungstag hinterlassen rentieren erleben mucksmäuschenstill kolossal drama ausgenommen abstand abstecher streichen der segel high fantasy zügig überraschend lang melden handlung umgehen wunschliste absichtlich teuer unbestimmt klein weit ausgeben schmerzen website freund abstimmung schwindelerregend schuld wiederholen nichts ausmachen erleichtert eingehen abschließen veröffentlichung sprachkenntnisse doppelt umfangreich aussicht original die treue halten ansprechen langwierig schreibstil äußern mühe kennenlernen e-mail luft machen charaktername hoffnung unschlüssig gewirr jahr verlustgeschäft verschieben beschließen fortschritt veröffentlichen verlockend bruder ureigen teilen möglichkeit vergessen englisch mehrfach leser doppelband bewusst eintreten neuigkeiten & schnelle gedanken fantasy ortsname bedeuten nachlesen erneut hinblättern anomander rake vorbestellen unternehmen herausforderung zeit erscheinungsdatum wissen besitzen auf dem schirm behalten erwarten steven erikson karsa orlong entschlossen satt gebraucht trilogie sorge gravierend bekannt arbeiten detail guten gewissens schicken voller preis verantwortung beruhigt entfalten beschönigen rund ums buch beginnen zetern ausreichen das spiel der götter vergöttern eignen buch wichtig einhalten kosten erinnerungsstütze sorgen machen wütend konzentrieren sicher mutieren august 2019 rezension epos übersetzer risiko geografisch zweistellig vollständig vorgeschichte projekt traurig dringlichkeit aktualisieren durchziehen chronologisch befeuern stecken figur blöd beruhigend schrecken magisch aufwand abtreten das licht der welt erblicken episch fomulierung stück für stück herumschlagen steigend marktmechanismus wutanfall falsch zwischenzeit reizen enden deutsch geld blanvalet veröffentlichungsdatum wikrung amazon zwangsläufig erscheinen neuauflage ereignis ausführlich wort halten meinung erklärung verhalten voraussichtlich kompliziert erfahrung lust verlassen bewegen komplex dimension umsteigen die schwingen der dunkelheit bedeutend erzählen ausgleichen poetisch prozess ausgabe band aus dem staub machen entwicklung erinnern verzögerung anpassen reihe versauern zählen akt hilfe erfreulich warten kaufen argument lesen mit dem gedanken spielen ausharren verloren autor abbrechen erinnerung abrackern grenze vorzeitig übersetzung verschachtelt post ärgerlich dreistellig genre bangen exemplar sensationell anstrengend fortsetzung verblassen fehlen mangelnd beschwerde passieren abspringen untätig buchbranche von vorn sprache vorwerfen schneise der verwüstung muttersprache beschäftigen zu viel lektüre thema regal wortspiel die gärten des mondes in den hintern beißen aufbauen filter toblakai durchstehen angewiesen berichten strapazieren saga neu mail zwingen zeitlich abstimmen vermögen auftakt
Hallo ihr Lieben! 🙂 Erinnert ihr euch, dass ich euch im April von meinen Problemen mit Steven Eriksons epischer Fantasy-Reihe „Das Spiel der Götter“ berichtete? Für alle, deren Gedächtnis jetzt gerade Däumchen dreht und für alle, die keine Lust haben, HIER noch einmal nachzulesen, eine Kurzfassung. Die Saga ist im englischen Original seit 2011 voll... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Rebecca Wild – Verräter der Magie 14.08.2019 09:00:34

luftig kompromiss erklären hassen leben beteiligen nymphe interview leicht frage freuen fordern debüt gefangene der magie erreichen gesellschaftlich realistisch unkompliziert herrschen genießen veraltet regel schlüpfen folklore gut durchdacht miträtseln young adult rebecca wild erleben exotisch situation erfolg simpel begreifen gradlinig wirklichkeit herumschubsen gesetz anspruch handlung verräter der magie zunehmend präsent thematisieren paradoxon gepflegt protagonistin verlieben komplexität abneigung verzwickt gast geschichte verwicklung website darstellen kopf einfach bessern einziehen gefühl werwolf veröffentlichung verfolgen 3 sterne fähigkeit alternativ schwer mächtig augenblick hinwegplätschern mühe verstehen beziehen überzeugend schön geschehen konzipieren anwesenheit loswerden lebendig aktuell leidenschaftlich politisch teilen passiv konsequenz aufrichtig anteilnahme leser bewusst roman ohnmacht öffentlichkeit inhärent hauch fantasy toll mittel person natur schlichtheit nutzen in wahrheit unterschiedlich konsequent töten bescheidenheit vorhersehbar sorge vorstellbar real arbeiten durchlaufen einsperren gelungen nacken stören ausarbeiten zeit verbringen medial verzichten funktionstüchtig helfen urban fantasy gegenteil vorsehen entwerfen zugriff richtlinie buch kein wunder einhalten fokussiert funkstille uneigennützig servieren organisieren cian kingsley konzentrieren einschätzen berechenbarkeit talent auftritt stärke zwischendurch nicht-menschlich rezension anspruchsvoll kira magier umgebung simplizität ermorden projekt aufmerksamkeit tag funktionieren allein schätzen resultieren nachbessern verzweiflung mögen verlauf beziehung beweisen beispiel salzburg universum internierung arrogant näherkommen zentral pläne schmieden vampir erreichbar angst wesen hartherzig legende antwort erscheinen verfügen kühl abriegeln fee magie hinwegstreichen luftsprünge überfrachten realität verlassen explodieren spezies romanze hochrangig bedeutend suchen aktiv mordermittlung entwicklung kurzweilig interessant initiative chance überzeugen geschockt arbeit originell plausibilität nervensäge erstaunlich reservat machtquelle autorin märchen auf anhieb abspalten herausfinden gezielt nerven ausschalten unnötig mindestanforderung bestehen unterhaltsam körper kopfschmerzen exemplar fortsetzung ergreifen beginn mut fördern glaubwürdigkeit sperren zuneigung ausnahmsweise zweck erfüllen einladen literatur angenehm beschäftigen schlicht gratulieren lektüre verwandeln misslungen fürchten konfliktpotential recherche mythologisch historie strapazieren neugier menschheit magiebegabt vernachlässigung belegen viel dazu gehören überflüssig einflussreich neu empfehlen seele verhältnis rechtfertigen ungebeten bequem urlaub genrewechsel troll welt
Rechtfertigt die Arbeit an einem neuen Buch die Vernachlässigung des medialen Auftritts? Diese Frage stelle ich mir anlässlich meiner Recherchen zur Salzburger Autorin Rebecca Wild. Seit etwa zwei Jahren herrscht bei ihr beinahe Funkstille. Ihr letztes Buch erschien 2017. Ihre Website ist veraltet und nicht voll funktionstüchtig. Es finden sich kei... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Arbeit muss stressig sein? Nö: Arbeit muss sinnvoll sein 12.08.2019 01:09:01

unternehmenskultur beruf chef aufmerksam glücklich arbeiten job buchempfehlung fairness kommunikation buchtipp achtsamkeit vorbild arbeitskultur lesen fachbuch glaubhaft work-life-balance arbeitsleben lektüre alltag
Bitte einmal die Hand heben: Wer hatte im eigenen Arbeitsleben schon einmal eineN VorgesetzteN, die/der ein Vorbild war? Ein guter Boss, eine gute Chefin? Fachlich versiert, menschlich fair, interessiert am Wohl der Angestellten, die berufliche Entwicklung der Einzelnen fördernd? Eine Person, der man Ideen zur eigenen Abteilung offen und ehrlich mi... mehr auf wisperwisper.de

Frank Schätzing – Breaking News 07.08.2019 09:00:16

geschichte schreiben geballt zustand glücken gelegenheit vorstellungskraft spaltung konflikt platz 1 primär gefährlich knüller story untergrund erlebnis fulminant ästhetisch marke selten land einsatz höchstwertung immens explosiv erreichen ausdruck kriegsjournalismus entscheiden der schwarm jüdisch schmerzhaft pulverfass leiten empfinden schreiben grundfesten verschwörung inlandgeheimdienst nachvollziehen erleben antipathie wegrutschen erfolg begreifen ergänzen meisterwerk überzeugung wundern mey arik anstengen inhaltlich genial entwickeln handlung befreundet innere verständnis anteil gemeinschaftlich bevölkerung info geduld sprengen geschichte unvermeidlich verarbeiten linie bezweifeln mörderisch kopf 1935 einmalig nicht von belang leseerfahrung ankunft fokussieren durchschaubar rechercheaufwand schwer schreibstil gabo detailliert ausgeprägt kennenlernen schildern stoff aufhänger foto schaden versinken attraktiv nebensächlich prozentual konzipieren frank schätzing geheim fiktiv rezensionsnotizen tief politisch aufrollen ermöglichen vergangenheit skeptisch brisant hinausgehen leser roman üblich weißes rauschen zerrissen vergeben heimlich werbebranche paranoid input drohen fotografin politik fähig vergleichen zugrunde liegen ziel informationsflut porträt unsympathisch bewundern sorge gegenwart fassen real idee arbeiten in schwung bringen gefeiert außerordentlich schatten schin bet aufbringen überfordert stranden spielen herz unerfüllt musiker ausflug merken eng staat bezeichnung buch wichtig punkt expansion zeitlinie implementierung auftauchen erdkundeunterricht familie erfassen nachbarsjungen rezension gründung verlangen umfang risiko wachsen tel aviv selbstinszenierung kinnlade runterfallen greifbar an vorderster front projekt generation wunsch stolpern qualifizieren der nahe osten motiviert handlungsstrang historische fiktion aufschlüsseln dürfen umstritten aggressiv comeback britisch traum vornehmen siedlungsbeschluss deutsch bruchteil angst werken schlüpfrig einzelschicksal maß ereignis selbstvorwürfe volksidentität gutheißen verzweifelt präzise kompliziert verlieren schlagen hintergrund verbittert tom hagen komplex menge bedeutend suchen nahostkonflikt jahrzehnt notwendig inoffiziell erinnern krisenjournalismus interessant mental schützengraben historisch auskennen protagonist schriftsteller aufeinandertreffen nötig israel erobern stoßen katz und maus-spiel thriller breaking news lesen feinheit mandat autor agententhriller intim spiegel-bestsellerliste gedanke zu weit gehen star in frage stellen karriere bedeutsam 4 sterne religiös tragisch glaubwürdigkeit sachlich persönlichkeit unterwäschemodel folgen verdaulich komprimiert zu viel lektüre geschichtsstunde sensibilisieren schauspielerei zusammenfassen erkennen recherche historie leergefegt emotional zerfressen bieten spannend lernen kahn ariel scharon sicherheitsbedürfnis neigen afghanistan sehnsucht intensiv bestimmen gewagt dokument welt bedeutsamkeit
Man kann über den deutschen Autor Frank Schätzing sicher vieles schreiben. Über seine Karriere in der Werbebranche, seinen explosiven Erfolg mit seinem Wissenschaftsthriller „Der Schwarm“, den ich während des Erdkundeunterrichts heimlich unter dem Tisch las, über seine Ausflüge in die Schauspielerei und über sein Werken als Musiker. Alles interessa... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Bernhard Trecksel – Nebelgänger 06.08.2019 09:00:00

zustand antisoziale persönlichkeitsstörung konflikt leicht machen begeistern robert e. howard grausamkeit nett leben interview antreiben leicht ambivalent rollenverteilung sympathie zuführen obsession in trümmern setting aufstrebend epoche solide ändern verschwörung kategorisieren vor sich hinkrepeln status problem gewissensbisse ungewöhnlich faszinierend prägen verbergen mündel aufweisen meisterhaft agieren handlung an sich reißen auferstehung intellektuell verfremden gebeutelt klein positiv strafe preis distanziert geschichte mit mühe herausfordern großteil einfach mitgefühl gefühl annähern grundsatz clach nahbar 3 sterne schnell aussicht morven rachedurst mächtig auslöschen abfinden emotionsbasiert verstehen maßnahme fragwürdig hinweis fomor entdecken bluten über leichen gehen überwinden leisten im kern vergessen leser roman totenkaiser mörder elitär hartgesotten weg fantasy bedeuten norm in geordnete bahnen puppenspieler überzeugt zeit bindung töten sentimental heimkehr anbiedern wolfgang hohlbein auftrag vergangen übernehmen abstrich trilogie kontrolle zugeben behaupten literarisch disziplin betonen ambosskrieger beginnen herz verzichten entmutigend negativ einzelteil buch wichtig moralisch ausbildung verändern auftauchen bereitwillig verweichlicht hadern rezension einsteiger anspruchsvoll cthulhu-mythos ruinenhaft fennek greskegard zurechnen bedrückend in kauf nehmen eindringen qualifizieren dysfunktion in schutt und asche legen nebelgänger subgenre sword and sorcery figur trachten menschlichkeit ritual schätzen gigant mögen fan verschenken skrupel einschränkung episch intrige universum erwartungshaltung angelegenheit deutsch umschreibung wesen antwort anwidern zombie assassine stamm zur seite erwecken thron kompliziert fall gruppe nebeljäger keine rolle spielen nachtrauern h.p. lovecraft gut dreiteiler nebelmacher heimkehrer die breite masse komplex erlebenswelt undurchsichtig wiederauferstehung verkörpern einfluss riesig lenken tot eher schlecht als recht interessant fest entschlossen anpassen unterscheiden zugang maßgeblich zählen schicksal anfangen grimdark bitten uneindeutig gedeihen protagonist name wirken hilfe durchschauen geheimnis lesen gewalttätig low fantasy werdegang autor düsternis grenze warm werden verschachtelt feindlich unnötig deprimierend groß abweichen stadtling genre intelligent ausstrahlen schwören ergreifen hauptfigur kalt beabsichtigen herankommen professionell barriere unmöglich trieb tat zugänglich erschweren versuch lektüre lüge band 2 zurückführen beschützen vorstellen mission inquisitor bernhard trecksel besessen entschlüsseln wahnhaft aufbauen mehrstufig historie klinisch lösen gerecht antagonist verhindern wiedererwecken emotional bieten menschheit neu bestreben titanen egal konstruktion betreten schwierig vergnügen trauer welt ormgair rätsel action ideal
Fragt man Bernhard Trecksel nach seinen literarischen Einflüssen, taucht dort ein Name auf, den man nicht allzu häufig liest: Wolfgang Hohlbein. Der aufstrebende Autor gibt bereitwillig zu, dass ihn Hohlbeins Romane prägten und betont, wie viel er für die deutsche Fantasy leistete. Ohne dessen „Der Hexer“-Reihe, die zum Cthulhu-Mythos zählt, hätte ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Thomas Finn – Dark Wood 24.07.2019 09:00:30

firmeninterna handwerkszeug finanziell früh vorstellungskraft rollenspiel laufbahn ausstrahlung gegenseitig laufend subjektiv festhalten konfrontieren firma ferien seite um seite leicht fantasie basieren zu nutze machen das schwarze auge persönlich prickelnd glaubwürdig entgegenfiebern hervorragend empfinden einschaltquote setting sehen einlassen schmutzige wäsche lesung beibringen souverän tendenz fantastisch situation anschuldigung ablauf wurzeln drama antreten verschlingen mühelos fernsehen erheblich überraschend harmonie überleben survive bedrohung agentur horrorstreifen rettung klein verbinden angstfantasie geschichte freund sich selbst überlassen pen-&-paper begeistert stress show düster mensch analogie aussetzen 3 sterne ruin reality-show ansprechen mitreißend verschieden lars spielleiter nährboden reizbar ausplaudern kämpfen zukunft fragen verteufeln leugnen lehren überzeugend schön produktionsfirma zielgruppe konzipieren sorgen publikumswirksam fernsehformat gierig finster enthüllung gunnar erfolgreich rollenspielabend aspekt bissig geloben äußere tv-reality-show leser aufgabe greifen reise besser position packend verdattert lauern gruppendynamik selbstbewusst wikinger sichern prinzip bernd agenda mystisch einzelinterview daneben liegen provokation dunkel belächeln katja gefallen arbeiten job zugeben vorwurf literarisch mechanismus werbefirma beginnen bankrott verzichten thomas finn verraten erfrischend sören zusammensetzen bescheren buch riskant wildnis komponente atemlos allzeit wald hamburg interessieren einschätzen auftritt rezension unterhalten an die gurgel gehen populär aufhalsen teilnehmen ebene schmidt-spiele verlag mitbringen entstehen kritisieren schaurig gruseln vergiften studio alsterblick kritikpunkt funktionieren stimmung allein unter beweis stellen teamfähigkeit effektvoll preisgeld zum affen machen treffen fan mögen umweg bemühen lesestunden portion unheimlich redakteur deutsch voyeuristisch geld wesen von beginn an außer kontrolle geraten verfügen kamera bizarr anfangs sechs ans licht zerren überfrachten abenteuer gut überreden paranormal manipulieren ernst einfluss überbleibsel vertraulich rechnen psychologisch ankommen urlaubslektüre horror beeinträchtigen kurzweilig nervenkitzel menschlich kümmern fest entschlossen aufregend waschen dagmar maßgeblich erstaunlich historisch ausbalanciert beruflich unfrieden publikum verhängnisvoll durchschauen geheimnis thriller lesen wendung einsam autor enziehen ohne zu zögern geschmacklos zusammenhalt richten intim romanidee woche unterhaltsam dark wood streit abwechslungsreich gewaltig gehörig schwören einstreichen perfekt ankreiden zweck kleinkrieg herausgeber umgeben fortbestehen lektüre lüge mischung pikant misstrauen nervenaufreibend angestellte hereinfallen atmosphäre fantastik werbeagentur fesselnd fasziniert manipulation pen-&-paper artefakt vorbereiten bewahren spannend gefahrenquelle neu händeln zu spät bemerken norwegisch team ns-zeit sensationslust individuell dramaturgie kreatur sekundär rand beobachten norwegen
Es ist erstaunlich, wie viele deutsche Fantastik-Autor_innen ihre Wurzeln in dem populären Pen-&-Paper-Rollenspiel Das Schwarze Auge sehen. Thomas Finn ist einer von ihnen. Seit 1984 ist er ein begeisterter Fan und arbeitete nach einigen beruflichen Umwegen sogar als Redakteur für den Herausgeber, den Schmidt-Spiele Verlag. Bis heute bemüht er ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Meine Top15 der im Jahr ’15 gelesenen Bücher 02.01.2016 15:57:39

empfehlungen lektüre
2015 war ein Jahr mit interessanter Lektüre. So habe ich (nach 8 Monaten) endlich die „Parallelgeschichten“ von Peter Nádas abgeschlossen, habe „Die Brüder Karamasoff“ von Dostojewski gelesen (eine Lücke, die ich schon längst schließen wollte), habe mich durch Philip Roths Spätwerk gewühlt und gerade eben zum dritten Mal die... mehr auf thomasmuehlfellner.wordpress.com

Interview Judith Pinnow: Jederzeit eine Kuh transportieren 25.05.2016 02:09:44

judith pinnow interview ladies hörbuch video people köln cabrio buch moderatorin tv bauwagen autorin literatur lektüre käfer mini pickup
Judith Pinnow ist ein vertrautes Gesicht im deutschen Fernsehen. Als Moderatorin wurde sie durch Sendungen wie „Disney Club“ (ARD), „Tigerenten Club“ (ARD), „Planet Wissen“ (WDR)…... mehr auf shots.media

Das Kännchenblog ist umgezogen 23.03.2014 18:48:06

broterwerb garten da gewöhnze dich dran expeditionen die anderen sippe lebenslage milchwölkchen adoleszenz turnen zeitvertreib lektüre küche lieblingstweets anrainer
Liebe Kaffeehausgäste, das Kännchenblog ist umgezogen. Sie finden es ab sofort in seinen neuen Räumlichkeiten in Dortmund unter http://fraunessy.vanessagiese.de. Kommen Sie gerne direkt zu Fuß mit rüber oder nehmen Sie den neuen RSS-Feed.... mehr auf dieliebenessy.wordpress.com

Wo lesen wir unsere Bücher | Kurt Tucholsky 23.09.2016 09:00:09

tiere situation bett aventin blog dichter philosophisch mensch gesamt exkursion badewanne kapitel novellen bücher ungesund blog publikum lesen kurt post tucholsky lektüre aventin liebe zeitung fahren
Wo - ? Im Fahren. denn in dieser Position, sitzend-bewegt, will der M... mehr auf blog.aventin.de

BOOKS: Bleib dran, wenn dir was wichtig ist 01.02.2015 16:09:00

selbstständigkeit lektüre
Wusstet ihr eigentlich, dass ich eine von diesen Ratgeber-Lese-Tanten bin? In Buchhandlungen stöbere ich tatsächlich fast lieber in der Ratgeber-Ecke als bei den Romanen..  Wichtig finde ich allerdings, dass man diese Art von Büchern generell kritisch betrachtet und nicht alles für bare Münze hält, was man dar... mehr auf ohmarylane.com

Buchrezension: “NLP-Grundlagen für Dummies” 07.02.2016 15:47:02

kurzfassung nlp rapport bewertungssystem neurolinguistisches programmieren wissen buchempfehlung kommunikation buch bücher rezension bewertung augenbewegungen säulen deutsch kritik meinung übungen entwicklung theorie lesen psychologie persönlichkeit sprache lektüre persönlichkeitsentwicklung sachbuch buchrezension dummies praxis
Hardfacts: Veröffentlichung: 2009 WILEY-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA, Weinheim 128 Seiten Preis [A]: 7,20 Euro Auf dem Cover des Buches steht bereits in Stichworten, was Sinn und Ziel dieses Buchs ist: – Was NLP ist – Was NLP kann – Was NLP bringt Gleich zu Beginn gibt es eine “Schummelseite”, die man heraustrennen k... mehr auf nicoleinez.wordpress.com

Bücher 2014 – 1 19.02.2014 16:18:07

lektüre
Die ersten Bücher des Jahres – von Januar bis Mitte Februar: Swetlana Alixijewitsch. Eine Chronik der Zukunft. (Deutsch von Gabba-Maria Braungardt) Swetlana Alixijewitsch hat im vergangenen Jahr den Friedenspreis des deutschen Buchhandels bekommen. Aus Interviews macht sie Dokumentarliteratur; für „Eine Chronik der Zukunft“ hat si... mehr auf dieliebenessy.wordpress.com

Montagsfrage: Strandlektüre? 31.08.2015 09:52:06

montags... ding buch strand sommer lesen montagsfrage lektüre
Seid gegrüßt. Mein letzter Ferienmontag hat also angefangen. Nächste Woche bin ich um diese Zeit vermutlich schon wieder in der Schule. Vermutlich weil der neue Stundenplan noch nicht da ist… Zum Abschluss des Sommers (und der Ferien in meinem Falle), stellt das Buchfresserchen heute folgende Frage: Wie sieht deine perfekte Strandlektüre aus?... mehr auf darkfairyssenf.com

Zufallsselfie 25.04.2015 23:55:00

zeitzeugenberichte bücher zeitgeschichte unserer väter und großväter lektüre
Meine Lektüre auf dem Lesegerät (eReader) wollte ich mit dem Smartphone fotografieren ... und fand mich schließlich selbst auf dem Foto. Ein Zufallsselfie ...Witzig, irgendwie ...... mehr auf waldfluesterei.blogspot.com

XVII 28.05.2015 09:36:43

bahn tagebuch entwicklung arbeit lektüre
Mein Leben verläuft getaktet. Bahnfahren, Arbeit, Bahnfahren, berufliche Lektüren und etwas Schwammiges, das ich für private Lektüren nutzen könnte. Der Horcynus Orca fasziniert mich weiterhin, aber er ist zu gross und schwer als Bahnlektüre. Auf den Reader mag ich ihn mir nicht laden, bei manchen Büchern brauche ich das Gegentändliche. Ich brauche... mehr auf lesesaal.ch

Hanns-Josef Ortheil: Lesehunger 24.07.2015 16:09:48

leseempfehlungen bücher über bücher bücher hanns-josef ortheil lesen buchempfehlungen lektüre
Ein Bücher-Menu in 12 Gängen „Lesehunger“ ist, um es gleich zu sagen, kein Buch mit Geschichten rund ums Essen und Trinken. Obwohl es auch um Küchenlektüren geht. Und obwohl Hanns-Josef Ortheil gern kocht und ein Gläschen Wein oder zwei durchaus zu genießen weiß. „Lesehunger“ ist aber ein Appetitanreger, ein Buch, das hungrig auf Literatur und̷... mehr auf druckschrift.wordpress.com

Peter Brandl: Meinungsdiktatur der Schreihälse 13.06.2016 12:13:15

peter brandl gesprächskultur people experte gents kluge sprechverbot kommunikation buch dumme autor lautsprecher umfrage lektüre
Eine interessante Meldung erreichte uns heute von Autor Peter Brandl (48), der sich besorgt um das Thema Gesprächskultur zeigt. Der Kommunikations-Experte warnt: „Kluge Argumente finden…... mehr auf shots.media

Das neue “The Design Hotels Book 2015″ 30.03.2015 18:32:06

lifestyle reise buch book design hotels hardcover sammlerstück szene designer style hotel edition claus sendlinger literatur travel lektüre architekten
Das neue “The Design Hotels Book 2015″ stellt die kreativen Geister hinter innovativen Hotels vor. Mit aufwändigen Fotostrecken, Texten und Portraits präsentiert “Design Hotels” auf über 500 Seiten 279 Mitgliedshotels und ihre Macher, die sogenannten Originals. “Wer Design Hotels kennt, weiß, dass wir seit jeher mehr s... mehr auf medialotse.com

Spruch zum Wochenende: Da kannste nix machen … 16.06.2017 10:00:47

petra hülsmann spruch feiertag münchen balkongeschichten 30 grad buch wochenende soulfood buchtipp das leben fällt wohin es will da kannste nix machen sommergefühl sommer freier tag sommer in münchen spruch zum wochenende lektüre
„Das hat das Leben so an sich. Es fällt, wohin es will. Es stellt sich auf den Kopf, schlägt Purzelbäume und wirbelt alles durcheinander. Da kannste nix machen.“ (Petra Hülsmann) Geschenkte freie Feiertage bei 30 Grad und Sonne satt – genau richtig, um ein Buch zu lesen. Ungestört, alle Nachbarn ausgeflogen, so liebe ich den ̷... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Tinas Tag: Kommst Du mit mir zum Friseur? 10.03.2015 00:00:19

düsseldorf notd beauty blumen nagellack nachgekauft hand- & nagelpflege frisur bücher nail polish blauer himmel frühlingstag bücher / ebooks thriller friseur haare lektüre tinas tag a-england
Die Rubrik “Tinas Tag” ist nur spärlich vertreten hier auf dem Blog, oder? Das liegt einzig daran, dass ich immer vergesse, zu fotografieren. Aber am letzten Samstag habe ich ein paar Bilder gemacht und lade Dich ein, mich zum Friseur zu begleiten.     Der Tag begann schon hervorragend, als Peter vom Sport kam und mir diese wu... mehr auf tinaslounge.com

Aber die Bücher werden bleiben 20.10.2016 05:58:55

buchmesse frankfurter buchmesse zeitgeschehen hockney kommunikation buch bücher frankfurt buchmarkt lesen literatur lektüre
Aber die Bücher werden bleiben. David Hockney im Interview mit der FAZ im Rahmen der Frankfurter Buchmesse (19.10. bis 23.10.2016). FAZ vom 19.10.2016.   Mehr bei Valeat zum Thema „Bücher“ und „Lesen“: Lesen Lesen ist eine schöne Krankheit Über die Zukunft von Büchern... mehr auf valeat.wordpress.com

Herself. Siri Hustvedt in Köln 01.06.2015 12:34:50

lesung siri hustvedt köln die gleißende welt lektüre leben und so
Gestern war es endlich so weit: Die langersehnte Lesung von Siri Hustvedt im Rahmen der PhilColigne. Ich machte mich mit …Weiterlesen →... mehr auf muttermensch.wordpress.com

Ein ganzer Packen Lektüre… 13.05.2016 18:26:33

dies und das venedig erzählungen inspiration reiseplanung 1 gedanken gesundheit venedig-urlaub la serenissima fotografie bücher neuanfang lebensart/-genuß reisefieber sonstiges heimat reisen allgemein nikon d 5200 autobiographisches meinewelt reisefreude lesestoff schönheit literatur lektüre träume urlaub
… für den Urlaub, die Freizeit und die Mittagspausen im Schloss ist eingetroffen, und ich freue mich schon sehr auf’s Schmökern… … Und dann habe ich mir noch ein ganz besonderes Schmankerl vergönnt, eine Kamera, um die ich seit langem schon sowohl virtuell als auch im realen Leben mit sehnsüchtigen Blicken herum geschlichen ... mehr auf shelkagari.wordpress.com

Freitags-Füller 15.05.2015 00:36:22

sebastian fitzek worte freitags-füller buch bücher / ebooks thriller lektüre das joshua-profil
Es ist Freitag und das bedeutet, es ist Zeit für Barbaras Freitags-Füller: 1. Mit dem Zug war ich in Amsterdam. Die Hinfahrt war toll, aber die Rückfahrt wurde schrecklich chaotisch, da der Zug ohne Erklärung ausfiel und wir mit sehr vielen anderen Menschen in einen anderen Zug gequetscht wurden. Nein, das macht keinen Spaß…  * 2. Wasser muss... mehr auf tinaslounge.com

5 Bücher 2015 – update 17.06.2015 10:21:55

jonathan franzen joyce maynard clemens meyer lesen karl ove knausgård lektüre
Vor gut zwei Monaten fragte mich die wunderbare @cloudette, was ich dieses Jahr noch zu lesen plane. Ich musste nicht …Weiterlesen →... mehr auf muttermensch.wordpress.com

Thomas Gottschalk stellt “Herbstblond” im “Abaton Kino” vor 23.04.2015 08:47:13

thomas gottschalk buchpremiere abaton premiere kino herbstblond autobiografie buch hamburg thalia autor events moderator entertainer literatur lektüre
Thomas Gottschalk brachte frischen Wind ins Radio und prägte einen neuen Stil der Fernsehunterhaltung. Als Kinostar und Werbefigur wurde er Kult, als Showmaster ist er Legende – zwei ganze Generationen sind mit ihm aufgewachsen. Aber auch wenn 98 Prozent der Deutschen sagen, dass sie Thomas Gottschalk kennen, hat sich doch nur ein winziger Te... mehr auf medialotse.com

BOOKS: Solopreneur - Alleine schneller am Ziel 02.04.2015 17:05:00

selbstständigkeit lektüre
Über "Blogg dein Buch" habe ich vor kurzem das Buch "Solopreneur" von Brigitte und Ehrenfried Conta Gromberg erhalten, um es lesen und rezensieren zu können.Es handelt sich dabei um ein Plädoyer für das Solopreneurship ... mehr auf ohmarylane.com

Geheimakte 007: Der komplette James Bond – von Dr. No bis Spectre 19.11.2015 20:06:45

flim eon geschichte kino 7 buch industrie ian fleming james bond spectre bond archiv literatur lektüre taschen
„Bond, James Bond.“ Seit Sean Connery 1962 diese unsterblichen Worte das erste Mal aussprach, hat der smarteste Geheimagent der Kinogeschichte die Zuschauer in aller Welt erobert. Als Briten par excellence sah man die Schöpfung des Schriftstellers Ian Fleming in 24 Filmen der Produktionsfirma Eon, gespielt von sechs verschiedenen Darste... mehr auf medialotse.com

Raketenmänner: Buchverlosung 05.03.2014 20:42:56

lektüre
Achtung, es gibt etwas zu gewinnen! Und zwar: Kiepenheuer & Witsch hat mir das Buch zur Rezension geschickt – und gleichzeitig angeboten, dass ich drei Exemplare verlose. Frank Goosen bin ich bislang zweimal begegnet: einmal beim Hören seines Kabarettprogramms „A40“, ein weiteres Mal beim Lesen seines Buchs „So viel Zeit... mehr auf dieliebenessy.wordpress.com

rue Magazine April 2015 31.03.2015 18:49:42

beauty mode rue magazine dekoration rezepte design interior design online-magazin lektüre
Die neue Ausgabe des “rue mag” ist online. Klick auf das Bild und hab viel Spaß beim Stöbern.     Wie immer gibt es auf den über 130 Seiten einiges über Interior Design zu sehen, aber auch Mode, Beauty und Rezepte sind Themen, die Du im rue Magazine finden wirst.   Hab einen schönen Tag! Liebe Grüße, Tina 💋... mehr auf tinaslounge.com

Raketenmänner: Die Gewinner 08.03.2014 21:57:57

lektüre
Eine leicht untersetzte, unrasierte Glücksfee hat „Stop“ gerufen, während ich durch die E-Mails scrollte, die ich für jeden Kommentar im Kännchencafé bekomme. Die Stop-Rufe sind: Herr Daniel Frau Katrin Herr/Frau Kiri Herzlichen Glückwunsch zu einem Exemplar der „Raketenmänner“!... mehr auf dieliebenessy.wordpress.com

Sommerlektüre 30.07.2016 17:12:41

stendhal parma garten draußen roman kleinkram sommer lesen lektüre
Sommerlektüre, via Instagram Der Beit... mehr auf matthias-mader.de

Ein ganzer Packen Lektüre… 13.05.2016 18:26:33

dies und das venedig erzählungen inspiration reiseplanung 1 gedanken gesundheit venedig-urlaub la serenissima fotografie bücher neuanfang lebensart/-genuß reisefieber sonstiges heimat reisen allgemein nikon d 5200 autobiographisches meinewelt reisefreude lesestoff schönheit literatur lektüre träume urlaub
… für den Urlaub, die Freizeit und die Mittagspausen im Schloss ist eingetroffen, und ich freue mich schon sehr auf’s Schmökern… … Und dann habe ich mir noch ein ganz besonderes Schmankerl vergönnt, eine Kamera, um die ich seit langem schon sowohl virtuell als auch im realen Leben mit sehnsüchtigen Blicken herum geschlichen ... mehr auf shelkagari.wordpress.com