Tag suchen

Tag:

Tag sowjetunion

Ukrainischer Herbst: Hörbuch-Besprechung zu Natascha Wodins „Sie kam aus Mariupol“ 13.11.2018 14:00:16

natascha wodin stalin bolschewiki ostarbeiter displaced persons literatur russisch ukrainischer herbst sowjetunion drittes reich ost-arbeiter mariupol thema russisch sie kam aus mariupol gedanken natalja nikolajewna wdowina auseinandersetzung über den tellerrand osteuropa ukraine ukrainisch jewgenia jakowlewna iwaschtschenko dagmar manzel
Als ich mir meine Literaturliste für das Projekt Russischer Herbst aussuchte, war klar, dass ich über den Tellerrand schauen wollte. Es gab vieles, dass ich über Russland nicht wusste. Aber eines wusste ich: dass die russische Geschichte die Staaten der ehemaligen Sowjetunion und seiner Nachbarländer mit einschließt. Die Ukraine und das was dort na... mehr auf missbooleana.wordpress.com

Sankt Martin in Moskau 12.11.2018 11:09:47

rubelschein sowjetunion lese-ecke geister kultur soziales
Ich hatte mich über Anzahl und Größe der Koffer gewundert, die Mitreisende auf dem Weg nach Moskau mitschleppten. Dass man für drei Tage so viel Gepäck benötigte, überraschte mich. Die für Moskau vorhergesagten Temperaturen boten...... mehr auf mg-heute.de

Der Liquidator-Orden 11.11.2018 10:00:59

pin pripjat tchernobyl medal meine lieblinge zwischen 1950 und 2000 sowjetunion atomunfall kurioses sammlungen kunst gau auszeichnung 1986 medaille katastrophe collection alltagsleben tschernobyl orden atomkraftwerk liquidator geschichte moopenheimer
Wer hat ihn schon einmal gesehen? Wer kennt ihn?   Hier seht ihr eine der makabersten Auszeichnungen, die in den letzten Jahrzehnten verliehen wurden. Was ihr dort oben seht, ist der Orden für die aktive Teilnahme an der Eindämmung der Schäden unmittelbar nach der Explosion des Atomkraftwerkes Tschernobyl vom 26. April 1986. Nachdem die deutsc... mehr auf moopenheimer.wordpress.com

Das Politische Buch: Machno, der vergessene Revolutionär 06.11.2018 14:30:16

erster weltkrieg das politische buch sowjetunion geschichte
Der Bauer Nestor Machno agierte nach der russischen Revolution 1917 in der Ukraine - ein neues Buch zeichnet das Leben des ungewöhnlichen Anarchisten nach. ... mehr auf sueddeutsche.de

bücherreich 138 – Mein Lesemonat Oktober 2018 06.11.2018 06:54:42

laufen monatsrückblick bücher früher war mehr weihnachten usa stalin chris mcgeorge politthriller the president is missing sowjetunion horst evers leserückblick bill clinton folter ​ escape game james patterson comedy lesemonat escape room nur drei stunden was ich gelesen habe humor books thriller buch guten morgen genosse elefant lesen oktober 2018 präsident kochbuch hörbuch christopher wilson weihnachten läufer audiobook reading
In dieser Episode spreche ich über die Bücher, die ich im Lesemonat Oktober 2018 gelesen habe: „Escape Room - Nur drei Stunden“ von Chris McGeorge* „Früher war mehr Weihnachten“ von Horst Evers* „Guten Morgen, Genosse Elefant“ von Christopher Wilson* „The president is missing“ von Bill Clinton und James Patterson* „Das Runner's World Kochbuch für ... mehr auf buecherreich.net

In Erinnerung an den anständigen Deutschen Willy Rudolf Foerster 02.11.2018 17:32:11

ethik gerechter unter den völkern usa arier kz auslandsvertretung sowjetunion deutschland folter hausarrest pogrom lageer israel fabrik krieg flüchtlingskomitee japanerin nazi jochem hitler nachkriegsjustiz bonn untermensch weltkrieg reutlingen wirbelstromtechnik religion foerster judenretter justiz ns werkzeugmaschinenfabrik clemens jochem willy rudolf foerster spionage tokio japan herrenmensch jude ingenieur china
Nicht alle Deutschen unter Hitler werden zu schlechten Menschen. Es gibt Ausnahmen: Willy Rudolf Foerster gehört dazu. Er hat alles getan und alles gegeben, um Verfolgte der Nazis zu retten – in Japan! Dafür wird er von der Justiz verfemt: … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Es gibt noch mehr Arten von Juden 01.11.2018 17:52:32

isaak messianische juden bittgebet atheist usa abraham holzkreuz kommunismus yael geld orthodox jews for jesus mord sowjetunion deutschland evangelikale korrektur jewish pfarrer jesus stein juden stern sohn israel krieg kreuz neuer bund missionierung jüdin rabbiner israeliten nt jakob vater halacha osteuropa querbalken kontingentjude christ tora erlösung neue testament rumänien religion antisemitismus routine ns messias antisemit judentum oberrabbinat artikel ivanka pittsburgh jehoschua
In einem früheren Artikel über Pittsburgh habe ich fälschlicherweise angenommen, dass es nur vier Arten von Juden gibt. Deshalb die Korrektur: Es sind nämlich (zumindest) fünf! halachische Juden, die echte Juden sind nicht-halachische Juden, die keine echten Juden sind gefühlte … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Armenien und Georgien, muss man da hinreisen? 31.10.2018 07:40:37

sowjetunion wodka dies und das reisen reise jerewan reisefieber ararat tiflis wein schwarzes meer georgien armenien
Wir waren 10 Tage unterwegs, hauptsächlich in Armenien, 3 Tage in Georgien. Armenien und Georgien, muss man da hinreisen? Nein, …Weiterlesen →... mehr auf giftigeblonde.wordpress.com

Gedenkkultur in Russland: "Putin will den Stalin-Anhängern nicht widersprechen" 30.10.2018 19:43:04

politik russland sowjetunion wladimir putin josef stalin geschichte
Der russische Präsident lässt die Aufarbeitung stalinistischen Terrors nur so weit zu, wie sie ihm selbst dient, sagt der Moskauer Historiker Oleg Chlewnjuk. Er sieht die Gesellschaft in der Pflicht.... mehr auf sueddeutsche.de

Ich bin verdächtig 12.10.2018 13:16:54

test udssr pioniere sowjetunion denksport quiz
Und zwar hätte ich ein Mitglied der sowjetischen Pionierorganisation  werden können. „Verdächtig! Es scheint so, als ob sich das rote Halstuch immer noch in Ihrem Schrank befindet.“ Ergab der Test https://de.rbth.com/lifestyle/81070-quiz-sowjetische-pionier Hab doch nur 7 von 9 richtig. Nahmen die jeden?... mehr auf dinkelschnitte.wordpress.com

Sowjetisches Flugblatt – September 1941 11.10.2018 11:00:13

1941 passierschein himmler konzlager kz sowjetunion drittes reich zwischen 1930 und 1945 kurioses bluthund sammlungen пропуск stalingrad rote armee prospekt deutsches reich hitler collection alltagsleben weltkrieg ostfront konzentrationslager flugblatt zehn kleine negerlein zweiter weltkrieg ephemera geschichte wehrmacht moopenheimer
Heute habe ich etwas für euch, das nicht einfach zu finden ist. Ein sowjetisches Flugblatt, abgeworfen 1941 über den deutschen Wehrmachtstruppen, nachdem sie ihren zu dieser Zeit noch anhaltenden Vormarsch auf Moskau fortsetzten. Zu dieser Zeit gab es zahlreiche Flugblätter der Sowjetunion. Viele können in den Museen angeschaut werden, einige im In... mehr auf moopenheimer.wordpress.com

Warum anerkannte deutsche Juden gegen die AfD sind, während die AfD jegliche Juden in ihren Reihen aufnimmt 09.10.2018 19:53:03

europa nationalist rabbinat journalist zukunft sozialismus vorstand militär jewish kinderschändung steuer kirchensteuer brunnen israel thora nsdap russe new york nazi interessensgruppe kontingentflüchtling judenhass hass osteuropa eu christentum lippenbekenntnis antizionismus rechts fundamentalist judentum patriot machtergreifung muslim judenstaat heilig hauptstadt jude atombombe islam kakamaschu jafd synagogengemeinde orthodox iran kirche synagoge parteifreund agnostiker drittes reich sowjetunion wiesbaden deutschland scharia heiliges land sozialhilfe mörder russland soldat massenmörder zuwendung holocaust hitler übertritt kindermörder halacha brd frankreich afd religion nebbich jerusalem christen antipathie
Nach den Bundesvereinigung „Christen in der AfD“ bildet sich konsequenterweise eine weitere Interessengemeinschaft: Juden in der AfD „JAfD“. Die Mitgliedschaft in der „Alternative für Deutschland“ ist für Christen und Juden keine Selbstverständlichkeit. Zwar sieht die AfD ihre Wurzeln im Christentum … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Arthur Koestler: Sonnenfinsternis. Ein Beitrag zum Hotlistlesen. 02.10.2018 15:06:06

literatur rezension stalinismus sowjetunion arthur koestler 1931 - 1940 ungarn
1940 entstand dieser Roman über Stalins "Säuberungen". Jetzt erfährt er wieder große Aufmerksamkeit. Ein Beitrag für die Hotlist.... mehr auf saetzeundschaetze1.wordpress.com

Christopher Wilson – Guten Morgen, Genosse Elefant 30.09.2018 14:14:22

buchtipp rezension kiwi guten morgen genosse elefant stalin kiepenheuer & witsch sowjetunion kiepenheuer und witsch überraschungspost kiepenheuer & witsch rezensionsexemplar christopher wilson
Dieses Buch von Christopher Wilson erwartete mich eines Abends völlig überraschend und unerwartet vor der Haustür. Ein spezieller Lesetipp von Kiepenheuer & Witsch. Ich gebe zu, „Guten Morgen, Genosse Elefant“ wäre mit Sicherheit kein Buch gewesen, zu dem ich im Buchladen direkt gegriffen hätte. Aber: Das wäre wirklich schade gewesen, denn e... mehr auf deborahsbuecherhimmel.de

Stanislaw Petrow oder die Anstrengung der Phantasie – Vor 35 Jahren drohte die atomare Apokalypse 26.09.2018 11:53:02

friedenspolitik weltkrieg abschreckungsstrategie usa sowjetunion wertedebatte kalter krieg atomwaffen
Der russische Offizier, der am 26. September 1983 sehr wahrscheinlich einen Dritten Weltkrieg verhinderte, ist die ermutigende Symbolfigur unserer Epoche. Er brachte den notwendigen Mut und die Phantasie auf, die Effekte seines Handelns zu antizipieren. Von Leo Ensel (Links im Bild der russische Offizier Stanislaw Petrow, rechts der Autor Dr. Leo E... mehr auf nachdenkseiten.de

Vortrag/Diskussion mit dem russischen Außenminister Lawrow – der Mann ist spürbar berührt von der abweisenden Ignoranz des Westens 17.09.2018 10:40:59

außen- und sicherheitspolitik gifteinsatz flüchtlinge konfrontationspolitik clinton, hillary audio-podcast veranstaltungshinweise / veranstaltungen syrien al-gaddafi, muammar wirtschaftssanktionen europapolitik libyen entspannungspolitik usa kriegslügen sowjetunion regime change nato cyberkriminalität strategien der meinungsmache russland lawrow, sergej ukraine ngo welt
Vergangenen Freitag war ich zu einem Treffen mit dem russischen Außenminister Lawrow eingeladen. Anlass war das 25-jährige Bestehen des Deutsch-Russischen Forums. Thema des Vortrags: „Integrationsprozesse im Großen Eurasien, Perspektiven eines gemeinsamen wirtschaftlichen und humanitären Raumes von Lissabon bis Wladiwostok“. Vor... mehr auf nachdenkseiten.de

Wochenrückblick KW28 mit Freeman und Wjatscheslaw Seewald 14.07.2015 17:50:09

europa politik putin 1. methodologische 3. faktologische russen wirtschaft 6. kriegerische seewald tv 2. chronologische gesellschaft 5. genetische informationskrieg usa menschheit medien sowjetunion deutschland nwo russland globale politik krieg 4. wirtschaftliche ukraine systemkrise armee rohstoffe
Jeden Tag geschehen auf der... mehr auf seewald.ru

Wochenrückblick KW30 2015-7523 mit Freeman und Wjatscheslaw Seewald 25.07.2015 17:15:53

europa ausländer politik gesundheit putin presse 3. faktologische russen wirtschaft 6. kriegerische seewald tv gesellschaft 5. genetische informationskrieg usa medien sowjetunion deutschland nwo bayern russland globale politik krieg opposition 4. wirtschaftliche ukraine genozid waffen armee rohstoffe
In der 30. Kalenderwoche gab... mehr auf seewald.ru

Ins Netz gegangen (27.6.) 27.06.2016 21:01:45

heinrich kleist sicherheit antisemitismus verschlüsselung datenschutz erinnerung nationalsozialismus medien sowjetunion lesezeichen erinnerungskultur afd zweiter weltkrieg spionage
Ins Netz gegangen am 27.6.: Obersalzberg: Gratwanderung auf Hitlers Hausberg | derStandard → der „standard“ war auf dem obersalzberg und berichtet sehr anschaulich, wie schwierig es (immer noch) ist, dort zu einem angemessenen umgang mit der vergangenheit des ortes, seiner … ... mehr auf matthias-mader.de

Mistral Abkommen. Ein glückliches Ende für Russland 20.07.2015 13:46:24

europa wirtschaft 6. kriegerische seewald tv usa sowjetunion deutschland sanktionen russland krieg 4. wirtschaftliche frankreich ukraine mistral
Im Jahr 2010 hat Russland... mehr auf seewald.ru

Ins Netz gegangen (23.11.) 23.11.2016 12:13:22

theater literatur verkehr politik vg wort revolution bahn bahnhof gesellschaft literaturbetrieb grundrechte medien sowjetunion schweiz russland lesezeichen verlag populismus
Ins Netz gegangen am 23.11.: #FakeNews jetzt auch im Feuilleton? | Wolfgang Michal → wolfgang michal hat – ausgelöst von der alarmistischen pressemitteilung des börsenverbandes und der ungeprüften übernahme in qualitätsmedien – mal ein bisschen gerechnet, was die rückzahlung illegal … ... mehr auf matthias-mader.de

10 Produkte für nachhaltigeren Konsum 07.02.2016 05:35:00

mode zucker 10 produkte trinkflasche grüne bank stachelbeere mitdenken nachhaltiger konsum ökostrom fairtrade inhaltsstoffe regionale nahrungsmittel füße langfristig planen bio nichts kaufen sowjetunion öko ddr stoffbeutel livestyle fahrrad beauty kein drama kultur einkaufen auto
Kürzlich fand ich diese kleine Bildergalerie, die 10 Produkte für nachhaltigeren Konsum beschreibt. Ich wollte sie euch vorstellen und auch meine Gedanken dazu mit euch teilen. Viele der Punkte setze ich bereits um, wie ich erfreut feststelle konnte. Ich habe fast immer eine Trinkflasche dabei, die ich unterwegs nachfüllen kann. Das Fahrrad ist bei... mehr auf diestachelbeere.wordpress.com

Jewgeni Primakow und seine patriotische Handlung 15.07.2015 14:04:12

politik 3. faktologische russen 6. kriegerische seewald tv usa sowjetunion russland globale politik krieg primakow
Oft hört man die Aussage,... mehr auf seewald.ru

Ins Netz gegangen (16.5.) 16.05.2017 14:46:46

fernsehen militär maria theresia vorratsdatenspeicherung wirtschaft missbrauch gesellschaft datenschutz geschichte frühe neuzeit sport medien sowjetunion erinnerungskultur klavier österreich finanzmarkt emil gilels
Ins Netz gegangen am 16.5.: Weswegen der Verweis auf „Führungsschwäche“ das Problem der Bundeswehr nicht trifft. Die Skandale bei der Bundeswehr als ungewollte Nebenfolgen von Kameradschaftserwartungen | Sozialtheoristen → stefan kühl über die bundeswehr, ihre besondere (und wohl notwendige) form … ... mehr auf matthias-mader.de

Das kalte Licht der fernen Sterne 03.01.2017 18:57:15

heimkehr sowjetunion heimat anna galkina kindheit indie
Der Ort meiner Kindheit ist ein Städchen unweit von Moskau. Zwanzig Jahre sind seitdem vergangen. Ich bin wieder hier. Unser Haus brannte bald nach unserem Weggang ab. Der alte Lindenbaum im Garten, vermutlich der älteste Baum im Ort, stürzte ein Jahr später ... ... mehr auf neuewoertlichkeit.de

Erika Fatland: Sowjetistan – Eine Reise durch Turkmenistan, Kasachstan, Tadschikistan, Kirgisistan und Usbekistan [Rezension] 19.06.2017 06:30:50

bücher literatur rezension kasachstan kirgisistan sowjetunion reise tadschikistan usbekistan rezensionen turkmenistan
Eine Reise durch die ehemaligen Sowjetrepubliken Zentralasiens: Turkmenistan, Kasachstan, Tadschikistan, Kirgisistan und Usbekistan. Voller Fragen, Neugierde und Abenteuerlust machte sich die norwegische Journalistin Erika Fatland auf in diesen so fernab gelegenen Teil der Welt. Sowjetistan ist das Ergebnis dieser Reise: eine beeindruckende Reporta... mehr auf tintenhain.wordpress.com

Nowitschok, Skripal und eine britische Regierung, die sich immer mehr in Widersprüche verstrickt 19.03.2018 11:43:11

tagesschau gifteinsatz geheimdienste audio-podcast depublikation israel völkerrecht großbritannien murray, craig innere sicherheit kampagnen / tarnworte / neusprech usa sowjetunion kalter krieg skripal, sergej russland usbekistan medienkritik may, theresa johnson, boris biochemische waffen spionage
Während die Massenmedien unaufhörlich die Presseerklärungen aus Downing Street Number 10 nachplappern, sucht sich die Öffentlichkeit ihre Informationen zum Fall Skripal halt woanders. Craig Murrays Artikel zum Thema wurden nach eigenen Aussagen „millionenfach“ angeklickt und auch unser Artikel über die „Salisbury Tales“ wur... mehr auf nachdenkseiten.de

Die Vergewaltigung deutscher Frauen am Ende des 2.Weltkriegs 04.04.2015 03:12:48

miriam gebhardt als die soldaten kamen amazon politik kreislauf nachkriegszeit geschichte buchempfehlung amerika usa menschheit sowjetunion russland krieg vergewaltigung 2. weltkrieg
Als die Soldaten kamen – die Vergewaltigung deutscher Frauen am Ende des Zweiten Weltkriegs Über den Autor und weitere Mitwirkende Weiterlesen →... mehr auf kopfkaefig.wordpress.com

#txt: ruhig 02.01.2016 18:36:32

opa sowjetunion russland krieg #txt. großvatergeschichten
Ruhig bleiben, ruhig leben, ruhig laufen, ruhig fahren. Ruhe hatten erst diejenigen, die von einer feindlichen Kugel getroffen wurden, fielen und starben. Alle anderen mussten weiter, immer weiter nach Osten, dorthin, wo die Sonne jeden Tag ein kleines bisschen früher … Weiterlesen ... mehr auf jaellekatz.de

Ein Jahrhundertroman – Nino Haratischwili: Das achte Leben (für Brilka) (Buchrezension) 14.07.2018 10:32:31

familienroman nino haratisc russische revolution zwanzigstes jahrhundert sowjetunion buch zweiter weltkrieg georgien
belmonte Meine nächste Lektüre wählte ich nach der Rastermethode aus: Ich wollte das Buch einer Schriftstellerin lesen. Mir war aufgefallen, dass ich zu viele Bücher von Männern lese. Das Buch sollte möglichst in einem Indie-Verlag erschienen sein. Mehr als sechshundert Seiten sollten es schon sein, und bitte recht episch. Mehrere Generationen soll... mehr auf vnicornis.wordpress.com

70 Jahresfeier im Treptower Park in Berlin am 9 Mai 2015 18.05.2015 21:21:49

europa arier germanen russen 6. kriegerische seewald tv gesellschaft ahnen patriotismus sowjetunion vergangenheit deutschland russland krieg berlin
Immer wieder versuchten die globalen... mehr auf seewald.ru

Premiere: Globale Politik – Russischer Sieg 20.04.2015 00:33:55

europa arier politik germanen putin 1. methodologische 3. faktologische russen 6. kriegerische gott seewald tv 2. chronologische gesellschaft russia today 5. genetische informationskrieg ahnen usa menschheit medien sowjetunion deutschland nwo russland globale politik 4. wirtschaftliche armee
Am 27.03.2014 wurde die Russia... mehr auf seewald.ru

Geheimnisse der geheimdienste 30.12.2017 23:56:00

kapitalismus bemerkenswerte filme schland sowjetunion ddr ulk brd unsinn
Neulich lief bei den SchleFaZ ein wirklich absurder agentenschmonzes. Das verrückte daran ist, daß dieser film tatsächlich vom BND unterstützt worden sein soll. ... mehr auf 1-euro-blog.blogspot.com

Rote Karte für unsere Medien in ihrem Match gegen Russland? Teil 3: Welches Russlandbild bleibt jetzt nach der WM? 18.07.2018 14:00:20

verteilungsgerechtigkeit ard homosexualität dpa transatlantiker rtl meinungsfreiheit ungleichheit konfrontationspolitik länderberichte kampagnenjournalismus erosion der demokratie spiegel atai, golineh menschenrechte chodorkowski, michail pressefreiheit mafia oligarchen ungleichheit, armut, reichtum lgbt doping freiheit nawalny, alexej lielischkies, udo fußball genderpolitik nationalismus zdf taz schockstrategie kriminalität kampagnen / tarnworte / neusprech militarisierung patriotismus jukos sowjetunion nato russland plutokratie huffington post armut iwf dugin, alexander pussy riot jelzin, boris focus sz medienkritik putin, wladimir gleichstellung
Der NachDenkSeiten-Leser Michael Steinke[*] hat die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland besucht und sich vier Wochen lang vor Ort einen eigenen Eindruck gemacht. Für die NachDenkSeiten schildert er seine Erfahrungen und Gedanken nun in einer dreiteiligen Serie und stellt sie der negativen Medienkampagne gegenüber, die seit Wochen a... mehr auf nachdenkseiten.de

Die UNO – Machtinstrument gegen Korea (5) 22.06.2018 12:55:59

trusteeship bretton woods udssr korea finanzsystem peter frey uno un-kommission völkerbund syngman rhee usa sowjetunion aktuelle beiträge korea-krieg kai-shek
Die UNO als Werkzeug zur endgültigen Internationalisierung des Korea-Konflikts. von Peter Frey. Wir schreiben das Jahr 1948. Das in zwei […] Der Beitrag Die UNO – Machtinstrument gegen Korea (5) erschien zuerst auf ... mehr auf kenfm.de

Die kommende Attraktion: Der Irre ist los im Westflügel 09.04.2018 11:00:08

außen- und sicherheitspolitik hegemonie irak geheimdienste einzelne politiker mcgovern, ray cheney, dick kriegslügen sowjetunion bush, george h. w. trump, donald strategien der meinungsmache wolfowitz, paul rumsfeld, donald militäreinsätze/kriege bush, george w. powell, colin bolton, john
Während der Superfalke John Bolton heute das Amt des Nationalen Sicherheitsberaters übernimmt, blickt Ray McGovern[*] zurück auf die Zeit, als Bolton einer der “Irren” in der Administration von George W. Bush war. Aus dem Englischen von Josefa Zimmermann. Seit Präsident Donald Trump am 22. März John Bolton per T... mehr auf nachdenkseiten.de

John F. Kennedy. Neue Erkenntnisse Dank Donald Trump 07.11.2017 13:33:17

trump 6. kriegerische 2. chronologische usa sowjetunion nwo globale politik kennedy
Wegen der teilweisen Freigabe von... mehr auf seewald.ru

Ein Krimi 06.04.2015 18:24:02

mord krimi buchempfehlung drogen sowjetunion roman kulturbetrieb russland alexander nemow geschäfte in baku
Als Frau Tonari ihr Bücherregal aufräumte, fragte sie mich, ob ich dieses erst lesen will, bevor es in die Freiheit entlassen wird. Ich stimmte sofort zu. Ein Russe, den ich nicht kenne. Her damit! Ist zwar ein Krimi. Trotzdem. Alexander Nemow Geschäfte in Baku Geschäfte in Baku ist ein Krimi. Ein Krimi, der in der […]... mehr auf inchtomania.wordpress.com

Geld und Marx: Das Paradies 18.03.2018 15:17:17

europa rechtsstaat arbeit feuilleton sprache zukunft sozialismus politik karl marx einheit sed wirtschaft netzdg sozialstaat geschichte china marktwirtschaft kommunismus medien george orwell sowjetunion demokratie ddr politbürokratie kommunikation immo sennewald
Kapital sei Mehrwert heckender Wert, sagte Marx, und prognostizierte dem Kapitalismus eine große Zukunft, die alle Nationalstaaten auflösen, an deren Ende freilich der auf dem Holze der bürgerlichen Gesellschaft gewachsene Kommunismus die Alleinherrschaft antreten werde. Was daran funktioniert hat: Das … ... mehr auf suedwestfunk.net

Brutaler Vernichtungskrieg: Vor 75 Jahren begann der Feldzug gegen die Sowjetunion 23.06.2016 13:43:34

adolf hitler geschichte sowjetunion unternehme barbarossa zweiter weltkrieg
„Kaum ein Krieg war wie dieser. Kaum einer hat so viel Blut gekostet, hatte solche Wirkungen, hat so tiefe Spuren in der Erinnerung der Zeitgenossen hinterlassen …“ So beginnt der Historiker Christian Hartmann sein Buch über den Krieg im Osten zwischen 1941 und 1945. Vor 75 Jahren, am 22. Juni 1941, begann der Überfall auf die Sowjetunion. Vorberei... mehr auf revierpassagen.de