Tag suchen

Tag:

Tag gedanke

Wolfgang Herrndorf – Tschick 13.08.2019 09:00:53

zweifeln einblick eltern offen ähneln lebensbejahend assi mitnehmen quer hemmungslos festhalten leben tödlich land ärger abwesend verfassen unkompliziert schmerzhaft plattenbau sehnen gewässer stark schreiben mutter ortschaft regel mitmensch qualität young adult selbstfindungsprozess erleben in vollem gange situation chemotherapie geisterhaft gesellschaftlichen halten deutschunterricht mühelos zu hause im inneren patient aufweisen herrlich hinsehen kauzig kommentar grund weinend verbinden eintauchen positiv unwiderlegbar weit erwachsen geschichte lesenswert eindruck arbeit und struktur begeistert deutschland maik klingenberg gelegentlich fliehen abenteuerroman schnell mitschüler aussicht verwahrlosung einwiligen entzugsklinik verschieden ins gesicht zaubern botschaft ausbrechen nichts vor haben lebenslust schön bezugsperson keine ahnung beschreiben führen verbeult hochgelobt beschließen schonungslos blau haus lächeln tief tschick feigling vergessen charisma bewusst betrachten reise weg ernsthaft beeinflussen einbrocken einsamkeit landstraße person geklaut assistentin verblüffend gelingen eine rolle spielen prinzip auge unterschiedlich wünschen held hoch erwarten 14-jährig fähig verlorenheit lieben bemerkenswert beängstigend sitzen real graben freiheit interaktion illustrieren beginnen herz kugeln vor lachen finden zu papier bringen hirntumor durcheinanderwirbeln bescheren witzig buch leer unvermittelt ich-perspektive auftauchen einrichten auseinandersetzen tagebuch stammen familie heißen realitätsflucht unterstützung rezension selbstmitleid flucht rest schicht entstehen an den haaren herbeigezogen aufhalten überlegung aussteigen thematisch roadtrip sympathisch beeindruckend selbstmord allein lebenserwartung figur tür geschäftsreise fürsorge glioblastom treffen bösartig verstecken bedürfnis beweisen liebend fatalistisch gymnasium auto erpressung deutsch anständig sozial jede menge erklärung verhalten herumschalgen trübsal blasen wolfgang herrndorf jugendroman verlassen abenteuer bestrahlung erlebenswelt lachend jubilieren modern ankommen erkrankung realistische fiktion mann schrottreif anlaufschwierigkeiten niederschmetternd raum lebensfreude blog verschwinden schenken provinz deutungsansatz erstaunlich interpretieren metaphorisch lada selig zu tode adaptieren erobern sommer sinn ergeben vater lesen autor wunderbar intim grundlegend gedanke groß glaubhaft von zauberhand andrej tschichatschow schaffen ausnahmslos spektrum wohnen individuum 4 sterne fehlen umhauen minderjährig chronik sommerferien makaber beherrschen naiv suchtfaktor erfüllen modernisieren alltagsflucht geborgt sprechen russe langweiler gegensatz wagen alltag ostdeutschland lebensumstände emotional sensibilität hellersdorf feststellen belanglos junge krass intensiv statistik laune fahren
Wolfgang Herrndorf beging am 26. August 2013 Selbstmord. Drei Jahre zuvor war bei ihm ein bösartiger Hirntumor (Glioblastom) festgestellt worden. Während dieser drei Jahre führte er ein Blog-Tagebuch namens „Arbeit und Struktur“, in dem er schonungslos offen seine Gedanken zum Alltag mit einer tödlichen Erkrankung festhielt. Ich habe es gelesen. Es... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Frank Schätzing – Breaking News 07.08.2019 09:00:16

geschichte schreiben geballt zustand glücken gelegenheit vorstellungskraft spaltung konflikt platz 1 primär gefährlich knüller story untergrund erlebnis fulminant ästhetisch marke selten land einsatz höchstwertung immens explosiv erreichen ausdruck kriegsjournalismus entscheiden der schwarm jüdisch schmerzhaft pulverfass leiten empfinden schreiben grundfesten verschwörung inlandgeheimdienst nachvollziehen erleben antipathie wegrutschen erfolg begreifen ergänzen meisterwerk überzeugung wundern mey arik anstengen inhaltlich genial entwickeln handlung befreundet innere verständnis anteil gemeinschaftlich bevölkerung info geduld sprengen geschichte unvermeidlich verarbeiten linie bezweifeln mörderisch kopf 1935 einmalig nicht von belang leseerfahrung ankunft fokussieren durchschaubar rechercheaufwand schwer schreibstil gabo detailliert ausgeprägt kennenlernen schildern stoff aufhänger foto schaden versinken attraktiv nebensächlich prozentual konzipieren frank schätzing geheim fiktiv rezensionsnotizen tief politisch aufrollen ermöglichen vergangenheit skeptisch brisant hinausgehen leser roman üblich weißes rauschen zerrissen vergeben heimlich werbebranche paranoid input drohen fotografin politik fähig vergleichen zugrunde liegen ziel informationsflut porträt unsympathisch bewundern sorge gegenwart fassen real idee arbeiten in schwung bringen gefeiert außerordentlich schatten schin bet aufbringen überfordert stranden spielen herz unerfüllt musiker ausflug merken eng staat bezeichnung buch wichtig punkt expansion zeitlinie implementierung auftauchen erdkundeunterricht familie erfassen nachbarsjungen rezension gründung verlangen umfang risiko wachsen tel aviv selbstinszenierung kinnlade runterfallen greifbar an vorderster front projekt generation wunsch stolpern qualifizieren der nahe osten motiviert handlungsstrang historische fiktion aufschlüsseln dürfen umstritten aggressiv comeback britisch traum vornehmen siedlungsbeschluss deutsch bruchteil angst werken schlüpfrig einzelschicksal maß ereignis selbstvorwürfe volksidentität gutheißen verzweifelt präzise kompliziert verlieren schlagen hintergrund verbittert tom hagen komplex menge bedeutend suchen nahostkonflikt jahrzehnt notwendig inoffiziell erinnern krisenjournalismus interessant mental schützengraben historisch auskennen protagonist schriftsteller aufeinandertreffen nötig israel erobern stoßen katz und maus-spiel thriller breaking news lesen feinheit mandat autor agententhriller intim spiegel-bestsellerliste gedanke zu weit gehen star in frage stellen karriere bedeutsam 4 sterne tragisch religiös glaubwürdigkeit sachlich persönlichkeit unterwäschemodel folgen verdaulich komprimiert zu viel lektüre geschichtsstunde sensibilisieren schauspielerei zusammenfassen erkennen recherche historie leergefegt emotional zerfressen bieten spannend lernen kahn ariel scharon sicherheitsbedürfnis neigen afghanistan sehnsucht intensiv bestimmen gewagt dokument welt bedeutsamkeit
Man kann über den deutschen Autor Frank Schätzing sicher vieles schreiben. Über seine Karriere in der Werbebranche, seinen explosiven Erfolg mit seinem Wissenschaftsthriller „Der Schwarm“, den ich während des Erdkundeunterrichts heimlich unter dem Tisch las, über seine Ausflüge in die Schauspielerei und über sein Werken als Musiker. Alles interessa... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Was auf eine Bleistiftspitze passt #2 03.08.2019 13:44:43

verdichtetes lesenswert bleistiftspitze freier wille kurz und knapp psychologie gedanke
  Sein inhaltsleerer freier Wille trieb, den silbrig glänzenden Bauch nach oben gekehrt, mit der Strömung dem Meer entgegen.   ***... mehr auf cynthiaphilebrunn.wordpress.com

Laura Newman – Coherent 31.07.2019 09:00:21

laptop einsatzgebiet zustand verzicht unterwerfen ethisch unbemerkt bericht auf touren bringen quer richtung auseinandersetzung ominös leicht landschaft experiment ausbreiten gesellschaftlich verleihen ungefragt gerät genießen social media stark schreiben widerspenstig erwähnen bombardieren young adult in die finger bekommen aufgeben kommunizieren frankreich fotogalerie mühelos inspirieren handlung implikation zunehmend protagonistin smartphone verbinden glücklich geschichte kündigen website darstellen mysteriös endgerät kopf begeistert lebensgefühl pausenlos düster aussehen globus folge altersgruppe nahbar 3 sterne fähigkeit schnell leseschaft aussicht ansprechen youtube klingen sophie gemeinsam verschieden mediengestalterin zukunft skrupellosigkeit verstehen einweihen e-mail anklingen mutig anonymität verselbstständigen fragwürdig online zeigefinger steigen fiktiv veröffentlichen 17-jährig aspekt teilen restriktion digitalisierung konsequenz vergessen skeptisch leser roman forschen drastisch entstehungsgeschichte ausklammern bedeuten klar werden gelingen in- und auswenig wünschen wissen heimtücke angeboren beunruhigen fähig anonym putzig digital monat informationsflut rahmen aufdringlich ergebnis idee mechanismus selbst machen abgefahren überfordert verrohung verzichten hirn wrack eng kunststück öffnen kennen grafikdesign negativ buch moralisch weit entfernt offensichtlich porträtieren schnalle kanal büchse der pandora bereitwillig interessieren auswuchs spekulieren einschätzen talent brauchen rezension möchten flucht verschwörungstheorie regierungsvertretung wunder plausibel überrollen sympathisch internet figur jean jünger vernetzt rechtlich krücke potenziell beweisen den kopf verdrehen bemühen vorstellbarkeit näherkommen unheimlich deutsch zusammenbrechen wundervoll erscheinen schwarz ausführlich vorteil sozial erforschen beschleunigung älter absagen jagen jugendroman mahnend selbstständig avignon kopfkino upgrade undurchsichtig romanze nicht stimmen gefahr reaktion bestellung schuh anmuten entwicklung science-fiction raum menschlich aufregend in ordnung passen tapetenwechsel kurzentschlossen dringend publikum autorin geheimnis thriller illegalität vorstoß coherent buchsatz grenze strenggeheim beschränkung gedanke unschuldig scifi groß realismus schüleraustausch glaubhaft genre analysieren zu wenig kopfschmerzen schaffen definitiv beleuchten schlussfolgerung vollbringen stimulieren fehlen ausmalen trip werbemaßnahme futuristisch blick perspektive kälte geschuldet sprechen kritisch science fiction bemängeln zwinkern männer und frauen vorstellen technisch durchstöbern selbstverlag datenmenge inneres auge wagen zusammenleben bieten menschheit feststellen gläsern spannend zu spät nicken sabbern behörde daten teeanger unausgesprochen laura newman militärisch französisch eintreffen paradebeispiel flugzeug
Laura Newman gilt als deutsches Paradebeispiel für gelungenes Veröffentlichen im Selbstverlag. Die 1983 geborene Autorin macht alles selbst: vom Grafikdesign, über den Buchsatz, bis zu Werbemaßnahmen. Und natürlich das Schreiben. Ihr erstes Buch erschien 2013, seit 2014 ist sie selbstständig. Nach 10 Jahren als Mediengestalterin wollte sie endlich ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Chloe Neill – Ein Biss von dir 10.07.2019 09:00:20

abschied überwältigen gelegenheit freundin brautpaar konflikt moment geliebt meilenstein glück freuen spin-off explosiv ins bockshorn jagen lassen formulieren zaubrei durchatmen empfinden aufhören schreiben hexe pathetisch aufschlagen entgegenkommen nachvollziehen verlag vampirisch cool belassen selbstfindungsprozess erhalten erleben manuskript ende abschiedsgeschenk erfolg von herzen höhepunkt antreten verbündete sieg halten inhaltlich zufriedenheit überraschend lang handlung verwundern feiern verabschieden zorn ehemalig ära klein mehrteiler in aufruhr abschluss bevorstehen mysteriös entfesseln laut chicago gefühl abschließen herausplatzen endgültigkeit flitterwochen schnell zurückdenken versehentlich stinken bestreiten willkommen verschieden kämpfen kurz zufriedenstellend offene rechnung entscheidend final verlust durchhalten schön tausend mal einsehen schlecht jahr zusagen sprühen art verschieben sorka bürger konfrontation aktuell verständlich danken tief ahnen grundlos aspekt ermöglichen achterbahnfahrt vergessen vergangenheit klagen schneien weg fest fantasy gönnen holprig besser identität herausforderung vampirin stimme wünschen ärgern wissen enthalten verschnaufpause merit actiongeladen tragen dramatisch entscheidung frieden böses blut stadt emotion in erinnerung behalten einreichen sorge gegenwart feierlich vergönnt finale gefallen idee detail behaupten ethan zuwinken rechenschaft verwerfen richtig ausreichen finden gebührend urban fantasy gehen gewiss bescheren ausgang buch wichtig blickwinkel sicher auftritt stärke rezension mitten verlangen würdigen massenschlägerei gewähren vollständig im guten stimmen friedvoll überraschen happy end kritikpunkt in heller aufruhr szene allein heiraten fan mögen bedeutung beziehung chloe neill übernatürliche lesestunden abschiedsworte alchemistisch verbringen vampir enden subtil spektakulär ereignis danke imposant band 13 ungesund magie fertig erfahrung kein zweifel keine rolle spielen ein biss von dir verlassen gut sauer aufstoßen reaktion jahrzehnt hoffen auf rache sinnen schlimm aufregend chance schenken zu ende reihe reihenabschluss alchemistin abschiedsschmerz integrieren autorin sommer schreien blade bound untergang dazwischen anlass mit dem gedanken spielen ungeahnt symbolisieren prüfung im mittelpunkt akzeptieren versetzen gedanke aufeinander losgehen ärgerlich enttäuschung bestehen groß überfallen nicht eine sekunde definitiv verräterisch chicagoland vampires mut 4 sterne handeln passieren verzeihend tat wort die tränen kommen rundum bleiben lektüre sprechen angemessen melancholie enegativ ignorieren hochzeit froh atmosphäre unaufdringlich aura emotional vorbereiten haus cadogan bewahren spannend himmelhochjauchzend neu geraten nicht alle tage würdevoll heroisch versöhnlich endgegner frisch gebissen überlastung kampf stur welt rasant heirs of chicagoland
Als Chloe Neill das fertige Manuskript von „Ein Biss von dir“ bei ihrem Verlag einreichte, kamen ihr die Tränen. Obwohl sie immer wusste, wie ihre „Chicagoland Vampires“-Reihe enden würde und die allerletzte Szene bereits direkt nach dem ersten Band „Frisch gebissen“ schrieb, überwältigte sie nach beinahe einem Jahrzehnt, das sie mit Merit und Etha... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Kritzeleien im Buch? 01.07.2019 10:47:55

festhalten ästhetisch reread empfinden blasphemie sinn schreiben behandeln verfremden notiz tiefe antonia geschichte eindruck lauter&leise produktiv sacken obsolet juli 2019 relativieren unterbewusstsein verstehen zurechtbasteln wirkung übertrieben leser betrachten neuigkeiten & schnelle gedanken gelangen besser zeit eine rolle spielen ehrfurcht albern text arbeiten gebrauchsgegenstand stören lauter&leise kennen buch herumkritzeln rezension hegen freude einheit entstehen notieren aufhalten überlegung rumoren hemmung magisch potenziell wundervoll oberflächlich ergeben konstruktiv sachverhalt entwicklung mental erstaunlich wirken extern lesen ergiebig gedanke montagsfrage seite notizbuch hören zweck wort entfachen lektüre kritisch vorstellen feststellen aufschreiben arbeitsweise rand beobachten heiligtum
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich habe meinen Laptop zurück! Natürlich hat es etwas länger gedauert, als erwartet, aber jetzt steht er hier vor mir samt einer niegelnagelneuen Tastatur. Als der liebe PC-Doktor ihn am Samstag wiederbrachte, hätte ich Luftsprünge machen können und habe direkt den ganzen Abend dem Seriensuchten gewidmet. Es ist wirklich so viel... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

734cdf40d2a9d3c3222a778a381a3973 21.06.2019 23:11:45

default sommer gedanke
Sommeranfang kommt immer so überraschend. Feiern Sie noch schön. #n8... mehr auf cynigma.com

was für ein tag… 18.06.2019 12:22:59

leben glück küssen leidenschaft worte leben so wie es ist... gedanken lächeln träumen männer momente segeln das leben ist schön lieben bloggen frauen allgemein schöne momente... botschaften besondere momente... gedanke espresso glücksmomente unterwegs...
Ursprünglich veröffentlicht auf SY-Carioca: freitag morgen 07:00 uhr sitze mit meinem ersten espresso in der plicht…es ist total ruhig…gestern abend hatte ich noch angst das mir der himmel auf den kopf fällt… jetzt ist es ruhig…es weht eine̷... mehr auf tigerfour.wordpress.com

Freitags-Kraftgedanke: ♥ Vergeben und versöhnen ♥ 04.03.2016 03:03:24

leben freitagskraftgedanke impulse für die seele ich bin gast ich bin frei - impulse herzenswünsche fühlen los selbst vergeben freiheit walten gute kräfte versöhnen freude bereitschaft kraft kraftgedanken jeden tag ergeben freitag lust frei gedanke liebe neu
Ein freundliches Hallo, Ihr Lieben! Hier kommt der FKD für heute! Was ist ein FKD? Also… drei gute Kräfte kommen zusammen und ergeben ihn: ICH BIN + Freiheit + Freude = FKD (Freitagskraftgedanke) Auf Los geht´s LOS: Möge dein Freitag … Weiterlesen ͛... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Von einem Mann, der keine Frau hat 27.03.2015 18:01:10

mensch gefühl uncategorized zusammensein gedanke die zeit beginn zwischenmenschliches
Eines Abends erhielt ich eine Nachricht. Die Frau, welche ich mochte, mit der ich schöne Zeiten hatte und mit der ich durch jedes verzehrende Feuer gegangen wäre, teilte mir mit, dass sie sich von mir trennen will. Damit endete ein … Weiterlesen ... mehr auf winterschein.wordpress.com

Wie ich Flieger wurde 13.01.2017 03:04:14

charles leben ende offizier erfolg bett flug atlantik bedenken sache gesamt luftpost haltung erde flieger schluß zeit ziel monat motor namen schule lindbergh pilot menschen novellen stolz studium kraft heimat bedeutung geld erfahrung abenteuer louis weise blog armee st spirit sicherheit prüfung abschluß post gedanke woche passagier herbst planet aventin flugzeug
Die Anfangszeit meiner Fliegerei war für mich eine bislang unvorstellbare #Erfahrung. Da breitete sic... mehr auf blog.aventin.de

Worte haben Bedeutung, Namen haben Macht 27.08.2015 22:10:14

denken frage nicht kategorisiert worte nachteil lorien wissen namen babylon 5 bedeutung universum gedanke sprache wert sinclair macht
Meine Name ist Lorien. Das Wissen hat für dich keinen Wert aber für mich ist es ein Nachteil. Worte haben Bedeutung, Namen haben Macht. Denke daran, dass Universum hat mit einem Wort begonnen. Aber was war zuerst da? Das Wort oder der Gedanke hinter dem Wort? Man kann keine Sprache erschaffen, ohne zu denken. Und […]... mehr auf wortman.wordpress.com

Off Topic: “Was du verdrängst, ist die Angst” 20.08.2015 22:22:15

of prosa bücher blogger schreiben buch blogger geschichte secretsofrock geschreibsel off topic gedanken bücher blog off-topic trübsal secrets bücherblog rock buchblog secrets of rock bücher rezension review bewertung poesie allgemein buch blog geheimnis bücherblogger geschreibe gedanke buchblogger gedichte featured 2015 trauer
Der nachfolgende Text, ist ein Auszug von Gedanken und Gefühlen, die mich seit ein paar Tagen und Wochen begleiten. Ich bin im Moment in einer persönlichen Krise und mein Verstand und mein Herz arbeiten etwas gegeneinander.... mehr auf secretsofrock.net

Wie ich Flieger wurde 13.01.2017 03:04:14

charles leben ende offizier erfolg bett flug atlantik bedenken sache gesamt luftpost haltung erde flieger schluß zeit ziel monat motor namen schule lindbergh pilot menschen novellen stolz studium kraft heimat bedeutung geld erfahrung abenteuer louis weise blog armee st spirit sicherheit prüfung abschluß post gedanke woche passagier herbst planet aventin flugzeug
Die Anfangszeit meiner Fliegerei war für mich eine bislang unvorstellbare #Erfahrung. Da breitete sich die #Erde unter mir aus, ein #Planet auf dem ich lebte, von dem ich mich aber erstaunlicherweise... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

Für die Seele 109 30.08.2015 08:54:23

jeder mensch mensch für die seele gott gedanke zitat paul de lagarde
Jeder Mensch ist ein besonderer Gedanke Gottes. Paul de Lagarde... mehr auf hilfefuermiranda.wordpress.com

das Zen, das ich gelernt habe ist nicht mehr das Zen, das mir gut tut… 27.02.2017 21:18:39

eiscremé leben spiritualität augenblick unterbewusstsein foto sorgen lebenseinstellung vergänglichkeit gesundheit befriedigung zen-meister achtsam illusion achtsamkeit essen + trinken zen bewusstsein erfahrung lebensveränderung lebensfreude 2017 lebenskunst gedanke espresso einsichten alltag lebensentwurf bedürfnisse
Immer wieder stelle ich fest, wie sich meine Lebenseinstellung immer wieder verändert, wenn ich mir bewusst werde, wie wichtig für mich der jetzige Augenblick ist und wie unwichtig doch das Gestern bereits schon ist. Die Frage, die ich mir immer wieder stellen muss, ist die Frage; was ist wirklich wichtig für mich? Meine Erkenntnis, wichtig […... mehr auf zentao.wordpress.com

Im Flugzeug | 1 von 2 26.01.2017 08:42:12

passagiere firma land frau journalisten ende dichter geschichte mensch gefühl sache gesamt hesse lüfte apparat sensation aspekt münchen herz novellen novelle stolz freude wunsch sklaven reisen meinung meter spekulanten blog wasser erfüllung autor sport hermann gedanke fliegen artikel versuch vorhaben gewicht afrika aventin städte sehnsucht kampf flugzeug
Als ich vor einigen Jahren zum ersten Mal in Frankfurt einige Eindecker ihre schwachen Flugversuche machen s... mehr auf blog.aventin.de

Justine privat - Lost in Love 11.11.2016 10:14:00

leben jetzt lost in love gespräche zukunft uni schule beziehungsende? später justine privat beziehung angst love gedanke karriere nähe liebe herzschmerz
... mehr auf justinewynnegacy.blogspot.com

Der Freitags-Freu-Gedanke: Glauben was gut tut 11.03.2016 03:30:30

leben freitagskraftgedanke ich bin gut tut gast ich bin frei - impulse herzenswünsche fühlen los selbst freiheit walten gute kräfte freude kraft kraftgedanken ergeben freitag lust gestalten glauben frei gedanke liebe
Ein freundliches Hallo, Ihr Lieben! Hier kommt der FFD für heute! (Heute nenne ich ihn auf den Impuls einer lieben Leserin hin Freitags-Freu-Gedanke anstatt Freitags-Kraft-Gedanke) Was ist ein FFD? Also… drei gute Kräfte kommen zusammen und ergeben ihn: ICH BIN + … ... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

# 597 25.04.2015 09:35:10

# tagträume modell nackt i shoot film analog believe in film sitzend shooting gedanke schwarzweiss
Hör nicht auf das, was ich sage. Was ich meine: Fühl es! Modelle für Fotoshootings gesucht... mehr auf ronaldpuhle.de

Aus dem Tagebuch eines Hundes 22 von 37 04.01.2017 11:01:29

hund stunde glück ausdruck rückhalt hundeleben platz bett geschichte schuld phantom kopf existenz sache gesamt beihilfe episoden nacht begrüßung nichts instrumente zeit kunststück geschäft menschen tagebuch wunder himmel tag frühstück wesen hunde menge blog gott gedanke exemplar knopf individuum götter gier blick reproduktion aventin herr
Was man auch sagen möge über die Nichtsnutzigkeit oder Niedrigkeit der Mensch... mehr auf blog.aventin.de

Für die Seele 113 25.09.2015 08:19:13

zukunft gegenwart zuversicht hermann hesse angst für die seele gedanke zitat
Über dem ängstlichen Gedanken, was etwa morgen uns zustoßen könnte, verlieren wir das Heute, die Gegenwart und damit die Wirklichkeit. Hermann Hesse... mehr auf hilfefuermiranda.wordpress.com

Im Flugzeug | 1 von 2 26.01.2017 08:42:12

passagiere firma land frau journalisten ende dichter geschichte mensch gefühl sache gesamt hesse lüfte apparat sensation aspekt münchen herz novellen novelle stolz freude wunsch sklaven reisen meinung meter spekulanten blog wasser erfüllung autor sport hermann gedanke fliegen artikel versuch vorhaben gewicht afrika aventin städte sehnsucht kampf flugzeug
Als ich vor einigen Jahren zum ersten Mal in Frankfurt einige Eindecker ihre schwachen Flugversuche machen sah, war mein sehnsüchtiger Gedanke: "Sobald das ein bisschen besser geht, musst du... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

Alternativlos 30.06.2016 10:00:09

gesellschaft mensch zukunft kommunikation umwelt anders alter gedanke beginn zwischenmenschliches ansicht
Das unsere Politik lange Zeit unter dem Denkmantel der Alternativlosigkeit jedes Thema sofort im Keim erschlagen ist, ist meines Erachtens die größte Sünde, derer sie sich schuldig machen konnte. Denn durch dieses Wegfallen der Alternativen und jeden Gegenwind als unzulässig … ... mehr auf winterschein.wordpress.com

Absicht 28.06.2016 18:31:37

kommunikation gedanke beginn zwischenmenschliches
Ich schreibe nicht mehr – nicht mehr wirklich viel/regelmäßig. Ich habe das Gefühl, dass ich nicht an die Qualität meiner alten Beiträge heranreichen kann. Immer wieder versuche ich es und stelle dann, nachdem ich einen Beitrag verfasst habe, fest, dass … Weiterlesen ... mehr auf winterschein.wordpress.com

Die Last der Sünden • Allegorie • Swami Sivananda 10.11.2015 08:17:00

frau kakerlake allegorien bewusstsein sünde gedanke sivananda welt
Eine Frau war sehr stolz. Sie glaubte, niemals eine Sünde begangen zu haben. Sie war überzeugt, sie würde nach ihrem Tod in dieser Welt unverzüglich in das Paradies eintreten.  Eines Morgens kehrte sie ihr Haus. Versehentlich fiel ihr Besen auf eine Kakerlake, die sofort starb. Die Frau war äußerst entsetzt. Sie verlor fast den Verstand. "We... mehr auf aventin.blogspot.com

Brücken bauen 29.06.2016 12:00:52

kurios mensch kommunikation anders gedanke zwischenmenschliches ansicht
Anknüpfend an den letzten Beitrag möchte ich nun Verbindungen erstellen. Man könnte auch sagen, dass ich vorhabe Brücken zu bauen. Allerdings ist die Frage, welche Art von Brücke es sein soll? Ich weiß es nicht und ich kann dieser Frage … Weiterlesen ... mehr auf winterschein.wordpress.com

Aus dem Tagebuch eines Hundes 22 von 37 04.01.2017 11:01:29

hund stunde glück ausdruck rückhalt hundeleben platz bett geschichte schuld phantom kopf existenz sache gesamt beihilfe episoden nacht begrüßung nichts instrumente zeit kunststück geschäft menschen tagebuch wunder himmel tag frühstück wesen hunde menge blog gott gedanke exemplar knopf individuum götter gier blick reproduktion aventin herr
Was man auch sagen möge über die Nichtsnutzigkeit oder Niedrigkeit der Menschenspezies, sie haben Fertigkeiten, Kunststücke, Schauspieler-Talente, Zauberkünste, die ihnen nicht so leicht jemand... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

AMO | ICH liebe die Möbel 05.01.2017 02:06:18

einfalt ernten strasse koerper handwerk würde gesamt aufgabe möbel aphorismen kurtisane tagelöhner versuchung betrug schminke gold mädchen silber zweckmäßigkeit gedanke keuschheit ehrlicheit handeln künste
ICH liebe die Möbel, die ihre Zweckmäßigkeit und Formenreinheit schützend bewahrt haben, wie das Mädchen d... mehr auf blog.aventin.de

Damals … und lange her / Schützenfest 1949 20.07.2015 19:23:30

dies und das schützenfest erinnerungen kindheit veranstaltungen schützenzug kronprinzenpaar bilder kinderschützenumzug schützenverein bruchhausen dorf majestäten schützenkönig gedanke chronik schützen 1949 erlebnisse
Lt. Chronik des Schützenvereins Bruchhausen … heute nennt er sich Heimatschutzverein … fand das erste Schützenfest 1873 statt, und der erste Schützenkönig repräsentierte dann 1875 den Verein. 10 Jahre gingen ins Land, bis das nächste Fest stattfand. Warum während dieser … ... mehr auf rose1711.wordpress.com

Geschlossene Räume und gleitende Gedanken – Susanne Haun 07.09.2016 18:00:53

zeichnung gefühl art engel herausforderung tusche gerda kazakous nike aphrodite susanne haun lebensfreude kunst biene gedanke
  Heute habe ich ein paar von Gerda Kazakous (siehe hier) Gedanken zeichnerisch aufgenommen. Etwas länger beschäftigt mich Gerdas Hinweis (in den Kommentaren – siehe hier), dass sie noch keine geschlossenen Räume in meinen Architektur Zeichnungen gesehen habe, sondern diese immer von floralen oder figuralen Elementen aufgeweicht werden .... mehr auf susannehaun.com

Augurenblut 21.11.2015 15:42:11

leben gedicht verblendung schatten weisheit gunst abgrund gedanke gedichte dämonen götter zur wohnstatt des lichts lyrik tod lyric
Mit Göttern kämpft’ ich einst — oder waren es Dämonen? Schaut’ ich dem Abgrund zu, wie unentwegt die Worte strudeln, mich immer tiefer mit Verblendung lockend: Ja, waren es Dämonen nun, oder doch bloß Götter? So hob ich meinen Schatz, stumm blieb aller Einsicht weiter Glanz, zu öffnen, rufen, klagen, weit hinaus, was der Zeiten [&... mehr auf tintenblut.wordpress.com

S’is wieder Sommer, Sommer in der Stadt 21.07.2016 15:20:59

lau hinterhof schreiben blogparade park münchen.de innenhof garten gedanken gefühl. lau draußen münchen short stories sommernacht knutschen verliebt umsonst und draußen blog eis sommer gedanke sternenhimmel ballabeni sarcletti thema isar
München ist eine Draußen-Stadt, sobald die ersten Sonnenstrahlen hervorlugen sitzen wir ebenda: draußen. 12 Monate im Jahr gibt’s vor Cafés und Kneipen Plätze im Freien, die Biergärten sind bei schönem Wetter geöffnet. Eines aber, das ist im Sommer hier einfach noch mal ganz ganz anders: Diese lauen Münchner Sommernächte, in denen wirklich je... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Fast schon Karneval 04.02.2016 05:01:04

humor vom herz zum kopf gedanke
Karneval muss ich nicht, aber das hier ist auch ganz lustig. Jochen Malmsheimer, Das Wurstbrot Heute beginnt mit Weiberfastnacht der Höhensaus des Karneval.... mehr auf theomix.wordpress.com

Das Problem von Candelo | Novelle von Emmrich 04.11.2016 05:00:48

fabel problem situation bacchus mensch gesamt augenblick poseidon fass elemente novellen weisheit burg meinung durst verschwendung wasser feuer gedanke wein pflicht welt
Auf einer Burg in Oberitalien hat sich ein äußerst aufregender Vorfall abgespielt. Es handelt sich um eine Burg, die schon seit zweihundert Jahren keinen Burgherrn mehr hat. Sie gehört, seit den... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf blog.aventin.de

AMO | ICH liebe die Möbel 05.01.2017 02:06:18

einfalt ernten strasse koerper handwerk würde gesamt aufgabe möbel aphorismen kurtisane tagelöhner versuchung betrug schminke gold mädchen silber zweckmäßigkeit gedanke keuschheit ehrlicheit handeln künste
ICH liebe die Möbel, die ihre Zweckmäßigkeit und Formenreinheit schützend bewahrt haben, wie das Mädchen die Keuschheit seines Körpers schützend wahrt und seine Einfalt den Künsten und der Schminke... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 100 – Golo Mann 12.07.2015 14:00:42

zeichnung schreiben zukunft art satz zitat am sonntag golo mann tusche susanne haun raum kunst gedanke zitat analyse
“Der Analytiker weiß alles. Aber er weiß es nur nachher – eine billige Überlegenheit über die Toten. Wenn er doch ein klein wenig Gesichertes auch über unsere eigene Zukunft wüßte, wenn seine Analysen auch darüber etwas Gesichertes aussagen könnten, dann würde ich noch mehr Respekt für ihn haben, als ich habe”.² Golo Mann   &... mehr auf susannehaun.com

Freitags-Kraftgedanke: ♥ Herzenswünsche ♥ 26.02.2016 03:03:57

leben freitagskraftgedanke ich bin gast ich bin frei - impulse herzenswünsche fühlen los selbst freiheit walten gute kräfte freude kraft kraftgedanken ergeben freitag lust frei gedanke liebe
Ein freundliches Hallo, Ihr Lieben! Hier kommt der FKD für heute! Was ist ein FKD? Also… drei gute Kräfte kommen zusammen und ergeben ihn: ICH BIN + Freiheit + Freude = FKD (Freitagskraftgedanke) Auf Los geht´s LOS: Ich bin frei, … ... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Say Hello to Pennywise. 12.08.2018 20:09:39

mitarbeiter konflikt stephen kings it unglücklich verliebt make-up tutorial sauer tutorial halloween make-up alltagsgedanken beruf eyeshadow chef einseitig verliebt es eingeschnappt büro lidschatten kosmetik mitarbeiterin arbeitsalltag pigmente liebeskummer kollegen wut youtube mac verletzt vorgesetzter color correcting gedanken bezugsperson liebe am arbeitsplatz concealer streitereien gedankengang erinnerungen beziehungen geständnisse abends colour correcting partner verliebt in den chef make-up boss job verknallt beleidigt wütend halloween pennywise kollege vermissen momentaufnahme fixing spray liebesgeständnis demon make-up traurig prep+prime allein bellapierre verliebt uncategorized beziehung auto schminken momentaufnahmen stephen kings es pigments becca clown stephen king schminke liebesgeständnisse erinnern alltagsgedanke geständnis mac cosmetics in den boss verliebt erinnerung einseitige liebe gedanke konflikte fake lashes streit nikkietutorials hatice schmidt vorgesetzte cosmetics artdeco foundation hochzeit alltag liebe gefühle nars
oh man und schon wieder ein ganzer tag um. und das geilste ist, ich hab noch nicht mal groß was gemacht, außer … mich geschminkt xD also gut, ich habe mich geschminkt, zwei stunden lang (XD) und dann nochmal ne stunde oder so bilder gemacht und danach nur .. am handy gehangen, um die bilder hochzuladen und die resonanz zu beantworten lol. als... mehr auf fenzas.de

Die Last der Sünden • Allegorie • Swami Sivananda 20.11.2015 20:29:49

frau kakerlake allegorien bewusstsein sünde gedanke sivananda welt
Eine Frau war sehr stolz. Sie glaubte, niemals eine Sünde begangen zu haben. Sie war überzeugt, sie würde nach ihrem Tod in dieser Welt unverzüglich in das Paradies eintreten.  Eines Morgens kehrte... [Das ist nur ein Auszug | Weiteres auf Aventin Blog] ... mehr auf aventin.blogspot.com