Tag suchen

Tag:

Tag gespr_ch

Der Dirigent Harish Shankar im Interview 10.11.2018 18:03:55

lauschzeichen interview dirigentin entdeckung elisabeth hahn komponist blog musikerin dirigent gespräch komponistin musiker unbekannt portrait
Foto: Irene Zandel ​​​Harish Shankar ist Dirigent, Pianist, Kosmopolit,  Musikvermittler und  er engagiert sich neben seiner  offiziellen Arbeit für traumatisierte Kinder in Krisengebieten. Im lauschzeichen-Interview spricht Harish  Shankar über den Sinn von Musik, über die Verantwortung der Musiker*innen und erklärt,…... mehr auf magentratzerl.net

Sternschnuppe. 08.11.2018 17:31:06

mitarbeiter ironman tagebuch kollege aufmerksamkeitsdefizitsyndrom momentaufnahme firma ads halbmarathon joggen social media alltagsgedanken betrieb soziale phobie verliebt therapie uncategorized beziehung messen faszination drama eintrag beruf tagebucheintrag schminken marathon angst momentaufnahmen messe sternschnuppe liebesdrama verliebt in chef chef runtastic tagebücher phobien verliebt in den vorgesetzten phobie partnerschaft freund liebesbeziehung arbeitskollege büro gefühl mitarbeiterin arbeitsalltag liebeskummer kollegen firmenlauf firmen verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber schwärmerei euphorisch laufen arbeit sozialphobie kommentare beruflicher alltag alltagsgedanke gespräch verletzt vorgesetzter adhs ängste gedanken kindheitserinnerungen liebe am arbeitsplatz reue iron man gedankengang erinnerung sport abteilungsleiter gedanke enttäuschung erinnerungen die große liebe betriebsklima aufmerksamkeitsdefizit-/hyperaktivitätsstörung beziehungen kindheit momente funken nachmittag partner schwärmen verliebt in den chef bewundern jogging kilometer boss job alltag liebe bewunderung gefühle verknallt trainieren arbeitskollegen gruppenleiter mittag verhältnis euphorie
als ich heute mal luft auf arbeit hatte, bin ich meinem lieblings-zwischendurch-hobby nachgegangen: das intranet durchforsten. natürlich am allerliebsten auf irgendwelche fotos von betriebsfeiern, jubiläen, grillparties usw. wir wissen alle, wen ich auf diesen bildern zu finden hoffe. und so habe ich also messebilder von 2011 angeschaut, mittlerwei... mehr auf fenzas.de

Der Ironman und die Hati. xD 07.11.2018 17:35:23

mitarbeiter ironman tagebuch youtube channel kollege reflexion aufmerksamkeitsdefizitsyndrom muskelkater momentaufnahme firma youtube kanal ads halbmarathon joggen social media alltagsgedanken betrieb verliebt therapie uncategorized beziehung faszination drama eintrag beruf tagebucheintrag schminken marathon momentaufnahmen liebesdrama verliebt in chef chef runtastic tagebücher l.o.v verliebt in den vorgesetzten partnerschaft freund liebesbeziehung arbeitskollege schminke büro gefühl mitarbeiterin arbeitsalltag liebeskummer kollegen firmenlauf firmen bester freund verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber youtube euphorisch laufen arbeit influencer kommentare beruflicher alltag alltagsgedanke gespräch lov cosmetics pace verletzt vorgesetzter adhs gedanken kindheitserinnerungen kollektion liebe am arbeitsplatz reue iron man gedankengang erinnerung sport abteilungsleiter gedanke enttäuschung erinnerungen youtuber die große liebe betriebsklima aufmerksamkeitsdefizit-/hyperaktivitätsstörung kindheit beziehungen momente hatice schmidt nachmittag partner verliebt in den chef bewundern jogging kilometer make-up boss job alltag yt liebe bewunderung youtuberin gefühle verknallt trainieren arbeitskollegen gruppenleiter mittag hati schmidt verhältnis kanal euphorie
könnte ein langer eintrag werden. oder auch gar nicht. manchmal ist der grat zwischen guter inspiration, die einen dazu bringt, stundenlang schreiben zu können, und gedanken, die einen komplett überfordern und einen dann nur noch zum anstarren des bildschirms bringen, extrem schmal. was hab ich eigentlich vorher gemacht? ich meine vor hpa. womit ha... mehr auf fenzas.de

Dann boote es doch. 02.11.2018 10:08:03

windows phone studium o.ô smartphone hipster öko informatik lifestyle gespräch psychologie technik skurril handy studenten freunde witzig
„Ich brauche bald mal ein neues Handy, weil -“ „Brauchst du nicht.“ Ich schaue meine Sitznachbarin irritiert an und weiß nicht, was ich sagen soll. Was allerdings kein Problem ist, denn sie weiß genau, was sie sagen will: „Es dauert 4,2 Millionen Jahre, bis sich das Ding zerlegt.“ Ach ja, ich vergaß: Ich studiere... mehr auf schachmattundso.wordpress.com

Schokomuffins. 01.11.2018 17:11:27

mitarbeiter tagebuch eltern kollege reflexion klatsch besprechung konflikt momentaufnahme firma selbstvertrauen veganismus muffins veganer alltagsgeschehen dumm veganer kuchen alltagsgedanken betrieb könig verliebt therapie uncategorized beziehung gerüchte schokoladenmuffins faszination kindheitserinnerung einschleimen drama eintrag beruf tagebucheintrag momentaufnahmen liebesdrama verliebt in chef chef defizite selbstzweifel tagebücher selbstbewusstsein dummheit gerücht verliebt in den vorgesetzten vermutung freund liebesbeziehung arbeitskollege büro gefühl mitarbeiterin der blick arbeitsalltag schokomuffin liebeskummer kollegen firmen verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber muffin arbeit beruflicher alltag alltagsgedanke gespräch psychoanalyse verletzt selbstreflexion vorgesetzter gedanken kindheitserinnerungen tratsch schokoladenmuffin veganerin liebe am arbeitsplatz berufsleben gerüchteküche gedankengang erinnerung schokolade abteilungsleiter vegan gedanke enttäuschung erinnerungen konflikte fleisch betriebsklima kindheit beziehungen momente vegetarier dairy klinik selbsterkenntnis lästern cowspiracy vegetarismus selbstwertgefühl schokomuffins partner verliebt in den chef bewundern boss job alltag klatsch und tratsch vegane muffins bewunderung gefühle verknallt arbeitskollegen gruppenleiter geschäftsführer mittag verhältnis beleidigt tierschutz gefühle am arbeitsplatz veganer muffin schoko
manchmal bringe ich zur arbeit kuchen mit. jetzt im herbst hat es wieder viele äpfel gegeben und da wir am stadtrand wohnen und es hier viele felder, wälder und wiesen gibt, stehen entsprechend viele apfelbäume rum, wo wir auch (oh oh, mundraub) viel gesammelt haben. scheint aber niemanden zu stören, die ganzen bauern, die da auch arbeiten und so, ... mehr auf fenzas.de

Gespräch beim Wandern – Nr.1 – 30.10.2018 12:08:25

gespräch wanderer wandern menschen
WANDERERGESPRÄCH Nr. 1 „Hallo, kommen Sie auch von hier?“ „Nein, ich komme aus dem Norden.“ „Woher denn, bitteschön?“ „Aus Lübeck.“ „Ah, Lübeck ist eine schöne Stadt. Ich war mal früher dort. Ich kenne es gut. Kennen Sie das Wirtshaus Störtebeker?“ „Nein.“ „Und Sie wollen aus Lübeck sein? Und kennen den Störtebeker nicht? Der Störtebeker war [̷... mehr auf woher-wohin.com

Sonntagsfreude: Die letzte Oktoberwoche 28.10.2018 08:36:17

oktober bewerbung schlosspark vorbereitung kürbisfest münchenliebe sonntagsfreude jobsuche auer dult kirchweih sonne gespräch mariahilfplatz münchen unternehmen heimweg stadt herbst nymphenburg viktualienmarkt heimatliebe analyse
Diese Woche war durchwachsen, gute und weniger gute Gespräche, insgesamt muss ich ehrlich zugeben, dass es gerade etwas zu viel wird. Ich bereite mich auf jedes Gespräch intensiv vor – ausgehend von der Ausschreibung schaue ich mir den potentiellen Arbeitgeber noch mal genau an, analysiere Stärken und Schwächen. Und versuche, mich aus der Auß... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Brennen. ~ Der Besuch. 26.10.2018 17:58:33

mitarbeiter tagebuch ehering kollege reflexion besprechung verlangen konflikt musiksaal momentaufnahme firma selbstvertrauen alltagsgeschehen geschäftsreise partnerfirma alltagsgedanken betrieb könig verliebt therapie uncategorized beziehung faszination kindheitserinnerung drama eintrag beruf onkel tagebucheintrag momentaufnahmen liebesdrama verliebt in chef chef defizite selbstzweifel tagebücher selbstbewusstsein verliebt in den vorgesetzten vermutung freund liebesbeziehung arbeitskollege büro gefühl mitarbeiterin arbeitsalltag liebeskummer kollegen firmen verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber singen arbeit beruflicher alltag alltagsgedanke gespräch gesang psychoanalyse zurückweisung verletzt selbstreflexion vorgesetzter defizit gedanken kindheitserinnerungen liebe am arbeitsplatz berufsleben gedankengang erinnerung gesangsunterricht besuch abteilungsleiter gedanke schulzeit enttäuschung erinnerungen konflikte betriebsklima dienstreise kino kindheit beziehungen momente begehren klinik selbsterkenntnis schönheit lieferant blick selbstwertgefühl partner verliebt in den chef bewundern boss job alltag ehemann ehefrau ehe bewunderung gefühle verknallt musikunterricht arbeitskollegen gruppenleiter mittag verhältnis beleidigt euphorie gefühle am arbeitsplatz
eigentlich habe ich überhaupt keine lust tagebuch zu schreiben, aber ich machs jetzt trotzdem, da tobi noch im büro sitzt und noch mindestens eine stunde arbeiten wird und ich sowieso nichts großartiges zu tun habe. nicht, dass ich keine lust habe, ich habe lust nicht tagebuch zu schreiben. der grund dafür ist ganz einleuchtend, ich hatte heute übe... mehr auf fenzas.de

Der Blick. 24.10.2018 17:28:15

mitarbeiter tagebuch eltern kollege reflexion besprechung konflikt momentaufnahme firma selbstvertrauen alltagsgeschehen dumm alltagsgedanken betrieb könig verliebt therapie uncategorized beziehung faszination kindheitserinnerung drama eintrag beruf tagebucheintrag momentaufnahmen liebesdrama verliebt in chef chef defizite selbstzweifel tagebücher selbstbewusstsein dummheit verliebt in den vorgesetzten vermutung freund liebesbeziehung arbeitskollege büro gefühl mitarbeiterin der blick arbeitsalltag liebeskummer kollegen firmen verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber arbeit beruflicher alltag alltagsgedanke gespräch psychoanalyse zurückweisung verletzt selbstreflexion vorgesetzter defizit gedanken kindheitserinnerungen liebe am arbeitsplatz berufsleben gedankengang erinnerung abteilungsleiter gedanke enttäuschung erinnerungen konflikte betriebsklima kindheit beziehungen momente klinik selbsterkenntnis blick selbstwertgefühl partner verliebt in den chef bewundern boss job alltag bewunderung gefühle verknallt arbeitskollegen gruppenleiter mittag verhältnis beleidigt gefühle am arbeitsplatz
als ich gerade feierabend gemacht habe und nach hause gegangen bin, stand er mit dem exnunwiederkollege im gang und hat sich mit ihm unterhalten. der exnunwiederkollege ist ja der, den holger damals nach meinem vorstellungsgespräch gefragt hatte, wie ich denn so sei. an der weihnachtsfeier stand ich ja ziemlich betrunken mit dem exnunwiederkollege ... mehr auf fenzas.de

Vorfreude im Herbst 24.10.2018 10:37:25

familie konflikt leben freundschaft allgemein büro kollegen gespräch homophobie herbst alltag
Es pfeift der Sturm, nach langer Pause, kühlt mein Ohr, die Hitze wallt, ich dreh mich hin und her, Decke, weg mit dir. T, als es dir ähnlich ging, fanden wir uns ab und an zum zusammen Übernachten. Vor Ende solange du noch sprachst, längst fiebertest, war das egal. Wir genossen jede Kuschelnacht unter Decken, […]... mehr auf kaethemargarethe.wordpress.com

Kein Erfolg unter dieser Nummer 21.10.2018 17:52:32

korkut dortmund telefon gespräch vertikleaks weinzierl vfb
Bei einem Trainerwechsel ist es nicht ungewöhnlich, wenn sich sich der Neue beim Alten meldet. Die zahlreichen Statements zur Entlassung von Tayfun Korkut haben gezeigt, dass die Solidarität unter Trainern nach wie vor ausgeprägt ist. Man kennt sich, man hilft sich gegenseitig. Um Stimmungen abzuchecken, sich Probleme schildern lassen und um nic... mehr auf vertikalpass.de

Viele Gedanken am Samstagnachmittag. 20.10.2018 18:09:54

stolz mitarbeiter tagebuch youtube channel abnehmen senza kollege reflexion freundin aufmerksamkeitsdefizitsyndrom konflikt muskelkater vermissen momentaufnahme gewichtsreduktion jahre firma youtube kanal selbstvertrauen gewichtszunahme ads halbmarathon joggen frühstück social media 2010 abnahme briefe alltagsgedanken betrieb freundschaft verliebt therapie uncategorized beziehung faszination drama eintrag beruf acht tagebucheintrag verlustgefühl schminken marathon momentaufnahmen seelenverwandt egoist wertlos liebesdrama verliebt in chef chef busenfreund runtastic selbstzweifel tagebücher selbstbewusstsein verliebt in den vorgesetzten partnerschaft freund liebesbeziehung arbeitskollege schminke büro frankfurt exfreund gefühl gedanklich mitarbeiterin arbeitsalltag liebeskummer kollegen firmenlauf bester freund firmen verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber youtube euphorisch laufen zunehmen arbeit influencer kommentare beruflicher alltag alltagsgedanke zukunft gespräch zurückweisung pace verletzt selbstreflexion gewichtsabnahme vorgesetzter loslassen whatsapp adhs gedanken verlust kindheitserinnerungen trennung liebe am arbeitsplatz reue gedankengang decathlon erinnerung sport abteilungsleiter samstagnachmittag gedanke enttäuschung erinnerungen youtuber samstag vergangenheit konflikte die große liebe betriebsklima aufmerksamkeitsdefizit-/hyperaktivitätsstörung kino kindheit beziehungen momente hatice schmidt bereuen selbsterkenntnis sucht nachmittag the nun nachdenklich selbstwertgefühl melancholisch partner egozentrisch popcorn verliebt in den chef bewundern melancholie jogging gegenwart kilometer gewicht make-up boss job alltag aus und vorbei yt liebe komplexe beziehungsende bewunderung youtuberin freunde gefühle verknallt excel busenfreundin trainieren egoisten arbeitskollegen gruppenleiter diät mittag hati schmidt verhältnis vermisst urlaub kanal ignoranz euphorie ablehnung
eigentlich keine lust tagebuch zu schreiben, allerdings habe ich gerade tatsächlich nichts besseres zu tun, bzw. all die anderen optionen… auf die hab ich noch weniger bock xD es ist samstagnachmittag um kurz vor fünf, 16:52, und tobi sitzt oben und bastelt an seiner drohne bzw. an einer seiner drohnen. der ist ja so ein technikfreak. und ich... mehr auf fenzas.de

{Studieren mit Kind} Mama-Hirn (Bitte um Antwort) 07.10.2018 10:56:47

familie leben studium allgemein austausch et cetera gespräch studieren mit kind leben mit kind random tipps kolumne mama
Schon beim Schreiben wollen dieses Beitrags rattert es wieder in meinem Gehirn. Ich habe so viele Ideen. Möchte sie verknüpfen und zu Papier bringen. Ich weiß, was ich sagen möchte und dann: Ist der Gedanke weg. Ich kann die Wörter nicht zusammen bringen und überlege worauf ich eigentlich hinauswollte. Dieses Problem hängt mir schon seit […]... mehr auf plumenkind.wordpress.com

Kosmos. 02.10.2018 20:14:31

stolz mitarbeiter tagebuch abnehmen eltern stärke kollege reflexion klatsch besprechung freundin konflikt beste freundin momentaufnahme firma selbstvertrauen kraft demütigung frühstück briefe alltagsgedanken kaffeeautomat betrieb mittagspause freundschaft erbärmlich verliebt therapie uncategorized beziehung faszination drama arrogant eintrag beruf tagebucheintrag geläster verlustgefühl arroganz akzeptanz momentaufnahmen seelenverwandt egoist liebesdrama verliebt in chef chef defizite busenfreund selbstzweifel tagebücher selbstbewusstsein armselig verliebt in den vorgesetzten partnerschaft freund liebesbeziehung arbeitskollege büro willensstärke gefühl mitarbeiterin frühstückspause arbeitsalltag liebeskummer kollegen firmen bester freund verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber arbeit beruflicher alltag alltagsgedanke kosmos gespräch zurückweisung selbstreflexion vorgesetzter defizit loslassen minderwertig gedanken verlust kindheitserinnerungen tratsch trennung liebe am arbeitsplatz kantine vater meckern gedankengang erinnerung abteilungsleiter gedanke enttäuschung erinnerungen konflikte betriebsklima armseligkeit kindheit beziehungen minderwertigkeitskomplex momente willen selbsterkenntnis hungern sucht lästern selbstwertgefühl partner egozentrisch verliebt in den chef bewundern kaffeeautomaten boss job alltag aus und vorbei klatsch und tratsch komplexe beziehungsende bewunderung kleinkosmos freunde erbärmlichkeit gefühle verknallt busenfreundin egoisten arbeitskollegen gruppenleiter mittag verhältnis mittagessen beleidigt ignoranz ablehnung
es ist 18.58, ich sitze im wohnzimmer und höre adele mit „hello“. ist jetzt nicht wirklich das ‚aktuelle‘ lied, aber ich hatte mal wieder lust drauf. tobi ist nicht zuhause, der ist heute aufm canstatter wasen, wie jedes jahr, mit seiner firma. finde ich nicht schlecht. ich mag es, auch mal zeit für mich zu haben. hätte ich ... mehr auf fenzas.de

Heimfahrt. 25.09.2018 17:34:20

mitarbeiter tagebuch eltern kollege reflexion besprechung aufmerksamkeitsdefizitsyndrom konflikt momentaufnahme firma trennen cover selbstvertrauen adele ads tränen emily luther selbstmord alltagsgedanken betrieb verliebt therapie uncategorized beziehung faszination drama eintrag beruf one night stand zurücksetzung adele cover tagebucheintrag anerkennung enttäuscht charlie puth momentaufnahmen liebesdrama verliebt in chef chef tagebücher schlussmachen selbstbewusstsein verliebt in den vorgesetzten freund liebesbeziehung arbeitskollege büro gefühl schlechtes verhältnis mitarbeiterin arbeitsalltag liebeskummer kollegen wut firmen verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber youtube suizidgefährdet arbeit vertrauen beruflicher alltag alltagsgedanke gespräch psychoanalyse zurückweisung verletzt selbstreflexion vorgesetzter adhs gedanken trennung schlechte kindheit urvertrauen liebe am arbeitsplatz schluss gedankengang erinnerung abteilungsleiter gedanke enttäuschung erinnerungen konflikte betriebsklima aufmerksamkeitsdefizit-/hyperaktivitätsstörung beziehungen momente bügeln selbsterkenntnis zurücksetzen liebesleben trennungen someone like you selbstwertgefühl partner verliebt in den chef bewundern boss job alltag liebe zurückweisen mama bewunderung gefühle verknallt arbeitskollegen gruppenleiter mittag verhältnis beleidigt wütend
als anne und ich damals miteinander schlussgemacht haben, da war ich 17, dauerte es nicht lange, bis ich mit kai zusammenkam. wir trennten uns irgendwann september oder oktober, meine ich, und schon im november war ich in kai verknallt, bis wir dann im februar zusammenkamen. mit kai ging es irgendwann im frühjahr des jahres drauf auseinander, ich w... mehr auf fenzas.de

Ein Brief an den Padawan 18.09.2018 10:49:08

bunt akzeptanz rechts worte wehren nazis nazis raus radikal gespräch padawan krieg gegen nazis flüchtlinge brief toleranz liebe kinder welt
Heute schreibe ich dir etwas, das mir wirklich sehr am Herzen liegt. Du wirst es wahrscheinlich erst in einigen Jahren verstehen, aber ich will, dass du weißt, dass mir dieses Thema immer wichtig war und sein wird. Uns geht es in unserem Land sehr gut, das steht völlig außer Frage. In der Theorie hat hier nahezu jeder ein Dach über … ... mehr auf frauskywalker.de

Wie kann Kommunikation im Alltag gelingen? 03.06.2014 15:16:05

konflikt angebot wertschätzung termin rosenberg termine empathie gespräch kommunikation
Unsere Art zu kommunizieren kann trennen oder auch verbinden... mehr auf astridmeyer.com

Tag 57 – 15. Juli – Abreise 20.08.2013 16:45:13

abschied vermissen karte leben trennen weinen persönlich gepäckwagen beruhigend uncategorized depressionen verabschiedung vorbei schmerz burnout verabschieden angespannt klären spazieren gehen wunderschön entschuldigen winken abreise gespräch abschluss-gespräch gespannt warten trennung gepäck ruhe last schluss frei psychologie-abschluss nervös chiemsee alles gute klinik kur freiheit beigebracht emotional bedürfnisse klassiker umarmen liste packen
12:11h Sitze im Auto, Mama fährt. Freue mich auf das Leben. Bin so gespannt. Endlich werde ich leben und kennenlernen, was es heißt, Mensch zu sein. Ich bin SO dankbar. So ein emotionaler Tag! Bin so gegen 5h aufgewacht und konnte nicht mehr schlafen. C. hat mich so belastet. Gegen 7h stand ich auf, duschte […]... mehr auf nichtmartinserbe.wordpress.com

Freitag – letzte Gespräch 09.05.2015 20:29:57

tagebuch mama´s freundin traurig onkel gespräche verhalten konsequenzen gespräch svv enttäuschung dankbarkeit selbsthass podest gebrochen zerstört mama
Lange habe ich nichts mehr geschrieben. Zu viele Gedanken und Sorgen die ich mir gemacht habe, nach dem letzten Gespräch mit Mama. Ich habe ihr in dem Gespräch vor 3 Wochen alles erzählt was ich wollte. Auch das ich nicht … Weiterlesen &... mehr auf brokensoulslife.wordpress.com

Tag 56 – 14. Juli 19.08.2013 09:48:55

vermissen vorstellungen traurig unterschied distanz telefonat uncategorized beziehung depressionen alkohol seebruck angst feiern burnout verbittert fraueninsel badehaus wut prien autogenes training herreninsel gespräch warten trennung betroffen seieseralm forderung chiemsee aufgewühlt klinik kur drohen klosterladen verantwortung freunde freundschaftlich packen
09:11h Der vorletzte Tag bricht an. Beim Frühstück war ich richtig gut! Die alte verbitterte, die mich angegriffen hatte war da und noch eine H. mir gegenüber. Also traute ich mich nicht, etwas zu sagen. Die Verbitterte ging. H. und ich schwiegen uns an. Schließlich traute ich mich, etwas zu sagen. Dann kam die Verbitterte […]... mehr auf nichtmartinserbe.wordpress.com

Zeit vergangen 28.06.2015 15:33:03

bücher konflikt psychotherapie oma anwalt kraft antrag diabetologe cousine gespräch krankenkasse vorwürfe schuldgefühle kraftlos mama borderline medikamente
Uff ich musste erstmal erstaunt gucken wie lange der letzte Beitrag von mir her ist. Leider schaffe ich es nicht wirklich Kraft zu finden um den Blog regelmäßig weiter zu führen, doch ich hoffe das es mit der Besserung bei … Weiterlesen →... mehr auf brokensoulslife.wordpress.com

Zu rücksichtsvoll?! 24.03.2015 20:07:17

tagebuch freundin betreuerin verhalten gespräch schutz verletzt input nachdenken mama gefühle
Nach dem Gespräch mit meiner neuen Betreuerin heute, ach stimmt hab ich ja gar nicht erzählt. Der alte Betreuer wurde kurz nach dem ich ihn rausgeschmissen habe, gekündigt. Es gab wohl mehrere Klienten die nicht gut mit ihm auskamen. Bei … Weiterlesen ... mehr auf brokensoulslife.wordpress.com

Es muss aufhören 30.03.2015 19:57:50

tagebuch freundin weinen angst cousine gespräch bruder einsamkeit kompromisse mama schlaf
Das Gefühl der Einsamkeit, es soll endlich wieder in die hinterste Ecke verschwinden. Immer wieder in den Schlaf weinen, es muss endlich aufhören! Genauso wie das immer wiederkehrende Thema Mama´s Freundin, also wird es ein Gespräch nach Ostern geben und … Weiterles... mehr auf brokensoulslife.wordpress.com

Gespräch steht an 13.04.2015 11:54:39

tagebuch freundin entscheidungen regeln angst geburtstagsfeier geburtstag konsequenzen gespräch ängste mama
Heute soll es das Gespräch mit Mama, meiner Betreuerin und mir geben. Ich bin gespannt wie sie auf die einzelnen Punkte reagiert, doch am meisten macht mir der Punkt Angst das ich möchte das ihre Freundin + Anhang nicht mehr … Weiterlesen U... mehr auf brokensoulslife.wordpress.com

Zärtlich, freundlich und gütig… 07.01.2016 14:48:05

tagebuch geliebt schreiben wünsche kraftvoll freund tagesimpulse fühlen zärtlich freundlich gespräch liebevoll gespräche mit gott heilung grenzenlos sanft gütig lieben kreatives schreiben liebe herz
Zärtlich will ich zu mir sein – zärtlich und gütig … … zu mir selbst und zu denen, die meinen Weg kreuzen oder ihn ein Stück weit mit mir gehen. Im Gespräch mit DIR, DU mein ewiger, grenzenloser Freund, da … Weiterlesen ... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Skulpturen im Herrschinger Kurpark • Ausstellung 2015 15.07.2015 20:41:31

skulptur kurpark deutschland arbeit gespräch kunst orte fotos ausstellung besucher herrsching aventin künstler werk
Zum 6. Mal findet in Herrsching am Ammersee im Kurpark die Ausstellung „Skulpturen im Park“ statt. 14 Künstler mit mehreren Werken zeigen ihre aktuellen Arbeiten.  Die Diskussion über... [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] ... mehr auf aventin.blogspot.com

Busfahrt mit Mr. Unbekannt alias M. – das kann nicht lange gut gehen! 30.09.2015 18:36:00

tagebuch persönlich soziale phobie bushaltestelle fassade angst soziale kontakte maske m. begegnung gespräch alltägliches kennenlernen gedanken isoliert angststörung small talk alltag mr. unbekannt neugierig menschen
Da kam er wieder an die Bushaltestelle. Mr. Unbekannt. Gestern kam nur ein “Guten Morgen” von ihm. Zuversichtlich, dass er mich heute …Weiterlesen →... mehr auf gedankenschmiedin.wordpress.com

Miteinander reden 18.04.2015 10:37:08

sprache und schrift tagespalaver meinung gemeint schreiben gespräche meinung gesellschaft wahnsinn menschlicher irrsinn schwafelecke unterhaltung mitmenschliches persönliches gespräch reden gedanken morgendlicher wahnsinn kritisiert geschwafel kommunikation menschen
Neulich las ich einen Text mit dem Thema “Generation beziehungsunfähig“. Und darin war die Aussage eklatant erkannt, dass die Einstellung zur Arbeit, zum Beruf im grossen und ganzen die Hauptschuld daran trägt, dass es kaum noch Familien nach dem klassischen … Weiterlesen ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Auf dem Weg zur Arbeit 04.08.2015 14:33:06

familie sprache und schrift kurzgeschichten gespräche geschichte aberglaube gedanken gedacht arbeit gespräch morgendlicher wahnsinn gott cthulhu teufel dämonen kurzgeschichte dämon geschwafel religion und aberglaube religion
Gespräche unter Kollegen, wenn sie sich auf dem Weg zur Arbeit treffen. Netter Plausch zwischendurch, geprägt von Argwohn. Und doch wird immer die Arbeit als Thema, als Ausgangspunkt dazwischen funken. Mal sehen, wie dieses Beispiel das verdeutlichen kann: Wie immer, … ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Ich wollte ihr so viel erzählen… 09.08.2015 00:08:54

tagebuch beratung beratungsstelle blog gespräch hilfe
Donnerstag war ganz okay. Hatte wieder nen Termin bei der Beraterin. Ich wollte ihr so viel sagen. Habe zuvor extra nochmals meine letzten Blogeinträge …Weiterlesen →... mehr auf gedankenschmiedin.wordpress.com

Aprilwetter 25.04.2016 15:05:35

weisheit schmunzelecke ändern akzeptiere weisheiten - zitate wetter gespräch vortritt höflich ken hubbart besinnliches natur
Geht nicht auf das Wetter los, wenn es sich nicht hin und wieder ändern würde, könnten neun von zehn Leuten kein Gespräch beginnen. – Ken Hubbard 1868-1930, amerikanischer Karikaturist, Humorist – Akzeptiere, dass du dich nach dem Wetter zu richten hast. Es ist älter – überlasse ihm höflich den Vortritt! (Indianische Weisheit)... mehr auf ann53.wordpress.com

Pfingsten und der heilende Geist 23.05.2015 22:39:43

marienkäfer leben still freude kraft pfingsten wünsche inneres kind danke gespräche mit meiner inneren familie maikäfer heile eins gefühl fühlen pfingsttage spaziergang verbunden verbundenheit gespräch vielfalt heiliger geist gedanken liebevoll heilung danken dankbarkeit natur gespräche mit meinem inneren kind schönheit frieden was gut tut liebe herz gefühle pfingstgrüße heilend welt
Zu Pfingsten gibt´s immer Schokoladen-Marienkäfer. Die finde ich inzwischen eigentlich gar nicht mehr so lukrativ – außer dass sie schön aussehen… Was ist eigentlich zu Pfingsten wirklich los? Na, wir würdigen den heiligen Geist. Was ist der heilige Geist? Das … ... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Geschützt: DAS Gespräch mit dem Lehrer – erste Schritte in Richtung Hilfe!!! 25.06.2015 21:47:43

tagebuch abnehmen bulimie wunder schüchtern probleme schüler chaos lehrer angst panik selbstverletzungen gespräch mutig hoffnung psychologie svv fortschritt essstörung mut peinlich angststörung unglaublich lehrergespräch sich überwinden der lehrer panikattacken schule ausbildung magersucht
Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.... mehr auf gedankenschmiedin.wordpress.com

Ausnahmezustand 26.08.2015 18:48:00

milchaufschäumer mitarbeiter unterlagen prioritäten termin büro teeküche stresssituationen kaffemaschine gespräch professionell kaffee fahrer
Ich bin in der Teeküche, um den Wassercontainer der super Kaffeemaschine aufzufüllen. Leider muss man noch den Milchaufschäumer sauber machen, weil, das hat man Magda bestimmt nur nicht erzählt, sonst hätte sie es letzte Woche noch machen können. Birgit kommt rein, angespannt wie unter Strom, wortlos nimmt sie mir den Container aus der Han... mehr auf iamclerk.blogspot.com

Klagerei 21.08.2015 20:00:00

unterlage frage problem phänomen termin kopf urlaubsgestaltung gespräch woche absprachen indiskret argumentation
Ein anderes Problem ist, wenn es überhaupt noch eine Welt außerhalb der Urlaubsgestaltung gibt, dass Magda nicht weiß, wie sie sich verhalten soll. Wie viel mitdenken ist erlaubt. Wer den Kopf im Hintern von jemand anderem hat, muss nicht mehr denken, denke ich. Bilder in meinem Kopf. Wie viel mitdenken ist erwünscht? Wie gesagt, dass muss nicht... mehr auf iamclerk.blogspot.com

all the plans that ended in disaster. 02.05.2018 17:35:38

eltern kollege besprechung selbstvertrauen ads mutter depression verliebt uncategorized beziehung beruf angst kritik verliebt in chef chef selbstzweifel meeting phobie traurigkeit büro arbeitsalltag liebeskummer kollegen herzinfarkt arbeit sozialphobie gespräch teambesprechung adhs ängste trennung vater streit leiter selbstwertgefühl partner verliebt in den chef boss job liebe schlaganfall arbeitstag trauer
an manchen tagen weiß man einfach, dass er scheiße wird. man ist sich nur noch nicht wirklich darüber im klaren, wie beschissen. scheiße ja, aber in welchem braunton nur? als ich heute morgen das haus verließ, wusste ich schon, dass der tag kacke wird. ich hatte schon meine nur allzu bekannten inneren ängste, die ich früher täglich hatte. wenn eine... mehr auf fenzas.de

Shit! Hat mich doch jemand mit ihm gesehen? 26.06.2015 05:29:06

tagebuch schüler gerüchte lehrer angst gespräch essstörung lehrergespräch schule magersucht
Scheiße! Meine ehemalige Nebensitzerin hat mich plötzlich angeschrieben. Ob bei mir alles ok wäre!!!! Warum!?? Bestimmt hat mich jemand mit …Weiterlesen →... mehr auf gedankenschmiedin.wordpress.com

Habe es ihm geschrieben… 21.06.2015 15:51:01

tagebuch versagensangst prüfungsangst probleme chaos lehrer angst gespräch hilfe angststörung alltag der lehrer
Ich habe es ihm geschrieben. Nur diesen einen Satz… Obwohl ich mir nicht vorstellen kann, dass ich es tatsächlich durchziehe. Aber …Weiterlesen →... mehr auf gedankenschmiedin.wordpress.com

Kurz davor? – Dumme Aktion?! 21.06.2015 11:18:05

tagebuch prüfungsangst probleme schüler chaos lehrer angst dumme idee gespräch hilfe prüfung essstörung angststörung der lehrer schule
Der Drang dem Lehrer* zu schreiben, ist so groß. Ich sag mir ständig, dass es die letzte Möglichkeit ist. Denn in …Weiterlesen →... mehr auf gedankenschmiedin.wordpress.com

Führung made in Germany 22.02.2016 19:45:44

mitarbeiter bildung führung made in germany wissenschaft gespräch führen dr. thorsten bosch coaching
Eine Rezension von Tom Köhler Executive Summary: Verständliche und eindringliche Lektüre für Führungskräfte. Führen ist Silber, Sprechen ist Gold. Worte können Mitarbeiter vernichten oder zu Top Performern machen. Eine Wissenschaftliche Analyse der Kommunikation zwischen Leitenden und zu Leitenden. Das Ziel: Zugehörigkeit, Wertschätzung und beste L... mehr auf abendfarben.wordpress.com