Tag suchen

Tag:

Tag sterben

immerleuchtend 05.12.2019 18:35:47

leben & lieben leben hörmal persönliches hören liebe sterben menschsein
Das folgende Lied fiel mir heute im Auto in die Hände bzw. besser in die Ohren, nachdem ich bei einer Frau war, deren Mann vor zwei Jahren am 2. Weihnachtsfeiertag an den Folgen eines Schlaganfalls gestorben ist. Die Zeit bleibt nicht stehen. Die Zeiten verändern sich. Wir verändern uns. Der Alltag nimmt seinen Lauf. Aber [...]... mehr auf fundwerke.de

alt und weise 04.12.2019 13:02:06

leben & lieben leben hegen & pflegen bemerkenswert sterben freunde menschsein
Die alte Dame war verwirrt und lag in ihrem Bett. Meinte, ich solle jetzt nach oben gehen, es habe geklopft, die Kinder würden nach Hause kommen, ich müsse endlich Essen kochen. Auch wenn sie nicht alleine hier bleiben wolle. Sie war verängstigt. Ich beruhigte sie, indem ich ihr sagte, dass die Kinder heute [...]... mehr auf fundwerke.de

Blumenmädchen. 02.12.2019 12:47:13

abschied festhalten leben fragmente angst traurigkeit loslassen leere tod sterben trauer
Das Mädchen hält die Blumen in der Hand und die Hand ins Wasser. Wo es auch geht und steht, wohin es sich auch verirrt und treiben lässt, es hält die Blumen ins Wasser; an kleinen Seen und unentwegt zerrenden Flüssen, an gurgelnden Bächen, an jedem Brunnen. Es hat die Blumen nicht gepflückt, hat die Stiele …... mehr auf disputnik.wordpress.com

Osho: Ich kann einfach nicht mehr aufhören zu lachen 30.11.2019 09:15:10

gelerntes meister matse gezielter fußtritt wie ein kind allgemein erleuchtung osho tiefe verbeugung fallen lassen zen-frage pflichtbewusst kann nicht mehr aufhören zu lachen begrenzte welt bodhidharma verstand sterben
Ein Zen-Mönch suchte Meister Matse auf, um Hilfe bei der Auflösung einer klassischen Zen-Frage zu bekommen: „Was hat Bodhidharmas Kommen aus dem Westen zu bedeuten?“ Der Meister riet dem Mönch, ihn zunächst, bevor man sich mit dem Problem befasse, mit … ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Montagsfrage: Tierische Bücher? 25.11.2019 13:06:29

moby dick blood red road glennkill hund verdanken krähe pelzig weinen lone wolf erreichen kaninchen tränen verfassen malice gemein the knife of never letting go figur chaos walking richard adams schafskrimi einschätzung herman melville beziehung dust lands bär kevin hearne empfehlung dahinscheiden in frage kommen a game of thrones tierisch ereignis yann martel schwingen die abschaffung der arten garou antonia geschichte lesenswert katherine arden mensch tier the winternight trilogy november 2019 lauter&leise entwicklung menschlich auswahl leonie swann begründung protagonist iron druid chronicles a song of ice and fire lesen vorkommen tief montagsfrage berühren kalt lassen saite neuigkeiten & schnelle gedanken gefährte die worte der weißen königin motivation fehlen patrick ness literatur antonia michaelis pferd hounded tränen vergießen guten gewissens john gwynne beenden tod dietmar dath im anmarsch ausführung liebe unten am fluß moira young watership down lauter&leise sterben george r.r. martin empfehlen schiffbruch mit tiger buch wichtig jodi picoult liste the bear and the nightingale
Hallo ihr Lieben! 🙂 Oh mein Gott, dieses Literaturnobelpreis-Projekt. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie viele Informationen ich ausgegraben habe. Es wird allerhöchste Zeit, dass wir uns damit befassen. Das wird ab morgen der Fall sein. Es wird kein einzelner Post, sondern eine Beitragsserie, die uns fünf Tage beschäftigen wird. Ich bin selbs... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

ja, ich besorg’s dir auch gleich 20.11.2019 07:35:05

leben nachgedacht irgendwas ist immer lyrik sterben klartext menschsein
»Insofern ist das auf dieser Ebene zunächst mal ein Wut-Song. Trotzdem bin ich auch ein Teil des Problems, das sind wir alle. Es geht auch darum, wie unsere Gier uns immer wieder zum Verhängnis wird«, sagt Julian Pollina selbst über die erste Auskopplung seines Albums.  Lyrics: Früher war auch nicht alles schl... mehr auf fundwerke.de

Fundworte #331 18.11.2019 12:25:40

zitate leben & lieben leben fundworte hegen & pflegen irgendwas ist immer lyrik bemerkenswert sterben menschsein
»Menschen sind zerbrechlich. Menschliches Leben kann zerbrechen und endet irgendwann im großen Zerbrechen, dem Tod. Dieser Schmerz über die Zerbrechlichkeit des Lebens, die Zerbrechlichkeit des Glücks und die Zerbrechlichkeit der geliebten Menschen ist so weit und tief wie das Leben selbst. Jede Scherbe ist eine Erinnerung daran, dass ni... mehr auf fundwerke.de

Zwei schweigen. 08.11.2019 12:47:05

trost leben fragmente traurigkeit atheismus verlust gott schweigen leere tod sterben menschen trauer
Am Straßenrand hängt ein junger Mann an einem Kreuz, die Arme ausgebreitet, den Kopf leicht abgewinkelt. An den Handflächen ist das Blut eingetrocknet, dunkle Flecken umranden die Stellen, an denen man ihm die Nägel durch das Fleisch getrieben hat. Sein Gesicht sieht traurig aus. Sie steigt von ihrem Fahrrad, lehnt es an die Leitplanke und …... mehr auf disputnik.wordpress.com

Ausstellung in Hattingen: „Wie ist das mit dem Sterben?“ 07.11.2019 14:17:15

hattingen erinnerungskultur sterben kultur trauer
„ Wo ist Opa jetzt?“, „Mama, bist du unsterblich?“ –  diese und viele weitere Fragen stellen Grundschulkinder und auch schon … Mehr The post ... mehr auf forum-dunkelbunt.de

Maggie Stiefvater – The Raven Boys 06.11.2019 08:00:06

sicher talent verschlungen stammen erhoffen schicksalhaft familie am werk bereithalten steinig rezension anspruchsvoll unbemerkt ronan noah annahme landmarke inspirationsquelle rätselhaft fernhalten leben adam reihenauftakt kraft band 1 kummer basieren gewissenhaft wild schließen prickelnd erreichen ärger biografie happy end tanzen entscheiden verleihen realistisch ley-linien schüler erbringen hervorragend frau figur stark lauf nehmen sehnsuchtsvoll schreiben mutter sehen manifestation magisch befriedigend fesseln bedeutung verlag young adult besiegeln opfer kritiken hinterlassen fantastisch manuskript faszination verhaltensweise schmerz mühelos oberfläche markustag antwort ernsthaftigkeit erscheinen zweifel verfügen handlung the raven cycle lesespaß charakter the raven boys leidenschaft zwischenziel grund selbstbewusstsein kind kompliziert verlieben flüchten abenteuer darstellen eindruck gruselig prähistorisch linie komplex erwehren schade bedeutend erzählen düster zauberhaft suche folge verfolgen beweis hoffen schnell systematisch geheimnisvoll existenz ansteckend mitfiebern musikerin reich normal reizvoll reihe freudig detailliert infizieren schicksal geist theorie kennenlernen name strömung elektrisieren schriftsteller andeuten wirken geschihte sohn autorin überzeugend warten kuss geheimnis künstlerin geschehen besuchen lesen anordnen konzipieren existieren schockierend maggie stiefvater herausfinden uniform düsternis schnitzeljagd grenze örtlich lebendig einsetzen begleiten tief ahnen überwinden unschuldig transportieren passion gansey schwerwiegend leser bewusst betrachten 16-jährig totenwache weg beeinflussen fantasy erfolgserlebnis bedeuten mittel 4 sterne tragisch begegnen motivation beklemmend handeln tote spiel verantwortlich bereiten naiv wahr vorbestimmt konsequent wissen besitzen gelangweilt prophezeiung einladen zeitvertreib literatur erwarten peripherie angenehm kulturstätte versehen ausleben versprechen lektüre privat auf der suche lieben melancholisch mystisch thema ziel bemerkenswert privilegiert regal nonverbal befreien statistisch dämon mission energetisch wahrsagerin melancholie knüpfen vorzeichnen gegenwart kilometer erregend atmosphäre gewicht aufkommen bekannt gerade fasziniert aura alltag ehefrau schicken diffus beenden steinkreis schick tod etappe liebe kirche unmissverständlich beginnen verstört aglionby academy finden unbestreitbar sterben freunde macht urban fantasy spekulation seele junge energie individuell buch blue unausgesprochen atemlos tetralogie geläufig welt anschließen rennfahrerin interessieren hypothese auftakt
Maggie Stiefvater ist eine Frau vieler Talente: Autorin, Künstlerin, Musikerin, Rennfahrerin, Ehefrau, Mutter. Sie besaß stets das Selbstbewusstsein, jede ihrer Leidenschaften auszuleben, doch ihre vermutlich älteste Passion ist das Schreiben. Sie begann bereits als Kind, Geschichten zu schreiben und schickte ihre Manuskripte erstmals mit 16 Jahren... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Druckfrisch, aber enttäuschend? 04.11.2019 09:50:18

literaturkonsum stolz abnehmen finanziell aschekette geizig erscheinungstermin asche landen behandlung freuen selten sofort challenge stöbern cent schnäppchen angelegenheit vorgänger erscheinen gods of blood and powder grund antonia geschichte mist bauen begeistert gebrauchthändler herunterfahren veröffentlichung pünktlich november 2019 lauter&leise ausmaß unsummen verkünden brian mcclellan tierarzt krank vertrauen einschläfern warten kaufen lesen günstig jahr gesund gleichgültig ernähren einzelkremierung bezahlen verstreuen auf null frei entdecken aspekt in geduld üben montagsfrage kaufverhalten ermöglichen rausstellen aufgabe chilli reise blood of empire neuigkeiten & schnelle gedanken klinik vorbestellen neuerscheinung ausgewählt eine rolle spielen erwarten enttäuschen monat gebraucht vergleichsweise im endeffekt schicken unwahrscheinlich lauter&leise sterben lernen macht kennen priorität preiswert sorgen machen fressen sub werk
Hallo ihr Lieben! 🙂 Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, habe ich gerade erst „Blood & Thunder: The Life and Art of Robert E. Howard“ von Mark Finn ausgelesen. Dabei handelt es sich um eine analytische Biografie des Autors, dessen berühmtestes Werk die Geschichten um den Barbaren bzw. Cimmerier Conan sind. Ich habe die Lektüre natür... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Darf ich in dein Bett? 02.11.2019 00:39:41

familie freundschaft hindernisse allgemein essen lesbissch garten fragen zeitumstellung demenz nähe alltag nachdenkzeit sterben lebem trauer
Ich radle durch die frühe Dunkelheit, die sich wie Mitternacht anfühlt. Glocken läuten den Abend ein. K! U, gleich, ich muss erst mal aufs Klo. Küchenumarmung. U hobelt Spätzle mit roten Wangen, ich packe aus, Äpfel, Kartoffel, Zwiebeln, Kräuter, Topinambur, Quitten und Salat. Machst du Szegediner? Du weißt das schon? Riecht danach. Hast du fetten ... mehr auf kaethemargarethe.wordpress.com

Trauer um Haustiere: So ticken die Deutschen 28.10.2019 10:05:23

hund vierbeiner ableben haustiere freizeit, sport, fitness, hobby und gemischtes katze tod sterben trauer
Trauer um Haustiere, Infografik (Bildquelle: @wamiz) Der Trauermonat November nähert sich und mit ihm mehrere kirchliche Feier- und staatliche Gedenktage. Während die Trauer um verstorbene Familienangehörige tief in unserer Kultur verankert ist, bleibt der Kummer um verstorbene Haustiere weitgehend unerforscht. Wie gehen Trauernde mit ihrem Schmerz... mehr auf pr-echo.de

Zum sterben gut, wir müssen über den Tod sprechen, bevor das Leben zu Ende ist 25.10.2019 16:24:24

leben das ende zum ist wir gut zu bevor über müssen gesundheit sprechen den tod sterben
Ich möchte Ihnen sagen, eine allzu bekannte Geschichte. Es beginnt mit einem Langzeit-Pflegeheim ansässig, Laura, die mehrere chronische Erkrankungen und eine Infektion bekommt, die nicht mehr besser werden. Ihre Gesundheit ist rückläufig seit Monaten, aber niemand hat mit Ihr geredet, über Ihre Präferenzen für end-of-life care. In der Abwesenheit ... mehr auf jleibach-gesundheit.com

Karl Renz: Du bist das, was das Zuhause ist 24.10.2019 10:50:28

bereits erledigt zenmeister das absolute zwischenzeit geburt gesicht allgemein erfahrung maske sieben milliarden karl renz verschwinden im rachen des tigers gäste vor der geburt zuhause kommen tod geschichten sterben geboren
Die Zenmeister würden sagen: „Was hattest du für ein Gesicht, bevor du geboren wurdest, bevor diese Maske zu dir kam?“ Du warst als das Absolute. Die Erfahrung der Geburt hat dich nicht geboren, und durch die Erfahrung des Todes stirbst … ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Robert V.S. Redick – The Red Wolf Conspiracy 24.10.2019 09:00:50

lage leichtes spiel haben konzentrieren unübersichtlich pazel schiffsjunge rezension lebhaft konflikt weiterlesen tonangebend in gedanken seemeile an bord ewig rätselhaft tropenschutz studium sabotieren gleichbedeutend kriegsmarine beweismittel sammlung diplomatie versiegt leicht fantasie handlungssprung band 1 seefahrt fauna piraterie ecken und winkel frisch jahrhundert erreichen robert v.s. redick krieger nachricht beeindruckend ozean allein aufdeckung empfinden verschwunden heimat figur setting talturi entpuppen schreiben epoche dumm patagonische küste soldat anheizen verschwörung bemannen offiziell mögen verstecken verlauf the chathrand voyage the red wolf conspiracy auftreten problem legendär unglücklich erleben taktung seeleute mysterium volk intrige vorankommen faszinierend tagebucheintrag begrenzen höhepunkt aufgeregt verschollen inhaltlich wie ein kind fahrt high fantasy eindeutig schiff austragen überraschend verkomplizieren erscheinen diskret handlung ergeben libertad assassine erwecken präsent spazieren arqualisch gewillt design magie verlieben abbringen zusammenhängen master klein geschichte verhasst seltsam dimension kniffelig begeistert bedeutend insel uralt den grundstein legen relikt folge vertrackt mischen lady 3 sterne spannungsbogen stilmittel ausmaß fokussieren entwicklung eingeweide erinnern dranbleiben südatlantik interessant verschwinden chance überzeugen reich reihe valdes selbstläufer mühe halbinsel alifros kommentieren fragen tollen protagonist kammerspiel entscheidend argentinisch verstehen aus dem bild nehmen argentinien zukünftig geheimnis geschehen verbannen segelschulschiff neblig nebendrama art autor von anfang an herausfinden verbleib friedensmission entdecken vision entlegen politisch verknüpfung zeitungsartikel groß mzithrin überfallen vergessen stiften miterleben hinausgehen rohstoff akteur forschergeist krieg gewaltig fantasy ausklammern fortsetzung lüften heikel beginn gebühren beiwerk passieren erbauen vor sich gehen gelingen fluch und segen wesentlich isoliert wellen schlagen kaum vorstellbar wissen ixchel küste erfüllen arqual potential einladen schönheit räumlich zerschellen folgen deck ungeklärt frieden ausbremsen vergangen lektüre diplomatisch lieben mischung atemberaubend the rats and the ruling sea stadt gigantisch weitgereist flora mission brief angemessen anschein zurücklegen idee arbeiten lösen langboot sprachtalent aufbrechen winzig kurs neugierig bewahren einräumen schifffahrt brennen juwel sterben neu wrack ims chathrand spaß seele nation bedienen priorität keine option buch wichtig besatzung weit entfernt schwierig zwingen ausschmücken information servieren eintreffen welt anbahnen leiche klippe schwimmen
Robert V.S. Redick hat einen Master in Tropenschutz. Während seines Studiums arbeitete er in Argentinien, an der Patagonischen Küste. Elf Tage verbachte er auf Valdés, einer kleinen Halbinsel mit atemberaubender Flora und Fauna. Eines Morgens ging er allein spazieren. Es war neblig. Er sah hinaus auf den Südatlantik und plötzlich überfiel ihn die V... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Ist das Stethoskop zu sterben? High-tech-Rivalen eine Bedrohung darstellen 23.10.2019 12:24:02

stethoskop das ist bedrohung darstellen zu high-tech-rivalen gesundheit sterben eine
Zwei Jahrhunderte nach seiner Erfindung, ist das Stethoskop—ein symbol der ärzteschaft—ist vor einer unsicheren Prognose. Es ist bedroht, Handheld-Geräte, die sind auch drückte gegen die Brust, sondern verlassen sich auf die Ultraschall-Technologie, künstliche Intelligenz und smartphone-apps statt der ärzte die Ohren, um zu helfen, Leckagen, Herzge... mehr auf jleibach-gesundheit.com

Ausgelesen: Letzte Wünsche. Von Alexander Krützfeldt. 21.10.2019 06:29:34

bücher krankheit sternenfahrten frisch geerntet letzte wünsche alexander krützfeldt tod sterben
Eigentlich bin ich eine leidenschaftliche Bücherei-Nutzerin (oder Bibliotheks-Nutzerin, suchen Sie sich den Begriff aus, der Ihnen lieber ist). Andere Bücher werden mir in die Hand gedrückt, mit der Hoffnung, dass ich sie lesen werde, weil die Leute mittlerweile wissen, dass … ... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

Montagsfrage: Aufschieberitis? 14.10.2019 13:40:43

stolz moby dick tummeln auslassen trauen dune kein weg dran vorbei führen gremium hunger games weltbevölkerung szenensprung komitee sammlung suzanne collins frage bereit ganz oben persönlich lebensleseliste formulieren lebenszeit entscheiden schwammig stimmung le monde unterschied heimat anzahl sinn schreiben schrecken young adult bücherwurm oktober 2019 erleben alt weltliteratur berlin alexanderplatz schwere kost allgemein behandeln great expectations meinung geburtstag zusammenstellen abrupt kompliziert erfahrung schlagen revolutionär zurückgehen antonia mit den hufen scharren kopf hineinschnuppern reinlesen ellenlang vertrackt modern leopold bloom zeitraum umfassen alfred döblin lauter&leise instanz einig erinnern kümmern auswahl time magazine schreibstil passen detailliert unverbindlich zählen schrumpfen anfangen verbunden unbedingt bestenliste protagonist ulysses mutig adjektiv schön bezeichnen beschreiben einsehen lesen dilemma existieren konzept richten erheben bbc widerfahren montagsfrage häkchen faszinieren festlegen stellen schwergewicht leser ungelesen genre das verlorene paradies ungeduld besiegen krieg und frieden ernsthaft neuigkeiten & schnelle gedanken geschmack fest fantasy berlin schaffen definition bedeutsam journalistisch herausforderung handeln zeit pfeifen verfallsdatum in wahrheit begriff spitzenreiter überschaubar enthalten wort folgen erachten entscheidung wert eigene schlüsse ziehen lektüre 16. juni 1904 lieben stadt anfang kategorie zurückführen nobelpreisträger überschneidung nicht die bohne monumental eigenschaft trilogie verbreitung fürchten fassen feinsinnig ungeduldig zur verfügung zdf james joyce literarisch begrenzt eingängig lokalpatriotin beruhigt tod beantworten spielen herz entsprechen lauter&leise sterben klassiker herumstehen priorität buch prominent ehre buddenbrooks schwierig verändern schockiert dick kampf nachrücken wälzer werk
Hallo ihr Lieben! 🙂 Wer hätte gedacht, dass sich anlässlich der Vergabe des Literaturnobelpreises so viel Drama entfalten kann? Erst wird die Verleihung des Preises 2018 ausgesetzt, weil sich das Gremium der Schwedischen Akademie in einen komplizierten und aufsehenerregenden Skandal verstrickte, in dem es um Verletzungen der Schweigepflicht, Betrug... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Diagnose: Tod 06.08.2015 20:20:40

krankheit leben siechtum gothic tagespalaver meinung gemeint krebs gedanken gedacht aus dem leben tod sterben natur und kosmos
Na, ganz so radikal wollen wir dabei nicht denken. Aber allgemein wird mit der Diagnose Krebs auch gleichzeitig an den Tod gedacht. Denn der Krebs hat die unerfreuliche Eigenschaft, Lebende schneller in den Tod zu befördern als manch andere Krankheit. … Weiterlesen ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Auftakt der Arschgeigen 13.03.2015 14:22:10

russland uncategorized ukraine soldaten krieg gedicht politiker lyrik politik bundeswehr befehl sterben protest
Schützengräben, Menschenleben Kugeln fliegen, Burschen liegen Befehle Knallen übers Feld Wer zuetzt stirbt wird Held Schaufelschippen, blasse Lippen Knochen brechen, Engel lächeln Tausendfach Krepiererei Jedesmal derselbe Schrei Schlacht und Kampf, Tod, Sieg Den der General nur sieht Nicht so seine … ... mehr auf yanperikseiler.wordpress.com

Neue Flüchtlingswelle 10.08.2015 17:00:00

ard angst geld diskriminierung hate hilfe vorurteile flüchtlinge politik toleranz tod sterben kosten
... mehr auf jan-d-or.blogspot.com

Arme sterben früher. 31.03.2016 18:04:26

medialer auswurf arme leben tagespalaver meinung gemeint worte menschlicher irrsinn gedanken gedacht reiche gedanken aus dem leben tod medien geschwafel sterben natur und kosmos
Warum nur die Arme? Ist doch blöd, so ein Körper ohne Arme. Aber immer noch besser als kopflos durch die Gegend huschen. Obwohl, einigen dürfte ja kopflos mehr stehen oder es macht einfach keinen Unterschied. Auf jeden Fall – lieber … Continue reading ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Das Leben lieben 22.01.2015 14:27:20

freude poetik himmel das leben lieben wonnige wärme hilfe zur selbsthilfe am ende der tage lebensweisheiten allein gegen die zeit gedicht liebesgedicht mutlos und scheu lyrik liebe geborgenheit familie zum neuen morgen poet dichter sterben dasein existenz leben poesie poem gedichte gedicht lyrik
  Es zogen die Wolken der Wind strich sein Lied. Leicht wogen die Bäume, ein Herz nahm Abschied. Oh, mögen tausend Sterne mir weisen den Weg, wenn vom Dunkel umnachtet ein Wunsch nach Dir fehlt. So viele andere schlafen, doch ich wache für Dich. In all den einsamen Stunden behüt ich Dein Licht. Musst immer … ... mehr auf michaelslyrik.wordpress.com

Theodor Fontane (80) 13.10.2019 16:14:09

see stall knechtsgestalt augen rezitiert könig jakob rostig geduldig gottserbärmlich am arm packen aufwirbeln ross geschnitzt luft ärger republikaner jakobs gesicht mit eigener hand heimat harter ruh vaterland stein fischen und jagen tausendsappermentsrebell könig hof tapfer essen stirling-schloss alt sieben jahr trinken 12 → realismus harte ruh steil reiter blut in den wangen gnädig kinderzeit wangen wald und feld breites schwert demokraten essen blut jungen geduld rauschen im wald bursch essen und trinken schuld douglas-neid graf douglas kupfergraben vogelherd preußisches volkslied waldrand mann schwer hand lyrik für alle atmen sonne staub zügel hörner kenig vater schlecht feld schütten graf gesprochen archibald douglas harnisch bruder jagdgeleit groll seneschall hafer berliner republikaner schwüre weg schwur comme-il-faut spielzeug schuldig mut angesicht treu tranken ritt fußgendarm linlithgow douglas ruh weidlich ausgelacht trotzig fontane, theodor allabendlich pfeile rast bitte aufgerichtet vaters ross wein streu lutz görner freiheit schlürfen fell rezitation sterben meut knieen seele weidlich auslachen theodor fontane jakob weidlich schwert wald welt kies pilgerkleid
Lutz Görner lädt uns zu einer literarischen Reise ein  Berliner Republikaner (0:23) Theodor Fontane (1819 – 1898) Berliner Jungen scharten sich Vor einiger Zeit allabendlich Nicht weit vom Kupfergraben Und schrien gottserbärmelich: »Wir brauchen keenen Kenig nich, Wir wollen keenen haben.« Da plötzlich packt ein Fußgendarm Nicht eben allz... mehr auf lyrik-klinge.de

Ewiges Leben 21.09.2015 17:00:00

leben kraft ewiges leben identität ewigkeit tod sterben
Es ist ein uralter Menschheitstraum. Ein Wunschdenken jedes einzelnen von uns. Jeder hat schonmal darüber nachgedacht, wie es wäre ewig zu leben.Ewiges Leben, dass ist auch Glaubensinhalt aller Religionen. Es bezeichnet den Seins-Zustand, in dem ein Lebewesen nie stirbt bzw. durch den das Leben mit dem biologischen Tod nie endet.A... mehr auf jan-d-or.blogspot.com

ich muss meine Seite überarbeiten 29.12.2017 08:49:38

hund tiere verbot jahreszeit angst allgemein knallerei böller fundstück gefahr sylvester facebook sterben brot
alles weihnachtliche herausnehmen. es geht mir auf den Keks. Sylvester ist angesagt. Gestern hab ich gehört, dass offiziell nur vom 31.12. 00.00 Uhr bis 1.1.2018 24.00 Uhr Raketen abgeschossen werden dürfen. Wenns nach mir ginge, würden diese Raketen alle verboten. ich denke schon mit Schrecken an den Tag der Knallerei, mir tut der Hund leid,...... mehr auf gluehstrumpf.wordpress.com

[Rezension] Fünf Tage, die uns bleiben | Julie Lawson Timmer 15.08.2015 02:21:00

abschied rezension selbstmord michigan pflegekind erbkrankheit bastei lübbe chorea huntington julie lawson timmer scott 5 tage die uns bleiben mara kleine tochter tod usa sterben anwältin ann arbor
» ... mehr auf janine2610.blogspot.co.at

Ablebens- Lügen 30.10.2015 09:59:11

leben ableben gesellschaft abberufen gedanken gesundheit alltag tod sterben lebenshilfe kultur medienlügen allerseelen
Allerheiligen und Allerseelen steht vor der Tür! Praktisch alle Menschen leben in einem selbstgebauten System, das sie für das einzig richtige halten und das auch – von innen besehen – in sich schlüssig erscheint, obwohl es für andere oft falscher und unsinniger nicht sein könnte. Dazu bedarf es zahlreicher ‘Verbiegungen’, L... mehr auf payoli.wordpress.com

[Rezension] Ein Leben mehr | Jocelyne Saucier 21.12.2015 19:35:00

rezension leben amerika kanada brand matheson alte dame hunde insel verlag alter charlie ein leben mehr marie-desneige tom jocelyne saucier fotografin tod einsiedler sterben wald
» ... mehr auf janine2610.blogspot.co.at

Einkind | Ort im Bayerischen Wald 31.01.2017 03:58:09

deggendorf leben umgebung wirtschaft andenken stube land einfalt frau heimat hof blumen paar europa ereignis kind braut waldbauer mann gesamt leute ernte vieh schicksal mädchen gesang lied kindes pest tisch stadt tod namen einkind sterben ordnung weiler wald sagen
In der Nähe der Stadt Deggendorf am Rande des Bayerischen Waldes, liegt der kleine ei... mehr auf blog.aventin.de

Einkind | Ort im Bayerischen Wald 31.01.2017 03:58:09

deggendorf leben umgebung wirtschaft andenken stube land einfalt frau heimat hof blumen paar europa ereignis kind braut waldbauer mann gesamt leute ernte vieh schicksal mädchen gesang lied kindes pest tisch stadt tod namen einkind sterben ordnung weiler wald sagen
In der Nähe der Stadt Deggendorf am Rande des Bayerischen Waldes, liegt der kleine einsame Ort 'Einkind'. Ursprünglich soll der Weiler einen anderen Namen getragen haben, aber ein Ereignis aus dem... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

[Rezension] Sie malte ein Lächeln in unsere Herzen | Brooke & Keith Desserich 07.10.2015 00:05:00

familie krankheit rezension leben hirnstammtumor krebs schwestern sie malte ein lächeln in unsere herzen weltbild hoffnung elena gracie tod liebe sterben liebesbotschaften brooke & keith desserich
» ... mehr auf janine2610.blogspot.co.at

[Rezension] Alles so leicht | Meg Haston 12.07.2015 19:38:00

meg haston rezension psychotherapie amerika freundschaft seelenklempner lesbisch anna therapiezentrum thienemann alles so leicht autounfall essstörung josh hungern ashley eden usa sterben stevie
... mehr auf janine2610.blogspot.co.at

[Rezension] Was fehlt, wenn ich verschwunden bin | Lilly Lindner 26.06.2015 23:23:00

krankheit rezension traurig briefe schwestern deutschland april überforderte eltern berlin klinik was fehlt wenn ich verschwunden bin lilly lindner verhungern phoebe wortgewalt sterben magersucht
... mehr auf janine2610.blogspot.co.at

Die Befürchtung 20.01.2017 02:46:30

hund nachricht demokratie vorgang überlegenheit schmerzen befürchtung mann gesamt mal priester haltung arzt botschafter mut tucholsky minute tod kranke schwere sterben können novellen novelle
Werde ich sterben können -? Manchmal fürchte ich, ich werde es nicht können. ... mehr auf blog.aventin.de

Das unveganste Gericht der Welt 08.06.2015 13:00:00

tiere fleischesser flexitarier kranker kuh kalb frust pute leid scheiß rind vegan tintenfisch schaf haggis turducken senf sterben killer unvegan
DISCLAIMER : Dieser Artikel entstand aus einer Laune heraus in der ich meiner Frustration über Fleischesser und der Frage, wie widerlich Fleischgerichte und ihre Zubereitung noch werden müssen, damit sie erkennen, wie sehr sie Zombies und Kannibalen ähneln Luft verschaffen … ... mehr auf foodandblood.wordpress.com

Dschihadisten??? – Kleine Bubis, welche es satt haben, an ihrem Computer nur virtuelles Blut zu sehen … 01.11.2014 10:45:27

irak ausland leben finanzen menschenwürde amerika internet bildung schreiben wach auf deutschland keine satire islamischer staat (is) moral überleben kriegspolitik allgemein gesellschaft ethik die sicht von anderen muslime sogenannte gotteskrieger zum nachdenken aktuell solidarität vergangenheit kämpfer tote sprache traurige zeiten politik terrortheater islam gewalt medien sterben innenansicht kommunikation 5 werte für deutschland philosophie menschen religion kultur amerikaner ideologie
Mit Religion haben diese Massaker wirklich nichts zu tun, denn diese sogenannten Kämpfer sind es einfach leid, immer nur zuhause in ihren Kämmerlein am Joystick für den sogenannten echten Kick zu sorgen. Jetzt können sie im nahen und mittleren Osten...... mehr auf freies-in-wort-und-schrift.info

Was haben wir eigentlich noch zu bieten? 02.04.2015 10:07:00

trost leben katechismus sterben germanwings
Der Heidelberger Katechismus beginnt mit der Frage: „Was ist dein einziger Trost im Leben und im Sterben?“Die richtige Antwort darau... mehr auf jonaserne.blogspot.com

Die Befürchtung 20.01.2017 02:46:30

hund nachricht demokratie vorgang überlegenheit schmerzen befürchtung mann gesamt mal priester haltung arzt botschafter mut tucholsky minute tod kranke schwere sterben können novellen novelle
Werde ich sterben können -? Manchmal fürchte ich, ich werde es nicht können. Weiterlesen → Continue reading Die Befürchtung at Aventin Blog. [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com