Tag suchen

Tag:

Tag situation

Brian McClellan – Sins of Empire 12.02.2019 07:00:33

lage sicher stasi indigen unterstützung flüstern rezension symbol palo offen kolonialisierung konflikt nennen begeistern gefährlich scharfsinnig beordern slumviertel behandlung unterschätzen brenzlig kriegsheld arbeiter band 1 ambivalent freuen überkochen adro neue welt 10 jahre unverständlich explosiv sympathie in deckung kaninchen kreuzen nervig eroberer beeindruckend funktionieren taff stecken gewässer setting prekär stein regel fan in den wahnsinn treiben aufwand loben problem erhalten fantastisch situation volk clever michel brevis erwartungshaltung universum symptomatisch auf sich haben europa unterlaufen grenzland ausgangssituation truppen high fantasy dominant niederschlagen erscheinen lang schleimen revolution lady vlora flint element folgenschwer ertragen charakter gods of blood and powder konzeption überraschung würzen zorn landfall kompliziert magie liebe zum detail gerücht grube verbinden bühnenmagier zurückkehren aal geduld zurückblicken verschwendung geschichte feuerwerk gut unterdrücken verschärfen dreiteiler jubeln bergen ballen mysteriös bezweifeln ungewiss ermittlung begeistert zaubern imperialistisch gestalten jung geheimpolizei uralt relikt pulvermagier rechnen hut drängend bedecken geheimnisvoll erinnern brian mcclellan menschlich aufregend untersuchen mental hand in atem halten söldnerkompanie überzeugen betraut anführerin mühe indigene bevölkerung nicht genug schauplatz schutz kennenlernen speichellecker greenfire depths verstehen lohnen parallelgesellschaft scheuen führen hervorbringen geschick handfest rebellenführerin kressianer gemisch sorgen herausfinden sorgfältig grenze hauptstadt loyal sins of empire ahnen trilogieauftakt grundlos horizont kriegsgeplagt politisch revolte doppelter boden kreativ leser fatrasta generalin weg fantasy verbreiten fund die bombe platzen lassen anstrengend blutig übelnehmen position beginn 4 sterne vorgeben begegnen ausgrabung hauptfigur aufbieten chronik garantiert ausgrabungsfund nutzen götterstein fehler koordiniert ecke aufstand entscheidung umgeben anstrengen bleiben enttäuschen kontakt lektüre abschlachten lieben ungleich karriereleiter gigantisch unbeugsam vielversprechend banal wahrscheinlich rebellen trilogie trio unmoralisch ablenkung powder mage festnehmen aufgeheizt standhalten atmosphäre gefallen bekannt durchsetzen wagen historie langatmig aura agent literarisch militärputsch intrigengeflecht fleiß kapitel demütigen spielen spannend unrecht auswirkung keine hilfe fehlbarkeit napoleonisch neu unabhängig macht unbekannt zeigen öffnen nation einfordern folgeband konstruktion ben styke buch eigenständig antik besatzung instabil worldbuilding weit entfernt schwierig in ungnade gefallen auftauchen militärisch etablieren welt action organisieren
Ich liebe es, wenn ein High Fantasy – Universum Schauplatz mehrerer Geschichten ist. In den meisten fantastischen Welten stecken unglaublich viel kreative Konzeption und Liebe zum Detail. Mir erscheint es wie Verschwendung, ein sorgfältig etabliertes Setting für nur eine Geschichte zu nutzen. Deshalb jubelte ich, als bekannt wurde, dass Brian McCle... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Jahresrückblick 2018: Vom Spaß mit Statistiken, dem Kampf gegen die Durchschnittlichkeit und plüschigen Helden 28.01.2019 08:45:35

grün verschlungen simon entgegenstellen anna stephens jeffrey toobin blood red road leise wrath a thousand pieces of you massaker hund besprechung tragweite dystopie vernachlässigen bescheiden aufregen alles für die katz moment widmen robert e. howard gefestigt abschaffen präferenz subjektiv die daumen drücken erlebnis leben konfrontieren explizit beteiligen stunde cover marissa meyer eskalieren ästhetisch brillanz dickköpfigkeit weinen vollständigkeit glück freuen basieren lustig fazit verbesserungsfähig nicht alle latten am zaun zusetzen vorherrschen trocken lone ranger high school einstellung prickelnd debüt sympathie erreichen lektüreauswahl dustlands behütet formulieren experiment tod eines gottes entscheiden realistisch aushalten challenge selbstmörder taff eva die volle wahrheit hervorragend frau heimatbezirk unterschied edel aufwühlend empfinden beeindrucken stark langfristig majestätsbeleidigung vorbereitet schreiben regeln besessenheit mutter leseverhalten ändern regel am liebsten erwachsene einschätzung qualität erwähnen zeugenaussage fesseln liebesszene faktisch entdeckung könig testen lesefortschritt verlag leserunde young adult gedächtnis bücherwurm problem opfer zahl triebgesteuert erleben manuskript haarschnitt ende blind situation reflektieren ungewöhnlich weltliteratur lehrer faszinierend regisseur verstörend without a doubt formvollendet formular begreifen auf die probe stellen sensibel grausam dokumentieren missverstanden wählerisch romantik meisterwerk beraten enttäuscht schleppen inhalt in verzug high fantasy entwickeln beantwortung zupfen conan the people v. o.j. simpson handlung die horde revolution überleben frauenmörder teddybär charakter buddy read bücherhirn fakt leidenschaft konzeption reichsadler privatleben überraschung mordprozess verständnis verfilmung mäkelig intellektuell wahl facette gefühlswelt ansprechend michael schreckenberg stottern hobby wahnsinnig john cleaver positiv machthungrig aktion die hexenholzkrone märtyrerin distanziert schreibblockade traumatisch rupture abschluss geschichte feind wahnsinn schwierigkeit schrecklich erschreckend herausfordern eindruck in den kram passen banause kniffelig begeistert sinnbefreit lesejahr fortschreiten monstrum a mother's reckoning gefühl abstoßend werwolf abschließen aussehen morden oliver dierssen gestaltung abhaken bevorzugen umfeld erzählstruktur filmisch marcia clark leseerfahrung katastrophe infografik wohlfühlgeschichte we are all completely fine o.j. simpson ausreißer tradition fühlen ultimativ ruin existenz informieren highlight besprechen brian mcclellan 1970er negieren schwester schwer ansprechen die schlacht von morthul verreißen the killing dance hand mitreißend schnitt bret easton ellis gemeinsam cliffhanger das geheimnis der großen schwerter the faithful and the fallen austreten weltsicht totalausfall botschaft leseziel feuilleton anstellen witwer kämpfen goldener löffel im mund hoffnungslos weiß kennenlernen jugendliche motto entscheidend sohn vordringen hoffnung schön versinken künstlerin schilderung besuchen charakterisierung bildschön ungeschlacht liebenswert vorliebe mr monster großartig sammelband ari marmell sorgen schwerfallen berauschend respektabel anita blake tochi onyebuchi ausnahme sexiest man alive komfortzone antiklimax verstümmelung fortschritt in tränen ausbrechen widersprechen n.k. jemisin zustimmen schonungslos heiß ehrlichkeit vision bluten annehmen erfolgreich danken tief kvothe entfaltung rezensieren überwinden verboten aspekt ungewissheit politisch teilen ad acta offenbarung rezensionspflicht berühren konsequenz überladung dominieren aufrichtig englisch vorsatz fehlgeleitet aufgabe wahrnehmung bewusst ungezwungen roman fritz honka 20. april 1999 mörder leserin elitär reise beeinflussen neuigkeiten & schnelle gedanken verbreiten fantasy ambitioniert toll erotisch fragmentarisch dröge identität nach hause kommen aufmerksam berührungsängste jugend unsinnig herausragend farbe unlogisch simon strauß themenkomplex laurell k. hamilton kontrast auge spitzenreiter pulpgeschichte sanft wünschen scheibenwelt wissen ärgern sue klebold held stürmisch gut und böse struktur unangemessen herausholen dramatisch daryl gregory wildern foltern entscheidung steven erikson an den nagel hängen flagge beinhalten aufarbeiten antonia michaelis kontakt beschränkt rolle lieben sas ziel scheitern bemerkenswert schlechtes gewissen vorhersehbar gigantisch träne martina bookaholic statistisch emotion befriedigung unsympathisch trilogie dimensionsreise powder mage serienmörder gefallen the broken kingdoms krise dramatik idee in verbindung erkämpfen königin victoria illustrieren literarisch liebesdreieck humoristisch schwächlich disziplin außerordentlich zufrieden abgefahren zeit verbringen moira young chronologie herz harmonisch entsprechen alles sense wohlfühlen schule erkenntnis cress das spiel der götter urban fantasy fragestellung schicksalsschlag kunststück amoklauf spaß verraten antesten gemeinschaft bloggen öffnen robert harris januar 2019 altlast klassiker kontrollieren henry n. brown entvölkert buch urteil unwesen treiben herangehensweise triebfeder patrick bateman ich-perspektive kultur abhacken itnensität verändern der finder porträtieren fortschrittlich hamburg supernatural lesechallenge bereitwillig überwiegend werk wütend vertrautheit brandenburger tor amüsieren konzentrieren saba reinigen partials kleinlich talent beasts made of night leinwand piktochart familie verfänglich footballspieler mord bombastisch älterwerden suizid the inheritance trilogy kollege rezension anspruchsvoll graf dracula verlangen aussortieren bittersüß nennen epos vermissen teilnehmen risiko zwillingsschwester so la la m l rio fernhalten wachsen wiedertreffen richard wegsperren bücherkultur-challenge folterszene einheit abgewinnen entstehen vorbereitung zeitverschwendung durchschnittlich fledermausland gewissenhaft neukölln lieblingspulli referenz stimmen rechtzeitig aufmerksamkeit generation vergießen überraschen ratten-szene in den hintern kriechen flop neukölln ist überall verzaubern qualvoll lachen schmal monatsverteilung fixierung jean-claude bewertung komisch naomi alderman figur historische fiktion weitschweifig vaterland simon lelic hart dumm non-fiction diskutieren wolf marlene akzeptabel heiraten verzweiflung mögen zufriedenstellen maximum befriedigend aus dem herzen dauerhaft außer kontrolle gewaltfantasie beweisen beziehung entgegensetzen alt veränderung paar abscheulich vornehmen stocken sprachenverteilung konfliktherd reagieren verfilmen allerliebste schwester selbstbestimmt differenzierter unheimlich rotschopf papa unverdient spoiler schmerz dylan klebold godblind vampir trostlos desillusionieren deutsch angst der goldene handschuh wundervoll versnobt abel tannatek oberflächlich videokassette erscheinen tierisch schlosshund skyline erschütternd die vampire schwarz element ereignis lesespaß gods of blood and powder scharfsicht umdrehen frühjahrsputz erforschen beschreibung monatlich the run of his life großeltern veranstalten verhalten irritieren älter retten magie osten ard erfahrung samuel szajkowski passend anna leseprojekt zwillingsbruder geschmackvoll maßgebend columbine lust überdreht abverlangen realität das weihnachtswunder des henry n. brown weiblich austausch partnerschaft gewinnen abenteuer barbarisch die flucht ergreifen seltsam if i did it auswählen unaufgeregt komplex american psycho bedauernswert erzählen stereotyp tragödie schweizer käse seitenzahl tier teenagerromanze fertigstellung unmenschlich heulen romantisch psychologisch modern genreverteilung beleidigend mobbing weltenwanderer steigern motzen lenken heldin regenbogen 2018 jahresrückblick entgleiten mann the sacred lies of minnow bly schriftstellerin auf die beine stellen erlauben motivieren erinnern lohnend talentiert schlimm planen stressfreierr interessant charakterkonstruktion entspannen the kingkiller chronicle überprüfen firebird mental brutal schenken passen diagramm überzeugen antrieb altbekannt reihe spüren originell schicksal mumpitz badezimmer if we were villains miriamel erstaunlich ich will dich nicht töten interpretieren verwöhnt grimdark verteilung theorie dan wells protagonist emmi einfühlsam murks ausgeglichen tad williams autorin kuss armes würstchen zusammenwachsen druck the power the name of the wind thriller starten streng korrigieren terry pratchett nagend lesen verführerisch anlass kleinigkeit mit dem gedanken spielen zusammenstellung wohlwollend low fantasy gedankenwelt erwachsenwerden weihnachten autor übermitteln auf die palme bringen herausfinden trauern schluss cimmerian der letzte könig von osten ard der märchenerzähler manifest auswertung wunderbar erinnerung nerven sins of empire loyal sieben nächte 30 fragen 30 jahre hingabe patrick rothfuss präsentieren buchblogger montagsfrage enttäuschung wortmagie's makabre high fantasy challenge quote unterstellung festlegen ermüdungserscheinung star überdenken seite genre analysieren intelligent living in the aftermath of the columbine tragedy fatrasta abwechslungsreich besiegen haupthandlungslinie liebeserklärung hochkönigspaar assoziation eric harris ulk abwärtsspirale tragisch auf den ersten blick mitleid schuldgefühle vollbringen glaubwürdigkeit böse stephanie oakes fehlen drücken bedauern elend handeln kriterium zuneigung punktevergabe persönlichkeit wahr befürchten shakespeare die stadt des blauen feuers tobias quentin tarantino zweck übertreffen erfüllen oree schönheit ungünstig einfärben folgen literatur vorwerfen sternevergabe muttersprache wert schlicht lugh lektüre gerecht werden unreflektiert zutrauen barbar verrückt mitgliedschaft midlife-crisis heinz buschkowsky qualitativ thema verwandeln sprechen lesegeschmack claudia gray kategorie kritisch the conan chronicles animalisch blogplan the lunar chronicles sachbuch buchschnitt erwartung vorstellen egozentrisch nazi misslungen mission reifen ausborgen heinz strunk ktischig fürchten einmotten einzigartig erkennen erleichtern atmosphäre skrupellos daniel fürchterlich recherche durchleben schimpftirade verdienen wiebke lorenz bezaubernd john gwynne kaugummi verbessern i am bookish beleidigen running-gag standard missen umsetzung aquarell gegenspieler emotional zerstört ausführung liebe jugendbuch rückstau belegen verkommen maquin spannend überflüssig lernen neu anne helene bubenzer monster bemerken kim newman team begleiter empfehlen motto challenge analyse erstaunen geraderücken verhältnis worldbuilding rechtfertigen intensiv bestimmen statistik dick vorbeischrammen kuschlig zweiter weltkrieg trauer tetralogie kampf begeisterungsfähigkeit welt wälzer euphorie lesebingo strafprozess auftakt
Hallo ihr Lieben! Tatatataaaa! Es ist geschafft! Der Jahresrückblick 2018 ist endlich fertig! Die Zusammenfassung meines vergangenen Lesejahres war wie immer eine Mammutaufgabe, die mich wieder einmal viel länger in Anspruch nahm, als ich eigentlich plante. Jedes Jahr unterschätze ich, wie viel Zeitaufwand dieser Rückblick erfordert. Aber: es ist m... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Wiederholungstäter? 21.01.2019 09:25:33

siegen finanziell pragmatisch aus der not versuchen begeisterung nett frisch einmal reread früher empfinden zweimal gedächtnis bücherwurm lesealltag situation wurzeln stichwort grund nacheinander zurückkehren antonia geschichte gefühl lauter&leise bekunden überwinden berühren mehrfach leser kindheit weg neuigkeiten & schnelle gedanken bedeuten jugend zeit besitzen zulassen bibliothek privat gefallen mehrmals beginnen herz harmonisch einräumen entsprechen lauter&leise einklang januar 2019 buch auslesen dazugehören werk beschaffung respekt nachholen figur verlieren achten lektüreliste abenteuer erster band vermitteln erinnern kümmern in den kinderschuhen chance reihe besinnen hamstern kaufen lesen herausfinden montagsfrage aufnehmen geschmack von vorn uneingeschränkt vergehen misstrauen süchtig zurücklegen verdienen anerkennen neugier liebe neu verankern begleiter folgeband in den sinn kommen auftakt
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich kann das Ende sehen! Ich arbeite zwar noch immer am Jahresrückblick 2018, doch den statistischen Part habe ich gestern abgeschlossen und wage mich nun an die emotionale Rückschau. Ich bin optimistisch, dieses Mammutprojekt noch im Januar fertigstellen zu können. Ein paar Tage habe ich ja noch. 😉 Diese Woche wird […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Feuerwerk am 07. Januar 08.01.2019 18:14:21

boxen tiere fluchtreflex güte situation schreck fluchttiere fluchtinstinkt panik feuerwerk koppel sache anwesenheit erarbeiten geklärt stellen zaun besser halfter abend mist graben durchgehen pubertierende jungen rede stall radau eimer stärker miranda angst verhalten böller silvester gefahr weide vertrauen pferdeverhalten bedrohlich sicherheit verbindung seite herdenchef beruhigen folgen aufbauen pferd
Da waren wir froh Silvester gut überstanden zu haben und dann knallt doch gestern Abend, irgend so ein Idiot, neben unserer Weide. Nicht nur ein paar Böller gingen in die Luft. Nein, ein richtiges Feuerwerk. Batterien von Böllern und Heulern … Weiterlesen ... mehr auf hilfefuermiranda.wordpress.com

Richtig streiten! 04.01.2019 16:13:24

probleme situation beruf streitgegner psychologen streitmethodik aktuell beziehungen eskalation nutzen streitkultur kompromisse partner verletzungen ergebnis arbeitskollegen triggerpunkte streitstil familie freude festtage texte missstände schlagen jahreswechsel partnerschaft silvester hektik konsens streittyp wissenschaft differenzen berufsleben psychologie weihnachten wissenschaft/ psychologie streit beleidigung nachbarn beleidigen gewalt streitsituationen verhandlungsbasis coaching
... mehr auf hanse-texte.de

Richtig streiten! 04.01.2019 16:13:24

probleme situation beruf streitgegner psychologen streitmethodik beziehungen eskalation nutzen streitkultur kompromisse partner verletzungen ergebnis arbeitskollegen triggerpunkte streitstil familie freude festtage texte missstände schlagen jahreswechsel partnerschaft silvester hektik konsens streittyp wissenschaft differenzen berufsleben psychologie weihnachten wissenschaft/ psychologie streit beleidigung nachbarn beleidigen gewalt streitsituationen verhandlungsbasis coaching
... mehr auf hanse-texte.de

Neujahrsmorgen 02.01.2019 15:51:23

hund trockenpansen maremanno baum erlebnis wind situation wischsachen dämmerung bett panik warum fußboden zeitlupe magen gras umgekippt durchgehen fressen erbrochenes stall miranda neujahr magensaft futter küchenrolle abendessen knall strum rehe weich hunde begegnung kotzen morgen futtereimer fällt lichtschalter körper kotzt schleim beruhigen heftiger pferd verhindern hochwürgen
  Am Neujahrsmorgen holten mich fiese Würg-Geräusche aus dem Schlaf. Es dauerte etwas bis ich merkte, dass Giada neben das Bett kotzte. „Frohes neues Jahr“, dachte ich, während der Hund noch einmal eine Ladung tief aus dem Magen hochwürgte und … Weiterlesen ... mehr auf hilfefuermiranda.wordpress.com

Anne Helene Bubenzer – Das Weihnachtswunder des Henry N. Brown 25.12.2018 09:00:33

siegen lebensjahr beitragen anfühlen teddy locker ausstrahlung weihnachtsstimmung weihnachtsfest leben still im weg stehen schlafen friedlich weinen müll bärendame weihnachtsbuch biografie unverhofft genießen empfinden ruhestand schreiben erwachsene klassenzimmer braun erleben ende tohuwabohu situation ungewöhnlich unbegründet im handumdrehen warm überraschend abgöttisch inneren diskret harmonie feiern teddybär herrlich familienbesuch überraschung denkwürdig jahr für jahr wunderschön gast geschichte aufgezwungen darstellen zum vorschein bringen weihnachtsgeschichte korsett zärtlich 91 jahre liebenswürdig kurz mitbewohner schildern entscheidend verstehen verlust schön dickchen liebevoll bedanken jahr schwerfallen sorgfältig lächeln tief leseerlebnis überwinden eine träne vergießen berühren aufrichtig leser roman unter kontrolle halten kindheit leserin würdelos fest position bedeuten ruhig farbe zeit gelingen stimme sanft lebensgeister wünschen wissen heiligabend frieden nachdenklich enttäuschen vergangen fest der liebe lieben anonym abend erfahren sorge verträumt rührung behaupten ehemann essentiell zufrieden sammeln fell spielen herz satz merken eng beige öffnen henry n. brown negativ buch wichtig hervorholen kommend schmieden lauschen familie uneingeladen rezension turbulent ausmisten voranschreiten wiedertreffen ausdrücken wunder kraft kerzenschein streicheln überlegung arrangieren wunsch unerwartet happy end lachen befreiend schmal tag beisammensein chaos beruhigend magisch freundschaft bedürfnis schnüren bär alt unzertrennlich flora sommer herzlich dickie entbrennen wundervoll erscheinen schauen reisen auswendig danke kuschel älter retten kind anfangs weich jahrelang magie erfahrung gruppe das weihnachtswunder des henry n. brown seltsam liegen entkräften erzählen mit allen wassern gewaschen krieg entflammen schriftstellerin 5 sterne erinnern schenken spüren klaglos anwesende unentwegt lebenssinn plan dringend die unglaubliche geschichte des henry n. brown protagonist name weihnachtszeit geständnis märchen lesen ehrlich wahrheit grundschule weihnachten nach plan erinnerung geschenk versetzen begleiten bereisen weltgeschichte entfliehen fortsetzung ergänzung wecken kuscheltier einschließen erfüllen perspektive sonnen lektüre gerecht werden verrückt erwartung geräusch fürchten einzigartig verdienen nachkommen lösen bezaubernd berichten im arm liebe macht gefühle anne helene bubenzer alle hände voll zu tun versöhnlich über den haufen werfen aufschreiben untermalen intensiv trotzen welt sub sanftmütig stelle
Hallo, ich heiße Elli, bin 29 Jahre alt und schlafe noch immer mit einem Teddybären im Arm. Wie? Ist das gar nicht die Gruppe für anonyme Geständnisse? Oh. Ähm. Nun ja. Da die Wahrheit jetzt schon mal raus ist… Bereits als Kind waren Kuscheltiere für mich sehr wichtig. Ich sammelte sie. Ich liebte sie. Und […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

[Schlüpftag-Special] Wohltätigkeitsaktion: Tugenden für den guten Zweck 19.12.2018 09:00:26

überwältigen straßenkind im reinen gelegenheit finanziell auffallen summe anfühlen schlafsack versuchen onlinespende loyalität überschreiten überlegen erklären missstand definieren endgültig erlebnis leben meilenstein frage friedlich unterstützen armutsgrenze persönlich erreichen unermüdlich gesellschaftlich bolle hartz iv empfinden ernstmeinen stark aufklärung schreiben verein realisieren aufpolieren erwähnen nachvollziehen auftreten problem erhalten option erleben situation abhauen von herzen versagen wurmen anziehen selbstlos gesetz inspirieren enttäuscht bloggerin high fantasy dezember 2018 herauswachsen kollektiv melden beitrag feiern charakter hilfbereit gleichgültigkeit kommentar grund geburtstag schummeln klassisch kinderhaus aufrichtigkeit positiv aktion gesellschaft anbeiten traumatisch erwachsen verarbeiten bezweifeln netz resignation feiertag großzügig deutschland mensch lob gefühl eingehen immer und überall einmalig ellenbogen-gesellschaft ausreißer fähigkeit tradition systematisch schwer spendenaufruf rebellisch leid freiwillig fürsorglich normal befinden abkürzen jugendliche jährlich schön beschreiben fallen feedback dynamik wegsehen romanfigur jahr ernährung freudentag öffentlich rühren beschließen personifizierung veröffentlichen konzept annehmen danken tief aspekt teilen berühren aufrichtig möglichkeit dankbarkeit vergangenheit betreiben ins leben rufen spende leser bewusst kinderarmut reise am leben halten neuigkeiten & schnelle gedanken marzahn bedarfsgemeinschaft identität segeln zeit nutzen überweisung stimme bewirken aufopferungsbereitschaft schwelle held unglaublich tabuthema jugendarmut hässlich politik privat atemberaubend scheitern stadt guttun eigenschaft versorgen erfahren aufstellen gefallen dienen gewöhnlich arbeiten lösung bestätigungsmail schicken prozent sichtbar machen außerordentlich betonen zwischenmenschlich sammeln harmonisch finden auswirkung helfen ausflug gemeinschaft negativ engagieren buch wichtig geschäftspolitik punkt moralisch impuls schwert außer acht lassen einrichten lebensmittel sicher follower unterstützung geburstagsaktion monolog verhelfen risiko formen bildungsarmut berufsvorbereitung dazu führen verdanken fernhalten darbieten landen bereitschaft gewähren bildungsangebot missbrauch entwicklungsland durchschnittlich bereit projekt familiär beratung bunt die puste ausgehen beeindruckend auslegung glück versuchen schätzen verzweiflung totschweigen paypal bedeutung großzügigkeit hilfsangebot beweisen ehrenvoll konto unheilvoll bewusstsein resonanz wohltätigkeitsaktion katniss everdeen blumenstrauß übersteigen wundervoll geld wertvoll wesen antwort wohltätigkeit erscheinen straßenkinder ev begeben ertragen integration sozial monatlich zugutekommen veranstalten verhalten anpacken selbstbewusstsein geldbeutel kind antiquiert exklusiv erfahrung aufteilen lust münze verlassen abenteuer selbstständig bewegen spendensumme musikförderung spendenbutton organisation jung erzählen kleidung kids suchen faktor modern mobbing ankommen heldin vermitteln 2018 wohl zurechtfinden erlauben entwicklung geregelt erinnern schein blog tugend vorbeugen armee herzensanliegen prävention chance zögern identifizieren überzeugen fakt überblick arbeit besinnen hausaufgabenhilfe reihe schicksal hilfsbereitschaft punkerin tugendhaft ermuntern weihnachtszeit umschnallen straßenkinder e.v. hilfe duden glauben spenden straße betreuen ohne weiteres lesen fahrkarte ehrlich gesund auf die folter spannen hinnehmen wahrheit verloren handwerklich soziale netzwerke mitglied zusammenhalt wunderbar im mittelpunkt zynismus wortmagieblog post verbindung gedanke möglich rutschen groß initiieren rüstung gewaltig hören 5 jahre mut fördern streetworker harry potter betreuung auszählen verpulvern sportförderung potential vielzahl aufrappeln literatur gutes tun perspektive wert rhythmus klar egoismus freizeitangebot orientieren mission fluchterfahrung schutzlos ignorieren verschreiben unangenehm elternhaus berichten gewalt heim beantworten community integer bewahren vernachlässigung belegen produzieren lernen gesamtsumme seele beibehalten priorität anbieten selbstlosigkeit mitmachen laune militärisch kinderschuhe welt ideal
Hallo ihr Lieben! 🙂 Der 19. Dezember ist für mich ein Feiertag, denn der wortmagieblog hat Geburtstag! 🍾 2018 ist das ein besonderer Meilenstein, weil mein Blog dieses Jahr 5 Jahre alt wird. Ich habe das Gefühl, damit eine Schwelle zu überschreiten und endgültig sicher sein zu können, dass ich ihn weiterbetreiben werde. Ich denke, […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Wo lesen wir unsere Bücher | Kurt Tucholsky 23.09.2016 09:00:09

tiere situation bett aventin blog dichter philosophisch mensch gesamt exkursion badewanne kapitel novellen bücher ungesund blog publikum lesen kurt post tucholsky lektüre aventin liebe zeitung fahren
Wo - ? Im Fahren. denn in dieser Position, sitzend-bewegt, will der M... mehr auf blog.aventin.de

Gebet für den Monats März aus dem Online-Karten-Set „Gebete-Ziehen“ 01.03.2016 00:01:01

moment situation karten ziehen impulse ziehen zufall engelkarten göttlich märz beten gebete zufallen wachsen wünsche erwacht göttlicher freund karten online ziehen gott liebe hilfreich
Mit diesem Gebet möchte ich den Monat März beginnen, und das kommende Frühjahr in die göttlichen Hände der Liebe legen. Möge alles, was um uns herum und in uns neu erwacht, in Liebe neu werden und wachsen!Auch etwas Neues ist … Weiterlesen →... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Warum ist Veränderung von Zeit zu Zeit so wichtig? 19.07.2016 21:24:53

jahre leben glück stufen situation krankheiten handlung lebensplan gesellschaft resignation psyche ermutigungen hesse innere stimme ort beziehungen gedicht zeit wissen vermeidung partner emotion job menschen neuanfang wandel inormation beziehung veränderung angst meinung kind überstunden reaktion entwicklung schein schemen hilfe psychologie beobachtung körper wohnen bequemlichkeit persönlichkeit listen alltag lebensentwurf freunde
Veränderungen,  Umstrukturierungen, Wandlungen und Neuanfänge: Das sind die lebenslangen Unwörter aller Jahre und zwar für sehr viele Menschen. Das Neue, Unbekannte und die Veränderung macht Menschen Angst, mehr als ihre Kontoauszüge, mehr als sonst was. Damit ihr mir jetzt vor lauter Bang nicht gleich beim ersten Absatz abspringt und euch unter de... mehr auf nicoleinez.wordpress.com

Das Schicksal fragt nicht 09.10.2015 14:29:38

prosa kurzgeschichten situation überraschung humor hilflosigkeit höhere macht berlin natur neugierde verwunderung abenteuer unterhaltung beobachtung gedichte lyrik geschichten fremdbestimmung lyric
Im Grase lag die reife Pflaume unter einem Pflaumenbaume. In dieser wohnte eine Made. und jene fand es eben schade, daß in ihrem schönsten Traum die Pflaume fiel vom Pflaumenbaum. Regen, Wind und miese Witt‘rung sorgten nämlich für Erschütt‘rung, Und … Weite... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

In Ordnung bringen 24.07.2015 20:25:00

email adressat frage situation geschichte termine herausforderung idee plakate bürgersprechstunde kreuze geschirr urlaubsregelung nachmittag aktenschrank stressig
Der Aktenschrank und das dreckige Geschirr. Eine unendliche Geschichte. Also wegräumen, dafür bin ich ja da. Was vielleicht gut wäre, wenn man eine Kraft, für das selbe wie mich, nachmittags nochmal einsetzen würde. Was für eine Idee. Die Email von gestern hat sich selbst beantwortet, das oder Magda hat sie beantwortet. Ich mache drei Kreuze, nach... mehr auf iamclerk.blogspot.com

Unter einem Apfelbaume 29.02.2016 20:56:32

prosa kurzgeschichten ausweg situation humor unruhe hoffnung 'ängstlichkeit aufregung erholung erfahrung unterhaltung gedichte lyrik geschichten
Unter einem Apfelbaume, dicht am Rande der Chaussee, ruhte sich ein Wand‘rer aus. Die Füße taten ihm so weh. Durst empfand er und war müde; Hunger quälte ihn dazu, seine Füße zierten Blasen, deshalb zog er aus die Schuh. „Ich … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Anagnorisis 11.09.2015 20:00:00

situation stress gefühl mappen emails kritikpunkt erfahrung großmeisterin
Sie kann Birgit schon gut verstehen und sie macht das schon immer so. Sie versucht ihr zur Hnad zu gehen, wo es nur immer geht, sie will ihr einen Schritt voraus sein. Sie muss es sogar. Man muss immer wissen was gleich kommt. Ich bin da anderer Meinung, vor allem weil ich schon des öftern die Erfahrung gemacht habe, dass ich eine Situation ande... mehr auf iamclerk.blogspot.com

Blogparade: 25 Fakten über Nicole Inez 01.06.2016 18:49:35

jahre antworten launen regenschirm social media situation attraktivität duschen blogparade yoga geburtstag traummann abneigung parade fühlen fragen gedanken zug gewand männer prinzip random facts lügen freiheit bloggen menschen kompetenz deutsch meinung pc persönliches blog bart vertrauen parks katzen haare pilates fakten liebe nicole inez
Ich habe im Reader gesehen, dass meine Blogger-Kollegin von schwarzbuntgestreift bei einer lustigen Blogparade mitmacht. Phasenweise gebe ich gerne Dinge von mir Preis. Heute ist scheinbar so ein Phase, sonst würde ich wahrscheinlich nicht bei dieser Blogparade mitmachen. Da ich keine eigene Meinung habe, muss ich meinen Freund Peter fragen, ob dem... mehr auf nicoleinez.wordpress.com

Psychology2go: Ist diese Person meine Zeit Wert? 09.02.2017 03:59:59

leben gllück glück probleme situation charakter überreaktion punkte schwester abgrenzung beziehungen person zeit wissen situationen gefallen menschen vermissen freundschaft beispiel erklärung projektion loslassen hilfe psychologie beobachtung ratschläge wert tipps alltag liebe erlebnisse
„Eigentlich haben wir nicht viel davon und doch ist es eines der kostbarsten Güter, die wir haben: Zeit.“ – Nicole Inez Im Laufe seines Lebens lernt man viele Menschen kennen. Die einen bleiben länger, die anderen kürzer. Und wenn man Glück hat, bleiben einem die Liebsten eine lange Zeit im Leben. Doch manchmal – besonders [... mehr auf nicoleinez.wordpress.com

Kalt 06.01.2017 10:18:15

schnee gefährlich winter glück situation panik geschichte mensch hannoveraner gnadenhof rat panisch frost durchgehen aufregung stall rentnerhof miranda ratschlag verhalten abenteuer erzählen gefahr galopp hilfe box pferdebox pferd temperament boden eingreifen
Sicher hat euch die Kälte auch schon erreicht. Hier auf dem Gnadenhof wird die Arbeit durch den Dauerfrost noch schwerer. Das Wasser friert ein, ich muss Eimer schleppen, Tränken auftauen. Die Pferde brauchen mehr Futter, weil sie mehr Energie brauchen, … Weiterlesen ... mehr auf hilfefuermiranda.wordpress.com

Das Problem von Candelo | Novelle von Emmrich 04.11.2016 05:00:48

fabel problem situation bacchus mensch gesamt augenblick poseidon fass elemente novellen weisheit burg meinung durst verschwendung wasser feuer gedanke wein pflicht welt
Auf einer Burg in Oberitalien hat sich ein äußerst aufregender Vorfall abgespielt. Es handelt sich um eine Burg, die schon seit zweihundert Jahren keinen Burgherrn mehr hat. Sie gehört, seit den... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf blog.aventin.de

Humor in der Beziehung: Warum Lachen und Necken wichtig ist 29.08.2018 07:31:51

witz moment frau situation witze humor verbundenheit zusammen sprichwort momente person bindung blödheit horst familie lachen necken intimität beziehung affe schalk freunde
Es ist schon ganz gut, wenn wir öfter miteinander lachen können. Ob als Freunde oder in der Beziehung. Lachen und Humor machen Momente zu besonderen Ereignissen. Sie machen aus einen normalen Abend einen besseren. Ob mein Humor, mein Schalk oder mein Witz bei meiner Frau ankommt, ist schwer zu sagen. […] Der Beitrag ... mehr auf blog-pirat.com

Die Ironie des Lebens hat zugeschlagen 24.06.2016 16:35:09

suchbegriffe leben pinkeln lustig social media bild situation humor suchmaschine spruch sarkasmus suchbegriff ironie sprüche google+ hygiene fuß eingeben finden bilder lachen bein suchen belustigt beobachtung begriff alltag nicole inez titelbild langeweile
Manche Situationen im Leben sind so lustig, dass man sich vor lauter lachen am Liebsten selbst ans Bein pinkeln würde. Wenn man nichts ahnend, aus purer Langeweile und Ironie bei Google „Ich hasse Titelbilder mit Sprüchen“ eingibt und gleich auf der 1. Seite sein eigenes Titelbild findet ❤ Ich habe mir übrigens aus Hygiene- und […... mehr auf nicoleinez.wordpress.com

Konzentriert sein 20.03.2016 09:05:55

fütterung stark situation fluchttier mensch unfall durchgehen pfleger futter angst tier gefahr pferdeverhalten vorsicht konzentration groß pferde pferd routine
Der Umgang mit einem so großen und starken Tier wie einem Pferd, will gelernt sein. Ein Pferd ist von Natur aus ein vorsichtiges und eher ängstliches Tier. Viele Situationen, die wir Menschen gar nicht bemerken, können einem Pferd große Angst … Weiterlesen ... mehr auf hilfefuermiranda.wordpress.com

Amanda 28.06.2015 20:11:43

tiere prosa appetit kurzgeschichten ausweg situation humor unruhe pech berlin natur genuß unterhaltung unglück enttäuschung gedichte hunger lyrik erwartung geschichten lyric
Amanda (Oder: Es gibt immer eine Lösung) Es war einmal ein weißes Huhn; das Huhn, es hieß Amanda. Der Hahn wurd‘ gestern überfahr‘n, und deshalb war kein Mann da. Das braune Huhn hieß Monika, das Zeuge dieses Unfalls war. Dem … Weiterlesen →... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

schockierend, 26.08.2016 18:23:57

dies und das situation personenwaage gesundheit-check unterwegs übergewichtig gedanken patientenkartei bilder gesundheitszustand foto aus dem internet jährlicher schock essgewohnheiten arzt-besuch pharma-industrie altersbedingte wehwehchen schockierend erschütterung erlebnisse
… was ich heute Morgen erlebte und mitansehen musste. Aber ich fange mal vorne an. Mein letzter Arzt-Besuch für den jährlichen Gesundheit-Check liegt fünf Jahre zurück, und fand noch an der Ostsee statt. Ich war der Meinung, solange mir nichts … Weiterlesen ... mehr auf rose1711.wordpress.com

Und wenn mir wieder der Boden untern den Füßen weggerissen wird, dann stehe ich nach kurzer Verschnaufpause wieder auf und gehe weiter! 06.06.2015 12:58:00

tage jahre leben reales leben situation reflektieren fehlern gesellschaft gedanken verstanden rückblickend pause falsch wochen blog monate aufstehen hinfallen lernen
Wenn ich manchmal beim stöbern im eigenen Blog manchen Beitrag aus längst vergangenen Tage finde, in dem ich darüber Schreibe wie meine jeweilige Situation aussah und zudem davon berichte an welche Reaktionen ich bedingt dadurch denke, dann kann ich schon verstehen das solch ein Text schon falsch verstanden werden kann.   Aufstehen und wieder weite... mehr auf blog.kranzkrone.de

Eine unschöne Nebenerscheinung 10.09.2017 19:58:08

bummel durch / über ... vorsicht mit/bei rucksäcken dies und das rücken ereignisse hafen situation unterwegs fototasche hamburg veranstaltung rucksack beute übersicht
… hatte heute mein Bummel in Hamburgs Hafen. Bevor ich meinen Bericht über die Cruise Days poste, muss ich vorher von dieser Situation berichten. Unendlich viele Menschen waren unterwegs, denn heute war der letzte Tag dieser Veranstaltung und die Sonne … Weit... mehr auf rose1711.wordpress.com

Dem Mutigen gehört die Welt 09.04.2015 21:02:14

prosa kurzgeschichten situation humor hoffnung natur risiko verzweiflung verwunderung abenteuer gefahr unterhaltung schicksal hilfsbereitschaft gedichte mut lyrik erwartung geschichten lyric
Dem Mutigen gehört die Welt Da gibt es keine Frage. Gefahren lauern überall, des Nachts und auch am Tage. Vertraue Deinem guten Stern wenn Du am Haken baumelst, halt Dich gut fest, damit du nicht vor Schreck nach unten taumelst. … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Für die Seele 143 26.04.2016 08:35:14

landschaft frankreich situation zukunft roussillon ocker farben dalai lama für die seele zitat seele meistern
Jede schwierige Situation, die du jetzt meisterst, bleibt dir in Zukunft erspart. Dalai Lama XIV.... mehr auf hilfefuermiranda.wordpress.com

Erziehung: Den Kindern erklären und nicht einfach bestimmen 09.10.2018 09:50:11

eltern machtkarte erklären erkunden situation trotz frust verstehen kita versprechen trotzreaktion schule familie erforschen kind kleinigkeiten erziehung macht welt
Kinder leben in einer eigenen Welt. Eine Welt, die erst noch erkundet und erforscht werden muss. Eine Welt, die oft voller Fragen steckt. Es braucht Zeit, alle Zusammenhänge und Kleinigkeiten zu verstehen. Dabei erklären sich Kinder die Welt oft selbst, oder fragen, wenn sie etwas nicht verstehen. Das kostet Zeit. […] Der Beitrag ... mehr auf blog-pirat.com

Laurell K. Hamilton – The Killing Dance 16.10.2018 09:00:14

gelegenheit einblick beitragen früh versuchen im vergleich permanent gegenseitig erklären katastrophal beschäftigt konfrontieren festigen fangirl aus dem weg gehen ärger entscheiden chaotisch schmerzhaft taff reread frau empfinden schreiben folklore nachvollziehen übergreifend auftreten problem situation drama prägen verbergen romantik dolph handlung implikation charakter mythologie verständnis inhuman um hilfe bitten kollidieren präsent in voller pracht mehrteiler traumatisch geschichte verarbeiten eindruck büro zeremoniell mensch abstoßend gefühl werwolf kalt erwischt aussetzen original mächtig the killing dance augenblick verschieden schusslinie erfordern aufrechterhalten skrupellosigkeit verletzen lang und breit entscheidend stereotypen attraktiv konzipieren vorliebe bei lebendigem leib anita blake belasten nekromantin bluten tief aspekt bereitwilligkeit auftragskiller verfaulen zuordnen anziehungskraft beeinflussen fantasy übelnehmen sabin natur weißer gartenzaun extrem laurell k. hamilton kontrast in sich geschlossen liebesleben töten außer frage unglaublich ausleben fähig kontakt aufschlussreich tanz der toten rund idee harmonieren betonen herz ausreichen erkenntnis hierarchie urban fantasy spaß umarmen buch komponente atemlos geboren leiche konzentrieren sicher illusion hadern auslassen unterstützung richard zeeman rezension unterhalten ablehnen verlangen furchteinflößend riechen hinrichten ebene ansatz gewähren stimmen aufmerksamkeit heraushalten später traurig überraschen bestimmt verleugnen jean-claude allein ich lieblingsbeschäftigung figur plagen wolf resultieren mögen herz-schmerz-drama verliebt beziehung ekel freien lauf lassen bemühen ermitteln resonanz vampir deutsch spiegeln dominant hauptkonflikt erscheinen tierisch nebencharakter element erzeugen auf trab halten wählen fall akut realität schlummern zusammenreißen voraussetzung füreinander gestalten schonend tier gefahr heldin erkrankung vermitteln tot mann werwolfsrudel entwicklung erinnern schlimm interessant aufregend reihe schicksal integrieren erfreulich dominanz lesen kopfgeld düsternis erinnerung kompromisslos akzeptieren präsentieren gedanke möglich brutalität bloody bones rudel seite analysieren 4 sterne tragisch band 6 persönlichkeit erfüllen vorwerfen klar schwierigkeiten animalisch edward automatisch wunschvorstellung einzigartig betrüblich entschlüsseln tod vorbereiten liebe heilen bieten spannend sabotage monster bemerken analyse krass betreten strukturiert beobachten etablieren welt
Laurell K. Hamiltons Urban Fantasy – Reihe „Anita Blake“ war stets als Mehrteiler konzipiert. Nach dem College las sie viele Krimis und fand, dass Frauen dort grundsätzlich weniger taff als Männer auftraten. Sie wünschte sich eine Heldin, die in allen Bereichen mindestens ebenso gut wie Männer war. Sie entschied, in der Welt dieser Heldin parallel ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

8 Dinge, die einfach nur awkward sind. 28.04.2018 19:01:50

witz leben coopzeitung situation awkward peinlichkeit jungautorin peinlich spass coop allgemein unangenehm
Ich habe bereits an anderer Stelle darüber geschrieben, aber es gibt etwas in der deutschen Sprache, welches mir wirklich fehlt. Das Nonplusultra, welches bestimmte Ereignisse und Gefühle perfekt beschreibt. Ein einziges Wort, das so viel aussagt. Awkward. Auf Situationen bezogen, bedeutet es gemäss PONS unangenehm, peinlich oder ungünstig. Passt a... mehr auf natalies-welt.ch

Aber… 23.04.2014 22:36:36

situation glücklich neidisch ring schwester familie & kinderwunsch neid selbstmitleid traurig verlobung unglücklich verzwickte hochzeit
Letzte Woche habe ich erfahren, dass sich meine Schwester verlobt hat! Total romantisch auf einer einsamen Insel. Ihr Zukünftiger ist ein echter Vorzeige-Mann, smart und im besten Alter. Die beiden sind schon über 12 Jahre ein Paar und verdienen zusammen einen riesen Haufen Asche – die Hochzeit wird der Hammer, dass weiß ich jetzt schon. […]... mehr auf teebitte.wordpress.com

Was dokumentarische Familienfotografie NICHT ist 04.06.2018 07:00:29

einblick moment familienreportage situation familienfotografie spiel kinder familie dokumentarfotografie kinderfotografie stephanie richartz gastartikel alltag portrait
... mehr auf kwerfeldein.de

Intelligenz 12.03.2015 07:16:40

intelligenz situation nicht kategorisiert fähigkeit hand brudzinski buch zitat
Intelligenz, behaupten die Intelligenten, ist die Fähigkeit, sich der Situation anzupassen. Wenn du ein Buch verkehrt in die Hand genommen hast, lerne, es verkehrt zu lesen. Wieslaw Brudzinski Tagged: Brudzinski, Buch, Fähigkeit, Hand, Intelligenz, Situation, Zitat... mehr auf wortman.wordpress.com

Autodoktor erfolgreich 09.02.2018 10:49:10

leben versicherung situation libellchen persönlich windschutzscheibe werkstatt unkenrufe schlüssel erfolgreich autodoktor schadensbericht kraft öffis diskutieren gleitzeit reparieren abwesenheit reizvoll schnippisch zuhören
Der Montag begann wie angkündigt in der Werkstatt. Die Woche begann somit mit einem Fragezeichen. Würden sie es reparieren können. Wenn ja, rechnen sie direkt mit der Versicherung ab? Lasse ich das Auto dort oder warte ich? Wenn nein, wie lange dauert es? Innerhalb von fünf Minuten war übrigens fast alles klar. Mein Ansprechpartner war […]... mehr auf libellchen.wordpress.com

Kim Harrison – Bluteid 11.09.2018 09:00:37

schlagabtausch das herz auf der zunge tragen versuchen ethisch konflikt willkürlich definieren überstehen fazit erreichen nick lächerlich urteilen hexe nachvollziehen verlag übergreifend unter kontrolle problem erhalten gewissensbisse erleben verwickeln situation erfolg halten blond inhaltlich affäre handlung gefangen aktionismus charakter bedrohung vermeintlich hysterisch entkommen protagonistin the hollows alcatraz echt tiefe positiv geschichte effektiv eindruck großteil schade verdampfen laut einbrechen besserung zurückschlagen schwer begabung gemeinsam zukunft theoretisch verbrechen verstehen erbe konzipieren schwerfallen überwältigend loswerden ausnahme belasten beschließen widersprechen zustimmen bestätigen verständlich übertrieben ersetzen jenks abgrenzung stellen leser kindheit fantasy schülerin einbrocken einsortieren rothaarig lebensland die finger im spiel haben in wahrheit prinzip laurell k. hamilton konsequent besitzen ärgern erwarten entscheidung weiterentwickeln repetitiv fähig besorgen wandelndes chaos eigenschaft erfahren riege gravierend real idee dienen lösung vorwurf betonen aufbringen ex-freund beginnen verzichten ausreichen ausflug urban fantasy überfordern entwerfen eignen buch riskant kim harrison unreif integrität atemlos moralisch vertreter neuanfang dialog aufbürden rezension ablehnen turbulent investieren kritisieren band 8 absehen 2 sterne sympathisch szene ansatzweise 12-jährige treffen mögen magisch aggressiv beziehung privileg veränderung zirkel den hintern retten entgegenwirken anders verbringen geld wesen oberflächlich kastrieren erscheinen angreifen quetschen erzeugen meinung kreischen verhalten schriftstellerisch wiederholungsschleife rührselig jagen hexenzirkel verlassen abenteuer auswählen gestalten neigung erzfeind heldin radikal entwicklung planen identitätskrise handlungslinie dämonisch verschwinden überzeugen vertreten reihe reibung weiße hexe vertrauen wie vom donner gerührt plan mittel zum zweck name umsetzen wirken autorin schreien kleinigkeit zweifelhaft weggeben herausfinden waghalsig abbrechen wunderbar trent kalamack erinnerung grenze einsetzen ärgerlich dawn cook deutlich buchhandel ungelesen pseudonym gewaltig tschüss karriere lektorin handeln zuneigung passieren black magic sanction perücke wahr potential von vorn folgen überstürzen lektüre blutkind dämon ivy aufbrausend einzigartig armutszeugnis körperlich bluteid rachel morgan standard unerträglich auslegen anerkennen emotional neu freunde können empfehlen individuell egal folgeband temperament schwierig schockiert kampf action
Kim Harrison begann ihre Karriere unter ihrem echten Namen Dawn Cook als High Fantasy – Autorin. Anfang der 2000er wagte sie eine radikale Veränderung und schrieb den ersten Band der „Rachel Morgan“ – Reihe, der von ihrem Verlag Ace abgelehnt wurde. Sie fand zwar einen neuen Verlag, ihre Vertreter_innen wollten jedoch einen Neuanfang – mit […... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Bret Easton Ellis – American Psycho 30.10.2018 09:00:09

denken form verstören litanei gestehen inkonsequent grausamkeit leben neuseeland dasein persönlich explosiv gesellschaftlich entscheiden investmentbanker erste seite sinn nachvollziehen verlag gedächtnis erhalten erleben haarschnitt ende situation kontrovers note verbergen begreifen gerechtfertigt psychopathisch entziehen erzielen wundern handlung zunehmend charakter frönen wall street anprangern gleichgültigkeit dekadent new york wahl gewillt erschüttern teuer gesellschaft distanziert wahnsinn lesenswert darstellen respektieren oberverwaltungsgericht misogynie deutschland abstoßend morden veröffentlichung umfeld existenz schieflaufen schwer garderobe überstrahlen bret easton ellis katapultieren belanglosigkeit reich botschaft befinden chuck palahniuk fragen kennenlernen verbrechen verstehen anonymität attraktiv schilderung wahres gesicht fight club größtmöglich psychopath index ähnlich komfortzone entdecken erfolgreich tief ahnen aspekt mordszene anfeinden leser roman klagen austauschbar makellos besser abschnitt mittel verwenden skandalroman personifizieren provozieren extrem herkömmlich in wahrheit 18 jahre kontrast banker wünschen käufer aussprechen foltern wertentleerung pedantisch güter anfang oberflächlichkeit dunkel eingraben serienmörder arbeiten durchlaufen langatmig kipenheuer & witsch inszenierung ausreichen kapitalistisch hirn täuschen seitenlang morddrohung klassiker negativ buch urteil patrick bateman ich-perspektive einrichten aufregung mescnehnverachtend halloween popkultur mord rezension isolation 80er ablehnen vollendet autobiografisch unpersönlichkeit folterszene trennen entstehen plastisch blenden thematisch 2 sterne absicht dünn langweilen figur hart treffen löschen umstritten befriedigend verstecken zurückgreifen aggressiv seinetwegen geschöpf einlullen empfehlung abscheulich unterstellen resonanz fassade missbilligung maßlosigkeit kritik unbedeutend erscheinen materiell erzeugen gewaltorgie essen beschreibung schwach angespannt productplacement keine rolle spielen gewinnen dreist leidenschaftslos komplex american psycho in worte fassen verkörpern restaurantbesuch neigung schlächter modern mann auszeichnen plakativ horror konsumorientierung kipenheuer & witsch entwicklung schlimm brutal identifizieren vermuten paradox effekt zeitgeist vorstellung protagonist wirken nötig lesen gewalttätig sicherheit wegschließen autor symbolisieren schluss kostüm erinnerung zappen harmlos verzeihen ikone kreativ gewaltpotential körper abwärtsspirale furchtbar perfekt dachschaden ecke umgeben kritisch abebben ignorieren fürchten australien massiv erkennen albtraum teil widerlich aura alltag unerträglich bekömmlich usa widersprüchlich bundesprüfstelle für jugendgefährdende medien erkennbar monotonie belanglos narzisst monster schwanken sadismus leiden krass draufsetzen indizierung brechreiz rechtfertigen intensiv quälen bestimmen zwingen weltweit erhältlich gräueltat ideal alarmierend
„American Psycho“ von Bret Easton Ellis ist einer der weltweit umstrittensten Romane aller Zeiten. In Deutschland erschien das Buch 1991, 1995 setzte es die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien auf den Index. Über 5 Jahre war es nicht frei erhältlich, bis der Verlag Kiepenheuer & Witsch (KiWi) vor dem Oberverwaltungsgericht gegen die I... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Ausrichten 21.06.2018 08:05:55

besprechung kontakte kommunizieren situation meinung geigen aktionismus büro politisch dienststelle auswärtstermine ausrichten gutmütig angst drohung termin versetzungsstop realität beruflich forcieren indiz versetzen standardsätze
Schön langsam habe ich von der beruflichen Situation die Schnauze voll. Nicht weil ich nicht versetzt bin, sondern weil mir mein Ex-Chef deswegen momentan wieder mächtig auf die Nerven geht! Aus meiner alten Dienststelle wurde jemand versetzt. Das war vorige Woche und er hat mich am Freitag angerufen und mich ersucht das meinem jetzigen Chef [̷... mehr auf libellchen.wordpress.com

Emotionen kontrollieren 14.09.2018 14:15:44

emotionen winter verdrängung offenheit depression problem situation erfolg gespräche chef positiv missverständnis lob wut ursache outdoor unterbewusstsein ehrlichkeit emotionsregulation momente durchblick motivation umwandlung selbstwahrnehmung kontrolle jogging negativ kollege alibi kraft stimmung schwimmhalle texte kritik leistung psychologe psychologie trübsinn sport wissenschaft/ psychologie bequemlichkeit persönlichkeit perspektive herbst umwandeln stichelei frustration analyse vergnügen therapeut
Wenn uns bestimmte Momente schief gehen, Gespräche aus dem Ruder laufen oder Entscheidungen übers Knie gebrochen werden, passiert dies häufig dann, wenn die eigenen Emotionen außer Kontrolle geraten.... mehr auf hanse-texte.de