Tag suchen

Tag:

Tag flucht

Migration als kulturelle Chance, Bekämpfung von Fluchtursachen als Aufgabe 17.01.2021 10:00:18

geflüchtete geflã¼chtete migration #topthema allgemein flucht
Der „Welttag der Migranten und Flüchtlinge“ ist den Menschen gewidmet, die sich aus verschiedensten Gründen aus ihrer Heimat in eine neue Umgebung aufgemacht…... mehr auf piratenpartei.de

Klimawandel: Migration in Bangladesch 15.01.2021 07:00:03

klimakatastrophe natacha de mahieu migration vollbild bangladesch gastartikel reportage klimawandel fluchtursachen flucht
... mehr auf kwerfeldein.de

Gegen Corona-Regeln verstoßen: Partygäste fliehen durch Fenster 11.01.2021 15:57:49

bußgeld haushalte parties ermittlungen party blaulicht fenster infektionsschutzbestimmungen feierei corona-regeln verstoß kontrolle feiern ruhestörung blaulicht partys feier flucht
... mehr auf wuerzburgerleben.de

KenFM-Spotlight: Wolfgang Bittner über die Langzeitstrategie der USA 09.01.2021 20:13:47

nato-manöver ukraine-krise denk-fabriken defender 2020 krim nato-osterweiterung flucht us-elite spotlights osterweiterung fake-demokratie ukraine syrien seidenstraße herzland-theorie donbass putin eu eurasien asien schriftsteller kalter krieg poroschenko souveränität demokratie trump russophobie russland nato souverã¤nitã¤t mackinder friedensbewegung brzezinski ramstein krim-krise seidenstraãŸe nato-manã¶ver aktuelle beiträge nsa eroberungskriege kiew atomwaffen vertreibung bundestagswahl
Ausschnitt aus dem Gespräch mit Wolfgang Bittner – in voller Länge hier zu sehen: https://kenfm.de/wolfgang-bittner-die-abschaffung-der-demokratie/ Als Willy Brandt den Ausspruch […] Der Beitrag KenFM-Spotlight: Wolfgang B... mehr auf kenfm.de

FilmWelt: His House 08.01.2021 14:46:17

groãŸbritannien film drama flã¼chtlinge filmwelten. fluch horror review rezension psychologie kritik asyl flucht netflix 21. jahrhundert großbritannien psychothriller 2020er flüchtlinge
Das Spukhaus ist im Horror-Genre ein altbekanntes und nicht tot zu kriegendes Motiv. Dass es zu diesem Thema noch etwas Neues zu sehen gibt, hätte ich eigentlich nicht erwartet – und doch schafft es „His House“ (2020), einer eigentlich sehr alten Geschichte aktuelle Facetten hinzuzufügen. Gesamteindruck: 5/7 Der Horror nach der Flucht. ... mehr auf weltending.wordpress.com

ROSEWOOD 06.01.2021 17:58:32

mark boone junior 1997 freundschaft kathryn meisle paul benjamin don cheadle elise neal catherine kellner allgemein selbstjustiz robert patrick loren dean flucht muse watson akosua busia rassismus ken sagoes ving rhames bruce mcgill thriller ehe jon voight john singleton familie kleinstadt südstaaten drama badja djola michael rooker jaimz woolvett esther rolle sã¼dstaaten florida kevin jackson
„Gonna catch that train.“ Rosewood ~ USA 1997Directed By: John Singleton Florida, 1923: Der Weltkriegsveteran Mann (Vingh Rhames) kommt in das abgelegene, mitten in den Sümpfen liegende Hüttenörtchen Rosewood, um hier möglicherweise ein paar Morgen Land zu erwerben und sich anzusiedeln. Rosewood wird – im Gegensatz zum angrenzende... mehr auf funxton.wordpress.com

1520: Gustav Vasas Abenteuer in Dalarna, Teil 2 29.12.2020 20:56:01

dalarna abenteuer schweden gustav vasa vasalauf schweden vor 500 jahren flucht geschichte befreiungskrieg mora
Im November 2020 jährte sich zum 500. Mal das Stockholmer Blutbad. Gustav Eriksson (Vasa) überlebt, da er dem dänischen König misstraut und sich aus Stockholm fernhält. […] Der Beitrag 1520: Gustav Vasas Abenteuer in Dalar... mehr auf elchkuss.de

ZARAK 23.12.2020 11:55:45

jagd brã¼der patrick mcgoohan 1956 finlay currie terence young allgemein kriegsfilm flucht andré morell brüder anita ekberg peter illing kolonialismus victor mature amour fou michael wilding bernard miles action indien abenteuer eunice gayson period piece andrã© morell
„Take my son and flog him to death!“ Zarak (Zarak Khan) ~ UK/USA 1956Directed By: Terence Young Um die vorletzte Jahrhundertwende, im Grenzgebiet zwischen Indien und Afghanistan: Hier treibt der gefürchtete Bandit Zarak Khan (Victor Mature) sein Unwesen mitsamt seiner wilden Horde aus Galgenstricken. Einst von seinem Vater wegen seiner ... mehr auf funxton.wordpress.com

178 Kilometer. 22.12.2020 12:54:32

fliehen auszeit gedanken entscheidung flucht beziehung ruhe gewissheit fragmente
Dass es ein Fehler sein würde, wusste sie schon, bevor sie ihn machte, aber diese Gewissheit hat sie nicht davon abgehalten. Man sagt, dass man aus Fehlern lernen könne, doch bisher fühlt sie sich nicht klüger. Nur verloren. Und schwankend. Und fremd. Immerhin ist sie frisch geduscht, die Seife im Hotel duftet, wie Seife in …... mehr auf disputnik.wordpress.com

[Rezension] Die Sekte - Mariette Lindstein 22.12.2020 07:00:00

blanvalet familie schweden angst dunkelheit flucht sekte
Es gibt kein Entkommen (Band #01) ... mehr auf merlinsbuecher.blogspot.com

GLORIA 13.12.2020 20:05:45

flucht j.c. quinn 1980 new york allgemein val avery mafia tom noonan jagd julie carmen freundschaft gena rowlands john cassavetes sonny landham drama lawrence tierney thriller gangsterfilm john finnegan henry buck
„Gloria, what are you doing?“ – „I’m saving your life, stupid.“ Gloria ~ USA 1980Directed By: John Cassavetes Als die Mafia ein paar Killer losschickt, um den allzu redseligen Buchhalter Jack Dawn (Henry Buck) und seine Familie in deren Apartment umzubringen, bleibt Jack nicht mehr viel Zeit, zumindest seinen kle... mehr auf funxton.wordpress.com

Corona-Land 08.12.2020 22:03:32

angst kinder zukunft corona freiheit flucht impfung allgemein blog
„Ich muss irgendwie an diesen Chip kommen!“ Ich rieb mir die Augen, 48 Stunden am Stück wach zu bleiben hatte doch einige Spuren hinterlassen. Meine Augen brannten wie Feuer. „Das kannst du vergessen, selbst wenn dir irgendjemand einen besorgen würde, wer würde dir abkaufen, dass gerade du geimpft bist? Für die Corona-Ex´s bist du... mehr auf sunnymoeller.wordpress.com

1520: Gustav Vasas abenteuerliche Flucht nach Dalarna, Teil 1 06.12.2020 12:40:58

ornäs rankhyttan geschichte 1520 bergslagen sagen flucht gustav vasa runn schweden abenteuer dalarna
Im November 2020 jährte sich zum 500. Mal das Stockholmer Blutbad. Gustav Eriksson (Vasa) überlebt, da er dem dänischen König misstraut und sich aus Stockholm fernhält. […] Der Beitrag 1520: Gustav Vasas abenteuerliche Flucht... mehr auf elchkuss.de

Die Bühne dahinter 27.11.2020 09:38:33

traumafolgen innenleben alltags-wahnsinn flucht selbstbekã¤mpfung innere kämpfe innere kã¤mpfe projektion selbstbekämpfung
Hallo und guten Morgen ihr Lieben, dieser Löwe, wie er dort liegt, mächtig, stark, schützend vor dem Weibchen………….. Solche Löwen erlebe ich, wenn Menschen getriggert anfangen zu kämpfen gegen einen Angriff, der einzig in ihnen existiert. Das Gefühl, der andere würde einem sagen „du reagierst über“„Du führst dich wie ein Kind auf&#... mehr auf vieleineinerhuelle.wordpress.com

Im Porträt: Flüchtlingspaten Syrien – Gemeinsam Leben retten 26.10.2016 14:31:05

flã¼chtling transparenz sozial hilfe migration geflüchtete geflã¼chtete gesellschaft verpflichtungserklã¤rung bürgschaft soziales flüchtling bã¼rgschaft flucht syrer allgemein kundenporträt nachzug landesaufnahmegesetz integration verpflichtungserklärung flüchtlingspaten syrien flã¼chtlingspaten
Flüchtlingspaten Syrien – Verpflichtungserklärung. Landesaufnahmeprogramm. Diese beiden spröden Bürokratenworte haben für Syrer eine ganz besondere Bedeutung. Denn nur, wenn jemand dafür bürgt, fünf… Der Beitrag ... mehr auf blog.gls.de

[Traum] Auf dem Weg zum Wasserwerk 11.11.2015 10:52:01

großer baum nacht licht schatten flucht fällt zu boden träume dunkelheit lauf durch den wald wasserwerk süßes etwas quält mich kind traum energie mutter traumexperiment untergrund lauftraining arbeit weg kanal unterwegs telefon
7. November 2015 III Morgens Ein arbeitsreicher Tag und immer noch so viel zu tun. Beginn der Abenddämmerung. Es wird Zeit! Gemäß Trainingsplan breche ich zu einem 10-km-Lauf auf. Nach fünfhundert Metern bemerke ich meinen grottenschlechten Laufstil und ein damit …... mehr auf samtmut.wordpress.com

Das Fest der Unterirdischen 25.12.2016 07:08:44

licht jugend nacht fest gefahr klugheit umgebung berg hunger frau augen norwegen schiff zweifel niemand willen wetter knaben gewalt mond nachricht ufer vater erde speise herbst axt sieg tanz erwartung riesen gesang sinn tod jagd dach mitternacht welt haus diener stunden frieden kreis flucht flug hand insel gesamt meer kopf pfeil mut gebirge gold bogen gestalt eigentum gegend strand zeit wellen wort erbe reichtum tochter ruf unterschied menschen eingang sommer andenken schweigen hof melodie macht minuten zug silber weihnachten eier sonne wald geschlecht gutes wert winter geist bild vertrauen jahr land tisch geschichten leid stein ordnung feuer freude leben sterne schicksal durst armut namen luft sturm auge
Ich bin aus einem Land, das weit gegen #Mitternacht liegt, Norwegen genannt; wo die #Sonne n... mehr auf blog.aventin.de

Flüchtlingsbewegung: Die Welt rückt ein Stück näher zusammen. 08.08.2015 12:27:48

facebook politik alltag münchen flucht hamburg welt toleranz aufklärung flüchtlinge deutschland kultur
  Im Moment sind die Medien und Gespräche voll mit der Flüchtlingsthematik. Wenn ich so manche Kommentare unter Facebookposts lese vergeht mir so einiges. Ich lese da einen Hass gegen Menschen, wo ich nicht gedacht… Mehr... mehr auf blogtrott.de

Auf Facebook gefunden… 19.08.2015 22:06:09

flüchtlinge sonstiges unverständnis gedanken geschichte zerstörung flucht fremde allgemein hass ausgrenzung medien hassparolen intoleranz dies und das kritische.gedanken asylsuchende menschen politik und zeitgeschehen 1 krieg gesellschaft
… Leider konnte ich den/die Urheber/in dieses Textes nicht klar erkennen. Falls es Probleme geben sollte, dass ich diese Zeilen hier online stelle, bitte melden… Die kommen doch nur her, um sich hier aushalten zu lassen! Richtig? … Du bist 29 Jahre alt und hast eine Frau, zwei Kinder und einen Job. Du kommst über […]... mehr auf shelkagari.wordpress.com

Reise durch das Leben 04.12.2012 12:25:15

lã¤nder und kulturen urlaub kind reise entdecker flucht euphorie chance sinnlosigkeit gelegenheit leben abenteuer länder und kulturen uncategorized alltag
Reisen… beinahe jeder liebt es zu reisen. Die meisten sparen sogar das ganze Jahr über um sich ihren Urlaubswunsch zu erfüllen. Auch ich brenne für das Entdecken anderer Länder und Kulturen. Doch was genau fasziniert uns daran? Ist es das Kind in uns, welches Entdecker spielen und Abenteuer erleben will? Ist es das Ausbrechen aus […]... mehr auf novemberschaf.wordpress.com

CSU zum Thema Flüchtlinge: “Eure Not ist unsere Sorge” 28.07.2015 09:31:54

allgemein flucht csu flüchtlinge werte not vertreibung
Das Flüchtlingsthema, das Thema Menschlichkeit trieb die “Christlich-Soziale-Union” 1949 um. Damals ging es um die “heimatvertriebenen” Deutschen, die im Anschluss an die Nazi-Herrschaft hauptsächlich in den ehemaligen “deutschen Ostgebieten” verfolgt und verjagt wurden. (Längst nicht jeder “Heimatvertriebe... mehr auf politropolis.wordpress.com

Anstrengender Alltag & Träumereien als Zuflucht 04.11.2015 22:03:08

arbeit retter ablenkung wunschvorstellung schmerzen verrückt gedankenreise alltag tagebuch realität klinik psychologie übelkeit flucht bauchschmerzen traumwelt gedanken svv magenkrämpfe
Letzte Nacht war wieder grauenvoll. Sehr starke Magenkrämpfe und Übelkeit ohne Ende gehabt und dadurch nur wenig geschlafen. Ständig stehe …Weiterlesen →... mehr auf gedankenschmiedin.wordpress.com

Das Fest der Unterirdischen 25.12.2016 07:08:44

winter wert geschlecht gutes bild geist vertrauen land jahr ordnung stein geschichten leid tisch schicksal durst freude leben sterne feuer sturm luft namen armut auge eigentum gestalt strand gegend wort zeit wellen ruf unterschied menschen reichtum tochter erbe andenken schweigen eingang sommer minuten macht melodie hof zug wald eier sonne silber weihnachten tanz erwartung sieg tod gesang sinn riesen dach jagd diener haus mitternacht welt hand kreis flucht flug frieden stunden kopf pfeil insel gesamt meer gold mut gebirge bogen nacht jugend licht hunger klugheit umgebung berg gefahr fest frau norwegen augen willen wetter zweifel niemand schiff ufer mond nachricht gewalt knaben herbst axt erde speise vater
Ich bin aus einem Land, das weit gegen #Mitternacht liegt, Norwegen genannt; wo die #Sonne nicht auf Feigen und Zitronen scheint; wo sie nur wenige Monde über die grüne #Erde scheint, und ihr im... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

Todeskampf - mal anders 29.07.2015 21:35:00

bello ach was ärger worte wahnsinn hund geschichten mythos atypisch brutal ziele tod genüsse lyrik flucht essen seltsam pech gewalt
Neulich kam der Tod bei mir vorbei  ... mehr auf drago501.blogspot.com

Flüchtlingsdrama. Ein Besuch einer Ausstellung des 5. Fotofestivals MA-LU-HD. 15.10.2013 15:03:45

drama schicksal bild foto skulptur festival heidelberg kunsthalle flucht galerie museum exil flüchtlinge lampedusa theater episoden & augenblicke kultur ludwigshafen mannheim
In der Straße von Sizilien waren bereits in der Nacht zum Freitag mehr als 500 Flüchtlinge in Seenot gerettet worden. … Read More... mehr auf takeyourapple.de

Herzensgewissheit. #welcomeleben 04.12.2016 21:39:18

menschenskinder deutschland syrien bürokratie afghanistan freiwillige flüchtlinge schleswig-holstein refugees asyl menschrechte behörden flüchtlingshilfe flucht amt herzensgewissheit netzwerk helfer familie freunde würde gesellschaft iran hilfe politik camps asylrecht meinungssache leben hilfsorganisationen
Es fühlte sich sehr merkwürdig an, vier fremde Menschen auf dem Flur einer Behörde in Empfang zu nehmen, sie abzuholen und mit ihnen in eine ungewisse Zukunft zu starten. Es war eine Mischung aus Bammel vor der Verantwortung und Scham... mehr auf heikepohl.com

Ist ja zum kugeln 17.09.2015 20:43:19

gedichte lyric prosa erlösung neugierde berlin architektur überraschung genuss humor zuflucht geschichten abenteuer unruhe aussichten entspannung schicksal unterhaltung hunger hoffnung enttäuschung lyrik allgemeines natur erwartung reinfall vergnügen kurzgeschichten flucht
Im letzten goldnen Abendschimmer flogen Motten durch das Zimmer. Denn bereits seit vielen Tagen knurrte ihnen schon der Magen. „Ich lehne Kunststoff-Fasern ab, die ich schon mal gekostet hab. Sie schmecken nicht, sind ungesund. Davon kommt man ja auf den … Weiterles... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Von Kindern lernen: Mitfühlen 06.08.2015 16:27:11

[kinderkram] kleidung von kindern lernen spende schutz mitleid mitfühlen anders sein flucht reaktion deutschland ausland lernen flüchtlinge vorurteile verfolgung krieg hilfe angst europa kinder heimat geben empfinden
Die Kinder in meinem Umfeld fühlen mit den Flüchtlingen, die ihre Heimat verlassen mussten, kein zu Hause mehr haben. Ohne Vorbehalt, ohne Zögern. Sie helfen in ihren Möglichkeiten, spenden etwas von ihrem Taschengeld, sind bereit, auf Kleidung und Spielzeug zu verzichten, um es denen zu geben, die nichts mehr haben. Nicht auf alles, aber das, R... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

"Vergesst uns nicht, erzählt es weiter": Die letzten Zeugen 31.08.2015 05:23:00

folter kapitalismus flucht heute und damals diktatur rassismus ausbeutung neoliberalismus superreichtum dummheit faschismus dystopie finanzkrise armut arbeit irrsinn
Als bekennender und überzeugter TV-Boykotteur habe ich aus Gründen, die hier nichts zur Sache tun, die Nacht vom vergangenen Samstag auf den Sonntag dennoch vor einer Flimmerkiste verbringen müssen und bin dabei auf 3sat u... mehr auf narrenschiffsbruecke.blogspot.com

Deine PsychoLogin sinniert: Orte.Herzen.Sehnsucht 11.09.2016 02:27:19

selbstfindung abhängigkeit möglichkeiten heimat leben weglaufen ort chancen ferne philosophie nicole inez stadt alltag platz persönliches menschen gassen geduld fremde entscheidung flucht prüfung zufriedenheit ablehnung herzen glück herz orte erkenntnis wand liebe wissen beobachtung fluchtversuch umzug kampf gedanken
Du hast mich damals nicht gebeten, zu dir zu kommen. Doch irgendwas in mir hat sich nach deiner Umgebung gesehnt. Vor allem das einfach Wegwollen. Weg von den Trümmern, weg von dem, was man noch daraus hätte retten können. Ich musste mich selbst retten. Hinein in den Zerfall in der Ferne. Mit jedem Tag habe […]... mehr auf nicoleinez.wordpress.com

Song des Tages: When the World Explodes 03.12.2016 05:41:00

musik flucht
(In Flames feat.... mehr auf narrenschiffsbruecke.blogspot.com

Die Murmeltiere 11.11.2015 22:18:15

neugierde berlin architektur humor abenteuer geschichten gedichte raubvögel feinde prosa lyrik allgemeines natur gebirge tiere flucht kurzgeschichten spaziergang unterhaltung vorsicht gefahr hoffnung
In den Alpen, ganz weit oben, wo die kalten Winde toben, kann man auf den Bergeshöh‘n öfter Rinder weiden sehn. Und die schöne Sennerin blickt besorgt zum Himmel hin. Denn vielleicht passiert es heute, daß nach einer fetten Beute stürzt … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Die Kaninchen sind schuld | Fabel von James Thurber 20.06.2016 06:00:00

flucht ausreißer kaninchen fabeln grund wolf schuld welt angelegenheit vernichtung blog post rudel thurber aventin familie heil
Es war einmal eine Kaninchenfamilie, welche unweit von einem Rudel Wölfe lebte. Die Wölfe erklärten, dass die Lebensweise der Kaninchen ihnen nicht gefalle. Die Wölfe waren stolz auf die Art, wie sie selbst lebten, denn jene wäre die einzige richtige Art zu leben, wie sie dachten.  Eines Nachts wurden einige Wölfe bei einem Erdbeben g... mehr auf aventin.blogspot.com

“Hinter uns mein Land” von RebellComedy – Poetry Slam 10.02.2016 19:40:13

gesellschaftskritik poetry slam glaube bildung gedicht humor babak ghassim leben geschichte wiederholt sich hinter uns mein land gesellschaft krieg politik religion nächstenliebe flüchtlinge krisengebiet usama elyas deutschland konflikt integration kultur asyl rebellcomedy flucht poesi gänsehaut aufenthaltsgenehmigung sprache
Babak Ghassim und Usama Elyas von der RebellComedy haben auf ihrer Tour ein Gedicht zum Thema Flüchtlinge geschrieben, das unter die Haut geht und dessen Botschaft sehr wichtig ist. Unbedingt bis zum Ende gucken!   Einsortiert unter:Bildung, Gesellschaft, Gesellschaftskritik, Glaube, Humor, Konflikt, Kultur, Leben, Politik, Religion, Sprache T... mehr auf spookyfilm.wordpress.com

Rückkehrer 21.03.2016 12:41:28

heimat warten befindlichkeiten rückkehr geflüchtete iran krieg verfolgung respekt syrien flucht irak refugees manchmal wütend erwartung sicherheit
Kapitel Eins „Ja“, meint M., der schon eine Weile hier ist, „wir leben nicht frei in unserem Land. Aber viele leben trotzdem gut, vor allem die Männer. Und nicht jedem liegt das Leben hier: dort hast Du immer jemand um Dich, Du bist quasi nie allein. Hier immer. Das lässt sich oft schwer ertragen. Die […]... mehr auf oachkatz.wordpress.com

Für die Seele 120 16.11.2015 08:34:02

pferde traum hufschlag mähne freiheit tiere flucht sehnsucht pferdegeruch hufe unfrei donnern margot bickel für die seele erde punkte wünsche wissen neid ungezähmt gedicht wild horizont boden wehmut pferd ahnung
Die Erde unter meinen Füßen bebt vom donnernden Hufschlag der Pferde im Galopp stürmen sie davon wild, ungezähmt, aufgescheucht zur Flucht nach vorn doch in ihren Mähnen verfingen sich meine Wünsche meine Sehnsucht mit ihnen zu fliehen Pferdegeruch liegt in … Weit... mehr auf hilfefuermiranda.wordpress.com

Ein Gedicht: “Das Sehnen nach Leben” 18.11.2015 22:04:49

unzufrieden nach vorne liebe wünsche liebe zum leben gedanken deutsch sehnsucht flucht träume realität ziele zukunft tatendrang gedichte gedicht leben gefühle -
Was sind für euch die schönsten Momente im Leben? Für mich sind es die “Erleuchtungen” nach ewigem Hadern, die Klarheit nach der Verwirrung und der feste Entschluss, den keine 10 Pferde (oh was für ein dämliches Sprichwort) umschmeißen können. Davon handelt mein Gedicht: Das Sehnen nach Leben Entschlossene Grüße, Eure Nicole  Einso... mehr auf nicoleinez.wordpress.com

Ins Netz gegangen (20.7.) 20.07.2015 12:56:04

erinnerung blog nora gomringer autorin denkmal urheberrecht rainald goetz sport mobilität geschichte lebensmittel flucht literaturbetrieb pop deutsch unterricht lesezeichen kritik uwe kolbe geschichtsbewusstsein freiheit inszenierung lyrik bayreuth stadt digital humanities identität medien wissenschaft nationalhymne musik erinnerungskultur konsum zeit interview verfassung literaturpreis jomathan meese gender europa usa anthologie geschlecht schule politik griechenland kunst verkehr wirkung rap auto literatur alter nora bossong igor strawinsky
Ins Netz gegangen am 20.7.: «Digital Humanities» und die Geisteswissenschaften: Geist unter Strom — NZZ Feuilleton — sehr seltsamer text von urs hafner, der vor allem wohl seine eigene skepsis gegenüber »digital humanities« bestätigen wollte. dabei unterlaufe ihm einige fehler und er schlägt ziemlich wilde volten: wer »humanities« mit »humanwiss... mehr auf matthias-mader.de

BREAK. 19.07.2016 19:04:18

prenzlauerberg zeitgeschehen auf den spuren von... pèreceyrac geschichte(n) voilà... bäume poetisch und nachdenkliches leben anklang photo wind holz herzensmenschen berlin ausstellung gebäude unterwegs ohsonne! orte tejucole steine gedanken klänge sonntag leben&tod syrien leben&tod deutschland rodewaldfoest räume tee flucht erinnerungen
BREAK ist eine Ausstellung, eine Lesung, ein Magazin. Du besuchst heute die Ausstellung. Im Zentrum stehen Menschen aus Syrien und ähnlich im Alter, Geschlecht und Beruf Menschen aus Deutschland. Alle wurden mit Polaroids, Sounds und einem Logbuch gefragt: Was bedeutet Alltag vor und im Krieg in Syrien und Alltag hier in Deutschland? […] Nimm jetzt... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

Weltflüchtlingstag – Wie ist die Lage? 20.06.2016 21:43:20

grundrechte und innenpolitik tragödie international sicherheit sichere staaten abschiebungen flucht willkommenskultur fluchtgründe asyl weltflüchtlingstag eu-türkei-deal flüchtlinge gesellschaftliche teilhabe nordafrika sicherer drittstaat blogpost aylan kurdi migrationspartnerschaften unglück geflüchtete slider drama innenpolitik bootsflüchtlinge menschenrechte migration und asyl afrika
... mehr auf piratenpartei.de