Tag suchen

Tag:

Tag vergangenheit

ich weiß nicht ob ich erst kaputt oder verloren ging 15.06.2019 05:28:53

zukunft vermissen leben zehnjã¤hrig vergangenheit gedicht freundschaft jugend alkohol dornenkrone zeit vergänglichkeit poesie lyrik gegenwart vergã¤nglichkeit schule abitur zehnjährig
dass das jetzt zehn jahre her sein soll verrückt die meisten meistens nicht gesehen zum glück die anderen zu wenig… ich wünsch mir unsere zukunft zurück Werbeanzeigen... mehr auf dornenkrone.wordpress.com

»Beschäftigung mit Geschichte sollte letztlich immer darauf abzielen, verantwortliches Handeln in der Gegenwart möglich zu machen.« [1] 12.06.2019 00:00:04

zitate vergangenheit rsopzitat george santayana quotes geschichte
» Wer sich nicht an seine Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen. « – George Santayana [1]: Heinrich August Winkler, Versunken in Geschichtslosigkeit, Psychologie Heute, 05/2019, S. 34 Impressum/Datenschutz/Datensicherheit... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Erste Therapiestunde 11.06.2019 23:55:14

gedanken-chaos vergangenheit depression therapie verletzungen
Heute Mittag hatte ich meine erste Therapiestunde. Ich denke, es verlief ganz positiv – sofern man da nach einer ersten Stunde schon viel sagen kann. Sie hat viele Fragen gestellt und versucht ein besseres Gefühl dafür zu bekommen, wie meine Historie aussieht. Sie ist mir soweit sympathisch und sie hat auch empathisch auf meine Erzählungen... mehr auf beingsad.wordpress.com

Marina, Marina von Grit Landau – Rezension 09.06.2019 11:01:34

familie rezension vergangenheit drama gegenwart italien liebe
Wunderschön mit viel italienischem Flair Manchmal verliebt man sich schon in den Klappentext und beginnt ein Buch in Erwartung einer sommerlichen Geschichte mit viel Amore … und bekommt dann so viel mehr: Die wechselvolle Geschichte eines italienischen Dorfes und seiner Bewohner und der Roman einer leidenschaftlichen Liebe für alle, die Italien ... mehr auf eseloehrchen.de

Hamburg … Stadtbummel #64/1 – Peterstraße und Komponistenquartier 09.06.2019 08:12:00

bummel durch / über ... dies und das neustadt nationalsozialismus komponisten helmuth-hübener-haus deportation vergangenheit peterstraße polizeigefängnis eigene fotos stadtbummel hansestadt „hüttenwache“ laeiszhalle johannes-brahmsplatz museum gebäude-fassaden-architektur musiker juden unterwegs musikgenies komponistenquartier gedenkstätte hamburg bilder ns-widerstandskämpfer ereignisse - begebenheiten - beobachtungen
… zwischen Holstenwall und Großneumarkt versteckt sich dieser Teil des Viertels. Hamburg hat zwar viele Musikgenies hervorgebracht, die in der Hansestadt gelernt und gewirkt haben, aber keiner von ihnen lebte in den Häusern der Peterstraße – diese Häuser wurden ja … ... mehr auf rose1711.wordpress.com

Filmtagebuch: Rubber, 2010 06.06.2019 20:55:19

leben surrealismus vergangenheit reise zeit melancholie film film & fernsehen geschichte filmtagebuch liebe philosophie horror
Mitten in der kalifornischen Wüste erwacht ein Autoreifen zum Leben und fängt an, Leute zu morden. Dabei wird er von einer Gruppe Menschen aus sicherer Entfernung beobachtet. Was hat das alles zu bedeuten? Surrealer Horror von Quentin Dupieux, alias Mr. … Weiterlesen ... mehr auf pro2koll.de

BÖSES MIT BÖSEM VERGELTEN 2019 – BAND ZWEI 06.06.2019 16:24:00

rache mord london big ben thriller fantastic artwork cover ermittler fantastic art vergangenheit uncategorized mysterium mysterien coverart krimi illustration patrizia sabrina prudenzi artwork blut coverartwork titelbild timo kuemmel horror leiche drache
Nach meiner Ankündigung zum ersten Band, gibt es nun zur Neuauflage bei epubli auch den zweiten Teil von Patrizia Prudenzis Bestseller-Reihe BÖSES MIT BÖSEM VERGELTEN in der leichten Modifikation. Band Drei wird in Kürze folgen ;). Klappentext: »Es gibt Dinge, … ... mehr auf timokuemmel.wordpress.com

Kein Monopoly 05.06.2019 08:00:00

vergangenheit herausforderungen finanzielles ärgerliches rosalie trauriges
Wer das Spiel kennnt, hat sich bestimmt auch schon über die Karte "Du kommst aus dem Gefängnis frei" gefreut. Womöglich würde die Rosalies Ex auch bald von Nutzen sein ...Nachdem Rosalie dem Gericht schon im vorletzten Jahr eine lange Liste mit Beweisen zur Verfügung gestellt hat, in denen die Mauscheleien des Ex offenkundig wurden, hat... mehr auf herrbeh.blogspot.com

Katherine Arden – The Winter of the Witch 04.06.2019 09:00:09

illusion talent rezension gestehen symbol überschreiten weisheit begeistern takten reif endgültig leben meilenstein kern fantasie fabelhaft unterstützen vasilisa college land persönlich unerwartet überraschen qualifizieren güte blase tag frau allein chaos bewertung übrigbleiben empfinden dualität historische fiktion ungestüm setting zelt platz schreiben hexe befähigen russland aufwachsen resultieren mögen magisch verführen verlauf palme unschuld bedingen bär volk the winter of the witch zurück inspiration erwartungshaltung wurzeln verbergen süß geburt resonanz höhepunkt ergänzen zauber verbündete verschlingen einzeln mühelos enttäuscht wundervoll inhaltlich zerstörung wesen aufweisen grautöne entwickeln erscheinen hochstufen hinter sich lassen erweisen gefangen ereignis ziehen reisen erzeugen gesicht vereint zwei temperatur überraschung erwecken absichtlich nachträglich thematisieren vermont facette retten protagonistin magie strand vergebens erfahrung nacheinander tiefe klein realität preis moskau erwachsen abschluss geschichte bevorstehen abenteuer darstellen wachstum sezieren verkörpern spirituell katherine arden philosophisch kindlich jung einfluss düster mensch fröhlich herkunft simplifizierend the winternight trilogy tun bezaubern heldin schämen das richtige märchengestalt entwicklung raum würdig vasilisa petrovna schenken reich überzeugen funke vermuten verpflichtung schicksal mädchen kämpfen plan pol mühe fokus kurz wechselwirkung theorie kennenlernen verstehen final ironie lehren mutig hilfe hinsicht the girl in the tower verlust zukünftig autorin warten geheimnis märchen beiläufig existieren hin und her zweifellos vorgängerband band 3 erwachsenwerden schulter ort prüfung frech erinnerung finster träumerisch frei akzeptieren annehmen leidenschaftlich pforte mitternacht bestehen vergangenheit vergessen stellen ständig fantasy in die tat umsetzen lüften von a nach b bedeuten wohnen 4 sterne trilogieabschluss unruhig fehlen vasja identität schwächen erwachsensein kalt zeit eine rolle spielen gelingen gegensätzlich wahr vorfahren schwelle gut und böse hoch drohen entscheidung schützen widerstrebend lektüre gerecht werden rolle farm mob auf sich nehmen atemberaubend heranwachsen 5-jährig physisch beängstigend mission trilogie reifen erkennen finale ruhen atmosphäre im kopf herumspuken schlacht teil dienen idee arbeiten bürde morozko hawaii bezaubernd einsperren illustrieren zahlen entfalten vorbereiten anketten liebe menschheit herz flammenmeer nebenhandlungslinie feststellen brennen ambivalenz gewinn finden winterkönig urban fantasy sterbliche zeigen öffnen eleganz kennen umarmen lady mitternacht meistern buch kein wunder entzünden einflüsterung berauben kampf wütend welt anzunehmen the bear and the nightingale
Nach dem College lebte die Autorin Katherine Arden drei Jahre in Vermont und zwei Jahre in Moskau. Kein Wunder, dass sie irgendwann genug von kalten Temperaturen hatte. Sie zog nach Hawaii, arbeitete auf einer Farm und wohnte in einem Zelt am Strand. Eine Farm weiter lebte ein 5-jähriges Mädchen. Sie hieß Vasilisa und war der […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

„Nächte, in denen Sturm aufzieht“ hat mich emotional berührt und gut unterhalten !! 02.06.2019 17:09:13

rowohlt umwelt bücher und mehr vergangenheit nächte gastblogger in denen sturm aufzieht liebe jojo moyes
Jojo Moyes, die mit vollem Namen Pauline Sara Jo Moyes heißt, arbeitete nach ihrem Schulabschluss in mehreren Berufen, bevor sie am Bedford College sow... mehr auf dierabenmutti.de

es ist wahr 29.05.2019 16:51:32

quergefühlt verdichtetes beziehung lesenswert zukunft trennung wahrheit vergangenheit gedicht gegenwart liebe
  es ist wahr ich liebte dich es ist wahr ich liebe dich es ist wahr ich wollte dich lieben es ist wahr ich konnte dich lieben (und alles war leicht)   es ist wahr und –scheinlich ich habe dich … Weiterlesen →... mehr auf cynthiaphilebrunn.wordpress.com

erinnerst du dich noch 29.05.2019 16:45:53

quergefühlt verdichtetes unsicherheit beziehung angst lesenswert zukunft trennung sicherheit erinnerung vergangenheit freiheit liebe gefühle
  erinnerst du dich noch wie es war als du mit weiten schritten zu mir eiltest als dein herz mir zuflog   erinnerst du dich noch wie es war als meine arme dich empfingen und unsere herzen einander zujubelten   … Weiterlesen ... mehr auf cynthiaphilebrunn.wordpress.com

BÖSES MIT BÖSEM VERGELTEN 2019 29.05.2019 14:00:17

mord london big ben cover ermittler fantastic art uncategorized mysterium mysterien krimi illustration patrizia sabrina prudenzi artwork blut timo kümmel timo kuemmel horror drache rache thriller fantastic artwork vergangenheit coverart coverartwork titelbild leiche
Zur Neuauflage bei epubli hat sich nicht nur das Format von Patrizia Prudenzis Bestseller BÖSES MIT BÖSEM VERGELTEN verändert, sondern ich habe auch das Titelbild auf die neuen Maße feinjustiert und die Typo leicht abgewandelt. Ab jetzt gibt es den … Weit... mehr auf timokuemmel.wordpress.com

Laurell K. Hamilton – Blue Moon 29.05.2019 09:00:35

lage konzentrieren suzie klein früh richard zeeman rezension gestehen abbilden gefährlich lauten permanent großmutter ewig cherry endgültig relevant band 8 friedlich dysfunktional anhängen fazit persönlich anruf erreichen entscheiden nachricht lächerlich szene frau chaos empfinden figur stark prekär kriminalfall mutter treffen aufwachsen wolf unstrittig qualität erwähnen befriedigend verschenken problem aufgeben kommunizieren kritikpunkte verbund auswirken strategie fußen situation anschuldigung prägen angelegenheit bewusstsein hereinlegen vampir polizei vorschusslorbeeren geistergeschichte diskrepanz argumentieren verstorben erscheinen handlung ereignis reisen zufall inbegriff sexistisch devot wählen rettung großeltern verhalten grund blut teilweise protagonistin unwissenheit jagen weiblich gut population thronos rokke kopf schade ermittlung missverständnis jung erzählen einfluss tennessee werwolf aussehen ankommen ein-frau-show schnell mann fühlen werwolfsrudel naheliegend entwicklung schlimm voll und ganz interessant beteiligte gesamt ansässig aufregend mächtig bewusstwerden übernatürlich brutal blue moon reihe kalt den rücken hinunterlaufen plan dringend geist fokus aufhänger verstehen myerton ausnahmeerscheinung miteinander auszeit dominanz autorin überzeugend glauben felsenfest lesen im dunkeln stochern zerren gesund autounfall sorgen herausfinden anita blake wahrnehmen mitglied loswerden abbrechen widersprechen fiktiv ausschalten nekromantin örtlich aktuell begleiten st. louis gefährden deutlich vergangenheit vergewaltigen rudel leser roman fantasy gefährte in frage stellen vorhalten schwören position heikel bedeuten gnadenlos klischeehaft beanspruchen handeln tote vor sich gehen munin in wahrheit gelingen eine rolle spielen laurell k. hamilton kontrast zurechtkommen sanft garantieren nicht mögen ärgern wissen rufen schlüsselerlebnis potential vorwerfen bleiben lektüre ulfric rolle körperteil mitten in der nacht lieben klarmachen ziel abtrennen enkelin erfahren anschein festnehmen ignorieren unangenehm trubel tatort werleopard involvieren dämonenbeschwörung durchstehen gesamtheit stück das erste mal ausarbeiten tod gewalt sexualisierte gewalt sensibilität enttäuschend spritzen bieten überforderung harmonisch nebenhandlungslinie lykanthrop feststellen erkenntnis für immer sterben freunde urban fantasy wie eh und je nimir ra schöpfen spaß zeigen gemeinschaft unwohl bescheren buch wichtig dazugehören verhältnis vortäuschend studieren vollmond vergewaltigung stutenbissigkeit formulierung beobachten kuschlig verhaftung fressen troll triumvirat leiche rasant action
Eines der wichtigsten Ereignisse in der Biografie von Anita Blake ist der Tod ihrer Mutter bei einem Autounfall, als sie 8 Jahre alt war. Dieses Schlüsselerlebnis ist kein Zufall und nicht rein fiktiv. Die Autorin Laurell K. Hamilton schöpfte hierfür aus ihrer eigenen Vergangenheit. Ihre Mutter Suzie Klein starb 1969 ebenfalls bei einem Autounfall.... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Ralph »Sonny« Barger – Hell’s Angel: Mein Leben 28.05.2019 09:00:57

befassen einführen idealisieren ungeschönt stolz chapter bande baby verklärt erhoffen biografisch journalist familie auffallen vulgär früh rezension gründung absolut bericht prahlen the life and times of sonny barger and the hells angels motorcycle club nachvollziehbar harley davidson willkürlich vorbild schikanieren subjektiv verdanken inszenieren dauern leben vollständig rachemord fehde beerdigung schmierfink subjektivität leicht frage bereit anekdote unterstützen knastaufenthalt wild persönlich prinzipiell immens debüt thematisch biografie später grob entscheiden bundesstaat chaotisch es ist nicht alles gold was glänzt verfassen nachricht klima 2 sterne sympathisch lächerlich interesse frau genießen gastrolle bildung ansatzweise stark serie verein schreiben mutter zwiespältig zusammenschließen aufwachsen unglaubwürdig regel non-fiction kehlkopfkrebs bild faktisch motorradwerkstatt aufgeben opfer phönix hinterlassen erleben ruppig situation keith zimmerman global im stande alkohol verschoben ordentlich etwas sagen lassen bemühen lehrer vereinigung bündeln international dokumentieren portion pochen halten gipfeln kent zimmerman 1957 ruf filmproduktionsfirma gesetz exzentrisch club enttäuscht beschweren voyeuristisch geld wertvoll verzerrung aussteiger lenny the pimp janowitz lang angreifen verfügen kalifornien ziehen reisen skepsis häufen verharmlosen fakt presse überraschung behandeln narrativ anteil exzess älter retten kind vorlauf kuddelmuddel betrug strikt entfernen den rücken kehren hintergrund schriftstellerisch gesellschaft realität aktivität gewinnen verlassen geil chorknabe kriminalität gut beitreten gewaltgeschwängert vermutung darstellen bewegen kein gutes haar mafiaähnlich rhetorik rein schuld kopf alter jung erzählen suchen eingehen gestaltung geburtsurkunde motorrad romantisch modern authentisch popularität schwelle des todes vermitteln ermittlungsakte mann fühlen umfangreich freiheitsliebend motivieren erinnern tendenziell interessant ausweiten army polizeikonvoi schwester schwer 60er jahre freiwillig singen identifizieren klingen mc gemeinsam normal ersatzfamilie präsidentenamt im gegenteil malen motorradclub interpretieren ausgeprägt vorstellung theorie kennenlernen illegal schildern andeuten verstehen romantisieren charter prügeln selbstbeweihräucherung motorradfahren waffenhandel hingezogen fühlen vorsicht vater kaufen geschehen schilderung dienstzeit führen einsehen lesen entlassen gewalttätig terminologie operation ernüchterung hin und her aufgeilen präsident darsteller wahrheit überblick autor rauchen mitglied beschließen zuverlässig ähnlich erarbeiten verlierer erinnerung schonungslos heiß ernstnehmen erheben grundlos unschuldig hunter s thompson enttäuschung unterhaltsam faszinieren stimmbänder strafverfolgungsbehörde vergessen vergangenheit 1938 leser wahrnehmung tribut fordern betrachten zuhälterei eintreten altershürde ralph sonny barger beleg bemühung ausklammern mit vollen ehren blutig schwören karriere rebell lebensauffassung 1982 limit furchtbar 1956 weltanschauung erzählweise garantiert zeit provozieren schulisch wissen fälschen fest überzeugt fehler ernennen potential nachdrücklich struktur haufen unglaublich sexismus eröffnen sprache folgen linearität kein blatt vor den mund nehmen erwarten berater autorität arizona desillusioniert an den nagel hängen beschäftigen enttäuschen vorrecht kehlkopf unreflektiert sons of anarchy rückblick drogenhandel aneinanderreihung mittendrin liefern mischung aufzeichnung gesundheit sprechen guttun freiheitdrang unbeugsam monat kritisch roter faden orientieren erzählstil vorstellen lügen emotion lebenscredo ignorieren aufstellen heutig freiheit wagen zusammenarbeiten verdienen party wochenendfahrer behaupten literarisch beenden berichten oakland panthers gewalt beigeschmack usa schwerpunkt drogen chronologie bieten 16 jahre unmissverständlich medien beginnen hells angels langjährig autobiograf beseitigen erkennbar ungerecht lieber erkenntnis neu ausflug kurzerhand alkoholkrank eingestehen zeigen 1998 geschäft glattpoliert unrechtsempfinden springen gewaltbereitschaft priorität buch verhältnis unreif erlernen selbstjustiz jugendzeit geboren weit entfernt schwierig brüder erkranken zeitlich straftat kriminell reportage mein leben information sicht gründungsmitglied weltweit fahren dokument 1955 welt pirat interessieren ablehnung organisieren ideal
Ich könnte heute nicht mehr sagen, wann mein Interesse am Motorradclub Hell’s Angels begann. Ich gehe davon aus, dass Hunter S. Thompsons literarische Reportage „Hell’s Angels“ großen Anteil daran hatte, die ich las, als ich etwa 20 Jahre alt war. Der exzentrische Journalist reiste in den 60er Jahren mit dem Club. Seine Schilderungen faszinierten m... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Scott Westerfeld – Uglies 22.05.2019 09:00:13

denken illusion äußeres gründen brauchen rezension unterhalten dystopie logikloch freundin konflikt lange begeisterung annahme unterordnen uglies umweltschädlich zurückhaltend relevant leben zurechnen explizit vollständig trennen cover ugly leicht friedlich durchschnittlich dasein band 1 freuen davonlaufen jahrhundert fatal thematisch stolpern überraschen obsession plausibel gesellschaftlich entscheiden gleichnamig eingriff unkompliziert sympathisch funktionieren sehnen interesse absicht ich genießen keineswegs weitreichend empfinden vorbereitet zeitpunkt treffen verschleiern regel diskutieren offiziell individualität verlauf erstrebenswert young adult unsanft heranwachsend erleben aussage kontext alt universum die augen verdrehen inhaltsangabe gelten verordnen subtil obliegen inhaltlich inhalt body positivity häufig eindeutig aufweisen kritik überraschend erscheinen diskriminierung handlung überleben lesespaß essenziell gesicht behandeln wählen verhalten geburtstag facette design kind protagonistin allheilmittel ressourcenverschwendend intention klein gesellschaft realität scott westerfeld pretty erwachsen betreffen geschichte tally gut lesenswert leuchtlettern spezies gradlinigkeit liegen nasenkorrektur großzügig initiationsritus eingebung schuluniform ernst mensch umziehen perfektion shay regierung prozess gefahr rechnen bedenken vollwertig katastrophe vermitteln 3 sterne operieren burschikos fühlen umfangreich entwicklung science-fiction interessant auf die spitze treiben menschlich rot schönheitsoperation freiwillig schenken überzeugen bauch abflauen new pretty town botschaft interpretationsspielraum effekt aufrechterhalten auslöschen zukunft unzweideutigkeit theorie jugendliche andeuten wirken lohnen impostors vor die wahl stellen start schön stehen geschehen eine chance geben bildschön lesen übergang operation imponieren autor herausfinden schluss perfide mitglied ausnahme veröffentlichen konzept übertrieben aspekt präsentieren offen lassen woche tetralogieauftakt komplett besonders deutlich vergangenheit schönheitskult roman markieren drastisch körper 16-jährig vorgehen optimierung besser hauptfigur handeln verantwortlich gedankenspiel timing wahr intoleranz garantieren fehler schönheit folgen konkret hochaktuell skurril angenehm anpassung lektüre äußerlich repressiv bei der stange halten zugrunde liegen sprechen physisch science fiction regal vielversprechend oberflächlichkeit erwartung angemessen in schwierigkeiten unterziehen gegenwart aufdringlich recherche dienen vermeiden berichten stören undefiniert betonen opfern zusammenleben schwerpunkt holen menschheit spielen staatlich perfektionieren beseitigen finden propagieren neu neid kauf spaß verraten zielgerichtet op direktheit folgeband buch wildnis wichtig herangehensweise offensichtlich vertreter makel tetralogie sub spontan auftakt
Ich habe einen interessanten Zeitpunkt gewählt, um „Uglies“ von Scott Westerfeld zu lesen. Das Buch ist mittlerweile 14 Jahre alt und Auftakt der gleichnamigen „Uglies“-Tetralogie. Es lag recht lange auf meinem SuB, etwa dreieinhalb Jahre, weil meine Begeisterung für Young Adult – Dystopien seit dem Kauf deutlich abflaute. Als ich es im Februar 201... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

*+* Ricarda Oertel: „Nordfinsternis“ *+* 20.05.2019 06:30:23

rezension regionalkrimi krimi krimis geheimnis spannung vergangenheit emons buchempfehlung bücherblog beziehungsgeflecht
Der Krimi beginnt mit einem nebulösen, zeitlich vorgelagerten Prolog, dessen Bezug zum Geschehen in der Gegenwart erst recht spät klar wird. Diese Szene, in der wir ein kleines Mädchen in Not kennenlernen, war der Auslöser für viele Geheimnisse und Entwicklungen. … ... mehr auf irveliest.wordpress.com

“Flows” sind keine zufälligen Phasen 17.05.2019 16:04:29

pianistin einflüsse glukose prokrastination texte flow-forschung london metropolitian university hier und jetzt bühnenschauspieler mihály csíkszentmihályi positiv stress cortisol-killer psychologe busfahrer meditation wissenschaft zukunft psychologie flow-flow-phase aktuell vergangenheit wissenschaft/ psychologie flow-momente herausforderung ansatzpunkt zeit cortisol stress-killer stresssituation polizist giovanni moneta alltag negativ
Produktive Momente während der Arbeit sind sehr positiv, aber ebenso rar: Wenn der Fokus ausschließlich auf das eigene Tun beschränkt ist, die Konzentration uns komplett einnimmt, ist von einem “Flow” die Rede. Psychologen wollen wissen, dass wir selbst einiges dafür tun können, dass solche seltenen Momente gar nicht so selten sind. Wie lassen sich... mehr auf hanse-texte.de

Justin Cronin – The City of Mirrors 16.05.2019 08:00:48

heißen trauen heute rezension klug versuchen infizierte dystopie gefährlich epos widmen erklären transformativ subjektiv gebildet ebene leben beteiligen investieren grundsätzlich mehrstündig zero friedlich hinrichtung stimmen gespür the city of mirrors später happy end plausibel recht haben glaubwürdig zwölf schmerzhaft michael fisher färben bewertung verschwunden figur stark lebend verstärken dschungel verrrückt hart schreiben doppelleben ändern befriedigend anrechnen verlauf tim fanning aufwand problem erhalten insgesamt ende alt universum traum vornehmen zeit kosten amy anders schmerz keinen gefallen tun enden enttäuscht subtil inhaltlich inhalt praktisch spezifisch vorgänger erheblich nachts erscheinen handlung nicht gerecht werden zufall fortsetzen behandeln verständnis imposant new york grund retten entkommen erfahrung negativität religiosität abschluss geschichte verbrecher seltsam schwierigkeit gut wissenschaftler dreiteiler freund göttlich verarbeiten liegen komplex dimension einfließen prämieren spirituell bolivianisch erzählen düster gefühl abschließen ausschattieren untergraben veröffentlichung wissenschaftlich zeitraum 3 sterne vorschlagen meister science-fiction verzögerung planen gerissen voll und ganz einarbeiten schwer übrig mental missgünstig überzeugen detailliert äußern szenario paradox infizieren schicksal auslöschen plan vorstellung verheerend fragen virals manipulativ verstehen einfühlsam wirken halb final luft machen verlust spiegelbild warten justin cronin sichten glauben vater geschehen streng charakterisierung absurd sicherheit operation vorgängerband entschwinden band 3 autor von anfang an herausfinden hochgelobt stattfinden kreisen optimistisch wirkung konfrontation unnötig betörend festlegen vergangenheit wahrnehmung diagnostizieren krebserkrankung todeszelle geschmack trilogieabschluss religiös kultiviert hauptfigur fehlen kulminieren handeln langsam gesteigert extrem bereiten wünschen prostatakrebs relevanz blick epilog ausbau entscheidung 1000 jahre lektüre verführer rolle 20 jahre patient null tagsüber langgezogen stadt science fiction zivilisation emotion trilogie erfahren motiv abstrafen unterziehen altern aufdringlich finale boshaft feststehen handschrift involvieren unzufrieden the passage manipulation grotesk zeitsprung anerkennen usa vorbereiten verantwortungsbewusst zeit verbringen mutation enttäuschend schöpfer menschheit fantasiewelt beginnen entsprechen ungerecht peter jaxon neu zu spät ertränken energie objektiv wiederaufbau stützen expedition buch prominent quälen schwierig bestimmen verändern kuschlig virus kampf etablieren außer acht lassen welt indirekt bedingt ablenken eingreifen
Das Finale der „The Passage“-Trilogie, „The City of Mirrors”, erschien im März 2016, sechs Jahre nach der Veröffentlichung des ersten Bandes „The Passage“ – deutlich später als geplant. Diese Verzögerung hatte einen spezifischen Grund. 2012 wurde beim Autor Justin Cronin Prostatakrebs diagnostiziert. Er musste sich einer schweren, mehrstündigen Ope... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Schatten der Vergangenheit 14.05.2019 07:47:00

herausforderungen eigenheiten finanzielles bürokratisches arbeit erinnerungen vergangenheit schweiz berlin karriere umzug
Gestern wurde ich - oh Wunder - tatsächlich noch zu einem Vorstellungsgespräch für den Job, der meinen beruflichen Erfahrungen am meisten entspricht, eingeladen. Eigentlich wollte nur der Chef des Bereichs anwesend sein, aber er brachte dann doch noch eine weitere Person, die sich als externer Coach vorstellte, mit.Die Beiden spielten d... mehr auf herrbeh.blogspot.com

Nº 132 (2019): Überraschungen 12.05.2019 21:35:42

bier 2019 erlebtes gespräche halle (saale) erinnerungen vergangenheit one post a day blick bilder
Im Biergarten wollte ich schreiben. To get a Google translation use this link.   Am Peißnitzhaus im Biergarten hatte ich mich niedergelassen, Kladde und Stift hervor­geholt und wollte schreiben. Dann, ganz plötzlich, setzte sich “die Vergangenheit” zu mir. Ein Bekannter, … ... mehr auf deremil.worpress.com

Amsterdam – Im Begijnhof 12.05.2019 10:14:09

amsterdam begijnensloot giebelhäuser history sunshine strassen giebel häuser photography north holland sonnenschein googlemaps reise | travel baugeschichte torbogen nord-holland innenhof building history begijnhof allgemein holzhäuser places streets geschichte netherlands plätze frühling urlaubsbilder kirchen torhaus gabled houses gedempte begijnensloot vergangenheit historic building vacations niederlande churches inner yard beguinen beginen spui vacation pictures houses spring fotografie urlaub het houten huys
Dem freitäglichen Büchermarkt auf dem Spui von Amsterdam verdanke ich es, dass ich den Begijnhof doch noch zu sehen bekommen habe, direkt hinter den kleinen weissen Giebelhäuschen, dem roten Giebel und den beiden kleineren, hinter Baustellennetzen und -Gerüsten verborgenen links davon, die gehören nämlich schon dazu, ihre rückwärtigen Giebel weisen... mehr auf 2puzzle4.wordpress.com

Kein Leuchtturm 08.05.2019 08:13:00

emotionen herausforderungen finanzielles persönliches trauriges arbeit vergangenheit schweiz ärgerliches rosalie
Kurz vor Feierabend gestern erhielt ich per internem Chat von dem Menschen, bei dem ich das Vorstellungsgespräch hatte, eine Anfrage, ob ich noch schnell für einen "kurzen Austausch" vorbei kommen könnte. Als ich das las, war mir ziemlich klar, worum es gehen würde ...Also packte ich zusammen und ging auf dem Weg zum Auto in seinem Büro... mehr auf herrbeh.blogspot.com

Riley Sager – Final Girls 07.05.2019 09:00:58

talent titel auffinden mord trauen so weit bringen massaker rezension klug ähneln populär begeisterung nennen auf touren bringen jahre recht behalten hassen last time i lied bereitschaft unfassbar wild rockstar im gegensatz aufmerksamkeit debüt unerwartet später stolpern stichphrase realistisch glaubwürdig genießen figur stark aufhören aufschlüsseln vorgang dumm befähigen einschätzung schlaflos befriedigend verschweigen gedächtnis beziehung kontext erschüttert clever setzen unterstellen lückenhaft übernachtungsparty verschlingen scream brünett mühelos verschollen final girl das leben kosten quincy anständig schockieren antwort im auge behalten überraschend belohnung verdächtigen kaliber handlung überleben ereignis krimi charakter wunschliste presse ergehen verebben unberechenbar blut protagonistin genau richtig typ horrorfilm aufteilen tiefe verbinden positiv überlegenheit allererster güte ich weiß was du letzten sommer getan hast rausch traumatisch abschluss überflügeln geschichte adern vermutung schrecklich bezweifeln bezichtigen schuld großteil kopfkino begeistert wehren stereotyp verblüffen tragödie gefühl suche eingehen haarsträubend aussetzen filmisch adaption tot jugendlich spannungsbogen suchten genderrolle 5 sterne erinnern adrenalin tiefgründig teenager aufregend brutal mitreißend tatsache überzeugen spüren szenario maßgeblich streifen aufrechterhalten theoretisch psychisch fokus verteilung theorie fragen flashback glauben geschehen verwirrend thriller lesen konzipieren wendung betroffen nacht zurückkommen autor aufgreifen verängstigt ähnlich konstruieren mind-blowing erinnerung pine cottage entdecken besuch erfolgreich ahnen aspekt ungewissheit schrei vor der tür stehen faszinieren assoziieren vergessen vergangenheit stellen ungeheuerlich riley sager mörder beeinflussen in frage stellen furchtbar bestrafen beklemmend jugend handeln über die stränge schlagen aufflammen makaber eine rolle spielen lebensgefährte befürchten wissen vorlage illustieren trauma drei dramatisch dissoziativ samantha perspektive übertragen schützen leidensgenossin versprechen slasher lektüre zügellosigkeit rolle lieben gute idee daneben liegen verwandeln vorhersehbar misstrauen beschuldigen film atmosphäre introvertiert literarisch beenden meilenweit tod ins detail gehen emotional verantwortungsbewusst bewältigungsstrategie widersprüchlich nicht das geringste bieten amnesie tour de force beginnen feststellen entsprechen spannend sterben sam neu freunde killer eng zeigen bereitstellen empfehlen final girls bescheren analyse buch leiden spitzenamen unangekündigt mittelpunkt moralisch schwierig kühn auftauchen lisa leiche jeff durchmachen ideal analyseansatz
Bevor ich mit der Rezension des Thrillers „Final Girls“ von Riley Sager beginne, möchte ich euch theoretischen Kontext zum Titel bereitstellen. Das Final Girl ist die einzige Überlebende eines Slasher-Horrorfilms. Normalerweise entspricht sie einem bestimmten Typ: sie ist brünett, klug und introvertiert. Während ihre jugendlichen Freunde über die S... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Vergangenheit 05.05.2019 00:38:32

aus der zeitung telefon hotel vergangenheit handy
Handy Das gibt es nur noch im Film: einen Pagen, der mit Tafel in der Hand durch den Speisesaal läuft – auf der Suche nach einem Gast, der in dringlicher Angelegenheit am Telefon verlangt wird. Und wer kennt noch das Gefühl, zu Hause vorm Apparat festzusitzen, weil man auf einen Anruf wartet? 2017 ist es […]... mehr auf gsharald.wordpress.com

Mal sehen, was kommt 04.05.2019 22:08:00

familie verhalten zukunft einbeck vergangenheit
Seit gestern sind sie auf dem Weg: neun Briefkarten ... mehr auf dastaeglichegruseln.blogspot.com

EISkalt 03.05.2019 17:20:43

schnee mord hexer cover winter ermittler jürgen eglseer fantastic art uncategorized mysterium mysterien galgen krimi illustration artwork tobias bachmann amrun verlag strick timo kümmel timo kuemmel eis thriller fantastic artwork vergangenheit eiskalt coverart hexerclub coverartwork titelbild wald leiche
Als preisgünstiges eBook gibt es EISkalt schon seit geraumer Zeit, nun ist Tobias Bachmanns mitreißender Thriller auch endlich überall im Buchhandel lieferbar – wunderbar passend, um sich während des langsam einsetzenden Sommers etwas abzukühlen ;). Klappentext: »Ein Neuanfang ist es, … ... mehr auf timokuemmel.wordpress.com

Andy Stanton und David Litchfield – Als ich noch ein Kind war 03.05.2019 17:14:44

oma fantasie ab 3 jahren großeltern magie generationen zukunft erwachsenwerden kinderbuch vergangenheit bachem verlag altern
Ach, ich wünschte, du hättest die Welt gekannt, so wie ich, hell und glitzernd, wie ein Diamant. Dieses Bilderbuch thematisiert die Wahrnehmung der Welt im Laufe der Jahre. Die Großmutter blickt betrübt zurück und stellt fest, dass früher alles anders war. Sie sitzt mir ihrer Enkelin auf einer Bank und gemeinsam blättern sie im Tagebuch … ... mehr auf papillionisliest.wordpress.com

Andy Stanton und David Litchfield – Als ich noch ein Kind war 03.05.2019 17:14:44

oma fantasie ab 3 jahren großeltern magie generationen zukunft erwachsenwerden kinderbuch papillionisliest.wordpress.com vergangenheit bachem verlag altern
Ach, ich wünschte, du hättest die Welt gekannt, ... Vollständigen Beitrag lesen... mehr auf lehrerlinks.net

Montagsfrage: Vor oder zurück? 29.04.2019 12:12:11

gegebenheit moment prequel definieren ergreifend wiedertreffen geografisch ausdrücken marissa meyer gealtert sichtbar frage vorwort nicht wichtig freuen basieren vorgeschichte erweitern formulieren rückschau figur setting schätzen jünger treffen schwäche buchreihe abwandeln fan mögen reiz beispiel option erleben kontext berührend übergangsband universum simpel begreifen levana ursprünglich tendieren wundervoll wertvoll high fantasy antwort handlung variante charakter originalgeschichte verständnis älter kompliziert osten ard passend zusammenhängen echt zurückkehren realität die hexenholzkrone antonia geschichte voraussetzung freund zurückfinden april 2019 kulturell ansiedeln bezug faktor heulen bevorzugen lauter&leise fokussieren tendenziell danksagung das geheimnis der großen schwerter reihe ins gesicht zaubern zählen zukunft königin entscheidend verstehen gereift tad williams fairest lesen buchuniversum zusagen der letzte könig von osten ard lächeln besuch bestätigen 30 jahre der drachenbeinthron kategorisierung aspekt montagsfrage besonders festlegen vergangenheit bandbreite gänsehaut lesekarriere zwischenband zusätzlich neuigkeiten & schnelle gedanken fortsetzung abstatten beleuchten definition der engelsturm motivation böse fehlen jugend handeln nutzen cameo-auftritt sequel erschweren literatur entscheidung weiterentwickeln kurzgeschichte lektüre mehrwert vergehen das herz der verlorenen dinge the lunar chronicles trilogie toppen finale gefallen lose filmjargon heranziehen chronologie bieten beginnen spielen verzichten lauter&leise überflüssig lieber einigen neu zusammentreffen erstveröffentlichen klassiker kennen egal hilfreich eigenständig information tetralogie auftauchen interessieren novelle auftakt
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich hoffe, ihr habt mich letzte Woche nicht vermisst, weil ich die Montagsfrage kommentarlos ausfallen ließ. Die Frage kam recht spät, es war ein Feiertag, meine Familie war zu Besuch, das Wetter war sensationell und irgendwie kam einfach alles zusammen, sodass ich keine Lust hatte, Zeit vor dem Rechner zu verbringen. […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Trauerfeier mit schmunzelndem Auge 29.04.2019 07:52:00

emotionen leben persönliches trauriges erinnerungen vergangenheit rosalie
Nachdem ich letztes Jahr von solchen Ereignissen glücklicherweise verschont blieb, war es nun leider wieder soweit: Wir mussten zur Abdankung eines Freundes von Rosalie. Mal von der Peinlichkeit des Ex von ihr, der auch dort war, abgesehen, war es eine sehr schöne Feier.Der Ex war nicht mal in der Lage, im Rahmen dieser besonderen Situa... mehr auf herrbeh.blogspot.com

Christina Henry – Alice 25.04.2019 08:00:10

gefähre form feuer und flamme erfassen rezension loyalität populär gefährlich ausstrahlung abstand nehmen baum tee-party leben brodeln logisch landen verdreht kern unspektakulär blutüberströmt frage aufhalten insassin band 1 ambivalent version freuen persönlich frisch 10 jahre kaninchen überraschen traumatisiert genau verleihen gewaltsam glaubwürdig erklärbar entschlossenheit szene stecken frau empfinden figur setting prekär schreiben treffen sehen resultieren kinderbuchklassiker unverwechselbar einlassen verlauf hevorragend bedeutung einkalkulieren fantastisch kinderspiel hörbuch alt kleines mädchen verpassen einsitzen christina henry reagieren sensibel verbringen ursprünglich wegweiser hatcher johnny depp oberfläche wesen zielsicher videokassette entwickeln unangetastet erscheinen auf papier bannen vertrauenswürdig handlung element kaputt variante erwacht verfilmung präsent älter entkommen wohlgesinnt protagonistin erfahrung 26 jahre klassisch tiefe wärmstens lewis carroll erwachsen geschichte abenteuer gut hypnotisch ikonisch darstellen anstalt tattoo großteil exakt heldenreise gestalten jung erzählen düster the chronicles of alice der weg ist das ziel psychologisch modern herberge authentisch wahllos drängend heldin adaption coming-of-age schnell mann zurückdenken entwicklung wunderland backsteinmauer voll und ganz original showdown menschlich hungrig überstrahlen pointiert zellennachbar hinabsteigen normal originell metamorphose schicksal herr knauf verheerend red queen eine scheibe abschneiden kennenlernen stoff name ausbrechen wirken final anlauf nehmen kindheitserinnerungen autorin glauben märchen geschehen beschreiben vage entlassen gewalttätig großartig zelle wahrheit erwachsenwerden feuer hintergründig aufgreifen herausfinden wahrnehmen ort kinderbuch von bedeutung fiktiv transformieren annehmen akzeptieren verspätet krankenhaus konfrontation begleiten tätowierer unschuldig psychiatrisch konsequenz faszinieren ausnehmend altstadt vergessen vergangenheit schallplatte leser charisma aufgabe wahrnehmung betrachten roman sturz besiegen reise hinterlistig inhärent weg geschmack fantasy fortsetzung blutig beleuchten 4 sterne natur perfekt ausmalen jugend herausforderung handeln gelingen legitimieren feminin besitzen töten kaninchenloch intuitiv einbilden potential rational eröffnen folgen erwarten alice übertragen beschäftigen sonderbar fähig lektüre rolle vorfinden verrückt nah ziel erzählung rückkehr elegant alice im wunderland befreien rahmen hinschauen dunkel wade vor sich hinvegetieren erfahren film atmosphäre gefallen freiheit durchleben bekannt arbeiten charakterisieren zugeben eigentum aura einsperren gewalt unwahrscheinlich entfalten grinsekatze entsprechen berühmt entsetzlich nominell courage neu zwielichtig flamme beschädigt monster empfehlen klassiker kreatur buch psychiatrie kampf bedingt disney spekulieren
„Alice im Wunderland“ ist eine der Geschichten meines Lebens. Der Klassiker von Lewis Carroll begleitet mich, seit ich ein kleines Mädchen war. Ich besaß sie als Hörbuch auf Schallplatte und die 1951er Disney-Verfilmung auf Videokassette. Selbstverständlich habe ich auch die modernen Filme mit Johnny Depp gesehen. Mit meinem Tätowierer arbeite ich ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Like for Like 19.04.2019 15:49:30

gefällt mir nicht aus facebook schluss like männer vergangenheit liebe like for like
Ein kleines Like. Und da bist du wieder. Was im Grunde nicht stimmt, denn da bist du die ganze Zeit schon. Irgendwie. Auch wenn du nicht hier bist. Da bist du. Wie Gott quasi, würde ich an ihn glauben. Ein Like nur und ich hab deinen Namen vor mir. Schwarz auf weiß. Du bist da. … ... mehr auf loveslabourslost2017.wordpress.com

Es war einmal … Ein Blick in Zukunft vor über 30 Jahren in Kinderzeichentrickserie, verblüffend 2019 18.04.2019 10:24:14

zeitreisen - time travel verfall - kulturverfall ~ cultural decay bibi coment zeitlupe ~ slow motion - zeitraffer ~ time lapse allgemein ~ general zukunft zeit - mandela effekt zukunftsvisionen ~ vision of the future versklavung ~ enslavement zeitforschung - raum und zeit - raumzeit ~ time and space vergangenheit film zeitdokumente - zusammenfassungen verschwoerung ~ conspiracy
Am 17.04.2019 veröffentlicht... mehr auf wissenschaft3000.wordpress.com

Alex Marshall – A Crown for Cold Silver 17.04.2019 09:00:11

lage the crimson empire sicher kavallerie illustriert gründen statist fünf geschlechterkonflikt massaker rezension konflikt ans leder korrekt begeistern gefährlich kobaltblau verfallen inszenieren historische romane zosia aufhalten band 1 königreich freuen selten im gegensatz anführen davonlaufen rebellion revolutionsarmee entscheiden verleihen fingieren a crown for cold silver neuordnung beeindruckend lächerlich frau leib alex marshall empfinden figur stark leid tun sinn entpuppen schreiben hervorblitzen regel rätselraten mögen krone grimmig beweisen aufgeben erhalten option karmesinrotes königreich alt volk ungewöhnlich traum faszinierend verbergen charme im handumdrehen zentral anders zum lachen bringen altersdiskriminierung mühelos enttäuscht subtil ernsthaftigkeit kritik zwangsläufig von den toten auferstehen hinter sich lassen handlung revolution gerangel ziehen charakter haar in sich haben bergdorf erbittert spröde meinung thron humor ergehen grund gemächlich kind entkommen weich bevölkerung positiv realität geduld zurückblicken weiblich kobalt-kompanie geschichte verlassen konkurrieren dreiteiler reell mörderisch cold cobalt schade jung düster aussehen eindrucksvoll stern untergraben dorf bewegt implementieren antiheldin reiten verfolgen scheinen ankommen vermitteln mann unterstützt stinken fest entschlossen übrig bilden verschwinden übernatürlich in ordnung auseinandergehen weltordnung rache originell hintergrundgeschichte fünf schurken erfordern jesse bullington zukunft rachefeldzug plan liebenswürdig konnotiert irrtum kennenlernen königin name schriftsteller verstehen ausschlaggebend nötig anonymität indsorith geheimnis kaufen beiläufig low fantasy kokettieren autor herausfinden wahrnehmen ausnahme latent veröffentlichen zustimmen aktuell trilogieauftakt politisch verzeihen möglich frauenbild sinnen irritiert in die jahre gekommen vergessen vergangenheit seite leser glaubhaft akteur pseudonym generalin weg von den socken fantasy gefährte toll beginn 4 sterne problemlos furchtbar identität jugend handeln zeit verantwortlich gelingen bereiten bindung wahr niedermetzeln wissen lektüre privat 20 jahre burnished chain ziel scheitern sprechen regieren vielversprechend ratlosigkeit dunkel vorstellen erzwingen mission trilogie zahlreich putschen standhalten gefallen aufbauen tempo langatmig gerecht ehemann verbessern institution begrenzt stören tod kirche herz feststellen fanatisch emanzipiert spannend erkennbar macht im sturm erobern eng unbekannt spaß rachemotiv alias kennen eignen folgeband witzig buch leiden gerechtigkeit prominent basis schwierig rand mittlere jahre genrewechsel anschließen welt rezensenten
Ich bin ein bisschen irritiert, dass so viele Rezensent_innen von „A Crown for Cold Silver“ davon sprechen, dass der Autor unbekannt sei, weil Alex Marshall ein Pseudonym ist. Es ist zwar korrekt, dass Alex Marshall nicht der wahre Name des Schriftstellers ist, aber es handelt sich um ein weiches Pseudonym. Es ist kein Geheimnis, wer […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Meinungsänderungen? 15.04.2019 10:54:49

gründen auftritt finanziell empörung heute ablehnen ethisch autobiografisch verwendung hemmungslos ausbeuterbetrieb lorien legacies geschäftsmodell phase literaturwerkstatt aufmerksamkeit schließen ausnutzen funktionieren verkaufen interesse a million little pieces früher welle stark aufstrebend full fathom five schreiben abtreten problem angestellt schlüsselszene verkraften traum abscheulich setzen verbergen international us-amerikanisch geld erscheinen lang verfügen hochkommerziell fakt übertreiben behandeln meinung kompliziert teufelswerk die chronik der skrupellosigkeit minutiös antonia beitragsserie geschichte segment april 2019 schwarze liste jung abstoßend aussehen änderungswunsch romantisch mainstream im großen stil drogenentzug punktgenau zurückschlagen mann lauter&leise oprah winfrey nichtssagend menschlich talente ausholen stopfen scheffeln im gegenteil maßgeblich literatur vom fließband vorstellung verletzt umsetzen schriftsteller verstehen vertrag beachten enfant terrible attraktiv nichts zu tun befriedigen lesen schritt schlecht fragwürdig wahrheit autor marktorientiert arbeitsbedingung herausfinden beschließen bezahlen widersprechen unterirdisch ya urheberrecht montagsfrage bestehen berühren vergangenheit bestseller pseudonym in den rachen james frey weg neuigkeiten & schnelle gedanken verbreiten paket geschmack auf den markt bringen karriere rächen drücken unternehmen zprnig buchbranche wort literatur ful fathom five - ein ausbeuterbetrieb? beschäftigen verwerflich entstehung mehrwert allerunterste schublade kritisch lügen trilogie kontrolle entscheidungsgewalt bewundern die rache eines bad boys ersticken entgegenschlagen bekannt autobiografie job behaupten endgame literarisch nachwuchsschriftsteller usa polster zurückziehen verbannt berühmt lauter&leise münchhausens erbe bewunderung produzieren helfen rückschlag platzen bereitstellen geschäft seele kennen einen namen machen buch pittacus lore schmollen verändern kriminell ausschmücken interessieren gedemütigt
Hallo ihr Lieben! 🙂 Am Wochenende ist Ostern. In Berlin bedeutet das natürlich kaum mehr als Schokoladenosterhasen in den Regalen, bunte Eier überall und freie Tage, da der christliche Glaube hier kaum praktiziert wird, aber ich wüsste gern, wie ihr Ostern feiert. Besucht ihr eine Kirche? Sucht ihr Eier? Stopft ihr euch mit Schoki voll? […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Deutschland ist inzwischen Demokratur 26.07.2015 08:04:10

ausland ökonomie leben finanzen wirtschaft demonstration justiz menschenwürde internet bildung schreiben wach auf deutschland keine satire online-demonstration moral überleben kriegspolitik allgemein gesellschaft gesetzgeber ethik resignation die sicht von anderen staatsgewalt oligarchie zum nachdenken aktuell solidarität vergangenheit sprache traurige zeiten politik menschenrechte eu grundgesetz medien parteien protest innenansicht kommunikation 5 werte für deutschland philosophie kultur ideologie
Die Regierungspolitik ist inzwischen soweit, Gesetze zu verabschieden, welche dann kurze Zeit später von den obersten Gerichten, welche ja auch die Hüter der Gesetze sind, sofort wieder kassiert werden oder aber gleich vom europäischen Gerichtshof. Unser Breitmaulfrosch im Bundespräsidentenamt unterschreib...... mehr auf freies-in-wort-und-schrift.info

12 magische Mottos – Oktober 30.10.2016 15:39:25

autumn oktober flora und fauna nature reisen allgemein october design fall 12 magische mottos catlovers geschichte 2016 photo foto fotoblog vergangenheit dhanyata natur traveling herbst 2016 herbst reflexionblog moni-sertel lebenszeichen wien oktober 2016 fotografie daily pictures travelling fotoprojekt bilder
In Wien ist Geschichte und Vergangenheit sehr präsent und lebendig! Ganz gleichgültig wohin man schaut, überall begegnet man der Vergangenheit und der Geschichte. Man „wandelt“ auf historischen Spuren und ist einfach nur begeistert von den prachtvoll gestalteten Fassaden. Eine solche Vielzahl von Skulpturen, goldverzierten Details,... mehr auf reflexionblog.de

(K)ein Traum 07.10.2014 21:59:00

sexueller missbrauch traum flashback einsam vergangenheit vergewaltigung
Bitter und ätzend fließen mir die Tränen aus den Augen, sie rinnen meine Wangen hinab und ich spüre, wie sie Rillen des Schmerzes hinterlassen. Mir ist schlecht, ich möchte mich übergeben, möchte die Erinnerung, die Bilder auskotzen. Ein Versuch sie loszuwerden? Ja! Und ich weiß, e... mehr auf weinende-wolken.blogspot.com

Tolle Festtage & Happy New Year 2016 24.12.2015 15:44:25

xmas allerlei lustlos belgrad zukunft vergangenheit micha
Lange ist mein letzter Blog-Beitrag her. Ich war in der letzten Zeit sehr beschäftigt im Privatleben sowie auch Geschäftlich und ich war nicht wirklich in Stimmung Blog-Artikel zu schreiben. Sorry. Trotzdem… Ich wünsche Euch ganz schöne Festtage und einen guten Rutsch in das Jahr 2016. Und vielleicht packt mich im Jahr 2016 das Fieber wieder ... mehr auf singlebuch.com