Tag suchen

Tag:

Tag verlassen

Moira Young – Rebel Heart 12.06.2019 09:00:45

konzentrieren herumhacken saba blood red road auslassen auffallen atmosphärisch brauchen vereinbaren rezension dystopie gefangener bericht vernachlässigen aufregen gefährlich primär quer vorbild lektã¼re erlebnis dauern leben verprã¼geln fã¼rchterlich interview frage kreativität unterstützen erzã¤hlen rollenverteilung zeugen atmosphã¤risch anführer erreichen wunsch dustlands plausibel flüchtling speziell bevã¶lkerung befeuern umsiedeln absicht nachschlagen früher anfã¼hrer setting leid tun selbstverständnis treffen gedã¤chtnis wild west mangel zusammenreiãŸen mögen verlauf bedürfnis young adult gedächtnis aufgeben beziehung opfer unsensibel dust lands auswirken blind ordentlich erwartungshaltung begreifen kã¤mpfen anders umstã¤nde gewã¶hnen selbstlos haitianisch ã„hnlichkeit inhaltlich hã¶rig wã¼nschen charakterstudie eindeutig hin und hergerissen antwort kritik zweifel erscheinen zupfen angeblich handlung mã¶gen anschlieãŸen ã¼berzeugend verständnis hã¶ren kotzbrocken schwach protagonistin zwillingsbruder paradies bevölkerung abtun hart ins gericht gehen zufällig übersehen weit traumatisch abschluss feind geschichte zusammenreißen verlassen langweilig abenteuer schwierigkeit selbstverstã¤ndnis verarbeiten demalo hilfe brauchen dimension angehaucht wiederholen diktator organisation erzählen mit gewalt suchen suche vorzeichen francois duvalier aussetzen haarsträubend ankommen schleichen unterstã¼tzen heldin 3 sterne hoffen tonton macoute mann vehemenz parallele anlaufschwierigkeiten interpretation entwicklung besorgt science-fiction teenager muster zufã¤llig tonton schwester vorsichtig verlaufen unterscheiden unsinn leid freiwillig im alleingang schreibstil hageln weltordnung reihe originell dazustoãŸen entfã¼hrung grauenvoll anführerin kämpfen plan rahmenbedingung verletzlich fokus geist esoterisch name emmi road trip verstehen vereiteln muse umstände überzeugend frã¼her tã¶ten flã¼chtling geschehen ähnlichkeit zu gunsten weltherrschaft verprügeln wahrheit unehimlich verschieben herausfinden kopfgeld erinnerung annehmen akzeptieren inständig im keim ersticken dauerschleife haarstrã¤ubend jack tapsen vergessen seite hörig ungeduld weg erfã¼llen hören gefährte ernüchternd fortsetzung position beginn bedeuten gefã¤hrte miliz ausgelutscht vernachlã¤ssigen artikel verstã¤ndnis wünschen hündchen wissen töten erfüllen deja-vu potential dazustoßen dystopisch gefã¤hrlich klarkommen ernã¼chternd erwarten schmecken gewachsen sein westen anstrengen agenda lektüre lugh gerecht werden band 2 ziel sprechen science fiction einbeziehen primã¤r vielversprechend wikipedia vorstellen emotion einschlag trilogie unsicher abfall zahlreich ignorieren finale fürchterlich dienen durchsetzen zusammenarbeiten detail zornig zugeben kreativitã¤t militã¤risch gestreckt betonen darbringen freiraum gewöhnen rebel heart moira young beginnen herz hã¼ndchen flair neu betitelung zeigen syndrom verã¤ndern beibehalten kennen instã¤ndig rettungsmission terrorregime negativ buch leiden prominent kleine schwester charmant verändern zwingen ins feld ziehen entführung militärisch bedã¼rfnis anschließen ã¼bersehen interessieren notfalls auftakt anfã¼hrerin
Schon im ersten Band der „Dust Lands“-Trilogie von Moira Young, „Blood Red Road“, zupfte die Betitelung der militärisch angehauchten Organisation Tonton, gegen die die Protagonistin Saba ins Feld zieht, an meinem Gedächtnis. Ich hatte den Namen schon einmal gehört. Ich schlug es nach und stieß auf einen Wikipedia-Artikel zur Miliz Tonton Macoute, d... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Lost Place: Kein Vogel sang 10.06.2019 21:14:21

verlassen urbex more urbex abandoned
Im tiefen, tiefen Wald stehen sie, schweigend, grau, leer, verlassen. Das ehemalige russische Militärgelände aus Zeiten des Kalten Krieges liegt … Mehr... mehr auf fraukestralek.wordpress.com

Alex Marshall – A Blade of Black Steel 05.06.2019 09:00:03

the crimson empire kavallerie erhoffen heraufbeschwören beitragen einbüßen rezension konflikt schwerfällig offensive lauten generell widmen weitergehen freakig auseinandersetzung repräsentieren überstehen zosia frage unterstützen freuen reproduzieren vom fleck regiment gespür ahnungslosigkeit streitkräfte erreichen entscheiden a crown for cold silver szene portal frau absicht alex marshall zu tage treten figur ausweg stark setting ritual soldat weder vor noch zurück a war in crimson embers befriedigend herauskatapultieren verbünden schwung auftreten problem beweisen strategie ende karmesinrotes königreich situation zäh entschädigen intrige universum unheilvoll maroto sieg halten inhaltlich hindern truppen vorgänger antwort das versunkene königreich diskriminierung angreifen handlung bummelei schwarz manövrieren herrlich allgemein front lähmen wählen thron humor thematisieren trägheit kompliziert gerücht die gunst der stunde gesellschaft akut realität feststecken abschluss kobalt-kompanie geschichte verlassen gut bewegen actionreich bezweifeln stagnieren gestalten bedeutend erzählen suchen abschließen riesig unmenschlich stern folge modern verfolgen sarkasmus 3 sterne fühlen erlauben zaghaft rachedurst aufregend armee dämonisch verschwinden chance schenken überzeugen abwesenheit befinden plan liebenswürdig jex toth zufriedenstellend vielfalt transphobie nachfolgerin andeuten entscheidend defizit verstehen nicht sicher mutig zu potte kommen erfreulich extern indsorith führen dynamik vage schritt konzipieren low fantasy autor institutionalisiert ausnahme rassismus tiefliegend fortschritt generationskonflikt konfrontation gegnerisch erheben überwinden politisch leisten verzeihen homophobie gefährden frauenbild bestehen zahllos stürzen bewusst ungezwungen genre streit generalin ernsthaft vorgehen fantasy unvermeidbar fortsetzung position bedeuten religiös zeit passieren nutzen langsam gelingen verschlucken ji-hyeon bezwecken karmesinrote königin zulegen dezimieren berater autorität schützen desolat inspirierend versehen tolerant teuer erkauft opossum geschuldet sackgasse glaubenssystem in die vollen gehen band 2 burnished chain ziel guttun patt geeint trilogie ignorieren finale gefallen zwickmühle schlacht teil tempo royal involvieren langatmig literaturkarriere etablierung betonen sexualisierte gewalt sammeln ironie des schicksals bieten zurückbringen herumdrucksen emanzipiert spannend finden neu helfen prügelei handgreiflich zeigen a blade of black steel aufwarten erfrischend unklar gewiss absurdität witzig buch riskant rechtfertigen diversität impuls sorgen machen information königlich kampf auftauchen getrieben stelle auftakt streiten
Das erfreulich emanzipierte Frauenbild in der „The Crimson Empire“-Trilogie ist kein Versehen, sondern Absicht. Der Autor Alex Marshall konzipierte bewusst ein tolerantes Setting voller Diversität. Auf dem Stern gibt es keine Homophobie, keine Transphobie, keine sexualisierte Gewalt und bis auf eine Ausnahme auch keinen institutionalisierten Rassis... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Ralph »Sonny« Barger – Hell’s Angel: Mein Leben 28.05.2019 09:00:57

befassen einführen idealisieren ungeschönt stolz chapter bande baby verklärt erhoffen biografisch journalist familie auffallen vulgär früh rezension gründung absolut bericht prahlen the life and times of sonny barger and the hells angels motorcycle club nachvollziehbar harley davidson willkürlich vorbild schikanieren subjektiv verdanken inszenieren dauern leben vollständig rachemord fehde beerdigung schmierfink subjektivität leicht frage bereit anekdote unterstützen knastaufenthalt wild persönlich prinzipiell immens debüt thematisch biografie später grob entscheiden bundesstaat chaotisch es ist nicht alles gold was glänzt verfassen nachricht klima 2 sterne sympathisch lächerlich interesse frau genießen gastrolle bildung ansatzweise stark serie verein schreiben mutter zwiespältig zusammenschließen aufwachsen unglaubwürdig regel non-fiction kehlkopfkrebs bild faktisch motorradwerkstatt aufgeben opfer phönix hinterlassen erleben ruppig situation keith zimmerman global im stande alkohol verschoben ordentlich etwas sagen lassen bemühen lehrer vereinigung bündeln international dokumentieren portion pochen halten gipfeln kent zimmerman 1957 ruf filmproduktionsfirma gesetz exzentrisch club enttäuscht beschweren voyeuristisch geld wertvoll verzerrung aussteiger lenny the pimp janowitz lang angreifen verfügen kalifornien ziehen reisen skepsis häufen verharmlosen fakt presse überraschung behandeln narrativ anteil exzess älter retten kind vorlauf kuddelmuddel betrug strikt entfernen den rücken kehren hintergrund schriftstellerisch gesellschaft realität aktivität gewinnen verlassen geil chorknabe kriminalität gut beitreten gewaltgeschwängert vermutung darstellen bewegen kein gutes haar mafiaähnlich rhetorik rein schuld kopf alter jung erzählen suchen eingehen gestaltung geburtsurkunde motorrad romantisch modern authentisch popularität schwelle des todes vermitteln ermittlungsakte mann fühlen umfangreich freiheitsliebend motivieren erinnern tendenziell interessant ausweiten army polizeikonvoi schwester schwer 60er jahre freiwillig singen identifizieren klingen mc gemeinsam normal ersatzfamilie präsidentenamt im gegenteil malen motorradclub interpretieren ausgeprägt vorstellung theorie kennenlernen illegal schildern andeuten verstehen romantisieren charter prügeln selbstbeweihräucherung motorradfahren waffenhandel hingezogen fühlen vorsicht vater kaufen geschehen schilderung dienstzeit führen einsehen lesen entlassen gewalttätig terminologie operation ernüchterung hin und her aufgeilen präsident darsteller wahrheit überblick autor rauchen mitglied beschließen zuverlässig ähnlich erarbeiten verlierer erinnerung schonungslos heiß ernstnehmen erheben grundlos unschuldig hunter s thompson enttäuschung unterhaltsam faszinieren stimmbänder strafverfolgungsbehörde vergessen vergangenheit 1938 leser wahrnehmung tribut fordern betrachten zuhälterei eintreten altershürde ralph sonny barger beleg bemühung ausklammern mit vollen ehren blutig schwören karriere rebell lebensauffassung 1982 limit furchtbar 1956 weltanschauung erzählweise garantiert zeit provozieren schulisch wissen fälschen fest überzeugt fehler ernennen potential nachdrücklich struktur haufen unglaublich sexismus eröffnen sprache folgen linearität kein blatt vor den mund nehmen erwarten berater autorität arizona desillusioniert an den nagel hängen beschäftigen enttäuschen vorrecht kehlkopf unreflektiert sons of anarchy rückblick drogenhandel aneinanderreihung mittendrin liefern mischung aufzeichnung gesundheit sprechen guttun freiheitdrang unbeugsam monat kritisch roter faden orientieren erzählstil vorstellen lügen emotion lebenscredo ignorieren aufstellen heutig freiheit wagen zusammenarbeiten verdienen party wochenendfahrer behaupten literarisch beenden berichten oakland panthers gewalt beigeschmack usa schwerpunkt drogen chronologie bieten 16 jahre unmissverständlich medien beginnen hells angels langjährig autobiograf beseitigen erkennbar ungerecht lieber erkenntnis neu ausflug kurzerhand alkoholkrank eingestehen zeigen 1998 geschäft glattpoliert unrechtsempfinden springen gewaltbereitschaft priorität buch verhältnis unreif erlernen selbstjustiz jugendzeit geboren weit entfernt schwierig brüder erkranken zeitlich straftat kriminell reportage mein leben information sicht gründungsmitglied weltweit fahren dokument 1955 welt pirat interessieren ablehnung organisieren ideal
Ich könnte heute nicht mehr sagen, wann mein Interesse am Motorradclub Hell’s Angels begann. Ich gehe davon aus, dass Hunter S. Thompsons literarische Reportage „Hell’s Angels“ großen Anteil daran hatte, die ich las, als ich etwa 20 Jahre alt war. Der exzentrische Journalist reiste in den 60er Jahren mit dem Club. Seine Schilderungen faszinierten m... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Nicholas Eames – Bloody Rose 21.05.2019 09:00:27

freecloud schlachtszene roderick bier bande talent feuer und flamme titel gelegenheit brauchen rezension besprechung 80er populär überlegen begeistern gefährlich fable präferenz fangirlen wachsen musikalisch leben pipi in den augen fangirl trennen unfassbar im sinne von glück freuen berechtigung das gefühl haben reproduzieren persönlich anführen den spieß umdrehen generation frisch erben pink floyd bestiarium biografie abweichung söldnerbande weiterentwicklung entscheiden monsterjäger laute musik betrauern speziell schmerzhaft bunt sympathisch hervorragend frau heimat figur beeindrucken nüchtern setting total tintenhexe favorit schreiben distanz ändern treffen sehen buchreihe akzeptabel fan magisch entdeckung reiz bedingungslos freundschaft cool jungfrau beziehung beweisen erhalten funktional schnappen fantastisch erleben arenakampf nicholas eames kontext entschädigen universum faszinierend arrogant beruf journey begreifen gelten abstecher ursprünglich rocken glamourös inspirieren profession high fantasy ende der welt verfügen handlung harmonie gabriel ergeben feiern fragwürig ertragen ziehen reisen charakter bedrohung rauskommen leidenschaft einbringen tochter jede menge mächen verhalten thematisieren retten protagonistin verlieren magie erfahrung 70er jahre rockband wahnsinnig verbinden glücklich cura realität hauchdünn weiblich staunen geschichte verlassen in sich abgeschlossen abenteuer gut beitreten dreiecksliaison bewegen spezies verarbeiten eindruck tattoo schade kings of the wyld verkörpern bezug show erzählen söldner fröhlich suchen eingehen nuance romantisch einmalig gastauftritt band unterhaltung vermitteln nahbar hoffen anöden jugendlich auszeichnen fühlen abhandenkommen erlauben erinnern guns n' roses aufregend the band chance euphorisch mitreißend schreibstil reihe rose kämpfen liebenswürdig wiederkehrend vorstellung selbstreflexion stereotypen fortlaufend traditionell verlust überzeugend schön idol bezugsperson vater kaufen geschehen vertrocknen führen dynamik lesen dilemma arena existieren großartig fankult ehrlich eintönig art fahrend autor brune hinterfragen mitglied zuverlässig ähnlich truppe wunderbar hineinversetzen zum leben erwecken konzept girls just want to have fun lebendig lieder tief 17-jährig hingabe aspekt präsentieren teilen fasse berühren überfallen stürzen vielfältig leser bewusst roman genre alter knacker üblich leserin chronist abwechslungsreich liebeserklärung reise barde sensationell gewaltig fantasy hören fortsetzung bedeuten wandeln vorbehaltlos individuum kräftig drücken perfekt peinlich aufmerksam berührungsängste stammmitglied handeln eskalation rush gelingen professionell barriere persönlichkeit erscheinungsdatum wünschen garantieren hervorstechen kopfüber erfüllen dazustoßen homosexualität unglaublich ecke foltern übertragen wert auftrag versprechen fähig lektüre rolle vergleichen band 2 mittendrin lieben abschlachten mischung heteronormativität thema tour stadt erwünscht dämon led zeppelin motiv publikumsattraktion entführen standhalten einzigartig cyndi lauper gefallen idee arbeiten involvieren gerecht cornerstone blass behaupten ungemein söldnerleben außerordentlich versprühen progressive rock emotional schwer tun bieten rock feststellen berühmt ardburg spannend wärme ausmachen sterben saga lernen neu facettenreich abhalten spaß zeigen monster tam durcheinanderwirbeln außergewöhnlich kreatur witzig expedition buch eigenständig heartwyld wildnis wichtig aufschreiben dazugehören frauenbil moralisch intensiv vertreter kombinieren langeweile servieren länger begeisterungsfähigkeit welt kellnerin rasant action bloody rose blickwinkel
„The Band“ von Nicholas Eames ist keine traditionell fortlaufende Buchreihe. Jeder Band ist in sich abgeschlossen und erzählt eine eigenständige Geschichte. Was sie dennoch verbindet, neben Setting und wiederkehrenden Charakteren, ist das Thema Musik. Die ursprüngliche Idee, High Fantasy und Rock zu kombinieren, überfiel Eames, während er inspirier... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Justin Cronin – The Twelve 15.05.2019 09:00:24

denken sicher kleinlich colorado rezension inkonsistenz mitten dystopie abstufung laben lebhaft begeistern leibhaftig dracula hegen carter verdanken ansatz leben beteiligen vollständig überstehen greifbar unkommentiert unspektakulär frage das beste gefangen halten ernstzunehmend part projekt einstig persönlich zusammenbruch ausreichend erreichen unbefriedigt the city of mirrors später formulieren gesellschaftlich zwölf domizil chaos auffordern figur setting blöd schreiben distanz realisieren babcock dürfen unmittelbar qualität umstand verlauf nachvollziehen dauerhaft offenbaren freundschaft beziehung auswirken erleben alt dabei belassen erfolg begreifen damals amy the twelve direkt aufgeregt gelten ursprünglich vampir kolonie enden unterlaufen inhaltlich ausbruch direktor eindeutig verbieten antwort erscheinen handlung kalifornien selbsttäuschung ereignis feiern zunehmend ziehen reisen bedrohung schuften tochter narrativ facette retten anfangs klären typ versprengt gruppe gerücht die gunst der stunde sklavenstadt wahnsinnig verbinden schriftstellerisch peter durch und durch realität geschichte verlassen schwierigkeit gut effektiv iris eindruck dimension einfach auslöser begeistert zusammenfinden sklave mensch nicht stimmen sprung einmalig wissenschaftlich verfolgen scheinen geistesgestört infektion heben vermitteln hoffen 3 sterne wolgast tot fühlen elf entwicklung meister erinnern beherbergen science-fiction showdown kerrville chance leid mitreißend besinnen spüren vermuten erläutern befinden schicksal überschatten erstaunlich mädchen aufrechterhalten zukunft spielerisch plan martinez fragen virals kennenlernen vor die füße werfen verblieben verstehen final beziehen leider durchschauen justin cronin glauben ein für alle mal schreien führen jahr existieren vor ort verschleppen autor schwerfallen hinweis sara truppe zusammenhalt erinnerung ausschalten akzeptieren divergierend spielart möglichkeit apokalypse null bestseller parasit gewaltig gefährte abschnitt position 5 jahre bedeuten wandeln sperren rothaarig ausmalen texas überzeugt klar werden nutzen persönlichkeit wellen schlagen unterschiedlich wünschen wissen enthalten vollendung iowa erfüllen potential homeland reichen erwarten abstraktheit perspektive konkret 8-jährig versprechen lektüre vergehen aufblühen band 2 nah stadt regieren tyrann kritisch science fiction vielversprechend erwartung befreien umzug trilogie erfahren gegenwart vorstellbar massiv finale gefallen zwickmühle skrupellos idee empfindung auseinanderbrechen wagen nachkommen detail kometenhaft the passage zu beginn stören unbeschadet usa heim emotional beschränken kapitel zeit verbringen enttäuschend widersprüchlich bieten beginnen spannend errichten neu freunde austauschen zeigen heldenhaft widrig zusammensetzen rettungsmission buch verhältnis versammeln verändern kindisch sicht virus überrennen welt blickwinkel
Justin Cronin glaubte anfangs nicht, dass „The Passage“ ein ernstzunehmendes Projekt werden könnte. Der Auslöser war seine damals 8-jährige Tochter Iris, die ihn aufforderte, endlich mal ein spannendes Buch zu schreiben. Sie wünschte sich Vampire, eine rothaarige Figur und ein Mädchen, das die Welt retten sollte. Sie begannen, spielerisch Ideen aus... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Justin Cronin – The Passage 14.05.2019 09:00:53

einschätzen sicher illusion gelegenheit familie auslassen krankheit rezension infizierte dystopie unverwundbar begeisterung albtraumhaft überlegen ursprung epos erschaffen fundiert fehlschlagen vollständig abdecken band 1 version part gruseln 6 jahre zusammenbruch explosiv penibel experiment spannugnskurve im geheimen plausibel realistisch glaubwürdig gleichnamig zwölf primitiv reread allein figur beeindrucken durchbruch dschungel chip leseverhalten ernorm sehen e-book resultieren weiterverfolgen verführen grässlich postapokalyptisch erleben situation alt faszinierend arrogant simpel spitzenprädatoren begreifen inhaltsangabe amy anlauf zuflucht ursprünglich vampir kolonie strahler deutsch bruchteil inhalt ausbruch antwort erheblich amazon erscheinen diskret handlung zeitabschnitt überleben kalifornien ergeben christlich beschreibung rettung inhuman mächen erklärung ergehen eine menge abrupt todeszelleninsasse allheilmittel in frage stehen medizinisch klein signal geschichte verlassen spezies darstellung komplex dimension exakt bolivianisch erzählen mensch gefühl aktiv aufziehen zeit nehmen modern wissenschaftlich plötzlich spannungsbogen umfangreich fokussieren erinnern science-fiction original interessant hinweisen army spannungstief menschlich einarbeiten blutsauger schwer aufregend veröffentlichungsgeschichte mächtig langwierig übernatürlich szenario dunkelheit befinden kläglich zukunft schutz virals kennenlernen schaden glitzereffekt überzeugend justin cronin hoffnung sterne ausfindig machen verwirrend beschreiben lesen günstig übergang postapokalypse hin oder her ausschließen speichern nacht unsterblich autor tor beschließen zuverlässig erinnerung herausstellen entdecken intim trilogieauftakt ahnen pfuschen präsentieren taghell teilen groß wartezeit dominieren blutgierig deutlich englisch ableiten leser zukunftsvision roman schwarmintelligenz reise gewaltig hickser beginn bedeuten deal 4 sterne religiös senden eines tages eskalation nicht zu leugnen beherrschen wache herumspielen grundlegen erfüllen atheist von vorn erleuchten mauer folgen autorität vorwerfen perspektive auf die welt loslassen entfachen lektüre abflachen militär lieben überlebende scheitern science fiction animalisch dunkel vorhaben zivilisation einschlag trilogie kontrolle motiv überrest vorstellbar injizieren gefallen fahrt aufnehmen 100 jahre ergebnis vampirmythos teil idee langatmig detail alltag the passage angewiesen nacken stören zeitsprung nichts anfangen tod usa umsetzung wiederbeleben bieten menschheit beginnen verzögern us-armee den rahmen sprengen spannend peter jaxon perfektionistisch neu freunde der übergang monster chipsignal thematik jeder zeit folgeband buch rechtfertigen atemlos überwältigt geboren verändern zurückverfolgen dick information virus kampf auftauchen etablieren welt euphorie stimmig penibilität rasant annäherung auftakt
„The Passage“ von Justin Cronin ist ein Reread. Ich habe den Auftakt der gleichnamigen Trilogie 2011 schon einmal als „Der Übergang“ gelesen. Für mich stand nie Frage, dass ich „The Passage“ weiterverfolgen würde, aber die langwierige Veröffentlichungsgeschichte der deutschen Folgebände verzögerte dieses Vorhaben und schadete meinen Erinnerungen er... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Verlassener Bauernhof 25.04.2019 07:21:59

landschaft österreich verlassen ruine verlassenes niederösterreich
Mitten im Wald steht dieser verlassene Bauernhof, hier war einmal der Ort Groß-Nagelberg. Wann und warum dieser Ort verlassen wurde konnte ich bisher nicht herausfinden. Viele Fundamente, ehemalige Brunnen und… ... mehr auf gr-fotografie.at

Windiger, fast melancholischer Tag 24.04.2019 18:10:22

wind traurig wimpel alte lieben desinteresse allgemein boote verlassen schiffe bateaux ventouse alte boote aprilwetter nachbarn flaggen scheidungsboote vernachlässigung neues leben einhauchen
Wir sind nicht etwa schon losgefahren. Das Wasser scheint wie auf einem Fluss und die Wimpel tun so, als wären wir mit 50 Stundenkilometern unterwegs. Nur die Bäumchen verraten: hier windet es aber ganz schön! Unser Hausboot, sonst träge und kaum zu beeindrucken, schwingt und schlägt hin und her. Alle Boote rundum, vor allem die … ... mehr auf houseboatdotlife.wordpress.com

Alex Marshall – A Crown for Cold Silver 17.04.2019 09:00:11

lage the crimson empire sicher kavallerie illustriert gründen statist fünf geschlechterkonflikt massaker rezension konflikt ans leder korrekt begeistern gefährlich kobaltblau verfallen inszenieren historische romane zosia aufhalten band 1 königreich freuen selten im gegensatz anführen davonlaufen rebellion revolutionsarmee entscheiden verleihen fingieren a crown for cold silver neuordnung beeindruckend lächerlich frau leib alex marshall empfinden figur stark leid tun sinn entpuppen schreiben hervorblitzen regel rätselraten mögen krone grimmig beweisen aufgeben erhalten option karmesinrotes königreich alt volk ungewöhnlich traum faszinierend verbergen charme im handumdrehen zentral anders zum lachen bringen altersdiskriminierung mühelos enttäuscht subtil ernsthaftigkeit kritik zwangsläufig von den toten auferstehen hinter sich lassen handlung revolution gerangel ziehen charakter haar in sich haben bergdorf erbittert spröde meinung thron humor ergehen grund gemächlich kind entkommen weich bevölkerung positiv realität geduld zurückblicken weiblich kobalt-kompanie geschichte verlassen konkurrieren dreiteiler reell mörderisch cold cobalt schade jung düster aussehen eindrucksvoll stern untergraben dorf bewegt implementieren antiheldin reiten verfolgen scheinen ankommen vermitteln mann unterstützt stinken fest entschlossen übrig bilden verschwinden übernatürlich in ordnung auseinandergehen weltordnung rache originell hintergrundgeschichte fünf schurken erfordern jesse bullington zukunft rachefeldzug plan liebenswürdig konnotiert irrtum kennenlernen königin name schriftsteller verstehen ausschlaggebend nötig anonymität indsorith geheimnis kaufen beiläufig low fantasy kokettieren autor herausfinden wahrnehmen ausnahme latent veröffentlichen zustimmen aktuell trilogieauftakt politisch verzeihen möglich frauenbild sinnen irritiert in die jahre gekommen vergessen vergangenheit seite leser glaubhaft akteur pseudonym generalin weg von den socken fantasy gefährte toll beginn 4 sterne problemlos furchtbar identität jugend handeln zeit verantwortlich gelingen bereiten bindung wahr niedermetzeln wissen lektüre privat 20 jahre burnished chain ziel scheitern sprechen regieren vielversprechend ratlosigkeit dunkel vorstellen erzwingen mission trilogie zahlreich putschen standhalten gefallen aufbauen tempo langatmig gerecht ehemann verbessern institution begrenzt stören tod kirche herz feststellen fanatisch emanzipiert spannend erkennbar macht im sturm erobern eng unbekannt spaß rachemotiv alias kennen eignen folgeband witzig buch leiden gerechtigkeit prominent basis schwierig rand mittlere jahre genrewechsel anschließen welt rezensenten
Ich bin ein bisschen irritiert, dass so viele Rezensent_innen von „A Crown for Cold Silver“ davon sprechen, dass der Autor unbekannt sei, weil Alex Marshall ein Pseudonym ist. Es ist zwar korrekt, dass Alex Marshall nicht der wahre Name des Schriftstellers ist, aber es handelt sich um ein weiches Pseudonym. Es ist kein Geheimnis, wer […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Kleiner aber feiner Lostplace Cache. Hat Laune gemacht. 15.12.2014 20:33:16

trip-pics / infos urban explore verlassen urban explore wohnhaus lost place lost urbex lostplace urban exploring rotten
Ein kleiner aber feiner Lost Place Cache, bei dem sich der Owner viel Mühe gegeben hat.  Wir wollten auch mal wieder unsere Kameras auspacken und haben die Chance genutzt. Echt gut gemachter Cache mit guter Story. Wir verraten jetzt mal nicht den Cachetitel um die Location etwas zu schützen, wer …... mehr auf geckos-geocaching.de

Von Liebe umarmt – eine Heilungsmeditation 18.06.2015 13:02:03

geliebt ist da kraft umarmung licht wünsche gestalt ich bin impulse gut tut verlassen gut mensch hormone lassen fühlen da unterbewusstsein vorstellung liebevoll vorstellungskr heilung für dich meditationen geben bedingungslose liebe stimme brauchst zulassen blick gütig bleiben lieben vorstellen real liebe gefühle umarmen
Stell dir vor, die Liebe besucht dich und spricht zu dir in diesem Moment : Lass dich von IHR umarmen, stell es dir so deutlich, so umfassend,  so schön vor, wie es dir irgend möglich ist. SIE IST DA! DA … Weiterlesen ͛... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Magic Letters 06.11.2015 00:05:25

oktober magic letters projekt freitag gebäude verlassen verlorene plätze/orte unterwegs geheimnisvoll beobachtungen marode brandenburg herbst architektur ausflug mallorca
Buchstabe V….. verlassen, verloren, vergessen !! Ein Projekt von Paleica     Irgendwo auf Mallorca, weit weg vom Trubel, in einer verlassenen Gegend     Ein altes, verlassenes Fabrikgebäude  Einsortiert unter:Architektur, Ausflug, Beobachtungen, Brandenburg, Freitag, Gebäude, Geheimnisvoll, Herbst, Magic Letters, Mall... mehr auf einfachtilda.wordpress.com

Neues vom Nebel 11.01.2018 11:27:10

bunt nebel verlassen spielplatz foto berlin mauerpark
Der Spielplatz im Mauerpark, an dem ich häufig auf meinem Weg zur Arbeit vorbeikomme, präsentierte sich gestern in schönster herbstlicher Nebelpracht, ich liebe ihn :-) Der Beitrag Neues vom Nebel erschien zuerst auf rehbac... mehr auf rehbach.eu

Jugendliche (?) Herzschmerzlyrik (301/64) 28.10.2015 00:15:15

geschriebenes ich schreiben verlassen postaday2015 erinnerung vergangenheit one post a day gedicht liebe
Tief aus der “Zweifelhaftes-Œuvre-Kiste” To get a Google translation use this link.   Noch immer bin ich ja (sporadisch, aber doch zuverlässig langsam voranschreitend) am Sortieren von Papieren, am Scannen von alten Zetteln und Kladden(-teilen). Und ich muß laut diesem … ... mehr auf deremil.wordpress.com

Spaziergang….. 29.12.2015 00:02:49

dienstag winter himmel stimmung blumen zauber blüten schafe verlassen unterwegs wanderung beobachtungen feiertage ruhe weihnachten entspannung pferde natur alltäglichkeiten zeit zum leben sportlich bäume pflanzen sonnenuntergang ausflug menschen dezember
………am 1. Weihnachtstag. Mal Sonne, dann wieder viele Wolken, aber herrlich klare Luft.             Die Natur hält Winterruhe auch ohne Schnee  Einsortiert unter:Alltäglichkeiten, Ausflug, Bäume, Beobachtungen, Blüten, Blumen, Dezember, Dienstag, Entspannung, Feiertage, Himmel, Menschen, Natur, Pf... mehr auf einfachtilda.wordpress.com

Magic Letters – V 26.10.2015 13:10:10

brunnen bierfass magic monday st. edmundsbury castle rising verlassen ehemaliges stadttor verloren vergessen paleica grabsteine
Verlassen , Vergessen, Verloren das sind die Begriffe, die Paleica bekannt gegeben hat. Ob ich dazu was zu zeigen habe? Dieser Brunnen wurde wohl vergessen. Ob das Bierfass doch noch sein Ziel erreicht? Der Rest vom  Stadttor von Bad Neuenahr-Ahrweiler ist verlassen.  Der Rasen wird gemäht, aber um die Grabsteine kümmert sich niemand.  Castle Risin... mehr auf minibares.wordpress.com

Magic Letters ~ V 08.11.2015 22:00:12

magic letters verlassen lost place verloren vergessen paleica v © copyright by promocia
Bei –Paleica /~Magic Letter~ sind wir beim „V“ und das Thema heisst „Verlassen, verloren, vergessen“ … ○ Verlassene Fabriken in Leipzig ○ (verlassene) niedergelegte Fabrik in Malmö – Kockums Mekaniska Verkstads AB (seit 1977 Kockums AB) Kockums im 19. Jahrhundert: In den 1820ern etablierte sich die Familie Kockum als Handels- und ... mehr auf promocia.wordpress.com

magic letters # 22 28.10.2015 17:51:15

magic letters licht fotoprojekte überlingen welk verlassen bokeh unterwegs strandbad blätter verloren vergessen ostbad herbst
der buchstabe v ist an der reihe, und die begriffe, die paleica umgesetzt sehen möchte, lauten: verlassen, verloren, vergessen. verlassen ist das strandbad in überlingen nach dem sommer: in den außenduschen sammeln sich die blätter und auch die terrasse des restaurants ist leer. die palmen sind für den winter an die wand geschoben worden und [̷... mehr auf toffipics.wordpress.com

Nº 012 (2016): Vergangenheit und Sturm vor Stille. 12.01.2016 00:15:53

familie geschriebenes ich gedachtes erlebtes geschichte verlassen 2016 erinnerung one post a day erzgebirge
Ein gerade gelesenes Buch regt an To get a Google translation use this link.   Vorgeschichte: Ich habe vor mehr als zwölf Jahren über Nacht, sozusagen ohne Vorwarnung und “grundlos”, meine damalige Familie (Lebenspartnerin, zwei Kinder) und meine Herkunftsfamilie (Eltern) … ... mehr auf deremil.wordpress.com

Im Gespräch mit Bas Brader 25.05.2015 07:00:00

lost places interview verlassene orte verlassen urbex gastartikel bas brader architektur
Ein Beitrag von: Bas BraderAuf meiner Suche nach Lost Places wurde ich durch eine Bekannte auf den niederländischen Fotografen Bas Brader aufme... mehr auf kwerfeldein.de

Magic Letters „V“ 07.11.2015 13:32:08

autumn magic letters handwerksmaterial trivial fundsachen november allgemein fall catlovers verlassen november 2015 magic letters 2015 photo foto fotoblog herbst 2015 verloren vergessen dhanyata letters magic herbst 2015 reflexionblog moni-sertel material lebenszeichen fotografie daily pictures fotoprojekt bilder
Auf dem Parkplatz eines Discounters lag dieses Handwerksmaterial „herrenlos“ herum. Hatte hier einen Maler/Anstreicher die Arbeitslust verlassen? Vielleicht sollte das ganze Zeug ja auch eigentlich mitgenommen werden, aber in der Eile wurde einfach „vergessen“, alles einzupacken? Oder ist es etwa „verloren“ worde... mehr auf reflexionblog.de

Ostererinnerung (2017: 108) 18.04.2017 23:13:54

erlebtes verlassen 2017 erinnerung kindheit one post a day ostern kirche
Mit der Erinnerung ist eine Hoffnung auferstanden. To get a Google translation use this link.   Na? Habt ihr die Feiertage alle gut überstanden? Genug zugenommen? Satt geworden? Eier versteckt, gesucht und gefunden? Und auch schon am Donnerstag, Freitag und … Weiter... mehr auf deremil.wordpress.com

Lost Place – Fotos von verlassenen Orten 22.11.2016 16:58:13

locations lost places verlassene orte kamera recht verlassen blog fotos: technik lost place orte kamera, technik & software fotografie
Schaurig schön oder historisch bedeutsam. Fotos von verlassenen Orten sind immer wieder ein echter Hingucker. Die Lost Place Fotografie erfreut sich in den letzten Jahren einer wachsender Beliebtheit. Sie ist eng verwandt mit dem Hobby des sogenannten „Urbexen“ (steht für Urban Exploration = Erkundung von verlassenen Orten). Den Fotografen geht es ... mehr auf bilderrampe.de

Don’t expect to expect me anything more 23.04.2016 23:32:19

leben nicht-liebe verarbeitung ende veränderung schmerz deutsch nachrichten erwartungen verlassen mann flow zukunft gedanken hoffnung zug erinnerung enttäuschung männer vergangenheit englisch beziehungen allein sein gedicht news lieben endlichkeit gegenwart alltag zurücklassen liebe gefühle chemie philosophie neubeginn trauer kampf fluss
Like a pair of worn out shoes, like winter hymnes in passion summer blues. Like it’s used to be, like pleasing a fucked up brain, with selling myself to me. There’s a heart still beating in memory’s brain. There’s a strange kind of reality, by loving you being insane. Time’s still our company, but taste of […]... mehr auf nicoleinez.wordpress.com

Romantische Worte zum Sonntag 12.06.2016 19:40:02

zitate müde hass deutsch jammern humor verlassen worte sarkasmus sätze zitate & sprüche ironie gedanken sprüche wünschen alltag liebe wochenende montag
Einsortiert unter:Alltag, deutsch, Gedanken, Humor, Ironie, Sarkasmus, Zitate & Sprüche Tagged: Gedanken, Hass, Humor, Ironie, Jammern, Liebe, müde, Montag, Sarkasmus, Sätze, Sprüche, verlassen, Wünschen, Wochenende, Worte, Zitate... mehr auf nicoleinez.wordpress.com

Magic Letters: V wie verlassen, verloren, vergessen 29.10.2015 22:55:45

magicletters allgemein verlassen paleica fotografie
Bei Paleica’s Magic Letters Projekt geht es langsam aber sicher ans Ende des Alphabets. Mittlerweile ist man beim Buchstaben V angekommen.   Magic Letters: V wie verlassen, verloren, vergessen Verlassen, […] Der Beitrag ... mehr auf phpics.ch

Magic Letters „V“ & „W“ 10.11.2015 16:25:14

fp regionales verlassen magic-letters costa-de-la-luz andalusien wasser hangar aktuell sevilla projekte springbrunnen
Also – dann will ich mal für Paleicas Projekt Magic Letters die Buchstaben „V“ und „W“ bearbeiten. Für „V“ möchte Paleica Bilder zum Thema „Verlassen, verloren, vergessen“ sehen, für das „W“ heißt das Thema schlicht und ergreifend: Wasser. Ich bin ein bisschen spät dran, vor allem fü... mehr auf mainzauber.de

Das grüne Geisterdorf Houtouwan 23.04.2018 13:15:17

grün village video verlassen china dorf natur idyll videos
Knapp 65 Kilometer südlich von Shanghai befindet sich die Insel Shengshan und auf ihr: das ehemalige Fischerdorf Houtouwan. Das beschauliche Örtchen verfügte einst über einen florierenden Fischmarkt. Doch mit steigenden Fangverlusten und zunehmender Konkurrenz im nahegelegenen Shanghai zog die Bevölkerung weiter. Mit dem... mehr auf klonblog.com

Bloggerbattle: Melancholie 26.04.2015 12:00:00

abschied neuanfang justine privat selbstbestimmung veränderung frust verlassen hilfe gedanken badewanne umzug melancholie liebe trauer
Ich liege in der Badewanne und versuche nicht auf meinen Kopf zu hören, sondern die Wärme und den Schaum zu genie... mehr auf justinewynnegacy.blogspot.com

Frage und Antwort 08.03.2017 09:36:00

allgemein verlassen kochen beenden gehen
eine konkrete Aussage die man nicht mehr kommentieren muss.Einsortiert unter:Allgemein Tagged: beenden, gehen, kochen, verlassen... mehr auf gluehstrumpf.wordpress.com

When you are gone 14.05.2016 09:00:00

lost places verlassene orte álvaro sánchez-montañés verlassen zeit vollbild architektur
... mehr auf kwerfeldein.de

Haus der Statistik – eine Ruine im Herzen (Ost-)Berlins 11.05.2016 12:24:45

haus der statistik plattenbau s/w fassade verlassen ruine foto berlin architektur abandoned
Das Haus der Statistik stellt ein nun viele Jahre währendes Trauerspiel Berliner Post-Mauerfall-Geschichte dar, im Herzen Ost-Berlins, in unmittelbarer Nähe zum Alexanderplatz. Ich kenne das Haus noch aus anderen Zeiten (aber schon nach dem Mauerfall), damals befand sich im Erdgeschoss ein Geschäft für Jagdmoden und dergleichen, das Gebäude selb... mehr auf rehbach.eu

Espedal „Biografie“ 30.06.2017 06:33:32

vermissen tomas espedal verlassen autorenmützen tote fremde mützen schlaf
Was Espedal teilweise macht in Biografie (was auch Enquist macht in Blanche und Marie…) ist eine Überlagerung der Geschichten, Mutter, Tochter, Geliebte, die Bilder und Geschichten fließen ineinander. Über seine verstorbene Frau schreibt er: „Wo ist sie geblieben. Ich stehe in der Tür und sehe sie wie immer dort liegen, zwischen den Büchern u... mehr auf muetzenfalterin.wordpress.com

Zitat im Bild 19.08.2017 07:00:51

see insekten himmel projekt spiegelungen wildblumen blüten verlassen verlorene plätze/orte wilkräuter unterwegs sommer marode heide entspannung schmetterlinge natur zeit zum leben august blumen am wegesrand zitat pflanzen heidesee architektur ausflug
Eine schöne Aktion von Nova, bei der ich auch heute wieder mitmache !!! Als ich das Bild fotografierte, interessierte mich erst das zarte Grün und die Blütendolden. Dann sah ich am Bildschirm die kleine Fliege und den Weichkäfer. Darum das Zitat.       Wir waren am Heidesee KLICK, einstmals ein sehr schöner Ausflugsort, wo man [̷... mehr auf einfachtilda.wordpress.com

♥ Geführt, berührt, getragen… vom Liebhaber allen Lebens – ein Gebet für uns alle ♥ 21.01.2018 23:03:10

stärke gnade bereitschaft leicht behütet güte wünsche angst wesen fügung an jedem neuen tag schenke uns verlassen schwer liebhaber allen lebens schön gebet gott dankbarkeit gebete geborgen frieden fügungen unabhängig gügung
Lieber Weg-Gefährte! Ich wünsche dir, mir und uns allen, dass wir uns mit Gott, als die Quelle aller Liebe, ganz sicher fühlen, während wir uns IHM/IHR als Pilotin, als Kapitän unseres Lebensschiffes anheim geben – tief geborgen und auf wundersame … ... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Das mit dem sich aufeinander Verlassen 23.11.2017 14:07:14

familie system kinderbetreuung vereinbarung beruf verlassen mutterrolle unzuverlässg organisation vaterrolle einfach so vereinbarkeit verantwortung spontan alles umorganisieren familienbetrieb
Ich sitze gerade einem Häuflein Elend gegenüber – meine Kollegin „muss“ sich als Mehrfachmama blind auf getroffene Vereinbarungen verlassen. Damit das System funktioniert. Damit die Abläufe geregelt sind. Damit sich alle auch weiterhin aufeinander verlassen können. Wenn dann einer einfach wortbrüchig wird, vor allem kurzfristig, d... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Entlang der alten S-Bahn-Strecke 05.02.2018 22:23:35

bahngleise verlassene orte alt verlassen lost place lost urbex siemensgleise vergessen berlin s-bahngleis lostplaces urban exploring abandoned
Die heutige Tour führte mich entlang der alten, versteckten Gleise der ehemaligen S-Bahnstrecke der Fa .Siemens überirdisch durch einen Teil … Mehr... mehr auf fraukestralek.wordpress.com

Entlang der alten Siemens S-Bahn-Strecke 24.02.2018 22:23:35

verlassen lost urbex berlin urban exploring
Die heutige urbex Tour führte mich entlang der alten, versteckten Gleise der ehemaligen S-Bahnstrecke der Fa .Siemens überirdisch durch einen … Mehr... mehr auf fraukestralek.wordpress.com

Ach, Jane! 22.07.2018 19:16:46

bücher ende drama dating allgemein singleleben verlassen exfreund schreibende männer männer rochester literatur lovoo jane eyre liebe online-dating gefühle
„I am no bird; and no net ensnares me; I am a free human being with an independent will, which I now exert to leave you.“ – Charlotte Bronte Es sind diese Worte, die mir aus „Jane Eyre“ am meisten in Erinnerung geblieben sind und die mir am meisten bedeuten. Unzählige Male habe ich mir … ... mehr auf loveslabourslost2017.wordpress.com