Tag suchen

Tag:

Tag menschlichkeit

Ich glaube, viele haben Angst davor, die letzten Lebensjahre in einem Altersheim zu verbringen 14.10.2019 18:15:24

menschlichkeit pflege gesellschaft alter mitgefühl deutschland demografie privat liebe
Altwerden ist nichts für Feiglinge. Das ist wirklich wahr. Der Beitrag Ich glaube, viele haben Angst davor, die letzten Lebensjahre in einem Altersheim zu verbringen erschien zuerst auf ... mehr auf pos1tiv.de

Die Menschlichkeit 04.10.2019 11:46:08

menschlichkeit gesellschaft
Gab es sie einmal?  Gibt es sie noch?Na, was sind wir denn nun?Was bedeutet es Mensch zu sein?Was ist aus uns geworden?Sind wir nur leere Schalen,ausgehöhlte, hole Hüllen?Wie kann man denn den Sinndes Lebens erkennen?Wie kann man das Sinnen und Sehnen,das wirklich wahrhaftige,das ehrliche und aufrichtige Wähnen,den eigentlichen Lebenszweckermöglich... mehr auf faszinationmensch.com

Schäm dich! 26.09.2019 09:44:38

ich menschlichkeit gedanken soziale netzwerke
Ich sitze vor einem leeren Blatt Papier und überlege, wie ich diesen Beitrag beginnen soll, wohin er mich gedanklich wohl führen wird. Warum ich ihn überhaupt schreibe, liegt vermutlich an der Tatsache, dass niemand – zumindest im medialen Raum – davor gefeit ist, dass man mit dem moralischen Zeigefinger auf ihn oder sie zeigt. Egal ... mehr auf lesenlebenlachen.de

Seehofer-Pläne zur Seenotrettung: Wichtiges Zeichen für europäische Migrationspolitik 20.09.2019 11:58:43

seenotrettung menschlichkeit politik, recht und gesellschaft flüchtlinge migrationspolitik mittelmeer ertrinken
“Aufnahme der geretteten Menschen ist humanitäre Selbstverständlichkeit” Stuttgart, 20. September – Caritasdirektor Pfarrer Oliver Merkelbach begrüßt das Vorhaben von Innenminister Horst Seehofer (CSU), in Zukunft 25 Prozent der aus dem Mittelmeer aus Seenot geretteten Menschen zu übernehmen. Seehofers Vorstoß sieht Merkelbach als... mehr auf pr-echo.de

„Bewahre dir deine Menschlichkeit!“ 15.09.2019 00:00:26

die spaziergängerin rsoplink menschlichkeit sklaven angst ausbeutung marionetten facebook freiheitsentzug jeannette hagen manipulation profit
Inhaltshinweise: Dieser Text enthält Szenen physischer oder psychischer Gewalt, die für sensible Menschen belastend sein können (hier z.B. Tod)! Die entstehenden Bilder können Flashbacks auslösen und bisher blockierte Erinnerungen freisetzen. Der Autor übernimmt keine Haftung für entstehende psychische oder seelische … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Wege 08.09.2019 15:56:11

stärke achtsamkeit ausstrahlung kraft glück menschlichkeit inspiration lebensbegleiter selbstbestimmt selbstliebe resonanz inspiration & allgemein impulse intuition stressmanagement gehirn erfahrung gedankenaustausch denkweisen vielfalt wege gedanken ressourcen lebensweise wahrheit kreativ wahrnehmung beziehungen körper wohlbefinden training mut natur hochsensibilität gelassenheit persönlichkeitsentwicklung gesundheit sein freiheit liebe herz seele energie
Wege führen manchmal an schöne Orte, Wege sind umrahmt von Begegnungen der Natur, Wege sind oft nicht gerade, Wege haben oft Ecken und Kanten, Wege sind manchmal steinig und auch hart, Wege bringen manchmal ganz schön viel und oftmals ist DER WEG das Ziel! Wichtig ist, dass du dich auf DEINEN WEG machst – in … ... mehr auf kopfundherzblog.wordpress.com

Erica Fischer – Aimée & Jaguar: Eine Liebesgeschichte, Berlin 1943 03.09.2019 08:00:21

ausgehen linientreu liebesbrief stundenlang form verwahren schimpfen zustand entgegenstellen einblick scharlach eltern ernst nehmen wegfallen pragmatikerin fremd mutwillig gestehen offen versuchen freundin verheiratet lebhaft konflikt zusehen gefährlich in den vordergrund gestapo gefestigt essenszuteilung erklären subjektiv festhalten suchanzeige system untermauern untergrund inszenieren erlebnis auseinandersetzung leben konfrontieren still berauscht tödlich bekannte meilenstein verdreht felice schragenheim wissenslücke antreiben fantasie frage verschonen unterstützen glück fordern abholen land anführen persönlich schließen höchstwertung strom theatralisch sympathie erreichen geliebte biografie ausdruck todestag obsession bombenangriff aufbereitung verleihen fingieren gefühlsebene realistisch flüchtling rekonstruieren jüdisch kz breslau unverständnis zusammenwohnen frau genießen leiten empfinden wagemutig stark aufs spiel setzen desinteressiert schreiben in zweifel ziehen mutter papiere bremsen verschweigen umstand fesseln einlassen faktisch anheften nachvollziehen entdeckung inhaftieren entreißen gedächtnis problem geschlecht aufgeben erhalten knapp zahl spur erleben österreich ende blind kontext situation volk rosa winkel ungewöhnlich clever antipathie einzug denunzierung prägen simpel bunkeraufenthalt verbergen begreifen verwegenheit tagebucheintrag bedürftig sensibel verschlingen odyssee romantik entziehen konvertieren halten warm problematisch lgbtq wundern überdeutlich hindern küssen affäre im inneren zeitzeuge aushängen lang glühend fallenlassen überleben an sich reißen umgehen charakter bedrohung gehören abhängen melodram kommentar grund erkundigen thematisieren zivil mitschwingen beurteilung verlieben lesbisch konzentrationslager echt positiv stationiert zurückkehren zugehörigkeit flüchten papier obsessiv betreffen schweben geschichte wahnsinn auffliegen schrecklich darstellen aimee & jaguar zurückfinden eindruck unterstreichen bezweifeln schuld dem fass den boden ausschlagen netz großzügig drittes reich wehren deutschland weigern einziehen mensch komplizin hineinspazieren gefühl abstoßend eingehen aufarbeitung herkunft ghetto anstellung opferrolle authentisch verfolgen verurteilung leseerfahrung kommandantur dabehalten schriftstück fühlen interpretativ bedürftigkeit seinen stempel aufdrücken historiker gutdeutsch geschichtslehrbuch interpretation empathie ausgesetzt einnehmen einfallsreichtum ehrung zärtlich farce schwester schwer leistun bestreiten aimee ansprechen verlaufen hilflosigkeit leid überzahl tatsache todesort parteispitze eindringlich detailliert äußern abzeichnen im gegenteil mutmaßen kämpfen unverfrorenheit eingeschworen schutz vermachen aimee & jaguar mutmaßung kennenlernen schildern enttarnen verbrechen bieder mitläuferin verteufeln leugnen verstehen rekonstruktion u-boot tschechien foto erbitten sohn mutig lebenslust verlust schaden asyl nass überzeugend lebenslustig den kopf schütteln verstärkt zärtlichkeit besitztümer trügerisch feiertage schilderung besuchen einsehen dynamik brillant führen gepäck abführen bedanken zug schritt hausfrau männermangel verzehren zerstören fragwürdig station vor die tür setzen verschleppen nacht sorgen schwerfallen hinweis stabil davonkommen werben ort belasten beschließen zuverlässig widersprechen hauptstadt wirkung herausstellen heiß gefühlsparasit lebendig annehmen krankenhaus aktuell unbeantwortet leidenschaftlich geben erfolgreich tief ahnen strafbar todesurteil wirbelwind unternehmung luftschutzbunker tragik tabu politisch nachzeichnen leisten dicht halten ermöglichen konsequenz homosexuell vergangenheit bandbreite unterlassen spitzname entartet stellen wahrnehmung bewusst betrachten ausfallen auszeichnung zuhause reise weg tatenlosigkeit wahrheitsgetreu berlin nachgeben bemühung offensiv makellos gedicht position häftling razzia bedeuten 1944 faktenlage erinnerungskultur nicht von der hand zu weisen natur erleiden große liebe identität abstrakt unternehmen beichten zeit verhohlen extrem sexuelle orientierung gelingen stimme schulisch gegensätzlich wirt benehmen wissen vergeben besitzen töten erdrücken geborgenheit einbilden sentimental zulassen struktur heimkehr konkret foltern erica fischer entscheidung bergen-belsen politik ausleben über sich hinauswachsen versprechen fähig gemeinde rolle privat güter lieben anonym übernehmen nah schweigen scheitern daneben liegen stadt beängstigend träne emotion bedrohen versorgen partnerin auswandern porträt begehen erfahren sorge festnehmen entführen real gefallen freiheit deportationsbescheid 1945 radio heimreise guten gewissens vorwurf behaupten schicken illustrieren ehemann haushalt stören tumb betonen schatten rückblickend vorziehen krankenhausaufenthalt fleckfieber bürokratisch unmissverständlich beginnen abhängig abstraktion führung schule mühle helfen austauschen unbekannt verraten erstveröffentlichen jüdisches krankenhaus unterstützer staat gemeinschaft standhaft nation kontrollieren holocaust negativ kinder dienststelle buch empfangen hinzufügen geschmeichelt trachenberh anzweifeln weit entfernt lager religion vertuschen formulierung nähern auftauchen testament anschließen flexibel stillen organisieren auseinandersetzen ausrufen annäherung zelebrieren verwehren groß-rosen verwechseln lilly wust lage these lebensmittel sicher gefälscht verarmen familie prostituieren hungertyphus ausliefern heißen stärke künstlich rezension ausrichten symbol seitenweise kriegsjahre abbilden verlangen verhaften kleindung erholen risiko gebildet ehepaar ebene verdanken hab und gut fungieren gründlich hass gunst fehlschlagen egoistisch bereitschaft entstehen unterschreiben sammlung greifbar sichtbar chronistin verwarnung aufhalten dame einarbeitung rühmen überlegung freundeskreis ermorden bernau 1939 aufmerksamkeit später judensammellager mitschuld gleichberechtigt speziell nachricht tränenbüchlein funktionieren selbstmord interesse deportation allein chaos zu tage treten nüchtern jammervoll menschlichkeit prekär zusammenhang wahrhaft fürsorge distanz soldat kindererziehung gewissen schwäche schrecken non-fiction verzweiflung mittäterin verstecken verführen wutentbrannt von innen heraus verlauf tenor produkt in gefahr bringen außer sich fur tot erklären bedürfnis günther wust akte habsucht beziehung beweisen das leben nehmen wahrnehmbar unglücklich liebesschwur strategie aussage global alt paar inhaftierung erwartungshaltung bemühen reagieren 1942 ermitteln international fassade entbrennen reizen resignieren schmerz verbringen außer stande deutsch ausgeliefert arisch angst besitz unverzichtbar drohung praktisch schockieren beharren neuigkeiten gesetzgebung antwort kritik zwangsläufig von beginn an erscheinen einzelschicksal bevölkerungsgruppe widerstand ausgangsposition sozial anfühöen druck aufbauen an sich bringen beschreibung wohnung wählen nachträglich herbeiführen präzise verhalten lebensrealität ungesund schwach retten kompliziert beschwören verlieren bedingung vereinnahmen einschalten zusammen sein steine in den weg legen begründen flüchtlingshilfe im hintergrund realität unterwandern weiblich netzwerk hübsch binden grenzübergangsschein verlassen jude abenteuer seltsam vortäuschen verfolgung abhängigkeit bewegen sexuell komplex dimension einfangen berlinerin erinnerungsstück verschwenden romanze gut gehen jung erzählen ernst zauberhaft patriarchalisch steif und fest auschwitz prozess gefahr befragung weitergeben vereinsamen rote armee romantisch rechnen psychologisch jaguar intern ankommen heldin erkrankung eingebildet anmelden vermitteln hoffen tot schenkung entsetzt wohngemeinschaft schwul mann paragraf 175 ausmaß ordnen naheliegend entwicklung unfähigkeit motivieren erinnern lohnend ansteigen niederschmetternd bundesverdienstkreuz aufblasen kümmern leben einhauchen nichts am hut haben aktivismus verschwinden initiative aussaugen 1943 unterkommen identifizieren davonjagen antwortschreiben auf die idee kommen vermuten paradox deportieren zählen schicksal zuspitzen verletzlich historisch gespräch theorie mittel zum zweck befreiung auflösung israel hilfe kriegsende autorin hingezogen fühlen warten kuss vertraute uniformiert ausfindig machen kriegsbeginn internieren argument stenotypistin sicherheit existieren kitschig herausheben zweifellos entgehen unvermögen zwischen den zeilen wahrheit anbändeln hinterfragen gezielt stattfinden tötungsmaschinerie hineinversetzen erinnerung beschützerin fräulein in not annäherungsversuch nationalsozialismus vorladen richten frei intim besuch typisch grundlegend zerbrechlich organisation der vereinten nationen für hilfe und wiedergutmachung irene gedanke möglich aufstehen unnötig unschuldig transportieren bestehen wohlwollen unterstellung festlegen unterkunft seite aufnehmen weiterleiten krieg jüdin in frage stellen tatenlos ergreifen wohnen mut individuum schlussfolgerung 4 sterne tragisch begegnen mit aller macht furchtbar fehlen bestrafen theresienstadt perfekt ausmalen abzug missglücken wecken kalt handeln elend chronik ausreise optimismus flüchtig reduzierung persönlichkeit wahr gier verklärung millionen überdauern fest überzeugt anflehen erfüllen postkarte mit offenen armen polen homosexualität liebesschnulze perspektive lesbe schützen schmälern alexander zinn lektüre umerziehungsmaßnahme liebesgeschichte küche bedürfen vorfinden im allgemeinen mischung level thema egoismus lebensfähig reichshauptstadt beschützen vorstellen umbringen nazi nähe rücksicht brief motiv fürchten australien unangenehm froh erkennen einzigartig armutszeugnis stromausfall wahnhaft teil gestatten drängen verdienen historie unzufrieden meinungsfraktion gerecht nachdenken alltag ehefrau verhindern tortur scheiden berichten bankbeamter tod usa neugier lebenszeichen emotional liebe community zurückweisen widersprüchlich kirche bieten tadellos synagoge belegen resümieren verschanzen qual nationalsozialistisch propagieren in den vordergrund stellen freunde gefühle zu spät geraten allgegenwärtig zeigen anrecht empfehlen journalistin bekommen ausstellen individuell neigen hitler egal ansicht außergewöhnlich locken hilfreich zu schulden kommen lassen sehnsucht leiden bestätigung verfehlung verhältnis zeitgeschichtlich rechtfertigen intensiv schwierig zwingen information päckchen bände sprechen zweiter weltkrieg verhaftung fahren erzwungen eintreffen dokument welt gut situiert festkrallen unterschlupf mit schimpf und schande abwegig
Homosexualität war im nationalsozialistischen Deutschland strafbar. Im Dritten Reich betrachtete man schwule Männer als entartet und als eine Bedrohung für den Staat, da man fürchtete, sie versuchten, interne Strukturen zu unterwandern und diese von innen heraus zu zerstören. Seit 1934 wurden Homosexuelle verstärkt verfolgt, interniert und ermordet... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

0,04 % CO₂ in der Luft — seit dem Jahr 1890 03.09.2019 11:48:00

plato marx josef krankheit georg maria newport system unterdrückung leben strukturen marasmus luther kommunist deutsche sklaverei pfingsten pyramide selber individuen frau ewiger aufklärung materie plutokratie individualität selbstbestimmung opfer gleichschaltung leninismus mohamed inspiration hierarchien wirklichkeit mohammed vatikan fernsehen 9/11 servus pharma moral herrschaft revolution jesus marxismus deutsches reich totalitarismus ganzheit mafia lesbisch gesellschaft wahnsinn georg löding china marxist schuld deutschland mensch krishna existenz spd wahrheit am arsch vorbei arsch uganda sat reich arte geheimdienste václav havel harz rhode island erde heilung katholik satan diktatur satyre pädophil papst selbst panem et circenses bremen vergänglichkeit ostern größenwahn obama protestant politik ewigkeit kaffee gesundheit honig lügen kontrolle propaganda eu freiheit putin allein zu haus plutokraten verantwortung gautama ehe herz beharrlichkeit schwule staat gemeinschaft kinder menschen konsum hamburg illusion cafe propheten lebewesen wahrheit affe kreativität indien ego chaos menschlichkeit satire demokratie ddr russland licht veränderung schmutz krebs wahrheit ard lenin malaria geld poesie germany intuition widerstand überwindung putin allgemein ausbeutung christus schöpfung paradies gleichwertigkeit grippe überwachung tier moses armut unterhaltung heiler tot schwul gold mann geist befreiung israel sanandaj airport cdu sicherheit geheimdienst wahrheit gott buddha weihnachten irrsinn natürlichkeit dienst kommunismus krippe pharmamafia krieg johannes mut individuum bearbeiten | schnellkorrektur | kopieren | löschen | ansehen jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו allgemein teufel elend sex gier wahrheit afrika lesbe lüge marasmus der welt mose bund kapitalismus nazi hiv massenmedien sein materialismus scheisse more tod verstand usa stalin liebe kirche medien menschheit wahrheit aids macht direkte demokratie seele energie hitler gerechtigkeit egozentrik brd wahrheit angst erlösung kampf welt
Klaus Müller! Sie konstruieren sich und den anderen Klima-Panikern aber auch sehr hübsche Meme! 😆 Zitat aus ihrer Seite, die Sie hier als Link eingestellt haben:   ***Damit stimmt die Zahl ja, aber sie war in Gewicht-Prozenten angegeben, was heute unüblich ist. Dumm gelaufen liebe Klimaskeptiker, die ihr millionenfach auf diese Sache reingefallen s... mehr auf seidenmacher.wordpress.com

Nachrichten vom Schrullentum! 30.08.2019 01:27:09

plato marx josef krankheit georg maria newport system unterdrückung leben strukturen marasmus luther kommunist deutsche sklaverei pfingsten pyramide selber individuen frau ewiger aufklärung materie plutokratie individualität selbstbestimmung opfer gleichschaltung leninismus mohamed inspiration hierarchien wirklichkeit mohammed vatikan fernsehen 9/11 servus pharma moral revolution herrschaft jesus marxismus deutsches reich totalitarismus ganzheit mafia lesbisch gesellschaft wahnsinn georg löding china marxist schuld deutschland mensch krishna existenz spd wahrheit am arsch vorbei arsch uganda sat reich arte geheimdienste václav havel harz rhode island erde heilung katholik satan diktatur satyre pädophil papst selbst panem et circenses bremen vergänglichkeit ostern größenwahn obama protestant politik ewigkeit kaffee gesundheit honig lügen kontrolle propaganda eu freiheit putin allein zu haus plutokraten verantwortung gautama herz ehe beharrlichkeit schwule staat gemeinschaft kinder menschen konsum hamburg illusion cafe propheten lebewesen wahrheit affe kreativität indien ego chaos menschlichkeit satire demokratie ddr russland licht veränderung schmutz krebs wahrheit ard lenin poesie malaria geld germany widerstand intuition überwindung putin allgemein ausbeutung christus schöpfung paradies gleichwertigkeit grippe überwachung tier moses armut unterhaltung heiler tot schwul mann gold geist befreiung israel sanandaj airport cdu sicherheit geheimdienst wahrheit gott buddha weihnachten irrsinn natürlichkeit dienst kommunismus krippe pharmamafia krieg johannes mut individuum bearbeiten | schnellkorrektur | kopieren | löschen | ansehen jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו allgemein teufel elend sex gier wahrheit afrika lesbe lüge mose marasmus der welt bund kapitalismus nazi hiv massenmedien sein materialismus scheisse more tod verstand usa stalin liebe kirche menschheit medien wahrheit aids macht direkte demokratie seele energie hitler gerechtigkeit egozentrik brd wahrheit angst erlösung kampf welt
Eine weitere philosophische Schrulle habe ich heute entdeckt. Revisionismus, wohin ich schaue! Folgende Aussage spiegelt eine undialektische, nicht wissenschaftliche, mithin eine idealistische Vorstellung wider: *** „Seidels „Philosophie der Praxis“ geht davon aus, dass die vernünftige Reproduktion eines humanen Daseins von der Arbeit i... mehr auf seidenmacher.wordpress.com

„Weg mit dem Kopftuch, ihr Frauen – zeigt euer Gesicht!“ Sowjetische Kampagne zur Befreiung der Frauen 1920-1930 28.08.2019 13:35:03

plato marx josef krankheit georg maria newport system unterdrückung leben strukturen marasmus luther kommunist deutsche sklaverei pfingsten pyramide selber individuen frau ewiger aufklärung materie plutokratie individualität selbstbestimmung opfer gleichschaltung leninismus mohamed inspiration hierarchien wirklichkeit mohammed vatikan fernsehen 9/11 servus pharma moral revolution herrschaft jesus marxismus deutsches reich totalitarismus ganzheit mafia lesbisch gesellschaft wahnsinn georg löding china marxist schuld deutschland mensch krishna existenz spd wahrheit am arsch vorbei arsch uganda sat reich arte geheimdienste václav havel harz rhode island erde heilung katholik satan diktatur satyre pädophil papst selbst panem et circenses bremen vergänglichkeit ostern größenwahn obama protestant politik ewigkeit kaffee gesundheit honig lügen kontrolle propaganda eu freiheit putin allein zu haus plutokraten verantwortung gautama herz ehe beharrlichkeit schwule staat gemeinschaft kinder menschen konsum hamburg illusion cafe propheten lebewesen wahrheit affe kreativität indien ego chaos menschlichkeit satire demokratie ddr russland licht veränderung schmutz krebs wahrheit ard lenin poesie malaria geld germany widerstand intuition überwindung putin ausbeutung christus schöpfung paradies gleichwertigkeit grippe überwachung tier moses armut unterhaltung heiler tot schwul mann gold geist befreiung israel sanandaj airport cdu sicherheit geheimdienst wahrheit gott buddha weihnachten irrsinn natürlichkeit dienst kommunismus krippe pharmamafia krieg johannes mut individuum bearbeiten | schnellkorrektur | kopieren | löschen | ansehen jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו allgemein teufel elend sex gier wahrheit afrika lesbe lüge mose marasmus der welt bund kapitalismus nazi hiv massenmedien sein materialismus scheisse more tod verstand usa stalin liebe kirche menschheit medien wahrheit aids macht direkte demokratie seele energie hitler gerechtigkeit egozentrik brd wahrheit angst erlösung kampf welt
über „Weg mit dem Kopftuch, ihr Frauen – zeigt euer Gesicht!“ Sowjetische Kampagne zur Befreiung der Frauen 1920-1930... mehr auf seidenmacher.wordpress.com

Wie sich doch die Zeiten ändern! 27.08.2019 22:56:19

plato marx josef krankheit georg maria newport system unterdrückung leben strukturen marasmus luther kommunist deutsche sklaverei pfingsten pyramide selber individuen frau ewiger aufklärung materie plutokratie individualität selbstbestimmung opfer gleichschaltung leninismus mohamed inspiration hierarchien wirklichkeit mohammed vatikan fernsehen 9/11 servus pharma moral revolution herrschaft jesus marxismus deutsches reich totalitarismus ganzheit mafia lesbisch gesellschaft wahnsinn georg löding china marxist schuld deutschland mensch krishna existenz spd wahrheit am arsch vorbei arsch uganda sat reich arte geheimdienste václav havel harz rhode island erde heilung katholik satan diktatur satyre pädophil papst selbst panem et circenses bremen vergänglichkeit ostern größenwahn obama protestant politik ewigkeit kaffee gesundheit honig lügen kontrolle propaganda eu freiheit putin allein zu haus plutokraten verantwortung gautama herz ehe beharrlichkeit schwule staat gemeinschaft kinder menschen konsum hamburg illusion cafe propheten lebewesen wahrheit affe kreativität indien ego chaos menschlichkeit satire demokratie ddr russland licht veränderung schmutz krebs wahrheit ard lenin poesie malaria geld germany widerstand intuition überwindung putin allgemein ausbeutung christus schöpfung paradies gleichwertigkeit grippe überwachung tier moses armut unterhaltung heiler tot schwul mann gold geist befreiung israel sanandaj airport cdu sicherheit geheimdienst wahrheit gott buddha weihnachten irrsinn natürlichkeit dienst kommunismus krippe pharmamafia krieg johannes mut individuum bearbeiten | schnellkorrektur | kopieren | löschen | ansehen jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו allgemein teufel elend sex gier wahrheit afrika lesbe lüge mose marasmus der welt bund kapitalismus nazi hiv massenmedien sein materialismus scheisse more tod verstand usa stalin liebe kirche menschheit medien wahrheit aids macht direkte demokratie seele energie hitler gerechtigkeit egozentrik brd wahrheit angst erlösung kampf welt
Achtung Sarkasmus! Wie sich doch die Zeiten geändert haben: 😆 *Die „Pressefreiheit" der bürgerlichen Gesellschaft besteht in der Freiheit für die Reichen, systematisch und zäh, tagtäglich durch Millionen von Zeitungsexemplaren die ausgebeuteten und unterdrückten Volksmassen zu betrügen, zu narren und zu korrumpieren.   Das ist jene einfache, allgem... mehr auf seidenmacher.wordpress.com

Zuhörerstunden – Zuhören mit Kopf und Herz 27.08.2019 09:36:36

inspiration lebensbegleiter inspiration & allgemein aktives zuhören gedankenaustausch denkweisen freiheit zuhörerstunden achtsamkeit freude menschlichkeit selbstbestimmt erfahrung lebensweise wohlbefinden liebe zuhören
Wurde Dir schon einmal geraten, Dich mit Menschen zu umgeben die Dir gut tun? Menschen die eine positive, herzliche, energetisch hoch schwingende Ausstrahlung besitzen? Menschen die innerlich voller Herzlichkeit und Liebe strahlen? Man schaut dann so in seinem bestehenden Umfeld und denkt >> Ja und wo nehme ich genau jetzt diese Menschen he... mehr auf kopfundherzblog.wordpress.com

Das Fliegende Spaghetti Monster 26.08.2019 14:50:00

plato marx josef krankheit georg maria newport system unterdrückung leben strukturen marasmus luther kommunist deutsche sklaverei pfingsten pyramide selber individuen frau ewiger aufklärung materie plutokratie individualität selbstbestimmung opfer gleichschaltung leninismus mohamed inspiration hierarchien wirklichkeit mohammed vatikan fernsehen 9/11 servus pharma moral revolution herrschaft jesus marxismus deutsches reich totalitarismus ganzheit mafia lesbisch gesellschaft wahnsinn georg löding china marxist schuld deutschland mensch krishna existenz spd wahrheit am arsch vorbei arsch uganda sat reich arte geheimdienste václav havel harz rhode island erde heilung katholik satan diktatur satyre pädophil papst selbst panem et circenses bremen vergänglichkeit ostern größenwahn obama protestant politik ewigkeit kaffee gesundheit honig lügen kontrolle propaganda eu freiheit plutokraten verantwortung gautama herz ehe beharrlichkeit schwule staat gemeinschaft kinder menschen konsum hamburg illusion cafe propheten lebewesen wahrheit affe kreativität indien ego chaos menschlichkeit satire demokratie ddr russland licht veränderung schmutz krebs wahrheit ard lenin poesie malaria geld germany widerstand intuition überwindung putin allgemein ausbeutung christus schöpfung paradies gleichwertigkeit grippe überwachung tier moses armut unterhaltung heiler tot schwul mann gold geist befreiung israel sanandaj airport cdu sicherheit geheimdienst wahrheit gott buddha weihnachten irrsinn natürlichkeit dienst kommunismus krippe pharmamafia krieg johannes mut individuum bearbeiten | schnellkorrektur | kopieren | löschen | ansehen jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו allgemein teufel elend sex gier wahrheit afrika lesbe lüge mose marasmus der welt bund kapitalismus nazi hiv massenmedien sein materialismus scheisse more tod verstand usa stalin liebe kirche menschheit medien wahrheit aids macht direkte demokratie seele energie hitler gerechtigkeit egozentrik brd wahrheit angst erlösung kampf welt
Wenn jemand an das „Fliegende Spaghetti Monster“ glaubt, kann er ihm alles mögliche an Eigenschaften andichten: Helfer in der Not, Retter von Tod und Sünde, Weltrichter …   aus Brot und Wein kann sein „Fliegendes Spaghetti Monster“ den Leib und das Blut seiner Tochter — äääh, ne doch – seiner Schwiegermütter machen, wenn er nur … ... mehr auf seidenmacher.wordpress.com

Ich bin ein Anhänger des Rassismus, wenn … 24.08.2019 21:51:40

plato marx josef krankheit georg maria newport system unterdrückung leben strukturen marasmus luther kommunist deutsche sklaverei pfingsten pyramide selber individuen frau ewiger aufklärung materie plutokratie individualität selbstbestimmung opfer gleichschaltung leninismus mohamed inspiration hierarchien wirklichkeit mohammed vatikan fernsehen 9/11 servus pharma moral revolution herrschaft jesus marxismus deutsches reich totalitarismus ganzheit mafia lesbisch gesellschaft wahnsinn georg löding china marxist schuld deutschland mensch krishna existenz spd wahrheit am arsch vorbei arsch uganda sat reich arte geheimdienste václav havel harz rhode island erde heilung katholik satan diktatur satyre pädophil papst selbst panem et circenses bremen vergänglichkeit ostern größenwahn obama protestant politik ewigkeit kaffee gesundheit honig lügen kontrolle propaganda eu freiheit plutokraten verantwortung gautama herz ehe beharrlichkeit schwule staat gemeinschaft kinder menschen konsum hamburg illusion cafe propheten lebewesen wahrheit affe kreativität indien ego chaos menschlichkeit satire demokratie ddr russland licht veränderung schmutz krebs wahrheit ard lenin poesie malaria geld germany widerstand intuition überwindung putin allgemein ausbeutung christus schöpfung paradies gleichwertigkeit grippe überwachung tier moses armut unterhaltung heiler tot schwul mann gold geist befreiung israel sanandaj airport cdu sicherheit geheimdienst wahrheit gott buddha weihnachten irrsinn natürlichkeit dienst kommunismus krippe pharmamafia krieg johannes mut individuum bearbeiten | schnellkorrektur | kopieren | löschen | ansehen jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו allgemein teufel elend sex gier wahrheit afrika lesbe lüge mose marasmus der welt bund kapitalismus nazi hiv massenmedien sein materialismus scheisse more tod verstand usa stalin liebe kirche menschheit medien wahrheit aids macht direkte demokratie seele energie hitler gerechtigkeit egozentrik brd wahrheit angst erlösung kampf welt
Ich bin ein Anhänger des Rassismus, wenn … … ja, wenn und auch nur unter der Voraussetzung, daß darunter nur die biologisch objektiv-reale Tatsache verstanden wird, daß auch der Mensch zu den Säugetieren zählt, die nach ihren Arten in Untergruppen, also Rassen vorkommen. Dies mag zwar politisch nicht korrekt sein, aber es lässt sich nun... mehr auf seidenmacher.wordpress.com

Der Satz des Lenin 24.08.2019 17:47:42

plato marx josef krankheit georg maria newport system unterdrückung leben strukturen marasmus luther kommunist deutsche sklaverei pfingsten pyramide selber individuen frau ewiger aufklärung materie plutokratie individualität selbstbestimmung opfer gleichschaltung leninismus mohamed inspiration hierarchien wirklichkeit mohammed vatikan fernsehen 9/11 servus pharma moral revolution herrschaft jesus marxismus deutsches reich totalitarismus ganzheit mafia lesbisch gesellschaft wahnsinn georg löding china marxist schuld deutschland mensch krishna existenz spd wahrheit am arsch vorbei arsch uganda sat reich arte geheimdienste václav havel harz rhode island erde heilung katholik satan diktatur satyre pädophil papst selbst panem et circenses bremen vergänglichkeit ostern größenwahn obama protestant politik ewigkeit kaffee gesundheit honig lügen kontrolle propaganda eu freiheit plutokraten verantwortung gautama herz ehe beharrlichkeit schwule staat gemeinschaft kinder menschen konsum hamburg illusion cafe propheten lebewesen wahrheit affe kreativität indien ego chaos menschlichkeit satire demokratie ddr russland licht veränderung schmutz krebs wahrheit ard lenin poesie malaria geld germany widerstand intuition überwindung putin allgemein ausbeutung christus schöpfung paradies gleichwertigkeit grippe überwachung tier moses armut unterhaltung heiler tot schwul mann gold geist befreiung israel sanandaj airport cdu sicherheit geheimdienst wahrheit gott buddha weihnachten irrsinn natürlichkeit dienst kommunismus krippe pharmamafia krieg johannes mut individuum bearbeiten | schnellkorrektur | kopieren | löschen | ansehen jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו allgemein teufel elend sex gier wahrheit afrika lesbe lüge mose marasmus der welt bund kapitalismus nazi hiv massenmedien sein materialismus scheisse more tod verstand usa stalin liebe kirche menschheit medien wahrheit aids macht direkte demokratie seele energie hitler gerechtigkeit egozentrik brd wahrheit angst erlösung kampf welt
Der Satz des Lenin »Die einzige „Eigenschaft“ der Materie, an deren Anerkennung der philosophische Materialismus gebunden ist, ist die Eigenschaft, objektive Realität zu sein, die außerhalb und unabhängig unseres menschlichen Bewußtsein existiert.« W. I. Lenin: Materialismus und Empiriokritizismus. In: Werke, Band 14, Seite 260Lenin (Ленин) Wladimi... mehr auf seidenmacher.wordpress.com

Reblog: Vom Staat als verbindendem Regulativ 19.08.2013 17:40:49

biz ordo ab chao system gleichberechtigung banken zentralisten sozialgefüge plutokratie volk bürgerrechte nationen jean ziegler herrschaft brecht zentralbanken staatenbund gesellschaft recht regierung paragraphenverdreher brüssel herrschaft des volkes zentralisierung soziologie ausgrenzung bürger grundrechte weltregierung jean-claude juncker neue weltordnung diktatur gesellschaftskritik steuerparadiese rockefeller globalismus regieren grundgesetz carroll quigley jürgen roth phillip georg blumenhagen unrecht globalisierung souveränität technokraten regulativ emrk rechtswesen rechtsstaatlichkeit ffe kausalitätsgesetz herrschaftsstrukturen menschlichkeit demokratie 1984 uncategorized bilderberger widerstand völkerrecht freimaurer asozial gleichwertigkeit stéphane hessel mainstream allgemeine erklärung der menschenrechte novus ordo seclorum zentralismus aem zivilgesellschaft technokratie parasit blutadel dämonen exterritorialität gedankenverbrecher menschenrechte massenmedien lethargie gewalt staaten max frisch verfassung ignoranz
Dank an Autor Dude und die Förderer und Video-Optimierer des Nachrichtenspiegel! ⋅ 15. April 2013 ⋅ Tags:  1984, AEM, Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, Asozial, Ausgrenzung, Banken, Bilderberger, BIZ, Blutadel, Brecht, Brüssel, Bürger, Bürgerrechte, Carroll Quigley, Dämonen, Demokratie, Diktatur, EMRK, Exterritorialität, FFE... mehr auf mekorr.wordpress.com

iZombie 1. Staffel 13.09.2015 07:19:02

frau 1. staffel filmwelt humor filmwelt - serien verbrechen erinnerungen grusel gehirne hirn trailer menschlichkeit serie crime-procedural izombie gerichtsmedizin detective action
Im Zentrum der als Crime-Procedural angelegten Serie „iZombie“ steht eine junge Frau, die ein Zombie ist. Um ihre Menschlichkeit bewahren zu können, ist sie gezwungen, sich von Gehirnen zu ernähren. So hat sie einen Job in der Gerichtsmedizin angenommen, um unauffällig an Nachschub zu kommen. Allerdings übernimmt sie mit den verzehrten Hirnen auch ... mehr auf wortman.wordpress.com

Goldfischglas 2.0: Wie der Mensch seine eigene Grausamkeit erkennt 25.10.2013 15:58:20

gesellschaft menschlichkeit tierquälerei
Es gibt so Momente, in denen mich die Fähigkeit der Menschheit, sich selbst im Gegenüber zu bekämpfen immer wieder aufs Neue beeindruckt. Anders ist nicht zu erklären, wie es bestimmte Definitionen überhaupt ins ICD-10 geschafft haben. Was hier wie niedliche Kunstofftiere in Gießharz aussieht, sind in Wahrheit lebende Tiere, die sich in China offen... mehr auf krawallursache.de

Gastbeitrag: Wer fragt, wird sanktioniert 23.10.2014 17:28:11

politikerin neue nicht-regierung ökonomie leben finanzen hartz iv schreiben wach auf deutschland keine satire bundeskanzlerin moral überleben gesellschaft gesetzgeber empathie staatsgewalt nicht-regierung aktuell solidarität vergangenheit traurige zeiten politik politikdarsteller parteien protest kommunikation bundesanstalt für arbeit (ba) philosophie menschen kultur hartz-gesetze menschenwürde internet bildung menschlichkeit demokratie allgemein ethik die sicht von anderen gastbeitrag zum nachdenken geldsystem angela merkel sprache arbeitsmarkt medien innenansicht 5 werte für deutschland ideologie
Schon nach den ersten drei Sätzen ist mir das Messer in der Hosentasche auf gegangen … klingt natürlich fürchterbar gewalttätig, ist aber nur mein persönlicher Ausdruck von Wut. Immer wieder stelle ich mir bildlich vor, wie die Damen und Herren...... mehr auf freies-in-wort-und-schrift.info

Vom Staat als verbindendes Regulativ 29.05.2016 01:56:01

biz ordo ab chao zitate gleichberechtigung banken geopolitik zentralisten sozialgefüge plutokratie volk bürgerrechte nationen machtklüngel jean ziegler herrschaft brecht zentralbanken staatenbund gesellschaft recht neue perspektiven kurzclips regierung paragraphenverdreher brüssel weltordnung herrschaft des volkes zentralisierung schuldgeld soziologie kriegstreiber obertanen ausgrenzung grundrechte bürger weltregierung jean-claude juncker neue weltordnung diktatur gesellschaftskritik steuerparadiese finanzterror rockefeller globalismus regieren freiheit plutokraten grundgesetz carroll quigley jürgen roth phillip georg blumenhagen unrecht globalisierung souveränität technokraten regulativ menschen emrk rechtswesen rechtsstaatlichkeit ffe kausalitätsgesetz bildung herrschaftsstrukturen menschlichkeit demokratie 1984 bilderberger widerstand völkerrecht allgemein freimaurer asozial gleichwertigkeit stéphane hessel mainstream allgemeine erklärung der menschenrechte novus ordo seclorum dreckskapitalismus zentralismus aem zivilgesellschaft schweiz technokratie parasit blutadel dämonen exterritorialität gedankenverbrecher menschenrechte massenmedien lethargie manipulation gewalt staaten medien hintertanen nwo max frisch verfassung ignoranz
Oder: Wer regiert hier eigentlich? Ist die staatsrechtliche Demokratie heute wirklich noch real existent, das soziale Gesamtgefüge also auch tatsächlich miteinbeziehend, oder ist die ‚Herrschaft des Volkes‘ längst weitestgehend verkommen zu einer Farce; zum schönen Scheine auf dem Papier – die Bürger der Völker auf Erden, statt fü... mehr auf karfreitagsgrill-weckdienst.org

Tahers größter Wunsch – Wir wählen, was wir sind. 04.09.2016 21:23:10

eltern asylrecht bürgerkrieg mutter europa menschenskinder taher wahl gesellschaft schutz syrien fußballschuhe flüchtlinge politik verantwortung kinder menschen menschlichkeit gewissen meinungssache wünsche nike kind hilfe menschenrechte fußball kolumne
Ich bin ein Fußballerkind, so könnte man das nennen. Im Leben meines Vaters spielt Fußball bis heute eine sehr große Rolle. Erst kickte er selbst als Profi, dann trainierte er viele Jahre lang Nachwuchstalente. Es verging kaum ein Wochenende, an... mehr auf heikepohl.com

Vom Mensch sein. Und vom Mensch bleiben. 26.03.2016 21:02:18

argumente deutsche sprachproblem versagen europa "meine deutsche mutter" menschenskinder sachlichkeit gesellschaft diskussion deutschland zuhause grenzen hilfeleistung flüchtlinge politik idomeni hasskommentare herz ablehnung familie hass schleswig-holstein abschottung heimat menschlichkeit meinungssache deutsch integration nächstenliebe debatte kolumne lernen freunde menschsein
Sahid spielt leidenschaftlich gern Fußball. Er ist ein sportlicher Typ, und dass wir im nächsten Dorf einen Fußball-Club haben, freut ihn riesig. Um passende Fußballschuhe haben sich seine neuen deutschen Mannschaftskollegen aus der Altliga gekümmert. Die Hallensaison ist beendet, es... mehr auf heikepohl.wordpress.com

Zusammengefasst: Fassungslos! 01.09.2015 18:29:53

leben frage leid gedankenschrott fassunslos erkenntnis menschen kummer menschlichkeit twitch wahrheit
An sich sollte man sich mittlerweile nicht mehr wundern, dass den Menschen in einem Zeitalter von Todes-Video-Postings, Hass und Gewalt in aller Öffentlichkeit, Fotos von gequälten Tieren und Menschen – und der vermeintlichen Haltung der meisten Leute genau dazu, „Anstand“ ziemlich stark aus der Mode gekommen ist. Die Betonung lie... mehr auf k1von3.de

Seit einer Weile… 12.09.2015 12:49:23

politik und zeitgeschehen dies und das erzählungen selbstzweifel gesellschaft 1 gedanken erinnerungen vorurteile muenchen menschen mitmenschlichkeit neuanfang hass sonstiges heimat gedanken einer mündigen bürgerin menschlichkeit respektlosigkeit autobiographisches ängste meinewelt intoleranz kritische.gedanken
… fühle ich mich immer wieder an eine Begebenheit erinnert, die jetzt ungefähr ein Jahr zurück liegt:… … Der Schutz- und Sicherheitsdienst, für den ich arbeite, hatte aufgrund einer Öffentlichen Ausschreibung ein größeres Objekt eingebüßt. Weil die Geschäftsleitung niemanden, der dort als Aufsicht tätig gewesen war, auf die Straße... mehr auf shelkagari.wordpress.com

40% der Asylbewerber kommen vom Balkan 29.07.2015 14:42:20

balkan gesellschaft nazis asylbewerber flüchtlinge menschlichkeit menschenfeinde
Kindern, Frauen und Männern in Not zu Helfen ist ein Gebot der Menschlichkeit. Dass wir überhaupt unterscheiden zwischen Asylbewerbern und Flüchtlingen... mehr auf netzexil.de

Traurig 14.11.2015 04:25:56

hinterbliebene leben frankreich menschenrecht recht auf leben menschenwürde traurig menschlichkeit kostbar besonders attentat recht auf unversehrtheit werte tod paris trauer ideologie
Ich bin traurig, dass Menschen sich zum Herrscher über das Leben machen, ich kann gar nicht mit Worten beschreiben, was ich fühle, dass sie das eine kostbare Leben von anderen, ihnen Unbekannten, einfach so beenden. Mein Herz schmerzt, wenn ich darüber nachdenke, wie sehr das gegen das eine unumstößliche Grundrecht, das Menschenrecht auf Leben und ... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Welche Zahlen nehmen wir denn jetzt? 19.08.2015 17:29:19

gesellschaft nützlichkeit flüchtlinge menschlichkeit
Fast 800.000 Menschen verließen Deutschland, weil sie ihr Glück woanders machen wollten. Das war im Jahr 2013. Im gleichen Jahr verstarben fast 900.000 und zirka 700.000 wurden geboren. Eine gute Bilanz sieht anders aus. So ähnlich ... mehr lesen... mehr auf netzexil.de

“Ehrenamt.” Mein persönliches Wort des Jahres. 16.12.2015 22:44:41

ehremamt menschenskinder unvergesslich wahl randnotizen freiwillig geben flüchtlinge helfen menschen engagement gesellschaft für deutsche sprache e.v. menschlichkeit meine meinung sozial gfds hilfe spenden ich nehme notiz jury kolumne ehrensache wort des jahres
Dessen ungeachtet, ob, dass und warum es überhaupt ein „Wort des Jahres“ geben muss, bemüht sich die Gesellschaft für deutsche …Weiterlesen →... mehr auf heikepohl.com

Wie zähmst du deinen Hunger? | Liebster Award 5/13 17.08.2019 00:00:39

unterdrückung leben antworten glück anerkennung akzeptanz neues berührung zärtlichkeit zähmen jugend wissen geborgenheit freiheit kultur rsopq&a musik bildung menschlichkeit licht freundschaft bewegung kunst hunger zuneigung liebster award nähe liebe energie gerechtigkeit information
Ich nehme die Dinge ja gerne wörtlich. Hunger. Hunger ist erst einmal und vordergründig das flaue Gefühl im Magen, wenn der Körper Energie in Form von Nahrung verlangt. Der andere Hunger ist der Hunger, den die Seele, die Psyche oder … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Erweichen Schreckensbilder Herzen von Ignoranten? 03.09.2015 16:19:19

bild würde gedanken flüchtlinge flucht menschlichkeit ethik krieg
Egal welche Onlinezeitung ich anklicke, mir springt das Bild eines kleinen toten Jungen ins Auge, der mit dem Gesicht voran im Wasser liegt. Mein erster Impuls ist: Mir wird schlecht. Mein zweiter: Ich will das nicht sehen. Der dritte: Das hat das Kind nicht verdient, für Klickraten und Sensationsgeilheit instrumentalisiert zu werden. Ich höre Stim... mehr auf denkzeiten.com

Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit? Sonntagsgedanken 26/2015 28.06.2015 10:18:00

gleichheit freiheit menschlichkeit brüderlichkeit usa
Sonntagmorgen. Sonne. Warm. Müde. Das Heusteigviertelfest nervt weniger wie befürchtet. Ich meide solche *Kietzfeste* in der Zwischenzeit, da sie schon lange nicht mehr für die Kietzbewohner sind, sondern eine Gelddruckmaschine. Wer hier etwas trinken und essen möchte wird arm. Wer Spaß dran hat – na gut. Viele der dire... mehr auf kokelores.com

Leseempfehlung: Andreas Glumm 04.08.2015 21:33:00

blogosphäre text menschen menschlichkeit sprache
Weil ich ihn einfach gerne lese. Ich kenne niemanden, der Menschen so beschreiben kann: Als würde er ihnen direkt in die Seele schauen. Was für eine Hommage:Lehm’ is hart – Der schwierige Abschied vom dicken Hansen... mehr auf planet112.blogspot.com

In diesen heiligen Hallen… 08.09.2015 22:09:28

dies und das mozart inspiration gesellschaft 1 sonne gedanken sterne fotografie menschen weisheit sonstiges heimat menschlichkeit zauberflöte allgemein kunst meinewelt schönheit träume mond liebe
In diesen heil’gen Hallen Kennt man die Rache nicht, Und ist ein Mensch gefallen, Führt Liebe ihn zur Pflicht. Dann wandelt er an Freundes Hand Vergnügt und froh ins bess’re Land. In diesen heil’gen Mauern, Wo Mensch den Menschen liebt, Kann kein Verräter lauern, Weil man dem Feind vergibt. Wen solche Lehren nicht erfreun, Verdien... mehr auf shelkagari.wordpress.com

Lasst uns über Menschlichkeit und Solidarität reden … 20.12.2016 11:14:45

dies und das erlebnisse und gedanken gesellschaft solidarität politik menschlichkeit angst ausbeutung terror hunger
Mehr Überwachung, mehr Kontrollen, mehr Abschottung, dies sind die Schlagworte, über die gerade in den Medien diskutiert wird. Über die immer diskutiert wird, wenn irgendwo in Europa etwas passiert. Warum diskutieren wir aber nicht mal über Waffenexporte, Armut, Ausbeutung von Rohstoffen durch westliche Firmen und Angst? Warum diskutieren wir nicht... mehr auf aquarium.teufel100.de

Anderswo in Bloggersdorf (2) 18.02.2016 20:07:00

blogger blogosphäre link menschlichkeit bewusstsein
Wo fange ich an? steht als Titel über dem "Rant" von Frau Meertau. Und genau darum gehts auch; Um lauter Gründe, warum es sich lohnt, sich mehr als nur einen einzelnen Kübel hinzustellen und dan... mehr auf planet112.blogspot.com

Dumme reden Dummes #bloggerfuerfluechtlinge 27.08.2015 15:54:16

#bloggerfuerfluechtlinge nazis flüchtlinge politisches menschlichkeit posts kommentare facebook hilfe spenden
Nazis stellen sich selbst bloß. Die Flüchtlingsdebatte kocht zur Zeit auf voller Flamme. Leider haben Nazis und ihre Anhänger im Moment scheinbar gehörig Oberwasser, und so trauen sie sich mittlerweile bei Tageslicht in die Öffentlichkeit, um ihre menschenverachtenden Parolen zu … ... mehr auf videogourmet.de

wenn man nicht wegschauen kann 11.09.2015 21:21:13

persönlich asyl familie flucht flüchtende menschlichkeit hilfe
Ich habe es bei Facebook gestern Abend schon gepostet und zwischenzeitlich knapp 500 „Gefällt mir“.  Sehr spontan habe ich am Donnerstag Abend auf dem Heimweg eine syrische Familie „eingesammelt“ – aber ich will es noch einmal etwas ausführlicher schildern, weil es mich tatsächlich sehr beeindruckt hat – mit wie ... mehr auf joergrupp.de

Was ist Leben? 26.10.2015 06:00:09

leben sciene fiction shanes abbess infini all teleportation menschlichkeit dvd daniel macphearson
Die große Frage! Die große, große Frage. Was ist Leben? Für einen Science-Fiction-Film immer eine gern genommene Grundlage, um damit dann den Menschen nach der Suche nach dem Sinn des Lebens in die Weiten des Alls zu jagen. Und oftmals finden sie dann dort Dinge, die sie nicht begreifen können. Schließlich ist das All so […]... mehr auf goingtothemovies.wordpress.com

… noch nicht zu spät 14.07.2015 16:35:00

ideale mutter gedicht sonstiges menschlichkeit nächstenliebe gedichte lyrik träume liebe
Die welt geht verloren wäre da nicht ein wundervoller glaube nicht an den himmel nein an den einen der sich aufrichten und seine wahrheit über unsere köpfe hinweg rufen wird Der uns an unsere menschlichkeit erinnert an unsere zuversicht an die brüderliche liebe an die nächstenliebe Und wenn wir sein wort hören werden wir verstehen […]... mehr auf anhora.wordpress.com

Für die Seele 121 22.11.2015 08:57:52

sehen verständnis schritt gedicht frieden augen kristiane allert-wybranietz menschlichkeit miranda großzügigkeit für die seele streit gerechtigkeit welt
Ein gutes Wort, eine nette Geste… …ein Schritt weiter ins helle Feld der Menschlichkeit. Einmal auseinandersetzen in ruhigem Gespräch. Nicht einander zusetzen im Streit… …ein Takt mehr in die Friedensmelodie. Einmal etwas mehr geben, ein wenig verzichten… …ein Licht mehr … ... mehr auf hilfefuermiranda.wordpress.com