Tag suchen

Tag:

Tag zugeben

Fehler ... 04.04.2013 17:16:00

bekenntnis ehrlichkeit wahrheit fehler stã¤rke zugeben menschen stärke
Normal 0 21 ... mehr auf gedanken-kreiseln.blogspot.com

The same procedure as last time, Miss Sophie? 25.08.2017 23:16:08

zugeben ich blogge also bin ich gedankenfetzen depressionen kopf sortieren drecksmist allgemein
Es geht mir gerade schlecht. Ich habe gestern schon überlegt und (mich) gefragt, wieso es (mir) so unheimlich schwer fällt, diesen Satz zu sagen oder zu schreiben oder überhaupt nur, mir das selber einzugestehen. Es geht mir nicht so gut. Es geht mir nicht so überragend. Es geht mir nicht ganz so phantastisch gerade. Es […]... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Christina Henry – Alice 25.04.2019 08:00:10

charisma wegweiser landen jugend kampf exakt unverwechselbar wade entschlossenheit videokassette verbringen beschreiben wärmstens heldenreise töten überraschen kinderbuchklassiker psychologisch annehmen begleiten frau name erzählung schallplatte großartig erfahrung erwachsenwerden akzeptieren berühmt geschichte entfalten sonderbar beschädigt variante bekannt wahllos hatcher vertrauenswürdig entwicklung 26 jahre tattoo rahmen erklärbar gestalten ursprünglich leser vorfinden gefähre authentisch mann aufgabe charakterisieren herr knauf resultieren empfehlen freuen gewalt alt rational erwarten adaption beleuchten loyalität hintergründig zielsicher autorin feminin beschäftigen wesen vergangenheit wunderland christina henry metamorphose reagieren besiegen courage einsitzen aura natur schnell protagonistin bedeutung kern zurückdenken rezension kreatur verfilmung freiheit ausstrahlung unangetastet psychiatrisch johnny depp modern entwickeln 10 jahre frage von bedeutung märchen präsent älter eröffnen normal form psychiatrie bedingt wahrnehmung erzählen version atmosphäre einlassen gefährlich gewalttätig übertragen vage kaninchenloch potential populär rolle ausbrechen logisch kleines mädchen glauben kaninchen flamme ausmalen genau tätowierer nah großteil hinterlistig roman krankenhaus glaubwürdig reise transformieren lewis carroll originell wahrheit wahrnehmen gewaltsam unspektakulär jung hinschauen entsetzlich vor sich hinvegetieren setting persönlich verdreht verrückt arbeiten eigentum hevorragend buch pointiert the chronicles of alice stoff neu hypnotisch ziel grinsekatze blutüberströmt herausforderung intuitiv verspätet der weg ist das ziel düster geschmack voll und ganz kennenlernen szene herausfinden zelle abstand nehmen blutig feuer und flamme altstadt red queen oberfläche nominell gelingen entsprechen empfinden tee-party kinderbuch fiktiv kindheitserinnerungen sturz ikonisch kinderspiel faszinieren kaputt klassiker entkommen erfahren wohlgesinnt vergessen prekär aufgreifen spekulieren befreien entlassen gefallen einsperren erfassen lektüre tiefe heldin element zugeben legitimieren hörbuch erscheinen figur hinabsteigen besitzen einbilden ambivalent verheerend betrachten traumatisiert wirken eine scheibe abschneiden band 1 fähig gut hungrig konfrontation zellennachbar sehen zwielichtig baum alice ort schreiben dunkel 4 sterne sensibel verpassen ausnehmend klassisch anlauf nehmen perfekt weg durchleben coming-of-age unwahrscheinlich verleihen elegant folgen alice im wunderland backsteinmauer original handlung abenteuer erwachsen anstalt verlauf konsequenz fantasy auf papier bannen überstrahlen drängend frisch brodeln fantastisch treffen feuer aufhalten insassin leben disney erwacht schicksal darstellen showdown einkalkulieren monster final film herberge rückkehr fortsetzung unschuldig inhärent stecken geschehen handeln menschlich
„Alice im Wunderland“ ist eine der Geschichten meines Lebens. Der Klassiker von Lewis Carroll begleitet mich, seit ich ein kleines Mädchen war. Ich besaß sie als Hörbuch auf Schallplatte und die 1951er Disney-Verfilmung auf Videokassette. Selbstverständlich habe ich auch die modernen Filme mit Johnny Depp gesehen. Mit meinem Tätowierer arbeite ich ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Wohltätigkeitsaktion Tugenden für den guten Zweck: Auswertung 27.12.2018 17:11:37

überwältigt straßenkinder ev neuigkeiten & schnelle gedanken einsetzen wünschen schade wohltätigkeitsaktion hübsch reagieren ankündigen entscheiden wort halten einfallen schicken widmen freuen wertvoll marathon großzügigkeit zu tränen rühren einlösen gesamtsumme fest standartisiert mensch ankommen hoffnung sammeln aktion verantwortung stiftung auflisten ergreifend fleißig reell bescheiden teilnahme verbreitung geld beschränken tusch knete rund teilen jahresende dank anstrengend bedanken angehen zeigen selbstlosigkeit wundervoll tweet überweisen gütig kaufen wortmeldung start zukommen lassen verkünden unterstützen karma zählen danken danke bereitschaft 85 organisatorisch mühe helfen wettbewerb zweck vorwurf weihnachtsfest herz anrechnen auswertung irrelevant mit der zeit gehen festhalten dezember 2018 vorbild programm welt verdienen fähigkeit am herzen liegen per post stolz gutes tun twitter dankeschön euphorisch frage ein beispiel nehmen solidarität eintrudeln mail besser lieblingsmensch bedauerlich gelingen eltern ein voller erfolg zusammenrücken weihnachten liken versprechen aussterben zugeben einzelspende chancengleichheit erinnern drauf packen wenig betrag eingehen wichtig erleben müde überlegen über alle maßen buch spendensumme wohltätigkeit familie rühren schön gesellschaftlich toll unter die arme greifen retweeten projekt klingen bereit erklären spenden tugend verändern beantworten erhalten straßenkinder e.v. erreichen trend erstaunen enttäuscht schwierig summe vornehmen applaus leben gemeinsam ablaufen krumm zur ruhe kommen verirren screenshot demokratie quittung verblüffen genießen fabelhaft soziale netzwerke ausgleichen offen kommentar grundpfeiler beweis ort abwarten beitrag freiwillig möglichkeit von herzen laut ausrechnen belohnen angeben gut verein unterwegs endergebnis gesellschaft gegenwart übernehmen
Hallo ihr Lieben! Geschafft. Weihnachten ist vorbei. Ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes Fest und konntet die Zeit mit euren Liebsten genießen. Für uns war es wieder einmal ein Familienmarathon, wir waren alle drei Tage unterwegs. Leider ist das immer sehr anstrengend, weshalb wir entschieden haben, es nächstes Jahr irgendwie anders zu machen un... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Bernhard Trecksel – Nebelgänger 06.08.2019 09:00:00

gerecht erwecken subgenre tat menschheit ambosskrieger neu zugänglich ormgair auftrag buch gebeutelt zur seite setting überwinden grausamkeit herausfordern leicht konstruktion mission verstehen rollenverteilung einsteiger trilogie sword and sorcery verändern ausstrahlen beabsichtigen kalt skrupel feindlich zeit kompliziert fest entschlossen verkörpern interview vergessen autor umschreibung sympathie fomor behaupten begeistern nebelgänger schätzen bedeuten beschützen figur durchschauen entschlüsseln zugeben klinisch auftauchen in kauf nehmen verzichten hauptfigur lektüre intelligent bitten hartgesotten vergangen wichtig verbergen undurchsichtig intrige emotionsbasiert protagonist antisoziale persönlichkeitsstörung grenze nahbar abfinden einfach eher schlecht als recht low fantasy vorstellen hilfe lüge auslöschen gut gigant wirken unterscheiden entdecken mörder ambivalent egal riesig besessen versuch interessant antagonist obsession übernehmen weg mit mühe kategorisieren leisten aufbauen schicksal geheimnis menschlichkeit leben mögen mächtig epoche trauer leicht machen wiedererwecken schwierig ergreifen mehrstufig grundsatz fantasy anwidern die breite masse lesen handlung antwort bernhard trecksel verfremden stadtling disziplin einfluss lösen ruinenhaft herankommen heimkehr sentimental mündel abstrich auferstehung bestreben wiederauferstehung maßnahme positiv verweichlicht hadern band 2 thron action im kern konflikt kontrolle puppenspieler rachedurst negativ anbiedern problem in trümmern töten ausbildung warm werden gewissensbisse cthulhu-mythos heimkehrer moralisch unnötig episch nebelmacher abweichen solide einschränkung beginnen emotional schwören literarisch hinweis 3 sterne uneindeutig betonen professionell deprimierend einzelteil fall tot dreiteiler nachtrauern geschichte entmutigend fennek greskegard ändern vor sich hinkrepeln titanen name ritual prägen angelegenheit antreiben bereitwillig nett distanziert leser nebeljäger verschwörung anspruchsvoll meisterhaft stamm zugang norm trachten zustand wahnhaft erlebenswelt ungewöhnlich komplex wesen trieb fragwürdig universum dysfunktion ideal inquisitor mitgefühl erschweren düsternis anfangen zurechnen groß fan gruppe historie aufstrebend clach herz überzeugt verschachtelt rezension schnell lenken morven betreten anpassen bedrückend verhindern rätsel bieten strafe welt status wolfgang hohlbein in schutt und asche legen faszinierend zurückführen zuführen klein gefühl keine rolle spielen bindung agieren aussicht assassine eindringen deutsch in geordnete bahnen bluten barriere über leichen gehen qualifizieren elitär totenkaiser gewalttätig preis werdegang unmöglich gedeihen vergnügen annähern roman großteil genre verschenken maßgeblich grimdark intellektuell erwartungshaltung h.p. lovecraft zombie aufweisen an sich reißen robert e. howard zählen
Fragt man Bernhard Trecksel nach seinen literarischen Einflüssen, taucht dort ein Name auf, den man nicht allzu häufig liest: Wolfgang Hohlbein. Der aufstrebende Autor gibt bereitwillig zu, dass ihn Hohlbeins Romane prägten und betont, wie viel er für die deutsche Fantasy leistete. Ohne dessen „Der Hexer“-Reihe, die zum Cthulhu-Mythos zählt, hätte ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

[Lieber Literaturnobelpreis, wir müssen reden] Kapitel 4: «Ich bin ein Schriftsteller» 29.11.2019 09:00:00

auftreten interesse nobelkomitee regulär angreifen ungeeignet nähern versuchung leid antwort informieren verteidigung bosnien-herzegowina momo-kapor-preis leben menschlichkeit kroatienkrieg stellungnahme völkermord schwerwiegend treffen enttäuscht hinweisen kroatisch berufen einordnen abtun aktiv reisebericht henrik petersen objektiv jugoslawien beharren internierungslager die hornissen unmissverständlich scharf europa usa umsetzen verletzend dramatiker entschuldigen darstellen losgelöst rachemassaker versuchen ahriman-verlag großserbien manöver gewinnen politisch anhalten geschehen unterschrift unschuldig robert dickson peter priskil slowenien grabredner inszenieren schall und rauch einknicken wahlrecht schrecklich exkurs unterzeichnung laut zart massaker von srebrenica ansicht druck statuten entität aufgebracht bosniaken presse bewusst deklarieren gefängnis schreiben aufrufen gutheißen kunst auffordern auffassung zivil distanzieren vorstellen zagreb bezeugt veranlassen relativieren partei katholische kirche fachlich eine winterliche reise kroatien malte herwig ton leugnen sanft politik alexander dorin eingestellt krieg faktenlage indiz gerechtigkeit für serbien literaturwissenschaftler zuschlagen interpretation exzentrik raketen berichterstattung schmerz empörung erzürnt abkommen von erdut vor augen führen serbische radikale partei sasa stanisic schriftsteller bill clinton ausgrenzen urteil erlebnis präventiv verleihen geste mädchen vergabe bezeichnen präsident kampagne richtigstellen wahl eindruck behaupten stellung beziehen entstehen appell beschämt staatenbund these gültig bosnien volk deutscher buchpreis arrogant einheit vergessen schwer autor sympathie harold pinter vorsichtig rund ums buch austreten stadt deutsche akademie für sprache und dichtung einsehen internationaler strafgerichtshof für das ehemalige jugoslawien mündlich skandal chronologisch zwischen die fronten blödsinn gespräch tijan sila legendär mitglied funktionieren aufschreiben vergleichen serbien wichtig kriegsrecht eingehen mitverantwortlich krux montenegro wurzeln grenze jugoslawienkrieg zivilist aufregen bedeuten truppen mütter von srebrenica beeinflussen feige antun welle soldat traum vereint veründen bedeutsam kärnten zugeben mutter goldene verdienstmedaille prominent kapitel erkennen materie erklären teilrepublik belgrad kosten vertreten zitat simpel weigern lage handzahm jagoda marinic gebiet mazedonien in alter frische dicht machen bildung davor zurückschrecken verbal papst wiederentdeckt nicht hinterm berg halten ehrenbürger zurückgeben ketzerbriefe deutschsprachig ans tageslicht person prozess global weismachen den mund aufmachen verhandeln nato benutzen schriftlich widerstand ziel entführen geldsumme sozialistische föderative republik jugoslawien bosnisch dankbar schlag ins gesicht respektieren angeklagter fürsprache verstecken offiziell flüchtling äußerung schaden nationalistisch ablesen in verbindung opferrechtsorganisation heraushören patrick modiano rechtmäßigkeit prestigeträchtig georg-büchner-preis kompliziert effekt steigern kritisieren aufzeichnen nobelpreisvergabe anschließen intervention interview menschenrechte wehren nutzen erhalten vergleich falsch november 2019 abschaffen verlauten streitbar unterschiedlich ein starkes stück dankesrede erbe bissig heinrich-heine-preis massenmord literaturkritiker holocaust keine lust massaker johannes paul ii kriegsverbrechen trauma entscheidung auslosen umstritten einräumen preisgeld eng zweiter weltkrieg gefährlich literaturnobelpreisträger frieden zu kurz kommen leiden regierung anfechtbar preis beurteilen rechtsnah serbisch rücksicht zusichern belastend sarajevo lebenswille kollege anklagen meldung militär information literaturbetrieb hässlich meinung griffen symbolisch bedauern stimme rolle angriff unterschreiben dialog bombardement helfen ernennen anmerken widerstehen unterstützung kritik jugoslawisch furchtbar slobodan milosevic wahr diskutieren rechtsextremistisch aufmerksamkeit verharmlosen mut kravica befindlichkeit werdegang kommentieren gegenlesen in die geschichte eingehen kosovokrieg verkünden alija izetbegovic genozid formulierung reise präzedenzfall thematik luftangriff friedensvertrag von dayton den haag entlastungszeuge kriegsverbrechertribunal weinerlich friedensgespräch zurückhaltung rauben öffentlichkeit bereichern hauptstadt missverstanden besuchen opfer unabhängigkeit autorisieren zahlen grund beginn courage werk irrelevant paramilitär präsidentschaftskandidat ablehnen dokument tod situation journalistisch herausschmeicheln sprachlos aussprechen verursacht vorwurf zerfallen marcel reich-ranicki falle international anrichten zwingen akademiemitglied spannend frauen und kinder bereisen um die ohren fliegen streiter rechtfertigen ignorieren gefühl mutmaßen radovan karadzic keine rolle spielen bindung peter handke aussage fordern schuld kennen westeuropäer verhaspeln zusammenfassen britisch beschönigen verfahren legitim schwedische akademie unterzeichner unterstellen hinterbliebene verhindern satz beruf massakrieren kindheit beuteln fernsehen zu leibe rücken verabschieden fehde vermitteln bundesrepublik jugoslawien erinnerung grenzgebiet bessern vergeltung verurteilt hinreißen literaturnobelpreisvergabe tomislav nikolic durchsetzen literaturnobelpreis einsetzen beschleichen neuigkeiten & schnelle gedanken kontrastieren einseitig fakt interessieren undenkbar konstruieren sacken zitieren zweifel schrift besuch verhandlung in tränen ausbrechen geboren reisen vordringen beschießen verpflichtet slowenisch katastrophal beleuchten despektierlich unpassend bevölkern sommerlicher nachtrag zu einer winterlichen reise verlagern toten erwarten bombardieren text drängen auszeichnen bosnienkrieg freuen einstimmig betreffen verfolgen in ein anderes licht rücken wiederholen ankündigen reagieren innenpolitisch friedlich verständigung kriegsgebiet vergangenheit uneinigkeit schwere kost bestrebung debatte staat mutmaßlich serbe resignation verhalten anzweifeln emotional beweggrund schaffen aufschrei literarisch herauslesen betonen anhören sammeln künstlerappell konflikt implizieren begegnung kontrolle intensiv beschäftigung hochdotiert unbekannt behandeln verbrechen ehrung mensch nobelstiftung bestehen informationszeitalter in frage stellen racheakt biograf hitzig vernichtend bevölkerung begrüßen verteidigen äußern srebrenica verständnislos siedlungswelle untermauern verleihung fällig wohlwollend nachdenken prägen region bürger opferzahl erhoffen vereinfacht kosovo fair fall bekannt ermorden gesprächspartner kompromittierend irren akademie der wissenschaften und künste der republika srpska nachvollziehen großbritannien französisch perspektive militärisch frankfurter buchmesse bescheiden nach sich ziehen eingreifen geschichte provinz
«Ich bin ein Schriftsteller» Ich muss den heutigen Beitrag mit einer Einschränkung beginnen: Ich möchte darauf verzichten, euch den äußerst bewegten Werdegang von Peter Handke detailliert darzulegen. Das würde zu weit führen und ist für die Thematik des Literaturnobelpreises nicht relevant. Es genügt, euch mitzuteilen, dass er einer der bekannteste... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Lauren Oliver – Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie 02.04.2019 09:00:58

jung high school hinderlich wahrnehmen eitel sonnenschein originell schriftgeworden roman reise mitschüler priorität realistisch sam zählen mut mühelos gewissen bereit 5 sterne benehmen beschließen lauren oliver zielgruppe inspirierend inneren entscheidung hervorragend kreis wille frieden wenn du stirbst zieht dein ganzes leben an dir vorbei sagen sie version jeder hat sein päckchen zu tragen aufwachen young adult wahrnehmung eigenständig before i fall risiko damals jugendlich bieten normal erheblich schal erledigen provozieren bindung kämpfen situation tod ziehen persönlichkeit popularität unrecht rezension literaturgeschmack protagonistin überrascht stolpern anders vorhersehbar traum bandbreite lektion ungewöhnlich umfeld erforschung autorin grausam enden anfangen mystery bett wertvoll mystik freuen tag aufgabe umfassen interessieren fesselnd bergen beeindrucken sprechen wissen liebe wahrhaft vermitteln gestalten fällen erkenntnis überschaubar atemberaubend 12. februar hobby ernstzunehmend reaktion hemmunglos geschichte thema gehen intim ich-perspektive gewinn das leben kosten großartig ändern samantha kingston verschieben unfall erlauben speziell problem intensiv emotion mensch auffallen spielen unmittelbar bestehen verhalten idealistisch ergreifend exakt ausgangssituation maximum oberflächlich beginnen erfüllen organisieren einfluss versuchen geschehen eine rolle spielen weiterentwicklung reflektieren filter transportieren elody sterben schildern in der lage genießen verletzend gewissenlos lehren abend stärke mysterydrama leben struktur beste freundin beliebt treffen bestmöglich parallele tief konsequenz lesen gleich anteil handlung literatur egoistisch urteil mädchen coming-of-age jahr durchleben perfekt finden begleichen us-amerikanisch aufbauen stellen bewusst reifen blicken sehen beweis autounfall weglaufen lindsay identifikationsmöglichkeiten analysieren bewegend herausholen vielfalt figur ernstnehmen erweitern auswirkung zugeben über sich hinauswachsen nachvollziehbar heldin strukturieren lektüre erleben sammlung melancholie beunruhigend herrschen wichtig phase detail im alleingang erfahren charakter mehrmalig in die eigene hand nehmen streich hart unangenehm besser wieder und wieder fatal teenager selbstironisch facettenreich jugendliteratur abbilden mischung am leben bewundern begreifen eltern gelingen philosophie empfinden auf die probe stellen reread fassade altern botschaft verändern unterschiedlich bilden bibliothek kennenlernen hoffentlich ally beerdigung leserschaft berühren zutiefst verklärung person meilenstein morgen ausnutzen tat buch challenge dankbar clique weiterziehen in vollen zügen erwachsene relevant erleichtert horizont lage persönlich begründen verstehen
„Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie“ von Lauren Oliver begründete meine Liebe zu Young Adult – Literatur. Ich stolperte über diesen Roman, als ich gerade begann, meine Bibliothek zu organisieren, zu strukturieren und hemmungslos zu erweitern. Bücher spielten in meinem Leben immer eine Rolle, doch erst in dieser Phase ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Jon Hollins – Fool’s Gold 05.11.2019 08:00:21

faszinieren stimmung website autor schwer erfahren freunde langweilen merkwürdig gelingen bedauerlich bestehlen begeistern missgeschick darstellung fies verschwurbelt vorschlagen ergänzen entstehen totprügeln alternative vorstell zugeben erweitern feststellen besetzt erkennen element nachvollziehbar verflucht herauskommen wald besitzen beeinflussen erscheinen grauzone figur the dragon lords porträtieren wichtig handlungsverlauf abfinden plan gespräch lektüre transitionsphase zukunft gefallen erleben neu unternehmen buch absicht person zäh orbit austauschen klingen hommage dynamik vermeiden vorhaben gebiet mauer davor zurückschrecken austauschbar gelehrte verrückt erklären eine chance geben wunderbar high fantasy pseudonym erhalten nutzen trilogie remake mundwerk gier kritisieren herausforderung taktik false idols ersinnen mächtig mögen assoziation abenteuer lesen ärgern schreibstil verlangen erwägen worldbuilding fantasy humor fortsetzung positiv unterwerfen film angst tal anwenden platzierung drache bürokratisch tyrann lagerfeuer isoliert genießen action präsenz bereiten soziale netzwerke bild einarbeiten söldner verzweifelt dach über dem kopf einfach freiwillig fortschreiten schreiben auffassung farm quirk ansicht enthüllen auftakt lette band 1 wirken stillhalten terrorisieren bildungsgefälle chance spezies nahelegen hoch oceans eleven standhalten klassisch plausibel grammatik kondorra verpassen anfreunden das liebste skurril spezifisch aufrechterhalten finanzen digital kombinieren schade traditionell wesen gefühlt herausrutschen kriminell kombination verlgeich versehentlich effektiv der kleine hobbit alt gegensätze ideal mager dick spannungstief leerlauf unversehens beschreiben truppe negativ managen schwierigkeit problem echsenmann plot 3 sterne gegenüberstehen spannung idealistisch beginnen handelsbeziehung ernsthaft bauer bemerkbar geschichte fools gold anspruch höhle vielversprechend glänzend beschränken bei gesundem verstand unterhaltung smaug gravierend bande trilogieauftakt name prägen anöden erfreuen gierig jon hollins ungeklärt äußern erfahrung jonathan wood bevölkerung teilen information verlieren steuer vorschlag arthur wallace atmosphäre geschickt mängel herstellen tradition avarra dreckssack enthalten spärlich start geflügelt reise roman raubüberfall wahnwitzig form annehmen leute rest zum spaß passieren glauben gold nachdrücklich genre beklauen ausmalen verlag unrecht charakterlich rezension balur hang gesetz herz austausch überzeugend kind im sturm erobern tyrannisch grob zeitweise locker landschaft verbindung hintergrundinformationen bewegen flüchten verräterisch spüren will jubelfest welt beherrschen in wahrheit bevorstehen ignorieren ausgeklügelt tolkien stattfinden explosiv frage einnahmequelle firkin glucksen heist
Jon Hollins heißt in Wahrheit Jonathan Wood. Das Pseudonym wurde ihm vom Verlag Orbit nahegelegt, um Assoziationen mit seiner Urban Fantasy – Reihe „Arthur Wallace“, die unter seinem echten Namen erschien, zu vermeiden. Es ist nicht so einfach, Informationen über ihn zu finden, denn er besitzt keine Website. Stattdessen managt er seine digitale Prä... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Die perfekte Buchhandlung? 06.05.2019 18:11:30

hauptproblem präsentieren amazon stabil literarisch schnäppchen erfüllen buchladen mitarbeiter flexibel betreffen freuen empfehlen neuware aufschlagen erreichbar gesegnet buchhandlung vorfinden idealfall ermöglichen neuigkeiten & schnelle gedanken spezifisch kennen entwickeln neugierig verbindung günstig gestehen traum gemütlich erwartung montagsfrage hilfreich vor ort helfen antonia atmosphäre freundlich verkaufen hervorragend handverlesen lauter&leise unrealistisch abteilung einladen englisch anforderung leicht buch medimops paradies glückwunsch zusammenhängen lektüre zugeben mai 2019 vorbeischauen gebraucht öffentliche verkehrsmittel finden perfekt vorstellen vertrauensverhältnis öffnungszeiten zu fuß arbeit sortiment lauter&leise kuschlig liste abdecken lesen wohlfühlen vielfältig interesse suchen schwierig
Hallo ihr Lieben! 🙂 Meine Eltern haben mir gestern erzählt, dass der Literaturkritiker Denis Scheck für sein ARD-Magazin „Druckfrisch“ George R.R. Martin getroffen hat. Die Sendung wurde gestern Abend ausgestrahlt, allerdings so spät, dass es für mich als fleißige Arbeitsbiene keine Option war, sie mir anzusehen. Nun könnte ich sie wahr... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Trennung zwischen Geschichte und Autor_in? 19.08.2019 13:30:16

ray bradbury versöhnen aufstellen teil erweiterung übermäßig bsachverhalt betrachten ausführung frei offen einarbeiten gerechtfertigt vorstellen arbeit schreiben finale zurückkehren interpretation plausibel fantastische tierwesen dünn trennung interpretieren schriftsteller urban fantasy unterlassen lesen worldbuilding festsetzen verlangen subjektiv postulieren fangemeinschaft lauter&leise zensur fundiert unüblich staatlich fortsetzung stecken wild versuchen setting theorie erklären buch diversität neu science-fiction aufmerksam gesetzmäßigkeit gehören jahrzehnt reihe äußerung schmeicheln high fantasy fernsehkonsum falsch nutzen harry potter und das verwunschene kind überlassen empfinden neigen begreifen eindruck behaupten in ordnung interaktion folgetrilogie unglaubwürdig autor später detail unehrlich planen wichtig gefallen verfallen kontext ecke erweitern zugeben figur stück erscheinen erörtern august 2019 bedeuten werk überzeugend abgeschlossen besuchen im nachhinein montagsfrage stören gesetz aussage ignorieren keine rolle spielen mitnehmen aspekt spannend spin-off bewegen passen gedanken machen anpassen folgezyklus punkt potential angehen kontrollieren lauter&leise allgemein konkret erwähnen fahrenheit 451 genre antonia schreibprozess zeitgeist harry potter dumbledore gefahr spielen lieblingsgenre bedeutend äußern ungeklärt j.k. rowling geschichte thema folgereihe festlegen übersehen geistern art und weise fall hinstellen fokussieren unlauter auffassen extrem mitte schade konsequent ursprünglich befinden leser homosexuell sprechen fakt neuigkeiten & schnelle gedanken freuen fan fraglich nachträglich beleuchten universum kanon bewusstsein
Hallo ihr Lieben! 🙂 Die letzte Woche ist an mir vorbeigerauscht. Unfassbar, wie viel Stress 7 Tage enthalten können. Krümel, der Hund meiner Schwester, war zu Gast, weil sie bis Samstag im Urlaub war. Von Montag bis Donnerstag habe ich gearbeitet, in drei verschiedenen Schichten zu verschiedenen Uhrzeiten. Das war bereits anstrengend, aber händelba... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Steven Harrison: Wir sind a-moralisch und strategisch 10.07.2018 00:01:03

übertretungen verheimlichen handlung vergebung frei herausholen handelnder zugeben unmoralisch strategisch allgemein vertrag chaotisch schuld anpassen sünder spiel a-moralisch das beste steven harrison moralisch
Wir sind weder moralische noch unmoralische Wesen; wir sind a-moralisch und wir sind strategisch. Wir verfolgen eine Strategie, die nachträglich an die einmal begonnene Handlung angepasst wird. Trauen wir uns, dieses ganze Spiel zum Fenster rauszuwerfen und damit unseren a-moralischen … ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Jim Butcher – Fool Moon 05.09.2018 09:00:13

vergangenheit murphy bindungsangst magier diskussion entscheiden zaghaft actionlevel raum art the dresden files eins und eins zusammenzählen rechnen widmen al capone ausschalten erwarten mann bedrohen grundsätzlich dämon leser nebenfigur fakt actionüberladen erkenntnis loup garou einsetzen schriftstellerisch entwicklung mondsüchtig deutlich überblick unerfahren harry dresden kampfszene zahlreich werwolf stabil bekannt fall ans eingemachte gradliniger abschließen weiterentwickeln intim herangehensweise überraschend bevölkerung liebhaber fortschritt bisswunde hindeuten konzept unterhaltsam involvieren töten 3 sterne konzipieren hinweis schaffen bezweifeln boss nachforschung originell im laufe vampir magie übernatürlich auslesen verhelfen tempo dahinterkommen genre nötig ungeduldig beziehung langgezogen wissensstand kontrollieren zeigen gestaltwandler im vergleich erobern gefährlich kratzwunde eng klar verbindung vorstellung ruhe unterbewusstsein das leben retten keine träne nachweinen chaos bindung entwickeln stimmen in den kinderschuhen akut verschieden nichts anfangen willkürlich rezension kreatur realität potentiell andeutung hoffen opfer zeitpunkt anfühlen früh tiefgehend ermahnen zugeben plump fee nachvollziehbar allein prügelei erinnern exemplar erscheinen figur atemlos kurzgeschichte verwandlung pfote eingehen john marcone kreativ plan protagonist entpuppen anfang vertraut leiche ins herz schließen auftauchen gefallen zwiegespräch umfangreich bestiarium besser zusammenpassen autor rechenschaft tragen sympathie gelingen vollwertig oberfläche aktuell storm front neigen ausruhen tatort herausfinden nutzen begegnen trilogie moment führen jim butcher idee steigern untergrund szene auf einmal kennenlernen reihe neu distanz faulheit buch schützen erzielen ausgefallen toll ebene einzelgänger tummeln fortsetzung fool moon verzeihen gefährlichkeit hindern angst lösen handeln tendieren wild ende gewinnen chicago lösung in planung herumkratzen band 2 fantastisch variieren erliegen mächtig durchschaubar bevorzugen versuchung grausig verleiten ans leder verwirrend handlung legende tief fantasy zerfleischt interessant schnitzer alternativ urban fantasy elegant spezies übergeordnet vergleichsweise vollmond aufbauen spur vertrauen pelzträger dresden files vorstellen bombastisch zeitig konfrontieren geist ermitteln bewusst typ eindeutig fähig behalten gestaltet gestreckt privatdetektiv unterscheiden auftritt bestie im vordergrund stehen zaubern
Jim Butcher sieht für seine „Dresden Files“ etwa 20 Bände vor. Derzeit sind 15 vollwertige Bände und einige Kurzgeschichten um den Magier Harry Dresden erschienen. Zwei weitere Bände sind in Planung. 2015 war Butcher noch nicht sicher, wie viele Fälle sein Protagonist tatsächlich lösen wird, ob es 20 oder 21 werden, aber er plante, die […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Herman Melville – Moby-Dick 24.09.2019 08:00:30

vergehen stimulieren fragmentarisch britisch lyrik entwickeln gefühl hass mutmaßen verhängnisvoll neugierig jagd aspekt bereisen durchbeißen projizieren frage spannend dienen kurzzeitig tragzeit vermuten flüstern streichen welt status tauchtiefe wühltisch austrocknen kindheit spüren aberglaube günstig vorstellung missbilligung verdienen zirkus kennzeichnen handlungslinie satz ausgehen novum peinigen hinterlassen bestandteil unterstellen stolz abgrund rückblickend brennen sieg werk überfordern blockieren opfer pottwal zeitgenössisch akkurat natur aura grundlegend bedeutung besatzung dozent einen schauer über den rücken jagen trotz tanz new york times geldnot rezension realität zweck schwanzflosse öl zulassen vergrößern selbstzerstörung star greifbar einschläfernd abgleichen herz tod abstrus selbstmord aufweisen mut behaftet titel heimkehren lauten angenehm realistisch bereit sein flamme fieberhaft genau helfen visualisieren befürchtung roman titelheld reise 1819 enthalten blähen das letzte mal sterbebett chronist 1891 anerkennung bücherregal titelgebend version leiden atmosphäre schwergewicht bangen markenzeichen tradition reden beschaffenheit herumspuken obsessiv hervorragend beabsichtigt nahrungsrest populär zurechtkommen vorreiter information wissensstand befähigen unheilig schlechtes gewissen ansprechen meuterei new york meer munter deutsch gewaltig umtreiben kopf pottwalkuh bein schlottern funktion wundern beschreibung höchstpersönlich prägen annehmen tier ereignis erzählung visionär darauf vertrauen autoritär bankrott überarbeiten erfahrung überschäumend cetologie überraschend ich-perspektive körperteil krass anordnen opfern walrat perspektive geschichte abenteurer erheben vorzeichnen thema vereinnahmen vereint fernweh stark schilderung deutlich irren rachemission fall bekannt zuwenden zahlreich abwärtsspirale bewerten leine beruhigt 19. jahrhundert sammeln qual zu weit reisedokumentation 3 sterne erschaffen rhythmus schaffen kampf literarisch kritiker beginnen erfüllen auf offener see passage schwarz auf weiß ismael stück für stück flüssig umfassend fangboot emotion mensch gefahr aus den augen verlieren unbekannt überraschen niederschreiben seltsam leviathan unbill methode seeleute negativ erlauben konflikt rechnen widmen antiroyalistisch walfänger alt wikipedia-artikel spermaceti wal desertieren dick nachträglich epilog erwarten unter druck setzen beleuchten verarbeiten katastrophal überwältigend fahnden imagekampagne auslaufen antiquariat abarbeiten vater komplex ewig verendet raum existenziell monumental kombination weitschweifig hilfsmittel unvollendet begierde freund eigennamen wahnhaft einsetzen zum punkt kommen eigendynamik unterteilung foltern erkenntnis beeindruckend fliehen freudig werfen nicht von belang anspruchsvoll fehde vermitteln ursprünglich gestalten weitgereist befinden leser reisen sorge wissen dämon pazifik schiff geboren klar werden sprechen charakterisieren am besten depression irrational erbarmungslos manie überwiegend weiterleben fakt verfluchen respekt anheuern wohlhabend finster dunkel us-amerikanisch zwischen den zeilen substanzlos kommentator atlantik veteran finden indirekt literaturwissenschaftler moby dick privat forscher krieg untersuchung gezielt eifersüchtig obsession absurd bezeichnen religionskritisch hangeln interessant primär komposition jahr interpretieren strotzen kurzentschlossen erlebnis zutun verleihen möglich vorgehen vor sich herschieben schriftsteller literatur publikum verwandeln spektakulär kapitän ahab beherrschung subjekt entdecken gefürchtet aufgeben subtil betrachten moderne unausweichlichkeit mannschaft ausführung zuspitzung wirken unterscheiden jäger pottwaljagd medium typee unkonventionell wachsen erlegen tiefsee willentlich metaphysisch gegenteilig geist einarbeiten bild vorstellen winzig berichten unsterblich maximal neunmalklug schreiben fragen experimentell verkannt bezwingen nachjagen bewusst literaturhistorisch gefängnis abschnitt darstellen korrektur usa hauptgrund matrose mutig zensur erinnerungsschatz vorwurfsvoll langweilig phantom sterben transportieren positiv erfolgreich herman melville literaturhistoriker einschüchtern aufdrängen verzeihen höhepunkt wissensfeld detailverliebt ende scheitern aufzählen einfluss paranoid angst schlagen überfluten ärgern kriegsfregatte handlung turbulent interpretationsansatz auf ewig informieren lesen ausgabe fahrt literaturgeschichte druckgeschichte fürchterlich erstaunen treffen tragisch suchen überflüssig einsatzmöglichkeit technik schreibkunst anknüpfen tiefsinnig wahrnehmbar epoche änderung hinterkopf leben widerspiegeln schicksal platz gehören effekt gerücht entlang leserschaft düster meereskoloss zeit seele england unerforscht einnehmen kontrast langatmig ausflippen 1851 wort erlangen sichtung bemühen weise taktik umgeben ausstrahlen wunderbar handelsschiff karriere anfertigen ausholend zur see fahren sehnen atem des todes moment verwachsen befürchten erhalten gedanke versteckt seeungeheuer begegnen magen davor zurückschrecken kurz verstehen nantucket abfolge widerspruch klingen psychotisch zutraulichkeit billy budd gewöhnt lindern weißer wal arbeiten verrückt verdingen fehlen buch ziel gedichtsammlung nachruf neu gesellschaftlich totenbett ebene weltliteratur pequod meilenstein aufmerksam originalveröffentlichen bereicherung genie absicht aus heutiger sicht abfinden segel akribie reich unglücklich vollständig kurzgeschichte wissenschaft walerei wichtig veranstalten gesamtwerk erleben gruselig regen schlimm zug lektüre hauptfigur eingehend legendär kontext manuskript auftauchen haken verzichten einschwören erkranken überzeugung erläutern tierisch kapitel stilmittel erweitern feststellen unheimlich zugeben leicht fallen exemplar infizieren figur erscheinen missachtung unglaube welle setzer beklemmend bedauerlich omoo weit gelingen exzessiv walfang empfinden reizvoll austragen eindruck rachegelüste historisch darstellung vernunftwidrig ausstehend vorurteil fiktiv einsehen in vergessenheit geraten veröffentlichen besser faszinieren alltag um jeden preis spaß eingängigkeit zurückweisung langweilen erfahren charakter klassiker autor planschen ahnung bösartig gegenseitig abhaken
Der Mann, der niemals irgendwo gescheitert ist, kann nicht groß werden. – Herman Melville Die Biografin Laurie Robertson-Lorant schrieb über Herman Melville, man könne ihn entweder als gescheiterten Schriftsteller charakterisieren oder als verkanntes Genie und Visionär. Melville gehört zu den tragischen Figuren der Literaturgeschichte, die erst wei... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Peter Orullian – The Unremembered 15.10.2019 09:00:51

beiläufig schwester behaupten unverkennbar empfinden energie macht eingängigkeit bösartig autor entkommen einsehen regen ausdauernd leserin lektüre einfließen protagonist löblich anstreben ausmaß kurzgeschichte weiterverfolgen undurchsichtig unglücklich durchschauen figur existieren gut und böse antun wald besitzen kreativität bestrafen nachvollziehbar motiv zugeben feststellen anreichern gelehrte offensichtlich erklären übel fluch mission verstehen leicht kurz wälzer inhalt lesespaß schwerfällig born rat behäbig schützen unternehmen buch schön rückseite reihe blut stilletreu kompliziert stille interview führen idee verlassen frustrieren begegnen nachvollziehbarkeit erhalten high fantasy fantasy worldbuilding legende erschöpfen antwort handlung lesen aufhalten mögen schicksal beziehen divers braethen velle vornehmen fern natürlich motivation gründlich seitenanzahl unvollständig missbrauchen bereiten gering darstellen klappentext freimütig balance ende versuchen hindern transportieren hängen band 1 jäger erste seite inhaltsangabe auftakt lieben handlungsabschnitt fragen ort verbannen tahn profitieren notwendig länge vorstellen klassisch finden abhandenkommen sensibel kette zu lange hassen einstieg ansiedeln verderben handschrift versuch verabschieden gestalten unübersichtlich fliehen geheimniskrämerei umfang unbemerkt leser kümmern erwarten vormarsch bevölkern schöpfung aus allen nähten platzen gleichgewicht verfolgen magier komplex verflixt sutter schleier ausziehen langsam in einklang bringen schaffen reduzieren auftischen reihenauftakt problem heldenreise involvieren unbekannt bestehen oberer bereich peter orullian erfahrung auf die harte tour gejagter opfern anstrengend bester freund abprallen 2 sterne ausfindig machen originalität begleiten ertragen variante zahlreich geschichtsstunde nobel präsentieren kapieren geschichte trennen zurechtfinden verbreiten nicht bereit version mutterrolle am rande mira kopf stimme verlieren fahrt aufnehmen dickicht meinung information undurchschaubar priorität hochachtung mühelos geduld wendra verraten wahr neu erfinden entgegenbringen überwältigen vendanj jung unmöglich schwinden reise reinkommen roman forcieren quest originell etablierung ärgerlich kern entwerfen verkennen ins bockshorn jagen lassen karten auf den tisch legen retten the unremembered tod nicht leiden misslingen leseerfahrung kreatur vollgestopft rezension jägersmann anliegen aeshau vaal zusammenfassen weltendesign anschaulich entwickeln vault of heaven scheußlich ergründen effektlos vorsehen episode sheason schöpfer verdaulich welt furcht
Peter Orullian hasst Klappentexte. Seiner Ansicht nach führt der Versuch, eine Geschichte zusammenzufassen, nur dazu, dass ihr Kern verkannt wird. Er selbst verlässt sich nicht auf die Inhaltsangaben auf den Rückseiten von Büchern, sondern liest grundsätzlich einfach die erste Seite. Dennoch sieht der Autor ein, dass sie ein notwendiges Übel sind. ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Richard Kadrey – Kill City Blues 05.03.2019 09:00:35

söldner zügel partei drehbuch bild kill city schreiben 2016 fragen freiwillig bewusst in windeseile lieben innere nachforschungen einmischen schauspieler ergebnis rechte interessant vorgehen eine weile leinwand urban fantasy knüppel schießen qomrama om ya kerry willamson zivilisiert ausdruck zustande kommen erscheinung halleluja andeuten anknüpfen candy leben ruhestand in fahrt kommen visuell handlung verwirrend assoziation gönnen mall erleichtern möchtegernschurke fantasy besinnen ding sprichwörtlich studio 8 weiterentwicklung balance versuchen biss handeln optimistisch zugegeben chad stahelski sandman slim genießen bastard scharf potenzieren inhaltlich monster sterben huhn kasbian schützen kleid buch schön neu mental stufe mission persönlich weigern einzelgänger schwarz wählen gladiator arbeiten die nase voll unterschiedlich unbequem ruhig mitbewohner ernst nutzen verloren effekt gerücht ansehen interview feindlich idee verlassen führen zeit reihe schockieren regie einsehen kill city blues abschluss besser macht freunde autor sorgen nennen realisierung vorschlagen aktuell eindruck allein james stark zugeben erscheinen atemlos brutal besitzen ruinieren kerl grenze protagonist plan unglücklich devil said bang am ende auf dem weg gefallen regieren intelligent charakterlich verfilmung rezension mit freuden persönlichkeit unvernünftig retten kräftig dahinter steigen situation grund anfühlen clan hoffen 2012 kehrtwende schnell zielscheibe kugel kern welt vorstellung 2018 verhindern suche stimmen ausflugsziel hälfte stattfinden frage vorteil lockern chaotisch beschließen benehmen sparen ex äußerlich frieden kurztrip vage verbreiten team kaufen kumpel zusammenhang kabbelei gewaltfrei hölle verfilmen anstellen angemessen sub rosas konkret seite verändert zusteuern nicht in frage kommen leute beziehung mühe befürchtung aufdrehen stück für stück zähneknirschend seufzer überraschen ankommen seltsam abstecken entlocken erlauben langsam um gnade winseln hinweis 3 sterne bericht stratege stark ankämpfen ernsthaft zahm bekannt herauskramen einprügeln mitbringen in falsche hände geraten name show frau begrüßen teilen luzifer akzeptieren zurücklehnen schluss leser erkundung bedrohen auf den ersten blick nett dahergelaufen impulsiv unübersichtlich zurückfinden widerwillig band 5 gott öffentlich übergang auf den busch klopfen herausfallen lernen hervorkriechen wesen qualität trauern verfolgen alt verhältnis richard kadrey waghalsig gruppe himmel abenteuerlich anfangen orimitiv
„Sandman Slim“ soll verfilmt werden. Mein Kumpel Stark auf der Leinwand. Eine seltsame Vorstellung. Die Pläne für eine Verfilmung reichen weit zurück. In einem Interview von 2012 sprach der Autor Richard Kadrey bereits konkret darüber. Diese Realisierung kam offenbar nicht zustande, denn laut aktuelleren Berichten kaufte Studio 8 die Rechte an der ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Thomas Finn – Dark Wood 24.07.2019 09:00:30

verbinden unterhaltsam sechs vergiften psychologisch ankommen sekundär mensch voyeuristisch prickelnd erstaunlich souverän fantasie tendenz analogie beginnen nervenkitzel tv-reality-show konzipieren 3 sterne pikant gunnar schwören literarisch selbstbewusst geld ns-zeit mitbringen äußere lars einsam norwegen geschichte intim an die gurgel gehen gierig werbeagentur bankrott geschmacklos lesestunden überraschend werbefirma show manipulation bemerken publikumswirksam reizbar aufgabe interessieren kümmern fesselnd agenda leser portion thomas finn dark wood sensationslust begeistert freund allzeit fantastik wesen bernd bedrohung waschen fan rechnen job teamfähigkeit kämpfen daneben liegen paranormal situation individuell prinzip erfrischend bewahren ausstrahlung überleben rezension vorwurf geloben zweck unterhalten kreatur romanidee kurzweilig beeinträchtigen das schwarze auge aussetzen firma überzeugend ohne zu zögern horror kritikpunkt festhalten einschaltquote zum affen machen rollenspiel verschlingen urlaubslektüre zu spät packend fernsehen ans licht zerren mitreißend verteufeln gruseln einzelinterview spannend anfangs vertraulich verschieden erheblich verhängnisvoll aspekt ankreiden klein artefakt seite um seite aufregend aufhalsen herausgeber ansprechen stress deutsch gewaltig ausbalanciert zielgruppe pen-&-paper populär team verdattert preisgeld laufbahn hamburg umweg hervorragend norwegisch rand atmosphäre woche einlassen überbleibsel position wendung survive richten reise glaubwürdig beibringen spielleiter schaurig pen-&-paper maßgeblich verraten schmutzige wäsche rettung außer kontrolle geraten enthüllung mühelos horrorstreifen lauern ebene vorstellungskraft sichern neu schön beruflich buch antreten arbeiten überfrachten unfrieden persönlich setting leicht ernst handwerkszeug vorbereiten mechanismus bissig umgeben gefahrenquelle firmeninterna bemühen wikinger fasziniert zusammenhalt händeln düster fest entschlossen provokation kritisieren autor harmonie gegenseitig nervenaufreibend produktionsfirma riskant stimmung besser ruin thriller mischung historisch sich selbst überlassen hereinfallen entstehen empfinden greifen sorgen wald einstreichen basieren atemlos durchschauen früh unheimlich lesung zugeben angestellte angstfantasie studio alsterblick allein lektüre verzichten mystisch gefallen bizarr zukunft anschuldigung funktionieren reality-show gehörig dramaturgie entgegenfiebern wurzeln finanziell ausplaudern ferien redakteur zusammensetzen fragen sehen lüge unter beweis stellen nährboden abwechslungsreich verfügen leugnen konfrontieren gut enziehen belächeln auftritt zu nutze machen kamera komponente laufend publikum ablauf gruppendynamik überreden perfekt von beginn an sören fernsehformat rollenspielabend finster dunkel geheimnis lehren drama mögen beobachten subjektiv misstrauen fantastisch wildnis treffen effektvoll dagmar kleinkrieg lesen abenteuer manipulieren einfluss bescheren menschlich streit agentur fortbestehen erfolgreich einschätzen teilnehmen schmidt-spiele verlag katja
Es ist erstaunlich, wie viele deutsche Fantastik-Autor_innen ihre Wurzeln in dem populären Pen-&-Paper-Rollenspiel Das Schwarze Auge sehen. Thomas Finn ist einer von ihnen. Seit 1984 ist er ein begeisterter Fan und arbeitete nach einigen beruflichen Umwegen sogar als Redakteur für den Herausgeber, den Schmidt-Spiele Verlag. Bis heute bemüht er ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Moira Young – Rebel Heart 12.06.2019 09:00:45

fokus dauern suche ähnlichkeit young adult hageln kennen ignorieren zu gunsten frage dienen zeugen zwingen ins feld ziehen einbeziehen rezension lugh herz kämpfen beginn unsicher blood red road anders gerecht werden aussetzen anführerin opfer überzeugend hoffen selbstlos vorbild protagonistin schleichen grauenvoll wikipedia vorzeichen originell wahrheit muse unterstützen kotzbrocken position seite anführer science fiction muster terrorregime früher erwartungshaltung beziehung kritik kleine schwester konzentrieren zeigen notfalls dystopisch erzählen verständnis darbringen leiden hin und hergerissen mit gewalt gefährlich ausgelutscht gewöhnen dustlands demalo potential zusammenarbeiten gefangener militärisch geschichte diktator rahmenbedingung übersehen ernüchternd unsinn vielversprechend leid tun klarkommen zahlreich syndrom anlaufschwierigkeiten verschieben annehmen hart ins gericht gehen name bevölkerung akzeptieren tonton macoute verprügeln weltordnung kopfgeld auffallen emotion töten ankommen schwierigkeit vereinbaren negativ zusammenreißen speziell hören im keim ersticken betonen 3 sterne gefährte traumatisch bericht beginnen erfüllen angeblich anstrengen saba hörig bedürfnis rebel heart wiederholen westen haarsträubend erwarten rettungsmission verarbeiten nachschlagen mangel agenda wissen mann sprechen zweifel interessieren haitianisch charmant entwicklung durchsetzen wünschen erinnerung inständig artikel befeuern primär freiraum wunsch erlebnis umstände esoterisch herumhacken finale selbstverständnis interpretation ordentlich moira young plausibel weg geist vorstellen zufällig freiwillig auftakt schmecken aufgeben miliz road trip eindeutig unterscheiden unsensibel gestreckt gewachsen sein einschlag fortsetzung jack organisation geschehen band 2 inhaltlich gedächtnis langweilig abtun hündchen wild west auswirken tonton treffen suchen mögen dazustoßen leben emmi deja-vu schreibstil entführung handlung antwort leid abenteuer verlaufen parallele verlauf tapsen fürchterlich auslassen herausfinden verändern dystopie trilogie vereiteln rollenverteilung ungeduld anschließen interview verlassen vehemenz verletzlich quer francois duvalier erreichen flüchtling reihe charakterstudie buch dimension zornig ziel neu brauchen science-fiction paradies besorgt blind absicht verstehen zupfen setting atmosphärisch schwach vernachlässigen flair zwillingsbruder heldin betitelung abfall weltherrschaft kreativität prominent zugeben erscheinen bedeuten detail plan dust lands aufregen im alleingang lektüre dauerschleife abschluss feind teenager vorsichtig hilfe brauchen umsiedeln vergessen angehaucht beibehalten weit begreifen unehimlich schwester
Schon im ersten Band der „Dust Lands“-Trilogie von Moira Young, „Blood Red Road“, zupfte die Betitelung der militärisch angehauchten Organisation Tonton, gegen die die Protagonistin Saba ins Feld zieht, an meinem Gedächtnis. Ich hatte den Namen schon einmal gehört. Ich schlug es nach und stieß auf einen Wikipedia-Artikel zur Miliz Tonton Macoute, d... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Grusel, Gänsehaut und emotionale Intensität? 29.07.2019 11:29:44

auffallen buchstäblich anspielung schauder hinweis ich schaffen schwarz auf weiß fantasie emotional nervenkitzel mulmig nicholas eames berühmt geschichte schwingen nässe werwolf abhängen weißer schrecken drin beschreibung herangehensweise teilen juli 2019 thomas finn neuigkeiten & schnelle gedanken verschweigen bauch nebel profan logikloch identifikation frustrierend gefühlsebene dark wood wesen jagen regel verloren gehen gassi knöpfe drücken mangel verstandesebene anfangen andeutung individuell paranormal lachen montagsfrage befriedigen horror im dunkeln einen schauer über den rücken jagen betreffend gänsehaut harmonisch passen gefühl aufregend intensität frage gruseln spannend faktor eis dunkelheit ansage es barriere leseerlebnis ansprechen lauter&leise bereit atmosphäre einlassen schauerliteratur horrorfilm antonia thematik vampir konkret kleinigkeit buch lauern geräusch vorstellungskraft überwinden persönlich meister des horrors klingen verstehen jahreszeit arbeiten spechen atmosphärisch analytisch überstimmen serienkiller kälte düster entscheidend stephen king stimmung fiktiv autor vergessen albtraum fehler empfinden greifen feststellen unheimlich früh zugeben angstfantasie existieren figur chilli wichtig antworten grenze leserin patrick ness knecht ruprecht gruselig funktionieren hilfe konfrontieren geist einsaugen sehen baum subtil fürchten ehrlich entität schnee teil ausnahme fähig patzer saisonal vogel interessant unspezifisch schriftsteller funfact riesig egal im übertragenen sinne dunkel gezielt perfekt das blut in den adern gefrieren weinen schwerer stand horrorroman beobachten hinweisen lesen hinauswollen anteil schreibstil handlung sonnenschein worldbuilding laini taylor wind verzeihen angst menschlich versuchen bescheren eine rolle spielen scheitern genießen gesamtpaket knallig lauter&leise monster aktiv
Hallo ihr Lieben! 🙂 Das Drama nimmt kein Ende. Ich sags euch, als Hundemutter macht man was mit. Bei Chilli wurden letzte Woche durch einen routinemäßigen Bluttest Blutparasiten festgestellt. Blutparasiten! Dieser Hund muss auch wirklich jeden Quatsch mitmachen. Vermutlich wurden sie durch einen Zeckenbiss übertragen. Seltsam, denn natürlich ist si... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com