Tag suchen

Tag:

Tag spirituell

Japanreise: Tag 3 – die erste Fahrt mit dem Shinkansen und Erkundungstour auf Miyajima 03.07.2019 14:00:06

buddhismus fähre asienreise schrein meer reise miyajima-guchi bentō wuuuuusch asien fernreise städtetipps daishō-in tempel japanreise tempel momiji manjū honshū itsukushima japanisch miyajima kultur hiroshima spirituell shinkansen japan shintoismus torii fernost tokyo
Nachdem wir an unserem zweiten Tag in Tokyo Shibuya und Harajuku erkundet haben, wollten wir bestmöglich den JR Pass ausnutzen und uns etwas weiter entlegende Ziele anschauen. Das bedeutete: Shinkansen fahren! 😀 Unser erstes Ziel lag an die 800km von Tokyo entfernt – die Insel Itsukushima, besser bekannt unter ihrem umgangssprachlichem Namen ... mehr auf missbooleana.wordpress.com

Steven Harrison: Das Verleugnen der Liebe I 01.07.2019 11:57:34

denken romantik erschüttern zerstören nachhall geistig kraft strömen gebunden emotional liebe energie ideal strukturen verbinden steven harrison interpretationen berühren erfassen allgemein spirituell integrieren halt fließen begegnen
Die Energie der Liebe strömt durch jeden von uns. Das hat nichts mit Romantik zu tun. Genauso wenig entspricht es einem spirituellen Ideal. Vielmehr ist Liebe eine Kraft, die uns aufs Tiefste berührt und grundlegend mit allen Menschen verbindet, denen … ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

[Rezension] Siddhartha | Hermann Hesse 21.06.2019 14:09:00

weltliteratur rezension hermann hesse entwicklung siddhartha liebe suhrkamp leben vollendung klassiker spirituell lernen
... mehr auf janine2610.blogspot.co.at

Buddha II 01.08.2015 16:14:39

fotoart info fotos lotos still & objektfotografie himmel color-key schattenspiel meditation floraes feuerwerk ruhe buddha neue webseite pool leben libelle bildbearbeitung horizontale rot sound hoffnung fotokunst falter spirituell bluete paraguay pflanze sommer glauben reinheit supermercado flugzeug
Einfach mal entspannen, Ruhe suchen, im Hier und Jetzt sein, jeden Stress vergessen. Entschleunigung ist das Zauberwort, dieser Zustand ist relativ einfach zu erreichen, wo eine Wille, da ein Weg. Beide Aufnahmen habe ich bearbeitet, oben das Element Feuer als Textur eingefügt, unten den Lensbabyeffekt genutzt. Der Effekt wurde mit Photoshop erstel... mehr auf sayrueart.net

31 Tage – 31 Songs Tag 5 05.12.2015 06:43:31

video youtube fragen frage 5 stöckchen basis psychologisch 31 songs blogparade 31 tage spirituell
Info an die ERGOthek. Frage 5: Welcher Song hat jedes mal wenn du ihn hörst eine neue Bedeutung? Da ich Musik nicht auf spiritueller oder psychologischer Basis höre, muss ich diese Frage auslassen. Tagged: 31 Songs, 31 Tage, Basis, Blogparade, Frage 5, Fragen, psychologisch, spirituell, Stöckchen, Video, Youtube... mehr auf wortman.wordpress.com

[Blogtour] zu „Mondlicht in deinen Augen“ – Tag 1 18.04.2016 00:39:03

dystopie blogtour wuppertal buch " rügen mystery lesen gewinnspiel ruhrgebiet liebe fantasy gewinnspiele bücher verlosung spirituell
Hallo, und herzlich willkommen zum ersten Tag der Blogtour zu „Mondlicht in deinen Augen“ von Anke Höhl-Kayser. Ich möchte euch heute das Buch vorstellen, damit ihr einen Eindruck von der Geschichte bekommt. Am Ende dieser Buchvorstellung gibt es auch etwas zu gewinnen, aber jetzt erst mal ein paar Infos zum Buch: Der Plot (Buchrückentext) Als [... mehr auf lesenundmehr.wordpress.com

[Rezension] „Ein liebevolles Geschenk“ von Andrè Guter 18.06.2016 06:30:48

ein liebevolles geschenk biografie andré guter edition trailer spot rezension 5 von 5 lukas rezensionen lebensweg spirituell
Kurzer Inhalt: Auf lustige, amüsante, aber auch bewegende Weise, erzählt der Autor, angelehnt an die Sichtweise der Entwicklungspsychologie, sein in Wellenbewegung verlaufendes Leben. Nach einem schweren Verkehrsunfall in seiner Jugend, sieht er die Welt anders als andere. Eine wundersame Begegnung … ... mehr auf bettinalippenberger.wordpress.com

Unser Ursprung ist im Licht… 19.11.2016 11:23:14

spiritualität farbenreich grußkarten licht liebe lebensphilosophien universelle liebe sprüchekarten eigen-art-fotografie sprüche eigen-art-poesie sonnenaufgang spirituell zitat von sabina boddem gott
…und das ist auch unser Ziel Text und Fotografie © Sabina Boddem www.farben-reich.com  Einsortiert unter:EIGEN-ART-FOTOGRAFIE, EIGEN-ART-POESIE, Grußkarten, Lebensphilosophien Tagged: farbenreich, gott, grußkarten, licht, Liebe, sonnenaufgang, spiritualität, spirituell, sprüche, sprüchekarten, universelle liebe, zitat von sabina boddem... mehr auf farbenreich.wordpress.com

War da was? 28.12.2017 13:53:23

liebe & leben horoskop nix schlechtes spiritualität orakel polock - magnetic overload philosophie weltall song-liste uncategorized zitat chinesisch neujahr leben kalender raunächte fotografie einstein neujahr universum weisheiten und zitate spirituell 2018 rhytmus rhytmen ohilosophie
2017 neigt sich dem Ende, zumindest das 2017 des gregorianischen Kalenders, welchen wir nutzen. Ihn gibt es seit Ende des …... mehr auf aquasdemarco.wordpress.com

Steven Erikson – Die Stadt des blauen Feuers & Tod eines Gottes 10.04.2019 09:00:35

stillstehen hund ähneln kleingeistig loyalität im vergleich fortschicken erklären richtung ewig dauern bestrebung freuen grob wunde gemein unscheinbar hervorragend früher unterschied bild status könig offenbaren totgeglaubt opfer option erleben ende volk faszinierend vergegenwärtigen süß begreifen versagen grausam hinterherkommen direkt anziehen meisterwerk vorbeigehen inhalt anspruch zerstörung auf die sprünge helfen aufweisen beeindruckt weitermachen auflockern charakter variante gehören rallik nom unzählig wehrlos komplexität tiefe impressionistisch zurückkehren preis staunen abschluss geschichte schwierigkeit darstellen schwärend philosophisch veröffentlichung gelegentlich verfolgen ultimativ kult aussicht einnehmen leid hintereinanderweg verschieden kämpfen fokus gesamtbild wechselwirkung fragen andeuten entscheidend alterungsprozess claude monet geschehen führen enthüllen jahr gottheit nacht vielfach verschlungenheit stoppen schwarz-korall veteran pforte offenbarung pinselstrich tiste andii das kleinere übel möglichkeit vergessen nimmersatt leser betrachten bewusst chronist rachegelüste natur person munter rächen anomander rake identität jugend farbe gedächtnislücke erübrigen nutzen eine rolle spielen gelingen stimme timing heimlich keine schande fluch erwarten fraktion albern frieden zahnrad liefern übernehmen ziel wiki roter faden bewundern hüllen scharmützel torvald nom vergönnt real unverkennbar bekannt charakterisieren detail behaupten schatten kapitel im vordergrund stehen herz entsprechen spaß sohn der dunkelheit entität negativ anfreunden buch eigenständig fahrig nähern ablehnung lauschen durchdringen stolz stammen bereithalten rezension respekt ablehnen sisyphos abwechseln populär nennen epos bezeugen hülle erschaffen ausdrücken grundsätzlich entstehen band 8 symphonie fleckig aufgestiegener widerwillig qualifizieren rückgrat lieblingsfigur handlungsstrang jahrtausend aggression nachschlagen chaos ritual erdulden schrecken manifestation mögen krücke bedeutung bedürfnis assassinengilde gutmütig daseinsberechtigung episch der verkrüppelte gott intrige vornehmen schwadronieren zentral durchgängig verflucht lether exzentrisch entfernung seinen anfang nehmen obliegen habhaft kritik schauen schwarz jammern ereignis reisen bahnbrechend mit freuden kompliziert erfahrung schlagen kein zweifel nebenfigur langweilig bewegen ferne komplex exquisit erzählen einfluss rechnen haarsträubend schämen hoffen anhänger mann malazanisch puzzleteil entwicklung taktieren menschlich das große ganze abwarten zögern schenken existierend abwesenheit malazaner schicksal überschatten erstaunlich plan interpretieren verletzlich bitten fetzen warten lesen anordnen malazan book of the fallen ruhe verloren autor domäne richten kreis missbrauchen bestehen märchenonkel auf ewig sonnenlicht hören schaffen definitiv segen blutig zu rate ziehen böse sterblich verblüfft tausend schönheit vorwerfen vollkommen lektüre seher verpuffen crokus junghand egoismus orientieren vorstellen ketten auseinanderhalten ignorieren erkennen fanatismus involvieren historie beenden diffus zuschauen widersprüchlich bewahren feststellen weiterleben spannend neu darujhistan eingestehen verteidigen empfehlen seele außergewöhnlich leiden den kopf in den sand stecken prominent alternative erlösung bestimmen dick spürbar welt getrieben vermögen action form überwältigen im stich lassen schwerfällig lord weiterhin unsterblichkeit zu lang leben leicht königreich ambivalent schließen immens erreichen bürgerkrieg leihen tanzen genau reminiszenz tod eines gottes entscheiden herrschen hilflos empfinden aufhören platz einmischen zeitpunkt bindeglied bedeutungsvoll strukturieren gedächtnis aufgeben azath-haus abstriche machen kovergenz aufsteigen vertrauter wiedersehen gradlinig halten ursprünglich wundern inhaltlich t'lan imass high fantasy strukturierung grautöne unangetastet handlung kollektiv verstümmeln essenziell ankündigen konzeption hinsehen abhängen grund wahl wahnsinnig genabackis schlimmer in aufruhr gezwungen sprengen kurald galain verwicklung einfach exakt mitgefühl mensch märchenfigur gefühl taub leseerfahrung fähigkeit existenz gläubige showdown verärgern rache schauplatz mutmaßung verstehen lehren seelenheil prozessleistung gieren brillant gewirr zusammen vorliebe vorgängerband erlöser schwerfallen tor punktartig kruppe wirkung annehmen unwichtig divergierend verfall gemälde perspektivwechsel zahllos aufgabe doppelband unbestritten grabhügel kallor weg fantasy selbstaufgabe besser gelangen mondbrut mit offenem mund unterschiedlich wünschen wissen töten itkovian zulassen rauben entscheidung karsa orlong versprechen rolle lieben scheitern äther stadt beängstigend tippa versäumen erfahren abschweifen metropole zahlreich begleitung gefallen unangebracht knechten zu tränen rühren stören zahlen sammeln fertigstellen winzig ins herz schließen beginnen verzichten führung hirn finden erkenntnis das spiel der götter helfen ausflug merken entmutigend eignen toll the hounds haut kultur einsicht zurückverfolgen böswillig schwert lechzen talent titel ausliefern blend am leben momentaufnahme furchteinflößend angriff pilgern der sterbende gott magier pannionisch greifbar archetyp vorbereitung sichtbar aufhalten waise überlegung emporsteigen wunsch an der kurzen leine halten speziell szene absicht heimat figur antun verlauf beweisen strategie veränderung universum bewusstsein schmerz enden unverzichtbar blanvalet antwort ausspeien dragnipur verhalten kind anfangs davorstehen geheul unerkannt schlitzer in ihre schranken weisen alter begegnung spirituell perfektion faktor erzfeind vielschichtig gegenüberstellen endest silann tiefgründig leben einhauchen aufregend untersuchen verehren passen laufen reihe gespräch geist klimax name wirken verdammt straße scheuen gott feldzug herausfinden schluss erinnerung begleiten verbindung deprimierend sinnen mutter dunkel erzählsituation gewissenlos star aufnehmen ständig körper ausdenken gewaltig ausnahmslos gefährte anstrengend verblassen beginn tragisch schild-amboss wecken handeln vermischen langsam detailreichtum feder genie klicken die stadt des blauen feuers übertreffen erfüllen sorgenvoll not blick einen perspektive graue schwerter vergehen der angekettete gift rückkehr erzählstil vergleich träger die gärten des mondes motiv atmosphäre planan teil irrelevant verdienen alltag nachdenken manipulation tod göttin heim keine andere wahl hand in hand kausalkette sterben macht anbieten vorprogrammiert schnallen information deklarieren kein land sehen
Nach der Zerstörung Mondbruts fanden die Tiste Andii in Schwarz-Korall eine neue Heimat. Sie hüllten die Stadt in ewige Nacht, eine Reminiszenz an Kurald Galain. Doch Mutter Dunkel ist noch immer taub für die Nöte ihrer Kinder. Vor den Toren Schwarz-Koralls entstand der Kult des Erlösers: aus ganz Genabackis pilgern Menschen zum Grabhügel des gefal... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Purpurpinke und purpurrote Räucherstäbchen 27.03.2019 08:56:52

handwerk purpurpink holz diva incense sticks fotos quang phu cau farben raeucherstaebchen felder ein dorf sieht rot purpurrot tempel raeucherstaebchen dorf dies und das tradition silversea neujahrsfest februar duft vietnam spirituell rauch
Gestern Abend fand ich in meinem Briefkasten Werbung von Silversea. Erst wollte ich es direkt entsorgen, aber dann öffnete ich es doch und wurde von diesem herrlichen Foto eingefangen. Posten … einfach aufgrund dieser geilen Farben. Und meine innere Diva ist entzückt. ;-) Wer mehr über die Herstellung wissen will, klickt hier: http://www.spie... mehr auf angeloconcuore.wordpress.com

Chakra-Energie-Karten – Tipps für Einsteiger 02.12.2014 14:22:01

orakel nebenchakra mentaltraining selbsthilfe - tipps hauptchakra bewusstseinserweiterung tipps aura energiearbeit lernthema feinstofflich aurafeld essenz erprobte heilverfahren energieorgan spirituell zufallsprinzip chakra-energie-karten
Vielleicht liebäugelst Du bereits mit heilkräftigen Orakelset von Walter Lübeck? Es braucht ein wenig Einarbeitung, so ähnlich wie ein neuer PC, ein Handy oder ein neues Auto. Danach ist die Handhabung einfach und man hat viele Möglichkeiten, mit seiner Weisheit und den Heilungssiegeln zu arbeiten. Hier kommen meine und Walter’s Tipps.  ... mehr auf unterdeinehaut.wordpress.com

REZENSION Der Katzenprinz 27.08.2018 14:13:19

karol esoterik der katzenprinz karen grace holmsgaard pferdebücher sebastian stranz "mut allgemeines dänemark mauer verlag jutta schütz caroline hansen deutsche pressemitteilungen tiere gehbehinderung autobiografischer roman kindle edition bestseller freizeit hobby und freizeit aktivitäten tierheilpraktikerin bücher strausberg pferdefreunde mutmachbücher belletristik spirituell pferde kunst und kultur online literatur der weißmagier
Die Autorin Karen Grace Holmsgaard hat es geschafft, in ihrem Roman „Der Katzenprinz“ die Themen: Freundschaft, Liebe und Vertrauen unter einen Hu... mehr auf inar.de

Veränderung – Struktur oder Mensch? 27.05.2018 10:05:42

struktur oder mensch food for thought saint-exupéry veränderung materiell spirituell
Die Vorstellung, Verhältnisse, die nicht mehr den Erfordernissen entsprechen, zu ändern, und dann werde alles gut, ist eine statische. Dazu ist das Leben zu komplex. Nicht selten werden jedoch Prozesse, die auf Veränderung aus sind, zu monothematisch, zu eindimensional und zu schlicht von den Initiatoren geplant. In unseren Breitengraden ist dieser... mehr auf form7.wordpress.com

Claudia Gray – A Thousand Pieces of You 23.10.2018 09:00:17

zweifeln eltern ethisch konflikt erklären konfrontieren freuen part pompös bereich einlassen offenbaren young adult nerd problem erleben clever selbstverständlich faszinierend süß begreifen traumzustand verbieten aufwachen gehören fakt behandeln unzählig positiv geschichte wissenschaftler bösewicht opulent benennen gewünscht verfolgen fliehen fühlen alternativ fragen sohn führen verpacken brennender hass geheim konzept tief möglichkeit ableiten stellen leser reise beeinflussen ausklammern person t-shirt zeit sanft ein ums andere mal tragen eröffnen erwarten fähig ausrichtung anfang jeans emotion idee schicken spaß bedienen buch eigenständig integrität über den weg laufen äußere umstände rezension annahme verfallen treffen ökonomisch magisch beziehung ballkleid falsch erscheinen reisen design erfahrung rührselig jagen hübsch trösten verlassen komplex dimension bedeutend romantisch mann firebird effekt schicksal erstaunlich mit dem gedanken spielen autor vorhersehbarkeit wunderbar grundlegend genre schaffen impulsiv wahr umgeben verdaulich lektüre sich selbst begegnen claudia gray science fiction orientieren marguerite umbringen einzigartig aufbauen lösen antagonist drittel nichts anfangen unwahrscheinlich russisch springen folgeband konstruktion rechtfertigen verkopft getrieben welt auftakt a thousand pieces of you logikloch beteiligen geliebt frage band 1 basieren entscheiden gerät empfinden beeindrucken solide thenatik gut durchdacht entwickeln zweifel beschleichen handlung mythologie dekadent vermeintlich intellektuell abrupt protagonistin in besitz nehmen verbinden sympathieträgerin schuld mensch viele-welten-theorie skala interpretation original garderobe paul markov gemeinsam kennenlernen abfinden standardausstattung wahrscheinlichkeitsrechnung mutig künstlerin brillant kitsch trilogieauftakt kodex vorbestimmt töten ich-erzählerin erfindung abstraktheit elegant dimensionsreise trilogie das schwarze schaf beginnen finden überhand nehmen klischee moralisch unausweichlich familie schmalzig greifbar version überlegung ermorden kitschfaktor szene ich resultieren sprichwörtlich universum bewusstsein erwachen enden vertretbarkeit intuition genretypisch retten abenteuer ausgangspunkt ansiedeln spirituell romanze tier stehlen sprung unwiederbringlich science-fiction interessant aufregend wissenschaft theorie physik vater ehrlich täglich konstruieren besuch entwischen initiieren autorenreise körper begegnen furchtbar passieren gedankenspiel zugänglich liebesgeschichte stellenwert thema fürchten seelenreise verdienen bezaubernd tod menschheit ungeachtet kleid team seriös
Ein grundlegendes Konzept in der „Firebird“-Trilogie ist die romantische Annahme, dass gewisse Beziehungen vom Schicksal vorbestimmt sind. Einige Menschen begegnen sich in jeder Dimension, in jedem Universum. Claudia Gray entwickelte diese Idee 2012, während einer Autorenreise durch die USA und Australien. Sie fühlte sich, als würde sie jeden Tag i... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Buchempfehlung: „Unterwegs mit dir. Vier Frauen auf einer Glaubensreise“ von Sharon Garlough Brown 25.01.2019 00:19:55

christlich spiritualität andacht roman aufmerksam gemeinde buchempfehlung buch frauenkreis freizeit frauenfreizeit ratgeber lektüre frauenfrühstück feminin frauen weiblich spirituell glauben glaubhaft buchrezension kirche
„Auf jeden Fall,“ fuhr Emily fort, während sie sich auf der Bank zurücklehnte und tief durchatmete, „hatte eine der Frauen eine wirklich großartige Metapher. Sie sagte, es käme ihr so vor, als gäbe es in uns einen großen Abfalleimer. Wir entsorgen unseren Giftmüll darin, decken in mit einem Zierdeckchen ab und tun so, als hätten&#... mehr auf wisperwisper.de

_Update 2018/19: VOM REFLEKTIEREN UND REVUE PASSIEREN LASSEN 31.12.2018 10:00:47

bunte rezepte vegetarisch nature yoga win chicago foodblogger_de hessen schnelle rezepte littlenecklessmonster food update dankbarkeit vorsätze fotos motivation bewusst leben achtsam samples eating wanderlust backen healthy _life kochblog rezepte leben genießen reisen frankfurt fitness darmstadt jahresrückblick blog freedom gesund backblog veggie new post sport vegan news foodblog travel herzenswunsch erfüllen kochen travelblog workout clean blogging life reiseblogger leben blogger kreative rezepte foodblogger german inspiration fruit herzenswunsch questions event lifestyle gedanken neujahrswünsche training europe littlenecklessmonster food fotografie kultur reisefieber photography clean eating neujahr aktiv sein heart bewusstsein international einfache rezepte beuwsstsein germany silvester spirituell reiseblog rezept küche littlenecklessmonsterfood usa keine vorsätze
Hallo ihr Lieben! In den letzten zwei Wochen ist es still hier geworden, denn über Weihnachten und zwischen den Jahren hängt immer eine ganz besondere Zeit, eine Art Zwischenzeit in der es manchmal scheint, als sei alles verlangsamt und bewusster. Eine Zeit zum Reflektieren, Revue passieren lassen und von Tag zu Tag zu leben. Da … ... mehr auf littlenecklessmonsterfood.wordpress.com

Osho: Alles ist dort still – dort herrscht Ewigkeit 22.12.2018 16:35:18

still rumi gemüt psychisch stabil ehe heiraten osten sexuell wechselhaft liebe träge gedächtnis osho ewigkeit beständigkeit drei ebenen veränderung allgemein spirituell westen physisch labil gefühle
Das Gemüt ist sehr wechselhaft, und so ließen Gesellschaften, denen es um die Stabilisierung des Familienlebens ging, keine Ehen auf psychologischer Ebene zu und taten alles, um die Ehe auf der physischen Ebene zu halten. Sie sagten: „Heiratet, aber nicht … ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Kerzen anzünden und Steine schmeißen: Spirituelles Experiment mit Senioren 19.01.2019 14:12:30

anregung andacht konzept aufmerksam input gemeinde seniorengruppe ideen gruppe jahreswechsel nicht christlich gruppenstunde tipps seniorenstunde mitmachen ablauf trick senioren neujahr selbermachen silvester spirituell kreativ glaubhaft kirche
Experimente im Beruf wagen: Eine kluge oder riskante Idee? Bereits Ende des letzten Jahres hatte ich den Vorschlag, in das Monatsprogramm Januar in der Senioren-Residenz ein „spirituelles Experiment“ aufzunehmen. Ich plante eine „Andacht ohne Andacht“, einen interaktiven Nachmittag unter dem Motto „Mit Gottes Segen ins... mehr auf wisperwisper.de

Skripal-Infekt in Europa 22.03.2018 20:30:47

30-jähriger krieg london situation doppelspion erdzeichen stier tower nowitschok britische regierung herz konstellation faz lilith zeichen assange aufmerksamkeit fische merkur packet exil skripal 2020 steinbock mars otto normalverbraucher europa klimenouk wachheit prognose geheimdienstler сердце gegenwart widerstand spirituell aufbau
Liebe Leserinnen und Leser, noch gefährlicher, wie die aktuelle Grippe, ist das, was gerade die britische Regierung unternimmt. Constructing a case. Ich bin nun wirklich ein Freund der Briten, habe ihnen einiges zu verdanken. Aber das geht gar nicht. Sie sehen im äußeren Ring klassisch zur Zeit der Vergiftung am 4. März Mars noch in … ... mehr auf markustermin.wordpress.com

Köln en passant 22.12.2017 20:30:51

köln gemeinschaft von jerusalem stille groß sankt martin advent spirituell
Es war tatsächlich „en passant“ geplant. Hauptgrund, von Münster aus einen Abstecher nach Köln zu machen, war eine Fotoausstellung im Museum Ludwig. Die Fotografien erwiesen sich jedoch als so konventionell, dass eine Erwähnung mir nicht notwendig erscheint. Ich beginne langsam zu vermuten, dass der Kölner Kulturklüngel gute Beziehungen... mehr auf thomasmichaelglaw.wordpress.com

U.G.: Sind wir alle total neurotisch? 18.12.2018 17:21:28

überleben freundlichkeit siegmund freud sein sollen realität fiktives gegenteil psychologisch neurotisches individuum anspannung kulturen töten u.g. krishnamurti allgemein spirituell körper gewalt bonobos
Der Körper ist in keiner Weise an psychologischen oder spirituellen Themen interessiert. Ihre hochgepriesenen Erfahrungen haben für den Körper keinerlei Wert. Tatsächlich tun sie dem Körper weh. Liebe, Mitgefühl, Gewaltlosigkeit, Verständnis und Glückseligkeit, all die Dinge, die die Religion und … ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Vom Glück, zu sich selbst zu finden 09.06.2019 11:07:05

pfarrhaus biografie ökologisch wirtschaften besser leben ganzheitlich alternative lebensformen wahrnehmung roman reise buch jena achtsamkeit umwelt poesie ratgeber autor lebenserfahrung umweltveränderung sachbuch alternative geschenkbuch veritas depression verlag kunst, literatur, musik und kultur gedicht veritas wicklar borderline kultur heimat zentralmassiv alternativlos bewusstsein 5. dimension belletristik lebensraum spirituell kunst vorahnung lyrik literatur kapverden
Email In „Passerelle“ verfolgt Paul Martin Kesselring Lebensstationen einer Frau und ihre Erkenntnisse zwischen Wissenschaft und Intuition Ein Wanderer macht einen speziellen Fund. Es handelt sich um die Geschichte einer Frau, die sich in der Lebensmitte zu finden glaubt und nicht nur Bilanz ziehen will, sondern den Aufbruch, die Suche neuer Wege e... mehr auf pr-echo.de

Justin Cronin – The City of Mirrors 16.05.2019 08:00:48

dystopie gefährlich widmen erklären friedlich gespür michael fisher verschwunden verstärken schreiben problem ende keinen gefallen tun inhalt vorgänger nachts zufall fortsetzen behandeln verständnis entkommen religiosität abschluss geschichte verbrecher schwierigkeit wissenschaftler freund göttlich düster ausschattieren veröffentlichung 3 sterne schwer äußern szenario auslöschen verheerend fragen final luft machen verlust geschehen hochgelobt konfrontation wahrnehmung krebserkrankung gesteigert extrem epilog langgezogen emotion aufdringlich boshaft grotesk verantwortungsbewusst zeit verbringen enttäuschend entsprechen peter jaxon objektiv buch verändern indirekt bedingt trauen heute rezension epos ebene grundsätzlich mehrstündig the city of mirrors dschungel befriedigend anrechnen tim fanning aufwand insgesamt traum vornehmen erscheinen nicht gerecht werden erfahrung negativität seltsam gut liegen komplex dimension einfließen erzählen zeitraum vorschlagen meister verzögerung planen gerissen voll und ganz mental missgünstig überzeugen infizieren schicksal plan vorstellung manipulativ warten streng band 3 autor optimistisch unnötig diagnostizieren geschmack hauptfigur fehlen prostatakrebs lektüre verführer tagsüber science fiction zivilisation unterziehen altern feststehen handschrift involvieren neu energie stützen prominent quälen bestimmen welt klug versuchen transformativ subjektiv leben beteiligen recht haben glaubwürdig zwölf schmerzhaft färben stark verrrückt ändern erhalten enttäuscht inhaltlich spezifisch erheblich handlung new york grund verarbeiten prämieren gefühl abschließen übrig detailliert virals verstehen halb justin cronin charakterisierung operation vorgängerband kreisen wirkung vergangenheit trilogieabschluss kultiviert kulminieren wünschen entscheidung rolle 20 jahre stadt trilogie erfahren abstrafen finale fantasiewelt beginnen wiederaufbau virus außer acht lassen ablenken heißen infizierte gebildet investieren zero hinrichtung stimmen später happy end plausibel bewertung figur lebend hart doppelleben verlauf alt universum zeit kosten amy anders schmerz enden subtil praktisch imposant retten dreiteiler spirituell bolivianisch untergraben wissenschaftlich science-fiction einarbeiten paradox einfühlsam wirken spiegelbild sichten glauben vater absurd sicherheit entschwinden von anfang an herausfinden stattfinden betörend festlegen todeszelle religiös handeln langsam bereiten relevanz blick ausbau 1000 jahre patient null motiv unzufrieden the passage manipulation zeitsprung anerkennen usa vorbereiten mutation schöpfer menschheit ungerecht zu spät ertränken expedition schwierig kuschlig kampf etablieren eingreifen
Das Finale der „The Passage“-Trilogie, „The City of Mirrors”, erschien im März 2016, sechs Jahre nach der Veröffentlichung des ersten Bandes „The Passage“ – deutlich später als geplant. Diese Verzögerung hatte einen spezifischen Grund. 2012 wurde beim Autor Justin Cronin Prostatakrebs diagnostiziert. Er musste sich einer schweren, mehrstündigen Ope... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Spirituell? ICH???? Ja klar….. 05.02.2014 09:37:20

ausrichtung coaching leben sinn beruf gedanken beratung allgemein spirituell alltag
Hallo Ihr Lieben, Dieser Artikel ist durch eine Einladung zustande gekommen. Sie war nicht an mich persönlich adressiert – es war vielmehr ein allgemeiner Aufruf und ich wollte sehr gerne dabei sein. Es geht um eine Blogparade, gestartet von Ina … ... mehr auf bailernicole.wordpress.com

Frohe Ostern – Buona Pasqua -Happy Easter 01.04.2018 00:25:32

ostern spirituell
Die Wochen vor Ostern waren alles andere als besinnlich. Gewiss, da waren Gedanken auf Ostern hin. Eberhardt von Gemmingens „Auf den Weg nach Jerusalem“, war, wie schon oft ein Begleiter. Aber irgendwie habe ich meinen Weg nicht gefunden. Am heutigen Karsamstag, dem tatsächlich ersten ruhigen Tag seit vielen Wochen, fügte sich einiges, was ich in&#... mehr auf thomasmichaelglaw.wordpress.com

Mein Jakobsweg 16.06.2018 16:00:35

frankreich spazieren spanien santaigo selbst jakobsweg trekking reisen erfahrung compastela travel liebe leben backpacking travel + lifestyle wandern gehen selbstfindung spirituell laufen rucksack
Damals, als ich diese für mich erste, so richtige Reise im zarten Alter von 21 Jahren antrat, befand ich mich … Mehr... mehr auf chrizzlytastic.wordpress.com

Charlie Huston – No Dominion 22.08.2018 09:00:47

einschüchternd konflikt rasierklinge definieren persönlich anführer untergeordnet schreiben wenden offenbaren destruktiv erleben lappalie situation ungewöhnlich faszinierend prägen sensibel romantik terry inbegriff härte gesondert entkommen abschluss geschichte netz verfolgen 3 sterne mistkerl zahn wie eine auster führen romanfigur anwesenheit spicken wirkungsweise dominieren roman extrem eine rolle spielen konsequent hässlich anstrengen auftrag ich-erzähler dienen detail vorsehen society kennen gewaltbereitschaft buch charlie huston auftauchen ablehnung rezension kursieren bahn brechen ansatz in ruhe lassen durchschnittlich widerwillig aushungern qualifizieren interesse langweilen mögen rasend beziehung stadt aus blut bemühen zwischen die fronten geldbeutel konkurrieren manipulieren komplex suche hoffen motivieren mystik infizieren dubios lesen existieren ausschließen verloren autor top 10 präsentieren überdenken genre exemplar clan manhattan blutig beleuchten verantwortlich herankommen rational lektüre gang science fiction vampyr lösen aura unabhängig geraten egal folgeband krass gelegenheit pragmatisch lebensform versuchen primär leben eskalieren spitz finger weg erreichen auf die füße treten nachforschung unwiderstehlich verleihen verkaufen vyrus schroff spur gmeeinsam spezifisch verströmen handlung verdeutlichen typ weit kitzel gefühl umfeld umfassen droge antiheld existenz genie. begreifen hood stoff verstehen dosieren einsehen konzipieren annehmen vergangenheit berserker weg hauch joe pitt faktenlage gleichgewicht gezwungen sehen zulassen entscheidung weiterentwickeln bemerkenswert patt parasitär revier gefallen preisgeben stören ungewollt unnahbar täuschen herangehensweise offensichtlich porträtieren bestimmung brodeln vampyrismus greifbar schreiberfahrung verschlossen die karten neu mischen speziell szene prekär hart schwäche schmutzig dj grave digga vampir oberfläche antwort verkomplizieren verhalten retten angespannt erleuchtung belügen einstufen no dominion herstellen abweisend sympathieträger spirituell rangieren gefahr wissenschaftlich science-fiction fasten übernatürlich brutal laufen vampirroman reihe alabasterfarben enklave protagonist gewalttätig kleinigkeit herausfinden bewusstseinsebene rivalität aufstocken kompromisslos akzeptieren typisch begleiten groß festlegen gewaltpotential parasit handeln überschaubar geschuldet band 2 melancholisch verwandeln daniel teil ausgefuchst ausruhen abhalten junge blutvorrat intensivieren verhältnis anbieten durststrecke schwierig territorium etablieren detektiv zuordnung
Charlie Huston, Autor der „Joe Pitt“-Romane, wusste früh, dass er seinen vampyrischen Detektiv nicht auf ewig begleiten würde. Obwohl er mit dem Gedanken spielte, die Reihe ohne festgelegten Abschluss zu konzipieren, langweilte ihn die Idee bereits, bevor er mit dem Schreiben begonnen hatte. Nach dem zweiten Band „No Dominion“ beschloss er, dass „J... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Der misslungene Faktencheck aus der Provinz 02.09.2018 21:49:47

eltern muslimen ökonomie antisemitismus gazastreifen kreuzigung blasphemie aufklärung expertise erfolg mohammed konferenz gesetz fakt china naher osten naturwissenschaftler säkularisierung aramäisch spanien spd pisa asyl rudi paret arabisch fundamentalist fortschritt zeitungsartikel friede tautologie kathlisch todesstrafe themaverfehlung migrationshintergrund islam schule koran buch impuls religion paret religionszugehörigkeit religionsfreiheit einwanderung bundesbanker dreieinigkeit technologie rasse bildung widerspruch russland katholizismus gymnasium formalismus journaille amazon fake-news meinung taqiyya realität jude friedensreligion prophet küchenpsychologie erziehung faktencheck argument christentum peter sloterdijk säkularisierungstendenz thilo sarrazin definition kognitiv sprache kirchenbank zivilisation menschenrechte münster iran zeitung at verfassung ns judenhasser makulatur journalist hamas asylrecht verbot ausrede europa jesus philosoph strafe judentum feind chemnitz scharia deutschland glaube ahmadiyya existenzrecht hebräisch rassismus freizügigkeit sarrazin wikipedia eu gewaltideologie general sloterdijk gesetzesreligion nt khorchide sure spirituell feindliche übernahme wissenschaft illegal israel bibel wahrheit gott weihnachten japan aachener zeitung mohammedanismus krieg werte az muslim gewalt tod kirche mouhanad khorchide menschheit hochkultur hitler migration aachen allah
In der der Aachener Zeitung, die da aufgekauft nun überregional unter verschiedenen Namen erscheint (was nicht zufällig an Asylsuchende erinnert, die an verschiedenen Orten unter verschiedenen Namen gemeldet sind), wird ein philosophischer (sic!) Text propagiert. Er wird gemäß dem durchschnittlichen … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Was MEIN/DEIN HERZ Berühren kann…… 05.05.2017 07:49:15

denken eltern krankheit erfahrungen affaire leben nach dem tod examen palästina lohn subjektivität symbole offenheit elisabeth kübler ross kreuzigung blasphemie materie und geist relativität materie sehen glücksforschung täter problem opfer erleben reinkarnation lehrer anerkennung akzeptanz gesetz zu hause volksverdummung zerstörung dement moral harmonie überleben burnout pflege selbstzweifel verständnis the work of byron katie spiritualität humor geistesblitz liebelei klein glücklich wie wir realität konstruieren staunen geschichte wahnsinn die stimme des herzens metapher verurteilung fühlen wut leid sexualität lebensverändernde fragen weltsicht sonne feierabend kämpfen verbundenheit schutz fragen ansichten heiliger geist atman sohn verlust sterne gesellschaftsbilder heilung hinweis verwirrung liebevolle impulse ausgrenzung entdecken lächeln vision offenbarung jenseits dankbarkeit satan heilige bewusst wahrnehmung offener brief an susanne wiest beziehungen mitmenschen konkurrenzdenken reise entspannung hell grenzen netzwerke friede einsamkeit vergebung vorurteile identität jugend selbst zeit dunkle stunden fremdgehen trauma frieden unfall politik transformation gaben dunkel modelle bitte kontrolle berichterstattung propaganda ergebnis dienen länder der menschliche geist verantwortung schatten visonen lebenskraft herz ehe unrecht wärme hörbücher objektiv kommunikation lebensfragen urteil ehre religion neubeginn illusion neuanfang stärke spirituelle erkenntnisse die liebe achtsamkeit respekt channeling visualisierungen ziele weisheit meinungsbildung fake trost umgebung einheit himmel kraft anekdote kummer aufmerksamkeit motive lachen bildung licht alte menschen mangel gottesbilder therapie beziehung perspektiven journalismus meinungen traum geburt angst wesen achtung hier und jetzt reisen geist und materie lebensqualität ermutigung neuerung betrug erfahrung schöpfung realität partnerschaft verlassen meinungsmache gut das leben ethik botschaften suche reaktion armut mann liebe leben entwicklung meister raum lebensfreude menschlich das große ganze meditation größe mystik irrwege spüren vertrauen schicksal erziehung vorstellung selbstreflexion buddah illusionen loslassen trennung sms übergang christentum boten stille ruhe buddha prüfung katzen hingabe reichtum fliegen selbstbild ruanda wohlbefinden segen gleichnis individuum selbsthass aus dem seelenurgrud selbsterkenntnis überlegungen optimismus atheist tumor schönheit wort validation folgen spirituelle erfahrungen globalisierung weltgesellschaft akzeptanz egoismus selbstwert nähe toleranz prana geben und nehmen afrika verstand der tod ein formwandler liebe medien seele energie werbung sehnsucht leiden mein weltbild präsenz welt gemeinwohl abschied nlp erfindungen tiere mikrokosmos hypnose die vision unserer gesellschaft moment alptraum subjektiv kriege leben helle gedanken in dunklen stunden chi völker antworten selbstvertrauen weinen glück scham brille jetzt tanzen glaubenssätze hartz iv amok erkenntnisse frau sinn mutter mein welt- und menschenbild depression individualität the work selbstbestimmung kinderweisheit kindermund inspiration drama beruf demut wirklichkeit vatikan nationen zufriedenheit zweifel jesus selbstgespräche wahl erwartungen echt gesellschaft strafe recht beruf(ung) erziehung selbstausdruck kriminalität worte lebensweisheit traurigkeit schuld mitgefühl stress mensch glaube unabhängigkeit liebeskummer empathie informieren individuum gesellschaft wechselwirkung gericht jugendarbeit ursache singen augenblick rache dunkelheit botschaft psyche verstehen wege gedanken erbe gedankengänge hoffnung demenz schlecht berufung schlüssel wirkung ehrlichkeit barmherzigkeit vergangenheit aufgabe kindheit ohnmacht weg nichts engel bedingungslose liebe aus dem nichts ins nichts sucht liebesleben wissen geborgenheit lichtblicke verletzung cortisol entscheidung präkognition lieben richter das ego und das selbst gegenwart das böse krise freiheit lösung unbewusstes bewunderung schatz erkenntnis helfen neid gemeinschaft klischee zuversicht kinder witzig menschen glücklichsein innenwelt bilder spass bücher talent seelenverwandtschaft mobilität familie unterstützung gnade byron katie freude hass wunder happieness kreativität karma abschalten wunsch jugend soziales ego gesundheitswesen tränen begegnungen ich heimat demokratie fürsorge verzweiflung wünsche gestalt freundschaft verliebt veränderung erneuerung universum bewusstsein resonanz schmerz hölle du widerstand intuition sünde integration gehirn verhalten kind erleuchtung streben nächstenliebe abhängigkeit filme altenpflege kopfkino alter begegnung spirituell eins my way - my art nahostkonflikt mainstream band schein arbeit wissenschaft mandala zeitgeist alleinerziehend kosmos gespräch panikmache forschung geist physik auflösung projektion kunst hilfe israel glauben geheimnis gebet vater ressourcen sicherheit selbsterfahrung psychologie wahrheit gott objektivität erinnerung geschenk ursache und wirkung verbindung beobachtung enttäuschung groß unterschiede streit liebeserklärung körper krieg mut atmung handeln homosexuelle ganz depression selbstwertgefühl gesundheitswesen werte gelassenheit opfer und täter perspektive wert visionen eigenverantwortung massenmedien sein planet träume teil alltag das universelle gesetz manipulation tod gabe heim göttin kirche schöpfer atome betrachtungen eifersucht sterben lernen freunde vernetzung macht alleinsein realitätsverlust bedürfnisse vordergrund traumtagebuch herzschmerz individuell menschsein information trauer konsumgüter allah
WAS MEIN HERZ BERÜRHT? Ihr lieben geliebten Menschenkinder alle hier, es berührt mich zutiefst, diese Liebe in der ich bereits tief eingetaucht bin, wie mancher bereits weiß noch tiefer durch euch hier, erleben darf. Ich sagte bereits schon, diese Liebe ist unendlich, voller Mitgefühl und barmherzig, eben bedingungslos. Wie wundervoll das ich du... mehr auf dermenschenfreund.wordpress.com

Was verbindest du mit Yoga? 27.04.2018 23:21:15

harmonie yoga glücklich glücklicher leben entspannung happy abnehmen angst mediation lebensfreude lebenssinn sport atem sinn depression zufriedenheit gymnastik ernährung freude frauen spirituell fernost
Was verbindest du gedanklich, wenn du Yoga hörst? Hast du irgendwelche akrobatischen Bilder von den perfekten Modelkörpern die wir auf Instagram & Co. zu sehen bekommen im Kopf? Oder denkst du an esoterische Tanten die den ganzen Tag nur OM singen und hyperventiliert atmen? Nun, ich würde sagen, die Antwort ist „weder noch“ bzw. lie... mehr auf vanandayoga.wordpress.com

Wie kann ich Gott im Alltag erleben? Wie kann ich im Glauben wachsen? 17.11.2018 00:38:33

christlich andacht aufmerksam gemeinde freizeit glaube am montag anfangen vertiefen tipps glaube predigt tricks bekehrung spirituell glauben glaubhaft kirche
Wer mit Gott im Leben unterwegs ist, merkt immer wieder, dass der Glaube Nahrung braucht. Daher möchte ich heute Möglichkeiten teilen, wie wir an „Schwarzbrot“ kommen, das uns sättigt. Das Gott im Alltag sichtbar macht, das uns in Krisenzeiten durchträgt, das den Glauben vor dem Verhungern schützt. Wer Gottesdienste in einer Gemeinde be... mehr auf wisperwisper.de

Katherine Arden – The Winter of the Witch 04.06.2019 09:00:09

gestehen reif endgültig kern fantasie fabelhaft unterstützen land persönlich güte blase ungestüm setting schreiben hexe aufwachsen palme volk the winter of the witch süß höhepunkt zerstörung aufweisen hochstufen überraschung vermont facette nacheinander tiefe klein preis abschluss geschichte darstellen philosophisch düster herkunft the winternight trilogy das richtige verpflichtung kämpfen pol mühe fokus wechselwirkung final the girl in the tower zukünftig verlust schulter finster leidenschaftlich pforte mitternacht vergessen stellen identität erwachsensein zeit gelingen eine rolle spielen schwelle gut und böse hoch mob atemberaubend schlacht idee dienen arbeiten morozko illustrieren herz urban fantasy öffnen kennen buch entzünden wütend the bear and the nightingale illusion rezension weisheit qualifizieren allein chaos übrigbleiben historische fiktion russland mögen magisch bedingen bär zurück erwartungshaltung geburt zauber wundervoll wesen erscheinen erweisen ereignis reisen gesicht nachträglich erfahrung realität jung einfluss fröhlich schämen entwicklung raum schenken überzeugen vermuten schicksal plan hinsicht warten märchen beiläufig existieren zweifellos band 3 prüfung frech träumerisch bestehen fehlen schwächen kalt wahr schützen widerstrebend lektüre auf sich nehmen heranwachsen erkennen bürde liebe feststellen ambivalenz sterbliche meistern einflüsterung berauben welt anzunehmen überschreiten begeistern leben meilenstein college frau empfinden dualität zelt platz unschuld inspiration wurzeln verbergen ergänzen verbündete verschlingen einzeln mühelos enttäuscht inhaltlich grautöne entwickeln hinter sich lassen gefangen ziehen zwei temperatur absichtlich thematisieren protagonistin vergebens erwachsen bevorstehen wachstum katherine arden kindlich mensch tun bezaubern märchengestalt vasilisa petrovna reich kurz kennenlernen verstehen lehren ironie mutig vorgängerband ort annehmen vergangenheit fantasy bedeuten trilogieabschluss unruhig gegensätzlich drohen entscheidung rolle farm 5-jährig beängstigend trilogie finale einsperren zahlen entfalten anketten nebenhandlungslinie brennen gewinn finden winterkönig eleganz umarmen kein wunder talent symbol takten vasilisa unerwartet überraschen tag bewertung befähigen resultieren verführen verlauf resonanz erzeugen vereint erwecken retten magie strand moskau abenteuer sezieren verkörpern spirituell simplifizierend heldin würdig funke mädchen theorie hilfe autorin geheimnis hin und her erwachsenwerden erinnerung frei akzeptieren ständig in die tat umsetzen lüften von a nach b wohnen 4 sterne vasja vorfahren gerecht werden physisch mission reifen ruhen atmosphäre im kopf herumspuken teil hawaii bezaubernd vorbereiten menschheit flammenmeer zeigen lady mitternacht kampf
Nach dem College lebte die Autorin Katherine Arden drei Jahre in Vermont und zwei Jahre in Moskau. Kein Wunder, dass sie irgendwann genug von kalten Temperaturen hatte. Sie zog nach Hawaii, arbeitete auf einer Farm und wohnte in einem Zelt am Strand. Eine Farm weiter lebte ein 5-jähriges Mädchen. Sie hieß Vasilisa und war der […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Geschichten aus Nian 09.08.2018 08:58:16

sprechende bäume kleine helden geschichten für die ganze familie romantisch märchen reiterklans werbung, druck und kommunikation riesen kindgerecht vorlesen sprechende bã¤ume geschichten fã¼r die ganze familie spirituell mã¤rchen
Lindenreiter Lindenreiter Ein Land mit winzigen Menschen und Tieren sowie riesigen Bäumen. Das ist Nian, Heimat vom Kai aus dem Mittelland und Lia aus dem Gebirgsland. Eine alte Legende vom Lindenreiter, einem Jungen, den eine geheimnisvolle Verbindung zu einem uralten Baum antrieb und der als Erstes auf einem Blatt schweben konnte, hat die Kultur ... mehr auf pr-echo.de

Karl Renz: Alles für das Glück 28.03.2019 15:01:31

erfahrungen was man ist nichtvorhandensein karl renz eigene vorstellung unglücklich geld quälendes abwesenheit spirituelles verstehen beenden versuchen glück sehnen phantom loswerden verwirklichen ego allgemein spirituell alles für das glück
Das ist alles dasselbe. Alles für das Glück. Spirituell oder Geld oder sonst was. Es ist allein ein Sehnen danach, was man ist. Es ist die eigene Vorstellung vom Glück – was soviel bedeutet wie das Nichtvorhandensein von allem Quälenden. … Weiterlesen ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Vom Glück, zu sich selbst zu finden 07.06.2019 09:24:29

pfarrhaus biografie ökologisch wirtschaften besser leben ganzheitlich alternative lebensformen wahrnehmung roman reise buch jena achtsamkeit umwelt poesie ratgeber autor lebenserfahrung umweltveränderung sachbuch deutsche pressemitteilungen alternative geschenkbuch veritas depression verlag gedicht freizeit hobby und freizeit aktivitäten veritas wicklar borderline kultur heimat zentralmassiv bewusstsein alternativlos 5. dimension belletristik lebensraum spirituell kunst vorahnung kunst und kultur online lyrik literatur kapverden
In „Passerelle“ verfolgt Paul Martin Kess... mehr auf inar.de

Steven Harrison: Die Spiegelung von dem, was wir hineingeben 02.06.2019 11:58:28

lebensstrom versagen panik psychotherapeutisch angst seminargebühr entrichten aufschub rituale steven harrison hoffnung aktivitäten lösungen versprechen ablenken allgemein spirituell religiös spiegelung
Die psychotherapeutische Welt, die spirituelle Welt, die religiöse Welt – sie alle versprechen uns einen Aufschub, sie gaben uns Hoffnung und boten uns Rituale und Aktivitäten, um uns von der wogenden Kraft der Verbundenheit mit dem Lebensstrom abzulenken. Am Ende … ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Neu im Bücherregal: Eine Seelenreise-Novelle von Kari Lessír 13.06.2018 21:28:59

neu im bücherregal roman geschichten liebe neu kari lessir serie spirituell seelenreise
Die Novelle „Am Abgrund der Dunkelheit“ bildet den Abschluss der Seelenreise-Reihe von Kari Lessír. Die LeserInnen erwartet eine spirituelle Reise in unbekannte Dimensionen und die Auseinandersetzung mit einem der größten ... mehr auf qindie.de

Traumleben – Textauszug 21.12.2017 10:20:39

schreiben bett textauszug geschichte philosophisch lassen berührung wellen vergessen meer selbst unglaublich kã¶rper traum zusammenbrechen unendlichkeit loslassen traumwirklichkeit alan liebe moment leben ein inspiration wirklichkeit fallen zusammen hingeben stã¼ck mauern er traumleben watts traumtheorie bewusstsein magie spirituell körper berã¼hrung stück sie
"Hast du je über die Möglichkeit nachgedacht, dass das alles nur ein Traum ist?", fragte er Sophie, während... mehr auf adrianoeljero.wordpress.com

Fantastischer Film: The Fountain 25.08.2018 14:00:41

reinkarnation symbolik film the fountain suche darren aronofsky xibalbá unsterblichkeit ringerzählung fantastische filme baum des lebens ari handel hugh jackman movie fantastischer film sinnsuche review ewiges leben spirituell rachel weisz conquistador großes kino
Als ich als Teenager das erste Mal The Fountain gesehen habe, empfand ich den Film als wirr. Als ich ihn das zweite Mal gesehen habe, war ich tief bewegt. Dazwischen lag auch etwas Lebenserfahrung. Der Film behandelt drei (Lebens)Geschichten, die immer wieder Tommy (Hugh Jackman) und Izzie (Rachel Weisz) zusammenbringen. Zwei Menschen und eine Lieb... mehr auf missbooleana.wordpress.com