Tag suchen

Tag:

Tag kr_nken

Abgrenzung 15.06.2018 19:19:26

ausdrücken ehrlich glaubenssatz gefühle libellchen persönlich grenzen kindheit rechtfertigung triggern abgrenzung recht aufmucken erklärung schwäche verhalten dankbar autoritär akzeptieren szene tools kränken interessieren harmonie knackpunkt persönlich nehmen funktionieren
Ich habe ein Recht auf meine Gefühle und darf sie auch ausdrücken! Das war einer der letzten Sätze der Vortragenden bei der Zusammenfassung. Und der Satz triggerte mich total. Ich glaube das ist der große Knackpunkt. Über Gefühle reden ist ein Zeichen von Schwäche. Wenn man jemand sagt, dass man sich über etwas kränkt, macht […]... mehr auf libellchen.wordpress.com

Aileen P. Roberts – Das magische Portal 30.07.2019 09:00:23

ehemann anfühlen glücksspiel inkonsequent typ selbstekel opfer suhlen wirken schnell wert band 1 grob vorbereitet grundlegend logik gut überleben politik rezension königlich realität vorstellen aussprechen geschehnisse in die tat umsetzen auffassung streifen situation tod in sicherheit kämpfen sozial stellen gemälde spirale gesetz ausgewachsen hoch wohlhabend fordern zurückkehren im alter von schmerz schlecht gefühl klein weltendesign in besitz nehmen entwickeln verzweiflung goldmann weilen frage schwanen anfangs c.s. west welt zu spät bieten betrügen umreißen hingezogen fühlen vorstellung wunsch verfassen interpretieren willkür allein lassen egoistisch hinterlassen wirtschaft urban fantasy land publikum eintreffen schriftstellerin mia punkt auf ewig handlung beurteilen ungeachtet lesen leiden ökonomisch prinz tief konsequenz kreis worldbuilding fantasy heimat interesse fantastisch getrieben anrecht verträumt tragisch in erinnerung kurzentschlossenheit harmlos beliebt real trauer deutsch mögen geheimnis vogelscheuche steuer glauben thron bestätigen passieren besagen aufgehoben verlag lateinisch beziehung kritik heimtückisch vorahnung krankheit territorial naiv roman erlösen geraten hindern reise auslösen wahrheit verzeihen läuterung weltennebel geschehen ende sammelpseudonym zweidimensional politisch schwerfallen jung verlust position ausgiebig magisch übel erschaffen klingen setting sprichwort verleger emotional willkommen zugunsten oberflächlich beginnen verrückt gegebenheit verhalten fehlen schemenhaft buch neu mensch geschmackssache nicht schlecht familie ebene überraschen kenntnis berühren glühend den rücken kehren hinausgehen verloren 2 sterne ereignis stephan lössl trilogieauftakt gravierend bestimmen kennenlernen abwechslung ändern zusagen selbstmitleid bemühen geschichte thema nachvollziehen pseudonym high fantasy claudia lössl ernsthaft lücke reflexhaft fiktional trilogie tot zu wenig gestalt verleihen studienreise charme tochter erweisen verkehren geknechtet fokussieren herzlos darian unglaublich volk gelingen durchlaufen schätzen qualvoll empfinden entsprechen realismus nennen crossgenre kränken bezaubernd entschlussfreudigkeit überzeugen schade versterben verschwörung konsequent auslegen übergang liebesgeschichte wissen fiktiv leser überstürzen parallel einsehen horrend unverantwortlich vertreter zweifel lähmen verschweigen depression langweilen interessieren diffus schwer beileid erfahren folge beschleichen respekt detail reich unehrlich grenze näherkommen alt fan vollständig versinken wichtig verbergen thronerbe verzaubert vermächtnis aileen p. roberts nachricht unscheinbar schwärmerei aufrichtig spielwelt regieren universum autorin facette erkennen feminin element das magische portal früh hübsch offenbaren verspielen erscheinen albany schnellstmöglich fantastik schottland entscheiden stammen verschollen
Aileen P. Roberts war das Pseudonym der deutschen Fantastik-Autorin Claudia Lössl, die tragischerweise im Alter von 40 Jahren am 05. Dezember 2015 verstarb. Sie hinterließ ihren Ehemann Stephan, mit dem sie unter dem Sammelpseudonym C.S. West ebenfalls fantastische Romane verfasste, und ihre Tochter. Die Schriftstellerin litt unter einer schweren K... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com