Tag suchen

Tag:

Tag klischee

Merrill Markoe – Mein Geburtstag und andere Katastrophen 11.12.2018 09:00:48

schadenfreude klingen zweifeln gemeinsam fündig werden amüsieren vermuten hadern gründen kläglich eltern zwischendurch ironisch rezension freundin name mitnehmen parodieren in betracht ziehen lange nennen lehren halb definieren festhalten glauben katastrophal bücherregal leben keine ahnung landen schilderung verwirrend lesen wunder schlecht fühlen hauptgrund entsprechend konzentration jahr chic-lit kitschig einsam rekapitulation auszahlen kunstlehrerin dysfunktional spitz lustig mein geburtstag und andere katastrophen gezielt high school komfortzone überanalysieren widersprechen bestandsaufnahme formulieren begleiten nörgeln ernstnehmen aspekt lachen möglich blauäugig verfassen unkompliziert bestehen gegenstand unterhaltsam frau amüsant unterschied vorsatz leser leid tun bewusst roman genre überspitzung unrealistisch schreiben im detail dumm krisenmanagement gewissen ändern ahnungslos akzeptabel erwähnen geschmack fest entgegenkommen hören schaffen mögen in den wahnsinn treiben tenor besser platt meinen destruktiv überzeichnung tragisch beweisen beziehung verwenden knapp unglücklich erleben tagebuchroman handeln beruhigen zeit passieren falsch erwartungshaltung eine rolle spielen revue passieren lassen stimme scheren notwendigkeit benehmen verhaltensmuster wissen besitzen enthalten fehler zum lachen bringen meisterwerk romantik vorurteil gleich vorsatzsammlung überzeugung struktur ü30 mühelos irrungen und wirrungen unfähig inhalt literatur merrill markoe angenehm auf dem müll landen kritik vergangen vereinzelt reinspielen erscheinen lektüre wandelndes klischee klar intuition aussagen manövrieren zur seite stehen bücherhirn entschlossen kategorie ratschlag sexistisch befreien erzählstil zum weinen bringen verzweifelt melodram kommentar anteil absichtlich anrede brief geburtstag ungesund spottend männergeschichte wohlgesinnt protagonistin aufstellen flott zusammenfassen strikt passend durchbrechen gefallen idee durchsetzen abverlangen umnachtet job single signal außerhalb nachdenken erwachsen literarisch briefroman karikieren gut berichten teenagerzeit zufrieden leich its my fucking birthday zugegeben lebensentwurf bieten erheitern gutmeinend beginnen bedauernswert verkörpern wiederholen verzichten ernst lernen helfen unabhängig glaube unbekannt suchen ps ich liebe dich aussehen kryptisch verhaltensvorsatz erfrischend scheinen klischee rettungsmission schämen negativ liebschaft katastrophe 3 sterne hoffen witzig parade buch tradition 42 mann männlich moralisch beuteschema highlight erinnern offensichtlich ich-perspektive kurzweilig betont zwingen 36 verlaufen animieren identifizieren passen
Ich habe keine Ahnung, wie es „Mein Geburtstag und andere Katastrophen“ von Merrill Markoe in mein Bücherregal geschafft hat. Das Buch passt so gar nicht in mein Beuteschema, daher vermute ich, dass es irgendwann einmal Gegenstand einer Rettungsmission war. In meiner Teenagerzeit habe ich häufig Bücher mitgenommen, die andernfalls auf dem Müll gela... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Aufbaukurs II 11.12.2018 00:00:12

feminismus satire hallo welt! statussymbole zerrspiegel gesellschaft klischee
„Heiratsmaterial, würde ich sagen. Kann schon die Pantoffeln holen, kocht inzwischen ganz gut, also Dosensuppe, Gartenarbeit, aber sonst: picobello. Heiratsmaterial. So eine Hausfrauenschule ist doch durch nichts zu ersetzen. Als mein Großvater damit angefangen hat, das war gleich nach dem Krieg, wir hatten ja nichts, nicht mal Dosensuppen, Dosen h... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Leonid Khan stellt klischeehafte Bewerbungsgespräche nach 06.12.2018 17:05:13

fun illustrationen interview bewerbungsgespräch leonid khan klischee künstler
So gut wie jedes Unternehmen ist mit mindestens einem Klischee verbunden. Bei Starbucks wi... mehr auf klonblog.com

Der Prag-Krimi 1: „Die Wasserleiche“ 06.12.2018 16:28:14

prag-krimi nicolei rohde tschechien klára majerova jaroslav rudiš karle zeman erste sahne prag aufklärung astrologie gabriela maria schmeide qualität cineastische tradition frank müller assistentin fische ard wasserleiche roeland wiesnekker muzeum krimi hannes hubach cz klischee skorpion tradition traditionen karlsbrücke jan koller amerikaner hollywood
Foto Termin © https://www.daserste.de/unterhaltung/film/der-prag-krimi/sendung/der-prag-krimi-wasserleiche-100.html Liebe Leserinnen und Leser, ist natürlich hintersinnig, die „Wasserleiche“ mit einem Fische-Geborenen zu besetzen (Dirk Borchardt) der mit einer Neptun/Mars Konjunktion im Zeichen Skorpion (siehe Horoskop unten) tot von de... mehr auf markustermin.wordpress.com

Morgenmagazin 04.12.2018 00:00:28

matschscheibe satire tv recycling zerrspiegel gesellschaft medien kommunikation klischee
„Nehmen Sie sich einen Kaffee.“ Selten hatte ich Siebels so müde gesehen, und es lag nicht an seiner langen Anfahrt vom Flughafen; er hatte schon zwei Tage vorher nicht richtig geschlafen, und es war nicht seine Absicht gewesen, unseren Einsatz damit besonders gut vorzubereiten. Ihn fröstelte; Siebels knautschte seine Hände tief in die Manteltasche... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Martin und Camilo Jaschke – Mama kann nicht kochen 23.11.2018 07:45:39

schweiz mutter kindererziehung rezensionen sachbuch kochen klischee kompetenz
Was macht eigentlich eine gute Mutter aus? Glaubt man den Medien un Klischees heute, unterscheidet sich das Bild gar nicht so sehr von dem der perfekten Hausfrau aus den 1950ern. Die moderne Mutter schafft blitzsaubere Wäsche, bügelt einwandfreie Oberhemden, denkt... Der Beitrag ... mehr auf laubet.de

Silversurfer - gehört Ihr dazu? 22.11.2018 22:49:00

marketing zielgruppe silversurfer reisen alter kleidung aussehen klischee werbung senioren
... mehr auf dastaeglichegruseln.blogspot.com

Glückskekse 19.11.2018 00:00:39

konsumterror präventivstaat wirtschaft satire paranoia hallo welt! neoliberalismus recycling gesellschaft stress klischee
„Also er hat jetzt zwei zweimal diese Figur mit dem Hütchen bewegt, und die hatten dieselbe Farbe. Ach, das ist beim Schach immer so? Da können Sie mal sehen, wie gut unsere Prognosen sind. Wir beschäftigen uns nicht mit den Einzelheiten und haben deshalb auch immer irgendwie Recht. Ich war gleich gegen die Schachmeisterschaft, aber […]... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Schnäddärädäng 15.11.2018 00:00:30

präventivstaat satire politiker hallo welt! europa statussymbole europäische union politik militär zerrspiegel klischee
„… eine europäische Armee aufstellen wolle. Die Leitung werde jeweils mit den Regierungschefs der Europäischen Union in den…“ „… parallel zum Vorsitz im Rat der Europäischen Union angeführt werde. Kurz werde als amtierender Generalfeldmarschall der…“ „… könne jedes Land seine Neuverschuldung durch zusätzliche Übernahme von Truppenteilen kompensiere... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Gernulf Olzheimer kommentiert (CDXXXIX): Das Kind als Erweiterung des Ich 09.11.2018 06:00:53

gernulf olzheimer kommentiert psychologie satire paranoia statussymbole stress klischee
Mein Name ist Gernulf Olzheimer und dies ist das Weblog aus dem Land der Bekloppten und Bescheuerten. Wie bunt und einfallsreich hat doch Mutter Evolution die Aufzucht und Hege der Brut gestaltet. Im Beutel und im Mäulchen, im Nest und im Kadaver diverser Beutetiere ziehen die Arten ihren Nachwuchs groß, teils unter erheblichem Stress, teils [̷... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Ari Marmell – Die Horde: Die Schlacht von Morthûl 24.10.2018 09:00:17

konzentrieren amüsieren oger auftritt hobby zum beruf machen anfühlen ironisch rezension versuchen kobold loyalität witz herrscher herhalten rollenspiel alles für die katz moment gnade permanent eliteeinheit jhurpess ananias dumark endgültig inszenieren horde fungieren vernichtungsschlacht entstehen kern basieren befördern vorgeschichte selten lustig hinauswachsen land persönlich sieg sichern kirol syrreth unerwartet überraschen entscheiden schrecklicher erbarmungslos verfassen szene das gelbe vom ei dünn ebnen figur stark bemerkung ritual favorit schreiben einfall mangel fan mögen zusammenhängend verlag freundschaft nerd beziehung unterschwellig erleben ende volk dungeons and dragons verhaltensweise bündeln ork zentral zum lachen bringen gelten eindimensional beraten schleppen inhaltlich spezifisch spektakulär aufweisen zweifel erscheinen handlung die horde überleben feindseligkeit charakter selbstironisch herrlich ringen sonderauftrag schlecht aussehen leichenkönig lähmen humor kameradschaft elfenmagier bizarr angeklagter maskottchen klassisch lust echt gewinnen geschichte ulkig erteilen dämonen-korps kurzgeschichtensammlung eindruck pen-&-paper einzelband begeistert korps kampagne erzählen plage gewünscht gefühl ermüdend abschließen stehlen erzfeind hoffen 3 sterne die schlacht von morthul chance kräfte ziellos brutal anfänglich spitze der nahrungskette alles stehen und liegen lassen effekt raffen sinnig schicksal ausfüllen erstaunlich kämpfen plan untereinander angrenzend schriftsteller traditionell überzeugend warten durchhalten geschehen dynamik führen konzipieren fies low fantasy ari marmell autor verschieben herausfinden mitglied antiklimax geheim truppe finster fortschritt zusammenhalt im mittelpunkt konzept ernstnehmen aspekt ausarbeitung unterhaltsam scheuchen befehlen kämpfer initiieren aufgabe leser champion betrachten bewusst genre roman analysieren drehen gemeinsasm alter knacker aufbau auf dem spiel stehen reise weg fantasy abschnitt karriere position von a nach b fehlen böse handeln nutzen bereiten substanz professionell starkes stück texanisch vergeben nicht gut ankommen rufen fluktuieren held folgen perspektive spitzohrig anstrengen beschäftigen zusammenraufen lektüre rolle simpel gestrickt erzwingen umbringen scharmützel the goblin corps dienen idee irrelevant charakterisieren walten antagonist unbefriedigend schicken seicht morthul sarkastisch metzeln pen-&-paper waschecht plündern herz spielen episodisch belohnen satz verzichten resümieren belanglos sterben zum teil spaß zeigen erfrischend klischee durch die gegend rekrutieren locken nicht leiden priorität witzig buch weltansciht versammeln verändern kampf flach troll interessieren blickwinkel streiten
Der texanische Autor Ari Marmell ist ein waschechter, professioneller Nerd. Obwohl er sich seit einigen Jahren auf seine Karriere als Schriftsteller konzentriert, schrieb er ursprünglich erfolgreich für verschiedene Pen & Paper Verlage in der Rollenspielindustrie. Damit machte er sein Hobby zum Beruf, denn Marmell bekam sein erstes Dungeons and... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Claudia Gray – A Thousand Pieces of You 23.10.2018 09:00:17

zweifeln familie eltern a thousand pieces of you äußere umstände rezension ethisch logikloch konflikt annahme verfallen erklären schmalzig konfrontieren beteiligen geliebt greifbar frage band 1 version basieren freuen part überlegung ermorden entscheiden kitschfaktor szene gerät ich empfinden beeindrucken pompös solide thenatik treffen ökonomisch resultieren bereich magisch einlassen gut durchdacht offenbaren young adult nerd sprichwörtlich problem beziehung erleben ballkleid clever falsch universum selbstverständlich faszinierend süß begreifen bewusstsein erwachen traumzustand enden vertretbarkeit verbieten entwickeln erscheinen zweifel beschleichen handlung aufwachen intuition genretypisch gehören reisen fakt mythologie dekadent behandeln unzählig vermeintlich intellektuell design abrupt retten protagonistin in besitz nehmen erfahrung verbinden sympathieträgerin positiv rührselig jagen hübsch trösten geschichte verlassen abenteuer wissenschaftler ausgangspunkt bösewicht komplex dimension opulent schuld ansiedeln benennen spirituell romanze bedeutend mensch gewünscht tier stehlen sprung romantisch unwiederbringlich verfolgen fliehen mann viele-welten-theorie fühlen skala interpretation science-fiction interessant original alternativ aufregend firebird garderobe paul markov gemeinsam effekt wissenschaft schicksal erstaunlich fragen theorie kennenlernen abfinden standardausstattung physik wahrscheinlichkeitsrechnung mutig sohn vater künstlerin brillant führen kitsch mit dem gedanken spielen ehrlich autor vorhersehbarkeit täglich verpacken brennender hass geheim konstruieren wunderbar konzept besuch grundlegend entwischen tief trilogieauftakt möglichkeit ableiten initiieren stellen leser genre autorenreise reise körper beeinflussen schaffen ausklammern begegnen kodex person furchtbar t-shirt passieren zeit gedankenspiel impulsiv wahr sanft vorbestimmt ein ums andere mal töten zugänglich ich-erzählerin tragen erfindung eröffnen abstraktheit erwarten umgeben verdaulich lektüre fähig liebesgeschichte ausrichtung sich selbst begegnen stellenwert thema anfang claudia gray science fiction elegant jeans orientieren marguerite emotion umbringen dimensionsreise trilogie fürchten das schwarze schaf einzigartig aufbauen idee seelenreise verdienen lösen antagonist bezaubernd schicken drittel nichts anfangen tod unwahrscheinlich beginnen menschheit ungeachtet finden kleid spaß russisch team überhand nehmen klischee springen seriös bedienen folgeband konstruktion buch eigenständig integrität rechtfertigen moralisch verkopft über den weg laufen getrieben welt unausweichlich auftakt
Ein grundlegendes Konzept in der „Firebird“-Trilogie ist die romantische Annahme, dass gewisse Beziehungen vom Schicksal vorbestimmt sind. Einige Menschen begegnen sich in jeder Dimension, in jedem Universum. Claudia Gray entwickelte diese Idee 2012, während einer Autorenreise durch die USA und Australien. Sie fühlte sich, als würde sie jeden Tag i... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Listenmensch 16.10.2018 17:47:48

molosser tiere listenhunde traurig basecap hundeflüsterer allgemein verbote hundeketten falsch gehalten hilfe muskelbepackt kampfhunde hundetrainer alltag muskeln halter klischee kommunikation ego aufwerten
Seit drei Jahren habe ich nun meine kleine Fellnase Ellie an meiner Seite. Meilen entfernt von gefährlich, dafür umso lauter. Sie erfüllt das typische Klischee: Was mit Körpergrösse nicht erreicht werden kann, macht sie halt mit der Klappe. Alles, was … Weiterlesen ... mehr auf modepraline.com

Annoyed by noise? Just send a text! 11.10.2018 21:24:35

sssh bibliothek geräusch klischee
Fundstück aus reddit.... mehr auf log.netbib.de

Altbackenes Frauenbild statt weiblichem Befreiungsschlag | Gedanken zu „Die mit dem Bauch tanzen“ von Marina Sosseh 09.08.2014 20:19:17

rezension vorbild generation ard altersdiskriminierung emanzipation wechseljahre scripted reality weiblichkeit filme alter eifel frauenfeindlichkeit gastartikel frauenbild körper berlinale die mit dem bauch tanzen dokumentarfilm selbstwahrnehmung featured altern film carolin genreith klischee
“Altwerden ist hässlich. Altwerden macht heiß und kalt. Altwerden macht Falten und Hängebrüste. Wenn Frau in die Wechseljahre kommt, stirbt mit dem Blick in den Spiegel und der Libido meist[...]... mehr auf y2b-blog.de

Inderstunde 02.11.2015 00:00:21

scheuer präventivstaat matschscheibe csu satire paranoia integration gesellschaft deutschland medienkompetenz politiker hallo welt! statussymbole flüchtlinge politik grundgesetz medien kommunikation klischee verfassung
„Brauchen wir da jetzt einen eigenen Sender?“ „Nee, ich hatte das so verstanden, dass wir das ins bestehende Programm irgendwie reindrücken.“ „Logisch, ist ja auch Integrationsfernsehen.“ „Genau, reindrücken! sogar in den Staatsmedien werden diese Asylanten noch bessergestellt!“ „Jetzt machen Sie mal halblang. Das hat sich die CSU ausgedacht.“ „Sch... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Gernulf Olzheimer kommentiert (CCXCVI): Der Sparzwang 24.07.2015 04:30:23

konsumterror wirtschaft satire paranoia recycling gesellschaft leistungsgesellschaft stress gernulf olzheimer kommentiert politiker neoliberalismus statussymbole politik zerrspiegel klischee
Mein Name ist Gernulf Olzheimer und dies ist das Weblog aus dem Land der Bekloppten und Bescheuerten. Die Quelle des Fortschritts ist zwar in den seltensten Fällen zu erreichen, wenn man als Wasserleiche stromabwärts treibt, doch tut es die ökonomische Unterschicht ohne Bildung, Perspektive oder wenigstens eine belastbare Ethik, weil sie unreflekti... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Willkommen in Deutschland 26.08.2015 06:00:57

satire gesellschaft deutschland politiker hallo welt! statussymbole flüchtlinge politik zerrspiegel kommunikation klischee
„Oder wir organisieren ein Konzert mit Lindenberg und dem Dings, wie heißt er noch?“ „Gabriel?“ „Singt der jetzt auch?“ „Igitt!“ „Leute, bisschen mehr Ernst! Wir müssen bis sechs ein fertiges Konzept präsentieren: Deutschland heißt seine Flüchtlinge willkommen. Also avanti!“ „Man könnte so eine Art Mutti-Feature daraus machen.“ „Die macht doch Bürg... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

"Um die Rosaphase wirst du nicht herum kommen!" 04.09.2014 11:57:00

baby frauen feminismus männer klischee
Da ist es wieder. Das leidige Thema "Mädchen in rosa, Jungs in blau". dasnuf hat sich in einem Blogartikel darüber ausgelassen, wie schwer es ist, geschlechtsneutrale Kleidung für Kinder zu bekommen. Ich muss i... mehr auf abfallkorb.net

Ein Jahr mit Klischees 01.01.2015 11:55:00

baby eltern klischee kinder
Ein Jahr ist sie nun alt, die kleine Rumpelwichtin. Genau heute vor einem Jahr um 11.11 Uhr hat sie das berühmte Licht der Welt erblickt. Und da zeitgleich auch noch Neujahr ist, wird es Zeit für einen kleinen Rückblick. Anstrengend war das Jahr, oft schlaflos, immer übermüdet. Nervenaufreibend, mit viel Weinen und Brüllen.Aufrege... mehr auf abfallkorb.net

„Travel like a German“ – Die Klischee-Werbung eines Reiseveranstalters 21.01.2016 16:25:15

deutsch reisen lifestyle klischee werbung spass
Meiner Familie und mir war es immer ziemlich schnuppe, ob wir am Anfang und Ende des Tages die beste Liege der gesamten Hotelanlage besitzen oder eben nicht. Trotzdem hält sich das Klischee des Deutschen, der bei den ersten Sonnenstrahlen zu seiner Lieblingsliege geht und diese zur Not mit Verlusten reservieren mag. Ein Reiseveranstalter hat sic... mehr auf webtapete.de

Kopftuchmütter 06.10.2015 00:00:33

präventivstaat satire seehofer paranoia gesellschaft stress deutschland politiker hallo welt! statussymbole flüchtlinge politik de maizière klischee staatsterrorismus söder
„… dass die Anzahl der Flüchtlinge schneller steigen könne als bisher von der Bundesregierung bestätigt. Die Christsozialen seien inzwischen darauf eingerichtet, dass ihre Landesfinanzen nicht mehr mit den bisherigen…“ „… nicht gesichert, dass es zu einer Zahl von anderthalb Millionen Flüchtlingen überhaupt kommen könne, da die älteren Familienmitg... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Spiel mit Grenzen 18.11.2015 00:00:26

präventivstaat matschscheibe satire paranoia recycling gesellschaft deutschland medienkompetenz politiker statussymbole politik rechtspopulismus medien kommunikation klischee staatsterrorismus
„Oder doch noch eine Talkshow.“ „Das wären dann schon drei.“ „Man muss der Flüchtlingskrise eben eine gewisse Aufmerksamkeit…“ „Aber doch nicht an einem Abend!“ „Wie gesagt, wir brauchen für die Agenda, die man uns vorwirft, auch ein paar Programmplätze.“ „Dann machen wir mal einen Verbrauchercheck für Fachkräfte.“ „Gute Idee, was kommt raus?“ „Die... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Ad libitum 17.11.2015 00:00:06

präventivstaat satire paranoia recycling gesellschaft stress deutschland politiker hallo welt! statussymbole politik kommunikation klischee staatsterrorismus
Die beiden jungen Männer in den grauen Anzügen durchquerten im Stechschritt das Foyer. Kurz vor dem Aufzug blieben sie ruckartig stehen. Die Tür öffnete sich. Scharrnagel winkte. „Die Konferenz fällt aus“, rief er. „Aber Sie haben doch bestimmt einen Augenblick Zeit für mich?“ Wann war man schon einmal im Amt für Wirklichkeitsanpassung. Die Abteilu... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Traumgleiches Erwachen (144/221) 24.05.2015 00:15:51

phantasie geschriebenes frühstück miniatur beziehung traum wirklichkeit postaday2015 mann one post a day nichterlebt klischee
Geträumtes Wecken, oder? To get a Google translation use this link.     Ich wurde von einer seltsam vertrauten, aber schon lange nicht mehr gespürten wunderbaren Berührung wach. Oder träumte ich das nur? Oh, und zusätzlich stimmte da noch irgendetwas … ... mehr auf deremil.wordpress.com

Die Top 10 Informatiker Klischees (1/2) 15.02.2015 12:22:51

keine freunde stubenhocker keine beziehung informatiker klischee nerd zocker informatik unstylisch hornbrille einsam it abrechnung unromantisch introvertiert klischee couchpotato
Heute soll es einmal über die Top 10 Informatiker Klischees gehen. Ich rechne quasi mit meinem eigenen Berufsstand ab. Und ich beantworte die Frage, ob die Klischees auf auf mich zutreffen. Das wird ein Spaß! Informatiker, ein Völkchen für sich. Alles SciFi-Fans, Nerds mit Hornbrille und Karopullover. Einziges Hobby: Computer. Das Haus wird nur ... mehr auf gvisions.de

Gernulf Olzheimer kommentiert (CCCXIII): Das Gewurstel 27.11.2015 00:00:46

präventivstaat satire paranoia recycling gesellschaft leistungsgesellschaft stress gernulf olzheimer kommentiert politiker neoliberalismus statussymbole politik klischee
Mein Name ist Gernulf Olzheimer und dies ist das Weblog aus dem Land der Bekloppten und Bescheuerten. Da war diese ganz leichte Abbruchkante, die die Sippen beim Schneefegen immer geärgert hatte. Uga, westwärts, fegte bei Bedarf, ließ auch den Matsch nicht liegen, und erfüllte mehr oder weniger seine Aufgabe, den Platz an der Höhle eisfrei […... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Gernulf Olzheimer kommentiert (CCCVIII): Leben mit Seitenaufprallschutz 16.10.2015 00:00:46

präventivstaat satire paranoia gesellschaft stress gernulf olzheimer kommentiert politiker statussymbole politik klischee
Mein Name ist Gernulf Olzheimer und dies ist das Weblog aus dem Land der Bekloppten und Bescheuerten. Ein Gespenst geht um in der westlichen Welt: die institutionalisierte Verdeppung des Bürgertums. Das an sich wäre noch nicht neu, ist doch der geistig ungesegnete Untertan einer der liebsten für Potentaten jeglicher Couleur, doch die krude Mixtur l... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Ganz unter uns 25.01.2016 00:00:34

präventivstaat matschscheibe demokratie satire wahl gesellschaft deutschland wahlkampf spd cdu medienkompetenz politiker afd hallo welt! statussymbole politik medien klischee
„Nein!“ „Ich gebe Ihnen ja recht, aber…“ „Ich habe Nein gesagt, und dabei bleibt es!“ „Jetzt beruhigen Sie sich doch endlich, wir sind uns ja vollkommen einig in der Sache!“ „Damit können Sie mich nicht beeindrucken, wir lehnen jegliche Diskussion über dieses Thema kategorisch ab! Mit der AfD wollen wir nichts zu tun haben!“ „Wir […]... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Publikumsbeschimpfung 11.10.2018 00:00:46

csu satire demokratie deutschland bayern politiker hallo welt! statussymbole politik zerrspiegel klischee
„Der Wähler ist schuld!“ „Das hört sich jetzt fast so an, als hätten wir hier demokratische Verhältnisse.“ „Ich bitte Sie, in Bayern?“ „Guter Witz!“ „Aber der Wähler macht nun mal das Wahlergebnis.“ „Das ist korrekt, aber für einen korrupten Haufen Dreck wie die CSU klingt das wie die Machtergreifung der homosexuell-veganen Linksfaschisten.“ „Der W... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Identitäre Bewegung 02.12.2015 00:00:21

verschwörungstheorie präventivstaat satire paranoia gesellschaft stress deutschland hallo welt! statussymbole klischee
„Und Sie arbeiten wirklich nach…“ „Nehmen Sie doch erst mal Platz.“ „Danke, vielen Dank. Wir haben schon so viel von Ihnen gehört, da haben wir uns natürlich gefragt, ob Sie, ich meine als Profi, und wir sind ja nun…“ „Sie müssen gar keine Sorge haben, wir arbeiten ohne Ansehen der Person. Unsere ideelle Hilfe für […]... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

[Rezension] „Hinten sind Rezepte drin“, Katrin Bauerfeind (Fischer) 24.02.2016 08:10:04

bücher rezension frau humor fischer verlag kurzkapitel kolumne frauenrolle comedy klischee buch
Ausgabe: broschiert Seiten: 224 Verlag: FISCHER Taschenbuch Erscheinungsdatum: 21. Januar 2016 ISBN-10: 3596033969 ISBN-13: 978-3596033966 Inhalt Die Frau, die Welt und der ganze Rest Meinung und Fazit Vielen dürfte Frau Bauerfeind schon ein Begriff sein, entweder auf Grund ihrer ersten Bücher oder wegen ihrer zahlreichen TV-Auftritte. Nun hat sie ... mehr auf lesenundmehr.wordpress.com

Die Top 10 Informatiker Klischees (2/2) 22.02.2015 11:47:49

keine freunde stubenhocker leben kein charakter hobby pc keine beziehung informatiker klischee nerd mode nur nerd zocker informatik unstylisch hornbrille einsam it abrechnung unromantisch introvertiert klischee couchpotato
Unromantische, modeunbewusste Stubenhocker. So sehen Informatiker in den Köpfen vieler Leute aus. Letzte Woche stelle ich euch Platz zehn bis fünf vor und heute geht es um die Top 4 der Top 10 Informatiker Klischees. Am Anfang möchte ich mich für die vielen Kommentare bedanken, die ich auf den Artikel letzte Woche bekommen habe. Es … ... mehr auf gvisions.de

Zigeunergulasch 14.09.2015 00:00:19

csu seehofer paranoia deutschland rassismus orbán politiker hallo welt! ungarn politik propaganda klischee
„Naa, das kriegen wir schon hin, Herr Kollege. Da kooperieren wir einfach gegen diese internationalen linken Gutmenschenregierungen, einschließlich der Merkel da in Berlin, und dann einigen wir uns auf eine gemeinsame Lösung. Erstmal schickt Ihr uns diese ganzen Juden her, mit denen haben wir jede Menge Erfahrung. Beim letzten Mal hat’s ja auch gek... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Mit ohne 06.08.2015 06:00:36

konsumterror kleine katastrophen satire paranoia gesellschaft statussymbole eat drink man woman klischee
Die Flaschen klirrten klingelnd über das Laufband, denn es war nur ein schmales Laufband, und es waren auch nur wenige Flaschen. „Wir haben ja nur Spezialabfüllungen“, belehrte mich Hippele. „Deshalb müssen wir öfters mal die Maschinen neu einrichten.“ Mir schwante Obskures, aber damit hatte ich nun doch nicht gerechnet. Kein Vollmondwasser, kein l... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Negerl 02.09.2015 00:00:49

herrmann csu satire paranoia recycling deutschland rassismus medienkompetenz politiker hallo welt! politik medien klischee
„Schwarzer. Schwar-zer! Fein, und jetzt noch mal im ganzen Satz: Dies ist ein Schwarzer. Sehr gut, Herr Innenminister! Jetzt lesen wir uns noch mal die Presseerklärung durch, und dann spielen wir zusammen Interview, gell? Ja, Sie lachen – aber an uns bleibt das regelmäßig hängen. Bei dem Terminkalender, bei der Häufung von Talkshows und Pressekonfe... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Wanderer, kommst Du nach 14.10.2015 12:00:32

csu satire gesellschaft stress deutschland politiker hallo welt! statussymbole flüchtlinge politik zerrspiegel grundgesetz rechtspopulismus klischee verfassung
„Und diese Transitzonen kommen?“ „Absolut. “ „Und was soll das dann bitte im Endeffekt bringen?“ „Das war ja nicht die Frage.“ „Deshalb stelle ich sie ja. Was soll dieser ganze Aufwand denn in Zukunft bringen? Welche Veränderungen haben wir für die Flüchtlinge, welche Veränderungen haben wir für den Staat? Und mit welchen Veränderungen hat die [... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Gernulf Olzheimer kommentiert (CCCIII): Der Schnösel 11.09.2015 11:00:12

satire gesellschaft leistungsgesellschaft stress gernulf olzheimer kommentiert zerrspiegel klischee
Mein Name ist Gernulf Olzheimer und dies ist das Weblog aus dem Land der Bekloppten und Bescheuerten. Vieles lässt man dem anderen durchgehen, wenn man sich ihm überlegen fühlen kann. Ob als Tischler in fünfter Generation, Sachbearbeiterin im Amt für Grünanlagen und Sterbeangelegenheiten oder Vorsitzender einer kleinen, schmierigen Partei einer Ban... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Gernulf Olzheimer kommentiert (CCCXIV): Der Weihnachtsmarkt 04.12.2015 00:00:29

konsumterror satire paranoia stress gernulf olzheimer kommentiert weihnachten klischee
Mein Name ist Gernulf Olzheimer und dies ist das Weblog aus dem Land der Bekloppten und Bescheuerten. So viele verhaltensoriginelle Wesen gehen ihrer Beschäftigung als Vollzeitdeppen nach, so viele penetrante Hohlmurmeln machen einander und leider auch uns das Leben schwer. Und das nicht nur zur Weihnachtszeit – aber da nun nicht minder. Gibt es de... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Lösungsorientierte Berichterstattung 11.02.2016 00:00:16

präventivstaat matschscheibe satire tv gesellschaft deutschland medienkompetenz hallo welt! medien klischee kommunikation
Siebels kaute gelangweilt auf seinem Zahnstocher. „Vermutlich sind sie inzwischen pleitegegangen.“ „Es sind erst zwei, höchstens drei…“ „Zu lange“, knurrte er. Da summte der Türöffner. Das also war die Redaktion, die bis jetzt keiner betreten hatte. „Selbstverständlich arbeiten wir hier genauso hart wie in allen anderen Häusern.“ Wiedenbrücker schw... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com