Tag suchen

Tag:

Tag klischee

Extrem 30.06.2020 00:00:29

paranoia satire gesellschaft matschscheibe kommunikation rechtspopulismus medienkompetenz klischee medien journalismus wirtschaft bild
„Und Sie sind…?“ Bevor ich noch der Dame am Empfang meine Karte hatte reichen könne, kam Minnichkeit aus dem Aufzug, mausgrau wie immer und noch ein bisschen tollpatschiger als sonst. „Wir freuen uns“, strahlte er. „Lassen Sie uns sofort in die Redaktion fahren, er erwartet Sie schon!“ Seit Trends & Friends, der leicht überkandidelten Agentur, ... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Kritik der öffentlichen Vernunft 22.06.2020 00:00:16

hallo welt! deutschland statussymbole rechtspopulismus klischee satire paranoia gesellschaft recycling
„Sofort wegkloppen. Nicht lange fackeln, das stellt eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit dar. Wenn wir unsere deutsche Geschichte jetzt durch alle im öffentlichen Raum vorhandenen Kunstwerke von den Makeln der Vergangenheit bereinigen können, dann sollten wir das auch machen. Keine Angst, die Geschichte wird Sie nicht verurteilen, hauen Sie d... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Rosa oder hellblau? 21.06.2020 18:07:58

farbfalle alltag klischee
Neulich kam meine Strickbekannte U. aus dem örtlichen Wolleladen. “Sie haben kein Hellblau”, meinte sie. Wofür sie das brauche, so meine Rückfrage. Sie erwarte einen Neffen, und den wolle sie […]... mehr auf lanarta.de

Gernulf Olzheimer kommentiert (DXVIII): Ekelwerbung 12.06.2020 00:00:41

klischee matschscheibe tv werbung gernulf olzheimer kommentiert satire konsumterror fernsehwerbung wirtschaft medien recycling
Mein Name ist Gernulf Olzheimer und dies ist das Weblog aus dem Land der Bekloppten und Bescheuerten. Keiner weiß wirklich, wie es angefangen hat, es liegt jedoch nahe, dass der römische Statthalter Marcus Tullius Stultus vor dem Gastmahl einen seiner etatmäßigen Sänger auftreten ließ, der beim Aperitif mit Lerchenzungen und Otternasen mäßig klampf... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Media Monday #467 08.06.2020 11:08:25

edge of tomorrow stern stereotype media monday #467 militã¤r vs aliens dwayne johnson bernard cromwell bebarnburg brennpunkt diskriminieren vin diesel transformers he-man the rock dicke independence day ndr info uhtred the transporter world invasion battle los angeles man-at-arm klischee caroline kebekus the last kingdom historienepos media monday militär vs aliens deep under castle brimstone stratos battleship
Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer vom Medien-Journal präsentiert und von mir beantwortet – lückenlos seit Folge #162. Die dortigen Vorgaben wie … Mehr... mehr auf greifenklaue.wordpress.com

Schwarzer Kanal 08.06.2020 00:00:11

klischee medienkompetenz rechtspopulismus statussymbole deutschland hallo welt! kommunikation matschscheibe gesellschaft rassismus tv satire recycling medien
„Wir könnten diese eine da aus Berlin einladen.“ „Die Journalistin?“ „Sie meinen die Ärztin.“ „Weiß ich nicht, aber die ist Ausländerin.“ „Ich dachte, die ist deutsch?“ „Wenn Sie die Farbige da meinen, die kann doch nicht deutsch sein.“ „Wozu soll die denn kommen?“ „Naja, Rassismus halt.“ „Dann lade ich aber keine Ärztin ein.“ „Meinen Sie, […... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Gernulf Olzheimer kommentiert (DXVII): Deutsche im Todestrieb 05.06.2020 00:00:36

statussymbole deutschland hallo welt! philosophie psychoanalyse klischee satire gesellschaft gernulf olzheimer kommentiert
Mein Name ist Gernulf Olzheimer und dies ist das Weblog aus dem Land der Bekloppten und Bescheuerten. Sie sind, auch wenn sie so tun, als hörten sie es nicht gerne, die Musterschüler unter den halbwegs als Industrienation erkennbaren Pausenclowns der Erdgeschichte, zufällig in der von Flachland, einer Gebirgsregion und langweiligen Hügeln geprägten... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit? 01.06.2020 12:46:53

lektã¼re lektüre diversitã¤t reprã¤sentation weiblich mã¤nnlich non-binã¤r weltsicht lesen klischee lauter&leise literatur juni 2020 männlich neuigkeiten & schnelle gedanken empathie poc vielfalt lauter&leise trans montagsfrage non-binär repräsentation diversität gesellschaftlich antonia buch queer perspektive vorurteil
Hallo ihr Lieben! 🙂 Mein Reisepass ist beantragt! Ja, mein Termin am Freitag fand tatsächlich statt und nun mahlen die Mühlen der Bürokratie. Es war eine seltsame Erfahrung, in Corona-Zeiten ein Amt zu besuchen. Ich durfte das Gebäude erst ca. 10 Minuten vor meinem Termin betreten. Eine Sicherheitsbeamtin wachte darüber, dass niemand gegen diese Vo... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Deutsche raus! [Filmtipp] 22.05.2020 12:18:16

gegennazis mut wutbã¼rger deutschland abschiebung afrikaner klischee crowdfunding nazis sachsen filmtipp bloggergegennazis satire wutbürger uncategorized karl-friedrich kã¶nig lustig nationalsozialisten tilman könig voninnenheraus partei kultur furcht film integration ausländer genosse integrationsbeauftragter tilman kã¶nig auslã¤nder spo streaming better world sikumoya mumandi deutsche kultur anpassung drama deutsche angst karl-friedrich könig leiderernst
Zusammen mit Asathor habe ich gestern einen (bereits älteren) Film angesehen, der gleichzeitig Drama und Satire ist: Sikumoya bereitet sich auf seinen Einbürgerungstest vor. Der Prüfungstermin rückt immer näher, der…... mehr auf gedankenteiler.wordpress.com

Altbackenes Frauenbild statt weiblichem Befreiungsschlag | Gedanken zu „Die mit dem Bauch tanzen“ von Marina Sosseh 09.08.2014 20:19:17

carolin genreith altersdiskriminierung selbstwahrnehmung filme vorbild die mit dem bauch tanzen klischee berlinale dokumentarfilm ard weiblichkeit featured altern wechseljahre alter emanzipation gastartikel scripted reality körper rezension eifel frauenfeindlichkeit film generation frauenbild
“Altwerden ist hässlich. Altwerden macht heiß und kalt. Altwerden macht Falten und Hängebrüste. Wenn Frau in die Wechseljahre kommt, stirbt mit dem Blick in den Spiegel und der Libido meist[...]... mehr auf y2b-blog.de

Inderstunde 02.11.2015 00:00:21

grundgesetz klischee medienkompetenz präventivstaat deutschland statussymbole hallo welt! kommunikation matschscheibe gesellschaft politiker verfassung satire paranoia csu flüchtlinge integration scheuer politik medien
„Brauchen wir da jetzt einen eigenen Sender?“ „Nee, ich hatte das so verstanden, dass wir das ins bestehende Programm irgendwie reindrücken.“ „Logisch, ist ja auch Integrationsfernsehen.“ „Genau, reindrücken! sogar in den Staatsmedien werden diese Asylanten noch bessergestellt!“ „Jetzt machen Sie mal halblang. Das hat sich die CSU ausgedacht.“ „Sch... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Gernulf Olzheimer kommentiert (CCXCVI): Der Sparzwang 24.07.2015 04:30:23

konsumterror neoliberalismus politik zerrspiegel wirtschaft recycling stress klischee statussymbole gesellschaft gernulf olzheimer kommentiert politiker satire leistungsgesellschaft paranoia
Mein Name ist Gernulf Olzheimer und dies ist das Weblog aus dem Land der Bekloppten und Bescheuerten. Die Quelle des Fortschritts ist zwar in den seltensten Fällen zu erreichen, wenn man als Wasserleiche stromabwärts treibt, doch tut es die ökonomische Unterschicht ohne Bildung, Perspektive oder wenigstens eine belastbare Ethik, weil sie unreflekti... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Willkommen in Deutschland 26.08.2015 06:00:57

zerrspiegel flüchtlinge politik politiker gesellschaft satire klischee kommunikation deutschland statussymbole hallo welt!
„Oder wir organisieren ein Konzert mit Lindenberg und dem Dings, wie heißt er noch?“ „Gabriel?“ „Singt der jetzt auch?“ „Igitt!“ „Leute, bisschen mehr Ernst! Wir müssen bis sechs ein fertiges Konzept präsentieren: Deutschland heißt seine Flüchtlinge willkommen. Also avanti!“ „Man könnte so eine Art Mutti-Feature daraus machen.“ „Die macht doch Bürg... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

"Um die Rosaphase wirst du nicht herum kommen!" 04.09.2014 11:57:00

baby frauen klischee feminismus männer
Da ist es wieder. Das leidige Thema "Mädchen in rosa, Jungs in blau". dasnuf hat sich in einem Blogartikel darüber ausgelassen, wie schwer es ist, geschlechtsneutrale Kleidung für Kinder zu bekommen. Ich muss i... mehr auf abfallkorb.net

Ein Jahr mit Klischees 01.01.2015 11:55:00

baby klischee kinder eltern
Ein Jahr ist sie nun alt, die kleine Rumpelwichtin. Genau heute vor einem Jahr um 11.11 Uhr hat sie das berühmte Licht der Welt erblickt. Und da zeitgleich auch noch Neujahr ist, wird es Zeit für einen kleinen Rückblick. Anstrengend war das Jahr, oft schlaflos, immer übermüdet. Nervenaufreibend, mit viel Weinen und Brüllen.Aufrege... mehr auf abfallkorb.net

„Travel like a German“ – Die Klischee-Werbung eines Reiseveranstalters 21.01.2016 16:25:15

deutsch lifestyle spass reisen werbung klischee
Meiner Familie und mir war es immer ziemlich schnuppe, ob wir am Anfang und Ende des Tages die beste Liege der gesamten Hotelanlage besitzen oder eben nicht. Trotzdem hält sich das Klischee des Deutschen, der bei den ersten Sonnenstrahlen zu seiner Lieblingsliege geht und diese zur Not mit Verlusten reservieren mag. Ein Reiseveranstalter hat sic... mehr auf webtapete.de

Kopftuchmütter 06.10.2015 00:00:33

hallo welt! statussymbole deutschland präventivstaat staatsterrorismus klischee de maizière satire paranoia gesellschaft politiker politik flüchtlinge stress söder seehofer
„… dass die Anzahl der Flüchtlinge schneller steigen könne als bisher von der Bundesregierung bestätigt. Die Christsozialen seien inzwischen darauf eingerichtet, dass ihre Landesfinanzen nicht mehr mit den bisherigen…“ „… nicht gesichert, dass es zu einer Zahl von anderthalb Millionen Flüchtlingen überhaupt kommen könne, da die älteren Familienmitg... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Spiel mit Grenzen 18.11.2015 00:00:26

medien recycling politik paranoia satire politiker gesellschaft kommunikation staatsterrorismus matschscheibe statussymbole rechtspopulismus präventivstaat deutschland klischee medienkompetenz
„Oder doch noch eine Talkshow.“ „Das wären dann schon drei.“ „Man muss der Flüchtlingskrise eben eine gewisse Aufmerksamkeit…“ „Aber doch nicht an einem Abend!“ „Wie gesagt, wir brauchen für die Agenda, die man uns vorwirft, auch ein paar Programmplätze.“ „Dann machen wir mal einen Verbrauchercheck für Fachkräfte.“ „Gute Idee, was kommt raus?“ „Die... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Ad libitum 17.11.2015 00:00:06

gesellschaft politiker satire paranoia klischee hallo welt! deutschland präventivstaat statussymbole staatsterrorismus kommunikation stress recycling politik
Die beiden jungen Männer in den grauen Anzügen durchquerten im Stechschritt das Foyer. Kurz vor dem Aufzug blieben sie ruckartig stehen. Die Tür öffnete sich. Scharrnagel winkte. „Die Konferenz fällt aus“, rief er. „Aber Sie haben doch bestimmt einen Augenblick Zeit für mich?“ Wann war man schon einmal im Amt für Wirklichkeitsanpassung. Die Abteilu... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Traumgleiches Erwachen (144/221) 24.05.2015 00:15:51

miniatur mann geschriebenes one post a day frühstück wirklichkeit postaday2015 klischee nichterlebt traum phantasie beziehung
Geträumtes Wecken, oder? To get a Google translation use this link.     Ich wurde von einer seltsam vertrauten, aber schon lange nicht mehr gespürten wunderbaren Berührung wach. Oder träumte ich das nur? Oh, und zusätzlich stimmte da noch irgendetwas … ... mehr auf deremil.wordpress.com

Die Top 10 Informatiker Klischees (1/2) 15.02.2015 12:22:51

abrechnung nerd unromantisch couchpotato klischee keine freunde zocker keine beziehung stubenhocker informatiker klischee unstylisch it hornbrille einsam introvertiert informatik
Heute soll es einmal über die Top 10 Informatiker Klischees gehen. Ich rechne quasi mit meinem eigenen Berufsstand ab. Und ich beantworte die Frage, ob die Klischees auf auf mich zutreffen. Das wird ein Spaß! Informatiker, ein Völkchen für sich. Alles SciFi-Fans, Nerds mit Hornbrille und Karopullover. Einziges Hobby: Computer. Das Haus wird nur ... mehr auf gvisions.de

Gernulf Olzheimer kommentiert (CCCXIII): Das Gewurstel 27.11.2015 00:00:46

stress recycling neoliberalismus politik politiker gernulf olzheimer kommentiert gesellschaft paranoia leistungsgesellschaft satire klischee präventivstaat statussymbole
Mein Name ist Gernulf Olzheimer und dies ist das Weblog aus dem Land der Bekloppten und Bescheuerten. Da war diese ganz leichte Abbruchkante, die die Sippen beim Schneefegen immer geärgert hatte. Uga, westwärts, fegte bei Bedarf, ließ auch den Matsch nicht liegen, und erfüllte mehr oder weniger seine Aufgabe, den Platz an der Höhle eisfrei […... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Gernulf Olzheimer kommentiert (CCCVIII): Leben mit Seitenaufprallschutz 16.10.2015 00:00:46

politik stress klischee präventivstaat statussymbole politiker gernulf olzheimer kommentiert gesellschaft paranoia satire
Mein Name ist Gernulf Olzheimer und dies ist das Weblog aus dem Land der Bekloppten und Bescheuerten. Ein Gespenst geht um in der westlichen Welt: die institutionalisierte Verdeppung des Bürgertums. Das an sich wäre noch nicht neu, ist doch der geistig ungesegnete Untertan einer der liebsten für Potentaten jeglicher Couleur, doch die krude Mixtur l... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Ganz unter uns 25.01.2016 00:00:34

medien wahlkampf demokratie politik spd satire wahl politiker gesellschaft cdu matschscheibe statussymbole präventivstaat deutschland hallo welt! klischee medienkompetenz afd
„Nein!“ „Ich gebe Ihnen ja recht, aber…“ „Ich habe Nein gesagt, und dabei bleibt es!“ „Jetzt beruhigen Sie sich doch endlich, wir sind uns ja vollkommen einig in der Sache!“ „Damit können Sie mich nicht beeindrucken, wir lehnen jegliche Diskussion über dieses Thema kategorisch ab! Mit der AfD wollen wir nichts zu tun haben!“ „Wir […]... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Identitäre Bewegung 02.12.2015 00:00:21

gesellschaft paranoia satire klischee präventivstaat deutschland statussymbole hallo welt! stress verschwörungstheorie
„Und Sie arbeiten wirklich nach…“ „Nehmen Sie doch erst mal Platz.“ „Danke, vielen Dank. Wir haben schon so viel von Ihnen gehört, da haben wir uns natürlich gefragt, ob Sie, ich meine als Profi, und wir sind ja nun…“ „Sie müssen gar keine Sorge haben, wir arbeiten ohne Ansehen der Person. Unsere ideelle Hilfe für […]... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

[Rezension] „Hinten sind Rezepte drin“, Katrin Bauerfeind (Fischer) 24.02.2016 08:10:04

buch rezension frauenrolle humor comedy bücher kurzkapitel klischee frau kolumne fischer verlag
Ausgabe: broschiert Seiten: 224 Verlag: FISCHER Taschenbuch Erscheinungsdatum: 21. Januar 2016 ISBN-10: 3596033969 ISBN-13: 978-3596033966 Inhalt Die Frau, die Welt und der ganze Rest Meinung und Fazit Vielen dürfte Frau Bauerfeind schon ein Begriff sein, entweder auf Grund ihrer ersten Bücher oder wegen ihrer zahlreichen TV-Auftritte. Nun hat sie ... mehr auf lesenundmehr.wordpress.com

Die Top 10 Informatiker Klischees (2/2) 22.02.2015 11:47:49

einsam informatik introvertiert hornbrille mode leben nur nerd it unstylisch kein charakter informatiker klischee stubenhocker keine beziehung klischee zocker keine freunde nerd hobby pc couchpotato unromantisch abrechnung
Unromantische, modeunbewusste Stubenhocker. So sehen Informatiker in den Köpfen vieler Leute aus. Letzte Woche stelle ich euch Platz zehn bis fünf vor und heute geht es um die Top 4 der Top 10 Informatiker Klischees. Am Anfang möchte ich mich für die vielen Kommentare bedanken, die ich auf den Artikel letzte Woche bekommen habe. Es … ... mehr auf gvisions.de

Zigeunergulasch 14.09.2015 00:00:19

seehofer csu politik rassismus politiker ungarn paranoia propaganda klischee deutschland hallo welt! orbán
„Naa, das kriegen wir schon hin, Herr Kollege. Da kooperieren wir einfach gegen diese internationalen linken Gutmenschenregierungen, einschließlich der Merkel da in Berlin, und dann einigen wir uns auf eine gemeinsame Lösung. Erstmal schickt Ihr uns diese ganzen Juden her, mit denen haben wir jede Menge Erfahrung. Beim letzten Mal hat’s ja auch gek... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Mit ohne 06.08.2015 06:00:36

konsumterror kleine katastrophen satire paranoia eat drink man woman gesellschaft statussymbole klischee
Die Flaschen klirrten klingelnd über das Laufband, denn es war nur ein schmales Laufband, und es waren auch nur wenige Flaschen. „Wir haben ja nur Spezialabfüllungen“, belehrte mich Hippele. „Deshalb müssen wir öfters mal die Maschinen neu einrichten.“ Mir schwante Obskures, aber damit hatte ich nun doch nicht gerechnet. Kein Vollmondwasser, kein l... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Negerl 02.09.2015 00:00:49

medien recycling herrmann politik csu paranoia satire politiker rassismus deutschland hallo welt! klischee medienkompetenz
„Schwarzer. Schwar-zer! Fein, und jetzt noch mal im ganzen Satz: Dies ist ein Schwarzer. Sehr gut, Herr Innenminister! Jetzt lesen wir uns noch mal die Presseerklärung durch, und dann spielen wir zusammen Interview, gell? Ja, Sie lachen – aber an uns bleibt das regelmäßig hängen. Bei dem Terminkalender, bei der Häufung von Talkshows und Pressekonfe... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Wanderer, kommst Du nach 14.10.2015 12:00:32

zerrspiegel stress csu flüchtlinge politik politiker verfassung gesellschaft satire klischee grundgesetz statussymbole rechtspopulismus deutschland hallo welt!
„Und diese Transitzonen kommen?“ „Absolut. “ „Und was soll das dann bitte im Endeffekt bringen?“ „Das war ja nicht die Frage.“ „Deshalb stelle ich sie ja. Was soll dieser ganze Aufwand denn in Zukunft bringen? Welche Veränderungen haben wir für die Flüchtlinge, welche Veränderungen haben wir für den Staat? Und mit welchen Veränderungen hat die [... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Gernulf Olzheimer kommentiert (CCCIII): Der Schnösel 11.09.2015 11:00:12

zerrspiegel stress gesellschaft gernulf olzheimer kommentiert leistungsgesellschaft satire klischee
Mein Name ist Gernulf Olzheimer und dies ist das Weblog aus dem Land der Bekloppten und Bescheuerten. Vieles lässt man dem anderen durchgehen, wenn man sich ihm überlegen fühlen kann. Ob als Tischler in fünfter Generation, Sachbearbeiterin im Amt für Grünanlagen und Sterbeangelegenheiten oder Vorsitzender einer kleinen, schmierigen Partei einer Ban... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Gernulf Olzheimer kommentiert (CCCXIV): Der Weihnachtsmarkt 04.12.2015 00:00:29

klischee gernulf olzheimer kommentiert satire paranoia konsumterror weihnachten stress
Mein Name ist Gernulf Olzheimer und dies ist das Weblog aus dem Land der Bekloppten und Bescheuerten. So viele verhaltensoriginelle Wesen gehen ihrer Beschäftigung als Vollzeitdeppen nach, so viele penetrante Hohlmurmeln machen einander und leider auch uns das Leben schwer. Und das nicht nur zur Weihnachtszeit – aber da nun nicht minder. Gibt es de... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Lösungsorientierte Berichterstattung 11.02.2016 00:00:16

medienkompetenz klischee matschscheibe kommunikation hallo welt! präventivstaat deutschland tv gesellschaft satire medien
Siebels kaute gelangweilt auf seinem Zahnstocher. „Vermutlich sind sie inzwischen pleitegegangen.“ „Es sind erst zwei, höchstens drei…“ „Zu lange“, knurrte er. Da summte der Türöffner. Das also war die Redaktion, die bis jetzt keiner betreten hatte. „Selbstverständlich arbeiten wir hier genauso hart wie in allen anderen Häusern.“ Wiedenbrücker schw... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Kollege kommt gleich 11.01.2016 00:00:52

polizei neoliberalismus stress hallo welt! statussymbole deutschland präventivstaat innere sicherheit klischee leistungsgesellschaft paranoia satire gesellschaft
„Könnten Sie den Wagen vielleicht ein bisschen weiter an die Kreuzung ranfahren? Da ist eine Überwachungskamera, wenn Sie da im richtigen Winkel stehen, sieht man von hier aus, was wir machen müssen. Wieso, Sie können den Wagen nicht… Ach so. Frontal? Aber außer Ihnen waren keine Insassen in diesem Fahrzeug? Nur in dem anderen? Ja, […]... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

#Wasanderswäre 18.06.2015 11:33:32

studium mann single schlampig rolle frausein wasanderswäre auch einen gedanken wert blogstöckchen bedienung mannsein style klischee frau trinkgeld geschlechterrolle short stories fragen antworten shoppen typisch gender
Bin bei Wolke Rosa über ein nachdenkliches Blogstöckchen gestolpert, die Geschichte dazu lest ihr am besten direkt dort nach. Nach dem Lesen fing das Gedankenkarussel an – und deshalb mach ich hier weiter. Ich finde es ja prinzipiell spannend, über völlig aburde, da unmögliche, Dinge zu philosophieren. Deshalb: los gehts – Was wäre ande... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Sponsored Post: Always #WieEinMädchen 07.07.2015 18:30:19

always mädchen kindheit unruly klischee geschlechter frauen erziehung werbung daily drama
Es gibt vieles, für das ich meinen Eltern sehr dankbar bin, jedoch eine Sache im ganz besonderen: Nie wären sie auf den Gedanken gekommen, dass ich etwas nicht kann bzw. darf, nur weil ich ein Mädchen bin. Ich musste auch früher mit anpacken, helfen und konnte diverse Elektrosachen bedienen und auseinander nehmen, lange bevor ich... mehr auf bunnyflavour.de

’16 04.01.2016 00:00:00

politiker wahl satire klischee matschscheibe deutschland zerrspiegel wahlkampf medien demokratie recycling politik
„Nee, den Parteivorsitzenden. Den Vor-sit-zen-den, ist das denn so kompliziert? Ja, Sie sind schon ’ne alte Partei und Gabriel ist auch schon überm Zenit, aber deshalb können Sie mir freundlicherweise – nehmen Sie sich ’nen Stuhl, nee, den da – trotzdem mal zuhören, ja? Ich rede hier doch nicht, damit die Schallwellen nicht arbeitslos werden! [R... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

18:45 09.09.2015 00:00:53

gesellschaft satire medienkompetenz klischee matschscheibe hallo welt! deutschland medien konsumterror
„Und Lila kriegt die Stoffwechselerkrankung?“ „Nee, ihr Bruder wird schwul.“ „Das eine muss das andere nicht ausschließen.“ „Vielleicht kann dann der Vater zum Ausgleich im Lotto gewinnen.“ „Hey, Jackpot!“ „Und dann geht das Geld in Flammen auf bei einem echt voll total fiesen Crash auf der Autobahn!“ „Wie sind Sie denn drauf?“ „Wir brauchen die [&... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

[Rezension] „In der Liebe und beim bügeln ist alles erlaubt“, Sabine Zett (blanvalet) 15.11.2015 23:54:14

klassentreffen rezensionsexemplar klischee bücher blanvalet randomhouse roman rezension buch liebe karriere
Ausgabe: Taschenbuch Seiten: 320 Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag Erscheinungsdatum: 15. Dezember 2014 ISBN-10: 3442383927 ISBN-13: 978-3442383924 Eine Leseprobe gibt es hier Inhalt Über persönliche Defizite, Klassentreffen und eine vergangene Liebe – Achtung: nicht ganz spoilerfrei Meinung und Fazit Das Cover sieht zwar eher nach „Wer hat den ... mehr auf lesenundmehr.wordpress.com