Tag suchen

Tag:

Tag ermorden

Erica Fischer – Aimée & Jaguar: Eine Liebesgeschichte, Berlin 1943 03.09.2019 08:00:21

bedeuten begehen mutmaßung identifizieren soldat ausgeliefert fehlschlagen abstraktion ausfallen besitzen auszeichnung erscheinen liebesbrief beschützen existieren umerziehungsmaßnahme küche unterstreichen lebhaft erinnern einzigartig mutter wecken vermachen versprechen überlegung erkennen lebensfähig groß-rosen tatenlos jüdin journalistin bestrafen allein über sich hinauswachsen verwehren motiv lilly wust heldin gespräch deportieren kontext leiten auftauchen auswandern eingeschworen im inneren lektüre funktionieren abführen sammlung zug lesbe abzeichnen gefallen besitz rühmen stationiert erleben verheiratet eingehen verbergen ausmaß dicht halten verstärkt unglücklich gesetzgebung kuss dem fass den boden ausschlagen nazi geben gebildet prekär später identität thematisieren gut situiert jaguar zärtlichkeit kirche schwer einblick im hintergrund freunde erfahren umgehen charakter hineinspazieren sympathie unangenehm einziehen zelebrieren mühle papier heiß alltag stadt verlieben einzelschicksal nichts am hut haben einsehen aufnehmen liebesgeschichte verurteilung grenzübergangsschein schwester tumb abbilden historisch behaupten beschwören eindruck aktuell mischung begreifen felice schragenheim tadellos entstehen stillen eltern zahl locken auseinandersetzen neigen biografie schweigen zuverlässig empfinden zeitgeschichtlich these gunst gelingen davonkommen sorgen volk sohn hilflosigkeit lebenslustig zerstören faktisch wehren begegnen mitschwingen gedanke erhalten fassade ernst anonym auf die idee kommen belasten habsucht lang holocaust gefühlsparasit schrecken kindererziehung intern auflösung unterstützer nachzeichnen antipathie alexander zinn kalt bemühen geschichtslehrbuch verstecken untergrund lgbtq vergeben netzwerk steif und fest flüchtling jüdisches krankenhaus einfangen meinungsfraktion desinteressiert propagieren einnehmen bankbeamter schaden kennenlernen schockieren erreichen verletzlich gier zeit druck aufbauen führen befragung verlassen einarbeitung kompliziert anschließen gehören glühend blind überdeutlich anheften stromausfall historiker halten widersprüchlich gerecht geliebte verklärung global prozess meilenstein anbändeln radio ebene aimee & jaguar widerstand entführen familie distanz unternehmen mittäterin schützen dimension buch berlinerin abwegig hitler fehlen sicher erinnerungskultur wohnen wählen hab und gut erklären schwach wegfallen verschwinden entartet theorie beängstigend verdreht gestatten abstrakt rekonstruktion austauschen froh simpel komplizin zu tage treten weigern großzügig persönlich große liebe vorziehen tabu chronistin lage dynamik kriegsjahre bevölkerungsgruppe guten gewissens nationalsozialismus umstand begründen schenkung sexuelle orientierung verstehen versuchen abhängigkeit festnehmen anführen ahnen angst organisieren bedürftig handeln gedicht symbol politisch scheitern weiterleiten heimkehr wohnung sentimental aimee auseinandersetzung ende besitztümer zärtlich bedürftigkeit unschuldig gemeinschaft auffliegen schwäche binden hindern inszenieren polen positiv erfolgreich level extrem anmelden geraten transportieren schildern in zweifel ziehen unfähigkeit gedächtnis gründlich warten beharren leben einhauchen hungertyphus unterkommen aussaugen problematisch unmissverständlich bürokratisch echt mutig genießen usa jüdisch nass optimismus darstellen kinder motivieren schwul einzug egoismus schicksal aushängen system interpretativ bestätigung erkrankung leben menschlichkeit struktur stärke aufhalten wahrnehmbar homosexualität unvermögen subjektiv millionen annäherung zerbrechlich geborgenheit unterstellung eindringlich prostituieren schwierig tragisch mitläuferin ergreifen entsetzt entgegenstellen verlangen beurteilung interesse parteispitze entziehen erzwungen nähern konsequenz außer sich station tödlich verlauf verwechseln wahnsinn tief sexuell strom israel verlaufen leid abenteuer bernau schweben bände sprechen antwort abzug postkarte egal land unterlassen von innen heraus eintreffen außer stande ausdruck egoistisch zeitzeuge unbeantwortet möglich erlebnis verschwenden berauscht verleihen verhohlen tagebucheintrag rote armee trügerisch beichten melodram übernehmen fallenlassen von beginn an obsession weg krieg perfekt im gegenteil gezielt tötungsmaschinerie privat faktenlage zurückweisen non-fiction leisten in gefahr bringen sensibel interpretation herkunft zwischen den zeilen rekonstruieren verfolgung gefühle wirkung 4 sterne zurückkehren uniformiert schmerz spur österreich suchanzeige zugehörigkeit bewusst erstveröffentlichen sozial patriarchalisch ermitteln geschmeichelt stellen schreiben fleckfieber ort resignieren zusehen fräulein in not zivil 1943 freundin verwarnung berichten hilfe vorstellen belegen allgegenwärtig foto im allgemeinen gegensätzlich konfrontieren kommentar offen politik entgehen zweifellos leugnen nationalsozialistisch sichtbar fähig ausrichten frei lebenszeichen annäherungsversuch tränenbüchlein leistun schule konzentrationslager arisch verschleppen schrecklich verhaften organisation der vereinten nationen für hilfe und wiedergutmachung berlin geschlecht kommandantur fürchten lieben betrachten odyssee ansicht ehepaar aufgeben beschützerin an sich bringen verhaftung teil niederschmetternd einbilden entreißen schicken fungieren deportationsbescheid ungesund güter verfolgen verschanzen mitschuld bandbreite todestag ungewöhnlich reagieren vor die tür setzen bombenangriff theatralisch komplex vergangenheit bedürfnis neuigkeiten unverfrorenheit hübsch unzufrieden ausrufen dienststelle vortäuschen überdauern konvertieren staat unternehmung autorin verdanken fragwürdig paragraf 175 porträt makellos initiative nachträglich erleiden kriegsende gepäck abholen verfehlung bedrohung strafbar nachricht lager judensammellager vertraute drängen ausliefern zusammen sein heißen hausfrau religion fur tot erklären verhältnis paar alt historie erbitten naheliegend betreffen empfehlen rechnen tenor den kopf schütteln armutszeugnis unterschlupf leidenschaftlich krankenhausaufenthalt ermöglichen razzia verschweigen antreiben anfühöen ausstellen bedrohen authentisch kümmern haushalt verwegenheit besuch mann aufbereitung liebe wahrhaft davonjagen vorfinden homosexuell wissen sorge mittel zum zweck fesseln opferrolle vermitteln nüchtern gefühlsebene enttarnen pragmatikerin aufstehen ghetto gefestigt erdrücken typisch erinnerung deportation unverzichtbar foltern clever gestapo in den vordergrund wissenslücke zurückfinden entwicklung zustand dabehalten still entdeckung fühlen schmälern wahnhaft theresienstadt erica fischer flüchtig neugier abstoßend reduzierung verwahren abhängen tot bekannte ermorden brief aufblasen stabil ordnen liebesschwur fremd stark aufs spiel setzen verarmen schilderung festlegen thema vereinnahmen lohnend scharlach nachvollziehen lebensmittel schimpfen geschichte perspektive künstlich 1942 community intim mutwillig äußern ernst nehmen 1939 untermauern strategie schließen inhaftieren frau herausheben feiertage nachdenken prägen annehmen praktisch breslau ausfindig machen hinzufügen bundesverdienstkreuz beschreibung deutschland stundenlang paradox psychologisch vereinsamen vertuschen speziell konflikt negativ anstellung ankommen seltsam überzahl lebenslust tortur problem intensiv töten verbrechen affäre unbekannt empfangen illustrieren gefahr bergen-belsen knapp papiere verbringen emotion mensch einschalten schriftstück drohung ehrung bestehen flexibel unnötig wohlwollen gemeinde unverständnis in frage stellen auschwitz befreiung kz weitergeben verhalten nacht fantasie nähe aktivismus erfüllen beginnen anzweifeln u-boot umbringen fest überzeugt denunzierung drittes reich herausstellen emotional küssen mit aller macht zuspitzen romantisch hinweis betonen qual kriegsbeginn zu schulden kommen lassen bezweifeln australien elend verlust ehefrau nation bieder position jammervoll offensiv todesort missglücken jung kleindung schwerfallen zwangsläufig unterstützen bedingung schulisch empathie hineinversetzen wahrheit aimee & jaguar internieren in den vordergrund stellen formulierung hinterfragen 1945 bemühung männermangel reise schutz krankenhaus zuhause widersprechen nah richten helfen fingieren führung lesbisch synagoge kritik seitenweise träne beziehung furchtbar steine in den weg legen ansteigen unterwandern ausmalen verzehren realistisch bereitschaft wahr verraten heimreise erwartungshaltung asyl fürsorge versorgen aufmerksamkeit gut gehen hilfreich seite mut konkret zählen weit entfernt an sich reißen rücksicht farce wundern lebensrealität wohngemeinschaft kitschig gewissen benehmen beschließen real deutsch wagemutig unterkunft ansprechen sehnsucht zeigen information kontrollieren päckchen rolle bremsen stimme detailliert bedanken anflehen verlieren unterschreiben wirt anrecht ausgesetzt inhaftierung entscheidung 1944 standhaft gefälscht zusammenhang ausleben bedürfen obsessiv schlussfolgerung schatten zweiter weltkrieg einlassen tatsache gefährlich bestreiten höchstwertung wirbelwind erholen leiden flüchtlingshilfe produkt bunkeraufenthalt tatenlosigkeit erzählen außergewöhnlich partnerin wahrnehmung warm rückblickend romanze einfallsreichtum reizen gestehen chaos verhindern reichshauptstadt ausgehen stenotypistin lebendig risiko fahren vorladen gleichberechtigt verschlingen festkrallen trachenberh todesurteil brillant hingezogen fühlen dame form verdienen flüchten bewegen bieten jude verteufeln seinen stempel aufdrücken tschechien entbrennen welt vermuten zu spät international zwingen stattfinden sicherheit linientreu spitzname frage chronik argument werben ausgangsposition eingebildet verzweiflung hass mutmaßen gefühl rechtfertigen präzise aussage akte schuld bekommen verschonen liebesschnulze fordern ausreise mit schimpf und schande günther wust schritt erinnerungsstück resümieren selbstmord leseerfahrung stören daneben liegen romantik mit offenen armen kämpfen dokument scheiden retten tod herbeiführen abhängig situation greifbar individuell netz das leben nehmen persönlichkeit zulassen luftschutzbunker vorwurf realität zusammenwohnen freiheit antwortschreiben überleben rezension häftling freundeskreis glück weiblich essenszuteilung individuum wutentbrannt tragik nachgeben rosa winkel irene grundlegend besuchen natur erkundigen nicht von der hand zu weisen hauptstadt beweisen zauberhaft hoffen überzeugend gutdeutsch wahrheitsgetreu aufarbeitung festhalten testament grund ehemann verführen
Homosexualität war im nationalsozialistischen Deutschland strafbar. Im Dritten Reich betrachtete man schwule Männer als entartet und als eine Bedrohung für den Staat, da man fürchtete, sie versuchten, interne Strukturen zu unterwandern und diese von innen heraus zu zerstören. Seit 1934 wurden Homosexuelle verstärkt verfolgt, interniert und ermordet... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Chloe Neill – Wie ein Biss in dunkler Nacht 13.11.2018 08:30:10

glück bösewicht bedeutung ethan kind andeutung stören verstärken entfesseln ernstlich rezension liebgewonnen alchemie wrigley field ignorieren organisiertes verbrechen bekommen band 12 beherrschen schreien verdienen bieten verbindung merit hexer team zusammenhang zusammenarbeiten hervorragend 1-mann-unternehmen kitschig herumtragen sonderrolle vorteil magieform gestaltwandler zirkel helfen konzentrieren kritik träne schlag übernatürlich vampir mafia ruhen potpourri erfüllen emotional methan 3 sterne übergreifend magisch bezweifeln überraschen seltsam unbekannt involvieren subtilität bestehen langfristig rund die finger im spiel haben fokussieren unter kontrolle ermorden an einem strang ziehen liebesschwur wie ein biss in dunkler nacht fesseln schade wünschen einschneidend clever entwicklung gangsterboss chicagoland vampires richtung enden metaphorisch geduldig erwarten ära auszeichnen paar job problemlos freuen historie feiern kriminell midnight marked vergangenheit üben verdrücken haus cadogan belohnen ehrlich entdecken bewusst prophezeiung kunst gleichung treue vorstellen einarbeiten konfrontieren von beginn an krieg melancholisch nekromantin handlungsaspekt urban fantasy egal hexe ablauf erlebnis zeichnen oberhaupt aus der hand legen urteilsvermögen emittlung fantasy nostalgie vampirpärchen lieber handlung gemeinsam geheimnis adrien reed freude applaus mögen stärke unterhaltungsliteratur umständlich entgegenstellen aktiv unmissverständlich rückblicksbrille chicago größenordnung ahnen adieu versuchen dramatisch handeln rosa annabelle scheitern symbol riskieren eine rolle spielen sentimental chloe neill organisation powerpaar sicher fehlen erklären rätselhaft wappnen toll schön neu dem ende nähern antreten buch catcher reihe idee mallory kompliziert herausforderung besetzung vereiteln erhalten schachzug spezialisieren herhalten herausfinden schmalzig liegen augenblick energie rache spaß feind aufnehmen abschluss auftauchen lektüre leiche versetzen vergangen überlegen gefallen wichtig familienplanung alchemistisch planen plan detail beeinflussen erscheinen figur brutal schhwanger entschlüsseln erinnern wehmut erweitern früh
Ich habe ernstlich überlegt, mich zum Abschluss der „Chicagoland Vampires“-Reihe mit einem T-Shirt zu belohnen. Auf ihrer Website hat Chloe Neill einen Shop eingerichtet, in dem Merch aller Couleur angeboten wird. Leider ist nichts, aber auch gar nichts dabei, was mir gefällt. Nicht einmal Catchers Spruch-T-Shirts überzeugen mich. Schade. Ich hätte... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

[Lieber Literaturnobelpreis, wir müssen reden] Kapitel 4: «Ich bin ein Schriftsteller» 29.11.2019 09:00:00

bedeuten truppen beeinflussen mütter von srebrenica feige antun soldat welle traum vereint veründen bedeutsam kärnten zugeben mutter goldene verdienstmedaille prominent kapitel materie erkennen mündlich skandal zwischen die fronten chronologisch blödsinn gespräch tijan sila legendär mitglied funktionieren aufschreiben vergleichen serbien eingehen wichtig kriegsrecht mitverantwortlich krux wurzeln montenegro grenze jugoslawienkrieg zivilist aufregen vergessen schwer autor sympathie harold pinter vorsichtig rund ums buch austreten stadt deutsche akademie für sprache und dichtung einsehen internationaler strafgerichtshof für das ehemalige jugoslawien kampagne richtigstellen wahl eindruck behaupten stellung beziehen entstehen staatenbund appell beschämt these gültig bosnien volk deutscher buchpreis arrogant einheit menschenrechte wehren nutzen erhalten vergleich falsch november 2019 abschaffen verlauten unterschiedlich streitbar ein starkes stück dankesrede erbe bissig massenmord heinrich-heine-preis literaturkritiker holocaust keine lust massaker johannes paul ii kriegsverbrechen trauma verstecken offiziell flüchtling äußerung schaden nationalistisch ablesen in verbindung heraushören patrick modiano opferrechtsorganisation rechtmäßigkeit prestigeträchtig georg-büchner-preis kompliziert effekt kritisieren steigern aufzeichnen nobelpreisvergabe anschließen intervention interview nicht hinterm berg halten zurückgeben ehrenbürger ketzerbriefe ans tageslicht deutschsprachig global prozess person verhandeln den mund aufmachen weismachen nato schriftlich benutzen widerstand ziel entführen geldsumme sozialistische föderative republik jugoslawien dankbar bosnisch schlag ins gesicht respektieren angeklagter fürsprache erklären teilrepublik belgrad kosten vertreten zitat simpel weigern lage jagoda marinic handzahm gebiet mazedonien in alter frische dicht machen bildung davor zurückschrecken verbal papst wiederentdeckt versuchen ahriman-verlag großserbien manöver politisch gewinnen anhalten geschehen unterschrift unschuldig robert dickson peter priskil slowenien inszenieren grabredner einordnen abtun aktiv objektiv henrik petersen reisebericht jugoslawien beharren internierungslager die hornissen unmissverständlich scharf europa usa umsetzen verletzend dramatiker entschuldigen darstellen losgelöst rachemassaker bosnien-herzegowina momo-kapor-preis leben menschlichkeit kroatienkrieg stellungnahme schwerwiegend völkermord treffen enttäuscht hinweisen berufen kroatisch auftreten interesse nobelkomitee regulär angreifen ungeeignet nähern versuchung leid antwort informieren verteidigung serbische radikale partei sasa stanisic schriftsteller bill clinton ausgrenzen urteil erlebnis verleihen präventiv geste mädchen vergabe bezeichnen präsident alexander dorin eingestellt krieg faktenlage indiz gerechtigkeit für serbien literaturwissenschaftler interpretation zuschlagen exzentrik raketen schmerz berichterstattung erzürnt empörung abkommen von erdut vor augen führen bewusst deklarieren gefängnis aufrufen schreiben gutheißen kunst auffordern auffassung zivil vorstellen distanzieren zagreb bezeugt veranlassen relativieren partei fachlich katholische kirche kroatien eine winterliche reise malte herwig leugnen ton politik sanft schall und rauch einknicken wahlrecht schrecklich exkurs unterzeichnung laut zart massaker von srebrenica ansicht druck statuten aufgebracht entität presse bosniaken verfolgen in ein anderes licht rücken wiederholen ankündigen reagieren innenpolitisch friedlich verständigung kriegsgebiet vergangenheit uneinigkeit schwere kost bestrebung mutmaßlich debatte staat beschießen verpflichtet slowenisch katastrophal beleuchten despektierlich unpassend bevölkern verlagern sommerlicher nachtrag zu einer winterlichen reise toten erwarten bombardieren text drängen auszeichnen bosnienkrieg freuen einstimmig betreffen neuigkeiten & schnelle gedanken beschleichen kontrastieren einseitig fakt interessieren undenkbar konstruieren sacken zitieren zweifel besuch schrift verhandlung in tränen ausbrechen geboren reisen vordringen zu leibe rücken verabschieden fehde vermitteln bundesrepublik jugoslawien erinnerung grenzgebiet bessern verurteilt vergeltung hinreißen literaturnobelpreisvergabe tomislav nikolic durchsetzen literaturnobelpreis einsetzen bürger opferzahl erhoffen vereinfacht kosovo fair fall bekannt ermorden gesprächspartner kompromittierend irren akademie der wissenschaften und künste der republika srpska nachvollziehen großbritannien französisch perspektive bescheiden militärisch frankfurter buchmesse nach sich ziehen eingreifen geschichte provinz biograf hitzig vernichtend bevölkerung begrüßen verteidigen äußern srebrenica verständnislos siedlungswelle untermauern fällig verleihung wohlwollend prägen nachdenken region künstlerappell konflikt begegnung implizieren kontrolle intensiv beschäftigung hochdotiert behandeln unbekannt verbrechen ehrung mensch nobelstiftung bestehen informationszeitalter in frage stellen racheakt serbe resignation verhalten anzweifeln emotional beweggrund schaffen aufschrei literarisch herauslesen betonen anhören sammeln kravica befindlichkeit kommentieren werdegang in die geschichte eingehen gegenlesen kosovokrieg verkünden alija izetbegovic genozid formulierung reise präzedenzfall thematik luftangriff den haag friedensvertrag von dayton dialog bombardement helfen ernennen anmerken widerstehen unterstützung kritik jugoslawisch furchtbar slobodan milosevic wahr diskutieren rechtsextremistisch aufmerksamkeit verharmlosen mut serbisch rücksicht zusichern belastend kollege lebenswille sarajevo anklagen meldung militär information literaturbetrieb hässlich meinung griffen bedauern symbolisch stimme rolle angriff unterschreiben entscheidung auslosen umstritten einräumen preisgeld eng zweiter weltkrieg gefährlich literaturnobelpreisträger frieden zu kurz kommen leiden anfechtbar regierung preis beurteilen rechtsnah legitim schwedische akademie unterstellen unterzeichner hinterbliebene verhindern satz beruf massakrieren kindheit beuteln fernsehen falle international anrichten zwingen akademiemitglied spannend frauen und kinder bereisen um die ohren fliegen streiter rechtfertigen ignorieren mutmaßen gefühl radovan karadzic keine rolle spielen bindung peter handke aussage fordern schuld kennen westeuropäer verhaspeln beschönigen zusammenfassen britisch verfahren paramilitär präsidentschaftskandidat dokument ablehnen tod situation journalistisch herausschmeicheln sprachlos verursacht aussprechen zerfallen vorwurf marcel reich-ranicki entlastungszeuge kriegsverbrechertribunal weinerlich zurückhaltung friedensgespräch rauben öffentlichkeit hauptstadt bereichern missverstanden besuchen opfer unabhängigkeit autorisieren zahlen grund beginn courage werk irrelevant
«Ich bin ein Schriftsteller» Ich muss den heutigen Beitrag mit einer Einschränkung beginnen: Ich möchte darauf verzichten, euch den äußerst bewegten Werdegang von Peter Handke detailliert darzulegen. Das würde zu weit führen und ist für die Thematik des Literaturnobelpreises nicht relevant. Es genügt, euch mitzuteilen, dass er einer der bekannteste... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

O.J. Simpson – If I Did It: Confessions of the Killer 26.09.2018 09:00:58

fakt zeuge honorar impulsiv zufall verhandlung haupt zweifach kaltblütig gerechtigkeit aussagen kalte füße bekommen wissen verrauchen werbeikone vermitteln runningback überzeugen gewaltpotential missverständnis erinnerung öffentlich sensationslust veröffentlichung explodieren freund verfolgen erzählsituation ungewöhnlich demaskieren vater gestört starrköpfigkeit anstrengen lügen anklage if i did it porträt verarbeiten diskussionsgegenstand anleitung eingestehen häusliche gewalt verzerren mutterkonzern jury geduldig drängen zusammen sein einstimmig heben problemlos negativ paradox lupenrein grotesk unfall psychologisch verbrechen aufwühlend hiroshi fujisaki seltsam vereinbaren töten mensch vereinbar fehlentscheidung suggerieren goldesel inkompetenz passage eigentümer stiftung spekulation zu wort kommen lassen vernünftig beyond reasonable doubt verhalten vorwort zusprechen umbringen emotional bemitleiden erschaffen stalker traurig liebend betonen leid tun umdeuten neugier verselbstständigung widerrechtliche tötung anspruch ermorden geld unter kontrolle insolvenz fall verdrehen schilderung harpercollins geschichte künstlich perspektive täter kreuzverhör erheben akzeptieren intelligenz vorschuss verteidigen verständnisvoll nachbar strategie beschreibung kläger korrelieren traumwelt sturheit umdehen ausdenken objektivität lektüreliste fürsorglich ruhm meinung kontrollieren hässlich aggressionsschwelle afroamerikanisch verlieren bedauern ghostwriter detailliert entkräften umstritten handlungsweise entschädigung entscheidung reden sensation beweislast the people v. o.j. simpson einräumen zustimmen erlös eiskalt tatsache bedrängen erändern freisprechen verabscheuungswürdig scheinfirma hineinversetzen dollar zutrauen wahrheit widersprechen mitleid glaubwürdig kritik zusammenarbeit massiv verlag dominant ungeduldig protest psychologie beziehung verraten glauben tatnacht geschworene aufmerksamkeit verärgern kämpfen dokument ablehnen andeutung prinzip konkrekt situation misshandeln tod vorsätzlich persönlichkeit unrecht augen nicht trauen öffnen überzeugt rezension realität rücksichtsvoll zu gesicht bekommen beweisen bereichern missverstanden öffentlichkeit kappen dämlich zutreffen durchringen fazit zahlen without a doubt nicole brown simpson firma reue werk irrelevant ehemann kind festhalten kontaktieren dna-spuren grund im hinterkopf behalten anpassen wahrnehmung eifersucht scheinwerferlicht verhindern bewegen erbarmen divergenz verdienen normal streichen welt unterbewusstsein unsympathisch sicherheit golf überarbeitet 0 sterne märchen verhängnisvoll verweigern gläubiger trick etablieren o.j. simpson aussage glücklich keine rolle spielen entwickeln ignorieren rechtfertigen zusammenfassen verfahren schuld kontinuierlich umgehen erwirken fehltritt ahnung unglaubwürdig medien besser fiktiv verurteilung stoppen herausnehmen veröffentlichen strategisch behaupten schadensersatz irre staatsanwaltschaft schulden biografie promi zufrieden pervertieren fehler zivilklage abhalten empfinden hypothetisch davonkommen arrogant kontrolle übernehmen sohn identifizieren ruinieren bahn brechen beeinflussen kathartisch zustehen killer jeffrey toobin erscheinen beteuern kapitel held moderator überzeugung kunstfigur nachvollziehbar weiterführen facette anbetteln lektüre erfinden manuskript bosheit skandal schuldig rausrutschen daniel petrocelli angewidert akita funktionieren verbergen detail strafprozess planen rat beratung schmerzvoll weismachen person prozess konkursgericht familie orenthal james simpson kontakt tat angeklagter buch zornig schützen produktion arbeiten erklären rekonstruktion widerspruch projekt weigern wegschließen. abspalten vermeiden fassade zur rechenschaft ziehen fiktional narrativ ex-mann schachzug ronald goldman falsch weitsicht rassenkarte tilgen herausfinden eine chance geben gegenkampagne korrigieren unrealistisch schaden einnehmen eskalieren illusorisch ex-frau beschuldigter interview weltbild marcia clark strohfirma glaubhaft abstand änderung die zähne ausbeißen unterstellung subjektiv anwalt konkursvereinbarung entsetzt gedankengut summe robert baker mit ins grab nehmen angebot tödlich aggressiv verschoben konsequenz ausgabe lesen verletzt kalkulieren offenbarung wohlfühlen verteidigung verurteilen kampfeswille original ertrag angst ohne bewertung gelegenheit herauskitzeln verschwörungstheorie dreamteam fassen unschuldig positiv richter chefanklägerin mitreißen missbrauchen erwerben niedertracht motivation skrupellos bastard aus der fassung bringen the run of his life darstellen footballstar beweislage santa monica abschnitt bewusst gefängnis zeugenstand victim blaming wut zivilprozess beweis rummel berichten veranlassen confessions of the killer distanzieren bild brown goldman organisationstalent lance ito leugnen den mund halten verzweifelt momentum störfaktor mord auftritt steinig lügner schrecklich schauspieler mordnacht einfordern anklagepunkt quatsch presse mörder florida dämmern in verbindung setzen annahme freispruch erlebnis wunsch mühselig interpretieren urteil schwiegersohn pfändbar hülle möglich chance trennung anfrage rechte zivilprozessanwalt trügerisch todesstrafe mit mühe absurd non-fiction ernten pablo f. fenjves faktenlage hassen familienmitglied geständnis auktion frustrationsgrenze
Herzlich Willkommen zum zweiten Teil unseres dreiteiligen Rezensionsexperiments zum Thema „O.J. Simpson“. Gestern habe ich „The Run of His Life: The People V. O.J. Simpson” von Jeffrey Toobin besprochen und euch die Fakten des Strafprozesses gegen den ehemaligen Footballspieler nahegebracht. Heute widmen wir uns dem zweiten Buch in diesem Themenkom... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Claudia Gray – A Thousand Pieces of You 23.10.2018 09:00:17

ehrlich fürchten gewünscht möglichkeit geheim auftakt fähig band 1 wissenschaftler konfrontieren sanft stellen fragen aufbauen interpretation marguerite ausgangspunkt physik finden nerd unwahrscheinlich interessant alternativ antagonist annahme elegant ansiedeln mit dem gedanken spielen integrität abenteuer unwiederbringlich ballkleid original handlung über den weg laufen tief treffen getrieben schicksal genretypisch gemeinsam russisch mutig sympathieträgerin pompös sprichwörtlich zweifeln erfindung positiv lösen ethisch konstruktion sprung erklären verbieten design theorie menschheit autorenreise kitsch familie kleid zugänglich dimension buch kodex sich selbst begegnen science-fiction person klischee künstlerin zeit führen täglich verlassen idee effekt tragen gehören claudia gray szene standardausstattung kennenlernen wunderbar schmalzig umgeben begegnen t-shirt rührselig abrupt falsch trilogie empfinden brennender hass sohn folgeband entwischen drittel begreifen eltern spaß seelenreise ableiten liebesgeschichte autor ein ums andere mal wahrscheinlichkeitsrechnung wissenschaft anfang abfinden lektüre verfallen erleben einzigartig überlegung beeinflussen mythologie erscheinen unausweichlich basieren viele-welten-theorie trösten bösewicht grundlegend protagonistin körper verkopft rezension opulent ausrichtung retten tod ausklammern greifbar in besitz nehmen entwickeln rechtfertigen schuld aufregend überhand nehmen faszinierend frage thenatik nichts anfangen süß brillant springen verdienen abstraktheit verdaulich eröffnen welt kitschfaktor äußere umstände eigenständig romanze intuition aufwachen young adult vertretbarkeit a thousand pieces of you skala einlassen ökonomisch selbstverständlich ungeachtet verpacken version team vermeintlich firebird stellenwert das schwarze schaf bereich wahr passieren science fiction beteiligen genre beziehung furchtbar intellektuell reise gerät part erwachen gut durchdacht vorbestimmt schaffen ich romantisch magisch spirituell seriös beginnen umbringen emotion moralisch mensch erstaunlich solide jeans konflikt konzept verbinden stehlen problem töten behandeln tier trilogieauftakt orientieren garderobe geliebt bedeutend erfahrung paul markov thema geschichte ermorden fliehen logikloch unzählig clever fühlen bezaubernd zweifel beeindrucken bedienen mann besuch vorhersehbarkeit leser reisen beschleichen fakt dekadent impulsiv konstruieren traumzustand resultieren dimensionsreise freuen benennen universum enden ich-erzählerin erwarten offenbaren komplex vater hübsch schicken verfolgen initiieren entscheiden gedankenspiel bewusstsein jagen
Ein grundlegendes Konzept in der „Firebird“-Trilogie ist die romantische Annahme, dass gewisse Beziehungen vom Schicksal vorbestimmt sind. Einige Menschen begegnen sich in jeder Dimension, in jedem Universum. Claudia Gray entwickelte diese Idee 2012, während einer Autorenreise durch die USA und Australien. Sie fühlte sich, als würde sie jeden Tag i... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Heinz Strunk – Der goldene Handschuh 18.09.2018 09:00:06

schilderung stark dürfen neigung deprimierend ermorden geniestreich grenzwertig abstoßend unzensiert frau alkoholiker deutschland hamburger staatsarchiv serienmörder anordnen niete emotion beschreiben unerwartet illustrieren in frage stellen erlauben hässlichkeit überraschen frauenmörder recherchezwecke 3 sterne literarisch elend loben prozessakte nacht fantasie abartig bodensatz lernen aufschlagen reiz 1998 standesgemäßg abscheulich umfeld ungeniert bett st. pauli empfehlen alt juli knöpfe drücken ausloten akteure mitgefühl unterschicht mann niemand übung leser zufall zart besaitet wünschen schriftstellerisch stammkneipe fühlen putzfrau dezember verlierer authentizität verdienen ungeschminkt wartezimmer unterbringung degeneriert fähigkeit bindung scheußlich glücklich bezirk psychiatrisch schulter an schulter jagd ekelhaft demonstrieren netz rezension klinik rangieren realität freude bereiten herz erfolgserlebnis verkommen tolstoi opfer hoffen erschreckend ausborgen trostlos glück beeinträchtigen trinken fritz honka vorhof zur hölle roman mitleid widerlich jung verabscheuungswürdig erforschen freiheitsstrafe bereitschaft seite sozialversager intellektuell beziehung 1970er äußerlich würstchen milieustudie zuneigung rand einlassen geschickt merken schatten hamburg heinz strunk drastisch provokant unterschiedlich lagern erhalten reeperbahn begegnen zu hause experimentierfreudig ansetzen gescheitert direkt verstörend platz verloren bemühen autreten verschlossen familie kneipenszene schön buch kunststück bedauernswert kaschemme mental loskommen befriedigung persönlich barhocker herausfordern moloch übel zupfen grausamkeit erwischen feststellen privileg vermisst zweifelhaft charakterisierung schmerzgrenze brutal figur unglücklich porträtieren grenze reich protagonist lektüre leiche hauptfigur funktionieren faszination des grauens besser auftreiben säufer heiß kreuzen entkommen kalt lassen tatsachenroman autor historische fiktion sympathie schäbig gelingen fiete empfinden existenz schätzen die daumen drücken tropf behaupten abbilden verwirklichung biografie mikrokosmos versuch interessant dunstkreis arbeitsstelle der goldene handschuh schockierend hoch gesellschaft entstellt finden vorstellen zum goldenen handschuh verzweifelt ergeben knotenpunkt kneipe träumen sozial einstellen mittelpunkt betrachten arm ehrlich entdecken anschauen alkohol experiment verhaften 1976 tendieren versuchen menschlich scheitern lokal echt jämmerlich einsicht aktiv sterben beobachten ranzig aufnötigen melden gericht entsetzt innerlich ablenkung tragisch suchen verminderte schuldfähigkeit klasse ins auge sehen ohne zweifel leben lesen schmelztiegel aufgabeln zuflucht schreibstil verurteilen manipulieren 1975
„Der goldene Handschuh“ ist ein Tatsachenroman des Autors Heinz Strunk, der den Serienmörder Fritz Honka in den Mittelpunkt stellt. Honka war in den 1970er Jahren in Hamburg aktiv und ermordete mindestens vier Frauen, deren Leichen durch Zufall entdeckt wurden. Seine Opfer waren gescheiterte Existenzen ohne soziales Netz, weshalb niemand sie als ve... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Rebecca Wild – Verräter der Magie 14.08.2019 09:00:34

anspruch neugier ermorden werwolf verräter der magie anteilnahme nicht-menschlich geschichte genrewechsel bedeutend unkompliziert teilen geschockt unterhaltsam töten umgebung erfolg unnötig bestehen erstaunlich hinwegstreichen nymphe erfüllen konzipieren 3 sterne salzburg verfolgen herumschubsen erreichbar troll wesen magier beschäftigen autorin universum aufrichtig initiative ausschalten regel verhältnis näherkommen tag empfehlen freuen historie resultieren gast leidenschaftlich gepflegt fokussiert sorge leser kira konsequent anwesenheit anspruchsvoll überzeugen bessern durchlaufen explodieren entwicklung veröffentlichung romanze passiv komplexität vorsehen young adult in wahrheit berechenbarkeit nachbessern lebendig zeit verbringen fähigkeit medial mythologisch internierung präsent welt märchen uneigennützig frage schlicht ungebeten nervensäge verzweiflung rechtfertigen gefühl fordern nerven urlaub gesetz stören situation körper zweck realität recherche kein wunder kompromiss rezension zentral kurzweilig protagonistin öffentlichkeit beweisen natur überzeugend vorhersehbar beginn abspalten entwerfen strapazieren vampir magie gut durchdacht beispiel cian kingsley viel dazu gehören originell roman mühe helfen konzentrieren paradoxon beziehung angenehm realistisch aufmerksamkeit beteiligen zugriff mut kopf hauch zuneigung ausnahmsweise real gradlinig abriegeln luftsprünge servieren richtlinie nutzen bequem einladen unterschiedlich gegenteil herausfinden simplizität gefangene der magie erreichen verlassen seele ohnmacht interview gelungen person toll miträtseln schön menschheit gesellschaftlich glaubwürdigkeit neu folklore buch überfrachten erklären arbeiten simpel projekt leicht verstehen erscheinen exemplar fee allein verzichten lektüre einsperren funktionieren erleben talent herrschen reservat hinwegplätschern thematisieren website schwer einziehen verlieben aktuell mindestanforderung begreifen schätzen funkstille mittel augenblick arrogant mordermittlung urban fantasy verwandeln literatur wirklichkeit hartherzig machtquelle debüt chance interessant alternativ verwicklung gezielt sperren hochrangig zwischendurch spezies hassen auf anhieb einflussreich einfach bewusst zunehmend schlüpfen kopfschmerzen arbeit belegen verfügen luftig loswerden funktionstüchtig vorstellbar einhalten auftritt fürchten misslungen organisieren angst fördern politisch geschehen inhärent gratulieren fortsetzung ausarbeiten einschätzen verzwickt aktiv veraltet konfliktpotential kühl genießen abneigung darstellen beziehen magiebegabt leben mächtig mögen stärke schlichtheit nacken überflüssig suchen bescheidenheit pläne schmieden rebecca wild ergreifen plausibilität fantasy konsequenz verlauf legende antwort handlung exotisch vernachlässigung
Rechtfertigt die Arbeit an einem neuen Buch die Vernachlässigung des medialen Auftritts? Diese Frage stelle ich mir anlässlich meiner Recherchen zur Salzburger Autorin Rebecca Wild. Seit etwa zwei Jahren herrscht bei ihr beinahe Funkstille. Ihr letztes Buch erschien 2017. Ihre Website ist veraltet und nicht voll funktionstüchtig. Es finden sich kei... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Jane Nickerson – Strands of Bronze and Gold 02.10.2018 09:00:47

unbeholfen umfassend mensch auffallen erstaunlich erlauben verbinden entfaltungsspielraum 19. jahrhundert banal oberflächlich beginnen erfüllen fremd flur thema gilles de rais französisch geschichte kalter schauer mittelmaß petheram ausbremsen vielversprechend tagtraum ermorden erzählung 2 sterne gewinn serienmörder ich-perspektive überraschend mann basis charmant vorlage diffus dekadent drei tollpatschig nacherzählung ursprünglich unzureichend sabotieren schade erinnerung vergangenheit komplex bedürfnis vater hübsch antiquiert grausam stammen lesart auszeichnen effektiv alt mystery adaption zulassen rezension nicht genug pate opulent wiedererkennungsmerkmal ablehnen ziehen tod abhängig individuell unterstützerin hoffen überzeugend aufarbeitung kind traum irrelevant erwartung 1855 vorbild protagonistin vorstellung dame bieten taktvoll spüren blickwinkel heidenangst young adult anklingen sklaverei plantage schmerzhaft schmach zimmer kompliment erinnerungsstück märchen underground railroad bedauerlicherweise gentleman zurechtkommen schmückendes beiwerk verarbeitung unverbindlich ansprechen tatsache gefährlich atmosphäre schriftstellerin erzählen entscheidung southern gothic originell bemühung goldener käfig beunruhigt weltfremd ehefrau erforschen wyndriven abbey adlig weiß kleider charles perrault konzentrieren helfen privilegiert kritik beziehung schaurig verhätschelt neu buch mitstreiter setting sophie persönlich kritisch horizont angstbehaftet erwachsene bitter enttäuschen aufbrechen mississippi nutzen reichtum verlassen anschließen verkörpern anwesen schmeicheln bühne einjagen faszinieren blaubart autor langweilen historische fiktion einziehen schätzen empfinden sexualisiert gelingen bernard de cressac sich selbst überlassen historisch darstellung auseinandersetzen entzücken verwenden erweitern unheimlich prominent kultiviert romantisiert motiv bedeuten figur sichtweise talent reich kreativ attraktiv lektüre erfassen gruselig verheiratet konfrontieren verfügen gemälde streifen kostüm fürchten luxus 1697 entdecken schrecklich witwer implikation interessant nordamerika chance zu tun bekommen strands of bronze and gold scheuen wirtschaft us-amerikanisch finster norden jane nickerson aufdecken annäherung frauenbild entsetzt tagsüber geheimnis leben transferieren leid original verstreichen interesse südstaaten moral sklavenhaltung inszenieren naiv vorsetzen angst handeln geschehen auseinandersetzung ansatz usa rote haare damensattel jeanne d'arc
Als Kind fürchtete ich mich schrecklich vor dem Märchen „Blaubart“. Die unheimliche Geschichte des reichen Adligen, der seine Ehefrauen ermordet und ihre Köpfe aufbewahrt, jagte mir eine Heidenangst ein. Ursprünglich stammt das Märchen von dem französischen Autor Charles Perrault aus dem Jahr 1697; historisches Vorbild für die Figur des Blaubart wa... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Laurell K. Hamilton – Burnt Offerings 17.10.2018 09:00:13

untot in gefahr erlösen auf teufel komm raus schutz liebesdreieck menschlicher diener vampir magie erforschen larry wehrlos band 7 hineinziehen verärgern werwolfsrudel dreiecksromanze aufbau anlasten beziehung vorteil verlieren gestaltwandler rolle im vergleich sadismus bereit zu kurz kommen bund aufhören beneiden entscheidung verbessern eng verbindung normal spüren fähigkeit schmerzhaft handlungslinie chaos ignorieren werleopard gefühl nerven anita blake rezension toilette individuell situation paranormal tod retten pflicht kern sadist freundeskreis ex-partner protagonistin lernen verfolgen vereinfachen flexibilität reagieren gruppe burnt offerings triumvirat verhältnis universum etablissement erwarten mann charakterstärke kümmern bereitwillig uralt babysitter ableben leser zorn bemerkenswert angewiesen fakt jean-claude ermöglichen vampirrat entwicklung katze übernatürich gestalten festlegen zahm verschlechterung schlimmer dürfen konstanz verkomplizieren in relation setzen physisch aushalten ermorden fall ereignis mr. oliver deicksverbindung herangehensweise sekundär emotion fortschritt spielen verbinden behandeln töten intensiv the killing dance 3 sterne versteifen vorwerfen magisch betonen emotional verantwortung erfüllen beginnen liste benötigen ronnie handeln einfluss scheitern ansatz darstellen laurell k. hamilton monster inhaltlich beste freundin verdrängungsstrategie treffen brandanschlag überflüssig gabriel unvorstellbar mögen polizeiarbeit ersinnen abstand leben menschlichkeit verletzt rechtfertigung auf ewig partner vampirwelt vielfältig tief fantasy worldbuilding potent konsequenz versuch implikation zivilisiert urban fantasy umstände elegant angespannt nachteil blutsauger ketten machtvoll übernehmen vorstellen lupa beenden konfrontieren ermitteln bewusst aufhänger fürchten ehrlich mord zusehends loswerden fähig auftritt brandstifter intrige wichtig eingehen kreativ anfang erfassen erleben umfangreich verknüpfen funktionieren charakterentwicklung ermittlung selbstironisch umgehen folge später exemplarisch macht langweilen empfinden gefangen eindruck beiläufig auseinandersetzen zufrieden verändern lang wunderbar fassade richard zeeman st. louis notlage ausfüllen interview herausforderung provokation tragen dolph erreichen leopard reihe gespannt ziel neu kontakt buch mittelmäßig untersuchen vorgänger rat person mental prozess nimir ra gelegen stufe grausamkeit schmusekätzchen beängstigend
Kürzlich habe ich ein Interview mit Laurell K. Hamilton gelesen, indem sie erklärte, sie habe Richard in Anitas Leben gebracht, um es zu vereinfachen und sie vor Jean-Claude zu retten. Das hat ja wunderbar funktioniert. Spätere Versuche, Anita vom Chaos in ihrem Leben zu erlösen, scheiterten ebenfalls. Hamilton bemerkte selbstironisch, sie sollte a... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Joe Abercrombie – Königsschwur 10.12.2019 09:00:54

versprechen motiv verwehren element erkennen identifizieren charakterisierung brutal figur erscheinen roh sorgfältig porträtieren handlungsverlauf protagonist konzeptionell tolerieren lektüre jugendroman kontext verzichten gesamtwerk gefallen müde veröffentlichen umgehen wimpernschlag haut yarvi hart wurmen entsprechen folgeband benachbart volk rache darstellung rasch begeistern explizit first law herrscher eid königsschwur blutig nordisch unterschied zwangsarbeit trilogie verlassen kämpfer verkörpern gehören entscheidend blut wikinger vergeben statur familie neu respektieren buch halten gegend ebene vansterland persönlich froh begründen umstand fortsetzung bereithalten gettland wind einfluss versuchen politisch scharf überraschung teilnehmen darstellen thron hadern aktiv inhaltlich schwur unterstellung beziehen mögen körperlich erwachsen keine andere wahl handlung verkrüppelt am anfang station tödlich prinz fantasy konsequenz interessant coming-of-age literatur kein zuckerschlecken handschrift gelehrter interpretieren auslegung verschlagen alter notgedrungen bruchsee herkunft könig norden selbstverständnis weg gesellschaft aufzwingen low fantasy sklave königlich abschnitt arbeit gegenschlag ehrlich aufstellen experiment bürde zentrum band 1 vater bedürfnis lernen verfolgen strapazen taktung tiefgreifend wagen ungewöhnlich effektiv selbstbewusstsein groß freuen gewalt resultieren universum schöpfung abenteuerlich portion grimmigkeit liebe geboren verfluchen joe abercrombie unnachahmlich interessieren wünschen drehen einsetzen entwicklung nahtlos bruder diktieren rahmen typisch schade teenager-drama deutlich thronfolger dürfen geschichte überspringen bewerten kampfszene ermorden variante zeitsprung unsinn trilogieauftakt intelligenz missbildung ändern abweichen half a king flach erlauben entschädigen implizieren behandeln involvieren überraschen gelassen schwören kampf literarisch shattered sea besteigen oberflächlich erfüllen beginnen kriegerisch roman ruhen reise enthalten übernatürlich abbild jung bedingung miterleben verraten aufweisen tempo genre königreich maßgeblich qualifizieren rolle einstellung kitschig wundern intellekt ungebrochen einschlagen wille leiden schmächtig liebe zum detail version potential definieren hand beabsichtigt selbstwahrnehmung markenzeichen verkaufen klar entlegen waffe young adult gnade passen befehlen bindung aufgeladen aufregend ungenutzt freistehen verhängnisvoll aspekt etablieren racheschwur unrecht verstand rezension krieger gesetz tod einfügen irrelevant außenseiter erwartung königsjäger erkennbar bedeutung schnell
„Königsschwur“ von Joe Abercrombie erschien 2014 als Auftakt der Trilogie „Shattered Sea“ – zwei Jahre, nachdem er sechs umfangreiche Bände in seinem „First Law“-Universum veröffentlicht hatte. Abercrombie war seiner eigenen Schöpfung müde und wollte etwas Neues versuchen. „Königsschwur“ ist seine Auslegung des Young Adult – Genres. Kitsc... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Brandon Sanderson – Jäger der Macht 26.02.2019 09:00:52

kugel nicht von der hand zu weisen opfer hoffen wilder westen traum vorhersehbar verehren romantik verbrechenswelle tod überzeugt unvernünftig geloben realität einzelband rezension band 4 faszinierend jagd allomantisch neugierig entwickeln anschaulich vergehen entgegenkommen partnerin zügig bestandteil das richtige satz sazed haus spin-off quereinstieg verbindung flüchten standort pazifistin welt herrlich entscheidung kumpel hervorragend verwässert zu den ohren raus kommen atmosphäre revolver hauch kopfkino leitung gradlinig kriminelle knarre gabe realistisch für einander geschaffen kinder des nebels monat magie allomantie wahrheit kultiviertheit verbrecher ensprechen verhalten schusswaffe nachforschung kampf untätig erschaffen 3 sterne anspielung unterhaltsam waffengegnerin verbringen bestehen solide verfolgungsjagd der beste schmunzeln äußern einstufen ausschattieren begleiten jäger der macht metropole nostalgisch ausgesprochen wax zeitsprung ermorden ferrochemisch dreiteiler bergkette überspringen geschichte übergang ursprünglich erinnerung typisch überzeugen archaisch gott zwillingsgeboren verselbstständigen durchsetzen einfach gestrickt einseitig metall zugüberfall besuch ankunft leser tollkühn universum fragwürdig abholen erwarten ära alt benennen wayne rechnen resultieren verfolgen freund zivilisation entscheiden kombination gesetzeshüter jagen krimi überwältigend zentrum zur ruhe setzen takten auftakt harmonieren ermitteln schreiben selten verfügen übernehmen figurentyp plausibel klassisch maskiert unzweifelhaft gute idee wax und wayne zurückkehren handlungselement spektakulär vin metallische künste becken von elantel konfession vierteilig ersetzen elant räuberbande fantasy assoziation erleichtern handlung 20 jahre manipulieren ermittler verwirklichen verleiten entführung bösartigkeit gemeinsam struktur mögen rechtschaffenheit epoche altmodisch utopie treffen technik wild west nachfolgend langweilig überraschung bunt geschäfte waxillium ladrian brandon sanderson versuchen gerissen 300 jahre bereithalten wandeln bandit erklären verrückt instinkt abschwören abraten senke kelsier konstruktion recht und ordnung gelungen ergehen ebene schön familie rauland neu buch szenerie anlaufzeit reihe erreichen übergangsband mistborn führen vermischung gesetzlos erhalten tochter charme trilogie unterschiedlich verlässlich verändern high fantasy in angst und schrecken versetzen herausfinden allomant entstehen nebelgeborene mordanschlag religiös empfinden ferrochemie vollwertig folgeband vergessen autor macht elantel hart stadt spaß funke unklar versprühen zusammenspiel interaktion ruin leiten kontext mammutprojekt hauptfigur zug regen erleben dreifaltigkeit talent planen protagonist reich plan the alloy of law erscheinen brutal erinnern einzigartig komme was da wolle held um hilfe bitten sheriff
Die „Mistborn“-Reihe von Brandon Sanderson ist ein Mammutprojekt, das den Autor noch viele Jahre begleiten wird. Ursprünglich war es als Trilogie-Dreifaltigkeit geplant: es sollten drei Trilogien in unterschiedlichen Epochen erscheinen. Nach der ersten Trilogie entschied Sanderson allerdings, seinen Leser_innen den großen Zeitsprung mit einem Überg... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Joe Abercrombie – Königskrone 22.12.2019 15:00:37

mut männerdomäne kräftemessen asyl bereich beziehung königreich kritik roman richten ruhen großteil bemühung brand spektakel abbild jung schwerfallen gefährlich bestreiten frieden gegenwehr potential auslosen klischeebehaftet rolle sprunghaft zielgruppe vorteil bereit ausgeklügelt schuld kennen aufregend provozieren unterbrechen göttlich rechtfertigen klein all-age-fantasy aspekt götterpantheon fulminant lehre welt jugendlich young adult umdrehen lechzen brennen blickwinkel entwerfen herrscherin auflachen zahlen überzeugend hoffen beweisen königsjäger schnell gegensätzlichkeit jugendschmöker erwartung weiblich spiel rezension krieger erfrischend ruppig netz situation throvenland tod hochkönig gewachsen kämpfen von heute auf morgen ausrichtung gewalt furchteinflößend paar dorn anfangen erwarten zahllos universum vater bedürfnis lernen traditionell komplex entscheiden fühlen frustrierend gott fliehen schade typisch königskrone gestalten leser königin aussehen joe abercrombie perspektive geschichte gelegentlich thema ausformulieren teenager-drama deutlich ermorden in ausbildung ausgesprochen starrsinnig 3 sterne shattered sea beginnen erfüllen schreibblockade kultur berechenbar koll vereinbar illustrieren behandeln entlocken konflikt begegnung statement zwart mutig teilnehmen überraschung hadern aktiv geraten bereithalten gettland überfallen ende großmutter biss keine andere wahl abenteuer stereotyp assoziation lieblingsautor gender verlauf fantasy heimat enttäuscht in worte fassen gottheit manifestieren anlegen feuer raith leben abhandenkommen zurückerobern hinunterschlucken finale hoch gefühle könig privat krieg durchschnittlich verleihen bruchsee unmut land verblüfft publikum auftakt ambivalent nachfolger lieben eindeutig prinzessin ergeben low fantasy perspektivisch göttin grimm patriarchalisch intrigant leidwesen konzeptionell undurchsichtig schlacht eingehen aufschreiben erleben gefallen zukunft lektüre kontext regieren heldin facette motiv erkennen meister reif wexen schärfe band 3 einzigartig mutter erinnern basieren figur erscheinen dazwischen skara truppen verwerfen binär rache empfinden zufrieden nehmen behaupten 17-jährig stoppen ehe sympathisch jugendliteratur berüchtigt heiß tapfer unangenehm macht laithlin schwer autor vergessen cousine yarvi sträuben anschließen fest entschlossen makel kämpfer half a war skrupel gehör verschaffen verängstigt zuordnen königsschwur seufzen trilogie rebellion gläubige erhalten vorsatz unterschied verstehen lage vansterland tummeln gelehrte buch die treue halten ziel familie automatisch ausnutzen gesellschaftlich vorgänger wandlung
Joe Abercrombies Bemühungen, das Universum der „Shattered Sea“–Trilogie weniger patriarchalisch zu gestalten, stoppten nicht bei weiblichen Figuren. Um der Bruchsee eine einzigartige Kultur zu verleihen, entwarf er ein auf binären Paaren basierendes Götterpantheon, das die üblichen Gender-Assoziationen mit Aspekten der Welt umdreht. Typische ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com